Slovenske TV

Podnaslovljene TV

Lokalne TV

EX YU TV

Angleške TV

Nemške TV

Italijanske TV

Ostale TV

ARTE
06:15
R: Michael Bernstein, Anja Schürenberg... Indien, Bophal - Mit Muskaan Ahirwar; S1E5
DE

In einem Slum in der indischen Stadt Bhopal öffnet die elfjährige Muskaan täglich ihre mobile Bibliothek für die Kinder des Viertels. Die Bibliothek heißt Kitabi Masti, übersetzt Bücherspaß, und soll andere Kinder zum Lesen anregen. Für ihr Engagement hat Muskaan schon mehrere Auszeichnungen erhalten - denn ihre Bibliothek stellt für die Kinder in ihrem armen Viertel etwas Einzigartiges und Hoffnungsvolles dar.

06:45
R: Petra Thurn, David Donschen... S1E8
DE

Ohne Big Data läuft gar nichts mehr. Doch bei einer Sache spielen Daten bislang keine große Rolle: bei unserer Gesundheit. Forschende machen sich aber gerade auf, die Medizin aus der digitalen Steinzeit zu holen. Wird es dadurch Zeit, unseren Körper neu zu denken? Nicht mehr als eine Ansammlung von Organen, sondern als einen gigantischen Datensatz?

07:10
Folge 1758; E1758
DE. Folge 1758; E1758
FR

Die Nachrichtensendung ist speziell für Acht- bis Zwölfjährige ausgelegt, und berichtet über relevante Themen aus Europa und der ganzen Welt. In jeder Sendung stellen deutsche oder französische Schüler Fragen zu einem aktuellen Thema.

07:20
R: J. Michael Schumacher... Notruf Nordseeküste - Die Robben-Retter; E14
DE. Notruf Nordseeküste - Die Robben-Retter; E14
FR

Die Nordsee ist ihr Revier: Seehunde und Kegelrobben - zwei Robbenarten, die miteinander verwandt sind und zu den sogenannten Hundsrobben gehören. Sie sind amphibisch, also perfekt an ein Leben über und unter Wasser angepasst. Aber wenn Menschen den Robbenbabys zu nah kommen, flüchten die Mütter und nehmen ihren Nachwuchs auch später nicht mehr an. Dann müssen die Robben-Retter ausrücken, um die kleinen Heuler mit ihren Kulleraugen vor dem sicheren Hungertod zu bewahren.

08:10
R: Fabrice Michelin... Héctor Abads Medellín / Seychellen / Modena; FR

Die Themen der Sendung sind unter anderem, Medellín: Héctor Abads Kampf um die Erinnerung an seinen Vater, Seychellen: Wenn der Moutya erklingt, Äthiopien: Nethanets würziger Frühstücksbrei und Italien: Die Züge des Glücks.

09:00
R: Elodie Emery, Wandrille Lanos... FR

Sogyal Rinpoche war einer der beliebtesten buddhistischen Lehrer der westlichen Welt. Im August 2017 fiel er beim Dalai Lama in Ungnade. Rinpoche wurde beschuldigt, seine Schüler zu prügeln und sexuell zu missbrauchen. Damit stellt er durchaus keinen Einzelfall dar. Durch das Bekanntwerden von sexuellem Missbrauch und Anwendung von psychischer Gewalt wird der tibetische Buddhismus von schweren Skandalen erschüttert. Warum brachte diese auf Meditation und innerem Frieden beruhende buddhistische Weltanschauungslehre dieselben Auswüchse hervor wie anderen großen Religionen? Warum ließen Prominente und Obrigkeit solche Dinge geschehen?

10:45
R: Sarah Carpentier, Eric Michaud... Spanien/Rioja - Die Hüter der Tradition; S2E9
FR

Am Fuße der Pyrenäen, an der Grenze zwischen Baskenland und Navarra, liegt Spaniens berühmtestes Weinbaugebiet: das Rioja. Beschattet vom Kantabrischen Gebirge, wurden in den Tälern der Flüsse Ebro und Oja bereits im Mittelalter Reben gepflanzt. Doch seine Blütezeit erlebte das Rioja im 19. Jahrhundert. Seither konzentrierte man sich eher auf Massenproduktion - und Spanien besitzt heute die größten Rebflächen weltweit. Doch eine Handvoll engagierter Winzer bemühen sich im Rioja darum, die alten Traditionen und handwerklichen Methoden zu bewahren.

11:10
R: Lars Ole Reimer... DE

Die Sonne sendet uns Licht und Energie, ermöglicht Leben und Wachstum. Doch Wissenschaftlern bereitet sie auch große Sorgen: denn gigantische, unberechenbare Sonnenstürme bedrohen zunehmend unsere Stromversorgung und Netzwerke. Die US-Weltraumbehörde NASA hat eine Raumsonde gebaut, die die Ursachen der rätselhaften Sturmphänomene erforschen soll, dazu gibt es aktuell auch eine europäische Mission. Die Wissenschaftsdokumentation zeigt, wie das internationale Forscherteam den unheimlichen Stürmen auf die Spur kommen will.

12:05
Hoffnung auf Heilung - Phagentherapie in Georgien; S2022
DE

Es ist die Reise seines Lebens, seine letzte Chance, nennt es Dieter Offermann. Der 60-Jährige fliegt nach Tiflis, der Hauptstadt Georgiens, um sein Bein zu retten. Seit mehr als 10 Jahren kämpft er gegen Bakterien, die nach einer Knie-OP in die Wunde eingedrungen sind. Kein Antibiotikum hilft. Die Ärzte raten zur Amputation, allerdings ohne Garantie, dass die Wunde danach wirklich heilt. Wird die Phagentherapie in Georgien sein Bein retten können? Und warum muss er dafür so weit reisen? Welchen Stand hat die Phagenforschung in Deutschland? Bringt sie medizinische Hoffnung für die Zukunft?

12:40
DE

Mit offenen Karten - im Fokus: Täglich drei Minuten Aktuelles und eine Analyse zum Krieg in der Ukraine.

