Slovenske TV

Podnaslovljene TV

Lokalne TV

EX YU TV

Angleške TV

Nemške TV

Italijanske TV

Ostale TV

3 SAT
05:39
DE

Komisch, kreativ und wortreich wie immer präsentiert Hennes Bender beim 3satFestival 2020 aus der Festhalle Frankfurt 30 Minuten aus seinem Programm Ich hab nur zwei Hände! Eigentlich sollte uns die moderne Technik doch das Leben erleichtern. Tut sie aber nicht! Hennes Bender ist überfordert. Monatelang eingesperrt mit sprechenden Geräten und Staubsaugerroboter, stellt er fest: Es ist Zeit für Widerstand. Regie: Volker Weicker.

06:22
DE

Deutschland 2021 Berliner Theatertreffen 2021 - Mit dem Gewohnten brechen: Pandemiebedingt muss auch das Berliner Theatertreffen 2021 digital stattfinden. Zu sehen sind zehn ausgewählte Inszenierungen, darunter Maria Stuart, eine intime Performance von Lucy Wilke und die bemerkenswerte Verbindung von Bühne, Kamera und Regie in Sebastian Hartmanns Adaption von Zauberberg. Sebastian Hartmann über Zauberberg - Sebastian Hartmann ist Theaterregisseur und bricht mit einer bemerkenswerten digitalen Inszenierung von Thomas Manns Zauberberg bisherige Grenzen auf. Kulturzeit hat mit ihm unter anderem über die digitale Zukunft des Theaters gesprochen und darüber, was sich strukturell dafür verändern muss. Starke Stücke vom Theatertreffen - 3sat zeigt am 15. Mai um 20.15 Uhr mit Maria Stuart vom Deutschen Theater Berlin eines der insgesamt drei Starken Stücke aus der Auswahl der zehn bemerkenswerten Inszenierungen, die zum diesjährigen Berliner Theatertreffen eingeladen wurden. Am Samstag, 22. Mai, um 20.15 Uhr folgt Graf Öderland, Am Samstag, 29. Mai, um 20.15 Uhr, folgt Anna Gmeyners Stück Automatenbüffet. Missstände an deutschen Theatern - Rassismusvorwürfe am Düsseldorfer Schauspielhaus, Machtmissbrauch an der Berliner Volksbühne und immer lauter werdende Rufe nach Änderungen in den Arbeitsverhältnissen. Was ist los in der deutschen Theaterlandschaft? Wie können bisherige Hierarchie-Strukturen aufgebrochen werden, um zukünftige Missstände zu vermeiden? Ensemble Between Music - Musik unter Wasser Vater-Tochter-Beziehungen - Vom Erzeuger, zum Ernährer bis hin zur wichtigen Bezugsperson: Wie prägend das Verhältnis zum eigenen Vater ist und wie viel Einfluss die Beziehung auf das spätere Leben haben kann, versuchen die Autorin Susann Sitzler und die Fotografin Bettina Flitner in ihren Büchern, beide mit dem Titel Väter und Töchter, in Worte und Bilder zu fassen. Moderation: Ariane Binder.

07:00
DE

Deutschland 2021 Kinder - Impfen oder nicht? - In Israel scheint sich die Pandemie dem Ende zuzuneigen. Nun verschärft sich die Frage der Impfung für 12- bis 15-Jährige. Während sich das Land der Herdenimmunität nähert, besteht kein Gefühl der Dringlichkeit in Bezug auf die Impfung junger Menschen. Doch es gibt auch andere Stimmen. Experten erklären, dass sie für die Wahrung des Schutzes vor dem Virus von wesentlicher Bedeutung ist. Babymikrobiom - Darmbakterien der Mutter stärken bereits im Mutterleib das Neugeborene. Die Molekularmedizinerin Stephanie Ganal konnte am Berner Inselspital zeigen, dass es entscheidend ist, was Mütter während der Schwangerschaft essen. Denn ihre Darmbakterien haben über die Nabelschnur Auswirkungen auf das Kind und beeinflussen so sein Immunsystem. Jetzt forscht die Medizinerin am Mikrobiom des Kindes weiter. Steinzeitkrimi - Forscher stoßen in der Höhle Els Trocs in den spanischen Pyrenäen auf sensationelle Knochen. Belegen diese Funde ein 7000 Jahre zurückliegendes Massaker? Gartenbau ohne Torf - Immer noch wird der CO2-speichernde endliche Rohstoff Torf abgebaut. Warum? Gibt es für den Gartenbau keine Alternativen? Wie lässt sich Torfabbau verhindern? Italien - Die Rückkehr der Grauwale - Sie erforscht seit Jahren die Meeresküste in der Nähe von Rom: Biologin Lisa Stanzani staunt jetzt, wie nahe sich viele Tiere seit der Coronakrise vor die Küste trauen. Vor allem: Delfine. Moderation: Ingolf Baur.

07:30
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

09:00
AT

Seit 1955 informiert das österreichische Nachrichtenjournal am Vorabend über die aktuellen Geschehnisse und Ereignisse auf der ganzen Welt. Außerdem werden Expertenanalysen und Entwicklungen auf den Finanzmärkten vorgestellt.

09:05
Vater-Tochter-Beziehung: Es ist kompliziert; CH

Schweiz 2021 Das Neue Orchester Basel bringt ein Stück zur Uraufführung, das Klassik mit Schweizer Volksmusik vermischt und sich von einem alten indischen Brauch inspirieren lässt. Wenn klassische Musik das enge Korsett ablegt, entstehen neue Klangwelten. Kulturplatz ist zu Gast bei einer unerhörten Darbietung. Außerdem: Das Buch Wenn die Hoffnung stirbt, geht's trotzdem weiter von Jean Peters und die Filmemacher-Zwillinge Zürcher. Moderation: Eva Wannenmacher.

09:35
DE

Österreich 2021 Tirol: - Der Kampf um die Pockenimpfung vor 200 Jahren Ala im Trentino: - Eine Stadt aus Samt und Seide Melodie im Kopf: - Der gehörlose Musiker Simon Guichard Kulinarik: - Die geschmackliche Harmonie von Bier und Käse Künstler Giorgioppi: - Der Rosen-Maler aus Bozen Erster Ausflug nach dem Lockdown: - Der Spaß auf den Fantic-Mini-Motorrädern Moderation: Manuela Vontavon.

09:58
AT

Die Themen der Sendung sind unter anderem Der Impfstart nimmt Fahrt auf, Covid-19: Linderung durch Cannabis?, Die Macht der Social Media: wie Lügen die Demokratie gefährden und Adoption: der Traum von der Bilderbuchfamilie.

10:40
Argentinien: Rindfleisch.
10:47
AT

Brot ist in den letzten Jahren vom Massen- zum Trendprodukt geworden. Filmemacher Andreas Riedl und Kameramann Markus Fuchs haben sich auf die Suche nach dem perfekten Brot begeben. Von dem Brot-Trend profitieren nicht nur zahlreiche kleine Bäckereien, auch große Brotproduzenten haben die Zeichen der Zeit erkannt. Handarbeit ist genauso gefragt wie natürliche Zutaten. Backmischungen mit unbekannten Inhalten sind verpönt.

11:11
In ihrer filmischen Reise führt Anita Lackenberger durch die Kulturgeschichte des Strudelteigs - vom heutigen Mitteleuropa bis zu den Wurzeln des Strudels im Orient. Es ist eine große Kunst, einen Strudelteig so hauchdünn auszuziehen, dass man darunter eine Zeitung lesen kann. Die Füllungen können süß oder pikant sein und etwa aus Äpfeln, Nüssen, Mohn, Topfen oder aus Käse, Spinat, Kraut, Zwiebeln und Speck bestehen.
11:56
AT

Die Dokumentation führt im frühlingshaften Wien durch die Geschichte von typischen Gerichten, zu geheimen Orten von Schönbrunn und in Wiener Kaffeehäuser in Tradition der k.-u.-k.-Küche. Gegessen wird und wurde schon immer gern in Wien. Von den kaiserlichen Rezepten ist bis heute noch vieles in der Küche der österreichischen Hauptstadt erhalten geblieben. Filmemacherin Anita Lackenberger berichtet über Gaumenfreuden und kulinarische Anekdoten.

