Slovenske TV

Podnaslovljene TV

Lokalne TV

EX YU TV

Angleške TV

Nemške TV

Italijanske TV

Ostale TV

ARTE
06:15
Haiti: Ein Krankenhaus im Bandenkrieg / Griechenland; FR

Themen: * Haiti: Ein Krankenhaus im Bandenkrieg * Griechenland: Vom langen Warten auf Asyl.

07:10
Folge 1723; E1723
DE. Folge 1723; E1723
FR

Ihr liebt Nachrichten, seid zwischen 10 und 14, wollt immer wissen, was gerade los ist und habt Lust, die Welt zu entdecken? Dann seid ihr bei uns genau richtig! In unserer sechsminütigen Nachrichtensendung ARTE Journal Junior informieren euch Magali Kreuzer, Dorothée Haffner, Frank Rauschendorf, Stefanie Hintzmann und Jakob Groth kurz und knackig über das, was die Welt bewegt.

07:30
R: Stefano Tealdi... Amsterdam - Märkte, Kanäle und lekker Essen; S3E3
IT. Amsterdam - Märkte, Kanäle und lekker Essen; S3E3
DE. Amsterdam - Märkte, Kanäle und lekker Essen; S3E3
HU. Amsterdam - Märkte, Kanäle und lekker Essen; S3E3
ES. Amsterdam - Märkte, Kanäle und lekker Essen; S3E3
AT

Der zweitgrößte Exporteur von Obst und Gemüse weltweit: die Niederlande. Auch hier verbinden Märkte die Stadtbewohner mit dem Land, denn sie sind der Ort, an dem frische Lebensmittel verkauft werden. Damit sind die Märkte tief in den lokalen Traditionen verwurzelt. Noordermarkt, Albert Cuyp und Ten Kate Markt in Amsterdam gelten als die hungrigen Bäuche Amsterdams. Die Märkte spiegeln die besondere Kulturlandschaft der Niederlande wider: plattes Weideland, effektive Gewächshäuser und teilweise bedrohte Naturreservate, in denen Austern, Algen, Pilze und natürlich Tomaten geerntet werden.

08:05
Die Zedernuss, die Königin der Taiga; E4
DE. Die Zedernuss, die Königin der Taiga; E4
FR

Die Samen der sibirischen Zirbelkiefer gelten als uraltes Heilmittel der einheimischen Volksmedizin. Gesund, cholesterinsenkend und schmackhaft, werden sie inzwischen maschinell verarbeitet und in die ganze Welt verschickt. Zuerst müssen sie jedoch in den weiten Wäldern des Altai-Gebirges geerntet werden. Und das ist immer noch mühevolle Handarbeit. Ganze Familien ziehen im Herbst in die Berge zur Zedernussernte. Und erarbeiten sich damit einen Verdienst, der für mehrere Monate zum Überleben reicht. Geo Reportage hat eine Familie begleitet.

09:00
R: Fabrice Michelin... Brahms und Hamburg / Japan / San Diego; FR

Die Themen der Sendung lauten Johannes Brahms: Ein Sohn Hamburgs, Japan: Tätowierte Außenseiter und Oussamas marokkanische Gazellenhörnchen und San Diego: Abgeschoben!.

09:45
DE

Es war das schlimmste Verbrechen im alten Ägypten. Neue CT-Aufnahmen belegen: Pharao Ramses III. wurde heimtückisch ermordet. Florence Kasumba und ihr Team suchen nach Verdächtigen und Motiven. War es ein Attentat aus politischen Gründen? Oder gar ein Mord aus Leidenschaft? Eine Spur führt in die Ruinenstadt Medinet Habu und schließlich in den Harem des Pharaos.

10:40
S1E4
DE

Vincent van Gogh lebte ein Leben zwischen Genie und Wahnsinn, bis er sich selbst umbrachte. Oder war es das ungewollte Tötungsdelikt eines jungen Möchtegern-Cowboys? Mehr als 100 Jahre lang glaubt die Welt, dass sich der Künstler selbst das Leben genommen hat. Sein Biograf Steven Naifeh widerspricht - aus gutem Grund. Florence Kasumba fördert überraschende Details zutage.

11:35
R: Sebastian Lindemann... Kopenhagen; S2E2
DE

Städte am Meer sind Tore zur Welt sowie Einlasspforten und Schmelztiegel für Menschen unterschiedlicher Herkunft und Kultur. Die Dokumentationsreihe blickt mit den neugierigen Augen eines Fremden auf Hafenstädte dieser Welt und erkundet deren Wesen und Eigenheiten. Kopenhagen, das einstige Fischerdorf am Öresund, ist in den letzten Jahrzehnten zu einer Metropole mit Visionen gewachsen. Keine andere Stadt bereitet ihre grüne Zukunft so konsequent vor. Ganz entspannt und unaufgeregt leben die Kopenhagener Fortschritt und Kreativität.

12:15
DE

Am Grachtengürtel von Amsterdam verbinden sich Geschichte und Gegenwart. Entlang der Grachten taucht die Dokumentation ein in die Blütezeit Amsterdams im 17. Jahrhundert und zeigt, wie das ausgeklügelte Grachtensystem das Leben in der Hafenstadt bis heute maßgeblich prägt. Die Hauptkanäle verbinden sich mit 160 Quergrachten zu einem Kanalnetz, das doppelt so lang ist wie die Kanäle Venedigs.

13:00
R: Fabrice Michelin... Charles Negres Nizza / Costa Verde / Großbritannien; FR

Die Themen der Sendung lauten dieses Mal unter anderem Nizza: Im Fokus von Charles Negre, Costa Verde: Brasiliens buntes Paradies, Arnies isländische Lammsuppe und Großbritannien: Ein Wissenschaftler in den Wolken.

13:50
I: Joaquin Phoenix, Gwyneth Paltrow, Vinessa Shaw, Isabella Rossellini, Elias Koteas, Moni Monoshov, Julie Budd, Bob Ari; R: James Gray... US. FR

Nach einem halbherzigen Selbstmordversuch wird der labile Leonard von Passanten aus dem Wasser gefischt. Seine Eltern glauben, dass die nette Sandra ihn von seinen Depressionen kurieren könnte. Leonard ist nicht ganz abgeneigt, aber Schmetterlinge im Bauch hat er nicht. Das ändert sich, als er die attraktive Michelle kennenlernt. Diese steckt jedoch in einer Affäre mit einem reichen Anwalt. Welche der Frauen ist nun die richtige für Leonard? James Gray fächert in Two Lovers, der 2008 in Cannes Premiere feierte, das Gefühlschaos einer schwierigen Entscheidung auf.

