Slovenske TV

Podnaslovljene TV

Lokalne TV

EX YU TV

Angleške TV

Nemške TV

Italijanske TV

Ostale TV

ARTE
05:35
R: Yair Qedar... Amos Oz gilt als einer der wichtigsten Autoren Israels und das jüdische Gewissen seiner Generation. 2018 ist er mit 79 Jahren verstorben. Die Dokumentation erzählt vom Leben und Schreiben des weltberühmten Schriftstellers, der kurz vor seinem Tod über sein Leben reflektiert. Inwiefern werden die persönliche Biografie von Amos und die Geschichte Israels in seinen literarischen Werken widergespiegelt? Ausschnitte aus einem langen Telefonat zwischen Amos und seiner Biografin, sowie persönliche Berichte von Freunden, Familienmitgliedern und prominenten Bekannten geben Aufschluss.
06:40
R: Almut Faass... DE. FR

Anonym, kostenlos und kinderleicht. Noch nie war es so einfach, Pornos zu gucken. Ein Smartphone reicht, und mit wenigen Klicks öffnet sich die Welt der Pornografie - auch für Kinder und Jugendliche. Sexualwissenschaftler warnen vor den Konsequenzen. Doch wie gefährlich ist das Gucken von Pornos wirklich? Und welchen Einfluss haben Pornos auf die sexuelle Entwicklung von Teenagern? Die Dokumentation sucht weltweit nach Antworten.

07:30
I: Thomas Unger, Kerstin Holl... Der Berg auf der Grenze; S1E4
DE

Andreas Korn macht sich auf die Suche nach Orten, an denen Menschen sich mit kreativen Ideen ein Stück Europa erobert und damit ein Stück Neuland erschlossen haben. Es gibt sie also noch, die Orte und Lebensräume, an denen junge Menschen Ideen und Träume realisieren können. Jahrzehntelang konnte die Winzerfamilie Pfneisl die ehemaligen Weinberge ihrer Vorfahren in Ungarn nur sehen. Wein anbauen konnten sie, bis der Eiserne Vorhang fiel, nur in Österreich. Heute besitzt die Familie Weingüter beidseitig der Grenze. Andreas Korn besucht die Winzerdynastie mitten im geschäftigen Erntebetrieb.

08:00
R: Kerstin Holl... Die Insel der Frauen; S1E5
DE

Bis zur Unabhängigkeit 1991 war die Küste der estnischen Insel Hiiumaa militärisches Sperrgebiet. Heute gibt es fast stündlich eine Fährverbindung über die Ostsee. Sie bringt vor allem die Männer zur Arbeit aufs Festland. Denn Arbeit ist auf Hiiumaa Mangelware. Dennoch lässt der Reiz Hiiumaas die Bewohner glücklich sein.

08:25
Folge 394; E117
FR

Wissen, was in der Welt los ist. Carolyn Höfchen, Magali Kreuzer, Dorothée Haffner und Frank Rauschendorf moderieren und informieren wissbegierige Kids von 10 bis 14 kurz und prägnant über alles, was in der Welt los ist.

08:40
R: Petra Thurn, David Donschen... Können Algorithmen gesund machen?; S1E8
DE

Ohne Big Data läuft gar nichts mehr. Doch bei einer Sache spielen Daten bislang keine große Rolle: bei unserer Gesundheit. Forschende machen sich aber gerade auf, die Medizin aus der digitalen Steinzeit zu holen. Wird es dadurch Zeit, unseren Körper neu zu denken? Nicht mehr als eine Ansammlung von Organen, sondern als einen gigantischen Datensatz?

09:20
I: Joan Crawford, Sterling Hayden, Mercedes McCambridge, Scott Brady, Ward Bond, Ben Cooper; R: Nicholas Ray... US

Der einstige Revolverheld Johnny Guitar kommt in den Saloon seiner ehemaligen Geliebten Vienna, die mit ihrem Casino inzwischen viel Geld verdient hat. Doch damit hat sie sich auch zahlreiche Feinde gemacht. Vor allem die Landbesitzerin Emma Small will die erfolgreiche Konkurrentin aus dem Tal vertreiben, da sie einst ebenfalls in Johnny verliebt war. Aus blanker Eifersucht um ihren Glücksritter Ted, der nun auch zu viel Interesse an Vienna zeigt, plant Emma eine gefährliche Intrige.

11:10
Wald; S1E2
DE

Der Vierteiler entdeckt Kanada aus dem Blickwinkel seiner Literaturschaffenden. In dieser Episode berichtet Madeleine Thien, wie ihre Eltern, Einwanderer aus Hongkong, mit Rassismus zu kämpfen hatten. Katherena Vermette lebt in Winnipeg, wo die Wälder des Ostens Kanadas auf die Prärien des Westens treffen. Sie gehört zu den Métis, einem indigenen Volksstamm, der schon lange vor der Entstehung Kanadas in dieser Region zuhause war. Sie stehen im Zentrum von Katherenas Schreiben, denn sie leisten seit Jahrhunderten Widerstand gegen die Kolonialisierung. Wald und Bäume sind Katherenas poetische Wurzeln.

11:35
R: Nicolas Thepot... Wohnraum: Wohnen statt hausen; FR

In Europa leben 29 Millionen Haushalte in menschenunwürdigem Wohnraum. Meist sind sie von Armut betroffen: Studierende, Alleinerziehende, Arbeitslose oder Rentner - viele spüren den Wohnungsmangel und steigende Mieten. Diese Bedingungen sind gesundheitsgefährdend und manchmal sogar lebensgefährlich. Bauruinen, fehlende sanitäre Einrichtungen, Überbelegung. Politiker kündigen Abhilfe an, doch die Lage bleibt kritisch und soll 194 Milliarden Euro pro Jahr kosten. Reicht eine Sanierung oder müssen baufällige Gebäude abgerissen und neue gebaut werden?

12:04
Rote Nacht; FR

Auf dem Heimweg wird eine Frau von einem Mann verfolgt und bedrängt. Entnervt entscheidet sie sich dazu, auf die sexuelle Belästigung zu reagieren und ihrem Aggressor die Stirn zu bieten.

