Slovenske TV

Podnaslovljene TV

Lokalne TV

EX YU TV

Angleške TV

Nemške TV

Italijanske TV

Ostale TV

ARTE
05:55
R: Antoine Lassaigne... FR

Er war der Mann, der den Glatzkopf sexy machte: Yul Brynner, einer der Superstars Hollywoods, geboren 1920 in Wladiwostok. Sein Markenzeichen: ein kahler Schädel und ein oft nackter, muskelbepackter Oberkörper. Vor seiner Filmkarriere war Yul Brynner ein heimatloser Musiker, der durch Pariser Nachtclubs tingelte, bis er von einem Zirkus als Trapezkünstler engagiert wurde. Nach den großen Hollywood-Erfolgen setzte er sich viele Jahre bei der UN für Flüchtlinge ein.

06:50
R: Nicos Argillet, Stéphane Corréa, Pierre-François Didek, Ludovic Fossard, Antoine de Meaux, Bruno Victor-Pujebet... Französisch-Guayana: Die Kali'na - Die Geister des Deltas; S1E18
FR

Der Maroni bildet die Grenze zwischen Französisch-Guayana und Suriname und mündet in den Atlantik. Auf beiden Seiten des Flusses leben die Kali'na, ein Indianervolk, das an der ganzen südamerikanischen Ostküste heimisch ist und vom Fischfang und der Landwirtschaft lebt. Die Kali'na haben einen starken Familiensinn und teilen sich brüderlich die vorhandenen Ressourcen. Die Kali'na führen die Verschlammung der Küsten auf unzufriedene Geister zurück, die sie für die Vernachlässigung ihrer Traditionen bestrafen wollen. Delano versucht deshalb, uralte Riten wiederzubeleben - mit einer neuen Bank als Symbol.

07:15
Cocos Island: Die Insel der Haie; DE. Cocos Island: Die Insel der Haie; FR

Vor der Küste Costa Ricas liegt die Kinderstube vieler Haiarten. Gleichzeitig wird dort eine intensive Fischerei betrieben. Viele Haie sterben als Beifang oder werden intensiv gejagt, um ihre Flossen nach Asien zu verkaufen. Haie säubern die Ozeane von alten und kranken Fischen und bewahren so das natürliche Gleichgewicht. Biologen wollen nun die Routen der Haie erkunden, um Schutzzonen einzurichten. Die Reportage hat sie dabei begleitet.

08:10
Frankreichs Winzer - Tradition trifft Passion; DE. Frankreichs Winzer - Tradition trifft Passion; FR

Frankreich, das Land des Weins: Sanfte Hügel voller Reben prägen die Landschaft in vielen Regionen, genauso vielfältig ist das Produkt. Aber mancherorts haben die Anbaumethoden die Weinberge erschöpft, immer wieder muss auch in traditionellen Anbaugebieten gerodet werden. Einige Winzer gehen völlig neue Wege, sie wollen ihre Produktion umkrempeln, um dem Niedergang der Weinkultur zu begegnen - mit ungewöhnlichen Ideen, mit Traditionsbewusstsein und vor allem im Einklang mit der Natur.

09:05
R: Fabrice Michelin... Spezial Mauretanien; FR

Die Themen der Sendung lauten dieses Mal Théodore Monod und die Liebe zur mauretanischen Wüste, Mauretanien: Der Wüstenzug und Mauretanien: Rette sich, wer kann!.

09:45
R: Fabrice Michelin... Spezial Litauen; FR

Die Themen der Sendung lauten in dieser Folge Litauen: Romain Garys Kindheit in Vilnius, Litauen: Das Bernsteinmeer und Vilnius: Verteidigung der jüdischen Kultur.

10:25
R: Tamara Erde... Der Ziegelstein - Baustoff des Römischen Reiches; S2
FR

Der Ziegelstein - omnipräsent doch unscheinbar. Doch es sind oftmals die scheinbar banalen Dinge im Alltag, die Geschichte schreiben. Denkt man an Ziegelsteine, kommen einem heute als erstes das Industriezeitalter und die harte Arbeit in Fabriken in den Sinn. Dabei gibt es diesen Baustoff schon seit der Antike. Babylon, Wien, Rom und London wurden mit Ziegelsteinen erbaut. Vincent Jolivet ist Archäologe, Etruskologe und Experte für römische Antike. In dieser Folge Geschichte schreiben: Der Ziegelstein - Baustoff des Römischen Reiches zeigt er den Zuschauern und Zuschauerinnen die Entstehung der Anatomie eines Kaiserreichs.

10:55
R: Stefan Pannen, Cristina Ricci, Sabine Zessin... Auf Burg Castello di Scipione, Italien; S3E1
DE

Die Burg Castello di Scipione der Markgrafen Pallavicino befindet sich in der Provinz Parma, wenige Minuten vom Thermalort Salsomaggiore entfernt. Die Burg wurde einst zum Schutz der Provinz gebaut, die reich an Salzstöcken war. Auf der Burg selbst wohnen Stefania und René van Holstein mit ihrer kleinen Tochter Elisabeth Costanza. Für ein großes Diner kocht Edoardo Craviari für das Paar unter anderem ein Pasticcio Pallavicino, dazu Spargel und Forelle in Aspik und eine Creme Bavaroise. Bei seinen Kreationen kann Koch Edoardo aus dem Vollen schöpfen, kommen doch einige der wichtigsten Zutaten der italienischen Küche aus der Region.

11:25
Das Erwachen; S1E1
US

Ob in Panama, China oder den USA - Naturkatastrophen und massive Eingriffe des Menschen in die Natur in verschiedenen Regionen der Erde haben deutlich gemacht, welche unkontrollierbaren Folgen der menschliche Einfluss auf die Umwelt haben kann. Heute gibt es ein neues Bewusstsein dafür, welchen Stellenwert die Natur in unserer modernen Welt hat, und es werden konkrete Maßnahmen ergriffen, um die Umwelt zu schützen und Ökosysteme wiederherzustellen. Auf vier Kontinenten schildern Akteure aus Wissenschaft und Politik oder der lokalen Bevölkerung, welche Ereignisse sie aufgerüttelt und zum Handeln veranlasst haben.

