Slovenske TV

Podnaslovljene TV

Lokalne TV

EX YU TV

Angleške TV

Nemške TV

Italijanske TV

Ostale TV

ORF 2
05:30
Reporterin Maria Theiner meldet sich aus Linz, wo das ORF-Friedenslicht aus Bethlehem bereits angekommen ist. Mit dabei ist der elfjährige Jungfeuerwehrmann Tobias aus Hochburg, der heuer die große Ehre haben wird, das Symbol des Weihnachtsfriedens bei einer Generalaudienz an Papst Franziskus zu übergeben. Style-Expertin Martina Reuter bringt wieder ausgefallene Modetipps mit. Haubenkoch Robert Letz zeigt Keksrezepte – diesmal aber ausnahmsweise für Hundeliebhaber-/innen zum Nachbacken und Verfüttern an ihre Vierbeiner. Und Schlagersängerin Misha Kovar singt ihre neue Weihnachtssingle Winterwunderwelten. (Senderinfo).
05:57
Unterlegt mit populären Hits, bietet die Sendung mit Kameraschwenks über österreichische Städte und Landschaften, alle Infos zum aktuellen Wetter in den verschiednen Regionen unseres Landes. (Senderinfo).
06:00
Es wird vom aktuellen Geschehen in Österreich und weltweit berichtet. Mit den wichtigsten Neuigkeiten aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Sport bleiben das Publikum stets auf dem Laufenden. (Senderinfo).
06:10
Das Team des Morgenmagazins ist ständig unterwegs. Jeden Morgen wird aus einer anderen Gemeinde gesendet und über die jeweiligen Gemeinden sowie Neuigkeiten aus Österreich und der Welt informiert. (Senderinfo).
06:27
Unterlegt mit populären Hits, bietet die Sendung mit Kameraschwenks über österreichische Städte und Landschaften, alle Infos zum aktuellen Wetter in den verschiednen Regionen unseres Landes. (Senderinfo).
06:30
Es wird vom aktuellen Geschehen in Österreich und weltweit berichtet. Mit den wichtigsten Neuigkeiten aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Sport bleiben das Publikum stets auf dem Laufenden. (Senderinfo).
06:33
Das Team des Morgenmagazins ist ständig unterwegs. Jeden Morgen wird aus einer anderen Gemeinde gesendet und über die jeweiligen Gemeinden sowie Neuigkeiten aus Österreich und der Welt informiert. (Senderinfo).
06:57
Unterlegt mit populären Hits, bietet die Sendung mit Kameraschwenks über österreichische Städte und Landschaften, alle Infos zum aktuellen Wetter in den verschiednen Regionen unseres Landes. (Senderinfo).
07:00
Es wird vom aktuellen Geschehen in Österreich und weltweit berichtet. Mit den wichtigsten Neuigkeiten aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Sport bleiben das Publikum stets auf dem Laufenden. (Senderinfo).
07:10
Das Team des Morgenmagazins ist ständig unterwegs. Jeden Morgen wird aus einer anderen Gemeinde gesendet und über die jeweiligen Gemeinden sowie Neuigkeiten aus Österreich und der Welt informiert. (Senderinfo).
07:27
Unterlegt mit populären Hits, bietet die Sendung mit Kameraschwenks über österreichische Städte und Landschaften, alle Infos zum aktuellen Wetter in den verschiednen Regionen unseres Landes. (Senderinfo).
07:30
Es wird vom aktuellen Geschehen in Österreich und weltweit berichtet. Mit den wichtigsten Neuigkeiten aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Sport bleiben das Publikum stets auf dem Laufenden. (Senderinfo).
07:33
Das Team des Morgenmagazins ist ständig unterwegs. Jeden Morgen wird aus einer anderen Gemeinde gesendet und über die jeweiligen Gemeinden sowie Neuigkeiten aus Österreich und der Welt informiert. (Senderinfo).
08:00
Es wird vom aktuellen Geschehen in Österreich und weltweit berichtet. Mit den wichtigsten Neuigkeiten aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Sport bleiben das Publikum stets auf dem Laufenden. (Senderinfo).
08:10
Magazin.
08:27
Wetterbericht.
08:30
Kochen mit den besten Köchinnen und Köchen Österreichs und zusätzlich in die schönsten Regionen des Landes entführt werden – das verspricht Silvia Schneider. Von Montag bis Donnerstag kocht die Moderatorin mit ihren Gästen im neuen Kochstudio. Am Freitag zieht es sie hinaus in die schönsten Regionen des Landes. Dort präsentiert sie Ausflugs- und Restauranttipps sowie kulinarische Gustostückerl. Jede Woche steht ein anderes Bundesland mit seinen Produkten und regionalen Produzenten im Mittelpunkt. Eine Köchin bzw. ein Koch aus der Region bereitet in einfachen, nachvollziehbaren Schritten in den Studiosendungen zwei Gerichte. Silvia Schneider entlockt ihren Gästen dabei zahlreiche Tipps und Tricks sowie Informationen rund um die regionalen, hochwertigen Zutaten und deren Zubereitung. (Senderinfo).
08:55
Weihnachten an der Donau zwischen Orth an der Donau und Groß-Enzersdorf: Dort sind die Glücksfische zu Hause und Weihnachtsengel machen dorthin gern einen Adventsausflug. Gefischt wird immer schon an der Donau. Aber Glücksfische sind nicht nur die Fische, die gefangen werden und womöglich in einer Fischsuppe landen, sondern auch die Glücksfische, die in den Backstuben hergestellt werden. Das mächtige Schloss in Orth erinnert an kämpferische Zeiten an der Donau, in denen nicht immer friedvolle Weihnachten gefeiert wurden. Kulinarische Backüberraschungen gibt es im Schiffscafé Struden mit Weihnachtskrapferln, wie die Weihnachtskekse im Marchfeld heißen. (Senderinfo).
09:20
Der Aufstieg vom Innenminister zum Bundesparteiobmann der ÖVP und Bundeskanzler der Republik kam rasch und unerwartet. Nach dem Rückzug von Sebastian Kurz aus allen politischen Ämtern ist Karl Nehammer der Mann an der Regierungsspitze. Die Angelobung hat er hinter sich, große Aufgaben vor sich. Wie legt er die Bekämpfung der Corona-Pandemie an? Wie die Zusammenarbeit mit dem Koalitionspartner? Und wie steht er zu seinem Vor-Vorgänger, Sebastian Kurz? Wie Karl Nehammer sein Amt anlegen will, dazu nimmt er Stellung in einer Pressekonferenz, die im Rahmen einer ZIB Spezial live übertragen wird. Im Studio bei Margit Laufer sind ZIB-Innenpolitikchef Hans Bürger und ZIB-Wissenschaftschef Günther Mayr. (Senderinfo).
10:05
Die Stadt Graz hat ein Kulturjahr ausgerufen. Unter dem Motto Wie wir leben wollen machten sich Kulturschaffende Gedanken über die Zukunft des städtischen Raumes. Aus 600 Einreichungen wurden 94 Projekte umgesetzt. Das Kulturjahr Graz 2020 wurde bedingt durch die Corona-Pandemie bis in den Herbst 2021 verlängert. 17 Jahre nach dem Titel Europäische Kulturhauptstadt wollte die Stadt Graz mit einem breitgefächerten Programm wieder einen starken kulturpolitischen Impuls setzen. Im Grazer Kulturjahr beschäftigten sich KünstlerInnen und WissenschaftlerInnen mit den Themen Urbanität, Umwelt und Klima, der Arbeit von morgen, der digitalen Lebenswelt und Soziales Miteinander. Vorrangiges Ziel war es, mit Kulturprojekten von überwiegend heimischen KünstlerInnen nachhaltige Perspektiven für das Leben in einer Stadt zu schaffen. Ein Film von Günter Schilhan. (Senderinfo).
10:30
In Bewusst gesund – Das Magazin geben wir Anregung und Anleitung zum gesund werden und gesund bleiben. Wichtige Erkenntnisse rund um Vorsorge, das Wiederentdecken alten Wissens über das, was Körper und Seele gut tut bis hin zu neuen Erkenntnissen aus der Welt der Medizin, sind die Eckpfeiler des Magazins. Die Sendung will nicht nur informieren und kritisch hinterfragen, sondern auch motivieren und Freude aufs Leben machen. (Senderinfo).
