Slovenske TV

Podnaslovljene TV

Lokalne TV

EX YU TV

Angleške TV

Nemške TV

Italijanske TV

Ostale TV

ORF 2
06:15
Wetterbericht.
08:00
Es wird vom aktuellen Geschehen in Österreich und weltweit berichtet. Mit den wichtigsten Neuigkeiten aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Sport bleiben das Publikum stets auf dem Laufenden. (Senderinfo).
08:05
Klagenfurt – Kärntens Landeshauptstadt zwischen Karawanken und Wörthersee. Zurück zur Natur besucht Ully Seebacher. Sie hat ihr eigenes Trachtenlabel gegründet und kreiert außergewöhnliche Dirndlkleider. Wir treffen auf Edeltraud Führer, die seit rund 40 Jahren Kunstwerke aus Glas fertigt. Ein ständiger Lernprozess der nicht immer einfach war. In der Innenstadt von Klagenfurt machen wir einen Abstecher zu Florian Brandstätter. Der 28 Jahre junge Streich- und Zupfinstrumentenbaumeister ist gerade dabei eine Valutenzither aus dem Jahr 1840 nachzubauen. Und Maggie Entenfellner lernt auf Gabi Inzingers Kräuterhof alles über winterliches Gemüse und die Mispel. (Senderinfo).
08:50
I: Oskar Werner, Johanna Matz, Gertrud Kückelmann, Nadja Tiller, Angelika Hauff, Erich Kunz, Elfriede Weißenböck; R: Karl Hartl... Musikerbiografie (A 1955). Kurz vor seinem Tod lernt Wolfgang Amadeus Mozart (Oskar Werner) die Sängerin Anni Gottlieb (Johanna Matz) kennen und lieben. (Wdh., 19.11.) .
10:30
I: Florian Fitz, Nadeshda Brennicke, Gunther Gillian, Katharina Stemberger, Nicole Beutler, Adele Neuhauser, Fritz von Friedl, Bassettrüde Arnold, Hertha Schell, Michou Friesz, Klaus Ofczarek, N. N., Trude Ackermann, Nera Nicol; R: Michael Keusch... Hunde mag sie nicht, und Weihnachten noch viel weniger. Vor allem hat die fesche Finanzberaterin Kat-rin (Nadeshda Brennicke) keine Lust, mit ihrem adligen Verlobten Aurelius bei den Eltern zu feiern. Und genau deshalb muss ein Hund her! Papa hat nämlich eine Hundehaar-Allergie das wär das Aus fürs Fest! So will sich Katrin den Bassett Kurtchen ausborgen. Dessen Herrchen, der Koch und Redakteur Max (Florian Fitz), mag sie aber nicht. Oder doch? Romantik, Besinnlichkeit, putziger Hund alles da. Nur witzige Ideen fehlen. .
12:00
Es wird vom aktuellen Geschehen in Österreich und weltweit berichtet. Mit den wichtigsten Neuigkeiten aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Sport bleiben das Publikum stets auf dem Laufenden. (Senderinfo).
12:10
Jeden Samstagnachmittag präsentiert Seitenblicke-Chefredakteurin Ines Schwandner einen Streifzug durch das Österreichische Gesellschaftsleben und Highlights der Seitenblicke-Sendungen der vergangenen Woche. (Senderinfo).
12:30
I: Erol Sander, Valerie Niehaus, Gaby Dohm, Peter Weck, Elisabeth Thomashoff, Nico Liersch, Ulrike Beimpold, Hary Prinz; R: Peter Sämann... Kurz vor Weihnachten entzieht Richterin Annemarie (Valerie Niehaus) dem Taxifahrer Martin (Erol Sander) den Gewerbeschein. Dann will ihm das Jugendamt auch noch Tochter Katrin wegnehmen, um die sich der frühere Koch seit dem Tod seiner Frau zusammen mit Opa Joseph (Peter Weck) kümmert. Zum Glück sucht die ebenfalls alleinerziehende Annemarie gerade einen netten Kerl... Die Liebesmär serviert ihren Schmalz immerhin recht flott, und Valerie Niehaus spielt die Zicke gar nicht so uncharmant..
14:00
I: Anja Knauer, Tobias Licht, Helmut Zierl, Inez Bjorg David, Dennenesch Zoudé, Tyron Ricketts, Sarah Warth, Erik Madsen, Ole Fischer, Anna Hausburg; R: Michael Karen... Filipa (Anja Knauer) hat sich für Devin (Erik Madsen) entschieden. Doch ihr Ex Daniel (Tobias Licht) will das nicht akzeptieren und die Sache unter Männern regeln. Die Ärztin lernt derweilen Nathalie (Anna Hausburg) kennen, die im Hotelresort mit ihrem Freund Martin (Ole Fischer) und dessen mürrischem Vater Horst (unterfordert: Armin Rohde) Urlaub macht. Die junge Frau ist davon überzeugt, dass ihr nur noch wenig Zeit zum Leben bleibt. Bald schon treten bei ihr rätselhafte Symptome auf. So sind Filipa und ihre beiden Männer in Weiß gefragt... Meer, Sonne, Palmen – wie im ZDF-Traumschiff geht es auch bei der ARD-Inselärztin viel um schöne (Urlaubs-)Bilder. Dazu ein paar Geschichtchen über Liebe und Leid, Probleme werden hier in einem Dialog gelöst. Wers mag..
15:30
Die Stadt Graz hat ein Kulturjahr ausgerufen. Unter dem Motto Wie wir leben wollen machten sich Kulturschaffende Gedanken über die Zukunft des städtischen Raumes. Aus 600 Einreichungen wurden 94 Projekte umgesetzt. Das Kulturjahr Graz 2020 wurde bedingt durch die Corona-Pandemie bis in den Herbst 2021 verlängert. 17 Jahre nach dem Titel Europäische Kulturhauptstadt wollte die Stadt Graz mit einem breitgefächerten Programm wieder einen starken kulturpolitischen Impuls setzen. Im Grazer Kulturjahr beschäftigten sich KünstlerInnen und WissenschaftlerInnen mit den Themen Urbanität, Umwelt und Klima, der Arbeit von morgen, der digitalen Lebenswelt und Soziales Miteinander. Vorrangiges Ziel war es, mit Kulturprojekten von überwiegend heimischen KünstlerInnen nachhaltige Perspektiven für das Leben in einer Stadt zu schaffen. (Senderinfo).
15:55
R: Manuela Mairitsch, Werner Zips... Die Riten und Feste der unterschiedlichen Religionen stehen im Mittelpunkt dieser Sendereihe. Die Beiträge greifen gezielt einzelne Themen heraus und stellen Menschen und ihre Glaubensweise vor. (Senderinfo).
16:00
Es wird vom aktuellen Geschehen in Österreich und weltweit berichtet. Mit den wichtigsten Neuigkeiten aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Sport bleiben das Publikum stets auf dem Laufenden. (Senderinfo).
16:05
Die aktuellsten Nachrichten aus Österreich und der ganzen Welt. Immer auf dem neuesten Stand – mit Letzten Meldungen, Livetickern und Benachrichtigungen für die wichtigsten Ereignisse. (Senderinfo).
16:30
In Bewusst gesund – Das Magazin geben wir Anregung und Anleitung zum gesund werden und gesund bleiben. Wichtige Erkenntnisse rund um Vorsorge, das Wiederentdecken alten Wissens über das, was Körper und Seele gut tut bis hin zu neuen Erkenntnissen aus der Welt der Medizin, sind die Eckpfeiler des Magazins. Die Sendung will nicht nur informieren und kritisch hinterfragen, sondern auch motivieren und Freude aufs Leben machen. (Senderinfo).
17:00
Finanzielle Unterstützung im Lockdown. Wo gibt es Lücken? Einen nochmaligen Lockdown überstehen wir wirtschaftlich nicht, sagte uns eine Unternehmerin, die wir im ersten Lockdown im Frühjahr 2020 mit der Kamera besucht haben.; Ungleichbehandlung in der Pandemie? Ist der Verkauf von Wollhauben gefährlicher als der von Süßwaren? Wenige Tage vor dem geplanten Start des Villacher Adventmarktes – noch vor Bekanntwerden des österreichweiten Lockdown – ist der Betreiberin eines Markstandes mitgeteilt worden, dass sie ihren Stammplatz heuer wegen der Coronapandemie nicht betreiben könne.; Berufsunfähig nach Prostata-Operation – Wurden bei der Nachbehandlung Fehler gemacht? Herr K. aus Kärnten ist seit einer angeblichen Routineoperation, die vor knapp 10 Jahren durchgeführt worden ist, behindert und arbeitsunfähig. (Senderinfo).
18:00
Regionalinfos.
18:23
Mit der täglichen Wetterprognose für das Sendegebiet ist man bestens über das aktuelle Wetter und die Aussichten für die nächsten Tage informiert. (Senderinfo).
18:30
Nachrichten.
18:51
Ob es regnet, stürmt, schneit oder die Sonne lacht – mit der täglichen Wetterprognose ist man stets bestens über das aktuelle Wetter und die Aussichten für die nächsten Tage informiert. (Senderinfo).
18:56
Siege und Niederlagen, aktuelle Sportergebnisse, sowie Interviews und Stellungnahmen, Live-Schaltungen ins Stadion oder auf die Formel-1-Rennstrecke: Die Sportredaktion informiert sie umfassend. (Senderinfo).
19:05
Das tägliche Gesellschaftsmagazin des ORF informiert über Premieren, Kulturfestivals, Charity-Aktionen und die nationale und internationale High Society. (Senderinfo).