12:10
DE

Ein kurzer Sommer in Islands rauem Norden, zwei Polarfuchsfamilien, zwei Geschichten: Die Seefüchse an den Steilklippen finden als High Society mit brütenden Seevögeln in ihrem Revier reiche Nahrung, während unten am Meeresufer die Strandfüchse auf der Verliererseite stehen, ständig am Verhungern sind und in ihrer Not sogar Fliegen fressen. Werden trotzdem alle Fuchskinder bis Mitte August stark genug werden, um ohne ihre Eltern durch den Winter zu kommen? Zwei Jahre lang nahm der Filmemacher Tobias Mennle am Familienleben der Polarfüchse teil.

12:55
Die Küste; S1E2
DE. Die Küste; S1E2
AT

Von den einzigartigen Dünen der Kurischen Nehrung in Litauen über die Findlingsküste Lettlands bis zu den schroffen Klippen Estlands erstrecken sich die noch heute so unberührt wirkenden Küstenlandschaften des Baltikums. Die Dokumentation führt in Regionen, die bis heute vom Menschen nur wenig beeinflusst sind, und stellt die hier lebenden Tiere vor.

13:40
Wälder und Moore; S1E1
DE. Wälder und Moore; S1E1
AT

Im Nordosten Europas, im Baltikum, nennt man die Ostsee auch Westsee. Hier liegen drei nur wenig beachtete Länder: Estland, Lettland und Litauen. Die Dokumentation Wildes Baltikum - Wälder und Moore zeigt die Vielfalt der baltischen Natur jenseits der Küste: Braunbären, Luchse und Auerhühner, die in den weiten Wäldern Estlands leben, den breitesten Wasserfall Europas und die Balz der Doppelschnepfen in den Feuchtwiesen an der Grenze zwischen Lettland und Litauen.

14:25
I: Maud Wyler, Nicolas Chupin, Francis Leplay, Patrick Descamps, André Marcon, Bruno Ricci; R: Alain Brunard... FR. BE

Am 2. August 1793 wurde Marie-Antoinette, die letzte Königin von Frankreich, ins Gefängnis Conciergerie gebracht. Ihr Mann war bereits guillotiniert worden, ihre Kinder hatte man ihr weggenommen, auf die europäischen Königshäuser konnte sie nicht mehr zählen. Das französische Volk verlangte ihren Kopf. 76 Tage später inszenierten die Revolutionsführer einen Scheinprozess, der nur zwei Tage dauerte. Die Dokumentation entschlüsselt mit Unterstützung des Historikers Emmanuel de Waresquiel die politischen Hintergründe des Prozesses und erzählt anhand unveröffentlichter Dokumente die letzten Tage von Marie-Antoinette.

16:15
R: Stefan Cornic... FR

Der 28.12.1895 gilt als Geburtsdatum einer bahnbrechenden Erfindung: des Kinos. Doch ein kinematografisches Auge existierte bereits, bevor die Brüder Lumiere die erste öffentliche Vorführung mit ihrem Kinematografen im Keller des Grand Café in Paris veranstaltet haben. Dieser besondere Blick bildete sich im Laufe der Zeit heraus und brachte einen neuen Zuschauertyp hervor. Der Film zeigt, in welchem Umfeld dieser Blick entstand: zwischen dem Aufkommen der modernen Stadt, der Durchdringung von Malerei, Fotografie und bewegten Bildern sowie der Begegnung von Malern, Fotografen, Erfindern und Schaulustigen des 19. Jahrhunderts.

17:10
Jung, digital, provokant - Estland; S1E48
DE

Seit 30 Jahren ist Estland unabhängig. Die digitale Revolution hat Estland auf die Überholspur katapultiert. Moderatorin Bianca Hauda entdeckt in Tallinn die Kulturszene und will herausfinden, wie sich die Unabhängigkeit heute anfühlt. Sie trifft die Schriftstellerin Sofi Oksanen, die Künstlerin Flo Kasearu, die Estonian Voices, den Künstler Timo Toots und den Rapper Tommy Cash.

17:40
R: Beatrix Conrad... DE

Ich habe mehrere Jahre gebraucht, um es zu zähmen, sagt der französische Cellist Gautier Capuçon über sein mehr als 300 Jahre altes Instrument - ein Cello des venezianischen Geigenbauers Matteo Goffriller aus dem Jahr 1701. Capuçon berichtet von der Wildheit und den facettenreichen Ausdrucksmöglichkeiten des Cellos für fast alle Repertoiresparten. Als musikalisches Hauptwerk steht das Cellokonzert von Antonin Dvorak im Mittelpunkt der Dokumentation. Gespielt von Gautier Capuçon zusammen mit dem NDR Elbphilharmonie Orchester unter Leitung von Dirigent Alan Gilbert.

18:25
R: Alix François Meier... Vom König geadelt: Die Ardeche-Marone; S1E1
DE

Esskastanien werden in der Ardeche seit Jahrhunderten angebaut. Früher waren sie ein Grundnahrungsmittel, heute gilt die Marone in Frankreich als Delikatesse. Die Arbeit der Kastanienbauern ist mühselig, und die meisten können nicht allein von den Maronen leben. In den letzten Jahren mussten die Plantagenbesitzer mit bis zu 80 Prozent Ernteausfällen fertig werden, denn ein aus Asien importierter Schädling hatte die Bäume befallen.

18:55
R: Claire Doutriaux... Hôtel Beauharnais/ Die Namen der U-Bahnstationen in Paris und Berlin/ Hagebuttenmarmelade; FR

Themen: * Das Gebäude - Claire Doutriaux nimmt die Zuschauer auf einen Spaziergang in eines der prächtigsten Gebäude von Paris mit: das Hôtel Beauharnais. * Inventar - Die Namen der U-Bahnstationen in Paris und Berlin. * Das Rezept - Maija-Lene Rettig verrät ihr Rezept für Hagebuttenmarmelade, die sehr beliebt unter den Deutschen ist. * Das Rätsel - Und wie jede Woche das Rätsel!