10:55
Finanzielle Unterstützung im Lockdown. Wo gibt es Lücken? Einen nochmaligen Lockdown überstehen wir wirtschaftlich nicht, sagte uns eine Unternehmerin, die wir im ersten Lockdown im Frühjahr 2020 mit der Kamera besucht haben.; Ungleichbehandlung in der Pandemie? Ist der Verkauf von Wollhauben gefährlicher als der von Süßwaren? Wenige Tage vor dem geplanten Start des Villacher Adventmarktes – noch vor Bekanntwerden des österreichweiten Lockdown – ist der Betreiberin eines Markstandes mitgeteilt worden, dass sie ihren Stammplatz heuer wegen der Coronapandemie nicht betreiben könne.; Berufsunfähig nach Prostata-Operation – Wurden bei der Nachbehandlung Fehler gemacht? Herr K. aus Kärnten ist seit einer angeblichen Routineoperation, die vor knapp 10 Jahren durchgeführt worden ist, behindert und arbeitsunfähig. (Senderinfo).
11:45
Das tägliche Gesellschaftsmagazin des ORF informiert über Premieren, Kulturfestivals, Charity-Aktionen und die nationale und internationale High Society. (Senderinfo).
11:50
Wetterbericht.
12:00
Es wird vom aktuellen Geschehen in Österreich und weltweit berichtet. Mit den wichtigsten Neuigkeiten aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Sport bleiben das Publikum stets auf dem Laufenden. (Senderinfo).
12:20
Die aktuellsten Nachrichten aus Österreich und der ganzen Welt. Immer auf dem neuesten Stand – mit Letzten Meldungen, Livetickern und Benachrichtigungen für die wichtigsten Ereignisse. (Senderinfo).
13:00
Kochen mit den besten Köchinnen und Köchen Österreichs und zusätzlich in die schönsten Regionen des Landes entführt werden – das verspricht Silvia Schneider. Von Montag bis Donnerstag kocht die Moderatorin mit ihren Gästen im neuen Kochstudio. Am Freitag zieht es sie hinaus in die schönsten Regionen des Landes. Dort präsentiert sie Ausflugs- und Restauranttipps sowie kulinarische Gustostückerl. Jede Woche steht ein anderes Bundesland mit seinen Produkten und regionalen Produzenten im Mittelpunkt. Eine Köchin bzw. ein Koch aus der Region bereitet in einfachen, nachvollziehbaren Schritten in den Studiosendungen zwei Gerichte. Silvia Schneider entlockt ihren Gästen dabei zahlreiche Tipps und Tricks sowie Informationen rund um die regionalen, hochwertigen Zutaten und deren Zubereitung. (Senderinfo).
13:25
I: Lorenzo Patané, Antje Hagen, Sepp Schauer, Viola Wedekind, Erich Altenkopf, Natalie Alison, Katja Rosin, Sven Waasner, Merve Çakir, Johannes Huth; R: Axel Hannemann, Stefan Jonas... Für Gerry zerplatzt ein großer Traum, als ihm Schwarm Shirin beichtet, was sie von Henning hält. Shirin ist bis über beide Ohren in den charmanten Sommelier verliebt. Am Boden zerstört, will sich Gerry am liebsten daheim verkriechen, doch Erik hat andere Pläne für den Abend. Constanze wird von ihrem Chef Thomas Heilmeier eine steile Karriere in seiner Kanzlei prophezeit. Wenn alles gut läuft, könnte sie bald seine Partnerin werden. Erst ist Constanze hin und weg von den tollen Aussichten, doch das ändert sich. (Senderinfo).
14:15
I: Igor Jeftic, Marisa Burger, Karin Thaler, Max Müller, Michael A. Grimm, Alexander Duda, Gábor Biedermann; R: Jörg Schneider... Tierarzt Jan Bader stürzt aus großer Höhe mit dem Gleitschirm ab und stirbt. Auf den ersten Blick wirkt der Mann körperlich fit. Als sich Pathologin Sabine Eckstein allerdings den Zustand seiner Pupillen ansieht, stellt sie fest, dass Bader zum Unfallzeitpunkt betäubt gewesen sein muss. Offenbar wurden ihm kurz vor dem Start K.-o.-Tropfen verabreicht. Unter Verdacht geraten der Großbauer Josef Obermoser sowie Baders Chef Max Sendlinger, mit dessen Frau Anja der Ermordete eine Affäre gehabt hat. (Hörfilm in Zweikanaltontechnik: deutsch; deutsch mit Bildbeschreibung) (Senderinfo).
15:00
Durch dick und dünn, in guten, wie in schlechten Zeiten – das wünschen sich viele, wenn sie eine Lebenspartnerschaft eingehen. Doch dem Wunsch einen Partner zu finden, mit dem man auch harte Zeiten durchsteht, steht der Wunsch entgegen solchen Phasen aus dem Weg zu gehen und lieber wieder allein sein Glück zu suchen. (Senderinfo).
16:00
Es wird vom aktuellen Geschehen in Österreich und weltweit berichtet. Mit den wichtigsten Neuigkeiten aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Sport bleiben das Publikum stets auf dem Laufenden. (Senderinfo).
16:05
Die aktuellsten Nachrichten aus Österreich und der ganzen Welt. Immer auf dem neuesten Stand – mit Letzten Meldungen, Livetickern und Benachrichtigungen für die wichtigsten Ereignisse. (Senderinfo).
16:30
Julia Koci zu Gast im Studio: Seit 4. Dezember ist Julia Koci als Lady in the Dark von Kurt Weill an der Volksoper zu sehen. Kochen – vegetarisches Weihnachtsgericht: Was gibt es zu Weihnachten, wenn die Kinder oder Enkelkinder Vegetarier-/innen sind? Mit welchem Gericht man zu Hause ganz fleischlos alle vom Geschmack überzeugen kann, zeigt Koch und Kochschulen-Betreiber Julian Kutos. Tiere der Woche: Jede Woche stellt Studio 2 Tierheim-Tiere vor, die ein neues zu Hause suchen. Diesmal sind es 22 Meerschweinchen aus dem TierQuarTier Wien. (Senderinfo).
17:30
Mehr als 1.300 Windräder erzeugen in Österreich Strom für rund zwei Millionen Haushalte. Und die Windkraft soll weiter ausgebaut werden, weil Österreich bis 2030 seinen Strombedarf zu hundert Prozent aus erneuerbaren Energiequellen decken will. Daher wird auf Hochtouren geforscht und an neuen, zum Teil auch ungewöhnlichen Lösungen gearbeitet, etwa an Windrädern ohne Rotor und Windturbinen fürs eigene Dach. Gestaltung: Judith Langasch. (Senderinfo).
17:51
Die Sendung bietet interessante Produktvorstellungen, Gewinnspiele und hält die Zuschauer mit cleveren Tipps und Tricks zu den Themen Haushalt, Garten und Familie auf dem Laufenden. (Senderinfo).
18:00
Regionalinfos.
18:23
Mit der täglichen Wetterprognose für das Sendegebiet ist man bestens über das aktuelle Wetter und die Aussichten für die nächsten Tage informiert. (Senderinfo).
18:30
Nachrichten.
18:51
Ob es regnet, stürmt, schneit oder die Sonne lacht – mit der täglichen Wetterprognose ist man stets bestens über das aktuelle Wetter und die Aussichten für die nächsten Tage informiert. (Senderinfo).
18:56
Siege und Niederlagen, aktuelle Sportergebnisse, sowie Interviews und Stellungnahmen, Live-Schaltungen ins Stadion oder auf die Formel-1-Rennstrecke: Die Sportredaktion informiert sie umfassend. (Senderinfo).
19:05
Das tägliche Gesellschaftsmagazin des ORF informiert über Premieren, Kulturfestivals, Charity-Aktionen und die nationale und internationale High Society. (Senderinfo).
19:15
Im Fernen Osten Russlands, 6000 km von Moskau entfernt, liegt das reichste und gleichzeitig unwirtlichste Meer der Welt. Im Winter herrschen klirrende Kälte und Packeis, und immer droht einer der unzähligen Vulkane auszubrechen. Trotzdem ist dieses Meer eines der letzten großen Naturparadiese der Welt mit Millionen an Wildtieren, mit schroffen Felsküsten, vorgelagerten Inseln und unberührten Wäldern. Die zweiteilige Dokumentation Russlands wildes Meer erzählt die spektakulärsten Geschichten von den Wildtieren und den Menschen, die hier leben, und zeigt das Ochotskische Meer mit all seinen Gegensätzen, seiner Wildheit und Schönheit, wie es so noch niemand gesehen hat. Ein Dokumentation von Franz Hafner (Senderinfo).
