Slovenske TV

Podnaslovljene TV

Lokalne TV

EX YU TV

Angleške TV

Nemške TV

Italijanske TV

Ostale TV

ARTE
06:00
Ägypten: Das Pharao-Syndrom; FR

Ägypten, das Land der Pharaonen. Bis heute prägt der Traum von Größe das Machtgebaren der ägyptischen Staatsoberhäupter. Auch der amtierende Präsident Abdel Fattah as-Sissi bildet darin keine Ausnahme, ebenso wenig wie seine Vorgänger Mehmet Ali, Nasser, Sadat, Mubarak und Morsi ... Sie alle haben pharaonische Projekte in Angriff genommen und versucht, eine neue Führungsrolle in der Region zu übernehmen.

06:15
Sudan: Spider-Man, ein Held im Widerstand; FR

Themen: * Sudan: Spider-Man, ein Held im Widerstand * Taiwan: Von der Ukraine lernen.

07:10
Folge 1807; E1807
DE. Folge 1807; E1807
FR

Die Nachrichtensendung ist speziell für Acht- bis Zwölfjährige ausgelegt, und berichtet über relevante Themen aus Europa und der ganzen Welt. In jeder Sendung stellen deutsche oder französische Schüler Fragen zu einem aktuellen Thema.

07:15
Der fröhliche Friedhof von Rumänien; E20
DE. Der fröhliche Friedhof von Rumänien; E20
FR

Die Bewohner des Dorfes Sapanta in der rumänischen Region Maramures sind stolz auf ihre Besonderheit: den fröhlichen Friedhof. Seit einigen Jahrzehnten schmücken sie ihre Familiengräber mit geschnitzten Kreuzen, auf denen die Lebensgeschichte der Verstorbenen in bunten Bildern nacherzählt wird - im Guten wie im Bösen. Dieser Brauch wird bis heute von dem Schnitzer Dumitru Pop aufrechterhalten. Jedes Kreuz ist ein Kunstwerk und der Friedhof dank ihm kein Ort der Trauer.

08:10
R: Fabrice Michelin... Janácek / Die Gullah / Birmingham; FR

Die Themen der Sendung lauten Leos Janacek und die Geburt der tschechischen Musik, In den USA: Die Gullah, mehr afro als amerikanisch, Islams gefüllte Weinblätter in Palästina und In Birmingham: Auch Frauen ziehen in den Krieg.

09:00
Ein Seeweg zum Pazifik; S1E3
FR

Magellan entdeckt endlich eine Passage durch den amerikanischen Kontinent. Ein erster Schritt ist getan, doch der Weg zur Inselgruppe der Molukken, den begehrten Gewürzinseln, ist noch weit und riskant. Die dritte Folge des Vierteilers beschreibt die Gefahren, denen Magellan kurz vor dem Ziel seiner Abenteuerreise begegnet. Bereits das Navigieren mit Segelschiffen über die von ihm entdeckte Magellanstraße, die Pazifik und Atlantik verbindet, ist ein aberwitziges Unterfangen.

09:50
R: François De Riberolles... Einmal rund um den Globus; S1E4
FR

Als die Schiffe die Philippinen erreichen, wird klar, dass sich Magellan geirrt haben muss: Die Gewürzinseln liegen in jenem Bereich der Welt, der unter portugiesischer Herrschaft steht. Es folgen Fehlentscheidungen und Unglücke, die dazu führen, dass der Kapitän sowie ein Großteil seiner Mannschaft nicht mehr von seiner Reise zurückkehren werden. Erst nach langer Irrfahrt erreichen die überlebenden Männer die Molukken und beladen ihre Frachträume mit den Gewürzen. Die vierte Folge beschließt die Reise Magellans, die nach drei Jahren als erste komplette Weltumrundung in die Geschichtsbücher einging.

10:45
Der Zoo, ein Leben hinter Gittern; S2
FR

Der Historiker Eric Baraty, heute zu Gast bei Patrick Boucheron, ist Autor eines Buches, in dem er die Geschichte des Zoos aus der Perspektive der eingesperrten Tiere betrachtet. Wie fühlt sich ein solches Leben hinter Gittern an? Das Ausstellen wilder, exotischer Tiere ist zudem eng mit der Kolonialgeschichte verbunden. Im Zuge derer konnten Tiere aus fremden Ländern als Objekte in zoologischen Gärten oder bei Weltausstellungen zur Schau gestellt und einem neugierigen Publikum präsentiert werden.

11:05
R: Luc Riolon... FR

Die Zwillinge Hernin und Marcellin Abong aus Vanuatu haben sich für sehr unterschiedliche Wege entschieden: Der eine wurde Häuptling seines Stammes, und der andere wurde Ethno-Archäologe. Um das Wissen über ihre verschwindende Kultur zu bewahren, begeben sie sich zu Fuß und auf Booten in die entlegensten Gegenden Vanuatus auf der Suche nach den Bräuchen und Riten ihrer Vorfahren. Dabei stoßen sie auf spektakuläre Rituale, die selbst ihnen noch unbekannt sind.

