Slovenske TV

Podnaslovljene TV

Lokalne TV

EX YU TV

Angleške TV

Nemške TV

Italijanske TV

Ostale TV

ARTE
05:40
Die Welt der Bienen; E278
FR

Unter den Millionen Insektenarten, die um uns herumschwirren und -krabbeln, spielen die Bienen eine herausragende Rolle: Als Nützlinge produzieren sie Wachs, Honig und vor allem bestäuben sie Blütenpflanzen. Das macht sie für die Landwirtschaft unverzichtbar. Ihre Geschichte und geografische Verbreitung erzählt viel über den Menschen, der die fleißigen Helferinnen seit jeher bei der Eroberung neuer Gebiete in seinen Dienst stellte. Als globalisiertes Insekt leidet sie heute als Erste unter den Folgen der überindustrialisierten Landwirtschaft.

05:55
Südafrika: In Hout Bay lebt die Solidarität; FR

Themen: * Südafrika: In Hout Bay lebt die Solidarität - In Hout Bay leben 30 Jahre nach dem Ende der Apartheid Schwarze und Weiße solidarisch Seite an Seite. * Russland: Islam, auf gut Russisch - 20% der Russen sind Muslime aus ehemaligen Sowjetrepubliken in Zentralasien, die meisten sind gut integriert.

06:50
Folge 1690; E1698
DE. Folge 1690; E1698
FR

Alle 10- bis 14-jährigen ARTE-Zuschauer können sich auf ihre werktägliche, sechsminütige Nachrichtensendung freuen! Carolyn Höfchen, Magali Kreuzer, Dorothée Haffner und Frank Rauschendorf moderieren und informieren wissbegierige Kids kurz und prägnant über alles, was in der Welt los ist.

06:55
R: Bettina Pohlmann... Neuseeland - Die Tiere vom Ende der Welt; DE. Neuseeland - Die Tiere vom Ende der Welt; FR

Aotearoa - Land der langen weißen Wolke nennen die Maori Neuseeland. Auf der langen weißen Wolke, die über eine Fläche von knapp 270.000 Quadratkilometer verfügt, leben nur fünf Millionen Menschen, die unglaubliche Naturvielfalt ist noch relativ unberührt. Viele endemische Tierarten sind hier zu finden, einige davon sind vom Aussterben bedroht. Daher setzen sich immer mehr Neuseeländer für das Überleben der Tiere ein und haben eine große Sensibilität für die Einzigartigkeit ihrer Natur entwickelt. ARTE begleitet einige von ihnen und taucht mit ihnen in die Welt der Königsalbatrosse, Gelbaugenpinguine und Maui-Delfine ein.

07:50
Das Dorf Karácsonyfalva im legendären Transsilvanien ist das Zentrum der Gábor-Roma. Über 1.000 Gábor leben dort. Die Männer tragen große schwarze Hüte, ihre Frauen lange bunte Röcke. Von der Außenwelt abgeschottet, halten sie seit 500 Jahren an ihren Werten und Ritualen fest. Ihr größtes und wichtigstes Fest ist die Hochzeit, die Basis ihrer Gemeinschaft. Die Dokumentation zeigt die Vermählung der 14-jährigen Mundra mit dem 16-jährigen Bobbi und stellt andere Gábor-Familien vor. Zum ersten Mal geben sie Einblick in ihre spannende, bunte, widersprüchliche und geschlossene Welt.
08:35
R: Fabrice Michelin... Wassili Grossmans Stalingrad / Lozere / Durban; FR

Die Themen der Sendung lauten dieses Mal: Stalingrad: Leben und Schicksal von Wassili Grossman, Lozere: Die Bestie des Gévaudan geht um, Kerrys gebrannte Pekannüsse aus Louisiana und Durban, wo die Fäuste fliegen.

09:40
R: Alexandra Jousset... Der investigative Dokumentarfilm blickt hinter die Kulissen der globalen populistischen Bewegungen, analysiert ihre Online-Strategien und spürt die Ingenieure des Chaos auf: Informatiker, Meinungsforscher und Big-Data-Experten, die im Verborgenen Schlachtpläne für Politiker erstellen. Sie kennen keine Skrupel. Um ihren Kandidaten zum Sieg zu verhelfen, schüren diese Experten in Sachen Mikro-Targeting und Online-Manipulation den Hass im Netz, heizen die Stimmung auf und nehmen in Kauf, dass die Gesellschaft gespalten und der demokratische Diskurs untergraben wird.
11:20
R: Almut Faass... DE. FR

Anonym, kostenlos und kinderleicht. Noch nie war es so einfach, Pornos zu gucken. Ein Smartphone reicht, und mit wenigen Klicks öffnet sich die Welt der Pornografie - auch für Kinder und Jugendliche. Sexualwissenschaftler warnen vor den Konsequenzen. Doch wie gefährlich ist das Gucken von Pornos wirklich? Und welchen Einfluss haben Pornos auf die sexuelle Entwicklung von Teenagern? Die Dokumentation sucht weltweit nach Antworten.

12:15
Tatort Wald - Die Holzmafia in Rumänien; S1
DE

In den Wäldern Rumäniens findet seit Jahrzehnten ein Kahlschlag von enormem Ausmaß statt - auch illegal in Nationalparks. Das Holz wird in alle Welt exportiert, obwohl gegen Rumänien ein Vertragsverletzungsverfahren seitens der EU läuft. Wie kann es sein, dass alle Anstrengungen nichts nützen und der Kahlschlag ungehindert weitergeht? Stecken mafiöse Strukturen dahinter?

12:50
I: Meline Freda... vom 22.10.2021, 12:50 Uhr; FR. vom 22.10.2021, 12:50 Uhr; DE

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

13:00
R: Fabrice Michelin... Angkor Wat / Valencia / Namibia / Vogesen; FR

Die Themen der Sendung lauten in dieses Mal: Angkor Wat: Die mystische Tempelanlage von Marc Riboud, Valencia: Der geheime Garten, Shafas namibisches Grillfleisch und Vogesen: Schützenhilfe aus Alaska.