20:05
Die neue alte Volkspartei: Karl Nehammer soll als neuer Kanzler und Parteichef der angeschlagen ÖVP wieder Stabilität verleihen.; Das Phänomen Sebastian Kurz: Nach 10 Jahren verlässt Ex-Kanzler Sebastian Kurz die Bundespolitik.; Omikron vs. Öffnungen: Das von der Bundesregierung angepeilte Ende des Lockdowns am 13. Dezember ist nicht mehr fern. Die Infektionszahlen sinken, doch mit der Omikron-Variante steht möglicherweise schon das nächste Problem vor der Haustüre.; Illegales Glück: Im Februar hat die türkis-grüne Bundesregierung ein neues Glücksspielgesetz angekündigt. (Senderinfo).
21:00
Die tägliche Nachrichtensendung beleuchtet in Reportagen und Hintergrundberichten kritisch die wichtigsten Ereignisse und Entwicklungen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Zeitgeschehen und Kultur. (Senderinfo).
21:35
Der Berliner Pädagoge Philipp Möller war in deutschen Talkshows zu Gast, ist Bestseller-Autor und seit Kurzem Sprecher des Zentralrats der Konfessionslosen in Deutschland. Der Sohn eines katholischen Kirchenmusikers tritt für die strikte Trennung von Staat und Kirche ein und vertritt seine Position vehement auch in der Öffentlichkeit. Woran im Leben orientiert sich Philipp Möller? Was gibt dem Berufsatheisten Halt und Kraft? Und wie ist das Verhältnis zu seinem Vater, der katholischer Kirchenmusiker und aktives Gemeindemitglied ist? Für Wilfried Apfalter hingegen sind Götter ganz real. Mit einem feinen Unterschied zu traditionellen Religionen. Nicht Gott hat den Menschen geschaffen, sondern der Mensch Gott, erklärt Apfalter. Für ihn sind Götter Kulturprodukte und sein Atheismus eine Religion. Wilfried Apfalter ist Mitbegründer der Atheistischen Religionsgesellschaft. Führt das nicht den Religionsbegriff ad absurdum und wie steht der Gesetzgeber diesem Ansinnen gegenüber? Vicky und Pia sind beste Freundinnen. Die beiden 24-Jährigen kennen einander bereits seit der Schulzeit und teilten sich während des Studiums auch die Wohnung. Trotzdem erfuhr Vicky, die schon früh aus der Kirche austrat, erst sehr spät von der Religiosität ihrer Freundin. Für Vicky ist alles Zufall, während für Pia das Leben von Gott gelenkt ist. Die beiden diskutieren lebhaft miteinander. Bringt solch eine grundlegend unterschiedliche Sichtweise auf die Welt nicht die Freundschaft in Gefahr? Gibt es vielleicht auch etwas, was die Atheistin an der gläubigen Freundin bewundert? Der Biobauer Nikolaus Bösch-Weiss lebt mit seiner Frau und seinen zwei Kindern in der Steiermark. Er ist zwar schon früh aus der Kirche ausgetreten und hat sich von den traditionellen Religionen losgesagt, dennoch ist er überzeugt, dass jeder Mensch ein religiöses Bedürfnis habe. Nikolaus Bösch-Weiss sucht in der Natur und im Umgang mit seinen Tieren nach einer Transzendenz, die ohne Gott auskommt. Amed Sherwan ist 22 Jahre alt und stammt aus der nordirakischen Stadt Erbil. Er wächst als Moslem auf und erinnert sich gern an seine Kindheit in der Moschee. Mit 14 Jahren entdeckt er allerdings den Atheismus für sich und macht seinen Unglauben öffentlich – mit weitreichenden Folgen. Vielen Menschen sei überhaupt nicht klar, was andere Menschen auf der Welt erleben müssen, nur weil sie nicht mehr glauben, erzählt Amed Sherwan in Tobias Dörrs Film. (Senderinfo).
22:15
I: Papst Franziskus; R: Wim Wenders... Starfilmer Wenders sieht in seinem Werk weniger einen Film über als vielmehr eine persönliche Reise mit dem Papst. Er begleitete ihn auf Reisen, zeigt Ausschnitte aus Reden und führte umfangreiche Interviews mit Franziskus. Eingestreut: schwarz-weiße, im Stummfilmstil gedrehte Szenen aus dem Leben von Franz von Assisi... Wenders bekam freie Hand und Zugang zu den Archiven, doch es fehlt die kritische Distanz. Dennoch: sehenswerter Film..
23:45
I: Gisela Schneeberger, Erwin Steinhauer, Simon Schwarz, Ella Rumpf, Wolfgang Böck, Andrea Eckert, Miriam Fussenegger, Nikolai Klinkosch, Doris Hindinger; R: Nils Willbrandt... Ihre Ehe hält gefühlt schon ewig: Seine Erika (Schneeberger) ist für den Wiener Hartmut (Erwin Steinhauer) die Liebe seines Lebens. Als sie an Alzheimer erkrankt, ist er geschockt und ignoriert die kaltherzigen Empfehlungen der Ärzte und seines Sohns Thomas (Simon Schwarz), Erika ins Heim zu geben. Aufgeklebte Zettel mit den richtigen Begriffen sollen ihr als Merkhilfe dienen. Immerhin, das Langzeitgedächtnis funktioniert. Immer wieder steigen bei ihr Erinnerungen an die wilden 70er hoch. Vor allem Musik wirkt bei ihr Wunder: Erika tanzt und scheint wie ein junges Mädchen glücklich entrückt. Kurzerhand holt Hartmut mithilfe seiner Enkelin Helena (Ella Rumpf) das Discojahrzehnt zurück, richtet das Haus in schrägen Farben und alten Möbeln ein. Selbst die Nachbarn machen mit. Doch Erika erinnert nicht nur unverfängliche Dinge... Die Idee erinnert an Good Bye, Lenin!, manches ist auch hart am Kitsch. Zum Glück verpackt das bis in die Nebenfiguren tolle Ensemble (die Nachbarn!) das ernste Thema einerseits nachdenklich, aber mit viel Wiener Schmäh, Bollywood-Zitaten und einer gehörigen Portion Irrwitz märchenhaft amüsant. Über allem schwebt Musik: von Bob Dylan, Neil Young, ABBA und Santana bis hin zu Dschinghis Khan!
01:15
Im Fernen Osten Russlands, 6000 km von Moskau entfernt, liegt das reichste und gleichzeitig unwirtlichste Meer der Welt. Im Winter herrschen klirrende Kälte und Packeis, und immer droht einer der unzähligen Vulkane auszubrechen. Trotzdem ist dieses Meer eines der letzten großen Naturparadiese der Welt mit Millionen an Wildtieren, mit schroffen Felsküsten, vorgelagerten Inseln und unberührten Wäldern. Die zweiteilige Dokumentation Russlands wildes Meer erzählt die spektakulärsten Geschichten von den Wildtieren und den Menschen, die hier leben, und zeigt das Ochotskische Meer mit all seinen Gegensätzen, seiner Wildheit und Schönheit, wie es so noch niemand gesehen hat. Ein Dokumentation von Franz Hafner (2. und letzter Teil am 5. Juni, ORF 2) (Senderinfo).
02:00
Die neue alte Volkspartei: Karl Nehammer soll als neuer Kanzler und Parteichef der angeschlagen ÖVP wieder Stabilität verleihen.; Das Phänomen Sebastian Kurz: Nach 10 Jahren verlässt Ex-Kanzler Sebastian Kurz die Bundespolitik.; Omikron vs. Öffnungen: Das von der Bundesregierung angepeilte Ende des Lockdowns am 13. Dezember ist nicht mehr fern. Die Infektionszahlen sinken, doch mit der Omikron-Variante steht möglicherweise schon das nächste Problem vor der Haustüre.; Illegales Glück: Im Februar hat die türkis-grüne Bundesregierung ein neues Glücksspielgesetz angekündigt. (Senderinfo).
02:45
Das tägliche Gesellschaftsmagazin des ORF informiert über Premieren, Kulturfestivals, Charity-Aktionen und die nationale und internationale High Society. (Senderinfo).
02:50
Seit 1999 moderiert Barbara Karlich die Talkshow. Dabei geht es Themen, die aus dem Leben gegriffen sind – Beziehungsfragen, aber auch berufliche Themen. Außer den Talkgästen sind auch Experten dabei. (Senderinfo).
03:45
Julia Koci zu Gast im Studio: Seit 4. Dezember ist Julia Koci als Lady in the Dark von Kurt Weill an der Volksoper zu sehen. Kochen – vegetarisches Weihnachtsgericht: Was gibt es zu Weihnachten, wenn die Kinder oder Enkelkinder Vegetarier-/innen sind? Mit welchem Gericht man zu Hause ganz fleischlos alle vom Geschmack überzeugen kann, zeigt Koch und Kochschulen-Betreiber Julian Kutos. Tiere der Woche: Jede Woche stellt Studio 2 Tierheim-Tiere vor, die ein neues zu Hause suchen. Diesmal sind es 22 Meerschweinchen aus dem TierQuarTier Wien. (Senderinfo).
