Slovenske TV

Podnaslovljene TV

Lokalne TV

EX YU TV

Angleške TV

Nemške TV

Italijanske TV

Ostale TV

ARTE
06:15
R: Rosie Koch... Italien - Die Igel-Retter aus dem Piemont; E577
DE. Italien - Die Igel-Retter aus dem Piemont; E577
FR

In seinem Job hat Massimo Vacchetta schon fast alles an tierischen Patienten behandelt, vor allem Rinder. Bis die kleine Ninna das Herz des Tierarztes so sehr berührte, dass er sich fortan der Rettung einer Art verschrieb: der Igel. Die uralte Villa des Igel-Doktors hoch über den Weinbergen im Nordwesten Italiens ist inzwischen eine Institution. Doch wie sieht der Alltag in der Igel-Ambulanz eigentlich aus? Wer bringt die Wildtiere zu Dottore Massimo? Und können die oft schwer verletzten Patienten überhaupt wieder zurück in die Wildnis?

06:50
Folge 1693; E1701
DE. Folge 1693; E1701
FR

Alle 10- bis 14-jährigen ARTE-Zuschauer können sich auf ihre werktägliche, sechsminütige Nachrichtensendung freuen! Carolyn Höfchen, Magali Kreuzer, Dorothée Haffner und Frank Rauschendorf moderieren und informieren wissbegierige Kids kurz und prägnant über alles, was in der Welt los ist.

06:55
R: Angela Schmid, Angelika Vogel... Der Waldrapp - Punkvogel aus den Alpen; DE. Der Waldrapp - Punkvogel aus den Alpen; FR

Der exotisch anmutende Waldrapp gehört zu den am stärksten bedrohten Vogelarten weltweit, nur im Zoo gibt es noch einige Exemplare. In freier Natur fliegen die Ibisvögel im Winter von Deutschland nach Italien, doch die Zootiere haben den Weg vergessen. Ein Team aus menschlichen Vogelmüttern zieht in diesem Jahr wieder Küken von Hand auf, um mit ihnen im Spätherbst über die Alpen zu fliegen. Die Reportage hat das Team ein Jahr lang begleitet.

07:50
R: Alessandro Soetje... DE

Das Veltlin ist eine der schönsten und gleichzeitig relativ unbekannten Alpenregionen Italiens. Enorme Granitmassive, imposante Bergpanoramen und Naturschutzgebiete wie der Gletscher des Stilfser Jochs prägen seinen Charakter. Es ist ein Tal, das sich über hundert Kilometer erstreckt und von steilen Weinbergen umgeben ist, die mühsam kultiviert werden. Mit seinen Trockenmauern, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erhoben wurden, ist das Veltlin eine Region der Traditionen und der Kontraste inmitten einer atemberaubenden Landschaft.

08:35
R: Fabrice Michelin... Guatemala und Rigoberta Menchu / Vogesen / Kap Verde; FR

Die Themen dieser Sendung lauten: Guatemala und der Schmerz der Rigoberta Menchú, Vogesen: Im Land der tausend Teiche, USA: Cedrics Red Beans and Rice und Santo Antao: Die Mais-Fischer.

09:30
Eichhörnchen - Keine rosige Zukunft; DE

In Großbritannien sind die europäischen Eichhörnchen von speziellen Pockenviren bedroht. Auch in anderen Teilen Europas sind die kleinen Tiere bereits gefährdet. Émilie Langlade und Adrian Pflug schauen sich mit der Pathologin Dr. Gudrun Wibbelt diese Viren etwas genauer an.

09:55
I: Maud Wyler, Nicolas Chupin, Francis Leplay, Patrick Descamps, André Marcon, Bruno Ricci; R: Alain Brunard... FR. BE

Am 2. August 1793 wurde Marie-Antoinette, die letzte Königin von Frankreich, ins Gefängnis Conciergerie gebracht. Ihr Mann war bereits guillotiniert worden, ihre Kinder hatte man ihr weggenommen, auf die europäischen Königshäuser konnte sie nicht mehr zählen. Das französische Volk verlangte ihren Kopf. 76 Tage später inszenierten die Revolutionsführer einen Scheinprozess, der nur zwei Tage dauerte. Die Dokumentation entschlüsselt mit Unterstützung des Historikers Emmanuel de Waresquiel die politischen Hintergründe des Prozesses und erzählt anhand unveröffentlichter Dokumente die letzten Tage von Marie-Antoinette.

11:45
R: Eric Michaud, Pascal Vasselin... Italien - Der toskanische Weinadel; S2E10
FR

Von der Sonne verwöhnte Landschaften, in denen Reben und Olivenbäume wachsen - so kennen wir die Toskana, die seit jeher als eine der berühmtesten Weinregionen Italiens gilt. Der vielbesungene Chianti ist in der ganzen Welt bekannt. Sein Anbaugebiet liegt in einer Hügelkette im Herzen der Toskana. Lange Zeit galt der Chianti als gefälliger roter Tafelwein, doch seit rund 30 Jahren gibt es die Ambition, seine Qualität zu verbessern. So wollen die Winzer der ganzen Region zu neuem Renommee verhelfen.

12:15
Wenn Pflege krank macht - Ein Berufsstand vor dem Burnout; S1
DE

Wozu der jahrelange Pflegenotstand in Krankenhäusern führen kann, konnten die Deutschen während der Pandemie beobachten. Krankenpflegerinnen und -pfleger arbeiteten in 12-Stunden-Schichten bis zur völligen Erschöpfung. Die Politik schaute tatenlos zu. Die Folgen werden nun langsam sichtbar: Immer mehr Pflegekräfte werden wegen Burnout selbst zu Patientinnen und Patienten.

12:50
vom 27.10.2021, 12:50 Uhr; FR. vom 27.10.2021, 12:50 Uhr; DE

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

12:59
Mitten in einer fachlichen Debatte mit ihrem Juraprofessor macht er ihr plötzlich ein völlig deplatziertes Kompliment über ihr Aussehen. Sie ärgert sich über ihr unterwürfiges Verhalten ...
13:05
R: Fabrice Michelin... Bernard Clavels Rhône / Ägypten / Georgien / Kenia; FR

Die Themen dieser Sendung lauten: Bernard Clavel und die Liebe zur Rhône, Ägypten: Ein Land schützt seine Schätze, Georgien: Mananas Hühnersuppe und Kenia: Eine starke Frau.

