Slovenske TV

Podnaslovljene TV

Lokalne TV

EX YU TV

Angleške TV

Nemške TV

Italijanske TV

Ostale TV

3 SAT
05:37
R: Franck Decluzet... DE

Die Dominikanische Republik lockt mit Strand, Sonne und Meer. Merengue-Musik und Tanz sind untrennbar mit der Kultur verbunden. Aber das Land bietet mehr als nur Karibik-Feeling. Whalewatching vor der Küste, idyllische Fischerdörfer und historische Stätten, die von den Ureinwohnern und der langen Geschichte des Landes zeugen - die Dominikanische Republik hat eine reiche Kultur und gehört zu den vielfältigsten Ländern der Karibik.

06:10
DE

Deutschland 2015 Die Insel Mainau lockt mit ihrer Blütenpracht jedes Jahr mehr als eine Million Besucher an. Der Film blickt hinter die Kulissen der Blumeninsel und ihrer gräflichen Familie. Graf Lennart von Bernadotte schenkte der Insel ihr blühendes Gewand. Er verzichtete auf den schwedischen Thronanspruch und machte die Mainau zu seinem Lebenswerk. 2007 übernahm Tochter Gräfin Bettina das Ruder und lässt ihr Erbe seither in neuer Pracht erblühen.

06:25
DE

Deutschland 2013 Die Jahreszeiten sind der geheime Motor allen Lebens auf der Erde. Seit Ende der Eiszeit prägen sie den Rhythmus der Natur. Menschen, Tiere und Pflanzen richten sich nach ihnen. Der erste Teil der filmischen Reise durch die vier Jahreszeiten beginnt im Februar mit dem Erwachen der Natur und endet im spätsommerlichen Monat August.

07:10
R: Petra Höfer, Freddie Röckenhaus... Die Sprache der Bäume; E1
DE

Deutschland 2017 Die Deutschen lieben den Wald. Kein anderes Land Europas hat eine derart tiefe Verbindung zur Heimat der Bäume. Ein Drittel des Landes ist mit Wald bedeckt - 90 Milliarden Bäume insgesamt. Und kein Naturraum ist so stark mit der Identität der Deutschen verbunden wie der Wald. Nicht das Wattenmeer, nicht die Berge spiegeln die Seele und die Befindlichkeiten der Deutschen, sondern - die Wälder.

07:55
R: Petra Höfer, Freddie Röckenhaus... Ein Jahr unter Bäumen; E2
DE

Deutschland 2017 Die Deutschen lieben den Wald. Kein anderes Land Europas hat eine derart tiefe Verbindung zur Heimat der Bäume. Ein Drittel des Landes ist mit Wald bedeckt - 90 Milliarden Bäume insgesamt. Und kein Naturraum ist so stark mit der Identität der Deutschen verbunden wie der Wald. Nicht das Wattenmeer, nicht die Berge spiegeln die Seele und die Befindlichkeiten der Deutschen, sondern - die Wälder.

08:40
R: Petra Höfer, Freddie Röckenhaus... Im Reich des Wassers; E3
DE

Deutschland 2017 Die Deutschen lieben den Wald. Kein anderes Land Europas hat eine derart tiefe Verbindung zur Heimat der Bäume. Ein Drittel des Landes ist mit Wald bedeckt - 90 Milliarden Bäume insgesamt. Und kein Naturraum ist so stark mit der Identität der Deutschen verbunden wie der Wald. Nicht das Wattenmeer, nicht die Berge spiegeln die Seele und die Befindlichkeiten der Deutschen, sondern - die Wälder.

09:20
R: Annette Scheurich... DE

Der Schwarzwald ist ein Naturidyll im Herzen Europas. In opulenten, stimmungsvollen Bildern porträtiert der Film die reiche Naturwelt des Schwarzwalds. Er zeigt, wie Rehe, Hirsche, Vögel und andere Tiere im üppigen Spätsommer schwelgen, wie sie über den schneereichen Winter kommen und wie sie im blühenden Frühling jubilieren. Man erlebt einen Schwarzwald, in dem die Natur eine große Rolle spielt und die Menschen vielerorts einen Weg gefunden haben, Tradition und Moderne harmonisch zu vereinen.

10:05
I: Claudine Wilde, Timothy Peach, Siegfried Rauch, Barbara Focke, Kim Fisher, Max Gertsch; R: Uwe Wilhelm... DE

Elisabeth von Holbach ist eine brillante Rechtsanwältin, die mit harten Bandagen kämpft und notfalls auch zu ungewöhnlichen Methoden greift, um die Interessen ihrer Mandanten durchzusetzen. Demnächst soll die Mittdreißigerin endgültig die Führung der renommierten Stuttgarter Kanzlei ihres Vaters Max übernehmen und sein Lebenswerk fortsetzen. Zuvor aber gilt es noch, ein wichtiges Geschäft zum Abschluss zu bringen. Darsteller: Elisabeth von Holbach - Claudine Wilde Karl Lindner - Timothy Peach Franz Lindner - Siegfried Rauch Gertrude Lindner - Barbara Focke Margit Preiss - Kim Fisher Daniel Kerner - Max Gertsch Regie: Uwe Wilhelm Buch/Autor: Uwe Wilhelm.

11:35
R: Thomas Willers... Vom Mittelmeer in die Alpen; DE

Der erste Teil der Frühlingsreise führt aus dem Binnenland Spaniens an den rauen Atlantik und ans Mittelmeer. Während der Norden Europas noch in Schnee und Eis versinkt, zeigt sich hier erstes Frühlingserwachen. Kaninchen mit ihren Jungen genießen die wärmende Sonne, und das Publikum begegnet Scharen von Vögeln wie Kranichen, farbenprächtigen Bienenfressern, balzenden Trappen und einigen merkwürdigen Exoten, die eher in Afrika als in Europa beheimatet sind.

12:20
R: Thomas Willers... Von den Alpen zum Polarmeer; DE

Die raue Schönheit des Bergfrühlings in den Alpen steht im Gegensatz zu den Blumenlandschaften Deutschlands. Dort müssen Grasfrösche riesige Schneefelder überwinden. Weiter geht es Richtung Norden: Die Ostsee, die raue Küste Norwegens, aber auch Tundra und Taiga bieten jede Menge Entdeckungen. Kampfläufer in prächtigen Federkleidern stellen sich zur Schau und Murmeltiere, Wildschweine, tanzende Kraniche, Rentiere, Papageientaucher und Bären lassen sich ebenso beobachten.