12:10
Erkenntnisgewinn; S1E2
US

Je besser man die Natur versteht, umso klarer wird, dass alles miteinander vernetzt ist. Mit dem Wissen um diese Verflechtungen kann der Mensch Lösungen finden, um wichtige Gleichgewichte in der Umwelt zu bewahren oder wiederherzustellen. Akteure aus Wissenschaft, Politik und Gesellschaft tragen durch konkretes Handeln gemeinsam dazu bei, Ökosysteme neu zu beleben. Kurzfristiges Denken kann sich die Menschheit nicht mehr erlauben - denn nur gesunde Ökosysteme werden dem Klimawandel standhalten und auch in Zukunft die entsprechenden Ressourcen liefern.

12:55
Wandel; S1E3
US

Ob in Bhutan, Australien oder der Antarktis - überall wird sichtbar, mit welch rasanter Geschwindigkeit sich der Klimawandel vollzieht. In besonders betroffenen Regionen ist die Gefahr schon heute sehr real. Die Dringlichkeit, etwas zu tun, wird immer offensichtlicher. Gleichzeitig verstehen wir immer besser, welch enormes Potenzial die Natur selbst bietet, den Bedrohungen entgegenzutreten. Wenn die Menschheit weltweit ihre Kräfte vereint und im Einklang mit der Natur handelt, besteht Hoffnung für die Zukunft.

13:40
R: Heike Nikolaus... Südlich vom Polarkreis; S1E1
DE

Die zweiteilige Reihe feiert den kurzen, intensiven Sommer in diesem Teil Skandinaviens mit opulenten Landschaftsbildern und Porträts seiner Bewohner. In der Zeit um die Sommersonnenwende am 21. Juni wird es im hohen Norden nie ganz dunkel. In der ersten Folge geht es in die beeindruckende Fjordlandschaft. An den steilen Hängen wachsen sogar mediterrane Kräuter, und in den Bergen wird noch traditionelle Almwirtschaft betrieben. Mittsommer heißt in Norwegen Sankthans und wird am Vorabend des 24. Juni mit großen Feuern gefeiert. Der Sommer ist ein kurzes Aufatmen vor dem langen Winter.

14:25
R: Heike Nikolaus... Nördlich vom Polarkreis; S1E2
DE

Die zweite Folge Nördlich vom Polarkreis führt auf die felsige, raue Inselkette Lofoten, was zu Deutsch Luchspfote bedeutet. Hier kann man vier Jahreszeiten erleben - an nur einem Tag! Faszinierend ist die Landschaft der Inselkette jedoch bei jedem Wetter, weshalb die Wikinger sie auch die Insel der Götter nannten. Die Menschen hier leben von der Wollproduktion oder vom Fischfang. Noch heute wird von den Lofoten aus Stockfisch bis nach China verkauft. Doch in den Fischerdörfern werden inzwischen auch Algen geerntet und verzehrt: ein neues Geschäftsmodell, das durchaus Erfolg hat.

15:10
R: Jacques Cluzaud, Jacques Perrin... In Zeiten des Eises; S1E1
FR

Paris am frühen Morgen: Der Obelisk auf der Place de la Concorde weicht langsam einem Steinhügel in der eisigen Tundra. Es gibt schon Menschen, aber so wenige, dass sie in der endlosen weißen Weite nur schwer auszumachen sind. Einzige Spuren ihrer Anwesenheit in diesem unwirtlichen Europa sind die Steinhügel, die sie errichten - wie Orientierungszeichen im stürmischen Eismeer - und die Höhlenmalereien, auf denen im flackernden Kerzenschein die Fauna dieses Zeitalters lebendig wird: Mammut, Wollnashorn, Auerochse, Riesenhirsch, Löwe, Bär und Hyänen gehörten zum Tierreich jener Zeit.

15:50
R: Jacques Cluzaud, Jacques Perrin... Macht und Pracht des Waldes; S1E2
FR

Vor 20.000 Jahren erstreckte sich in Europa ein Reich aus Eis und große Wildtierherden kämpften mit dem eisigen Klima. Rentiere gehören zu den in großer Zahl vorkommenden Arten der letzten Kaltzeit. In riesigen Herden durchstreifen sie den europäischen Kontinent. An den Ufern des Mittelmeeres behaupten sich winzige Grünflächen. Inmitten der Zeiten des Eises existiert eine andere Welt: die Welt der Wälder. Die Eismasse, die halb Europa bedeckt hatte, wird durch eine neue Klimaerwärmung dezimiert. Das Eis, das sich im Laufe von 80.000 Jahren angesammelt hat, stürzt in sich zusammen und verschwindet im Meer.

16:35
R: Jacques Cluzaud, Jacques Perrin... Der Wald im Wandel; S1E3
FR

Die dreiteilige Dokumentation taucht in die Naturgeschichte Europas ein und zeigt, wie sich die Tierwelt von der letzten Eiszeit bis heute über den Kontinent ausbreiten konnte. Paris, Place de la Concorde: Vor 6.000 Jahren fielen hier Bäume den Steinäxten des Menschen zum Opfer. Diese Folge widmet sich den letzten sechs Jahrtausenden in der Naturgeschichte Europas. An die Stelle des Waldes tritt vielerorts der ländliche Raum. Völlig neue Landschaften entstehen, in denen die Tiere sich neue Nischen suchen.

17:25
Frankreich: Imam und schwul; FR

Ludovic-Mohamed-Zahed ist eine Ausnahmeerscheinung in der muslimischen Welt: der französisch-algerische Imam mit vielen Diplomen lebt offen homosexuell und setzt sich für Frauenrecht ein. Gezeigt wird das Porträt eines Imams, der anders ist.

18:15
Osteuropa: Wie viel(e) Europa(s)?; E281
FR

In der Folge des Zusammenbruchs der UdSSR hat sich die politische Geografie Osteuropas stark verändert. Die heute in diesem Gebiet existierenden Staaten unterscheiden sich hinsichtlich ihrer kulturellen Identitäten und politischen Systeme stark voneinander. Mit offenen Karten gibt einen Überblick über diese verschiedenen Osteuropas: Die baltischen Staaten wenden sich ganz entschieden dem Westen zu. Polen, das dem russischen Nachbarn geschichtsbedingt ebenfalls nicht traut, nimmt gern Wirtschaftsförderungen der EU in Anspruch.

