Slovenske TV

Podnaslovljene TV

Lokalne TV

EX YU TV

Angleške TV

Nemške TV

Italijanske TV

Ostale TV

3 SAT
05:43
DE

Baumriesen sind Persönlichkeiten, sie trotzen Wind und Wetter - am gleichen Ort, oft seit Jahrhunderten. Es sind große und großartige Exemplare, unverwechselbar, monumental, einzigartig. In seinem Film über verwurzelte Giganten zeigt der Dokumentarfilmmacher Arnold Rauch fünf Baumriesen: eine Fichte, die höchste Europas, eine gewaltige Buche, ein sehr seltener Kastanienbaum, eine riesige Esche und die wohl älteste Arve weltweit.

06:21
DE

Deutschland 2022 Der Kampf ums Impfen - Würde die Einführung einer Impfpflicht ein letztes Gefecht der Pandemie sein oder die Gräben noch größer werden lassen? Mehr Poesie im Bundestag - Der Musiker PeterLicht hat sich in einem Brief in der SZ als Parlaments-Sänger angeboten. Macht und Staat müssen auch gut klingen, schreibt er mit Augenzwinkern. Kulturzeit spricht mit dem Popmusiker und Schriftsteller über Poesie in der Politik. Ende in Sicht von Ronja von Rönne - Ende in Sicht ist ein melancholisch-lakonisches Buch über eine Krankheit, an der Ronja von Rönne selbst leidet. Sie hat es nicht wegen, sondern trotz ihrer Depressionen geschrieben. Martin Suter: Bastian Schweinsteiger - Einer von euch heißt das Werk, das die Geschichte des nun 37-jährigen Bastian Schweinsteiger erzählt, gespickt mit fiktionalen Elementen. Ein ungewöhnliches Projekt und ein Experiment für beide. Dokumentation Monobloc - Regisseur Hauke Wendler reiste für seinen Film Monobloc durch die Welt, auf den Spuren des Stuhles Monobloc, und fand ihn überall. Bildgewaltig erzählt er in seinem Film von einem Stuhl und seiner Nutzung und Wahrnehmung, die weltweit nicht unterschiedlicher sein könnte. Nachruf auf Jean-Claude Maizieres - Jean-Claude Mézieres, Schöpfer des Science-Fiction-Comics Valerian (deutsch: Valerian und Veronique) ist im Alter von 83 Jahren in Hamburg verstorben. Moderation: Ariane Binder.

07:01
DE

Deutschland 2022 Norwegens ehrgeizige Weltraumpläne - Norwegen will Anteil haben am boomenden Geschäft mit den Satellitenstarts: Die Erdtrabanten werden immer kompakter, dadurch günstiger und leichter zu transportieren. Norwegen macht seine Raketenbasis Andoya für 40 Millionen Euro orbittauglich - seit 1962 wurden hier über 1000 Forschungsraketen in die Atmosphäre geschossen. Weltraumschrott - Clearspace und Astrocast sind zwei Schweizer Start-ups aus dem New-Space-Bereich. Während Astrocast mit ihren Klein-Satelliten Internetempfang an den entlegensten Orten der Welt garantieren will, versucht Clearspace das All von ausgedienter Raumfahrttechnik zu befreien. 2025 soll ihr Roboter ein kühlschrankgroßes Stück Weltraumschrott beseitigen. Unterwegs mit Rangern - Outdoorsport im Schnee ist beliebt. Möglichkeiten gibt es viele - vom Schneeschuh-wandern, Eisklettern bis zum Tourengehen. Doch was viele nicht wissen: Auch in der Natur gibt es Regeln und Verbote. Doch wer kontrolliert die eigentlich? Ausbau Skigebiet? - Das Skigebiet Mitterdorf im Bayerischen Wald ist sehr beliebt. Und weil davon der Tourismus in der gesamten Region profitiert, soll das Skigebiet ausgebaut werden - so die Pläne des örtlichen Zweckverbands. Doch das Projekt geht auf Kosten der Umwelt. Nicht nur für den Bund Naturschutz wäre das eine fragwürdige Naturzerstörung. #überleben - Die Rubrik hashtag# nimmt sich Begriffe und Gegenstände aus dem täglichen Leben vor und zeigt, was alles in ihnen steckt. Mit überraschenden Erkenntnissen. Moderation: Yve Fehring.

07:30
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

08:00
AT

Die Früh-ZIB informiert von Montag bis Freitag über das aktuelle Geschehen aus Innen- und Außenpolitik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Chronik. Reportagen und Hintergrundberichte vertiefen das Verständnis der aktuellen Ereignisse.

08:08
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

08:30
AT

Die Früh-ZIB informiert von Montag bis Freitag über das aktuelle Geschehen aus Innen- und Außenpolitik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Chronik. Reportagen und Hintergrundberichte vertiefen das Verständnis der aktuellen Ereignisse.

08:33
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

09:00
AT

Die Früh-ZIB informiert von Montag bis Freitag über das aktuelle Geschehen aus Innen- und Außenpolitik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Chronik. Reportagen und Hintergrundberichte vertiefen das Verständnis der aktuellen Ereignisse.

09:10
DE

Deutschland 2022 Der Kampf ums Impfen - Würde die Einführung einer Impfpflicht ein letztes Gefecht der Pandemie sein oder die Gräben noch größer werden lassen? Mehr Poesie im Bundestag - Der Musiker PeterLicht hat sich in einem Brief in der SZ als Parlaments-Sänger angeboten. Macht und Staat müssen auch gut klingen, schreibt er mit Augenzwinkern. Kulturzeit spricht mit dem Popmusiker und Schriftsteller über Poesie in der Politik. Ende in Sicht von Ronja von Rönne - Ende in Sicht ist ein melancholisch-lakonisches Buch über eine Krankheit, an der Ronja von Rönne selbst leidet. Sie hat es nicht wegen, sondern trotz ihrer Depressionen geschrieben. Martin Suter: Bastian Schweinsteiger - Einer von euch heißt das Werk, das die Geschichte des nun 37-jährigen Bastian Schweinsteiger erzählt, gespickt mit fiktionalen Elementen. Ein ungewöhnliches Projekt und ein Experiment für beide. Dokumentation Monobloc - Regisseur Hauke Wendler reiste für seinen Film Monobloc durch die Welt, auf den Spuren des Stuhles Monobloc, und fand ihn überall. Bildgewaltig erzählt er in seinem Film von einem Stuhl und seiner Nutzung und Wahrnehmung, die weltweit nicht unterschiedlicher sein könnte. Nachruf auf Jean-Claude Maizieres - Jean-Claude Mézieres, Schöpfer des Science-Fiction-Comics Valerian (deutsch: Valerian und Veronique) ist im Alter von 83 Jahren in Hamburg verstorben. Moderation: Ariane Binder.

