Slovenske TV

Podnaslovljene TV

Lokalne TV

EX YU TV

Angleške TV

Nemške TV

Italijanske TV

Ostale TV

3 SAT
05:50
Erlebnisreisen: Europa per Bahn
12:00
0 Kilometer mit einem Ticket.
06:04
I: Otto Clemens; R: Franz Hafner... AT

Der Bergstock des Ötschers liegt am östlichen Rand der Alpen. Hier gibt es nicht nur einen der kältesten Orte Österreichs und den dunkelsten Nachthimmel des Landes, hier ist auch Österreichs Grand Canyon zu finden und der letzte große Urwald-Flecken. Der Film zeigt diese Naturwunder und erzählt davon, wie man heute versucht, in Einklang mit der Natur zu leben. Platz gibt es jedenfalls genug für alle.

06:49
R: Waltraud Paschinger... DE

Wilde Natur und uralte Bergbauernkultur prägen den Charakter des Nationalparks Nockberge, der mitten in Österreich eine geradezu exotische Landschaft bildet. Die Nockberge gehören zu den interessantesten Mittelgebirgsformationen Europas und stellen aufgrund ihrer sanften Formen und ihrer geologischen Vielfalt eine Seltenheit dar. Die geschwungenen grünen Nocken erinnern an Irland, die Hochplateaus an Kastilien.

07:34
Max Irlinger aus dem Berchtesgadener Land träumt von einem Job, der einmalig in ganz Europa ist: Er möchte der neue Bergbrenner im Nationalpark Berchtesgaden in den bayerischen Alpen werden. Ein Filmteam begleitet Max während eines Sommers, den er zusammen mit seinem Lehrmeister Lukas auf dem Funtenseehaus verbringt, um sich als Bergbrenner zu bewähren. Eine Zeit voll harter Arbeit und spannender Begegnungen.
08:17
R: Kurt Mayer, Judith Doppler... AT

Die Dolomiten, die bekannteste Region der Südalpen, sind Weltnaturerbe und Naturparadies. Eine Landschaft wie geschaffen für Mythen und tierische Helden. Zwei Filmemacher haben die Dolomiten über ein Jahr lang bereist und entführen in eine Wildnis im Aufbruch. Abseits touristischer Pfade haben die Dolomiten Überraschungen zu bieten, die kein Sommer- oder Wintergast so je zu Gesicht bekommt. Erstmals seit hundert Jahren durchqueren wieder Großraubtiere die Dolomiten.

09:02
R: Georg Riha... AT

Der mächtigste Gipfel der Ostalpen ist der 3798 Meter hohe Großglockner. Der Schicksalsberg der ersten Alpinisten ragt aus dem Tauernmassiv wie ein Wächter über ein alpines Naturparadies. Gämsen und Steinböcke klettern im Fels, Alpenblumen leuchten, und ein Adler gleitet über die Gipfel. Dann wieder verschlucken Wolkenwände den Fels und die Täler. Ein Porträt des Bergs anlässlich des 200. Jahrestages der Glockner-Erstbesteigung im Jahr 1800.

10:32
I: Theresa Scholze, Catherine Bode, Max Herbrechter, Thomas Unger, Matthi Faust, Judith Toth, Rike Schmid, Johann von Bülow, Nico Liersch; R: Karola Hattop... S1E1
DE

Fernsehfilm, Deutschland 2018 Im Zentrum der Filmreihe Daheim in den Bergen steht der erbitterte Zwist zwischen zwei einst freundschaftlich verbundenen Bergbauernfamilien, den Leitners und den Hubers. Um Schuld und Vergebung geht es in dem Auftaktfilm. In dem Schauspielensemble stehen sich Walter Sittler und Max Herbrechter als Patriarchen gegenüber, deren Freundschaft am tragischen Unfalltod des jüngsten Leitner-Sohnes zerbrach. Darsteller: Sebastian Leitner - Walter Sittler Lorenz Huber - Max Herbrechter Marie Huber - Catherine Bode Georg Leitner - Thomas Unger Lisa Huber - Theresa Scholze.

12:01
I: Catherine Bode, Max Herbrechter, Thomas Unger, Matthi Faust, Judith Toth, Theresa Scholze; R: Karola Hattop... S1E2
DE

Fernsehfilm, Deutschland 2018 Im weiteren Teil der Filmreihe gibt es eine überraschende Wende im Zwist zwischen den verfeindeten Bergbauernfamilien. Bei den Vätern stehen die Zeichen nun auf Versöhnung. Doch bei ihren Kindern entladen sich aufgestaute Gefühle. Dass die Huber-Tochter ihrer Jugendliebe Florian nachtrauert und ihn in eine Ehekrise stürzt, ist keine Überraschung. Wohl aber, was sich zwischen ihren zutiefst verfeindeten Geschwistern abspielt. Darsteller: Sebastian Leitner - Walter Sittler Lorenz Huber - Max Herbrechter Marie Huber - Catherine Bode Georg Leitner - Thomas Unger Lisa Huber - Theresa Scholze.

13:32
Die Alpen - Nichts ist für die Ewigkeit; S18E7
DE

Deutschland 2020 Hier ist Europa noch wild: hohe Gipfel aus Fels und Eis, mächtige Gletscher und unberührte Natur. Die Alpen wirken wie ein Monument für die Ewigkeit - dabei sind sie in stetem Wandel. Was haben alpine Stalagmiten mit Eisbohrkernen aus Grönland gemein, und wie verhindern die Bergketten Tornados in Europa? Dirk Steffens spürt den Einflüssen nach, die die Alpen auf das Leben in Europa haben, auf unser Wetter, unsere Kultur, unsere Biodiversität.

14:17
R: Markus Fischötter, Michael Gregor, Anne Wigger... S1E1
DE. S1E1
CH

Die Landschaft um die Engadiner Seenplatte bietet Superlative: die höchste Schifffahrtslinie Europas, die größte Steinbock-Population der Schweiz, die ältesten Zirbelkiefern Graubündens. Auf dem Weg dorthin geht es 200 schroffe Höhenmeter den Malojapass nach oben - nur abwärts geht es vorerst nicht. Stattdessen gibt es ein Hochplateau mit vier eindrucksvollen Seen inmitten einer bombastischen Bergwelt mit steil aufragenden Gipfeln.

15:07
Der Vanil Noir; S1E2
DE. Der Vanil Noir; S1E2
CH

Nahe der Heimat des berühmten Gruyere-Käses thront das Juwel der Voralpen: das Vanil Noir. Der Gipfel zählt nicht zu den höchsten Bergen der Schweiz, besticht aber durch die wilde Schönheit. Mit seiner außergewöhnlich vielfältigen Flora und der reichhaltigen Fauna formt der 2389 Meter hohe Gipfel an der Grenze zwischen den Kantonen Freiburg und Waadt das Herz eines Naturschutzgebietes - ein Geheimtipp für Wanderer und Naturliebhaber.