12:45
R: Fabrice Michelin... Bertolt Brechts Berlin / Georgien / Türkei / Indonesien; FR

* Berlin: Bertolt Brechts Großstadtdschungel * Georgien: Die legendäre Königin Tamar * Türkei: Kadriyes Icli Köfte * Indonesien: Der verborgene Schatz der Insel Run.

13:30
R: Fabrice Michelin... Bangladesch / Mexiko / Salzburg; FR

Die Themen der Sendung sind unter anderem, Das farbenfrohe Bangladesch des Malers Zainul Abedin, Mexiko: Wo Rodeo Charrería heißt, Frankreich: Nathalies Tourte Angevine und Salzburg: Die Trapp-Familie und The Sound of Music.

14:15
I: Astrid Whettnall, Sophie Quinton, Patrick Timsit, Aurélia Petit, Lucy Ryan; R: Gabriel Le Bomin... FR. BE

Freundin oder Feindin? Will die junge Putzfrau Alice die gut betuchte Hélene wirklich vor einem Skandal bewahren oder sie doch eher erpressen? Auf jeden Fall hat Alice in der Wohnung ihres Arbeitgebers Svende Petersen nicht nur dessen leblosen Körper und Hélenes Portemonnaie gefunden, sondern auch Videoaufnahmen, die Hélene schwer belasten. Denn die mit einem angehenden Abgeordneten verheiratete Hélene ist ohne Hilfe zu leisten aus der Wohnung ihres Liebhabers geflüchtet, als ihr bewusst wurde, dass Svende nicht mehr atmet. Doch jetzt kennt Alice ihr Geheimnis. Sie wird zu Hélenes bedrohlichem Schatten ...

16:00
US

Die Cheops-Pyramide gehört zu den Pyramiden von Gizeh, dem einzigen noch erhaltenen Weltwunder der Antike. Sie wird auch als Große Pyramide bezeichnet und wurde vor über 4.500 Jahren im westlichen Niltal, etwa 25 Kilometer von Kairo entfernt, als Grabmal des Königs Cheops erbaut. Mit einer Höhe von ursprünglich 146 Metern ist sie die höchste Pyramide des Landes. Wie konnten die Ägypter ohne moderne Werkzeuge ein so monumentales Bauwerk errichten? Die Dokumentation stellt innovative archäologische Forschungen vor, die dabei helfen, das ehrgeizige Bauvorhaben besser zu verstehen.

16:55
R: Ben Wolter, Michael Schlamberger... DE

Seit Jahrhunderten nutzt das Volk der Kassena die Früchte des Karitébaums zur Herstellung nahrhafter Speisen und Fette. Traditionell ist die mühsame Arbeit Sache der Frauen, so auch im Dorf Kollo, im Süden von Burkina Faso gelegen. Hier erhofft sich Kadoua Yogo mit dem Verkauf der auch unter dem Namen Sheabutter bekannten Karitébutter eine bessere Zukunft für sich und ihre Familie. Doch ohne die hier lebenden Elefanten würden die Schätze an den Zweigen nicht wachsen. Denn nur solange die Dickhäuter durch die Wälder streifen, können die heiligen Bäume gedeihen.

17:50
R: Uwe Anders... DE

Der Harz ist Katzenland. Hier leben die einzigen beiden wilden Katzenarten Deutschlands gleichzeitig. Luchs und Wildkatze teilen sich ein riesiges Gebiet von über 2.000 Quadratkilometern. In der Mitte thront der über elfhundert Meter hohe Brocken. Luchse waren hier ausgerottet und wurden erst seit dem Jahr 2000 wieder angesiedelt. Inzwischen leben schon gut 90 Pinselohren hier. Der Reichtum an natürlichen Strukturen im Harz bietet gleichzeitig über 500 Wildkatzen Schutz. Jetzt werden die Katzen-Reviere knapp. Die ersten Nachkommen müssen den Wald der wilden Katzen verlassen und neue erobern.

18:35
R: Benoît Laborde... Die Reise der eurasischen Pferde; FR

Das Pferd ist wohl der edelste Begleiter des Menschen. Seit Jahrtausenden steht es für Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Eleganz. Auf seinem Rücken besiedelte der Mensch neue Landstriche, zog in den Krieg und erschloss neue Handelswege. Bis zur industriellen Revolution im 19. Jahrhundert war das Pferd von den Ufern des Atlantiks bis in die Steppen Zentralasiens omnipräsent. Auch heute leben noch viele von ihnen zwischen Westeuropa und Sibirien. Das Tier hat eine lange und bewegte Geschichte hinter sich, die vor etwa 60 Millionen Jahren im heutigen Indien begann. Seit wann ist das Pferd Teil der eurasischen Fauna?

19:20
vom 29.09.2022, 19:20 Uhr; FR. vom 29.09.2022, 19:20 Uhr; DE

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:40
Bandenkriminalität in Schweden - Eskalation der Gewalt; S2021E148
DE

Während in ganz Europa die Gewaltkriminalität sinkt, steigt ausgerechnet in Schweden die Waffengewalt. 124 Menschen kamen im Jahr 2020 durch Schusswaffen zu Tode. Es handelt sich dabei eher um unorganisierte, nicht um organisierte Kriminalität. Wir sind als Gang von Freunden unterwegs, erklärt ein Bandenmitglied. Es gibt keine Big Bosses im Hintergrund..

20:15
R: Martin Koddenberg... DE

Sisi, die exzentrische Kaiserin Elisabeth von Österreich, rückt zeitlebens ihre eigenen Interessen in den Vordergrund. Ihr Image als unnahbare Schönheit verdeckt den Blick auf ihr Familienleben. Dabei hat sie mit ihrem Ehemann Kaiser Franz Joseph I. von Österreich vier Kinder und eine große Zahl von Enkeln und Urenkeln, deren Leben sie prägt.