09:49
DE

Deutschland 2022 Norwegens ehrgeizige Weltraumpläne - Norwegen will Anteil haben am boomenden Geschäft mit den Satellitenstarts: Die Erdtrabanten werden immer kompakter, dadurch günstiger und leichter zu transportieren. Norwegen macht seine Raketenbasis Andoya für 40 Millionen Euro orbittauglich - seit 1962 wurden hier über 1000 Forschungsraketen in die Atmosphäre geschossen. Weltraumschrott - Clearspace und Astrocast sind zwei Schweizer Start-ups aus dem New-Space-Bereich. Während Astrocast mit ihren Klein-Satelliten Internetempfang an den entlegensten Orten der Welt garantieren will, versucht Clearspace das All von ausgedienter Raumfahrttechnik zu befreien. 2025 soll ihr Roboter ein kühlschrankgroßes Stück Weltraumschrott beseitigen. Unterwegs mit Rangern - Outdoorsport im Schnee ist beliebt. Möglichkeiten gibt es viele - vom Schneeschuh-wandern, Eisklettern bis zum Tourengehen. Doch was viele nicht wissen: Auch in der Natur gibt es Regeln und Verbote. Doch wer kontrolliert die eigentlich? Ausbau Skigebiet? - Das Skigebiet Mitterdorf im Bayerischen Wald ist sehr beliebt. Und weil davon der Tourismus in der gesamten Region profitiert, soll das Skigebiet ausgebaut werden - so die Pläne des örtlichen Zweckverbands. Doch das Projekt geht auf Kosten der Umwelt. Nicht nur für den Bund Naturschutz wäre das eine fragwürdige Naturzerstörung. #überleben - Die Rubrik hashtag# nimmt sich Begriffe und Gegenstände aus dem täglichen Leben vor und zeigt, was alles in ihnen steckt. Mit überraschenden Erkenntnissen. Moderation: Yve Fehring.

10:18
Berge; S1E2
GB

In den Hochgebirgsregionen müssen Pflanzen und Tiere härteste Anforderungen erfüllen - eine großartige Welt, aber nur für extreme Spezialisten. In den Rocky Mountains, Anden und im Himalaya herrschen raue Witterungsbedingungen. Zerklüftete Terrains, steile Hänge und ein Mangel an Sauerstoff, Nahrung und Wasser bilden die größten physischen Herausforderungen. Die gewaltigen Gebirgsregionen zählen zu den beeindruckendsten Landschaften, doch nur wenige Pioniere sind zäh genug, dort zu siedeln.

11:02
Dschungel; S1E3
GB

Kein Lebensraum an Land beherbergt größeren Artenreichtum als tropische Regenwälder, von den weltweit rund 8,7 Millionen Tier- und Pflanzenarten leben über die Hälfte dort. Einige der Dschungelgebiete gehören zu den komplexesten Lebensräumen der Erde. Die großen Wälder sind Orte voller überraschender Ereignisse und die Bewohner liefern sich intensive Konkurrenzkämpfe: Jaguare fangen Kaimane, Delphine schwimmen durch Baumkronen und Frösche verteidigen in Ninja-Manier ihren Nachwuchs.

11:46
Ingrid Jauernik: Schafbäuerin in Hohenlohe; S4E3
DE

Es geht nach Hohenlohe. Das Dinner richtet Ingrid Jauernik aus. Sie versorgt mit ihrem Mann Karl einhundert Mutterschafe mit Lämmern und neben einigen Schweinen und Rindern - noch fünfzehn Damhirsche. Ingrids Tag beginnt in aller Frühe. Zuerst schaut die 58-Jährige nach den Lämmern, dann werden die Muttertiere gemolken. Die Milch verarbeitet die gelernte Industriekauffrau in der Käseküche zu Joghurt, Camembert, Frisch- und Schnittkäse oder Quark.

12:17
DE

Das Verbraucher- und Ratgebermagazin im WDR-Fernsehen mit Yvonne Willicks und Dieter Könnes. Verbrauchertipps für jeden Tag. Wirklich preiswert? Wirklich praktisch? Wirklich lecker? Ob Gesundheit oder Geld, Wohnen oder Ernährung, Multimedia oder Verkehr - Servicezeit beleuchtet Hintergründe, schafft Orientierung und gibt praktische Ratschläge - und zwar unabhängig und neutral.

12:47
E210
DE

Die wahren Dimensionen der Hirlatzhöhle gelegen im Dachsteinsteinmassiv in Österreich kennen nicht mal Höhlenforscher. Bergauf-Bergab begleitet einen Vorstoß ins Unbekannte. Außerdem stellt Bergauf-Bergab Nicholas Perreth vor, der voller Begeisterung in die Berge geht und klettert, obwohl ihm vor einigen Jahren sein rechtes Bein amputiert wurde. Moderation: Michael Düchs.

13:17
AT

Es gibt kaum eine österreichische Gebirgslandschaft, die so viele alpine, alpinhistorische, wirtschaftliche, touristische und künstlerische Facetten bietet wie der Semmering. Der Film zeigt die Entwicklung einer Gebirgslandschaft vom Mittelalter bis ins dritte Jahrtausend. Prominente Gäste sind Otto Schenk und Trude Klecker, Österreichs erste Skiweltmeisterin, die nicht aus Tirol oder Vorarlberg kam.

14:02
R: Manfred Christ... AT

Die Karnischen Alpen liegen ganz im Süden von Österreich und ziehen sich von Villach aus entlang der italienischen Grenze bis hinüber nach Osttirol. Sie sind eine bemerkenswerte Formation. Für die Dreharbeiten legte das Filmteam um Manfred Christ viele Tausende Kilometer zurück - auf der Autobahn zwischen Wien und dem Gailtal, mit dem Geländewagen auf sämtlichen Forststraßen der Region.

14:46
DE

Dunkelgrüne Wälder, bizarre Felsen, weiße Gletscher: neun Bundesländer, neun Gipfel. Extrembergsteiger Peter Habeler hat prominente Österreicher auf die höchsten Berge des Landes geführt. Mit dabei der österreichische Bundespräsident Heinz Fischer, die Schauspielerin Elisabeth Orth, der Musiker Willi Resetarits, Boulder-Star Kilian Fischhuber, die Extrembergsteigerin Gerlinde Kaltenbrunner und die Mezzosopranistin Angelika Kirchschlager.

16:14
R: Manfred Corrine... AT

Exakt im geografischen Mittelpunkt Österreichs liegt eine der malerischsten und eigenwilligsten Regionen Europas: das Ausseerland im Steirischen Salzkammergut. Der Salzabbau und die Abgeschlossenheit der Region haben die Menschen, die dort leben, geprägt - sie sind so eigenwillig wie ihre Heimat. Wie keine andere Region Österreichs zieht das Ausseerland Künstler und Touristen in seinen Bann.

17:01
R: Kurt Mayer, Judith Doppler... AT

Die Dolomiten, die bekannteste Region der Südalpen, sind Weltnaturerbe und Naturparadies. Eine Landschaft wie geschaffen für Mythen und tierische Helden. Zwei Filmemacher haben die Dolomiten über ein Jahr lang bereist und entführen in eine Wildnis im Aufbruch. Abseits touristischer Pfade haben die Dolomiten Überraschungen zu bieten, die kein Sommer- oder Wintergast so je zu Gesicht bekommt. Erstmals seit hundert Jahren durchqueren wieder Großraubtiere die Dolomiten.

17:46
Hermann Maier unternimmt eine Entdeckungsreise durch seine Heimat. Diesmal erkundet er die eindrucksvolle Bergwelt und die artenreiche Pflanzen- und Tierwelt des Montafons in Vorarlberg. Das wasserreiche Tal im Südosten Vorarlbergs ist ein beliebtes Ziel für Skifahrer, es lockt Wanderer auf die vielzähligen Almen, Bergsteiger und Kletterer auf markante Gipfel wie den sagenumwobenen Piz Buin im Silvrettagebiet.
18:30
DE

Deutschland 2022 Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. nano macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht nano seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. Moderation: Yve Fehring.

19:00
vom 26.01.2022, um 19:00 Uhr; DE

Das Nachrichtenmagazin informiert über aktuelle Meldungen aus Deutschland und der Welt.

