Slovenske TV

Podnaslovljene TV

Lokalne TV

EX YU TV

Angleške TV

Nemške TV

Italijanske TV

Ostale TV

3 SAT
06:05
Bornholm - Inselleben auf dänisch.
06:15
Schweden: Fahrsicherheitstraining.
06:20
DE

Deutschland 2021 Januhairy - Wenn die Körperbehaarung politisch wird Kimchi, K-Pop, Kino - Wie Südkorea die Popkultur erobert Vorhang auf für Omikron Kaminer Inside - Gespräch mit Wladimir Kaminer Nachruf auf Meat Loaf Krimibuchtipps Moderation: Ariane Binder.

07:00
DE

Deutschland 2021 Impfkampagne stockt - Die Impfkabinen sind oft leer, die Ärzte warten auf Impfwillige. Im Moment geht die Zahl der Impfungen bundesweit deutlich zurück: Höchstwert diese Woche waren 647.000 Impfungen am Tag, im Dezember waren es bis zu 1,6 Millionen. Doch die Nachfrage könnte wieder steigen: Falls eine vierte Impfung nötig wird, wenn ein angepasster Omikron-Impfstoff kommt - oder eine allgemeine Impfpflicht. Gefälschte Impfpässe - Während die Politik über die Impfpflicht und Impfregister sowie die entscheidenden Grundlagen diskutiert, steigt die Zahl der Impfpassfälschungen. Je höher der Druck ist, desto größer wird offenbar die kriminelle Energie. Diabetes Typ 2 - Insulin ist oft die Standardbehandlung - auch für Typ-2-Diabetes. Am Universitätsklinikum Tübingen setzt ein Fachärzteteam auf eine differenziertere Behandlung. Hier wird zwischen vier Diabetes-Subtypen unterschieden. Biokost in Großküchen - Massentierhaltung gilt als einer der Klimakiller. In Großküchen und Kantinen werden täglich 34 Millionen Essen zubereitet. Würden alle fleischlos kochen, haben Osnabrücker Forscher hochgerechnet, könnten 1,25 Millionen Tonnen Fleisch pro Jahr eingespart werden. Berliner Mensen gehen im aktuellen Wintersemester mit gutem Beispiel voran. Fleisch und Fischgerichte machen nur noch vier Prozent aus. Korallen - Wissenschaftler sind vor der Südpazifik-Insel Tahiti auf ein bislang unbekanntes und intaktes Korallenriff gestoßen. Mit etwa drei Kilometern Länge und einer Breite von bis zu 65 Metern handelt es sich um eines der größten Korallenriffe der Welt. #illusion - Die Rubrik hashtag# nimmt sich Begriffe und Gegenstände aus dem täglichen Leben vor und zeigt, was alles in ihnen steckt. Mit überraschenden Erkenntnissen. Moderation: Alexandra Kröber.

07:30
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

08:00
AT

Die Früh-ZIB informiert von Montag bis Freitag über das aktuelle Geschehen aus Innen- und Außenpolitik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Chronik. Reportagen und Hintergrundberichte vertiefen das Verständnis der aktuellen Ereignisse.

08:05
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

08:30
AT

Die Früh-ZIB informiert von Montag bis Freitag über das aktuelle Geschehen aus Innen- und Außenpolitik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Chronik. Reportagen und Hintergrundberichte vertiefen das Verständnis der aktuellen Ereignisse.

08:33
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

09:00
AT

Die Früh-ZIB informiert von Montag bis Freitag über das aktuelle Geschehen aus Innen- und Außenpolitik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Chronik. Reportagen und Hintergrundberichte vertiefen das Verständnis der aktuellen Ereignisse.

09:05
DE

Deutschland 2022 Januhairy - Wenn die Körperbehaarung politisch wird Kimchi, K-Pop, Kino - Wie Südkorea die Popkultur erobert Vorhang auf für Omikron Kaminer Inside - Gespräch mit Wladimir Kaminer Nachruf auf Meat Loaf Krimibuchtipps Moderation: Ariane Binder.

09:45
DE

Deutschland 2022 Impfkampagne stockt - Die Impfkabinen sind oft leer, die Ärzte warten auf Impfwillige. Im Moment geht die Zahl der Impfungen bundesweit deutlich zurück: Höchstwert diese Woche waren 647.000 Impfungen am Tag, im Dezember waren es bis zu 1,6 Millionen. Doch die Nachfrage könnte wieder steigen: Falls eine vierte Impfung nötig wird, wenn ein angepasster Omikron-Impfstoff kommt - oder eine allgemeine Impfpflicht. Gefälschte Impfpässe - Während die Politik über die Impfpflicht und Impfregister sowie die entscheidenden Grundlagen diskutiert, steigt die Zahl der Impfpassfälschungen. Je höher der Druck ist, desto größer wird offenbar die kriminelle Energie. Diabetes Typ 2 - Insulin ist oft die Standardbehandlung - auch für Typ-2-Diabetes. Am Universitätsklinikum Tübingen setzt ein Fachärzteteam auf eine differenziertere Behandlung. Hier wird zwischen vier Diabetes-Subtypen unterschieden. Biokost in Großküchen - Massentierhaltung gilt als einer der Klimakiller. In Großküchen und Kantinen werden täglich 34 Millionen Essen zubereitet. Würden alle fleischlos kochen, haben Osnabrücker Forscher hochgerechnet, könnten 1,25 Millionen Tonnen Fleisch pro Jahr eingespart werden. Berliner Mensen gehen im aktuellen Wintersemester mit gutem Beispiel voran. Fleisch und Fischgerichte machen nur noch vier Prozent aus. Korallen - Wissenschaftler sind vor der Südpazifik-Insel Tahiti auf ein bislang unbekanntes und intaktes Korallenriff gestoßen. Mit etwa drei Kilometern Länge und einer Breite von bis zu 65 Metern handelt es sich um eines der größten Korallenriffe der Welt. #illusion - Die Rubrik hashtag# nimmt sich Begriffe und Gegenstände aus dem täglichen Leben vor und zeigt, was alles in ihnen steckt. Mit überraschenden Erkenntnissen. Moderation: Alexandra Kröber.

10:15
Inseln; S1E1
GB

Inseln bieten in ihrer Isoliertheit Heimat für Arten, die nur in einer bestimmten Region oder auf einer einzigen Insel leben. Daher kommen etwa 20 Prozent der Vogel-, Reptilien- und Pflanzenarten auf Inseln vor, obwohl diese weniger als ein Sechstel der Erdoberfläche ausmachen. Durch die oft hermetische Abgeschiedenheit reagieren die Bewohner auf plötzliche Eingriffe von außen höchst empfindlich. Etwa 80 Prozent aller während der letzten Jahre ausgestorbenen Arten waren Inselarten.