13:50
I: Nadja Bobyleva, Stipe Erceg, Max Riemelt, Edita Malovcic, Bernhard Schir, Emil Belton; R: Josef Rusnak... DE

Zwei Jahre nach dem Verschwinden des damals elfjährigen Darijo, Sohn kroatischer Einwanderer, wird seine Leiche in einem Waldstück gefunden. Kriminalhauptkommissar Lutz Gehring zieht die junge Polizistin Sanela Beara zu den Ermittlungen hinzu, die in der kroatischen Exilgemeinde in Berlin gut vernetzt ist. Darijo hat in der Villa des reichen Unternehmers Reinartz gewohnt, wo seine Mutter Lida Haushälterin war. Inzwischen ist sie mit ihrem ehemaligen Arbeitgeber verheiratet. Mit Darijos Vater Darko ist Lida zerstritten. Er gerät unter Verdacht. Dann stellt sich heraus, dass Darijo vor seinem Tod schwer misshandelt worden war.

15:35
R: David Perrier, Olivier Lassu... Nepal - Lo Manthang, auf dem Dach der Welt; S2E9
FR

Lo Manthang ist eine alte Festungsstadt im nepalesischen Distrikt Mustang. Sie liegt 4.000 Meter über dem Meeresspiegel und wird vom Volk der Lopa bewohnt. Trotz der außerordentlichen Höhe, der extremen Kälte und der eisigen Winde leben 800 Menschen hier das ganze Jahr über. Die Architektur begünstigt einen Lebensstil, der die Gemeinschaft und das Teilen der wenigen vorhandenen Ressourcen in den Fokus stellt. Philippe Simay trifft Karma, der sein ganzes Leben in Lo Manthang verbracht hat. Gemeinsam streifen sie durch den abgelegenen Ort im Himalaya, der für die Lopa ein wichtiges spirituelles und religiöses Zentrum darstellt.

16:00
Das Banat; S1E2
DE

Das rumänische Banat an den Grenzen zu Serbien und Ungarn wurde von der Natur reich beschenkt: Zwischen steilen Felsen zwängt sich die Donau durch den spektakulären Flussdurchbruch Eisernes Tor, fließt in weichen Kurven im Schatten dicht bewaldeter Hänge und umspült flussaufwärts die Insel Ostrov, ein Paradies für Vögel und Wildpferde. In den zahlreichen National- und Naturparks der Region haben Wisente eine neue Heimat gefunden, erhebt sich der ungewöhnlichste Wasserfall der Welt über einen kleinen Fluss und wächst seit Jahrhunderten ein dichter Buchenurwald.

16:55
Crisana und die Maramures; S1E1
DE

Die Region Maramures entlang der Grenze zur Ukraine ist noch ursprünglich und wild. Land des Holzes wird sie auch genannt. Holz ist dort nicht nur die wichtigste Lebensgrundlage der Menschen, es hat die ganze Kultur geprägt: von der Schnitzkunst bis zur ungewöhnlichen Holzarchitektur. Die markanten Kirchen mit spitzen Türmen stammen aus dem 17. und 18. Jahrhundert. Acht von ihnen zählen zum UNESCO-Weltkulturerbe.

17:50
I: Christian Stiefenhofer, Peter Bardehle; R: Peter Bardehle, Christian Stiefenhofer... New Hampshire und Maine; DE

New Hampshire hat nur 19 Kilometer Küste und kurze Sommer, umso mehr nutzt Shauna Fraser jede Gelegenheit, um am Meer zu sein. Im geschützten Hafen von Rye zielt Shauna mit Yoga auf dem Paddelboard auch auf die innere Haltung. Im südlichen Maine produziert Mike LaVecchia Surfbretter vollständig aus Holz. Um gute Fahreigenschaften zu erzielen, hat er Verfahren aus dem Bootsbau übernommen.

18:30
R: Benjamin G Hewett... Die Karstregionen Südchinas sind der letzte verbliebene Lebensraum des Weißkopflangurs, einer der am stärksten vom Aussterben bedrohten Primatenarten. Nur rund tausend von ihnen leben noch in freier Wildbahn. Die Dokumentation zeigt das Sozialleben der geschickten Kletterer, die an bis zu 400 Meter hohen Steilhängen leben. Im Chongzuo-Naturreservat herrschen alteingesessene Familien über zwei steinerne Festungen. Ein König hat im Schutze der Kalksteinfelsen Zugriff auf umfangreiche Ressourcen, der andere herrscht über die größte Langurenhorde der Welt. Wem gelingt es, sich an die Spitze zu setzen?
19:20
vom 27.10.2021, 19:20 Uhr; FR. vom 27.10.2021, 19:20 Uhr; DE

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:40
Sex als Kulturkampf - Polen streitet um die Sexualmoral; S1
DE

Konservativer Aufklärungsunterricht an den Schulen, eine tief verankerte katholische Sexualmoral und eine Regierung, die offen gegen sexuelle Minderheiten hetzt - Das Thema Sexualität polarisiert die polnische Gesellschaft.

20:15
I: Sidse Babett Knudsen, Benoît Magimel, Charlotte Laemmel, Isabelle de Hertogh, Lara Neumann, Philippe Uchan; R: Emmanuelle Bercot... FR

Als wieder mal eine ihrer Patientinnen auf dem OP-Tisch liegt, um eine neue Herzklappe zu bekommen, wird Irene Frachon, Ärztin an der Uniklinik in Brest, auf einen Zusammenhang aufmerksam: Alle Patienten mit Herzklappenfehlern hatten Mediator genommen, ein Diabetes-Medikament, das auch als Diätpille verschrieben wird. Irene überzeugt ihren Forscherkollegen Antoine von der Notwendigkeit einer Studie. Das Forscherteam bekommt Gegenwind nicht nur vom Pharmakonzern, sondern auch von den Behörden. Wird es gelingen, die Zahl der Toten zu schätzen und zu veröffentlichen und Mediator vom Markt zu nehmen?