15:30
DE

Die drei Wanderwölfe Ligabue, Alan und Slavko haben sich auf die Suche nach einer Partnerin gemacht. Dabei überwinden sie Hunderte von Kilometern und bewältigen die tödlichen Gefahren der menschlichen Zivilisation. In bislang nie gesehenen Bildern erzählt die Dokumentation die Rückkehr des Wolfes nach Zentraleuropa.

17:20
R: Nadja Frenz... Spanien - Andalusien; S1E9
DE

Jaafar Abdul Karim reist heute ins spanische Andalusien. In Las Negras ist er zum Tanzen mit der Flamenco-Tänzerin Anabel Veloso verabredet, bevor es ins Landesinnere geht. Andalusien ist historisch und gegenwärtig die Brücke in den arabischen Raum. Das ist vor allem in der Architektur sichtbar: In Granada besucht Abdul Karim die Alhambra. Zurück am Mittelmeer findet er an der Costa del Sol, der Sonnenküste, sein Traumhaus. In Tarifa, dem südlichsten Punkt übers Meer nach Marokko, trifft der Journalist schließlich den Fotografen José Luis Terrado.

17:50
R: Petra Haffter... Sandstein: Das Spiel mit Farbe und Licht; DE

Seit Jahrmillionen bilden Steine das Fundament, auf dem sich der Mensch über die Erde bewegt. Stein ist überall und wird so zum Gedächtnis unseres Planeten. Die Filmemacherin Petra Haffter erkundet die schönsten Gesteinsformationen aus Basalt und Sandstein, Marmor und Granit, trifft Meteoritenjäger und reist in spektakuläre Landschaften rund um die Welt. Die 3.700 Meilen lange Reise führt durch die farbenprächtigen Sandsteinlandschaften des amerikanischen Westens, von Utah nach New Mexico, von riesigen Sandsteinwellen bis zu Höhlen, in denen Menschen leben und dabei weder Heizung noch Klimaanlage benötigen.

18:35
R: Petra Haffter... Granit am kalten Meer; DE

Seit Jahrmillionen bilden Steine das Fundament, auf dem sich der Mensch über die Erde bewegt. Stein ist überall und wird so zum Gedächtnis unseres Planeten. Die Filmemacherin Petra Haffter erkundet die schönsten Gesteinsformationen aus Basalt und Sandstein, Marmor und Granit, trifft Meteoritenjäger und reist in spektakuläre Landschaften rund um die Welt. Granit gilt als Synonym für Haltbarkeit und Dauer. Petra Haffter trifft auf ihrer Reise zu den Menhiren von Carnac, dem Mont-Saint-Michel und der Côte de Granit Rose Menschen, die zwischen vier Meter dicken mittelalterlichen, feuchten Granitmauern leben.

19:20
vom 10.08.2022, 19:20 Uhr; FR. vom 10.08.2022, 19:20 Uhr; DE

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:40
R: Stenka Quillet, Frederique Veith... Biodiversität: Vielfalt schmeckt, Vielfalt schützt; S1E4
DE

Artensterben betrifft nicht nur Tiere. Im 20. Jahrhundert sind auch drei Viertel der Nutzpflanzen verschwunden. Das macht die Landwirtschaft noch anfälliger für Klimaveränderungen - und damit für Missernten. In dieser Folge von Roots trifft Wissenschaftsjournalist Pierre Girard Mathieu Deiss im Elsass und Mario Di Bartolomeo in Süditalien. Winzer Mathieu baut Rebsorten gemischt an - entgegen der Richtlinien für Qualitätswein. Sie schützen sich gegenseitig, sagt er, und ersetzen so Dünger und Pestizide.

20:15
R: Nikolas Winter... Tirol; S1E4
DE

Tirol steht für Gipfelglück, Hüttengaudi - und Massentourismus. In diesem Spannungsfeld versuchen Einheimische, neue Wege zu gehen: eine Yak-Züchterin, die in den Kitzbühler Alpen sanfte Almbewirtschaftung betreibt. Ein passionierter Taucher, der die Bergseen seiner Heimat vom Müll befreit. Eine junge Biologin, die im Zillertal das Leben der Schneehühner erforscht. Eine leidenschaftliche Naturschützerin, die Almen rettet und den Bergwald im Kaunertal klima-fit macht. Und ein Sternenfotograf, der auf der Suche nach nachhaltigen Tourismuskonzepten in die Tiroler Nacht zieht.

21:05
R: Nikolas Winter... Kärnten; S1E2
DE

Kärnten - Willkommen im österreichischen Bundesland der Flüsse, Seen und der Wasserkraft. Dort leben Menschen, die etwas bewegen wollen: ein Berufsfischer am Weißensee, der sein Handwerk besonders nachhaltig betreibt. Ein junger Erfinder am Fuße der Karawanken, der eine App für Imker entwickelt hat. Ein visionärer Gärtner, der am Faaker See Bio-Zitronen blühen lässt. Eine leidenschaftliche Ingenieurin, die Europas höchste Fischtreppe an der Drau baut. Und ein Vater mit seinem Sohn, die einen kleinen Kärntner Gletscher durch die Strapazen des Klimawandels begleiten.

21:55
I: Andreas Wilson, Lisette Pagler, Pia Halvorsen, Johan Paulsen, Natalie Minnevik, Kare Hedebrant, Leif Andrée, Eva Röse, Josephine Alhanko; R: Harald Hamrell... Folge 13; S2E3
SE

Marylyn hat sich mit dem Virus infiziert und Gordon ist gezwungen zu handeln. Mimi wird in der Kanzlei diskriminiert, überzeugt jedoch durch ihre Kompetenzen und bekommt von Ingers Chef eine Stelle angeboten. Bea findet in Gretas Tresor einen Hubot, jedoch nicht den Klon David Eischers. Indes machen Matilda und Tobias Bekanntschaft mit Einar, dem Parteiführer der Transhumanen, der eine Menge über David Eischer und seinen Code zu wissen scheint. Nachdem Douglas Schluss gemacht hat, unternimmt Florentine in ihrer Verzweiflung einen Selbstmordversuch.

22:55
I: Andreas Wilson, Lisette Pagler, Pia Halvorsen, Johan Paulsen, Natalie Minnevik, Kare Hedebrant, Leif Andrée, Eva Röse, Josephine Alhanko; R: Harald Hamrell... Folge 14; S2E4
SE

Im Haus der Familie Engman gibt es Streit zwischen Klon Lennart und Hans, der froh ist, dass sein Schwiegervater letztlich einen Knopf zum Abschalten hat. In der Kanzlei geben Florentine und Douglas ihre Verlobung bekannt. Unter den Gästen des Empfangs befindet sich auch Mimi, die alte Weggefährtin von Florentine. Kevin und seine Freunde von der Anti-Hubot-Bewegung mischen eine Party der Jungen Transhumanen auf, zu der auch Tobias, Matilda und Mimi gekommen sind. Die Situation eskaliert und Mimi muss fliehen. Währenddessen ist Bea drauf und dran, das Grab David Eischers zu plündern.