19:15
I: Antonia Bill, Jeroen Engelsman, Charlotte Woolfe, Nina Kronjäger, Luke Allen-Gale, Jeremy Nicholas, Berit Vander, Joerg Stadler; R: Marco Serafini... In Cornwall übernimmt die junge Vikarin Rebecca Becky Taylor (Antonia Bill) eine neue Gemeinde. Gleich bei ihrer Ankunft hat sie eine unschöne Begegnung mit Adam. Als die beiden sich erneut über den Weg laufen, beginnt das Eis zu schmelzen. Doch der attraktive Architekt steht kurz vor der Heirat mit Emma. Becky geht auf Distanz, doch scheinbar zweifelt Adam an der Hochzeit, sucht er doch immer wieder ihre Nähe. Unmittelbar vor der Hochzeit macht Emma der Vikarin ein Geständnis, das sie erst recht verwirrt. Becky gerät sowohl beruflich als auch privat in eine Zwickmühle zwischen Adam und Emma..
20:50
Es wird vom aktuellen Geschehen in Österreich und weltweit berichtet. Mit den wichtigsten Neuigkeiten aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Sport bleiben das Publikum stets auf dem Laufenden. (Senderinfo).
21:00
I: Axel Prahl, Jan Josef Liefers, Janina Fautz, Friederike Kempter, Jeanette Hain, Christine Urspruch, Mechthild Großmann, Christian Maria Goebel, André Hennicke, Leni Wesselman, Jan Dose, Michael Schenk, Heinrich Cuipers, Gebhard Britta Dirks; R: Buddy Giovinazzo... Boerne (Jan Josef Liefers) hat eifrig für den Jagdschein gelernt. Dabei trifft es sich gut, dass mit Frau Dr. Freitag (Jeanette Hain) eine Unternehmerin in der Prüfungskommission sitzt, die ihm bei seinem kosmetischen Problem behilflich ist: Boernes Haupthaar lichtet sich, und Freitags Firma entwickelt ein Mittel, das Haarwuchs stimuliert. Derweil wirds auch für Thiel haarig: Die junge Leila Wagner (Janina Fautz) steht vor seiner Tür und gibt an, seine Tochter zu sein! Das Mädchen ist auf der Flucht. Kurz zuvor war sie bei dem investigativen Journalisten Jens Offergeld, der mit einer Enthüllungsstory über die krummen Deals einer Futtermittelfirma sein Comeback einläuten wollte, nun aber ermordet in seinem Haus liegt... Großartig ausbalancierte Unterhaltung mit Action, Gefühl und herrlich skurriler Fachsprache..
22:30
I: Marco Giallini, Claudia Vismara, Ernesto D'Argenio, Francesco Acquaroli, Francesca Cavallin, Isabella Ragonese, Christian Ginepro, Massimiliano Caprara, Massimo Reale, Filippo Dini, Massimo Olcese; R: Luca Brignone, Michele Soavi... Noch einmal durchlebt er den Schmerz, als seine Frau vor Jahren getötet wurde. In seiner Trauer ignoriert der Kommissar die Gefahr. Zum eigenen Schutz vor dem Killer vom Dienst freigestellt, gibt es Unterstützung von seinem alten Team aus Rom. Charakterkopf Marco Giallini überzeugt in dem handfesten Italien-Krimi als mürrischer Sonderling. .
00:05
I: Erol Sander, Valerie Niehaus, Gaby Dohm, Peter Weck, Elisabeth Thomashoff, Nico Liersch, Ulrike Beimpold, Hary Prinz; R: Peter Sämann... Kurz vor Weihnachten entzieht Richterin Annemarie (Valerie Niehaus) dem Taxifahrer Martin (Erol Sander) den Gewerbeschein. Dann will ihm das Jugendamt auch noch Tochter Katrin wegnehmen, um die sich der frühere Koch seit dem Tod seiner Frau zusammen mit Opa Joseph (Peter Weck) kümmert. Zum Glück sucht die ebenfalls alleinerziehende Annemarie gerade einen netten Kerl... Die Liebesmär serviert ihren Schmalz immerhin recht flott, und Valerie Niehaus spielt die Zicke gar nicht so uncharmant..
01:35
I: Florian Fitz, Nadeshda Brennicke, Gunther Gillian, Katharina Stemberger, Nicole Beutler, Adele Neuhauser, Fritz von Friedl, Bassettrüde Arnold, Hertha Schell, Michou Friesz, Klaus Ofczarek, N. N., Trude Ackermann, Nera Nicol; R: Michael Keusch... Hunde mag sie nicht, und Weihnachten noch viel weniger. Vor allem hat die fesche Finanzberaterin Kat-rin (Nadeshda Brennicke) keine Lust, mit ihrem adligen Verlobten Aurelius bei den Eltern zu feiern. Und genau deshalb muss ein Hund her! Papa hat nämlich eine Hundehaar-Allergie das wär das Aus fürs Fest! So will sich Katrin den Bassett Kurtchen ausborgen. Dessen Herrchen, der Koch und Redakteur Max (Florian Fitz), mag sie aber nicht. Oder doch? Romantik, Besinnlichkeit, putziger Hund alles da. Nur witzige Ideen fehlen. .
03:05
I: Anja Knauer, Tobias Licht, Helmut Zierl, Inez Bjorg David, Dennenesch Zoudé, Tyron Ricketts, Sarah Warth, Erik Madsen, Ole Fischer, Anna Hausburg; R: Michael Karen... Filipa (Anja Knauer) hat sich für Devin (Erik Madsen) entschieden. Doch ihr Ex Daniel (Tobias Licht) will das nicht akzeptieren und die Sache unter Männern regeln. Die Ärztin lernt derweilen Nathalie (Anna Hausburg) kennen, die im Hotelresort mit ihrem Freund Martin (Ole Fischer) und dessen mürrischem Vater Horst (unterfordert: Armin Rohde) Urlaub macht. Die junge Frau ist davon überzeugt, dass ihr nur noch wenig Zeit zum Leben bleibt. Bald schon treten bei ihr rätselhafte Symptome auf. So sind Filipa und ihre beiden Männer in Weiß gefragt... Meer, Sonne, Palmen – wie im ZDF-Traumschiff geht es auch bei der ARD-Inselärztin viel um schöne (Urlaubs-)Bilder. Dazu ein paar Geschichtchen über Liebe und Leid, Probleme werden hier in einem Dialog gelöst. Wers mag..
04:30
Das tägliche Gesellschaftsmagazin des ORF informiert über Premieren, Kulturfestivals, Charity-Aktionen und die nationale und internationale High Society. (Senderinfo).
04:35
I: Igor Jeftic, Marisa Burger, Karin Thaler, Max Müller, Michael A. Grimm, Alexander Duda, Diana Staehly; R: Jörg Schneider... Kommissariatssekretärin Miriam Stockl scheidet beim Landeswettbewerb der Sekretärinnen schon in der Vorrunde aus. Dabei sein ist alles – aber nicht für Stockl. Die ist sauer auf die Jurorin Antonia Bichler, die an allem Schuld ist. Am nächsten Morgen wird diese dann auch für Sven Hansen und Tobias Hartl zum bestimmenden Thema: Frau Bichler wurde nämlich ermordet..
05:20
Nachrichten.
06:15
Wetterbericht.
08:00
Es wird vom aktuellen Geschehen in Österreich und weltweit berichtet. Mit den wichtigsten Neuigkeiten aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Sport bleiben das Publikum stets auf dem Laufenden. (Senderinfo).
08:05
R: Lucie Tamborini, Yasemin Ergin... In Europa wurde und wird der Flame Anthonis van Dyck für seine Porträts gefeiert, mit denen er es insbesondere in England zu Ruhm und Reichtum brachte. Dabei gerät oft in Vergessenheit, dass van Dyck gerade in seinen jungen Jahren auch meisterlich mythologische und kirchliche Szenen in Flandern und Italien gemalt hat. Dieser nahezu unentdeckten Seite des Künstlers widmete sich 2019 eine vielschichtige van-Dyck-Ausstellung in der Alten Pinakothek München, die aus der einmaligen Sammlung des Museums entstand und für die über 50 Werke neu erforscht wurden. Diese Ausstellung und die vorbereitenden Forschungstätigkeiten waren der Ausgangspunkt der Dokumentation, die van Dycks ambitionierte Künstlerpersönlichkeit greifbar macht. (Senderinfo).
09:00
R: Andreas Morell... Man könnte es einen Geniestreich nennen: Vor 300 Jahren fasst der Meister des Barock Johann Sebastian Bach unter dem Titel Six Concerts Avec plusiers Instruments sechs Konzerte, die sich durch eine große stilistische und strukturelle Vielfalt auszeichnen, in einer Partitur zusammen. Ein Konzertzyklus, in dem die Kunst des barocken Instrumentalkonzerts auf die Spitze getrieben wird. Heute zählen die Brandenburgischen Konzerte neben Vivaldis Vier Jahreszeiten zu den berühmtesten Konzerten der älteren Musikgeschichte. Echte Evergreens mit einer spannenden Entstehungsgeschichte, genial instrumentiert, gekennzeichnet durch unerwartete Klangfarbenkreationen und höchst mannigfaltig. Die in Australien geborene Flötistin Ana de la Vega ist fasziniert von diesen Perlen des Hochbarocks. Anlässlich des 300. Jubiläums der Konzerte im März 2021 begibt sie sich auf eine Reise zur Geschichte und zu den musikalischen Besonderheiten der Werke. (Senderinfo).
09:50
Kulturmagazin.
10:00
Es wird vom aktuellen Geschehen in Österreich und weltweit berichtet. Mit den wichtigsten Neuigkeiten aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Sport bleiben das Publikum stets auf dem Laufenden. (Senderinfo).
