Slovenske TV

Podnaslovljene TV

Lokalne TV

EX YU TV

Angleške TV

Nemške TV

Italijanske TV

Ostale TV

3 SAT
05:50
Der Knödel gehört eigentlich allen - und er kennt keine Grenzen. Er ist das verbindende Element für Tirol, Bayern, Südtirol, Südböhmen und natürlich Oberösterreich. Der Film geht im Knödelland Oberösterreich der Vielfalt von dem faustgroßen, aber in manchen Regionen auch kleinen runden Genuss auf Entdeckungsreise. Er lüftet die Tricks der Knödeldraher, die Geheimnisse des luftigen Erdäpfelteiges und zelebriert das echte Haschee.
06:15
E438
DE

Umweltbewusst, nachhaltig, ökologisch - so präsentieren sich Sportartikelhersteller weltweit in groß angelegten Werbekampagnen. Aber sind nachhaltige Kollektionen wirklich grün und sozial? Neue Sportbekleidung kaufen und trotzdem umweltbewusst leben - das ist das neue große Versprechen der weltweiten Sportindustrie. Möglich macht das unter anderem recycelter Polyester, der aus Plastikmüll gewonnen wird und die Umwelt schützen soll.

06:44
Prof. Dr. Fulbert Steffensky Reichtum, Armut und Lebenskälte - Zum Verhältnis von äußeren und inneren Verarmungsprozessen; DE

Armut ist die Anhäufung von Lebensbedingungen, die erheblich unter dem Niveau der Gesamtgesellschaft liegen. Die Zwänge, unter denen Arme stehen, bewirken oft auch eine innere Verarmung. Sie bedeuten weniger Partizipation, weniger Freiheit und Individualität. Aber auch Reichtum führt zu Verarmungsprozessen. Überfluss ohne Selbstbeschränkung, die unverblümte Ausbeutung von Mensch und Natur, stumpft ab, entsinnlicht das Leben.

07:30
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

09:00
AT

Die Früh-ZIB informiert von Montag bis Freitag über das aktuelle Geschehen aus Innen- und Außenpolitik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Chronik. Reportagen und Hintergrundberichte vertiefen das Verständnis der aktuellen Ereignisse.

09:15
R: Karin Praxmarer, Stephan Brulhart... Nahtoderfahrung - Blick ins Jenseits oder Illusion des Gehirns?; CH

Schweiz 2022 Manche schweben über dem eigenen Körper. Andere sehen ein helles Licht am Ende eines Tunnels. Immer wieder berichten Menschen von solchen Nahtoderfahrungen. Sind sie bloße Hirngespinste oder ein Fenster ins Jenseits? Yves Bossart und Olivia Röllin gehen dem rätselhaften Phänomen auf die Spur.

10:12
R: Andreas Ammer... Neue Bücher; E188
DE

Alles ist noch zu wenig - Drei Generationen Missmut: in ihrem zweiten Roman spielt Katja Schönherr auf der Klaviatur des Unverständnis zwischen den Lebensaltern. Stadt und Land, Ost und West, Alt und Jung. Aus den Zusammenstößen der Gegensätze formt die Autorin eine so schonungslose wie skurrile Geschichte. Robert Menasse: Die Erweiterung - Vor sechs Jahren wurde Robert Menasses Roman Die Hauptstadt mit dem Deutschen Buchpreis ausgezeichnet. Der aktuelle Roman Die Erweiterung ist eine Fortführung der Thesen dieses politisch engagierten Autors - diesmal nicht in Richtung Brüssel, sondern in Richtung der westlichen Balkanstaaten, allen voran Albanien. Denis Schecks Empfehlung - Charles M. Schultz: Die Peanuts - Das Werk Spiegel-Bestsellerliste - Denis Schecks pointierte Revue der Spiegel-Bestsellerliste, diesmal Belletristik.

10:44
R: Anna Schmidt... DE

Im Gotteshaus der Brüdergemeine im sächsischen Herrnhut wird alljährlich ein ganz besonderer Stern hervorgeholt: weiß und imposant - mit 110 Zacken. Wenn er zum ersten Advent von der Decke des Kirchensaals erstrahlt, dann beginnt die Advents- und Weihnachtszeit. Der Film stellt Frauen und Männer vor, die ihre persönlichen Geschichten mit dem Herrnhuter Stern erzählen.

11:30
I: Wanja Mues, Hannah Herzsprung, Anika Mauer, Gedeon Burkhard; R: Marie Noelle... DE

Albrecht Dürer (1471-1528) zählt mit seinen Gemälden, Kupferstichen und Holzschnitten zu den bedeutendsten Künstlern der Renaissance und begeistert bis heute. Ein faszinierender Visionär, talentierter Netzwerker und perfekter Selbstvermarkter, kurz: ein moderner Mensch, der seiner Zeit weit voraus war. In einer Mischung aus Fiktion und Dokumentation erzählt das hochkarätig besetzte Dokudrama aus dem Leben des Künstlers.

13:00
AT

Seit 1955 informiert das österreichische Nachrichtenjournal am Vorabend über die aktuellen Geschehnisse und Ereignisse auf der ganzen Welt. Außerdem werden Expertenanalysen und Entwicklungen auf den Finanzmärkten vorgestellt.

13:06
Geschichte, Menschen und Momente - 100 Jahre NÖ; E5
AT

Die 100-jährige Geschichte Niederösterreichs als selbstständiges Bundesland beginnt mit der Trennung von Wien am 1. Januar 1922. Der Film lädt zu einer Zeitreise ein, die schwerpunktartig die politische, wirtschaftliche, gesellschaftliche und kulturelle Entwicklung Niederösterreichs der letzten 100 Jahre darstellt und Zeitzeuginnen und Zeitzeugen zu Wort kommen lässt.

13:35
R: Claudia Buckenmaier... DE

Die Navajo-Frau Irene Bennalley züchtet Schafe in den trockenen Gebieten des Navajo-Reservats im Südwesten der USA. Ihre Schafrasse ist besonders widerstandsfähig. Trotzdem gab es für die Tiere in den vergangenen Jahren selten genug zu fressen. Ihr Heu bekommt Irene von Ranchern aus den Bergen Utahs, wie der Mormonen-Familie Gleave. Auch Stanton und Irene Gleave haben mit ihren vier Söhnen unter der Trockenheit gelitten.

14:05
R: Olivier Ronot, Henry Mix... DE

Das Colorado Plateau und die Schlucht, die der gleichnamige Fluss mit seiner Wasserkraft erschaffen hat, sind extrem unterschiedliche Lebensräume: Die Hochplateaus, die den Canyon umgeben, sind flach und bilden ein Mosaik aus Wäldern, Steppen und Wiesen. Hörnchen, Wapitis, Maultierhirsche und selbst der Puma kommen hier vor. Nicht selten grasen Bisons auf den Wiesen im Norden des Canyons. In alten, ungenutzten Bauen der Nager, ziehen Kanincheneulen ihre Küken groß.

14:50
R: Olivier Ronot, Oliver Goetzl, Ivo Nörenberg... DE

Die Winter im Yellowstone-Nationalpark sind hart und bitterkalt. Selbst für die gut isolierten Bisons, die wieder zu Tausenden über die weiten Ebenen ziehen, eine harte Zeit. Die massigen Tiere graben sich mit ihren gewaltigen Köpfen tief in den Schnee, um an das spärlich verbliebene Gras zu gelangen. Neben dem Bison hat auch ein anderes Tier seinen Platz in der Natur zurückerobert: der Wolf. Auch er ist gut an den Winter angepasst und versucht sein Glück bei der Jagd auf Wapitis.