13:00
AT

Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung Zeit im Bild (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen. Ein Laufband informiert über die aktuellen Börsenkurse.

13:10
DE. AT

Monothematische, kurze Beiträge über die gesellschaftliche oder politische Situation in einem Land der Welt.

13:17
Der Norden; S1E3
DE

Die langjährigen Freunde Sebastian Bezzel und Simon Schwarz, bekannt aus den Eberhofer-Krimis, begeben sich in dieser Reisedokumentation auf Entdeckungstour durch den Norden Bayerns. In Junkershausen besuchen Sebastian und Simon einen Biobauernhof, der sich der Schweinezucht verschrieben hat. Ein Großbrand vernichtete den Hof von Christians Eltern. Mit seiner Frau Rebekka hat er ihn wiederaufgebaut. Die Tiere leben nun in einer Wohlfühloase.

14:01
Heute aus Baden-Württemberg; DE

Das Ländermagazin berichtet aktuell aus den 16 deutschen Bundesländern. Jede Woche steht ein anderes Bundesland im Fokus. Dieses Mal aus Baden-Württemberg und mit diesen Themen. Maximilian Riedt aus Winden im Elztal liebt beispielsweise handgefertigte Balken. Mit viel Aufwand rettet er sie aus alten Häusern im Schwarzwald und baut aus ihnen moderne Betten im Chaletstil. Moderation: Birgit Klaus.

14:32
DE

Es kommen namhafte Fachleute aus Museen und dem Kunsthandel zu Wort, denn sie bringen die Familienschätze verschiedener Besucher zum Sprechen. Des Weiteren bewerten sie sie und nicht selten kommt es zu erstaunlichen Ergebnissen.

15:02
Folge 314; S24E3
Nachbars Grün - Rund 12 000 verschiedene Pflanzenarten wachsen im Botanischen Garten in Linz. In fünf Gewächshäusern entfalten vor allem exotische Pflanzen ihre Pracht. Führend in Europa ist der Garten mit seiner einzigartigen Schutzsammlung von Kakteen. Zum Markenzeichen der Linzer Anlage zählen die seltenen Wildarten und wunderschönen Züchtungen von Orchideen. Tipps vom Biogärtner - Biogärtner Karl Ploberger stellt die schönsten Frühjahrs-Stauden vor - von der Lenzrose bis zum Leberblümchen. Die Gärtner - Wie man mit nur wenig Aufwand einen Pflanztrog aus Moos und Beton selbst bauen kann, zeigen die Gärtner auf der Garten Tulln. Uschi blüht auf - Sie führt immer noch die Hitparade der beliebtesten Kräuter der Österreicher an: die Petersilie. Kräuterhexe Uschi Zezelitsch zaubert daraus Kosmetikrezepte für die ewige Jugend. Gärten aus aller Welt - Im Garten von Alfabia auf Mallorca taucht man in eine historische, immergrüne Oase ein. Biogärtner Karl Ploberger besucht diese Anlage, die von Meistern der Gartenarchitektur im 12. Jahrhundert erbaut wurde. Moderation: Karl Ploberger.
15:31
DE

Die Ilmenau ist Lebensraum für viele geschützte Arten und der größte und wichtigste Fluss der Lüneburger Heide. Einzigartige Naturräume sind hier rund um die Heidestadt Uelzen erhalten. Die Dokumentation zeigt den Artenreichtum entlang der Ilmenau und ihrer Zuläufe und begleitet engagierte Menschen bei ihrem Einsatz für den Schutz wichtiger Lebensräume. Das gilt zum Beispiel für die extrem seltene Flussperlmuschel.

16:01
DE

Ein Jahr lang sind Kamerateams für diesen Film unterwegs: in den weiten Landschaften Mecklenburg-Vorpommerns, in den Lagunen der Vorpommerschen Boddenlandschaft und den drei Nationalparks. Sie treffen interessante Menschen, die sich speziellen Herausforderungen in der Natur stellen oder von und mit ihr leben. Entstanden sind dabei faszinierende Bilder von Landschaften und Tieren aus der Luft, auf dem Land und unter Wasser.

17:30
I: Julia Jäger, Ulrike C. Tscharre, Anja Antonowicz, Thomas Neumann, Martin Brambach, Alexander Beyer; R: Titus Selge... DE

Fernsehfilm, Deutschland 2015 Ein Hang zum Scheitern scheint bei den Matthiesens in der Familie zu liegen: Völlig abgebrannt kehren Esther, Rahel und Thirza in die vorpommerische Prärie ihrer Kindheit zurück. Dort hat sich erwartungsgemäß nichts zum Guten verändert. Ihr trinkfreudiger Vater empfängt sie widerborstig wie eh und je, der einst idyllische Reiterhof ist völlig verwildert. Selbst diese letzte Zuflucht der Gestrandeten gerät nun in Gefahr. Darsteller: Matthiesen - Matthias Habich Esther - Julia Jäger Rahel - Ulrike C. Tscharre Thirza - Anja Antonowicz Gernot Rantzer - Thomas Neumann David Matthiesen - Rouven David Israel Regie: Titus Selge Buch/Autor: Sathyan Ramesh.

19:00
vom 15.05.2021, um 19:00 Uhr; DE

Das Nachrichtenmagazin informiert über aktuelle Meldungen aus Deutschland und der Welt.

19:18
DE

Deutschland 2021 3sat zeigt das Wetter aus den 3sat-Ländern Deutschland, Österreich und der Schweiz.

19:21
DE

Schwarze Dirigenten wie Kevin John Edusei sind die absolute Ausnahme in der Klassikszene. Woran liegt das, wo doch viele andere Musikgenres ohne People of Colour gar nicht denkbar sind? Die klassische Musikszene gibt sich gern weltoffen und divers. Und auf den ersten Blick scheint es nur wenige Orte zu geben, an denen Menschen verschiedener Nationalität und Hautfarbe so harmonisch zusammenwirken wie in einem Sinfonieorchester oder Opernensemble.

20:00
R: Marcus Bornheim... vom 15.05.2021, 20:00 Uhr; DE

ARD-Nachrichten aus dem In- und Ausland auf den Punkt gebracht. Die Tagesschau bietet die wichtigsten Nachrichten des Tages und zusätzliche Informationen in Text, Bild, Audio und Video sowie umfassende Berichte und Hintergründe zu aktuellen Themen und Entwicklungen.

20:15
I: Julia Windischbauer, Franziska Machens, Enno Trebs, Alexander Khuon, Jörg Pose, Paul Grill; R: Anne Lenk... DE

Die eine Königin im Kerker, die andere gefangen in ihrer Position der Macht. Wer frei und wer unfrei ist, bleibt in Maria Stuart weit weniger klar, als es auf den ersten Blick scheint. Die schottische Königin muss nach dem Auftragsmord an ihrem Ehemann fliehen und denkt bei ihrer Halbschwester Schutz zu finden, der sie aber zugleich auch den Thron streitig machen will. - Erstes von drei Starken Stücken vom Berliner Theatertreffen 2021. Darsteller: Elisabeth, Königin von England - Julia Windischbauer Maria Stuart, Königin von Schottland - Franziska Machens Baron von Burleigh - Enno Trebs Graf von Leicester - Alexander Khuon Graf von Shrewsbury - Jörg Pose Regie: Anne Lenk.