12:05
Ein Leben für Buddha - Shaolin-Mönche in Deutschland; S2022
DE

In einem Wald bei Kaiserslautern liegt das einzige Shaolin-Kloster Europas, das Kampfmönche ausbildet. Novizen und Meister trainieren hier bis zu acht Stunden am Tag. Es geht um körperliche Grenzerfahrungen und die Befreiung des Geistes. Wer sich einmal mit den Mönchen messen möchte, kann eine Woche Kloster auf Zeit buchen. Bewerber gibt es viele, mithalten können nur wenige.

12:40
DE

Mit offenen Karten - im Fokus: Täglich drei Minuten Aktuelles und eine Analyse zum Krieg in der Ukraine.

12:45
R: Fabrice Michelin... Ägypten / Kubas Ursprünge / Marseille / Pueblo; FR

Die Themen in dieser Ausgabe der Sendung sind Mahmoud Said, der Vater der modernen Kunst in Ägypten, Die Taínos: Auf den Spuren von Kubas Ursprüngen, Marseille: Hervés Aioli und In Pueblo kehren die Geister zurück.

13:30
R: Fabrice Michelin... James Bonds Tirol / Zypern / Hokkaido; FR

Die Themen lauten in dieser Folge James Bond wurde in Tirol geboren, Auf Zypern: Eine sehr orthodoxe Insel, In den Vereinigten Staaten: Joes Fischsuppe und Auf Hokkaido: Die Neuerfindung der Wolken.

14:15
I: Ralph Fiennes, Juliette Binoche, Willem Dafoe, Kristin Scott Thomas, Naveen Andrews, Colin Firth, Julian Wadham, Jürgen Prochnow, Kevin Whately; R: Anthony Minghella... US. GB

Italien, gegen Ende des Zweiten Weltkriegs. In einem verlassenen Kloster pflegt die junge Krankenschwester Hana ihren einzigen Patienten: einen am ganzen Körper verbrannten Mann, über dessen Identität nichts Näheres bekannt ist. Im Laufe der Zeit kehrt allmählich die Erinnerung des Todgeweihten zurück. In Erzählungen und Rückblenden wird die tragische Liebesgeschichte aufgefächert, die zu seinem Unglück führte. Auch der kanadische Spion Caravaggio will herausfinden, wer der Patient wirklich ist - glaubt er doch, in ihm den Mann wiederzuerkennen, der für seine Verhaftung und Folter durch die Deutschen verantwortlich ist.

17:50
Erster Spaziergang; S1E1
DE

Wenn eine Katze einen Streifzug durch die Straßen von Amsterdam unternimmt, gibt es jede Menge zu entdecken. Blässhühner bauen ihre Nester in den Grachten und wehren gekonnt die Angriffe hungriger Möwen ab. Ratten begeben sich in ihrer unterirdischen Welt mit viel List auf Nahrungssuche. Und kurioserweise huschen Tauben ab und an in die öffentlichen Verkehrsmittel. Die Katze ist ein unkonventioneller, aber perfekter kleiner Reiseführer, denn sie fühlt sich unter Menschen genauso zu Hause wie unter Tieren. Amsterdam: Streifzug auf Katzenpfoten - ein frischer und vergnüglicher Blick auf die wilde Seite der Stadt.

18:30
Zweiter Spaziergang; S1E2
DE

Wenn eine Katze einen Streifzug durch die Straßen von Amsterdam unternimmt, gibt es jede Menge zu entdecken. In der zweiten Folge geht es hoch hinaus: Willkommen im Reich des Wanderfalken! Vom Himmel geht es hinab ins Wasser: In den Grachten wimmelt es nur so von Süßwasserkrebsen. Und wer hätte gedacht, dass Müllwagen fahrende Speisekammern sind, in denen sich Mäuse häuslich einrichten? All diese Tiere haben überraschende Strategien entwickelt, um mitten im pulsierenden Treiben der Großstadt zu überleben. Amsterdam: Streifzug auf Katzenpfoten - ein frischer und vergnüglicher Blick auf die wilde Seite der Stadt.

19:20
vom 09.12.2022, 19:20 Uhr; FR. vom 09.12.2022, 19:20 Uhr; DE

Die Nachrichtensendung bereitet täglich das aktuelle Tagesgeschehen auf.

19:40
Venedigs Frauen am Steuer - Platz da, Männer!; S2022
DE

In Venedig sind nach der Pandemie die Touristen wieder zurück. Die kleinen Gassen um den Markusplatz und die Kanäle sind überfüllt. Viele Einheimische haben die Stadt schon längst verlassen. Wer hier wohnt und sich frei abseits des Tourismus bewegen will, der muss Boot fahren können und Mut haben. Bislang sind das: vor allem Männer. Frauen waren eher die Ausnahme. Marta Canino möchte das ändern und Venedigs Frauen mit Fahrstunden wieder hinters Steuer holen.

20:15
I: Veronica Ferres, Ulrich Noethen, Esther Zimmering, Mehdi Nebbou, Ulrike Kriener, Nikolas Beyer... DE

Minette entdeckt, dass ihr Mann Paul sie mit einer anderen Frau, Nora, betrügt. Sie folgt den beiden nach Prag und beobachtet einen Streit zwischen ihnen, in dem Nora dazu überreden will, sich wegen ihr von seiner Frau zu trennen. Paul weigert sich jedoch. Er kehrt nach dem Wochenende zu Minette zurück. Doch kurz darauf wird er des Mordes beschuldigt. Ein Unbekannter erpresst Mintette mit einem Foto von der angeblich toten Nora.

