Slovenske TV

Podnaslovljene TV

Lokalne TV

EX YU TV

Angleške TV

Nemške TV

Italijanske TV

Ostale TV

3 SAT
06:00
9. Symphonie Aus der neuen Welt von Antonin Dvorak.
06:05
R: Christel Haas... DE

Mitte des 19. Jahrhunderts wurden die fliegenden Händler aus Hygiene-Gründen aus Paris vertrieben und ließen sich in Saint-Ouen an der Stadtgrenze nieder. Heute ist es der weltgrößte Flohmarkt. Mit rund 1700 Händlern breitet er sich auf sieben Hektar aus und ist einer der Touristenmagnete der französischen Hauptstadt. Man findet dort alles: wahre Antiquitäten, Krimskrams, Kitsch. Der Film fängt die Stimmung des Marktes ein und stellt einige Händler vor.

06:20
DE

Deutschland 2021 Kulturzeit ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat. Kulturzeit mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen. Moderation: Ariane Binder.

07:00
DE

Deutschland 2021 Umweltschädliche Investitionen - Allein in Deutschland fließen jährlich 57 Milliarden Euro in Subventionen, die direkt oder indirekt die Zerstörung der Artenvielfalt befördern. Während wir immer noch in die Umweltzerstörung investieren, würden nur vier Prozent des weltweiten Bruttosozialprodukts reichen, um das Ruder herumzureißen. Yellowstone in Europa - Ein Drittel der Erde soll unter Schutz gestellt werden, so der Vorschlag, der bei der UN-Artenschutzkonferenz im chinesischen Kunming zur Debatte steht. Die Prombergers arbeiten daran. Mit dem Geld privater Stifter kaufen sie große Landflächen in Rumänien auf. Mit Gesprächsgast: Peter Berthold, Max-Planck-Institut für Verhaltensbiologie 100. Geburtstag Hoimar von Ditfurth - Bereits Ende der Siebziger mahnte der Wissenschaftsjournalist Hoimar von Ditfurth vor der rücksichtslosen Ausbeutung der Erde und den Folgen für uns Menschen. Bereits 1978 versuchte er mit den Mitteln seiner Zeit den Menschen den Klimawandel in die Wohnzimmer zu bringen. Die Erwärmung der Erde - für Ditfurth war damals schon klar, hier liegt eines der größten Probleme für die Menschheit. Gezeiten-Strom - Die Kraft der Gezeiten können Fahrer von E-Autos jetzt auf der schottischen Shetland-Insel Yell in der Nordsee nutzen. Dort steht jetzt eine Tankstelle, die mit Gezeiten-Turbinen generierten Strom anbietet. Moderation: Ingolf Baur.

07:30
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

08:00
AT

Die Früh-ZIB informiert von Montag bis Freitag über das aktuelle Geschehen aus Innen- und Außenpolitik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Chronik. Reportagen und Hintergrundberichte vertiefen das Verständnis der aktuellen Ereignisse.

08:05
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

08:30
AT

Die Früh-ZIB informiert von Montag bis Freitag über das aktuelle Geschehen aus Innen- und Außenpolitik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Chronik. Reportagen und Hintergrundberichte vertiefen das Verständnis der aktuellen Ereignisse.

08:33
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

09:00
AT

Seit 1955 informiert das österreichische Nachrichtenjournal am Vorabend über die aktuellen Geschehnisse und Ereignisse auf der ganzen Welt. Außerdem werden Expertenanalysen und Entwicklungen auf den Finanzmärkten vorgestellt.

09:05
DE

Deutschland 2021 Kulturzeit ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat. Kulturzeit mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen. Moderation: Ariane Binder.

09:45
DE

Deutschland 2021 Umweltschädliche Investitionen - Allein in Deutschland fließen jährlich 57 Milliarden Euro in Subventionen, die direkt oder indirekt die Zerstörung der Artenvielfalt befördern. Während wir immer noch in die Umweltzerstörung investieren, würden nur vier Prozent des weltweiten Bruttosozialprodukts reichen, um das Ruder herumzureißen. Yellowstone in Europa - Ein Drittel der Erde soll unter Schutz gestellt werden, so der Vorschlag, der bei der UN-Artenschutzkonferenz im chinesischen Kunming zur Debatte steht. Die Prombergers arbeiten daran. Mit dem Geld privater Stifter kaufen sie große Landflächen in Rumänien auf. Mit Gesprächsgast: Peter Berthold, Max-Planck-Institut für Verhaltensbiologie 100. Geburtstag Hoimar von Ditfurth - Bereits Ende der Siebziger mahnte der Wissenschaftsjournalist Hoimar von Ditfurth vor der rücksichtslosen Ausbeutung der Erde und den Folgen für uns Menschen. Bereits 1978 versuchte er mit den Mitteln seiner Zeit den Menschen den Klimawandel in die Wohnzimmer zu bringen. Die Erwärmung der Erde - für Ditfurth war damals schon klar, hier liegt eines der größten Probleme für die Menschheit. Gezeiten-Strom - Die Kraft der Gezeiten können Fahrer von E-Autos jetzt auf der schottischen Shetland-Insel Yell in der Nordsee nutzen. Dort steht jetzt eine Tankstelle, die mit Gezeiten-Turbinen generierten Strom anbietet. Moderation: Ingolf Baur.

10:15
Hochlandtour.
10:25
S1E5
GB

Schneller und erbarmungsloser Wandel prägt die Graslandschaften. Die Herausbildung dieser großen Habitate begann vor etwa acht Millionen Jahren, als ausgedehnte Wälder auszutrocknen begannen. Gräser zählen zu den widerstandsfähigsten Pflanzen, sie verkraften Feuer, Überflutungen, Schnee und gnadenlose tropische Sonne. Das Überleben aller hängt davon ab, ob sie diese wechselnden Herausforderungen meistern können. Eine erstaunliche Vielfalt von Lebewesen hat sich im Grasland herausgebildet.

11:05
S1E6
GB

Deutschland / Großbritannien 2016 Städte wachsen schneller als jeder andere Lebensraum auf der Erde. Beinahe vier Milliarden Menschen leben in diesen Zentren. Auch die kühnsten unter den Wildtieren zieht es an diese Orte. Für die wagemutigen Anpassungskünstler offenbart sich ein Lebensraum voller überraschender Chancen. Leoparden streifen durch die Straßen von Mumbai, Wanderfalken jagen zwischen New Yorks Wolkenkratzern, und eine Million Stare führen bizarre Lufttänze über Rom auf.

11:50
R: Kristian Kähler... DE

Zu Tisch in ... führt in die Regionen Europas und zeigt die Zubereitung traditioneller Gerichte. Diesmal geht es zur spanischen Atlantikküste nach Galicien, zu Muschelfischer Manolo Seráns. Die Percebeiros, die Entenmuschelfischer, leben gefährlich. Ihre Beute lebt an Felsen und Klippen in der Brandung. Entenmuscheln sind eine teure Delikatesse. Die Dokumentation begleitet Manolo Seráns aufs Meer hinaus und beim Zubereiten von allerlei Meeresfrüchten.