22:32
Moral und Macht in Zeiten des Umbruchs; E54
DE

Deutschland 2021 Nie war der Rat von Expert*innen gefragter als in diesen Zeiten. Und nie zuvor haben sich politische Entscheidungen stärker auf den Expertenrat gestützt. Wie mächtig sind die Wissenschaftler*innen heute? Und gibt es eigentlich noch die großen moralischen, geistigen Instanzen? Über Moral und Macht in Zeiten des Umbruchs spricht Richard David Precht mit Prof. Alena Buyx, der Vorsitzenden des Deutschen Ethikrates.

23:16
I: Frida-Lovisa Hamann, Friederike Becht, Christoph Letkowski, Detlef Bothe, Agnieszka Guzikowska, Ulrike Beerbaum; R: Oliver Kienle... DE

Spielfilm, Deutschland 2016 Die 25-jährige Sophie steht kurz davor, ihren großen Traum zu verwirklichen: Sie will Pianistin werden, nur ihre ältere Schwester Jessica steht ihr dabei im Weg. Denn seit dem brutalen Mord an ihren Eltern vor 20 Jahren haben die Schwestern eine engere Beziehung, als Sophie lieb ist. Jessica hat es sich zu ihrer Aufgabe gemacht, ihre kleine Schwester zu beschützen, was sich zu einer paranoiden Obsession gesteigert hat. Darsteller: Sophie Tauber - Frida-Lovisa Hamann Jessica Tauber - Friederike Becht Martin - Christoph Letkowski Günther Klinger - Detlef Bothe Maria Uchwat - Agnieszka Guzikowska Tina Klinger - Ulrike Beerbaum Regie: Oliver Kienle.

00:42
DE

Österreich 2021 In The Air Tonight - Die Sommerfestivals in den Startlöchern Get Back - Die Wiener Festwochen werden 70 Under Pressure - Die 4. Gewalt in Gefahr Graphic Opera - Die letzten Tage der Sophie Scholl True Lies - Xenia Hausner in der Albertina Country-Fiction und Polkapunk - Dialektgroove von Attwenger Moderation: Peter Schneeberger.

01:42
DE

Sportmagazin, Deutschland 2021 Gast: Manuel Gräfe - ZDF-Schiedsrichter-Experte Fußball-Bundesliga, 33. Spieltag - Bielefeld - Hoffenheim FC Augsburg - Werder Bremen FC Schalke 04 - Eintr. Frankfurt Hertha BSC - 1. FC Köln SC Freiburg - Bayern München Bayer Leverkusen - Union Berlin Bor. M'gladbach - VfB Stuttgart Fußball: FA Cup, Finale - Chelsea FC - Leicester City Moderation: Jochen Breyer.

03:07
DE

Ein Jahr lang sind Kamerateams für diesen Film unterwegs: in den weiten Landschaften Mecklenburg-Vorpommerns, in den Lagunen der Vorpommerschen Boddenlandschaft und den drei Nationalparks. Sie treffen interessante Menschen, die sich speziellen Herausforderungen in der Natur stellen oder von und mit ihr leben. Entstanden sind dabei faszinierende Bilder von Landschaften und Tieren aus der Luft, auf dem Land und unter Wasser.

04:37
DE

Die Ilmenau ist Lebensraum für viele geschützte Arten und der größte und wichtigste Fluss der Lüneburger Heide. Einzigartige Naturräume sind hier rund um die Heidestadt Uelzen erhalten. Die Dokumentation zeigt den Artenreichtum entlang der Ilmenau und ihrer Zuläufe und begleitet engagierte Menschen bei ihrem Einsatz für den Schutz wichtiger Lebensräume. Das gilt zum Beispiel für die extrem seltene Flussperlmuschel.

05:06
Rastplätze und Aussichtspunkte in zeitgenössischer Architektur, moderne Kunst am Straßenrand: Das norwegische Straßenbauamt baut Touristenstraßen. Der Film stellt fünf davon vor. In Norwegen führen Straßen fast immer durch eine spektakuläre Natur, was in jedem Sommer viele Autotouristen anlockt. Naturliebhaber hinterm Lenkrad - eigentlich ein Widerspruch, den das norwegische Straßenbauamt aufzulösen versucht.
05:51
Cornwall: #lookslike - Realität vs. Instagram; DE

Cornwall ist der südwestlichste Zipfel der Britischen Insel. Rund 540 000 Menschen leben dort, und durch Ausläufer des Golfstroms herrscht ein relativ mildes Klima. Christian Loß vergleicht in #lookslike Instagram-Fotos mit der Realität: Ist die Küste wirklich so schön? Ist Land's End tatsächlich das Ende der Welt? Und muss man zum St. Michael's Mount schwimmen, oder kommt man auch anders auf die sagenumwobene Insel?

06:10
E389
DE

Deutschland 2021 Deutschland sieht sich als Vorreiter beim Müllrecycling. Doch die Kluft zwischen Anspruch und Wirklichkeit ist groß. Dabei stecken im Müll eine Menge wertvoller Rohstoffe. Trotz des guten Rufes als Recyclingweltmeister, den Deutschland teils zu Unrecht trägt, gibt es noch viel Nachholbedarf beim Thema. makro geht der Frage nach, wie die Rohstoffquelle Müll besser genutzt werden könnte. Moderation: Eva Schmidt.

06:40
Prof. Dr. Egon Flaig Wie entscheidungsfähig sind Demokratien? Rückbesinnung auf Gemeinwohl und politische Kohäsion; DE

Das Mehrheitsprinzip ist die einzige Regel, die sich mit politischer Gleichheit verträgt. Dass die Mehrheitsentscheidung heute immer weiter diskreditiert wird, beschädigt die Demokratie. Somit tut eine Rückbesinnung not: Woher rührt die hohe Akzeptanz von Mehrheitsentscheidungen in den Demokratien der Antike? Der Tele-Akademie-Vortrag von Egon Flaig erörtert die kulturellen und politischen Bedingungen dieser Akzeptanz an einem Beispiel.

07:30
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

09:00
vom 16.05.2021, um 09:00 Uhr; AT

Seit 1955 informiert das österreichische Nachrichtenjournal am Vorabend über die aktuellen Geschehnisse und Ereignisse auf der ganzen Welt. Außerdem werden Expertenanalysen und Entwicklungen auf den Finanzmärkten vorgestellt.

09:05
Markus Gabriel - Für einen neuen Existentialismus!; CH

Schweiz 2021 Mit einer radikal neuen Philosophie will Markus Gabriel unsere Gegenwart von ihren größten Irrtümern heilen. Gabriel zählt zu den originellsten und mutigsten Denkern der Gegenwart. Im Gespräch mit Wolfram Eilenberger erklärt der Bonner Philosoph, worin moralischer Fortschritt wirklich besteht, weshalb die Rede vom postfaktischen Zeitalter Unsinn ist und warum Fiktionen mindestens so real und rettend sind wie wissenschaftliche Tatsachen. Moderation: Wolfram Eilenberger.

10:05
DE

Seit Langem steht der Westen im Kampf gegen den radikalen Islam. Bis jetzt ist nicht gelungen, Terrorakte zu verhindern oder der Propaganda und Unterwanderung einen Riegel vorzuschieben. Wer sind die Akteure, wo liegen die Brennpunkte? Mit der Schweizer Islam-Kennerin und Extremismus-Expertin Saida Keller-Messahli spricht der NZZ-Chefredaktor Eric Gujer über Möglichkeiten und Strategien, der islamistischen Gefahr wirksam zu begegnen.

10:55
AT

Joseph Mayseder überzeugte bereits als elfjähriger Violinist bei einem der berühmten Augarten-Konzerte und sollte später als Komponist fester Bestandteil der Wiener Musiklandschaft werden. Raimund Lissy, selbst Violinist und langjähriges Mitglied der Wiener Philharmoniker, begibt sich auf die Spuren dieses spannenden Wiener Musikers, der seiner fröhlichen, ungemein virtuosen Musik stets ein Quäntchen Wiener Charme beigefügt hat.