15:33
R: Olivier Ronot... DE

Die Everglades, die größte subtropische Wildnis der USA, bietet einen Lebensraum für eine Vielzahl an unterschiedlichen Arten. Die Dokumentation begleitet das Schicksal eines Alligatorweibchens, das ihr Leben und die Aufzucht ihres Nachwuchses in den Everglades meistert. Sie hat sich in einem Alligatorloch inmitten einer Zypressensenke eingerichtet. Seit Generationen wird diese Oase von Alligatoren bewohnt und bietet gerade in der Trockenzeit ein Überangebot an Nahrung.

16:18
R: Olivier Ronot, Florian Graner... DE

Im Nordwesten der USA prallt der Pazifik mit besonderer Wucht auf den amerikanischen Kontinent. Hier liegt der Olympic-Nationalpark, benannt nach dem über 2.300 Meter hohen Mount Olympus. Die Küste des Nationalparks wird von den Naturgewalten geformt. Dank nährstoffreicher Strömungen aus der Tiefsee leben hier die am besten erforschten Orca-Gruppen der Welt, ziehen Seehunde, Seeotter und Seelöwen im Schutz der Tangwälder ihre Jungen auf.

17:01
R: Olivier Ronot, Jan Haft... DE

Wenn sich langsam der Winter aus den Smoky Mountains zurückzieht, erwachen die ersten der mehr als 1.500 Schwarzbären des Nationalparks. Nirgendwo sonst in den USA leben mehr Bären pro Quadratkilometer als hier. Über die Hälfte von ihnen überwintert in Baumhöhlen, teils 20 Meter über dem Boden. Die Jungen werden mitten im Winter geboren und verbringen ihre ersten Wochen im Schutz der Höhle. Auch die Lichtungen wie Cades Cove locken viele Tiere an.

17:45
R: Olivier Ronot, Uwe Anders... DE

Nordalaska: menschenleer und unzugänglich, wie kaum ein anderes Gebiet der Erde. In den Bergen der Brooks Range liegt der Nationalpark Gates of the Arctic - keine Häuser, keine Straßen, nicht einmal Wanderwege gibt es. Gerade einmal tausend Besucher verirren sich jährlich hier her. Der Park ist die Heimat von Eisbären, Karibus und Moschusochsen. Es ist eine Welt, die weitgehend ohne Menschen existiert.

18:31
R: Pascal Magnin... Eiskaltes Glück - Die WinterschwimmerInnen vom Genfersee; CH

Der Winter steht vor der Tür und die Wassertemperatur des Genfer Sees sinkt. Trotzdem gibt es immer noch Menschen, die darin baden. Mehr als 2.500 Teilnehmer waren am letzten Coupe de Noël in Genf, dem legendären Winterschwimmen, mit von der zittrigen Partie. Seitdem ist es ein echtes Volksphänomen, das mittlerweile alle Welschschweizer Seen erfasst hat.

19:00
DE

Die aktuellsten und brisantesten Themen des Tages werden ausführlich dargestellt und mit sorgfältig recherchierten Hintergrundberichten abgerundet. Hinzu kommen Interviews mit Politikern und anderen maßgeblichen Persönlichkeiten.

19:13
DE

Deutschland 2022 3sat zeigt das Wetter aus den 3sat-Ländern Deutschland, Österreich und der Schweiz.

19:14
Einsame Alpendörfer - Haben Europas Berggemeinden eine Zukunft?; E506
DE

In den Alpendörfern Italiens, Frankreichs und der Schweiz zeigt sich seit Jahrzehnten die Entwicklung einer dramatischen Entvölkerung. - Eine Langzeitbeobachtung dreier Dörfer. Mittlerweile stehen zahlreiche Gemeinden kurz davor, zu einem Museum zu werden. Ihre Geschichte, ihre Kultur und ihr zeitloser Charme werden dann für immer verloren sein. Doch einige Bergdörfer stemmen sich gegen den Abwanderungstrend und schmieden Pläne.

19:44
Die Kathedrale von Reims: Glaube, Macht und Schönheit (Frankreich); DE

Notre-Dame, die Kathedrale von Reims, hat in ihrer 800-jährigen Geschichte viel erlebt: kirchliche Rituale, Papstbesuche und die Krönungszeremonien aller französischen Könige. Aber auch Naturkatastrophen, Revolutionen und Kriege. Heute steht sie als resolute Bastion und Mahnerin humaner kultureller Werte im Zentrum von Reims. Ein maßgebliches Beispiel gotischer Baukunst mit mehr als 2500 Figuren, das Skulpturen-Wunder der Champagne.

20:00
vom 04.12.2022, 20:00 Uhr; DE

ARD-Nachrichten aus dem In- und Ausland auf den Punkt gebracht. Die Tagesschau bietet die wichtigsten Nachrichten des Tages und zusätzliche Informationen in Text, Bild, Audio und Video sowie umfassende Berichte und Hintergründe zu aktuellen Themen und Entwicklungen.

20:15
R: Frank Hof... Folge 71; S1E71
DE

Kabarett, Deutschland 2022 In der Novemberausgabe der Anstalt widmen sich Max Uthoff, Claus von Wagner und ihre Gäste Negah Amiri, Maike Kühl und Enissa Amani unter anderem den aktuellen Geschehnissen im Iran. Gemeinsam wollen sie Stimme sein für Ungehörtes und Unerhörtes.

21:05
S3
DE

Carolin Kebekus präsentiert in einem Zusammenschnitt die Highlights der ersten Staffel der Carolin Kebekus Show 2022. Zu sehen sind Ausschnitte aus den schönsten Gesprächen, unter anderem mit Comedian Torsten Sträter und Entertainer Riccardo Simonetti, und aus den lustigsten Spielen wie zum Beispiel der ARD Hit Scharade, in der Songs pantomimisch dargestellt werden.

21:49
I: Lukas Kiedaisch, Michael Wiesweg, Axel Prahl, Aglaia Szyszkowitz, Inka Friedrich, Katharina Thalbach, Max Hegewald, Simon Schwarz, Mercedes Müller; R: Matthias Tiefenbacher... DE

Komödie, Deutschland 2018 Der abgehalfterte Ex-Journalist Ralph muss als Aushilfslehrer an einer Abendschule anheuern und lernt dabei am Ende mehr als seine Schützlinge. Ralph führte eigentlich ein wunderbares Leben als junger erfolgreicher Printredakteur mit seiner fabelhaften Frau Laila in der gemeinsamen Traumwohnung. Eigentlich. Denn diese Zeiten sind lange vorbei, wie Ralph nun bitter feststellen muss. Darsteller: Ralph Friesner - Axel Prahl Dörte Wiedebusch - Aglaia Szyszkowitz Laila Knesselbeck - Inka Friedrich Karin - Katharina Thalbach Roman - Max Hegewald Ingo - Simon Schwarz.

23:20
I: Cillian Murphy, Sigourney Weaver, Robert De Niro, Toby Jones, Joely Richardson, Elizabeth Olsen, Craig Roberts, Leonardo Sbaraglia, Adriane Lenox; R: Rodrigo Cortés... US. ES

Spielfilm, Spanien / USA 2012 Die Psychologin Margaret Matheson und ihr Assistent Tom machen Jagd auf esoterische Scharlatane. - Robert De Niro und Sigourney Weaver in einem Psychothriller von Regisseur Rodrigo Cortés. Telepathie, Geisterbeschwörungen und Tischrücken - damit kennt sich Margaret bestens aus. Umso mehr müsste sie daran interessiert sein, den legendären Simon Silver zu entzaubern. Doch diesmal schreckt sie davor zurück, sich dem blinden Medium zu nähern. Darsteller: Simon Silver - Robert de Niro Margaret Matheson - Sigourney Weaver Tom Buckley - Cillian Murphy Monica Handsen - Joely Richardson Sally Owen - Elizabeth Olsen.