12:20
DE

Kino: Wo gibt es kein Corona-Schock? Was gehört in die Speisekammer Refurbished - Gebrauchte Handys Faszien-Training Ein Tag in Hannover.

12:50
Lissabon und Porto; E113
DE

Moderator Michael Friemel erkundet mit Silvia Reis Portugals Hauptstadt Lissabon. Sie kennt ihre Stadt wie kaum jemand und produziert Werbespots für Unternehmen aus der ganzen Welt. Diese kommen wegen des besonderen Lichts nach Lissabon, aber auch, weil die Stadt so viele Gesichter hat. Michael Friemel zieht es zu den großen Plätzen Rossio und Commercio, in die Altstadt Alfama mit ihren verwinkelten Gassen und in den Mercado de Ribeira.

13:20
Purtschellerhaus im Berchtesgadener Land; E2
DE

Christian K. Schaeffer besucht in jeder Folge der Reihe Christians liabste Hütt'n eine Berghütte im bayerischen Alpenraum. Diesmal wandert er zum Purtschellerhaus im Berchtesgadener Land. Auf diesem Weg besucht der Schauspieler und Bergliebhaber den Perlerkaser, eine Sennalm, die von zwei jungen Frauen bewirtschaftet wird. Dort versucht Christian, Butter herzustellen, ehe er sich über den bayerischen Weg zum 1692 Meter hohen Purtschellerhaus aufmacht.

13:50
Prinz Luitpold Haus; E3
DE

Christian K. Schaeffer ist in dieser Folge in den Allgäuer Alpen, genauer gesagt im Ostrachtal in Bad Hindelang, unterwegs. Ziel ist das auf 1846 Metern Höhe gelegene Prinz-Luitpold-Haus. Auf dem Weg zur Hütte kommt der Schauspieler und Bergliebhaber an einer Bienenbelegstelle vorbei, wo Imker aus ganz Deutschland ihre Königinnen begatten lassen. Nach einem sportlichen Aufstieg stärkt sich Christian mit Schmankerln des Hüttenwirts Christoph Erd.

14:15
DE

Josefa Leitner, 20 Jahre alt, lebt in den Bergen, allein und ohne Internet. Sie ist verantwortlich für Dutzende junge Rinder - und sie will herausfinden, wie sie mit sich selbst auskommt. Bewusst sucht sie nach dieser Erfahrung als Sennerin auf der Ochsenalm bei Rottach-Egern. Die Dokumentation gibt Einblicke in das Leben einer außergewöhnlichen jungen Frau und begleitet sie über zwei Jahre. Wie verändern Josefa die Erfahrungen als Sennerin?

15:00
R: Nathaly Janho... DE

Wenn im Herbst die geschmückten Kühe von den Hochalmen zu Tal getrieben werden, wenn Alphornbläser und Schnalzlertruppen den Sommer verabschieden, dann ist Salzburger Bauernherbst. Zudem erfreuen nun die kulinarischen Produkte, die auf den Feldern geerntet wurden. Eine ideale Zeit, um die Region mit allen Sinnen genießen zu können. Denn jetzt gibt es im Salzburger Land Veranstaltungen, in denen Brauchtum und Kulinarik zelebriert werden.

15:45
DE

Saftig grüne Almwiesen, blau glitzernde Seen, goldgelb leuchtende Bäume und die schiefergrauen Dolomiten mit schneeweißen Gipfeln: Im herbstlichen Südtirol genießt Tamina Kallert die Natur. Ihre Reise durch die nördlichste Provinz Italiens beginnt auf dem Kronplatz, dem Hausberg von Bruneck, und endet im mediterranen Meran, wo Kaiserin Sisi omnipräsent ist. Unterwegs lernt die Moderatorin traditionsbewusste und moderne Südtiroler kennen.

16:30
R: Jan Haft... Frühlingserwachen; S1E1
DE

Der Garten gilt als Abbild des Paradieses, das bezeichnenderweise auch Garten Eden genannt wird. Nicht allein die Natur führt hier Regie, sondern auch wir Menschen. Wir schaffen uns gern unsere eigene Welt voller betörender Formen, Farben und Düfte. Die Natur spart nicht, sie prasst mit Farben und Formen, das ist es, was wir an ihr so lieben. Insbesondere im Garten ist sie geradezu verschwenderisch.

17:15
R: Jan Haft... Erntezeit; S1E2
DE

Seit mehr als 5000 Jahren legt der Mensch Gärten an. Zunächst reine Nutzgärten, aber schon die alten Römer kultivierten Pflanzen allein wegen ihrer Schönheit. So entstanden Ziergärten. Schönheit und Nutzen sind im Garten oft zwei Seiten derselben Medaille. Ein Obstbaum ist im Frühling mit Tausenden Blüten übersät - die wenigsten reifen zu Äpfeln. Neben uns Menschen erwarten im Herbst auch Tiere wie Igel und Wachholderdrossel die Früchte.

18:00
DE

Drei von 14 deutschen Nationalparks befinden sich in Mecklenburg-Vorpommern: der Müritz-Nationalpark, der Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft und der Nationalpark Jasmund. Der Serrahner Buchenwald im Müritz-Nationalpark und der Nationalpark Jasmund wurden 2011 zum UNESCO-Weltnaturerbe ernannt. Jedes Jahr im Herbst finden dort die eindrucksvollsten Naturschauspiele statt.

18:30
DE

Deutschland 2021 Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. nano macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht nano seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. Moderation: Alexandra Kröber.

19:00
vom 18.10.2021, um 19:00 Uhr; DE

Das Nachrichtenmagazin informiert über aktuelle Meldungen aus Deutschland und der Welt.

19:18
DE

Deutschland 2021 3sat zeigt das Wetter aus den 3sat-Ländern Deutschland, Österreich und der Schweiz.

19:20
DE

Kulturzeit ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat. Kulturzeit mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen. Moderation: Lillian Moschen.

20:00
vom 18.10.2021, 20:00 Uhr; DE

ARD-Nachrichten aus dem In- und Ausland auf den Punkt gebracht. Die Tagesschau bietet die wichtigsten Nachrichten des Tages und zusätzliche Informationen in Text, Bild, Audio und Video sowie umfassende Berichte und Hintergründe zu aktuellen Themen und Entwicklungen.

20:15
Im Voralpen-Express von St. Gallen nach Luzern; S2E4
DE

Entlang seiner schönsten Bahnstrecken zeigt die vierteilige Dokumentationsreihe die Schweiz, das Eisenbahn-Wunderland. Eine der schönsten Linien führt von Luzern auf das Jungfraujoch. Von Luzern führt die Zentralbahn vorbei an türkisen Seen und schäumenden Wasserfällen nach Interlaken. Mit der Jungfraubahn geht es über Grindelwald vorbei an zerklüfteten Bergen und der Eiger Nordwand hinauf zum höchstgelegenen Bahnhof Europas, dem Jungfraujoch.

21:05
Von Luzern über Interlaken aufs Jungfraujoch; S2E3
DE

Entlang seiner schönsten Bahnstrecken zeigt die vierteilige Dokumentationsreihe die Schweiz, das Eisenbahn-Wunderland. Zu den schönsten Linien gehört der Voralpen-Express. Er führt von St. Gallen durch die malerischen Landschaften des Appenzellerlands und Toggenburgs. Der Zug überquert den Zürichsee und durchfährt bei Rothenthurm das größte Hochmoor der Schweiz. Entlang des Vierwaldstättersees endet die Reise nach Luzern.