23:55
I: Andreas Wilson, Lisette Pagler, Pia Halvorsen, Johan Paulsen, Natalie Minnevik, Kare Hedebrant, Leif Andrée, Eva Röse, Josephine Alhanko; R: Harald Hamrell... Folge 15; S2E5
SE

Bea und Cloette haben Davids Klon endlich gefunden, doch sein Gehirn fehlt. Sie suchen weiter, während Tobias und Matilda die Software auf dem USB-Stick analysieren. Nur Mimi könnte ihnen weiterhelfen. Auf Roger wartet eine unangenehme Begegnung, als er einen neuen Hubot abholen soll. Florentines Traum scheint wahr zu werden - sie wird endlich ihren Douglas heiraten. Es ist alles vorbereitet für den großen Tag, doch dann taucht Gordon auf.

00:55
I: Andreas Wilson, Lisette Pagler, Pia Halvorsen, Johan Paulsen, Natalie Minnevik, Kare Hedebrant, Leif Andrée, Eva Röse, Josephine Alhanko; R: Harald Hamrell... Folge 15; S2E5
SE

Therese möchte in das liberalere Holland auswandern und sucht Kevin im Jugendlager der Echte Menschen-Partei auf, um ihn zu überreden, mitzukommen. Tobias, Betty und Matilda beschließen, David Eischers Code in Lennarts Klon einzuprogrammieren, ohne sich im Geringsten über die Folgen im Klaren zu sein. Douglas und Florentine werden auf eine Adoptionswarteliste gesetzt, doch Florentine will keinesfalls warten, sie will jetzt sofort ein Kind. Derweil beschafft sich Rick im Hub Battle Land eine echte Waffe.

01:55
I: Waleed Zuaiter, Corey Stoll, Bertie Carvel, Leem Lubany, July Namir, Thaer Al-Shayei, Clara Khoury, Charlotte Spencer... Folge 1; S1E1
GB

Irak, 2003: Seit der US-amerikanischen Invasion und dem Sturz Saddam Husseins steht die Welt der Menschen Kopf. Besonders in der Hauptstadt Bagdad, in der sich die Grüne Zone befindet, der Sitz der Übergangsregierung, herrscht Chaos. Der Ex-Polizist Muhsin al-Khafaji hat dazu noch ganz andere, private Sorgen: Seine jüngste Tochter Mrouj ist schwer krank, doch das Geld für Medikamente fehlt. Derweil ist Sawsan, seine ältere Tochter, auf mysteriöse Weise verschwunden. Als Muhsin ein verlockendes Angebot von den britisch-amerikanischen Besatzern erhält, muss er sich entscheiden - wird er zum Kollaborateur?

02:45
I: Waleed Zuaiter, Corey Stoll, Bertie Carvel, Leem Lubany, July Namir, Thaer Al-Shayei, Clara Khoury, Charlotte Spencer; R: Alice Troughton... Folge 2; S1E2
GB

Muhsin al-Khafaji arbeitet nun als Ermittler für die Amerikaner und hofft, dabei verdeckt nach seiner verschollenen Tochter Sawsan suchen zu können. Doch die Risiken, die er eingeht, sind groß. Sein erster Einsatz artet aus, und das ist längst nicht das Ende. Im Laufe der Zeit bekommt Muhsin mehr und mehr das Gefühl, einer weitaus größeren Verschwörung auf der Spur zu sein, in die Sawsan auf irgendeine Weise involviert scheint. Während er um das Leben seiner jüngeren, schwer erkrankten Tochter Mrouj bangt, sucht er innerhalb des Verwaltungszentrums weiterhin nach Hinweisen.

03:35
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 2691; FR

Das Kulturmagazin nimmt ein aktuelles Thema aus Politik oder Wirtschaft unter die Lupe.

04:24
I: Claudine Acs, Michele Héry, Nell Reymond, Anna Strelva; R: Fabrice Maruca... Die Nymphomanin; S8E4
FR

Ein Mann gafft in einem Lokal die Frau am Nebentisch an, die gelangweilt mit einer Freundin beim Essen sitzt. Er ist allein und fängt an zu flirten. Die Freundin merkt, dass sie stört und geht. Dann verlassen die beiden gemeinsam das Lokal. Anfangs ist der Mann spitz wie Lumpi, doch dann stößt er schnell an seine Grenzen.

05:05
Mein Leben für Tiere - Eine Schottin und ihr Tierhospiz; S2021E42
DE

Alexis Fleming hat ein Paradies für Nutztiere erschaffen. An der Küste Schottlands lebt sie zusammen mit mehr als 100 Ziegen, Schafen, Schweinen und Hühnern, die sie vor dem Schlachthof gerettet hat. Dabei leidet die 40-Jährige selbst an einer unheilbaren Krankheit. Ihr Tierhospiz soll ein Ort sein, an dem über den Tod gesprochen wird und der gleichzeitig voller Leben ist.

05:40
Wasser für Istanbul - Trocknet die Millionenmetropole aus?; S2021E84
DE

Istanbul - Weltkulturerbe und Moloch - leidet zunehmend unter Wasserknappheit. Seit Jahren regnet es immer weniger, und das Wasserleitungssystem ist marode. Dazu kommen Umweltprobleme wie der Meeresschleim im Marmarameer und ein geplanter neuer Kanal, der den Grundwasserspiegel weiter senken könnte. Bürger wollen nun ihre Stadt für eine Zukunft in Zeiten des Klimawandels rüsten.

06:10
Sudan: Frauen im Widerstand / Venezuela; FR

Die Themen der Sendung lauten diesmal Sudan: Frauen im Widerstand und Venezuela.

07:05
Folge 1724; E1724
DE. Folge 1724; E1724
FR

Ihr liebt Nachrichten, seid zwischen 10 und 14, wollt immer wissen, was gerade los ist und habt Lust, die Welt zu entdecken? Dann seid ihr bei uns genau richtig! In unserer sechsminütigen Nachrichtensendung ARTE Journal Junior informieren euch Magali Kreuzer, Dorothée Haffner, Frank Rauschendorf, Stefanie Hintzmann und Jakob Groth kurz und knackig über das, was die Welt bewegt.

