Slovenske TV

Podnaslovljene TV

Lokalne TV

EX YU TV

Angleške TV

Nemške TV

Italijanske TV

Ostale TV

3 SAT
05:26
R: Dorlie Fuchs, Christian Fuchs... DE

Der Begriff Curry ist zunächst einmal ein Missverständnis zwischen Europäern und Indern: Er beschreibt kein Gewürz, sondern eine Art Eintopfgericht. Der Film geht auf Spurensuche. Das Wort Curry ist die englische Schreibweise der tamilischen Bezeichnung kari für Soße. Das macht deutlich, wie bedeutend die Soße in einem indischen Curry ist. Sie enthält jene einzelnen Gewürze, aus denen in Indien alle Curry-Gerichte zubereitet werden.

06:10
Brauen für den Hausgebrauch
06:25
Tierärztin 24/7 - Gaby muss unters Messer; CH

Eléonore muss Gaby, ein junges Alpaka, kastrieren - und das ist nicht ganz einfach. Gwennaëlle macht sich Sorgen um Ratatouille, eine charmante Hausratte. Im Tierspital versucht William, Tyson zu retten, eine Bulldogge, die nichts mehr frisst. Doch die Rettung verläuft dramatisch.

07:05
R: Stephane Mateuzzi... CH

In der Region der Waadtländer Stadt Romainmôtier, am Fuß des Juras, begleitet Diane Hostettler Touristengruppen, um mit ihnen die Magie und den Zauber der großen Wälder wiederzuentdecken. Die gelernte Grafikerin möchte den Menschen die Natur und Umwelt näherbringen. Diane Hostettler befasst sich mit der Vermittlung von Fertigkeiten wie Feuer machen ohne Hilfsmittel, Lagerbau, Heilkräuterkunde und Achtsamkeitswanderungen.

07:30
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

08:00
AT

Die Früh-ZIB informiert von Montag bis Freitag über das aktuelle Geschehen aus Innen- und Außenpolitik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Chronik. Reportagen und Hintergrundberichte vertiefen das Verständnis der aktuellen Ereignisse.

08:05
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

08:30
AT

Die Früh-ZIB informiert von Montag bis Freitag über das aktuelle Geschehen aus Innen- und Außenpolitik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Chronik. Reportagen und Hintergrundberichte vertiefen das Verständnis der aktuellen Ereignisse.

08:33
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

09:00
AT

Die Früh-ZIB informiert von Montag bis Freitag über das aktuelle Geschehen aus Innen- und Außenpolitik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Chronik. Reportagen und Hintergrundberichte vertiefen das Verständnis der aktuellen Ereignisse.

09:05
Tierärztin 24/7 - Gaby muss unters Messer; CH

Eléonore muss Gaby, ein junges Alpaka, kastrieren - und das ist nicht ganz einfach. Gwennaëlle macht sich Sorgen um Ratatouille, eine charmante Hausratte. Im Tierspital versucht William, Tyson zu retten, eine Bulldogge, die nichts mehr frisst. Doch die Rettung verläuft dramatisch.

09:45
R: Stephane Mateuzzi... CH

In der Region der Waadtländer Stadt Romainmôtier, am Fuß des Juras, begleitet Diane Hostettler Touristengruppen, um mit ihnen die Magie und den Zauber der großen Wälder wiederzuentdecken. Die gelernte Grafikerin möchte den Menschen die Natur und Umwelt näherbringen. Diane Hostettler befasst sich mit der Vermittlung von Fertigkeiten wie Feuer machen ohne Hilfsmittel, Lagerbau, Heilkräuterkunde und Achtsamkeitswanderungen.

10:10
R: Jeremy Hogarth, Kylie Stott... Dschungel; AU

Die Evolution hat in der Tierweilt ein Wettrüsten ausgelöst. Jedes Tier hat eigene Waffen. Ob in Dschungel, Prärie oder Ozean - mit Klauen, Gift und Intelligenz kämpfen Tiere ums Überleben. Der tropische Regenwald beheimatet rund zwei Drittel aller Tier- und Pflanzenarten weltweit. Es ist ein komplexes Jagdrevier, in dem Krokodile, Jaguare und Insekten tödliche Waffen einsetzen. mit Stacheln, Geweihen und Zähnen kämpfen sie um Beute und Paarungsrechte.

10:55
R: Jeremy Hogarth, Kylie Stott... Offenes Gelände; AU

In den Ebenen und Prärien der Erde haben es Raubtiere schwer: Ihre Beute sieht sie schon von Weitem kommen. Das erfordert besondere Überlebenstechniken. Von der afrikanischen Savanne bis zur amerikanischen Prärie finden sich Tiere in Herden zusammen, um Schutz zu finden. Geparden haben es besonders schwer. Sie sind die schnellsten Landtiere der Welt, doch gegen Löwenweibchen können sie nichts ausrichten.

11:40
R: Susanne Freitag... DE

San Sebastian ist eine lebensfrohe Stadt mit mondänen Hotels, luxuriösen Thalasso-Zentren - und sie ist die kulinarische Hauptstadt Europas. Nirgends gibt es mehr Sternerestaurants. Wenn in San Sebastian gefeiert wird, dann wird laut getrommelt - Tamborradas heißen die Trommelumzüge. Anlässlich der Eröffnung zur Kulturhauptstadt 2016 trommelten mehrere Tausend Menschen am Strand der malerischen Muschelbucht gemeinsam die Europahymne.

11:55
R: Kristian Kähler... E96
DE

Wenn die Lagune von Venedig als die Perle der Adria gilt, dann ist die Insel Pellestrina die Perle dieser Lagune. Die kleine pittoreske Insel ist nur mit dem Boot von Venedig aus zu erreichen und noch weitgehend vom Massentourismus verschont geblieben. Seit Jahrhunderten leben die Menschen hier vom Fang kleiner Venusmuscheln, den Vongole, die sich im Schlick der Lagune verbergen. Die Meeresfrüchte verwenden die Fischer für ihre köstlichen Spaghetti alle vongole.

12:20
#lookslike - Unterwegs in den Albanischen Alpen; DE

Albanien entwickelt sich zu einem sehr beliebten Reiseziel und ist bekannt für die Gastfreundschaft seiner Einwohner. Christian Loß hat Shkodra, den Shala River und Theth in den Albanischen Alpen auf dem Programm, reist von Tirana per Bus, Boot und Fahrern durchs Land, wandert durch Albaniens Bergwelt - und testet die Instagram-Tauglichkeit dieses noch urwüchsigen Landes.

12:50
DE

Der Nahverkehr ist kostenlos, Schulnoten stehen in der Handy-App, und erste Pakete werden von Robotern ausgetragen: Tallinn gehört zu den modernsten Städten der Welt - und zu den schönsten. Die Hauptstadt Estlands liegt gegenüber von Helsinki am östlichen Ende der Ostsee. Sie wurde von deutschen Kaufleuten gegründet und zählt zu den besterhaltenen mittelalterlichen Städten der Welt. Moderator Michael Friemel hat die schönsten Plätze der Stadt besucht.