13:00
R: Maria Magdalena Koller... DE

Eine Sennerin in der Steiermark, ein Schafbauer in Osttirol und ein Hirte in Vorarlberg geben Einblick in ein Leben, das von der Schönheit der Landschaft und von einer traditionsreichen Kultur geprägt ist. Beeindruckend ist dabei nicht nur der spektakuläre Viehtrieb auf die Lechtaler Almen, bei denen 450 Rinder einen 2.500 Meter hohen Sattel überqueren, sondern auch die wiedergewonnene Wertschätzung der Almen als Urlaubsort.

13:45
Der Vanil Noir; S1E2
Nahe der Heimat des berühmten Gruyere-Käses thront das Juwel der Voralpen: der Vanil Noir. Er zählt nicht zu den höchsten Berge der Schweiz, besticht aber durch die wilde Schönheit. Mit seiner außergewöhnlich vielfältigen Flora und der reichhaltigen Fauna formt der 2389 Meter hohe Gipfel an der Grenze zwischen den Kantonen Freiburg und Waadt das Herz eines Naturschutzgebietes - ein Geheimtipp für Wanderer und Naturliebhaber.
14:40
R: Michael Gregor... Der Aletschgletscher; S1E3
Der Aletsch ist der größte Gletscher der Alpen: ein Eisgigant von magischer Schönheit. Seine einmalige Lage begeistert besonders Forscher und Künstler. Jetzt kämpft man gegen das Abschmelzen. Der Klimawandel macht dem Gletscher gewaltig zu schaffen: Der Eispanzer schrumpft jedes Jahr rund 50 Meter in der Länge und zwölf Meter in der Höhe. Sein Verschwinden bedroht nicht nur Landwirtschaft und Tourismus, sondern die gesamte Flora und Fauna.
15:30
Das Oberengadin; S1E1
Die Landschaft um die Engadiner Seenplatte bietet Superlative: die höchste Schifffahrtslinie Europas, die größte Steinbock-Population der Schweiz, die ältesten Zirbelkiefern Graubündens. Auf dem Weg dorthin geht es 200 schroffe Höhenmeter den Malojapass nach oben - nur abwärts geht es vorerst nicht. Stattdessen gibt es ein Hochplateau mit vier eindrucksvollen Seen inmitten einer bombastischen Bergwelt mit steil aufragenden Gipfeln.
16:20
R: Marcus Fischötter... Das Verzascatal; S1E4
Das Verzascatal mit seinen pittoresken Dörfern und dem smaragdgrünen Fluss, der sich durch eine einzigartige Felslandschaft schlängelt, gilt als eines der schönsten Täler südlich der Alpen. Es ist ein raues, wildes Tal mit mächtigen Wasserfällen und seltenen Tieren. Durch seine Abgeschiedenheit konnte es bis heute viel von seiner Ursprünglichkeit bewahren. Obwohl der Tourismus immer wichtiger wird, pflegen die Bewohner weiterhin die alten Traditionen.
17:10
I: Caroline Peters, Bjarne Mädel, Meike Droste, Petra Kleinert, Johann von Bülow, Matthias Matschke; R: Jan Schomburg... DE

Spielfilm, Deutschland 2015 Die Polizei in dem verschlafenen Eifel-Ort Hammelforst wird zu dem Haus von Hans-Peter Jogereit gerufen. Es gab dort einen heftigen Streit. Was sie dort vorfindet, irritiert die Polizei. Neben einem erschossenen Jogereit steht Sophie Haas, in der Hand die Tatwaffe. Und weil es sich bei Jogereit um Sophies Erzfeind handelt, steht sie ab sofort unter Mordverdacht. Die einzigen möglichen Entlastungszeugen sind Dietmar, Bärbel, Heike und Jan. Darsteller: Sophie Haas - Caroline Peters Dietmar Schäffer - Bjarne Mädel Barbel Schmied - Meike Droste Heike Schäffer - Petra Kleinert Jan Schulte - Johann von Bülow Sandra Holm - Nina Proll Regie: Jan Schomburg.

18:40
DE

Bäume sind nicht einfach Bäume, sie waren schon vor Jahrhunderten da und werden oft noch Jahrhunderte überleben - sie haben sozusagen Geschichte erlebt. Den Menschen war das immer bewusst, nicht zuletzt werden viele Bäume als Heiligtümer verehrt. Sie sind aber auch Lebensraum für viele Tiere, und sie liefern wertvollste Rohstoffe - vom Holz über heilsame Lindenblüten bis zum antibakteriell wirkenden Harz.

19:30
R: Annette Scheurich... DE

Der Schwarzwald ist ein Naturidyll im Herzen Europas. In opulenten, stimmungsvollen Bildern porträtiert der Film die reiche Naturwelt des Schwarzwalds. Er zeigt, wie Rehe, Hirsche, Vögel und andere Tiere im üppigen Spätsommer schwelgen, wie sie über den schneereichen Winter kommen und wie sie im blühenden Frühling jubilieren. Man erlebt einen Schwarzwald, in dem die Natur eine große Rolle spielt und die Menschen vielerorts einen Weg gefunden haben, Tradition und Moderne harmonisch zu vereinen.

20:15
I: Heino Ferch, Nadja Uhl, Anna Schudt, Elisabeth Schwarz, Joachim Bißmeier, Heidy Forster; R: Thorsten Näter... DE

Fernsehfilm, Deutschland 2009 Bei einer Fahrt in den Schwarzwald wird die junge Lehrerin Inka über die Mitfahrzentrale von einer Frau, Katharina, mitgenommen. Doch bei einem Halt im Holltal verschwindet Katharina spurlos. Die ermittelnden Beamten glauben nicht an ein Verbrechen. Aber Katharinas Ex-Mann Matthias Auerbach, selbst Kriminaltechniker, ist nicht bereit, die Suche aufzugeben. Er reist ins Holltal, um - zum Leidwesen der Behörden - selbst nach Katharina zu fahnden. Darsteller: Matthias Auerbach - Heino Ferch Inka Frank - Nadja Uhl Katharina Auerbach/ Roswitha Beierle - Anna Schudt Gisela Beierle - Elisabeth Schwarz Ewald Beierle - Joachim Bißmeier Regie: Thorsten Näter Buch/Autor: Thorsten Näter.

21:40
I: Nadja Uhl, Christian Redl, Thorsten Merten, Matthias Lier, Elias Martini, Claudia Geisler; R: Jan Fehse... DE

Krimireihe, Deutschland 2018 Tanja Bartko wird beschuldigt, den Anwalt Malchow getötet zu haben - mit einer Armbrust. Kommissar Krüger soll den Tathergang aufklären. Aber kann er das trotz seiner alten Zuneigung zu Tanja? Tanja Bartko ist mit ihrem Sohn Daniel und ihrem Lebensgefährten Holger Bingel in den Spreewald zurückgekehrt, um auf dem geerbten Ufergrundstück eine große Hotelanlage mit exklusivem Spa-Bereich zu bauen. Dafür konnten sie sogar internationale Investoren gewinnen. Darsteller: Thorsten Krüger - Christian Redl Fichte - Thorsten Merten Marlene Seefeldt - Claudia Geisler Tanja Bartko - Nadja Uhl Daniel Bartko - Elias Martini Holger Bingel - Matthias Lier Regie: Jan Fehse Buch/Autor: Thomas Kirchner.