07:20
R: Stefano Tealdi... Helsinki - Rund um die alte Markhalle; S3E5
IT. Helsinki - Rund um die alte Markhalle; S3E5
DE. Helsinki - Rund um die alte Markhalle; S3E5
HU. Helsinki - Rund um die alte Markhalle; S3E5
ES. Helsinki - Rund um die alte Markhalle; S3E5
AT

Rentierfleisch aus Lappland, Variationen aus mariniertem Fisch, kreative Eissorten und exklusiver Käse aus der Region. Diese Schätze ruhen in der Alten Markthalle in Helsinki, der nördlichsten Hauptstadt der EU. Auch in der kalten Jahreszeit verlieren die traditionellen Produkte nicht ihren Reiz: die Alte Markthalle als wärmender Anziehungspunkt. Die Finnen kommen hierher zum Einkaufen, aber auch, um sich auf einen heißen Kaffee zu verabreden oder am Abend im Marktrestaurant die Spezialitäten des Kochs zu genießen. Finnlands Esskultur boomt.

07:55
Japan, der Meister des Zen-Gartens; E17
DE. Japan, der Meister des Zen-Gartens; E17
FR

Japan und Zen - untrennbar, die Meditationslehre ist die wichtigste Strömung des Buddhismus in Japan. Ebenso für Japan steht die hohe Schule der Gartenkunst - berühmte Gartendesigner wie Masuno Sensei haben weltweit einzigartige Gärten geschaffen. Und überall dort, wo Gartenarchitektur und Zen-Buddhismus aufeinandertreffen, führt das zu höchster Perfektion. GEO Reportage besucht den Meister der Zen-Gärten.

08:50
R: Fabrice Michelin... Charles Negres Nizza / Costa Verde / Großbritannien; FR

Die Themen der Sendung lauten dieses Mal unter anderem Nizza: Im Fokus von Charles Negre, Costa Verde: Brasiliens buntes Paradies, Arnies isländische Lammsuppe und Großbritannien: Ein Wissenschaftler in den Wolken.

09:35
R: Michael Lachmann... S1E1
GB. S1E1
US

Die zweiteilige Dokumentation widmet sich den beiden größten Genies des 20. Jahrhunderts: Albert Einstein und Stephen Hawking. Anfang der Nullerjahre des vergangenen Jahrhunderts entwickelte Albert Einstein (1879-1955) eine revolutionäre Theorie, die bestehende Vorstellungen von Raum und Zeit völlig neu definierte. Seine Relativitätstheorie war eine Inspirationsquelle für Stephen Hawking (1942-2018). Er führte Einsteins Ideen weiter und erklärte damit spannende Phänomene des Universums auf Quantenebene. Die beiden Genies sind einander nie begegnet - doch sie haben, jeder für sich, ein radikal neues Verständnis vom Universum geprägt.

10:30
R: Michael Lachmann... S1E2
GB. S1E2
US

Die zweiteilige Dokumentation widmet sich den beiden größten Genies des 20. Jahrhunderts: Albert Einstein und Stephen Hawking. Anfang der Nullerjahre des vergangenen Jahrhunderts entwickelte Albert Einstein (1879-1955) eine revolutionäre Theorie, die bestehende Vorstellungen von Raum und Zeit völlig neu definierte. Seine Relativitätstheorie war eine Inspirationsquelle für Stephan Hawking (1942-2018). Er führte Einsteins Ideen weiter und erklärte damit spannende Phänomene des Universums auf Quantenebene. Die beiden Genies sind einander nie begegnet - doch sie haben, jeder für sich, ein radikal neues Verständnis vom Universum geprägt.

11:20
R: Bertrand Loyer... In unserem Sonnensystem gibt es Millionen von Himmelskörpern, die nicht in geregelten Bahnen um die Sonne kreisen. Wenn sie auf der Erde einschlagen, kann es gewaltige Schäden geben. Wissenschaft und Raumfahrtbehörden arbeiten mit Hochdruck daran, diese Gefahren aus dem All künftig früher erkennen zu können und Asteroiden möglicherweise sogar von ihrem Kollisionskurs abzubringen. Dazu soll unter anderem im Herbst 2022 eine Raumsonde namens DART einen bedrohlichen Asteroiden ablenken.
12:15
R: Stefano Tealdi... Bergen: Der Fischmarkt; S4E2
IT. Bergen: Der Fischmarkt; S4E2
DE. Bergen: Der Fischmarkt; S4E2
HU. Bergen: Der Fischmarkt; S4E2
ES. Bergen: Der Fischmarkt; S4E2
AT

Bunte Farben, anregende Gerüche, lautes Feilschen - Märkte sind ein Rausch der Sinne. Die Dokumentationsreihe besucht berühmte europäische Märkte, stellt deren kulinarische Verführungen vor und beweist die kulturelle Unverwechselbarkeit dieser historisch gewachsenen Handelsplätze. Der Fisketorget, der Fischmarkt in Bergen an der norwegischen Westküste, bietet Räucherlachs, pazifische Königskrabben und Seeigel. Auch regionales Gemüse, Labskaus, Apfelsaft, der nach dem Klima seiner Herkunft schmeckt, und Ziegenkäse mit Karamellgeschmack gehören zum aufregenden norwegischen Lebensmittelangebot.

13:00
R: Fabrice Michelin... William Saroyans Kalifornien / Auvergne / Sofia; FR

Die Themen der Sendung lauten William Saroyans brüderliches Kalifornien, Auvergne: Im Märchenland von Combrailles, Amalens mauritischer Tintenfisch mit Safran und Sofia: Rettung in letzter Minute.

13:50
I: Christina Hecke, Robin Sondermann, Rudolf Kowalski, Matti Schmidt-Schaller, Yannick Eilers, Bernadette Heerwagen, Steffi Kühnert, Karil Günes, Antonio Wannek; R: Miguel Alexandre... DE

In einem See nahe ihrer Wohnsiedlung findet eine Frau die Leiche ihres jugendlichen Sohns Marlon. Die Kommissare Mohn und Breyer werden mit dem Fall betraut. Für Judith Mohn, die aus der Gegend stammt, ist sofort klar, dass sich die Ermittlungen zu einem Kraftakt entwickeln werden, denn die Bewohner halten sich Polizisten gegenüber bedeckt. Bald finden die Ermittler heraus, dass der Mord an dem jungen Mann längst nicht das einzige Verbrechen ist, das hier vertuscht werden soll. Mohn und Breyer stoßen bei ihrer Arbeit in ein kriminelles Wespennest.