13:20
AT

Der Längsee ist ein weitgehend naturbelassener Badesee in Mittelkärnten. Schwimmer und Wassersportler, aber auch Wanderer, Reitsportfreunde und Golfer kommen hier voll auf ihre Kosten. Auch kulturell hat die Region um den Längsee einiges zu bieten: Neben den Kulturdenkmälern Burg Hochosterwitz und dem Stift Sankt Georgen stellt der Film verschiedene Kulturinitiativen vor, die mit Idealismus und Professionalität ihr Publikum begeistern.

13:45
R: Michael Schlamberger... AT

16 kristallklare Seen, in spektakulären Terrassen angeordnet, durch Wasserfälle und Stromschnellen verbunden - das sind die Plitvicer Seen im flächenmäßig größten Nationalpark Kroatiens. Die fallenden Seen verdanken ihre Existenz einem faszinierenden Phänomen: Das stark mit Kalk angereicherte Karstwasser aus dem Dinarischen Gebirge lagert sich an Moosen an; Pflanzen und Kalk bilden gemeinsam ein spezielles Gestein - Travertin.

14:30
Baggerseen sind nicht nur für Badefreunde Paradiese: Sie können auch eine unglaubliche Vielfalt an Pflanzen und Tieren beherbergen. Wie aber wird aus einer Kiesödnis eine Naturoase? Plötzlich sitzt sie da, die Zwergdommel: eine absolute Rarität. Hier brütet sie sogar - in Nachbarschaft mit einem Blaukehlchen. Nicht weit entfernt kreisen Flussseeschwalben auf der Suche nach Fisch für ihre Jungen. Auch diese Vögel sind vom Aussterben bedroht.
15:15
DE

Ein reißender Fluss, bunte Streuwiesen oder ein atemberaubender Blick vom 2700 Meter hoch gelegenen Dachstein - das Ennstal ist sehr facettenreich. Doch die Landschaft war lang gefährdet durch Flussbegradigungen im 19. und 20. Jahrhundert. Ein EU-Projekt schuf wieder naturnahe Auen- und Flusslandschaften sowie neue Lebensräume. Der Film erzählt die Geschichte des Tals und zeigt das Leben seiner Bewohner.

16:00
R: Michael Schlamberger... AT

Tief in die Ennstaler Alpen eingeschnitten, an der Grenze zu Oberösterreich, erstrecken sich ein Naturparadies und die größte Felsschlucht Europas: das Gesäuse. Es ist der mit mehr als 11.000 Hektar drittgrößte Nationalpark Österreichs, eine Welt wilden Wassers zwischen senkrecht aufragenden Steilwänden, furchterregenden Kalkmauern und bizarren Felsgestalten.

16:45
Vom Gletscher geformt; S1E1
AT

Von der schneebedeckten eisigen Welt des Hochgebirges mit seinen mächtigen Gletschern, tosenden Wasserfällen und reißenden Gebirgsbächen durch die letzten Urwälder bis zum warmen Steppensee. Begleitet von der Stimme Peter Simonischeks folgt die Dokumentation den Spuren des Wassers - dem Element, das die vielfältige Natur Österreichs geprägt hat wie kein anderes. Ziel der opulenten filmischen Reise ist es, Österreich in seiner Ganzheitlichkeit zu zeigen.

17:30
Im Fluss der Zeit; S1E2
AT

Märchenwälder und Granitriesen: steile Talhänge, dichte Wälder, eine wehrhafte Burganlage, die hoch über dem Fluss thront. Ein Ort wie aus einer mittelalterlichen Heldensaga - das Kamptal. Geologisch sind Mühl- und Waldviertel die ältesten Landschaften Österreichs und verdanken ihre Entstehung der Hebung der Böhmischen Masse. Der wilde Nordwald ist eine herbe Schönheit und eigenwillige Landschaft. Der größte Fluss hier ist der Kamp.

18:15
DE

Filmemacher Hans Jöchler macht sich auf zu den schönsten Alpenseen in ganz Tirol. Mehr als 600 Weiher, Teiche und Seen fügen sich hier wie bunte Diamanten in die Gebirgsketten ein. Hans Jöchler besucht unter anderem den Brechsee oberhalb von St. Leonhard im Pitztal, den touristischen Vilsalpsee im Tannheimer Tal sowie den Rifflsee, der größte See in den Ötztaler Alpen.

19:00
vom 08.08.2022, um 19:00 Uhr; DE

Die Nachrichten des Tages. Der relevante Überblick aus der Nachrichtenredaktion des ZDF mit Vertiefung und Einordnung zu den wichtigsten Ereignissen in Deutschland und der Welt.

19:18
DE

Deutschland 2021 3sat zeigt das Wetter aus den 3sat-Ländern Deutschland, Österreich und der Schweiz.

19:20
Künstlerduelle erzählt in fünf Folgen die Geschichte der europäischen Malerei neu, als Konkurrenz herausragender Malerpersönlichkeiten. In dieser Folge geht es um Leonardo vs. Michelangelo. Denn wenn Großmeister wie Leonardo da Vinci und Michelangelo Buonarroti oder Vincent van Gogh und Paul Gauguin aufeinandertreffen, definieren sie mit ihren oft diametral entgegengesetzten Positionen immer auch die Gesamtheit des künstlerisch Möglichen ihrer Zeit.
20:00
vom 08.08.2022, 20:00 Uhr; DE

ARD-Nachrichten aus dem In- und Ausland auf den Punkt gebracht. Die Tagesschau bietet die wichtigsten Nachrichten des Tages und zusätzliche Informationen in Text, Bild, Audio und Video sowie umfassende Berichte und Hintergründe zu aktuellen Themen und Entwicklungen.

20:15
R: Marcus Fischötter, Anne Wigger... Die Jungfrau-Region; S1E1
DE

Kaum eine andere Region der Schweiz kann mit so einer Artenvielfalt aufwarten wie die Jungfrauregion. Die Landschaft um Eiger, Mönch und Jungfrau ist geprägt von krassen Gegensätzen. Extrem trocken ist es auf der Walliser, sehr wasserreich hingegen auf der Seite des Berner Oberlandes. Lieber würden die Menschen ein Fass des besten Weines auf den Boden schlagen, als nur einen Tropfen Wasser zu verschenken, heißt es im Wallis.

21:05
R: Marcus Fischötter, Anja Glücklich... Jura; S1E3
DE

Unendliche Wälder, eine herbe, unversehrte Natur und launisches Wetter prägen den Naturpark Waadtländer Jura. Wer einmal dort war, weiß um seinen besonderen Reiz: den der Abgeschiedenheit. Eingebettet zwischen zwei Jura-Ketten liegt das Vallée de Joux. Mit seinen Seen, Wäldern und von Trockenmauern geprägten Weiden steht das Naturjuwel für das ewige Zusammenspiel von Mensch und Natur. Das Grenzgebiet zu Frankreich bedeckt der riesige Risoud-Wald.

22:00
AT

In dieser Sendung werden aktuelle Geschehnisse, relevante Ereignisse und Hintergrundinformationen aus der ganzen Welt präsentiert. Zudem werden Expertenanalysen und brandneue Entwicklungen auf dem Finanzmarkt vorgestellt.

