Slovenske TV

Podnaslovljene TV

Lokalne TV

EX YU TV

Angleške TV

Nemške TV

Italijanske TV

Ostale TV

ARTE
05:25
R: J. Michael Schumacher... Thailand: Ein Elefant auf großer Reise; S4E3
DE

Einst arbeiteten 4.000 Elefanten und ihre Mahuts in der Forstwirtschaft Thailands. Doch als die Regierung den Kahlschlag der Wälder Ende der 80er Jahre stoppte, zogen viele Elefantenführer mit ihren Tieren in die großen Städte. So auch Non Yamdee. Er lebt mit seiner 35 Jahre alten Elefantendame Poon Thap in den Außenbezirken von Bangkok. Doch er hat von einem neuen Elefantencamp im Süden Thailands gehört, das Mahuts und ihren Tieren eine neue Existenz ermöglicht. Dort will er hin. GEOlino hat ihn und Poon Thap auf ihrer abenteuerlichen Reise begleitet.

05:40
Sie sind die Stars auf Kolumbiens Landstraßen: die Chivas. Die zu Bussen umgebauten Lastwagen bringen die Menschen auch über nicht asphaltierte Straßen in die entlegensten Regionen und Dörfer. Die Fahrzeuge werden von Malern in monatelanger Handarbeit in Kunstwerke verwandelt. Einer der erfahrensten Chiva-Fahrer ist Humberto Restrepo. Humberto wird von allen nur Frijoles genannt, also Böhnchen, da er als Kind so gern Bohnen aß. Mit seinem neu gestalteten Bus will er jetzt bei einem großen Chiva-Wettbewerb triumphieren.
05:55
R: Robin Chiuzzi, Amaury Ballet... S1E5
FR

Mein schönes Dorf in ... lädt den Zuschauer dazu ein, das Leben und den Alltag von Jugendlichen in weit von uns in Europa entfernten Regionen der Welt wie dem Libanon, Chile oder den Arabischen Emiraten zu entdecken.Heute: Die 11-jährige Bella lebt in Hvammstangi, einem kleinen Dorf an der isländischen Westküste. Begegnungen mit Seehunden, Arbeit auf dem Bauernhof, Radtouren mit Freunden, Forellenangeln mit der Familie und die traditionellen Legenden vom Fjord - Bella lädt zu einer Entdeckungsreise über die Insel von Feuer aus Eis.

06:20
R: Robin Chiuzzi... S1E8
FR

Mein schönes Dorf in ... lädt den Zuschauer dazu ein, das Leben und den Alltag von Jugendlichen in weit von uns in Europa entfernten Regionen der Welt wie dem Libanon, Chile oder den Arabischen Emiraten zu entdecken. Heute: Ali ist zehn Jahre alt und lebt in einem Wüstendorf in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Er stammt aus einem herrschenden Stamm, für den Traditionen und Religion sehr wichtig sind. In seiner Freizeit fährt Ali am liebsten in die Wüste, um zusammen mit seinem Vater seinen Falken zu dressieren.

06:50
R: Carsten Gutschmidt... DE

Monster bevölkern seit jeher die Albträume und Märchen der Menschen. Doch woher kommen sie? Was an ihnen ist Wahrheit, was Mythos? Die Dokumentation zeigt Wissenschaftler, die den Drachenmythos ergründen und in Texas nach Spuren des Ziegensaugers Chupacabra suchen, sowie Paläontologen in Kasachstan auf der Suche nach Überresten des Einhorns.

07:45
Costa Rica, das größte Hundeheim der Welt; DE. Costa Rica, das größte Hundeheim der Welt; FR

In Costa Rica, in den Bergen der Provinz Heredia, liegt ein einzigartiges Tierheim, das Territorio de Zaguates - das Land der Streuner. Über tausend Hunde leben zeitweilig auf dem 150 Hektar großen Gelände - unter freiem Himmel und ohne Zwingerhaltung. Hunde auszusetzen oder im besten Fall einfach abzugeben - Alltag in dem Land an der Karibikküste. Bei Lya Ballte und ihrem Mann Alvaro Saumet haben schon Zigtausende Hunde Zuflucht gefunden. GEO Reportage hat das Paradies der Streuner besucht.

08:35
Finnland, die rasenden Schrottkisten; DE. Finnland, die rasenden Schrottkisten; FR

Mitten im Sommer findet im nordfinnischen Örtchen Pello ein ganz besonderes Autorennen statt. Vier Tage lang dröhnen dann die Motoren in der sonst eher stillen und friedlichen Landschaft. Wenn sich an den Starterfeldern hochmotorisierte, farbenfrohe Blechkisten voller Beulen und Schrammen versammeln, dann wetteifern 750 Rennfahrer um die Gunst des Publikums und um die Siegerpokale. Jeder kann teilnehmen, unabhängig von den eigenen Erfahrungen oder Möglichkeiten. Das Spektakel zieht massenhaft Besucher an und ist mittlerweile eine Instanz in Skandinavien. GEO Reportage war vor Ort.

10:20
R: Holge Preuße... Friaul; E205
DE

Friaul liegt im äußersten Nordosten Italiens, an der Grenze zu Österreich und Slowenien. Die Region ist für ihren luftgetrockneten Schinken bekannt: den Prosciutto di San Daniele. Alte Gerichte wie Toc' in Braide mit einer Käse-Milch-Soße werden dort gerade wiederentdeckt wie auch eine friaulische Wurstspezialität: Pitina. Sie wird aus Ziegen- und Schaffleisch hergestellt und in Maismehl gewälzt.