19:18
DE

Deutschland 2022 3sat zeigt das Wetter aus den 3sat-Ländern Deutschland, Österreich und der Schweiz.

19:20
DE

Kulturzeit ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat. Kulturzeit mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen. Moderation: Ariane Binder.

20:00
vom 26.01.2022, 20:00 Uhr; DE

ARD-Nachrichten aus dem In- und Ausland auf den Punkt gebracht. Die Tagesschau bietet die wichtigsten Nachrichten des Tages und zusätzliche Informationen in Text, Bild, Audio und Video sowie umfassende Berichte und Hintergründe zu aktuellen Themen und Entwicklungen.

20:15
R: Gerburg Rohde-Dahl, Wladek Jurkow... DE. PL

Der Dokumentarfilm Die Aufseherin erforscht die Hintergründe der Geschichte von Johanna Langefeld, Oberaufseherin der größten Konzentrationslager für Frauen in Ravensbrück und Auschwitz. Mithilfe von Archivmaterial und Aussagen von Zeitzeugen nähern sich die beiden Dokumentarfilmer aus Deutschland und Polen, Gerburg Rohde-Dahl und Wladek Jurkow, einer hochrangigen Nazi-Täterin, die gleichzeitig das Leben einzelner Gefangenen gerettet hat.

21:44
Auschwitz (Polen); DE

Auschwitz, ein Ort in Polen, zwischen Kattowitz und Krakau gelegen. Und zugleich ein Synonym für das größte aller Verbrechen: die Ermordung der europäischen Juden. Auschwitz markiert einen Zivilisationsbruch. Es erinnert daran, dass mitten im 20. Jahrhundert die Deutschen fähig waren zu einem singulären Verbrechen, dem über fünf Millionen Juden zum Opfer fielen. Auschwitz steht stellvertretend für alle Vernichtungslager. Heute ist Auschwitz eine viel besuchte Gedenkstätte.

22:00
AT

In dieser Sendung werden aktuelle Geschehnisse, relevante Ereignisse und Hintergrundinformationen aus der ganzen Welt präsentiert. Zudem werden Expertenanalysen und brandneue Entwicklungen auf dem Finanzmarkt vorgestellt.

22:26
I: Marcus Signer, Ruth Schwegler, Andreas Matti, Jonathan Loosli, Samir Fuchs, Rebecca Indermaur... Zecke; S2E2
CH

Schweiz 2019 Rosa und ihr französischer Kollege Jamel Jaoui fahnden nach der jurassischen Drogenmafia. Steckt diese hinter dem Dreifachmord? Der Hauptzeuge Simon Kägi ließ Drogengeld verschwinden. Das bringt ihn in Lebensgefahr. Und Kägi steht vor einer schwierigen Entscheidung. Darsteller: Rosa Wilder - Sarah Spale Bühlmann Paul Wilder - Andreas Matti Manfred Kägi - Marcus Signer Christine Wilder - Ruth Schwegler Susann Walter - Manuela Biedermann Laura Kägi - Doro Müggler Buch/Autor: Béla Batthyany.

23:22
I: Franziska Weisz, Max von Thun, Manuel Rubey, August Schmölzer, Enzo Gaier, Edita Malovcic; R: Peter Keglevic... DE. AT

Fernsehfilm, Österreich 2016 Beim Schießtraining im Wald überschätzt der 13-jährige Franzi sein Können und trifft nicht wie gewohnt zielsicher die leere Weinflasche - sondern seinen Großvater Anton Wolf. Geschockt läuft Franzi davon und wagt es nicht, sich jemandem anzuvertrauen. Als Anton zwei Tage später stirbt, ohne zuvor die Wahrheit über den Unfallhergang erzählen zu können, nimmt eine dramatische Handlung ihren Lauf. Darsteller: Irene Wolf - Franziska Weisz Franz Wolf - Max von Thun Josef Wolf - Manuel Rubey Anton Wolf - August Schmölzer Franzi Wolf - Enzo Gaier Regie: Peter Keglevic Buch/Autor: Konstanze Breitebner.

00:52
CH

Die Schweizer Nachrichtensendung informiert über die aktuellsten und brisantesten Themen des Tages. In Reportagen, Porträts und Live-Gesprächen wird über die Hintergründe von Schlagzeilen und das Geschehen aus dem In- und Ausland berichtet.

01:22
E367
AT

Thomas Stipsits gibt sein erstes Fernseh-Interview nach seiner Auszeit wegen eines Burn-outs und trifft dabei auf seinen Kabarett-Kollegen Viktor Gernot. Es ist ein Gespräch über Höhen und Tiefen, mit Tiefgang und Humor.

02:21
AT

Eine spannende Zeitreise in die Vergangenheit: Panorama zeigt, wie Themen, die uns heute beschäftigen, einst im Fernsehen behandelt worden sind. Diesmal geht es um Schnee. Schnee in der österreichischen Bundeshauptstadt ist selten geworden: Bilder der Austria Wochenschau zeigen, dass man 1954 in Wien nicht nur Eislaufen und Rodeln, sondern auch Skifahren und sogar Skispringen konnte.

02:47
R: Dominique Othenin-Girard... Die Schlacht am Morgarten: Werner Stauffacher; S1E1
CH

Die vierteilige Reihe Die Schweizer arbeitet die Geschichte der Schweiz am Beispiel von sechs historischen Persönlichkeiten auf. Die erste Folge erzählt vom Ursprung des Landes. Einer der Helden ist der Schwyzer Landammann Werner Stauffacher, der die Eidgenossen 1315 in die Schlacht am Morgarten geführt haben soll. An der Spitze von bewaffneten Bauern hat er das überlegene Ritterheer des Habsburger Königs vernichtend geschlagen.

03:40
R: Dominique Othenin-Girard... Haudegen und Heiliger: Hans Waldmann und Niklaus von Flüe; S1E2
CH

In der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts gehören die Eidgenossen zu den europäischen Großmächten. Eine tonangebende Figur dieser Zeit ist der Feldherr Hans Waldmann in Zürich. Als Vertreter der Zünfte gelingt es ihm, die Macht der Stadtzürcher Aristokratie zurückzudrängen, als eidgenössischer Gesandter verhandelt er mit dem französischen König und wird schließlich zum Bürgermeister der Stadt gewählt.

04:32
R: Dominique Othenin-Girard... Der General, der die Schweiz rettete: Guillaume-Henri Dufour; S1E3
CH

Die Truppen der Tagsatzung stehen unter dem Kommando von General Dufour. Der Genfer Guillaume-Henri Dufour ist bei seiner Wahl bereits 60-jährig und hat eine beeindruckende Karriere hinter sich. Offizier unter Napoleon, Leiter einer Militärschule in Thun, Kantonsingenieur in Genf, Kartograf und Begründer der ersten topographischen Landeskarte der Schweiz. Als General ist er auch in den eigenen Reihen keineswegs unumstritten.

05:25
R: Dominique Othenin-Girard... Kampf um den Gotthard: Alfred Escher und Stefano Franscini; S1E4
CH

In der letzten Folge geht es um die Politiker und Unternehmer, die mit Pioniergeist im 19. Jahrhundert die Schweiz in die Moderne geführt haben - allen voran Alfred Escher. Nach der Gründung des Bundesstaates 1848 gehört die Schweiz zu den ersten Demokratien Europas. Doch ihre Wirtschaft ist im Vergleich mit dem Ausland rückständig, die industrielle Entwicklung in den Anfängen, und vor allem fehlt ein effizientes Transportsystem.

06:20
DE

Deutschland 2022 Kulturzeit ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat. Kulturzeit mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen. Moderation: Ariane Binder.