15:59
R: Michael Gregor... S1E3
DE. S1E3
CH

Der Aletsch ist der größte Gletscher der Alpen: ein Eisgigant von magischer Schönheit. Seine einmalige Lage begeistert besonders Forscher und Künstler. Jetzt kämpft man gegen das Abschmelzen. Der Klimawandel macht dem Gletscher gewaltig zu schaffen: Der Eispanzer schrumpft jedes Jahr rund 50 Meter in der Länge und zwölf Meter in der Höhe. Sein Verschwinden bedroht nicht nur Landwirtschaft und Tourismus, sondern die gesamte Flora und Fauna.

16:49
I: Mira Bartuschek, Xaver Hutter, Bernhard Schir, Lilian Klebow, Julia Cencig, Angelika Rossaro, Simon Jung, Gerhard Liebmann, Peter Raffalt; R: Hartmut Griesmayr... DE. AU

Fernsehfilm, Österreich / Deutschland 2011 Ein mysteriöser Kletterunfall ihrer Arbeitskollegin veranlasst Johanna, auf eigene Faust nach den Ursachen zu forschen. Packende Literaturverfilmung nach einem Roman von Ludwig Ganghofer. Neben Mira Bartuschek sorgen zahlreiche österreichische Darsteller - allen voran Xaver Hutter und Bernhard Schir - für Hochspannung inmitten der steirischen Alpen. Darsteller: Johanna - Mira Bartuschek Ferdinand - Xaver Hutter Jörg - Bernhard Schir Veronika - Julia Cencig Marlies - Lilian Klebow.

18:19
I: Benno Fürmann, Johanna Wokalek, Florian Lukas, Simon Schwarz, Georg Friedrich, Ulrich Tukur, Petra Morzé, Branko Samarovski; R: Philipp Stölzl... DE

Spielfilm, Deutschland / Österreich / Schweiz 2008 Deutschland im Sommer 1936: Die begeisterten Bergsteiger Toni und Andi sind seit ihrer Kindheit Freunde. Sie träumen gemeinsam von einem Berg: dem Eiger und seiner unbezwungenen Nordwand. Obwohl schon viele den Versuch, die Mordwand zu bezwingen, mit dem Tod bezahlt haben, sind die beiden überzeugt, dass sie es schaffen können. Sie treibt aber nicht nur der Ruhm: Mit der Erstbesteigung winken olympisches Gold und der soziale Aufstieg. Darsteller: Toni Kurz - Benno Fürmann Andreas Hinterstoisser - Florian Lukas Luise Fellner - Johanna Wokalek Edi Rainer - Georg Friedrich Willy Angerer - Simon Schwarz Henry Arau - Ulrich Tukur.

20:15
I: Ursula Strauss, Robert Atzorn, Fritz Karl, Wolfram Berger, Felix Eitner, Andreas Lust, Gerhard Wittmann, Ulli Maier; R: Nils Willbrandt... AT. DE

Fernsehfilm, Österreich 2013 Die Ärztin Clara Lang und ihr Freund David finden in den Bergen eine Leiche. David wittert eine Story für seine Zeitung und beginnt, zu recherchieren. Wegen der Touristen will der Bürgermeister von Kalltach Davids Recherchen unterbinden. Als David unter ominösen Umständen am Berg zu Tode kommt, glaubt Clara an ein Tötungsdelikt. Nur bei Davids Vater Jan, einem erfolgreichen Journalisten, findet sie Unterstützung. Darsteller: Clara Lang - Ursula Strauss Jan Tanner - Robert Atzorn Inspektor Hannes Bucher - Fritz Karl David Tanner - Felix Eitner Gregor Lang - Wolfram Berger.

21:45
I: Hans Sigl, Marleen Lohse, Christian Redl, Karen Böhne, Max von Pufendorf, Johanna Gastdorf, Leonie Wesselow, Tonio Arango, Andrea Posca; R: Markus Rosenmüller... DE

Thriller, Deutschland 2019 Eigentlich will Klaus Burg, Strafverteidiger aus München, vor einem Prozessauftakt nur ein paar Tage mit seiner Tochter Alina in einem Luxus-Resort am Fuße des Zugspitzmassivs entspannen. Doch das Wellness-Wochenende nimmt eine albtraumhafte Wendung, als Alina auf mysteriöse Weise verschwindet und Burg deswegen unter Mordverdacht gerät. Bis zum Eintreffen der Ermittler wird Burg von den örtlichen Polizeibeamten in seinem Hotelzimmer festgesetzt. Darsteller: Klaus Burg - Hans Sigl Maja Wendt - Marleen Lohse Georg Wendt - Christian Redl Barbara Leyendecker - Karen Böhne Arndt Schubert - Max von Pufendorf Erika Erlacher - Johanna Gastdorf.

23:15
I: Sabrina Reiter, Julia Rosa Stöckl, Andreas Kiendl, Martin Loos, Philipp Rudig, Helmuth A. Haeusler, Barbara Weber, Michou Friesz, Michael Steinocher; R: Andreas Prochaska, Stewart St. John... AT. AR

Spielfilm, Österreich 2008 Zum ersten Mal seit anderthalb Jahren hört Nina Monas Stimme durch einen nächtlichen Anruf wieder. Eigentlich wollte Nina allen Erinnerungen an jenen schrecklichen Sommer entfliehen. Doch sie wird schlagartig von der Vergangenheit eingeholt. Mona braucht Hilfe. Als Nina beginnt, ihre Freundin zu suchen, scheint diese verschwunden. Monas Spuren führen nach Tirol, hin zu einem einsam gelegenen Gasthof in den Bergen. Darsteller: Nina - Sabrina Reiter Mona - Julia Rosa Stöckl Kogler - Andreas Kiendl Gust - Martin Loos Gabi - Anna Rot.

01:05
I: Ursula Strauss, Robert Atzorn, Fritz Karl, Wolfram Berger, Felix Eitner, Andreas Lust, Gerhard Wittmann, Ulli Maier; R: Nils Willbrandt... AT. DE

Fernsehfilm, Österreich 2013 Die Ärztin Clara Lang und ihr Freund David finden in den Bergen eine Leiche. David wittert eine Story für seine Zeitung und beginnt, zu recherchieren. Wegen der Touristen will der Bürgermeister von Kalltach Davids Recherchen unterbinden. Als David unter ominösen Umständen am Berg zu Tode kommt, glaubt Clara an ein Tötungsdelikt. Nur bei Davids Vater Jan, einem erfolgreichen Journalisten, findet sie Unterstützung. Darsteller: Clara Lang - Ursula Strauss Jan Tanner - Robert Atzorn Inspektor Hannes Bucher - Fritz Karl David Tanner - Felix Eitner Gregor Lang - Wolfram Berger.