13:50
I: Anna Magnani, Burt Lancaster, Marisa Pavan, Ben Cooper, Virginia Grey, Jo Van Fleet; R: Daniel Mann... US

In einem kleinen italienischen Einwandererdorf in Louisiana lebt die aus Sizilien stammende Serafina Delle Rose mit ihrer 15-jährigen Tochter Rosa. Ihr Mann Rosario kommt bei einer Schmuggelfahrt ums Leben. Serafina versinkt in einem langwierigen Trauerprozess und zieht sich von der Welt zurück. Sie verlangt von ihrer Tochter, dass sie dasselbe tut. Diese beginnt allerdings sich zu emanzipieren und verliebt sich in den Seemann Jake Hunter. Zudem trüben Gerüchte über eine Affäre ihres Mannes mit Estelle Hohengarten ihre Trauer. Der Italo-Amerikaner Alvaro Mangiacavallo hilft Serafina, das Leben wieder zu entdecken.

15:40
R: Adila Bennedjaizou, Roland Theron... Die Baukunst der Römer; S1E1
FR

Italien gilt als die Wiege der römischen Kultur - zu Recht, wie die zahlreichen antiken Stätten beweisen. Doch beim Flug über die italienische Halbinsel wird deutlich, dass die Römer nicht nur Tempel und Amphitheater errichteten; sie schufen auch andere Bauwerke, die so monumental waren, dass sie das Gesicht des Landes nachhaltig veränderten. Die fast tausend Jahre andauernde Vorherrschaft Roms hat nicht nur die Menschen, sondern auch die Landschaft geprägt. Die bildstarke, fünfteilige Dokumentationsreihe zeigt die Spuren der Geschichte aus der Vogelperspektive - von der Antike bis in die Gegenwart.

16:10
R: Xavier Lefebvre, Denis Dommel... New York; S1E2
FR

Die Geschichte New Yorks beginnt auf einem Dach ganz im Süden von Brooklyn. Dort geht Richard einer früher weit verbreiteten New Yorker Tradition nach: der Taubenzucht. Die Dachlandschaft kann aber auch zum künstlerischen Experimentierfeld werden. So zum Beispiel im hippen Viertel Little Italy. Mit Kunstwerken auf Wassertanks macht Mary seit 2007 die Einwohner und Passanten auf die Wasserproblematik aufmerksam. New York ist auch ein Vorreiter auf dem Gebiet der urbanen Landwirtschaft und insbesondere dem Anbau auf Dächern.

17:05
R: Xavier Lefebvre, Denis Dommel... Barcelona; S1E3
FR

Die Zwillingstürme der Vila Olimpica, des Olympischen Dorfes, sind ein Symbol für die Zeit, als sich Barcelona wieder dem Wasser zuwandte, und sie wachen über einen Schatz: ein Meer aus typisch mediterranen Terrassendächern, das in der katalanischen Hauptstadt über mehrere Epochen hinweg entstanden ist. Die Geschichte dieses architektonischen Erbes ist eng mit der sozialen und urbanen Entwicklung der Stadt verwoben. Früher betrieb man auf den Dächern der katalanischen Hauptstadt gesellige Aktivitäten jeder Art, heute erstrahlen sie nach und nach wieder in den schönsten Farben.

17:50
DE

Ein kurzer Sommer in Islands rauem Norden, zwei Polarfuchsfamilien, zwei Geschichten: Die Seefüchse an den Steilklippen finden als High Society mit brütenden Seevögeln in ihrem Revier reiche Nahrung, während unten am Meeresufer die Strandfüchse auf der Verliererseite stehen, ständig am Verhungern sind und in ihrer Not sogar Fliegen fressen. Werden trotzdem alle Fuchskinder bis Mitte August stark genug werden, um ohne ihre Eltern durch den Winter zu kommen? Zwei Jahre lang nahm der Filmemacher Tobias Mennle am Familienleben der Polarfüchse teil.

18:30
R: Michael R. Gärtner... Wie wir saubere Energie gewinnen; S1E2
DE

Erneuerbare Energien sorgen immer häufiger für Konflikte, weil sie angeblich zu teuer und zu unzuverlässig sind. Doch setzt man Windkraft und Wasserkraft richtig ein, sind sie verlässliche Energiequellen. Auch aus dem Meer können Forscher Strom gewinnen. Spannende Geschichten, wunderschöne Naturlandschaften, amüsante Grafikanimationen und überraschende Fakten, die zeigen, dass es lohnt, sich für die Zukunft unseres blauen Planeten zu engagieren.

19:20
I: Meline Freda... vom 22.10.2021, 19:20 Uhr; FR. vom 22.10.2021, 19:20 Uhr; DE

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:40
Die Robben und der Lockdown - Auszeit in der Nordsee; S1
DE

Nicht nur Sportarenen und Restaurants waren während der Corona-Lockdowns menschenleer, sondern auch weite Teile der Nordseestrände. Das hat den Seehunden und Kegelrobben offenbar gut getan. Letztere erlebten am Ende der Wurfsaison auf Helgoland einen neuen Baby-Rekord. Auch gab es weniger Heuler als sonst, weil weniger Menschen auch weniger Störungen bedeuten. Die Seehundstationen jedoch, die diese Heuler aufnehmen, kamen durch Lockdown-bedingte Schließungen in wirtschaftliche Schwierigkeiten. Aber wer kümmert sich um die Tiere, wenn diese Auffangstationen dicht machen müssten?

20:15
I: Nadja Bobyleva, Stipe Erceg, Max Riemelt, Edita Malovcic, Bernhard Schir, Emil Belton; R: Josef Rusnak... DE

Zwei Jahre nach dem Verschwinden des damals elfjährigen Darijo, Sohn kroatischer Einwanderer, wird seine Leiche in einem Waldstück gefunden. Kriminalhauptkommissar Lutz Gehring zieht die junge Polizistin Sanela Beara zu den Ermittlungen hinzu, die in der kroatischen Exilgemeinde in Berlin gut vernetzt ist. Darijo hat in der Villa des reichen Unternehmers Reinartz gewohnt, wo seine Mutter Lida Haushälterin war. Inzwischen ist sie mit ihrem ehemaligen Arbeitgeber verheiratet. Mit Darijos Vater Darko ist Lida zerstritten. Er gerät unter Verdacht. Dann stellt sich heraus, dass Darijo vor seinem Tod schwer misshandelt worden war.