07:00
DE

Deutschland 2022 Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. nano macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht nano seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. Moderation: Yve Fehring.

07:30
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

08:00
AT

Die Früh-ZIB informiert von Montag bis Freitag über das aktuelle Geschehen aus Innen- und Außenpolitik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Chronik. Reportagen und Hintergrundberichte vertiefen das Verständnis der aktuellen Ereignisse.

08:05
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

08:30
AT

Die Früh-ZIB informiert von Montag bis Freitag über das aktuelle Geschehen aus Innen- und Außenpolitik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Chronik. Reportagen und Hintergrundberichte vertiefen das Verständnis der aktuellen Ereignisse.

08:33
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

09:00
AT

Die Früh-ZIB informiert von Montag bis Freitag über das aktuelle Geschehen aus Innen- und Außenpolitik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Chronik. Reportagen und Hintergrundberichte vertiefen das Verständnis der aktuellen Ereignisse.

09:05
DE

Deutschland 2022 Kulturzeit ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat. Kulturzeit mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen. Moderation: Ariane Binder.

09:45
DE

Deutschland 2022 Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. nano macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht nano seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. Moderation: Yve Fehring.

10:15
DE

Dunkelgrüne Wälder, bizarre Felsen, weiße Gletscher: neun Bundesländer, neun Gipfel. Extrembergsteiger Peter Habeler hat prominente Österreicher auf die höchsten Berge des Landes geführt. Mit dabei der österreichische Bundespräsident Heinz Fischer, die Schauspielerin Elisabeth Orth, der Musiker Willi Resetarits, Boulder-Star Kilian Fischhuber, die Extrembergsteigerin Gerlinde Kaltenbrunner und die Mezzosopranistin Angelika Kirchschlager.

11:45
R: Claudia Pöchlauer... S6E7
AT

Der Donauabschnitt Strudengau: Kein Fließkilometer gleicht dem anderen, jeder trägt sein unverkennbares Wesen und hat seine eigene Geschichte. Die Wassermassen der Donau sind weitgehend kontrolliert, doch für den Fall des Falls steht der Künstlerin Anna Maria Brandstätter, die ihr Atelier an der Donau nicht aufgeben möchte, ein Fluchtweg aus dem obersten Stockwerk ihres Hauses zur Verfügung.

12:10
DE

Das Verbraucher- und Ratgebermagazin im WDR-Fernsehen mit Yvonne Willicks und Dieter Könnes. Verbrauchertipps für jeden Tag. Wirklich preiswert? Wirklich praktisch? Wirklich lecker? Ob Gesundheit oder Geld, Wohnen oder Ernährung, Multimedia oder Verkehr - Servicezeit beleuchtet Hintergründe, schafft Orientierung und gibt praktische Ratschläge - und zwar unabhängig und neutral.

12:40
Bromelien und Frösche / Pflegetipps für Mehrgattungshybriden-Orchideen / Grüne Wände - gute Laune; DE

Gewächshaus im Winter - Das Gewächshaus im Querbeet-Garten ist nun schon ein paar Jahre in Betrieb. Sabrina nimmt sich Zeit, es gründlich zu reinigen und auf die kommende Saison vorzubereiten. Ficus vermehren - Zimmerpflanzen wie die Kletterfeige (Ficus pumila) lassen sich einfach über Stecklinge vermehren. Wie das genau funktioniert, zeigt Gartenbau-Ingenieur Till Hägele vom Botanischen Garten in München. Gewächshäuser im Botanischen Garten - Auch im Winter Pflanzen genießen? Das geht in den Gewächshäusern des Botanischen Gartens Regensburg. Dort geht es auf 550 Quadratmetern von der Wüste in die Tropen. Sabrina daheim - Sprossen ziehen - Im Winter in der Wohnung ernten? Mit gesunden Sprossen von Brokkoli, Radieschen und Co. kein Problem. Wie das funktioniert, hat Sabrina Nitsche bei sich zuhause ausprobiert. Moderation: Sabrina Nitache.

13:10
Im Zug durch Indien, Madagaskar, Argentinien; CH

Die abenteuerlichsten und schönsten Eisenbahnstrecken der Erde: In der Reihe Zug um Zug erkunden Reporter die verschiedensten Ecken der Welt mit der Bahn. In dieser Folge schaut Reporterin Mona Vetsch nach, wie es um die Bahn in den indischen Nilgiribergen heute steht. Sie begibt sich in Madagaskar auf die Suche nach Frieda, der Forchbahn. Reto Brennwald reist im Patagonien-Express durch Argentinien. Moderation: Mona Vetsch.

13:55
Im Zug durch Indien, Madagaskar, Neuseeland; CH

Die abenteuerlichsten und schönsten Eisenbahnstrecken der Erde. In der Reihe 'Zug um Zug' erkunden Reporter die verschiedensten Ecken der Welt mit der Bahn. In der zweiten Folge ist Patrick Schellenberg im Liebeszug unterwegs. Vanessa Nikisch rattert in einem Schrottzug durch den Dschungel in Madagaskar und Dominic Hiss und Marc Gieriet berichten über große Träume in kleinem Maßstab.

14:35
Im Zug durch Indien, Japan, Kanada, Südafrika; CH

Die abenteuerlichsten und schönsten Eisenbahnstrecken der Erde. In der Reihe Zug um Zug erkunden Reporter die verschiedensten Ecken der Welt mit der Bahn. In der vierten Folge berichtet Beat Häner aus Japan, wo Bordelle von grabschenden Pendlern lernen, Mitja Rietbrock reist in Kanada mit dem Eiszug ans Ende der Welt, und Lisa Röösli besucht in Südafrika ein Spital auf Schienen.

15:20
Im Zug durch Indien, Schottland, Japan, Bolivien; CH

Die abenteuerlichsten und schönsten Eisenbahnstrecken der Erde. In der Reihe Zug um Zug erkunden Reporter die verschiedensten Ecken der Welt mit der Bahn. In der fünften Folge berichtet Beat Häner aus Japan über die pünktlichsten Züge der Welt, Karoline Wirth begleitet den Eisenbahnfilmer Mathias Bundi auf seinem letzten Dreh im Royal Scotsman, und Fritz Muri trifft in Bolivien auf einen Schweizer Erforscher eines der größten Eisenbahnfriedhöfe der Welt.

16:05
Im Zug durch Indien, Äthiopien, Iran; CH

In dieser Folge reist Felix Karrer in Äthiopien mit dem Zug des Negus - im Altäthiopischen der Titel für einen königlichen Herrscher -, der einstmalig ersten Bahnlinie Afrikas. Georg Häsler berichtet von jungen Iranern, die per Zug die weniger rigiden südlichen Landesteile besuchen, um einen Hauch von Freiheit zu erhaschen. - In der Reihe Zug um Zug erkunden Reporter die abenteuerlichsten und schönsten Eisenbahnstrecken der Erde. Moderation: Mona Vetsch.

16:45
Im Zug durch Indien, USA, Südafrika; CH

In dieser Folge reist Patrick Schellenberg mit Hobos als blinder Passagier durch die USA. Reporterin Lisa Röösli begleitet Philipp Maurer bei seiner südafrikanischen Dampflokprüfung. Eine eigene Dampfbahn in Südafrika - das ist die Vision des früheren Güterlokführers bei den Schweizerischen Bundesbahnen. In der Reihe Zug um Zug erkunden Reporter die abenteuerlichsten und schönsten Eisenbahnstrecken der Erde. Moderation: Mona Vetsch.