11:00
Wüsten; S1E4
GB

Wüsten bedecken etwa ein Drittel der Landmasse der Erde. Die extremen Bedingungen verlangen den dort lebenden Tieren alles ab. Nahrung und Wasser sind knapp und fehlen zeitweise vollständig. Dennoch behaupten sich einige Anpassungskünstler in diesen Arealen mit außergewöhnlichen Strategien. So setzen Löwen ihr Leben aufs Spiel bei der Giraffenjagd, Bussarde gehen in Gruppen zwischen tödlichen Kakteenstacheln auf Beutezug und Fledermäuse liefern sich Kämpfe mit Skorpionen.

11:50
R: Kristian Kähler... Donau-Delta; DE

Bevor die Donau ins Schwarze Meer mündet, bildet sie eine einzigartige Landschaft: Das rumänische Donaudelta ist das zweitgrößte Delta Europas und größtes verbundenes Schilfgebiet der Welt. Familie Burduja steht mitten im Dorfleben. Mutter Rodicas hat, bevor ihr Dorfladen öffnet, bereits für die Familie gekocht. Das Kochen hat sie sich selbst beigebracht - Hechtklöße, Paprikaschoten mit Fischfüllung oder gebratenen Wels mit frischer Knoblauchsoße.

12:15
DE

Inkasso - Was tun bei unberechtigten Forderungen? Margarine - Was steckt drin? Callcenter-Check - Zahnpasta-Wissen ist gefragt Doc Esser macht den Westen fit - Die Lehrer-Challenge.

12:45
Mit Michael Friemel im Schnee - Vogesen; DE

Die Vogesen im Winter - das ist bei der richtigen Wetterlage pure Nostalgie. Moderator Michael Friemel streift im Schlitten durch die winterliche Landschaft. Er erkundet die Route des Cretes bei einer Schneeschuhwanderung und besucht die Huskiefarm von Anne-Lise und Frédéric Dubray. Mitten im Skigebiet von La Bresse liegt die Ferme Auberge Breitzhousen. Hier darf Michael bei der Zubereitung des Melkermenüs helfen.

13:15
DE

Québec - die größte Provinz Kanadas - ist gleichzeitig die sprachliche und kulturelle Bastion Frankreichs auf dem Kontinent. Die Menschen hier sind stolz auf ihre Wurzeln. Das merkt man an der Küche, den historischen Zentren und am überall präsenten Quebecer Französisch. Wie die ersten Entdecker reist der Film entlang dem St. Lorenz Strom - allerdings genau in entgegen gesetzter Richtung - von Montréal an die Atlantikküste.

14:00
R: Klaus Scherer... DE

Leuchtendes Laub der Bäume, sandige Strände, zerklüftete Küste: Im Herbst ist es in Neuengland an Amerikas Ostküste am schönsten. Dann ist Indian Summer. Die ausgedehnten Wälder mit ihrer vielfältigen Mischung an Laubbäumen glühen in allen Farben. Zwischen Maine und Massachusetts liegt eine der landschaftlich reizvollsten Regionen Amerikas, sehr europäisch und doch ganz eigen mit prächtigen Kolonialbauten.

14:45
Joe Essery und seine Frau haben sich einen Lebenstraum erfüllt: Sie reisen ein Jahr lang durch Amerika auf dem Wasserweg - von Florida bis nach New York auf ihrem Hausboot. Die Reise geht durch den großen Loop, der den Ostteil Amerikas umrundet. Von den Großen Seen über Kanäle bis zum Tennessee-River und Mississippi, durch den Golf von Mexiko, um Florida herum, durch Sumpfgebiete nordwärts, dann wieder landeinwärts zu den Great Lakes.
15:15
DE

Die Tour von Chicago nach San Francisco ist die längste durchgehende Zugfahrt, die man in den USA bewältigen kann. Die Strecke aus der Zeit der Besiedelung Amerikas ist legendär. Der Film zeigt die Reise mit dem California Zephyr, dem Kalifornischen Westwind. Zu bestaunen gibt es spektakuläre Ausblicke und Landschaftspanoramen. Auch die Geschichten der Mitreisenden und an den Schienen Lebenden werden erzählt.

15:45
DE

Die Route 66 verbindet auf der 4.000 Kilometer langen Strecke Chicago und Los Angeles. Atemberaubende Landschaften und ein Amerika voller Kontraste stehen für den American Way of Life. In den 1920er Jahren des letzten Jahrhunderts erbaut, hat die Route 66 Millionen von Menschen auf der Suche nach einem besseren Leben bis nach Kalifornien begleitet. Die Straße war wie ein Versprechen, der Weg ins Eldorado. Dann drängten die neuen Autobahnen die legendäre Route ins Abseits.

16:30
R: Claudia Buckenmaier... DE

Die Navajo-Frau Irene Bennalley züchtet Schafe in den trockenen Gebieten des Navajo-Reservats im Südwesten der USA. Ihre Schafrasse ist besonders widerstandsfähig. Trotzdem gab es für die Tiere in den vergangenen Jahren selten genug zu fressen. Ihr Heu bekommt Irene von Ranchern aus den Bergen Utahs, wie der Mormonen-Familie Gleave. Auch Stanton und Irene Gleave haben mit ihren vier Söhnen unter der Trockenheit gelitten.

17:00
Von New York zum Michigansee; DE

Die Zugreise durch die USA führt von New York bis Los Angeles quer durch den Kontinent auf den Spuren der Siedler. Die Reisenden erleben eine Fahrt durch sehenswerte Landschaften und Städte. Auf der ersten Etappe steht unter anderem ein Besuch im quirligen New Orleans auf dem Programm. Außerdem besucht Rita Knobel-Ulrich eine Farm in Georgia und einen Elvis-Fan. In Chicago genießen Nachfahren deutscher Einwanderer im Brauhaus deutsche Gemütlichkeit.

17:45
Vom Wilden Westen nach Hollywood; DE

Von Chicago aus führt der zweite Teil der Reise über Dodge City, Albuquerque in New Mexico und den Grand Canyon bis nach Los Angeles, der Stadt der Hoffnung an der amerikanischen Westküste. Amerika ist zwar ein Land der Autofahrer, aber die USA lassen sich auch mit der Eisenbahn erobern. Der zweiteilige Film unternimmt eine 7500 Kilometer lange Reise von New York bis nach L.A. Sie führt in nur sechs Tagen quer durch den gesamten Kontinent.

18:30
DE

Deutschland 2022 Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. nano macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht nano seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. Moderation: Yve Fehring.

19:00
vom 24.01.2022, um 19:00 Uhr; DE

Das Nachrichtenmagazin informiert über aktuelle Meldungen aus Deutschland und der Welt.

19:18
DE

Deutschland 2021 3sat zeigt das Wetter aus den 3sat-Ländern Deutschland, Österreich und der Schweiz.

19:20
DE

Kulturzeit ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat. Kulturzeit mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen. Moderation: Nina Mavis Brunner.