21:45
I: Nadja Bobyleva, Stipe Erceg, Max Riemelt, Edita Malovcic, Bernhard Schir, Emil Belton, Talin Bartholomäus, Lui Eckardt; R: Josef Rusnak... DE

Zwei Jahre nach dem Verschwinden des damals elfjährigen Darijo, Sohn kroatischer Einwanderer, wird seine Leiche in einem Waldstück gefunden. Kriminalhauptkommissar Lutz Gehring zieht die junge Polizistin Sanela Beara zu den Ermittlungen hinzu, die in der kroatischen Exilgemeinde in Berlin gut vernetzt ist. Darijo hat in der Villa des reichen Unternehmers Reinartz gewohnt, wo seine Mutter Lida Haushälterin war. Inzwischen ist sie mit ihrem ehemaligen Arbeitgeber verheiratet. Mit Darijos Vater Darko ist Lida zerstritten. Er gerät unter Verdacht. Dann stellt sich heraus, dass Darijo vor seinem Tod schwer misshandelt worden war.

23:15
Diktaturen; DE

Die Welt liebt die Demokratie nicht mehr. Sie wendet sich immer mehr der Diktatur zu. Das sagte Dmitri Muratow, Chefredakteur der regimekritischen Moskauer Zeitung Nowaja Gaseta, als man ihm 2021 den Friedensnobelpreis verlieh. Schaut man nach Belarus, Russland, lässt sich das wohl kaum verneinen. Dieses Mal blickt Tracks East auch in den Iran. Diktaturen verfügen über die Körper und sie kontrollierten die Gedanken der Menschen. Bleibt allen, die frei denken, sprechen, leben wollen, nur die dauerhafte Flucht aus ihrer Heimat? Und wenn ja - wohin?

23:45
R: Julien Condemine... FR

New York, Frühjahr 1965, Studio A der Columbia Records. Vier Musiker warten auf Bob Dylan. Einige kennen ihn, andere weniger. Sie wissen noch nicht, dass der Song, den sie einspielen werden, ein Meilenstein in der Geschichte der Rockkultur wird: Like a Rolling Stone. Die Inszenierung in Zusammenarbeit mit der Comédie Française vermischt in der Adaptation des Buches Bob Dylans 'Like a Rolling Stone' - Die Biografie eines Songs von Marcus Greil Konzert, Theater und Fiktion.

01:00
R: Jean-Marc Barbiers, Christophe Tison... Live-Branche: Monopolisierung und Krise; S25E58
FR. Live-Branche: Monopolisierung und Krise; S25E58
DE

Warum werden Konzertkarten immer teurer? Dieser Frage geht Tracks in dieser Woche nach und zeichnet ein ernüchterndes Bild der Livemusik-Branche: Auf der einen Seite feiern Konzerne und Megastars Rekordeinnahmen, auf der anderen bangen Clubs, Veranstalterinnen und Veranstalter und Künstlerinnen und Künstler um ihre Existenz.

01:35
R: Laura Haim... FR

Ist Melania Trump nur Objekt der Begierde und Spielball des mächtigen Ehemanns Donald Trump? Oder ist es gar sie, die ein perfektes Spiel auf der Bühne der Mächtigen spielt? Von ihrer Kindheit in Slowenien bis in den goldenen Käfig des Weißen Hauses bietet dieses Porträt einen spannenden Blick auf Melania Trump als First Lady der USA, Ikone des konservativen Amerikas. Dabei kommen vor allem weibliche Fans des Ehepaars Trump zu Wort, die verrückt anmutende Dinge tun, um Melania nachzueifern.

02:35
Die Meeresgiganten; FR

Das Great Barrier Reef ist ein einzigartiges Ökosystem, dessen Artenvielfalt für das Gleichgewicht der Ozeane unerlässlich ist. Heute sind die berühmten Korallenriffe aufgrund der Erderwärmung in Gefahr. Manche Abschnitte jedoch sind noch intakt. Dies ist der Tiefenströmung zu verdanken, die sie nährt und temperiert. Um diese Strömung zu lokalisieren, rüsten Wissenschaftler Wale, Walhaie und Riesenmantas mit Peilsendern aus, denn die Meeresriesen sind ganz verrückt nach dem Plankton, das die Strömung mit sich führt.

03:25
Kep - Mondänes Seebad in Kambodscha/ Jurmala: Lettlands Saint-Tropez; S1E80
FR

Die Themen lauten Kep - Mondänes Seebad in Kambodscha und Jurmala: Lettlands Saint-Tropez.

03:55
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 2793; E2793
FR

Das Kulturmagazin nimmt ein aktuelles Thema aus Politik oder Wirtschaft unter die Lupe.

04:46
R: Nicolas Deveaux... Fensterputzen; S3E14
FR

Ein tollpatschiges Nilpferd und eine hyperaktive Giraffe sind als Fensterputzer an einem gläsernen Wolkenkratzer im Einsatz. Es kommt zu einer Art Wettputzen mit vollem Körpereinsatz, bei dem jeder der beiden ganz eigene Fensterputztechniken entwickelt.