22:15
R: Luigi Falorni... DE. IT

Als der Autor Giuseppe Tomasi di Lampedusa 1957 starb, war er mittellos. Doch als ein Jahr nach seinem Tod sein einziger Roman, Il Gattopardo, erschien, war es auf Anhieb ein Welterfolg mit über zehn Millionen verkauften Exemplaren. Hinter der Entstehungsgeschichte des Leoparden aber verbirgt sich eine wahre Liebesgeschichte, die diesen großen Roman fast noch in den Schatten stellt.

23:10
I: Sofia Boutella, Romain Guillermic, Souheila Yacoub, Kiddy Smile, Claude Gajan Maull, Giselle Palmer; R: Gaspar Noé... FR. BE

24 Tänzer proben zum letzten Mal an einem abgelegenen Ort, kurz vor Beginn ihrer USA-Tournee. Nach der erfolgreichen Probe wird ausgiebig gefeiert: Ob Kollektiv- oder Einzelperformances, die Tänzer zeigen all ihr Können. Zudem sorgen mitreißende House- und Techno-Beats für eine ausgelassene Stimmung; die Abschlussparty hat anscheinend ihren Höhepunkt erreicht. Doch das Verhalten der Tänzer ändert sich abrupt und es wird schnell klar, dass in die Sangria, von der die meisten getrunken haben, LSD gemischt wurde.

00:45
R: Sophie Peyrard... Whitney Houston, Mariah Carey und Céline Dion - auch bezeichnet als Vocal Trinity - beherrschten wie wenige andere die Charts der 90er Jahre und zählen bis heute zu den erfolgreichsten Künstlerinnen aller Zeiten. Mit ihren Ausnahmestimmen und ihrem bewegten Leben wurden sie zu Pop-Diven des 20. Jahrhunderts. Sie spiegeln die Träume und Sehnsüchte einer ganzen Generation wider.
01:40
R: Christophe Conte... FR

Sexy und extravagant: Der Glam Rock kommt als musikalisches Versprechen daher und das in einem Moment, als die Welt zur Popwaisen wurde. Mit der Trennung der Beatles scheint der Quell übersprudelnder Kreativität versiegt. Doch dann rollt eine neue Musikwelle heran - mit elektrisierenden Sounds und glänzenden Pailletten. Der Glam Rock wird zur wichtigsten Musikbewegung der frühen 1970er Jahre. Hohe Plateauschuhe, auffälliges Make-up und ein extrovertierter Umgang mit den Codes der Rockmusik werden zum Markenzeichen der Glam Rocker um T. Rex, David Bowie, Roxy Music, Elton John und Queen. Porträt einer kurzen, aber wilden Ära.

02:40
R: Antoine Coursat, Stéphane Carrel, Joëlle Oosterlinck... Das handsignierte Album von Tim und Struppi; S2E5
FR

Jedes Jahr wechseln in den Auktionshäusern der Welt Tausende Objekte und Werke den Besitzer. Viele sind einzigartig - aufgrund ihrer Machart, ihrem Zweck oder ihren einstigen Besitzern. Die Dokumentationsreihe erzählt aus dem bewegten Leben einiger dieser Gegenstände. Im südfranzösischen Cannes werden bei einer Auktion namens Von der Erde zum Mond Gegenstände versteigert, die den alten Wunsch des Menschen veranschaulichen, den Himmel zu erobern. Das begehrteste Objekt ist das Comicalbum Tim & Struppi: Schritte auf dem Mond von Hergé mit Autogrammen des Autors und der Apollo-11-Besatzung.

03:05
R: Galina Breitkreuz... DE

Zwischen Wolga und Kama erstreckt sich Tatarstan, eine autonome Republik der Russischen Föderation, etwa 800 Kilometer östlich von Moskau. Obwohl eine große Mehrheit der Bewohnerinnen und Bewohner zum Turkvolk der Tataren gehörte, galten sie zu kommunistischen Zeiten als Sowjetbürgerinnen und -bürger. Die beiden Tatarinnen Firdisa Bakirowa und Elmira Sibgatowa setzen sich nun dafür ein, dass die tatarischen Traditionen in Gegenwart und Zukunft bewahrt werden. Wird ihr Vorhaben in der muslimisch geprägten Heimat gelingen? Die Dokumentation begleitet die beiden Frauen bei ihrer Mission.

03:50
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 2454; E2432
FR

28 Minuten ist das Polit-Magazin bei ARTE, täglich frisch und frech aus Paris. Jede Sendung nimmt aktuelle Themen aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft oder Wissenschaft unter die Lupe. Moderation: Renaud Dély.

05:00
R: Frauke Schlieckau, Nicola Graef... DE

Caspar David Friedrich gilt als einer der größten Landschaftsmaler überhaupt. Nach seinem Tod fast vergessen, konnten seine nebelverhangenen Landschaften und einsamen Berge im 20. Jahrhundert eine ungeahnte Wirkung entfalten. Die Dokumentation erzählt vom Leben des Malers in Greifswald und Dresden und begibt sich mit Künstlerinnen und Künstlern von heute auf Wanderungen ins Elbsandsteingebirge und an die Ostsee, um das Geheimnis seiner Wirkung zu erkunden.

06:05
R: Michael R. Gärtner... Wie wir saubere Energie gewinnen; S1E2
DE

Erneuerbare Energien sorgen immer häufiger für Konflikte, weil sie angeblich zu teuer und zu unzuverlässig sind. Doch setzt man Windkraft und Wasserkraft richtig ein, sind sie verlässliche Energiequellen. Auch aus dem Meer können Forscher Strom gewinnen. Spannende Geschichten, wunderschöne Naturlandschaften, amüsante Grafikanimationen und überraschende Fakten, die zeigen, dass es lohnt, sich für die Zukunft unseres blauen Planeten zu engagieren.

06:50
Folge 1694; E1702
DE. Folge 1694; E1702
FR

Alle 10- bis 14-jährigen ARTE-Zuschauer können sich auf ihre werktägliche, sechsminütige Nachrichtensendung freuen! Carolyn Höfchen, Magali Kreuzer, Dorothée Haffner und Frank Rauschendorf moderieren und informieren wissbegierige Kids kurz und prägnant über alles, was in der Welt los ist.

