Slovenske TV

Podnaslovljene TV

Lokalne TV

EX YU TV

Angleške TV

Nemške TV

Italijanske TV

Ostale TV

ARTE
05:30
Für einen echten Picasso, Modigliani, van Gogh oder Monet ist ihnen kein Preis zu hoch. Chinesische Sammler sind auf dem internationalen Kunstmarkt allgegenwärtig - und geben dabei Summen aus, bei denen dem Normalbürger schwindelig wird. Neben den Werken großer Maler findet sich auch manch authentisches Objekt aus dem kaiserlichen Palast in den privaten Schatzkammern der Supersammler. Weinflaschen mit tierischen Köpfen stehen neben Skulpturen oder Vitrinen mit filigran gearbeiteten Vasen und Schalen. Doch geht es hierbei wirklich ausschließlich um die Kunst? Oder steckt vielleicht noch etwas anderes hinter dem Kunstboom in China?
06:25
R: Michael Bernstein, Anja Schürenberg... Karibik, St. Vincent und die Grenadinen - Mit Micha Roggensinger; S1E1
DE

In der südlichen Karibik ist ein Schiff unterwegs, das es so nicht noch einmal gibt: die Logos Hope - voller Bücher und voller Freiwilliger, die diese Bücher unter die Leute bringen. Wenn das Schiff nicht gerade im Hafen von Kingstown, der Hauptstadt von St. Vincent und den Grenadinen, liegt, bereist es die ganze Welt. Das Missionswerk Operation Mobilisation trägt seit den 70er Jahren Bücher auf Schiffen in die Welt. Die Logos Hope ist das größte Schiff der evangelikalen Organisation.

06:50
R: Michael Bernstein, Anja Schürenberg... Kolumbien, Bogotá - Mit José Alberto Gutiérrez; S1E2
DE

Als Herr der Bücher versorgt José Alberto Gutiérrez das kolumbianische Bogotá und angrenzende Regionen mit Büchern, die er als Müllwagenfahrer aus den Abfällen der Stadt rettet. Mit fast acht Millionen Einwohnern ist Bogotá der größte städtische Ballungsraum und das wichtigste Wirtschafts- und Kulturzentrum des Landes. Ein Großteil der Bewohner lebt aber in den wildwachsenden Elendsvierteln der Peripherie. Eine Bibliothek, wie sie José Alberto Gutiérrez im Stadtteil Nueva Gloria für die Stadtbewohner aufgebaut hat, ist hier einmalig.

07:15
R: Michael Bernstein, Anja Schürenberg... USA, Portland - Mit Laura Moulton und Ben Hodgson; S1E3
DE

Ein Fahrrad mit einer Kiste Büchern darauf bringt seit einigen Jahren in Portland, Oregon, Bücher zu Menschen, die auf der Straße leben. Wie in vielen amerikanischen Städten gibt es auch in Portland immer mehr Menschen, die sich die enorm gestiegenen Mieten nicht mehr leisten können und daher keinen festen Wohnsitz haben. Die Fahrradbibliothek Street Books wurde gegründet, damit die Welt der Bücher diesen Menschen nicht verschlossen bleiben muss.

07:45
R: Simo Sipola... Moore und Sumpfgebiete enthalten mehr Kohlenstoff als die gesamte übrige Bodenvegetation zusammengenommen. Beim Abschmelzen des Permafrosts werden Treibhausgase freigesetzt, die wiederum die globale Erderwärmung beschleunigen, ebenso bei der Plantagenwirtschaft, etwa bei der Gewinnung von Palmöl. Die Dokumentation erklärt, was passiert, wenn Kohlenstoff aus den Sumpf- und Moorgebieten in die Atmosphäre entweicht, und wie man das Potenzial der Natur nutzen kann, um den Klimawandel zu bremsen.
08:40
FR. DE

Wissen, was in der Welt los ist. Stefanie Hintzmann, Jakob Groth, Magali Kreuzer, Dorothée Haffner und Frank Rauschendorf moderieren und informieren wissbegierige Kids von 8 bis 12 kurz und prägnant über alles, was in der Welt los ist.

08:55
R: Petra Thurn... S1
DE

Manche Tiere treffen erst im Schwarm kluge Entscheidungen und agieren zusammen wie ein einziger Superorganismus: effizient, zielgerichtet und dynamisch. Wenn wir Menschen eine große Gruppe bilden, addiert sich unsere Intelligenz leider meistens nicht. Oft ist sogar eher das Gegenteil der Fall. Können wir die Regeln des Schwarms knacken und von ihnen lernen?

09:20
Überall Polizei, aber nirgends Sicherheit ?; FR

In Europa gibt es 1,5 Millionen Polizistinnen und Polizisten. Die Polizeipräsenz ist in den einzelnen Ländern unterschiedlich stark ausgeprägt, ebenso das Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger in ihre Ordnungshüter. Wie kann die Polizei ihr positives Image zurückgewinnen? Kann die innere Sicherheit nur mit mehr Polizeivollzugsbeamten gewährleistet werden? Darüber debattieren drei Gäste: Carlos Morales von der spanischen Polizeigewerkschaft SUP, Mareile Kaufmann, Kriminologin und Professorin in Oslo und Jean-Sébastien Colombani, Forscher an der französischen Polizeihochschule ENSP.

10:05
R: Diego Breit... Auroville, Indien; S1E4
AT

Indien steht vor der kaum lösbaren Aufgabe, für seine rasant wachsende Bevölkerung Wohnraum zu schaffen. Die Bauindustrie bläst gigantische Mengen CO2 in die schon verpestete Luft der Megacitys. Im Süden des Landes liegt die Stadt Auroville. Hier versucht man im Kleinen Lösungen für die großen Probleme zu finden. Die Stadt zieht als Versuchslabor Architekten aus aller Welt magisch an. Anupama Kundoo forscht dort an ressourcenschonenden Bausubstanzen. Sie experimentiert mit traditionellen Ziegeln und ganz modern mit Zement, mit dem Menschen einfache Unterkünfte selbst bauen könnten.