15:20
R: François De Riberolles... FR

Vulkanismus und eruptive Tätigkeit verändern das Gesicht der Erde immer wieder von Grund auf. Und auch an der Entwicklung der Arten haben die feuerspeienden Berge einen wesentlichen Anteil. Die Dokumentation veranschaulicht am Beispiel eines vor 65 Millionen Jahren im Indischen Ozean entstandenen Hotspots den Einfluss von Vulkanen auf Pflanzen, Tiere und Menschen. Während die Dinosaurier den Eruptionen zum Opfer fielen, bot die Nähe zu Vulkanen zahlreichen Meerestierarten gute Lebensbedingungen.

17:20
R: Nadja Frenz... Marokko; S1E10
DE

Das letzte Ziel der Reise heißt: Marokko. Sineb El Masrar zeigt ihrem Kollegen Jaafar Abdul Karim das Land ihrer Eltern. Gemeinsam streifen sie durch die Altstadt von Tanger und besuchen einen Wochenmarkt, auch Souk genannt. Danach reist El Masrar einige Tage alleine weiter. Sie trifft eine Tierschützerin, packt in einer Frauenkooperative mit an und lauscht in Chefchaouen den berühmten Hadra-Sängerinnen. Und immer wieder stößt sie auf fortschrittliche Versuche: Das Königreich strebt die Energiewende an - ein rein marokkanisches E-Auto ist in der Entwicklung.

17:50
R: Christophe D'Yvoire, Henri de Gerlache... Die Ewiglichen; S2E1
FR

Die zweite Staffel von Ein Traum von Baum unternimmt eine außergewöhnliche Entdeckungsreise zu ganz besonderen Bäumen in allen Teilen der Welt - und zu den Menschen, die diese schützen. Im Frühjahr wartet ganz Japan auf die Blüte des ältesten Kirschbaums des Landes, zu dem jährlich Millionen von Japanern pilgern. Er befindet sich nördlich von Tokio, im Garten des Jisso-ji-Tempels von Hokuto. Mexiko feiert jedes Jahr die Langlebigkeit des Baums von Tule, der mit 46 Meter Umfang dicksten Zypresse der Welt. Zwei Kulturen und zwei Bäume als Symbole für Unsterblichkeit, denen auf unterschiedliche Weise gehuldigt wird.

18:30
R: Christophe D'Yvoire, Henri de Gerlache... Die Altehrwürdigen; S2E2
FR

Altehrwürdige Bäume, die Leben spenden: Die Chilenische Araukarie und der Afrikanische Affenbrotbaum haben eines gemeinsam: Sie sind Teil einer jahrtausendealten Kultur und spielen in den lokalen Traditionen eine wichtige Rolle. Als Refugium für mystische Wesen oder Verkörperung von Geistern sind sie eng mit der animistischen Auffassung der Natur und dem Ahnenkult der indigenen Völker verbunden.

19:20
vom 12.08.2022, 19:20 Uhr; FR. vom 12.08.2022, 19:20 Uhr; DE

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:40
R: Stenka Quillet... Carbon Farming: In den Boden; S1E5
DE

Der größte Kohlenstoffspeicher neben den Ozeanen ist der Boden. Könnte man jährlich nur 0,4 Prozent mehr Kohlenstoff in die Erde bringen, wäre mit dem Anstieg der Treibhausgasemissionen sofort Schluss. Das nennt man Carbon Farming. Doch ob Kohlenstoff in den Boden geht oder nicht, darüber entscheidet die Landwirtschaft. In dieser Folge von Roots trifft Wissenschaftsjournalist Pierre Girard Félix Noblia im Baskenland und Fabrice Desjours im Burgund. Félix nutzt ein Weidesystem, mit dem er aktiv Kohlenstoff im Boden speichert.

20:15
I: Senta Berger, Rudolf Krause, Gerd Anthoff, Stephan Grossmann... Evas letzter Gang; S1E30
DE

Dr. Eva Maria Prohacek steht kurz vor ihrer Pensionierung. Doch ausgerechnet ihr letzter Fall konfrontiert sie mit den Folgen ihres ersten Arbeitseinsatzes in München vor nunmehr 17 Jahren: dem Bauskandal Paradiesgarten. Damals starb eine alleinerziehende Mutter zweier Kinder durch einen fingierten Hausbrand. Ihr Chef Dr. Claus Reiter war ganz offensichtlich in die Tat verwickelt, ihm konnte von Prohacek und ihrem Kollegen André Langner allerdings nichts nachgewiesen werden. Nun gilt es, für die damaligen Fehler einzustehen und die davongekommenen Täter aus den eigenen Reihen endlich zur Verantwortung zu ziehen.

22:00
R: Schyda Vasseghi... Der Rausch der Emotionen; S1E1
DE

Sie reißt uns mit, regt uns auf, berauscht und begleitet uns: Popmusik. Ob Liebe, Lust, Wut oder Ekstase. Popmusik ruft extreme Gefühle hervor, spielt mit ihnen und konserviert sie für die kommenden Generationen. Die zweiteilige Doku Pop & Passion erzählt von Macht und Magie, aber auch vom Druck und dem Exzess, der im Popbusiness herrscht.

22:55
R: Schyda Vasseghi... Der Treibstoff des Erfolgs; S1E2
DE

Seit Anbeginn der Popkultur steht der leidenschaftliche Wunsch berühmt zu werden für viele Musikerinnen und Musiker an erster Stelle. US-Shootingstar Gayle erzählt in Teil zwei von Pop & Passion davon, wie es ist, das erste Mal vor einem tobenden Publikum auf der Bühne zu stehen. Doch der Ruhm hat auch Schattenseiten. Nicht wenige verlieren die Bodenhaftung, wie der ehemalige MTV-News Anchorman Steve Blame zu berichten weiß.

23:50
R: Céline Dion, Linda Attisano... US

Mehr als drei Millionen Fans in 93 Städten besuchten 2008 Celine Dions rekordverdächtige Taking Chances World Tour - die erste Tournee des kanadischen Megastars seit fünf Jahren. Von März 2003 bis Dezember 2007 trat Dion exklusiv im Hotel Caesars Palace in Las Vegas auf. Wer die Sängerin live erleben wollte, kam an einem Ticket in die Casino-Metropole lange Zeit nicht vorbei. Umso ekstatischer waren Fans weltweit, als Dion 2007 ihre bevorstehende Welttournee ankündigte - mit Stopps in Afrika, Asien, Australien, Europa und Nordamerika. ARTE zeigt einen Mitschnitt der Tour, gefilmt in Boston und Montreal.