10:05
Durch den Rückzug von Sebastian Kurz werden die Karten in der ÖVP neu gemischt. Der neue designierte Bundeskanzler heißt Karl Nehammer, er wird auch der neue Parteichef. Die türkise Regierungsmannschaft wurde umgebaut. Finanzen, Bildung und Innenministerium bekommen neue Minister und im Kanzleramt wird ein Staatssekretariat angesiedelt. Schallenberg kehrt ins Außenministerium zurück. Inwieweit wurden die Weichenstellungen in der Partei von den Landeshauptleuten dirigiert? Ist die Gefahr einer Neuwahl durch den Personalumbau gebannt und was bedeutet das für die Zusammenarbeit mit dem grünen Koalitionspartner? Erlebt die Volkspartei wieder eine Machtverschiebung von Türkis zurück zu Schwarz? Was bedeutet ein Regierungsumbau für den Kampf gegen die Corona-Pandemie? Und welche Rolle spielen Länder wie Tirol, die wegen des Lockdowns um den Wintertourismus fürchten? (Senderinfo).
11:00
Massiver Umbau: Keine zwei Monate war Alexander Schallenberg Bundeskanzler. Jetzt wird er von Karl Nehammer abgelöst. Die bedeutendste – aber nicht die einzige – Folge des völligen Rückzugs aus der Politik von Sebastian Kurz.; Aufsperren, aber wann? Neben der ÖVP bestimmt das Coronavirus auch in dieser Woche den politischen Alltag. Die Zahl der täglichen Neuinfektionen ist zwar gesunken, auf den Intensivstationen bleibt die Lage aber weiterhin angespannt.; Lockdowns im Vergleich Nach dem Lockdown ist vor dem Lockdown. Mittlerweile haben wir bereits den vierten. Allerdings haben sich die Bestimmungen in diesen Lockdowns jeweils stark verändert. Es gibt zahlreiche Ausnahmen. (Senderinfo).
11:30
Das österreichische Religionsmagazin bietet Berichte, Reportagen und Analysen über aktuelle Ereignisse und Tendenzen aus dem Bereich der Religionen, sowohl in Österreich als auch international. (Senderinfo).
12:00
Es wird vom aktuellen Geschehen in Österreich und weltweit berichtet. Mit den wichtigsten Neuigkeiten aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Sport bleiben das Publikum stets auf dem Laufenden. (Senderinfo).
12:05
Alle Kinder freuen sich auf den Nikolo. Auf den Krampus freuen sie sich weniger. In der ersten Reportage schildern Kinder ganz entzückend ihre Begegnungen mit dem Krampus und dem Nikolo. Und auch ältere Menschen erinnern sich an frühere Zeiten. Natürlich kam in den 1970er Jahren der Nikolo auch nach Tirol. Aber es ging eigentlich ziemlich gruselig zu. Alte Bräuche, bei denen sich die jungen Männer mit furchterregenden Masken verkleidet haben, wurden aufgeführt. Auch, wenn die Kinder sich sehr gefürchtet haben. Im Lottostudio spielte Ossy Kollmann den Oscar Straub. Einmal hat Herr Straub Besuch vom Krampus und vom Nikolo bekommen. Die zwei wollten natürlich die Lottozahlen von ihm erfahren. Doch Herr Straub hat ihnen einen Strich durch die Rechnung gemacht... In den deutschen Medien und in der österreichischen Kirche hat eine Aktion ganz schön für Aufregung gesorgt: Wetten-dass-Moderator Thomas Gottschalk hat seine verlorene Saalwette in Wien eingelöst und als Nikolo verkleidet ein Bordell besucht. Sogar die ZiB hat damals berichtet. St. B LOKAL v. 13.05 – 13.30 Uhr St. W LOKAL v. 13.05 – 13.30 Uhr (Senderinfo).
12:30
Erklär mir, wie du lebst – Kleinwüchsige: Im vierten Teil der Serie Erklär mir, wie du lebst begleitet die Redakteurin Ajda Sticker den Versicherungsangestellten Dominik Helpferer und die angehende Ordinationsassistentin Nina Hoanzl durch ihren Alltag. Sie sind beide kleinwüchsig, was bedeutet, dass ihre Körpergröße auch im Erwachsenenalter nicht mehr als 150 cm beträgt.; Diskriminierung und Stigmatisierung von Musliminnen: Dass junge Frauen in einem Wiener Boxklub nicht trainieren dürfen, nur weil sie beim Training eine Sport-Kopfbedeckung tragen wollen, nehmen junge österreichische Musliminnen nicht mehr einfach hin. Sie und andere Betroffene posteten den Hinauswurf auf Social Media, gingen an die Öffentlichkeit und brachten damit einen Stein ins Rollen. (Senderinfo).
13:00
Das tägliche Gesellschaftsmagazin des ORF informiert über Premieren, Kulturfestivals, Charity-Aktionen und die nationale und internationale High Society. (Senderinfo).
13:05
Weihnachten an der Donau zwischen Orth an der Donau und Groß-Enzersdorf: Dort sind die Glücksfische zu Hause und Weihnachtsengel machen dorthin gern einen Adventsausflug. Gefischt wird immer schon an der Donau. Aber Glücksfische sind nicht nur die Fische, die gefangen werden und womöglich in einer Fischsuppe landen, sondern auch die Glücksfische, die in den Backstuben hergestellt werden. Das mächtige Schloss in Orth erinnert an kämpferische Zeiten an der Donau, in denen nicht immer friedvolle Weihnachten gefeiert wurden. Kulinarische Backüberraschungen gibt es im Schiffscafé Struden mit Weihnachtskrapferln, wie die Weihnachtskekse im Marchfeld heißen. (Senderinfo).
13:30
I: Marie Rönnebeck, Barbara Wussow, Stefan Gubser, Jochen Schropp, Siemen Rühaak, Laura Osswald, Thamara Barth; R: Dieter Kehler... Es kann, es darf nicht sein! Und doch sind ihre Gefühle stärker: Die Ärztin Amy (Marie Rönnebeck) ist verliebt in Michael (Jochen Schropp), den Verlobten ihrer Schwester Vivian. Gleichzeitig kriselt es zwischen Amys Mutter und Stiefvater (Barbara Wussow, Stefan Gubser). Ein Problem allein würde ja auch nicht reichen....
15:00
Harry Prünster nimmt die Zuseherinnen und Zuseher mit auf die Reise durch Österreich im Advent. Der Moderator besucht Christkindlmärkte und Handwerksbetriebe und stellt weihnachtliches Brauchtum vor. Harry Prünster ist in dieser Folge im Advent in Henndorf am Wallersee unterwegs. Nachdem der Moderator mit Sternekoch Emanuel Weyringer in dessen Fischrestaurant einen Weihnachtskarpfen zubereitet und dabei allerlei Tricks für eine andere Art der Herstellung dieses Weihnachtsklassikers bekommen hat, trifft er Dieter Ehrengruber, Geschäftsführer von Gut Aiderbichl, und unternimmt mit ihm eine Traktor-Fahrt. Danach besucht Harry Prünster Chef-Tierpflegerin Eva Zach, die ihm von ihrer Arbeit mit den Tieren einer Lebendtier-Weihnachtskrippe erzählt, bevor er beim anschließenden Besuch einer Hunde-Akademie von Hundeexpertin Anita Hartner erfährt, dass auch die Vierbeiner zu Weihnachten mit selbstgebackenen Keksen verwöhnt werden. Zum Abschluss seines Besuches im Advent in Henndorf am Wallersee trifft der Moderator noch Marlies Raich, eine der erfolgreichsten Ski-Läuferinnen der Weltcup-Geschichte. Dabei erfährt Harry Prünster, wie zu Hause im Pitztal bei Marlies und Benni Raich Weihnachten gefeiert wird. (Senderinfo).
15:30
Die oft verklärte Winterzeit war früher für Mensch und Tier in den meisten Fällen mit vielen Entbehrungen verbunden. Die harte und schweißtreibende Feldarbeit war zwar vorbei, aber das Leben wurde nicht leichter. Die Nässe und Kälte des Herbstes und des Winters ließen die Menschen sich nach Sonne und Wärme sehnen. Daraus entstanden viele der heute noch gepflogenen Bräuche. Gerade Kärnten ist, was das alte Brauchtum anbelangt, ein wahres Paradies. Das Bundesland südlich der Alpen hat um Weihnachten Riten und mystische Handlungen zu bieten, wie kein anderes! Einzelne Bräuche wurden sogar aus der heidnischen Vorzeit übernommen und leben im christlichen Gewande weiter. Das reiche Brauchtum zur Weihnachtszeit in der Form von Lied, Musik und Spiel, gemeinsam mit traditionellem Essen, Trinken und Schenken machen Kärnten zu einem weihnachtlichen Brauchtumsparadies von höchster Güte und Schönheit! (Senderinfo).
15:55
Das Religionsmagazin bietet den Zuschauern Gelegenheit zum Innehalten, Nachdenken und Querdenken und liefert sehr persönlich formulierte Gedanken für den Start in die neue Woche. (Senderinfo).
16:00
Es wird vom aktuellen Geschehen in Österreich und weltweit berichtet. Mit den wichtigsten Neuigkeiten aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Sport bleiben das Publikum stets auf dem Laufenden. (Senderinfo).
16:05
Die aktuellsten Nachrichten aus Österreich und der ganzen Welt. Immer auf dem neuesten Stand – mit Letzten Meldungen, Livetickern und Benachrichtigungen für die wichtigsten Ereignisse. (Senderinfo).
16:35
In Bad Gastein geht es zuerst in den Nationalpark Hohe Tauern wo sie Bergführer Hans Naglmayr bereits erwartet. Weiter geht es nach Bad Gastein zur Krampusgruppe Freiberger Pass'. Zusammen mit Berthold Auer bereitet Silvia Hirschragout zu und danach mit Matthias Fuchs Hirschrückensteak mit Kürbis-Karotten-Ragout und Serviettenknödel. (Senderinfo).