05:00
R: Edda Baumann-von Broen... Die 2010er Jahre: The Fall House, Big Sur, Baujahr: 2014; S1E4
DE

Die Sendung befasst sich mit Traumhäuser, die in Kalifornien stehen und deren Architekten.

05:30
R: Bertrand Loyer, Sacha Bollet... Afrikas Wildkatzen: Anmutig, aber bedroht; S1E1
FR

Löwen, Geparden, Karakale und Servale: vier charakteristische Raubkatzen Afrikas, vier bedrohte Tierarten. Angesichts bedrohlich schwindender Populationen und der Zerstörung ihrer Lebensräume organisiert sich zunehmend weltweiter Widerstand. Eine Fülle von Tierschutzinitiativen ermöglicht es heute, die Artenvielfalt dank raffinierter Methoden und in zuweilen unerwarteten Umgebungen zu bewahren.

06:20
R: Henrike Sandner... DE

Tanz auf der Bühne - das klingt nach Schwerelosigkeit und Leichtigkeit. Doch der Eindruck täuscht, Tanzkunst ist körperliche Schwerstarbeit, dem Spitzensport vergleichbar. Spätestens mit 40 Jahren haben die meisten Tänzerinnen und Tänzer ihren Zenit erreicht. In der Reife steckt aber auch großes künstlerisches Potenzial, das die Glorifizierung der Jugend zunehmend infrage stellt. Der Film begleitet unter anderem die Ballettstars Polina Semionova und Friedemann Vogel bei ihrer Arbeit. Sie gewähren persönliche Einblicke in ihre Tänzerkarrieren und reflektieren über diese Zeit des Übergangs.

07:15
R: Marie-Hélene Baconnet... Percheron, das Kraftpaket mit einer Pferdestärke; E7
DE. Percheron, das Kraftpaket mit einer Pferdestärke; E7
FR

In der Landwirtschaft im Nordwesten Frankreichs waren Percheron-Pferde von jeher unverzichtbar. Diese großen, kräftigen Tiere pflügten die Felder, zogen Baumstämme aus den Wäldern und Postkutschen übers Land. Als nach dem Zweiten Weltkrieg immer mehr Maschinen Einzug hielten, entsorgte man die verbliebenen Rösser in Schlachthöfen. Heute erobern sie Frankreich und die Herzen der Menschen zurück, auch durch mehr ökologisches Bewusstsein. Sogar zu Reitpferden werden Percherons inzwischen ausgebildet.

07:50
Java: Zauberhaftes Schattentheater; E20
DE. Java: Zauberhaftes Schattentheater; E20
FR

Bis heute wird auf der Insel Java WayangKulit, indonesisches Schattentheater, aufgeführt. Nach wie vor erfreuen sich die Jahrhunderte alten Geschichten von Göttern, Kriegern und Prinzessinnen großer Beliebtheit. Die Puppenspieler, sogenannte Dalangs, gelten als Meister ihres Fachs und genießen große gesellschaftliche Anerkennung, zuweilen sogar Prominentenstatus. Ein Grund, warum viele junge Leute diesen Beruf anstreben. 360° Geo Reportage hat den Lehrling Ganesh bei der Anfertigung seiner ersten eigenen Schattenpuppen begleitet und den Meister Gondo Suharno bei seinen Aufführungen in der javanischen Provinz beobachtet.

08:45
R: Fabrice Michelin... Spezial Sansibar; FR

Die Themen der Sendung lauten dieses Mal Abdulrazak Gurnahs verlorene Heimat Sansibar und Sansibar, Paradies der Fischer und Die starke Frau von Sansibar.

09:25
R: Fabrice Michelin... Spezial Kapverden; FR

Die Themen der Sendung lauten dieses Mal Henrique Teixeira de Sousa und die kapverdische Seele, Kapverdische Inseln: Aus den Levadas entspringt ein Paradies und Santo Antao: Die Mais-Fischer.

10:05
R: Holger Preube, Elke Sasse... Salzkammergut; E242
DE

Das Salzkammergut ist das seenreichste Gebiet Österreichs. Mehr als 70 trinkwasserreine Bergseen liegen eingebettet zwischen Alpengipfeln. Tief im Gebirge lagert seit Millionen Jahren ein kostbarer Schatz: das Bergkernsalz. Alexander Köberl ist Bergmann im Salzbergwerk Altaussee und verbringt einen großen Teil seines Lebens unter Tage. Über Tage ist das gemeinsame Kochen mit seiner Frau Brigitte ein willkommener Ausgleich. Auf den Tisch kommen frische Seesaiblinge, Salzbraten und süße Mehlspeisen wie Apfelschlangl mit Dinkelmehl.