20:00
vom 24.01.2022, 20:00 Uhr; DE

ARD-Nachrichten aus dem In- und Ausland auf den Punkt gebracht. Die Tagesschau bietet die wichtigsten Nachrichten des Tages und zusätzliche Informationen in Text, Bild, Audio und Video sowie umfassende Berichte und Hintergründe zu aktuellen Themen und Entwicklungen.

20:15
CH

Schweiz 2018 Zu Sibirien fallen dem deutschen Dokumentarfilmer Dave D. Leins nur Begriffe wie kalt, rau, lebensfeindlich und einsam ein. Wie ist es möglich, dass Menschen dort trotzdem gern leben? Vor sieben Jahren porträtierte der Russlandkorrespondent Christof Franzen am Rand Sibiriens den Nomadenjungen Christophor - eine unvergessliche Reise. Das Russland-Greenhorn Dave D. Leins und Christof Franzen machen sich nun zusammen auf den Weg zu dem Jungen.

21:50
Kanada: British Columbia - Pioniergeist und Pulverschnee; E8
DE

Einsamkeit, Blockhüttenromantik und unberührter Pulverschnee - die kanadische Provinz British Columbia ist ein Sehnsuchtsziel von Menschen aus aller Welt. Heliskiing und Tiefschneeabfahrten am Pazifik, Westernreiten über weiße Bergrücken und eine Wanderung an der Seite zweier Wölfe - die Erlebnisreise vom Pazifik bis in die gigantischen Rocky Mountains bietet ständig neue Überraschungen.

22:05
AT

In dieser Sendung werden aktuelle Geschehnisse, relevante Ereignisse und Hintergrundinformationen aus der ganzen Welt präsentiert. Zudem werden Expertenanalysen und brandneue Entwicklungen auf dem Finanzmarkt vorgestellt.

22:30
R: Maya Sarfaty... AT

Der Dokumentarfilm handelt von der tragischen Liebesgeschichte zwischen der jungen Jüdin Helena Citron, Häftling in Auschwitz, und dem österreichischen SS-Offizier Franz Wunsch. Es war eine verbotene Beziehung, die das Leben beider täglich in Gefahr brachte. Rund 30 Jahre nachdem sich der Lebensweg der beiden am Tor in Auschwitz trennte, sehen sie sich im Wiener Gerichtssaal wieder - Helena als Zeugin, Franz als Angeklagter.

23:50
R: Yves Jeuland... FR

Dokumentarfilm, Frankreich / Niederlande 2019 Frech und feurig leuchtete noch mit 90 Jahren rote Farbe auf ihren wilden Haaren: Die KZ-Überlebende und Autorin Marceline Loridan-Ivens war zu lebendig, um sich als Denkmal zu fühlen. Geboren in Paris als Marceline Rozenberg, wurde sie mit 15 Jahren gemeinsam mit ihrem Vater in das von den Deutschen besetzte Polen deportiert. Er Auschwitz, sie Birkenau. Mit ihrem Roman Und Du bist nicht zurückgekommen hielt sie die Erinnerung an ihn wach.

01:05
R: Silvia Kaiser... Was haben wir nur falsch gemacht? Eltern von Straßenkindern; DE

Deutschland 2022 Reisen, Sport, Musikstunden - ihr Kind soll alles haben. Aber nicht jedes Kind möchte so ein Leben. Es gibt welche, die ausbrechen und lieber auf der Straße leben. Ein Albtraum für Eltern. Was haben wir falsch gemacht, warum passiert uns das?, fragen sich die verzweifelten Eltern dann. Sorge und Angst halten Einzug in die bisherige Familienidylle. Wo ist unser Kind? Diese Extremsituation wird manchmal ein jahrelanger Dauerzustand.

01:35
CH

Die Schweizer Nachrichtensendung informiert über die aktuellsten und brisantesten Themen des Tages. In Reportagen, Porträts und Live-Gesprächen wird über die Hintergründe von Schlagzeilen und das Geschehen aus dem In- und Ausland berichtet.

02:05
Omikron-Welle da, Impfpflicht nicht -; E506
DE

Deutschland 2022 Politisch denken, persönlich fragen ist das Motto der politischen Talksendung von Anne Will. Jede Woche lädt sie interessante Gäste zu einem aktuellen Thema ein. Ob Innenpolitik wie Pegida, Gesundheitsreformen oder Mindestlohndebatte, ob Außenpolitik wie die Ukrainekrise, Nahostkonflikt oder Finanzkrise - Anne Will fragt nach.

03:05
NL

Entertainer und Chansonnier Sven Ratzke unternimmt mit seiner Band und Gästen aus Jazz und Literatur eine lyrisch-musikalische Reise, die ihn nach New York, Berlin und Amsterdam führt. Mit seiner einzigartigen Stimme interpretiert er Chansons großer Diven wie Hildegard Knef und Grace Jones. Eigens für ihn komponierte Songs seines Idols David Bowie zeigen Ratzke von einer ruhigen und jazzigen Seite. Auch erzählt er, was die Songs für ihn bedeuten.

04:00
Celeste; E5
DE

Celeste ist auf dem Weg zum Popstar. Sie hat einen Nachwuchspreis bei den Brit Awards gewonnen. Dazu kommen die Auszeichnung Sound of 2020 der BBC und eine Oscarnominierung. Ihr Debütalbum Not Your Muse - mit Songs wie Tonight Tonight und Love Is Back - kam auf Platz eins der britischen Charts und bekam nur beste Kritiken. Ihre Art zu singen und wie cool sie auf der Bühne steht, macht Celeste zu einer besonderen Künstlerin.

04:45
Zoe Wees; E7
DE

Mit 19 Jahren ist Zoe Wees die jüngste Künstlerin beim SWR3 New Pop 2021. Und obwohl sie schon weltweit bekannt ist, ist es ihr erster auf einer richtigen Bühne mit Band. Zoe fällt auf. Ihr Markenzeichen: fast bodenlange geflochtene Zöpfe, mal grün, mal rot, mal pink - doch so extravagant die Haare auch sein mögen, nichts lenkt von Zoes Stimme ab. Auf Zoe Wees' Stimme trifft dieser Satz wirklich zu: Musik ist vertonte Emotion.

05:30
Mit Michael Friemel im Schnee - Vogesen; DE

Die Vogesen im Winter - das ist bei der richtigen Wetterlage pure Nostalgie. Moderator Michael Friemel streift im Schlitten durch die winterliche Landschaft. Er erkundet die Route des Cretes bei einer Schneeschuhwanderung und besucht die Huskiefarm von Anne-Lise und Frédéric Dubray. Mitten im Skigebiet von La Bresse liegt die Ferme Auberge Breitzhousen. Hier darf Michael bei der Zubereitung des Melkermenüs helfen.