22:25
R: Stanis?aw Mucha... DE

Refugium, Projektionsfläche, Sehnsuchtsort: Schrebergärten boomen - besonders heute. Das verstaubte Spießer-Image ist passé, die Parzellen gelten als cool. Der international preisgekrönte Regisseur Stanislaw Mucha (Absolut Warhola) porträtiert, wie immer mit poetischer Präzision und liebevollem Augenzwinkern, einen Mikrokosmos, dessen unterschiedliche Bewohner die Suche nach Heimat und Erdung verbindet.

23:55
R: Julia Luhnau... Ich bin Viele - Leben als multiple Persönlichkeit; DE

Deutschland 2022 Sabrina aus Freiburg ist 42 Jahre alt und lebt mit der Diagnose Dissoziative Identitätsstörung. Sie nimmt sich nicht als eine, sondern als zwölf Personen in einem Körper wahr. Das Krankheitsbild Dissoziative Identitätsstörung wird so definiert, dass mindestens zwei verschiedene Persönlichkeitszustände vorliegen, die abwechselnd Kontrolle über das Verhalten eines Menschen übernehmen. Dazu treten oft gravierende Erinnerungslücken auf.

00:25
CH

Die Schweizer Nachrichtensendung informiert über die aktuellsten und brisantesten Themen des Tages. In Reportagen, Porträts und Live-Gesprächen wird über die Hintergründe von Schlagzeilen und das Geschehen aus dem In- und Ausland berichtet.

00:55
DE

Filmemacher Hans Jöchler macht sich auf zu den schönsten Alpenseen in ganz Tirol. Mehr als 600 Weiher, Teiche und Seen fügen sich hier wie bunte Diamanten in die Gebirgsketten ein. Hans Jöchler besucht unter anderem den Brechsee oberhalb von St. Leonhard im Pitztal, den touristischen Vilsalpsee im Tannheimer Tal sowie den Rifflsee, der größte See in den Ötztaler Alpen.

01:40
R: Michael Schlamberger... AT

Tief in die Ennstaler Alpen eingeschnitten, an der Grenze zu Oberösterreich, erstrecken sich ein Naturparadies und die größte Felsschlucht Europas: das Gesäuse. Es ist der mit mehr als 11.000 Hektar drittgrößte Nationalpark Österreichs, eine Welt wilden Wassers zwischen senkrecht aufragenden Steilwänden, furchterregenden Kalkmauern und bizarren Felsgestalten.

02:25
DE

Ein reißender Fluss, bunte Streuwiesen oder ein atemberaubender Blick vom 2700 Meter hoch gelegenen Dachstein - das Ennstal ist sehr facettenreich. Doch die Landschaft war lang gefährdet durch Flussbegradigungen im 19. und 20. Jahrhundert. Ein EU-Projekt schuf wieder naturnahe Auen- und Flusslandschaften sowie neue Lebensräume. Der Film erzählt die Geschichte des Tals und zeigt das Leben seiner Bewohner.

03:10
R: Michael Schlamberger... AT

16 kristallklare Seen, in spektakulären Terrassen angeordnet, durch Wasserfälle und Stromschnellen verbunden - das sind die Plitvicer Seen im flächenmäßig größten Nationalpark Kroatiens. Die fallenden Seen verdanken ihre Existenz einem faszinierenden Phänomen: Das stark mit Kalk angereicherte Karstwasser aus dem Dinarischen Gebirge lagert sich an Moosen an; Pflanzen und Kalk bilden gemeinsam ein spezielles Gestein - Travertin.

03:50
Baggerseen sind nicht nur für Badefreunde Paradiese: Sie können auch eine unglaubliche Vielfalt an Pflanzen und Tieren beherbergen. Wie aber wird aus einer Kiesödnis eine Naturoase? Plötzlich sitzt sie da, die Zwergdommel: eine absolute Rarität. Hier brütet sie sogar - in Nachbarschaft mit einem Blaukehlchen. Nicht weit entfernt kreisen Flussseeschwalben auf der Suche nach Fisch für ihre Jungen. Auch diese Vögel sind vom Aussterben bedroht.
04:35
I: Markus Barnay; R: Markus Barnay... DE

Neben Tausenden Segel- und Motorbooten und einer Flotte von Linienschiffen kann man auf dem Bodensee auch einige historische Schiffe beobachten, die zum Teil mehr als 100 Jahre alt sind. Hölzerne Segelschiffe und Rennjachten, Schaufelraddampfer und Motorschiffe erinnern an die Anfänge der Freizeitschifffahrt am Bodensee im 19. Jahrhundert. Auf einer nachgebauten Lädine kann man erleben, wie im Mittelalter Waren auf dem See transportiert wurden.

05:20
R: Erich Pröll, Klaus Feichtenberger... DE

Die Traun in Oberösterreich wird gespeist von tosenden Gletscherbächen, Wasserfällen, 76 Seen, zahllosen Quellen, Höhlengewässern, Bach- und Flussläufen. Diese Vielfalt ist kaum fassbar und dennoch überschaubar, und zwar buchstäblich: Von einer Anhöhe nördlich der Donau sieht man die gesamte Länge des Flusses - von den wilden, streng geschützten Traunauen im Linzer Stadtgebiet bis zum Dachstein.

06:10
Sakrale Elefanten in Sri Lanka
06:25
Künstlerduelle erzählt in fünf Folgen die Geschichte der europäischen Malerei neu, als Konkurrenz herausragender Malerpersönlichkeiten. In dieser Folge geht es um Leonardo vs. Michelangelo. Denn wenn Großmeister wie Leonardo da Vinci und Michelangelo Buonarroti oder Vincent van Gogh und Paul Gauguin aufeinandertreffen, definieren sie mit ihren oft diametral entgegengesetzten Positionen immer auch die Gesamtheit des künstlerisch Möglichen ihrer Zeit.
07:00
Jeden Sommer verbringen zwei Familien die Saison auf der Alp am Col de la Givrine, einem Pass im Kanton Waadt, und versorgen die Tiere. SCHWEIZWEIT begleitet sie einen Alpsommer lang. Die jüngere Generation hat den Hof im Tal bereits übernommen und führt diesen den Sommer durch. Die Älteren übernehmen derweil die Alp - im Wissen, ihre Kinder damit entlasten zu können.
07:30
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

08:00
AT

Die Früh-ZIB informiert von Montag bis Freitag über das aktuelle Geschehen aus Innen- und Außenpolitik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Chronik. Reportagen und Hintergrundberichte vertiefen das Verständnis der aktuellen Ereignisse.

08:05
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

08:30
AT

Die Früh-ZIB informiert von Montag bis Freitag über das aktuelle Geschehen aus Innen- und Außenpolitik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Chronik. Reportagen und Hintergrundberichte vertiefen das Verständnis der aktuellen Ereignisse.

08:33
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

09:00
AT

Die Früh-ZIB informiert von Montag bis Freitag über das aktuelle Geschehen aus Innen- und Außenpolitik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Chronik. Reportagen und Hintergrundberichte vertiefen das Verständnis der aktuellen Ereignisse.