02:35
R: Markus Fischötter, Michael Gregor, Anne Wigger... S1E1
DE. S1E1
CH

Die Landschaft um die Engadiner Seenplatte bietet Superlative: die höchste Schifffahrtslinie Europas, die größte Steinbock-Population der Schweiz, die ältesten Zirbelkiefern Graubündens. Auf dem Weg dorthin geht es 200 schroffe Höhenmeter den Malojapass nach oben - nur abwärts geht es vorerst nicht. Stattdessen gibt es ein Hochplateau mit vier eindrucksvollen Seen inmitten einer bombastischen Bergwelt mit steil aufragenden Gipfeln.

03:26
Der Vanil Noir; S1E2
DE. Der Vanil Noir; S1E2
CH

Nahe der Heimat des berühmten Gruyere-Käses thront das Juwel der Voralpen: das Vanil Noir. Der Gipfel zählt nicht zu den höchsten Bergen der Schweiz, besticht aber durch die wilde Schönheit. Mit seiner außergewöhnlich vielfältigen Flora und der reichhaltigen Fauna formt der 2389 Meter hohe Gipfel an der Grenze zwischen den Kantonen Freiburg und Waadt das Herz eines Naturschutzgebietes - ein Geheimtipp für Wanderer und Naturliebhaber.

04:18
R: Michael Gregor... S1E3
DE. S1E3
CH

Der Aletsch ist der größte Gletscher der Alpen: ein Eisgigant von magischer Schönheit. Seine einmalige Lage begeistert besonders Forscher und Künstler. Jetzt kämpft man gegen das Abschmelzen. Der Klimawandel macht dem Gletscher gewaltig zu schaffen: Der Eispanzer schrumpft jedes Jahr rund 50 Meter in der Länge und zwölf Meter in der Höhe. Sein Verschwinden bedroht nicht nur Landwirtschaft und Tourismus, sondern die gesamte Flora und Fauna.

05:08
R: Jonas Keller... Im Gotthard Panorama Express vom Vierwaldstättersee ins Tessin; S2020E1
DE

Täglich fahren Schweizer Züge ihre Gäste bis in entlegene Winkel nördlich und südlich der Alpen. Der legendäre Gotthard Panorama Express verbindet die deutsche und die italienische Schweiz. Vom malerischen Vierwaldstättersee reist der Gotthard Panorama Express durch den alten Gotthardtunnel Richtung Süden. Auf seinem Weg nach Lugano bietet der Panoramazug beeindruckende Ausblicke auf die sonnenverwöhnten Dörfer und Landschaften des Tessins.

05:46
R: Jonas Keller... Im Goldenpass Belle Époque von Montreux ins Berner Oberland; S2020E2
DE

Der historische Goldenpass Belle Époque, ein Nachbau des Golden Mountain Pullman Express der 1930er-Jahre, ist ein Zug der Extraklasse. Er bietet zugleich Nostalgie, Luxus und Abenteuer. Zweimal am Tag fährt er vom palmengesäumten Ufer in Montreux nach Zweisimmen im Berner Oberland. Dafür schlängelt er sich durch die Weinberge des malerischen Lavaux und passiert auch die historischen Werkstätten der Montreux-Berner Oberland-Bahn in Chernex.

06:20
R: Henrike Sandner... S1E3
DE

Künstlerduelle erzählt in fünf Folgen die Geschichte der europäischen Malerei neu, als Konkurrenz herausragender Malerpersönlichkeiten. In dieser Folge geht es um Nolde vs. Liebermann. Denn wenn Großmeister wie Leonardo da Vinci und Michelangelo Buonarroti oder Vincent van Gogh und Paul Gauguin aufeinandertreffen, definieren sie mit ihren oft diametral entgegengesetzten Positionen immer auch die Gesamtheit des künstlerisch Möglichen ihrer Zeit.

07:00
DE

Kaum ein anderer Baum in Europa ist so eng mit den Menschen verflochten wie die Linde. Über Jahrtausende war sie Begleiterin und hat das Geschehen als stumme Zeugin der Zeit beobachtet. Die Linde ist nur selten in den Wäldern anzutreffen. Man findet sie in Dörfern und Städten, mitten unter den Menschen, die sie pflanzen und hegen. Sie hat die Menschen inspiriert, war aktiv an deren Schicksal beteiligt und ist heute nicht aus ihrem Alltag wegzudenken.

07:30
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

09:00
AT

Die Früh-ZIB informiert von Montag bis Freitag über das aktuelle Geschehen aus Innen- und Außenpolitik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Chronik. Reportagen und Hintergrundberichte vertiefen das Verständnis der aktuellen Ereignisse.

09:05
R: Henrike Sandner... S1E3
DE

Künstlerduelle erzählt in fünf Folgen die Geschichte der europäischen Malerei neu, als Konkurrenz herausragender Malerpersönlichkeiten. In dieser Folge geht es um Nolde vs. Liebermann. Denn wenn Großmeister wie Leonardo da Vinci und Michelangelo Buonarroti oder Vincent van Gogh und Paul Gauguin aufeinandertreffen, definieren sie mit ihren oft diametral entgegengesetzten Positionen immer auch die Gesamtheit des künstlerisch Möglichen ihrer Zeit.

09:45
DE

Anlässlich der 75. Ausgabe des Filmfestivals in Locarno thematisiert die Sendung Geschichten rund um die Film- und Kinoszene. Eine Spezialsendung zu einem der bedeutendsten Filmfestivals der Schweiz.

10:15
R: Eric Bacos, Jean-Hubert Martin... S1E30
DE

Mit 300 Sonnentagen im Jahr gehört die Provence zu den beliebtesten Urlaubszielen Europas. Die Mittelmeerregion zwischen Rhonetal und Italien ist der Inbegriff südländischer Lebensart. Eine Reise durch den südöstlichsten Zipfel Frankreichs ist ein Fest für die Sinne. Im Sommer sind die blühenden Lavendelfelder ein beliebtes Fotomotiv. Über die Märkte weht der Duft von Trüffeln und mediterranen Kräutern. Malerische Bergdörfer laden zum Erkunden ein.