06:55
R: Tuan Lam... Basketball: Die kleinen Barfuß-Spieler von Mexiko; DE. Basketball: Die kleinen Barfuß-Spieler von Mexiko; FR

Missionare machten vor knapp 50 Jahren Basketball bei den Triquis im Bundesstaat Oaxaca populär. Aus Mangel an Freiflächen in den Kiefernwäldern des Hochlands kam Fußball nicht infrage. Jedes Kind wächst dort heute mit diesem Sport auf, Jungen wie Mädchen. Deysi Martinez ist ein Ausnahmetalent. Dank ihres Talents und ihrer guten Noten geht sie seit eineinhalb Jahren auf ein Sportinternat in der Hauptstadt Oaxaca. Die Reportage hat sie besucht.

07:50
R: Jill Coulon... FR

Die fünfzehnjährige Batma, die elfjährige Urgee und die siebenjährige Dolma leben in der mongolischen Steppe. Vier Jahre lang hat ein Filmteam die drei Schwestern in ihrem Alltag begleitet. In absehbarer Zeit wird Batma das Nomadenleben hinter sich lassen, um in der fernen Hauptstadt Ulan-Bator zu studieren und ihren Traum zu verwirklichen: Sie will Ärztin werden. Drei weitere Frauengenerationen - Mutter, Großmutter und Urgroßmutter - geben seltene Einblicke in ein traditionelles Leben, das von den Einflüssen der globalen Welt eingeholt wird.

08:35
R: Fabrice Michelin... Bernard Clavels Rhône / Ägypten / Georgien / Kenia; FR

Die Themen dieser Sendung lauten: Bernard Clavel und die Liebe zur Rhône, Ägypten: Ein Land schützt seine Schätze, Georgien: Mananas Hühnersuppe und Kenia: Eine starke Frau.

09:30
Esskastanie - Gut für Wald und Küche; DE

In den kargen Bergregionen der französischen Cevennen sicherte sie als Brotbaum der Armen das Überleben der Bauern. Heute soll die Esskastanie dabei helfen, unsere Wälder zu retten. Für Xenius entdecken die Moderatoren Dörthe Eickelberg und Pierre Girard das Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen. Förster Siegfried Weiter nimmt sie mit in seinen Esskastanienwald. Als Forsthelfer untersuchen sie die Gesundheit der Bäume und erfahren, wie sich die Esskastanie im Pfälzerwald bewährt. Außerdem: Weil sie großes Potenzial für den Wald der Zukunft hat, ist die Esskastanie sehr gefragt. Das Problem: Es gibt zu wenige Jungbäume.

10:00
S1E1
DE

Der Abwurf der Atombomben über Hiroshima und Nagasaki ist Sinnbild für die Macht und Zerstörungskraft von Uran und beweist gleichzeitig, dass Uran eine ungeheure Energiequelle ist. Der Zweiteiler zeichnet die Geschichte des Urans nach, von seiner Entdeckung als wertlose Substanz und seiner Transformation bis hin zum begehrten Element, das über Kriege entscheidet und die Welt mit Energie versorgt. Die Dokumentation Uran und Mensch - Ein gespaltenes Verhältnis fragt dabei: Ist es möglich, Uran zu nutzen, ohne die Erde zu zerstören?

10:50
S1E2
DE

Am 6. und 9. August 1945 warfen US-Kampfflugzeuge Atombomben auf die japanischen Städte Hiroshima und Nagasaki. Mindestens 155.000 Menschen starben sofort, weitere 110.000 innerhalb weniger Wochen durch radioaktive Verstrahlung. 70 Jahre nach Hiroshima ist es höchste Zeit, den Grundstoff der Atombombe - das Element Uran - in dieser zweiteiligen Dokumentation genauer unter die Lupe zu nehmen.

12:15
Sex als Kulturkampf - Polen streitet um die Sexualmoral; S1
DE

Konservativer Aufklärungsunterricht an den Schulen, eine tief verankerte katholische Sexualmoral und eine Regierung, die offen gegen sexuelle Minderheiten hetzt - Das Thema Sexualität polarisiert die polnische Gesellschaft.

12:50
vom 28.10.2021, 12:50 Uhr; FR. vom 28.10.2021, 12:50 Uhr; DE

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

12:59
Als sie zum Training ins Stadion kommen, werden die Spielerinnen einer Frauenfußballmannschaft vom Trainer einer anderen Mannschaft beschimpft. Mit sexistischen und lesbenfeindlichen Äußerungen will er sein Terrain verteidigen ...
13:05
R: Fabrice Michelin... Tarsila do Amarals Brasilien / Pays de Retz / Marokko / Dubrovnik; FR

Die Themen lauten in dieser Folge: Tarsila do Amaral, eine brasilianische Modernistin, Pays de Retz: Aus Liebe zur Kuh, Marokko: Naimas Teigfladen mit Hackfleischfüllung und Dubrovnik: Quarantäne.

13:50
I: Vincent Lacoste, Jacques Gamblin, Reda Kateb, Marianne Denicourt, Félix Moati, Carole Franck; R: Thomas Lilti... FR

Der 23-jährige Benjamin beginnt als Assistenzarzt in einem Pariser Krankenhaus zu arbeiten. Doch die Ausbildung in der internistischen Abteilung, die von seinem Vater geleitet wird, verläuft nicht wie erhofft. Benjamin wird erbarmungslos mit dem stressigen Krankenhausalltag konfrontiert. Die große Verantwortung, das Leiden der Patienten und die Auseinandersetzungen mit den Kollegen machen ihm zu schaffen. Als ein schwerwiegender Fehler Benjamins von seinen Vorgesetzten vertuscht wird, wird ihm klar, dass er Teil eines Systems ist, das unter extremem Rentabilitätsdruck steht.

15:40
R: David Perrier, Olivier Lassu... Schweden, Malmö - Eco City Schwedens; S2E4
FR

Malmö ist ein Musterbeispiel für den Übergang von der Industriemetropole zur Eco City. Das Geheimrezept: innovative Technologien und aktive Beteiligung der Bürger am Wandel. Im ehemaligen Arbeiterviertel Augustenborg erklärt Gunilla Philippe, dass Ökologie neben nachhaltigem Handeln auch Solidarität bedeutet: So entstanden Gemeinschaftsgärten. Neben dieser entscheidenden sozialen Dimension spielen in Malmö Nachhaltigkeit eine wichtige Rolle: Das Abwasser der Stadt kann nach einer biologischen Reinigung vollständig ins Grundwasser zurückgeleitet werden; Fußgänger, Radfahrer und öffentlicher Nahverkehr haben Vorrang.