01:35
I: Laurent Lucas, Aurélien Recoing, Audrey Dana, Pascal Greggory, Grégoire Leprince-Ringuet, Henri Guybet, Bruno Todeschini, Alex Skarbek, Jean-Noël Martin; R: Ilan Duran Cohen... FR

Aaron Jean-Marie Lustiger war, laut eigener Aussage, eine lebende Provokation. Mit 14 Jahren entschied der Junge französisch-jüdischer Herkunft, sich katholisch taufen zu lassen. Später wurde er zunächst Priester, dann Erzbischof von Paris, Kardinal und schließlich einer der wichtigsten Berater um Papst Johannes Pauls II. Der Film erzählt die bewegte Lebensgeschichte eines Mannes, der sich zum bedeutenden Akteur der jüdisch-christlichen Beziehungen entwickelte.

03:15
R: Michael Trabitzsch... DE

Die Gironde ist eine Gegend der Superlative. Das größte Département Frankreichs hat einiges zu bieten: die edelsten Weine, berühmte Austernzucht, die höchste Wanderdüne und die größte Mündung Europas. An diese schließen sich einmalige Feuchtgebiete an, die einer Vielzahl von Tieren und Pflanzen einen Lebensraum bieten. Unzählige Arten von Schmetterlingen, vom Aussterben bedrohte Seekühe und Pflanzen wie der Enzian leben und gedeihen dort. Doch auch in Gironde gibt es Industrie und Städte. Metropolen wie Bordeaux wachsen stetig. Wie gelingt die Balance zwischen Mensch und Natur?

04:00
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 2692; FR

Das Kulturmagazin nimmt ein aktuelles Thema aus Politik oder Wirtschaft unter die Lupe.

04:50
I: Claudine Acs, Michele Héry, Nell Reymond, Anna Strelva; R: Fabrice Maruca... Ein besonderer Fall; S8E5
FR

Eine junge Frau erwacht nackt in einem Loft. Mist: Sie rutscht auf der Terrasse aus und landet im 15. Stock. Ein Mann fängt sie auf - aber er will Sex und lässt sie prompt wieder fallen. Im 11. Stock wiederholt sich das Spiel. Autsch - nicht jede Frau fällt einem Gentleman in die Arme ...

05:19
R: Nadja Frenz... Libanon; S1E1
DE

Der Libanon ist ein Heimspiel für Jaafar Abdul Karim: Denn hier liegen seine Wurzeln, hier ist er aufgewachsen. Und hier beginnt die Reihe Eine Reise am Mittelmeer. Im Libanon leben rund sechs Millionen Menschen: ein kultureller Schmelztiegel, der politisch einzigartig ist. Musliminnen und Muslime, Christinnen und Christen leben - nicht immer konfliktfrei - zusammen. Und auch Innovationen sind auf dem Vormarsch - wie Chain Effect, eine Initiative, die Beirut fit fürs Fahrrad macht. Abdul Karim zeigt seiner Kollegin Sineb El Masrar den Libanon.

05:35
Delhi, die Yoga Megalopolis; S1E1
DE

Seit ihrem 12. Lebensjahr praktiziert Esther Schweins Yoga. In Indien will sie mehr über die Wurzeln dieser ganzheitlichen Philosophie erfahren. Von Delhi im Norden bis nach Coimbatore im Süden führt sie diese fünfteilige Serie. Wie leben die Inder Yoga? Das ist die Frage, der Esther Schweins nachgeht. Und sie scheut auf der Suche nach Antworten vor nichts zurück. Sie sammelt mit Gurus Plastikmüll, lässt sich klangtherapieren, praktiziert Lach- und Upa-Yoga und lernt die älteste Kampfkunst der Welt kennen - Kalaripayattu. In Indien ist alles Yoga!

06:00
Rishikesh, Supermarkt der Spiritualität; S1E2
DE

Esther Schweins macht sich auf den Weg nach Rishikesh im Norden Indiens, direkt am Fuße des Himalaya gelegen, bekannt auch als das Mekka des Yoga. Hier besucht sie das Parmarth Niketan, den größten der unzähligen Ashrams der Yoga-Metropole Rishikesh. Dort wird sie vom Guru Swami Chidanand Saraswati zu einer Audienz empfangen. Doch Esther Schweins ist nicht die einzige Suchende aus dem Westen: Tausende Touristen besuchen Rishikesh täglich während der Hauptsaison, jedes Jahr lassen sich hier bis zu 15.000 Interessierte zu Yogalehrern ausbilden.

06:30
Varanasi - Yoga und Religion; S1E3
DE

Von Delhi aus macht Esther Schweins sich auf den Weg in die wohl heiligste Stadt des Hinduismus: Varanasi im nordinischen Bundesstaat Uttar Pradesh. Nach der morgendlichen Yoga-Übung zur Begrüßung der Sonne begleitet Esther Schweins Hindu-Pilger, die kommen, um im heiligen Wasser des Ganges zu baden. Aber auch unzählige Tempel zeugen von der großen spirituellen Bedeutung Varanasis, der angeblich ältesten Stadt Indiens. Im Goraksha-Tempel etwa bringt Esther Schweins zusammen mit den Gläubigen Opfer dar und führt hitzige Zwiegespräche mit den hinduistischen Lehrmeistern.

06:55
Coimbatore, Gesundheit von Geist und Körper; S1E4
DE

In dieser Folge zieht es Esther Schweins in den Ashram der berühmten Isha Foundation in der Nähe der südindischen Stadt Coimbatore. Hier begegnet sie hinduistischen Nonnen, Mönchen und Yogis, Mantras singend und betend. Genau wie diese ist Esther Schweins in Südindien auf der Suche nach Selbsttransformation und Erleuchtung - durch Yoga. Sie ist eine unter Tausenden, die jedes Jahr hierherkommen, um Sinn und Frieden zu finden. Darunter sind nicht nur Menschen aus dem Westen, sondern mittlerweile auch viele Inder.

07:25
Auroville - Alles Leben ist Yoga; S1E5
DE

Der letzte Teil der Reise führt sie nach Auroville, direkt am Golf von Bengalen im Süden Indiens, wo eine internationale Gemeinschaft seit den 60er Jahren versucht, die perfekte Gesellschaft aufzubauen. Etwa 2.500 Menschen aus 50 Nationen leben hier. Eine Gemeinschaft, die ganz ohne Armut und ohne Egoismus auskommen will. Statt Kapitalismus und Neid gibt es mitten im südindischen Dschungel nur Ruhe, transzendentale Meditation, Klangtherapie und die Farmarbeit zur Selbstversorgung. Hier lernt Esther Schweins auch, warum Yoga eine der Philosophien dieser Traumstadt ist und was das mit der ältesten Kampfkunst der Welt zu tun hat.