01:04
R: Olivier Ronot, Henry Mix... DE

Das Colorado Plateau und die Schlucht, die der gleichnamige Fluss mit seiner Wasserkraft erschaffen hat, sind extrem unterschiedliche Lebensräume: Die Hochplateaus, die den Canyon umgeben, sind flach und bilden ein Mosaik aus Wäldern, Steppen und Wiesen. Hörnchen, Wapitis, Maultierhirsche und selbst der Puma kommen hier vor. Nicht selten grasen Bisons auf den Wiesen im Norden des Canyons. In alten, ungenutzten Bauen der Nager, ziehen Kanincheneulen ihre Küken groß.

01:48
R: Olivier Ronot, Oliver Goetzl, Ivo Nörenberg... DE

Die Winter im Yellowstone-Nationalpark sind hart und bitterkalt. Selbst für die gut isolierten Bisons, die wieder zu Tausenden über die weiten Ebenen ziehen, eine harte Zeit. Die massigen Tiere graben sich mit ihren gewaltigen Köpfen tief in den Schnee, um an das spärlich verbliebene Gras zu gelangen. Neben dem Bison hat auch ein anderes Tier seinen Platz in der Natur zurückerobert: der Wolf. Auch er ist gut an den Winter angepasst und versucht sein Glück bei der Jagd auf Wapitis.

02:32
R: Olivier Ronot... DE

Die Everglades, die größte subtropische Wildnis der USA, bietet einen Lebensraum für eine Vielzahl an unterschiedlichen Arten. Die Dokumentation begleitet das Schicksal eines Alligatorweibchens, das ihr Leben und die Aufzucht ihres Nachwuchses in den Everglades meistert. Sie hat sich in einem Alligatorloch inmitten einer Zypressensenke eingerichtet. Seit Generationen wird diese Oase von Alligatoren bewohnt und bietet gerade in der Trockenzeit ein Überangebot an Nahrung.

03:16
R: Olivier Ronot, Florian Graner... DE

Im Nordwesten der USA prallt der Pazifik mit besonderer Wucht auf den amerikanischen Kontinent. Hier liegt der Olympic-Nationalpark, benannt nach dem über 2.300 Meter hohen Mount Olympus. Die Küste des Nationalparks wird von den Naturgewalten geformt. Dank nährstoffreicher Strömungen aus der Tiefsee leben hier die am besten erforschten Orca-Gruppen der Welt, ziehen Seehunde, Seeotter und Seelöwen im Schutz der Tangwälder ihre Jungen auf.

04:00
R: Olivier Ronot, Jan Haft... DE

Wenn sich langsam der Winter aus den Smoky Mountains zurückzieht, erwachen die ersten der mehr als 1.500 Schwarzbären des Nationalparks. Nirgendwo sonst in den USA leben mehr Bären pro Quadratkilometer als hier. Über die Hälfte von ihnen überwintert in Baumhöhlen, teils 20 Meter über dem Boden. Die Jungen werden mitten im Winter geboren und verbringen ihre ersten Wochen im Schutz der Höhle. Auch die Lichtungen wie Cades Cove locken viele Tiere an.

04:43
R: Olivier Ronot, Uwe Anders... DE

Nordalaska: menschenleer und unzugänglich, wie kaum ein anderes Gebiet der Erde. In den Bergen der Brooks Range liegt der Nationalpark Gates of the Arctic - keine Häuser, keine Straßen, nicht einmal Wanderwege gibt es. Gerade einmal tausend Besucher verirren sich jährlich hier her. Der Park ist die Heimat von Eisbären, Karibus und Moschusochsen. Es ist eine Welt, die weitgehend ohne Menschen existiert.

05:27
R: Claudia Buckenmaier... DE

Die Navajo-Frau Irene Bennalley züchtet Schafe in den trockenen Gebieten des Navajo-Reservats im Südwesten der USA. Ihre Schafrasse ist besonders widerstandsfähig. Trotzdem gab es für die Tiere in den vergangenen Jahren selten genug zu fressen. Ihr Heu bekommt Irene von Ranchern aus den Bergen Utahs, wie der Mormonen-Familie Gleave. Auch Stanton und Irene Gleave haben mit ihren vier Söhnen unter der Trockenheit gelitten.

05:55
E745
DE

Das Landschaftsporträt aus der Reihe Erlebnisreisen stellt die Urlaubsregion Osttirol in Österreich vor - eine abgeschiedene Enklave mit eigener Lebensart.

06:20
DE

Deutschland 2021 Der Wij in Hamburg - Gerade wurde der Russe Kirill Serebrennikow zum Regisseur des Jahres gewählt. In Hamburg, am Thalia Theater, inszeniert er seit einigen Wochen ein Stück nach der Erzählung Der Wij von Nikolai Gogol, das auf einer ukrainischen Volkssage von 1835 basiert. Was will Serebrennikow mit dieser Produktion erzählen? Kulturzeit hat ihn bei einer Probe begleitet. Premiere ist am 3. Dezember. Cold War Museum in Berlin eröffnet - Berlin hat ein neues Museum über die Zeit des Kalten Krieges und die Blockkonfrontation zwischen Ost und West. Im Mittelpunkt steht nach Angaben der Betreiber des Cold War Museum die historisch-wissenschaftliche Perspektive auf die Epoche nach Ende des Zweiten Weltkrieges bis hin zur Wiedervereinigung Deutschlands. Film Mehr denn je - Hélene und Mathieu sind seit vielen Jahren ein Paar. Sie führen in Bordeaux ein glückliches Leben - bis die Diagnose einer unheilbaren Lungenkrankheit die 33-jährige Hélene aus dem Alltag reißt. Zum ersten Mal in ihrem Leben folgt sie einfach ihrem Instinkt - gegen den Willen von Mathieu. Die deutsch-iranische Regisseurin Emily Atef geht der Frage nach: Wie leben am Lebensende? Kinderbuchtipps Moderation: Cécile Schortmann, Cécile Schortmann.

07:00
R: Christine Daum Farber... DE

Deutschland 2021 Ärztemangel mit Ansage - Ob auf dem Land, in Problemstadtteilen oder in Großstadtkliniken: Überall fehlen Ärzte. Und da viele Mediziner kurz vor der Rente stehen, wird sich die Situation in den kommenden Jahren noch drastisch verschlimmern. Trotzdem weigern sich die Länder, die Zahl der vergleichsweise teuren Medizinstudienplätze spürbar zu erhöhen. Der Fachkräftemangel im Gesundheitsbereich ist selbst verschuldet. Lithium aus Deutschland - Lithium für die Akkus der E-Autos wird in Südamerika gewonnen. Noch! Denn das weiße Gold gibt es auch im Oberrheingraben. Geowissenschaftlerin Thora Schubert begibt sich für uns auf Spurensuche und besucht eine Geothermie-Anlage in Bruchsal. Eisarchiv - Gletscher sind nicht nur gigantische Wasserspeicher, sie speichern in ihren Eisschichten auch Informationen zur Klima- und Umweltgeschichte. Doch wenn die Gletscher sterben, gehen diese wertvollen Archive verloren. Deshalb sammeln Forscher Eiskerne von Gletschern rund um den Globus und lagern sie für kommende Generationen in der Antarktis ein. 30 Jahre SMS - Aus dem Alltag ist die Textnachricht nicht mehr wegzudenken. Heute feiert die SMS Geburtstag, denn vor 30 Jahren verschickt der englische Softwareentwickler Niel Papworth die erste SMS der Welt. Die kurzen Textnachrichten waren gedacht, Informationen über Störungen im GSM-Netz zu senden, und nicht für die private Kommunikation. Doch es kam anders. Jahre später kommunizierte die ganze Welt. Moderation: Ingolf Baur.