22:00
AT

In dieser Sendung werden aktuelle Geschehnisse, relevante Ereignisse und Hintergrundinformationen aus der ganzen Welt präsentiert. Zudem werden Expertenanalysen und brandneue Entwicklungen auf dem Finanzmarkt vorgestellt.

22:25
R: Eva Wolf... DE

Detektivfilm, Deutschland 2020 Polizeiarbeit scheint aus Krimiserien allgemein bekannt. Aber wie sieht der Alltag einer Polizeiwache tatsächlich aus? Was fordert die Beamt*innen heraus, und wann stoßen sie an Grenzen? Dokumentarfilmerin Eva Wolf hat über Monate Beamt*innen bei ihrer Arbeit begleitet und Einblicke in Routineabläufe und fordernde Einsätze bekommen. Sie wissen nie, was sie erwartet, wenn sie zum Einsatz fahren. Aber immer müssen sie angemessen reagieren.

23:55
Gipfelstürmer - Ganz nach oben ohne Beine und Arme; DE

Deutschland 2021 Janis McDavid ist ohne Arme und Beine zur Welt gekommen. Das hindert ihn nicht daran, auf den Kilimandscharo zu steigen. Grenzen entstehen im Kopf, sagt der Motivationsredner und Buchautor. Er versucht immer wieder, seine eigenen zu verschieben. Seine Behinderung soll ihn nie davon abhalten, etwas zu tun, was er sich vorgenommen hat, so seine Haltung.

00:25
CH

Die Schweizer Nachrichtensendung informiert über die aktuellsten und brisantesten Themen des Tages. In Reportagen, Porträts und Live-Gesprächen wird über die Hintergründe von Schlagzeilen und das Geschehen aus dem In- und Ausland berichtet.

00:55
Corona Spezial; S9E1
AT

Die Science Busters sind zurück! Martin Puntigam und sein Team bereiten wieder Kurioses und Informatives aus der Welt der Wissenschaft auf. Doch: Neue Staffel - neue Location. Erstmals meldet sich die Kelly Family der Naturwissenschaft von der Uni Graz. Für nur 24 ECTS-Punkte geht es im Corona Spezial um die Frage: Kann ein Verschwörungstheoretiker in einer Praxis arbeiten? Und wieso haben wir uns nicht alle gegen Grippe impfen lassen? Moderation: Martin Puntigam.

01:15
Hund & Katz; S9E2
AT

Martin Puntigam und sein Team bereiten wieder Kurioses und Informatives aus der Welt der Wissenschaft auf. Diesmal versuchen die Science Busters, mit echten Tieren Publikum anzuziehen. Wenn Hunde so schlau sind, warum glauben sie, dass wir uns freuen, wenn sie uns zum x-ten Mal ein angeschlatzes Holzsteckerl zurückbringen? Aber wenn Katzen so viel schlauer sind als Hunde, warum können sie dann nicht einmal bellen? Akademische Raubtiernummer live! Moderation: Martin Puntigam.

01:40
Spritz, Du Impfversager!; S9E3
AT

Martin Puntigam und sein Team bereiten wieder Kurioses und Informatives aus der Welt der Wissenschaft auf. Diesmal ist es Zeit für Spritzenforschung. Auf einmal ist das Land voller Impfstoffexpert*innen, und selbst der österreichische Kanzler bemüht sich, als Autodidakt oberster Vakzinologe der EU zu werden. Wie groß der Unterschied zwischen Wissen und Meinung sein kann, zeigt sich kaum deutlicher. Moderation: Martin Puntigam.

02:00
Das Ozonlob; S9E4
AT

Martin Puntigam und sein Team bereiten wieder Kurioses und Informatives aus der Welt der Wissenschaft auf. Diesmalfeiern die Science Busters die Brillanz der Menschheit, also uns selbst. Wir wollen nur ein kosmisches Loch picken und retten dabei unabsichtlich ein bisschen Welt: Das sollen uns Tiere erst einmal nachmachen! Wie musikalisch ist das Ozonloch? Und haben wir die Nasenlöcher nach unten, damit keine Viren reinregnen? Mit Stadionrock on stage! Moderation: Martin Puntigam.

02:25
In da Wön; S9E5
AT

Martin Puntigam und sein Team bereiten wieder Kurioses und Informatives aus der Welt der Wissenschaft auf. Diesmal melden sich die Science Busters mit Zimmerlautstärke. Saxofonist Gunkl, Schlagzeuger Martin Moder und Blockflöter Martin Puntigam lassen die Schallwellen und Wände der Uni Graz wissenschaftlich temperiert erzittern: Muss man mit einem Flammrohr zum Urologen? Und ab wann gilt Spiegeltrinken als Vorsorgeuntersuchung? Moderation: Martin Puntigam.

02:45
See you later, Heligator; S9E6
AT

Martin Puntigam und sein Team bereiten wieder Kurioses und Informatives aus der Welt der Wissenschaft auf. Diesmal aus dem High-Pitch-Terrarium der Universität Graz. Mit MC Martin Puntigam untersuchen die Verhaltensbiologin Dr. Elisabeth Oberzaucher und der Astronom Dr. Florian Freistetter: Hat Gott den Mond erschaffen? Und wie feiern Krokodile Fasching? Mit wissenschaftlichem Magenschasen in dreifacher Schallgeschwindigkeit! Moderation: Martin Puntigam.

03:05
It's getting hot, Ombro; S9E7
AT

Martin Puntigam und sein Team bereiten wieder Kurioses und Informatives aus der Welt der Wissenschaft auf. Diesmal aus der malerischen Hacienda der Universität Graz. Es beantworten mit styro-hispanischem Flair an der Seite von MC Martin Puntigam, Associate Professor Peter Weinberger (Chemie, TU-Wien) und Universitätsprofessor Helmut Jungwirth (Mikrobiologie, Uni Graz) unter anderem die Frage: Wann feiert das Sauwetter Geburtstag? Moderation: Martin Puntigam.

03:25
Bat-Power; S9E8
AT

Martin Puntigam und sein Team bereiten wieder Kurioses und Informatives aus der Welt der Wissenschaft auf. Diesmal laden die Science Busters zur Bat-jama-Party ein. Herzlich willkommen! Martin Puntigam bittet Gunkl und Associate Professor Peter Weinberger (Chemie, TU-Wien) zum wissenschaftlichen Flatterflug: Hat Ozzy Osborne Fledermäusen den Kopf abgebissen, weil sie zu laut waren? Und wie feiern Chemiker eine Schaumparty? Moderation: Martin Puntigam.

03:45
Das Universum ist so cool!; S6E4
AT

Martin Puntigam und sein Team bereiten wieder Kurioses und Informatives aus der Welt der Wissenschaft auf. Diesmal besingen die Science Busters die Faszination des Universums. Am 19. Mai 2021 wäre der sprunggewaltige Physiker und Mitbegründer der Science Busters 80 Jahre alt geworden. Leider kann er seit 2015 seinen Geburtstag nicht mehr feiern. Hoch soll er leben! An der Decke kleben. Runterfall, Popschiknall, so ist das Leben! Moderation: Martin Puntigam.