17:30
R: Lisa Röösli... S1
CH

Sibirien ist rau, kalt, wild und groß. Politkorrespondent Christof Franzen wagt sich auf eine Odyssee durch diese Region und reist zu Rentiernomaden bis an den Rand der Zivilisation. Die Reise führt durch Jakutien, die größte Region Sibiriens. Sechsmal so groß wie Deutschland, gibt es dort nur eine Million Einwohner. Im Winter wird es kälter als minus 60 Grad. Im Sommer plagen Mensch und Tier bei über 30 Grad Celsius Milliarden von Moskitos.

18:00
R: Lisa Röösli... S1
CH

Sibirien ist rau, kalt, wild und groß. Politkorrespondent Christof Franzen wagt sich auf eine Odyssee durch diese Region und reist zu Rentiernomaden bis an den Rand der Zivilisation. Die Reise führt durch Jakutien, die größte Region Sibiriens. Sechsmal so groß wie Deutschland, gibt es dort nur eine Million Einwohner. Im Winter wird es kälter als minus 60 Grad. Im Sommer plagen Mensch und Tier bei über 30 Grad Celsius Milliarden von Moskitos.

18:30
DE

Deutschland 2022 Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. nano macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht nano seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. Moderation: Yve Fehring.

19:00
vom 27.01.2022, um 19:00 Uhr; DE

Das Nachrichtenmagazin informiert über aktuelle Meldungen aus Deutschland und der Welt.

19:18
DE

Deutschland 2022 3sat zeigt das Wetter aus den 3sat-Ländern Deutschland, Österreich und der Schweiz.

19:20
Auschwitz und wir - Wie der Shoah gedenken?; DE

Die Deutschen galten als Musterschüler bei der Aufarbeitung der Vergangenheit. Wie weit klaffen angesichts zunehmendem Antisemitismus und Geschichtsverdrossenheit Schein und Sein auseinander? Der internationale Holocaustgedenktag am 27. Januar erinnert an die Opfer und mahnt die heute Lebenden. Doch was, wenn dieses Gedenken große Teile der Gesellschaft nicht mehr erreicht? Kulturzeit-extra: Auschwitz und wir fragt nach den Folgen. Moderation: Cécile Schortmann.

20:00
vom 27.01.2022, 20:00 Uhr; DE

ARD-Nachrichten aus dem In- und Ausland auf den Punkt gebracht. Die Tagesschau bietet die wichtigsten Nachrichten des Tages und zusätzliche Informationen in Text, Bild, Audio und Video sowie umfassende Berichte und Hintergründe zu aktuellen Themen und Entwicklungen.

20:15
R: Max Mönch... DE

Wem gehören die Weltmeere? Küstenstaaten kämpfen um Gebietsansprüche, denn der Meeresboden verspricht Rohstoffe. Über die Vergabe der Ozeangebiete soll die Wissenschaft entscheiden. Lange hatten die Ozeane keine Besitzer. Ein Zusatzartikel im UN-Seerechtsabkommen änderte dies 1994. Seitdem versuchen die Küstenstaaten, ein möglichst großes Meeresgebiet ihr Eigen zu nennen. Die Reichweite des Anspruchs hängt vom geologischen Festlandsockel ab.

21:00
S13
DE

Deutschland 2022 Eroberungen und Plünderungen auf fremden Territorien sind so alt wie die Menschheitsgeschichte. Werden solche Invasionen heute geächtet? Brauchen wir zukünftig neue geopolitische Modelle? Gert Scobel diskutiert mit seinen Gästen: der Professorin für Politikwissenschaft Hanna Pfeifer, dem Mitglied des Europäischen Parlaments Reinhard Bütikofer und dem Leiter der Abteilung Research & Policy der Münchner Sicherheitskonferenz.

22:00
AT

In dieser Sendung werden aktuelle Geschehnisse, relevante Ereignisse und Hintergrundinformationen aus der ganzen Welt präsentiert. Zudem werden Expertenanalysen und brandneue Entwicklungen auf dem Finanzmarkt vorgestellt.

22:25
DE

Deutschland 2022 auslandsjournal extra zeigt politische Entwicklungen und gesellschaftliche Veränderungen in den Ländern der Welt. Das Magazin berichtet über Hintergründe von Konflikten, beobachtet Entwicklungen der internationalen Politik, und Auslandskorrespondenten liefern Analysen.

22:55
I: Ulrich Noethen, Britta Hammelstein, Johannes Kienast, Florian Panzner, Golo Euler, Attila Georg Borlan; R: Ben Von Grafenstein... DE

Fernsehfilm, Deutschland 2019 Ein Grammofon, Briefe und ein Tagebuch: Auf dem Dachboden einer Hamburger Villa lag jahrelang unentdeckt eine alte Seekiste, der Nachlass von Gustav Schröder. Er war Kapitän auf dem Transatlantik-Passagierschiff St. Louis. Sein Name erinnert in der internationalen Holocaust-Gedächtnisstätte Yad Vashem in Jerusalem an die dramatischen Ereignisse an Bord der St. Louis. - Dokudrama in Spielfilmqualität. Darsteller: Kapitän Gustav Schröder - Ulrich Noethen Martha Stern - Britta Hammelstein Klaus Ostermeyer - Johannes Kienast Otto Hendrich - Florian Panzner Walter Stern - Golo Euler Karl Pollock - Attila Georg Borlan Regie: Ben von Grafenstein Buch/Autor: Susanne Beck, Thomas Eifler.

00:20
CH

Die Schweizer Nachrichtensendung informiert über die aktuellsten und brisantesten Themen des Tages. In Reportagen, Porträts und Live-Gesprächen wird über die Hintergründe von Schlagzeilen und das Geschehen aus dem In- und Ausland berichtet.

00:50
R: Markus Verhall... Folge 84; E84
DE

Katrin Göring-Eckardt, B'90/Grüne - Bundestagsvizepräsidentin Sahra Wagenknecht, Die Linke - Bundestagsabgeordnete Marie-Agnes Strack-Zimmermann, FDP - Vorsitzende des Verteidigungsausschusses Caren Miosga - ARD Melanie Amann - Der Spiegel Robin Alexander - Die Welt.

02:05
CH

Der 3967 Meter hohe Eiger im Berner Oberland gehört zu den berühmtesten Bergen der Alpen. Die Eigernordwand und auch alle anderen Zustiegsrouten ziehen Bergsteiger aus der ganzen Welt an. Reporter Matthias Lüscher stellt sich der Herausforderung und steigt über den schmalen Grat auf den Eiger. Er ist mit der Bergführerin Laura Bomio unterwegs, der ersten weiblichen Bergführerin aus Grindelwald. Matthias Lüscher ist ihr 13. Gast auf der Mittellegigrat-Route.

02:40
Heute aus Baden-Württemberg; DE

Das Ländermagazin berichtet aktuell aus den 16 deutschen Bundesländern. Jede Woche steht ein anderes Bundesland im Fokus. Dieses Mal aus Baden-Württemberg. Mit diesen Themen: Die John Cranko-Ballett-Schule feiert 50. Geburtstag, nahe Freiburg wird traditionelle Schwarzwald-Architektur neu interpretiert, auf der Schwäbischen Alb entdeckt ein Fotograf Lost Places und in Mannheim kann Street Art bewundert werden. Moderation: Birgit Klaus.