17:00
Leona König präsentiert die Stars von heute und die Nachwuchshoffnungen von morgen: Stars und Talente begleitet die Hochbegabten und ihre prominenten Vorbilder bei ihren Proben, gibt private Einblicke in das Leben der Kinder und Jugendlichen und bittet die KünstlerInnen zum persönlichen Interview. Und schließlich gibt es natürlich in der Sendung einen gemeinsamen Auftritt des Stars mit dem Talent. Mit dabei sind auch diesmal wieder hochkarätige Künstlerpersönlichkeiten wie z.B. die Sopranistinnen Asmik Grigorian und Daniela Fally, die Tenöre Andreas Schager und Vittorio Grigolo, Ballettstar Davide Dato, Geigerin Lidia Baich und Klavier-Comedian Hyang-Ki Joo. Als Schauplätze für die Dreharbeiten dienten u. a. Kulturinstitutionen wie die Wiener Staatsoper, das Palais Schönborn-Batthyány und das Schloss Schönbrunn. Heute mit: Davide Dato und Max Weller (Klavier) (Senderinfo).
17:25
In Niederösterreich gibt es aktuell mehr als 60 Unternehmen, die in den Bereichen Medizintechnik, pharmazeutische Produktion und Entwicklung tätig sind und international vielbeachtete akademische Forschungs- und Bildungseinrichtungen. Der Film zeigt, wie sich Niederösterreich als Top-Technologie- und Forschungsstandort im Bereich Gesundheitswesen entwickelt hat. Beispielhaft werden in der Dokumentation Pharma- und Medtech-Unternehmen vorgestellt, die in der Forschung tätig sind und zu international führenden Entwicklern, Herstellern und Anbietern zukunftsorientierter Medizinprodukte zählen. (Senderinfo).
18:00
Regionalinfos.
18:16
Mit der täglichen Wetterprognose für das Sendegebiet ist man bestens über das aktuelle Wetter und die Aussichten für die nächsten Tage informiert. (Senderinfo).
18:17
Der Sender präsentiert die Übertragung der Lottoziehung in Österreich. Die Ziehung der Gewinnzahlen findet jeden Mittwoch um 18.47 Uhr und am Sonntag um 19.17 Uhr statt. (Senderinfo).
18:30
Nachrichten.
18:51
Ob es regnet, stürmt, schneit oder die Sonne lacht – mit der täglichen Wetterprognose ist man stets bestens über das aktuelle Wetter und die Aussichten für die nächsten Tage informiert. (Senderinfo).
18:56
Siege und Niederlagen, aktuelle Sportergebnisse, sowie Interviews und Stellungnahmen, Live-Schaltungen ins Stadion oder auf die Formel-1-Rennstrecke: Die Sportredaktion informiert sie umfassend. (Senderinfo).
19:05
Das tägliche Gesellschaftsmagazin des ORF informiert über Premieren, Kulturfestivals, Charity-Aktionen und die nationale und internationale High Society. (Senderinfo).
19:15
I: Margarita Broich, Wolfram Koch, Jana McKinnon, Nicole Marischka, Tinka Fürst, Lena Urzendowsky, Clemens Schick, Yung Ngo, Isaak Dentler, Anton Schneider; R: Katharina Bischof... Nachwuchsautorin Luise Nathan liest bei einer Release-Party aus ihrem Debütroman, sagt anschließend im Interview über ihre Romanfigur: Wenn ich es so schwer hätte wie Luna, vielleicht würde ich dann auch am Abgrund stehen und mir die Frage stellen, ob ich springen soll. Kurz darauf liegt sie tot unter einer Brücke. Selbstmord? Janneke und Brix befragen Luises Verleger Häbler, ihren Lektor Gess und ihre Mutter Friederike, Stadträtin für Soziales. Die kann sich nicht vorstellen, warum sich ihre Tochter umgebracht haben soll. Dann stellt sich heraus, Luise wurde getötet und danach von der Brücke geworfen. Eine Spur führt zu Nellie, die mit Mutter und kleiner Schwester in schwierigen Verhältnissen lebt und eng mit dem Opfer befreundet war. Bei der Aufklärung hilft den Kommissaren Luises Buch. Beim Lesen entdecken sie immer mehr Parallelen zwischen der Autorin und ihrer Romanfigur Luna... Fall Nr. 14 für die Frankfurt-Cops Janneke-/Brix. Es geht um die große soziale Schere in unserem Land — im titelgebenden Roman Luna frisst oder stirbt wie auch im Krimi. Katharina Bischof (Ein Schritt zu viel), Regisseurin und — mit Johanna Thalmann (Biohackers) — auch Autorin, vermischt diese beiden Ebenen, lässt die Ermittler die Geschichten im Buch lesen und die Welt der Protagonisten imaginieren. Fiktion und Wahrheit fließen so immer mehr ineinander. Eine tolle Idee! Selten wurden Rückblenden klüger in einen Krimi integriert. Und spannend bleibts bis zum Schluss..
20:50
Martin Thür präsentiert die ZiB 2 am Sonntag, die direkt auf IM ZENTRUM überleitet und im zweiten Sonntag-Hauptabend Hard News für alle am Tages- und Wochengeschehen Interessierte bietet. (Senderinfo).
21:10
Die ÖVP stellt sich nach dem Rücktritt von Sebastian Kurz als Parteichef und Klubobmann neu auf. Mit Karl Nehammer gibt es den dritten Kanzler innerhalb weniger Wochen. Die Opposition drängt auf baldige Nationalratswahlen. Die Regierungsumbildung findet mitten im vierten Lockdown statt, wo noch niemand weiß, wie es nach dem 12. Dezember für die Bevölkerung in Österreich weitergeht. Ist der große Regierungsumbau nun ein Befreiungsschlag oder steckt die ÖVP in einer tieferen Krise? Sind die Stabilität und Handlungsfähigkeit der Bundesregierung wieder hergestellt? Was bedeutet das für die zuletzt krisengeschüttelte Zusammenarbeit in der Regierung? Ist die Macht innerhalb der ÖVP wieder vom Bund zu den Landeshauptleuten und damit von Türkis zu Schwarz zurückgewandert? Wird der Neustart der Volkspartei mit dem politischen Personalkarussell gelingen oder drohen Österreich in der größten Gesundheitskrise der Zweiten Republik Neuwahlen? (Senderinfo).
22:05
R: Ruth Rieser... Prominente aus allen Bereichen interviewte Georg Stefan Troller in seinem Reporterleben. Die Doku zeichnet anlässlich seines 100. Geburtstags (10.12.2021) die Stationen seines Lebens nach. .
00:10
R: Lucie Tamborini, Yasemin Ergin... In Europa wurde und wird der Flame Anthonis van Dyck für seine Porträts gefeiert, mit denen er es insbesondere in England zu Ruhm und Reichtum brachte. Dabei gerät oft in Vergessenheit, dass van Dyck gerade in seinen jungen Jahren auch meisterlich mythologische und kirchliche Szenen in Flandern und Italien gemalt hat. Dieser nahezu unentdeckten Seite des Künstlers widmete sich 2019 eine vielschichtige van-Dyck-Ausstellung in der Alten Pinakothek München, die aus der einmaligen Sammlung des Museums entstand und für die über 50 Werke neu erforscht wurden. Diese Ausstellung und die vorbereitenden Forschungstätigkeiten waren der Ausgangspunkt der Dokumentation, die van Dycks ambitionierte Künstlerpersönlichkeit greifbar macht. (Senderinfo).
01:05
R: Andreas Morell... Man könnte es einen Geniestreich nennen: Vor 300 Jahren fasst der Meister des Barock Johann Sebastian Bach unter dem Titel Six Concerts Avec plusiers Instruments sechs Konzerte, die sich durch eine große stilistische und strukturelle Vielfalt auszeichnen, in einer Partitur zusammen. Ein Konzertzyklus, in dem die Kunst des barocken Instrumentalkonzerts auf die Spitze getrieben wird. Heute zählen die Brandenburgischen Konzerte neben Vivaldis Vier Jahreszeiten zu den berühmtesten Konzerten der älteren Musikgeschichte. Echte Evergreens mit einer spannenden Entstehungsgeschichte, genial instrumentiert, gekennzeichnet durch unerwartete Klangfarbenkreationen und höchst mannigfaltig. Die in Australien geborene Flötistin Ana de la Vega ist fasziniert von diesen Perlen des Hochbarocks. Anlässlich des 300. Jubiläums der Konzerte im März 2021 begibt sie sich auf eine Reise zur Geschichte und zu den musikalischen Besonderheiten der Werke. (Senderinfo).
01:55
Kulturmagazin.
02:00
Jede Woche gibt es eine neue Ausgabe des Regionalmagazins für die burgenländischen Kroaten. Vorgestellt werden der Alltag und das Leben der Burgenland-Kroaten in Österreich, Ungarn und der Slowakei. (Senderinfo).
02:30
Das Wochenmagazin für die Kärntner Slowenen plant folgende Themen: * Der interaktive mobile Container des Bildungsheimes Sodalitas in Tainach-/Tinje lädt zum Mitreden über die Zukunft der zweisprachigen Heimat ein. * Das kulturelle Schaffen bei den Kulturvereinen ruht wieder. Vor dem Lockdown konnten wir mit unserem Filmteam noch bei der Generalprobe der aktuellen Vorstellung Usodni klic – Der verhängnisvolle Anruf der Jugendtheatergruppe Nenavadni – die Ungewöhnlichen des slowenischen Kulturvereines KPD Šmihel-/ St.Michael dabei sein. * Biathletin Dunja Zdouc sammelt die ersten Weltcuppunkte, mit dem Verkauf von Wandkalendern mit bekannten Kärntner WintersportlerInnen sammelt sie Geld für Philipp Kuttin, der nach einem tragischen Unfall an den Rollstuhl gefesselt ist. * Im Verein Kungota Spechte-/ Kungoki detli wird in Schnitz- und Bildhauerworkshops die Kreativität auf die Probe gestellt. Momentan werden Ideen zur Advent- und Weihnachtzeit umgesetzt. * Interaktivni mobilni zabojnik Doma Sodalitete vabi k izraanju mnenj o bodocnosti dvojezicne domovine. * Trenutno kulturno ustvarjanje al spet miruje. Pred zatijem pa smo z nao snemalno ekipo na generalki mladinske gledalike skupine nenavadni Katolikega prosvetnega drutva Šmihel e posneli nekaj prizorov iz najnoveje predstave – Usodni klic. * Biatlonka Dunja Zdouc nabira tocke v Svetovnem pokalu, s prodajo stenskih koledarjev z znanimi korokimi zimskimi portniki pa nabira sredstva za pomoc Philippu Kuttinu, ki je po tragicni nesreci privezan na invalidski vozicek. * Rezbarsko umetniko drutvo Kungoki detli je znano po svojih razbarskih, kiparskih in likovnih delavnicah, v katerih nastajajo prave umetnine. V predboicnem casu v cetrtkovih delavnicah med drugim nastajajo rezbarjeni adventni venci in jaslice. Gesamtleitung: Marijan Velik (Senderinfo).