04:15
Unglückskatze; S9E10
AT

Martin Puntigam und sein Team bereiten wieder Kurioses und Informatives aus der Welt der Wissenschaft auf. Diesmal geht es um Unglückskatzen. Außerdem mit einem kleinen Glücksspiel live! Schönen guten Abend aus dem Cat-Content-Center der Uni Graz wünschen die tierliebsten Wissenschaftler*innen Österreichs. Ist eine Krankensalbung durch Katzen im Himmel auch gültig? Und wann gilt ein Tritt in den Hundehaufen wirklich als Tritt ins Glück? Moderation: Martin Puntigam.

04:35
Klimawandel ex runterlassen; S9E11
AT

Martin Puntigam und sein Team bereiten wieder Kurioses und Informatives aus der Welt der Wissenschaft auf. Diesmal geht es unter anderem um den Klimawandel. Vom akademischen Anwesen der beiden ehemaligen Großgrundbesitzer Karl und Franzens lassen es die Science Busters spirituos werden, wenn sie wissenschaftlich absichern: Mit wie viel Promille darf ein Auto nicht mehr fahren? Moderation: Martin Puntigam.

04:50
Saisonfinale; S9E12
AT

Martin Puntigam und sein Team bereiten wieder Kurioses und Informatives aus der Welt der Wissenschaft auf. Diesmal geht es ins Saisonfinale, da sich die Staffel dem Ende nähert. Die Science Busters fassen den Stoff noch einmal zusammen und zeigen das, was besonders wiederholenswert ist: MC Martin Puntigam im Paukerkurs und previously unreleased footage von der Uni Graz. Moderation: Martin Puntigam.

05:15
DE

In ihrem ersten Kabarett-Solo-Programm stellt Angelika Niedetzky die Marathoniken des Alltags ausdauernd locker und herzerfrischend präzise auf die Bühne, und ist dabei um keine Mimik verlegen. Eines ist gewiss: Zumindest der Schmäh rennt bei Niedetzky. Können Sie sich vorstellen, freiwillig 42,195 km zu laufen? Niemals? Aber Powershoppen, sonntägliche Businessmeetings oder ein jahrelanger Beziehungsmarathon sind kein Problem.

06:20
DE

Deutschland 2021 Kulturzeit ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat. Kulturzeit mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen. Moderation: Lillian Moschen.

07:00
DE

Deutschland 2021 Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. nano macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht nano seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. Moderation: Alexandra Kröber.

07:30
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

08:00
AT

Die Früh-ZIB informiert von Montag bis Freitag über das aktuelle Geschehen aus Innen- und Außenpolitik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Chronik. Reportagen und Hintergrundberichte vertiefen das Verständnis der aktuellen Ereignisse.

08:05
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

08:30
AT

Die Früh-ZIB informiert von Montag bis Freitag über das aktuelle Geschehen aus Innen- und Außenpolitik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Chronik. Reportagen und Hintergrundberichte vertiefen das Verständnis der aktuellen Ereignisse.

08:33
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

09:00
AT

Seit 1955 informiert das österreichische Nachrichtenjournal am Vorabend über die aktuellen Geschehnisse und Ereignisse auf der ganzen Welt. Außerdem werden Expertenanalysen und Entwicklungen auf den Finanzmärkten vorgestellt.

09:05
DE

Deutschland 2021 Kulturzeit ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat. Kulturzeit mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen. Moderation: Lillian Moschen.

09:45
DE

Deutschland 2021 Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. nano macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht nano seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. Moderation: Alexandra Kröber.

10:15
R: Nathaly Janho... DE

Wenn im Herbst die geschmückten Kühe von den Hochalmen zu Tal getrieben werden, wenn Alphornbläser und Schnalzlertruppen den Sommer verabschieden, dann ist Salzburger Bauernherbst. Zudem erfreuen nun die kulinarischen Produkte, die auf den Feldern geerntet wurden. Eine ideale Zeit, um die Region mit allen Sinnen genießen zu können. Denn jetzt gibt es im Salzburger Land Veranstaltungen, in denen Brauchtum und Kulinarik zelebriert werden.

11:00
DE

Josefa Leitner, 20 Jahre alt, lebt in den Bergen, allein und ohne Internet. Sie ist verantwortlich für Dutzende junge Rinder - und sie will herausfinden, wie sie mit sich selbst auskommt. Bewusst sucht sie nach dieser Erfahrung als Sennerin auf der Ochsenalm bei Rottach-Egern. Die Dokumentation gibt Einblicke in das Leben einer außergewöhnlichen jungen Frau und begleitet sie über zwei Jahre. Wie verändern Josefa die Erfahrungen als Sennerin?

11:45
Rund um die Kartoffel; DE

Was wäre Hessens Küche ohne die tolle Knolle. Nina Thomas ist bei der Ernte in der Wetterau dabei und erfährt, wie man sie am besten lagert. Im Limburger Land verkostet eine Slowfood-Gruppe viele verschiedene Sorten. Ein Küchenchef erzählt all das, was man über die Erdäpfel wissen muss, und auf einer kulinarischen Messe kann man über die Kartoffelvielfallt nur staunen. Natürlich gibt es auch tolle Rezepte jenseits von Bratkartoffeln.

12:15
DE

Das Verbraucher- und Ratgebermagazin im WDR-Fernsehen mit Yvonne Willicks und Dieter Könnes. Verbrauchertipps für jeden Tag. Wirklich preiswert? Wirklich praktisch? Wirklich lecker? Ob Gesundheit oder Geld, Wohnen oder Ernährung, Multimedia oder Verkehr - Servicezeit beleuchtet Hintergründe, schafft Orientierung und gibt praktische Ratschläge - und zwar unabhängig und neutral.

12:45
Folge 326; S24E15
Nachbars Grün - Auf dem 13. Stock des Science Tower in Graz versteckt sich ein besonderer Dachgarten. Im Rahmen des Rooftop-Farming-Projekts werden hier unter anderem steirische Köstlichkeiten wie Kren, Käferbohnen, Mais oder Paradeiser angebaut. Auch Exoten wie Feigen und Ingwer werden hier kultiviert. Neben vielen Bienen, Hummeln und Nützlingen sind auch Kompostwürmer für besten Bio-Kompost im Einsatz. Tipps vom Biogärtner - Biogärtner Karl Ploberger stellt einige außergewöhnliche Bäume vor: vom Hänge-Lebkuchenbaum über die Indianerbanane bis hin zum Gewürzstrauch sind viele Raritäten dabei. Garten Tulln - Im Herbst ist der ideale Zeitpunkt, um Stauden zu teilen. Uschi blüht auf - Noch nie von einem Dahlien-Salat gehört? Kräuterhexe Uschi Zezelitsch zeigt, wie man aus den Knollen der Dahlien einen schmackhaften Salat zubereiten kann. Gärten aus aller Welt - Biogärtner Karl Ploberger besucht auf seiner Gartenreise im Tropenparadies Guadeloupe einen besonders exotischen Garten. Moderation: Karl Ploberger.
13:10
DE

Seilbahnen sind wertvolle Zeugen der Schweizer Technik- und Tourismusgeschichte. Stilllegungen, auslaufende Betriebsbewilligungen und Erneuerungen gefährden die historischen Seilbahnen akut. Die Dokumentation stellt fünf Anlagen, die heute noch in Betrieb stehen, vor.