07:30
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

08:00
AT

Die Früh-ZIB informiert von Montag bis Freitag über das aktuelle Geschehen aus Innen- und Außenpolitik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Chronik. Reportagen und Hintergrundberichte vertiefen das Verständnis der aktuellen Ereignisse.

08:05
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

08:30
AT

Die Früh-ZIB informiert von Montag bis Freitag über das aktuelle Geschehen aus Innen- und Außenpolitik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Chronik. Reportagen und Hintergrundberichte vertiefen das Verständnis der aktuellen Ereignisse.

08:33
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

09:00
AT

Die Früh-ZIB informiert von Montag bis Freitag über das aktuelle Geschehen aus Innen- und Außenpolitik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Chronik. Reportagen und Hintergrundberichte vertiefen das Verständnis der aktuellen Ereignisse.

09:05
DE

Deutschland 2022 Der Wij in Hamburg - Gerade wurde der Russe Kirill Serebrennikow zum Regisseur des Jahres gewählt. In Hamburg, am Thalia Theater, inszeniert er seit einigen Wochen ein Stück nach der Erzählung Der Wij von Nikolai Gogol, das auf einer ukrainischen Volkssage von 1835 basiert. Was will Serebrennikow mit dieser Produktion erzählen? Kulturzeit hat ihn bei einer Probe begleitet. Premiere ist am 3. Dezember. Cold War Museum in Berlin eröffnet - Berlin hat ein neues Museum über die Zeit des Kalten Krieges und die Blockkonfrontation zwischen Ost und West. Im Mittelpunkt steht nach Angaben der Betreiber des Cold War Museum die historisch-wissenschaftliche Perspektive auf die Epoche nach Ende des Zweiten Weltkrieges bis hin zur Wiedervereinigung Deutschlands. Film Mehr denn je - Hélene und Mathieu sind seit vielen Jahren ein Paar. Sie führen in Bordeaux ein glückliches Leben - bis die Diagnose einer unheilbaren Lungenkrankheit die 33-jährige Hélene aus dem Alltag reißt. Zum ersten Mal in ihrem Leben folgt sie einfach ihrem Instinkt - gegen den Willen von Mathieu. Die deutsch-iranische Regisseurin Emily Atef geht der Frage nach: Wie leben am Lebensende? Kinderbuchtipps Moderation: Cécile Schortmann, Cécile Schortmann.

09:45
R: Christine Daum Farber... DE

Deutschland 2022 Ärztemangel mit Ansage - Ob auf dem Land, in Problemstadtteilen oder in Großstadtkliniken: Überall fehlen Ärzte. Und da viele Mediziner kurz vor der Rente stehen, wird sich die Situation in den kommenden Jahren noch drastisch verschlimmern. Trotzdem weigern sich die Länder, die Zahl der vergleichsweise teuren Medizinstudienplätze spürbar zu erhöhen. Der Fachkräftemangel im Gesundheitsbereich ist selbst verschuldet. Lithium aus Deutschland - Lithium für die Akkus der E-Autos wird in Südamerika gewonnen. Noch! Denn das weiße Gold gibt es auch im Oberrheingraben. Geowissenschaftlerin Thora Schubert begibt sich für uns auf Spurensuche und besucht eine Geothermie-Anlage in Bruchsal. Eisarchiv - Gletscher sind nicht nur gigantische Wasserspeicher, sie speichern in ihren Eisschichten auch Informationen zur Klima- und Umweltgeschichte. Doch wenn die Gletscher sterben, gehen diese wertvollen Archive verloren. Deshalb sammeln Forscher Eiskerne von Gletschern rund um den Globus und lagern sie für kommende Generationen in der Antarktis ein. 30 Jahre SMS - Aus dem Alltag ist die Textnachricht nicht mehr wegzudenken. Heute feiert die SMS Geburtstag, denn vor 30 Jahren verschickt der englische Softwareentwickler Niel Papworth die erste SMS der Welt. Die kurzen Textnachrichten waren gedacht, Informationen über Störungen im GSM-Netz zu senden, und nicht für die private Kommunikation. Doch es kam anders. Jahre später kommunizierte die ganze Welt. Moderation: Ingolf Baur.

10:25
R: Anita Lackenberger... AT

Der Gugelhupf ist nicht nur ein Stück österreichischen Kulturguts - es gibt diesen Kuchen in verschiedenen Ausführungen weit über die Grenzen des Landes hinaus. Filmemacherin Anita Lackenberger verführt zum Naschen von unterschiedlichen Gugelhupf-Variationen - der Mehlspeise, die traditionell als Krönung jeder Kaffeejause gilt - und bietet vielfältige kulturgeschichtliche Hintergrundinformationen.

11:10
R: Anita Lackenberger... In ihrer filmischen Reise führt Anita Lackenberger durch die Kulturgeschichte des Strudelteigs - vom heutigen Mitteleuropa bis zu den Wurzeln des Strudels im Orient. Es ist eine große Kunst, einen Strudelteig so hauchdünn auszuziehen, dass man darunter eine Zeitung lesen kann. Die Füllungen können süß oder pikant sein und etwa aus Äpfeln, Nüssen, Mohn, Topfen oder aus Käse, Spinat, Kraut, Zwiebeln und Speck bestehen.
11:55
R: Kristian Kähler... Provence (2017); E206
DE

Zu Tisch in ... führt diesmal in die Provence zu Rose-Marie, die alle Bewohner ihres ehemaligen Weinguts zu einer vorweihnachtlichen Feier und zur klassischen Lasagne-Suppe einlädt. Jede Region hat ihre eigenen Weihnachtsbräuche. In der Provence dreht sich fast alles um die Santons, die provenzalischen Krippenfiguren, und um die 13 Desserts, mit denen die vorweihnachtliche Fastenzeit beendet wird.

12:20
Verbrauchertipps für jeden Tag; DE

Bei den hohen Strompreisen überlegen wohl viele, ob in diesem Jahr das Haus oder der Weihnachtsbaum nicht doch etwas dunkler bleiben. Wer auf seine Weihnachtsdeko aber nicht verzichten will, für den könnte es eine solarbetriebene Alternative geben.

12:50
I: Claas Vorhoff... DE

Das Engadin gilt als eines der schönsten Alpentäler. Marc Chagall und Hermann Hesse haben vom Engadin geschwärmt, und für Thomas Mann war es der schönste Aufenthalt der Welt. Auch Friedrich Nietzsche hat mehrere Sommer hier verbracht. Das Hochtal des Inn teilt sich in zwei sehr unterschiedliche Hälften. Hauptort im Oberengadin ist St. Moritz, Tummelplatz der Hautevolee und Treffpunkt des internationalen Jetsets.