04:40
Mehr als 1.300 Windräder erzeugen in Österreich Strom für rund zwei Millionen Haushalte. Und die Windkraft soll weiter ausgebaut werden, weil Österreich bis 2030 seinen Strombedarf zu hundert Prozent aus erneuerbaren Energiequellen decken will. Daher wird auf Hochtouren geforscht und an neuen, zum Teil auch ungewöhnlichen Lösungen gearbeitet, etwa an Windrädern ohne Rotor und Windturbinen fürs eigene Dach. Gestaltung: Judith Langasch. (Senderinfo).
05:00
Nachrichten.
06:15
Wetterbericht.
08:00
Es wird vom aktuellen Geschehen in Österreich und weltweit berichtet. Mit den wichtigsten Neuigkeiten aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Sport bleiben das Publikum stets auf dem Laufenden. (Senderinfo).
08:05
In ihrer Dokumentation lässt Regisseurin Anita Lackenberger die barocken Weihnachtstraditionen samt ihren kulinarischen Besonderheiten wieder aufleben. Aufwendige Spielszenen in historischen Gewändern auf Schloss Hof und Schloss Niederweiden im niederösterreichischen Marchfeld geben Einblicke in die Advent- und Weihnachtszeit anno dazumal: Vom Kathreinstanz, am 25. November, der den Advent eingeleitete, über den Nikolaus-Tag, an dem die Kinder mit Äpfeln, Nüssen und Lebkuchen beschenkt wurden, bis hin zum 24. Dezember, der ein strenger Fasttag war – erst nach der Christmette und in den folgenden Feiertagen durfte festlich geschlemmt werden. Zwei heute kaum wegzudenkende Traditionen gab es im Barock jedoch noch nicht: Christbaum und Weihnachtskekse. (Senderinfo).
08:50
Er war immer der Jüngste, der Begabteste, das Wunderkind: Rudolf Buchbinder. Der Film porträtiert den Pianisten von Weltgeltung und seine tiefe Beziehung zu den Werken seiner Klassiker in vielen Ausschnitten, begleitet den Musiker auf einige seiner Tourneen und folgt ihm u.a. auch in seiner Funktion als erfolgreicher Intendant des Grafenegger Musikfestivals, wohin er die größten Stars der Musikwelt bringt. Wie sehr er von den Kollegen geschätzt wird, beweisen Interviews mit Dirigenten wie Zubin Mehta, Franz Welser-Möst, Andriss Nelsons, Mariss Jansons und vielen anderen. Ein berührendes Zeitdokument von Thomas Macho. (Senderinfo).
09:40
R: Brian Large... Im Mai 2011 war der Goldene Saal des Wiener Musikvereins Schauplatz für Rudolf Buchbinders Beethoven-Zyklus: An zwei Tagen führte er mit den Wiener Philharmonikern alle fünf Klavierkonzerte von Ludwig van Beethoven auf. Rudolf Buchbinder, der Beethovenspezialist, war dabei nicht nur Solist sondern dirigierte auch die Wiener Philharmoniker. Die Konzerte, die unterschiedlicher nicht sein können, entstanden über einen Zeitraum von mehr als zwei Jahrzehnten – jedes einzelne ein Meisterwerk seiner Gattung. An seinem Klavierkonzert Nr. 1 in C-Dur, op. 15 feilte Beethoven gut fünf Jahre lang. In der Form nimmt es Anklänge an den Vorbildern Haydn und Mozart. (Senderinfo).
10:20
R: Julie Kirchhoff... Museen – in Stein gemeißelte Staatssymbole, Orte der Tausend Gesichter und Geschichten. Magie der Museen – Das Kunsthistorische Museum widmet sich den berühmtesten Meisterwerken des im Auftrag von Kaiser Franz Joseph I erbauten Kunstmuseums in Wien. Ein emotionales, filmisches Kunsterlebnis hinter den Mauern eines der weltberühmtesten Museen der Welt – erzählt aus der Perspektive von Stardesignerin Vivienne Westwood. Sie führt durch das Museum, das kulturelle Prestigehaus der Habsburger. Bei jedem ihrer Wienbesuche nimmt Westwood sich Zeit für einen Besuch der umfangreichen und international bedeutendsten Kunstsammlungen des KHM. Für sie ist es ein Ort, um über die Welt und das Leben nachdenken zu können. (Senderinfo).
11:15
Sie sind Orte des Staunens und der Verführung, in ihnen werden Erinnerungen an vergangene Epochen für die Zukunft bewahrt und die Gegenwart oft kritisch, manchmal auch spöttisch, unter die Lupe genommen: Österreichs Museen zählen zum kulturellen Erbe unseres Landes und sind in ihrer Vielfalt ein Spiegel unserer Identität. Wie schmerzlich, wenn man keinen Einlass findet und vor verschlossenen Toren stehen muss. Museum für Zwei heißt die Reihe an Miniaturen, die auch in Zeiten der Lockdowns dem TV-Publikum höchst exklusive Museums-Führungen bieten will: jeweils ein-/e Museumsdirektor*in lädt einen prominenten Gast zu einer Erkundungstour ein. Die Matinee am Feiertag bietet nun ein Best Of der Reihe quer durch alle Bundesländer. Da wird Ursula Strauss im Karikaturmuseum Krems mit einem Schlag klar, warum Maria Theresia die Schulpflicht einführen musste, Schriftstellerin Monika Helfer spürt im Frauenmuseum Hittisau dem Prinzip Weiblichkeit nach oder Schauspieler Johannes Silberschneider vollführt im Skulpturenpark Premstätten ein Tänzchen im Regen. (Senderinfo).
11:55
Wetterbericht.
12:00
Es wird vom aktuellen Geschehen in Österreich und weltweit berichtet. Mit den wichtigsten Neuigkeiten aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Sport bleiben das Publikum stets auf dem Laufenden. (Senderinfo).
12:10
Die Sendung zeigt, wie alles begann, wie sich die Seitenblicke Night Tour für Licht ins Dunkel zur Erfolgsgeschichte entwickelt hat und längst zu den Fixpunkten der großen Spendenkampagnen des ORF zählt. Zahlreiche prominente GastgeberInnen stellten sich zur Verfügung, um bei ihren ebenso bekannten Gästen für LID zu sammeln. Wer wann wo in die Tasche gegriffen hat und mit welchen originellen Ideen die Celebrities liebevoll zur Kasse gebeten wurden, wird in dieser Sondersendung der Gesellschaftsredaktion des ORF unterhaltsam präsentiert. (Senderinfo).
12:25
I: Elfi Eschke, Heio von Stetten, Michael Niavarani, Nicole Ennemoser, Merab Ninidze, Johannes Krisch, Ingrid van Bergen, Alexander Goebel, Hilde Dalik, Bruno Thost; R: Reinhard Schwabenitzky... Über Nacht wird die füllige Salzburgerin Jackie (Elfi Eschke) von ihrem Mann ausgemustert. Er hat eine Jüngere und Schlankere gefunden. Da ändert Jackie trotzig Frisur, Garderobe und überhaupt ihr ganzes Leben. Mit Erfolg: Als Radiomoderatorin kommt sie groß raus. Derweil gibt Frauenversteher Peter (Heio von Stetten) unter dem Pseudonym Raskolnikoff eine Kontaktanzeige auf: Er sucht eine reife, kultivierte Dame. Wie passend... Der Weg zum Happyend ist allerdings weit und mit zum Teil recht rustikalen Gags gepflastert. Dafür stimmt die politische Korrektheit! Heio von Stetten verdient ein Extralob: Wie er eine Lanze für die innere Schönheit bricht, das ist schon eine reife Leistung. .
13:55
I: Elfi Eschke, Andreas Steppan, Philip Leenders, Branko Samarovski, Bibiana Zeller, Ernst Konarek, Maria Köstlinger, Manfred Dungl, Heinrich Schafmeister, Julia Krombach, Gerhard Zemann, Nadja Maleh, Nora Heschl, Martina Schwab, Haydar Zorlu; R: Reinhard Schwabenitzky... Sarah (Elfi Eschke) will zur Finanzierung ihrer neuen Wohnung jobben und sagt das traditionelle Festmahl ab... Munterer Weihnachtsfilm zur Oben ohne-Serie..