19:10
I: Meline Freda... vom 24.10.2021, 19:10 Uhr; FR. vom 24.10.2021, 19:10 Uhr; DE

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:30
R: Galina Breitkreuz... DE

Zwischen Wolga und Kama erstreckt sich Tatarstan, eine autonome Republik der Russischen Föderation, etwa 800 Kilometer östlich von Moskau. Obwohl eine große Mehrheit der Bewohnerinnen und Bewohner zum Turkvolk der Tataren gehörte, galten sie zu kommunistischen Zeiten als Sowjetbürgerinnen und -bürger. Die beiden Tatarinnen Firdisa Bakirowa und Elmira Sibgatowa setzen sich nun dafür ein, dass die tatarischen Traditionen in Gegenwart und Zukunft bewahrt werden. Wird ihr Vorhaben in der muslimisch geprägten Heimat gelingen? Die Dokumentation begleitet die beiden Frauen bei ihrer Mission.

20:15
I: Gary Cooper, Burt Lancaster, Denise Darcel, Cesar Romero, George Macready, Ernest Borgnine; R: Robert Aldrich... US

Mexiko, 1866: Nach dem Amerikanischen Bürgerkrieg versuchen Benjamin Trane, ein ehemaliger Soldat der US-Südstaaten, und Joe Erin, ein Bandit, ihr Glück in Mexiko, wo die Partisanen von Benito Juárez und die Anhänger von Kaiser Maximilian I. ebenfalls einen Bürgerkrieg führen. Beide Seiten versuchen, die zwei Abenteurer anzuheuern. Der Marquis Henri de Labordere, der den Kaiser vertritt, gewinnt die zwei Männer für sich und erteilt ihnen einen Auftrag: Sie sollen die Gräfin Duvarre und ihre Kutsche nach Vera Cruz begleiten. Doch bald erkennen sie, dass es einen weiteren geheimen Grund für diesen Auftrag gibt.

21:45
R: Jean Lauritano... FR

Bekannt ist er als rachesuchender Antiheld, der Vergnügen am Töten empfindet: Charles Bronson, eine Größe der Filmgeschichte, dessen Karriere sich von den 50er bis in die 80er Jahre erstreckte und mit Ein Mann sieht rot ihren Höhepunkt erreichte. Mit zahlreichen Archivbildern und Filmausschnitten aus der mehr als 40-jährigen Laufbahn erzählt der Film die Geschichte des ehemaligen Bergarbeiters, der zum späten Filmstar avancierte. Grauer Schnurrbart und eiserner Blick wurden dabei zu seinem Markenzeichen. Was steckt hinter dem Mann von steinerner Härte, der den einsamen Rächer spielte und erst spät zu schauspielerischem Ruhm kam?

22:40
R: Andreas Morell... DE

Carlo Gesualdo, bestialischer Mörder und göttlicher Komponist, ist eine der schillerndsten Gestalten der Musikgeschichte. Ausgehend von seinem dramatischen Ehrenmord an seiner Frau und ihrem Geliebten erzählt die Dokumentation die Geschichte eines der ungewöhnlichsten Charaktere der Musikgeschichte - und seiner Musik, die ihre Hörer bis heute in ihren Bann zieht.

23:35
FR

Im Rahmen der europäischen Opernspielzeit Saison ARTE Opera zeigt die Prager Oper einen Klassiker des tschechischen Repertoires: Bedrich Smetanas Vertonung der Sage um den böhmischen Ritter Dalibor. Sie wurde 1868 in Prag unter Leitung des Komponisten uraufgeführt. Dalibor von Kozojedy wird wegen Tyrannenmordes im Gefängnisturm der Prager Burg festgehalten. Während bei Hofe der Fall verhandelt wird, formiert sich im Volk Widerstand. In seiner Oper erzählt Bedrich Smetana die eine urbömische Sage.

01:55
Die Macht des Geldes; S1E1
Auf welche Weise sind deutsche Politiker in die Interessen Aserbaidschans verwickelt? Die zweiteilige investigative Dokumentation Die Kaviar-Connection deckt auf, wie Diktatoren in Zentralasien und im Kaukasus - allen voran Aserbaidschan - ihr Ansehen verbessern und Menschenrechtsverletzungen vertuschen wollen, indem sie Stars aus der ganzen Welt und westliche Politiker bis tief in die europäischen Institutionen hinein bestechen. Die Dokumentation zeigt aber auch, wie ein gut organisiertes Netzwerk investigativer Journalisten zur Gegenwehr schreitet.
02:50
I: Benoît Bringer... Die Bestechungsmaschine; S1E2
Aserbaidschan, Kasachstan und Turkmenistan versuchen, ihr Image aufzubessern und schrecken nicht davor zurück, sich das Schweigen der internationalen Gemeinschaft zu erkaufen. Die zweite Folge dieser Investigation deckt die Hard Power in Aserbaidschan auf - in Form von Offshore-Gesellschaften, Geldkoffern oder Goldschmuck. Die Dokumentation zeigt, wie der Profit aus dem Ölgeschäft zum Schmieren von Politikern in den europäischen Institutionen - insbesondere im Europarat und im Europäischen Parlament - verwendet wird, um den Ruf des Landes reinzuwaschen und gleichzeitig die eigene Bevölkerung straffrei ausbeuten zu können.
05:00
R: János Zsombolyai... HU. CA. US

Im Sommer 1986 - gut drei Jahre vor dem Fall der Berliner Mauer - gaben Queen als eine der wenigen westeuropäischen Rockbands ein Konzert im Budapester Nepstadion. ARTE zeigt das Konzert, das hinter dem Eisernen Vorhang 80.000 Fans in Ekstase versetzte. Neben der Bohemian Rhapsody stehen Klassiker wie We Are The Champions und I Want To Break Free auf der Setlist, die die Freiheitsträume des ungarischen Publikums befeuern.

06:50
Folge 1691; E1699
DE. Folge 1691; E1699
FR

Alle 10- bis 14-jährigen ARTE-Zuschauer können sich auf ihre werktägliche, sechsminütige Nachrichtensendung freuen! Carolyn Höfchen, Magali Kreuzer, Dorothée Haffner und Frank Rauschendorf moderieren und informieren wissbegierige Kids kurz und prägnant über alles, was in der Welt los ist.