16:10
R: Corentin de Chatelperron, Laurent Sardi... FR

Der Ingenieur Corentin de Chatelperron durchquert seit Jahren die Welt auf der Suche nach Lowtech-Innovationen: effizienten, aber einfachen, allen zugänglichen und weitgehend umweltschonenden Technologien. Bis zu welchem Grade kann man sich auf diese Technologie stützen, um eine andere Zukunft zu erbauen? Können die Lowtechs in Kombination miteinander die Grundbedürfnisse des Menschen abdecken? Corentin hat im Zuge eines Experiments vier Monate lang ganz allein auf einem Bambusfloß verbracht und versucht, sich dank eines Lowtech-Ökosystems selbst mit Wasser, Nahrung und Strom zu versorgen.

17:05
R: Uwe Müller... DE

Feldhamster führen ein Leben im Verborgenen. Ein Hamsterjahr ist kurz und voller Gefahren. Sechs Monate hat ein Weibchen Zeit, um den Nachwuchs aufzuziehen und sich selbst für den Winterschlaf zu rüsten. Die Dokumentation begleitet die Nagetiere bei ihrem heldenhaften Kampf auf dem Feld und im Bau aus nächster Nähe - etwa bei der Paarung, der Geburt oder beim Körner sammeln. Die niedlichen Tiere mit den Hamsterbacken sind selten geworden. Sie müssen sich vieler natürlicher Feinde, wie zum Beispiel Raubvögel und Füchse, erwehren.

17:50
R: Herbert Ostwald... DE

Die Eifel ist das grüne Herz des Westens. Am Fuße erloschener Vulkane, zwischen Dörfern und auf Äckern finden vor allem Tiere, die sich an veränderte Lebensräume anpassen können, ein Zuhause: Rotmilane brüten zwischen Windrädern, Uhus verstecken sich in Steinbrüchen und Rothirsche röhren, wo einst Panzer rollten. Die Dokumentation erzählt mit atemberaubenden Bildern eine erstaunliche Erfolgsgeschichte des Naturschutzes inmitten einer von Menschen geprägten Landschaft - im wilden Westen Deutschlands.

18:30
Urwald von morgen - Nationalpark Eifel; DE

Der erste und bislang einzige Nationalpark Nordrhein-Westfalens, südwestlich der Metropole Köln, ist das grüne Herz des Westens und Schauplatz eines wegweisenden Experiments: Auf drei Viertel der Parkfläche wird der ehemalige Wirtschaftswald sich selbst überlassen, die Natur übernimmt Stück für Stück die Hoheit. Tote Bäume werden stehen gelassen, Äste krachen herab und Stämme vermodern am Boden. So entsteht ein Urwald von morgen, der schon jetzt vor allem scheuen Tieren ein einzigartiges Zuhause bietet. Der Film erzählt eine Erfolgsgeschichte des Naturschutzes inmitten einer von Menschen geprägten Umgebung.

19:20
vom 28.10.2021, 19:20 Uhr; FR. vom 28.10.2021, 19:20 Uhr; DE

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:40
Jagd auf Pilze in Rumänien - Das Geschäft mit einer Delikatesse; S1
DE

Es ist ein lohnendes Geschäft: Illegale Trüffel- und Pilzsucher streifen im Sommer durch Rumäniens Wälder und ernten täglich hunderte Kilo der begehrten Delikatessen. Zwischenhändler bringen sie nach Italien, wo sie für das Hundertfache des Lohnes verkauft werden, den die Pilzsucher - meist Angehörige der Minderheit der Roma - erhalten. Inzwischen leben ganze Roma-Dörfer von der illegalen Jagd nach Trüffeln und Pilzen. Dass die Pilzsucher in Naturschutzgebieten wildern und mit ihren Hacken die Wälder massiv zerstören, nehmen die zuständigen Behörden hin.

20:15
R: Reinhold Messner... DE

Am 30. Januar 1959 soll es Cesare Maestri und dem Tiroler Toni Egger als Ersten gelungen sein, die mehr als 3.000 Meter hohe Granitnadel des Cerro Torre im Süden Patagoniens zu besteigen. Beim Abstieg verunglückte Egger tödlich und Maestri konnte nicht beweisen, dass sie tatsächlich den Gipfel erreicht hatten. Die Dokumentation folgt den Spuren Maestris und Eggers. Mit Hilfe von Fachleuten und anderen Bergsteigern, die mittlerweile nachweislich den schwierigsten Berg der Welt bestiegen haben, soll dem damals tödlichen Unfall der Bergsteigerlegende Toni Egger auf den Grund gegangen werden.

21:35
I: Candela Pena, Darío Grandinetti, Mónica López, Yaiza Guimaré, Kimberley Tell, Mari Carmen Sánchez; R: Jorge Coira... Folge 4; S2E4
ES

Wer hat Gaspar ermordet? Diese Frage stellen sich Candela und Cruz am Tatort im Morgengrauen. Und haben die Mädchen wirklich nichts bemerkt? Cruz hat da so ihre Zweifel. Lucía ist dringend tatverdächtig und muss in Untersuchungshaft. Zur selben Zeit macht sich Díaz Sorgen, Dácil könnte ausgeplaudert haben, dass er ihn in der Nacht gesehen hat. Die Ermittlungen ergeben, dass Gaspar tatsächlich mit Ventura, dem Auftragsmörder, in Kontakt stand. Und dann legt Lucías Bruder Alfredo vor Candela ein Geständnis ab.

22:30
I: Candela Pena, Darío Grandinetti, Mónica López, Yaiza Guimaré, Kimberley Tell, Mari Carmen Sánchez; R: Jorge Coira... Folge 5; S2E5
ES

Fadi hetzt einen Schlägertrupp auf Díaz, damit er endlich den Verkaufsvertrag unterzeichnet. Der ständige Druck verfehlt nicht seine Wirkung: Díaz ist zermürbt und kurz davor, die Plantage zu verkaufen. Im letzten Moment besinnt er sich jedoch und händigt Candela belastendes Material über Fadi aus. War er es auch, der Gaspar ermordet hat? Kommissarin Cruz bestellt Fadi zum Verhör ein. Schließlich war er der Letzte, der ihn lebend gesehen hat. Währenddessen bekommt Lucía von unerwarteter Seite ein Alibi und wird aus der Untersuchungshaft entlassen; und so widerruft auch ihr Bruder Alberto sein Geständnis. Angel wird verhaftet.