03:00
Erklär mir, wie du lebst – Kleinwüchsige: Im vierten Teil der Serie Erklär mir, wie du lebst begleitet die Redakteurin Ajda Sticker den Versicherungsangestellten Dominik Helpferer und die angehende Ordinationsassistentin Nina Hoanzl durch ihren Alltag. Sie sind beide kleinwüchsig, was bedeutet, dass ihre Körpergröße auch im Erwachsenenalter nicht mehr als 150 cm beträgt.; Diskriminierung und Stigmatisierung von Musliminnen: Dass junge Frauen in einem Wiener Boxklub nicht trainieren dürfen, nur weil sie beim Training eine Sport-Kopfbedeckung tragen wollen, nehmen junge österreichische Musliminnen nicht mehr einfach hin. Sie und andere Betroffene posteten den Hinauswurf auf Social Media, gingen an die Öffentlichkeit und brachten damit einen Stein ins Rollen. (Senderinfo).
03:30
Alle Kinder freuen sich auf den Nikolo. Auf den Krampus freuen sie sich weniger. In der ersten Reportage schildern Kinder ganz entzückend ihre Begegnungen mit dem Krampus und dem Nikolo. Und auch ältere Menschen erinnern sich an frühere Zeiten. Natürlich kam in den 1970er Jahren der Nikolo auch nach Tirol. Aber es ging eigentlich ziemlich gruselig zu. Alte Bräuche, bei denen sich die jungen Männer mit furchterregenden Masken verkleidet haben, wurden aufgeführt. Auch, wenn die Kinder sich sehr gefürchtet haben. Im Lottostudio spielte Ossy Kollmann den Oscar Straub. Einmal hat Herr Straub Besuch vom Krampus und vom Nikolo bekommen. Die zwei wollten natürlich die Lottozahlen von ihm erfahren. Doch Herr Straub hat ihnen einen Strich durch die Rechnung gemacht... In den deutschen Medien und in der österreichischen Kirche hat eine Aktion ganz schön für Aufregung gesorgt: Wetten-dass-Moderator Thomas Gottschalk hat seine verlorene Saalwette in Wien eingelöst und als Nikolo verkleidet ein Bordell besucht. Sogar die ZiB hat damals berichtet. St. B LOKAL v. 13.05 – 13.30 Uhr St. W LOKAL v. 13.05 – 13.30 Uhr (Senderinfo).
04:05
Das tägliche Gesellschaftsmagazin des ORF informiert über Premieren, Kulturfestivals, Charity-Aktionen und die nationale und internationale High Society. (Senderinfo).
04:10
Die Stadt Graz hat ein Kulturjahr ausgerufen. Unter dem Motto Wie wir leben wollen machten sich Kulturschaffende Gedanken über die Zukunft des städtischen Raumes. Aus 600 Einreichungen wurden 94 Projekte umgesetzt. Das Kulturjahr Graz 2020 wurde bedingt durch die Corona-Pandemie bis in den Herbst 2021 verlängert. 17 Jahre nach dem Titel Europäische Kulturhauptstadt wollte die Stadt Graz mit einem breitgefächerten Programm wieder einen starken kulturpolitischen Impuls setzen. Im Grazer Kulturjahr beschäftigten sich KünstlerInnen und WissenschaftlerInnen mit den Themen Urbanität, Umwelt und Klima, der Arbeit von morgen, der digitalen Lebenswelt und Soziales Miteinander. Vorrangiges Ziel war es, mit Kulturprojekten von überwiegend heimischen KünstlerInnen nachhaltige Perspektiven für das Leben in einer Stadt zu schaffen. Ein Film von Günter Schilhan. (Senderinfo).
04:35
Die oft verklärte Winterzeit war früher für Mensch und Tier in den meisten Fällen mit vielen Entbehrungen verbunden. Die harte und schweißtreibende Feldarbeit war zwar vorbei, aber das Leben wurde nicht leichter. Die Nässe und Kälte des Herbstes und des Winters ließen die Menschen sich nach Sonne und Wärme sehnen. Daraus entstanden viele der heute noch gepflogenen Bräuche. Gerade Kärnten ist, was das alte Brauchtum anbelangt, ein wahres Paradies. Das Bundesland südlich der Alpen hat um Weihnachten Riten und mystische Handlungen zu bieten, wie kein anderes! Einzelne Bräuche wurden sogar aus der heidnischen Vorzeit übernommen und leben im christlichen Gewande weiter. Das reiche Brauchtum zur Weihnachtszeit in der Form von Lied, Musik und Spiel, gemeinsam mit traditionellem Essen, Trinken und Schenken machen Kärnten zu einem weihnachtlichen Brauchtumsparadies von höchster Güte und Schönheit! (Senderinfo).
05:00
Ein bunter Mix aus Panoramabildern ausgewählter Destinationen, versehen mit objektiven Infos über Schnee- und Wetterlage sowie weiteren Informationen unterhält und erzeugt Urlaubsflair. (Senderinfo).
05:30
Einen journalistischen Ausblick auf die Woche macht Guten Morgen Österreich mit Conny Bischofberger von der Kronen Zeitung – was bewegt Österreich derzeit am meisten und wie schaut der Gesetzesentwurf zur Impfpflicht aus, der am 6. Dezember in Begutachtung gehen soll? Live per Skype meldet sich Schauspieler Fritz Karl aus München: Er ist am 8. Dezember in der ORF-Stadtkomödie Man kann nicht alles haben (20.15 Uhr, ORF1) zu sehen. Auf Instagram zeigt er neuerdings in witzigen Kurzvideos eine ganz andere Seite und seine Kochkünste, gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin Elena Uhlig. Kunst aus Österreich. 50 Menschen, die das 20. Jahrhundert prägten heißt der neue Kunstführer von Michael Horowitz: Der Autor ist bei Eva Pölzl zu Gast und erzählt von brennenden Büstenhaltern und singenden Hunden, Sexpuppen und bewaffneten Blumen, einer Krokodilin im Karpfenteich und Oasen in Seifenblasen. In der Live-Schaltung nach Oberösterreich macht sich Reporterin Maria Theiner auf die Suche nach dem Nikolaus, der es heuer besonders schwer hat. Und Musical-Star Drew Sarich hat das Weihnachtsalbum Wishes & Wonders aufgenommen und stellt es in der Frühsendung vor. (Senderinfo).
05:57
Unterlegt mit populären Hits, bietet die Sendung mit Kameraschwenks über österreichische Städte und Landschaften, alle Infos zum aktuellen Wetter in den verschiednen Regionen unseres Landes. (Senderinfo).
06:00
Es wird vom aktuellen Geschehen in Österreich und weltweit berichtet. Mit den wichtigsten Neuigkeiten aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Sport bleiben das Publikum stets auf dem Laufenden. (Senderinfo).
06:10
Das Team des Morgenmagazins ist ständig unterwegs. Jeden Morgen wird aus einer anderen Gemeinde gesendet und über die jeweiligen Gemeinden sowie Neuigkeiten aus Österreich und der Welt informiert. (Senderinfo).
06:27
Unterlegt mit populären Hits, bietet die Sendung mit Kameraschwenks über österreichische Städte und Landschaften, alle Infos zum aktuellen Wetter in den verschiednen Regionen unseres Landes. (Senderinfo).
06:30
Es wird vom aktuellen Geschehen in Österreich und weltweit berichtet. Mit den wichtigsten Neuigkeiten aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Sport bleiben das Publikum stets auf dem Laufenden. (Senderinfo).
06:33
Das Team des Morgenmagazins ist ständig unterwegs. Jeden Morgen wird aus einer anderen Gemeinde gesendet und über die jeweiligen Gemeinden sowie Neuigkeiten aus Österreich und der Welt informiert. (Senderinfo).
06:57
Unterlegt mit populären Hits, bietet die Sendung mit Kameraschwenks über österreichische Städte und Landschaften, alle Infos zum aktuellen Wetter in den verschiednen Regionen unseres Landes. (Senderinfo).
07:00
Es wird vom aktuellen Geschehen in Österreich und weltweit berichtet. Mit den wichtigsten Neuigkeiten aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Sport bleiben das Publikum stets auf dem Laufenden. (Senderinfo).
07:10
Das Team des Morgenmagazins ist ständig unterwegs. Jeden Morgen wird aus einer anderen Gemeinde gesendet und über die jeweiligen Gemeinden sowie Neuigkeiten aus Österreich und der Welt informiert. (Senderinfo).
07:27
Unterlegt mit populären Hits, bietet die Sendung mit Kameraschwenks über österreichische Städte und Landschaften, alle Infos zum aktuellen Wetter in den verschiednen Regionen unseres Landes. (Senderinfo).
07:30
Es wird vom aktuellen Geschehen in Österreich und weltweit berichtet. Mit den wichtigsten Neuigkeiten aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Sport bleiben das Publikum stets auf dem Laufenden. (Senderinfo).