13:25
Werd, Himmelreich im Rhein; S1E2
DE

Mancher Villengarten am Bodensee ist großzügiger bemessen als die Klosterinsel Werd zwischen Rhein und Bodensee. Doch ihre wenigen Quadratmeter sind voller Geschichte und Geschichten. Heute leben nur noch sechs Menschen dort. Ihr Franziskanerkonvent ist das einzige Haus auf der Insel. Trotzdem tobt im Sommer das Leben. Denn die Insel liegt vor Stein am Rhein und unweit von Schaffhausen in einem der beliebtesten Urlaubsgebiete Europas.

14:15
Hallwyl - Grosse Oper im Aabach; S1E4
DE

Der Hallwilersee wäre eigentlich der perfekte Ort für eine Insel. Doch das Eiland, auf dem die Herren von Hallwyl ihre Burg bauten, liegt einen Kilometer dahinter im winzigen Aabach. Künstlich aufgeschüttet ist die Burginsel außerdem. Doch die Geschichten, die sich mit dieser Insel verbinden, sind viel zu spannend, um sie aus solchen Gründen nicht zu erzählen.

15:05
Im Bernina Express von St. Moritz nach Tirano; S2E1
DE

Der Blick aus dem Zugfenster, das ist wie fahrendes Kino: Auch die zweite Staffel der Doku-Reihe stellt außergewöhnliche Bahnstrecken und Züge des Eisenbahn-Wunderlands Schweiz vor. Zu den schönsten Linien gehört der Bernina Express. 60 Kilometer lang ist die Strecke von St. Moritz nach Tirano in Italien. Vorbei an Bergen, Gletschern und Seen klettert der Zug bis auf 2253 Meter - eine den spektakulärsten Alpenquerungen auf Schienen.

16:00
Im Centovalli Express von Locarno nach Domodossola; S2E2
DE

Eine Fahrt mit dem Centovalli Express ist ein Erlebnis: eine spektakuläre Reise mit der Schmalspurbahn von Locarno im Süden der Schweiz bis nach Domodossola in Italien. 83 Brücken und 34 Tunnel führen vorbei an tiefen Schluchten, pittoresken Landschaften und traditionellen Dörfern. Locarno, die Stadt am Lago Maggiore, liegt im Tessin, dem südlichsten Kanton der Schweiz. Hier begegnen sich die mediterrane und alpine Welt.

16:50
Von Luzern über Interlaken aufs Jungfraujoch; S2E3
DE

Entlang seiner schönsten Bahnstrecken zeigt die vierteilige Dokumentationsreihe die Schweiz, das Eisenbahn-Wunderland. Eine der schönsten Linien führt von Luzern auf das Jungfraujoch. Von Luzern führt die Zentralbahn vorbei an türkisen Seen und schäumenden Wasserfällen nach Interlaken. Mit der Jungfraubahn geht es über Grindelwald vorbei an zerklüfteten Bergen und der Eiger Nordwand hinauf zum höchstgelegenen Bahnhof Europas, dem Jungfraujoch.

17:40
Im Voralpen-Express von St. Gallen nach Luzern; S2E4
DE

Entlang seiner schönsten Bahnstrecken zeigt die vierteilige Dokumentationsreihe die Schweiz, das Eisenbahn-Wunderland. Zu den schönsten Linien gehört der Voralpen-Express. Er führt von St. Gallen durch die malerischen Landschaften des Appenzellerlands und Toggenburgs. Der Zug überquert den Zürichsee und durchfährt bei Rothenthurm das größte Hochmoor der Schweiz. Entlang des Vierwaldstättersees endet die Reise nach Luzern.

18:30
DE

Deutschland 2021 Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. nano macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht nano seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. Moderation: Alexandra Kröber.

19:00
vom 19.10.2021, um 19:00 Uhr; DE

Das Nachrichtenmagazin informiert über aktuelle Meldungen aus Deutschland und der Welt.

19:18
DE

Deutschland 2021 3sat zeigt das Wetter aus den 3sat-Ländern Deutschland, Österreich und der Schweiz.

19:20
DE

Kulturzeit ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat. Kulturzeit mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen. Moderation: Lillian Moschen.

20:00
vom 19.10.2021, 20:00 Uhr; DE

ARD-Nachrichten aus dem In- und Ausland auf den Punkt gebracht. Die Tagesschau bietet die wichtigsten Nachrichten des Tages und zusätzliche Informationen in Text, Bild, Audio und Video sowie umfassende Berichte und Hintergründe zu aktuellen Themen und Entwicklungen.

20:15
I: Stefanie Stappenbeck, Marcus Mittermeier, Katharina Schüttler, Henning Baum, Josefine Preuß, Steve Windolf; R: Roland Suso Richter... DE

Thriller, Deutschland 2017 Der Tag beginnt wie ein Albtraum: Sybille Thalheim wacht in einem fremden Hotelzimmer auf, in ihrer Hand ein blutverschmiertes Messer. Alles sieht danach aus, als habe Sybille einen Mord begangen. Die Polizei ist im Anmarsch, sie selbst erinnert sich an nichts. Panisch flieht Sybille. Was tun? Was ist passiert? Der Tote ist ihr verschollener Mann, der Notar Michael Thalheim. Darsteller: Sybille Bille Thalheim - Stefanie Stappenbeck Ullrich Henke - Marcus Mittermeier Gabi Henke - Katharina Schüttler Rainer Warnke - Henning Baum Tanja Braungart - Josefine Preuß Michael Thalheim - Steve Windolf Regie: Roland Suso Richter Buch/Autor: André Georgi.

21:45
R: Florian Kummert... E218
DE

The French Dispatch - Neues aus Wes Andersons Wunderwelt 2021 - Das Jahr der Horror-Jubiläen - Frankenstein und Dracula schockierten vor 90 Jahren das Kinopublikum. Zu den Anfängen und Entwicklungen des Grusel-Genres befragt kinokino Rolf Giesen, der durch seine Expertise auch den Spitznamen Dr. Horror trägt. Der See, die Familie und die Ewigkeit - Der Dokumentarfilm Walchensee Forever erzählt eine Familiengeschichte und ist ein Generationenporträt aus weiblicher Sicht. Das mehrfach preisgekrönte Werk von Janna Ji Wonders steigt tief in die verschlungenen Lebenswege seiner Heldinnen und verhandelt Heimat, Liebe und Tod. Mit kinokino sprach Wonders über ihre Verwandtschaft, das Familiencafé, Hippie-Kommunen, Aufbruch und Heimkehr. HEIM-kinokino-Shortcuts - Kurzkritiken zu den Neustarts von: Scream, The Howling, Jungle Cruise, Frühling in Paris, Schlingensief - In das Schweigen hineinschreien Außerdem: - kinokino wirft einen Blick auf die Filme Ottolenghi und die Versuchungen von Versailles, Halloween Kills und Venom, die man aktuell im Kino genießen kann.