10:50
R: Anja Taylor... Köpfchen, Kraft und Körper; AU

Was unterscheidet den Menschen vom Tier? Haben wir vielleicht mehr Ähnlichkeiten, als wir glauben? Sind wir wirklich einzigartig? Was ist das Geheimnis unseres Erfolgs? Die australische Regisseurin Anja Taylor erzählt kleine und große Geschichten von menschlicher Anpassung und tierischer Überlegenheit. Der erste Teil geht der Frage nach, was den Menschen in körperlicher Hinsicht zu einer den Planeten dominierenden Spezies gemacht hat.

11:35
R: Anja Taylor... Lieben, Leben und Sterben; AU

Was unterscheidet den Menschen vom Tier? Haben wir vielleicht mehr Ähnlichkeiten, als wir glauben? Sind wir wirklich einzigartig? Was ist das Geheimnis unseres Erfolgs? Die australische Regisseurin Anja Taylor erzählt kleine und große Geschichten von menschlicher Anpassung und tierischer Überlegenheit. Der zweite Teil geht der Frage nach, wie sich unsere Fähigkeit des Miteinanders und Kooperierens von anderen Lebewesen unterscheidet und ob sie wirklich so einzigartig ist, wie wir oft annehmen.

12:15
R: Emma Baus... Alle Macht geht vom Volk aus; FR

Eine demokratische Mehrheit ist eine weitaus bessere Überlebensgarantie als jede Tyrannei. Viele Tierarten, die dutzende, ja sogar tausende Individuen umfassen, treffen ihre Entscheidungen auf gleichberechtigte Weise und folgen keinem Anführer. Eine Reise in die europäische Fauna, wo abgestimmt und dann erst gehandelt wird. Vielleicht haben die Griechen die Demokratie ja gar nicht erfunden.

13:00
R: Emma Baus... Oben und Unten; FR

In der Not ist Kooperation unter Wildtieren Überlebenssache. Ob in Kenia, Südafrika oder Botswana und unerachtet noch so strenger Hierarchien suchen die Anführer eines Rudels oder einer Herde Rat bei den Mitgliedern der Gruppe. Jede Tierart hat dabei ihre eigene Fasson, dem Chef ihren Standpunkt klar zu machen.

13:45
Freunde bevorzugt; S1E1
CA. Freunde bevorzugt; S1E1
FR

Dass Tiere miteinander interagieren, ist allgemein bekannt. Dass sie auch Freundschaften schließen, dagegen weniger. Dabei sind Freundschaften in vielen Tiergemeinschaften wichtig für das eigene Überleben und die Fortpflanzung. Wer Freunde hat, fühlt sich sicherer, hat einen besseren Zugang zu Nahrung und kann in schweren Zeiten auf Unterstützung hoffen. In der ersten Folge geben Forscher mithilfe neuester Technologien Aufschluss über Freundschaften im Tierreich - von Perlhühnern bis zu Vampirfledermäusen.

14:30
Familiengeheimnisse; S1E2
CA. Familiengeheimnisse; S1E2
FR

Die Familie bildet häufig das Zentrum sozialer Netzwerke. Für einige ist sie ein Fluch, für andere ein Segen. Im Tierreich treten Familien in den unterschiedlichsten Formen auf. Einige Tiere wie das Grevy-Zebra unterhalten eher lockere Beziehungen zu ihrer Familie. Für andere, beispielsweise die Fleckenhyäne, gehen mit der Familienzugehörigkeit bestimmte Privilegien einher: Sie kann über die Sicherheit eines Tieres, seinen sozialen Status oder seinen Zugang zu Ressourcen entscheiden. In dieser Folge wird gezeigt, welche Rolle die Familie in den sozialen Netzwerken verschiedener Tierarten spielt.

15:15
Der Tradition folgen; S1E3
CA. Der Tradition folgen; S1E3
FR

Charles Darwin beobachtete als einer der Ersten, dass nicht nur Menschen, sondern auch Tiere lernen, indem sie ihre Artgenossen imitieren. Das Auftreten neuer Verhaltensweisen innerhalb einer Gruppe oder eines bestimmten Gebiets lässt Rückschlüsse auf die Entstehung von Kulturen und Traditionen zu. Doch wie und warum verbreiten sich Wissen und Kultur? Anhand der Analyse sozialer Netzwerke erforschen Wissenschaftler, wie Tiere ihre Kultur innerhalb der Gruppe weitergeben.

16:00
Gemeinsam stärker sein; S1E5
CA. Gemeinsam stärker sein; S1E5
FR

Die Einwirkung der Menschen, Krankheiten und der Klimawandel stellen die Tierwelt vor ungekannte Herausforderungen. Wie auch beim Menschen trägt das Sozialleben der Tiere zur Resilienz der Gruppe und somit zu ihrem Fortbestand bei. Dies ist insbesondere angesichts enorm unter Druck stehender Ökosysteme von Bedeutung: Eine hohe Resilienz ermöglicht der Gemeinschaft, sich an die veränderten Bedingungen anzupassen und so auch widrigen Umständen zu trotzen. In dieser Folge erklären Forscher, wie Tiere mit Hilfe sozialer Netzwerke die Herausforderungen des Lebens meistern.

16:45
Eine Frage der Persönlichkeit; S1E4
CA. Eine Frage der Persönlichkeit; S1E4
FR

Nicht nur Menschen, sondern auch Tiere haben eine einzigartige Persönlichkeit: hitzig, ruhig, schüchtern, wagemutig, eigensinnig, rachsüchtig, besonnen - die Liste an Charaktereigenschaften ist lang. Jedes Tier verhandelt seine sozialen Beziehungen auf unterschiedliche Weise und hat eigene Taktiken entwickelt, um mit den Höhen und Tiefen des Lebens umzugehen. In dieser Folge geht es um die Persönlichkeit von Tieren und um ihre Bedeutung im Sozialgefüge.