21:45
FR

Cat Stevens wurde in den 1970er Jahren mit Songs wie Morning has Broken und Wild World weltberühmt. Als moderner Troubadour und begnadeter Folksänger wurde der britische Songwriter zum Sprachrohr einer ganzen Generation - doch dann ließen ihn Zweifel und Depressionen einen konservativen, religiösen Weg einschlagen. Erst Jahrzehnte später trat er gelassen und strahlend erneut ins Rampenlicht, um sein Publikum und einen Teil seiner Jugend wiederzufinden. Die Dokumentation beleuchtet das bewegte Leben einer der größten Pop-Rock-Ikonen des 20. Jahrhundert.

22:40
R: János Zsombolyai... HU. CA. US

Im Sommer 1986 - gut drei Jahre vor dem Fall der Berliner Mauer - gaben Queen als eine der wenigen westeuropäischen Rockbands ein Konzert im Budapester Nepstadion. ARTE zeigt das Konzert, das hinter dem Eisernen Vorhang 80.000 Fans in Ekstase versetzte. Neben der Bohemian Rhapsody stehen Klassiker wie We Are The Champions und I Want To Break Free auf der Setlist, die die Freiheitsträume des ungarischen Publikums befeuern.

00:10
R: Jean-Marc Barbiers, Christophe Tison... Tatiana Huezo / Ralph Steadman / Sonic Primitivism / Moran Sanderovich; S25E3
FR. Tatiana Huezo / Ralph Steadman / Sonic Primitivism / Moran Sanderovich; S25E3
DE

* Tatiana Huezo: Dieses Jahr präsentierte die mexikanisch-salvadorianische Regisseurin ihren ersten Spielfilm Prayers for the Stolen. * Ralph Steadman: Seit seinen Zeichnungen für Hunter S. Thompsons exzentrischen Roman Fear and Loathing in Las Vegas gilt der Brite Ralph Steadman als Erfinder des Gonzo-Genres in der Illustration. * Sonic Primitivism: Diese Steinzeit-Revival-Künstler machen Musik mit Steinen und Saiten. * Moran Sanderovich: Wenn der Künstler in seine Kostüm-Skulpturen schlüpft, entsteht eine neue Körperästhetik. Tracks traf den Künstler in seinem Berliner Atelier.

00:45
R: Andreas Ogrzewalla, Thomas Janze, Phil Schulte... DE

Dockville, Rocken am Brocken, Sound of the Forest: drei bekannte Festivals mit unterschiedlichen musikalischen Ausrichtungen, die wieder den Facettenreichtum der Festivallandschaft abbilden. Die Festivals finden erneut zeitgleich statt: Im Stream wechseln sie sich nach bewährtem Prinzip ab, mit großer musikalischer Bandbreite und erneut tollen Kulissen. Unter anderem mit: Alice Merton, Faber, AVEC, The Gardener and the Tree, Montreal, L'aupaire und Kat Frankie.

02:05
R: Eric Michaud, Pascal Vasselin... Italien - Der toskanische Weinadel; S2E10
FR

Von der Sonne verwöhnte Landschaften, in denen Reben und Olivenbäume wachsen - so kennen wir die Toskana, die seit jeher als eine der berühmtesten Weinregionen Italiens gilt. Der vielbesungene Chianti ist in der ganzen Welt bekannt. Sein Anbaugebiet liegt in einer Hügelkette im Herzen der Toskana. Lange Zeit galt der Chianti als gefälliger roter Tafelwein, doch seit rund 30 Jahren gibt es die Ambition, seine Qualität zu verbessern. So wollen die Winzer der ganzen Region zu neuem Renommee verhelfen.

02:35
Frühchen - So gelingt der frühe Start ins Leben; DE

Die Xenius-Moderatoren Dörthe Eickelberg und Pierre Girard erleben an den Main-Kinzig-Kliniken, was es heißt, wenn ein Kind zu früh ins Leben startet. An der täuschend echten, hoch technisierten Simulationspuppe Paul, die einem Frühchen in der 28. Woche nachempfunden wurde, trainieren sie einen Notfall. Neonatologe Dr. Manuel Wilhelm zeigt ihnen, wie sie das Kind richtig beatmen. Denn viele Frühchen brauchen zunächst Hilfe beim Atmen oder Essen. Wenn sie die die Klinik verlassen, haben sie schon einige Herausforderungen gemeistert.

03:00
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 2450; E2428
FR

28 Minuten ist das Polit-Magazin bei ARTE, täglich frisch und frech aus Paris. Jede Sendung nimmt aktuelle Themen aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft oder Wissenschaft unter die Lupe. Es moderiert die französische Kulturjournalistin Élisabeth Quin.

03:55
R: Fabrice Maruca, Pablo Munoz Gomez... Der Tod des Marat - Jacques-Louis David; S3
FR

Jean-Paul Marat ist in seiner Badewanne eingeschlafen. Plötzlich reißt ihn ein Anruf seines Vorgesetzten, dem Chefredakteur einer Zeitung aus dem Schlaf. Seit 1793 wartet dieser auf einen Artikel von Marat. Das Thema lautet: Arbeiten im Homeoffice.

04:00
Am 18. Februar 2021 landete der Roboter Perseverance ohne Zwischenfall auf dem Mars. Der Erfolg der Mission war keineswegs selbstverständlich. Vor atemberaubender Kulisse zeigt die Dokumentation die Arbeit an der abenteuerlichen Entwicklung des Roboters bis hin zu seiner erfolgreichen Landung auf dem Mars. Raumfahrtexpertinnen berichten mit Leidenschaft über die positiven Momente und die Schwierigkeiten, die mit dieser Weltraummission verbunden waren. Die wesentliche Aufgabe dieses mit Sonden und Kameras ausgestatteten Roboters war es, Bilder vom Mars aufzunehmen und nach Spuren früheren Lebens zu suchen.
05:00
R: Emmanuelle Nobécourt, Erwan Bizeul... FR

Sie wollte nie zum Film - und wurde doch zur Kinolegende. Die italienische Schauspielerin Claudia Cardinale führte ein Leben, das spannender ist als so mancher ihrer erfolgreichen Filme. Der Star der 60er Jahre spielte Alain Delons betörend schöne Geliebte in Der Leopard und die sexy Heldin in Spiel mir das Lied vom Tod. Doch wer war die echte Claudia Cardinale hinter ihren unzähligen Filmgesichtern? Das Porträt wirft einen Blick hinter die Kulissen ihrer strahlenden Karriere.