11:00
R: Simone Stripp, Jürgen Hansen... DE. FR

Gewaltige Hochplateaus, Karstlandschaften, tiefe Schluchten und ausgedehnte Wälder: Im Süden Frankreichs erstrecken sich die Cevennen über die Departements Lozere, Gard und Hérault. 1970 wurde der Cevennen-Nationalpark gegründet, einer der größten Nationalparks Frankreichs. 2011 erklärte die UNESCO die Region zum Welterbe. Der Film geht auf eine Entdeckungsreise in eine einmalige Landschaft mit einzigartiger Tier- und Pflanzenwelt.

11:45
R: Kristian Kähler... E154
DE

Rioja - jeder kennt den trockenen, dunkelroten, würzigen Wein aus Spanien. Benannt ist er nach der kleinsten autonomen Region im Norden des Landes: La Rioja. Sie wird in die obere und untere Rioja gegliedert: Der obere Teil liegt in dem feuchten, bergigen Hochland, wo der Wein wächst und verarbeitet wird. Der untere Teil befindet sich in den fruchtbaren Ebenen des Flusses Ebro. Er wird vorwiegend für den Anbau von Gemüse genutzt.

12:10
#lookslike - Tel Aviv; DE

Tel Aviv ist die zweitgrößte Stadt Israels. Sie gilt als die liberalste und internationalste Stadt des Landes, die kulinarische Szene sogar als eine der kreativsten der Welt. Hier findet Jana Forkel so ziemlich alles, was man sich im Urlaub wünscht, und vergleicht in #lookslike die Realität mit den Bildern von Instagram.

12:40
R: Ute Werner... E105
DE

Bregenz ist die Hauptstadt des österreichischen Bundeslandes Vorarlberg. Sie liegt eingeklemmt zwischen Schweiz, Deutschland, dem 1064 Meter hohen Hausberg Pfänder und dem Bodensee. Bregenz liegt wenige Kilometer von der Rheinmündung entfernt. Das Zentrum ist nicht groß, aber sehenswert, vor allem die Oberstadt. Sehr schön auch der Kornmarkt, ein neu gestalteter Platz mit dem Kunsthaus Bregenz des Schweizer Star-Architekten Peter Zumthor.

13:20
DE

Sepp Hartl ist einer der letzten Wanderschäfer. Mit etwa 1000 Schafen zieht er von April bis Weihnachten im Raum Augsburg umher. In der dicht besiedelten Landschaft eine Herausforderung. Sind alle Schafe nach Monaten im Stall fit genug, um auf Wanderschaft zu gehen? Und bevor diese losgeht, hat Sepp Hartl einiges im Stall zu tun. Es ist Lammzeit. Doch diese verläuft nicht immer ohne Komplikationen. Der Film zeigt spektakuläre Aufnahmen einer Geburt.

14:05
DE

Diese filmische Reise durch das Reich und Leben der Teichfrösche in Mitteldeutschland streift die Brutkolonien der Kormorane und Bienenfresser, taucht mit dem Biber in seinen Bau und hinab zu den seltenen Süßwasserpolypen in den Tiefen eines Steinbruchs. Der Teichfrosch ist ein unüberhörbarer Überlebenskünstler. Er fühlt sich überall zu Hause, wo es Wasser gibt. Schmale Bäche, breite Flüsse, kleine Teiche und große neu entstandene Seen sind sein Revier. Und sie prägen auch die Landschaft.

14:45
R: Martin Klein... DE

Die Dokumentation begibt sich in naturbelassene Regionen Baden-Württembergs. Dort leben vom Aussterben bedrohte Tierarten wie Auerhahn, Sumpfschildkröte, Schwarzstorch und Luchs. Der Film begleitet die beiden Wildnis-Experten Sebastian Olschewski und Michael Eick vom Naturschutzbund (NABU) auf ihren Expeditionen in den Nationalpark Schwarzwald, das Donautal und in oberschwäbische Moore und Bannwälder.

15:30
R: Stefan Lütke Wissing... DE

Jedes Jahr stürzen bis zu 50 kleine Jungreiher aus ihren Nestern in einer der größten Graureiherkolonien Deutschlands. Heike und Jörg Hartmann aus Schwanewede kümmern sich um sie. Heike und Jörg Hartmann wohnen in der Nähe der Graureiherkolonie. Sie ziehen die todgeweihten Küken mühevoll auf und wildern sie wenn möglich wieder aus. Für Jörg Hartmann sind Graureiher faszinierende und sehr ungewöhnliche Tiere - trotz ihres schlechten Images.

16:00
DE

Straßen, Hochspannungstrassen, Truppenübungsplätze und Flughäfen sind gefährlich - für Mensch und Tier. Doch für viele Pflanzen und Tiere sind diese Gebiete auch wichtiger Rückzugsort. Oft profitieren davon gerade seltene Arten und finden dort ein ungeahntes Naturparadies, das ihnen auch als Fortpflanzungslebensraum dient, vor. Etwa 18.900 Trassenkilometer umfasst das Hoch- und Höchstspannungsnetz in Bayern.

16:45
DE

Freiburg wird oft auch als das Florenz Deutschlands bezeichnet. Nur hier heißt der Dom Münster, und es gibt Bächle, die sind in der Tat einzigartig auf der Welt. Das mittelalterliche Wassersystem gibt der Altstadt Freiburgs ein ganz besonderes Flair. Freiburgkenner Hans-Albert Stechl zeigt, wie man einen genüsslichen Tag in dieser grünen Stadt verbringen kann - und der beginnt und endet traditionsgemäß am Münsterplatz.

17:30
R: Thomas Förster... DE

Dichte Wälder im Sauerland, grüne Hügel im Bergischen, Felder und Hecken im Münsterland. In jeder Region Nordrhein-Westfalens hat die Landschaft ein anderes Gesicht. Überall leben Menschen in ihrer Landschaft. Sie haben ihre Umgebung über Jahrhunderte geprägt. Die Korbflechter an der Rur schneiden Zweige der Weiden am Fluss, die Bauern im Siegerland kämpfen seit Generationen mit dem Pflug auf den Äckern, und die Schmiede im Bergland bändigen die Bäche, um mit dem Wasser die Hämmer anzutreiben.

19:00
vom 15.08.2022, um 19:00 Uhr; DE

Die Nachrichten des Tages. Der relevante Überblick aus der Nachrichtenredaktion des ZDF mit Vertiefung und Einordnung zu den wichtigsten Ereignissen in Deutschland und der Welt.

19:08
DE

Deutschland 2021 3sat zeigt das Wetter aus den 3sat-Ländern Deutschland, Österreich und der Schweiz.