13:20
S1E1
DE

Der kleine Ajit, aus dem 4000 Meter hoch gelegenen Dorf Kumpur, muss um sechs Uhr morgens schnell wach werden. Nach der Feldarbeit hat er den abenteuerlichsten Schulweg der Welt vor sich. Jeden Morgen laufen die Schüler allein diesen verhängnisvollen Weg zur Schule. Sie sind nicht nur den wilden Tieren wie Schakalen, Affen und Tigern schutzlos ausgesetzt, sondern müssen auch über den gefährlichsten Fluss des gesamten Landstriches - den Trishuli.

14:05
Das Dorf Zangla im indischen Himalaja liegt auf 4000 Metern Höhe. Hier leben 650 Menschen - darunter auch der zehnjährige Motup mit seinen Eltern. Sein Schulweg ist äußerst beschwerlich. Motup hatte zwei Monate Winterferien und bereitet sich eine Woche vor Halbjahresbeginn mit seinem Vater auf die Reise nach Leh vor - in das Internat in der Stadt, das er und seine Freunde besuchen. Der Fußmarsch dorthin wird mindestens vier Tage dauern.
14:50
S1E2
DE

Sechs Uhr morgens: Der achtjährige Moseka aus dem Massai-Dorf Kasiole wacht bereits seit zwei Stunden über die Ziegen und Kühe seiner Familie. Dann geht er zur Schule - quer durch die Savanne. Es ist einer der gefährlichsten Schulwege der Welt. Denn in der Savanne Kenias leben wilde Tiere wie Löwen, Hyänen und Elefanten, die sich in den Büschen und Wäldern verstecken. Stets müssen die Schüler mit plötzlichen Angriffen rechnen.

15:35
S1E5
DE

Die Reihe Die gefährlichsten Schulwege der Welt taucht in die verschiedenen Kulturen der Welt ein. Dieser Film begleitet drei Schulkinder im äußersten Osten Russlands - in Sibirien. Der achtjährige Alioscha trödelt gern. Das sorgt bei seiner Mutter Irina für Angst, denn das kann am kältesten bewohnten Ort der Welt durchaus lebensgefährlich sein. Wie gehen die Menschen mit diesen extremen Bedingungen um? Und wie schaffen die Kinder den Schulweg?

16:15
R: Joachim Förster, Raphael Lauer... S2E4
DE

Kaum ein Landstrich der Erde ist weniger erforscht und schwieriger zu erreichen als das Große Papua-Plateau, die Heimat der Kaluli. Gerade einmal geschätzte 2.500 Menschen leben hier auf einer Fläche von 1.360 Quadratkilometern. Um im Land der tausend Flüsse zur Schule zu gehen, müssen die Kinder einen bis zu sieben Tage dauernden Marsch durch den Urwald auf sich nehmen - ein riskantes Unterfangen. In diesem Schuljahr wagen zwei Kinder der Kaluli den gefährlichen Schulweg durch den Dschungel.

17:00
R: Joachim Förster, Natalia Lucic... S2E1
DE

In der Danakil-Wüste im Nordosten Äthiopiens liegen die Häuser der Afar, Halbnomaden, die in einfachen Zelthütten hausen, kilometerweit auseinadner. Noch viel weiter entfernt ist meist die nächste Schule. Obwohl in Äthiopien offiziell Schulpflicht herrscht, schicken viele ihre Kinder gar nicht oder erst sehr spät zur Schule, denn jede helfende Hand wird gebraucht. Trotzdem wissen immer mehr Afar, dass Bildung für ihre Kinder die einzige Hoffnung auf ein besseres Leben ist.

17:45
S1E4
DE

Auf kleinen Inseln findet das Leben auf dem Titicacasee in fast 4000 Metern Höhe in Peru statt. Hier leben 50 Uru-Familien auf riesigen Feldern aus Totora-Schilf, auf schwimmenden Schilfinseln. Auch die Schule befindet sich auf einer Insel im Titicacasee, die nur mit dem Boot zu erreichen ist. Täglich begeben sich die Kinder mit kleinen Booten auf die endlosen Weiten des Sees. Wer ins zwölf Grad Celsius kalte Wasser fällt und nicht schwimmen kann, ertrinkt.

18:30
R: Christine Daum Farber... DE

Deutschland 2022 Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. nano macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht nano seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. Moderation: Yve Fehring.

19:00
vom 05.12.2022, um 19:00 Uhr; DE

Die Nachrichten des Tages. Der relevante Überblick aus der Nachrichtenredaktion des ZDF mit Vertiefung und Einordnung zu den wichtigsten Ereignissen in Deutschland und der Welt.

19:18
DE

Deutschland 2021 3sat zeigt das Wetter aus den 3sat-Ländern Deutschland, Österreich und der Schweiz.

19:20
DE

Kulturzeit ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat. Kulturzeit mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen. Moderation: Lillian Moschen.

20:00
vom 05.12.2022, 20:00 Uhr; DE

ARD-Nachrichten aus dem In- und Ausland auf den Punkt gebracht. Die Tagesschau bietet die wichtigsten Nachrichten des Tages und zusätzliche Informationen in Text, Bild, Audio und Video sowie umfassende Berichte und Hintergründe zu aktuellen Themen und Entwicklungen.

20:15
Der Neusiedler See wird auch als Meer der Wiener bezeichnet. Die Region bietet eine einzigartige Flora und Fauna im und rund um den Steppensee und ein einfaches, aber genussreiches Leben. Der See ist einer der wenigen Steppenseen Europas, der größte See Österreichs und in mehrfacher Hinsicht ungewöhnlich: Er ist im Schnitt nur einen Meter tief, wird vor allem aus Niederschlägen gespeist und hat nur einen einzigen, künstlich angelegten Abfluss.
21:05
R: Klaus Steindl... CH

Kultur, Wasser und Natur versprechen Besuchern aus ganz Europa Festspiele ganz besonderer Art. Doch auch abseits der Bühnen versammeln sich jedes Jahr unzählige Besucher, meist von weit her. Wie ein Magnet zieht der Bodensee Hunderttausende Zugvögel an. Der Film ist eine Reise über und unter Wasser und zu verborgenen Ufern - mit manchen Überraschungen, denn die Dreharbeiten erstreckten sich über alle vier Jahreszeiten, zu Tages- und Nachtzeit.

22:00
AT

In dieser Sendung werden aktuelle Geschehnisse, relevante Ereignisse und Hintergrundinformationen aus der ganzen Welt präsentiert. Zudem werden Expertenanalysen und brandneue Entwicklungen auf dem Finanzmarkt vorgestellt.

22:25
E6
DE

Dokumentarfilm, Deutschland 2022 Die Bloggerin Shammi wurde als Freiheitsaktivistin in Bangladesch mit dem Tod bedroht. Heute arbeitet sie als Reporterin für die auflagenstärkste Zeitung Deutschlands in Berlin. Reporter ohne Grenzen hatte ihr 2015 zu einer dramatischen Flucht verholfen. Danach erlebte Shammi eine Art Verwandlung, die sie im Rückblick als glücklich beschreibt. Deutschkurs und ein anschließendes Journalistenstipendium hatte sie im Eiltempo absolviert.

22:55
E7
DE

Dokumentarfilm, Deutschland 2022 Der rassistische Mordanschlag von Hanau hat die Frage, wer eigentlich zu dieser Gesellschaft gehört, für eine Gruppe junger Erwachsener zu einem existenziellen Thema gemacht. Am 19. Februar 2020 haben Nesrin, 20, Serkan, 24, und Carlos, 25, ihren großen Bruder und Freund Ferhat verloren. Ferhat Unvar war einer der Menschen, die bei dem rechtsextremen Terrorakt getötet wurden. Welchen Umgang haben sie mit dem Trauma gefunden?