23:10
DE

Deutschland 2007 Der Spreewald, im Osten Deutschlands gelegen, ist ein geschütztes Biosphärenreservat und ein in Europa einzigartiges Binnendelta. Der Film stellt die historische Kulturlandschaft vor. In dem Labyrinth von stillen Wasserläufen und Seen sind manche Ortschaften bis heute nur mit dem Kahn erreichbar. Ein Kahnfahrer stellt mit seinem Holzboot das Flussgebiet vor und treibt durch die Fließe genannten Kanäle.

23:55
R: Thomas Willers... Vom Mittelmeer in die Alpen; DE

Der erste Teil der Frühlingsreise führt aus dem Binnenland Spaniens an den rauen Atlantik und ans Mittelmeer. Während der Norden Europas noch in Schnee und Eis versinkt, zeigt sich hier erstes Frühlingserwachen. Kaninchen mit ihren Jungen genießen die wärmende Sonne, und das Publikum begegnet Scharen von Vögeln wie Kranichen, farbenprächtigen Bienenfressern, balzenden Trappen und einigen merkwürdigen Exoten, die eher in Afrika als in Europa beheimatet sind.

00:40
R: Thomas Willers... Von den Alpen zum Polarmeer; DE

Die raue Schönheit des Bergfrühlings in den Alpen steht im Gegensatz zu den Blumenlandschaften Deutschlands. Dort müssen Grasfrösche riesige Schneefelder überwinden. Weiter geht es Richtung Norden: Die Ostsee, die raue Küste Norwegens, aber auch Tundra und Taiga bieten jede Menge Entdeckungen. Kampfläufer in prächtigen Federkleidern stellen sich zur Schau und Murmeltiere, Wildschweine, tanzende Kraniche, Rentiere, Papageientaucher und Bären lassen sich ebenso beobachten.

01:20
I: Heino Ferch, Nadja Uhl, Anna Schudt, Elisabeth Schwarz, Joachim Bißmeier, Heidy Forster; R: Thorsten Näter... DE

Fernsehfilm, Deutschland 2009 Bei einer Fahrt in den Schwarzwald wird die junge Lehrerin Inka über die Mitfahrzentrale von einer Frau, Katharina, mitgenommen. Doch bei einem Halt im Holltal verschwindet Katharina spurlos. Die ermittelnden Beamten glauben nicht an ein Verbrechen. Aber Katharinas Ex-Mann Matthias Auerbach, selbst Kriminaltechniker, ist nicht bereit, die Suche aufzugeben. Er reist ins Holltal, um - zum Leidwesen der Behörden - selbst nach Katharina zu fahnden. Darsteller: Matthias Auerbach - Heino Ferch Inka Frank - Nadja Uhl Katharina Auerbach/ Roswitha Beierle - Anna Schudt Gisela Beierle - Elisabeth Schwarz Ewald Beierle - Joachim Bißmeier Regie: Thorsten Näter Buch/Autor: Thorsten Näter.

02:50
Der Vanil Noir; S1E2
Nahe der Heimat des berühmten Gruyere-Käses thront das Juwel der Voralpen: der Vanil Noir. Er zählt nicht zu den höchsten Berge der Schweiz, besticht aber durch die wilde Schönheit. Mit seiner außergewöhnlich vielfältigen Flora und der reichhaltigen Fauna formt der 2389 Meter hohe Gipfel an der Grenze zwischen den Kantonen Freiburg und Waadt das Herz eines Naturschutzgebietes - ein Geheimtipp für Wanderer und Naturliebhaber.
03:45
R: Michael Gregor... Der Aletschgletscher; S1E3
Der Aletsch ist der größte Gletscher der Alpen: ein Eisgigant von magischer Schönheit. Seine einmalige Lage begeistert besonders Forscher und Künstler. Jetzt kämpft man gegen das Abschmelzen. Der Klimawandel macht dem Gletscher gewaltig zu schaffen: Der Eispanzer schrumpft jedes Jahr rund 50 Meter in der Länge und zwölf Meter in der Höhe. Sein Verschwinden bedroht nicht nur Landwirtschaft und Tourismus, sondern die gesamte Flora und Fauna.
04:35
Das Oberengadin; S1E1
Die Landschaft um die Engadiner Seenplatte bietet Superlative: die höchste Schifffahrtslinie Europas, die größte Steinbock-Population der Schweiz, die ältesten Zirbelkiefern Graubündens. Auf dem Weg dorthin geht es 200 schroffe Höhenmeter den Malojapass nach oben - nur abwärts geht es vorerst nicht. Stattdessen gibt es ein Hochplateau mit vier eindrucksvollen Seen inmitten einer bombastischen Bergwelt mit steil aufragenden Gipfeln.
05:25
R: Marcus Fischötter... Das Verzascatal; S1E4
Das Verzascatal mit seinen pittoresken Dörfern und dem smaragdgrünen Fluss, der sich durch eine einzigartige Felslandschaft schlängelt, gilt als eines der schönsten Täler südlich der Alpen. Es ist ein raues, wildes Tal mit mächtigen Wasserfällen und seltenen Tieren. Durch seine Abgeschiedenheit konnte es bis heute viel von seiner Ursprünglichkeit bewahren. Obwohl der Tourismus immer wichtiger wird, pflegen die Bewohner weiterhin die alten Traditionen.
06:20
DE

Deutschland 2021 Messias oder Selbstdarsteller: Joseph Beuys hätte am 12. Mai 2021 seinen 100. Geburtstag gefeiert. Wer war Joseph Beuys? Gesprächsgast ist die Kuratorin und Beuys-Kennerin Catherine Nichols. Kulturzeit extra fragt: Was verbindet Joseph Beuys mit heute? Was würden Albrecht Dürer und er sich zu sagen haben? Und welchen Einfluss hat er heute noch auf die Kunst und Themen wie den Umweltschutz? Moderation: Nina Mavis Brunner.

07:00
DE

Deutschland 2021 Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. nano macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht nano seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. Moderation: Ingolf Baur.

07:30
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

08:00
AT

Die Früh-ZIB informiert von Montag bis Freitag über das aktuelle Geschehen aus Innen- und Außenpolitik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Chronik. Reportagen und Hintergrundberichte vertiefen das Verständnis der aktuellen Ereignisse.