19:10
DE

Kaum ein Tier geht so viral wie die Katze. Aber nicht nur Instagram-Fans sind süchtig. Auch Künstler wie Auguste Renoir, Ernst Ludwig Kirchner und Andy Warhol liebten ihre Stubentiger. Diese Folge von TierART unternimmt einen illustren Streifzug auf samtenen Pfoten durch die Kunstgeschichte der Katzen. Komiker und Katzensitter Aurel Mertz pirscht sich ran an die Beziehung von Katze und Mensch - von der Kunst der alten Ägypter bis heute.

19:50
DE. AT

Notizen aus dem Ausland ist das Auslandsmagazin von 3sat. Monothematische, kurze Beiträge geben Einblicke in die gesellschaftliche oder politische Situation in einem Land der Welt.

20:00
vom 15.08.2022, 20:00 Uhr; DE

ARD-Nachrichten aus dem In- und Ausland auf den Punkt gebracht. Die Tagesschau bietet die wichtigsten Nachrichten des Tages und zusätzliche Informationen in Text, Bild, Audio und Video sowie umfassende Berichte und Hintergründe zu aktuellen Themen und Entwicklungen.

20:15
R: Michael Schlamberger, John Downer, Kurt Mündl... Yellowstone - Feuer und Eis; AT

Als ein Trapper im Winter 1807 auf der Suche nach Pelztieren ins Herz der Rocky Mountains vordrang, entdeckte er dort an den Ufern des Yellowstone River ein Stück unberührter Natur. 1872 wurde dieser Flecken Erde mit seinen vulkanischen Geysiren und heißen Quellen zum Nationalpark erklärt, dem ersten der Welt. Die dreiteilige Reihe zeichnet ein Porträt dieser einzigartigen Landschaft, ihrer Bewohner und Naturwunder.

21:00
R: Michael Schlamberger, John Downer, Kurt Mündl... Yellowstone - Leben auf dem Vulkan; AT

Ein halbes Jahr lang halten Eis und Schnee Yellowstone in frostigem Griff. Doch schließlich erwacht das Leben im Nationalpark langsam wieder. Nach dem langen Winterschlaf führt eine Grizzlybärin ihre neugeborenen Jungen zum ersten Mal durch ihr Revier. Doch sie könnte zu früh erwacht sein, denn das Land liegt dieses Jahr noch unter einer dicken Schneedecke verborgen - und so gibt es kaum Futter.

21:45
R: Michael Schlamberger, John Downer, Kurt Mündl... Yellowstone - Zeit des Wandels; AT

Im Sommer, wenn die Wiesen ein Meer aus Blumen und Blüten bilden, bietet der Yellowstone-Nationalpark einen eindrucksvollen Anblick. Doch diese Pracht währt nur kurz. Schon nach wenigen Wochen erlebt der Park erneut eine Zeit des Wandels. Der Herbst hält Einzug, und ein besonderes Schauspiel beginnt: Bei der Brunft der mächtigen Wapiti-Hirschbullen kommt es zu spektakulären Kämpfen um die Vorherrschaft über Weibchen und Revier.

22:30
R: Barak Goodman... DE

Woodstock ist zur Legende geworden, der Höhepunkt der Hippiebewegung. Im Sommer 1969 kommen eine halbe Million Menschen auf einer Farm im Bundestaat New York zum Feiern und Musikhören zusammen. Der mit einem Oscar nominierte Regisseur Barak Goodman erinnert mit dem Dokumentarfilm daran, dass es möglich ist, friedlich und fürsorglich miteinander umzugehen, Zeichen zu setzen und Hoffnung zu schaffen, die eine ganze Generation nachhaltig prägte.

00:05
R: Tina Soliman, Broka Herrmann... DE

Deutschland 2022 Anders leben: Gemeinsam statt einsam - das möchten die Menschen der Lebensgemeinschaft auf der Burg Disternich. 37° begleitet die Gründerzeit der Kommune mit all ihren Höhen und Tiefen. In Gemeinschaft zu leben ist für viele ein lang gehegter Traum. Zusammen essen, wohnen und arbeiten - nachhaltig, autark und kreativ - so soll es einmal werden. Doch noch ist die Kommune im Aufbau und sucht ihren Weg in eine gemeinsame Vision.

00:35
CH

Die Schweizer Nachrichtensendung informiert über die aktuellsten und brisantesten Themen des Tages. In Reportagen, Porträts und Live-Gesprächen wird über die Hintergründe von Schlagzeilen und das Geschehen aus dem In- und Ausland berichtet.

01:05
DE

Nach einem auftrittsfreien Jahr steht für Liedermacher Werner Schmidbauer fest: Jetzt mache ich mein eigenes Ding! 22 Jahre trat er mit seinem Duo-Partner Martin Kälberer auf. Bei Werner Schmidbauers aktuellem Programm Bei mir soll die Bühne ihm und seiner Gitarre allein gehören - pur und intim, ungeschützt und ganz nah an seinem Publikum. - Eine Aufzeichnung der Höhepunkte des Soloprogramms Bei mir aus dem Alter Speicher Ebersberg.

02:00
Folge 11; E2
DE

Seit Jahren hat die 34-jährige Sarah Straub aus Dillingen von einer Karriere als Popmusikerin geträumt, doch trotz Preisen und Erfolgen fehlte der letzte Schritt zur richtig großen Karriere. Als sie Konstantin Wecker auf einem Festival hört, ändert dieses Konzert ihr musikalisches Leben. Sie entscheidet, dass sie als Musikerin zukünftig alles anders machen möchte als bisher. Sarah Straub wechselt das Genre, singt auf Deutsch und schreibt andere Texte.

02:45
GEMEINSAM LAUTER - Die schönsten Live Sessions; DE

PULS hat in den vergangenen Monaten mit Bands und Solokünstlern Live-Songs aufgezeichnet - von Hip-Hop bis Indie-Rock. Startrampe präsentiert die schönsten Live-Sessions. Mit dabei: Telquist, Jeremias, DIVES, Ferge X Fisherman, A Tale Of Golden Keys, Victoryaz, KYTES, Some Sprouts, Florian Paul und die Kapelle der letzten Hoffnung, Nick and June, LUNA, Bruckner, Color Comic, Lienne, Umme Block und Matija.

03:45
GEMEINSAM LAUTER - Die schönsten Live Sessions (2); DE

PULS hat in den vergangenen Monaten mit Bands und Solokünstlern Live-Songs aufgezeichnet - von Hip-Hop bis Indie-Rock. Startrampe präsentiert die schönsten Live-Sessions. Mit dabei: Dicht & Ergreifend, Riiva, Lionlion feat. Fritz Fisherman, Pam Pam Ida, LUNA, Telquist, DIVES, Casino Blackout, Blackout Problems, Nick & June, Elena Rud, Franniethefirst, Lienne, Victoryaz, Elena Steri, Ferge X Fisherman & The Lakesideboyz und andere.