07:33
Das Team des Morgenmagazins ist ständig unterwegs. Jeden Morgen wird aus einer anderen Gemeinde gesendet und über die jeweiligen Gemeinden sowie Neuigkeiten aus Österreich und der Welt informiert. (Senderinfo).
08:00
Es wird vom aktuellen Geschehen in Österreich und weltweit berichtet. Mit den wichtigsten Neuigkeiten aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Sport bleiben das Publikum stets auf dem Laufenden. (Senderinfo).
08:10
Magazin.
08:27
Wetterbericht.
08:30
Silvia Schneider verschlägt es in dieser Sendung ins Montafon – ein 39 Kilometer langes Tal im Westen von Österreich und Heimat des Montafoner Steinschafs. In St. Gallenkirch besucht Silvia Schneider Martin Mathies auf seinem Biohof, der die vom Aussterben bedrohte Rasse züchtet. Danach besucht die Moderatorin den Bergwirt Günter Zudrell in seinem Panoramagasthof, der einen pikanten Strudel vom Montafoner Steinschaf mit Rahmwirsing zubereitet. Nach dem Kochen samt Verkostung steht eine Schneeschuhwanderung am Programm. Imelda Dönz lädt zu einer Wanderung am Silberweg ein, mit dazu passender Jause. Nach einem Heidelbeerschmarren mit Sura Kees geht es zum Abschluss noch zu Adolf Zudrell, der Silvia Schneider bereits in der Festtagsuniform der Bergmänner bei der nahegelegenen Wallfahrtskirche erwartet. (Senderinfo).
08:55
I: Tanja Wedhorn, Patrik Fichte, Nicola Ransom, Peter Hladik, Kerstin Gäthe, Jytte-Merle Böhrnsen, Michael Rotschopf, Joana Schümer, Elisabeth Sutterlüty, Ralph Kretschmar, Christoph Mory, Uwe Zerbe, Birgit Wiedel Weidinger, Nadja Robiné, Jorres Risse, Andreas Hutzel, Eva Klemt, Annemone Haase, Franz-Joseph Dieken; R: Christa Mühl, Jurij Neumann... Judith hat ihre Beziehung zu Oliver beendet. Sie ist davon überzeugt, dass er in Wahrheit Bianca liebt, auch wenn er dies abstreitet. Während Alexander die Trennungsgerüchte nicht wahrhaben will, nagt an Oliver das schlechte Gewissen. Bianca ist beunruhigt, weil ihr Judith apathisch und abwesend vorkommt. Als Oliver seine Frau am nächsten Tag besucht, macht er eine schreckenerregende Entdeckung. (Senderinfo).
09:40
Aktuell, anschaulich, lehrreich – das Wissenschaftsmagazin von und mit Günther Mayr. Jede Woche zeigt es in informativen Beiträgen die neuesten Erkenntnisse der Forschung, die uns allen etwas bringen – z. B. im Kampf gegen das Coronavirus. Mythen, Gerüchte und Fake-News werden wissenschaftlich überprüft und nachvollziehbar entlarvt. Dazu gibt es spannende Reportagen von den interessantesten Forschungsschauplätzen in Österreich und weltweit. Regelmäßig werden erfolgreiche Wissenschafter-/innen, ihre persönlichen Zugänge und ihre herausfordernde Arbeit porträtiert. Ein Blick ins Archiv soll anschaulich machen, wie schnell sich Forschung und Erkenntnisse im Lauf der Geschichte verändern. Was war Utopie, was ist bis heute erfolgreich? Die Welt der Forschung – von ihren Anfängen bis zum Blick in die Zukunft. (Senderinfo).
10:00
Die Sendung präsentiert alles Wichtige aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Technik und mehr. Darüber hinaus Kommentare, Interviews und Hintergründe zu nationalen und internationalen Themen. (Senderinfo).
10:30
Massiver Umbau: Keine zwei Monate war Alexander Schallenberg Bundeskanzler. Jetzt wird er von Karl Nehammer abgelöst. Die bedeutendste – aber nicht die einzige – Folge des völligen Rückzugs aus der Politik von Sebastian Kurz.; Aufsperren, aber wann? Neben der ÖVP bestimmt das Coronavirus auch in dieser Woche den politischen Alltag. Die Zahl der täglichen Neuinfektionen ist zwar gesunken, auf den Intensivstationen bleibt die Lage aber weiterhin angespannt.; Lockdowns im Vergleich Nach dem Lockdown ist vor dem Lockdown. Mittlerweile haben wir bereits den vierten. Allerdings haben sich die Bestimmungen in diesen Lockdowns jeweils stark verändert. Es gibt zahlreiche Ausnahmen. (Senderinfo).
11:00
Vor rund 50 Jahren schockierte die Ermordung des amerikanischen Präsidenten J.F. Kennedy die ganze Welt. Mit seinem Charisma galt der Demokrat nicht nur in den USA als Garant für eine neue Ära, auch in Europa war Kennedy äußerst populär. Legendär sein West-Berlin-Besuch 1963 und sein Ausspruch Ich bin ein Berliner. Was die wenigsten wissen: Der junge Kennedy bereiste Europa mehrmals – auch nach Österreich verschlug es ihn immer wieder. In Tirol hatte er eine Affäre, in Wien ist ihm das Geld ausgegangen und auch am Wörthersee weilte Kennedy. Das Dokudrama skizziert seine Reisen und zeichnet ein besonders intimes Bild des jungen Kennedy. Sein Roadtrip wird in spannenden Reenactments und mit bislang unveröffentlichtem Film- und Fotomaterial dokumentiert. Seine Vorliebe für Frankreich, seine anfängliche Sympathie für die massenwirksame Politik Hitlers in jungen Jahren, seine Affären und persönlichen Reisenotizen auf seinen Stippvisiten in Wien, Tirol und am Wörthersee – all das sind völlig neue Seiten des legendären Präsidenten der Vereinigten Staaten. (Senderinfo).
11:45
Das tägliche Gesellschaftsmagazin des ORF informiert über Premieren, Kulturfestivals, Charity-Aktionen und die nationale und internationale High Society. (Senderinfo).
11:50
Wetterbericht.
12:00
Es wird vom aktuellen Geschehen in Österreich und weltweit berichtet. Mit den wichtigsten Neuigkeiten aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Sport bleiben das Publikum stets auf dem Laufenden. (Senderinfo).
12:20
Die aktuellsten Nachrichten aus Österreich und der ganzen Welt. Immer auf dem neuesten Stand – mit Letzten Meldungen, Livetickern und Benachrichtigungen für die wichtigsten Ereignisse. (Senderinfo).
13:00
Kochen mit den besten Köchinnen und Köchen Österreichs und zusätzlich in die schönsten Regionen des Landes entführt werden – das verspricht Silvia Schneider. Von Montag bis Donnerstag kocht die Moderatorin mit ihren Gästen im neuen Kochstudio. Am Freitag zieht es sie hinaus in die schönsten Regionen des Landes. Dort präsentiert sie Ausflugs- und Restauranttipps sowie kulinarische Gustostückerl. Jede Woche steht ein anderes Bundesland mit seinen Produkten und regionalen Produzenten im Mittelpunkt. Eine Köchin bzw. ein Koch aus der Region bereitet in einfachen, nachvollziehbaren Schritten in den Studiosendungen zwei Gerichte. Silvia Schneider entlockt ihren Gästen dabei zahlreiche Tipps und Tricks sowie Informationen rund um die regionalen, hochwertigen Zutaten und deren Zubereitung. (Senderinfo).
13:25
I: Dirk Galuba, Lorenzo Patané, Antje Hagen, Sepp Schauer, Viola Wedekind, Erich Altenkopf, Katja Rosin, Sven Waasner, Jeannine Gaspár, Stefan Hartmann; R: Axel Hannemann, Stefan Jonas... Aus Mitleid mit Max greift Gerry zu ungewöhnlichen Mitteln. Er besorgt sich ein Wellnesspaket und schenkt es in Max' Namen Vanessa. Die Geste soll Vanessas Herz erweichen. Josie bemüht sich sehr, in ihrem neuen Job alles gut zu machen. Als sie dabei zufällig mitbekommt, wie Paul erklärt, sich nie wieder fest an eine Frau binden zu wollen, bricht eine Welt für Josie zusammen. Erik schlägt inzwischen seine Zelte in der Saalfeld-Wohnung auf, um dort heimlich gegen Arianes Beziehung zu Robert zu intrigieren. Doch Ariane hat den Schachzug leider längst durchschaut. (Senderinfo).
14:15
I: Igor Jeftic, Marisa Burger, Karin Thaler, Max Müller, Michael A. Grimm, Alexander Duda, Gábor Biedermann; R: Jörg Schneider... Tierarzt Jan Bader stürzt aus großer Höhe mit dem Gleitschirm ab und stirbt. Auf den ersten Blick wirkt der Mann körperlich fit. Als sich Pathologin Sabine Eckstein allerdings den Zustand seiner Pupillen ansieht, stellt sie fest, dass Bader zum Unfallzeitpunkt betäubt gewesen sein muss. Offenbar wurden ihm kurz vor dem Start K.-o.-Tropfen verabreicht. Unter Verdacht geraten der Großbauer Josef Obermoser sowie Baders Chef Max Sendlinger, mit dessen Frau Anja der Ermordete eine Affäre gehabt hat. (Hörfilm in Zweikanaltontechnik: deutsch; deutsch mit Bildbeschreibung) (Senderinfo).
15:00
Burgen und Schlösser mit prachtvollem Mobiliar beflügeln seit Jahrtausenden die Phantasie der Menschen. Obwohl seit 1919 alle Adelstitel und Namen, die auf adelige Herkunft verweisen könnten, in Österreich verboten sind, fühlen sich viele Vertreter dieses Standes nach wie vor an aristokratische Werte und Traditionen gebunden. Die Gäste der heutigen Sendung gewähren Einblicke in ihre Lebensweisen und erzählen, mit welchen Bedingungen es verknüpft ist, in einem herrschaftlichen Anwesen zu wohnen. (Senderinfo).