06:00
DE

Erlebnisreisen sind die Zusammenfassung von Magazinbeiträgen oder kürzere exklusive Reportagen. Die Attraktivität der dargestellten Reiseziele steht im Vordergrund. Es werden praktische Tipps und konkrete Anregungen gegeben. Die Routen und Ziele sind nachvollziehbar beschrieben.

06:20
DE

Deutschland 2022 Kulturzeit ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat. Kulturzeit mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen. Moderation: Nina Mavis Brunner.

07:00
DE

Deutschland 2022 Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. nano macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht nano seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. Moderation: Yve Fehring.

07:30
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

08:00
AT

Die Früh-ZIB informiert von Montag bis Freitag über das aktuelle Geschehen aus Innen- und Außenpolitik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Chronik. Reportagen und Hintergrundberichte vertiefen das Verständnis der aktuellen Ereignisse.

08:05
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

08:30
AT

Die Früh-ZIB informiert von Montag bis Freitag über das aktuelle Geschehen aus Innen- und Außenpolitik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Chronik. Reportagen und Hintergrundberichte vertiefen das Verständnis der aktuellen Ereignisse.

08:33
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

09:00
AT

Die Früh-ZIB informiert von Montag bis Freitag über das aktuelle Geschehen aus Innen- und Außenpolitik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Chronik. Reportagen und Hintergrundberichte vertiefen das Verständnis der aktuellen Ereignisse.

09:05
DE

Deutschland 2022 Kulturzeit ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat. Kulturzeit mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen. Moderation: Nina Mavis Brunner.

09:45
DE

Deutschland 2022 Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. nano macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht nano seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. Moderation: Yve Fehring.

10:15
DE

Die Route 66 war der erste Highway Amerikas in den Westen des Kontinents. Die fast 4000 Kilometer lange Straße wurde zur existenziellen Lebenserfahrung für Generationen von Amerikanern. Während der Wirtschaftskrise zogen auf ihr Tausende verarmter Farmer gen Westen. In den Boom-Jahren nach dem Zweiten Weltkrieg kamen Touristen, die das eigene Land kennenlernen wollten. Und bis heute ist die Route 66 ein Symbol für Aufbruch und Abenteuer.

11:00
DE

Québec - die größte Provinz Kanadas - ist gleichzeitig die sprachliche und kulturelle Bastion Frankreichs auf dem Kontinent. Die Menschen hier sind stolz auf ihre Wurzeln. Das merkt man an der Küche, den historischen Zentren und am überall präsenten Quebecer Französisch. Wie die ersten Entdecker reist der Film entlang dem St. Lorenz Strom - allerdings genau in entgegen gesetzter Richtung - von Montréal an die Atlantikküste.

11:45
Kulinarische Winterromantik; DE

Winterromantik wie in einem Märchen der Gebrüder Grimm: In einer rustikalen Fachwerkscheune, einer ritterlichen Burg und einem landgräflichen Schloss zeigen hessische Köche ihre Kochkunst. Sie alle fühlen sich der regionalen Küche verpflichtet, und deshalb gibt es überall winterliches Wurzelgemüse in verschiedenen Variationen. Dazu serviert beispielsweise Axel Horn auf Burg Gleiberg Cordon bleu vom Reh mit Bergkäse und Granatapfel-Chutney.

12:15
DE

Das Verbraucher- und Ratgebermagazin im WDR-Fernsehen mit Yvonne Willicks und Dieter Könnes. Verbrauchertipps für jeden Tag. Wirklich preiswert? Wirklich praktisch? Wirklich lecker? Ob Gesundheit oder Geld, Wohnen oder Ernährung, Multimedia oder Verkehr - Servicezeit beleuchtet Hintergründe, schafft Orientierung und gibt praktische Ratschläge - und zwar unabhängig und neutral.

12:45
Der Charme von Arts & Crafts; S1
AT

Mitte des 20. Jahrhunderts entstand in England die Arts & Crafts-Bewegung. Ihr Bestreben war es, Architektur, Literatur, Musik und die Gartenbaukunst zu einem Gesamtwerk zu verschmelzen. Noch heute verkörpern die Ideale dieser Epoche das, was man unter einem typisch englischen Garten versteht. In den Grafschaften von Wales und dem angrenzenden Gloucestershire findet man solche Anwesen. Moderation: Karl Ploberger.

13:15
DE

Baumriesen sind Persönlichkeiten, sie trotzen Wind und Wetter - am gleichen Ort, oft seit Jahrhunderten. Es sind große und großartige Exemplare, unverwechselbar, monumental, einzigartig. In seinem Film über verwurzelte Giganten zeigt der Dokumentarfilmmacher Arnold Rauch fünf Baumriesen: eine Fichte, die höchste Europas, eine gewaltige Buche, ein sehr seltener Kastanienbaum, eine riesige Esche und die wohl älteste Arve weltweit.

13:35
Venedig in Italien bis nach Trabzon in der Türkei; S1E1
DE

Die Etappe führt von Venedig in Italien bis nach Trabzon in der Türkei. Am Startpunkt folgt Peter Gysling den Spuren Marco Polos. Sie führen zum quirligen Kostümdesigner Stefano Nicolao, der für viele Kino-, Theater- und Opernproduktionen opulente historische Gewänder fertigt. In Istanbul besucht Peter Gysling die Sängerin Yudum, die eine Baglama spielt. Variationen dieses Saiteninstruments wurden als musikalisches Kulturgut entlang der ganzen Seidenstraße verbreitet.

14:15
Durch Georgien - von Batumi über Tiflis nach Lagodekhi; S1E2
DE

Die Etappe führt durch Georgien - von Batumi über Tiflis nach Lagodekhi. Batumi, die Ferienmetropole am Schwarzen Meer, wird rigoros ausgebaut. Die neuen Casinos und Fünfsterne-Hotels wirken wie ein potemkinsches Dorf. In der wilden Bergwelt der Region Adscharien entdeckt Peter Gysling ein ganz anderes Georgien. Die Menschen dort leben von einer bescheidenen Landwirtschaft und wirken besonders engagiert und selbstbewusst.

15:00
Durch Aserbaidschan - von Sheki über Naftalan nach Baku; S1E3
DE

Die Etappe führt durch Aserbaidschan, von Sheki über Naftalan nach Baku. Aserbaidschan ist berühmt für seine Teppichtradition. Die Zeiten der kleinen Familienbetriebe sind allerdings vorbei. Peter Gysling besucht die privatisierte Seidenfabrik in Sheki, einst die größte Seidenproduktionsstätte der Sowjetunion. Heute arbeiten dort rund 900 Weberinnen, fertigen in Handarbeit Baumwoll- und Seidenteppiche nach traditionellen Vorlagen und bewahren so das kulturelle Erbe.