04:45
GEMEINSAM LAUTER - Die schönsten Live Sessions (3); DE

PULS hat in den vergangenen Monaten mit Bands und Solokünstlern Live-Songs aufgezeichnet - von Hip-Hop bis Indie-Rock. Startrampe präsentiert die schönsten Live-Sessions. Mit dabei: Pam Pam Ida, Riiva, Blackout Problems, Dives, Lionlion, Luna, Some Sprouds, Elena Rud, Dicht & Ergreifend, Franniethefirst feat SNC, Umme Block, Ferge X Fisherman & The Lakesideboyz, Elena Steri, Color Comic, Sara Teammusician, A Tale of Golden Keys.

05:45
E741
DE

Aufbruchstimmung auf Madeira, der portugiesischen Urlaubsinsel im Atlantik: Nun heißt es surfen, wandern, mit dem Gleitschirm fliegen! Junge Menschen aus ganz Europa zieht es auf die Insel mit dem milden Klima, um Urlaub zu machen oder um dort gleich ein neues Leben aufzubauen. Ein neues Insel-Image prägen auch junge Einheimische und Madeira-Rückkehrer mit ihren Ideen - und mit viel Elan.

06:20
DE

Kaum ein Tier geht so viral wie die Katze. Aber nicht nur Instagram-Fans sind süchtig. Auch Künstler wie Auguste Renoir, Ernst Ludwig Kirchner und Andy Warhol liebten ihre Stubentiger. Diese Folge von TierART unternimmt einen illustren Streifzug auf samtenen Pfoten durch die Kunstgeschichte der Katzen. Komiker und Katzensitter Aurel Mertz pirscht sich ran an die Beziehung von Katze und Mensch - von der Kunst der alten Ägypter bis heute.

07:00
R: Mi-Yong Brehm... S1E1
DE

Die Schweiz braucht sich hinter den exotischen Naturparadiesen dieser Welt nicht zu verstecken. So klein sie auch ist, ihre abwechslungsreiche Natur ist einzigartig und steckt voller Wunder. Die Reihe Wunderwelt Schweiz porträtiert vier verschiedene Regionen der Schweiz. Diese Folge führt in eine vergleichsweise unbekannte Ecke des Landes: in die Jura-Region. Eine Entdeckungsreise in eine fast unberührte Natur im Wechsel der Jahreszeiten.

07:30
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

08:00
AT

Die Früh-ZIB informiert von Montag bis Freitag über das aktuelle Geschehen aus Innen- und Außenpolitik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Chronik. Reportagen und Hintergrundberichte vertiefen das Verständnis der aktuellen Ereignisse.

08:05
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

08:30
AT

Die Früh-ZIB informiert von Montag bis Freitag über das aktuelle Geschehen aus Innen- und Außenpolitik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Chronik. Reportagen und Hintergrundberichte vertiefen das Verständnis der aktuellen Ereignisse.

08:33
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

09:00
AT

Die Früh-ZIB informiert von Montag bis Freitag über das aktuelle Geschehen aus Innen- und Außenpolitik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Chronik. Reportagen und Hintergrundberichte vertiefen das Verständnis der aktuellen Ereignisse.

09:05
DE

Kaum ein Tier geht so viral wie die Katze. Aber nicht nur Instagram-Fans sind süchtig. Auch Künstler wie Auguste Renoir, Ernst Ludwig Kirchner und Andy Warhol liebten ihre Stubentiger. Diese Folge von TierART unternimmt einen illustren Streifzug auf samtenen Pfoten durch die Kunstgeschichte der Katzen. Komiker und Katzensitter Aurel Mertz pirscht sich ran an die Beziehung von Katze und Mensch - von der Kunst der alten Ägypter bis heute.

09:45
R: Mi-Yong Brehm... S1E1
DE

Die Schweiz braucht sich hinter den exotischen Naturparadiesen dieser Welt nicht zu verstecken. So klein sie auch ist, ihre abwechslungsreiche Natur ist einzigartig und steckt voller Wunder. Die Reihe Wunderwelt Schweiz porträtiert vier verschiedene Regionen der Schweiz. Diese Folge führt in eine vergleichsweise unbekannte Ecke des Landes: in die Jura-Region. Eine Entdeckungsreise in eine fast unberührte Natur im Wechsel der Jahreszeiten.

10:20
DE

Sepp Hartl ist einer der letzten Wanderschäfer. Mit etwa 1000 Schafen zieht er von April bis Weihnachten im Raum Augsburg umher. In der dicht besiedelten Landschaft eine Herausforderung. Sind alle Schafe nach Monaten im Stall fit genug, um auf Wanderschaft zu gehen? Und bevor diese losgeht, hat Sepp Hartl einiges im Stall zu tun. Es ist Lammzeit. Doch diese verläuft nicht immer ohne Komplikationen. Der Film zeigt spektakuläre Aufnahmen einer Geburt.

11:05
DE

Diese filmische Reise durch das Reich und Leben der Teichfrösche in Mitteldeutschland streift die Brutkolonien der Kormorane und Bienenfresser, taucht mit dem Biber in seinen Bau und hinab zu den seltenen Süßwasserpolypen in den Tiefen eines Steinbruchs. Der Teichfrosch ist ein unüberhörbarer Überlebenskünstler. Er fühlt sich überall zu Hause, wo es Wasser gibt. Schmale Bäche, breite Flüsse, kleine Teiche und große neu entstandene Seen sind sein Revier. Und sie prägen auch die Landschaft.

11:50
Schlemmen in offenen Fernen - Die Spezialitäten der Rhön; DE

Heimatliebe schmecken und erleben ist das Motto von Sternekoch Björn Leist aus Hilders. Nach Stationen in Top-Restaurants kehrte er zurück in die Rhön, dem Land der offenen Fernen. In seinem Restaurant BjoernsOx im Hotel SaxenHof in Dermbach serviert er feinstes Fleisch vom RWOX, dem Rhöner Weideochsen. Sein Wunsch: die Gäste sollen das Handwerk und die Kultur der Rhön kennenlernen.

12:20
Unsere eigene Farm - Hier blüht uns was; DE

Seltene Schafe und besondere Pferde züchten ist der Traum von Holger (45) und Peter (43) aus dem Münsterland. Heute steht für das Paar das Highlight des Jahres an: die Fohlenschau. Sie setzen große Hoffnung in ihr Fohlen Santa Gracia. Aber kann es auch die Jury überzeugen?