18:30
R: Manfred Uhlig... Das Leben in Alaskas wildem Westen ist speziell - kaum eine Region der Erde ist so weit abgelegen. Am Rande der Datumsgrenze blicken die Einwohner der dort befindlichen einsamen Inseln auf die andere Seite der Beringsee, die ihnen immer einen Tag voraus ist. Wie leben die Menschen in den abgeschiedensten Regionen, die nur mit dem Flugzeug oder gar Hubschrauber zu erreichen sind? Die Dokumentation Alaskas wilder Westen nimmt die Zuschauer mit auf eine Reise zu den unbekannten Orten am Rande der Zeit.
19:20
vom 22.01.2022, 19:20 Uhr; FR. vom 22.01.2022, 19:20 Uhr; DE

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:40
R: Ilka Franzmann, Jean-Baptiste Mathieu... Tapire - Die Dschungel-Gärtner; E581
DE. Tapire - Die Dschungel-Gärtner; E581
FR

Einst bevölkerten sie die Wälder des ganzen amerikanischen Kontinents, heute leben sie nur noch in wenigen Regionen Mittel- und Südamerikas: Tapire. Die urzeitlich anmutenden Tiere mit ihrem markanten Rüssel sind vor allem durch menschengemachte Gefahren vom Aussterben bedroht. In Nicaragua wie in Costa Rica steht viel auf dem Spiel - aber die Tierschützer in beiden Ländern scheinen ersten Erfolgen sehr nah zu sein.

20:15
I: Florian Schwarz; R: Vit Klusak, Filip Remunda, Petra Höfer, Freddie Röckenhaus... Über 20 Kilometer winden sich die Gänge in den Untersberg im Berchtesgadener Land in Bayern. Der Sage nach warten hier Karl der Große und König Barbarossa auf ihre Wiederauferstehung. Fast 1.200 Höhenmeter geht es durch spektakuläre unterirdische Landschaften bergab, fast bis zum Mittelpunkt der Erde und doch ganz real. Über weite Strecken erleben die Zuschauer die abenteuerliche Tour aus einer subjektiven Perspektive mit, werden Teil des Höhlenteams, leiden mit, staunen mit, erforschen mit, klettern über tosenden Wasserfällen, unterirdische Seen und durch klaustrophobische Tunnel.
21:45
I: Béatrice Dalle, Jean-Hugues Anglade, Consuelo De Haviland, Clémentine Célarié, Jacques Mathou, Vincent Lindon; R: Jean-Jacques Beineix... FR

Der Hausmeister Zorg führt ein einfaches Leben an der französischen Küste, wo er in einer kleinen Feriensiedlung seiner Arbeit nachgeht. Doch sein ruhiges Leben ändert sich, als er der schönen und unberechenbaren Betty begegnet. Im Sturm erobert sie sein Herz, doch bald kostet ihr Verhalten ihm seinen Job, und schließlich muss er mit ansehen, wie die Frau, die er liebt, mehr und mehr dem Wahnsinn verfällt.

23:45
R: Petra Thurn... Kann Geoengineering das Klima retten?; S1E21
DE

Inzwischen ist es klar: Für die Erderwärmung sind wir verantwortlich und wir müssen die Emissionen senken. Doch das geht viel zu langsam. Was wäre also, wenn wir die Erde irgendwie selbst abkühlen, ins Klimasystem eingreifen, unser CO2 zurückholen? Das Klempnern am Klima ist längst keine Science-Fiction mehr. Es nennt sich Geoengineering und bündelt verrückte und weniger verrückte Eingriffe ins Klimasystem.

00:20
Catherine Corsini; FR. Catherine Corsini; DE

Square ist das bimediale Magazin auf ARTE. Die Sendung stellt die philosophischen, literarischen, künstlerischen und technischen Innovationen unserer heutigen Gesellschaften in den Mittelpunkt. Es geht um neue Ideen in allen Bereichen - nicht nur in Deutschland und Frankreich, sondern weltweit. Square befasst sich vor allem mit dem Blick der Kreativen und Künstler auf eine Welt, die sich rasant bewegt.

00:45
Erste Schritte; FR

* King Max, Kurzfilm von Adele Vincenti-Crasson, Frankreich, 2021 * Relikte der Zukunft, Kurzfilm von Nicolas Verdier, Frankreich, * Nackt, Kurzfilm von Kirill Khachaturov, 2019, Russland * Die Einladung: Begegnung mit Damien Salama, Regisseur des an der Fémis entstandenen Films Notre doctrine, und Emilie Rolquin, Street Medic (sie behandelt Verletzte bei Demonstrationen) und Kurzfilmregisseurin (Garde a vue).

01:40
I: Emre Uludag, Amélie Gio Peterli, Sylvain Baumann, Julien Kititi, Clément Fiori; R: Damien Salama... FR

Nach einer dreiwöchigen Grundausbildung sollen die jungen Anwärter der französischen Bereitschaftspolizei CRS erstmals zum Einsatz kommen. Die meisten von ihnen haben noch nie an einer Demonstration teilgenommen. Sie sind fest entschlossen und unsicher zugleich. Sie trainieren, machen sich Gedanken und malen sich ihre künftigen Widersacher aus.

02:15
I: Gaspard Ulliel, Freya Mavor, Steve Tran, Claire Sermonne, Patrick d'Assumçao, Richard Dillane; R: Guillaume Nicloux... Verlass mich nicht; S1E1
FR

Zufall oder Schicksal? Der Mittdreißiger Vincent Dauda bekommt irrtümlich ein Paket geliefert. Darin befindet sich ein Holzwürfel, der sich als eine Art Zeitportal entpuppt. Vincent reist durch den mysteriösen Würfel hindurch mehrere Monate in seine Vergangenheit zurück - in eine Zeit, in der er noch mit seiner großen Liebe Louise zusammen war. In der Gegenwart glaubt ihm keiner, und dennoch kehrt Vincent unbeirrt immer wieder zu Louise in die Vergangenheit zurück. Wird es ihm gelingen, ihre Trennung zu verhindern?

03:05
I: Gaspard Ulliel, Freya Mavor, Steve Tran, Claire Sermonne, Patrick d'Assumçao, Richard Dillane; R: Guillaume Nicloux... Komm zurück; S1E2
FR

Ist Vincent dabei, seinen Verstand zu verlieren? Das fragt sich zumindest seine Psychologin, während er ihr von einem Holzwürfel erzählt, mit dem er mehrere Monate in der Zeit zurückreisen kann. Aber was Vincent wirklich von der Ärztin wissen will ist, wie er in der Vergangenheit die Trennung von seiner großen Liebe Louise verhindern kann. Vincent muss aber auch immer wieder in die Gegenwart zurückkehren, denn sein kleiner Sohn Stanley braucht ihn. Dann will auch noch der Paketlieferant den Holzwürfel wiederhaben, den er irrtümlich an Vincent geliefert hat. Währenddessen wird Louise in der Gegenwart von einem Auto angefahren.