05:50
Nana Mouskouri ist die Stimme des Jahrhunderts. Eine international bekannte Persönlichkeit und Künstlerin, die ewig jung zu sein scheint. Ihre Markenzeichen: zeitloser Haarschnitt, Mittelscheitel, glattes Haar und eckige schwarze Brille. In einem langen Bogen greift der Film einzelne Momente aus dem Leben von Nana Mouskouri auf: Auftritte, Begegnungen, Entscheidungen und Krisen, die sie besonders geprägt haben.
06:45
R: Heiko De Groot... Die Bärenhunde von Nevada; DE. Die Bärenhunde von Nevada; FR

Ein Bär auf der Veranda auf Futtersuche bei den Menschen. Das kann gefährlich werden - für Mensch und Tier. Damit solche Bären nicht abgeschossen werden müssen, hat sich Nevadas staatlicher Bären-Biologe Carl Lackey eine friedlichere Lösung ausgedacht: Er fängt sie ein und verpasst ihnen mit seinen Karelischen Bärenhunden einen solchen Schrecken, dass sie lange nicht wiederkommen. GEO Reportage hat den Bären-Biologen bei seiner Arbeit begleitet.

07:40
R: Stefan Richts... Kuba - Meister der Drehorgeln; DE. Kuba - Meister der Drehorgeln; FR

Kuba - berühmt für Rum, Zigarren und Musik. Einer der wichtigsten traditionellen Musikstile Kubas ist jedoch bis heute kaum bekannt: die sogenannte Música molida, die gemahlene Musik. Erzeugt wird sie von Orgelspielern mit riesigen Lochstreifenorgeln im Zusammenspiel mit einer kompletten Begleitband. Regelmäßig treten sie in abgelegenen Dörfern im Südosten der Insel auf. Fernab der Touristenzentren hat sich GEO Reportage unter die Fiesta-Gäste gemischt.

08:35
R: Fabrice Michelin... Spezial Neuseeland; FR

* Der neuseeländische Herr der Ringe * Neuseeland: Die Erfolgsgeschichte des Kiwi-Weins * Neuseeland: Die Grusel-Nanny.

09:15
R: Fabrice Michelin... Spezial Kalifornien; FR

* Hitchcocks gruseliges San Francisco * Yosemite: Natur im XXL-Format * Coming-out in San Francisco.

09:55
Die Geschichte verschafft sich Gehör; FR

Mikrofon und Massenkommunikation sind untrennbar verbunden: Wer gehört werden will, ergreift mit dem Handmikro öffentlich das Wort. So erzählt die Geschichte des Mikrofons im 20. Jahrhundert einiges über die Demokratisierung des gesprochenen Wortes.

10:15
R: Charlotte Abramow... Zivilcourage; FR

In dem Fast-Food-Restaurant, in dem eine Frau arbeitet, hört sie plötzlich Schreie und sieht durch das Fenster, wie ein Mann seine Frau auf dem Parkplatz brutal verprügelt. Sie beweist Zivilcourage, schreitet ein und stellt sich dem Mann entgegen.

10:45
R: Sarah Carpentier, Eric Michaud... Frankreich/Elsass - Der Pakt; S2E6
FR

Eingebettet zwischen Vogesen und Schwarzwald, breitet sich das Elsass in der Rheinebene aus und bietet optimale Bedingungen für den Weinbau. Das kleine Anbaugebiet im Grenzland von Deutschland und Frankreich bietet einzigartige geologische Bedingungen. Die elsässischen Weinbauern bemühen sich, dieses Geschenk der Natur zu bewahren. Viele arbeiten mit biologischen und biodynamischen Methoden, da sie erkannt haben, dass die Zukunft ihrer Weine von einem respektvollen Umgang mit der Natur abhängt.

11:15
R: Kristian Kähler, Hanna Leissner... Graubünden; E197
DE

Der Kanton Graubünden liegt in den Schweizer Alpen. Die Region ist berühmt für Bündnerfleisch und Bündner Nusstorte. Und eine seltene Kiefernart, die nur in alpinen Hochlagen wächst: die Arve. Die Schreinerin Barbara Schuler-Rozzi verwendet das Holz der Arve nicht nur in ihrer Werkstatt, sondern auch beim Kochen zum Aromatisieren. Die Bergwelt ist in der Bündner Küche allgegenwärtig. In den kurzen Gebirgssommern gedeihen vor allem widerständige Gewächse wie Mangold, der für Capuns - Krautwickel mit Spätzleteigfüllung - verwendet wird. Oder auch Gerste, die als Grundlage für einen kräftigen Eintopf dient, die Bündner Gerstensuppe.

11:45
R: Jacques Mitsch... FR

Es ist weder Tier noch Pflanze, sondern - ein Blob. Dieser schleimige Superorganismus stellt alles in Frage, was der Mensch über intelligentes Leben zu wissen glaubt. Der faszinierende Einzeller ist quasi unsterblich, hat einen unstillbaren Appetit, kann komplexe Probleme lösen und zeigt erstaunliche Lern- und Kommunikationsfähigkeiten. Die Dokumentation taucht ein in eine andersartige Welt und begegnet Wissenschaftlern, die im Fachgebiet hirnlose Intelligenz Pionierarbeit leisten.

12:35
CA

Im Verborgenen liegt ein Reich, das unbemerkt das Leben regiert. Eine fremde Welt mit den größten und ältesten lebenden Organismen auf der Erde: Pilze. Ihren Eigenschaften und Fähigkeiten verdanken alle Lebewesen ihre Existenz. Wissenschaftler auf der ganzen Welt beginnen gerade erst zu verstehen, welche Bedeutung Pilze überhaupt haben.

13:30
R: Frank Nischk... Costa Rica: Mission Tropenwald; S1E1
DE

Costa Rica ist berühmt für Nationalparks, Tropenwälder und seltene Tiere. Über Jahrhunderte allerdings musste der Wald immer weiter weichen - vor allem für die Landwirtschaft. Seit den 1980er Jahren steuert das Land um. Riesige Flächen wurden wiederaufgeforstet, Pflanzen- und Tierarten erholen sich. Der Film zeigt, wie gelang, was lange für unmöglich gehalten wurde: die Rückkehr der Tropenwälder und seiner Bewohner.