10:35
Sizilien im Wandel; E1
DE

In ganz Europa wird geheiratet, doch überall sehen die Feste anders aus. Reporter Andreas Korn hat Paare in fünf verschiedenen Ländern vor und während ihrer Hochzeit begleitet. Dabei ist er auf die unterschiedlichsten Rituale gestoßen. In der ersten Folge begleitet Andras Korn Simona (33) und Gaetano (34) bei ihrer sizilianischen Hochzeit. Alles ist wie im Bilderbuch: weißes Brautkleid, italienische Feierwut und Essen wie Gott in ... Italien. Viele italienische Bräuche interpretiert das moderne Paar kreativ und auf spannende Weise neu.

11:05
R: Viktor Apfelbacher... Kluane; S2E1
DE

Der kanadische Kluane-Nationalpark liegt im äußersten Südwesten des Yukon, direkt an der Grenze zu Alaska. Seine Szenerie ist geprägt von massiven Bergketten, spärlichen Nadelwäldern und bunten Wildblumen. Vor allem aber wird sie dominiert von dem Kluane Icefield, dem zweitgrößten zusammenhängenden Gletscher-Eisfeld außerhalb der Polarregionen. Während einige Gletscher dort zurückgehen, wachsen andere wiederum drastisch an. Diese Gletscherbewegungen haben Auswirkungen auf das gesamte Ökosystem im Park. Im Gespräch mit Ansässigen, Rangern und forschenden Wissenschaftlern thematisieren wir die Auswirkungen auf den Nationalpark.

12:00
Wood Buffalo; S2E2
DE

Er ist der größte unter den kanadischen Nationalparks - der Wood Buffalo. Für Naturliebhaber hat der Park im äußersten Norden der kanadischen Provinz Alberta so einiges zu bieten: endlose grüne Nadelwälder, weite Tundra, ein sumpfiges Torfmoor und natürlich das Peace-Athabasca-Delta, eines der größten Frischwasserdeltas der Erde. Doch das Delta ist durch den industriellen Ölsandabbau bedroht. Für die Umwelt wäre das eine Katastrophe, denn hier liegen die letzten Nistplätze des vom Aussterben bedrohten Schreikranichs, und hier grast die letzte freilebende Waldbisonherde der Welt.

12:50
Wapusk; S2E3
DE

Nirgendwo leben so viele Eisbären wie hier - und zwar das ganze Jahr über. Im Wapusk National Park im Nordosten der Provinz Manitoba - dem Eiskeller Nordamerikas - dreht sich das Leben fast ausschließlich um Eisbären. Wir schauen Mitarbeitern von Parks Canada über die Schulter, die an Langzeitstudien zum Klimawandel arbeiten, und begleiten junge Wissenschaftler am Churchill River, die den genetischen Code der Belugawale untersuchen wollen. Und wir sind dabei, wenn die Bewohner von Churchill ihre Schlittenhunde für den Winter trainieren.

13:45
R: Mechthild Lehning... Kejimkujik; S2E4
DE

Die kanadischen Nationalparks locken jedes Jahr Millionen von Besuchern an. Schroffe Landschaften, schneebedeckte Gebirgsketten, türkisfarbene Seen und blauschimmernde Gletscher sorgen für eine atemberaubende Kulisse. Der Kejimkujik Nationalpark liegt im Osten Kanadas in der Atlantikprovinz Nova Scotia. Er ist eine arkadische Waldlandschaft wie aus dem Bilderbuch: leuchtende Mischwälder, durchzogen von zahllosen Flüssen, Seen und Bächen. Im Park leben keine Menschen. Seinen Namen verdankt der Park einem großen See, dem Kejimkujik. Die indigene Storytellerin Ursula Johnson erzählt die Legenden und Geschichte ihres Volkes.

14:35
R: Markus Augé, Viktor Apfelbacher... Grasslands; S2E5
DE

Ein Meer aus hüfthohem Gras und das Heulen der Präriehunde: Eine der letzten intakten Prärielandschaften Kanadas liegt im Grasslands National Park, direkt an der Grenze zu den USA. Die Prärie gehört zu den am stärksten bedrohten Habitaten der Erde, was den Grasslands National Park zu einem wichtigen Lebensraum für viele Tierarten macht. Die im Park liegenden Badlands sind nicht nur ein Hotspot für Paläontologen wie Emily Bamforth, die hier nach Dinosaurierknochen gräbt, sondern auch historisches Indianergebiet. Mitglieder der Cree First Nation führen durch das frühere Jagdterritorium ihrer Vorfahren.

15:30
R: De-Gaulle Eid... FR

Salvator Mundi ist der Titel des teuersten Gemäldes der Welt. Für 450 Millionen US-Dollar wurde es an einen anonymen Bieter verkauft. Als männliches Pendant zur Mona Lisa wird der von Dianne Modestini restaurierte Weltretter auch bezeichnet. Ob er allerdings wirklich von Leonardo da Vinci stammt, ist heftig umstritten. Der spannende Dokumentarfilm von Andreas Koefoed zeigt, wie Geldgier, Geltungssucht und Wunschdenken den Blick auf ein Gemälde trüben können und ein ehemals sehr ramponiertes Jesusbild zum einwandfreien Leonardo erklärt werden kann.

17:05
Urban Art Biennale - Die Welt verändern; S1E86
DE

Mit ihrer Kunst greifen sie in den öffentlichen Raum ein, verändern - legal oder illegal - das Stadtbild: Urban Artists. Manche setzen ihr persönliches Tag, andere schaffen gigantische Wandgemälde oder besprühen ganze Züge. Allen Künstlerinnen und Künstlern ist eins gemein: Sie wollen sich einmischen, leere Flächen erobern, die Stadt mitgestalten: die Welt verändern. TWIST besucht die Urban Art Biennale 2022 im Weltkulturerbe Völklinger Hütte.

17:40
DE

Acht Akkorde am Piano solo, Glockenklängen gleich, die näherkommen, leiten Rachmaninows Klavierkonzert ein. Ihnen folgt das eindringliche Hauptthema, das unisono von den Streichern gespielt wird. Das zweite Klavierkonzert hat nicht nur Rachmaninows Komponistenkarriere gerettet, es wurde eines der erfolgreichsten Werke des klassischen Repertoires überhaupt. Billy Wilder verewigte das Konzert in seiner Psychokomödie Das verflixte 7. Jahr. Zu den Streicherklängen lässt er Marilyn Monroe in den Tagträumen des Strohwitwers Richard Sherman erscheinen.