09:05
Künstlerduelle erzählt in fünf Folgen die Geschichte der europäischen Malerei neu, als Konkurrenz herausragender Malerpersönlichkeiten. In dieser Folge geht es um Leonardo vs. Michelangelo. Denn wenn Großmeister wie Leonardo da Vinci und Michelangelo Buonarroti oder Vincent van Gogh und Paul Gauguin aufeinandertreffen, definieren sie mit ihren oft diametral entgegengesetzten Positionen immer auch die Gesamtheit des künstlerisch Möglichen ihrer Zeit.
09:45
Jeden Sommer verbringen zwei Familien die Saison auf der Alp am Col de la Givrine, einem Pass im Kanton Waadt, und versorgen die Tiere. SCHWEIZWEIT begleitet sie einen Alpsommer lang. Die jüngere Generation hat den Hof im Tal bereits übernommen und führt diesen den Sommer durch. Die Älteren übernehmen derweil die Alp - im Wissen, ihre Kinder damit entlasten zu können.
10:15
Vom Gletscher geformt; S1E1
AT

Von der schneebedeckten eisigen Welt des Hochgebirges mit seinen mächtigen Gletschern, tosenden Wasserfällen und reißenden Gebirgsbächen durch die letzten Urwälder bis zum warmen Steppensee. Begleitet von der Stimme Peter Simonischeks folgt die Dokumentation den Spuren des Wassers - dem Element, das die vielfältige Natur Österreichs geprägt hat wie kein anderes. Ziel der opulenten filmischen Reise ist es, Österreich in seiner Ganzheitlichkeit zu zeigen.

11:00
Im Fluss der Zeit; S1E2
AT

Märchenwälder und Granitriesen: steile Talhänge, dichte Wälder, eine wehrhafte Burganlage, die hoch über dem Fluss thront. Ein Ort wie aus einer mittelalterlichen Heldensaga - das Kamptal. Geologisch sind Mühl- und Waldviertel die ältesten Landschaften Österreichs und verdanken ihre Entstehung der Hebung der Böhmischen Masse. Der wilde Nordwald ist eine herbe Schönheit und eigenwillige Landschaft. Der größte Fluss hier ist der Kamp.

11:45
Augenschmaus - Restaurants mit Ausblick; DE

Wie heißt es so schön unter Genießern: Das Auge isst mit! Und in dieser Folge von Hessen a la carte gibt es fürs Auge gleich die doppelte Portion. Die raffinierten Gerichte auf den Tellern werden von einem spannenden Ausblick, den die Restaurants bieten, begleitet. Es geht in die Bordküche nach Reichelsheim, ins Bootshaus im Frankfurter Stadtteil Fechenheim sowie in den Berggasthof Kellerskopf.

12:15
DE

Schafhaltung, das bedeutet für Dunja Naturschutz pur. Die 50-Jährige hat daher Großes vor: nicht mehr nur zum Hobby züchten, sondern von der Schafzucht endlich leben können. Zusammen mit ihrem Mann Stefan (52) und den beiden Kindern Marla (12) und Lennart (15) plant die Schäferin einen riesigen Umzug. Es geht von einem kleinen Hof im Ruhrgebiet auf ein großes Gut in Kevelaer, wo sich die Familie die neue Existenz aufbauen möchte.

12:45
Gartenlust und -leidenschaft - der Gartensommer in Niederösterreich; AT

Das Paradies: In Träumen, Mythen und Religionen wird es oft als ein üppiger Garten beschrieben. Derartige Paradiese stehen im Mittelpunkt der filmischen Reise durch Niederösterreich. Sie gibt Einblicke in Schaugärten und geheime Gartenparadiese - und zeigt, was Besucher beim Gartensommer Niederösterreich erleben können. Beispielhaft für herausragende Gartengestaltung ist der Schaugarten Rainbows End in Langenlebarn.

13:10
R: Mi-Yong Brehm... S1
DE

Das Berner Oberland gehört zu den schönsten Naturräumen der Schweiz. Die Berge sind Heimat einer vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt, die es zu beschützen gilt. Zu den landschaftlichen Attraktionen der beliebten Wanderregion zählen farbenprächtige Blumen und schroffe Felsen, umrahmt von eindrücklichen Gletschern.

13:30
DE

Im Vorsommer erfreut die Kastanie das Auge mit ihrer Blütenpracht, im Herbst mit goldgelben Blättern. Lange Zeit war sie als Nahrungsquelle für die Bewohner der Alpensüdseite unentbehrlich. Im Tessin kennt man rund 100 verschiedene Sorten der Esskastanie. Der knorrige Fruchtbaum mit seiner ausladenden Krone wird je nach Standort 20 bis 35 Meter hoch. Sein Stamm hat einen Durchmesser von drei Metern, die Riesen der Spezies werden bis zu 1000 Jahre alt.

14:20
R: Ulf Marquardt... DE

Niemand baut mehr Schiffe aus Eichenholz. In Möbelhäusern sucht man Eichenholzmöbel vergebens. Die Eiche scheint ausgedient zu haben. In Wirklichkeit ist sie jedoch der Baum der Zukunft. Die Geschichte der Eiche reicht bis zu zwölf Millionen Jahre zurück. Der Laubbaum aus der Familie der Buchengewächse steht symbolisch für Kraft und Ewigkeit - Eichen können bis zu 1000 Jahre alt werden. Das Holz ist sehr stabil, die Rinde, rau, dick und furchig.

15:10
DE

Kaum ein anderer Baum in Europa ist so eng mit den Menschen verflochten wie die Linde. Über Jahrtausende war sie Begleiterin und hat das Geschehen als stumme Zeugin der Zeit beobachtet. Die Linde ist nur selten in den Wäldern anzutreffen. Man findet sie in Dörfern und Städten, mitten unter den Menschen, die sie pflanzen und hegen. Sie hat die Menschen inspiriert, war aktiv an deren Schicksal beteiligt und ist heute nicht aus ihrem Alltag wegzudenken.

16:00
DE

Lärchen wuchsen bereits vor 60 Millionen Jahren auf der Erde. In der Schweiz findet man einen Großteil dieser Baumart vor allem im Wallis, in den Tälern des Tessin sowie in Graubünden. Die lichtbedürftige Lärche gehört zur Gattung der Nadelbäume und ist eine Pionier-Baumart. Dank ihrer bis zu zwei Meter tief verankerten Wurzeln ist sie als Schutzbaum sehr beliebt. Die Europäische Lärche wird bis zu 54 Meter hoch und über 1000 Jahre alt.

16:50
Im Zug durch Indien, Madagaskar, Neuseeland; CH

Die abenteuerlichsten und schönsten Eisenbahnstrecken der Erde. In der Reihe 'Zug um Zug' erkunden Reporter die verschiedensten Ecken der Welt mit der Bahn. In der zweiten Folge ist Patrick Schellenberg im Liebeszug unterwegs. Vanessa Nikisch rattert in einem Schrottzug durch den Dschungel in Madagaskar und Dominic Hiss und Marc Gieriet berichten über große Träume in kleinem Maßstab.