10:30
R: Sibylle D'Orgeval, Grégoire Eloy... FR

In Tuschetien, einer abgelegenen Bergregion Georgiens, lebt das Hirtenvolk der Tuschen. Im Winter bleibt nur eine Handvoll von ihnen hoch oben im Gebirge und harrt dort abgeschnitten vom Rest der Welt bis zum Frühjahr aus. Die Tuschen sind tief in ihrer Heimat verwurzelt und lieben und bewahren ihre unberührte, wilde Natur. Der Fotograf Grégoire Eloy verbringt einen Winter mit ihnen, um die ganz besondere Stimmung dieser Region einzufangen und ihre Geschichte besser kennenzulernen. Mit seinen Fotografien zeichnet er ein poetisches Porträt Tuschetiens und seiner Bewahrer.

11:25
Von Ilam nach Kathmandu; S1E1
DE

Nepal, eines der ärmsten Länder der Welt und doch märchenhaft und mystisch. Auf dem Mahendra-Highway, der Handelsstraße von Ost nach West, geht es quer durch das Himalayaland mit den höchsten Bergen der Welt. Die Reise beginnt im Osten an der Grenze zu Indien, in der wunderschönen Hügellandschaft der Teeplantagen von Ilam. Weiter geht es in die Stadt der Tempel nach Janakpur und zum Chitwan-Nationalpark, dem Lebensraum von Nashörnern, wilden Elefanten und Leoparden. Über Lukla, einen der gefährlichsten Flughäfen der Welt, führt die Reise weiter hinauf in den Himalaya, in die Heimat der Sherpas und Yaks und bis zum Mount Everest.

12:10
Von Manang nach Bhim Datta; S1E2
DE

Nepal, eines der ärmsten Länder der Welt und doch märchenhaft und mystisch. Auf dem Mahendra-Highway, der Handelsstraße von Ost nach West, geht es quer durch das Himalayaland mit den höchsten Bergen der Welt. Der zweite Teil der Reise beginnt in eisigen Höhen, an Bergseen und Himalayagipfeln und führt nach Lumbini, dem Geburtsort Buddhas, bis in die weiten Ebenen des westlichen Terai in den Bardia-Nationalpark, wo auch der Königstiger zu Hause ist.

12:55
R: Hajo Bergmann... Vom Nanga Parbat durch den Karakorum; S1E1
DE

Die weißen Gipfel der höchsten Berge der Welt bilden eine spektakuläre Hochgebirgslandschaft. Um die steinernen Giganten zu Gesicht zu bekommen, bedarf es ausgefeilter Routen. Die Dokumentationsreihe folgt der abenteuerlichen Straße der Achttausender durch den Himalaya und den Karakorum. Die aktuelle Etappe beschreibt die abenteuerliche Anreise am Indus entlang auf dem Karakorum-Highway durch die Provinzen Swat und Gilgit-Baltistan bis nach Hunza und in den Karakorum Richtung China.

13:40
R: Hajo Bergmann... Vom Karakorum nach Tibet; S1E2
DE

Von Passu aus führt eine gefährliche Piste nach Shimshal. Die Persisch sprechenden Einwohner leben von der traditionell betriebenen Landwirtschaft. Der Sprung hinüber nach China gleicht einer Reise vom 19. ins 21. Jahrhundert. Der holprige Karakorum-Highway verwandelt sich in eine Autobahn mit Flüsterasphalt. Der Karakorum kreuzt das Pamir-Gebirge mit dem Muztagata, dem heiligen Berg der Turkvölker.

14:25
R: Hajo Bergmann... Vom Dach der Welt durch Nepal; S1E3
DE

Auf dem tibetischen Plateau zeigt sich ein faszinierendes Naturschauspiel: Ungeheure Wolkenmengen werden von Nepal und Indien aus auf das Dach der Welt gedrückt. Die Reiseroute führt von hier weiter zum Potala in Lhasa, zu den debattierenden Mönchen im Kloster Sera, zum Cho Oyu Basecamp und dann zum großen Stupa in Bodnath.Der Pashupatinath-Tempel unweit von Kathmandu ist das wichtigste hinduistische Heiligtum in Nepal.

15:10
R: Hajo Bergmann... Auf dem Weg zum Kangchendzänga; S1E4
DE

Im Chitwan-Nationalpark scheinen die Achttausender weit weg zu sein. Dort geben die grauen Riesen einer Elefantenzuchtstation, die zu Patrouillen im Dschungel eingesetzt werden, den Ton an. Bevor die Region im Süden Nepals 1973 zur Schutzzone ausgerufen wurde, war sie ein Jagdgebiet der Königsfamilien und ihrer Gäste. Der junge Guide Shukran führt durch das Gelände. Er kennt auch die Rückzugsplätze der nicht ungefährlichen Nashörner.

15:55
R: Christian Baumeister... DE

Von 6.000 Meter hohen, schneebedeckten Vulkanen, über karges Sumpfland, bis hin zu geheimnisumwitterten Nebelwäldern: Die Dokumentation über die Anden zeigt Brillenbären als Alleskönner und Kolibris als ultimative Spezialisten.

17:25
Israel-Palästina: Wasser-Not / China: Ein Lockdown zu viel; FR

Im Nahen Osten ist das Wasser ein Objekt von Begehrlichkeiten, und die führen zu Konflikten, auch zwischen Israelis und Palästinensern. Denn wer dort das Wasser kontrolliert, der kontrolliert das ganze Land - das war schon so in der Römerzeit.