18:25
R: Lorenza Castella, Francesca D'Amicis... Von der Küste ins Inselinnere; S1E4
DE

Die Reihe Köstliches Sizilien erkundet eine Insel, die sich mittels kreativer Anpassung an den Klimawandel neu erfindet. Jede der vier Folgen ist eine kulinarische Entdeckungsreise, die zum Staunen und Nachkochen animiert und Begegnungen mit besonderen Menschen schafft. Die vierte und letzte Folge der Reihe Köstliches Sizilien - Von der Küste ins Inselinnere beginnt genau dort, wo Nordafrika näher ist als Italien: im tiefsten Westen Siziliens, genauer auf Favignana, der größten Insel des kleinen Ägadischen Archipels. Umgeben von einsamer Natur fahren Alessandro Ernandes und sein Vater Marco täglich raus zum Fischen.

18:55
R: Claire Doutriaux... Blockschokolade / Wanderlust; FR

Sonntags führt ARTE in die Welt der deutsch-französischen Eigenarten, wagt in kurzen Rubriken einen humorvollen, zuweilen auch kritischen Blick auf Besonderheiten deutscher und französischer Alltagskultur und entschlüsselt sie auf ungewohnte Weise: Ein Wort, ein Gegenstand, die Einrichtung eines Büros, ein Kleidungsstück ... vieles erscheint plötzlich in einem anderen Licht, wenn man es mit fremden Augen sieht. Mehr Infos unter: www.arte.tv/karambolage.

19:10
vom 25.09.2022, 19:10 Uhr; FR. vom 25.09.2022, 19:10 Uhr; DE

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:30
R: Susanne Bohlmann, Christopher Hawkins... DE

Der Morris-Tanz gilt als eine der ältesten englischen Traditionen. Getanzt wird in Formation mit weißen Taschentüchern oder Stöcken und kleinen Glocken an den Füßen. Er ist als grotesker Volkstanz verschrien, der nur von alten Männern getanzt wird. Doch langsam wächst eine neue Generation heran, die zwar die alte Tradition am Leben erhalten will, die aber dem Tanz trotzdem ein neues Gesicht geben möchte. Während der 28-jährige Cheesy in seinen Tanzkameradinnen und -kameraden eine Familie gefunden hat, wollen die zehn Frauen von Boss Morris ein neues Ritual ins Leben rufen.

20:15
I: Bruno Ganz, Alexandra Maria Lara, Corinna Harfouch, Ulrich Matthes, Juliane Köhler, Heino Ferch, Christian Berkel, Matthias Habich, Thomas Kretschmann; R: Oliver Hirschbiegel... DE

20. April 1945: Unaufhaltsam rückt die Rote Armee vor, in Berlin tobt der Häuserkampf. Hitler hat sich an seinem Geburtstag mit Generälen und Vertrauten im Führerbunker der Reichskanzlei verschanzt. Ständig treffen Hiobsbotschaften ein. Doch er gibt Durchhaltebefehle und entwirft hysterische Visionen vom Durchbruch der deutschen Armee. Während draußen Deserteure und gar Eva Brauns Schwager als Verräter erschossen werden, ist auch Hitlers Entourage langsam in Auflösung begriffen.

22:45
R: André Schäfer... DE

Bruno Ganz galt als Superstar des europäischen Autorenfilms, der auch am deutschen und französischen Theater für Furore sorgte. Mit seinen Darstellungen spielte er sich europaweit in die Herzen der Theater- und Filmfans. Die Dokumentation blickt hinter seine Rollen und zeigt das Porträt eines Schauspielers voller Widerstand.

23:40
I: Lianna Haroutounian, Peter Kálmán, Elena Zilio, Benedetta Torre, Adam Smith, Raehann Bryce-Davis... BE. FR

Puccinis Il trittico umfasst drei Opern-Einakter, die das ganze Dasein des Menschen vom Tragischen bis hin zum Absurd-Komischen abschreiten. Wie immer hat der Meister dazu betörende Musik gefunden, wie das unvergleichliche O mio babbino caro aus Gianni Schicchi. Asmik Grigorian singt alle drei weiblichen Hauptpartien in der Inszenierung von Christof Loy.

02:40
R: Lars Ole Reimer... DE

Die Sonne sendet uns Licht und Energie, ermöglicht Leben und Wachstum. Doch Wissenschaftlern bereitet sie auch große Sorgen: denn gigantische, unberechenbare Sonnenstürme bedrohen zunehmend unsere Stromversorgung und Netzwerke. Die US-Weltraumbehörde NASA hat eine Raumsonde gebaut, die die Ursachen der rätselhaften Sturmphänomene erforschen soll, dazu gibt es aktuell auch eine europäische Mission. Die Wissenschaftsdokumentation zeigt, wie das internationale Forscherteam den unheimlichen Stürmen auf die Spur kommen will.

03:35
Auf Glückssuche in Lappland; E2
DE

In ganz Europa wird geheiratet, doch überall sehen die Feste anders aus. Reporter Andreas Korn hat Paare in fünf verschiedenen Ländern vor und während ihrer Hochzeit begleitet. Dabei ist er auf die unterschiedlichsten Rituale gestoßen. In Lappland heiratet die Kindergärtnerin Marjo (26) den Verkäufer Tomi (30). Andreas Korn entdeckt völlig neue Rituale, die offensichtlich glücklich machen, denn die Finnen wurden 2018 zur glücklichsten Nation der Welt gekürt. Mit ihren besten Freundinnen schwitzt die Braut Tage vor der Hochzeit ihre Ex-Liebhaber aus, und der Bräutigam frittiert für die Hochzeitsgesellschaft Elch.