21:05
Sisi die Getriebene; AT

Schönheitsfanatikerin, Sportlerin, Dichterin: Kaiserin Elisabeth ist ihr Leben lang getrieben nach Sinn. Das Achilleion, ein romantischer Palast am Ionischen Meer, wird zum filmischen Spiegel, in dem sie in ihren Facetten erlebbar wird: als melancholische, schwärmerische und entschlossene Frau, die traditionelle Lebensentwürfe verweigert, aber nicht in der Lage ist, die Leere zu füllen. Sunnyi Melles, eine der renommiertesten deutschsprachigen Charakterdarstellerinnen, ist in dem Dokudrama in der Rolle der österreichischen Kaiserin zu erleben.

22:00
I: Nicolas Duvauchelle, Niels Arestrup, Axel Granberger, Alyzée Costes, Alice Belaidi, Brigitte Catillon, Marie Denarnaud, Sami Bouajila, Lola Créton; R: Olivier Abbou... Folge 4; S1E4
FR

Nachdem Albert Carrel zu Boden geschlagen und im Keller versteckt hat, beseitigt er alle Spuren. Carrel ist der kleine Junge, den Albert in den 70ern ausgesetzt hat. Solange hat es das Herz gebrochen, den Jungen zurückzulassen, sie hat keine Lust mehr auf das Spiel. Albert will jedoch weiter morden und vergreift sich an einer Frau. Dabei wird er schwer verletzt und landet im Krankenhaus. Nach der letzten Sitzung erreicht Adrien Albert plötzlich nicht mehr. Adrien und Nastya kommen sich inzwischen gefährlich nahe, doch die Verbindung zwischen ihr und Albert ist Adrien nach wie vor ein Rätsel.

23:00
I: Nicolas Duvauchelle, Niels Arestrup, Axel Granberger, Alyzée Costes, Alice Belaidi, Brigitte Catillon, Marie Denarnaud, Sami Bouajila, Lola Créton; R: Olivier Abbou... Folge 5; S1E5
FR

Endlich erfährt Adrien, was Nastya und Albert verbindet. Sie ist die kleine Tochter von Solanges Vater, den Albert erstochen hat. Adrien ist außer sich deswegen und konfrontiert den alten Mann. Als der kranke Albert sich Insulin spritzt, erfährt Adrien, dass Albert am selben Typ vererbbarer Diabetes leidet wie er. Albert ist Adriens biologischer Vater. Blind vor Wut erstickt Adrien ihn. Was wird nun aus Kommissar Carrel in Alberts Keller? Ein Jahr später lebt Adrien nach Fertigstellung des Romans mit Nora und ihrem gemeinsamen Baby auf Korsika. Als er beruflich nach Paris muss und auf seine Mutter trifft, stellt er sie zur Rede.

23:45
I: Nicolas Duvauchelle, Niels Arestrup, Axel Granberger, Alyzée Costes, Alice Belaidi, Brigitte Catillon, Marie Denarnaud, Sami Bouajila, Lola Créton; R: Olivier Abbou... Folge 6; S1E6
FR

Als Solange von ihrer Schwangerschaft erfährt, sieht sie sich gezwungen, Albert zu verlassen. Sie beginnt ein neues Leben in Brüssel und ändert ihren Namen in Catherine. Zurück in der Gegenwart hat Adrien die Lügengeschichten seiner Mutter satt und findet in Eigenrecherche heraus, dass Catherine für den Tod ihres Mannes Wim, also Adriens Ziehvater, verantwortlich ist. Als Nastya einen Blick in Adriens Roman wirft, wird ihr klar, dass Albert die Wahrheit komplett verdreht hat. Sie erzählt Adrien, was damals wirklich passiert ist. Währenddessen findet Mathilde endlich Carrels Leiche in Alberts Keller.

00:50
I: Thomas Hwan, Esben Smed, Maria Würgler Rich, Esben Dalgaard, Marie Askehave, Olaf Johannessen, Marijana Jankovic, Dulfi Al-Jabouri, Ali Sivandi; R: Soren Balle, Milad Alami, Gustav Möller... Folge 29; S3E9
DK

Nicky ist schwer verletzt und schafft es aber dennoch, vor Alf aus dem Krankenhaus zu fliehen. Er plant, mit Milas in Spanien unterzutauchen. Doch sein Geld auf dem Schwarzgeldkonto in Dubai wurde eingefroren, und so ist Anna - im Wettlauf gegen die Zeit - auf Netes Hilfe angewiesen und sieht sich gezwungen, drastische Maßnahmen zu ergreifen. Um die Fahndung nach Nicky aufzuhalten, schickt Brodersen Storm die belastenden Fotos, woraufhin Alfs Suspendierung vom Dienst unvermeidbar scheint.

01:50
I: Thomas Hwan, Esben Smed, Maria Würgler Rich, Esben Dalgaard, Marie Askehave, Olaf Johannessen, Marijana Jankovic, Dulfi Al-Jabouri, Ali Sivandi; R: Soren Balle, Milad Alami, Gustav Möller... Folge 30; S3E10
DK

Die wachsende Bedrohung durch Nabil und Lala veranlasst Anna dazu, ihrer Bank - unter Inkaufnahme der Konsequenzen - sämtliche illegale Vorgänge ihrer Geldwäsche zu gestehen. Nicky, der sich auf keinen Fall von seinem Sohn Milas trennen will, und Alf schließen einen Kompromiss über eine umfassende Aussage Nickys und die Bedingungen der Haftstrafe. Allerdings kommt Brodersen Alf auf geschickte Weise zuvor, nimmt Nicky in Gewahrsam und plant, den Großdealer außer Landes zu bringen, um ihn so für sich unschädlich zu machen. Alf bleibt nicht viel Zeit, um Nickys versteckten Hinweisen zu folgen und Brodersen zu stoppen ...

02:50
R: Sarah Carpentier, Eric Michaud... Thailand: Weinbau in den Tropen; S2E5
FR

Abseits der paradiesischen Touristenstrände hat sich in Thailand vor knapp 20 Jahren eine neue Kultur angesiedelt, mit der niemand gerechnet hatte: der Weinanbau. Eine Handvoll ambitionierter Winzer hat sich vorgenommen, bis an die Grenzen des Möglichen zu gehen und die Reben an das heiße, feuchte Klima der Tropen anzupassen. Der thailändische Weinanbau steckt noch in den Kinderschuhen. Doch die Weine der neuen Breitengrade sind auf dem Vormarsch - im Moment erobern sie die Märkte Asiens und vielleicht bald schon den Rest der Welt.