11:55
Vergnügen mit beschränktem Zugang.
12:05
R: Alexandra Hardorf... S1E3
DE

Als die Römer im Jahr 43 nach Christus Britannien eroberten, entdeckten sie eine heiße Quelle. Schon die Kelten nutzten die heilende Kraft des mineralstoffreichen, 46,5 Grad warmen Wassers. So entschlossen sich die Eroberer zum Bau eines Badetempels. Das architektonische Wissen und die Badekultur pflegten die Römer schon lange. Gut 300 Jahre lang bauten sie an einem Badetempel, der einzigartig war im nördlichen Teil des Reichs.

12:30
S1E4
DE

Eines der bekanntesten Badehäuser in Tokio heißt Takara-yu. 1927 eröffnet, wurde es nach einem Erdbeben 1938 am gleichen Ort im dörflichen Tokioter Viertel Adachi wiederaufgebaut. Das Takara-yu brachte es vor allem durch seinen beeindruckenden Garten zu landesweitem Ruhm. Für diesen Film öffnet das traditionelle japanische Sento in Tokio seine Pforten und gewährt Einblicke in die Nasszelle und hinter die Kulissen.

13:00
vom 16.05.2021, um 13:00 Uhr; AT

Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung Zeit im Bild (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen. Ein Laufband informiert über die aktuellen Börsenkurse.

13:10
AT

Ob im Ybbstal, im Thaya- oder Traisental, im Most- oder Weinviertel: Immer öfter laden in Niederösterreich ganz spezielle Radwege zum Entdecken von Landschaft, Natur und Kultur ein. Sie wurden auf ehemaligen Bahntrassen errichtet und nehmen einen immer größeren Platz im 4200 Kilometer umfassenden Radwegenetz des Bundeslandes ein. Der Film zeigt, wie attraktiv diese Routen sind, und erzählt auch die Geschichten der stillgelegten Bahnen.

13:40
DE

Seit 1599 fertigt die Familie Grassmayr Glocken. Doch der neue Auftrag bedeutet die größte Herausforderung der Firmengeschichte: der Guss der schwersten freischwingenden Glocke der Welt. Beauftragt wurden die Grassmayrs vom Patriarchen der rumänisch-orthodoxen Kirche, Daniel I., dessen Konterfei auf der Glocke verewigt ist. Der Film begleitet den Herstellungsprozess der Glocke für die neue Kathedrale in Bukarest bis zum ersten Anschlagen.

14:00
R: Hannes Schuler, Alexander Hoog... DE

Deutschland 2018 Die Dokumentation erzählt die Geschichte des Wormser Doms, der im Lauf seiner 1000-jährigen Geschichte immer wieder Zeuge dramatischer Ereignisse und epochaler Entwicklungen wurde. Bischof Burchard ließ an der Stelle einer fränkischen Basilika im 11. Jahrhundert den Wormser Dom errichten. 2018 sind es 1000 Jahre seit der Einweihung. Auf den Fundamenten des Burchard-Domes wurde Anfang des 12. Jahrhunderts mit dem Bau des heutigen Doms begonnen.

14:40
R: Annie Gray, Martin G. Baker... Heilige Stätten; S1E1
DE

Durch alle Jahrhunderte hinweg errichteten geniale Baumeister Monumente, die durch ihre Wucht, ihre schiere Größe oder durch ihre Schönheit bis heute Staunen und Bewunderung auslösen. Seit die Menschheit Religionen entwickelte, begeben sich Pilger an heilige Plätze der Kraft und der Anbetung, um mit ihren Göttern in Verbindung zu treten. Im Lauf der Zeit hat die Stärke des Glaubens so in aller Welt beeindruckende Sakralbauten entstehen lassen.

15:25
Wahrzeichen; S1E2
DE

Paris ohne den Eiffelturm ist ebenso undenkbar wie Rio de Janeiro ohne die Christus-Statue, New York ohne die Freiheitsstatue oder Rom ohne das Kolosseum. Diese Bauwerke sind so markant, ihr Anblick ist so einzigartig, dass sie weltweit sofort identifiziert werden können. Sie stehen meist ikonografisch für eine Stadt, die umgekehrt ohne dieses berühmte Wahrzeichen viel von ihrer Identität verlieren würde.

16:10
Brücken; S1E3
DE

Brücken verbinden und führen Menschen zueinander. Einige von ihnen sind mehr als nur Konstruktionen zur Verbesserung der Infrastruktur: Sie sind Meisterwerke der Architektur und der Technik. Nicht selten sind Brücken sogar Wahrzeichen der Orte, an denen sie erbaut wurden: sei es die Karlsbrücke in Prag, die Tower Bridge in London oder die Golden Gate Bridge bei San Francisco. Dafür sorgen oft auch Geschichten, die sich mit den Brücken verbinden.

16:55
I: Georg Sulzer, Maya Lauterbach, Samuel Jakob, Klara Merkel, Emilio Moutaoakkil, Tom Hoßbach; R: Joachim Masannek... DE

Kinderfilm, Deutschland 2013 Davids größter Wunsch ist es, ein Kart zu besitzen und auf der Kartbahn der Stadt zu fahren. Mit Ferienjobs will er es bezahlen. Er trifft Robin, Fahrer wie er, und Kiki, die Mechanikerin. Mit seinen neuen Freunden gründet David das V8-Team. V8 muss zu einem Rennen gegen die rivalisierenden Barrakudas antreten. - Nach dem Fußball das Autorennen: Die Wilden Kerle-Schöpfer Joachim Masannek schrieb und inszenierte das Straßen-Abenteuer. Darsteller: David Michele - Georg Sulzer Luca Michele - Maya Lauterbach Robin Veit Acht - Samuel Jakob Kiki Lilou - Klara Merkel Hell GTI - Nick Romeo Reimann Naik I. Dadidas - Emilio Moutaoukkil Regie: Joachim Masannek.

18:30
CH

Die Brüder Fred und François Nicole teilen die Leidenschaft zum Klettern. Trotz verschiedener Lebensstile haben sie nie aufgehört, Welt und Berge zu erkunden, zu reisen und zu klettern. François gründete eine Familie und konzentrierte sich auf die berufliche Karriere. Fred schrieb Klettergeschichte, indem er den Schwierigkeitsgrad in der Kletterdisziplin Bouldern immer wieder erhöhte. Auch erschloss er extreme Routen im Bouldern und im Sportklettern.

19:00
vom 16.05.2021, um 19:00 Uhr; DE

Das Nachrichtenmagazin informiert über aktuelle Meldungen aus Deutschland und der Welt.

19:08
DE

Deutschland 2021 3sat zeigt das Wetter aus den 3sat-Ländern Deutschland, Österreich und der Schweiz.

19:10
CH

Ohne sie wäre die Menschheit nicht da, wo sie heute ist: Freunde. Sie sind Ratgeber, Helfer in der Not, verstehen ohne viele Worte und kennen von einem alle Schrammen und Macken. In einer Gesellschaft mit immer mehr Single-Haushalten und starker Überalterung bekommt Freundschaft sozialpolitisch einen wichtigen Stellenwert. Ein NZZ Format über das Phänomen Freundschaft und was sie bewirken kann.

19:40
Yellowstone, USA Der erste Nationalpark der Welt; DE

Yellowstone - der erste Nationalpark der Welt. Mit Hunderten von Geysiren, Thermalquellen und einer unvergleichlichen Tier- und Pflanzenwelt ist er seit 1872 der vielseitigste Park der USA. Die Dokumentation zeigt, wie sehr sich die Vorstellungen über Naturschutz in den letzten 150 Jahren verändert haben. Bei der Gründung war der Park ausschließlich zum Vergnügen der Menschen da und dazu gehörte auch die Jagd. Erst zehn Jahre später wurde diese verboten.