23:35
E8
DE

Dokumentarfilm, Deutschland 2022 Zu Beginn des russischen Angriffs auf die Ukraine wird Valeria durch sarkastisch-humorvolle TikTok-Videos zum Gesicht der jungen Kriegsgeneration. Dann flieht sie nach Italien. Ihre Videos aus dem Luftschutzkeller hatten Millionen von Followern. In Italien wird Valeria Shashenok, bekannter als @valerisssh, wie ein Star behandelt. Sie ist im TV präsent und veröffentlicht ein Buch. Aber ihre Posts sind nun weniger spektakulär.

00:05
R: Christiane Schwarz, Birthe Jessen... DE

Deutschland 2022 Ein Chor von Kranken, der das Leben preist und gegen Hoffnungslosigkeit ansingt. Eine Gemeinschaft, die sich gegenseitig im Alltag stützt und so das angeschlagene Leben freudvoller macht. Als Andrea vor über zehn Jahren die Diagnose Eierstockkrebs bekam, saß der Schock tief. Anstatt sich in Verzweiflung zu verlieren, wurde die Lehrerin und Mutter eines Sohnes aktiv und gründete in Neumünster einen Chor: Jetzt oder Nie!.

00:35
CH

Die Schweizer Nachrichtensendung informiert über die aktuellsten und brisantesten Themen des Tages. In Reportagen, Porträts und Live-Gesprächen wird über die Hintergründe von Schlagzeilen und das Geschehen aus dem In- und Ausland berichtet.

01:05
Spyro Gyra; DE

Anfang der 1970er-Jahre ist der Musiker Jay Beckenstein aus New York auf die Idee gekommen, seine Band nach einer Gattung der Grünalgen zu nennen. Von dieser Spezies sind rund 4000 Arten beschrieben, und genauso beständig, wie Grünalgen Gewässer besiedeln, so konstant tummeln sich Spyro Gyra - so der Band- und Grünalgenname - seit fast 50 Jahren in der Welt des Jazz.

02:10
Nils Landgren & Friends; DE

Er ist vielseitig, neugierig und seit Jahrzehnten in den verschiedensten Konstellationen in der internationalen Jazzszene etabliert: Nils Landgren. Eines ist ihm immer wichtig: dass Virtuosität und Spielfreude beherzt ineinandergreifen. Nils Landgren, schwedischer Posaunist und Sänger, kann groovy und knackig unterwegs sein.

03:00
The Jakob Manz Project with Johanna Summer; DE

Wunderkinder gibt es immer wieder. Jakob Manz, geboren 2001, ist trotz seines jungen Alters bereits Stammgast bei den Leverkusener Jazztagen. Als mehrfacher Preisträger des Bundeswettbewerbs Jugend musiziert - Manz gewann mit den Instrumenten Blockflöte, Schlagzeug und Saxofon - spielt der Baden-Württemberger mit The Jakob Manz Project neben Jazz vor allem Funk und Soul.

04:10
Ida Sand with Stockholm Underground; DE

Ihren Platz in der Musikwelt hat Ida Sand schon länger gefunden. Seit rund anderthalb Jahrzehnten interpretiert die schwedische Pianistin Songs aus der Rock-, Pop-, Soul- und Folkwelt. Klassiker und Hits aus anderen Genres setzt die Musikerin mit ihren Klangfarben um, die sich aus Jazz, Blues und Soul zusammensetzen. Zu ihrem Repertoire gehören unter anderem Here Comes the Rain Again von den Eurythmics und Heart of Gold von Neil Young.

05:05
S1E1
DE

Der kleine Ajit, aus dem 4000 Meter hoch gelegenen Dorf Kumpur, muss um sechs Uhr morgens schnell wach werden. Nach der Feldarbeit hat er den abenteuerlichsten Schulweg der Welt vor sich. Jeden Morgen laufen die Schüler allein diesen verhängnisvollen Weg zur Schule. Sie sind nicht nur den wilden Tieren wie Schakalen, Affen und Tigern schutzlos ausgesetzt, sondern müssen auch über den gefährlichsten Fluss des gesamten Landstriches - den Trishuli.

05:50
Kanada: British Columbia - Pioniergeist und Pulverschnee; E417
DE

Einsamkeit, Blockhüttenromantik und unberührter Pulverschnee - die kanadische Provinz British Columbia ist ein Sehnsuchtsziel von Menschen aus aller Welt. Heliskiing und Tiefschneeabfahrten am Pazifik, Westernreiten über weiße Bergrücken und eine Wanderung an der Seite zweier Wölfe - die Erlebnisreise vom Pazifik bis in die gigantischen Rocky Mountains bietet ständig neue Überraschungen.

06:20
DE

Deutschland 2022 Kulturzeit ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat. Kulturzeit mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen. Moderation: Lillian Moschen.

07:00
R: Christine Daum Farber... DE

Deutschland 2022 Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. nano macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht nano seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. Moderation: Yve Fehring.

07:30
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

08:00
AT

Die Früh-ZIB informiert von Montag bis Freitag über das aktuelle Geschehen aus Innen- und Außenpolitik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Chronik. Reportagen und Hintergrundberichte vertiefen das Verständnis der aktuellen Ereignisse.

08:05
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

08:30
AT

Die Früh-ZIB informiert von Montag bis Freitag über das aktuelle Geschehen aus Innen- und Außenpolitik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Chronik. Reportagen und Hintergrundberichte vertiefen das Verständnis der aktuellen Ereignisse.

08:33
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

09:00
AT

Die Früh-ZIB informiert von Montag bis Freitag über das aktuelle Geschehen aus Innen- und Außenpolitik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Chronik. Reportagen und Hintergrundberichte vertiefen das Verständnis der aktuellen Ereignisse.

09:05
DE

Deutschland 2022 Kulturzeit ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat. Kulturzeit mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen. Moderation: Lillian Moschen.

09:45
R: Christine Daum Farber... DE

Deutschland 2022 Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. nano macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht nano seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. Moderation: Yve Fehring.

10:25
R: Joachim Förster, Raphael Lauer... S2E4
DE

Kaum ein Landstrich der Erde ist weniger erforscht und schwieriger zu erreichen als das Große Papua-Plateau, die Heimat der Kaluli. Gerade einmal geschätzte 2.500 Menschen leben hier auf einer Fläche von 1.360 Quadratkilometern. Um im Land der tausend Flüsse zur Schule zu gehen, müssen die Kinder einen bis zu sieben Tage dauernden Marsch durch den Urwald auf sich nehmen - ein riskantes Unterfangen. In diesem Schuljahr wagen zwei Kinder der Kaluli den gefährlichen Schulweg durch den Dschungel.

11:05
Das Dorf Zangla im indischen Himalaja liegt auf 4000 Metern Höhe. Hier leben 650 Menschen - darunter auch der zehnjährige Motup mit seinen Eltern. Sein Schulweg ist äußerst beschwerlich. Motup hatte zwei Monate Winterferien und bereitet sich eine Woche vor Halbjahresbeginn mit seinem Vater auf die Reise nach Leh vor - in das Internat in der Stadt, das er und seine Freunde besuchen. Der Fußmarsch dorthin wird mindestens vier Tage dauern.
11:50
Spitzkohl mit feinen Rouladen; DE

Rouladen sind ein Lieblingsrezept im Restaurant Lindenallee in Dornholzhausen am Taunus. Constantin von Gratkowski und Manuel Fröscher setzen auf deutsche Küche mit raffinierter Note. Auf der Speisekarte stehen traditionell gefüllt Rinderroulade mit Spitzkohl oder Champagnerkraut, aber auch eine Roulade aus Putenbrust mit einer Füllung aus Frischkäse, Oliven und getrockneten Tomaten.