15:25
Harry Prünster nimmt die Zuseherinnen und Zuseher mit auf die Reise durch Österreich im Advent. Der Moderator besucht Christkindlmärkte und Handwerksbetriebe und stellt weihnachtliches Brauchtum vor. Harry Prünster ist in dieser Folge im Advent in Steyr unterwegs. Um das Christkind höchstpersönlich zu treffen, fährt der Moderator zum Postamt Christkindl. Nachdem auch Harry Prünster einen Brief ans Christkind abgegeben hat und nach einem Gespräch mit Christina Kowanda, die seit vier Jahren das Steyrer Christkindl darstellen darf, geht es mit einem Oldtimer-Postbus Richtung Altstadt, wo schon Moderatorin Nina Kraft in einem Weihnachtsmuseum wartet. Gemeinsam machen die beiden einen Rundgang, bemalen Christbaumkugeln und unterhalten sich über Traditionen, die für Nina Kraft und ihre Familie zu Weihnachten gehören. Anschließend besucht der Moderator das Steyrer Kripperl, eines der letzten Stabpuppentheater im deutschsprachigen Raum, und erfährt in einem Gespräch mit Stabpuppenspielerin Brigitte Schörkhuber Wissenswertes über die Geschichte dieses einzigartigen Krippenspiels. Zum Abschluss seines Aufenthaltes in Steyr besucht Harry Prünster am Adventmarkt noch Schmied Walter Gugglberger und sieht dem Handwerker bei seiner Arbeit zu. (Senderinfo).
15:50
Das Religionsmagazin bietet den Zuschauern Gelegenheit zum Innehalten, Nachdenken und Querdenken und liefert sehr persönlich formulierte Gedanken für den Start in die neue Woche. (Senderinfo).
16:00
Es wird vom aktuellen Geschehen in Österreich und weltweit berichtet. Mit den wichtigsten Neuigkeiten aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Sport bleiben das Publikum stets auf dem Laufenden. (Senderinfo).
16:05
Die aktuellsten Nachrichten aus Österreich und der ganzen Welt. Immer auf dem neuesten Stand – mit Letzten Meldungen, Livetickern und Benachrichtigungen für die wichtigsten Ereignisse. (Senderinfo).
16:35
Giselbert Hoke verliert als 17-Jähriger im Zweiten Weltkrieg seinen rechten Arm. Was ihn nicht daran hindert, auf die Kunstakademie zu gehen und später einer der bedeutendsten Künstler Nachkriegsösterreichs zu werden. Hoke war ein Homo Faber ein Mensch mit der Fähigkeit, sich die Werkzeuge und technischen Hilfsmittel zur Kultivierung der Natur selbst herzustellen. Einem universellem Gestaltungsterror geschuldet ist es innerhalb der Familie noch heute üblich, alles selbst herzustellen. Denkende Hände besitzt jede-/r Hoke: Karma Eder ist Restauratorin, Edmund Hoke Architekt, Tomas Hoke und Armin Guerino sind Maler bzw. Bildende Künstler, während der jüngste Sohn, Clemens, als Allrounder zwischen Kunst und Handwerk unterwegs ist und Ausstellungen im Hoke-Werkhaus auf Schloss Saager bei Grafenstein ausrichtet. (Senderinfo).
17:05
Die wunderschönen, alten Stuben und die Terrasse des Gasthauses alter Goldener Berg in Oberlech sind heuer Schauplatz der stimmungsvollen Sendung Advent in Vorarlberg. Bei dichtem Schneefall spielen Alphornbläser auf der Terrasse, der Götzner Männer-Dreigesang singt am über 2000 Meter hohen Rüfikopf ein Hirtenlied. In den Stuben des Gasthauses spielen die Kons-Fiddler und das Trio Weihnachtsstern Besinnliches und Flottes. Die Musiker von Sonus Brass stehen im tief verschneiten Montafon und instrumentieren das Stück Jesu bleibet meine Freude. Moderatorin Martina Köberle wandert in der Sendung mit Lamas im Schnee, unterhält sich mit Tourismuspionierin Kristl Moosbrugger über ihre adeligen Gäste und besucht außerdem den Krippenweg in St. Gallenkirch. (Senderinfo).
18:00
Regionalinfos.
18:16
Mit der täglichen Wetterprognose für das Sendegebiet ist man bestens über das aktuelle Wetter und die Aussichten für die nächsten Tage informiert. (Senderinfo).
18:17
Der Sender präsentiert die Übertragung der Lottoziehung in Österreich. Die Ziehung der Gewinnzahlen findet jeden Mittwoch um 18.47 Uhr und am Sonntag um 19.17 Uhr statt. (Senderinfo).
18:30
Nachrichten.
18:46
Ob es regnet, stürmt, schneit oder die Sonne lacht – mit der täglichen Wetterprognose ist man stets bestens über das aktuelle Wetter und die Aussichten für die nächsten Tage informiert. (Senderinfo).
18:52
Am 17. Dezember dieses Jahres feiert Papst Franziskus seinen 85. Geburtstag. Seit mehr als sieben Jahren leitet der Pontifex aus Argentinien die römisch-katholische Kirche. Für viele ist Franziskus ein Hoffnungsträger. Auch für einen engen Wegbegleiter des Papstes: Für den Wiener Erzbischof Kardinal Christoph Schönborn. (Senderinfo).
19:05
Das tägliche Gesellschaftsmagazin des ORF informiert über Premieren, Kulturfestivals, Charity-Aktionen und die nationale und internationale High Society. (Senderinfo).
19:15
Franz Posch lädt zur 171. Ausgabe der Sendung Mei liabste Weis. Unter dem Motto Dahoam im Advent erfüllt er gemeinsam mit seinen Musikantinnen und Musikanten am 8. Dezember 2021 live aus dem ORF-Landesstudio Tirol um 20.15 Uhr in ORF 2 die musikalischen Wünsche des Publikums. In Zuspielungen präsentiert der Moderator die Adventzeit im Dorf Tulfes, die dort ganz besonders stimmungsvoll ist. Dahoam im Advent in Tulfes Das Dorf Tulfes liegt am Fuß des Haller Hausbergs Glungezer. Eine der ältesten Kirchenkrippen Tirols wird hervorgeholt und für das Aufstellen vorbereitet. Der Duft der Weihnachtsbäckerei zieht durch manche Stube. Die Wirtin der Tulfeinalm, Birgit Runggaldier, verrät das Geheimnis ihrer köstlichen Hausfreunde. Bei ihrem Rezept spielen auch die Früchte der Zirben-Zapfen eine Rolle. Auf den Hängen zwischen Glungezer und Patscherkofel zieht einer der bedeutendsten Zirbenbestände der Alpen Naturfreunde und Skifahrer in seinen Bann. Die Zirbe widersteht den eisigen Winterstürmen am Berg und gilt als eine jener Baumarten, die ein geradezu biblisches Alter erreichen können. Das aromatische Holz ist bei Schnitzern und Tischlern geschätzt. Der Geruch der Zirbe ist einzigartig, die Nadeln und Zapfen können eben auch in der Küche verwendet werden. Die Gruppen der Sendung: Tanzig: Wie der Name schon verrät, spielt die sechsköpfige Musikgruppe am liebsten zum Tanz auf. Aber auch getragene Weisen und zarte Stücke liegen ihr sehr am Herzen. Anlässlich des adventlichen Feiertagstermins werden genau diese im Vordergrund stehen. Liabste Weis-Partie: Lang ist es her, dass die Liabste Weis-Partie jede Sendung musikalisch eröffnet hat. Höchste Zeit für ein Wiedersehen und ein Wiederhören! Eine feine Klarinettenmusik mit typisch tirolerischer Begleitung. Afelder Dreigesang: Im Februar vor acht Jahren hat sich der Afelder Dreigesang gefunden. Und zwar am Bauernhof von Mathias' Familie, der am sogenannten Afeld in Oberau-/Wildschönau steht. Den Namen hat das Feld von seiner Form, es gleicht – von oben gesehen – einem A. Damit war auch schon der Gruppenname gefunden. 4kleemusig: Das Viermäderlhaus aus der Wildschönau bezaubert das Publikum mit feinsten Klängen und entlockt seinen Saiteninstrumenten himmlische Melodien. Mei liabste Weis ist eine Produktion des ORF-Landesstudios Tirol. Weitere Informationen zu den Musikgruppen, die gemeinsam mit Franz Posch die Volksmusikwünsche des Publikums erfüllen, sind auf tirol.ORF.at abrufbar. (Senderinfo).