04:05
Liebe auf der geteilten Insel; E4
DE

In ganz Europa wird geheiratet, doch überall sehen die Feste anders aus. Reporter Andreas Korn hat Paare in fünf verschiedenen Ländern vor und während ihrer Hochzeit begleitet. Dabei ist er auf die unterschiedlichsten Rituale gestoßen. Im türkischen Teil Zyperns wollen Emine (25) und Cemal (26) sich das Jawort geben. Reporter Andreas Korn erlebt dort eine traditionelle muslimische Hochzeit auf dem Lande; ein farbenfrohes Fest ohne Imam und voller erstaunlicher Rituale.

05:15
R: Michael Bernstein, Anja Schürenberg... Italien, Ferrandina - Mit Antonio La Cava; S1E4
DE

Auf der Suche nach neuen Lesern: Mit seinem Bibliomotocarro - einer himmelblauen, zu einem Häuschen umgebauten Ape - tuckert der ehemalige Grundschullehrer Antonio La Cava durch die süditalienische Basilicata und bringt Bücher zu Kindern in kleinen, abgelegenen Orten. Damit hat er sich seinen Traum erfüllt und ist zum Straßenlehrer geworden. Sein Ziel ist es, Kindern das Lesen näherzubringen. Denn das Buch bleibt laut La Cava trotz etlicher neuer Kommunikationsmittel unersetzbar.

05:40
R: Vari Inne, Alice McMahon-Major... S1E1
GB

ARTE zeigt die erste große Dokumentation über die erfolgreichste Girlgroup aller Zeiten. Die Spice Girls prägten eine ganze Generation. Mädchen auf der ganzen Welt identifizierten sich mit ihnen und machten sich die sprichwörtliche Girl Power zu eigen. Nummer-eins-Hits in 35 Ländern machten sie zu globalen Megastars, Auftritte mit Prinz Charles oder Nelson Mandela folgten, leider auch die ganze Aufmerksamkeit der unerbittlichen britischen Yellow Press. Die Zuschauerinnen und Zuschauer erleben die Geschichte dieser Gruppe vom ersten Casting bis zur Wiedervereinigung.

07:10
Folge 1755; E1755
DE. Folge 1755; E1755
FR

Ihr liebt Nachrichten, seid zwischen 10 und 14, wollt immer wissen, was gerade los ist und habt Lust, die Welt zu entdecken? Dann seid ihr bei uns genau richtig! In unserer sechsminütigen Nachrichtensendung ARTE Journal Junior informieren euch Magali Kreuzer, Dorothée Haffner, Frank Rauschendorf, Stefanie Hintzmann und Jakob Gorth kurz und knackig über das, was die Welt bewegt.

07:20
Italiens Kapern - Der Geschmack des Südens; E14
DE. Italiens Kapern - Der Geschmack des Südens; E14
FR

In Italiens Süden gedeiht eine der ältesten Kulturpflanzen des Mittelmeerraums: der Kapernstrauch. Verspeist werden nicht nur seine Früchte, sondern in erster Linie auch die Blütenknospen. Sie sind eine Delikatesse und erzeugen eine wahre Geschmacksexplosion. Die besten Kapern stammen traditionell von der malerischen Vulkaninsel Pantelleria, südlich von Sizilien. Die italienische Insel gehört geologisch zum afrikanischen Kontinent, bei gutem Wetter kann man bis nach Tunesien sehen. GEO Reportage war vor Ort.

08:10
R: Fabrice Michelin... Tenerife / Bolivien / London; FR

Die Themen der Sendung sind unter anderem, Das unbekannte Teneriffa von Andrea Abreu, Bolivien: Eine allzu perfekte Geschichte, Kambodscha: Sokis sautierte Krabben mit grünem Pfeffer und London: Bronze zu Gold in Bermondsey.

09:00
R: Luigi Maria Perotti... Stromboli - Zwischen Feuer und Meer; E22
DE. Stromboli - Zwischen Feuer und Meer; E22
FR

Warum wohnen Menschen freiwillig am Fuße eines aktiven Vulkans? Auf der Insel Stromboli, dem kleinen Eiland vor der Küste Süditaliens, leben rund 300 Menschen. Es sind Künstler, Bauern, Bergfahrer - aber vor allem Fischer. Denn bis heute wird auf Stromboli nahezu ohne technische Hilfsmittel gefischt. Gewinn ist damit zwar kaum zu erbringen, doch dafür genießen die Fischer ihr selbstbestimmtes Leben - fernab der modernen Konsum-Welt.

09:55
R: Ilka Franzmann, Jean-Baptiste Mathieu, Gordian Arneth... Die Puppen tanzen! - Litauens rollendes Theater; E9
DE. Die Puppen tanzen! - Litauens rollendes Theater; E9
FR

Puppentheater hat in den Ländern Osteuropas eine lange Tradition, auch in Litauen. Die rollende Bühne aus Panevezys tourt jeden Sommer durch entlegenste Dörfer. In diesem Jahr ist Daniel neu dabei. Anfangs nur in einer kleinen Nebenrolle besetzt, soll er schon bald beweisen, dass er mehr kann. Wird er es schaffen, Regisseur und Publikum zu begeistern?

10:45
R: Jean-Baptiste Mathieu... Paris, Blitz Motorcycles; E9
DE. Paris, Blitz Motorcycles; E9
FR

Fred und Hugo haben ihr Unternehmen Blitz Motorcycles genannt. So blitzschnell ihre Maschinen auch fahren mögen, in der Werkstatt zwischen Arc de Triomphe und Montmartre geht es eher lässig zu. Stress, Liefertermine, fremdbestimmte Auftragsarbeiten - all das lehnen die vollbärtigen Bastler kategorisch ab. Fred und Hugo fertigen sogenannte Custom Bikes, also personalisierte Motorräder, nach dem persönlichen Geschmack ihrer Kunden an. Zuerst werden die Klienten daher ausführlich befragt.

12:05
Klimaschutz im Krankenhaus - Neue Rezepte für nachhaltige Medizin; S2022
DE

Krankenhäuser gehören zu den größten Müllproduzenten in Deutschland. Viele Schadstoffe wie klimaschädliche Narkosegase, gelangen durch sie in die Umwelt. Doch viele Menschen in der Medizin und der Wissenschaft wollen umdenken. Recycling im Gesundheitswesen - ein finanzieller und ökologischer Erfolg?