22:00
AT

In dieser Sendung werden aktuelle Geschehnisse, relevante Ereignisse und Hintergrundinformationen aus der ganzen Welt präsentiert. Zudem werden Expertenanalysen und brandneue Entwicklungen auf dem Finanzmarkt vorgestellt.

22:25
R: Ingolf Baur... E364
DE

Deutschland 2020 Norwegen hat jahrzehntelang Milliarden mit den Gaslieferungen nach Europa verdient. Jetzt ist die Hälfte der Förderstätten erschöpft. Das Land sucht nach einem neuen Geschäftsmodell. Und so hat das norwegische Parlament beschlossen, ein technisches Konzept für die Speicherung von CO2 unter der Nordsee zu entwickeln. Die Technik hinter dem Projekt Polarlicht heißt Carbon Capture and Storage, kurz CCS.

22:55
R: Sebastian Bellwinkel... DE

In Frankreich liefern sich Gelbwesten-Demonstranten Straßenschlachten mit der Polizei. Deutsche Polizeigewerkschaften beklagen die zunehmende Gewalt. Die Polizei ist zum Feindbild geworden. Der Dokumentarfilm lässt verschiedene Stimmen zu Wort kommen und zeigt, wie der Personalabbau, der Einfluss von Social Media und eine repressive Polizeitaktik die Gewaltspirale befeuern. Aber auch, welche Lösungsansätze es in Ländern wie Großbritannien gibt.

00:15
CH

Marco Cortesi ist als Info-Chef der Stadtpolizei Zürich eine Legende. Über Jahrzehnte hat er unzählige Ereignisse kommentiert, die die Schweiz bewegten. Jetzt tritt er ab. Die Medien bespielte er souverän, in der Bevölkerung genießt Marco Cortesi Kultstatus. Vom schweren Bahnunglück in Oerlikon bis zum spektakulären Kunstraub in der Bührle-Sammlung - Reporter schaut mit ihm zurück.

00:45
CH

Die Schweizer Nachrichtensendung informiert über die aktuellsten und brisantesten Themen des Tages. In Reportagen, Porträts und Live-Gesprächen wird über die Hintergründe von Schlagzeilen und das Geschehen aus dem In- und Ausland berichtet.

01:15
Küstenlandschaften; S1E1
DE

Menschenfeindliche Wüsten, imposante Gebirgslandschaften, brodelnde Vulkane, Leben spendende Flüsse: Faszinierende Erde stellt Landschaften der Superlative vor. Diesmal geht es um Küsten. Tosende Wellen nagen ständig an den Küsten, tragen Sand ab und höhlen Felsen aus, formen ganze Felslandschaften. Sie schaffen Naturwunder wie die Zwölf Apostel in Australien. Die Kreideklippen von Dover begrüßen jeden, der per Schiff nach Großbritannien reist.

02:00
Gletscher; S1E2
DE

Sie bestehen nur aus Wasser und haben doch die Oberfläche unserer Erde geformt: Gletscher. Die Eismassen bedecken zehn Prozent des Festlandes, in polaren Regionen und auf hohen Bergen. Der größte Eisschild der Erde bedeckt die Antarktis. Sie ist der südlichste und kälteste Kontinent der Erde. Der Antarktische Eisschild ist bis zu 4900 Meter dick. Rund 70 Prozent des Süßwassers der Erde sind darin gefroren.

02:45
Wüsten; S1E3
DE

Gut ein Fünftel der Erde ist von Wüsten bedeckt, und keine von ihnen gleicht der anderen. Es gibt Sand-, Salz-, Stein- und Felsenwüsten - und klirrend kalte Eiswüsten. Sie alle haben eines gemeinsam: ein extremes Klima und den Mangel an Vegetation, der das Überleben von Mensch und Tier nahezu unmöglich macht. In Wüsten liegen aber auch heilige Stätten wie das Katharinenkloster am Berg Sinai.

03:30
Vulkane; S1E4
DE

Vulkanausbrüche: Kaum eine andere Naturerscheinung ist so machtvoll, furchteinflößend - und faszinierend. Es ist eine zerstörerische, aber auch Leben spendende Kraft. Sie prägt unseren Planeten mit ihrem Reichtum an Arten und Landschaften. Knapp 1400 Vulkane der Erde gelten als aktiv. Manche ruhen seit Jahrhunderten, gar Jahrtausenden, andere stoßen täglich Lava, Felsbrocken und Asche aus.

04:15
Gebirge; S1E5
DE

Die Gebirge unseres Planeten - eine Urlandschaft aus Felsen, Schnee und Eis. Heimat von Tieren und Pflanzen, die sich den extremen Lebensbedingungen angepasst haben, und Sehnsuchtsorte. Für viele Menschen ist das Gebirge sogar ein Sitz der Götter. Die steilen Sandsteinfelsen von Meteora in Griechenland sind beispielsweise seit einem Jahrtausend Rückzugsort von Einsiedlern und Mönchen, auch viele Gipfel des Himalajas werden als heilig verehrt.

04:55
Flüsse; S1E6
DE

Flüsse verändern und formen die Erdoberfläche. Sie stürzen über Felskanten und bilden riesige Wasserfälle. Sie überschwemmen, bilden weite Täler und münden in Deltas und Ästuaren ins Meer. Der Amazonas gilt als der mächtigste Fluss der Erde. Er trägt rund zwei Drittel allen Wassers, das auf der Erde in Flüssen fließt, zum Atlantik. Entlang des Nils hat sich eine fruchtbare Oase gebildet. Der Nil gilt als Lebensader Ägyptens.

05:40
R: Éric Bacos... DE

Alabasterküste, Blumenküste, Perlmuttküste - über 600 Kilometer erstreckt sich die Küste der Normandie entlang des Ärmelkanals. Ein fruchtbares Land, mit Wiesen, Obstplantagen und Weiden. Steilklippen, Sandstrände und Seebäder prägen die Küste der Normandie. Abteien, Schlösser und idyllische Dörfer erzählen von ihrer bewegten Geschichte. Der Film führt vom Mont-Saint-Michel über die Landungsstrände der Alliierten bis zur Halbinsel Cotentin.

06:20
DE

Deutschland 2021 Kulturzeit ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat. Kulturzeit mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen. Moderation: Lillian Moschen.

07:00
DE

Deutschland 2021 Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. nano macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht nano seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. Moderation: Alexandra Kröber.

07:30
DE

Die Sendung zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras Livebilder aus der Alpenregion.

08:00
AT

Seit 1955 informiert das österreichische Nachrichtenjournal am Vorabend über die aktuellen Geschehnisse und Ereignisse auf der ganzen Welt. Außerdem werden Expertenanalysen und Entwicklungen auf den Finanzmärkten vorgestellt.

08:05
DE

Die Sendung zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras Livebilder aus der Alpenregion.

08:30
AT

Seit 1955 informiert das österreichische Nachrichtenjournal am Vorabend über die aktuellen Geschehnisse und Ereignisse auf der ganzen Welt. Außerdem werden Expertenanalysen und Entwicklungen auf den Finanzmärkten vorgestellt.