16:00
Es wird vom aktuellen Geschehen in Österreich und weltweit berichtet. Mit den wichtigsten Neuigkeiten aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Sport bleiben das Publikum stets auf dem Laufenden. (Senderinfo).
16:05
Die aktuellsten Nachrichten aus Österreich und der ganzen Welt. Immer auf dem neuesten Stand – mit Letzten Meldungen, Livetickern und Benachrichtigungen für die wichtigsten Ereignisse. (Senderinfo).
16:30
Ana Milva Gomes zu Gast im Studio: Ana Milva Gomes hat die Lockdown-Zeiten genutzt und eine Biografie über ihre Familie und sich geschrieben. In Look at Me: Ein schwarzes Mädchen in einer weißen Welt beschreibt sie ihren Werdegang, die Vorurteile, die ihr entgegenschlugen, und wie sie damit umgegangen ist. Zu Besuch in einem Spielzeuggeschäft in Wien-Favoriten: Bald ist Weihnachten und es wird wieder jede Menge Spielzeug eingekauft. Als Spielzeuggeschäft gegen die große Konkurrenz zu bestehen ist nicht leicht. Zwei Wiener Schwestern haben aber ihren Weg gefunden. Kathrin Menzingers Keksbuch: Die mehrfache Show- Tanzweltmeisterin Kathrin Menzinger hat ein zweites, weniger bekanntes Talent: Sie kann backen und hat darüber jetzt ein Buch veröffentlicht. Studio 2 hat sie in ihrer Backstube besucht. Top oder Flop – Muranoglas: Christof Stein, Experte für Altes und Gebrauchtes, bringt diesmal allerlei aus Murano-Glas mit ins Studio. Welche Dinge aus dem berühmten Glas aus Venedig wertvoll sind, welche gar nicht dort erzeugt werden und wie man feststellen kann, dass man ein besonderes Stück aus Murano-Glas daheim hat, erklärt Christof Stein im Studio. (Senderinfo).
17:30
Auch heuer wird wieder viel Umsatz ins Internet abfließen, weil der stationäre Handel größtenteils geschlossen hat. Worauf man beim Online-Shopping achten muss und wie man echte Schnäppchen findet. Gestaltung: Markus Waibel. (Senderinfo).
17:51
Die Sendung bietet interessante Produktvorstellungen, Gewinnspiele und hält die Zuschauer mit cleveren Tipps und Tricks zu den Themen Haushalt, Garten und Familie auf dem Laufenden. (Senderinfo).
18:00
Regionalinfos.
18:23
Mit der täglichen Wetterprognose für das Sendegebiet ist man bestens über das aktuelle Wetter und die Aussichten für die nächsten Tage informiert. (Senderinfo).
18:30
Nachrichten.
18:51
Ob es regnet, stürmt, schneit oder die Sonne lacht – mit der täglichen Wetterprognose ist man stets bestens über das aktuelle Wetter und die Aussichten für die nächsten Tage informiert. (Senderinfo).
18:56
Siege und Niederlagen, aktuelle Sportergebnisse, sowie Interviews und Stellungnahmen, Live-Schaltungen ins Stadion oder auf die Formel-1-Rennstrecke: Die Sportredaktion informiert sie umfassend. (Senderinfo).
19:05
Das tägliche Gesellschaftsmagazin des ORF informiert über Premieren, Kulturfestivals, Charity-Aktionen und die nationale und internationale High Society. (Senderinfo).
19:15
Armin Assinger präsentiert: Die Promi-Millionenshow für LICHT INS DUNKEL am 6. Dezember in ORF 2 Silvia Schneider, Petra Morzé, Michael Schönborn und Chris Steger zu Gast bei Armin Assinger Promis spielen für den guten Zweck – am Montag, dem 6. Dezember 2021, stellen Silvia Schneider, Petra Morzé, Michael Schönborn und Chris Steger bei Armin Assinger ihr Wissen um 20.15 Uhr in ORF 2 auf die Probe und versuchen bei der Promi-Millionenshow für LICHT INS DUNKEL jeweils bis zu 75.000 Euro zu erspielen. Die Gewinne werden diesmal von Meine Trafik, die Österreichischen Trafikant-/innen, AURENA, Steinbach International und EPAMEDIA zur Verfügung gestellt. Weitere Infos zu LICHT INS DUNKEL sind unter presse.ORF.at abrufbar. Prominente spielen für LICHT INS DUNKEL Silvia Schneider vor der Show: Man hat natürlich größte Angst, dass man sich blamiert – und natürlich geht es um den guten Zweck und da möchte man so viel Geld wie möglich erspielen. Meine Horrorgebiete, die kommen könnten, sind Sport und Geografie. Die ,Millionenshow' ist total unberechenbar – man kann daheim am Sofa jede Antwort wissen, aber wenn man hier im Studio sitzt, die falschen Fragen kommen und dann auch noch die Nervosität steigt, dann ist das einfach alles unlösbar. Mein größtes Problem ist, dass ich es liebe zu zocken, und da muss ich mich hier total zurückhalten. Petra Morzé: Ich wollte immer schon einmal bei der ,Millionenshow' dabei sein. Natürlich habe ich den Ehrgeiz, dass wir so viel wie möglich für den guten Zweck zusammenbekommen – in diesem Fall ist nicht der Weg, sondern das Ziel das Ziel. Und über ihre bevorzugten Wissensgebiete weiter: Literatur, Musik und Geschichte liegen mir – Geografie, Physik und Chemie eher nicht. Chris Steger: Meine Angstkategorie ist am ehesten noch Geografie – aber im Grunde kommt es generell immer auf die Frage an. Weil es nicht mein Geld ist, werde ich nicht zocken. Mir ist es wichtig, dass wir etwas Gutes tun können, und da gewinne ich lieber eine kleinere Summe für den guten Zweck als gar nichts. Wenn ich zehn Fragen richtig beantworten kann, dann bin ich schon zufrieden. Michael Schönborn verrät mit einem Augenzwinkern: Dass ich mich öffentlich blamiere, das bin ich gewöhnt. Ich lasse bei der ‚Millionenshow' die Fragen einfach auf mich zukommen – zu Hause ist man immer klüger als dann vor der Kamera. Der Fragenbaum zur Promi-Millionenshow Auch bei der ORF-Promi-Millionenshow umfasst der Fragenbaum wieder 15 knifflige Wissensfragen aus verschiedenen Gebieten und reicht bis zur 75.000-Euro-Frage. Insgesamt könnten die vier Kandidatinnen und Kandidaten somit 300.000 Euro für LICHT INS DUNKEL erspielen. Als Unterstützung stehen den Promis wie gewohnt der 50:50-Joker, der Kandidaten-Joker und der Telefonjoker zur Verfügung. Frage 1: 100 Euro Frage 2: 200 Euro Frage 3: 300 Euro Frage 4: 400 Euro Frage 5: 500 Euro Frage 6: 1.000 Euro Frage 7: 2.000 Euro Frage 8: 4.000 Euro Frage 9: 6.000 Euro Frage 10: 10.000 Euro Frage 11: 15.000 Euro Frage 12: 25.000 Euro Frage 13: 35.000 Euro Frage 14: 50.000 Euro Frage 15: 75.000 Euro (Senderinfo).
21:40
Die tägliche Nachrichtensendung beleuchtet in Reportagen und Hintergrundberichten kritisch die wichtigsten Ereignisse und Entwicklungen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Zeitgeschehen und Kultur. (Senderinfo).
22:10
Bilderschock – Klimts digitale Auferstehung: Hässlich, pornografisch, pervers urteilte ganz Wien, als Gustav Klimt Anfang des 20. Jahrhunderts seine Bilder für den Festsaal der Wiener Universität präsentierte. Seine Interpretation der beauftragten Deckengemälde – statt heiterer Allegorien schwebten von Krankheit und Leiden gezeichnete nackte Körper in einem wahnhaft düsteren Kosmos – lösten derart heftige Kontroverse aus, dass der Maler den umfangreichen Auftrag für symbolische Darstellungen der Philosophie, der Medizin und der Rechtswissenschaften fallen ließ. Die sogenannten Fakultätsbilder, die in den letzten Tagen des Zweiten Weltkriegs verbrannt sind, können nun mittels Schwarz-Weiß-Fotografien aus den frühen 1900er und Künstlicher Intelligenz – geleitet von der Expertise des international renommierten Klimt-Forschers und Kurators am Belvedere Franz Smola – wiederauferstehen. Mozartfieber – Barrie Koskys Da-Ponte-Zyklus: Opernmagier Barrie Kosky, der als Intendant die Komische Oper Berlin zu einem der führenden Opernhäuser Deutschlands gemacht hat, wird an der Wiener Staatsoper den Da-Ponte Zyklus in Szene setzen. Den Anfang macht Don Giovanni, dessen Premiere lockdown-bedingt nur im TV – am 5. Dezember, live um 20.15 Uhr in ORF III – zu erleben ist. Dass im Haus am Ring die drei Stücke, die Wolfgang Amadeus Mozart gemeinsam mit Lorenzo Da Ponte Ende des 18. Jahrhunderts kreiert hat, in einer Handschrift zu erleben sind, ist keine Selbstverständlichkeit. Wobei der deutsch-australische Regisseur seine Trias-Interpretationen nicht in einen inhaltlichen Gesamtzusammenhang stellen will. Für Koskys trendiges Musiktheater sind die jungen und jüngsten Mitglieder des Staatsopernensembles im Einsatz. Kyle Ketelsen ist Don Giovanni, weiters dabei sind: Stanislas de Barbeyrac (Ottavio), Hanna-Elisabeth Müller (Donna Anna), Kate Lindsey (Elvira), Philippe Sly (Leporello) und die Niederösterreicherin Patricia Nolz (Zerlina). Denkmalstreit – Die ewige Diskussion um Karl Lueger: 95 Jahren schon steht die Bronzestatue des ehemaligen Wiener Bürgermeisters Karl Lueger auf dem Podest in der Wiener Innenstadt, seit mehr als 15 Jahren wird in der Öffentlichkeit heftig über eine Neugestaltung debattiert. Denn auf der einen Seite war Lueger maßgeblich an der Entwicklung Wiens zur modernen Großstadt beteiligt, andererseits gilt er als Prototyp des modernen, populistischen Politikers mit antisemitischer Rhetorik. Jetzt scheint langsam Bewegung in die Sache zu kommen: Wiens Kulturstadträtin Veronica Kaup-Hasler kündigte eine Ausschreibung für eine künstlerische Kontextualisierung des Denkmals am Stubentor an, die 2023 umgesetzt werden soll. Die Grünen der Stadt Wien und die Jüdische Hochschüler-/innenschaft fordern jedoch die Entfernung des Denkmals, das als Bezugspunkt für Rechtsextreme gilt. Auslöschen oder Aufarbeiten der Geschichte? Ein Pro und Contra. (Senderinfo).