14:25
R: Sherene Kingma... Herbst; CA

Die vierteilige Reihe dokumentiert den Verlauf der Jahreszeiten in Afrika und zeigt die ganz unterschiedlichen Bedingungen, die Frühling, Sommer, Herbst und Winter in Afrika prägen. Mit dem Einzug des Herbstes eröffnen sich in Afrika neue Möglichkeiten: Den Landtieren bringt der Regen nach der Sommerhitze Erleichterung; für die Meeresbewohner bricht mit den fallenden Temperaturen eine Schlemmerzeit an. Der Herbst ist die Zeit von Massenwanderungen und kurzen Liebesspielen - denn das Zeitfenster der Gelegenheiten ist klein, bald breitet sich die Trockenzeit über weite Teile Südafrikas aus.

15:10
R: Sherene Kingma... Winter; CA

Die vierteilige Reihe dokumentiert den Verlauf der Jahreszeiten in Afrika und zeigt die ganz unterschiedlichen Bedingungen, die Frühling, Sommer, Herbst und Winter in Afrika prägen. Der Winter bringt im südlichen Afrika Dürre, Eis und Sturm. Für die Tiere beginnt in dieser von Tod und Neubeginn geprägten Jahreszeit ein harter Kampf - mit dem Wetter, dem Land und miteinander. Die Raubtiere, die sich die harten Bedingungen zunutze machen, schwelgen jetzt in Überfluss; die schwächeren Tierarten üben sich in Zusammenhalt und Überlebenskunst.

15:55
R: Sherene Kingma... Frühling; CA

Die vierteilige Reihe dokumentiert den Verlauf der Jahreszeiten in Afrika und zeigt die ganz unterschiedlichen Bedingungen, die Frühling, Sommer, Herbst und Winter in Afrika prägen. Im Frühling blüht neues Leben in Afrika auf: Jetzt müssen die Jungtiere des Kontinents Erfahrungen sammeln und rechtzeitig schwimmen, jagen und fliegen lernen, um ihre künftige Unabhängigkeit erfolgreich zu meistern.

16:40
R: Sherene Kingma... Sommer; CA

Die vierteilige Reihe dokumentiert den Verlauf der Jahreszeiten in Afrika und zeigt die ganz unterschiedlichen Bedingungen, die Frühling, Sommer, Herbst und Winter in Afrika prägen. Der Sommer ist in Afrika eine extreme Jahreszeit, die die Schwachen von den Starken trennt. In den Ozeanen blüht unter Einfluss des Sonnenlichts das Leben, doch für viele Landtiere birgt die nun einsetzende Nahrungs- und Wasserknappheit große Gefahren. Der Sommer bringt neue Herausforderungen und Chancen für alle, die den Zyklus der Jahreszeiten in der afrikanischen Wildnis überleben.

17:25
Syrien: Warum schuften Kinder in den Raffinierien?; FR

* Syrien: Warum schuften Kinder in den Raffinierien? - Erdöl schwärzt ihre Gesichter und Hände, Rauch vergiftet ihre Lungen - das ist wirklich kein Job für Kinder. * Russland - USA: Hinter dem letzten Vorhang aus Eis - Die Beringstraße zwischen den USA und Russland trennt das Volk der Inuit seit dem Kalten Krieg bis heute.

18:20
Antarktis - Die Begehrlichkeiten nehmen zu; E268
FR

Der unberührte Packeis-Kontinent ist nicht nur das Zuhause von Pinguinen und Robben, sondern birgt auch Unmengen an Bodenschätzen. Theoretisch darf die Antarktis nur von Wissenschaftlern betreten werden, doch seit einigen Jahren weckt sie immer mehr Begehrlichkeiten: China und Russland haben ein Auge auf die Polarregion geworfen, und auch Touristen strömen dorthin. Das einzigartige Gebiet steht unter dem Schutz des Antarktisvertrages, der eine friedliche Nutzung garantieren soll - aber wie lange wird das noch so bleiben?

18:30
DE

Einmal im Jahr verwandelt sich der Turnierplatz in Médiouna in der Nähe von Casablanca in einen Traum aus 1001 Nacht. Die Fantasia, ein Reitturnier, hat begonnen. Über 500 Reiter gehen dabei mit ihren Pferden an den Start, um ein mehr als 2.000 Jahre altes Kriegsritual ihrer Vorfahren zu zelebrieren. Seit jeher sind Männer die Hüter dieser Tradition. Jetzt ändern die Frauen in Marokko die Regeln. Die Dokumentation begleitet Afrae Ben Bih und ihre Frauenreittruppe bei den Vorbereitungen zur Fantasia und zeigt, wie sich junge Frauen einen neuen Platz in der marokkanischen Gesellschaft erobern.

19:20
I: Meline Freda... vom 23.10.2021, 19:10 Uhr; FR. vom 23.10.2021, 19:10 Uhr; DE

Die Nachrichtensendung bereitet täglich das aktuelle Tagesgeschehen auf.

19:40
R: Anja Reiß... Tradition am Steilhang - Die Schweiz und ihre Wildheuer; DE. Tradition am Steilhang - Die Schweiz und ihre Wildheuer; FR

Im Schweizer Kanton Uri pflegen die Bauern an den fast senkrechten Steilhängen eine gefährliche Tradition: das Wildheuen. Seit Jahrhunderten mähen sie hier in den Alpen das Gras für ihre Tiere auch oberhalb der Weiden. Dafür braucht es vor allem Kondition und absolute Trittsicherheit. Doch es lohnt sich, denn Wildheu ist extrem gesund für die Tiere, das regelmäßige Mähen hält die Wiesen frei von Wildwuchs und ist obendrein ein Schutz vor Lawinen. Hoch über dem Vierwaldstättersee beginnt jeden August ein gefährliches Abenteuer: die Saison der Wildheuer.