12:40
Bergkarabach: der nächste Krieg?; DE

Mit offenen Karten - im Fokus: Täglich drei Minuten Aktuelles und eine Analyse zum Krieg in der Ukraine.

12:45
R: Fabrice Michelin... Kazuo Ishiguros Südengland / Slowenien / Französisch-Guayana / Saint-Dié-des-Vosges; FR

Die Themen lauten in dieser Folge: Kazuo Ishiguro und die englische Aristokratie, Slowenien: Heimat der Lipizzaner, Französisch-Guayana: Antoines Callaloo und Saint-Dié-des-Vosges: Die Karten werden neu gemischt.

13:30
R: Fabrice Michelin... Dauphiné und Berlioz / Botswana / USA; FR

Die Themen der Sendung sind unter anderem, Dauphiné: Wo Hector Berlioz die Liebe fand, Botswana: Königliche Safari im Okavangodelta, Argentinien: Fernandos Maispüree mit Basilikum sowie USA: Ein schweinischer Konflikt.

14:15
I: Horst Bucholz, Sylva Koscina, Perrette Pradier, Mario Adorf, Klaus Kinski, Álvaro de Luna, George Rigaud, Gerard Tichy; R: Antonio Isasi-Isasmendi... FR. IT. ES

Spannender, gelegentlich humoristisch verfremdeter Agententhriller: Seitdem er aus den USA wegen einschlägiger Machenschaften ausgewiesen wurde, betreibt Tony Mecenas einen illegalen Spielclub in Istanbul. Eines Tages taucht eine attraktive FBI-Agentin auf und gewinnt ihn für ein aufregendes Unternehmen: Tony soll einen entführten Atomwissenschaftler aufspüren, um den zwei Geheimdienstorganisationen erbittert kämpfen. Keineswegs aus Patriotismus, sondern weil ihm eine Million Dollar winkt, macht sich Tony auf die Suche nach dem Wissenschaftler und gerät dabei in die heikelsten Situationen.

16:25
R: Sarah Carpentier, Eric Michaud... Frankreich/Elsass - Der Pakt; S2E6
FR

Eingebettet zwischen Vogesen und Schwarzwald, breitet sich das Elsass in der Rheinebene aus und bietet optimale Bedingungen für den Weinbau. Das kleine Anbaugebiet im Grenzland von Deutschland und Frankreich bietet einzigartige geologische Bedingungen. Die elsässischen Weinbauern bemühen sich, dieses Geschenk der Natur zu bewahren. Viele arbeiten mit biologischen und biodynamischen Methoden, da sie erkannt haben, dass die Zukunft ihrer Weine von einem respektvollen Umgang mit der Natur abhängt.

16:55
R: Mareike Müller... Durch Englands Süden nach Canterbury; S1E1
Der ungeheuerliche Mord an Erzbischof Thomas Becket von Canterbury führte im Mittelalter Tausende Pilger in den Süden Englands. Jahrhunderte später erlebt der lange in Vergessenheit geratene Pilgrims' Way heute sein Revival. Durch die Grafschaften Hampshire, Surrey und Kent führt der Pilgerweg von Winchester bis nach Canterbury einmal quer durch den Süden Englands. Entlang des Weges entdecken moderne Pilger Spuren der Vergangenheit und die ursprüngliche Schönheit des Landes. Sie begegnen Menschen, die die reichen Naturschätze und Traditionen Englands für die Zukunft erhalten wollen.
17:50
R: Carlos Perez... ES

Der Bissagos-Archipel liegt vor der Küste Guinea-Bissaus im Atlantischen Ozean. Von seinen 88 Inseln sind nur 23 bewohnt. Der Name des Archipels geht auf die Volksgruppe der Bijagos zurück, die sich dort einst niederließ. Dort findet man die größte Artenvielfalt Guinea-Bissaus. Die Dokumentation präsentiert die reichhaltige Fauna der Mangroven, Ufergebiete, Savannen und Regenwälder.

18:30
R: Vincent Perazio... Die Reise der afrikanischen Elefanten; FR

Afrika gilt als Paradies der Artenvielfalt, doch wenn es ein Tier gibt, das wie kein anderes für den Schwarzen Kontinent steht, so ist es der Elefant. In Afrika begann er seinen Siegeszug um die Welt und seine Vorfahren waren dank einer im Tierreich beispiellosen Evolutionsgeschichte auf allen fünf Kontinenten zuhause. Sein Fortbestand wird vor allem durch den Menschen bedroht.

19:20
vom 26.09.2022, 19:20 Uhr; FR. vom 26.09.2022, 19:20 Uhr; DE

Die Nachrichtensendung bereitet täglich das aktuelle Tagesgeschehen auf.

19:40
Dolomiten in Gefahr? - Südtirol kämpft; S2022
DE

Touristinnen und Touristen überschwemmen das Weltnaturerbe Dolomiten und belasten die Region für die Einheimischen so sehr, dass die Diskussion um eine Begrenzung entfacht ist. Auf rund 500.000 Einwohnerinnen und Einwohner, zumeist in kleinen Dörfern, kommen 33 Millionen Übernachtungen im Jahr - aber auch unzählige Tagestouristinnen und -touristen. Ein Bergführer und eine Architektin kämpfen gegen den Ausverkauf an.

20:15
I: Audrey Hepburn, George Peppard, Patricia Neal, Buddy Ebsen, Martin Balsam, Mickey Rooney, José Luis de Vilallonga, John McGiver, Dorothy Whitney; R: Blake Edwards... US

Holly Golightly sucht einen reichen Ehemann, hat gutbetuchte Freunde, eine namenlose Katze und einen mittellosen Begleiter, der ihr immer aus der Patsche hilft. Ihr Traum: eine Wohnung so schön wie bei Tiffanys. Doch dann fordert der Exmann alte Rechte ein, die Polizei stellt unbequeme Fragen, und der Heiratskandidat aus Brasilien verrschwindet.