03:55
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 2523; E2504
FR

28 Minuten ist das Polit-Magazin bei ARTE, täglich frisch und frech aus Paris. Jede Sendung nimmt aktuelle Themen aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft oder Wissenschaft unter die Lupe. Es moderiert die französische Kulturjournalistin Élisabeth Quin.

05:00
Covid: Tourismus neu erfinden?; DE. Covid: Tourismus neu erfinden?; FR

Wer erinnert sich noch? Im Februar 2020 wurde die Diamond Princess mit 3.600 Menschen an Bord vor dem Hafen von Yokohama unter Quarantäne gestellt. Kreuzfahrten wurden von der Pandemie gestoppt. Ist das so bedauerlich? Es gibt nicht mehr Millionen von Flugzeugen und Schiffen voller Menschen, die die Schönheit der Welt fotografieren wollen, bevor sie verschwindet. Heute ist der Massentourismus zum Erliegen gekommen, aber das Tourismusgeschäft steht nicht still. Es ist aber an der Zeit, den Tourismus neu zu erfinden.

05:25
FR

Sie war die erste Regisseurin und Produzentin in der Filmgeschichte und dennoch kennt kaum jemand ihren Namen: Alice Guy. Sie war in Europa und in Amerika außerordentlich erfolgreich, wurde dann aber aus den Annalen des Kinos ausradiert. Bis heute ist dies für viele Filmemacherinnen symptomatisch für die nach wie vor von Männern beherrschte Branche.

06:20
GB

Mysterium Stonehenge: Wie ist der gigantische Steinkreis im Süden Englands entstanden? Nach jahrelanger Forschung präsentiert ein britisches Archäologen-Team verblüffende Erkenntnisse. Demnach wurde die sagenumwobene Anlage gar nicht dort erbaut, wo sie heute steht, sondern in Wales, Hunderte Kilometer entfernt. Muss die Geschichte von Stonehenge neu geschrieben werden?

07:15
Folge 407; E130
FR

Wissen, was in der Welt los ist. Stefanie Hintzmann, Jakob Groth, Magali Kreuzer, Dorothée Haffner und Frank Rauschendorf moderieren und informieren wissbegierige Kids von 8 bis 12 kurz und prägnant über alles, was in der Welt los ist.

07:30
R: Petra Thurn, Andreas Kegel... Was, wenn es den Staub nicht gäbe?; S1E19
DE

Staub hat keinen guten Ruf. Ein Leben lang versuchen wir, ihn loszuwerden, doch vergeblich. Er kommt immer wieder zurück - zum Glück! Denn ohne den Staub und seine Superkräfte wäre ein Leben auf unserem Planeten kaum möglich. Staub ist ein Regenmacher, er versorgt das Meer und den Dschungel mit Nährstoffen und er ist unsere persönliche Visitenkarte - ja, Staub könnte vielleicht sogar die Welt retten.

07:55
R: Nathalie Plicot... FR

Das Hôtel de la Marine wird nach monatelanger Schließung bald wieder seine Pforten öffnen. Das Wahrzeichen an der Place de la Concorde, an dem täglich tausende Menschen vorbeiströmen, wird endlich wieder der Öffentlichkeit zugänglich werden. Durch die umfassenden Renovierungsarbeiten wird deutlich, wie sehr das Schicksal des Gebäudes mit der Geschichte Frankreichs verbunden ist. Eine einmalige Möglichkeit für einen Streifzug durch die letzten 250 Jahre und durch eines der symbolträchtigsten kulturellen Wahrzeichen Frankreichs.

08:50
R: Nicos Argillet, Stéphane Corréa, Pierre-François Didek, Ludovic Fossard, Antoine de Meaux, Bruno Victor-Pujebet... Tansania: Die Wapemba - Meer Freiheit; S1E13
FR

Die Bewohner der Insel Pemba im Sansibar-Archipel haben sich ihre Traditionen bewahrt und leben bis heute weitgehend autark. Die meisten von ihnen sind Muslime, doch die Frauen beginnen sich zu emanzipieren: Während die Männer fischen, nutzen sie das Meer auf ihre Weise; sie bauen Seetang zum Verkauf an - eine Form der Emanzipation mit der sie zum Unterhalt der Familie beitragen. Ali ist der angesehenste Fischer in seinem Dorf. Jeden Tag taucht und fischt er, um seine 15-köpfige Familie zu ernähren. Damit das Überleben der Gemeinschaft gesichert ist, musste sich Ali damit abfinden, dass seine Frau und seine Mutter mitarbeiten.

09:20
Alle zusammen!; S1E4
US

Die New Yorker Juilliard School ist das führende Musikkonservatorium und die angesehenste Schauspielschule der Welt: Die Dokumentationsreihe beobachtet ein Jahr im Leben der jungen Tänzer, Musiker und Schauspieler, die die Aufnahmeprüfung bestanden haben. Viele große Stars sind ehemalige Absolventen, darunter sind so beeindruckende Namen wie Kevin Spacey, Robin Williams, Jessica Chastain, Yo-Yo Ma, Pina Bausch oder Renée Fleming.

09:50
Die Maya; S1E1
DE

Vor über 2.000 Jahren errichteten die Maya im Dschungel Mittelamerikas gigantische Städte. Noch heute zeugen die Ruinen ihrer Tempelpyramiden von diesen architektonischen Meisterleistungen. In Schrift, Mathematik und Astronomie setzten sie Maßstäbe - in vielem weit über das hinaus, was in Europa geleistet wurde. Und doch ging ihre Kultur in kurzer Zeit unter. Was waren die Gründe?

10:40
Die Inka; S1E2
DE

Sie sind ein kleines, unbedeutendes Andenvolk. Und doch gelingt es ihnen, in wenigen Jahrzehnten das größte Imperium der damaligen Welt in endlosen Eroberungszügen zu errichten: die Inka. Eine Aura des Rätselhaften umgibt sie bis heute. Wie kam es zu diesem kometenhaften Aufstieg? Wie brachten wenige Spanier dieses Riesenreich in kurzer Zeit zu Fall?