20:00
R: Marcus Bornheim... vom 16.05.2021, 20:00 Uhr; DE

ARD-Nachrichten aus dem In- und Ausland auf den Punkt gebracht. Die Tagesschau bietet die wichtigsten Nachrichten des Tages und zusätzliche Informationen in Text, Bild, Audio und Video sowie umfassende Berichte und Hintergründe zu aktuellen Themen und Entwicklungen.

20:15
Folge 65; E67
DE

Ernste Zeiten erfordern lustige Maßnahmen: Sebastian Pufpaff und Gäste laden ein zur Happy Hour. Diesmal dabei: Kirsten Fuchs, Tobias Mann, Torsten Sträter, Elena Wolff und Sängerin Mine. Endlich wieder Happy Hour! Nach einer langen Zeit im Home Office wagt sich Kabarettist Sebastian Pufpaff zurück auf die Bühne. Noch bleiben er und seine Gäste pandemiebedingt unter sich: In der Berliner Kulturbrauerei ist kein Publikum zugelassen. Regie: Julia Möller.

21:00
R: Frank Hof... Folge 59; S1E59
DE

Kabarett, Deutschland 2021 Wortgewandt, unkonventionell und mit viel satirischer Schärfe: Max Uthoff und Claus von Wagner klären über die Themen auf, die die Nation bewegen. Live aus der Anstalt. Gemeinsam mit ihren Gästen Judith Richter und Matthias Egersdörfer wollen sie Stimme sein für Ungehörtes und Unerhörtes. Regie: Frank Hof.

21:45
R: Volker Weicker... Nur aus Berlin; S13E16
DE

Scharfzüngig und anspruchsvoll, bissig und hintergründig, unterhaltsam und witzig - Kabarett und Comedy treffen sich bei Nuhr im Ersten - Der Satire Gipfel. Dieter Nuhr und seine Gäste Lisa Eckhart, Andreas Rebers, Florian Schroeder, Özgür Cebe machen sich satirische Gedanken zum politischen Geschehen in Deutschland.

22:30
I: Marco Rima, Esther Schweins, Mark Keller, Stefan Gubser, Eva Habermann, Andrea Zogg; R: Jürg Ebe... CH

Fernsehfilm, Schweiz 2006 Oliver fällt aus allen Wolken, als seine Frau Franziska die Scheidung will, obwohl er sich all die Jahre aufopfernd um Haushalt und Kinder gekümmert hat, damit sie Karriere machen konnte. Doch sie liebt ihn nicht mehr. Denn aus dem kreativen Draufgänger von früher ist ein depressiver Hausmann geworden. Als Oliver realisiert, dass Franziska von ihrem Chef Maik umworben wird, rappelt er sich zum Kampf um seine große Liebe auf. Darsteller: Anna Klaus - Nadja Brenneisen Oliver Klaus - Marco Rima Franziska Klaus - Esther Schweins Tim Klaus - Basil Eidenbenz Hendrik - Hubertus Geller Maik Tischendorfer - Mark Keller Regie: Jürg Ebe Buch/Autor: Jürg Ebe.

00:00
I: Jean Dujardin, Gilles Lellouche, Céline Sallette, Mélanie Doutey, Benoît Magimel, Guillaume Gouix; R: Cédric Jimenez... FR. BE

Spielfilm, Frankreich / Belgien 2014 Marseille, 1975: Eine brutale Drogengang treibt ihr Unwesen. Ihr Kopf ist Tany Zampa, ein eleganter Geschäftsmann, der die Herstellung von Heroin und den Transport in die USA prüft. Um der French Connection Einhalt zu gebieten, wird der engagierte Jugendrichter Pierre Michel in die südfranzösische Metropole versetzt. Er soll mithilfe der lokalen Polizei gegen die organisierte Kriminalität vorgehen. Doch es werden ihm Steine in den Weg gelegt. Darsteller: Pierre Michel - Jean Dujardin Tany Zampa - Gilles Lellouche Jacqueline Michel - Céline Sallette Christiane Zampa - Mélanie Doutey José Alvarez - Guillaume Gouix Bankier - Bruno Todeschini Regie: Cédric Jimenez.

02:05
R: Johannes Backes... Epirus; DE

Im Nordwesten Griechenlands liegt die Region Epirus, genannt nach dem Gebirge an der albanischen Grenze. Die Reise führt in pittoreske Bergdörfer. Dort besucht das Kamerateam einen Dachdecker, der mit dem für die Region typischen Naturstein eine Kirche deckt, und eine alte Frau, die für ihre Blätterteigpastete frische Kräuter in der Wildnis sammelt. Das Filmteam erkundet das in einer Felswand errichtete Kloster von Kipina, erforscht einen unterirdischen Fluss und trifft auf einen Krabbenfischer.

02:50
R: Johannes Backes... Thessalien; DE

Die Reise durch Thessalien führt von der Meeresenge bei Chalkida, deren Strömung vor allem bei Kanuten äußerst beliebt ist, bis zum höchsten Berg Griechenlands, dem Olymp, dem Sitz der antiken Götter rund um den Göttervater Zeus. In der benachbarten Meteora-Region führt die Reise zu mittelalterlichen Klöstern, die auf spitzen Felsnadeln thronen. Der Bergsteiger Christos erklimmt zum Namenstag des heiligen Georg eine Steilwand bis zur Höhle eines Einsiedlers.

03:30
R: Johannes Backes... Thessaloniki und Chalkidiki; DE

Zwei nach Athen ausgewanderte prominente Comedians schwärmen von ihrer geschichtsträchtigen Heimatstadt Thessaloniki. Bei einem Besuch der zweitgrößten Stadt Griechenlands werden die Sehenswürdigkeiten vorgestellt. Außerdem erzählen ein Kupferschmied, eine Archäologin sowie ein Basketballcoach von ihrem Alltag in der lebendigen Metropole. Am Ende der riesigen Bucht vor der Hafenstadt liegt die Halbinsel Chalkidiki mit ihren drei fingerartigen Landzungen.

04:15
R: Johannes Backes... Ostmazedonien und Thrakien; DE

Die Reiseetappe führt von den Wasserbüffeln im Kerkinisee zu Füßen der Bergmassive an der bulgarischen Grenze in eine Region, in der Gläubige während der Anastenaria-Feiern barfuß über glühende Kohlen laufen. Über Amphipolis und Kavala geht es weiter nach Komotini. Dort bemüht sich die in ganz Griechenland bekannte Musikgruppe Balkanatolia um eine Synthese osteuropäischer, griechischer und türkischer Musiktraditionen, um eine musikalische Völkerverständigung.

05:00
R: Johannes Backes... Südküste und Attika; DE

Die Reiseetappe entlang der Südküste und durch die Region Attika beginnt bei dem Sicherheitsingenieur der Brücke von Rio. Er führt das Kamerateam in den Bauch und auf die Spitze der Pfeiler dieses Jahrhundertbauwerks. Anschließend geht es weiter zu einem Kaviarproduzenten in die Lagunen von Mesolóngion, über die malerische Hafenstadt Nafpaktos und den antiken Ort Delphi zu einem Harzsammler in den Hügeln bei Marathon, der in den Pinien flüssiges Gold' für die Zubereitung von Retsina sammelt.

05:45
R: Éric Bacos... DE

Alabasterküste, Blumenküste, Perlmuttküste - über 600 Kilometer erstreckt sich die Küste der Normandie entlang des Ärmelkanals. Ein fruchtbares Land, mit Wiesen, Obstplantagen und Weiden. Steilklippen, Sandstrände und Seebäder prägen die Küste der Normandie. Abteien, Schlösser und idyllische Dörfer erzählen von ihrer bewegten Geschichte. Der Film führt vom Mont-Saint-Michel über die Landungsstrände der Alliierten bis zur Halbinsel Cotentin.