17:30
Bergkarabach: Zwei Kinder im Krieg; FR

* Bergkarabach: Zwei Kinder im Krieg - Gerade zehn Jahre alt, erleben die zwei Freunde Samuel und Avo, geboren in Bergkarabach, die Wirren des Krieges. * Spanien: Gestrandet auf Gran Canaria - Erst blieben die Touristen und Touristinnen wegen Corona fern, nun landen immer mehr Migranten und Migrantinnen auf den Stränden der Kanaren.

18:25
R: Jean-Baptiste Mathieu... Marseille, kopfüber ins Blau; DE. Marseille, kopfüber ins Blau; FR

Nahezu jede Woche stürzt sich Lionel Franc, genannt Loulou, von einem der Felsen rund um Marseille, stets mit dem Kopf voran. Für ihn ist es wie Fliegen - ein Rausch, dem er nicht entkommt. Die Küste rund um Marseille ist dafür wie geschaffen. Über 850.000 Menschen leben hier, in Frankreichs zweitgrößter Stadt. Viele nennen sie auch La Belle Bleue, die schöne Blaue. Doch so schön und stolz Marseille auch ist - hier herrschen auch Gewalt und Armut. Es ist eine Region der Kontraste. So mancher in und um Marseille sucht Frieden in den Wellen des Meeres. GEO Reportage hat die Klippenspringer begleitet.

19:10
I: Meline Freda... vom 24.07.2021, 19:10 Uhr; FR. vom 24.07.2021, 19:10 Uhr; DE

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:30
DE

Im Süden Mexikos wird seit Jahrhunderten auf traditionelle, sehr arbeitsintensive Weise der Farbstoff Indigo aus der Indigopflanze gewonnen. Mit diesem Pigment färben die indigenen Frauen im Bergdorf Hueyápan ihre traditionelle Kleidung: den dunkelblauen Rock und ihre auf schwarzem Grund bunt bestickten Umhänge. Doch jetzt steckt das blaue Gold in der Krise, denn mangelnder Regen und dadurch schwache Ernten bedrohen den weiteren Anbau - und damit auch das überlieferte Wissen und die Traditionen der Färberinnen und Stickerinnen dieser Region. Die Frauen in Hueyápan geben jedoch nicht auf.

20:15
Das weiße Gold brachte Reichtum und Wohlstand, technische Innovationen, Migration, kulturellen Austausch und frühe Globalisierung, schon vor 2.500 Jahren. ARTE wirft einen faszinierenden Blick in die Geschichte des Salzbergwerks Hallstatt. Mit aufwendigen Reenactments und Animationen lässt die Dokumentation Die Salzfürstin - Hallstatt und das weiße Gold das Leben der prähistorischen Menschen wiederauferstehen. Basierend auf den Erkenntnissen interdisziplinärer Forschungsprojekte unter Leitung der Prähistorischen Abteilung des Naturhistorischen Museums Wien.
21:05
R: Michael McNamara... CA

Salz ist für unsere Gesundheit unentbehrlich. Aber ist zu viel davon tatsächlich gefährlich? Beim Salz scheiden sich die Geister - vielleicht, weil die Wissenschaft hier immer noch vor vielen Fragen steht. Lange wurde eine zu salzige Ernährung als bedenklich eingestuft, doch heute gibt es immer mehr Zweifel an dieser Pauschalaussage. Forscherteams in aller Welt versuchen, die Rätsel um das weiße Gold zu entschlüsseln. Die kanadische Dokumentation stellt die Ergebnisse aktueller Studien vor.

22:00
R: Hannes Schuler... DE

Unserem blauen Planeten geht das Trinkwasser aus. Nur ein verschwindend geringer Teil des weltweiten Wassers liegt als nutzbares Frischwasser vor. Diese kostbare Ressource beginnt bedrohlich zu schrumpfen, denn die natürlichen Wasserspeicher sind durch den Klimawandel aus dem Gleichgewicht geraten. Die Dokumentation begleitet Forschungsprojekte, die Hoffnung geben. Die Reise führt von den Schweizer Alpengletschern auf den Meeresboden vor Malta bis nach Peru, wo das Wasser-Wissen der Inka wiederentdeckt wird.

22:55
R: Kirsten Esch... DE

Alle Welt redet über die Faszien, das verborgene Bindegewebe, das unseren Körper im Innersten zusammenhält. Welche Rolle spielt dieses Ganzkörpernetzwerk wirklich? Bietet es Chancen für neue Therapien und Heilung, zum Beispiel für die Volkskrankheit Nummer eins, den Rückenschmerz? Die Dokumentation zeigt die neuesten Erkenntnisse der internationalen Wissenschaft und verschafft überraschende Einblicke in eine lange verborgene Welt.

23:45
R: Christoph Schuch... DE

Überschwemmungen gehören auch in Mitteleuropa zu den immer häufiger auftretenden Naturkatastrophen. Die Länder gehen mit diesem Problem jedoch unterschiedlich um, ein gemeinsames europäisches Konzept fehlt. Während sich die Niederlande mit einem gigantischen Masterplan und neuen Lösungsansätzen gegen die Fluten wappnen, setzt man entlang des Rheins eher auf konventionelle Lösungen. Einige Projekte sind bereits abgeschlossen, andere mitten in der Umsetzung und die letzten noch in der Planung.