15:40
Von Aktau in Kasachstan nach Beynew und an die usbekische Grenze; S1E4
DE

Von Venedig nach Xi'an: Peter Gysling bereist eine der Nordrouten der Seidenstraße. Die vierte Etappe führt von Aktau in Kasachstan nach Beynew bis an die usbekische Grenze und Turkmenistan. In der Nähe von Aktau besucht Peter Gysling Khan Bibi und ihre Familie, die Kamele züchten. Die kasachischen Bauern streben nicht nach Reichtum, sondern nach einem freien Leben. Der Hafen von Aktau ist Knotenpunkt der neuen Seidenstraße für den Öltransport nach Europa.

16:20
Von Bishkek in Kirgistan nach Kashgar und Hotan in China; S1
DE

Von Venedig nach Xi'an: Peter Gysling bereist eine der Nordrouten der Seidenstraße. Die fünfte Etappe führt von Usbekistan nach Tadschikistan. Seit der Unabhängigkeitserklärung von 1991 regiert Präsident Islom Karimov Usbekistan. Die Verfassung basiert offiziell auf Rechtsstaatlichkeit, Demokratie und Marktwirtschaft, in der Realität weist die Demokratie jedoch Defizite auf.

17:05
Von Bishkek in Kirgistan nach Kashgar und Hotan in China; S1
DE

Von Venedig nach Xi'an: Peter Gysling bereist eine der Nordrouten der Seidenstraße. Die sechste Etappe führt von Kirgistan nach China. Roza Otunbajeva, die ehemalige Übergangspräsidentin Kirgistans (2010-2011) spricht mit Peter Gysling offen über ihr Land. Bei einem Pferdetrekking in der Region um den Songköl-See erlebt Gysling die Gastfreundschaft der Nomadenfamilie von Talaibek Saralajev.

17:45
Von Dunhuang über Zhangye und Lanzhou bis Xi'an; S1E7
DE

Die Route führt von Dunhuang über Zhangye und Lanzhou bis ans Ziel in Xi'an. Stationen sind die Mogao-Grotten in Dunhuang, die mit ihren buddhistischen Skulpturen und Wandmalereien zum Weltkulturerbe der UNESCO zählen. Chang Jiahuang, Sohn des berühmten Mogao-Konservators, verwirklicht in der Nähe die Familienvision von neuen Höhlen. Er führt Peter Gysling durch die Chang-Grotten, wo moderne Künstler aus aller Welt zeitgenössische Höhlenmalereien schaffen.

18:30
DE

Deutschland 2022 Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. nano macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht nano seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. Moderation: Yve Fehring.

19:00
DE

Im Süden Italiens prägen berühmte Vulkane und antike Bauten das Bild aus der Luft. Von Sizilien und dem Ätna führt die Reise nach Rom, an Traumstränden, Olivenhainen und Römerstraßen entlang. Lange bevor Griechen, Römer und mittelalterliche Ritter ihre Prachtbauten errichteten, lebten Menschen in Süditalien, wie die Höhlen von Matera beweisen. Doch seit Menschengedenken haben auch Vulkane und Erdbeben Spuren in Landschaft und Siedlungen hinterlassen.

19:20
DE

Kulturzeit ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat. Kulturzeit mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen. Moderation: Nina Mavis Brunner.

20:00
vom 25.01.2022, 20:00 Uhr; DE

ARD-Nachrichten aus dem In- und Ausland auf den Punkt gebracht. Die Tagesschau bietet die wichtigsten Nachrichten des Tages und zusätzliche Informationen in Text, Bild, Audio und Video sowie umfassende Berichte und Hintergründe zu aktuellen Themen und Entwicklungen.

20:15
I: Heino Ferch, Sabrina Reiter, Gerhard Liebmann, Stefan Kurt, Erwin Steinhauer, Gerti Drassl; R: Andreas Prochaska... DE

Krimireihe, Österreich 2017 Richard Brock muss einen flüchtigen Mörder finden. Er dringt tief in einen Sumpf aus Korruption und polizeiinternen Machenschaften ein. Sein eigenes Leben gerät in Gefahr. Manfred Reiser hat in einer Siedlung vermutlich seinen eigenen Sohn ermordet und einen Polizisten, der ihn festnehmen wollte, schwer verletzt. Dann ruft er Richard Brock an, erreicht ihn aber zunächst nicht. Darsteller: Richard Brock - Heino Ferch Manfred Reiser - Tobias Moretti Gerhard Mesek - Juergen Maurer Petra Brock - Sabrina Reiter Klaus Tauber - Gerhard Liebmann Fritz Stadler - Matthias Hack Regie: Andreas Prochaska Buch/Autor: Martin Ambrosch.

21:45
R: Florian Kummert... E230
DE

Festival des jungen deutschen Films - Das Festivaljahr beginnt traditionell in Saarbrücken mit dem Filmfestival Max Ophüls Preis, das auch 2022 pandemiebedingt wieder hybrid als Mischung aus Präsenztreff und Online-Angebot abgehalten wird. Der Anzahl an Filmen - von kurz bis lang - tut es keinen Abbruch und so fallen in diesem Jahrgang vor allem Geschichten auf, die aus persönlicher und weiblicher Sicht erzählt werden. Licorice Pizza - Gary liebt Alana - aber ein Paar werden sie nicht im Kalifornien der 1970er-Jahre. Mit der unkonventionellen Coming-Of-Age-Romanze Licorice Pizza serviert der sechsfach oscarnominierte Filmemacher Paul Thomas Anderson nach Dramen wie The Master oder Der seidene Faden einen leichteren Film. In den USA wurde der Feel-Good-Movie zum Kritikerliebling - wie schmeckt kinokino die Pizza? Tragödie nach einer wahren Geschichte - Er war Journalist und Schriftsteller und wurde von den Nazis dazu gedrängt, sich scheiden zu lassen. Aber Jochen Klepper wollte seine jüdische Frau Johanna und Stieftochter Renate nicht verlassen. Stattdessen nahmen sie sich, um der Deportation zu entgehen, im Dezember 1942 gemeinsam das Leben. kinokino traf SCHATTENSTUNDE Regisseur Benjamin Martins und Hauptdarsteller Christoph Kaiser. Shortcut: Kultstuhl-Doku Monobloc Shortcuts - online-Kritiken zu: Licorice Pizza, Monobloc, The Other Side of the River - No Women No Revolution, Schattenstunde HeimShortcuts - Last Night in Soho, Beckenrand Sheriff, Titane, Nahschuss, Helden der Wahrscheinlichkeit.

22:00
AT

In dieser Sendung werden aktuelle Geschehnisse, relevante Ereignisse und Hintergrundinformationen aus der ganzen Welt präsentiert. Zudem werden Expertenanalysen und brandneue Entwicklungen auf dem Finanzmarkt vorgestellt.