03:20
Namibia, Land der Diamanten / Potosí, das bolivianische Silber-Eldorado; S1E29
FR

Die Themen sind Namibia, Land der Diamanten und Potosí, das bolivianische Silber-Eldorado.

03:50
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 2733; FR

Das Kulturmagazin nimmt ein aktuelles Thema aus Politik oder Wirtschaft unter die Lupe.

04:37
DE

Mit offenen Karten - im Fokus: Täglich drei Minuten Aktuelles und eine Analyse zum Krieg in der Ukraine.

05:00
R: Jean-Marc Barbiers, Christophe Tison... Die 00er Jahre sind zurück! Das Y2K-Revival; S25E44
FR. Die 00er Jahre sind zurück! Das Y2K-Revival; S25E44
DE

Crop-tops, Low-Waist-Jeans und bunte Sonnenbrillen: Die 00er Jahre sind zurück. Vor allem die Generation Z verfällt dem Hype und dominiert damit nicht nur die Modewelt, sondern auch die Popcharts. Zusammen mit Künstlerinnen und Künstlern wie Tokio Hotel, Charisma, Domiziana, Slayyter und Yungblud blickt Tracks zurück in eine Zeit, in der Influencerinnen noch It-Girls hießen und der Film American Pie dem heißen Apfelkuchen für immer die Unschuld nahm.

05:40
Gleich und gerecht - Wie die Welt für alle passt; S2022
DE

It's a man's world! Frauen werden im Auto schwerer verletzt, weil Crashtests nur männliche Körper abbilden, Herzinfarkte bei ihnen nicht erkannt, weil sie andere Symptome zeigen, und unsere Stadtplanung wird den Bedürfnissen moderner Familien nicht gerecht. Geht das nicht besser? Die Reportage begleitet an drei verschiedenen europäischen Standorten Frauen, die sich für eine gleichberechtigte Welt einsetzen.

06:15
Ukraine: Isjum, die Lebenden und die Toten; FR

Themen: * Ukraine: Isjum, die Lebenden und die Toten * Ukraine: Ukrainisch reden, nicht Russisch * Ukraine: Odessa, Perle der Ukraine.

07:10
Folge 1759; E1759
DE. Folge 1759; E1759
FR

Ihr liebt Nachrichten, seid zwischen 10 und 14, wollt immer wissen, was gerade los ist und habt Lust, die Welt zu entdecken? Dann seid ihr bei uns genau richtig! In unserer sechsminütigen Nachrichtensendung ARTE Journal Junior informieren euch Magali Kreuzer, Dorothée Haffner, Frank Rauschendorf, Stefanie Hintzmann und Jakob Groth kurz und knackig über das, was die Welt bewegt.

07:15
R: Cordula Stadter... Heilende Schwingungen der Klangschalen; DE. Heilende Schwingungen der Klangschalen; FR

Aus Feuer, Metall und harter Arbeit werden sie geschmiedet - Schalen, von denen man sagt, sie haben wohltuende Kräfte: die Klangschalen. Generationen von Heilern vertrauen auf ihre Vibrationen - in der Schwangerschaft, bei Migräne und chronischen Schmerzen. Ihren Ursprung haben Klangschalen in Nepal, im chaotischen Katmandu. Dort stiften sie seit Generationen Stille und Meditation. Doch was ist wirklich dran an ihren heilenden Kräften? GEO Reportage geht dem Phänomen der Klangschalen auf den Grund.

08:10
R: Fabrice Michelin... Bangladesch / Mexiko / Salzburg; FR

Die Themen der Sendung sind unter anderem, Das farbenfrohe Bangladesch des Malers Zainul Abedin, Mexiko: Wo Rodeo Charrería heißt, Frankreich: Nathalies Tourte Angevine und Salzburg: Die Trapp-Familie und The Sound of Music.

09:00
FR

Der Mensch schläft ein Drittel seines Lebens. Gleichzeitig sind Schlafstörungen eine der häufigsten Gründe für einen Arztbesuch. Schlaf war noch nie so wertvoll wie heute. Und ein Mangel daran kann zu Übergewicht, Diabetes oder sogar Alzheimer führen. In den letzten Jahren rückten daher anstelle von Schlafmitteln alternative Methoden wie Sophrologie oder Lichttherapie in den Fokus. Die Dokumentation Schlafen um jeden Preis zeigt für alle, die unter Schlafstörungen leiden, ungewöhnliche Therapieansätze auf, welche im Rahmen dieser sanften Schlafrevolution entwickelt wurden.

10:25
Die Abschaffung der Nacht; S2
FR

Schneller, lauter, heller: In einer Zeit, in der Lichtverschmutzung und Lärm den Menschen den Schlaf rauben, scheint der Wunsch, die Nacht abzuschaffen, verwunderlich. Im Zeitalter der Aufklärung war genau das aber gewollt: Die Straßen Europas waren auf einmal von Laternen gesäumt, die Sperrstunde wurde abgeschafft, und nach dem Vorbild der Königshöfe florierte bald in den Städten das Nachtleben.

10:45
1953: Elisabeth II. wird gekrönt; S2E1
FR

Am 2. Juni 1953 verfolgten erstmals über 30 Millionen Fernsehzuschauer in Europa die Krönung einer Monarchin, die Krönung von Königin Elisabeth II. Für das europäische Fernsehen war es eine Sternstunde, da die gleichzeitige Ausstrahlung in mehreren Ländern zu dieser Zeit eine technische Meisterleistung darstellte. Dabei war das Umfeld der Königin - allen voran Premierminister Winston Churchill - entschieden gegen die TV-Übertragung gewesen. Die Sendung zeigt, warum.