11:35
Die Azteken; S1E3
DE

Sie kamen aus dem Nichts und wurden in kürzester Zeit zur Supermacht Mittelamerikas: die Azteken. Aber wer waren sie wirklich - goldbeladene Gewaltherrscher, deren blutdürstige Götter nur durch Abertausende Menschenopfer zu befriedigen waren?

12:30
R: Louis-Pascal Couvelaire... FR

Als Zug der Könige, Diplomaten, Schriftsteller und legendärer Passagiere wie Mata Hari, Marlene Dietrich und Mord im Orient-Express-Autorin Agatha Christie revolutionierte der Orient-Express das Reisen. 1883 begann mit ihm eine neue Verbindung zwischen Okzident und Orient. Die Dokumentation lässt Historiker sowie Sammler und Restauratoren alter Eisenbahnwaggons zu Wort kommen, folgt von Paris bis Istanbul den Spuren dieses Palastes auf Schienen und beleuchtet die Geheimnisse des prunkvollen und ruhmreichen Zuges, der Revolutionen und Kriege miterlebte.

13:55
I: Alexandra Rapaport, Nicolai Cleve Broch, Jonas Malmsjö, Anki Lidén, Lion Mon H Wallén, Ping Mon H. Wallén; R: Mattias Ohlsson, Niklas Ohlson... Gefährliche Verbindungen; S7E1
SE

Staatsanwältin Nora Linde löst gemeinsam mit der örtlichen Polizei Kriminalfälle in Sandhamn auf der Schäreninsel Sandön in Schweden. Neu im Team ist der Kommissar Alexander Gullmar. Nora bittet ihn nach dem Verschwinden ihrer Tochter Anna um Hilfe. Gibt es einen Zusammenhang mit der derzeit beliebten Partydroge, die schon anderen Jugendlichen zum Verhängnis wurde?

15:25
R: André Schäfer... DE

Im 19. Jahrhundert ist Baden-Baden die heimliche Hauptstadt Europas - jedenfalls im Sommer. In prachtvollen Bildern erzählt die Dokumentation Russisch Roulette die Geschichte der Sommerhauptstadt Europas. Mit Hilfe von aufwendigen Neudrehaufnahmen und ausgesuchtem Archivmaterial entfaltet der Film das Panorama einer grandiosen Epoche, der erst durch den Ausbruch des Ersten Weltkriegs ein Ende gesetzt worden ist.

16:55
Täuschend echt. Deepfakes, KI und synthetische Medien; S1E58
DE

Es wird immer leichter, sogenannte Deepfakes herzustellen - Videos, Bilder und Töne mithilfe von Künstlicher Intelligenz so zu manipulieren, dass sie täuschend echt wirken. Gesichter werden ausgetauscht oder Politikern Worte in den Mund gelegt, die sie nie gesagt haben. Wie gefährlich ist das? Demokratie in Gefahr, oder alles halb so wild? Romy Straßenburg spricht mit Experten über Risiken und Chancen der sogenannten Synthetischen Medien. Außerdem besucht TWIST die Ausstellung Kunst und ihre digitalen Doppelgänger in Lausanne und begleitet Musikerinnen und Musiker, die mit KI kreativ zusammenarbeiten.

17:25
R: Andy Sommer... DE

Mozarts Requiem als Pferdeballett bildet den Höhepunkt der Mozartwoche 2017. Gemeinsam mit der Versailler Hofreitschule inszeniert der französische Pferdeflüsterer Bartabas ein poetisches Gesamtkunstwerk. Mit Marc Minkowski, den Musiciens du Louvre und dem Salzburger Bachchor sowie den Solisten Genia Kühmeier, Elisabeth Kulman, Julien Behr und Charles Dekeyser.

18:25
R: Stefan Pannen, Claus Wischmann, Cristina Ricci... Auf Schloss Tokaj; S3E3
DE

Das gepflegte Dinner in feiner Gesellschaft ist aus den Adelshäusern Europas nicht wegzudenken. Doch auch jenseits der großen Menüs wird bei Hofe gegessen und gekocht. Die Dokumentationsreihe schaut sich in den Schlossküchen und Speisesälen des Hochadels um, wo neben Galadiners auch einfache lokale Köstlichkeiten auf den Tisch kommen. Wenn die Zeit der Weinlese naht, laden Arno Wimpffen und seine Frau zu einem festlichen Erntemahl ein, das der einheimische Koch Csaba Putnoki Nagy zubereitet. Neben den Weinen aus eigenem Anbau kommen regionale Spezialitäten auf den Tisch.

18:55
R: Claire Doutriaux... Das Schamhaar / Kärcher; FR

* Das Wort: Es gibt ein deutsches Wort, das die Französin Prune Antoine unangenehm berührt: Schamhaar. * Die Marke: Zu Beginn dieses Jahres hat die Präsidentschaftskandidatin der französischen Konservativen Valérie Pécresse vor laufender Kamera dieses Statement abgegeben: Man muss den Kärcher aus dem Keller holen, wo ihn François Hollande und Emmanuel Macron seit 10 Jahren abgestellt haben... Warum sich die Firma Kärcher hierüber entrüstet und welche symbolische Bedeutung das bekannte Reinigungsgerät in Frankreich hat, erklärt Claire Doutriaux zum Erstaunen der Zuschauer. * Das Rätsel: Und wie jede Woche das Rätsel!

19:10
vom 23.01.2022, 19:10 Uhr; FR. vom 23.01.2022, 19:10 Uhr; DE

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:30
DE

In den Bergdörfern Südchiles, in der Region Araukanien, träumen Mapuche-Kinder von einer besseren Zukunft. Stolz halten sie Geigen, Cellos, Klarinetten, Saxophone in ihren Händen, Instrumente, die sie, bevor es die mobile Musikschule Papageno gab, nicht einmal kannten. Bereits 1.850 kleine Papagenos haben von der Stiftung ein Instrument und kostenlosen Unterricht bekommen. Die Ureinwohner Chiles kämpfen seit Jahrhunderten für ihre Rechte, gegen Landenteignung und Diskriminierung. Jetzt könnten Geigen zum Symbol der Versöhnung werden.

20:15
I: Glenn Close, Jeremy Irons, Ron Silver, Annabella Sciorra, Uta Hagen, Fisher Stevens; R: Barbet Schroeder... US

Anfang der 80er Jahre: Die millionenschwere Sunny von Bülow liegt auf der Intensivstation im Koma. Alle Indizien weisen auf einen Mordversuch hin und ihr Ehemann Claus von Bülow ist der Hauptverdächtige. Geldgier wird ihm als Motiv zur Last gelegt, denn er genießt einen extravaganten Lebensstil. Das Interesse der Medien ist groß und der Fall macht weltweit Schlagzeilen. In einem schnellen Indizienprozess wird Bülow zu lebenslanger Haft verurteilt. Er behauptet er sei unschuldig.