07:00
R: Markus Schmidbauer... David und die Komodowarane; DE. David und die Komodowarane; FR

Die größten Echsen der Welt, die Komodowarane, gibt es nur noch auf drei indonesischen Inseln. Der Nationalpark Komodo ist der letzte Rückzugsort der riesigen Echsen, die seit etwa vier Millionen Jahren auf der Erde leben, aber erst vor rund hundert Jahren entdeckt wurden. Der Ranger David Robert Hau hat in seinem Leben mehr Zeit mit den Tieren verbracht als mit seiner Familie. Seit über 30 Jahren ist David Robert Hau Chef-Ranger im Nationalpark Komodo. GEO Reportage hat ihn bei seinen Patrouillen begleitet.

07:55
R: Michael R. Gärtner, Tanja Winkler... Wie wir die Natur schützen; S1E3
DE

Natur und Mensch passen für viele nicht zusammen, weil der Mensch Tieren und Pflanzen den Lebensraum nimmt. Doch es geht auch anders! Die Republik Kongo zeigt, dass gerade Holzfällerarbeiten im Regenwald die dort beheimateten Gorillas schützen. Und die Artenvielfalt der Alpen wird nur erhalten, wenn Bergbauern weiterhin ihr Vieh in die Berge treiben.

08:40
R: Fabrice Michelin... Angkor Wat / Valencia / Namibia / Vogesen; FR

Die Themen der Sendung lauten in dieses Mal: Angkor Wat: Die mystische Tempelanlage von Marc Riboud, Valencia: Der geheime Garten, Shafas namibisches Grillfleisch und Vogesen: Schützenhilfe aus Alaska.

09:30
Drucktechnik - Gutenbergs Erfindung; DE

Auch schon vor Johannes Gutenberg wurde gedruckt, doch erst der Erfinder hat den Prozess durch die beweglichen Lettern perfektioniert. Zuvor war die Herstellung von Büchern sehr mühselig, nur Eliten konnten sie sich leisten. Gutenbergs Erfindung war maßgeblich an der Demokratisierung von Wissen beteiligt. Eine ähnliche Revolution gab es erst wieder mit Aufkommen des Internets ...

10:00
R: Daniel Andreas Sager... Der Wüstenzug: Die Lebensader Mauretaniens; E570
DE. Der Wüstenzug: Die Lebensader Mauretaniens; E570
FR

Durch Mauretanien verläuft eine einzigartige Bahnlinie, quer durch ein Meer aus Sand. 700 Kilometer Gleise führen hier seit 1963 mitten durch die Sahara. Gebaut wurde Mauretaniens Wüstenexpress hauptsächlich, um Eisenerz bis an die Atlantikküste zu transportieren. Jede Fahrt ist eine echte Herausforderung für Mensch und Material - zum Beispiel durch plötzliche Sandverwehungen oder auch freilaufende Kamele. Als Transportmittel ist der Zug inzwischen für viele Wüstenbewohner absolut unverzichtbar geworden. Die 20-stündige Reise ist immer wieder aufs Neue ein Abenteuer.

10:50
R: Vincent Froehly... Kreta - Die süßen Früchte des Johannisbrotbaums; DE. Kreta - Die süßen Früchte des Johannisbrotbaums; FR

Auf Kreta ist der Olivenbaum allgegenwärtig. Doch es gibt einen anderen, uralten Baum auf der Insel, der zeitgleich Früchte und Blüten trägt und dessen Früchte. die Karuben, einzigartige Eigenschaften besitzen: der Johannisbrotbaum. Seine rauen, braunen Schoten sind voller Geheimnisse und voller Hoffnung für diejenigen, die um seine Kräfte wissen. Das Fruchtfleisch wird, zu Pulver vermahlen, als Kakaoersatz benutzt. Im Unterschied zu diesem ist das Karuben-Pulver jedoch extrem fettarm und frei von Koffein. Es ist ballaststoffreich, reich an Vitamin A, B, Calcium und Eisen, was es zu einem wertvollen diätetischen Lebensmittel macht.

11:45
R: David Perrier, Olivier Lassu... Kuba - Urbaner Gartenbau in Havanna; S2E6
FR

Mitten in der kubanischen Hauptstadt Havanna wimmelt es von kleinen Gemüsegärten - den sogenannten Organipónicos. Entstanden sind sie mit dem Fall der Sowjetunion und der anschließenden Versorgungskrise. Heute gelten sie als Vorbild für modernes Urban Gardening. Egal ob Dächer, Balkone oder Freiflächen zwischen Häusern - alle Möglichkeiten werden für den Anbau genutzt. Philippe Simay ist zu Gast bei Dario und Lisy. Von ihnen erfährt er, dass durch die Organipónicos nicht nur Wissen, sondern auch ein bestimmter Lebensstil von Generation zu Generation weitergegeben wird.

12:15
Die Robben und der Lockdown - Auszeit in der Nordsee; S1
DE

Nicht nur Sportarenen und Restaurants waren während der Corona-Lockdowns menschenleer, sondern auch weite Teile der Nordseestrände. Das hat den Seehunden und Kegelrobben offenbar gut getan. Letztere erlebten am Ende der Wurfsaison auf Helgoland einen neuen Baby-Rekord. Auch gab es weniger Heuler als sonst, weil weniger Menschen auch weniger Störungen bedeuten. Die Seehundstationen jedoch, die diese Heuler aufnehmen, kamen durch Lockdown-bedingte Schließungen in wirtschaftliche Schwierigkeiten. Aber wer kümmert sich um die Tiere, wenn diese Auffangstationen dicht machen müssten?

12:50
vom 25.10.2021, 12:50 Uhr; FR. vom 25.10.2021, 12:50 Uhr; DE

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

12:59
I: Marilyne Canto; R: Valérie Urrea, Nathalie Masduraud... Räumungsbescheid; FR

Eine Frau öffnet ihre Post und findet darin einen Räumungsbescheid wegen nächtlicher Ruhestörung. Ihre Nachbarn beschweren sich, sie habe zu laut geschrien, als ihr Partner sie schlug.

13:05
R: Fabrice Michelin... Henri Matisse / Dominikanische Republik / Mexiko / Irkutsk; FR

Die Themen dieser Sendung lauten: Henri Matisse und die Farben des Nordens, Dominikanische Republik: Zufluchtsort für Juden, Mexiko: Angeles' grüne Romerito-Soße und Irkutsk: Von der Heilkraft der Pflanzen.