17:35
Im Zug durch Indien, Japan, Kanada, Südafrika; CH

Die abenteuerlichsten und schönsten Eisenbahnstrecken der Erde. In der Reihe Zug um Zug erkunden Reporter die verschiedensten Ecken der Welt mit der Bahn. In der vierten Folge berichtet Beat Häner aus Japan, wo Bordelle von grabschenden Pendlern lernen, Mitja Rietbrock reist in Kanada mit dem Eiszug ans Ende der Welt, und Lisa Röösli besucht in Südafrika ein Spital auf Schienen.

18:15
Im Zug durch Indien, Schottland, Japan, Bolivien; CH

Die abenteuerlichsten und schönsten Eisenbahnstrecken der Erde. In der Reihe Zug um Zug erkunden Reporter die verschiedensten Ecken der Welt mit der Bahn. In der fünften Folge berichtet Beat Häner aus Japan über die pünktlichsten Züge der Welt, Karoline Wirth begleitet den Eisenbahnfilmer Mathias Bundi auf seinem letzten Dreh im Royal Scotsman, und Fritz Muri trifft in Bolivien auf einen Schweizer Erforscher eines der größten Eisenbahnfriedhöfe der Welt.

19:00
vom 09.08.2022, um 19:00 Uhr; DE

Die Nachrichten des Tages. Der relevante Überblick aus der Nachrichtenredaktion des ZDF mit Vertiefung und Einordnung zu den wichtigsten Ereignissen in Deutschland und der Welt.

19:18
DE

Deutschland 2022 3sat zeigt das Wetter aus den 3sat-Ländern Deutschland, Österreich und der Schweiz.

19:20
R: Sylvie Kürsten... S2E1
DE

Künstlerduelle erzählt in fünf Folgen die Geschichte der europäischen Malerei neu, als Konkurrenz herausragender Malerpersönlichkeiten. In dieser Folge geht es um Caravaggio vs. Baglione. Denn wenn Großmeister wie Leonardo da Vinci und Michelangelo Buonarroti oder Vincent van Gogh und Paul Gauguin aufeinandertreffen, definieren sie mit ihren oft diametral entgegengesetzten Positionen immer auch die Gesamtheit des künstlerisch Möglichen ihrer Zeit.

20:00
vom 09.08.2022, 20:00 Uhr; DE

ARD-Nachrichten aus dem In- und Ausland auf den Punkt gebracht. Die Tagesschau bietet die wichtigsten Nachrichten des Tages und zusätzliche Informationen in Text, Bild, Audio und Video sowie umfassende Berichte und Hintergründe zu aktuellen Themen und Entwicklungen.

20:15
I: Anna Fischer, Artus-Maria Matthiessen, Frederik Bott, Christoph Letkowski, Helgi Schmid, Thomas Schmauser, Robert Schupp, Marc Zwinz, Eva Bay; R: Fabian Möhrke... DE

Fernsehfilm, Deutschland 2021 Das Geschäft läuft nicht besonders gut bei Taubenbaum-Bestattungen in Hepperlingen. Deshalb arbeitet Lisa Taubenbaum wieder häufiger als Physiotherapeutin. Ihr Bruder Hannes tischlert eher Ladentheken als Särge, und Vater Alfons networkt eifrig im Gemeinderat. Die Leiche einer jungen Frau an einer Bushaltestelle bringt zwar Arbeit, aber niemand weiß, um wen es sich handelt. Darsteller: Lisa Taubenbaum - Anna Fischer Alfons Taubenbaum - Artus Maria Matthiessen Hannes Taubenbaum - Frederik Bott Kommissar Thomas Zellinger - Christoph Letkowski Andi Kuhn - Helgi Schmid Jörg Waibel - Thomas Schmauser.

21:45
R: Florian Kummert... E254
DE

Nope - Em und OJ sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Eines Nachts beobachten sie auf ihrem Land schockierende Phänomene, für die es keinerlei Erklärung zu geben scheint. Dabei ahnen sie nicht, dass es sich nur um die Vorboten eines grauenerregenden Geheimnisses handelt. Mit Get Out hat Oscar-Gewinner Jordan Peele den Horror-Film auf den Kopf gestellt und völlig neu definiert. Alcarras - Die letzte Ernte - Pfirsichernte bei Familie Solé im ländlichen Alcarras - wahrscheinlich ihre letzte. Denn der neue Besitzer des Landes plant die Bäume abzuholzen und stattdessen Solarzellen aufzustellen. Die generationenübergreifende Familie ist verunsichert. Ihre Lebensgrundlage, ihre Heimat steht auf dem Spiel. kinokino über den Gewinnerfilm des Goldenen Bären der Berlinale, besetzt mit Laien der Region. Der junge Häuptling Winnetou - Vor 60 Jahren begann mit Der Schatz im Silbersee die Erfolgsgeschichte der Winnetou-Filme. Nun folgt mit Der junge Häuptling Winnetou die Geschichte des noch sehr jungen Winnetou, der seinen Stamm retten und dem Geheimnis der verschwundenen Büffel auf die Spur kommen will. Ob Kinder sich auch heute noch für das Cowboy-und-Indianer-Abenteuer begeistern können, weiß kinokino. Sweet Disaster - 40 und endlich schwanger! Doch Frida, gespielt von Friederike Kempter, wird vom Kindsvater Felix wegen einer Anderen verlassen. Die kunstvollen, verspielten Bilder sind die Stärke von Sweet Disaster, dem Spielfilmdebüt der finnisch-stämmigen Regisseurin Laura Lehmus. kinokino hat mit ihr über aktuelle und moderne Frauenbilder im Film gesprochen.

22:00
AT

In dieser Sendung werden aktuelle Geschehnisse, relevante Ereignisse und Hintergrundinformationen aus der ganzen Welt präsentiert. Zudem werden Expertenanalysen und brandneue Entwicklungen auf dem Finanzmarkt vorgestellt.

22:25
I: Jan Josef Liefers, Katharina Schüttler, Lene Maria Christensen, Thure Lindhardt, Milena Tscharntke, Oskar Belton, Lukas Zumbrock, Anton Petzold, Jacob Cedergren; R: Friedemann Fromm... S1E3
DE

Krimiserie, Deutschland 2021 Gezwungenermaßen macht Emile einen großen Schritt in Richtung Erwachsenwerden und stellt sich seiner eigenen Trauer über den Verlust von Kjell. Emile, der in den glücklichen Tagen immer der spaßorientierte Grenzgänger gewesen ist, dem alles zuflog, sieht sich plötzlich allein in der Verantwortung für seine Schwester Cecile, die völlig aus dem Ruder zu laufen droht. Darsteller: Bernd Küster - Jan Josef Liefers Sabine Küster - Katharina Schüttler Charlie Jensen - Lene Maria Christensen Jakob Jensen - Thure Lindhardt Cecile Jensen - Milena Tscharntke Emile Jensen - Oskar Belton.

00:20
CH

Bei einem Unfall mit dem Schweißgerät erlitt Philipp Bosshard schwere Verbrennungen. Seine Überlebenschance betrug zehn Prozent. Doch Aufgeben war nie eine Option für ihn. Mithilfe seiner Familie und seiner Freunde kämpfte sich der heute 33-Jährige zurück ins Leben. Was Philipp auszeichnet, ist sein Wille, sagen Menschen aus seinem Umfeld. Nie hat er sich beklagt über die Schmerzen - im Spital und später im Alltag.