22:05
R: Yves Riou... FR

Bei Julie Andrews denken die meisten wahrscheinlich an den magischen Schirm von Mary Poppins und an eine Schauspielerin, die mit ihrem Gesang die 60er Jahre verzückte. Obwohl Sie sehr früh in einem süßen, asexuellen Image gefangen war, spielte die forsche und vorgeblich unschuldige Andrews auch anmutige Rollen in Filmen von Alfred Hitchcock, Andrei Konchalovsky und Blake Edwards, der sie in Victor/Victoria zur Queer-Ikone erhob. Ein Rückblick auf die Karriere eines der schillerndsten Sterne am Musical-Himmel.

22:55
SE

Pippi Langstrumpf, die bärenstarke Göre mit den roten Zöpfen und den Sommersprossen, erobert jetzt auch das klassische Ballett. Der schwedische Tänzer und Choreograph Pär Isberg inszeniert Astrid Lindgrens Heldin aus der Villa Kunterbunt für die Opernbühne in Helsinki. Astrid Lindgrens Pippi wurde vor allem dank der Filme und der Fernsehserie von 1969 bekannt, mit Inger Nilsson in der Titelrolle. Pär Isbergs Choreographie arbeitet mit den Bildern und der Stimmung der Fernsehfassung. Für die Ballettmusik zeichnen Georg Riedel und Stefan Nilsson verantwortlich.

00:45
R: Beatrix Conrad... DE

Einer der Höhepunkte der Großen Nachtmusik, des Eröffnungsabends des Musikfests Bremen, war im vergangenen Jahr das Konzert des Ensembles Vox Luminis im beeindruckenden Ambiente des St. Petri Doms. Mit dem Magnificat von Johann Sebastian Bach und Johann Pachelbels Motette Jauchzet dem Herrn, alle Welt standen zwei besonders virtuose und prächtige Werke der Barockmusik auf dem Programm.

01:30
I: Gaspard Ulliel, Freya Mavor, Steve Tran, Claire Sermonne, Patrick d'Assumçao, Richard Dillane; R: Guillaume Nicloux... Ich liebe Dich; S1E3
FR

Für Louise reist Vincent in der Zeit zurück. Mit Hilfe eines irrtümlich an ihn gelieferten Holzwürfels, der sich als Zeitportal entpuppt hat, versucht der Mittdreißiger in der Vergangenheit die Trennung von seiner großen Liebe zu verhindern. Aber obwohl Louise zunächst entschlossen war, sich von ihrem Londoner Freund James zu trennen, eröffnet sie Vincent nun, dass sie eine Pause von ihm möchte. Noch viel schlimmer: Vincent muss in der Gegenwart erfahren, dass Louise an den Folgen ihres Unfalls in London gestorben ist. Geschockt kehrt Vincent in die Vergangenheit zurück, wo er erleichtert Louise in seine Arme schließt.

02:20
I: Gaspard Ulliel, Freya Mavor, Steve Tran, Claire Sermonne, Patrick d'Assumçao, Richard Dillane; R: Guillaume Nicloux... Ode an die Liebe; S1E4
FR

Um seine große Liebe Louise vor dem Tod zu retten, ist Vincent bereit, sie zu verlieren. Seit der Mittdreißiger mit Hilfe eines mysteriösen Holzwürfels mehrere Monate zurück in die Vergangenheit reisen kann, hatte er zunächst die Trennung von Louise verhindern wollen - und als sie dann in der Gegenwart an den Folgen eines Unfalls gestorben war, ihren Tod. Doch jetzt hat Vincent verstanden, dass er Louise gehen lassen und ihre Beziehung aufgeben muss, um sie zu retten.

03:10
R: Nicos Argillet, Stéphane Corréa, Pierre-François Didek, Ludovic Fossard, Antoine de Meaux, Bruno Victor-Pujebet... Salomoninseln: Die Langa-Langa; S2E8
FR

In der zweiten Staffel der Dokumentationsreihe durchpflügt Marc Thiercelin erneut die Gewässer dieser Welt, um Menschen zu treffen, die den Ozean als natürlichen Lebensraum begreifen. Bei jeder Begegnung entdeckt er eine der tausend Arten, in Harmonie mit dem Meer zu leben. Auf den Salomoninseln leben die Langa-Langa. Um Platz für neue Familien zu schaffen, errichten sie aus unzähligen Korallenbrocken, die sie aus dem Riff am Grund der Lagune brechen, künstliche Inseln.

03:40
Covid: Tourismus neu erfinden?; DE. Covid: Tourismus neu erfinden?; FR

Wer erinnert sich noch? Im Februar 2020 wurde die Diamond Princess mit 3.600 Menschen an Bord vor dem Hafen von Yokohama unter Quarantäne gestellt. Kreuzfahrten wurden von der Pandemie gestoppt. Ist das so bedauerlich? Es gibt nicht mehr Millionen von Flugzeugen und Schiffen voller Menschen, die die Schönheit der Welt fotografieren wollen, bevor sie verschwindet. Heute ist der Massentourismus zum Erliegen gekommen, aber das Tourismusgeschäft steht nicht still. Es ist aber an der Zeit, den Tourismus neu zu erfinden.

04:10
Laurent Gaudé; FR. Laurent Gaudé; DE

Laurent Gaudé, Gewinner des Goncourt-Preises 2004 für den Roman Le Soleil des Scorta, interessiert sich als Künstler natürlich sehr für das Theater, die Fotografie, die Musik, die Poesie und das Kino. Aber er nutzt auch aktuelle Nachrichten und Reportagen als Quelle der Inspiration für seine neuen Bücher. Und er reist in Gegenden der Welt, die im Fokus der aktuellen Berichterstattung stehen. Er erzählt in diesem Film, wie er die Welt von heute sieht, wie er sich bemüht, das aktuelle Zeitgeschehen zu verfolgen, die Krisen, die Veränderungen, und was das alles in ihm selbst anstößt und bewegt, auch auf dem Weg zu einem neuen Roman.