00:40
I: Elvis Presley, Carolyn Jones, Dolores Hart, Dean Jagger, Liliane Montevecchi, Walter Matthau; R: Michael Curtiz... US

Danny Fisher hat nach dem Tod seiner Mutter vor drei Jahren arbeiten müssen, um mit seinem Vater, einem arbeitslosen Drogisten, und seiner Schwester Mimi einigermaßen über die Runden zu kommen. Infolgedessen ist er bereits einmal durch die Abschlussprüfung gefallen und hat ein Schuljahr wiederholen müssen. Fest davon überzeugt, diesmal sein Reifezeugnis zu erhalten, macht er sich am letzten Schultag auf den Weg zur Schule. Auf halber Strecke muss er noch in einem kleinen Nachtclub aufräumen.

02:35
R: Stéphane Groussard, Nanje Teuscher... DE

Plastik ist Wunderwerk und Teufelszeug zugleich: einerseits vielfältig einsetzbar und preisgünstig, andererseits verantwortlich für ein globales Umweltproblem. Denn Plastik ist überall: als Müllstrudel im Meer und als Mikroplastik in der Nahrungskette. Da stellt sich die Frage: Warum haben die Menschen das Problem noch nicht in den Griff bekommen? Insgesamt wurden auf der Erde bisher rund 8,3 Milliarden Tonnen Plastik produziert. Verpackungen machen den Großteil des Mülls aus. Mit 220 Kilogramm Verpackungsmüll pro Kopf waren die Deutschen 2014 sogar Europameister.

04:05
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 2376; E2350
FR

28 Minuten ist das Polit-Magazin bei ARTE, täglich frisch und frech aus Paris. Jede Sendung nimmt aktuelle Themen aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft oder Wissenschaft unter die Lupe. Moderation: Jean-Mathieu Pernin.

05:00
R: Jean-Loic Portron, Raphaël O'Byrne... Alles Musik!; FR

Klang und Musik sind allgegenwärtig - doch wie entstehen Töne eigentlich? Ob Vivaldis Frühling, Operngesang oder Mundorgelspiel in Gabun - jeder Ton beginnt mit einer Vibration. Haste Töne geht diesem Phänomen auf den Grund. In der ersten Folge wird gezeigt, wie man Klang mit Hilfe ein paar einfacher Tricks sichtbar machen kann - und dass Musik auch ganz ohne Instrumente möglich ist.

05:25
R: Jean-Loic Portron, Raphaël O'Byrne... Paukenschlag & Trommelwirbel; FR

In dieser Folge nimmt Haste Töne Schlaginstrumente unter die Lupe. Bei einem Schlag treffen zwei Gegenstände aufeinander und ergeben ein Geräusch - und genauso verhält es sich mit Trommeln, Pauken und anderen Schlaginstrumenten: Der Schläger oder die Hand treffen auf das Instrument. Geschieht dies mit regelmäßigen Abständen, entsteht ein Rhythmus, der schließlich den Takt der Musik angeben kann.

05:55
R: Jean-Loic Portron, Raphaël O'Byrne... Musik liegt in der Luft; FR

Ob in einer Bar in Kuba, einem Orchestersaal in Paris oder einem Baumwollfeld in den Vereinigten Staaten - Musikinstrumente gibt es überall, aber sie sind sehr unterschiedlich. Es wird sich spielerisch mit dieser Vielfalt auseinandergesetzt.

06:20
R: Jean-Loic Portron, Raphaël O'Byrne... Saitenspiel; FR

Es macht einen gewaltigen Unterschied, wie man eine Saite berührt: Man kann dagegen schlagen oder darüberstreichen. In dieser Folge geht es um die Entdeckung der Saiteninstrumente, die mit Hilfe von Vibrationen Klang erzeugen.

06:50
R: Jean-Loic Portron, Raphaël O'Byrne... Voll elektrisch!; FR

Die Erfindung der Elektrizität zog bahnbrechende Veränderungen nach sich - auch in der Musik. In dieser Folge geht es um Instrumente, die aufgrund ihrer elektronischen Ausstattung alle früheren Vorstellungen von Musik revolutionierten.

07:20
FR

Es war ein reiner Zufallsfund - und eine spektakuläre Entdeckung für die Wissenschaft: Der Papyrus, der unlängst im Depot des Louvre wiedergefunden wurde, gibt der Forschung bis heute Rätsel auf. Untersuchungen zeigen, dass es sich bei dem kaum lesbaren griechischen Text um eine antike Partitur handelt. Der Film begibt sich auf eine Reise zu den geschichtsträchtigen Stätten von Delphi und Pompeji sowie zu den ägyptischen Tempeln von Dendera. In ihren Laboren geben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler Einblicke in ihre Arbeit als Musikarchäologen. Durch ihre Erkenntnisse erwachen jahrtausendealte Instrumente zu neuem Leben.

08:15
R: Christopher Gerisch... DE

Faszinierende Landschaften, eine bewegte Geschichte und eine atemberaubende Tierwelt: Namibia - ein Land der Extreme. Diese spannende Region der Erde gehört für viele zu den Sehnsuchtszielen. Endlose Wüste, die höchsten Dünen der Welt und die Skelettküste am Atlantik machen den landschaftlichen Reiz Namibias aus. Abenteuer Namibia begleitet Wissenschaftler durch das abwechslungsreiche Land zwischen extremer Trockenheit und grünem Tierparadies.

09:05
Folge 382; E103
FR

Wissen, was in der Welt los ist. Carolyn Höfchen, Magali Kreuzer, Dorothée Haffner und Frank Rauschendorf moderieren und informieren wissbegierige Kids von 10 bis 14 kurz und prägnant über alles, was in der Welt los ist.