12:50
Schauplatz der IGS, der Internationalen Gartenschau, war im Jahr 2013 Hamburg. Die Hafenstadt an der Alster hat aber nicht nur zu diesem Anlass gärtnerische Attraktionen zu bieten. In Hamburg selbst und im unmittelbaren Umfeld, in der viel besungenen Lüneburger Heide, liegt so manches grüne Paradies versteckt, in dem Karl Ploberger bei dieser Gartenreise zu Gast ist. Etwa im Arboretum Ellerhoop, das auf 17 Hektar einmalige Eindrücke bietet. Moderation: Karl Ploberger.
13:15
DE

In 16 Etappen wandert Moderator Werner Freudenberger auf herrlichen Wegstrecken vom Bahnhof Warmbad Villach zur Hafenstadt Triest. Die Route folgt der k. u. k.-Eisenbahnlinie Transalpina. Der Film zeigt die gediegene Baukunst der Konstrukteure dieser Eisenbahn, berichtet von interessanten Orten und Städten links und rechts des Weges und erinnert an die wechselvolle Geschichte des heiß umkämpften Landstrichs an der Grenze zwischen Italien und Slowenien.

13:45
DE

Italiens längster Fluss, der Po, hat an seiner Mündung eines der größten Flussdeltas in Europa geschaffen. Doch dort, wo sich Fluss und Meer treffen, findet ein ewiger Kampf um das Land statt. Lange konnte sich der Fluss gegen das Meer behaupten und schob seine Fracht aus Sand und Schlamm in die Mündung hinaus. Aber nun scheint das Delta zu schrumpfen - mit dramatischen Folgen für Mensch und Tier. Der Film zeigt die Naturschätze des Po-Deltas.

14:30
R: Sepp Friedhuber, Herbert Habersack... AT

Die beiden Geologen Sepp Friedhuber und Gero Hillmer wollen ihre revolutionäre These beweisen, wonach der Ur-Amazonas von seinem Quellgebiet im Zentrum der heutigen Sahara nach Westen floss. Nur wenn beweisbar ist, dass Südamerika und Afrika tatsächlich einen Kontinent zwischen Indischem und Atlantischem Ozean geformt haben, ist die Theorie vom 14.000 Kilometer langen Ur-Amazonas haltbar. Der Film begleitet die Reise der Forscher zum Ur-Amazonas.

15:15
R: Steve Nicholls, Michael Schlamberger... AT. FR

Der Mississippi ist mit mehr als 3800 Kilometern der drittlängste Strom der Erde. Der Film unternimmt eine Zeitreise in die Vergangenheit des Stroms. Computeranimationen und Spielszenen führen in die Zeiten Marks Twains, des spanischen Konquistadors de Soto oder der frühen französischen Entdecker. Von der geologischen Entstehung bis zu den Millionenstädten, die heute an seinen Ufern liegen, war es ein weiter Weg.

16:45
R: Michael Schlamberger, John Downer, Kurt Mündl... Yellowstone - Feuer und Eis; AT

Als ein Trapper im Winter 1807 auf der Suche nach Pelztieren ins Herz der Rocky Mountains vordrang, entdeckte er dort an den Ufern des Yellowstone River ein Stück unberührter Natur. 1872 wurde dieser Flecken Erde mit seinen vulkanischen Geysiren und heißen Quellen zum Nationalpark erklärt, dem ersten der Welt. Die dreiteilige Reihe zeichnet ein Porträt dieser einzigartigen Landschaft, ihrer Bewohner und Naturwunder.

17:30
R: Michael Schlamberger, John Downer, Kurt Mündl... Yellowstone - Leben auf dem Vulkan; AT

Ein halbes Jahr lang halten Eis und Schnee Yellowstone in frostigem Griff. Doch schließlich erwacht das Leben im Nationalpark langsam wieder. Nach dem langen Winterschlaf führt eine Grizzlybärin ihre neugeborenen Jungen zum ersten Mal durch ihr Revier. Doch sie könnte zu früh erwacht sein, denn das Land liegt dieses Jahr noch unter einer dicken Schneedecke verborgen - und so gibt es kaum Futter.

18:15
R: Michael Schlamberger, John Downer, Kurt Mündl... Yellowstone - Zeit des Wandels; AT

Im Sommer, wenn die Wiesen ein Meer aus Blumen und Blüten bilden, bietet der Yellowstone-Nationalpark einen eindrucksvollen Anblick. Doch diese Pracht währt nur kurz. Schon nach wenigen Wochen erlebt der Park erneut eine Zeit des Wandels. Der Herbst hält Einzug, und ein besonderes Schauspiel beginnt: Bei der Brunft der mächtigen Wapiti-Hirschbullen kommt es zu spektakulären Kämpfen um die Vorherrschaft über Weibchen und Revier.

19:00
vom 16.08.2022, um 19:00 Uhr; DE

Die Nachrichten des Tages. Der relevante Überblick aus der Nachrichtenredaktion des ZDF mit Vertiefung und Einordnung zu den wichtigsten Ereignissen in Deutschland und der Welt.

19:18
DE

Deutschland 2022 3sat zeigt das Wetter aus den 3sat-Ländern Deutschland, Österreich und der Schweiz.

19:20
DE

Tiere - Menschen - Kunst. Darum geht es in der fünfteiligen 3sat-Sommerreihe TierART. Comedian Aurel Mertz erkundet die Darstellung von Tieren und ihre wechselhafte Beziehung zum Menschen. Diese Folge erzählt davon, wie der Hund mehr als jedes andere Tier jegliche Bedürfnisse der Menschen scheinbar befriedigt. Und dafür abgöttisch geliebt wird. Der Hund ist aus dem Leben des Menschen nicht wegzudenken - und ebenso wenig aus der Kunst.

20:00
vom 16.08.2022, 20:00 Uhr; DE

ARD-Nachrichten aus dem In- und Ausland auf den Punkt gebracht. Die Tagesschau bietet die wichtigsten Nachrichten des Tages und zusätzliche Informationen in Text, Bild, Audio und Video sowie umfassende Berichte und Hintergründe zu aktuellen Themen und Entwicklungen.

20:15
I: Maxim Mehmet, Charly Hübner, Petra Schmidt-Schaller, Helmut Rühl, Rainer Sellien, Peter Kaghanovitch, Katharina Heyer, Anuschka Herbst, Wolfgang Packhäuser; R: Stephan Rick... DE

Fernsehfilm, Deutschland 2011 Die aufkeimende Freundschaft zweier ungleicher Nachbarn erfährt eine tragische Wendung, als David eine Frau anfährt und tödlich verletzt. Auf Drängen Roberts begeht er Fahrerflucht. Während Robert hofft, den neuen Nachbarn damit endgültig an sich binden zu können, wird David von Schuldgefühlen zerfressen. Als er Vanessa, die Schwester des Opfers, kennenlernt, glaubt er, den Fehler wieder gut machen zu können. Doch er hat nicht mit Robert gerechnet. Darsteller: David Ahrens - Maxim Mehmet Vanessa Rafael - Petra Schmidt-Schaller Robert Graetz - Charly Huber.