11:40
R: Eric Michaud, Pascal Vasselin... Italien - Der toskanische Weinadel; S2E10
FR

Von der Sonne verwöhnte Landschaften, in denen Reben und Olivenbäume wachsen - so kennen wir die Toskana, die seit jeher als eine der berühmtesten Weinregionen Italiens gilt. Der vielbesungene Chianti ist in der ganzen Welt bekannt. Sein Anbaugebiet liegt in einer Hügelkette im Herzen der Toskana. Lange Zeit galt der Chianti als gefälliger roter Tafelwein, doch seit rund 30 Jahren gibt es Ambitionen, seine Qualität zu verbessern. So wollen die Winzer der ganzen Region zu neuem Renommee verhelfen.

12:05
Bandenkriminalität in Schweden - Eskalation der Gewalt; S2021E148
DE

Während in ganz Europa die Gewaltkriminalität sinkt, steigt ausgerechnet in Schweden die Waffengewalt. 124 Menschen kamen im Jahr 2020 durch Schusswaffen zu Tode. Es handelt sich dabei eher um unorganisierte, nicht um organisierte Kriminalität. Wir sind als Gang von Freunden unterwegs, erklärt ein Bandenmitglied. Es gibt keine Big Bosses im Hintergrund..

12:40
DE

Mit offenen Karten - im Fokus: Täglich drei Minuten Aktuelles und eine Analyse zum Krieg in der Ukraine.

12:45
R: Fabrice Michelin... Ibiza / Belgien / La Réunion / Stockholm; FR

* Ibiza: Wo Barbet Schroeder sich selbst vergaß * Belgien: Braukunst als Kulturerbe * La Réunion: Lynes Rougail Saucisse * Stockholm: Mit den eigenen Waffen geschlagen.

13:30
R: Fabrice Michelin... Janis Joplins Texas / Indonesien / Belfast; FR

Die Themen der Sendung sind unter anderem, Janis Joplin: Der texanische Blues-Komet, Indonesien: tausendjähriges Schattentheater fürs Volk, Peru: Gloria kocht eine Pilz-Bohnen-Suppe und Belfast: Gehen oder bleiben?.

14:15
I: Christina Hecke, Robin Sondermann, Rudolf Kowalski, Jeanne Goursaud, Joachim Król, Barbara Prakopenka; R: Thomas Roth... DE

Eine ländliche Idylle: ein schönes Haus, eine liebevolle junge Mutter, ein süßes Baby. Plötzlich fallen Schüsse - die junge Frau überlebt es nicht. Ihr Ehemann, der Arzt André Collmann, kann sich den Angriff so wenig erklären wie Kriminalhauptkommissarin Judith Mohn und ihr Kollege Freddy Breyer. Dann wird ein Freund Collmanns entführt - und ein Video vom Täter selbst geht bei der Polizei ein. Er verlangt die Wahrheit im Fall Nadine Abeck. Die Ermittlungen führen Mohn und Breyer zu einem Fall, der für die Polizei längst abgeschlossen war.

16:10
R: Hans-Peter Kuttler... DE

Eine Vielfalt, von der kaum jemand weiß, fast unberührte Lebensräume und pure Wildnis zwischen Küste und Gebirge - das ist Wales. Eine Region voll ungebändigtem Leben, voller Mythen und Legenden, die einst sogar J.R.R. Tolkien zu seiner weltberühmten Herr der Ringe-Trilogie inspirierte. Zwei Jahre lang hat der Naturfilmer Hans-Peter Kuttler Großbritanniens wilden Westen porträtiert und seine raue Schönheit eingefangen. Seine Dokumentation nimmt den Zuschauer mit in den walisischen Norden nach Snowdonia, zu den Brecon Beacons im Süden und auf die Insel Skomer, Heimat von bis zu einer Dreiviertelmillion Seevögel.

16:55
R: Simone Stripp, Jürgen Hansen... DE. FR

Gewaltige Hochplateaus, Karstlandschaften, tiefe Schluchten und ausgedehnte Wälder. Im Süden Frankreichs erstrecken sich die Cevennen über die Départements Lozere, Gard und Hérault. 1970 wurde der Cevennen-Nationalpark gegründet, einer der größten Nationalparks Frankreichs, und 2011 erklärte die UNESCO die Region zum Welterbe. Eine Reise in eine einmalige Landschaft.

17:50
I: Sara Martins, Danny John-Jules, Gary Carr, Don Warrington... AU

Die Atherton Tablelands in Australien, ein Hochland südwestlich von Cairns: Obwohl wir hier in den Tropen sind, herrscht, der Höhe sei Dank, ein gemäßigtes Klima. Die Region ist der letzte Rückzugsort des Lumholtz-Baumkängurus, dem größten baumbewohnenden Säugetier Australiens. In den tropischen Regen- und Eukalyptuswäldern fühlt sich das scheue Tier besonders wohl. Es wird jedoch intensiv bejagt und sein Lebensraum wird immer kleiner, so dass es mittlerweile vom Aussterben bedroht ist. Die Dokumentation gibt Einblick in das Leben einer Baumkängurumutter und ihres Babys, die zurückgezogen in den australischen Wäldern leben.

18:35
R: Paul-Aurélien Combre, Franck Cuveillier... Die Reise des australischen Kängurus; FR

In dieser Folge: Das Känguru ist als Wappentier Australiens bekannt - doch nur wenige wissen, wie es auf dem Inselkontinent im Pazifik heimisch wurde. Kängurus gehören zu den Beuteltieren, einer Unterklasse der Säugetiere, die vor rund 150 Millionen Jahren entstand. Sie haben die Besonderheit, dass ihre Jungen in einem Beutel der Mutter wie in einem Brutkasten heranwachsen. Die Beuteltiere, insbesondere die Kängurus, haben eine bewegte Geschichte hinter sich. Dass sie noch nicht ausgestorben sind, erscheint fast wie ein Wunder.