13:50
I: Santiago Alfonso, Keyvin Martínez, Edlison Manuel Olbera Núnez, Laura de la Uz, Yerlin Pérez, Mario Elias; R: Icíar Bollaín... ES. CU. GB. DE

Die Lebensgeschichte eines der besten Balletttänzer der Welt: Carlos Acosta, aufgewachsen in einem Armenviertel von Havanna. Zunächst vom Vater zum Ballett gezwungen, entdeckt er seine Leidenschaft für den Tanz und schafft es bis zum Star des Royal Ballet in London.

16:00
R: Ralf Blasius... Die Geburt des Kontinents; DE

Von der wilden Küste Schottlands bis in die kontinentalen Extreme des Urals - die Landschaften Europas sind unglaublich vielfältig. Die Geschichte ihrer Entstehung ist voller monumentaler Ereignisse, die Europa zu dem machten, was es heute ist. Auf einer Expedition erkundet Geologe Colin Devey die Rätsel europäischer Naturgeschichte und taucht dabei tief in die Vergangenheit des Kontinents ein. Er erklärt, wie Gebirgsbildung, Eiszeiten und vulkanische Aktivität über Jahrmillionen Naturdenkmäler geschaffen haben, die auch noch heute Einblicke in die Ursprünge unseres Kontinents liefern.

16:55
R: Ralf Blasius... Die Verwandlung des Kontinents; DE

Der Geologe Colin Devey will mehr über die Geschichte des einzigartigen Kontinents Europa erfahren. Im zweiten Teil seiner Expedition begibt er sich auf die Suche nach Spuren des Tethys-Ozeans. Es ist dieses sagenhafte Urmeer, das mit der Entstehungsgeschichte vieler europäischer Landschaften in Verbindung steht.

17:50
I: Heike Nikolaus, Peter Bardehle; R: Peter Bardehle, Christian Stiefenhofer... Sonnenstaat Florida; DE

Der Sunshine State Florida überrascht mit einsamen Stränden, unverfälschter Natur und dem Erbe der europäischen Siedler. Das Klima ist karibisch, der Lebensstil extrem entspannt. Nirgendwo lebt sich der American Way of Life so gelassen wie an den Traumstränden Floridas. Auf den Florida Keys, einer Inselkette ganz im Süden, zeigen sich die USA von ihrer lockeren Seite. Vor den Keys verlief im 17. Jahrhundert die Route der spanischen Silberflotte, die Schätze aus den Kolonien nach Europa schaffte. Immer wieder wurden die Galeonen von Hurrikans überrascht und kenterten.

18:30
I: Peter Bardehle, Sven Jaax; R: Peter Bardehle, Christian Stiefenhofer... Die Südstaaten; DE

Von den Sandbankinseln vor der Küste Georgias, den Golden Isles, führt die Reise unter anderem über South Carolina auf die Outer Banks genannte Inselkette. Bei Kitty Hawk erforscht Professor Jesse McNinch die Gesetze des Ozeans.

19:20
vom 25.10.2021, 19:20 Uhr; FR. vom 25.10.2021, 19:20 Uhr; DE

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:40
Schwarzer Tee, grüner Anbau - Neue Ideen für ein Traditionsgetränk; S1
DE

Tee ist nach Wasser das meistkonsumierte Getränk auf der Welt - obwohl die Produktion einen schlechten Ruf hat, nicht zuletzt wegen der Pestizide im Anbau. Klimaneutral, bio sowieso, dazu menschliche Arbeitsbedingungen - und obendrein auch noch bezahlbar: So soll er sein, der nachhaltige Tee, der im Trend der Zeit liegt.

20:15
I: James Wilby, Hugh Grant, Rupert Graves, Denholm Elliott, Simon Callow, Billie Whitelaw; R: James Ivory... GB

Maurice führt zu Beginn des 20. Jahrhunderts ein augenscheinlich normales Leben, doch während seines Studiums verliebt er sich in Clive, und sieht sich mit seiner Homosexualität konfrontiert. Clive beendet ihre Beziehung jedoch, um ein bürgerliches Leben innerhalb gesellschaftlicher Knventionen zu führen. Als Maurice ihn und seine Frau besucht, lernt er den Wildhüter Alec kennen und verliebt sich in ihn.

22:30
I: Diane Kruger; R: Valérie Urrea, Nathalie Masduraud... Zeichen; FR

Eine Frau hat die Nacht durchgearbeitet. Frühmorgens im Bus schläft sie ein. Ihr Nachbar stupst sie an. Sie schreckt hoch. Er zeigt ihr sein Handy. Auf dem Display steht: Kann ich dich lecken?.

22:35
I: Marcello Fonte, Edoardo Pesce, Nunzia Schiano, Adamo Dionisi, Francesco Acquaroli, Alida Baldari Calabria; R: Matteo Garrone... IT. FR

Der sanftmütige Marcello betreibt im Umland Neapels, zwischen Bauruinen und den letzten geöffneten Geschäften, einen Hundesalon. Seine ganze Liebe gehört seiner Tochter Alida und den Hunden. Doch genau diese Schwachstelle nutzt der bullige Ex-Boxer und Mafioso Simoncino aus, um Marcello in seine kriminellen Machenschaften hineinzuziehen. Aus Angst und falscher Loyalität wird Marcello zum Mittäter. Und verliert alles, was ihm im Leben wichtig ist. Als Marcello reinen Tisch machen will, ist es dafür eigentlich schon zu spät.

00:15
R: Michael Beyer... DE

Hoffmanns Erzählungen ist eine Stummfilm-Adaption der gleichnamigen Oper von Jacques Offenbach. Basierend auf Erzählungen E.T.A. Hoffmanns verschmelzen biografische und fantastische Episoden zu einer traumhaften, schaurigen Abenteuerreise, die Hoffmann seinen Kumpanen an einem Abend im Wirtshaus erzählt. Der Stummfilm hat sich einzig in der französischen Exportversion erhalten. Dank einer neu aufgetauchten Nitro-Kopie konnte der Film, der bislang nur in einer stark beschädigten Filmkopie zu sehen war, umfassend digital mit den historischen Viragen restauriert werden.