05:00
R: Michael Beyer... CH

Das Ballett von Christian Spuck mit der Musik von Hans Zender für Schuberts Winterreise ist eine komponierte Interpretation. In einer Mischung aus großen Ensembleszenen und intimen Solobildern unternimmt Christian Spuck eine Reise ins Innere des Menschen. Dabei erkundet er so zeitlose Themen wie Liebe, Sehnsucht, Entfremdung und Verlassenheit und ermöglicht mit den Mitteln des Tanzes eine neue Perspektive auf eines der großen klassischen Meisterwerke.

06:50
Folge 1755; E1763
DE. Folge 1755; E1763
FR

Ihr liebt Nachrichten, seid zwischen 10 und 14, wollt immer wissen, was gerade los ist und habt Lust, die Welt zu entdecken? Dann seid ihr bei uns genau richtig! In unserer sechsminütigen Nachrichtensendung ARTE Journal Junior informieren euch Magali Kreuzer, Dorothée Haffner, Frank Rauschendorf, Stefanie Hintzmann und Jakob Groth kurz und knackig über das, was die Welt bewegt.

06:55
R: Adama Ulrich, Jadranka Kursar... Bisons, die sanften Riesen von Montana; DE. Bisons, die sanften Riesen von Montana; FR

Bisons sind nicht nur das Wahrzeichen der amerikanischen Ureinwohner, sondern auch die Hauptattraktion des Yellowstone-Nationalparks im Nordwesten der USA. Doch sobald die Bisons den Nationalpark verlassen und privates Terrain betreten, dürfen sie erschossen oder meilenweit zurück in den Nationalpark getrieben werden. Umweltschützer wie Mike Mease begleiten deshalb die Wanderungen der Tiere, dokumentieren ihre Route und das Verhalten der Ranger und Farmer. Ihr Ziel: Schaden von den Tieren und besonders ihren Kälbern abzuwenden. GEO Reportage hat die Region besucht und Gegner und Befürworter der Büffelwanderungen getroffen.

07:50
R: Laurent Frapat, Jean-Christophe Chaton, Taleesa Herman... Der Naturpark Briere - Guérande; FR

ARTE lässt die niedlichen Krabbeltiere aus den Animationsfilmen Die Winzlinge der Filmemacher Thomas Szabo und Hélene Giraud auf Entdeckungsreise gehen. In dieser Dokumentation zeigen die Winzlinge die faszinierende Natur aus ihrer, für den Menschen ungewöhnlichen Perspektive. Auf der Halbinsel Guérande treffen zwei gegensätzliche Reiche aufeinander: Das schwarze Land im Naturpark Briere mit seinen von Röhricht und Wiesen durchzogenen Torfmooren, und das weiße Land mit seinen seit dem Mittelalter von Menschenhand geformten Salzgärten. Ein wahres Paradies der Biodiversität, das sich im Lauf der Jahreszeiten unablässig wandelt.

08:35
R: Fabrice Michelin... Drummond de Andrades Rio / Maginot-Linie / Cincinnati; FR

Die Themen lauten Guadeloupe, Simone Schwarz-Barts kleines großes Land, Navarra, zwischen baskischer und spanischer Tradition, Francescas traditionelles Tiramisu und USA: Eine vergessene Entdeckung.

09:25
R: Angelika Vogel... Peru: ein Alpaka für Christobal; DE. Peru: ein Alpaka für Christobal; FR

Der neunjährige Christobal und sein Vater leben hoch oben in den peruanischen Anden. Ihre Heimat ist geprägt von kargem Land, dünner Luft und einem rauen Klima. Die beiden gehören zum Volk der Q'eros. Diese Nachfahren der Inka befolgen bis heute eigene Regeln und Traditionen. Zu ihnen gehört der Brauch, dass Kinder die Patenschaft für neugeborene Alpaka-Fohlen übernehmen, um sie vor allem in den ersten Lebensmonaten zu beschützen.

10:20
R: Wolfgang Mertin... Kamelmilch, Kasachstans Wundermedizin; DE. Kamelmilch, Kasachstans Wundermedizin; FR

Was viele Menschen selbst hier in Zentralasien als unwirtlichen Lebensraum empfinden, ist für Kamelhirten angestammte Heimat. Die modernen Nomaden und ihre Tiere leben in und von der Wüste. Die Sendung ist dem Treck gefolgt.

11:10
R: Ludovic Fossard... Indonesien: Die Bugis - Tanz; S2E5
FR

Auf dem Teil der Insel Borneo, der an die Sulawesisee grenzt, leben in dem kleinen Küstendorf Talisayan die Bugis, ein ehemaliges Piratenvolk mit unheilvollem Ruf. Für die Bugis war das Meer von jeher die Möglichkeit, sich selbst zu verwirklichen.

11:40
R: Hanna Leissner... Oldenburger Land; E250
DE

Grünkohl ist das traditionelle Wintergemüse im Oldenburger Land. Als deftiger Klassiker mit geräucherten Würsten kommt er meist als Grünkohl mit Pinkel auf den Tisch. Doch den gesunden Kohl kann man vielseitig in der Küche einsetzen.

12:15
Marie-Claires Rote Orchideen - Hilfe für Opfer von Genitalverstümmelung; S2022
DE

In Bordeaux kämpft Marie-Claire mit ihrer Initiative Rote Orchideen gegen die weibliche Genitalverstümmelung. Ärzte, Therapeuten, aber auch Anwälte stehen ihr dort kostenlos zur Seite. Weltweit leiden über 200 Millionen Opfer darunter.

12:50
vom 24.01.2022, 12:50 Uhr; FR. vom 24.01.2022, 12:50 Uhr; DE

Die Nachrichtensendung bereitet täglich das aktuelle Tagesgeschehen auf.

13:00
R: Fabrice Michelin... Sansibar / Die Puisaye / Griechenland; FR

Die Themen der Sendung lauten dieses Mal Abdulrazak Gurnahs verlorene Heimat Sansibar, Die Puisaye und ihr Töpferhandwerk, Alessias Pasta mit Sardellen und Griechenland und seine Revolutionsführerin.

13:45
R: Fabrice Michelin... Indochine - Vietnam aus der Sicht von Régis Wargnier / André Malraux und sein Königsweg nach Angkor; FR

Die Themen sind Vietnam aus der Sicht von Régis Wargnier und André Malraux und Angkor.