22:25
E401
DE

Deutschland 2021 Cannabis ist die meistgehandelte Drogenart in Deutschland. Jetzt wächst die Hanfpflanze hierzulande legal - im Dienst der Medizin. Eine junge Branche ist in Goldgräberstimmung. Seit 2021 fährt Deutschland eigene Ernten ein. Unter strenger Aufsicht der Behörden. Kann Cannabis made in Germany sogar zum Exportschlager werden? Der medizinische Nutzen ist in der Fachwelt jedoch umstritten: Wundermittel oder gefährliches Drogenkraut?

22:55
I: Aaron Altaras, Max Mauff, Alice Dwyer, Ruby O. Fee, Victoria Schulz, Florian Lukas; R: Claus Räfle... DE

Fernsehfilm, Deutschland 2017 Berlin 1943: Das Naziregime hat die Reichshauptstadt offiziell für judenrein erklärt. Doch einigen Juden gelingt tatsächlich das Undenkbare: Sie werden unsichtbar für die Behörden. Oft sind es Glück und jugendliche Unbekümmertheit, die sie vor dem gefürchteten Zugriff der Gestapo bewahren. Nur wenige Vertraute wissen von ihrer wahren Identität. Da ist Cioma Schönhaus, der Pässe fälscht und so das Leben Dutzender Verfolgter zu retten versucht. Darsteller: Cioma Schönhaus - Max Mauff Hanni Lévy - Alice Dwyer Ruth Arndt - Ruby O. Fee Eugen Friede - Aaron Altaras Werner Scharff - Florian Lukas Regie: Claus Räfle.

00:35
CH

Der 3967 Meter hohe Eiger im Berner Oberland gehört zu den berühmtesten Bergen der Alpen. Die Eigernordwand und auch alle anderen Zustiegsrouten ziehen Bergsteiger aus der ganzen Welt an. Reporter Matthias Lüscher stellt sich der Herausforderung und steigt über den schmalen Grat auf den Eiger. Er ist mit der Bergführerin Laura Bomio unterwegs, der ersten weiblichen Bergführerin aus Grindelwald. Matthias Lüscher ist ihr 13. Gast auf der Mittellegigrat-Route.

01:10
CH

Die Schweizer Nachrichtensendung informiert über die aktuellsten und brisantesten Themen des Tages. In Reportagen, Porträts und Live-Gesprächen wird über die Hintergründe von Schlagzeilen und das Geschehen aus dem In- und Ausland berichtet.

01:40
R: Karsten Frings... Zu Hause warm und hell: Wer kann sich diese Energiepreise noch leisten?; E474
DE

Deutschland 2022 Tilman Kuban, CDU - Bundestagsabgeordneter; Bundesvorsitzender Junge Union Jürgen Trittin, B'90/Grüne - Bundestagsabgeordneter, war von 1998 bis 2005 Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit Harald Lesch - Professor für Theoretische Astrophysik an der Uni München; ZDF-Wissenschaftsmoderator Kerstin Andreae - Hauptgeschäftsführerin des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) Wolfram Weimer - Publizist und Verleger Christina Wallraf - Energieexpertin der Verbraucherzentrale NRW Moderation: Frank Plasberg.

02:55
Venedig in Italien bis nach Trabzon in der Türkei; S1E1
DE

Die Etappe führt von Venedig in Italien bis nach Trabzon in der Türkei. Am Startpunkt folgt Peter Gysling den Spuren Marco Polos. Sie führen zum quirligen Kostümdesigner Stefano Nicolao, der für viele Kino-, Theater- und Opernproduktionen opulente historische Gewänder fertigt. In Istanbul besucht Peter Gysling die Sängerin Yudum, die eine Baglama spielt. Variationen dieses Saiteninstruments wurden als musikalisches Kulturgut entlang der ganzen Seidenstraße verbreitet.

03:35
Durch Georgien - von Batumi über Tiflis nach Lagodekhi; S1E2
DE

Die Etappe führt durch Georgien - von Batumi über Tiflis nach Lagodekhi. Batumi, die Ferienmetropole am Schwarzen Meer, wird rigoros ausgebaut. Die neuen Casinos und Fünfsterne-Hotels wirken wie ein potemkinsches Dorf. In der wilden Bergwelt der Region Adscharien entdeckt Peter Gysling ein ganz anderes Georgien. Die Menschen dort leben von einer bescheidenen Landwirtschaft und wirken besonders engagiert und selbstbewusst.

04:20
Durch Aserbaidschan - von Sheki über Naftalan nach Baku; S1E3
DE

Die Etappe führt durch Aserbaidschan, von Sheki über Naftalan nach Baku. Aserbaidschan ist berühmt für seine Teppichtradition. Die Zeiten der kleinen Familienbetriebe sind allerdings vorbei. Peter Gysling besucht die privatisierte Seidenfabrik in Sheki, einst die größte Seidenproduktionsstätte der Sowjetunion. Heute arbeiten dort rund 900 Weberinnen, fertigen in Handarbeit Baumwoll- und Seidenteppiche nach traditionellen Vorlagen und bewahren so das kulturelle Erbe.

05:00
Von Aktau in Kasachstan nach Beynew und an die usbekische Grenze; S1E4
DE

Von Venedig nach Xi'an: Peter Gysling bereist eine der Nordrouten der Seidenstraße. Die vierte Etappe führt von Aktau in Kasachstan nach Beynew bis an die usbekische Grenze und Turkmenistan. In der Nähe von Aktau besucht Peter Gysling Khan Bibi und ihre Familie, die Kamele züchten. Die kasachischen Bauern streben nicht nach Reichtum, sondern nach einem freien Leben. Der Hafen von Aktau ist Knotenpunkt der neuen Seidenstraße für den Öltransport nach Europa.

05:40
DE

Baumriesen sind Persönlichkeiten, sie trotzen Wind und Wetter - am gleichen Ort, oft seit Jahrhunderten. Es sind große und großartige Exemplare, unverwechselbar, monumental, einzigartig. In seinem Film über verwurzelte Giganten zeigt der Dokumentarfilmmacher Arnold Rauch fünf Baumriesen: eine Fichte, die höchste Europas, eine gewaltige Buche, ein sehr seltener Kastanienbaum, eine riesige Esche und die wohl älteste Arve weltweit.

06:20
DE

Deutschland 2022 Kulturzeit ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat. Kulturzeit mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen. Moderation: Nina Mavis Brunner.

07:00
DE

Deutschland 2022 Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. nano macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht nano seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. Moderation: Yve Fehring.

07:30
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

08:00
AT

Die Früh-ZIB informiert von Montag bis Freitag über das aktuelle Geschehen aus Innen- und Außenpolitik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Chronik. Reportagen und Hintergrundberichte vertiefen das Verständnis der aktuellen Ereignisse.

08:05
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

08:30
AT

Die Früh-ZIB informiert von Montag bis Freitag über das aktuelle Geschehen aus Innen- und Außenpolitik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Chronik. Reportagen und Hintergrundberichte vertiefen das Verständnis der aktuellen Ereignisse.