18:20
Kakao: Wer profitiert von der Schokolade?; E282
FR

Die beiden Kakao-Hauptproduktionsländer - Côte d'Ivoire und Ghana - profitieren nur unzureichend von der Nachfrage. Auf der einen Seite stehen große Konzerne, die die Wertschöpfungskette kontrollieren, auf der anderen Seite kleine Kakaoerzeuger.

18:35
R: Michael Niermann... DE

Die kleinen Reiter von Sumbawa.

19:20
vom 10.12.2022, 19:20 Uhr; FR. vom 10.12.2022, 19:20 Uhr; DE

Die Nachrichtensendung bereitet täglich das aktuelle Tagesgeschehen auf.

19:40
R: Ilka Franzmann, Jean-Baptiste Mathieu, Marc Mühldorfer... Island, die wertvollsten Daunen der Welt; DE. Island, die wertvollsten Daunen der Welt; FR

Die raue, von Fjorden durchzogene Landschaft im Nordosten Islands ist Schauplatz einer faszinierenden Symbiose zwischen Mensch und Tier. Dort brüten arktische Eiderenten, besonders große Meerenten, die ein außergewöhnliches Federkleid tragen.

20:15
R: Lorne Townend... Die Sendung geht der Frage nach, wie Dinosaurier an einem der lebensfeindlichsten Orte der Welt überleben konnten. Selbst wenn die Durchschnittstemperaturen in der Ära der Urzeitechsen höher waren: Im polaren Winter wachsen keine Pflanzen.
21:05
R: Heiko De Groot... DE

Es waren kilometerdicke Eismassen, die von Skandinavien aus nach Mitteleuropa drängten. Aus diesem Wall wurden Dänemark und Norddeutschland. Europa ist ein Geschenk der Gletscher. Die Sendung schildert, wie die Eiszeiten Europa formten.

22:00
R: Lars Henrik Ostenfeld... DK

Der Filmemacher Lars Ostenfeld begleitet drei Wissenschaftler bei ihrem waghalsigen Vorhaben, im Eis eine Antwort auf die Frage finden zu wollen, was die Vergangenheit der Menschheit und das Klima über die Zukunft dieser aussagen kann.

22:55
I: Olivier Deville, Denis Verbecelte, Gwenaëlle Hérault, Cécile Dominjon, Mathieu Buscatto, Chloé Rejon; R: Augustin Viatte... FR

Diese Dokumentation befasst sich mit der Biografie der realen historischen Figur von D'Artagnan.

00:25
R: Petra Thurn... S1E50
DE

Die Sendung geht der Frage nach, ob Tiere ein Bewusstsein von sich und der Welt haben.

01:00
Seltsame Ereignisse; FR

Die Sendung präsentiert unter anderem die Kurzfilme Persona und L'Enfant au diamant.

01:50
I: Cyprien Farret, Patrice Gallet, Fabienne Babe, Roxane Ottmann, Paul Aubin; R: Jérôme Reybaud... FR

Drei Monate vor dem Abitur verliert der junge Victor seine Eltern bei einem Autounfall. Sein Pate Michel nimmt ihn auf - ein geheimnisvoller Mann, der mit seiner Tochter Caroline, einer jungen Frau um die 20, im Nebengebäude eines Schlosses lebt.

02:35
R: Sylvie Gilman, Thierry de Lestrade... FR

Laut Voraussagen der Medizin soll in zehn Jahren die Hälfte der Weltbevölkerung an Übergewicht oder unter Fettleibigkeit leiden. Folgeerkrankungen verdeutlichen, welch schweren gesundheitlichen Probleme hinter der Diagnose Adipositas stecken.

04:05
Wie wird der Sport fit für die Zukunft?; DE. Wie wird der Sport fit für die Zukunft?; FR

Internationale Wettkämpfe sind teuer, bringen aber auch viel Geld ein. Doch Diktate von Sponsoren, der Wettlauf um TV-Rechte und Kompromisse mit Organisatoren sind alltäglich geworden und zerren an den Idealen von Umweltbewusstsein und Fairness.

05:05
R: Bertrand Loyer... Europas Wildkatzen - Rückkehr auf leisen Pfoten; S1E2
FR

Löwen, Geparden, Karakale und Servale sind vier bedrohte Tierarten. Angesichts bedrohlich schwindender Populationen und der Zerstörung ihrer Lebensräume organisiert sich zunehmend weltweiter Widerstand in Form von Tierschutzinitiativen.

06:00
Der Begriff Satoyama bezeichnet im Japanischen Orte, wo Menschen im Einklang mit ihrer Umwelt leben. Wertvolles Wissen darüber, wie man trotz extremer Naturgewalten in bestimmten Regionen leben kann, wird über Generationen weitergegeben.
06:55
Der Begriff Satoyama bezeichnet im Japanischen Orte, wo Menschen im Einklang mit ihrer Umwelt leben. Asos grüne Vulkanebenen werden von Naturkatastrophen erschüttert, zeugen aber auch vom harmonischen Zusammenleben der Menschen mit ihrer Umwelt.
07:45
FR. DE

Die Sendung informiert wissbegierige Kids über alles, was in der Welt gerade los ist.