03:10
R: Florian Kummert... E230
DE

Festival des jungen deutschen Films - Das Festivaljahr beginnt traditionell in Saarbrücken mit dem Filmfestival Max Ophüls Preis, das auch 2022 pandemiebedingt wieder hybrid als Mischung aus Präsenztreff und Online-Angebot abgehalten wird. Der Anzahl an Filmen - von kurz bis lang - tut es keinen Abbruch und so fallen in diesem Jahrgang vor allem Geschichten auf, die aus persönlicher und weiblicher Sicht erzählt werden. Licorice Pizza - Gary liebt Alana - aber ein Paar werden sie nicht im Kalifornien der 1970er-Jahre. Mit der unkonventionellen Coming-Of-Age-Romanze Licorice Pizza serviert der sechsfach oscarnominierte Filmemacher Paul Thomas Anderson nach Dramen wie The Master oder Der seidene Faden einen leichteren Film. In den USA wurde der Feel-Good-Movie zum Kritikerliebling - wie schmeckt kinokino die Pizza? Tragödie nach einer wahren Geschichte - Er war Journalist und Schriftsteller und wurde von den Nazis dazu gedrängt, sich scheiden zu lassen. Aber Jochen Klepper wollte seine jüdische Frau Johanna und Stieftochter Renate nicht verlassen. Stattdessen nahmen sie sich, um der Deportation zu entgehen, im Dezember 1942 gemeinsam das Leben. kinokino traf SCHATTENSTUNDE Regisseur Benjamin Martins und Hauptdarsteller Christoph Kaiser. Shortcut: Kultstuhl-Doku Monobloc Shortcuts - online-Kritiken zu: Licorice Pizza, Monobloc, The Other Side of the River - No Women No Revolution, Schattenstunde HeimShortcuts - Last Night in Soho, Beckenrand Sheriff, Titane, Nahschuss, Helden der Wahrscheinlichkeit.

03:25
R: Selina Rust... …kochen für die Armen; DE

Durch die Coronapandemie trat für Reporterin Selina Rust die Frage in den Mittelpunkt, wie sich Menschen versorgen, die sich nicht in gesicherten Lebenssituationen befinden. In der gemeinnützigen Ada-Kantine in Frankfurt will sich Selina nützlich machen. Sie lässt sich auf das Experiment ein, sieben Tage dort zu verbringen, mitzuhelfen, aber auch zu erfahren, welche Menschen das sind, die das Hilfsangebot annehmen.

03:55
Dschungel; S1E3
GB

Kein Lebensraum an Land beherbergt größeren Artenreichtum als tropische Regenwälder, von den weltweit rund 8,7 Millionen Tier- und Pflanzenarten leben über die Hälfte dort. Einige der Dschungelgebiete gehören zu den komplexesten Lebensräumen der Erde. Die großen Wälder sind Orte voller überraschender Ereignisse und die Bewohner liefern sich intensive Konkurrenzkämpfe: Jaguare fangen Kaimane, Delphine schwimmen durch Baumkronen und Frösche verteidigen in Ninja-Manier ihren Nachwuchs.

04:40
Grasland; S1E5
GB

Schneller und erbarmungsloser Wandel prägt die Graslandschaften. Die Herausbildung dieser großen Habitate begann vor etwa acht Millionen Jahren, als ausgedehnte Wälder auszutrocknen begannen. Gräser zählen zu den widerstandsfähigsten Pflanzen, sie verkraften Feuer, Überflutungen, Schnee und gnadenlose tropische Sonne. Das Überleben aller hängt davon ab, ob sie diese wechselnden Herausforderungen meistern können. Eine erstaunliche Vielfalt von Lebewesen hat sich im Grasland herausgebildet.

05:25
Städte; S1E6
GB

Deutschland / Großbritannien 2016 Städte wachsen schneller als jeder andere Lebensraum auf der Erde. Beinahe vier Milliarden Menschen leben in diesen Zentren. Auch die kühnsten unter den Wildtieren zieht es an diese Orte. Für die wagemutigen Anpassungskünstler offenbart sich ein Lebensraum voller überraschender Chancen. Leoparden streifen durch die Straßen von Mumbai, Wanderfalken jagen zwischen New Yorks Wolkenkratzern, und eine Million Stare führen bizarre Lufttänze über Rom auf.

06:20
Auschwitz und wir - Wie der Shoah gedenken?; DE

Deutschland 2022 Die Deutschen galten als Musterschüler bei der Aufarbeitung der Vergangenheit. Wie weit klaffen angesichts zunehmendem Antisemitismus und Geschichtsverdrossenheit Schein und Sein auseinander? Der internationale Holocaustgedenktag am 27. Januar erinnert an die Opfer und mahnt die heute Lebenden. Doch was, wenn dieses Gedenken große Teile der Gesellschaft nicht mehr erreicht? Kulturzeit-extra: Auschwitz und wir fragt nach den Folgen. Moderation: Cécile Schortmann.

07:00
DE

Deutschland 2022 Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. nano macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht nano seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. Moderation: Yve Fehring.

07:30
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

08:00
AT

Die Früh-ZIB informiert von Montag bis Freitag über das aktuelle Geschehen aus Innen- und Außenpolitik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Chronik. Reportagen und Hintergrundberichte vertiefen das Verständnis der aktuellen Ereignisse.

08:05
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

08:30
AT

Die Früh-ZIB informiert von Montag bis Freitag über das aktuelle Geschehen aus Innen- und Außenpolitik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Chronik. Reportagen und Hintergrundberichte vertiefen das Verständnis der aktuellen Ereignisse.

08:33
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

09:00
AT

Die Früh-ZIB informiert von Montag bis Freitag über das aktuelle Geschehen aus Innen- und Außenpolitik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Chronik. Reportagen und Hintergrundberichte vertiefen das Verständnis der aktuellen Ereignisse.

09:05
Auschwitz und wir - Wie der Shoah gedenken?; DE

Deutschland 2022 Die Deutschen galten als Musterschüler bei der Aufarbeitung der Vergangenheit. Wie weit klaffen angesichts zunehmendem Antisemitismus und Geschichtsverdrossenheit Schein und Sein auseinander? Der internationale Holocaustgedenktag am 27. Januar erinnert an die Opfer und mahnt die heute Lebenden. Doch was, wenn dieses Gedenken große Teile der Gesellschaft nicht mehr erreicht? Kulturzeit-extra: Auschwitz und wir fragt nach den Folgen. Moderation: Cécile Schortmann.

09:45
DE

Deutschland 2022 Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. nano macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht nano seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. Moderation: Yve Fehring.

10:15
Heilung von Homosexualität, Streit um Bührle-Sammlung; CH

Schweiz 2022 Im Namen Jesu - Homosexualität betend wegtherapieren - Marc Jost, Generalsekretär der Schweizerischen Evangelischen Allianz, ist live zu Gast an der Rundschau-Theke. Warum wehren sich die Freikirchen gegen ein Verbot von Konversionstherapien? Streit um Bührle-Sammlung - Das Mohnblumenfeld von Claude Monet ist ein Schmuckstück der Sammlung Bührle. 1941 kaufte der Rüstungsindustrielle Emil Bührle das Bild für 35.000 Franken. Der Verkäufer, Hans Erich Emden, floh vor den Nazis. Heute ist das Bild über 50 Millionen Franken wert. Maeva Emden, die Enkelin des ehemaligen Besitzers, spricht in der Rundschau zum ersten Mal. Moderation: Dominik Meier.

11:05
CH

Der 3967 Meter hohe Eiger im Berner Oberland gehört zu den berühmtesten Bergen der Alpen. Die Eigernordwand und auch alle anderen Zustiegsrouten ziehen Bergsteiger aus der ganzen Welt an. Reporter Matthias Lüscher stellt sich der Herausforderung und steigt über den schmalen Grat auf den Eiger. Er ist mit der Bergführerin Laura Bomio unterwegs, der ersten weiblichen Bergführerin aus Grindelwald. Matthias Lüscher ist ihr 13. Gast auf der Mittellegigrat-Route.