08:33
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

09:00
AT

Die Früh-ZIB informiert von Montag bis Freitag über das aktuelle Geschehen aus Innen- und Außenpolitik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Chronik. Reportagen und Hintergrundberichte vertiefen das Verständnis der aktuellen Ereignisse.

09:05
DE

Deutschland 2022 Kulturzeit ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat. Kulturzeit mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen. Moderation: Nina Mavis Brunner.

09:45
DE

Deutschland 2022 Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. nano macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht nano seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. Moderation: Yve Fehring.

10:15
Berge; S1E2
GB

In den Hochgebirgsregionen müssen Pflanzen und Tiere härteste Anforderungen erfüllen - eine großartige Welt, aber nur für extreme Spezialisten. In den Rocky Mountains, Anden und im Himalaya herrschen raue Witterungsbedingungen. Zerklüftete Terrains, steile Hänge und ein Mangel an Sauerstoff, Nahrung und Wasser bilden die größten physischen Herausforderungen. Die gewaltigen Gebirgsregionen zählen zu den beeindruckendsten Landschaften, doch nur wenige Pioniere sind zäh genug, dort zu siedeln.

11:00
Dschungel; S1E3
GB

Kein Lebensraum an Land beherbergt größeren Artenreichtum als tropische Regenwälder, von den weltweit rund 8,7 Millionen Tier- und Pflanzenarten leben über die Hälfte dort. Einige der Dschungelgebiete gehören zu den komplexesten Lebensräumen der Erde. Die großen Wälder sind Orte voller überraschender Ereignisse und die Bewohner liefern sich intensive Konkurrenzkämpfe: Jaguare fangen Kaimane, Delphine schwimmen durch Baumkronen und Frösche verteidigen in Ninja-Manier ihren Nachwuchs.

11:45
Ingrid Jauernik: Schafbäuerin in Hohenlohe; S4E3
DE

Es geht nach Hohenlohe. Das Dinner richtet Ingrid Jauernik aus. Sie versorgt mit ihrem Mann Karl einhundert Mutterschafe mit Lämmern und neben einigen Schweinen und Rindern - noch fünfzehn Damhirsche. Ingrids Tag beginnt in aller Frühe. Zuerst schaut die 58-Jährige nach den Lämmern, dann werden die Muttertiere gemolken. Die Milch verarbeitet die gelernte Industriekauffrau in der Käseküche zu Joghurt, Camembert, Frisch- und Schnittkäse oder Quark.

12:15
DE

Das Verbraucher- und Ratgebermagazin im WDR-Fernsehen mit Yvonne Willicks und Dieter Könnes. Verbrauchertipps für jeden Tag. Wirklich preiswert? Wirklich praktisch? Wirklich lecker? Ob Gesundheit oder Geld, Wohnen oder Ernährung, Multimedia oder Verkehr - Servicezeit beleuchtet Hintergründe, schafft Orientierung und gibt praktische Ratschläge - und zwar unabhängig und neutral.

12:45
E210
DE

Das Magazin für Bergsteiger vom BR Fernsehen. Eine Bergsendung, die mit dem Erlebnis Berg nicht nur den Spezialisten, sondern ein breites Spektrum an Bergfreunden erreicht. Moderation: Michael Düchs.

13:15
AT

Es gibt kaum eine österreichische Gebirgslandschaft, die so viele alpine, alpinhistorische, wirtschaftliche, touristische und künstlerische Facetten bietet wie der Semmering. Der Film zeigt die Entwicklung einer Gebirgslandschaft vom Mittelalter bis ins dritte Jahrtausend. Prominente Gäste sind Otto Schenk und Trude Klecker, Österreichs erste Skiweltmeisterin, die nicht aus Tirol oder Vorarlberg kam.

14:00
R: Manfred Christ... AT

Die Karnischen Alpen liegen ganz im Süden von Österreich und ziehen sich von Villach aus entlang der italienischen Grenze bis hinüber nach Osttirol. Sie sind eine bemerkenswerte Formation. Für die Dreharbeiten legte das Filmteam um Manfred Christ viele Tausende Kilometer zurück - auf der Autobahn zwischen Wien und dem Gailtal, mit dem Geländewagen auf sämtlichen Forststraßen der Region.

14:45
DE

Dunkelgrüne Wälder, bizarre Felsen, weiße Gletscher: neun Bundesländer, neun Gipfel. Extrembergsteiger Peter Habeler hat prominente Österreicher auf die höchsten Berge des Landes geführt. Mit dabei der österreichische Bundespräsident Heinz Fischer, die Schauspielerin Elisabeth Orth, der Musiker Willi Resetarits, Boulder-Star Kilian Fischhuber, die Extrembergsteigerin Gerlinde Kaltenbrunner und die Mezzosopranistin Angelika Kirchschlager.

16:15
R: Manfred Corrine... AT

Exakt im geografischen Mittelpunkt Österreichs liegt eine der malerischsten und eigenwilligsten Regionen Europas: das Ausseerland im Steirischen Salzkammergut. Der Salzabbau und die Abgeschlossenheit der Region haben die Menschen, die dort leben, geprägt - sie sind so eigenwillig wie ihre Heimat. Wie keine andere Region Österreichs zieht das Ausseerland Künstler und Touristen in seinen Bann.

17:00
R: Kurt Mayer, Judith Doppler... AT

Die Dolomiten, die bekannteste Region der Südalpen, sind Weltnaturerbe und Naturparadies. Eine Landschaft wie geschaffen für Mythen und tierische Helden. Zwei Filmemacher haben die Dolomiten über ein Jahr lang bereist und entführen in eine Wildnis im Aufbruch. Abseits touristischer Pfade haben die Dolomiten Überraschungen zu bieten, die kein Sommer- oder Wintergast so je zu Gesicht bekommt. Erstmals seit hundert Jahren durchqueren wieder Großraubtiere die Dolomiten.

17:45
Hermann Maier unternimmt eine Entdeckungsreise durch seine Heimat. Diesmal erkundet er die eindrucksvolle Bergwelt und die artenreiche Pflanzen- und Tierwelt des Montafons in Vorarlberg. Das wasserreiche Tal im Südosten Vorarlbergs ist ein beliebtes Ziel für Skifahrer, es lockt Wanderer auf die vielzähligen Almen, Bergsteiger und Kletterer auf markante Gipfel wie den sagenumwobenen Piz Buin im Silvrettagebiet.
18:30
DE

Deutschland 2022 Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. nano macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht nano seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. Moderation: Yve Fehring.

19:00
vom 26.01.2022, um 19:00 Uhr; DE

Das Nachrichtenmagazin informiert über aktuelle Meldungen aus Deutschland und der Welt.