00:55
CH

Die Schweizer Nachrichtensendung informiert über die aktuellsten und brisantesten Themen des Tages. In Reportagen, Porträts und Live-Gesprächen wird über die Hintergründe von Schlagzeilen und das Geschehen aus dem In- und Ausland berichtet.

01:25
DE

Im Vorsommer erfreut die Kastanie das Auge mit ihrer Blütenpracht, im Herbst mit goldgelben Blättern. Lange Zeit war sie als Nahrungsquelle für die Bewohner der Alpensüdseite unentbehrlich. Im Tessin kennt man rund 100 verschiedene Sorten der Esskastanie. Der knorrige Fruchtbaum mit seiner ausladenden Krone wird je nach Standort 20 bis 35 Meter hoch. Sein Stamm hat einen Durchmesser von drei Metern, die Riesen der Spezies werden bis zu 1000 Jahre alt.

02:15
R: Ulf Marquardt... DE

Niemand baut mehr Schiffe aus Eichenholz. In Möbelhäusern sucht man Eichenholzmöbel vergebens. Die Eiche scheint ausgedient zu haben. In Wirklichkeit ist sie jedoch der Baum der Zukunft. Die Geschichte der Eiche reicht bis zu zwölf Millionen Jahre zurück. Der Laubbaum aus der Familie der Buchengewächse steht symbolisch für Kraft und Ewigkeit - Eichen können bis zu 1000 Jahre alt werden. Das Holz ist sehr stabil, die Rinde, rau, dick und furchig.

03:05
DE

Kaum ein anderer Baum in Europa ist so eng mit den Menschen verflochten wie die Linde. Über Jahrtausende war sie Begleiterin und hat das Geschehen als stumme Zeugin der Zeit beobachtet. Die Linde ist nur selten in den Wäldern anzutreffen. Man findet sie in Dörfern und Städten, mitten unter den Menschen, die sie pflanzen und hegen. Sie hat die Menschen inspiriert, war aktiv an deren Schicksal beteiligt und ist heute nicht aus ihrem Alltag wegzudenken.

03:55
DE

Lärchen wuchsen bereits vor 60 Millionen Jahren auf der Erde. In der Schweiz findet man einen Großteil dieser Baumart vor allem im Wallis, in den Tälern des Tessin sowie in Graubünden. Die lichtbedürftige Lärche gehört zur Gattung der Nadelbäume und ist eine Pionier-Baumart. Dank ihrer bis zu zwei Meter tief verankerten Wurzeln ist sie als Schutzbaum sehr beliebt. Die Europäische Lärche wird bis zu 54 Meter hoch und über 1000 Jahre alt.

04:45
Im Zug durch Indien, Madagaskar, Neuseeland; CH

Die abenteuerlichsten und schönsten Eisenbahnstrecken der Erde. In der Reihe 'Zug um Zug' erkunden Reporter die verschiedensten Ecken der Welt mit der Bahn. In der zweiten Folge ist Patrick Schellenberg im Liebeszug unterwegs. Vanessa Nikisch rattert in einem Schrottzug durch den Dschungel in Madagaskar und Dominic Hiss und Marc Gieriet berichten über große Träume in kleinem Maßstab.

05:30
Im Zug durch Indien, Japan, Kanada, Südafrika; CH

Die abenteuerlichsten und schönsten Eisenbahnstrecken der Erde. In der Reihe Zug um Zug erkunden Reporter die verschiedensten Ecken der Welt mit der Bahn. In der vierten Folge berichtet Beat Häner aus Japan, wo Bordelle von grabschenden Pendlern lernen, Mitja Rietbrock reist in Kanada mit dem Eiszug ans Ende der Welt, und Lisa Röösli besucht in Südafrika ein Spital auf Schienen.

06:20
R: Sylvie Kürsten... S2E1
DE

Künstlerduelle erzählt in fünf Folgen die Geschichte der europäischen Malerei neu, als Konkurrenz herausragender Malerpersönlichkeiten. In dieser Folge geht es um Caravaggio vs. Baglione. Denn wenn Großmeister wie Leonardo da Vinci und Michelangelo Buonarroti oder Vincent van Gogh und Paul Gauguin aufeinandertreffen, definieren sie mit ihren oft diametral entgegengesetzten Positionen immer auch die Gesamtheit des künstlerisch Möglichen ihrer Zeit.

07:00
CH

Guides wie Michelin und Gault Millau gehören zu den wichtigsten Prämierungen in der Gourmet-Szene. Für die Köche können diese Auszeichnungen über Erfolg und Karrieren entscheiden. Jedoch steigen damit auch der Druck und die Erwartungen. Drei verschiedene Spitzenköche aus Graubünden erzählen in SCHWEIZWEIT, was die sogenannten Sterne und Punkte bringen, welche Bedeutung diese für sie haben und welche Schattenseiten es gibt.

07:30
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

08:00
AT

Die Früh-ZIB informiert von Montag bis Freitag über das aktuelle Geschehen aus Innen- und Außenpolitik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Chronik. Reportagen und Hintergrundberichte vertiefen das Verständnis der aktuellen Ereignisse.

08:05
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

08:30
AT

Die Früh-ZIB informiert von Montag bis Freitag über das aktuelle Geschehen aus Innen- und Außenpolitik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Chronik. Reportagen und Hintergrundberichte vertiefen das Verständnis der aktuellen Ereignisse.

08:33
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

09:00
AT

Die Früh-ZIB informiert von Montag bis Freitag über das aktuelle Geschehen aus Innen- und Außenpolitik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Chronik. Reportagen und Hintergrundberichte vertiefen das Verständnis der aktuellen Ereignisse.

09:05
R: Sylvie Kürsten... S2E1
DE

Künstlerduelle erzählt in fünf Folgen die Geschichte der europäischen Malerei neu, als Konkurrenz herausragender Malerpersönlichkeiten. In dieser Folge geht es um Caravaggio vs. Baglione. Denn wenn Großmeister wie Leonardo da Vinci und Michelangelo Buonarroti oder Vincent van Gogh und Paul Gauguin aufeinandertreffen, definieren sie mit ihren oft diametral entgegengesetzten Positionen immer auch die Gesamtheit des künstlerisch Möglichen ihrer Zeit.

09:45
CH

Guides wie Michelin und Gault Millau gehören zu den wichtigsten Prämierungen in der Gourmet-Szene. Für die Köche können diese Auszeichnungen über Erfolg und Karrieren entscheiden. Jedoch steigen damit auch der Druck und die Erwartungen. Drei verschiedene Spitzenköche aus Graubünden erzählen in SCHWEIZWEIT, was die sogenannten Sterne und Punkte bringen, welche Bedeutung diese für sie haben und welche Schattenseiten es gibt.

10:15
Im Land des Monsuns; S1E1
AU

Im Süden Asiens bestimmt der Monsun den Rhythmus des Lebens. Er bringt Wasser und beendet die Trockenzeit. Alle Tiere dieser Region hängen vom Regen ab - egal ob Elefant, Nashorn oder Tiger. Fast drei Viertel der rund 4000 wild lebenden größten Raubkatzen der Erde sind in Indien beheimatet. Doch der Mensch beansprucht immer mehr Land ihres Lebensraums. Der Bestand der majestätischen Großkatzen ist dadurch stark gefährdet.