08:33
DE

Die Sendung zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras Livebilder aus der Alpenregion.

09:00
AT

Seit 1955 informiert das österreichische Nachrichtenjournal am Vorabend über die aktuellen Geschehnisse und Ereignisse auf der ganzen Welt. Außerdem werden Expertenanalysen und Entwicklungen auf den Finanzmärkten vorgestellt.

09:05
DE

Das werktägliche Kulturmagazin mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Kulturzeit' bietet ergänzende Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen.

09:45
DE

In dem Wissenschaftsmagazin achtet die Redaktion auf eine hohe Aktualität und es werden Themen aus den Bereichen Technik, Medizin und Forschung beleuchtet. Außerdem wird auf den praktischen Nutzen der vorgestellten Erkenntnisse Wert gelegt.

10:20
S1E1
DE

Diesmal geht es um Küsten.Tosende Wellen nagen ständig an den Küsten, tragen Sand ab und höhlen Felsen aus, formen ganze Felslandschaften. Die Kreideklippen von Dover begrüßen jeden, der per Schiff nach Großbritannien reist.

11:05
S1E2
DE

Sie bestehen nur aus Wasser und haben doch die Oberfläche der Erde geformt: Gletscher. Die Eismassen bedecken zehn Prozent des Festlandes, in polaren Regionen und auf hohen Bergen. Der größte Eisschild der Erde bedeckt die Antarktis.

11:50
Die Kürbis-Queen aus Westfalen; S5E10
DE

Die vierte Folge der Schlemmerreise führt die Landfrauen ins nordrheinwestfälische Münsterland in die Nähe von Bocholt. Und dort wird es ziemlich bunt. Von blassgelb über grün bis leuchtend orange reicht die Farbpalette auf dem Hof von Petra Scholz, der an der Grenze zu den Niederlanden liegt. Hier gedeihen über 100 verschiedene Kürbissorten und die Anzahl der Leckereien, die Petra Scholz daraus zaubert, sind ähnlich vielfältig und landen natürlich auch im Menü.

12:20
DE

Magazinsendung, die sich mit Themen aus den Bereichen Gesundheit, Geld und Ernährung beschäftigt.

12:50
R: André Goerschel... Schmidt Max - aus der Bahn Kartoffel-Schmarrn; E43
DE

Sie heißen Andengold, Bamberger Hörnchen oder Colomba, sind blau, dunkelviolett oder knallgelb. Weltweit gibt es über 4.000 Sorten. Goethe wollte sie morgens rund, mittags gestampft und abends in Scheiben.

13:20
Marokko - Karawanenwege durch die Wüste; DE

Die Sendung widmet sich alten und aktuellen Karawanenwegen. Le Grand Sud - Großer Süden - nennen die Marokkaner das Land südlich des Hohen Atlas. Es sind die Stein- und Geröllwüsten, die jenseits der algerischen Grenze in die Sanddünen der Sahara übergehen. Es sind aber auch die fruchtbaren Täler von Draa und Dades, die Oasen mit ihren Zigtausend Dattelpalmen, Maisfeldern, Mandel-, Oliven- und Aprikosenbäumen. Zu den wichtigsten Städten gehören Telouet, Ouarzazate, Zagora oder Erfoud.

13:50
Namibia - Der Mythos der Buschleute; DE

Xau und Ghabbo sind Jäger aus dem Volk der San, der Buschleute, die im südlichen Afrika leben. Ohne zu wissen, was sie erwartet, verlassen die beiden eines Tages ihr Dorf Richtung Westen, um das sagenhafte Land ihrer Urväter zu suchen. Der Film von Roman Teufel nimmt die Erzählung eines alten Buschmanns zum Anlass, um eine Reise durch Namibia vom Innern der Kalahari-Wüste bis zum atlantischen Ozean aus der Perspektive der Ureinwohner Afrikas mit der Kamera nachzuverfolgen.

14:20
Äthiopien - Im Hochland des blauen Nil; DE

Äthiopien, das sagenumwobene Land christlicher Hochkultur, schaut auf eine mehr als 3.000-jährige Geschichte zurück. Vor allem im Norden des Landes zeugen bis heute Jahrhunderte alte Kirchen und Paläste von Äthiopiens historischer Bedeutsamkeit. Die monolithischen Felsenkirchen von Lalibela gehören zu den berühmtesten Zeugnissen äthiopisch-orthodoxer Baukunst. Nicht nur diese alte christliche Kultur macht eine Reise nach Äthiopien zu einem Erlebnis - hinzu kommt eine grandiose Landschaft.

14:50
R: Joachim Förster, Natalia Lucic... S2E1
DE

In der Danakil-Wüste im Nordosten Äthiopiens liegen die Häuser der Afar, Halbnomaden, die in einfachen Zelthütten hausen, kilometerweit auseinadner. Noch viel weiter entfernt ist meist die nächste Schule. Obwohl in Äthiopien offiziell Schulpflicht herrscht, schicken viele ihre Kinder gar nicht oder erst sehr spät zur Schule, denn jede helfende Hand wird gebraucht. Trotzdem wissen immer mehr Afar, dass Bildung für ihre Kinder die einzige Hoffnung auf ein besseres Leben ist.

15:35
R: Joachim Förster, Leonhard Steinbichler... S2E2
DE

Nicaragua zählt zu den ärmsten Länder der Welt. Im Osten fließt hier der Río Escondido, einer der größten Ströme der Region, in die Karibik. Die Kinder, die im unwirtlichen Urwald an seinen Ufern zu Hause sind, besuchen jeden Tag die Schule. Denn Bildung ist der einzige Weg, um im Erwachsenenalter dem ärmlichen Leben im Dschungel entkommen zu können. Den Weg zur Schule legen drei Schwestern in einem löchrigen Boot über den Río Escondidozurück, das mit Wasser vollläuft.

16:15
R: Joachim Förster... S2E5
DE

Die Kupferschlucht in Nordmexiko gehört wohl zu den beeindruckendsten Naturlandschaften der Welt. Hier ist das Volk der Tarahumara zu Hause, einer der letzten Indianerstämme Amerikas. Weit abgeschiedenen leben sie unter Felsüberhängen oder in Höhlen fernab der Zivilisation. Um zur Schule zu kommen, müssen die Kinder vom tiefsten Punkt des Canyons bis auf rund 1.950 Meter hinaufklettern, denn ihre Schule liegt auf einem Tafelberg. Bei schlechtem Wetter kann der Weg sehr gefährlich werden.

17:00
R: Joachim Förster, Raphael Lauer... S2E4
DE

Kaum ein Landstrich der Erde ist weniger erforscht und schwieriger zu erreichen als das Große Papua-Plateau, die Heimat der Kaluli. Gerade einmal geschätzte 2.500 Menschen leben hier auf einer Fläche von 1.360 Quadratkilometern. Um im Land der tausend Flüsse' zur Schule zu gehen, müssen die Kinder einen bis zu sieben Tage dauernden Marsch durch den Urwald auf sich nehmen - ein riskantes Unterfangen. In diesem Schuljahr wagen zwei Kinder der Kaluli den gefährlichen Schulweg durch den Dschungel.