22:05
I: Vincent Gallo, Tricia Vessey, Béatrice Dalle, Alex Descas, Florence Loiret-Caille, Nicolas Duvauchelle, José Garcia, Helene Lapiower, Marilú Marini; R: Claire Denis... FR

Der amerikanische Arzt Shane und seine Frau June wollen ihre Flitterwochen in Paris verbringen. Doch statt mit seiner Frau verbringt Shane seine Zeit damit Dr. Léo Sémeneau zu suchen, den er verehrt. Doch Sémeneau hat ein Geheimnis: Bei einem Experiment hat er aus Versehen einen Menschen in einen Kannibalen verwandelt und dabei auch seine Frau erwischt. Die streift nachts durch Paris und tötet Männer, nachdem sie mit ihnen Sex hat.

23:45
R: Pierre-Yves Vandeweerd... FR. BE

Mit diesem neuen, im 16-mm-Format gedrehten Dokumentarfilm setzt Pierre-Yves Vandeweerd sein engagiertes künstlerisches und politisches Werk fort. Für seinen Film hat er die Gebiete um den Berg Ararat entlang der sogenannten Inner Lines durchstreift. In der Militärsprache sind solche Inner Lines Ausweichrouten, die sich zwar in der Nähe der feindlichen Linien befinden, aber der Kontrolle entzogen sind und eine Flucht ermöglichen. Diese Ausweichrouten werden von Kurieren und ihren Brieftauben genutzt, um die durch die kriegerischen Konflikte verstreuten Gemeinschaften miteinander zu verbinden.

01:10
Die Transformationen des Geldes; DE. Die Transformationen des Geldes; FR

Geld war lange Zeit einfach. Nach dem Tausch wurden Münzen aus mehr oder weniger edlem Metall verwendet, um Arbeit und Handel zu bezahlen. Dann tauchten in Europa im 17. Jahrhundert - China benutzte sie schon lange - Banknoten auf. Zweihundert Jahre später kamen Schecks und in den Sechzigerjahren des letzten Jahrhunderts Zahlungskarten. Kryptowährungen breiten sich heute aus. 2025 will die Europäische Union den Euro digitalisieren. Drei Antworten aus drei Perspektiven.

01:40
R: Philippe Truffault... Seinen Platz finden; S2022
FR

Jeden Montag lädt ARTE zum Philosophieren ein. Der Philosoph und Moderator Raphaël Enthoven zieht eine Linie von der Vergangenheit zur Gegenwart und verbindet die vermeintlich trockene Literatur der großen Philosophen mit aktuellem Zeitgeschehen. Jede Woche zu einem neuen Thema. In dieser Folge: Wie findet man seinen Platz im Leben? Gäste: * Claire Marin * Claire Le Men.

02:10
Ned Kelly, der australische Robin Hood und Lampiao, der Bandit aus dem Sertao; S1E26
FR

Moderatorin Linda Lorin stellt uns in Stadt Land Kunst - Inspirationen von Montag bis Freitag immer zwei Künstler:innen, Literat:innen oder auch Musiker:innen zu einem Thema vor. In dieser Folge: Ned Kelly, der australische Robin Hood und Lampiao, der Bandit aus dem Sertao.

02:40
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 2730; FR

Das Kulturmagazin nimmt ein aktuelles Thema aus Politik oder Wirtschaft unter die Lupe.

03:24
Bergkarabach: der nächste Krieg?; DE

Mit offenen Karten - im Fokus: Täglich drei Minuten Aktuelles und eine Analyse zum Krieg in der Ukraine.

03:30
Eine schwule Ehe in Irland; E3
DE

In ganz Europa wird geheiratet, doch überall sehen die Feste anders aus. Reporter Andreas Korn hat Paare in fünf verschiedenen Ländern vor und während ihrer Hochzeit begleitet. Dabei ist er auf die unterschiedlichsten Rituale gestoßen. In dieser Folge begleitet Andreas Korn den IT-Experten Wayne (32) und den Stylisten Heitor (30) in der Republik Irland. Dort wurde die gleichgeschlechtliche Ehe 2015 per Referendum beschlossen. Eine Überraschung - gilt Irland doch als eines der katholischsten Länder in ganz Europa.

04:00
Forschung und Folklore in Bulgarien; E5
DE

In ganz Europa wird geheiratet, doch überall sehen die Feste anders aus. Reporter Andreas Korn hat Paare in fünf verschiedenen Ländern vor und während ihrer Hochzeit begleitet. Dabei ist er auf die unterschiedlichsten Rituale gestoßen. Andreas Korn begleitet diesmal die Vorbereitungen und die Hochzeit der Fledermausforscherin Toni (30) und des Computer-Experten Victor (35) in Bulgarien, dem ärmsten Land der EU. Die beiden Wissenschaftler verdienen nicht viel und feiern mit wenig Geld eine große traditionell-folkloristische Feier in den Bergen.

04:30
R: Petra Thurn... S1E43
DE

Ob man will oder nicht, ständig rast ein Gedanke durch den Kopf. Sogar wenn man versucht, an nichts zu denken oder beim Schlafen. Und obwohl schon seit über 5.000 Jahren daran geforscht wird, ist noch immer nicht klar, wie ein Gedanke entsteht und was das genau ist. Denn der Gedanke an sich, der ist nicht greifbar, messbar oder fassbar. Aber wie kann das Gehirn Bilder oder eine Stimme im Kopf erzeugen? Während man noch dabei ist, zu verstehen, wie Gedanken entstehen und wie der Mensch ihre Macht für sich nutzen kann, ermöglichen es Neurotechnologien schon, sie gezielt zu manipulieren.

05:00
R: Grete Liffers... Portugal; S1E4
DE

Mieze Katz, Sängerin der Band MiA., erkundet die musikalische Vielfalt Portugals. Auf ihrer Reise erfährt sie, wie sich das Land von der längsten Diktatur Europas befreite und welche Rolle dabei Musik spielte. Unter anderem lernt Mieze den Erfinder des Elektro-Beat-Fado Stereossauro kennen. Außerdem trifft sie sich mit einer der größten Fadista des Landes Gisela Joao und lernt den Multiinstrumentalisten Vasco Ribeiro Casais kennen. Miezes Roadtrip zeigt, dass sich portugiesische Volksmusik nicht in ein Korsett schnüren lässt, und weckt das Fernweh nach Portugal.