11:00
In eisigen Höhen; S1E2
AU

Vom Himalaja bis in die Bergwälder Japans - Asiens Gebirge sind extreme Lebensräume. Tiere wie Schneeleoparden, Pfeifhasen und auch manche Affen haben sich an diese harsche Umwelt angepasst. Jeder der tierischen Bergbewohner begegnet den Gefahren von Kälte und Nahrungsmangel auf eigene Weise. Japanmakaken wärmen sich in vulkanischen Quellen auf, Murmeltiere verschlafen die kalte Jahreszeit im Bau, Tibetfüchse begleiten Braunbären auf der Jagd.

11:45
R: Guido Felstermann, Katja Wallenfels, Annika Herr... Zu Gast bei Stefanie Lemp am Bodensee; S10E2
DE

Sechs moderne Landfrauen, ein Oldtimerbus auf der Reise durch Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg und leckere Menüs mit regionalen Zutaten - das ist das Erfolgsrezept von Lecker aufs Land. Diese Folge führt zu Stefanie Lemp an den Bodensee. Für die anderen fünf Landfrauen bereitet sie Rinderbäckchen zu, die sie zusammen mit Rosmarinkartoffeln und einem Ratatouille sowie mit Gemüse aus eigenem Anbau serviert.

12:10
Notizen aus dem Ausland ist das Auslandsmagazin von 3sat. Monothematische, kurze Beiträge geben Einblicke in die gesellschaftliche oder politische Situation in einem Land der Welt.
12:15
DE

Ein Roadtrip vom sonnigen Süden in den grünen Norden. Der bekannte YouTuber und Gamer Sarazar reist mit seinen Freunden Benni und Max diesmal durch Portugal. Sie starten im Süden an der Algarve mit einer Buggytour, nehmen Surfunterricht in Sagres und werfen einen Blick auf Lissabon. In Peniche und Nazaré treffen sie Surf-Profis und sprechen über deren Alltag.

12:45
E218
DE

In der Sendung wird im Winter vom Skifahren und Skitourengehen und im Sommer vom Bergwandern und Bergsteigen berichtet. Das Programm ist nicht nur für Spezialisten, sonden soll ein breites Sprektum an Bergfreunden erreichen.

13:15
R: Goggo Gensch... DE

Weihrauch stimmt die Götter gnädig und reinigt die Lebenden wie die Toten: Max Moor folgt den Spuren dieses mythischen und aromatischen Rauchs auf einer der ältesten Handelsstraßen der Welt. Weihrauch wächst ausschließlich in Somalia, im Jemen und in der Provinz Dhofar im Sultanat Oman auf der südlichen arabischen Halbinsel. Ganzjährige Temperaturen um die 30 Grad und der karge Wüstenboden sind ideal für die Weihrauchbäume.

14:00
R: Nina Heins... DE

Die Weite der Wüste, raue Küsten, historische Städte und bunte Märkte, dazu zahlreiche Stätten des Weltkulturerbes - an Sehenswürdigkeiten herrscht in Marokko wahrlich kein Mangel. Die kulturellen Einflüsse der Araber, der Berber und der Europäer finden sich im marokkanischen Alltag überall wieder, in der Architektur ebenso wie in der Küche des Landes, und vermitteln auf Schritt und Tritt ein Gefühl von Tausendundeiner Nacht.

14:45
DE

In Khartum, Hauptstadt des Sudan, vereinen sich der Weiße und der Blaue Nil. Höhepunkt der Reise ist die Fahrt mit einem Güterzug von Port Sudan ins Gebirge nach Summit auf 900 Metern. Fünf Millionen Menschen leben in Khartum, 40 Millionen im ganzen Land. Seit Kurzem sind die Sudanesen wieder Eisenbahnfreaks - seit auf zwei Strecken neue chinesische Triebwagen fahren.

15:15
R: Rüdiger Lorenz... Der Sudan ist ein Eisenbahnland. Das über 4000 Kilometer lange Streckennetz, eines der längsten Afrikas, wurde vor über 100 Jahren von den Engländern während der Kolonialzeit angelegt. Wenig hat sich seither verändert. Im Gegenteil. Viele Verbindungen, auf denen Mitte des vorigen Jahrhunderts noch reger Betrieb herrschte, sind heute unbefahrbar, im Sand versunken oder vom Nil unterspült. Erst langsam kommt es zu einer Renaissance der Eisenbahn.
16:00
R: Alexander Schweitzer... DE

Um den Iran kennenzulernen, bietet sich eine Reise mit dem Zug an. Das Filmteam bereist das Land mit der Transiranischen Eisenbahn, der bedeutendsten Schienenverbindung des alten Persien. Die Strecke verläuft rund 1400 Kilometer vom Persischen Golf über Teheran bis zum Kaspischen Meer. Die Reise beginnt in Chorramschahr am Schatt al-Arab, dem Grenzfluss zwischen Irak und Iran. Vorbei an Ölfeldern erreicht der Zug Schuschtar.

16:45
DE

Das Portal der Nationalbank glänzt vor Gold: Oman, das alte Weihrauchland am Indischen Ozean, exportiert seit Mitte der 1960er Jahre - sichtbar gewinnbringend - Öl und Gas. Im Gegenzug entdecken seit einiger Zeit immer mehr europäische Touristen Oman. Ursprüngliche Landschaften, Reisenden gegenüber aufgeschlossene Bewohner und ein mildes Winterklima machen das Sultanat zum touristischen Highlight der Golfregion.

17:30
R: Sabine Howe, Steven Galling... DE

Religion, Geschlechtertrennung und strenge Familienhierarchien: Das Königreich Saudi-Arabien gilt als geschlossene Gesellschaft. Westliche Touristen findet man kaum. Bis jetzt. Denn das Land öffnet sich langsam den Besuchern. Und die erleben grandiose Natur, jahrhundertealte Kulturdenkmäler und das faszinierende Nebeneinander von Fortschritt und Tradition. Wie steht es wirklich um die Gesellschaft in dem islamischen Königreich?

18:15
I: Stefan Paul; R: Rolf Lambert, Bernd Girrbach, Robert Hetkämper... DE

Kuwait, Katar, Bahrain - die kleinsten Staaten der Arabischen Halbinsel könnten kaum unterschiedlicher sein. Katar, das reichste Land der Welt, gilt als konservativ und traditionsbewusst. Bahrain ist weltoffen und liberal, es gibt Religionsfreiheit, Bars und Nachtleben. Sogar uneingeschränkter Alkoholausschank ist erlaubt. Kuwait hingegen gilt als ursprünglich, aber weltoffen. Die Menschen dort lieben gutes Essen, teure Autos und schnelle Kamele.

19:00
vom 10.08.2022, um 19:00 Uhr; DE

Die Nachrichten des Tages. Der relevante Überblick aus der Nachrichtenredaktion des ZDF mit Vertiefung und Einordnung zu den wichtigsten Ereignissen in Deutschland und der Welt.