06:20
DE

Deutschland 2021 Berliner Theatertreffen 2021 - Mit dem Gewohnten brechen: Pandemiebedingt muss auch das Berliner Theatertreffen 2021 digital stattfinden. Zu sehen sind zehn ausgewählte Inszenierungen, darunter Maria Stuart, eine intime Performance von Lucy Wilke und die bemerkenswerte Verbindung von Bühne, Kamera und Regie in Sebastian Hartmanns Adaption von Zauberberg. Sebastian Hartmann über Zauberberg - Sebastian Hartmann ist Theaterregisseur und bricht mit einer bemerkenswerten digitalen Inszenierung von Thomas Manns Zauberberg bisherige Grenzen auf. Kulturzeit hat mit ihm unter anderem über die digitale Zukunft des Theaters gesprochen und darüber, was sich strukturell dafür verändern muss. Starke Stücke vom Theatertreffen - 3sat zeigt am 15. Mai um 20.15 Uhr mit Maria Stuart vom Deutschen Theater Berlin eines der insgesamt drei Starken Stücke aus der Auswahl der zehn bemerkenswerten Inszenierungen, die zum diesjährigen Berliner Theatertreffen eingeladen wurden. Am Samstag, 22. Mai, um 20.15 Uhr folgt Graf Öderland, Am Samstag, 29. Mai, um 20.15 Uhr, folgt Anna Gmeyners Stück Automatenbüffet. Missstände an deutschen Theatern - Rassismusvorwürfe am Düsseldorfer Schauspielhaus, Machtmissbrauch an der Berliner Volksbühne und immer lauter werdende Rufe nach Änderungen in den Arbeitsverhältnissen. Was ist los in der deutschen Theaterlandschaft? Wie können bisherige Hierarchie-Strukturen aufgebrochen werden, um zukünftige Missstände zu vermeiden? Ensemble Between Music - Musik unter Wasser Vater-Tochter-Beziehungen - Vom Erzeuger, zum Ernährer bis hin zur wichtigen Bezugsperson: Wie prägend das Verhältnis zum eigenen Vater ist und wie viel Einfluss die Beziehung auf das spätere Leben haben kann, versuchen die Autorin Susann Sitzler und die Fotografin Bettina Flitner in ihren Büchern, beide mit dem Titel Väter und Töchter, in Worte und Bilder zu fassen. Moderation: Ariane Binder.

07:00
DE

Deutschland 2021 Kinder - Impfen oder nicht? - In Israel scheint sich die Pandemie dem Ende zuzuneigen. Nun verschärft sich die Frage der Impfung für 12- bis 15-Jährige. Während sich das Land der Herdenimmunität nähert, besteht kein Gefühl der Dringlichkeit in Bezug auf die Impfung junger Menschen. Doch es gibt auch andere Stimmen. Experten erklären, dass sie für die Wahrung des Schutzes vor dem Virus von wesentlicher Bedeutung ist. Babymikrobiom - Darmbakterien der Mutter stärken bereits im Mutterleib das Neugeborene. Die Molekularmedizinerin Stephanie Ganal konnte am Berner Inselspital zeigen, dass es entscheidend ist, was Mütter während der Schwangerschaft essen. Denn ihre Darmbakterien haben über die Nabelschnur Auswirkungen auf das Kind und beeinflussen so sein Immunsystem. Jetzt forscht die Medizinerin am Mikrobiom des Kindes weiter. Steinzeitkrimi - Forscher stoßen in der Höhle Els Trocs in den spanischen Pyrenäen auf sensationelle Knochen. Belegen diese Funde ein 7000 Jahre zurückliegendes Massaker? Gartenbau ohne Torf - Immer noch wird der CO2-speichernde endliche Rohstoff Torf abgebaut. Warum? Gibt es für den Gartenbau keine Alternativen? Wie lässt sich Torfabbau verhindern? Italien - Die Rückkehr der Grauwale - Sie erforscht seit Jahren die Meeresküste in der Nähe von Rom: Biologin Lisa Stanzani staunt jetzt, wie nahe sich viele Tiere seit der Coronakrise vor die Küste trauen. Vor allem: Delfine. Moderation: Ingolf Baur.

07:30
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

08:00
vom 17.05.2021, um 08:00 Uhr; AT

Die Früh-ZIB informiert von Montag bis Freitag über das aktuelle Geschehen aus Innen- und Außenpolitik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Chronik. Reportagen und Hintergrundberichte vertiefen das Verständnis der aktuellen Ereignisse.

08:05
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

08:30
vom 17.05.2021, um 08:30 Uhr; AT

Die Früh-ZIB informiert von Montag bis Freitag über das aktuelle Geschehen aus Innen- und Außenpolitik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Chronik. Reportagen und Hintergrundberichte vertiefen das Verständnis der aktuellen Ereignisse.

08:33
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

09:00
vom 17.05.2021, um 09:00 Uhr; AT

Seit 1955 informiert das österreichische Nachrichtenjournal am Vorabend über die aktuellen Geschehnisse und Ereignisse auf der ganzen Welt. Außerdem werden Expertenanalysen und Entwicklungen auf den Finanzmärkten vorgestellt.

09:05
DE

Deutschland 2021 Berliner Theatertreffen 2021 - Mit dem Gewohnten brechen: Pandemiebedingt muss auch das Berliner Theatertreffen 2021 digital stattfinden. Zu sehen sind zehn ausgewählte Inszenierungen, darunter Maria Stuart, eine intime Performance von Lucy Wilke und die bemerkenswerte Verbindung von Bühne, Kamera und Regie in Sebastian Hartmanns Adaption von Zauberberg. Sebastian Hartmann über Zauberberg - Sebastian Hartmann ist Theaterregisseur und bricht mit einer bemerkenswerten digitalen Inszenierung von Thomas Manns Zauberberg bisherige Grenzen auf. Kulturzeit hat mit ihm unter anderem über die digitale Zukunft des Theaters gesprochen und darüber, was sich strukturell dafür verändern muss. Starke Stücke vom Theatertreffen - 3sat zeigt am 15. Mai um 20.15 Uhr mit Maria Stuart vom Deutschen Theater Berlin eines der insgesamt drei Starken Stücke aus der Auswahl der zehn bemerkenswerten Inszenierungen, die zum diesjährigen Berliner Theatertreffen eingeladen wurden. Am Samstag, 22. Mai, um 20.15 Uhr folgt Graf Öderland, Am Samstag, 29. Mai, um 20.15 Uhr, folgt Anna Gmeyners Stück Automatenbüffet. Missstände an deutschen Theatern - Rassismusvorwürfe am Düsseldorfer Schauspielhaus, Machtmissbrauch an der Berliner Volksbühne und immer lauter werdende Rufe nach Änderungen in den Arbeitsverhältnissen. Was ist los in der deutschen Theaterlandschaft? Wie können bisherige Hierarchie-Strukturen aufgebrochen werden, um zukünftige Missstände zu vermeiden? Ensemble Between Music - Musik unter Wasser Vater-Tochter-Beziehungen - Vom Erzeuger, zum Ernährer bis hin zur wichtigen Bezugsperson: Wie prägend das Verhältnis zum eigenen Vater ist und wie viel Einfluss die Beziehung auf das spätere Leben haben kann, versuchen die Autorin Susann Sitzler und die Fotografin Bettina Flitner in ihren Büchern, beide mit dem Titel Väter und Töchter, in Worte und Bilder zu fassen. Moderation: Ariane Binder.