06:15
DE

Giuseppe Garibaldi war ein Mann voller Widersprüche. Er war ein Macho, der sich für die politischen Rechte der Frauen einsetzte, ein Sozialrevolutionär, der Bauernaufstände niederschlagen ließ, ein Abenteurer, der sein Rebellentum meisterhaft inszenierte, und er war ein Mann, der wie kein anderer für die Freiheit Italiens kämpfte.

07:10
Folge 1756; E1756
DE. Folge 1756; E1756
FR

Die Nachrichtensendung ist speziell für Acht- bis Zwölfjährige ausgelegt, und berichtet über relevante Themen aus Europa und der ganzen Welt. In jeder Sendung stellen deutsche oder französische Schüler Fragen zu einem aktuellen Thema.

07:15
Lichterglanz im Norden - Winter in Stockholm und den Schären; E18
DE. Lichterglanz im Norden - Winter in Stockholm und den Schären; E18
FR

Auf gerade einmal sechs Stunden natürliches Licht schrumpft der dunkelste Tag des Jahres in Stockholm zusammen. Diese lange Dunkelheit macht die Menschen nicht nur dort erfinderisch, sondern auch in den Schären, in der Inselwelt vor der schwedischen Hauptstadt. Sie schmücken Straßen und Fenster mit Licht, Künstler gestalten Lichtskulpturen und traditionell feiern viele Schulen das Lichterfest der Lucia mit Konzerten. Umso mehr freuen sich die Schweden, wenn an klaren Wintertagen die Sonne vom Himmel strahlt.

08:10
R: Fabrice Michelin... Dauphiné und Berlioz / Botswana / USA; FR

Die Themen der Sendung sind unter anderem, Dauphiné: Wo Hector Berlioz die Liebe fand, Botswana: Königliche Safari im Okavangodelta, Argentinien: Fernandos Maispüree mit Basilikum sowie USA: Ein schweinischer Konflikt.

09:00
R: Jean-Christophe Chatton... Im Hochland; FR

Überall auf der Erde gilt: Jede Art braucht mindestens eine andere zum Überleben. Biologische Interaktionen zwischen den Arten sind in der Natur nicht nur unaufhörlich, sondern sie sind sogar lebensnotwendig! Diese oft erstaunlichen Beziehungen haben sich über Jahrmillionen entwickelt. Sie erinnern vor allem daran, dass Ökosysteme zerbrechliche ökologische Ketten und prekäre Gleichgewichte sind, die geschützt werden müssen. Im lebensfeindlichen Hochgebirge müssen Tiere und Pflanzen hohes Anpassungsvermögen beweisen und Symbiosen bilden, um trotz der Höhenlage und der extremen Bedingungen den Fortbestand ihrer Art zu sichern.

09:45
R: Jean-Christophe Chatton... In der Heide; FR

Heidegebiete gibt es in ganz Europa, von Norwegen bis Portugal. Dieser Landschaftstyp, ob küstennah oder im Landesinneren, bezeichnet eine schlechthin unfruchtbare, nicht urbar zu machende Landschaft. Tiere und Pflanzen sind hier aufeinander angewiesen, um weiter bestehen zu können. Paradoxerweise ist die Heide dennoch Heimat einer reichen und vielfältigen Tierwelt. Denn ohne den Anschein zu erwecken, ist dieses Ökosystem ein üppiges, mit einer Vielfalt an Arten, die Solidarität zu ihrem Überlebensprinzip gemacht haben.

10:25
R: Jean-Christophe Chatton... In der Macchie; FR

Jede Art braucht mindestens eine andere zum Überleben. Biologische Interaktionen zwischen den Arten sind in der Natur nicht nur unaufhörlich, sondern sie sind sogar lebensnotwendig! Diese oft erstaunlichen Beziehungen haben sich über Jahrmillionen entwickelt. Sie erinnern vor allem daran, dass Ökosysteme zerbrechliche ökologische Ketten und prekäre Gleichgewichte sind, die dringend geschützt werden müssen. Die Macchie ist geprägt vom Mittelmeerklima: glühend heiße Sommer, milde Winter, heftige Gewitter in Frühjahr und Herbst. Aufgrund der extremen jahreszeitlichen Schwankungen müssen sich Tiere und Pflanzen gegenseitig helfen.

11:10
R: Michael Schlamberger, John Downer, Kurt Mündl... Das Ei - Aufbruch in ein neues Leben; AT

Wer war zuerst da? Das Huhn oder das Ei? Die Antwort ist klar: das Ei! Vor mehr als 300 Millionen Jahren hat es sich entwickelt. Eier sind ein Wunderwerk der Natur. Es gibt sie in nahezu allen Größen, Farben und Formen. Vögel, Fische, Amphibien oder Insekten - jedes Tier hat die Eier dem eigenen Lebensraum angepasst. Die neue Dokumentation der Regisseure Astrid Miller, Stephan Krasser und Johannes Berger rückt das Ei ins Rampenlicht und zeigt, dass kein Ei dem anderen gleicht.

12:05
Dolomiten in Gefahr? - Südtirol kämpft; S2022
DE

Touristinnen und Touristen überschwemmen das Weltnaturerbe Dolomiten und belasten die Region für die Einheimischen so sehr, dass die Diskussion um eine Begrenzung entfacht ist. Auf rund 500.000 Einwohnerinnen und Einwohner, zumeist in kleinen Dörfern, kommen 33 Millionen Übernachtungen im Jahr - aber auch unzählige Tagestouristinnen und -touristen. Ein Bergführer und eine Architektin kämpfen gegen den Ausverkauf an.

12:40
Bergkarabach: der nächste Krieg?; DE

Mit offenen Karten - im Fokus: Täglich drei Minuten Aktuelles und eine Analyse zum Krieg in der Ukraine.

12:45
R: Fabrice Michelin... Lídia Jorges Algarve / Türkei / Senegal / Paris; FR

* Lídia Jorges poetische Algarve * Türkei: Das Istanbul der weißen Russen * Senegal: Mams Reis mit Fisch * Paris: Der Menschenzoo im Bois de Vincennes.