23:20
I: Candela Pena, Darío Grandinetti, Mónica López, Yaiza Guimaré, Kimberley Tell, Mari Carmen Sánchez; R: Jorge Coira... Folge 6; S2E6
ES

So langsam klärt sich auf, was in der Mordnacht passiert ist. Es gab viele mögliche Täter - doch die verblüffende Wahrheit lenkt das Geschehen in neue Bahnen. Dank Lucías bewiesener Unschuld können Agata und Dácil endlich zu ihrer Mutter zurückkehren. Währenddessen weiß Clara, dass sie aufgrund ihrer Krankheit nicht mehr lange zu leben hat. Deshalb will sie Ordnung in ihre Familienangelegenheiten bringen und ihr Erbe retten. Ihr Neffe Fadi gerät zusehends außer Kontrolle: Er hat einen seiner Handlanger auf Candela angesetzt. Und so wird die Richterin auf offener Straße mit einem Revolver bedroht.

00:15
R: Eszter Cseke... 1944 brachte eine junge Jüdin in Auschwitz ein Baby zur Welt. Das Kind wurde Angela genannt und wog nur ein Kilo. Die Mutter versteckte Angela fünf Wochen lang - bis zur Befreiung des Todeslagers. Angela erbte nicht nur das Trauma der Schoah von ihrer Mutter, sondern gab es an ihre eigene Tochter Kati weiter. Kati suchte ihren Seelenfrieden in der ultraorthodoxen Religion. Sie tut heute alles, um das Trauma nicht an ihre Kinder weiterzugeben. Angela und Kati setzen sich in diesem Film mit der Vergangenheit auseinander, um dieses transgenerationale Trauma zu heilen und zu beenden und sich für immer von Auschwitz zu befreien.
01:15
I: Candela Pena, Darío Grandinetti, Mónica López, Yaiza Guimaré, Kimberley Tell, Mari Carmen Sánchez; R: Jorge Coira... Folge 3; S2E3
ES

Im Sorgerechtsstreit präsentiert sich Gaspar vor Gericht als liebevoller Vater. Lucías Anwalt bringt jedoch belastende Beweise gegen ihn vor. Allerdings gelingt es auch Lucía nicht, sich als allzeit treu sorgende Mutter darzustellen. Dramatische Stunden für Candela: Ihr Sohn Nico hat einen Anfall und muss nach Teneriffa ausgeflogen werden. Dieses Mal ist es gerade noch gutgegangen, doch sein Zustand verschlechtert sich. Díaz vermutet weiterhin, dass Gaspar hinter dem Auftragskiller steckt. Nachts schleicht er mit einer Waffe in dessen Hotelzimmer - und macht eine schreckliche Entdeckung.

02:05
I: Candela Pena, Darío Grandinetti, Mónica López, Yaiza Guimaré, Kimberley Tell, Mari Carmen Sánchez; R: Jorge Coira... Folge 4; S2E4
ES

Wer hat Gaspar ermordet? Diese Frage stellen sich Candela und Cruz am Tatort im Morgengrauen. Und haben die Mädchen wirklich nichts bemerkt? Cruz hat da so ihre Zweifel. Lucía ist dringend tatverdächtig und muss in Untersuchungshaft. Zur selben Zeit macht sich Díaz Sorgen, Dácil könnte ausgeplaudert haben, dass er ihn in der Nacht gesehen hat. Die Ermittlungen ergeben, dass Gaspar tatsächlich mit Ventura, dem Auftragsmörder, in Kontakt stand. Und dann legt Lucías Bruder Alfredo vor Candela ein Geständnis ab.

02:55
R: David Perrier, Olivier Lassu... Togo - Die Takienta, mehr als eine feste Burg; S2E2
FR

Das Volk der Batammariba aus Togo lebt in traditionellen Lehmhäusern, die aussehen wie kleine Burgen: die sogenannten Takientas. In ihrer organischen Bauweise spiegelt sich die Weltsicht der Batammariba wider. Die Wohnflächen sind so organisiert, dass Teilen, geselliges Miteinander und ein gleichberechtigtes Leben in Gemeinschaft ideal möglich sind. Am Bau einer Takienta beteiligt sich die ganze Familie. Verwendet werden dafür natürliche Materialien aus der Umgebung und alles, was sich recyceln lässt. Philippe Simay trifft Kuyenpani und lässt sich die einzigartigen Bauwerke zeigen, die es nirgendwo sonst in Afrika gibt.

03:25
DE

Ein kurzer Sommer in Islands rauem Norden, zwei Polarfuchsfamilien, zwei Geschichten: Die Seefüchse an den Steilklippen finden als High Society mit brütenden Seevögeln in ihrem Revier reiche Nahrung, während unten am Meeresufer die Strandfüchse auf der Verliererseite stehen, ständig am Verhungern sind und in ihrer Not sogar Fliegen fressen. Werden trotzdem alle Fuchskinder bis Mitte August stark genug werden, um ohne ihre Eltern durch den Winter zu kommen? Zwei Jahre lang nahm der Filmemacher Tobias Mennle am Familienleben der Polarfüchse teil.

04:10
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 2455; E2433
FR

Das Kulturmagazin nimmt ein aktuelles Thema aus Politik oder Wirtschaft unter die Lupe.

05:00
R: Jean-Marc Barbiers, Christophe Tison... Tatiana Huezo / Ralph Steadman / Sonic Primitivism / Moran Sanderovich; S25E3
FR. Tatiana Huezo / Ralph Steadman / Sonic Primitivism / Moran Sanderovich; S25E3
DE

* Tatiana Huezo: Dieses Jahr präsentierte die mexikanisch-salvadorianische Regisseurin ihren ersten Spielfilm Prayers for the Stolen. * Ralph Steadman: Seit seinen Zeichnungen für Hunter S. Thompsons exzentrischen Roman Fear and Loathing in Las Vegas gilt der Brite Ralph Steadman als Erfinder des Gonzo-Genres in der Illustration. * Sonic Primitivism: Diese Steinzeit-Revival-Künstler machen Musik mit Steinen und Saiten. * Moran Sanderovich: Wenn der Künstler in seine Kostüm-Skulpturen schlüpft, entsteht eine neue Körperästhetik. Tracks traf den Künstler in seinem Berliner Atelier.