23:10
I: Margarita Broich, Wolfram Koch, Jana McKinnon, Nicole Marischka, Tinka Fürst, Lena Urzendowsky, Clemens Schick, Yung Ngo, Isaak Dentler, Anton Schneider; R: Katharina Bischof... Nachwuchsautorin Luise Nathan liest bei einer Release-Party aus ihrem Debütroman, sagt anschließend im Interview über ihre Romanfigur: Wenn ich es so schwer hätte wie Luna, vielleicht würde ich dann auch am Abgrund stehen und mir die Frage stellen, ob ich springen soll. Kurz darauf liegt sie tot unter einer Brücke. Selbstmord? Janneke und Brix befragen Luises Verleger Häbler, ihren Lektor Gess und ihre Mutter Friederike, Stadträtin für Soziales. Die kann sich nicht vorstellen, warum sich ihre Tochter umgebracht haben soll. Dann stellt sich heraus, Luise wurde getötet und danach von der Brücke geworfen. Eine Spur führt zu Nellie, die mit Mutter und kleiner Schwester in schwierigen Verhältnissen lebt und eng mit dem Opfer befreundet war. Bei der Aufklärung hilft den Kommissaren Luises Buch. Beim Lesen entdecken sie immer mehr Parallelen zwischen der Autorin und ihrer Romanfigur Luna... Fall Nr. 14 für die Frankfurt-Cops Janneke-/Brix. Es geht um die große soziale Schere in unserem Land — im titelgebenden Roman Luna frisst oder stirbt wie auch im Krimi. Katharina Bischof (Ein Schritt zu viel), Regisseurin und — mit Johanna Thalmann (Biohackers) — auch Autorin, vermischt diese beiden Ebenen, lässt die Ermittler die Geschichten im Buch lesen und die Welt der Protagonisten imaginieren. Fiktion und Wahrheit fließen so immer mehr ineinander. Eine tolle Idee! Selten wurden Rückblenden klüger in einen Krimi integriert. Und spannend bleibts bis zum Schluss..
00:40
Armin Assinger präsentiert: Die Promi-Millionenshow für LICHT INS DUNKEL am 6. Dezember in ORF 2 Silvia Schneider, Petra Morzé, Michael Schönborn und Chris Steger zu Gast bei Armin Assinger Promis spielen für den guten Zweck – am Montag, dem 6. Dezember 2021, stellen Silvia Schneider, Petra Morzé, Michael Schönborn und Chris Steger bei Armin Assinger ihr Wissen um 20.15 Uhr in ORF 2 auf die Probe und versuchen bei der Promi-Millionenshow für LICHT INS DUNKEL jeweils bis zu 75.000 Euro zu erspielen. Die Gewinne werden diesmal von Meine Trafik, die Österreichischen Trafikant-/innen, AURENA, Steinbach International und EPAMEDIA zur Verfügung gestellt. Weitere Infos zu LICHT INS DUNKEL sind unter presse.ORF.at abrufbar. Prominente spielen für LICHT INS DUNKEL Silvia Schneider vor der Show: Man hat natürlich größte Angst, dass man sich blamiert – und natürlich geht es um den guten Zweck und da möchte man so viel Geld wie möglich erspielen. Meine Horrorgebiete, die kommen könnten, sind Sport und Geografie. Die ,Millionenshow' ist total unberechenbar – man kann daheim am Sofa jede Antwort wissen, aber wenn man hier im Studio sitzt, die falschen Fragen kommen und dann auch noch die Nervosität steigt, dann ist das einfach alles unlösbar. Mein größtes Problem ist, dass ich es liebe zu zocken, und da muss ich mich hier total zurückhalten. Petra Morzé: Ich wollte immer schon einmal bei der ,Millionenshow' dabei sein. Natürlich habe ich den Ehrgeiz, dass wir so viel wie möglich für den guten Zweck zusammenbekommen – in diesem Fall ist nicht der Weg, sondern das Ziel das Ziel. Und über ihre bevorzugten Wissensgebiete weiter: Literatur, Musik und Geschichte liegen mir – Geografie, Physik und Chemie eher nicht. Chris Steger: Meine Angstkategorie ist am ehesten noch Geografie – aber im Grunde kommt es generell immer auf die Frage an. Weil es nicht mein Geld ist, werde ich nicht zocken. Mir ist es wichtig, dass wir etwas Gutes tun können, und da gewinne ich lieber eine kleinere Summe für den guten Zweck als gar nichts. Wenn ich zehn Fragen richtig beantworten kann, dann bin ich schon zufrieden. Michael Schönborn verrät mit einem Augenzwinkern: Dass ich mich öffentlich blamiere, das bin ich gewöhnt. Ich lasse bei der ‚Millionenshow' die Fragen einfach auf mich zukommen – zu Hause ist man immer klüger als dann vor der Kamera. Der Fragenbaum zur Promi-Millionenshow Auch bei der ORF-Promi-Millionenshow umfasst der Fragenbaum wieder 15 knifflige Wissensfragen aus verschiedenen Gebieten und reicht bis zur 75.000-Euro-Frage. Insgesamt könnten die vier Kandidatinnen und Kandidaten somit 300.000 Euro für LICHT INS DUNKEL erspielen. Als Unterstützung stehen den Promis wie gewohnt der 50:50-Joker, der Kandidaten-Joker und der Telefonjoker zur Verfügung. Frage 1: 100 Euro Frage 2: 200 Euro Frage 3: 300 Euro Frage 4: 400 Euro Frage 5: 500 Euro Frage 6: 1.000 Euro Frage 7: 2.000 Euro Frage 8: 4.000 Euro Frage 9: 6.000 Euro Frage 10: 10.000 Euro Frage 11: 15.000 Euro Frage 12: 25.000 Euro Frage 13: 35.000 Euro Frage 14: 50.000 Euro Frage 15: 75.000 Euro (Senderinfo).
03:00
Hässlich, pornografisch, pervers urteilte ganz Wien, als Gustav Klimt Anfang des 20. Jahrhunderts seine Bilder für den Festsaal der Wiener Universität präsentierte. Die sogenannten Fakultätsbilder, die in den letzten Tagen des 2. Weltkriegs verbrannt sind, können nun mittels Künstlicher Intelligenz wiederauferstehen. Seit Jahren sorgt das Denkmal von Karl Lueger, Wiens Bürgermeister der Jahrhundertwende für Kontroversen. Als Prototyp des modernen populistischen Politikers mit antisemitischer Rhetorik fordern die einen Tabula Rasa, die Stadt Wien setzt sich für eine künstlerische Einordnung ein. Wohnst du noch, oder lebst du schon? – so wie der populäre Slogan einer schwedischen Möbelfirma lautet, untersucht der kulturMontag den Wohnbau-Boom an den Stadträndern von Wien. (Senderinfo).
04:00
Ana Milva Gomes zu Gast im Studio: Ana Milva Gomes hat die Lockdown-Zeiten genutzt und eine Biografie über ihre Familie und sich geschrieben. In Look at Me: Ein schwarzes Mädchen in einer weißen Welt beschreibt sie ihren Werdegang, die Vorurteile, die ihr entgegenschlugen, und wie sie damit umgegangen ist. Zu Besuch in einem Spielzeuggeschäft in Wien-Favoriten: Bald ist Weihnachten und es wird wieder jede Menge Spielzeug eingekauft. Als Spielzeuggeschäft gegen die große Konkurrenz zu bestehen ist nicht leicht. Zwei Wiener Schwestern haben aber ihren Weg gefunden. Kathrin Menzingers Keksbuch: Die mehrfache Show- Tanzweltmeisterin Kathrin Menzinger hat ein zweites, weniger bekanntes Talent: Sie kann backen und hat darüber jetzt ein Buch veröffentlicht. Studio 2 hat sie in ihrer Backstube besucht. Top oder Flop – Muranoglas: Christof Stein, Experte für Altes und Gebrauchtes, bringt diesmal allerlei aus Murano-Glas mit ins Studio. Welche Dinge aus dem berühmten Glas aus Venedig wertvoll sind, welche gar nicht dort erzeugt werden und wie man feststellen kann, dass man ein besonderes Stück aus Murano-Glas daheim hat, erklärt Christof Stein im Studio. (Senderinfo).
04:55
Neben den Verbraucherinformationen stehen Hintergründe, Fakten, Reportagen über Probleme der Zuschauerinnen und Zuschauer sowie umweltverträgliche Tipps und Ratschläge im Vordergrund des Magazins. (Senderinfo).
05:15
Ein bunter Mix aus Panoramabildern ausgewählter Destinationen, versehen mit objektiven Infos über Schnee- und Wetterlage sowie weiteren Informationen unterhält und erzeugt Urlaubsflair. (Senderinfo).