08:05
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

08:30
AT

Die Früh-ZIB informiert von Montag bis Freitag über das aktuelle Geschehen aus Innen- und Außenpolitik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Chronik. Reportagen und Hintergrundberichte vertiefen das Verständnis der aktuellen Ereignisse.

08:33
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

09:00
AT

Seit 1955 informiert das österreichische Nachrichtenjournal am Vorabend über die aktuellen Geschehnisse und Ereignisse auf der ganzen Welt. Außerdem werden Expertenanalysen und Entwicklungen auf den Finanzmärkten vorgestellt.

09:05
DE

Deutschland 2021 Messias oder Selbstdarsteller: Joseph Beuys hätte am 12. Mai 2021 seinen 100. Geburtstag gefeiert. Wer war Joseph Beuys? Gesprächsgast ist die Kuratorin und Beuys-Kennerin Catherine Nichols. Kulturzeit extra fragt: Was verbindet Joseph Beuys mit heute? Was würden Albrecht Dürer und er sich zu sagen haben? Und welchen Einfluss hat er heute noch auf die Kunst und Themen wie den Umweltschutz? Moderation: Nina Mavis Brunner.

09:45
DE

Deutschland 2021 Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. nano macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht nano seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. Moderation: Ingolf Baur.

10:20
Ein Jahr Pandemie, Zoff um Corona-Impfungen; CH

Schweiz 2021 Protestmarsch - Die Wut der Covid-Skeptiker Gestörte Totenruhe - Der Friedhof als Eventpark Klima-Bewegung - Radikale gegen Gemäßigte Indien am Abgrund - Reportage aus dem Corona-Epizentrum Moderation: Dominik Meier.

11:10
Süchtig nach dem besten Preis; E18
CH

Schweiz 2021 Das Wirtschaftsmagazin von Schweizer Radio und Fernsehen wirft einen eigenständigen Blick auf das Wirtschaftsleben - mit Hintergrund-Berichten, Grafiken und Reportagen. ECO berichtet seit 2007 aus der Perspektive der Wirtschaft und bringt die Welt der Wirtschaft den Zuschauern näher. ECO fragt nach, ECO zeigt die Zusammenhänge, ECO erklärt die Gründe und die Hintergründe. Moderation: Reto Lipp.

11:35
Leben mit Behinderung; DE

Die Evangelische Stiftung Neinstedt ist einer der größten Sozialdienstleister in Sachsen-Anhalt. Ihre Angebote richten sich an Menschen mit geistigen, körperlichen und seelischen Behinderungen. Bereits im Jahr 2019 war das Team dort zu Gast.

12:05
E23
DE

Dokumentarfilm Heimat sucht Seele - Eine Familienzusammenführung. Endlich, nach vier Jahren. Welche Herausforderungen das mit sich bringen kann, zeigt der Dokumentarfilm Heimat sucht Seele von Filmemacherin Hille Norden. Nun wird der Film über eine syrische Flüchtlingsfamilie beim DOK.Fest München gezeigt. Wladimir Kaminer: Buch und Album - Kaminer wäre nicht Kaminer, wenn er nicht auch aus Corona-Pandemie und Lockdown etwas Amüsantes produzieren könnte. So erscheint jetzt sein Buch: Der verlorene Sommer. Deutschland raucht auf dem Balkon. Außerdem veröffentlicht er zusammen mit seinem Freund Yuriy Gurzhy auch ein neues Musik-Album mit seiner Band Kaminer & die Antikörpers. Popsongs aus den schlechtesten Gedichten aller Zeiten. Das Buch Antiziganismus und Film - Film und Fernsehen bedienen seit jeher Stereotype gegen Sinti und Roma. Um dieses Problem aus verschiedenen Perspektiven zu untersuchen und zu beleuchten, versammelten sich Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Film und Menschenrechtsarbeit. Die Ergebnisse dieses Austausches sind nun veröffentlicht im zweisprachigen Band Antiziganismus und Film / Antigypsyism and Film. Musik der Gastarbeiter-Generation - Ozan Ata Canani kam als Kind eines Gastarbeiters mit seiner Familie aus der Türkei nach Deutschland. Seine große Leidenschaft galt der Musik. Als Stimme der Gastarbeiter wurde er immer wieder auch in das deutsche Fernsehen eingeladen. Vor einigen Jahren wurden seine Protestlieder wiederentdeckt, die jetzt auf einem neu eingespielten Album zu hören sind: Warte mein Land, warte. Rebell-Comedy-Poet Babak Ghassim - Babak Ghassim und sein Freund Usama Elyas gründeten 2006 die 10-köpfige Comedianvereinigung RebellComedy. Seitdem mischen sie die Comedy-Szene auf - mit Humor, Selbstironie, Poetik und Verstand. Jetzt haben sie ein neues Programm mit dem Titel Raus aus'm Zoo, das mit einem berührenden Poem von Babak Ghassim beginnt. Moderation: Özlem Sarikaya.

12:40
R: Eva Maria Steimle... Schulkinder und die eigene Identität; DE

Nina Pietschmann und Michael Bartlewski begeben sich auf eine Spurensuche der besonderen Art: Sie wollen herausfinden, wie sich Persönlichkeiten entwickeln und was sie beeinflusst. Die beiden Reporter wollen wissen, wie sich Kinder in der Schulzeit verändern. Mit welchen Eindrücken und Anforderungen werden sie konfrontiert, und wie wirkt sich der Leistungsdruck auf ihre Persönlichkeitsentwicklung aus?

12:55
Mütter voran!; DE

Deutschland 2021 Mutter sein in Deutschland - gerade angesichts Corona verspürt so manche Frau eine Art Rolle rückwärts in Sachen Emanzipation. Was anderswo selbstverständlich ist, braucht hier noch Druck. sonntags will Mütter und Väter ermuntern, sich Beruf und Familie gemeinsam zu ermöglichen. Die Sendung fragt nach der Herkunft des Muttertages, spricht über Gewalt in der Familie und was die Bundesregierung mit der Umsetzung der Istanbuler Konvention erreicht hat. Moderation: Andrea Ballschuh.

13:20
R: Masazumi Komoda... DE

Deutschland 2015 Ein weiteres Mal taucht Terra X in das dunkle Reich der Tiefsee ab, in die Kellergeschosse atemberaubender Korallenriffe, auf der Suche nach lebenden Fossilien. Im Herbst 2014 macht sich ein japanisches Expeditionsteam in Begleitung des renommierten Meeresbiologen Mark Erdmann auf, um die dunklen Regionen tropischer Ozeane zu erkunden.