21:45
Lübecker Bucht - Sandstrand und Salsa; E438
DE

Diese Folge der Reihe Erlebnisreisen stellt die Lübecker Bucht als Reiseziel vor - mit Lübeck, Gothmund, Travemünde, Haffkrug, Neustadt, Schabeutz und dem Timmendorfer Strand.

22:00
AT

In dieser Sendung werden aktuelle Geschehnisse, relevante Ereignisse und Hintergrundinformationen aus der ganzen Welt präsentiert. Zudem werden Expertenanalysen und brandneue Entwicklungen auf dem Finanzmarkt vorgestellt.

22:25
E428
DE

Nach dem Aufstieg Chinas auf dem afrikanischen Kontinent, streckt die Supermacht nun die Fühler zur Arktis aus. Die entlegene Region wird zum Dreh- und Angelpunkt globaler Machtpolitik. Die globale Erwärmung ist an den Polen stärker zu spüren als im Rest der Welt. Doch das schmelzende Packeis eröffnet auch Chancen: neue Schiffsrouten, Bergbauregionen und Fischfanggebiete. Welche Interessen verfolgt die Supermacht China in der Arktis?

22:55
R: Nils Bökamp... S1E1
DE

Diese Folge beschäftigt sich mit der Gletscherschmelze und den letzten wirklich wilden Orten Nordamerikas. Die Sportler Vincent Colliard und Léa Brassy führen in die Gletscherwelt Alaskas. Die beiden Outdoor-Aktivisten überqueren den gut 50 Kilometer langen Miles-Gletscher im Osten Alaskas auf Skiern und mit Schlitten. Tagelang sind sie auf sich allein gestellt. Bilder von atemberaubender Schönheit und existenzieller Bedrohung erwarten sie.

23:35
R: Nils Bökamp... S1E2
DE

In dieser Folge begibt sich der Autor und Bergsteiger Nils Bökamp auf die Spuren buddhistischer Mönche, einfacher Bauern und nach Glück strebenden Schülern in Bhutan. Nils Bökamp geht der Frage nach, wie der Mensch nachhaltiger leben und die Natur besser schützen könnte. In Bhutan, wo Nachhaltigkeit und Glück zur Staatsräson gehören, entdeckt Nils Stille und intakte, atemberaubende Naturlandschaften.

00:20
R: Nils Bökamp... S1E3
DE

In Zeiten des Klimawandels und der Verdrängung von natürlichen Lebensräumen zieht es immer mehr Menschen in die Natur. Doch wie lange wird es diese unberührten Orte noch geben? Die dreiteilige Reihe Einfach Leben! begleitet drei Outdoor-Abenteurer in Regionen, die stark vom Klimawandel betroffen sind. In dieser Folge geht es mit der Extremsportlerin und Surferin Léa Brassy nach Französisch Polynesien in ein Surf- und Segelparadies.

01:05
CH

Die Schweizer Gemeinde Simplon Dorf im Kanton Wallis kämpft wie viele Bergdörfer gegen die Abwanderung. Nur knapp konnte im Sommer die Schließung der Schule verhindert werden. Eine junge Lehrerin hat für ein halbes Jahr zugesagt. Jetzt muss das 295-Seelen-Dorf moderner werden, sagt der Gemeindepräsident. - Reporterin Elvira Stadelmann über ein Bergdorf im Wandel.

01:35
CH

Die Schweizer Nachrichtensendung informiert über die aktuellsten und brisantesten Themen des Tages. In Reportagen, Porträts und Live-Gesprächen wird über die Hintergründe von Schlagzeilen und das Geschehen aus dem In- und Ausland berichtet.

02:05
R: Karsten Frings... Frieren im Winter, bangen um Jobs: Was kommt, wenn uns das Gas ausgeht?; DE

Deutschland 2022 Saskia Esken, SPD - Parteivorsitzende Jens Spahn, CDU - Stellvertretender Fraktionsvorsitzender, zuständig für die Themen Wirtschaft, Klima, Energie, Mittelstand und Tourismus; Präsidiumsmitglied Verena Bentele - Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland Klaus Müller - Präsident der Bundesnetzagentur Christian Kullmann - Präsident des Verbands der Chemischen Industrie; Vorstandsvorsitzender der Evonik Industries AG Moderation: Frank Plasberg.

03:05
E750
DE

Erlebnisreisen sind die Zusammenfassung von Magazinbeiträgen oder kürzere exklusive Reportagen. In dieser Folge besucht Autor Karl Waldhecker Siziliens Hauptstadt Palermo. Er unternimmt einen Streifzug zu touristischen Sehenswürdigkeiten, fährt entlang der Küste des Golfs von Palermo und macht einen Abstecher in das Hinterland.

03:25
DE

Italiens längster Fluss, der Po, hat an seiner Mündung eines der größten Flussdeltas in Europa geschaffen. Doch dort, wo sich Fluss und Meer treffen, findet ein ewiger Kampf um das Land statt. Lange konnte sich der Fluss gegen das Meer behaupten und schob seine Fracht aus Sand und Schlamm in die Mündung hinaus. Aber nun scheint das Delta zu schrumpfen - mit dramatischen Folgen für Mensch und Tier. Der Film zeigt die Naturschätze des Po-Deltas.

04:10
R: Sepp Friedhuber, Herbert Habersack... AT

Die beiden Geologen Sepp Friedhuber und Gero Hillmer wollen ihre revolutionäre These beweisen, wonach der Ur-Amazonas von seinem Quellgebiet im Zentrum der heutigen Sahara nach Westen floss. Nur wenn beweisbar ist, dass Südamerika und Afrika tatsächlich einen Kontinent zwischen Indischem und Atlantischem Ozean geformt haben, ist die Theorie vom 14.000 Kilometer langen Ur-Amazonas haltbar. Der Film begleitet die Reise der Forscher zum Ur-Amazonas.

04:50
R: Paul Reddish... DE

Tektonische Kräfte haben die Baja California vor Millionen Jahren vom mexikanischen Festland losgerissen. Die Dokumentation präsentiert die zweitgrößte Halbinsel der Welt. Die Baja California grenzt an Kalifornien, den berühmtesten Küstenstreifen der Welt, dennoch ist über die mexikanische Halbinsel wenig bekannt. Die Küsten sind weitgehend menschenleer, aber voll von atemberaubenden Landschaften und biologischen Sensationen.