09:45
DE

Deutschland 2021 Kinder - Impfen oder nicht? - In Israel scheint sich die Pandemie dem Ende zuzuneigen. Nun verschärft sich die Frage der Impfung für 12- bis 15-Jährige. Während sich das Land der Herdenimmunität nähert, besteht kein Gefühl der Dringlichkeit in Bezug auf die Impfung junger Menschen. Doch es gibt auch andere Stimmen. Experten erklären, dass sie für die Wahrung des Schutzes vor dem Virus von wesentlicher Bedeutung ist. Babymikrobiom - Darmbakterien der Mutter stärken bereits im Mutterleib das Neugeborene. Die Molekularmedizinerin Stephanie Ganal konnte am Berner Inselspital zeigen, dass es entscheidend ist, was Mütter während der Schwangerschaft essen. Denn ihre Darmbakterien haben über die Nabelschnur Auswirkungen auf das Kind und beeinflussen so sein Immunsystem. Jetzt forscht die Medizinerin am Mikrobiom des Kindes weiter. Steinzeitkrimi - Forscher stoßen in der Höhle Els Trocs in den spanischen Pyrenäen auf sensationelle Knochen. Belegen diese Funde ein 7000 Jahre zurückliegendes Massaker? Gartenbau ohne Torf - Immer noch wird der CO2-speichernde endliche Rohstoff Torf abgebaut. Warum? Gibt es für den Gartenbau keine Alternativen? Wie lässt sich Torfabbau verhindern? Italien - Die Rückkehr der Grauwale - Sie erforscht seit Jahren die Meeresküste in der Nähe von Rom: Biologin Lisa Stanzani staunt jetzt, wie nahe sich viele Tiere seit der Coronakrise vor die Küste trauen. Vor allem: Delfine. Moderation: Ingolf Baur.

10:25
R: Maria Magdalena Koller... DE

Eine Sennerin in der Steiermark, ein Schafbauer in Osttirol und ein Hirte in Vorarlberg geben Einblick in ein Leben, das von der Schönheit der Landschaft und von einer traditionsreichen Kultur geprägt ist. Beeindruckend ist dabei nicht nur der spektakuläre Viehtrieb auf die Lechtaler Almen, bei denen 450 Rinder einen 2.500 Meter hohen Sattel überqueren, sondern auch die wiedergewonnene Wertschätzung der Almen als Urlaubsort.

11:10
In ihrer filmischen Reise führt Anita Lackenberger durch die Kulturgeschichte des Strudelteigs - vom heutigen Mitteleuropa bis zu den Wurzeln des Strudels im Orient. Es ist eine große Kunst, einen Strudelteig so hauchdünn auszuziehen, dass man darunter eine Zeitung lesen kann. Die Füllungen können süß oder pikant sein und etwa aus Äpfeln, Nüssen, Mohn, Topfen oder aus Käse, Spinat, Kraut, Zwiebeln und Speck bestehen.
11:55
R: Kristian Kähler... DE

Masuren liegt im nordöstlichen Polen - dem früheren südlichen Ostpreußen. Hier leben Ewa und Tadeusz Piórkowski mit ihren vier Kindern. Die Piórkowskis sind Großbauern, bieten aber auch Reitstunden und Pensionszimmer an. Sie pflegen leidenschaftlich die masurische Küche. In den kulinarischen Genüssen finden sich russische und ukrainische, genauso wie deutsche, litauische, jüdische, ungarische, armenische und italienische Einflüsse.

12:20
Der Vorkoster - Olle Möhre oder flotte Karotte? Lieblingsgemüse im Check; DE

Sie ist die knackige Wurzel für alle Fälle: die Möhre. Vorkoster Björn Freitag möchte herausfinden, ob sich hinter der ollen Möhre nicht doch ein echtes heimisches Superfood verbirgt. Langweilige Beilage? Von wegen! Von der deftigen Suppe über knackigen Salat oder als gesunde Nudel-Alternative: Die Karotte zeigt sich extrem vielseitig und ist vor allem lecker - ein wahrer Küchen-Allrounder!

12:50
DE

Ein warme Brise, Urlauber in Strandkörben und Schafe auf den Deichen - oder Regen und Sturm, Cafébesuche mit Friesentorte und Fahrradstrampeln bei Gegenwind. Die Insel Föhr hat viele Gesichter. Aber gerade diese Vielfältigkeit macht die nordfriesische Insel zu jeder Jahreszeit zu einem beliebten Reiseziel. Michael Friemel strandet diesmal auf Föhr und taucht ein in das abwechslungsreiche Inselleben. Vielfältige Talente sind gefragt. Michael lernt Friesisch und versucht sich als Windsurfer.

13:20
R: Axel Sand, Peter Prestel... Verlorenes Wissen; S1E1
DE

Menschen haben in der Vergangenheit Unglaubliches geschaffen. Mit einfachsten Mitteln schufen sie Bauwerke und Artefakte, die bis heute Fragen aufwerfen. Vor allem Kunstwerke und Errungenschaften schriftloser Kulturen geben den Forschern oft Rätsel auf, wie etwa die 12.000 Jahre alten Tempel in Göbekli Tepe, die frühe Wasserversorgung der Städte am Indus oder die Errichtung von Stonehenge aus tonnenschweren Steinblöcken. Harald Lesch begibt sich auf die Suche nach Antworten.

14:05
R: Axel Sand, Peter Prestel... Brisante Funde; S1E2
DE

Es gibt Menschen, die glauben, dass es Spuren Außerirdischer auf der Erde gibt. Als Beweis gelten ihnen Funde aus Ägypten, Felszeichnungen in Italien und Darstellungen mittelamerikanischer Völker, die angeblich Erinnerungen an die Besuche Außerirdischer sind. Bestimmte Darstellungen oder Artefakte, für die es keine Erklärung oder offensichtliche Verwendung gibt, werden ebenfalls als Hinweise auf Aliens interpretiert. Harald Lesch untersucht diese angeblich brisanten Funde.

14:50
Europas vergessene Macht; S1E1
GB

Deutschland 2016 Die Kelten waren geschickte Handwerker und international agierende Händler. Ihre Krieger lehrten die Römer nicht nur das Fürchten, sondern auch die Kriegsführung. Im 1. Jahrtausend vor Christus ist Europa fest in der Hand der Kelten. Ihre Stammesgebiete reichen von Britannien über Zentraleuropa bis nach Anatolien. Als im 4. Jahrhundert vor Christus große Stammesverbände die Alpen überqueren, fordern sie damit Rom heraus.

15:35
R: Jeremy Hall... Kampf um Gallien; S1E2
GB

Deutschland 2016 Cäsar marschiert im 1. Jahrhundert vor Christus in Gallien ein. Sein Ziel: die Unterwerfung aller keltischen Stämme. Doch Vercingetorix gelingt es, die gallischen Stämme gegen Rom zu einen. Sieben Jahre dauert Roms Kampf um Gallien. Die letzte große Schlacht wird 52 vor Christus von Cäsar und seinen Truppen geschlagen, vor der Stadt Alesia. Die Festnahme des Keltenfürsten Vercingetorix besiegelt das Schicksal der freien Kelten auf dem Kontinent.

16:15
R: Jeremy Hall... Aufstand der Königin; S1E3
GB

Deutschland 2016 Im 1. Jahrhundert nach Christus gibt es nur noch auf den Britischen Inseln eine freie keltische Kultur. Unter Königin Boudicca kommt es zum letzten großen Aufstand der Kelten gegen die Römer. Als die Römer 43 nach Christus mit der Eroberung Britanniens beginnen, wird das Land von diversen keltischen Stämmen bewohnt. Einige schließen Bündnisse mit den Römern. Als Rom diese Bündnisse missbraucht, ruft die Keltenkönigin Boudicca zum Aufstand.