05:40
Antarktis - Die Begehrlichkeiten nehmen zu; E268
FR

Der unberührte Packeis-Kontinent ist nicht nur das Zuhause von Pinguinen und Robben, sondern birgt auch Unmengen an Bodenschätzen. Theoretisch darf die Antarktis nur von Wissenschaftlern betreten werden, doch seit einigen Jahren weckt sie immer mehr Begehrlichkeiten: China und Russland haben ein Auge auf die Polarregion geworfen, und auch Touristen strömen dorthin. Das einzigartige Gebiet steht unter dem Schutz des Antarktisvertrages, der eine friedliche Nutzung garantieren soll - aber wie lange wird das noch so bleiben?

05:55
Syrien: Warum schuften Kinder in den Raffinierien?; FR

* Syrien: Warum schuften Kinder in den Raffinierien? - Erdöl schwärzt ihre Gesichter und Hände, Rauch vergiftet ihre Lungen - das ist wirklich kein Job für Kinder. * Russland - USA: Hinter dem letzten Vorhang aus Eis - Die Beringstraße zwischen den USA und Russland trennt das Volk der Inuit seit dem Kalten Krieg bis heute.

06:50
Folge 1695; E1703
DE. Folge 1695; E1703
FR

Die Nachrichtensendung ist speziell für Acht- bis Zwölfjährige ausgelegt, und berichtet über relevante Themen aus Europa und der ganzen Welt. In jeder Sendung stellen deutsche oder französische Schüler Fragen zu einem aktuellen Thema.

06:55
R: Holger Riedel... Die Dhaus, Arabiens legendäre Schiffe; DE. Die Dhaus, Arabiens legendäre Schiffe; FR

Lange vor den Europäern navigierten arabische Seeleute nach Indien, Indonesien und China. Die Küstenstädte Arabiens waren Handelszentren für Weihrauch, Seide, Gewürze und Porzellan. Wichtigstes Handelsgut war die Dattel - unverzichtbar als Proviant auf langen Seereisen, und mit der Verbreitung des Islam verehrt als heilige Frucht. Die Dhaus - jene arabischen Schiffe mit ihrer ganz eigenen Form - sind das Sinnbild der arabischen Seeherrschaft. In dem kleinen Emirat Ras al-Chaima werden noch Dhaus nach alter Tradition gebaut. GEO Reportage war vor Ort - zu Wasser, zu Land und per Kameradrohne auch in der Luft.

07:50
DE

Einmal im Jahr verwandelt sich der Turnierplatz in Médiouna in der Nähe von Casablanca in einen Traum aus 1001 Nacht. Die Fantasia, ein Reitturnier, hat begonnen. Über 500 Reiter gehen dabei mit ihren Pferden an den Start, um ein mehr als 2.000 Jahre altes Kriegsritual ihrer Vorfahren zu zelebrieren. Seit jeher sind Männer die Hüter dieser Tradition. Jetzt ändern die Frauen in Marokko die Regeln. Die Dokumentation begleitet Afrae Ben Bih und ihre Frauenreittruppe bei den Vorbereitungen zur Fantasia und zeigt, wie sich junge Frauen einen neuen Platz in der marokkanischen Gesellschaft erobern.

08:35
R: Fabrice Michelin... Tarsila do Amarals Brasilien / Pays de Retz / Marokko / Dubrovnik; FR

Die Themen lauten in dieser Folge: Tarsila do Amaral, eine brasilianische Modernistin, Pays de Retz: Aus Liebe zur Kuh, Marokko: Naimas Teigfladen mit Hackfleischfüllung und Dubrovnik: Quarantäne.

09:25
Erste Hilfe - Wie jeder Leben retten kann!; DE

In dieser Sendung geht es um den Arbeitsablauf bei Notfallsanitätern und die Erste Hilfe.

09:55
R: Rémi Delescluse... FR

Jahrzehntelang beherrschten große Supermarktketten den globalen Lebensmittelmarkt. Doch digitale Großkonzerne stürzen Supermarktketten in eine immer tiefere Krise. Der Dokumentarfilm zeigt auch, wie das Einkaufen von morgen aussehen könnte.

11:20
R: Suemay Oram... Frauen haben eine höhere Lebenserwartung als Männer - doch beim Zugang zur medizinischen Versorgung stehen sie hintenan. Die Sendung beleuchtet die Mechanismen, die dazu führen, dass Frauen im Gesundheitsbereich so vernachlässigt werden.
12:15
Jagd auf Pilze in Rumänien - Das Geschäft mit einer Delikatesse; S1
DE

Illegale Pilzsucher sammeln im Sommer in Rumäniens Wäldern täglich hunderte Kilogramm Pilze. Zwischenhändler bringen sie nach Italien, wo sie für das Hundertfache verkauft werden. Die Wälder werden massiv zerstört und die Behörden greifen nicht ein.

12:50
vom 29.10.2021, 12:50 Uhr; FR. vom 29.10.2021, 12:50 Uhr; DE

Die Nachrichtensendung bereitet täglich das aktuelle Tagesgeschehen auf.

12:59
Der Märchenprinz.
13:05
R: Fabrice Michelin... Fes und Colette / Baja California / New York; FR

Die Themen lauten in dieser Folge: Fes und Colettes orientalische Ader, Baja California: Begehrter Schatz unter Wasser, Frankreich: Arthurs Krabbensuppe und New York: Unsterbliche Geister.

13:50
I: James Wilby, Hugh Grant, Rupert Graves, Denholm Elliott, Simon Callow, Billie Whitelaw; R: James Ivory... GB

Maurice führt zu Beginn des 20. Jahrhunderts ein augenscheinlich normales Leben, doch während seines Studiums verliebt er sich in Clive, und sieht sich mit seiner Homosexualität konfrontiert. Clive beendet ihre Beziehung jedoch, um ein bürgerliches Leben innerhalb gesellschaftlicher Knventionen zu führen. Als Maurice ihn und seine Frau besucht, lernt er den Wildhüter Alec kennen und verliebt sich in ihn.