09:25
Von den Banlieues zum Elysée; S1E5
FR

Im Jahr 1983 beschloss eine Gruppe Jugendlicher aus dem Viertel Minguettes in Vénissieux, einer Vorstadt von Lyon, von Marseille nach Paris zu marschieren, um gegen Rassismus und die allgegenwärtige Polizeigewalt zu demonstrieren. 30 Jahre nach dem historischen Protestmarsch für die Gleichheit erinnert der Film La Marche von Nabil Ben Yadir an ein vergessenes Kapitel der französischen Geschichte: die kollektive Erfahrung von Immigrantenkindern aus Nordafrika. Die Gruppe um Djamel Atallah, Toumi Djaidja und Pater Christian Delorme kämpfte für ihre Rechte und verkündete laut und deutlich: Wir sind von hier!

09:55
R: Michael Trabitzsch... DE

Tokio, die größte Stadt der Welt, will sich eine neue Stadtkultur geben. Sie besinnt sich zurück auf urbane Traditionen und Bautechniken der Kleinstadt. Entstehen soll eine neue Balance aus Megastadt und kleinteiliger Gartenstadt, in der die Nachbarschaft und die lokalen Geschäfte wieder eine Rolle spielen. Der Masterplan für Tokio ist ehrgeizig. Bis 2050 soll die japanische Hauptstadt zu einer neuen, klimaneutralen Großstadt werden. Tokios Architekten sind die treibende Kraft. Mit revolutionären Ideen wollen sie eine neue urbane Kultur erschaffen.

10:20
I: Jakob Cedergren, Alexandra Rapaport, Jonas Malmsjö, Sofia Pekkari, Harriet Andersson, Anki Lidén; R: Marcus Olsson... Tod im Fischnetz; S1E1
SE

An einem Strand auf der idyllischen schwedischen Urlaubsinsel Sandhamn wird eine Leiche angeschwemmt. Gefunden wird sie von Nora, die mit ihren Kindern eigentlich einen ruhigen Tag am Strand verbringen möchte. Der Polizist Thomas Andreasson beginnt zu ermitteln und die eifrige Nora, die er noch aus Schultagen kennt, unterstützt ihn dabei tatkräftig, sehr zum Missfallen ihres eifersüchtigen Ehemannes Henrik. Es kommt jedoch noch schlimmer: Die Leiche im Fischernetz bleibt nicht der einzige Tote auf Sandhamn.

11:05
I: Jakob Cedergren, Alexandra Rapaport, Jonas Malmsjö, Sofia Pekkari, Harriet Andersson, Anki Lidén; R: Marcus Olsson... Tod im Fischernetz; S1E2
SE

Kurz nachdem die Leiche von Krister Berggren an einem Strand in Sandhamn angeschwemmt wurde, wird auch dessen Schwester Kicki tot auf der schwedischen Urlaubsinsel aufgefunden. Alles deutet auf einen Mordfall hin und der Verdacht fällt auf den Fischer Jonny. Als dieser die Flucht ergreift, erscheint das als Eingeständnis seiner Schuld. Thomas und Nora spüren ihn auf und er stellt die Sache als tragischen Unfall dar. Als aber herauskommt, dass die Geschwister vergiftet wurden, und eine mysteriöse Fotografie auftaucht, wendet sich das Blatt. Noras Mann Henrik hat indes schwer mit seiner Eifersucht zu kämpfen.

11:50
I: Jakob Cedergren, Alexandra Rapaport, Jonas Malmsjö, Sofia Pekkari, Harriet Andersson, Anki Lidén; R: Marcus Olsson... Tod im Fischernetz; S1E3
SE

Die Todesfälle auf der idyllischen Ferieninsel Sandhamn häufen sich. Dieses Mal ist es ein menschliches Skelett, das für Aufsehen sorgt. Als sich herausstellt, dass es einen Zusammenhang mit der Ermordung der Geschwister Berggren gibt, gerät Nora in große Gefahr. Die Kontrahenten Thomas und Henrik müssen sich zusammenraufen, um sie zu retten. Doch ihnen läuft die Zeit davon.

12:35
R: Ruth Berry, Enrico Demurray... Leben auf Japans Vulkanen; S1E3
DE

Jedes Jahr im Herbst steigt der Shinto-Priester Hirose hoch zum Vulkan Unzen, um die Gottheit für das Herbstfest herunterzuholen. Sie soll den Vulkan besänftigen. Der Unzen, einer der großen aktiven Vulkane auf Kyushu, der südlichsten der vier japanischen Hauptinseln, hat schon Feuer gespuckt und dabei vielen Menschen den Tod gebracht. Jetzt ist der Vulkan ein Nationalpark, bedrohlich, aber schön. Seit jeher ziehen die japanischen Vulkane die Menschen an.

13:25
Schneeaffen und Vulkane; S1E1
DE

Japan, ein Land der Gegensätze: im Norden Braunbären beim Lachsfang und Schneeaffen beim Bad in heißen Quellen; im Süden tropische Insellandschaften. Megastädte wie Tokio auf der einen Seite und abgelegene Bergtäler mit fremd wirkenden Traditionen auf der anderen. Selten sind die Unterschiede innerhalb eines Landes so groß wie in Japan, das sich über 3.000 Kilometer von Nord nach Süd erstreckt. Der erste Teil der zweiteiligen Dokumentation widmet sich in Thermalquellen badenden Affen und brodelnden Vulkanen.