01:35
R: Bettina Pohlmann... Neuseeland - Die Tiere vom Ende der Welt; DE. Neuseeland - Die Tiere vom Ende der Welt; FR

Aotearoa - Land der langen weißen Wolke nennen die Maori Neuseeland. Auf der langen weißen Wolke, die über eine Fläche von knapp 270.000 Quadratkilometer verfügt, leben nur fünf Millionen Menschen, die unglaubliche Naturvielfalt ist noch relativ unberührt. Viele endemische Tierarten sind hier zu finden, einige davon sind vom Aussterben bedroht. Daher setzen sich immer mehr Neuseeländer für das Überleben der Tiere ein und haben eine große Sensibilität für die Einzigartigkeit ihrer Natur entwickelt. ARTE begleitet einige von ihnen und taucht mit ihnen in die Welt der Königsalbatrosse, Gelbaugenpinguine und Maui-Delfine ein.

02:25
R: Martin Schacht... Koh Panyee - Thailandsfußballverrückte Insel; E575
DE. Koh Panyee - Thailandsfußballverrückte Insel; E575
FR

Eine echte Postkartenidylle: Die kleine Insel Koh Panyee liegt malerisch umringt von hoch aufragenden Karstfelsen inmitten der Phang-Nga-Bucht im Süden Thailands. Die Einwohner leben auf Stelzen über dem Wasser, die meisten von ihnen betreiben Fischfang und Bootsbau. Und sind fußballbegeistert. Und spielen in einem schwimmenden kleinen Stadion.

02:50
R: Clément Morin, Franck Courchamp... Das Winzige in der Unendlichkeit; FR

Die Weiten des Universums, die Vielzahl an Galaxien und Sternen scheinen unendlich. Auf jeden Fall liegen sie jenseits unserer Vorstellungskraft ...

02:55
Einzigartiges Leben; FR

Die Menschheit ist nur ein verschwindend geringer Teil des Universums und bei weitem nicht so einzigartig wie wir denken. Die Sendung macht Dinge begreiflich, die unsere Vorstellungskraft sprengen. Denn der Mensch ist nicht der Nabel der Welt.

03:00
R: Clément Morin, Franck Courchamp... Ein Wimpernschlag auf der Erde; FR

In der Erdgeschichte ist das Zeitalter des Menschen nicht mehr als ein Augenblick. Millionen faszinierender Arten waren vor ihm da und die meisten auch deutlich länger.

03:05
Das Blättchen am Baum des Lebens; FR

Die Menschheit ist nur ein verschwindend geringer Teil des Universums und bei weitem nicht so einzigartig wie wir denken. Die Sendung macht Dinge begreiflich, die unsere Vorstellungskraft sprengen. Denn der Mensch ist nicht der Nabel der Welt.

03:10
R: Clément Morin, Franck Courchamp... Dominanz; FR

Unter all den Arten, die das Leben auf der Erde hervorgebracht hat, ist der Mensch in vielen Bereichen bei weitem nicht die leistungsfähigste. Viele andere Arten sind weit größer, stärker, schneller, älter, anpassungsfähiger und zahlreicher als der Homo Sapiens.

03:15
R: Clément Morin, Franck Courchamp... Überholt und übertroffen; FR

Bei den Olympischen Spielen der Arten gilt für den Menschen wohl nur: dabei sein ist alles. In allen Disziplinen, ob Hochsprung, Weitsprung, Sprint oder Schwimmen hat er das Nachsehen gegenüber den Tieren.

03:20
R: Clément Morin, Franck Courchamp... Intelligenz; FR

Man könnte meinen, der Mensch besteche durch seine Intelligenz und Innovationskraft. Aber auch andere Spezies sind durchaus sehr schlau. Und die meisten Erfindungen des Menschen sind von der Natur abgekupfert.

03:25
R: Clément Morin, Franck Courchamp... Abhängigkeiten; FR

Die Menschheit meint zwar, sich die Erde Untertan gemacht zu haben, doch das Überleben der Menschen hängt komplett von den anderen Lebewesen auf diesem Planeten ab. Denn ohne diese gäbe es keine Nahrung, keine Luft und kein Wasser.

03:30
R: Clément Morin, Franck Courchamp... Im tiefsten Inneren; FR

Von seinen Organen bis zu seinen Zellen, über seine Gene, ist der Mensch ein zusammengesetztes Wesen, das ein Flickwerk mikroskopischer Arten beherbergt. Von diesen kleinen Faktoren hängen die Gesundheit und das Wesen des Menschen ab.

03:35
R: Clément Morin, Franck Courchamp... Das Alter der Vernunft?; FR

Ja, der Mensch unterscheidet sich von anderen Arten. Von der Kunst bis zur Wissenschaft hat der Mensch Einzigartiges geschaffen. Vor allem aber hat er es als einziges Lebewesen geschafft, seine Umwelt zu zerstören. Wird er noch rechtzeitig zur Vernunft kommen?

03:40
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 2452; E2430
FR

28 Minuten ist das Polit-Magazin bei ARTE, täglich frisch und frech aus Paris. Jede Sendung nimmt aktuelle Themen aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft oder Wissenschaft unter die Lupe. Es moderiert die französische Kulturjournalistin Élisabeth Quin.

05:00
R: Bernhard Fleischer... AT

Die brillante junge Pianistin Beatrice Rana ist längst eine feste Größe unter den international gefragten SolistInnen. Bei ihrem Konzert im römischen Oratorio del Gonfalone, das für seine unvergleichlichen Fresken im Stil des Manierismus berühmt ist, spielt sie Werke von Johann Sebastian Bach, Claude Debussy und Frédéric Chopin.

05:55
R: Gil Kebaili... FR

Ein Tauchgang der Superlative: Laurent Ballesta, Meeresbiologe, Taucher und preisgekrönter Unterwasserfotograf - bekannt aus dem Dokumentarfilm Antarktis - Die Reise der Pinguine - begibt sich im Juli 2019 mit seinem Team auf eine spektakuläre, 28 Tage lange Mission. In einer nur fünf Quadratmeter großen Kapsel werden die vier Männer an unterschiedlichen Orten zwischen Marseille und Nizza auf den Meeresboden herabgelassen. Die Tiefen des Mittelmeers wurden noch nie so genau untersucht und auf so faszinierende Art und Weise fotografiert.