07:55
I: Eva-Maria Lemke; R: Uli M Schüppel... DE

Die Schwarz-Weiß-Dokumentation begleitet 26 völlig unterschiedliche Menschen, die in Berlin die Nacht zum Tag machen - sei es privater oder beruflicher Natur. Vollkommen wach erzählen sie in der Dunkelheit der deutschen Hauptstadt von Leid, Liebe, Hoffnung und Verbitterung, von Glück und Angst, ihre persönlichen Geschichten, die zu einem vielschichtigen Gesamtkunstwerk der ostdeutschen Metropole zusammenwachsen.

08:40
Die Ostsee, Sehnsuchtsort der Kraniche; E5
DE. Die Ostsee, Sehnsuchtsort der Kraniche; E5
FR

Die deutsche Ostseeküste ist von der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst bis hinüber nach Rügen eine einzigartige Küstenlandschaft, mit verträumt-schönen Landschaften und Dörfern sowie einer einzigartigen Vogelwelt. Ein Sehnsuchtsort für Mensch und Tier. Jedes Jahr im Herbst machen hier Zehntausende Kraniche Rast auf ihrem Weg in den Süden. GEO Reportage war den Kranichen auf der Spur.

09:30
Kentucky - Die Schlacht von Sacramento; E22
DE. Kentucky - Die Schlacht von Sacramento; E22
FR

Jedes Jahr im Mai wird aus einer beschaulichen Kleinstadt im Süden der USA ein kriegerischer Schauplatz, wenn seine Bewohner und zahlreiche Angereiste die Schlacht von Sacramento originalgetreu nachstellen. Aus Farmern und Handwerkern werden Offiziere und Soldaten und liefern sich mit Pistolen und Kanonen wilde Gefechte.

10:25
R: Kristian Kähler... Marokko; E230
DE

Karge Landschaften und Arganbäume prägen den Südwesten von Marokko. Bei andauernder Trockenheit können die dornigen Bäume ihr Wachstum mehrere Jahre einstellen. Aus den Samen ihrer Früchte wird das wertvolle Arganöl gepresst. Typisch marokkanische Gerichte werden in der Region mit dem Öl zubereitet: Tajine mit Ziegenfleisch, Leberspieße, Couscous und Auberginensalat.

10:55
R: Thomas Radler... DE

Unterwegs auf einer der schönsten Küstenstraßen Europas: Die MA-10 führt entlang der Steilküsten im Westen Mallorcas. Von Port d'Andratx bis zum Cap de Formentor schlängelt sich die malerische Küstenstraße MA-10 entlang der mallorquinischen Westküste. Enge Serpentinen, hoch über steilen Klippen, machen eine Fahrt zum Abenteuer. Schattige Zypressen- und Pinienwälder vor einer pittoresken Mittelmeerkulisse laden zum Verweilen ein.

11:40
R: Stefano Tealdi... Thessaloniki - Der Kapani-Markt; S4E5
IT. Thessaloniki - Der Kapani-Markt; S4E5
DE. Thessaloniki - Der Kapani-Markt; S4E5
HU. Thessaloniki - Der Kapani-Markt; S4E5
ES. Thessaloniki - Der Kapani-Markt; S4E5
AT

Bunte Farben, anregende Gerüche, lautes Feilschen - Märkte sind ein Rausch der Sinne. Die Dokumentationsreihe besucht berühmte europäische Märkte, stellt deren kulinarische Verführungen vor und beweist die kulturelle Unverwechselbarkeit dieser historisch gewachsenen Handelsplätze. Der Kapani-Markt in der griechischen Stadt Thessaloniki widersetzt sich den Veränderungen durch die globale Fast-Food-Kultur. Sehr unterschiedliche Traditionen haben auf dem Markt ihre Spuren hinterlassen. Tag für Tag versorgt er die Bewohner der Stadt mit einfachen, aber authentischen und frischen Lebensmitteln.

12:25
R: Stefano Tealdi... Valencia: Der Mercado Central; S4E1
IT. Valencia: Der Mercado Central; S4E1
DE. Valencia: Der Mercado Central; S4E1
HU. Valencia: Der Mercado Central; S4E1
ES. Valencia: Der Mercado Central; S4E1
AT

Bunte Farben, anregende Gerüche, lautes Feilschen - Märkte sind ein Rausch der Sinne. Die Dokumentationsreihe besucht berühmte europäische Märkte, stellt deren kulinarische Verführungen vor und beweist die kulturelle Unverwechselbarkeit dieser historisch gewachsenen Handelsplätze. Jugendstilarchitektur prägt den Mercado Central in Valencia. Doch das größte Erlebnis auf dem Markt sind die vielfältigen Lebensmittel der Region: Fisch und Muscheln, alle Zutaten für eine traditionelle Paella, außerdem Bio-Orangen, Nougat, Kaffeespezialitäten und Horchata, ein erfrischendes Getränk aus Erdmandeln.

13:10
R: Hans-Peter Kuttler... Der atlantische Norden; DE

Spanien zählt zu den beliebtesten Reisezielen der Welt. Doch Badestrände, Flamenco und weltberühmte Städte wie Sevilla und Granada sind nur eine Seite Spaniens. Denn zwischen der rauen Atlantikküste im Norden und der sonnenverwöhnten Mittelmeerküste im Süden findet sich eine Artenvielfalt, die in anderen Regionen Europas selten geworden ist. Der Zweiteiler Wildes Spanien porträtiert die extrem abwechslungsreiche Natur vom grünen Norden zwischen Galizien und dem Baskenland und dem Süden zwischen Andalusien und der Extremadura. Zwei Jahre lang dauerten die Dreharbeiten auf der Iberischen Halbinsel.

13:55
R: Hans-Peter Kuttler... Der mediterrane Süden; DE

Von den traumhaften Mittelmeerstränden und spektakulären Canyon Landschaften Andalusiens bis zu den Weiten der Extremadura mit bis zum Horizont verlaufenden Steineichenwäldern. Selbst im bei Urlaubern beliebten Süden Spaniens gibt es noch viel Neues zu entdecken. Ginsterkatzen gehen im Schutz der Nacht auf Beutezug. Unter Wasser erreicht der Tierreichtum Südspaniens schließlich seinen Höhepunkt. Die Schutzgebiete im Mittelmeer weisen eine unfassbare Artenvielfalt auf: skurrile Meeresschnecken von beinahe außerirdischer Anmutung, grazile Seepferdchen, riesige Schwärme von Barrakudas und elegante Blauhaie haben hier ihren Lebensraum.