20:15
R: Richard Reisz... GB

Anfang 2011: Während Demonstranten bei Massenprotesten in den Straßen von Kairo den Sturz des Präsidenten Husni Mubarak fordern, macht 500 Kilometer weiter südlich ein Team der Universität Basel nicht nur eine, sondern gleich zwei spektakuläre Entdeckungen: Nahezu unbeachtet von der Öffentlichkeit stößt das Team im Tal der Könige in Luxor auf zwei Gräber mit den Überresten einer Vielzahl von Mumien, mehr als je zuvor im Tal entdeckt worden sind. Sie liefern neue Erkenntnisse über einen König, den viele für den größten Pharao Ägyptens halten: Tutanchamuns Großvater Amenhotep III., in dessen Harem mehr als tausend Frauen gelebt haben.

21:50
R: Max Lebsanft... DE

Die Bioökonomie soll die großen Probleme unserer Zeit lösen: Klimawandel, Artensterben, Pestizide, ausgelaugte Böden. Aber schafft sie das wirklich? Und was bedeutet überhaupt der Begriff Bioökonomie? Die Dokumentation schaut kritisch auf die grünen Versprechen von Wissenschaft, Industrie und Politik.

22:45
R: Petra Thurn, Boris Geiger... Atommüll-Rätsel; S1E10
DE

Atomenergie. Sauber und billig - dachte man. Aber es gibt da ein Problem: den Atommüll. Bis er nicht mehr strahlt, muss der radioaktive Abfall in ein Endlager - für eine Million Jahre, eine unfassbar lange Zeit! Und nun stelle man sich vor, man müsste den Menschen der Zukunft mitteilen: Achtung, radioaktive Gefahr! Werden sie diese Botschaft noch verstehen? Welche Zeichen braucht man, um vor dem radioaktiven Erbe im Untergrund zu warnen?

23:10
R: Stefan Mathieu... DE

Literatur steht im Kontext des Lebens. Deshalb erfindet ARTE gemeinsam mit der Frankfurter Buchmesse in besonderen Zeiten ein besonderes Gespräch: Wie wollen wir leben? Zu dieser aufreizend allgemeinen Fragestellung sind acht Protagonistinnen und Protagonisten unterschiedlichster Herkunft und Meinung gefragt, innerhalb von acht Stunden eine gemeinsame Stellung zu beziehen. Unter anderen mit Katharina Grosse, Mithu Sanyal, Francis Kéré und Dmitry Glukhovsky.

00:05
R: Philippe Truffault... Der Tod findet nicht statt; S2019
FR

Warum verdrängt der Mensch Zeit seines Lebens den Tod? Wie können wir unsere Augen vor der eigenen Endlichkeit verschließen? Wird die Verneinung des Todes durch den Transhumanismus Realität, mit körperlicher Aufrüstung als Absage an unsere Sterblichkeit? Halten die IT- und Neuroscience-Technologien ihr Versprechen, den Menschen von den Grenzen seiner körperlichen Hülle zu befreien? Heute zu Gast sind Dr. Philippe Abastado, Kardiologe in Paris und Verfasser mehrerer Bücher, sowie Harold Knoll, Unternehmer im Bereich E-Commerce und Robotik und Gründer der auf DNA-Analyse spezialisierten Firma Dayu.

00:30
Carte blanche für Wladimir Kaminer; E12
FR. Carte blanche für Wladimir Kaminer; E12
DE

Der in Moskau geborene Schriftsteller und Kolumnist Wladimir Kaminer hat mit Russendisko im Jahr 2000 nicht nur einen Bestseller herausgebracht. Die Verfilmung seines Buches in Babelsberg mit Matthias Schweighöfer in der Hauptrolle hat Kultstatus. Ebenso die Abende, an denen Wladimir Kaminer selbst Platten auflegt und seine Russendisko in die entlegendsten Ecken Deutschlands bringt. Seit 1990 lebt Wladimir Kaminer bereits in Berlin. Er beobachtet seine Mitmenschen und die politischen Ereignisse sehr genau und er schreibt darüber mit seinem scharfsinnigen Humor - immer auf Deutsch.

01:00
Schwerpunkt Animationsfilm; FR

* Frühstück im Grünen, Kurzfilm Frankreich 2019 * Ghost Dogs, Kurzfilm USA 2021 * Mamas Neuer, Kurzfilm Frankreich 2021 und Making-of * Metallo, Kurzfilm Frankreich 2021 * Short Cuts: Der Animationsfilmer Augustin Guichot resümiert Maurice Pialats Filmdrama Wir werden nicht zusammen alt in einer Animation * Der Passant, Kurzfilm Belgien 2020 * Something to Remember, Kurzfilm Schweden 2019 * Kosmonaut, Kurzfilm Estland 2019.

02:40
R: Fabrice Macaux... FR

Für den 18-jährigen Abdel beginnt ein entscheidendes Jahr. Seit fünf Jahren trainiert der talentierte Nachwuchsfußballer beim Havre Athletic Club, einer der besten und anspruchsvollsten Ausbildungsstätten in Europa. Die folgenden Monate sollen über Abdels Zukunft entscheiden: Wird er einen Profivertrag erhalten und damit zu Ruhm und vor allem zu Geld kommen? Es steht viel auf dem Spiel, doch Abdel ist unreif und unberechenbar. Falls der Plan nicht aufgeht, droht die schmachvolle Rückkehr in sein ärmliches Wohnviertel in Saint-Etienne-du-Rouvray - ohne Abschluss, ohne Perspektiven.

03:35
R: Roland Theron... Von Brot, Bier und Wein; S1E2
FR

Die Esskultur eines Landes ist nicht nur der Spiegel seiner Gesellschaft: Sie gestaltet auch die Landschaft, verleiht ihr über Jahreszeiten und Jahrhunderte hinweg ihre Farben und Strukturen. Welches sind die historischen Ursachen für unterschiedliche Ernährungsweisen in Deutschland und Frankreich? ARTE macht sich auf zu Braumeistern und Bäckern sowie zu Winzerfamilien und Champagnerherstellern auf beiden Seiten des Rheins. Mit Agronomen und Ernährungssoziologen geht der Film deutschen wie französischen Spezialitäten und Gemeinsamkeiten in der Esskultur nach.

04:05
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 2451; E2429
FR

Das Kulturmagazin nimmt ein aktuelles Thema aus Politik oder Wirtschaft unter die Lupe.