06:50
Folge 1692; E1700
DE. Folge 1692; E1700
FR

Die Nachrichtensendung ist speziell für Acht- bis Zwölfjährige ausgelegt, und berichtet über relevante Themen aus Europa und der ganzen Welt. In jeder Sendung stellen deutsche oder französische Schüler Fragen zu einem aktuellen Thema.

06:55
R: Heiko De Groot... Die Bärenhunde von Nevada; DE. Die Bärenhunde von Nevada; FR

Ein Bär auf der Veranda auf Futtersuche bei den Menschen. Das kann gefährlich werden - für Mensch und Tier. Damit solche Bären nicht abgeschossen werden müssen, hat sich Nevadas staatlicher Bären-Biologe Carl Lackey eine friedlichere Lösung ausgedacht: Er fängt sie ein und verpasst ihnen mit seinen Karelischen Bärenhunden einen solchen Schrecken, dass sie lange nicht wiederkommen. GEO Reportage hat den Bären-Biologen bei seiner Arbeit begleitet.

07:50
R: Michael R. Gärtner... Wie wir saubere Energie gewinnen; S1E2
DE

Erneuerbare Energien sorgen immer häufiger für Konflikte, weil sie angeblich zu teuer und zu unzuverlässig sind. Doch setzt man Windkraft und Wasserkraft richtig ein, sind sie verlässliche Energiequellen. Auch aus dem Meer können Forscher Strom gewinnen. Spannende Geschichten, wunderschöne Naturlandschaften, amüsante Grafikanimationen und überraschende Fakten, die zeigen, dass es lohnt, sich für die Zukunft unseres blauen Planeten zu engagieren.

08:35
R: Fabrice Michelin... Henri Matisse / Dominikanische Republik / Mexiko / Irkutsk; FR

Die Themen dieser Sendung lauten: Henri Matisse und die Farben des Nordens, Dominikanische Republik: Zufluchtsort für Juden, Mexiko: Angeles' grüne Romerito-Soße und Irkutsk: Von der Heilkraft der Pflanzen.

09:25
Intuition - Wie Bauchentscheidungen unser Leben beeinflussen; DE

Es geht um das Thema Intuition und wie Bauchentscheidungen das Leben der Menschen beeinflussen.

09:50
R: Pascal Cuissot... FR

Mitten im Krieg kehrt der Autor und Journalist Jawad Bashara, ein in Frankreich lebender Exil-Iraker, in sein Heimatland zurück. Er will die wichtigsten archäologischen Stätten Mesopotamiens vor der Zerstörung durch eine Terrormiliz retten.

11:30
DE

Neuseeland ist bis heute eine Welt für sich, auch wenn der Mensch und seine Mitbringsel vieles verändert haben. Heute kämpfen die Neuseeländer darum, wenigstens einige der Papageien- und Vogelarten von damals zu retten. Hoffnungslos ist es nicht. Die Keas, die heimlichen Helden Neuseelands, haben aber eine gute Chance. Die Dokumentation zeigt, wie klug diese Bergpapageien wirklich sind. In mehr als vier Jahren Drehzeit wurden die Geheimnisse der Keas gelüftet.

12:15
Schwarzer Tee, grüner Anbau - Neue Ideen für ein Traditionsgetränk; S1
DE

Tee ist nach Wasser das meistkonsumierte Getränk auf der Welt - obwohl die Produktion einen schlechten Ruf hat, nicht zuletzt wegen der Pestizide im Anbau. Der Tee im Trend der Zeit soll klimaneutral, bio und bezahlbar sein.

12:50
vom 26.10.2021, 12:50 Uhr; FR. vom 26.10.2021, 12:50 Uhr; DE

Die Nachrichtensendung bereitet täglich das aktuelle Tagesgeschehen auf.

12:59
I: Charlotte de Bruyne; R: Valérie Urrea, Nathalie Masduraud... Mein Täter im Profil; FR

Eine Frau ist es leid, auf der Straße ständig angesprochen zu werden. Diesmal baggert sie wieder ein Mann vom Auto aus an und bittet sie einzusteigen. Er verfolgt sie auf Schritt und Tritt, doch die Kamera ihres Smartphones ist ihre Waffe.

13:05
R: Fabrice Michelin... Guatemala und Rigoberta Menchu / Vogesen / Kap Verde; FR

Die Themen dieser Sendung lauten: Guatemala und der Schmerz der Rigoberta Menchú, Vogesen: Im Land der tausend Teiche, USA: Cedrics Red Beans and Rice und Santo Antao: Die Mais-Fischer.

13:48
DE

Es geht um aktuelle Themen sowie um Kunst und Kultur.

13:55
I: Gary Cooper, Burt Lancaster, Denise Darcel, Cesar Romero, George Macready, Ernest Borgnine; R: Robert Aldrich... US

Mexiko 1866. Ex-Offizier Trane und Gauner Erin werden von Kaiser Maximilian beauftragt, die Gräfin Marie Duvarre durch das vom Bürgerkrieg belagerte Land nach Vera Cruz zu begleiten. Der Auftrag entpuppt sich jedoch als weitaus größer als erwartet. Die Gräfin hat nämlich drei Millionen Dollar im Handgepäck, womit neue Soldaten angeworben und Waffen eingekauft werden sollen. Doch die Gräfin hat eigene Pläne.

15:35
R: David Perrier, Olivier Lassu... Togo - Die Takienta, mehr als eine feste Burg; S2E2
FR

Das Volk der Batammariba aus Togo lebt in traditionellen Lehmhäusern, die aussehen wie Burgen, die sogenannten Takientas. In ihrer Bauweise spiegelt sich die Weltsicht der Batammariba wider. Am Bau einer Takienta beteiligt sich die ganze Familie.