14:15
I: Denis Podalydes, Sabine Azéma, Michaël Lonsdale, Pierre Arditi, Claude Rich, Olivier Gourmet; R: Bruno Podalydes... BE. FR

Mathilde, die schöne Tochter von Professor Stangerson, verabschiedet sich von ihrem Vater, um sich im direkt angrenzenden Zimmer schlafen zu legen. Es ist ein Zimmer mit gelb gestrichenen Wänden und einem einzigen vergitterten Fenster.

16:30
R: Nicos Argillet, Stéphane Corréa, Pierre-François Didek, Ludovic Fossard, Antoine de Meaux, Bruno Victor-Pujebet... Benin: Die Tofinu - Die Männer der Lagune; S1E17
FR

Das Dorf Ganvié entspricht einem kleinen afrikanischen Venedig. Straßen gibt es keine, stattdessen tanzen unzählige Pirogen ein fortwährendes Wasserballett. Der Segler Marc Thiercelin begibt sich auf eine Reise zu der großen Lagune der Tofinu.

16:55
CA

Erzählt wird die Geschichte der Pionierinnen Jane Goodall, Dian Fossey und Birute Galdikas.

17:50
Pumas: Legenden der Anden- Geburt; DE

Ein Pumaweibchen namens Solitaria bringt gleich vier Junge zur Welt - ein seltenes Ereignis. Es ist die Geburt einer Dynastie. Solitaria kümmert sich fürsorglich um ihre Kleinen. Eines davon hat von Beginn an eine besonders enge Beziehung zur Mutter. Es sucht ständig ihre Nähe, während die anderen Geschwister lieber raufen und spielen. Die junge Familie erlebt im Laufe des Jahres viele Abenteuer.

18:35
Pumas- Legenden der Anden: Wiedergeburt; DE

Nachdem Solitaria spurlos verschwunden ist, bleiben ihre vier halbwüchsigen Jungen allein zurück. Die unerfahrenen Pumas machen sich davon, auf den Weg in ein ungewisses Schicksal. Im Jahr darauf erscheint ein Weibchen in Solitarias einstigem Revier - es ist die Tochter, die ihrer Mutter so eng verbunden war. Ihr Name ist La Bella Casadora - und nach und nach übernimmt sie das Revier ihrer Mutter. Casadora macht ihre eigenen Erfahrungen - bei der Jagd ebenso wie mit den Männchen.

19:20
vom 24.01.2022, 19:20 Uhr; FR. vom 24.01.2022, 19:20 Uhr; DE

Die Nachrichtensendung bereitet täglich das aktuelle Tagesgeschehen auf.

19:40
Klimakiller Fliegen - Wohin geht die Luftfahrt?; S2022
DE

Die Coronapandemie bedeutet für die Luftfahrt einen dramatischen Einschnitt. Jetzt kehren die Menschen zurück an die Flughäfen. Doch das Bewusstsein für den Klimaschutz ist gewachsen. Wissenschaftler arbeiten an emissionsfreien Flugzeugen.

20:15
I: David Kross, Daniel Brühl, Christian Redl, Robert Stadlober, Paula Kalenberg, Anna Thalbach; R: Marco Kreuzpaintner... DE

Der Waisenjunge Krabat beginnt eine Lehre in einer abgelegenen Mühle. Doch schon bald kommt er hinter ein dunkles Geheimnis: Die Mühle ist ein Hort der Schwarzen Magie. Anfangs ist er fasziniert vom geheimnisvollen und mächtigen Meister, der Gesellschaft der elf Müllersburschen und von der Zauberei. Der Meister lehrt seine Gesellen, sich durch Zeit und Raum zu bewegen. Doch nach und nach erkennt Krabat, wie hoch der Preis dieser Macht ist und dass nur die Kraft der Liebe ihn retten kann.

22:05
I: Jack Nicholson, Cher, Susan Sarandon, Michelle Pfeiffer, Veronica Cartwright, Richard Jenkins; R: George Miller... US

Die Freundinnen Alexandra, Jane und Sukie verbindet, dass sie in ihrer Kleinstadt allesamt ohne Mann leben. Bei einem ihrer wöchentlichen Treffen wünschen sich die drei, dass sie einen Traummann erfinden könnten, der ihren Vorstellungen entspricht. Was keine ahnt: Gemeinsam haben sie magische Kräfte und so erscheint tatsächlich kurz darauf der Teufel persönlich - in der Gestalt ihres Traummannes.

00:00
R: Tadhg O'Sullivan... IE

In der Dokumentation reist der Regisseur Tadhg O'Sullivan durch die Geschichte von Spielfilm, Dichtung und Musik und bringt jeweils ein Thema mit einer Mondphase in Verbindung. Das Ergebnis ist eine poetische Reise durch den Nachthimmel. Dabei befasst sich der Film mit Kinderträumen im Mondschein, beleuchtet aber auch die alptraumhafte Geschichte des Kolonialismus. Träume vom Anderswo und mythische Paradiese stehen wehmütigen und traurigen Liedern gegenüber.

02:05
R: Katja Döhne... Der Kampf geht weiter; S1E6
DE

Die erhoffte Karriere im Weißen Haus ist für die junge rechtskonservative Influencerin Isabel Brown vorerst außer Reichweite. Sie will es aber nicht wahrhaben, postet auf Instagram noch Wochen nach der Wahl Durchhalte-Parolen ganz auf Trumps Linie.

03:00
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 2524; E2506
FR

Das Kulturmagazin nimmt ein aktuelles Thema aus Politik oder Wirtschaft unter die Lupe.

03:50
R: Nicolas Rendu... Michelle Obama; S4
FR

Diese Sendung befasst sich mit der ehemaligen US-amerikanischen First Lady Michelle Obama.

03:55
R: Nicos Argillet, Stéphane Corréa, Pierre-François Didek, Ludovic Fossard, Antoine de Meaux, Bruno Victor-Pujebet... Oman: Die Kumzaren; S2E9
FR

Im Norden des Sultanats Oman, geografisch durch die Vereinigten Arabischen Emirate von Oman abgeschnitten, liegt die Halbinsel Musandam. In einer ihrer Buchten leben die Kumzaren, die einer Mischung von Händlern aus der ganzen Welt entstammen.

05:00
R: Olivier Simonnet... FR

Les Cris de Paris ist ein Pariser Ensemble, das von Geoffroy Jourdain geleitet wird. Die 16 Sänger und sieben Instrumentalisten lassen im Pariser Théâtre des Bouffes du Nord das Venedig der Barockzeit neu aufblühen.