19:18
DE

Deutschland 2022 3sat zeigt das Wetter aus den 3sat-Ländern Deutschland, Österreich und der Schweiz.

19:20
R: Andreas Gräfenstein... S2E2
DE

Künstlerduelle erzählt in fünf Folgen die Geschichte der europäischen Malerei neu, als Konkurrenz herausragender Malerpersönlichkeiten. In dieser Folge geht es um Turner vs. Constable. Denn wenn Großmeister wie Leonardo da Vinci und Michelangelo Buonarroti oder Vincent van Gogh und Paul Gauguin aufeinandertreffen, definieren sie mit ihren oft diametral entgegengesetzten Positionen immer auch die Gesamtheit des künstlerisch Möglichen ihrer Zeit.

20:00
vom 10.08.2022, 20:00 Uhr; DE

ARD-Nachrichten aus dem In- und Ausland auf den Punkt gebracht. Die Tagesschau bietet die wichtigsten Nachrichten des Tages und zusätzliche Informationen in Text, Bild, Audio und Video sowie umfassende Berichte und Hintergründe zu aktuellen Themen und Entwicklungen.

20:15
R: Jobst Knigge... DE

Die Dokumentation zeigt die Geschichte von Aufstieg und Fall des indischen Gurus Bhagwan erstmals aus der Perspektive seiner deutschen Anhänger. Sie berichten von ekstatischen Meditationen, freier Liebe, Macht und Gewalt, von Glück und Enttäuschung. Auch geht es um den Aufbau eines Imperiums aus Diskotheken und Restaurants, das sich von Köln über Berlin und Hannover bis nach München spannte. Es gibt einen tiefen Einblick in ihr Leben mit dem charismatischen Guru in den 70er und 80er Jahren.

21:45
Spanien: Gran Canaria - Der ruhige Norden; E134
DE

Erlebnisreisen sind die Zusammenfassung von Magazinbeiträgen oder kürzere exklusive Reportagen. Die Attraktivität der dargestellten Reiseziele steht im Vordergrund. Es werden praktische Tipps und konkrete Anregungen gegeben. Die Routen und Ziele sind nachvollziehbar beschrieben. Diesmal gibt es Tipps für eine Reise in den ruhigen Norden der kanarischen Insel Gran Canaria.

22:00
AT

In dieser Sendung werden aktuelle Geschehnisse, relevante Ereignisse und Hintergrundinformationen aus der ganzen Welt präsentiert. Zudem werden Expertenanalysen und brandneue Entwicklungen auf dem Finanzmarkt vorgestellt.

22:25
I: Jan Josef Liefers, Katharina Schüttler, Lene Maria Christensen, Thure Lindhardt, Milena Tscharntke, Oskar Belton, Lukas Zumbrock, Anton Petzold, Jacob Cedergren; R: Friedemann Fromm... S1E4
DE

Krimiserie, Deutschland 2021 Die patente Charlie muss sich eingestehen, dass ihr familiäres Leben und die Firma kurz vor dem Abgrund stehen. Auch ausgelöst durch den Stress der vergangenen Wochen sind Charlies Kopfschmerzen unerträglich geworden. Ihr Arzt diagnostiziert einen bösartigen Gehirntumor, doch Charlie lehnt eine sofortige Operation ab. Darsteller: Bernd Küster - Jan Josef Liefers Sabine Küster - Katharina Schüttler Charlie Jensen - Lena Maria Christensen Jakob Jensen - Thure Lindhardt Cecile Jensen - Milena Tscharntke Emile Jensen - Oskar Belton.

00:30
CH

Die Schweizer Nachrichtensendung informiert über die aktuellsten und brisantesten Themen des Tages. In Reportagen, Porträts und Live-Gesprächen wird über die Hintergründe von Schlagzeilen und das Geschehen aus dem In- und Ausland berichtet.

01:00
Folge 390; AT

Österreich 2022 Einmal wöchentlich lädt Barbara Stöckl prominente Persönlichkeiten und Menschen mit interessanter Lebensgeschichte in ihre Talkshow STÖCKL. Die Themen geben die Gäste selbst vor. Diesmal sind Kabarettist und Theaterdirektor Viktor Gernot, ÖSV-Skispringerin Eva Pinkelnig, Josef Aschbacher, Generaldirektor der Europäischen Weltraumorganisation, sowie Schauspielerin und Sängerin Shlomit Butbul zu Gast bei Barbara Stöckl. Moderation: Barbara Stöckl.

02:00
R: Nina Heins... DE

Die Weite der Wüste, raue Küsten, historische Städte und bunte Märkte, dazu zahlreiche Stätten des Weltkulturerbes - an Sehenswürdigkeiten herrscht in Marokko wahrlich kein Mangel. Die kulturellen Einflüsse der Araber, der Berber und der Europäer finden sich im marokkanischen Alltag überall wieder, in der Architektur ebenso wie in der Küche des Landes, und vermitteln auf Schritt und Tritt ein Gefühl von Tausendundeiner Nacht.

02:45
R: Alexander Schweitzer... DE

Um den Iran kennenzulernen, bietet sich eine Reise mit dem Zug an. Das Filmteam bereist das Land mit der Transiranischen Eisenbahn, der bedeutendsten Schienenverbindung des alten Persien. Die Strecke verläuft rund 1400 Kilometer vom Persischen Golf über Teheran bis zum Kaspischen Meer. Die Reise beginnt in Chorramschahr am Schatt al-Arab, dem Grenzfluss zwischen Irak und Iran. Vorbei an Ölfeldern erreicht der Zug Schuschtar.

03:30
DE

Das Portal der Nationalbank glänzt vor Gold: Oman, das alte Weihrauchland am Indischen Ozean, exportiert seit Mitte der 1960er Jahre - sichtbar gewinnbringend - Öl und Gas. Im Gegenzug entdecken seit einiger Zeit immer mehr europäische Touristen Oman. Ursprüngliche Landschaften, Reisenden gegenüber aufgeschlossene Bewohner und ein mildes Winterklima machen das Sultanat zum touristischen Highlight der Golfregion.

04:10
R: Goggo Gensch... DE

Weihrauch stimmt die Götter gnädig und reinigt die Lebenden wie die Toten: Max Moor folgt den Spuren dieses mythischen und aromatischen Rauchs auf einer der ältesten Handelsstraßen der Welt. Weihrauch wächst ausschließlich in Somalia, im Jemen und in der Provinz Dhofar im Sultanat Oman auf der südlichen arabischen Halbinsel. Ganzjährige Temperaturen um die 30 Grad und der karge Wüstenboden sind ideal für die Weihrauchbäume.

04:55
R: Rüdiger Lorenz... Der Sudan ist ein Eisenbahnland. Das über 4000 Kilometer lange Streckennetz, eines der längsten Afrikas, wurde vor über 100 Jahren von den Engländern während der Kolonialzeit angelegt. Wenig hat sich seither verändert. Im Gegenteil. Viele Verbindungen, auf denen Mitte des vorigen Jahrhunderts noch reger Betrieb herrschte, sind heute unbefahrbar, im Sand versunken oder vom Nil unterspült. Erst langsam kommt es zu einer Renaissance der Eisenbahn.