13:30
R: Fabrice Michelin... Almodovars Barcelona / Indien / Österreich; FR

Die Themen der Sendung sind unter anderem, Pedro Almodóvar: Alles über Barcelona, Indien: Ein Sari fürs Leben, Kambodscha: Sopheas süßsaure Rindfleischsuppe sowie Österreich: Eine wenig glanzvolle Militäroperation.

14:20
I: Audrey Hepburn, George Peppard, Patricia Neal, Buddy Ebsen, Martin Balsam, Mickey Rooney, José Luis de Vilallonga, John McGiver, Dorothy Whitney; R: Blake Edwards... US

Holly Golightly sucht einen reichen Ehemann, hat gutbetuchte Freunde, eine namenlose Katze und einen mittellosen Begleiter, der ihr immer aus der Patsche hilft. Ihr Traum: eine Wohnung so schön wie bei Tiffanys. Doch dann fordert der Exmann alte Rechte ein, die Polizei stellt unbequeme Fragen, und der Heiratskandidat aus Brasilien verrschwindet.

16:25
R: Claudine Matt... England - Ein königlicher Sekt; S2E7
FR

Seit Jahren zeichnet sich im Süden Englands ein überraschender Trend ab: Die Wälder und Wiesen der Hügellandschaften von Kent und Sussex werden nach und nach von Rebzeilen verdrängt. Jetzt stellen die Briten den English Quality Sparkling Wine her.

16:55
R: Mareike Müller... Über die Alpen in die Ewige Stadt; S1E3
Seit Jahrhunderten zieht es Pilger auf der Via Francigena zu den Grabstätten der Apostel Petrus und Paulus nach Rom. Der uralte Pilgerweg führt in die imposanten Alpen zum Großen Sankt Bernhard und von dort einmal quer durch Italien.
17:50
R: Laurent Chevolleau... FR

Die Hochebenen der Anden sind der natürliche Lebensraum des Brillenbären. Erstmals erforscht ein ecuadorianisches Wissenschaftlerteam die Lebensweise der letzten verbleibenden Bärenart Südamerikas. Die Biologen folgen den Spuren zweier Weibchen.

18:35
R: Stéphane Jacques... Die Reise der nordamerikanischen Bären; FR

Der Grizzlybär gehört zu den symbolträchtigsten Tieren des Yellowstone-Nationalparks in den USA. Er wird den Raubtieren zugeordnet, einer großen Unterart der Säugetiere, die sich vor etwa 60 Millionen Jahren herausbildete.

19:20
vom 27.09.2022, 19:20 Uhr; FR. vom 27.09.2022, 19:20 Uhr; DE

Die Nachrichtensendung bereitet täglich das aktuelle Tagesgeschehen auf.

19:40
Theresienstadt und das Lager - Maroder Gedenkort oder lebenswerte Stadt?; S2022
DE

Unter den Nazis wurde Theresienstadt zum jüdischen Sammellager und steht für Entmenschlichung und Leid. Doch die Erinnerungsorte in der tschechischen Kleinstadt sind vom Verfall bedroht. Die Bewohner ringen um die Zukunft des symbolträchtigen Ortes.

20:15
R: Jamie Roberts... FR. US

Der Film berichtet über die unmenschliche Katastrophe, die sich im August 2021 während des US-Truppenabzugs aus Afghanistan abspielte. Die USA, das Vereinigte Königreich und die übrigen Verbündeten evakuierten seinerzeit 122.300 Menschen.

21:30
R: Pedro Brito Da Fonseca, Patrick Saint-Exupéry... FR

Der 15. August 2021 markiert eine Zeitenwende für Afghanistan. Am Tag des Rückzugs der westlichen Truppen ziehen die Taliban in Kabul ein. Zwei Filmemacher haben Afghanistan 2021 vor, während und nach der Ankunft der Taliban bereist.

22:25
R: François-Xavier Trégan... FR

Die radikal-islamische Organisation Hisbollah entsteht 1982 während der israelischen Invasion des Libanons. In der Dokumentation sprechen Kämpfer und Anhänger der Organisation über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Hisbollah.

23:15
Im Oktober 2019 gehen im Libanon zehntausende Menschen auf die Straße und demonstrieren gegen die Korruption. Ein Jahr später wird die Hauptstadt Beirut von einer gigantischen Explosion verwüstet. Es wird das Bild eines gespaltenen Landes gezeichnet.
00:10
W. Putin : Die Sehnsucht nach dem Imperium; FR

Das geopolitische Magazin stellt historische, geopolitische oder wirtschaftliche Sachverhalte dar. Dabei nimmt das Team der Sendung Karten zu Hilfe, um dem Publikum komplexe Strukturen allgemein verständlich zu erklären.

00:25
Ukraine: Isjum, die Lebenden und die Toten; FR

Die Themen sind Ukraine: Isjum, die Lebenden und die Toten und Odessa, Perle der Ukraine.

01:20
R: François Reinhardt... FR

Die Sendung berichtet über die Unterdrückung der Uiguren in China. Sie geht der Frage nach, was der Grund für diese erbitterte Unterdrückung ist. Der Film liefert Antworten mittels Archivmaterial, Expertenmeinungen sowie Berichten von Uiguren.

03:05
New York - Helden aus Glas und Stahl, Hong Kong, eine Stadt im Geist des Feng-Shui; S1E27
FR

Die Themen sind New York - Helden aus Glas und Stahl und Eine Stadt im Geist des Feng-Shui.

03:35
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 2731; FR

Das Kulturmagazin nimmt ein aktuelles Thema aus Politik oder Wirtschaft unter die Lupe.

04:25
Bergkarabach: der nächste Krieg?; DE

Mit offenen Karten im Fokus: Täglich drei Minuten Aktuelles und eine Analyse zum Krieg in der Ukraine.

05:15
US

When Joni Mitchell took the stage Saturday afternoon, August 29th 1970, the Isle of Wight Festival had already seen its share of tumult. The promoters created, at great expense, one of the era's finest concert lineups, including Jimi Hendrix, .