11:40
DE

Der Wald tut gut - die Luft, die Ruhe, der Geruch. Waldluft enthält 90 Prozent weniger Staubteilchen als Stadtluft. Die Duftstoffe wirken beruhigend und stärken die Immunabwehr. Mehr über den Wald erfährt Moderatorin Anke Klingemann von den Brüdern Glatt, die sich von Berufs wegen mit dem Wald befassen und von Jessica Feldmann, die sich mit Kräutern auskennt. Psychologin Katrin Wälder erklärt außerdem, was es mit Wintermüdigkeit auf sich hat. Moderation: Anke Klingemann.

12:10
Viele Kulturen - ein Land; E26
DE

Rafik Schami: - Gegen die Gleichgültigkeit Augsburger Brechtfestival - Worldwide Brecht Musikgeschichte der Türkeistämmigen - Der Filmemacher Cem Kaya hat das spannende Kapitel der Türkeistämmigen in Deutschland in einem Film dokumentiert, der jetzt auf der Berlinale seine Premiere feiert: Ask, Mark ve Ölüm, zu Deutsch: Liebe, D-Mark und Tod. Marina Weisband: Frag uns doch! - Eine Jüdin und ein Jude erzählen aus ihrem Leben. Soloalbum von Daniel Kahn - word beggar heißt auf Jiddisch so viel wie Wortebettler. So hat der Multi-Instrumentalist Daniel Kahn sein erstes Soloalbum genannt. Es sind die großen menschlichen Themen, die musikalisch behandelt werden - tief, melancholisch und unterhaltsam. Daniel Kahn ist vor 17 Jahren aus Detroit nach Deutschland gekommen. Jiddisch hat ihn in seinen Bann gezogen. Moderation: Özlem Sarikaya.

12:40
R: Petra Schulz... Die vietnamesische Halong-Bucht wurde im Jahr 1994 zum UNESCO Weltnaturerbe erklärt. Seither ist es verboten, auf den Inseln zu siedeln. Deshalb leben die Fischerfamilien auf hölzernen Hausbooten. Sie leben vom Fischfang und der Perlenzucht.
12:50
Kreativität und Kunst - warum sie gerade jetzt wichtig sind; DE

Deutschland 2022 Durch Kultur, Kreativität und Kunst erfahren wir die geistigen Aspekte des Menschseins. Während der Coronapandemie müssen wir mehr denn je auf sie verzichten. Was bleibt dennoch? Gerade kreativ-kulturelle Erfahrungen helfen, Krisen besser durchzustehen. Singen, tanzen, malen - das kann mit Flow-Erlebnissen und Hoch-Gefühlen einhergehen und begreifen lassen, was den Menschen zum Menschen macht. Moderation: Andrea Ballschuh.

13:20
DE

Deutschland 2019 Die nordischen Länder beeindrucken mit einer grandiosen Natur. Um diesen Schatz zu erhalten, kämpfen engagierte Forscher und Naturschützer an entlegenen Orten. Vier spektakuläre Regionen stehen stellvertretend für Skandinaviens versteckte Paradiese: Schwedisch Lappland, die finnische Saimaa-Seenplatte, das Hallingskarvet-Hochplateau in Norwegen und Gotska Sandön, eine kleine schwedische Insel in der Ostsee.

14:05
I: Iris Gesang; R: Iris Gesang... DE

Deutschland 2018 Russland ist mit Abstand das größte Land der Welt. Seine gewaltige und abwechslungsreiche Natur zieht die Menschen seit jeher in ihren Bann. Mehr als 100 Naturschutzgebiete, Nationalparks und Biosphärenreservate gibt es zwischen der Tiefebene im Westen und den Feuerbergen auf Kamtschatka im Osten. Engagierte Forscher und Naturschützer kämpfen täglich dafür, dass dieser Schatz erhalten bleibt.

14:50
R: Stefan Schneider, Petra Höfer... Russland von oben - St. Petersburg, Moskau und die Wolga; E1136
DE

Deutschland 2018 Russland von oben ist das bisher einmalige Unternehmen, die endlosen Weiten des Landes aus der Vogelperspektive erlebbar zu machen. Ein atemberaubender Flug über ein unglaubliches Land. Das Team der vielfach preisgekrönten Terra X-Reihe Deutschland von oben ist neun Monate lang immer wieder über das Riesenreich zwischen Europa und Asien geflogen und hat dabei erstaunliche Landschaften, kleine Geheimnisse und große Bilder entdeckt.

15:30
R: Stefan Schneider... Russland von oben - Sibirien und die weite Wildnis; E1137
DE

Deutschland 2018 Russland von oben ist das bisher einmalige Unternehmen, die endlosen Weiten des Landes aus der Vogelperspektive erlebbar zu machen. Ein atemberaubender Flug über ein unglaubliches Land. Das Team der vielfach preisgekrönten Terra X-Reihe Deutschland von oben ist neun Monate lang immer wieder über das Riesenreich zwischen Europa und Asien geflogen und hat dabei erstaunliche Landschaften, kleine Geheimnisse und große Bilder entdeckt.

16:15
R: Stefan Schneider... Russland von oben - Kamtschatka und die wilden Tiere; E1138
DE

Deutschland 2018 Russland von oben ist das bisher einmalige Unternehmen, die endlosen Weiten des Landes aus der Vogelperspektive erlebbar zu machen. Ein atemberaubender Flug über ein unglaubliches Land. Das Team der vielfach preisgekrönten Terra X-Reihe Deutschland von oben ist neun Monate lang immer wieder über das Riesenreich zwischen Europa und Asien geflogen und hat dabei erstaunliche Landschaften, kleine Geheimnisse und große Bilder entdeckt.

17:00
R: Christian Twente... Russland von oben - Kalte Küsten und ewiges Eis; E1146
DE

Deutschland 2019 Diese Folge Terra X: Russland von oben folgt der Küstenlinie von der mächtigen nordeuropäischen Hafenstadt Murmansk bis an die Meerenge der Beringstraße. Über 25 000 Kilometer erstreckt sich die russische Küste - allein entlang der Arktis. Hier wird es häufig so kalt, dass die Hilfe eines Atomeisbrechers nötig ist, um den Schiffen ihren Weg zu bahnen.

17:45
R: Christian Twente... Russland von oben - Kaukasus und der tiefe Süden; E1147
DE

Deutschland 2019 Diese Folge Russland von oben begibt sich in den tiefen Süden des Landes und zeigt den Kaukasus und das Wolgadelta aus einer einzigartigen Perspektive. Der Film gewährt atemberaubende Einblicke in die Republik Dagestan und streift die Stadt Rostow an der Mündung des Don. Im Süden liegt auch das größte Flussdelta Europas - das Wolgadelta am Kaspischen Meer.

18:30
DE

Deutschland 2022 Vor 125 Jahren lief der erste Dieselmotor. Rudolf Diesel hatte den Antrieb revolutioniert. Und heute? Wie kann der Diesel auf der Straße ersetzt werden, wie bei Zügen und Schiffen? Der Dieselskandal 2015 hat das Ende eingeleitet, letztlich aber nur eine Entwicklung beschleunigt, die unausweichlich war: die Transformation des Verkehrs. Für Pkw ist der Antrieb der Zukunft der E-Motor. Doch ein Schwachpunkt bleibt: der Akku. Moderation: Yve Fehring.