14:05
Tropenstrand und Bärenland; S1E2
DE

Japan, ein Land der Gegensätze: im Norden Braunbären beim Lachsfang und Schneeaffen beim Bad in heißen Quellen, im Süden tropische Insellandschaften. Megastädte wie Tokio auf der einen Seite und abgelegene Bergtäler mit fremd wirkenden Traditionen auf der anderen. Selten sind die Unterschiede innerhalb eines Landes so groß wie in Japan, das sich über 3.000 Kilometer von Nord nach Süd erstreckt. Der zweite Teil der Dokumentation zeigt das Wilde Japan als Land der Bären und als tropisches Tierparadies.

14:50
R: Xavier Lefebvre... FR

So hat man Japan noch nie gesehen. Atemberaubende Flugaufnahmen zeigen die Landschaften des Archipels im Spiel der Elemente. Vom schneereichen Norden bis in den subtropischen Süden säumen aktive Vulkane die Inselkette. Die Dokumentation lädt dazu ein, in die Lebenswelt der Japaner einzutauchen und faszinierende Traditionen sowie das moderne Gesicht Nippons zu entdecken.

16:25
R: Sylvie Kürsten... Die Uffizien, Florenz; E5
Die Uffizien in Florenz sind eines der ältesten Museen der Welt, einst entstanden aus der privaten Gemäldesammlung der Medici. Heute reihen sich hier die Werke frühneuzeitlicher Meister wie Michelangelo, Caravaggio, Rembrandt und Goya aneinander. Doch insbesondere ein Bildnis lässt die Besucherströme der Uffizien nicht abreißen: Botticellis Die Geburt der Venus.
17:20
Dieser Spaziergang durch Versailles verspricht musikalischen Hochgenuss: In den Sälen und Gemächern des Schlosses lassen die besten Barockinterpreten Frankreichs Klänge aus der Zeit der französischen Könige wiederaufleben. Der musikalische Glanz erfüllt den Spiegelsaal, die Königliche Oper, die Schlosskapelle und das königliche Schlafzimmer. An allen Orten wird der am Versailler Schloss entstandene und über die Jahrhunderte gepflegte französische Barock lebendig. Ein Lustwandeln durch das Repertoire, mit Werken von Lully, Charpentier, Rameau, Couperin, Reynaldo Hahn, Michel-Richard de Lalande und vielen anderen.
18:40
R: Kristian Kähler, Marvin Entholt... Finnland; E221
DE

Zu Tisch in ... besucht heute eine Familie in Mittelfinnland. Weitab von der nächsten Stadt versucht Maija Suutarinen mit ihrer Familie ein autarkes Leben zu führen. An Mittsommer feiert die Familie das Johannes-Fest.

19:10
I: Meline Freda... vom 25.07.2021, 19:10 Uhr; FR. vom 25.07.2021, 19:10 Uhr; DE

Die Nachrichtensendung bereitet täglich das aktuelle Tagesgeschehen auf.

19:30
R: Carmen Butta... Hochzeit auf neapolitanisch; DE. Hochzeit auf neapolitanisch; FR

Hochzeiten sind im Leben der Neapolitaner überaus prachtvolle Feste. Wohl nirgendwo sonst in Italien feiert man mit so viel Theatralik wie in Neapel. Doch die Brautpaare kostet das Fest ihrer großen Liebe fast immer ein kleines Vermögen. Zu einer neapolitanischen Hochzeit gehören oft auch Show-Auftritte von sogenannten Femminielli, von Männern, die als Frau leben. Sie gelten in der Mythologie Kampaniens als Glücksbringer.

20:15
I: Jamie Foxx, Kerry Washington, Regina King, Clifton Powell, Aunjanue Ellis, Harry Lennix; R: Taylor Hackford... US

Ray Charles wächst auf einer Plantage im Norden Floridas auf. Mit sieben Jahren erblindet er und verliert auch noch seinen Bruder. Seine Mutter Aretha Robinson hat ihn immer inspiriert und so findet Ray seine Berufung am Klavier. Ray' ist das erste musikalische Biopic-Epos, das die faszinierende Geschichte der amerikanischen Soul-Legende Ray Charles erzählt.

22:40
I: Jamie Foxx, Beyoncé, Eddie Murphy, Jennifer Hudson, Anika Noni Rose, Keith Robinson; R: Bill Condon... US

Der ehrgeizige Autoverkäufer und Teilzeitmusikmanager Curtis Taylor Jr. entdeckt bei einem lokalen Talentwettbewerb eine bisher unbekannte Girlgroup namens The Dreamettes'. Deena Jones, Lorrell Robinson und Leadsängerin Effie White hoffen auf den großen Durchbruch, doch zunächst lässt Curtis die Mädchen nur als Backup-Sängerinnen für den berühmten Rockstar James Thunder' Early auftreten.

00:45
R: Andreas Morell... DE

Im September 2020 wurde das Stadtcasino in Basel in neuer Pracht wiedereröffnet. Der Saal aus dem Jahr 1876 wird wieder als Konzertsaal genutzt. Die Sendung zeigt ein Konzert mit Werken von Rolf Liebermann, Helena Winkelman und Johannes Brahms.

02:30
R: Myriam Hoyer, Nicola Hümpel... DE

Zum 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven spielt das Ensemble Nico & the Navigators die Inszenierung Force and Freedom auf der Bühne. Im Zentrum des Abends stehen Beethovens späte Streichquartette sowie drei Liedvertonungen.

03:55
R: Rick Rosenthal... AT

Wale sind beeindruckend clevere Tiere. Der Regisseur und Biologe Rick Rosenthal taucht mit Walen und erklärt anhand jüngster wissenschaftlicher Erkenntnisse die überraschenden kognitiven Fähigkeiten der riesigen Meeressäuger.