14:05
S1E3
GB

Deutschland 2012 Der Galapagos-Archipel liegt 1000 Kilometer westlich von Ecuador im Pazifischen Ozean. Die Wildnis dieser Region ist unberührt und voller Leben. Riesige Schildkröten, schwimmende Eidechsen und Kormorane, die ihre Flugfähigkeit verloren haben, sind nur einige der einzigartigen Galapagos-Bewohner. Auf diesen Inseln - frei von menschlichen Einflüssen - konnte Charles Darwin die Naturgesetze studieren.

14:50
R: Jürgen Stumpfhaus... DE

Die Dokumentation begibt sich auf Spurensuche und rekonstruiert die historische Wirklichkeit hinter einem der berühmtesten Romane der Weltliteratur. Dokumente aus amerikanischen Archiven, neueste Erkenntnisse der Walforschung und ein spektakuläres Experiment beweisen, dass Pottwale Mitte des letzten Jahrhunderts große Segelschiffe versenkt haben. Herman Melville schuf mit seinem Roman Moby Dick' Weltliteratur und zugleich eine einzigartige Chronik des Walfangs im 19. Jahrhundert.

15:30
S1E1
DE

Deutschland 2018 Warum ist die Erde nicht so groß wie Jupiter und der Mensch nicht so klein wie Ameisen? Was würde passieren, wenn wir die Größenverhältnisse auf der Erde und im Weltall verändern könnten? Der Terra X-Zweiteiler spielt mit der Idee, dass die Maßstäbe im Universum und auf der Erde veränderlich sein könnten. Das unterhaltsame Wissenschaftsprogramm entführt in eine faszinierende Parallelwelt und bietet tiefe Einblicke in das Wesen der Natur.

16:15
S1E2
DE

Deutschland 2018 Warum ist die Erde nicht so groß wie Jupiter und der Mensch nicht so klein wie Ameisen? Was würde passieren, wenn wir die Größenverhältnisse auf der Erde und im Weltall verändern könnten? Der Terra X-Zweiteiler spielt mit der Idee, dass die Maßstäbe im Universum und auf der Erde veränderlich sein könnten. Die Sendung entführt in eine faszinierende Parallelwelt und bietet tiefe Einblicke in das Wesen der Natur.

17:00
DE

Deutschland 2014 Der Spinosaurus ist das größte Landraubtier aller Zeiten und stellt sogar T-Rex in den Schatten. Terra X erzählt seine Erfolgsgeschichte und die Umstände seiner Entdeckung. Der Urzeitgigant lebte vor 113 bis 94 Millionen Jahren im heutigen Nordafrika. Mit seinen 18 Metern Länge und neun Tonnen Gewicht konnte es der Riese mit allen anderen Dinosauriern seiner Zeit aufnehmen, auf seinem Speiseplan stand allerdings ausschließlich Fisch. Darsteller: Ernst Stromer von Reichenbach (alt) - Winfried Lünemann Ernst Stromer von Reichenbach mittelalt - Stefan Haschke Museumsdirektior - Oliver Urbanski Wissenschaftliche Beratung - Nizar Ibrahim Sprecher - Frank Glaubrecht.

17:45
R: Michael Leja, Susanne Hillmann... DE

Deutschland 2018 Zum Asteroideneinschlag, der die Dinosaurier auslöschte, gibt es neue Erkenntnisse. Dank einer Tiefbohrung im Golf von Mexiko lässt sich rekonstruieren, was damals geschah. Vor 66 Millionen Jahren schlug der Asteroid einen 200 Kilometer großen Krater in die Erdkruste - mit katastrophalen Auswirkungen. Viele Wissenschaftler halten dieses Ereignis für die Hauptursache eines Massenaussterbens, mit dem die Zeit der Dinosaurier zu Ende ging.

18:30
DE

Deutschland 2021 Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. nano macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht nano seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. Moderation: Ingolf Baur.

19:00
anschl.: 3sat-Wetter; DE

Das Nachrichtenmagazin informiert über aktuelle Meldungen aus Deutschland und der Welt.

19:18
E13
DE

Deutschland 2021 3sat zeigt das Wetter aus den 3sat-Ländern Deutschland, Österreich und der Schweiz.

19:20
DE

Kulturzeit ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat. Kulturzeit mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen. Moderation: Ariane Binder.

20:00
R: Marcus Bornheim... vom 14.05.2021, 20:00 Uhr; DE

ARD-Nachrichten aus dem In- und Ausland auf den Punkt gebracht. Die Tagesschau bietet die wichtigsten Nachrichten des Tages und zusätzliche Informationen in Text, Bild, Audio und Video sowie umfassende Berichte und Hintergründe zu aktuellen Themen und Entwicklungen.

20:15
AT

Die Dokumentation führt im frühlingshaften Wien durch die Geschichte von typischen Gerichten, zu geheimen Orten von Schönbrunn und in Wiener Kaffeehäuser in Tradition der k.-u.-k.-Küche. Gegessen wird und wurde schon immer gern in Wien. Von den kaiserlichen Rezepten ist bis heute noch vieles in der Küche der österreichischen Hauptstadt erhalten geblieben. Filmemacherin Anita Lackenberger berichtet über Gaumenfreuden und kulinarische Anekdoten.

21:20
Die Wiener Festwochen laden 2021 zu ihrem 70-jährigen Jubiläum. 3sat überträgt live die bereits zur Tradition gewordene feierliche Eröffnung am Wiener Rathausplatz. Mitwirkende beim diesjährigen Eröffnungskonzert sind: Die Strottern, Herbert Pixner, Mira Lu Kovacs, Soap&Skin, Marie Spaemann und Christian Bakanic, Mischwerk, Golnar Shahyar, Lukas Lauermann, Phoen Extended und das Koehne Quartett.
22:40
AT

Der Lainzer Tiergarten ist das letzte Stück des urtümlichen Wienerwaldes am Rande von Wien. Seit Jahrzehnten ist das ehemalige Jagdrevier des Kaiserhauses ein beliebtes Ausflugsziel. Dank der einzigartigen Natur- und Kulturlandschaft, der Vielfalt an Tieren und Pflanzen und der kulturhistorischen Hermesvilla der Kaiserin Sisi aus dem 19. Jahrhundert sind Erholung, Naturerlebnis und Bildung optimal verbunden.