05:05
R: Marco Giacopuzzi... ÜberLeben: Von der Kunst weiter zu machen; S1E47
DE

Die Welt ist in Unruhe, die Krisenherde häufen sich: Wie gehen Literatur und Kunst damit um? TWIST trifft prominente Autorinnen und Autoren aus dem diesjährigen Bücherherbst vor Beginn der Frankfurter Buchmesse 2021 und fragt: Wie schaffen es Künstlerinnen und Künstler, durch das Schreiben und durch Kunst Krisen zu bewältigen und uns mit Ideen für das Überleben zu stärken? TWIST vor Ort aus der Büchermetropole Frankfurt am Main.

05:35
R: Yair Qedar... Amos Oz gilt als einer der wichtigsten Autoren Israels und das jüdische Gewissen seiner Generation. 2018 ist er mit 79 Jahren verstorben. Die Dokumentation erzählt vom Leben und Schreiben des weltberühmten Schriftstellers, der kurz vor seinem Tod über sein Leben reflektiert. Inwiefern werden die persönliche Biografie von Amos und die Geschichte Israels in seinen literarischen Werken widergespiegelt? Ausschnitte aus einem langen Telefonat zwischen Amos und seiner Biografin, sowie persönliche Berichte von Freunden, Familienmitgliedern und prominenten Bekannten geben Aufschluss.
06:40
R: Almut Faass... DE. FR

Anonym, kostenlos und kinderleicht. Noch nie war es so einfach, Pornos zu gucken. Ein Smartphone reicht, und mit wenigen Klicks öffnet sich die Welt der Pornografie - auch für Kinder und Jugendliche. Sexualwissenschaftler warnen vor den Konsequenzen. Doch wie gefährlich ist das Gucken von Pornos wirklich? Und welchen Einfluss haben Pornos auf die sexuelle Entwicklung von Teenagern? Die Dokumentation sucht weltweit nach Antworten.

07:30
I: Thomas Unger, Kerstin Holl... Der Berg auf der Grenze; S1E4
DE

Andreas Korn macht sich auf die Suche nach Orten, an denen Menschen sich mit kreativen Ideen ein Stück Europa erobert und damit ein Stück Neuland erschlossen haben. Es gibt sie also noch, die Orte und Lebensräume, an denen junge Menschen Ideen und Träume realisieren können. Jahrzehntelang konnte die Winzerfamilie Pfneisl die ehemaligen Weinberge ihrer Vorfahren in Ungarn nur sehen. Wein anbauen konnten sie, bis der Eiserne Vorhang fiel, nur in Österreich. Heute besitzt die Familie Weingüter beidseitig der Grenze. Andreas Korn besucht die Winzerdynastie mitten im geschäftigen Erntebetrieb.

08:00
R: Kerstin Holl... Die Insel der Frauen; S1E5
DE

Bis zur Unabhängigkeit 1991 war die Küste der estnischen Insel Hiiumaa militärisches Sperrgebiet. Nun gibt es fast stündlich eine Fährverbindung über die Ostsee, die vor allem Männer für die Arbeit nutzen. Trotz wenig Arbeit ist das Volk glücklich.

08:25
Folge 394; E117
FR

Die Sendung informiert wissbegierige Kids über alles, was in der Welt gerade los ist.

08:40
R: Petra Thurn, David Donschen... Können Algorithmen gesund machen?; S1E8
DE

Ohne Big Data läuft gar nichts mehr. Doch bei einer Sache spielen Daten bislang keine große Rolle: bei der Gesundheit. Wenn diese Daten präzise ausgelesen und ausgewertet könnten, dann wäre man in der Lage, Krankheiten früher zu erkennen als bislang.

09:20
I: Joan Crawford, Sterling Hayden, Mercedes McCambridge, Scott Brady, Ward Bond, Ben Cooper; R: Nicholas Ray... US

Der einstige Revolverheld Johnny Guitar kommt in den Saloon seiner ehemaligen Geliebten Vienna, die mit ihrem Casino inzwischen viel Geld verdient hat. Doch damit hat sie sich auch zahlreiche Feinde gemacht. Vor allem die Landbesitzerin Emma Small will die erfolgreiche Konkurrentin aus dem Tal vertreiben, da sie einst ebenfalls in Johnny verliebt war. Aus blanker Eifersucht um ihren Glücksritter Ted, der nun auch zu viel Interesse an Vienna zeigt, plant Emma eine gefährliche Intrige.

11:10
Wald; S1E2
DE

In dieser Episode berichtet Madeleine Thien, wie ihre Eltern, Einwanderer aus Hongkong, mit Rassismus zu kämpfen hatten. Katherena Vermette lebt in Winnipeg, wo die Wälder des Ostens Kanadas auf die Prärien des Westens treffen.

11:35
R: Nicolas Thepot... Wohnraum: Wohnen statt hausen; FR

In Europa leben 29 Millionen Haushalte in menschenunwürdigem Wohnraum. Die Recherche führt nach Rumänien, in dessen Hauptstadt Bukarest über 4.000 Häuser einsturzgefährdet sind. Es diskutieren Jennifer Harris und Wolfgang Amann.

12:04
Rote Nacht; FR

Auf dem Heimweg wird eine Frau von einem Mann verfolgt und bedrängt. Entnervt entscheidet sie sich dazu, auf die sexuelle Belästigung zu reagieren und ihrem Aggressor die Stirn zu bieten.

12:10
DE

Der Film zeichnet ein Portrait zweier Tierfamilien. Die Seefüchse an den Steilklippen Islands finden mit brütenden Seevögeln reiche Nahrung, während unten am Meeresufer die Strandfüchse auf der Verliererseite stehen und in ihrer Not Fliegen fressen.

12:55
Die Küste; S1E2
DE. Die Küste; S1E2
AT

Im Baltikum liegen die längsten Strände der Ostsee. 1400 Kilometer weißer Sand, 50 Meter hohe Dünen und Baltischer Glint, das an der Wasserlinie ragende, hohe Kalksteinplateau, wechseln einander ab. Ein Riese namens Töll, so geht die Sage, soll die Landschaften geschaffen haben.