05:00
R: Michael Giehmann... AT

Die charismatische deutsche Soul-Sängerin Joy Denalane begibt sich auf eine spannende musikalische Reise durch Österreich. Ausgehend von einem Treffen mit der Sopranistin Anna Prohaska in Berlin besucht sie dabei auch entlegene Regionen.

05:50
R: Agnes Molia... Die Felsmalereien des San-Volkes; FR

Im Südosten Südafrikas haben Archäologen die weltweit größte Ansammlung von Felsbildern entdeckt: 35.000 Zeichnungen sind im gesamten uKhahlamba-Drakensberg-Park verstreut. Sie sind das Werk der San, auch Buschleute oder Buschmänner genannt, ein Volk von Jägern und Sammlern. Die eindrucksvollen, sakralen Malereien zeugen von der mystischen Welt der ersten Geistheiler Südafrikas - der Schamanen.

06:15
R: Pierre Lergenmüller... Apartheid - Spirale der Angst; S3E8
FR

Am 26. Mai 1948 gewann die National Party die südafrikanischen Präsidentschaftswahlen und errichtete ein grausames Regime der Rassendiskriminierung: die Apartheid. In Südafrika dauerte die Rassentrennung bis in die frühen 90er Jahre an.

06:45
R: Benoit Van Wambeke... Tierpräparator; BE. Tierpräparator; FR

Mit 14 Jahren brach Jean-Pierre die Schule ab und ging bei seinen Eltern - beide Tierpräparatoren - in die Lehre. Jetzt hat er seine eigene Werkstatt mit vielen ausgestopften Tieren für Naturkundemuseen und hat sich zu einem Künstler entwickelt.

07:00
Folge 1626; E1634
DE. Folge 1626; E1634
FR

Die Nachrichtensendung ist speziell für Acht- bis Zwölfjährige ausgelegt, und berichtet über relevante Themen aus Europa und der ganzen Welt. In jeder Sendung stellen deutsche oder französische Schüler Fragen zu einem aktuellen Thema.

07:05
R: Xavier Lefebvre, Denis Dommel... Tokio; S1E4
FR

In Hino wird auf dem Dach des Dojo Renseikaikan und unter fachlicher Anleitung von Meister Azumori Toyomura der Kampfsport Kendo trainiert. Im schicken Viertel Ginza findet man auf manchen Dächern idyllische Landschaften. So wächst zum Beispiel auf dem Gebäude eines bekannten Sake-Herstellers jedes Jahr ein echtes Reisfeld, gepflanzt und gepflegt von Asami Oda. Hinter Belüftungsanlagen und Rohren aller Art sind mancherorts kleine Altare versteckt, zu denen nur Eingeweihte Zugang haben.

07:50
R: Petra Haffter... Quer durch die Wüste; DE

Die Wüsten Kaliforniens locken die außergewöhnlichsten Menschen an. Ein Rentner zum Beispiel lebt mitten in der Wüste ohne Strom auf einem Schiff, besucht Ausstellungen und lässt sich Experimente an Flugzeugen mit Überschallgeschwindigkeit erklären.

08:35
R: Fabrice Michelin... Betty Blues Gruissan / Marokko / Korsika / Schweden; FR

(1): Lebenshungrige Betty Blue am Morgen (2): Andalusien hat eine Tochter in Marokko (3): Korsischer Eintopf bei Monika (4): Eine königliche Schiffsladung in Schloss Drottningholm.

09:30
R: Lou Petho... Australien - Wenn Kunst auf Silos trifft; E433
DE. Australien - Wenn Kunst auf Silos trifft; E433
FR

In Australien verwandeln Künstler riesige Weizensilos in gigantische Leinwände. Es ist die größte Freiluft-Galerie der Welt, die Leben und Farbe dorthin zurückbringt, wo es immer weniger davon gab - in kleinen, fast vergessenen Ortschaften.

10:25
Tunesien, die Kunst der Berbertattoos; DE. Tunesien, die Kunst der Berbertattoos; FR

Eine uralte Tradition ist in die so schönen wie faltigen Gesichter der Großmütter gezeichnet, die letzte Generation von Frauen in Tunesien, die Berber-Tätowierungen auf Gesicht und Körper trägt. Denn seit Mitte des 20. Jahrhunderts ist diese Tradition unter zunehmendem Einfluss der islamischen Gesellschaft verpönt. Die Reportage trifft eine junge Tätowiererin und ist mit ihr auf den Spuren der Vergangenheit unterwegs.

11:20
R: Laurent Frapat, Jean-Christophe Chaton... Der Naturpark Arrábida, Portugal; S1
FR

Der direkt am Atlantik gelegene Naturpark Arrábida südlich von Lissabon besticht mit dem Charme mediterraner Landschaften. Die wilde Heidelandschaft ist umgeben von smaragdgrünen Buschwäldern, Olivenhainen und jahrhundertealten Schlössern.

12:05
R: Laurent Frapat, Jean-Christophe Chaton... Nationalpark Plitvicer Seen, Kroatien; FR

Im kroatischen Nationalpark Plitvicer Seen bilden kaskadenförmig angeordnete Gewässer ein türkisgrün leuchtendes Kunstwerk der Natur. Besucher aus der ganzen Welt kommen dorthin, um das kristallklare Wasser zu bewundern.

12:50
I: Meline Freda... vom 26.07.2021, 12:50 Uhr; FR. vom 26.07.2021, 12:50 Uhr; DE

Die Nachrichtensendung bereitet täglich das aktuelle Tagesgeschehen auf.

13:00
R: Fabrice Michelin... Pepe Carvalhos Barcelone / Die Halligen / La Réunion / Stockholm; FR

Das Thema lautet unter anderem: Barcelona: Das Schlemmerreich von Pepe Carvalho.