08:00
R: Petra Thurn... S1E46
DE

Die Sendung befasst sich mit der Frage, warum der Mensch sich verliebt und was im Körper geschieht. Die meisten begegnen der Kombination aus Glück und Herzschmerz bereits in der Pubertät. Forscher fragen sich, ob dabei alle dasselbe empfinden.

08:25
Hochwasser und Dürre: Ein Leben mit Klimarisiken; S1E24
FR

Das Thema der Sendung lautet Hochwasser und Dürre: Ein Leben mit Klimarisiken.

09:15
R: Rüdiger Mörsdorf... Der erste Fantasy-Autor: William Morris; S1E2
DE

John Howe begibt sich in London auf die Spuren von William Morris, der als der erste Fantasy-Autor gilt. Seine Romane hatten einen entscheidenden Einfluss auf die Werke von J.R.R.Tolkien und C.S.Lewis, dem Autor der Chroniken von Narnia.

09:40
Die Macht der Nacht; S1E95
DE

In der Sendung wird Künstlern begegnet, die die Nacht zum Leuchten bringen. Dazu zählen der Nacht-Fotograf Oskar Schlechter, der Musiker Pascal Schumacher die Lichtkünstlerin Giny Vos und die Performance-Künstlerin Anne Imhof.

10:15
R: Sylvie Faiveley... FR

Die Herrschaft von Ludwig XV. war eine Epoche des Friedens und des Wohlstands, in der sich die Kunst voll entfalten konnte. Der Film ist eine Hommage an diese Blütezeit und nimmt die Perspektiven jener Frauen ein, die den König zeitlebens umgaben.

11:10
R: Jacques Mitsch... Wie Tiere sich Gehör verschaffen; FR

Tiere kommunizieren seit Urzeiten in tausenden unterschiedlichen Formen, aber die akustische Form der Kommunikation bleibt die effizienteste. Bioakustiker haben sich auf die Entschlüsselung der Sprache von Tieren spezialisiert.

11:55
R: Jacques Cluzaud, Jacques Perrin... In Zeiten des Eises; S1E1
FR

Paris, Montmartre: Vor 20.000 Jahren erstreckt sich dort eine unendliche eisige Weite. In Hinblick auf die Anpassungsfähigkeit stellt sich die Frage: Wie können so kälteempfindliche Tierarten wie Eichhörnchen, Hirsch oder Igel der 80.000 Jahre dauernden Kaltzeit standhalten? Als sich dann 8.000 Jahre später das Klima abrupt ändert und sich die Erde erwärmt, breiteten sich die Wälder auch jenseits ihres bisherigen Schutzraumes am Mittelmeer aus.

12:40
R: Jacques Cluzaud, Jacques Perrin... Macht und Pracht des Waldes; S1E2
FR

Paris, Champs-Elysées: Vor 8.000 Jahren erstrecken sich dort endlose Wälder. Jedes Fleckchen Erde des Planeten zeugt von einer langen Geschichte. Als die Eismasse, die halb Europa bedeckt, wegen der Klimaerwärmung langsam schmilzt, verschwinden allmählich Millionen Kubikmeter Eis im Meer. Innerhalb weniger Jahrhunderte breiten sich Bäume schließlich über den ganzen Kontinent aus - ein Goldenes Zeitalter des Waldes beginnt.

13:25
R: Jacques Cluzaud, Jacques Perrin... Der Wald im Wandel; S1E3
FR

Paris, Place de la Concorde: Vor 6.000 Jahren fallen dort Bäume den Steinäxten des Menschen zum Opfer. An die Stelle des Waldes tritt vielerorts der ländliche Raum. Völlig neue Landschaften entstehen, in denen die Tiere sich neue Nischen suchen.

14:10
I: Gregory Peck, Virginia Mayo, Robert Beatty, Terence Morgan, Moultrie Kelsall, James Kenney, James Robertson Justice, Richard Hearne, Michael Dolan; R: Raoul Walsh... GB

Während der Napoleonischen Kriege im Jahre 1807 erhält Kapitän Horatio Hornblower einen Geheimauftrag von der britischen Krone. Der erfahrende Seeheld hat schon so manches Gefecht bestanden und soll gemeinsam mit seinen Männern die gefährliche Reise zum Kap Hoorn antreten, um den abtrünnigen Don Julian Alvarado auf die Seite der Engländer zu bringen. Nach einer beschwerlichen, siebenmonatigen Überfahrt erreichen sie die Festung des spanischen Fürsten.

16:05
I: Anna Maria Mühe, Alice Dwyer, Florian Lukas, Johann von Bülow, Uwe Preuss, Naomi Achternbusch; R: Marie Noelle... DE

Der junge Maler Heinrich Vogeler wird 1914 als Star des deutschen Jugendstils gefeiert. Doch Selbstzweifel nagen an ihm und so meldet er sich als Freiwilliger an die Front des Ersten Weltkrieges. Der Generalstab versetzt ihn als Nachrichtenoffizier in die Karpaten, wo er Zeichnungen vom Kriegsgebiet anfertigt. Die Kriegserlebnisse erschüttern den Maler so sehr, dass er zum Pazifisten wird. Mit der Oktoberrevolution 1917 wird Vogeler zum Sozialisten und als Maler ein Expressionist.