20:50
Die tägliche Nachrichtensendung beleuchtet in Reportagen und Hintergrundberichten kritisch die wichtigsten Ereignisse und Entwicklungen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Zeitgeschehen und Kultur. (Senderinfo).
21:10
Heiter-Besinnliches aus dem ORF-Archiv zum Thema Weihnachten bieten Peter Rapp und Johannes Hoppe am Feiertagabend. Berührend, wenn Georg Danzer mit seiner Tochter Daniela gemeinsam Wie war Weihnachten singt, umwerfend komisch, wenn Fritz Wepper bei einem Interview über sein schönstes Weihnachtsgeschenk aus einem Lachanfall nicht herauskommt. Auch Rapp selbst, der über 30 Jahre lang jeden Heiligen Abend im ORF moderierte , ist in Aktion zu sehen: wie er Udo Jürgens dazu brachte, ein eigenes Lied für Licht ins Dunkel zu schreiben, wie er der Gattin von Bundespräsident Kirchschläger beinahe in den Schoß fiel, oder beim Duett mit Mort Shuman zu dessen Hit Save the last dance for me. Otto Schenk, Helmut Qualtinger und Hans-Joachim Kulenkampff räsonieren über Weihnachten, und die Jazz Gitti, Falco und Rainhard Fendrich tragen Musikalisches bei. (Senderinfo).
22:15
I: Harald Krassnitzer, Alexander Mitterer, Muriel Baumeister, Sarah Tkotsch, Andreas Lust, Cornelius Obonya, Simon Schwarz; R: Fabian Eder... Egal, wo Kommissar Eisner (Harald Krassnitzer) Urlaub machen möchte – eine Leiche ist schon da. An einer Tiroler Bergstraße sitzt Steinbruchbesitzer Pechtl tot in seinem Auto. Ein Motiv entdeckt Eisner bei Erich Gufler (Simon Schwarz): Der Ermordete hatte den Bauern in den Ruin getrickst, worauf Gufler auch noch den Hof an seinen eigenen Bruder Heinz (Andreas Lust) verlor. In seiner Verzweiflung hat sich Erich an ein kämpferisches Fernsehmagazin gewandt. So reist ausgerechnet jetzt Moderatorin Agnes (Muriel Baumeister) mit ihrem Team an...Mit (oder trotz) ihrer Hilfe gräbt der Wiener Kommissar ein Familiendrama auf, dessen Wurzeln tiefer liegen als erwartet. Felix Mitterer, einst Grimme-Preis-Gewinner für die Piefke-Saga, schrieb eine düstere Geschichte, mit der sich Zuschauer nördlich des Voralpenlandes vielleicht etwas schwer tun. .
23:40
I: Elfi Eschke, Heio von Stetten, Michael Niavarani, Nicole Ennemoser, Merab Ninidze, Johannes Krisch, Ingrid van Bergen, Alexander Goebel, Hilde Dalik, Bruno Thost; R: Reinhard Schwabenitzky... Über Nacht wird die füllige Salzburgerin Jackie (Elfi Eschke) von ihrem Mann ausgemustert. Er hat eine Jüngere und Schlankere gefunden. Da ändert Jackie trotzig Frisur, Garderobe und überhaupt ihr ganzes Leben. Mit Erfolg: Als Radiomoderatorin kommt sie groß raus. Derweil gibt Frauenversteher Peter (Heio von Stetten) unter dem Pseudonym Raskolnikoff eine Kontaktanzeige auf: Er sucht eine reife, kultivierte Dame. Wie passend... Der Weg zum Happyend ist allerdings weit und mit zum Teil recht rustikalen Gags gepflastert. Dafür stimmt die politische Korrektheit! Heio von Stetten verdient ein Extralob: Wie er eine Lanze für die innere Schönheit bricht, das ist schon eine reife Leistung. .
01:10
I: Elfi Eschke, Andreas Steppan, Philip Leenders, Branko Samarovski, Bibiana Zeller, Ernst Konarek, Maria Köstlinger, Manfred Dungl, Heinrich Schafmeister, Julia Krombach, Gerhard Zemann, Nadja Maleh, Nora Heschl, Martina Schwab, Haydar Zorlu; R: Reinhard Schwabenitzky... Sarah (Elfi Eschke) will zur Finanzierung ihrer neuen Wohnung jobben und sagt das traditionelle Festmahl ab... Munterer Weihnachtsfilm zur Oben ohne-Serie..
02:40
Heiter-Besinnliches aus dem ORF-Archiv zum Thema Weihnachten bieten Peter Rapp und Johannes Hoppe am Feiertagabend. Berührend, wenn Georg Danzer mit seiner Tochter Daniela gemeinsam Wie war Weihnachten singt, umwerfend komisch, wenn Fritz Wepper bei einem Interview über sein schönstes Weihnachtsgeschenk aus einem Lachanfall nicht herauskommt. Auch Rapp selbst, der über 30 Jahre lang jeden Heiligen Abend im ORF moderierte , ist in Aktion zu sehen: wie er Udo Jürgens dazu brachte, ein eigenes Lied für Licht ins Dunkel zu schreiben, wie er der Gattin von Bundespräsident Kirchschläger beinahe in den Schoß fiel, oder beim Duett mit Mort Shuman zu dessen Hit Save the last dance for me. Otto Schenk, Helmut Qualtinger und Hans-Joachim Kulenkampff räsonieren über Weihnachten, und die Jazz Gitti, Falco und Rainhard Fendrich tragen Musikalisches bei. (Senderinfo).
03:40
Das tägliche Gesellschaftsmagazin des ORF informiert über Premieren, Kulturfestivals, Charity-Aktionen und die nationale und internationale High Society. (Senderinfo).
03:45
Franz Posch lädt zur 171. Ausgabe der Sendung Mei liabste Weis. Unter dem Motto Dahoam im Advent erfüllt er gemeinsam mit seinen Musikantinnen und Musikanten am 8. Dezember 2021 live aus dem ORF-Landesstudio Tirol um 20.15 Uhr in ORF 2 die musikalischen Wünsche des Publikums. In Zuspielungen präsentiert der Moderator die Adventzeit im Dorf Tulfes, die dort ganz besonders stimmungsvoll ist. Dahoam im Advent in Tulfes Das Dorf Tulfes liegt am Fuß des Haller Hausbergs Glungezer. Eine der ältesten Kirchenkrippen Tirols wird hervorgeholt und für das Aufstellen vorbereitet. Der Duft der Weihnachtsbäckerei zieht durch manche Stube. Die Wirtin der Tulfeinalm, Birgit Runggaldier, verrät das Geheimnis ihrer köstlichen Hausfreunde. Bei ihrem Rezept spielen auch die Früchte der Zirben-Zapfen eine Rolle. Auf den Hängen zwischen Glungezer und Patscherkofel zieht einer der bedeutendsten Zirbenbestände der Alpen Naturfreunde und Skifahrer in seinen Bann. Die Zirbe widersteht den eisigen Winterstürmen am Berg und gilt als eine jener Baumarten, die ein geradezu biblisches Alter erreichen können. Das aromatische Holz ist bei Schnitzern und Tischlern geschätzt. Der Geruch der Zirbe ist einzigartig, die Nadeln und Zapfen können eben auch in der Küche verwendet werden. Die Gruppen der Sendung: Tanzig: Wie der Name schon verrät, spielt die sechsköpfige Musikgruppe am liebsten zum Tanz auf. Aber auch getragene Weisen und zarte Stücke liegen ihr sehr am Herzen. Anlässlich des adventlichen Feiertagstermins werden genau diese im Vordergrund stehen. Liabste Weis-Partie: Lang ist es her, dass die Liabste Weis-Partie jede Sendung musikalisch eröffnet hat. Höchste Zeit für ein Wiedersehen und ein Wiederhören! Eine feine Klarinettenmusik mit typisch tirolerischer Begleitung. Afelder Dreigesang: Im Februar vor acht Jahren hat sich der Afelder Dreigesang gefunden. Und zwar am Bauernhof von Mathias' Familie, der am sogenannten Afeld in Oberau-/Wildschönau steht. Den Namen hat das Feld von seiner Form, es gleicht – von oben gesehen – einem A. Damit war auch schon der Gruppenname gefunden. 4kleemusig: Das Viermäderlhaus aus der Wildschönau bezaubert das Publikum mit feinsten Klängen und entlockt seinen Saiteninstrumenten himmlische Melodien. Mei liabste Weis ist eine Produktion des ORF-Landesstudios Tirol. Weitere Informationen zu den Musikgruppen, die gemeinsam mit Franz Posch die Volksmusikwünsche des Publikums erfüllen, sind auf tirol.ORF.at abrufbar. (Senderinfo).