16:00
R: Tanja Reinhard... Diese Dokumentation begleitet eine Initiative von Gärtnern, die fast jeden Tag in ihren Bauerngarten im Bergischen Land kommen. Dieser Hof wird nach den Regeln der Permakultur bewirtschaftet. Es ist ein etwas anderes Konzept.
16:55
R: Tanja Reinhard, Johannes Backes... DE

Diese Folge beschäftigt sich mit der Konkurrenz und der Zusammenarbeit einzelner Pflanzen. Es geht um gesunden Boden und um Mischkulturen, Pilze, Leguminosen, Kürbisse, Bohnen, Mais. In diesem Teil steht natürlich die Ernte im Vordergrund.

17:50
I: Peter Bardehle, Sven Jaax; R: Peter Bardehle, Christian Stiefenhofer... Big Apple und Meer; DE

Bevor man in die Hektik der Metropole New York eintaucht, kann man in Delaware und New Jersey noch einmal Energie tanken. Delaware ist bekannt als Steuerparadies, aber an seiner Küste wachsen unter anderem ausgezeichnete Weine.

18:30
I: Peter Bardehle, Christian Stiefenhofer; R: Peter Bardehle, Christian Stiefenhofer... Im Herzen Neuenglands; DE

New Haven in Connecticut wird dominiert von der Yale University, die zu den renommiertesten Bildungsinstitutionen der Welt zählt. Rhode Island und die zu Massachusetts gehörende Halbinsel Cape Cod sind hingegen begehrte Urlaubsziele.

19:20
vom 26.10.2021, 19:20 Uhr; FR. vom 26.10.2021, 19:20 Uhr; DE

Die Nachrichtensendung bereitet täglich das aktuelle Tagesgeschehen auf.

19:40
Wenn Pflege krank macht - Ein Berufsstand vor dem Burnout; S1
DE

Wozu der jahrelange Pflegenotstand in Krankenhäusern führen kann, konnten die Deutschen während der Coronapandemie beobachten. Krankenpflege arbeiteten in 12-Stunden-Schichten bis zur völligen Erschöpfung. Die Folgen werden nun langsam sichtbar.

20:15
R: Lena Müller... Im Maschinenraum der Klimapolitik; S1E1
DE

Der Klimawandel und seine Folgen werden immer deutlicher spürbar. Wirtschaftliche Interessen, politische Ideologien und gesellschaftliche Beharrungskräfte verhinderten und verhindern, dass die Welt gerettet wird.

21:05
R: Anna Marohn... Mein Fußabdruck, das Klima und ich; S1E2
DE

Die Journalistin Anna Marohn zählt sich zu den umweltbewussten Klimasündern. Sie stellt Fragen auf der Suche nach der eigenen Verantwortung: kein Fleisch, keine Butter, kein Auto und kein Flug in den Süden - und nie wieder shoppen?

22:00
R: Mads Ellesoe... DK

Ende der 1980er Jahre gelangten die Erkenntnisse über die Gefahr des Klimawandels mehr und mehr in die Öffentlichkeit. Während sie die Klimawissenschaft untermauerten, betrieben einige große Erdölkonzerne und Interessenverbände - wie etwa ExxonMobil oder das American Petroleum Institute - gezielt Lobbyarbeit. Sie manipulierten die öffentliche Wahrnehmung. Die Dokumentation zeigt, mit welchen Strategien die öffentliche Meinung in Sachen Klimawandel beeinflusst wurde - und mit welchem Erfolg.

22:55
R: Irja Von Bernstorff... DE

Der Dokumentarfilm begleitet vier Mädchen aus Indien, Australien, Indonesien und dem Senegal, die zwischen elf und vierzehn Jahre alt sind, bei ihrem persönlichen Kampf gegen die globalen Umweltkatastrophen. Sie erzählen von ihren persönlichen Erfahrungen mit Wasserknappheit, Verbrennung von Kohle, Luftverschmutzung und Vermüllung durch Plastik. Alle sind direkt von den Folgen der Ausbeutung und Zerstörung der Umwelt betroffen.

00:30
R: Claire Lasko, Luc Hermann... FR

Die Pharmaindustrie hat einen enormen Einflussradius und kann über gesundheitspolitische Entscheidungen verfügen. Einigen Konzernen gelingt es, Forschung, öffentliche Gelder und Krankenkassen für die Förderung ihrer teuersten Medikamente zu gewinnen.

02:00
Antarktis - Die Begehrlichkeiten nehmen zu; E268
FR

Der unberührte Packeis-Kontinent, die Antarktis, ist nicht nur das Zuhause von Pinguinen und Robben, sondern birgt auch Unmengen an Bodenschätzen. Theoretisch darf diese Polarregion nur von Wissenschaftlern betreten werden.

02:15
Syrien: Warum schuften Kinder in den Raffinierien?; FR

Syrien: Warum schuften Kinder in den Raffinierien? / Russland - USA: Hinter dem letzten Vorhang aus Eis.

03:05
R: Nicolas Thepot... Schmerzen: Welche Behandlung hilft?; FR

Schmerzen, egal ob akut oder chronisch, wurden lange verkannt beziehungsweise kaum behandelt. In Europa fand das Recht auf Schmerztherapie erst in den 2000er Jahren gesetzliche Anerkennung. Es wird aufgezeigt, wie man heutzutage mit Schmerzen geht.

03:35
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 2453; E2431
FR

Das Kulturmagazin nimmt ein aktuelles Thema aus Politik oder Wirtschaft unter die Lupe.

04:25
R: Roland Theron... Zwischen Naturgewalt und Klimawandel; S1E4
FR

Die Landschaften in Deutschland und Frankreich wurden durch gemeinsame geologische und klimatische Phänomene geprägt. Aufgrund einer schlecht kontrollierten Urbanisierung und dem Klimawandel stehen beide Länder heute vor denselben ökologischen Herausforderungen: Stürme, Überschwemmungen, Kältewellen und Trockenperioden machen beiden Ländern zu schaffen. Wie der Blick von oben verdeutlicht, überlagern heute neue Indikatoren die einstige Klima- und Reliefgeografie.

05:00
R: Sophie Peyrard... Whitney Houston, Mariah Carey und Céline Dion, auch bezeichnet als Vocal Trinity', beherrschten die 90er und zählen zu den erfolgreichsten Künstlerinnen. Mit ihren Ausnahmestimmen spiegeln sie die Träume und Sehnsüchte einer ganzen Generation wider.