19:00
vom 28.01.2022, um 19:00 Uhr; DE

Die Nachrichtensendung des ZDF. Aktuelle, informative Beiträge und Live-Schaltgespräche zu den Topthemen des Tages aus Politik, Wirtschaft, Justiz, Wissenschaft und Sport liefert die ZDF-Nachrichtensendung.

19:18
DE

Deutschland 2022 3sat zeigt das Wetter aus den 3sat-Ländern Deutschland, Österreich und der Schweiz.

19:20
DE

Kulturzeit ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat. Kulturzeit mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen. Moderation: Ariane Binder.

20:00
vom 28.01.2022, 20:00 Uhr; DE

ARD-Nachrichten aus dem In- und Ausland auf den Punkt gebracht. Die Tagesschau bietet die wichtigsten Nachrichten des Tages und zusätzliche Informationen in Text, Bild, Audio und Video sowie umfassende Berichte und Hintergründe zu aktuellen Themen und Entwicklungen.

20:15
I: Wojciech Szepel, Thomas Kretschmann, Romola Garai, Iain Glen, Tim McInnerny, Konstantin Frank; R: Michael Samuels... DE

Gesellschaftsdrama, Großbritannien / Deutschland 2020 Packender Film nach einer wahren Geschichte von 300 Kindern, die den Holocaust überlebt haben und 1945 nach England gebracht werden. Hier wird ihnen Hoffnung auf ein neues Leben gegeben. Nach ihrer Befreiung aus den Konzentrationslagern werden die jüdischen Kinder an den Lake Windermere gebracht. Der deutsche Psychologe Oscar Friedmann betreut die Kinder dort einen Sommer lang, und sie lernen, mit ihren schlimmen Erfahrungen umzugehen. Darsteller: Oscar Friedmann - Thomas Kretschmann Marie Paneth - Romola Garai Jock Lawrence - Iain Glen Leonard Montefiore - Tim McInnerny Rabbi Weiss - Konstantin Frank Berish Lerner - Marcel Sabat Regie: Michael Samuels.

21:45
DE

Ein reißender Fluss, bunte Streuwiesen oder ein atemberaubender Blick vom 2700 Meter hoch gelegenen Dachstein - das Ennstal ist sehr facettenreich. Doch die Landschaft war lang gefährdet durch Flussbegradigungen im 19. und 20. Jahrhundert. Ein EU-Projekt schuf wieder naturnahe Auen- und Flusslandschaften sowie neue Lebensräume. Der Film erzählt die Geschichte des Tals und zeigt das Leben seiner Bewohner.

22:30
I: Jack Nicholson, Michelle Pfeiffer, James Spader, Kate Nelligan, Richard Jenkins, Christopher Plummer; R: Mike Nichols... US

Fantasythriller, USA 1994 Vollmond, eine Landstraße mitten im Wald: Plötzlich steht ein Wolf auf der Straße. Doch Will Randall kann nicht mehr bremsen. Als er dem Tier helfen will, wird er gebissen. Eine unterhaltsame Satire auf das Managertum der 1990er-Jahre im Gewand eines Werwolf-Thrillers. Spannung und augenzwinkernder Humor in einem Film, der bei aller Fantastik durch großartige Darsteller getragen wird. Darsteller: Stewart Swington - James Spader Will Randall - Jack Nicholson Raymond Alden - Christopher Plumer Laura Alden - Michelle Pfeiffer Detective Bridger - Richard Jenkins Regie: Mike Nichols.

00:25
CH

Die Schweizer Nachrichtensendung informiert über die aktuellsten und brisantesten Themen des Tages. In Reportagen, Porträts und Live-Gesprächen wird über die Hintergründe von Schlagzeilen und das Geschehen aus dem In- und Ausland berichtet.

00:55
R: Dennis Kaupp, Sven-Oliver Durke, Frederik M. Radecke... DE

Deutschland 2022 Bissig, frech und witzig zeigt Kabarettist Christian Ehring in der Satiresendung extra 3 den politischen und gesellschaftlichen Irrsinn der Woche. extra 3 bietet skurrile Realsatiren und jede Menge Politiker am Rande des Nervenzusammenbruchs.

01:25
E523
AT

Österreich 2022 Stermann und Grissemann begrüßen mit der Neo-Chefinspektorin der neuen ORF/ZDF-Krimiserie Soko Linz, Katharina Stemberger, und dem Musiker Matthias Reim, wieder zwei hochkarätige Gäste. In Linz beginnt's heißt es am Dienstag, dem 1. Februar, um 20.15 Uhr in ORF 1 für die neue ORF/ZDF-Krimiserie Soko Linz, in der Katharina Stemberger die Rolle der Chefinspektorin Johanna Haizinger spielt.

02:20
DE

Wir leben besser und länger als jede Generation vor uns. Könnten wir es überhaupt noch schöner haben als jetzt? Ja!, sagt Dr. Eckart von Hirschhausen. Und vor allem gesünder! Beim 3satFestival 2021 präsentiert er 45 Minuten aus seinem neuen Buch Mensch, Erde! - eine Fundgrube aus Fakten, Essays, Reportagen und spannenden Querverbindungen, die zum Nachdenken anregen. Denn: Wir müssen nicht die Erde retten - sondern uns. Regie: Volker Weicker.

03:05
DE

Die Moral ist in Deutschland so gut bewacht wie nie zuvor. Welch ein fantastisches Klima für Satire! Mathias Tretter schlängelt sich durch die Welten der Moralapostel unserer Zeit. Selten war ein Sittenstrolch so notwendig wie heute. Wir ahnen: Das kann heiter werden! Beim 3satFestival präsentiert Mathias Tretter sein neues Soloprogramm Sittenstrolch, ein Programm, über das er selbst sagt: Mein siebtes Soloprogramm. Das erste mit Humor. Regie: Volker Weicker.

03:50
DE

Wer Schubladen braucht, sollte für Miss Allie eine sehr große aufmachen, changiert sie doch spielerisch zwischen wunderschönen Popsongs und klassischem Liedermachen. Zutiefst authentisch und mit sympathischer Entschlossenheit spielt sie sich in die Herzen einer neuen Generation. Auch in ihrem neuen Programm Aus Scheiße wird Gold rücken die besonderen, intensiven Momente im alltäglichen Auf und Ab des Lebens ins Zentrum. Regie: Volker Weicker.

04:20
DE

Nach fast 1,5 Jahren Pandemie träumen alle davon, zur Normalität zurückzukehren. Aber welche soll das sein? Eine, in der die Starken gewinnen und die Schwachen die Suppe auslöffeln müssen? Christoph Sieber schaut mit gewohnt ironischer Schärfe auf die kleinen und großen Ungerechtigkeiten, die vor, in und nach der Pandemie Bestand haben, und kommt mit einer klaren Botschaft zum 3satFestival 2021: An diese Normalität will ich mich nicht gewöhnen! Regie: Volker Weicker.

05:05
DE

Konrad Stöckel, der quirlige Wissenschafts-Comedian mit Albert-Einstein-Frisur, zeigt mit einem krachenden Feuerwerk der verrücktesten Live-Experimente, dass Wissenschaft Spaß macht. Diesmal hat er sich physikalische Phänomene der Umwelt zum Thema genommen. Allen möglichen Geheimnissen wird mit aberwitzigen Experimenten und vollem Körpereinsatz auf den Grund gegangen. Denn Wenn's stinkt und kracht ist's Wissenschaft, auch in der Umwelt. Regie: Volker Weicker.