17:00
Verschwundene Inseln und wandernde Steine; S1E1
DE

Deutschland 2018 Die Natur steckt voller seltsamer und faszinierender Erscheinungen. In Terra X: Rätselhafte Phänomene begibt sich Dirk Steffens auf die Suche nach Erklärungen. Alte Landkarten verzeichnen vor der Küste Siziliens eine Insel, von der heute nichts mehr zu sehen ist. Vor der Küste Japans scheinen Relikte einer uralten Zivilisation zu liegen, und in der Wüste Nevadas wandern Steine.

17:45
Erdlöcher und blaue Wunder; S1E2
US

Deutschland 2018 Die Natur steckt voller seltsamer und faszinierender Erscheinungen. In Terra X: Rätselhafte Phänomene begibt sich Dirk Steffens auf die Suche nach Erklärungen. Da tun sich Erdlöcher plötzlich auf, Schiffe versinken auf ruhiger See, und ein Vulkan scheint blaue Lava zu speien. Im Internet kursieren Bilder von unheimlichen Naturschauspielen. Sie werfen die Frage auf: Was ist echt, und was ist Fake?

18:30
DE

Deutschland 2021 Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. nano macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht nano seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. Moderation: Alexandra Kröber.

19:00
vom 17.05.2021, um 19:00 Uhr; DE

Das Nachrichtenmagazin informiert über aktuelle Meldungen aus Deutschland und der Welt.

19:18
DE

Deutschland 2021 3sat zeigt das Wetter aus den 3sat-Ländern Deutschland, Österreich und der Schweiz.

19:20
DE

Kulturzeit ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat. Kulturzeit mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen. Moderation: Vivian Perkovic.

20:00
R: Marcus Bornheim... vom 17.05.2021, 20:00 Uhr; DE

ARD-Nachrichten aus dem In- und Ausland auf den Punkt gebracht. Die Tagesschau bietet die wichtigsten Nachrichten des Tages und zusätzliche Informationen in Text, Bild, Audio und Video sowie umfassende Berichte und Hintergründe zu aktuellen Themen und Entwicklungen.

20:15
Wir Menschen haben die Erde in einem Umfang verändert, dass Wissenschaftler inzwischen vom Anthropozän sprechen, dem Erdzeitalter des Menschen. Seit der niederländische Chemiker und Atmosphärenforscher Paul J. Crutzen im Jahr 2000 diesen Begriff in die wissenschaftliche Diskussion warf, hat er weit über die Gemeinde der Geologen und Fachleute hinaus Karriere gemacht.
22:00
AT

In dieser Sendung werden aktuelle Geschehnisse, relevante Ereignisse und Hintergrundinformationen aus der ganzen Welt präsentiert. Zudem werden Expertenanalysen und brandneue Entwicklungen auf dem Finanzmarkt vorgestellt.

22:25
Folge 105; E105
DE

Sebastian Pufpaff: Noch nicht Schicht! kehrt zurück. Denn Ostern ist zwar vorbei, aber die Pandemie ist immer noch da: Drinnen bleibt noch eine Weile das neue Draußen. Täglich von Montag bis Donnerstag stellt sich Sebastian Pufpaff aus dem Homeoffice humorvoll der neuen Normalität. Gewohnt scharfzüngig und lässig kommentiert der Kabarettist die elementaren Herausforderungen unseres neuen Corona-Lebens. Regie: Marcel Behnke.

22:30
I: Anthony Scaramucci, Ulrike Herrmann, Haim Bodek; R: Florian Opitz... DE

Der Film beschäftigt sich mit dem Thema Wirtschaftswachstum und dessen Folgen für den Planeten. Obwohl die Konsequenzen längst bekannt sind, sind die Menschen besessen von Wachstum. Der zweifache Grimme-Preisträger Florian Opitz gibt tiefe Einblicke in die Welt des realen Kapitalismus. Er erklärt Zusammenhänge und die maßlosen Zwänge des Systems. Die Absurdität dieses Wachstums wird auf eindrucksvolle Weise spürbar. Florian Opitz macht auf den dringenden Handlungsbedarf aufmerksam.

00:05
E1045
DE

Deutschland 2021 Sie sind Zwillinge und doch grundverschieden: Ein Kind hat das Downsyndrom, das andere nicht. Mehr als hundert dieser besonderen Zwillingspaare gibt es in Deutschland. Je älter die Zwillinge werden, desto mehr driftet ihr Leben auseinander. Eine Herausforderung auch für die Eltern, die beiden Kindern gerecht werden möchten. Was verbindet die ungleichen Zwillinge, was trennt sie? 37° hat zwei Familien ein Jahr lang begleitet.

00:35
CH

Die Schweizer Nachrichtensendung informiert über die aktuellsten und brisantesten Themen des Tages. In Reportagen, Porträts und Live-Gesprächen wird über die Hintergründe von Schlagzeilen und das Geschehen aus dem In- und Ausland berichtet.

01:05
Inzidenz wieder unter 100 - beginnt jetzt die große Leichtigkeit oder der große Leichtsinn?; E480
DE

Deutschland 2021 Peter Tschentscher, SPD - Erster Bürgermeister von Hamburg Wolfgang Kubicki, FDP - Bundestagsvizepräsident und stellvertretender Parteivorsitzender Ingrid Hartges - Hauptgeschäftsführerin des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (DEHOGA Bundesverband) Dietmar Bartsch, Die Linke - Fraktionsvorsitzender im Bundestag, Spitzenkandidat für die Bundestagswahl Carola Holzner - Fachärztin für Anästhesie und Intensivmedizin, bekannt als Medizinbloggerin Doc Caro.

02:05
R: Steven D. Binder... US

Am 3. Dezember 1968 kommt Elvis nach sieben Jahren ohne Auftritt mit einem Paukenschlag in die Wohnzimmer Amerikas: Für den Sender NBC steht er für ein Comeback Special vor den Kameras. Nach Ausflügen ins Filmgeschäft präsentiert sich Elvis in drei Settings: Der Sit-Down-Section als Unplugged-Session mit Band, der Stand-Up-Section mit großem, aber unsichtbarem Orchester und zwei Bühnen-Szenen. Presleys Management will eine Show für junge Zuschauer.

03:00
I: Bob Dylan... US

Zwischen 1963 und 1965 spielt Bob Dylan auf dem Newport Folk Festival und wandelt sich vom schüchternen Folksänger mit akustischer Gitarre zum charismatischen Rockpoeten mit Band. Regisseur Lerner verzichtet auf Interviews und konzentriert sich auf Dylans Auftritte. Er sagt dazu: Im Laufe der drei Newport-Auftritte wird sich Bob Dylan immer mehr seiner Ausstrahlung bewusst. Er weiß, er kann nun ein großes Publikum mit Poesie erreichen..

04:00
Im März 1962 erscheint das Debütalbum von Bob Dylan bei Columbia Records. 30 Jahre danach ist Dylan immer noch bei Columbia, die ihrem Star am 16. Oktober 1992 ein Geburtstagsgeschenk machen. Alles was Rang und Namen in der Musikwelt hat, kommt in den Madison Square Garden, um Bob Dylans Songs zu interpretieren. Mit dabei sind Tom Petty, Roger McGuinn, Eric Clapton, George Harrison, Neil Young, Stevie Wonder, Chrissie Hynde und viele andere mehr.
05:00
Am 13. Oktober 2004 begeistert Rod Stewart die Fans in der ausverkauften Royal Albert Hall, begleitet vom BBC Concert Orchestra, dem London Community Gospel Choir, seiner Band und Gästen. Neben seinem Freund aus Faces-Tagen, dem Rolling-Stones-Gitarristen Ron Wood, begrüßt Rod Stewart die Sängerin Chrissie Hynde, mit der er den Klassiker As Time Goes By interpretiert. Sein Überraschungsgast ist die schottische Sängerin Amy Belle.