16:25
R: David Perrier, Olivier Lassu... Spitzbergen, Ny-Alesund - Zentrum der norwegischen Forschung; S2E5
FR

Ny-Alesund ist ein kleiner Ort in Norwegen, der zur Inselgruppe Svalbard gehört. Er liegt unweit des Polarkreises und gilt als nördlichste Siedlung der Erde. Er ist Standort eines Forschungszentrums, das Wissenschaftler aus aller Welt beschäftigt.

16:55
R: Frank Nischk... Costa Rica: Mission Tropenwald; S1E1
DE

Die Sendung handelt von Costa Rica, das für Nationalparks, Tropenwälder und seltene Tiere berühmt ist. Über Jahrhunderte musste der Wald immer mehr weichen. Seit den 1980er Jahren kämpft das Land um die Rückkehr seiner Tropenwälder und Bewohner.

17:50
AT. FR

Europäische Eichhörnchen, die quirligen Baumtänzer, sind sichtbar und unsichtbar zugleich. Mit ihrer roten, braunen, grauen und bisweilen schwarzen Färbung sind sie überall gern gesehen und doch führen sie zumeist ein verborgenes Leben.

18:30
Es geht um Fortschritte, die auf der ganzen Welt für ein besseres Wassermanagement erzielt wurden.
19:20
vom 29.10.2021, 19:20 Uhr; FR. vom 29.10.2021, 19:20 Uhr; DE

Die Nachrichtensendung bereitet täglich das aktuelle Tagesgeschehen auf.

19:40
Lebendig und lebenswert - Wie Städte sich neu erfinden; S1
DE

In dieser Sendung werden Beispiele aufgezeigt, wie sich Städte neu erfinden. Dabei geht es um einen Bauplan für die Stadt Paris, einen Kochsalon im niedersächsischen Hameln und um einen Zusammenschluss von Vereinen, Start-ups und Künstlern in Kiel.

20:15
I: Andreas Vitasek, Fanny Stavjanik, Tim Seyfi, Sascha Laura Soydan, Mike Ostrowski, Michael Fuith; R: Wolfgang Mumberger... AT

Der Wiener Gastronom Johann und der türkische Geschäftsmann Mustafa machen einander das Leben schwerer, als es eigentlich sein müsste. Ein gemeinsamer Fernsehauftritt von Johann und Mustafa eskaliert - statt einem Beispiel gelungener Integration werden Handgreiflichkeiten serviert. Doch Johann hat seit Monaten keine Miete mehr bezahlt, und jetzt ist Schluss. Mustafa reicht die Räumungsklage ein. Mustafa hat allerdings keine Zeit, seinen Triumph auszukosten.

21:45
FR

Glitter, Charme und eine powergeladene Stimme: Diana Ross hat Musikgeschichte geschrieben. Die Sängerin träumte schon als kleines Mädchen davon, Weltstar zu werden. Dass ihr dies trotz vieler Hindernisse gelang, verdankt sie ihrem Talent.

22:40
La Femme, Yseult, Quinze Quinze, Bonnie Banane; FR

Der Musiker Christophe Chassol hat die Creme de la Creme der französischen Musikszene an Bord geholt: von der Rockband La Femme über Singer-Songwriterin Yseult bis zum psychedelischen Soundwunder QuinzeQuinze. Bonnie Banane ist auch dabei.

23:45
R: Jean-Marc Barbiers, Christophe Tison... Popmusik und Klimawandel; S25E4
FR. Popmusik und Klimawandel; S25E4
DE

Dass große Festivals den Stromverbrauch und das Müllaufkommen von Kleinstädten haben, ist längst bekannt. Der Stromverbrauch durch Musikstreaming scheint gigantisch. Die Sendung zeigt auf, welche Konzepte die Musikindustrie für den Klimawandel hat.

00:20
I: Félix Moati, Noémie Lvovsky, Sara Giraudeau, Gilles Cohen, Eugénie Derouand, Géraldine Martineau; R: Nathanael Guedj... FR

Max, ein 30-jähriger Augenarzt, pflegte bis zuletzt eine extrem enge Verbindung zu seiner Mutter, die sich nach ihrem plötzlichen Tod einfach nahtlos fortzusetzen scheint. Er sieht sie und spricht mit ihr. Selbst der weise Rabbi, den er auf der Männertoilette um Aufklärung bittet, ist angesichts der wunderlichen Situation unschlüssig. Doch als Max eine Liebesbeziehung mit einer attraktiven Psychotherapeutin eingeht, der leidenschaftlichen Ohiana, sind Schwierigkeiten vorprogrammiert.

01:50
I: Michel Bouquet, Françoise Fabien, Bernard Presson, Gianni Garko, Michel Constantin, Anne Carrere; R: Yves Boisset... FR

Inspektor Favenin kehrt in die kleine Stadt zurück, aus der er wegen seiner unorthodoxen Methoden strafversetzt wurde. Dort trifft er auf seinen alten Freund und Kollegen Barnero, der gerade in einem gefährlichen Fall ermittelt: Ein gewisser Tavernier hat die Stadt unter seine Kontrolle gebracht. Inspektor Barnero ist fest entschlossen, gemeinsam mit Favenin Taverniers illegalen Aktivitäten endlich ein Ende zu setzen.

03:30
R: Adila Bennedjaizou, Roland Theron, Jean-Philippe Urbach... Der Weg zur Einheit; S1E3
FR

Alessandro Marzo Magno erläutert in der Dokumentation die Geschichte des italienischen Freiheitskampfs mit Daniele Manin an der Spitze. So ist Venedig im kollektiven Gedächtnis Italiens zum Symbol der ersten nationalen Bestrebungen geworden.

03:55
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 2456; E2434
FR

Das Kulturmagazin nimmt ein aktuelles Thema aus Politik oder Wirtschaft unter die Lupe.

05:00
R: Pascal Poissonnier... BE. FR

Seit den 70er Jahren ist der belgische Rocker Arno Hintjens ein Star. Nach mehr als 20 Alben sind seine Konzerte noch immer ausverkauft. Seine raue Stimme und die Melancholie in seinen Liedern brachten ihm den Spitznamen des belgischen Tom Waits' ein. Die Dokumentation begleitet den heute 67-jährigen Sänger auf seiner Tournee 2016, die ihn von Paris über New York und Nagoya bis in seine belgische Heimatstadt Ostende führt.