17:35
R: Ute Feudel... Es war Nikolai Rubinstein, der im Februar 1868 in Moskau Tschaikowskys symphonischen Erstling mit großem Erfolg uraufführte. Überliefert ist, dass den Komponisten sein symphonisches Debüt unendliche Mühe gekostet hat.
18:25
Westalpen; E222
DE

Villar d'Arene liegt im französischen Teil der Westalpen, im Naturschutzgebiet Les Ecrins. Dort wird seit dem 15. Jahrhundert einmal im Jahr das pô buli, das gekochte Brot, zubereitet. Die Einwohner backen dort mehrere Hundert Roggenbrote.

18:55
R: Claire Doutriaux... Der Brief an den Weihnachtsmann / Das Rotkäppchen; FR

Nikola will den Unterschied zwischen dem Rotkäppchen und dem Chaperon rouge kennen.

19:10
vom 11.12.2022, 19:10 Uhr; FR. vom 11.12.2022, 19:10 Uhr; DE

Die Nachrichtensendung bereitet täglich das aktuelle Tagesgeschehen auf.

19:30
R: Anna Pflüger... DE

In der schnelllebigen Welt laufen alte Kulturen Gefahr, verloren zu gehen. Eine dieser Kulturen ist die der Haida im Nordwesten Kanadas. Heute streben sie danach, zu ihren Traditionen und ihrer Sprache zurückzufinden. Sie erzählen ihre Geschichte.

20:15
I: Leonardo DiCaprio, Tom Hanks, Christopher Walken, Martin Sheen, Nathalie Baye, Amy Adams, James Brolin, Brian Howe, Frank John Hughes; R: Steven Spielberg... US

Frank William Abagnale Junior ist der jüngste Hochstapler und Scheckfälscher der Geschichte. Als 16-Jähriger macht er sich in den 1960er Jahren auf nach New York. Nach ersten kleinen Betrugsversuchen wird er bald zum erfolgreichen und bekannten Scheckbetrüger und schlüpft immer wieder in verschiedene Rollen. Der FBI-Agent Carl Hanratty ist bald hinter ihm her, aber Frank bleibt ihm stets einen Schritt voraus. Doch dann lernt er Brenda kennen und alles ändert sich.

22:30
FR

Ein roter Ferrari ist der Inbegriff von Geschwindigkeit und Luxus. Hinter dem erfolgreichen italienischen Unternehmen steht Enzo Ferrari, ein Rennsportliebhaber seit frühester Kindheit. Der Film zeigt, welcher Mensch sich hinter dem Mythos verbirgt.

23:25
R: André Schäfer... DE

Bugatti als Marke steht für Geschwindigkeit und elegante Formen. Bugatti als Name hingegen steht für eine Familie von Besessenen und Künstlern, von denen jedes Mitglied sein eigenes Medium fand. Weltweit ist diese zum Inbegriff für Erfindergeist und Kreativität geworden. Ettore Bugatti und seine Familie sind trotz oder vor allem wegen ihrer wechselvollen Geschichte zwischen Aufstieg und Niedergang bis dato ein Mythos.

00:20
I: Julie Robard-Gendre, Julien Dran, Michel Fau, Christophe Lacassagne, Jean-Claude Saragosse, Jean-Francis Monvoisin, Pier-Yves Tetu, Hoël Troadec, Sinfonietta De Lausanne; R: Michel Fau... CH. BE

Der Bühnenregisseur Michel Fau übernimmt in Lausanne die Inszenierung der Schönen Helena' von Jacques Offenbach, dessen 200. Geburtstag die Musikwelt dieses Jahr feiert. Für die musikalische Leitung zeichnet Pierre Dumoussaud verantwortlich.

02:30
I: Sadaf Asgari, Behnaz Jafari, Babak Karimi, Fereshteh Sadre Orafaiy, Forough Ghajabagli, Fereshteh Hosseini, Zakieh Behbahani, Ramona Shah, Faghiheh Soltani; R: Massoud Bakhshi... FR. DE. CH. LU. LB

Die junge Iranerin Maryam wird zum Tode verurteilt, weil sie ihren Verlobten Naser umgebracht haben soll. In einer Fernsehsendung erhält sie jedoch die Gelegenheit, Mona, die einzige Tochter des Opfers, um Vergebung zu bitten. Die Aufzeichnung, die während der feierlichen Yalda-Nacht stattfindet, verläuft allerdings nicht wie geplant. Unerwartete Ereignisse führen dazu, dass die beiden Frauen andere Entscheidungen treffen.

03:55
R: David Perrier, Antoine de Meaux, Guy Beauché... Peru - Die weiße Stadt in Gefahr; S1E35
FR

Im Süden des Andenstaats Peru liegt die Stadt Arequipa. In dieser trockenen Region spendet der Vulkan Misti Wasser, so dass dort Leben möglich ist. Gleichzeitig ist der Misti aber ein Risiko. Denn er ist aktiv und kann jederzeit ausbrechen.

05:00
R: Nele Münchmeyer... DE

Sergey Khachatryan spielt Johannes Brahms Violinkonzert. Das Konzert findet ohne Publikum statt.