05:10
Ein bunter Mix aus Panoramabildern ausgewählter Destinationen, versehen mit objektiven Infos über Schnee- und Wetterlage sowie weiteren Informationen unterhält und erzeugt Urlaubsflair. (Senderinfo).
05:30
Auch am Donnerstag werden Kekse gebacken, allerdings für menschliche Naschkatzen: Die beliebtesten Rezepte stellt Chocolatiere, Patissiere, Konditorweltmeisterin und Fernsehköchin Eveline Wild aus dem steirischen St. Kathrein vor. Dass Genießen ohne Reue auch in der Weihnachtszeit möglich ist, erklärt Ernährungsberaterin Sasha Walleczek, ebenfalls bekennende Keksliebhaberin. Europa ist bei der Entwicklung von Flugtaxis vorn dabei: Als Pionier im Bereich Urban Air Mobility gilt ein Luftfahrtzulieferer aus dem Innviertel und dort fragt Oberösterreich-Reporterin Maria Theiner nach, wann die fliegenden Taxis den Autos Konkurrenz machen könnten. Die Büchertipps der Woche bringt Buchhändler Johannes Kößler mit. Der Wachauer Gärtnermeister Stefan Hick zeigt Ideen für eine selbstgemachte und stimmungsvolle Adventdeko und der steirische Ex-Starmaniac Thomas Glantschnig stellt sein neues Lied More vor. (Senderinfo).
06:00
Es wird vom aktuellen Geschehen in Österreich und weltweit berichtet. Mit den wichtigsten Neuigkeiten aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Sport bleiben das Publikum stets auf dem Laufenden. (Senderinfo).
06:10
Das Team des Morgenmagazins ist ständig unterwegs. Jeden Morgen wird aus einer anderen Gemeinde gesendet und über die jeweiligen Gemeinden sowie Neuigkeiten aus Österreich und der Welt informiert. (Senderinfo).
06:30
Es wird vom aktuellen Geschehen in Österreich und weltweit berichtet. Mit den wichtigsten Neuigkeiten aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Sport bleiben das Publikum stets auf dem Laufenden. (Senderinfo).
06:33
Das Team des Morgenmagazins ist ständig unterwegs. Jeden Morgen wird aus einer anderen Gemeinde gesendet und über die jeweiligen Gemeinden sowie Neuigkeiten aus Österreich und der Welt informiert. (Senderinfo).
07:00
Es wird vom aktuellen Geschehen in Österreich und weltweit berichtet. Mit den wichtigsten Neuigkeiten aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Sport bleiben das Publikum stets auf dem Laufenden. (Senderinfo).
07:10
Das Team des Morgenmagazins ist ständig unterwegs. Jeden Morgen wird aus einer anderen Gemeinde gesendet und über die jeweiligen Gemeinden sowie Neuigkeiten aus Österreich und der Welt informiert. (Senderinfo).
07:30
Es wird vom aktuellen Geschehen in Österreich und weltweit berichtet. Mit den wichtigsten Neuigkeiten aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Sport bleiben das Publikum stets auf dem Laufenden. (Senderinfo).
07:33
Das Team des Morgenmagazins ist ständig unterwegs. Jeden Morgen wird aus einer anderen Gemeinde gesendet und über die jeweiligen Gemeinden sowie Neuigkeiten aus Österreich und der Welt informiert. (Senderinfo).
08:00
Es wird vom aktuellen Geschehen in Österreich und weltweit berichtet. Mit den wichtigsten Neuigkeiten aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Sport bleiben das Publikum stets auf dem Laufenden. (Senderinfo).
08:10
Magazin.
08:27
Wetterbericht.
08:30
Kochen mit den besten Köchinnen und Köchen Österreichs und zusätzlich in die schönsten Regionen des Landes entführt werden – das verspricht Silvia Schneider. Von Montag bis Donnerstag kocht die Moderatorin mit ihren Gästen im neuen Kochstudio. Am Freitag zieht es sie hinaus in die schönsten Regionen des Landes. Dort präsentiert sie Ausflugs- und Restauranttipps sowie kulinarische Gustostückerl. Jede Woche steht ein anderes Bundesland mit seinen Produkten und regionalen Produzenten im Mittelpunkt. Eine Köchin bzw. ein Koch aus der Region bereitet in einfachen, nachvollziehbaren Schritten in den Studiosendungen zwei Gerichte. Silvia Schneider entlockt ihren Gästen dabei zahlreiche Tipps und Tricks sowie Informationen rund um die regionalen, hochwertigen Zutaten und deren Zubereitung. (Senderinfo).
08:55
I: Tanja Wedhorn, Patrik Fichte, Nicola Ransom, Peter Hladik, Kerstin Gäthe, Jytte-Merle Böhrnsen, Michael Rotschopf, Joana Schümer, Elisabeth Sutterlüty, Ralph Kretschmar, Christoph Mory, Uwe Zerbe, Birgit Wiedel Weidinger, Nadja Robiné, Jorres Risse, Andreas Hutzel, Eva Klemt, Annemone Haase, Franz-Joseph Dieken; R: Christa Mühl, Jurij Neumann... Bianca und Eddie trauern mit den Wellinghoffs um die tote Judith. Auch Katy und Pascal sind aufs Gut gekommen, um Oliver ihr Beileid auszusprechen. Da Judiths Eltern den Wellinghoffs die Schuld am Tod ihrer Tochter geben, soll sie in Brasilien beerdigt werden. An der Ruine trifft Bianca zufällig Oliver und zeigt ihm den blauen Stein, das Zeichen ihrer Liebe. Gemeinsam beschließen sie, das symbolträchtige Juwel im See zu versenken. (Senderinfo).
09:40
In Niederösterreich gibt es aktuell mehr als 60 Unternehmen, die in den Bereichen Medizintechnik, pharmazeutische Produktion und Entwicklung tätig sind und international vielbeachtete akademische Forschungs- und Bildungseinrichtungen. Der Film zeigt, wie sich Niederösterreich als Top-Technologie- und Forschungsstandort im Bereich Gesundheitswesen entwickelt hat. Beispielhaft werden in der Dokumentation Pharma- und Medtech-Unternehmen vorgestellt, die in der Forschung tätig sind und zu international führenden Entwicklern, Herstellern und Anbietern zukunftsorientierter Medizinprodukte zählen. (Senderinfo).
10:05
Harry Prünster nimmt die Zuseherinnen und Zuseher mit auf die Reise durch Österreich im Advent. Der Moderator besucht Christkindlmärkte und Handwerksbetriebe und stellt weihnachtliches Brauchtum vor. Harry Prünster ist in dieser Folge im Advent in Henndorf am Wallersee unterwegs. Nachdem der Moderator mit Sternekoch Emanuel Weyringer in dessen Fischrestaurant einen Weihnachtskarpfen zubereitet und dabei allerlei Tricks für die perfekte Herstellung dieses Weihnachtsklassikers bekommen hat, trifft er Dieter Ehrengruber, Chef von Gut Aiderbichl, und unternimmt mit ihm eine Traktor-Fahrt. Beim anschließenden Besuch einer Hunde-Akademie erhält Harry Prünster von Chefin Sabine Mosböckhofer Tipps, wie ängstliche Vierbeiner bei den bevorstehenden Silvesterfeierlichkeiten beruhigt werden können. Auf seinem Weg Richtung Adventmarkt auf Gut Aiderbichl, wo der Moderator noch mit Marlies Schild-Raich, einer der erfolgreichsten Ski-Läuferinnen der Weltcup-Geschichte, verabredet ist, trifft er Chef-Tierpflegerin Eva Zach, die ihm von ihrer Arbeit mit den Tieren einer Lebendtier-Weihnachtskrippe erzählt. Am Adventmarkt angekommen, unternehmen Harry Prünster und Marlies Schild-Raich einen Rundgang. Dabei erfährt der Moderator, wie zu Hause im Pitztal Weihnachten gefeiert wird. (Senderinfo).
10:30
Giselbert Hoke verliert als 17-Jähriger im Zweiten Weltkrieg seinen rechten Arm. Was ihn nicht daran hindert, auf die Kunstakademie zu gehen und später einer der bedeutendsten Künstler Nachkriegsösterreichs zu werden. Hoke war ein Homo Faber ein Mensch mit der Fähigkeit, sich die Werkzeuge und technischen Hilfsmittel zur Kultivierung der Natur selbst herzustellen. Einem universellem Gestaltungsterror geschuldet ist es innerhalb der Familie noch heute üblich, alles selbst herzustellen. Denkende Hände besitzt jede-/r Hoke: Karma Eder ist Restauratorin, Edmund Hoke Architekt, Tomas Hoke und Armin Guerino sind Maler bzw. Bildende Künstler, während der jüngste Sohn, Clemens, als Allrounder zwischen Kunst und Handwerk unterwegs ist und Ausstellungen im Hoke-Werkhaus auf Schloss Saager bei Grafenstein ausrichtet. (Senderinfo).