19:18
DE

Deutschland 2022 3sat zeigt das Wetter aus den 3sat-Ländern Deutschland, Österreich und der Schweiz.

19:20
DE

Kulturzeit ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat. Kulturzeit mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen. Moderation: Nina Mavis Brunner.

20:00
vom 26.01.2022, 20:00 Uhr; DE

ARD-Nachrichten aus dem In- und Ausland auf den Punkt gebracht. Die Tagesschau bietet die wichtigsten Nachrichten des Tages und zusätzliche Informationen in Text, Bild, Audio und Video sowie umfassende Berichte und Hintergründe zu aktuellen Themen und Entwicklungen.

20:15
R: Gerburg Rohde-Dahl, Wladek Jurkow... DE. PL

Der Dokumentarfilm Die Aufseherin erforscht die Hintergründe der Geschichte von Johanna Langefeld, Oberaufseherin der größten Konzentrationslager für Frauen in Ravensbrück und Auschwitz. Mithilfe von Archivmaterial und Aussagen von Zeitzeugen nähern sich die beiden Dokumentarfilmer aus Deutschland und Polen, Gerburg Rohde-Dahl und Wladek Jurkow, einer hochrangigen Nazi-Täterin, die gleichzeitig das Leben einzelner Gefangenen gerettet hat.

21:45
Auschwitz (Polen); DE

Auschwitz, ein Ort in Polen, zwischen Kattowitz und Krakau gelegen. Und zugleich ein Synonym für das größte aller Verbrechen: die Ermordung der europäischen Juden. Auschwitz markiert einen Zivilisationsbruch. Es erinnert daran, dass mitten im 20. Jahrhundert die Deutschen fähig waren zu einem singulären Verbrechen, dem über fünf Millionen Juden zum Opfer fielen. Auschwitz steht stellvertretend für alle Vernichtungslager. Heute ist Auschwitz eine viel besuchte Gedenkstätte.

22:00
AT

In dieser Sendung werden aktuelle Geschehnisse, relevante Ereignisse und Hintergrundinformationen aus der ganzen Welt präsentiert. Zudem werden Expertenanalysen und brandneue Entwicklungen auf dem Finanzmarkt vorgestellt.

22:25
I: Marcus Signer, Ruth Schwegler, Andreas Matti, Jonathan Loosli, Samir Fuchs, Rebecca Indermaur... Zecke; S2E2
CH

Schweiz 2019 Rosa und ihr französischer Kollege Jamel Jaoui fahnden nach der jurassischen Drogenmafia. Steckt diese hinter dem Dreifachmord? Der Hauptzeuge Simon Kägi ließ Drogengeld verschwinden. Das bringt ihn in Lebensgefahr. Und Kägi steht vor einer schwierigen Entscheidung. Darsteller: Rosa Wilder - Sarah Spale Bühlmann Paul Wilder - Andreas Matti Manfred Kägi - Marcus Signer Christine Wilder - Ruth Schwegler Susann Walter - Manuela Biedermann Laura Kägi - Doro Müggler Buch/Autor: Béla Batthyany.

23:20
I: Franziska Weisz, Max von Thun, Manuel Rubey, August Schmölzer, Enzo Gaier, Edita Malovcic; R: Peter Keglevic... DE. AT

Fernsehfilm, Österreich 2016 Beim Schießtraining im Wald überschätzt der 13-jährige Franzi sein Können und trifft nicht wie gewohnt zielsicher die leere Weinflasche - sondern seinen Großvater Anton Wolf. Geschockt läuft Franzi davon und wagt es nicht, sich jemandem anzuvertrauen. Als Anton zwei Tage später stirbt, ohne zuvor die Wahrheit über den Unfallhergang erzählen zu können, nimmt eine dramatische Handlung ihren Lauf. Darsteller: Irene Wolf - Franziska Weisz Franz Wolf - Max von Thun Josef Wolf - Manuel Rubey Anton Wolf - August Schmölzer Franzi Wolf - Enzo Gaier Regie: Peter Keglevic Buch/Autor: Konstanze Breitebner.

00:50
CH

Die Schweizer Nachrichtensendung informiert über die aktuellsten und brisantesten Themen des Tages. In Reportagen, Porträts und Live-Gesprächen wird über die Hintergründe von Schlagzeilen und das Geschehen aus dem In- und Ausland berichtet.

01:20
E367
AT

Thomas Stipsits gibt sein erstes Fernseh-Interview nach seiner Auszeit wegen eines Burn-outs und trifft dabei auf seinen Kabarett-Kollegen Viktor Gernot. Es ist ein Gespräch über Höhen und Tiefen, mit Tiefgang und Humor.

02:20
AT

Eine spannende Zeitreise in die Vergangenheit: Panorama zeigt, wie Themen, die uns heute beschäftigen, einst im Fernsehen behandelt worden sind. Diesmal geht es um Schnee. Schnee in der österreichischen Bundeshauptstadt ist selten geworden: Bilder der Austria Wochenschau zeigen, dass man 1954 in Wien nicht nur Eislaufen und Rodeln, sondern auch Skifahren und sogar Skispringen konnte.

02:45
R: Dominique Othenin-Girard... Die Schlacht am Morgarten: Werner Stauffacher; S1E1
CH

Die vierteilige Reihe Die Schweizer arbeitet die Geschichte der Schweiz am Beispiel von sechs historischen Persönlichkeiten auf. Die erste Folge erzählt vom Ursprung des Landes. Einer der Helden ist der Schwyzer Landammann Werner Stauffacher, der die Eidgenossen 1315 in die Schlacht am Morgarten geführt haben soll. An der Spitze von bewaffneten Bauern hat er das überlegene Ritterheer des Habsburger Königs vernichtend geschlagen.

03:40
R: Dominique Othenin-Girard... Haudegen und Heiliger: Hans Waldmann und Niklaus von Flüe; S1E2
CH

In der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts gehören die Eidgenossen zu den europäischen Großmächten. Eine tonangebende Figur dieser Zeit ist der Feldherr Hans Waldmann in Zürich. Als Vertreter der Zünfte gelingt es ihm, die Macht der Stadtzürcher Aristokratie zurückzudrängen, als eidgenössischer Gesandter verhandelt er mit dem französischen König und wird schließlich zum Bürgermeister der Stadt gewählt.

04:30
R: Dominique Othenin-Girard... Der General, der die Schweiz rettete: Guillaume-Henri Dufour; S1E3
CH

Die Truppen der Tagsatzung stehen unter dem Kommando von General Dufour. Der Genfer Guillaume-Henri Dufour ist bei seiner Wahl bereits 60-jährig und hat eine beeindruckende Karriere hinter sich. Offizier unter Napoleon, Leiter einer Militärschule in Thun, Kantonsingenieur in Genf, Kartograf und Begründer der ersten topographischen Landeskarte der Schweiz. Als General ist er auch in den eigenen Reihen keineswegs unumstritten.