12:20
DE

Das Verbraucher- und Ratgebermagazin im WDR-Fernsehen. Verbrauchertipps für jeden Tag. Wirklich preiswert? Wirklich praktisch? Wirklich lecker? Ob Gesundheit oder Geld, Wohnen oder Ernährung, Multimedia oder Verkehr - Servicezeit beleuchtet Hintergründe, schafft Orientierung und gibt praktische Ratschläge - und zwar unabhängig und neutral.

12:50
Folge 297; S23E6
DE

Karl Ploberger präsentiert einen Garten mit seltenen Wildobstsorten, den Schlosspark Grafenegg und Kräuterhexe Uschi zaubert aus dem Granatapfel ein vorweihnachtliches Dessert. Auf etwa 7000 Quadratmetern erstreckt sich rund um einen Bauernhof im steirischen Vulkanland bei Straden ein besonderer Naturgarten. Mit seinen Gehölzen und seltenen Obstarten bietet diese grüne Oase von Adele und Helmut Pirc ganzjährig interessante Aspekte. Moderation: Karl Ploberger.

13:20
AT

Vorarlberg ist nicht nur ein Land der Berge und Seen, sondern auch ein Land der Moore. Mehr als 1500 Moore und Teilmoore befinden sich im westlichsten Bundesland Österreichs. Insgesamt sind es über 7100 Hektar. Es sind Lebensräume für seltene Pflanzen und Tiere, Wasserspeicher und Naherholungsgebiete für Menschen. Der Film zeigt die Einzigartigkeit dieser Landschaftsformen und stellt Menschen vor, die sich um ihre Erhaltung bemühen.

13:45
DE

Obwohl Stauseen alle künstlich entstanden sind, gelten sie vielerorts als Perlen der Alpen. Der Film zeigt Stauseen, die in vielen Tälern das Leben von Menschen und Natur bereichern. Die Dokumentation porträtiert mit beeindruckenden Aufnahmen sowohl die spektakulärsten als auch die ruhigen und fast schon verborgenen Stauseen Österreichs. Seltenes historisches Film- und Fotomaterial untermalen diese Geschichten zusätzlich.

14:30
R: Michael Schlamberger, John Downer, Kurt Mündl... AT

Der Film taucht in den Mikrokosmos Bodensee ein. Er erforscht, was die Attraktivität des Sees für die Tierwelt ausmacht, und zeigt das faszinierende Treiben unter, auf und über Wasser. Wie ein Magnet zieht der Bodensee Hunderttausende Zugvögel an. Ihre Routen ziehen sich quer durch Europa. Der See ist für sie Zwischenstation, Brut- oder Winterquartier: 300 verschiedene Vogelarten starten und landen hier.

15:15
Der Neusiedler See wird auch als Meer der Wiener bezeichnet. Die Region bietet eine einzigartige Flora und Fauna im und rund um den Steppensee und ein einfaches, aber genussreiches Leben. Der See ist einer der wenigen Steppenseen Europas, der größte See Österreichs und in mehrfacher Hinsicht ungewöhnlich: Er ist im Schnitt nur einen Meter tief, wird vor allem aus Niederschlägen gespeist und hat nur einen einzigen, künstlich angelegten Abfluss.
16:05
R: Kurt Mayer... DE

Die Dokumentation beobachtet das Leben von kleinen und unscheinbaren Vögeln rund um die Welt in Metropolen wie New York oder Moskau. Die Spatzen stehen auf der Vorwarnstufe der Roten Liste der vom Aussterben bedrohten Tierarten. Obwohl uns die Haussperlinge seit Jahrtausenden begleiten, sind sie Wildtiere geblieben. Geduld und List sind gefragt, will man ihnen nahekommen. Außerhalb der Brutzeit halten sich Spatzen selten länger als eine Minute an einem Ort auf.

16:50
R: Franz Leopold Schmelzer... DE

Goldfarbene Dünen, weiße Salzpfannen und endlose Savannen unter einem tiefblauen Horizont - die Namib an der Westküste Namibias ist eine der faszinierendsten Landschaften der Erde. Ausgerechnet diese Wildnis, die von Sonne, Sand und Sturm geprägt wird, ist die Heimat Afrikas einziger Wildpferde. Sie ist auch eine der einsamsten Wüsten Afrikas: In diesem Trockengebiet überleben nur Spezialisten wie Oryxantilopen, Tüpfelhyänen und Schakale.

17:35
R: Werner Zips, Angelica V. Marte... DE

Großkatzen wie Löwen und Geparde sind die Ikonen Afrikas. Doch ihr Bestand ist heute stark gefährdet. Der Film zeigt, was in Südafrika unternommen wird, um die Tiere zu retten. Das Filmteam besucht mehrere Schutzgebiete in Südafrika, um so Einblicke in die heutigen Erfordernisse von Naturschutz und Wildlife-Management zu geben.

18:30
R: Christine Daum Farber... DE

Deutschland 2022 Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. nano macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht nano seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. Moderation: Yve Fehring.

19:00
vom 06.12.2022, um 19:00 Uhr; DE

Die Nachrichten des Tages. Der relevante Überblick aus der Nachrichtenredaktion des ZDF mit Vertiefung und Einordnung zu den wichtigsten Ereignissen in Deutschland und der Welt.

19:18
DE

Deutschland 2022 3sat zeigt das Wetter aus den 3sat-Ländern Deutschland, Österreich und der Schweiz.

19:20
DE

Kulturzeit ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat. Kulturzeit mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen. Moderation: Lillian Moschen.

20:00
vom 06.12.2022, 20:00 Uhr; DE

ARD-Nachrichten aus dem In- und Ausland auf den Punkt gebracht. Die Tagesschau bietet die wichtigsten Nachrichten des Tages und zusätzliche Informationen in Text, Bild, Audio und Video sowie umfassende Berichte und Hintergründe zu aktuellen Themen und Entwicklungen.

20:15
I: Christiane Hörbiger, Michael Mendl, Muriel Baumeister, Lisa Kreuzer, Dietrich Hollinderbäumer, Dietrich Mattausch, Helmut Berger, Hans von Borsody, Rolf Hoppe; R: Nikolaus Leytner... DE. AT

Fernsehfilm, Deutschland / Österreich 2008 Die Bewohner der bankrotten Provinzstadt Güllen nagen am Hungertuch. Der Besuch einer Milliardärin lässt auf Rettung hoffen, doch die hat eine bewegte Vergangenheit und eigene Pläne. Friedrich Dürrenmatts Tragikomödie von 1955 zählt zu den meistgespielten deutschsprachigen Theaterstücken. Die Autoren Thomas Eifler und Susanne Beck haben den Klassiker behutsam modernisiert, mit Christiane Hörbiger und Michael Mendl in den Hauptrollen. Darsteller: Claire Zachanassian - Christiane Hörbiger Heinz Ill - Michael Mendl Angelika Ill - Lisa Kreuzer Matthias Büssing - Dietrich Hollinderbäumer Lutz Wolff - Dietrich Mattausch.