13:40
Wälder und Moore; S1E1
DE. Wälder und Moore; S1E1
AT

Im Nordosten Europas wo die Ostsee Westsee heißt, liegen wenig beachtet Estland, Lettland und Litauen. Im zweiten Teil seiner Dokumentation zeigt Christoph Hauschild die Vielfalt der baltischen Natur jenseits der Küste: Braunbären, Luchse und Auerhühner in den Wäldern Estlands, den breitesten Wasserfall Europas oder die Balz der Doppelschnepfen in den Feuchtwiesen an der Grenze von Lettland zu Litauen.

14:25
I: Maud Wyler, Nicolas Chupin, Francis Leplay, Patrick Descamps, André Marcon, Bruno Ricci; R: Alain Brunard... FR. BE

Am 2. August 1793 wurde Marie-Antoinette, die letzte Königin von Frankreich, ins Gefängnis des Revolutionstribunals überführt. Die Vertreter der verschiedenen Gruppierungen waren sich über ihr Schicksal nicht einig. Seit zehn Monaten war Frankreich eine Republik. Sechs Monate zuvor war Marie-Antoinettes Mann, Ludwig XVI., enthauptet worden. Ihren erst achtjährigen Sohn Charles hatte man ihr weggenommen, um ihn republikanisch zu erziehen.

16:15
R: Stefan Cornic... FR

Der 28. Dezember 1895 gilt als Geburtsdatum einer bahnbrechenden Erfindung: des Kinos. Ein kinematografisches Auge existierte schon bevor die Brüder Lumiere die erste Kino-Vorführung im Keller des Grand Café in Paris veranstaltet haben.

17:10
Jung, digital, provokant - Estland; S1E48
DE

Das Thema dieser Sendung lautet: Jung, digital, provokant - Estland.

17:40
R: Beatrix Conrad... DE

Der Cellist Gautier Capuçon berichtet von den facettenreichen Ausdrucksmöglichkeiten seines 300 Jahre alten Instruments. Als musikalisches Hauptwerk steht das Cellokonzert von Antonín Dvořák im Mittelpunkt der Dokumentation.

18:25
R: Alix François Meier... Vom König geadelt: Die Ardeche-Marone; S1E1
DE

Esskastanien werden in der Ardeche seit Jahrhunderten angebaut. Früher waren sie ein Grundnahrungsmittel, heute gilt die Marone in Frankreich als Delikatesse. Die Arbeit der Kastanienbauern ist mühsam, die meisten können nicht von den Maronen leben.

18:55
R: Claire Doutriaux... Hôtel Beauharnais/ Die Namen der U-Bahnstationen in Paris und Berlin/ Hagebuttenmarmelade; FR

Die Themen lauten diesmal unter anderem: Hôtel Beauharnais und Hagebuttenmarmelade.

19:10
I: Meline Freda... vom 24.10.2021, 19:10 Uhr; FR. vom 24.10.2021, 19:10 Uhr; DE

Die Nachrichtensendung bereitet täglich das aktuelle Tagesgeschehen auf.

19:30
R: Galina Breitkreuz... DE

Zwischen Wolga und Kama erstreckt sich Tatarstan, eine autonome Republik der Russischen Föderation. Zu kommunistischen Zeiten galten die Tartaren des Turkvolks als Sowjetbürger. Firdisa Bakirova und Elmira Sibgatova versuchen, dies nun zu ändern.

20:15
I: Gary Cooper, Burt Lancaster, Denise Darcel, Cesar Romero, George Macready, Ernest Borgnine; R: Robert Aldrich... US

Mexiko 1866. Ex-Offizier Trane und Gauner Erin werden von Kaiser Maximilian beauftragt, die Gräfin Marie Duvarre durch das vom Bürgerkrieg belagerte Land nach Vera Cruz zu begleiten. Der Auftrag entpuppt sich jedoch als weitaus größer als erwartet. Die Gräfin hat nämlich drei Millionen Dollar im Handgepäck, womit neue Soldaten angeworben und Waffen eingekauft werden sollen. Doch die Gräfin hat eigene Pläne.

21:45
R: Jean Lauritano... FR

Es geht um Charles Bronson, eine Größe der Filmgeschichte, dessen Karriere sich von den 50er bis in die 80er Jahre erstreckt hat. Gezeigt werden zahlreiche Archivbilder und Filmausschnitten aus seiner mehr als 40-jährigen Laufbahn.

22:40
R: Andreas Morell... DE

Carlo Gesualdo, bestialischer Mörder und göttlicher Komponist, ist eine der schillerndsten Gestalten der Musikgeschichte. Die Dokumentation erzählt die Geschichte eines der ungewöhnlichsten Charaktere der Musikgeschichte und seiner Musik.

23:35
FR

Die Prager Oper zeigt Bedrich Smetanas Vertonung der Sage um den böhmischen Ritter Dalibor. Jaroslav Kyzlink dirigiert, Jiri Nekvasil ist für die Inszenierung verantwortlich. Die Hauptrolle singt Tenor Peter Berger.

01:55
Die Macht des Geldes; S1E1
Diese Folge beschreibt, wie Khadija Ismayilova wegen ihrer Berichterstattung über das korrupte Regime in Aserbaidschan ins Gefängnis kam. Außerdem wird der Aufstieg der neuen Diktatoren in den kaukasischen und zentralasiatischen Gebieten erläutert.
02:50
I: Benoît Bringer... Die Bestechungsmaschine; S1E2
Diese Folge deckt die Hard Power in Aserbaidschan auf. Des Weiteren kommt der ehemalige Botschafter Arif Mammadov zu Wort. Der Whistleblower berichtet über den riesigen Bestechungsskandal innerhalb der westlichen demokratischen Institutionen.
05:00
R: János Zsombolyai... HU. CA. US

Über 20 Jahre lang spielen Sänger Freddie Mercury, Gitarrist Brian May, Schlagzeuger Roger Taylor und Bassist John Deacon in der Band Queen zusammen. Mit geschätzten 320 Millionen verkauften Tonträgern ist Queen bis heute eine der weltweit kommerziell erfolgreichsten Bands. Im Rahmen ihrer Magic Tour treten Queen am 27. Juli 1986 im Budapester Népstadion auf. Sie beenden die Tournee am 9. August im englischen Knebworth Park.