22:55
I: Hera Hilmar, Baltasar Kormákur, Gísli Örn Gar?arsson, Ingvar Eggert Sigur?sson, ?orsteinn Bachmann, Sigrún Edda Björnsdóttir; R: Baltasar Kormákur... IS

Island / Deutschland / Großbritannien 2016 Das Leben des Herzchirurgen Finnur gerät aus den Fugen, als sich seine Tochter Anna in einen Drogendealer verliebt. Bei dem Versuch, sie zu beschützen, gerät Finnur an seine Grenzen. Um seine Tochter aus der Abhängigkeit Óttars zu befreien, zeigt Finnur ihn bei der Polizei an. Unter Druck geraten, schlägt Óttar zurück und bedroht das Leben von Finnurs Familie. - Packender Psychothriller von und mit Baltasar Kormákur. Darsteller: Finnur - Baltasar Kormákur Anna - Hera Hilmar Óttar - Gísli Örn Gargarsson Solveig - Margrét Bjarnadóttir Birna - Gugrún Sesselja Arnardóttir Hrefna - Augur Aradóttir Regie: Baltasar Kormákur.

00:30
CH

Die Schweizer Nachrichtensendung informiert über die aktuellsten und brisantesten Themen des Tages. In Reportagen, Porträts und Live-Gesprächen wird über die Hintergründe von Schlagzeilen und das Geschehen aus dem In- und Ausland berichtet.

01:00
R: Dennis Kaupp, Sven-Oliver Durke, Frederik M. Radecke... DE

Deutschland 2021 Schön bekloppt und kaum zu fassen: Regelmäßig berichtet die NDR Satiresendung extra 3 in Der reale Irrsinn über Behördenpossen und Schildbürgerstreiche. Für die neue Ausgabe der Rubrik Der reale Irrsinn auf der Couch hat die Satireredaktion aktuelle Geschichten aus deutschen Amtsstuben ausgegraben. extra 3-Autorin Linda Luft zeigt die Realsatiren zuerst einigen Zuschauern in deren Wohnzimmern.

01:30
Folge 505; E505
AT

Österreich 2021 Diesmal schauen der Violinist und Dirigent Julian Rachlin und die Biathlon-Weltmeisterin Lisa Theresa Hauser bei Stermann und Grissemann zum launigen Talk vorbei. Den Violinisten und Dirigenten Julian Rachlin kann man getrost als Wunderkind bezeichnen, hat er doch bereits mit 13 Jahren die Bühnen der Welt bespielt. Er dirigiert heute die renommiertesten Orchester und konzertiert weltweit als Violinist und Bratschist.

02:25
DE

Die Politik hat uns verraten, die Industrie verkauft, Mutter Natur wirft uns aus dem Paradies. Es ist Zeit, dem letzten integren Menschen der Welt zu vertrauen: einem Kabarettisten! Wohin entwickelt sich unsere Gesellschaft? Wem kann man noch vertrauen? Und was führt die Supermarktkassiererin im Schilde? Sebastian Pufpaff stellt sich den entscheidenden Fragen unserer Zeit und schreckt dabei vor keiner Verschwörungstheorie zurück. Regie: Volker Weicker.

03:10
DE

Erst wenige Wochen ist es her, dass Michael Mittermeier im Berliner Quatsch Comedy Club den großen Showdown seines aktuellen Soloprogramms feierte. Ein Abend wie aus einer besseren Welt. Aus einer Zeit, als Pointen noch geholfen haben und noch Publikum als Sparringspartner dabei sein durfte - Hexenkessel statt Geisterspiel. Lucky Punch ist Comedy, wie sie sich gehört: mit Anzug und Style, ehrlich, hart und ohne Bandagen. Regie: Nadja Zonsarowa.

04:40
DE

Für alle die Weltschmerz haben, denen kleine Probleme große Sorgen bereiten, und die sich über diejenigen aufregen, denen große Probleme nur kleine Sorgen bereiten: Für sie sind Simon & Jan da. Simon & Jan kommen zum 3satFestival 2020 in die Festhalle Frankfurt, um dem Zuschauer ein wenig Last von den Schultern zu nehmen. Ihre Message und der Titel ihres aktuellen Programms: Alles wird gut. Bestes Musikkabarett in 3sat. Regie: Volker Weicker.

05:10
Tahnee redet Klartext. Über Frauen und Männer, das Erwachsenwerden und die Grenzen des guten Geschmacks. Mitreißend, mühelos und immer in bester Absicht. In einer Welt zwischen seichtem Boulevard und ständig lauerndem Shitstorm kämpft sie heldenhaft für Humor und Menschlichkeit. So auch in diesem Jahr: beim 3satFestival aus der Festhalle Frankfurt. Regie: Volker Weicker.
05:40
DE

Komisch, kreativ und wortreich wie immer präsentiert Hennes Bender beim 3satFestival 2020 aus der Festhalle Frankfurt 30 Minuten aus seinem Programm Ich hab nur zwei Hände! Eigentlich sollte uns die moderne Technik doch das Leben erleichtern. Tut sie aber nicht! Hennes Bender ist überfordert. Monatelang eingesperrt mit sprechenden Geräten und Staubsaugerroboter, stellt er fest: Es ist Zeit für Widerstand. Regie: Volker Weicker.

06:20
DE

Deutschland 2021 Kulturzeit ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat. Kulturzeit mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen. Moderation: Ariane Binder.

07:00
DE

Deutschland 2021 Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. nano macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht nano seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. Moderation: Ingolf Baur.

07:30
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

09:00
AT

Seit 1955 informiert das österreichische Nachrichtenjournal am Vorabend über die aktuellen Geschehnisse und Ereignisse auf der ganzen Welt. Außerdem werden Expertenanalysen und Entwicklungen auf den Finanzmärkten vorgestellt.

09:05
Vater-Tochter-Beziehung: Es ist kompliziert; CH

Schweiz 2021 Hinein ins pralle Leben: Kulturplatz greift auf, was die Menschen beschäftigt, welche Fragen sie sich stellen. Und zeigt, dass die Kultur Antworten gibt. Kulturplatz findet mitten im Leben statt: im Supermarkt, am Musikfestival, im Wald. Denn Kultur ist viel mehr als Musik, Literatur und Kunst. Kultur durchdringt unser Leben. Wo jemand nachzudenken beginnt, da entsteht Kultur. Moderation: Eva Wannenmacher.

09:35
DE

Österreich 2021 Tirol: - Der Kampf um die Pockenimpfung vor 200 Jahren Ala im Trentino: - Eine Stadt aus Samt und Seide Melodie im Kopf: - Der gehörlose Musiker Simon Guichard Kulinarik: - Die geschmackliche Harmonie von Bier und Käse Künstler Giorgioppi: - Der Rosen-Maler aus Bozen Erster Ausflug nach dem Lockdown: - Der Spaß auf den Fantic-Mini-Motorrädern Moderation: Manuela Vontavon.

10:00
AT

Österreich 2021 Das Magazin aus Österreich informiert über aktuelle Ereignisse und außergewöhnliche Schicksale. Nach der Top-Story mit einer aktuellen Reportage und einem weiterführenden Hintergrundbericht folgt das Schwerpunktthema der Woche. Bunte, exotische Geschichten aus aller Welt runden die Sendung ab. Moderation: Christoph Feurstein.