13:50
I: Jamie Foxx, Kerry Washington, Regina King, Clifton Powell, Aunjanue Ellis, Harry Lennix; R: Taylor Hackford... US

Ray Charles wächst auf einer Plantage im Norden Floridas auf. Mit sieben Jahren erblindet er und verliert auch noch seinen Bruder. Seine Mutter Aretha Robinson hat ihn immer inspiriert und so findet Ray seine Berufung am Klavier. Ray' ist das erste musikalische Biopic-Epos, das die faszinierende Geschichte der amerikanischen Soul-Legende Ray Charles erzählt.

16:35
Wildnis, Whisky, Highlands - Schottlands Quell des Lebens; AT

Eine Whisky-Destillerie in den schottischen Highlands bildet die Kulisse für ein außergewöhnliches Naturschauspiel. Im Whisky, sagen die Schotten, spiegeln sich die Landschaft und die Reinheit der Natur buchstäblich wider.

17:20
R: Agnes Molia... Der Totenkult der Chachapoya; FR

Das geheimnisvolle Volk der Chachapoya - berüchtigt als blutrünstige Krieger - lebte hoch oben in den Anden. Daher sind sie auch als Wolkenmenschen oder Nebelkrieger bekannt. Peter führt in die Zeit der fälschlicherweise stigmatisierten Chachapoya.

17:50
R: Thomas Radler... Die Kupa - Der Fluss; S2E1
DE

Die Quelle der Kupa ist ein verzauberter Ort. Türkisblau funkelt das Wasser, gespeist aus einer stärksten und tiefsten Quelle Kroatiens. U¨ber 1.000 Liter pro Sekunde bringt die Kupa auf den Weg. Sie liegt im Nationalpark Risnjak.

18:30
R: Thomas Radler... Der Doubs - Ein Fluss fließt (fast) im Kreis; S2E2
DE

Die Quelle des Doubs im französischen Jura ist gerade einmal fünf Kilometer von der Schweizer Grenze entfernt und schon dort ist er ein Grenzfluss der ganz besonderen Art. Denn eigentlich ist es gar keine Quelle, sondern eine Résurgence'.

19:20
vom 26.07.2021, 19:20 Uhr; FR. vom 26.07.2021, 19:20 Uhr; DE

Die Nachrichtensendung bereitet täglich das aktuelle Tagesgeschehen auf.

19:40
R: Mi-Yong Brehm... Am Comer See; S1E1
DE

Der Comer See gilt als der schillerndste unter den oberitalienischen Seen. Viele Prominente leben in den historischen Villen an seinen Ufern, allen voran Schauspieler George Clooney. Der drittgrößte See Italiens hat aber weitaus mehr zu bieten.

20:15
I: Burt Lancaster, Lee Remick, Jim Hutton, Brian Keith, Martin Landau, Donald Pleasence; R: John Sturges... US

Denver, 1867: Den Minenarbeitern steht ein langer und harter Winter bevor und das größte Problem dabei ist der Mangel an Whiskey. Doch Nachschub in Form von vierzig Wagen voll beladen mit dem flüssigen Gold ist schnell organisiert. Als die Nachricht über diese wertvolle Fracht an die Öffentlichkeit dringt, weckt dies sogleich die Aufmerksamkeit einiger anderer Interessensgruppen.

22:35
I: Carlos Reygadas, Natalia López, Phil Burgers, Yago Martínez; R: Carlos Reygadas... MX

Juan und seine Frau Ester leben zusammen auf einer Zuchtbullenfarm. Eines Tages verlässt Ester ihren Mann wegen eines anderen Mannes. Zu dem Zeitpunkt muss Juan sich selbst reflektieren und sich seinen eigenen Erwartungen stellen.

01:25
R: Jacqueline Zünd... CH

Drei Männer machen sich im Herbst ihres Lebens nochmals auf die Suche. Bob tauscht sein sicheres Zuhause gegen ein Wohnmobil und forscht in der unwirtlichen Wüste Kaliforniens nach dem Kerl in sich. Dragqueen und Stand-up-Comedian Steve hat genug vom garstigen England und versöhnt sich in den Betonburgen Benidorms mit seiner Vergangenheit. Und Yamada gewinnt durch das Vorlesen von Kinderbüchern in Tokio sein Lächeln zurück.

02:45
R: Cecile Denjean... FR

Vor einigen Jahren entdeckten die Forscher, dass Magen und Darm des Menschen rund 200 Millionen Nervenzellen enthalten. Nur allmählich gelingt es, den ständigen Dialog zwischen den beiden Steuerzentralen Bauch und Kopf zu entziffern. Die dabei gewonnenen Erkenntnisse eröffnen ungeahnte therapeutische Möglichkeiten. Denn vermutlich werden bei bestimmten neurologischen Erkrankungen, wie beispielsweise der Parkinson-Krankheit, zunächst die Neuronen im Magen-Darm-Trakt angegriffen.

03:40
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 2377; E2351
FR

Das Kulturmagazin nimmt ein aktuelles Thema aus Politik oder Wirtschaft unter die Lupe.

04:25
R: Fabrice Maruca... FR

In dieser Sendung erzählen vier alte belgische Damen lustige Geschichten aus ihrem Leben.

05:00
R: Sébastien Glas... FR

Der 28-jährige Lucas Debargue gilt als aufsteigender Stern am französischen Klavierhimmel. Der Pianist steht nun auf der Bühne des Osterfestivals von Aix-en-Provence und spielt das Klavierkonzert G-Dur von Maurice Ravel.