19:20
vom 30.09.2022, 19:20 Uhr; FR. vom 30.09.2022, 19:20 Uhr; DE

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:40
Unser täglich Brot - Natürlich und gesund backen; S2022
DE

Es ist eines der ältesten und wichtigsten Grundnahrungsmittel - doch Brot ist nicht gleich Brot. Immer mehr Menschen wollen sich gesund ernähren und wissen: Was ist drin? Gut 78 Kilogramm Brot und Brötchen isst jeder Deutsche durchschnittlich pro Jahr. Aber wie gesund es tatsächlich ist, hängt zum einen von der Qualität der Rohstoffe, zum anderen von einer schonenden Verarbeitung ab.

20:15
I: Nina Hoss, Ronald Zehrfeld, Rainer Bock, Claudia Geisler, Peter Weiss, Rosa Enskat, Jasna Fritzi Bauer, Peer-Uwe Teska, Mark Waschke; R: Christian Petzold... DE

Sommer 1980, DDR: Barbara hat einen Ausreiseantrag gestellt. Nun wird die Ärztin strafversetzt, aus der Hauptstadt in ein kleines Krankenhaus tief in der Provinz. Jörg, ihr Geliebter aus dem Westen, arbeitet an der Vorbereitung ihrer Flucht. Barbara wartet. Doch ihr neuer Chef verwirrt sie. Sein Vertrauen in ihre beruflichen Fähigkeiten, seine Fürsorge, sein Lächeln. Ist er auf sie angesetzt? Ist er verliebt? Barbara beginnt die Kontrolle zu verlieren. Dann steht der Tag ihrer geplanten Flucht bevor.

21:55
R: Cordula Kablitz-Post... DE

Weil du nur einmal lebst begleitet die Toten Hosen 2018 auf ihrer Rekordtournee Laune der Natour und zeigt eine Band, die jeden Tag schätzt, an dem sie noch gemeinsam auf der Bühne mit dieser unglaublichen Energie der ersten Stunde spielen können. Die Konzertreise, die von insgesamt fast einer Million Zuschauern besucht wurde, führte die Band unter anderem durch die Stadien und Open-Air-Locations in Deutschland und der Schweiz sowie nach Argentinien, wo die Toten Hosen seit Jahren die enthusiastischsten und treuesten Fans außerhalb des deutschsprachigen Raums haben.

23:45
R: Jean-Marc Barbiers, Christophe Tison... Lyle Reimer / Berlinde de Bruyckere / Rema / Trickline; S25E45
FR. Lyle Reimer / Berlinde de Bruyckere / Rema / Trickline; S25E45
DE

Vorgestellt werden Lyle Reimer, Berlinde de Bruyckere und Rema sowie der Trickline-Sport.

00:15
Wie macht man echte Fälschungen?; DE

Chagall, Miro, Lautrec, Léger - und vor allem César: Wer ein Werk eines dieser Künstler in einer Galerie vorfindet, steht mit großer Wahrscheinlichkeit vor einer Fälschung. Experten zufolge ist der Kunstmarkt mit Fälschungen überflutet. Manche Kunstfälscher sind allerdings so gut, dass selbst die Maler ihre Technik wiederzuerkennen glauben. Wie entsteht eine echte Fälschung?

00:25
DE

Der Sound von Twenty One Pilots ist so gewaltig, so magisch durchdringend, dass sich Konzerte anfühlen, als hätte jemand eine vibrierende Decke über die Masse gelegt und einen Container mit Endorphinen darunter ausgekippt. Die laue Festivalnacht beim Hurricane Festival 2022 mutiert zum überwältigenden Sounderlebnis höchster Klasse und begeistert die 70.000 Festival-Fans. Twenty One Pilots: Das sind catchy Refrains und Power von einer gefühlt zwölfköpfigen Band, gebündelt in nur zwei quirligen Boys.

01:40
I: Clotilde Courau, Djanis Bouzyani, Ludovic Berthillot, Jérémie Laheurte, Lizzie Brocheré, Lucy Loste Berset, Hugo Laurent, Sylvere Jacot, Olivia Espinas; R: Hafsia Herzi... FR

Wie weit darf ein Streit unter Kindern gehen? Anya ist neu in der Klasse, und von Anfang an machen ihr die Fußball-Jungs das Leben schwer. Nach anfänglichen Streitereien findet Anya ihre eigene kleine Gruppe. Doch die Machtdemonstration der Jungs will sie trotzdem nicht einfach hinnehmen. Anya schmiedet Pläne, wie sie sich ihren eigenen Platz auf dem Schulhof erkämpfen können. Sie will auch Nathan, in den sie sich verliebt hat, auf ihre Seite ziehen. Es entsteht ein Machtkampf: Mädchen gegen Jungs. Die Klasse ist außer Kontrolle, die Lehrerschaft überfordert. Auf einer Klassenfahrt droht der Kampf dann völlig zu eskalieren.

03:15
Rom unter Mussolini / Jugoslawien, Tito und der Brutalismus; S1E30
FR

Die Themen der Sendung sind Rom unter Mussolini und Jugoslawien, Tito und der Brutalismus.

03:45
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 2734; FR

Das Kulturmagazin nimmt ein aktuelles Thema aus Politik oder Wirtschaft unter die Lupe.

04:34
R: Nicolas Deveaux... Tai Chi; S3E4
FR

Zwischen Ruhe und Hysterie: Ein Elefant will sich dem Tai-Chi-Kurs von Flamingos anschließen. Doch die sind alles andere als entspannt ...

05:25
R: Pierre-Henri Gibert... FR

Hiroshima, mon amour (1959), Letztes Jahr in Marienbad (1961), Smoking/No Smoking (1993) sowie Das Leben ist ein Chanson (1997) gehören zu den bekanntesten Werken des großen französischen Filmemachers Alain Resnais. Als einer der Hauptvertreter der Nouvelle Vague legte er die Grundlagen für den modernen europäischen Film und beeinflusst bis heute zahlreiche Regisseure auch jenseits von Europa. Bekannt wurde er mit Dokumentarfilmen; den fiktionalen Film prägte er als Erfinder neuer Erzählformen mit Werken, die sich konsequent gegen die Härte unserer Welt richten.