14:40
Von den Alpen zur Toskana; S1E1
DE

Winter im Norden Italiens: Eis und Schnee beherrschen viele Monate lang die Dolomiten. Nur Spezialisten können hier im Hochgebirge überleben, so wie der Steinbock. Kaum ein anderes Tier klettert so trittsicher, erklimmt so elegant die steilsten Hänge. Doch selbst Steinböcke zieht es bei Eis und Schnee in etwas tiefere Lagen - das Risiko abzustürzen ist im Winter einfach zu groß.

15:25
Von Sardinien zu den Abruzzen; S1E2
DE

Von den schneebedeckten Dolomiten zum türkisblauen Mittelmeer: Italiens spektakuläre Landschaften sind vielen Menschen bekannt. Dabei hat Bella Italia noch viel mehr zu bieten, nämlich eine wilde, unbekannte Seite! Abseits von Touristenströmen und heiß begehrten Reisezielen leben seltene Tiere wie Abruzzengämsen, Rosaflamingos und sogar Riesenhaie.

16:10
DE

Drei Wanderwölfe machen sich auf die Suche nach einer Partnerin. Dabei überwältigen sie Hunderte von Kilometern und trotzen den Gefahren, die sich ihnen durch die menschliche Zivilisation in ihren Lebensräumen in Zentraleuropa entgegenstellen.

17:40
Haiti: Ein Krankenhaus im Bandenkrieg / USA: Klassenkampf in Colorado; FR

Haiti versinkt immer tiefer in ein Chaos aus sozialen Unruhen, politischer Instabilität und Bandenkriegen. Mittendrin betreibt die Organisation Ärzte ohne Grenzen ein Krankenhaus im Stadtteil Tabarre, das von den Schüssen bislang verschont blieb.

18:35
R: Mouhcine El Ghomri... DE

Eine Hochzeit in Marokko ist wie ein Märchen aus 1001 Nacht. Für ein, zwei Tage fühlt sich die Braut wie eine Prinzessin. Die Gästeliste muss lang sein, die Festkleider prachtvoll, der Schmuck kostbar und das Essen erlesen.

19:20
vom 13.08.2022, 19:20 Uhr; FR. vom 13.08.2022, 19:20 Uhr; DE

Die Nachrichtensendung bereitet täglich das aktuelle Tagesgeschehen auf.

19:40
R: Dietrich Von Richthofen... Araipama, der Riesenfisch vom Amazonas; E11
DE. Araipama, der Riesenfisch vom Amazonas; E11
FR

Wenn im Oktober die Schonzeit vorbei ist, ziehen die brasilianischen Fischer am oberen Amazonas los. In wackeligen Kanus und mit Harpunen machen sie Jagd auf den größten Süßwasserfisch Südamerikas: den Arapaima, in Brasilien Pirarucú genannt.

20:15
R: Mathias Haentjes... Wettlauf der Nationen; S1E1
DE

Die Dokumentation macht sich auf eine Spurensuche: in Belfast beim riesigen Trockendock der Titanic, in Cherbourg im gigantischen Gare Maritime, in den Hapag-Hallen in Cuxhaven. Nur noch ein paar Schiffe führen den Mythos noch heutzutage fort.

21:05
Goldene Jahre; S1E2
DE

Die Dokumentation macht sich auf eine Spurensuche: in Belfast beim riesigen Trockendock der Titanic, in Cherbourg im gigantischen Gare Maritime, in den Hapag-Hallen in Cuxhaven. Nur noch ein paar Schiffe führen den Mythos noch heutzutage fort.

22:00
R: Simo Sipola... Die Dokumentation erklärt, was passiert, wenn Kohlenstoff aus den Sumpf- und Moorgebieten in die Atmosphäre entweicht, und wie man das Potenzial der Natur nutzen kann, um den Klimawandel zu bremsen.
22:50
R: Markus Augé... DE

Finnland ist von imposanter Schönheit und Größe und eine der letzten wilden Regionen Europas. die Landschaft und die Menschen sind einzigartig. Die Dokumentation erzählt von einem Sommer auf finnischen Seen und begleitet die Menschen vor Ort.

23:40
R: Simo Sipola... FR. FI

Das Polarlicht - kaum ein Naturphänomen bringt den Menschen mehr zum Staunen als das flackernde Farbenspiel am Himmel. Seit Menschengedenken ranken sich zahlreiche Mythen um das Naturereignis. Aber wodurch werden Polarlichter hervorgerufen? Der Film erklärt die wissenschaftlichen Hintergründe, lässt aber auch die Bewohner der Polarregionen zu Wort kommen. Für sie ist Aurora ein nahezu alltägliches Ereignis.

00:35
R: Mayte Carrasco, Marcel Mettelsiefen... Das Königreich; S1E1
DE

In den 1960er Jahren herrscht Frieden in Afghanistan. Sein König, Mohammed Sahir Schah, fördert die Demokratie und die Rechte der Frauen. In Kabul werden Modenschauen und Schönheitswettbewerbe abgehalten. Die ersten Touristen kommen.

01:30
I: Mayte Carrasco, Marcel Mettelsiefen; R: Mayte Carrasco, Marcel Mettelsiefen... Die Sowjetarmee; S1E2
DE

In den 1980er Jahren wird Afghanistan zum Schauplatz des Kalten Krieges und zum Schlachtfeld von Sozialismus und Islam. Die Sowjetarmee rückt an, um die Ordnung wiederherzustellen. Der Film gibt Einblicke in die Welt der Guerilla.

02:20
R: Kristian Kähler... Marokko; E230
DE

Aus den Samen der Früchte wird das wertvolle Arganöl gepresst. Typisch marokkanische Gerichte werden im Südwesten des nordafrikanischen Landes mit dem Öl zubereitet: Tajine mit Ziegenfleisch, Leberspieße, Couscous und Auberginensalat.

02:50
R: Thierry Michel, Pascal Colson... BE

In einer kleinen Grundschule in der ehemaligen Bergbaustadt Visé in Belgien haben die meisten Kinder etwas gemein: Ihre Großeltern kamen aus der Türkei in die belgische Kleinstadt, um in der Steinkohlezeche Hasard Cheratte zu arbeiten.

03:50
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 2693; FR

Das Kulturmagazin nimmt ein aktuelles Thema aus Politik oder Wirtschaft unter die Lupe.

05:00
R: Michael Beyer... DE

Es geht um die Inszenierung von Charles Ives durch Christoph Marthaler. Es werden Mitschnitte aus bislang unveröffentlichten Kameraperspektiven aneinandergereiht. Somit entsteht für den Zuschauer ein völlig neuer Eindruck des Raumes.