21:45
R: Florian Kummert... Folge 42; E271
DE

She Said - Der Weinsteinskandal - Über Jahrzehnte missbrauchte der Hollywood-Produzent Harvey Weinstein Frauen sexuell. Dann wurde sein Fall von zwei Journalistinnen der New York Times aufgerollt. Jodi Kantor und Megan Twohey recherchieren über Monate, um den Filmmogul zu Fall zu bringen. In She Said erzählt die vielfach preisgekrönte Schauspielerin und Regisseurin Maria Schrader die Chronik der Ereignisse. An einem schönen Morgen - Die französische Regisseurin Mia Hansen-Love steht für autobiografische Filmerzählungen. In An einem schönen Morgen begleitet sie Sandra, Léa Seydoux, ganz schlicht durch die Tage: Wie sie ihren erkrankten Vater pflegt, eine Affäre beginnt, ihre Tochter zur Schule bringt. Die Intensität und Genauigkeit ihrer Filmerzählungen erinnern an Éric Rohmers Magie des Einfachen. Der Räuber Hotzenplotz - Es ist nicht die erste Verfilmung des Kinderbuchklassikers von Ottfried Preußler. Diese Realverfilmung mit Nicholas Ofczarek als Räuber Hotzenplotz setzt wieder auf Humor und Unterhaltung, verzichtet jedoch weitgehend auf zusätzlichen Klamauk. Braucht jede Kindergeneration ihren eigen Hotzenplotz? Und wie sollte eine zeitgemäße Verfilmung aussehen? Rickerl - in Wien gedreht - Als Straßen- und Beislmusiker versucht sich Erich Rickerl Bohacek, verkörpert vom Austropop-Sänger Voodoo Jürgens, durchzuschlagen. Er träumt vom großen Durchbruch. An seiner Seite steht sein achtjähriger Sohn, der aber nur selten bei ihm ist.

22:00
AT

In dieser Sendung werden aktuelle Geschehnisse, relevante Ereignisse und Hintergrundinformationen aus der ganzen Welt präsentiert. Zudem werden Expertenanalysen und brandneue Entwicklungen auf dem Finanzmarkt vorgestellt.

22:25
Spieler, Zocker, Influencer - So tickt die deutsche Gaming-Branche; E439
DE

Nische? Von wegen! Die Deutschen lieben Videospiele, der deutsche Gaming-Markt ist einer der größten der Welt. Um die Spiele hat sich ein eigenes Wirtschafts-Ökosystem gebildet. Am PC, ab der Konsole oder mit dem Handy - die Deutschen zocken mehr denn je. Doch kaum ein Spiel wird hierzulande hergestellt. Große Player kommen aus den USA und Asien, auch in Europa geben andere Länder den Ton an. Wie holen deutsche Hersteller den Rückstand auf?

23:10
R: Michele Sauvain, Kay Siering... Abenteuer am Golf - Schweizer Alltag in Katar und den Emiraten; CH

Schweizer Alltag in Katar und den Emiraten zeigt den Alltag von Schweizern, die ihren Lebensmittelpunkt nach Doha oder Dubai verlegt haben. In der Schweizer Botschaft in Doha findet ein hochrangiges Treffen mit Fußballfunktionären statt. Chris Franzen hat Gelegenheit, mit Nationaltrainer Murat Yakin zu plaudern, doch immer noch fehlen ihm 450 Angestellte für sein Hotel.

23:50
Abenteuer am Golf - Schweizer Alltag in Katar und den Emiraten; CH

Chris Franzen hat für sein Luxushotel einen Rolls-Royce bestellt. Schließlich ist nur das Beste gut genug für seine VIP-Gäste. Zuhause packt seine Frau Rachel die Koffer für eine Reise. Ihr Vater in Australien ist schwer krank, und sie will so schnell wie möglich hin. Chris ist sehr eingespannt. In der Gastronomie muss sich das Küchenteam einarbeiten, und das Servicepersonal muss ausgebildet werden.

00:35
CH

Die Schweizer Nachrichtensendung informiert über die aktuellsten und brisantesten Themen des Tages. In Reportagen, Porträts und Live-Gesprächen wird über die Hintergründe von Schlagzeilen und das Geschehen aus dem In- und Ausland berichtet.

01:05
E10
DE

Reporter rückt Menschen sowie deren Schicksale und Abenteuer ins Zentrum, deren Geschichte in der Schweiz und weltweit gesellschaftliche oder politische Trends illustriert. Die Inhalte sind weit gefächert. Gezeigt werden neben den großen Abenteuern auch die kleinen Sensationen des Alltags. Reporter pflegt die klassische Reportage: Lineare Dramaturgien, subjektives Erzählen, der Reporter als Augenzeuge, authentische Emotionen.

01:30
Taipeh 101; DE

Die Reihe Dem Himmel entgegen - Hochhäuser der Welt erzählt Geschichten von Hochhäusern weltweit. Diese Folge stellt den Taipei 101 vor, von 2004 bis 2007 das höchste Gebäude der Welt. 508 Meter hoch und mit 101 Stockwerken ist der Wolkenkratzer in Taiwans Hauptstadt Taipeh in seiner Konstruktion einem Bambus nachempfunden. Diese der Natur abgeschaute Bauweise soll den Turm resistent gegen Taifune und sogar Erdbeben machen. Das ist auch nötig.

01:35
R: Werner Zips, Angelica V. Marte... DE

Großkatzen wie Löwen und Geparde sind die Ikonen Afrikas. Doch ihr Bestand ist heute stark gefährdet. Der Film zeigt, was in Südafrika unternommen wird, um die Tiere zu retten. Das Filmteam besucht mehrere Schutzgebiete in Südafrika, um so Einblicke in die heutigen Erfordernisse von Naturschutz und Wildlife-Management zu geben.

02:30
R: Franz Leopold Schmelzer... DE

Goldfarbene Dünen, weiße Salzpfannen und endlose Savannen unter einem tiefblauen Horizont - die Namib an der Westküste Namibias ist eine der faszinierendsten Landschaften der Erde. Ausgerechnet diese Wildnis, die von Sonne, Sand und Sturm geprägt wird, ist die Heimat Afrikas einziger Wildpferde. Sie ist auch eine der einsamsten Wüsten Afrikas: In diesem Trockengebiet überleben nur Spezialisten wie Oryxantilopen, Tüpfelhyänen und Schakale.

03:15
R: Kurt Mayer... DE

Die Dokumentation beobachtet das Leben von kleinen und unscheinbaren Vögeln rund um die Welt in Metropolen wie New York oder Moskau. Die Spatzen stehen auf der Vorwarnstufe der Roten Liste der vom Aussterben bedrohten Tierarten. Obwohl uns die Haussperlinge seit Jahrtausenden begleiten, sind sie Wildtiere geblieben. Geduld und List sind gefragt, will man ihnen nahekommen. Außerhalb der Brutzeit halten sich Spatzen selten länger als eine Minute an einem Ort auf.

04:00
DE

Obwohl Stauseen alle künstlich entstanden sind, gelten sie vielerorts als Perlen der Alpen. Der Film zeigt Stauseen, die in vielen Tälern das Leben von Menschen und Natur bereichern. Die Dokumentation porträtiert mit beeindruckenden Aufnahmen sowohl die spektakulärsten als auch die ruhigen und fast schon verborgenen Stauseen Österreichs. Seltenes historisches Film- und Fotomaterial untermalen diese Geschichten zusätzlich.

04:45
Jahrzehntelang war die Gasversorgung in Österreich kein Thema. Das hat sich seit dem Ukrainekrieg geändert. Der Film blickt zurück auf die Geschichte der Gasversorgung des Alpenlandes. Dabei spannt der Filmemacher Werner Müller den Bogen vom frühen 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart, in der nun versucht wird, sich von alten Abhängigkeiten zu lösen.