17:45
R: Joachim Förster, Karsten Scheuren... S2E3
DE

Mächtige Bergmassive und die Weite der Taiga prägen die beeindruckende Natur im Norden der Mongolei. Weit abgelegen, in einem verlassenen Winkel des Landes, lebt eines der letzten echten Nomadenvölker. Es besteht Schulpflicht und die Nomaden wissen, dass Bildung für ihre Kinder wichtig ist. Obwohl die Nomaden während der Wintermonate mit ihren Tieren näher an die Städte heranrücken, um ihr Überleben zu sichern, müssen die Schüler zehn Kilometer und mehr bei eisiger Kälte zurücklegen.

18:30
DE

In dem Wissenschaftsmagazin achtet die Redaktion auf eine hohe Aktualität und es werden Themen aus den Bereichen Technik, Medizin und Forschung beleuchtet. Außerdem wird auf den praktischen Nutzen der vorgestellten Erkenntnisse Wert gelegt.

19:00
vom 20.10.2021, um 19:00 Uhr; DE

Das Nachrichtenmagazin informiert über aktuelle Meldungen aus Deutschland und der Welt.

19:18
DE

3sat zeigt das Wetter aus den 3sat-Ländern Deutschland, Österreich und der Schweiz.

19:20
DE

Das werktägliche Kulturmagazin mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Kulturzeit' bietet ergänzende Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen.

20:00
R: Marcus Bornheim... vom 20.10.2021, 20:00 Uhr; DE

Diese Sendung berichtet über die aktuellsten und wichtigsten Nachrichten der Bundesrepublik.

20:15
DE

Diese Dokumentation befasst sich mit dem heutigen Leben von ehemaligen türkischen Gastarbeitern.

21:00
DE

Es werden vier Gastarbeiterfamilien porträtiert, die sich weder als Deutsche noch als Türken fühlen.

21:45
DE

Türkischstämmige deutsche Künstlerin leben und arbeiten in einem Spannungsfeld zweier Kulturen.

22:30
I: Julia Jentsch, Nicholas Ofczarek, Franz Hartwig, Hanno Koffler, Natasha Petrovic, Julian Looman; R: Philipp Stennert... Die Bösen und Unartigen; S1E4
DE

Stocker und Winter versuchen, dem Mörder eine Falle zu stellen. Dafür übertreten sie die Grenze des Legalen. Doch der Täter ist ihnen immer einen Schritt voraus und spielt nach seinen eigenen Regeln.

23:25
I: Jan Josef Liefers, Julia Stemberger, Simon Morzé, Friedrich von Thun, Regina Fritsch, Florentín Groll; R: Nikolaus Leytner... DE. AT

Michael Späth führt mit seiner Frau und dem 7-jährigen Sohn Jonas ein glückliches Leben. Doch dann wird durch Zufall bei Jonas ein schweres Herzleiden festgestellt, und die Ärzte raten dringend zu einer Herztransplantation. Während die Eltern auf ein Spenderherz warten, arrangiert Michales Vater Sylvester eine Operation in der Schweiz. Die Familie muss sich entscheiden, ob sie für das Überleben des eigenen Kindes ein Spenderherz dubioser Herkunft in Kauf nehmen will. Es kommt zum Streit.

00:55
CH

Die Schweizer Nachrichtensendung informiert über die aktuellsten und brisantesten Themen des Tages. In Reportagen, Porträts und Live-Gesprächen wird über die Hintergründe von Schlagzeilen und das Geschehen aus dem In- und Ausland berichtet.

01:25
E355
AT

Zu Gast in der Sendung sind der Musiker Michael Schnitzler und die Schauspielerin Sandra Cervik. Michael Schnitzler kommt gerade aus seiner zweiten Heimat Costa Rica, wo er sich seit Jahrzehnten für den Erhalt des Regenwaldes einsetzt.

02:25
AT

Das Magazin berichtet über Entwicklungen in Politik, Gesellschaft und Kultur Sloweniens.

02:50
R: Joachim Förster, Raphael Lauer... S2E4
DE

Kaum ein Landstrich der Erde ist weniger erforscht und schwieriger zu erreichen als das Große Papua-Plateau, die Heimat der Kaluli. Gerade einmal geschätzte 2.500 Menschen leben hier auf einer Fläche von 1.360 Quadratkilometern. Um im Land der tausend Flüsse' zur Schule zu gehen, müssen die Kinder einen bis zu sieben Tage dauernden Marsch durch den Urwald auf sich nehmen - ein riskantes Unterfangen. In diesem Schuljahr wagen zwei Kinder der Kaluli den gefährlichen Schulweg durch den Dschungel.

03:35
R: Joachim Förster, Natalia Lucic... S2E1
DE

In der Danakil-Wüste im Nordosten Äthiopiens liegen die Häuser der Afar, Halbnomaden, die in einfachen Zelthütten hausen, kilometerweit auseinadner. Noch viel weiter entfernt ist meist die nächste Schule. Obwohl in Äthiopien offiziell Schulpflicht herrscht, schicken viele ihre Kinder gar nicht oder erst sehr spät zur Schule, denn jede helfende Hand wird gebraucht. Trotzdem wissen immer mehr Afar, dass Bildung für ihre Kinder die einzige Hoffnung auf ein besseres Leben ist.

04:15
Marokko - Karawanenwege durch die Wüste; DE

Die Sendung widmet sich alten und aktuellen Karawanenwegen. Le Grand Sud - Großer Süden - nennen die Marokkaner das Land südlich des Hohen Atlas. Es sind die Stein- und Geröllwüsten, die jenseits der algerischen Grenze in die Sanddünen der Sahara übergehen. Es sind aber auch die fruchtbaren Täler von Draa und Dades, die Oasen mit ihren Zigtausend Dattelpalmen, Maisfeldern, Mandel-, Oliven- und Aprikosenbäumen. Zu den wichtigsten Städten gehören Telouet, Ouarzazate, Zagora oder Erfoud.

04:45
Namibia - Der Mythos der Buschleute; DE

Xau und Ghabbo sind Jäger aus dem Volk der San, der Buschleute, die im südlichen Afrika leben. Ohne zu wissen, was sie erwartet, verlassen die beiden eines Tages ihr Dorf Richtung Westen, um das sagenhafte Land ihrer Urväter zu suchen. Der Film von Roman Teufel nimmt die Erzählung eines alten Buschmanns zum Anlass, um eine Reise durch Namibia vom Innern der Kalahari-Wüste bis zum atlantischen Ozean aus der Perspektive der Ureinwohner Afrikas mit der Kamera nachzuverfolgen.

05:15
Äthiopien - Im Hochland des blauen Nil; DE

Äthiopien, das sagenumwobene Land christlicher Hochkultur, schaut auf eine mehr als 3.000-jährige Geschichte zurück. Vor allem im Norden des Landes zeugen bis heute Jahrhunderte alte Kirchen und Paläste von Äthiopiens historischer Bedeutsamkeit. Die monolithischen Felsenkirchen von Lalibela gehören zu den berühmtesten Zeugnissen äthiopisch-orthodoxer Baukunst. Nicht nur diese alte christliche Kultur macht eine Reise nach Äthiopien zu einem Erlebnis - hinzu kommt eine grandiose Landschaft.