06:20
R: Bruno Sevaistre... BE

Der US-amerikanische Schauspieler Mel Gibson wurde durch Rollen in weltweit erfolgreichen Action- und Kriegsfilmen bekannt. Mad Max und Leathal Weapon machten Mel Gibson zwei Jahrzehnte lang zu einem der beneidetsten Filmstars - bis ihn Hollywood nach einer Reihe von Skandalen fallen ließ. Wer ist dieser Mann, der vom oscargekrönten Helden zur Persona non grata des Filmgeschäfts wurde? Die Dokumentation Mel Gibson: Vergöttert und verteufelt erzählt die Biografie einer der umstrittensten Figuren des amerikanischen Films.

07:15
R: Wolfgang Martin... Sibirien, die Eisstraße ins Polarmeer; E24
DE. Sibirien, die Eisstraße ins Polarmeer; E24
FR

Im Norden Russlands baut man Straßen nicht aus Pflastersteinen oder Asphalt. Man setzt auf Väterchen Frost - und errichtet Straßen aus Eis und Schnee. Im Norden Sibiriens verläuft eine der härtesten und kältesten Straßen der Welt. Sie wird erst befahrbar, wenn die Temperatur unter minus 30 Grad Celsius fällt. Erst dann sind die Flüsse und Sümpfe der Tundra gefroren.

07:45
R: Martin Schacht... Myanmar - Per Zug durch die Zeit; E7
DE. Myanmar - Per Zug durch die Zeit; E7
FR

Seit über hundert Jahren durchquert eine Bahnlinie die Shan-Provinz Myanmars: Der Mandalay-Lashio-Express verbindet die heiße Tiefebene mit dem hügeligen Hochland - eine wichtige, aber fragile Lebensader für Tausende Anwohner. Die Reportage hat Zugführer U Zaw Win, den Bahninspektor Ko Tha Naing und Händler auf der Strecke begleitet. Zugführer U Zaw Win fährt seit 20 Jahren auf der Strecke und kennt die Herausforderungen der alten Gleise.

08:40
Finnland, die rasenden Schrottkisten; E18
DE. Finnland, die rasenden Schrottkisten; E18
FR

Mitten im Sommer findet im nordfinnischen Örtchen Pello ein ganz besonderes Autorennen statt. Vier Tage lang dröhnen dann die Motoren in der sonst eher stillen und friedlichen Landschaft. Wenn sich an den Starterfeldern hochmotorisierte, farbenfrohe Blechkisten voller Beulen und Schrammen versammeln, dann wetteifern 750 Rennfahrer um die Gunst des Publikums und um die Siegerpokale. Jeder kann teilnehmen, unabhängig von den eigenen Erfahrungen oder Möglichkeiten. Das Spektakel zieht massenhaft Besucher an und ist mittlerweile eine Instanz in Skandinavien. GEO Reportage war vor Ort.

09:35
R: Fabrice Michelin... Spezial Argentinien; FR

Themen: * Buenos Aires: Carlos Gardels neue Heimat * Die Gauchos, Argentiniens legendäre Cowboys * Buenos Aires: Allein gegen die Mafia.

10:10
R: Fabrice Michelin... Spezial Katalonien; FR

* Javier Cercas' Katalonien zwischen Gut und Böse * Die Indianos: Glücksritter in Katalonien * Sportler gegen Diktatoren auf Barcelonas Hausberg.

10:55
R: Lorenza Castella... Im Schatten des Ätna; S1E3
DE

Die Reihe Köstliches Sizilien erkundet eine Insel, die sich mittels kreativer Anpassung an den Klimawandel neu erfindet. Jede der vier Folgen ist eine kulinarische Entdeckungsreise, die zum Staunen und Nachkochen animiert und Begegnungen mit besonderen Menschen schafft. Diese Folge begibt sich auf Entdeckungsreise entlang des östlichen Val Demone, im Schatten des Ätna, rund um Torre Faro, Messina, Savoca und Augusta. Die regionalen Spezialitäten sind Spaghetti alle Vongole, Kürbis süß-sauer und Salat aus Bananenblüten.

11:25
R: Andreas Wagner... Von den Anfängen bis zum Mittelalter; S1E1
DE

Die Geschichte der menschlichen Zivilisation ist die Geschichte der Tiere, die sie ermöglicht haben. Der Film spannt den Bogen vom Neolithikum bis zum Mittelalter und stellt Fragen nach den ethischen, ökologischen und sozialen Folgen dieser Symbiose.

12:10
R: Andreas Wagner... Von der Industriellen Revolution bis heute; S1E2
DE

Die Dokumentation zeigt die radikalen Veränderungen, denen Hunde, Hühner, Schweine, Kühe und Kaninchen durch den Menschen unterworfen wurden. Selbst im Zeitalter der Industrialisierung erobern sich Tiere neue Nischen in unserem Leben.

12:55
Wildes Wasser; S1E4
US

Wild und ungezähmt bahnt sich der Yellowstone River seinen Weg von den Rocky Mountains bis zu den Great Plains im Westen der USA. In der Mitte des Nationalparks liegt der Yellowstone Lake, der größte Bergsee Nordamerikas.

13:40
Mit schnellen Schwingen; S1E2
US

Wenn die Vögel aus ihren Winterquartieren in den Yellowstone zurückkehren, erwacht das Leben im Nationalpark aus dem Winterschlaf. In der Vogelperspektive wird der älteste Nationalpark der USA mit seinen Geysiren und Wasserfällen durchgestreift.

14:25
Die Rückkehr der Beutegreifer; S1E3
US

Die Wölfe sind nach 70 Jahren wieder zurück und die Grizzlybären-Population im Yellowstone-Nationalpark hat ein Hoch erreicht. Pumas leben nach wie vor dort. An einem versteckten Ort im Herzen des Nationalparks haben sich die Bisons versammelt.

15:10
Feuer und Frost; S1E1
US

Nur die widerstandsfähigsten Parkbewohner überdauern die kalte Jahreszeit am Nationalpark Yellowstone mit den spektakulären Landschaften, wo Feuer und Eis aufeinandertreffen. Der Winter im Yellowstone zählt zu einer der außergewöhnlichsten weltweit.