10:45
AT

Brot ist in den letzten Jahren vom Massen- zum Trendprodukt geworden. Filmemacher Andreas Riedl und Kameramann Markus Fuchs haben sich auf die Suche nach dem perfekten Brot begeben. Von dem Brot-Trend profitieren nicht nur zahlreiche kleine Bäckereien, auch große Brotproduzenten haben die Zeichen der Zeit erkannt. Handarbeit ist genauso gefragt wie natürliche Zutaten. Backmischungen mit unbekannten Inhalten sind verpönt.

11:10
In ihrer filmischen Reise führt Anita Lackenberger durch die Kulturgeschichte des Strudelteigs - vom heutigen Mitteleuropa bis zu den Wurzeln des Strudels im Orient. Es ist eine große Kunst, einen Strudelteig so hauchdünn auszuziehen, dass man darunter eine Zeitung lesen kann. Die Füllungen können süß oder pikant sein und etwa aus Äpfeln, Nüssen, Mohn, Topfen oder aus Käse, Spinat, Kraut, Zwiebeln und Speck bestehen.
11:55
AT

Die Dokumentation führt im frühlingshaften Wien durch die Geschichte von typischen Gerichten, zu geheimen Orten von Schönbrunn und in Wiener Kaffeehäuser in Tradition der k.-u.-k.-Küche. Gegessen wird und wurde schon immer gern in Wien. Von den kaiserlichen Rezepten ist bis heute noch vieles in der Küche der österreichischen Hauptstadt erhalten geblieben. Filmemacherin Anita Lackenberger berichtet über Gaumenfreuden und kulinarische Anekdoten.

13:00
AT

Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung Zeit im Bild (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen. Ein Laufband informiert über die aktuellen Börsenkurse.

13:10
DE. AT

Notizen aus dem Ausland ist das Auslandsmagazin von 3sat. Monothematische, kurze Beiträge geben Einblicke in die gesellschaftliche oder politische Situation in einem Land der Welt.

13:15
Der Norden; S1E3
DE

Die langjährigen Freunde Sebastian Bezzel und Simon Schwarz, bekannt aus den Eberhofer-Krimis, begeben sich in dieser Reisedokumentation auf Entdeckungstour durch den Norden Bayerns. In Junkershausen besuchen Sebastian und Simon einen Biobauernhof, der sich der Schweinezucht verschrieben hat. Ein Großbrand vernichtete den Hof von Christians Eltern. Mit seiner Frau Rebekka hat er ihn wiederaufgebaut. Die Tiere leben nun in einer Wohlfühloase.

14:00
Heute aus Baden-Württemberg; DE

Das Ländermagazin berichtet aktuell aus den 16 deutschen Bundesländern. Jede Woche steht ein anderes Bundesland im Fokus. Die Themen reichen von politischen über kulturelle bis hin zu kuriosen Ereignissen. Moderation: Birgit Klaus.

14:30
DE

Deutschland 2021 Eine Kultsendung des Bayerischen Fernsehens, seit mehr als 30 Jahren: Bei Kunst + Krempel bewerten renommierte Experten aus Museum und Kunsthandel die mitgebrachten Antiquitäten der Gäste. Wichtig sind dabei aber nicht nur deren Herkunft und Wert, sondern vor allem die Geschichten, die sie erzählen. Kunst + Krempel wird so zu einer spannenden und sehr lebendigen Zeitreise.

15:00
Folge 314; S24E3
Nachbars Grün - Rund 12 000 verschiedene Pflanzenarten wachsen im Botanischen Garten in Linz. In fünf Gewächshäusern entfalten vor allem exotische Pflanzen ihre Pracht. Führend in Europa ist der Garten mit seiner einzigartigen Schutzsammlung von Kakteen. Zum Markenzeichen der Linzer Anlage zählen die seltenen Wildarten und wunderschönen Züchtungen von Orchideen. Tipps vom Biogärtner - Biogärtner Karl Ploberger stellt die schönsten Frühjahrs-Stauden vor - von der Lenzrose bis zum Leberblümchen. Die Gärtner - Wie man mit nur wenig Aufwand einen Pflanztrog aus Moos und Beton selbst bauen kann, zeigen die Gärtner auf der Garten Tulln. Uschi blüht auf - Sie führt immer noch die Hitparade der beliebtesten Kräuter der Österreicher an: die Petersilie. Kräuterhexe Uschi Zezelitsch zaubert daraus Kosmetikrezepte für die ewige Jugend. Gärten aus aller Welt - Im Garten von Alfabia auf Mallorca taucht man in eine historische, immergrüne Oase ein. Biogärtner Karl Ploberger besucht diese Anlage, die von Meistern der Gartenarchitektur im 12. Jahrhundert erbaut wurde. Moderation: Karl Ploberger.
15:30
DE

Die Ilmenau ist Lebensraum für viele geschützte Arten und der größte und wichtigste Fluss der Lüneburger Heide. Einzigartige Naturräume sind hier rund um die Heidestadt Uelzen erhalten. Die Dokumentation zeigt den Artenreichtum entlang der Ilmenau und ihrer Zuläufe und begleitet engagierte Menschen bei ihrem Einsatz für den Schutz wichtiger Lebensräume. Das gilt zum Beispiel für die extrem seltene Flussperlmuschel.

16:00
DE

Ein Jahr lang sind Kamerateams für diesen Film unterwegs: in den weiten Landschaften Mecklenburg-Vorpommerns, in den Lagunen der Vorpommerschen Boddenlandschaft und den drei Nationalparks. Sie treffen interessante Menschen, die sich speziellen Herausforderungen in der Natur stellen oder von und mit ihr leben. Entstanden sind dabei faszinierende Bilder von Landschaften und Tieren aus der Luft, auf dem Land und unter Wasser.

17:30
I: Julia Jäger, Ulrike C. Tscharre, Anja Antonowicz, Thomas Neumann, Martin Brambach, Alexander Beyer; R: Titus Selge... DE

Fernsehfilm, Deutschland 2015 Ein Hang zum Scheitern scheint bei den Matthiesens in der Familie zu liegen: Völlig abgebrannt kehren Esther, Rahel und Thirza in die vorpommerische Prärie ihrer Kindheit zurück. Dort hat sich erwartungsgemäß nichts zum Guten verändert. Ihr trinkfreudiger Vater empfängt sie widerborstig wie eh und je, der einst idyllische Reiterhof ist völlig verwildert. Selbst diese letzte Zuflucht der Gestrandeten gerät nun in Gefahr. Darsteller: Matthiesen - Matthias Habich Esther - Julia Jäger Rahel - Ulrike C. Tscharre Thirza - Anja Antonowicz Gernot Rantzer - Thomas Neumann David Matthiesen - Rouven David Israel Regie: Titus Selge Buch/Autor: Sathyan Ramesh.

19:00
vom 15.05.2021, um 19:00 Uhr; DE

Das Nachrichtenmagazin informiert über aktuelle Meldungen aus Deutschland und der Welt.

19:18
DE

Deutschland 2021 3sat zeigt das Wetter aus den 3sat-Ländern Deutschland, Österreich und der Schweiz.

19:20
DE

Einzelne Schwarze Klassikstars wie Sheku Kanneh-Mason oder Golda Schultz können nicht darüber hinwegtäuschen, dass es in der klassischen Musikszene praktisch keine Schwarzen Musiker gibt. Woran liegt das, wo doch viele andere Musikgenres ohne People of Colour gar nicht denkbar sind? Sind die Barrieren zu hoch? Sind Vorbilder aus anderen Bereichen zu mächtig? Der Film sucht nach Antworten und spricht mit Künstleragenturen sowie Musikern.

20:00
R: Marcus Bornheim... vom 15.05.2021, 20:00 Uhr; DE

ARD-Nachrichten aus dem In- und Ausland auf den Punkt gebracht. Die Tagesschau bietet die wichtigsten Nachrichten des Tages und zusätzliche Informationen in Text, Bild, Audio und Video sowie umfassende Berichte und Hintergründe zu aktuellen Themen und Entwicklungen.

20:15
I: Vanessa Redgrave, Glenda Jackson, Patrick McGoohan, Timothy Dalton, Nigel Davenport, Trevor Howard; R: Charles Jarrott... US

Die eine Königin im Kerker, die andere gefangen in ihrer Position der Macht. Wer frei und wer unfrei ist, bleibt in Maria Stuart weit weniger klar, als es auf den ersten Blick scheint. Die schottische Königin muss nach dem Auftragsmord an ihrem Ehemann fliehen und denkt bei ihrer Halbschwester Schutz zu finden, der sie aber zugleich auch den Thron streitig machen will. - Erstes von drei Starken Stücken vom Berliner Theatertreffen 2021. Darsteller: Elisabeth, Königin von England - Julia Windischbauer Maria Stuart, Königin von Schottland - Franziska Machens Baron von Burleigh - Enno Trebs Graf von Leicester - Alexander Khuon Graf von Shrewsbury - Jörg Pose Regie: Anne Lenk.

22:30
Moral und Macht in Zeiten des Umbruchs; E54
DE

Deutschland 2021 Nie war der Rat von Expert*innen gefragter als in diesen Zeiten. Und nie zuvor haben sich politische Entscheidungen stärker auf den Expertenrat gestützt. Wie mächtig sind die Wissenschaftler*innen heute? Und gibt es eigentlich noch die großen moralischen, geistigen Instanzen? Über Moral und Macht in Zeiten des Umbruchs spricht Richard David Precht mit Prof. Alena Buyx, der Vorsitzenden des Deutschen Ethikrates.

23:15
I: Frida-Lovisa Hamann, Friederike Becht, Christoph Letkowski, Detlef Bothe, Agnieszka Guzikowska, Ulrike Beerbaum; R: Oliver Kienle... DE

Spielfilm, Deutschland 2016 Die 25-jährige Sophie steht kurz davor, ihren großen Traum zu verwirklichen: Sie will Pianistin werden, nur ihre ältere Schwester Jessica steht ihr dabei im Weg. Denn seit dem brutalen Mord an ihren Eltern vor 20 Jahren haben die Schwestern eine engere Beziehung, als Sophie lieb ist. Jessica hat es sich zu ihrer Aufgabe gemacht, ihre kleine Schwester zu beschützen, was sich zu einer paranoiden Obsession gesteigert hat. Darsteller: Sophie Tauber - Frida-Lovisa Hamann Jessica Tauber - Friederike Becht Martin - Christoph Letkowski Günther Klinger - Detlef Bothe Maria Uchwat - Agnieszka Guzikowska Tina Klinger - Ulrike Beerbaum Regie: Oliver Kienle.

00:40
DE

Österreich 2021 Peter Schneeberger und Clarissa Stadler präsentieren Inhalte, die nicht nur vom Kulturkalender, sondern auch von gesellschaftlichen und kulturpolitischen Entwicklungen bestimmt werden. Neue und andere Sichtweisen erleichtern den Zugang zu Literatur und Musik, Film und Theater, Architektur und Bildender Kunst. Das Kulturmagazin ist feuilletonistisch, hintergründig und reflexiv.

01:40
DE

Sportmagazin, Deutschland 2021 Gast: Manuel Gräfe - ZDF-Schiedsrichter-Experte Fußball-Bundesliga, 33. Spieltag - Bielefeld - Hoffenheim FC Augsburg - Werder Bremen FC Schalke 04 - Eintr. Frankfurt Hertha BSC - 1. FC Köln SC Freiburg - Bayern München Bayer Leverkusen - Union Berlin Bor. M'gladbach - VfB Stuttgart Fußball: FA-Cup Finale - Chelsea FC - Leicester City Moderation: Jochen Breyer.

03:05
DE

Ein Jahr lang sind Kamerateams für diesen Film unterwegs: in den weiten Landschaften Mecklenburg-Vorpommerns, in den Lagunen der Vorpommerschen Boddenlandschaft und den drei Nationalparks. Sie treffen interessante Menschen, die sich speziellen Herausforderungen in der Natur stellen oder von und mit ihr leben. Entstanden sind dabei faszinierende Bilder von Landschaften und Tieren aus der Luft, auf dem Land und unter Wasser.

04:35
DE

Die Ilmenau ist Lebensraum für viele geschützte Arten und der größte und wichtigste Fluss der Lüneburger Heide. Einzigartige Naturräume sind hier rund um die Heidestadt Uelzen erhalten. Die Dokumentation zeigt den Artenreichtum entlang der Ilmenau und ihrer Zuläufe und begleitet engagierte Menschen bei ihrem Einsatz für den Schutz wichtiger Lebensräume. Das gilt zum Beispiel für die extrem seltene Flussperlmuschel.

05:05
Rastplätze und Aussichtspunkte in zeitgenössischer Architektur, moderne Kunst am Straßenrand: Das norwegische Straßenbauamt baut Touristenstraßen. Der Film stellt fünf davon vor. In Norwegen führen Straßen fast immer durch eine spektakuläre Natur, was in jedem Sommer viele Autotouristen anlockt. Naturliebhaber hinterm Lenkrad - eigentlich ein Widerspruch, den das norwegische Straßenbauamt aufzulösen versucht.