15:55
I: Beck, Ulla Lohmann... DE

Es ist eine Expedition der Extreme: Lawinen, Steinfall, giftige vulkanische Gase - die Forscher im Krater des Mount St. Helens im US-Bundesstaat Washington müssen mit zahlreichen Gefahren rechnen, immerhin schlagen sie ihr Camp inmitten eines aktiven Vulkans auf. 1980 kam es am Mount St. Helens zu einem der stärksten Ausbrüche des 20. Jahrhunderts. Heute birgt der Vulkan in seinem Kratergletscher riesige, faszinierende Höhlen - geschaffen von Feuer und Eis.

16:40
GB

Die Erde brodelt. Jeden Tag brechen etwa 30 Vulkane weltweit aus. Sie sind seit jeher Motor der Evolution. Vulkane zerstören und spenden Leben. Die Dokumentation zeigt spannende, aktuelle Forschung an Orten, an denen teilweise noch nie gefilmt wurde.

17:25
FR

Das Thema lautet in dieser Folge unter anderem: Palästinenser: ein Volk verfeindeter Brüder.

18:15
Großbritannien: Der Brexit beginnt zu wirken; FR

Das Thema der Sendung lautet diesmal Großbritannien: Der Brexit beginnt zu wirken.

18:35
R: Susanne Bohlmann, Christopher Hawkins... DE

Der Morris Tanz ist eine alte englische Tradition. Getanzt wird in Formation mit weißen Taschentüchern oder Stöcken und kleinen Glocken an den Füßen. Er ist als grotesker Volkstanz verschrien. Doch langsam wächst eine neue Generation heran.

19:20
vom 01.10.2022, 19:20 Uhr; FR. vom 01.10.2022, 19:20 Uhr; DE

Die Nachrichtensendung bereitet täglich das aktuelle Tagesgeschehen auf.

19:40
Japan, der Meister des Zen-Gartens; E17
DE. Japan, der Meister des Zen-Gartens; E17
FR

Die Meditationslehre Zen ist die wichtigste Strömung des Buddhismus in Japan. Ebenso für Japan steht die hohe Schule der Gartenkunst - berühmte Gartendesigner wie Masuno Sensei haben weltweit einzigartige Gärten geschaffen.

20:15
R: Marcus Lenz... DE

Am 19. September 2021 tut sich ein neuer Krater auf der Atlantikinsel La Palma auf. Dies ist der Beginn der größten Eruption in Europa seit 500 Jahren. Die Sendung begleitet Forscher beim Sammeln wichtiger Informationen über den Vulkanausbruch.

21:05
R: Jens Hahne... DE

Vulkane sind unberechenbar. Die ganz großen Ausbrüche sind zwar extrem selten, aber selbst kleine Riesen können unerwartet aktiv werden. Erst ein Blick zurück in die Geschichte verrät, dass auch in Zukunft mit den feuerspeienden Bergen zu rechnen ist. Weltweit liegen 67 Großstädte in der Nähe aktiver Vulkane. Rechnet man alle potenziell Betroffenen zusammen, kommt man auf mehr als 116 Millionen Menschen.

22:35
R: Werner Herzog... GB. FR. CH. US

Katia und Maurice Krafft haben die spektakulärsten Eruptionen des 20. Jahrhunderts mit der Kamera eingefangen. Am 3. Juni 1991 wurden die Vulkanologen in Japan Opfer einer Aschelawine. 30 Jahre danach erinnert Werner Herzog an das ungewöhnliche Paar.

00:00
R: Petra Thurn... S1
DE

Es gibt Tiere, die im Schwarm wie ein Superorganismus funktionieren und zielgerichtet und dynamisch zusammenarbeiten. Menschen gehören in der Regel nicht dazu. Doch durch die Schwarmforschung anderer Lebewesen könnte man das vielleicht ändern.

00:30
Ein bisschen Aufstand; FR

Die Sendung zeigt die Kurzfilme Nicht mit mir, Mein Papa ist Trader und No Leaders Please.

01:20
I: Esther Joseph, Modeste Jean-Gilles, Marie-Marcelle Louis; R: Olivier Sagne, Marc Barrat, Laurene Belrose... FR

Lovena ist ein junges Mädchen aus Französisch-Guayana, jedoch ohne Papiere. Im Alter von gerade einmal dreizehn Jahren wird sie zur Schachmeisterin gekrönt. Ihre nächste Gegnerin kommt aus Brasilien. Doch die Vorbereitung auf dieses Duell und unerwartete Ereignisse werden sie an ihre Grenzen bringen.

01:50
R: Ralf Kukula, Matthias Bruhn... DE

Im Herbst 1989 naht das Ende der DDR. Die zwölfjährige Fritzi ist in Leipzig aus nächster Nähe dabei und erlebt den Fall der Mauer hautnah mit. So merkt sie etwa, dass ihre Freundin Sophie nicht aus dem Ungarn-Urlaub zurückkehrt, um deren Hund sie sich kümmert. Als Sophie schließlich auch bei Schulbeginn noch nicht wieder da ist, macht sich Fritzi auf die Suche und erlebt dabei ein großes Abenteuer...

03:15
R: Hans-Peter Kuttler... GB

Wales ist voll ungebändigtem Leben, voller Mythen und Legenden. Die Reise geht in den walisischen Norden nach Snowdonia, zu den Brecon Beacons im Süden und auf die Insel Skomer, Heimat von bis zu einer Dreiviertelmillion Seevögel.

04:00
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 2735; FR

Das Kulturmagazin nimmt ein aktuelles Thema aus Politik oder Wirtschaft unter die Lupe.

05:00
DE

Die Moderatorinnen reisen in verschiedene europäische Metropolen. Dort sprechen sie mit Menschen über aktuelle Themen und spannende Geschehnisse. Sie unterhalten sich vor allem mit Einwohnern über Dinge, die sie gerade bewegen.