11:00
Die wunderschönen, alten Stuben und die Terrasse des Gasthauses alter Goldener Berg in Oberlech sind heuer Schauplatz der stimmungsvollen Sendung Advent in Vorarlberg. Bei dichtem Schneefall spielen Alphornbläser auf der Terrasse, der Götzner Männer-Dreigesang singt am über 2000 Meter hohen Rüfikopf ein Hirtenlied. In den Stuben des Gasthauses spielen die Kons-Fiddler und das Trio Weihnachtsstern Besinnliches und Flottes. Die Musiker von Sonus Brass stehen im tief verschneiten Montafon und instrumentieren das Stück Jesu bleibet meine Freude. Moderatorin Martina Köberle wandert in der Sendung mit Lamas im Schnee, unterhält sich mit Tourismuspionierin Kristl Moosbrugger über ihre adeligen Gäste und besucht außerdem den Krippenweg in St. Gallenkirch. (Senderinfo).
11:45
Das tägliche Gesellschaftsmagazin des ORF informiert über Premieren, Kulturfestivals, Charity-Aktionen und die nationale und internationale High Society. (Senderinfo).
11:50
Wetterbericht.
12:00
Es wird vom aktuellen Geschehen in Österreich und weltweit berichtet. Mit den wichtigsten Neuigkeiten aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Sport bleiben das Publikum stets auf dem Laufenden. (Senderinfo).
12:20
Die aktuellsten Nachrichten aus Österreich und der ganzen Welt. Immer auf dem neuesten Stand – mit Letzten Meldungen, Livetickern und Benachrichtigungen für die wichtigsten Ereignisse. (Senderinfo).
12:55
Kochen mit den besten Köchinnen und Köchen Österreichs und zusätzlich in die schönsten Regionen des Landes entführt werden – das verspricht Silvia Schneider. Von Montag bis Donnerstag kocht die Moderatorin mit ihren Gästen im neuen Kochstudio. Am Freitag zieht es sie hinaus in die schönsten Regionen des Landes. Dort präsentiert sie Ausflugs- und Restauranttipps sowie kulinarische Gustostückerl. Jede Woche steht ein anderes Bundesland mit seinen Produkten und regionalen Produzenten im Mittelpunkt. Eine Köchin bzw. ein Koch aus der Region bereitet in einfachen, nachvollziehbaren Schritten in den Studiosendungen zwei Gerichte. Silvia Schneider entlockt ihren Gästen dabei zahlreiche Tipps und Tricks sowie Informationen rund um die regionalen, hochwertigen Zutaten und deren Zubereitung. (Senderinfo).
13:20
I: Dirk Galuba, Lorenzo Patané, Antje Hagen, Sepp Schauer, Viola Wedekind, Erich Altenkopf, Natalie Alison, Sven Waasner, Jeannine Gaspár, Stefan Hartmann; R: Axel Hannemann, Stefan Jonas... Bei Ariane scheint eingebrochen worden zu sein. Jemand hat zu später Stunde ein Foto auf ihrem Nachttisch ausgetauscht. Weder Werner noch Erik wollen etwas mit der Sache zu tun haben, doch Ariane glaubt den beiden kein Wort. Um sich zu schützen, greift sie zu drastischen Maßnahmen. Constanze soll unterdessen auf Wunsch ihres Chefs einen gut versperrten Koffer in die Schweiz bringen. Sie kann nur ahnen, was sich darin verbirgt. Als Constanze ihre Neugier stillt, rächt sich das allerdings. (Senderinfo).
14:10
I: Dirk Galuba, Lorenzo Patané, Antje Hagen, Sepp Schauer, Viola Wedekind, Joachim Lätsch, Erich Altenkopf, Natalie Alison, Katja Rosin, Sven Waasner; R: Johanna Steiger-Antos, Udo Müller... Weil Constanze ihren Chef schwer enttäuscht hat, ist sie ihren Job los. Nach einer Schrecksekunde versucht sie, das Beste aus der Situation zu machen und beginnt, sich nach einem neuen Arbeitsplatz umzusehen. Josie fällt bei der Rettung eines Drachen vom Baum. Dank Paul kommt sie aber mit dem Schrecken davon. Unterdessen macht Ariane ein mysteriöser Drohanruf Sorgen. Sie vermutet erneut Erik und Werner dahinter. Während Ariane ihren Ex-Liebhaber Erik zur Rede stellt, lässt Robert seinen Vater deutlich spüren, auf welcher Seite er zurzeit steht. (Senderinfo).
15:00
Das Streben nach Glück ist so alt wie die Menschheit selbst. Was macht wirklich glücklich und wie entsteht Glück überhaupt? Freuen Sie sich auf ein Wiedersehen mit Gästen, die ihre persönlichen Glücksstrategien verraten und wie sie es geschafft haben, ein erfülltes und zufriedenes Leben zu führen. (Senderinfo).
16:00
Es wird vom aktuellen Geschehen in Österreich und weltweit berichtet. Mit den wichtigsten Neuigkeiten aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Sport bleiben das Publikum stets auf dem Laufenden. (Senderinfo).
16:05
Die aktuellsten Nachrichten aus Österreich und der ganzen Welt. Immer auf dem neuesten Stand – mit Letzten Meldungen, Livetickern und Benachrichtigungen für die wichtigsten Ereignisse. (Senderinfo).
16:30
Der werktägliche Fixpunkt im ORF-2-Vorabendprogramm bietet tagesaktuelle Informationen, Unterhaltung, Kultur, prominente Live-Gäste, sowie wiederkehrende Rubriken und einen Live-Außenmoderator. (Senderinfo).
17:30
Jetzt werden wieder Millionen von Briefen und Paketen verschickt. Worauf man achten muss, damit alles rechtzeitig vor dem Heiligen Abend ankommt, und welche Probleme es bei der Zustellung geben kann, klärt die Rubrik konkret direkt. Eine Stellvertreterin der Post antwortet auf Fragen der Seherinnen und Seher. Gestaltung: Markus Waibel. (Senderinfo).
17:51
Die Sendung bietet interessante Produktvorstellungen, Gewinnspiele und hält die Zuschauer mit cleveren Tipps und Tricks zu den Themen Haushalt, Garten und Familie auf dem Laufenden. (Senderinfo).
18:00
Regionalinfos.
18:23
Mit der täglichen Wetterprognose für das Sendegebiet ist man bestens über das aktuelle Wetter und die Aussichten für die nächsten Tage informiert. (Senderinfo).
18:30
Nachrichten.
18:51
Ob es regnet, stürmt, schneit oder die Sonne lacht – mit der täglichen Wetterprognose ist man stets bestens über das aktuelle Wetter und die Aussichten für die nächsten Tage informiert. (Senderinfo).
18:56
Siege und Niederlagen, aktuelle Sportergebnisse, sowie Interviews und Stellungnahmen, Live-Schaltungen ins Stadion oder auf die Formel-1-Rennstrecke: Die Sportredaktion informiert sie umfassend. (Senderinfo).
19:05
Das tägliche Gesellschaftsmagazin des ORF informiert über Premieren, Kulturfestivals, Charity-Aktionen und die nationale und internationale High Society. (Senderinfo).
19:15
I: Joseph Hannesschläger, Igor Jeftic, Marisa Burger, Max Müller, Karin Thaler, Alexander Duda, Sina Wilke; R: Werner Siebert... Im Institut für Schmerztherapie tobt ein Machtkampf. Der Leiter für Schmerzforschung Herrmann Wolf und sein Kollege Ernst Lindemeyer, der die Schmerzbehandlung anführt, streiten um die Zuteilung der Geldmittel. Als Wolf erschlagen wird, steht Lindemeyer auf der Liste der Verdächtigen daher ganz oben. Aber auch Wolfs Gattin Johanna ist nicht gerade gut auf ihren Mann zu sprechen. Seit dieser eine Affäre mit einer Studentin begonnen hat, lebt das Paar getrennt. Dank Ehevertrag erbt sie nun sein Vermögen. (Hörfilm in Zweikanaltontechnik: deutsch; deutsch mit Bildbeschreibung) (Senderinfo).
20:05
Wie Haustiere dabei helfen, mit Einsamkeit besser umzugehen. Der vierte Lockdown und die Weihnachtszeit – wer allein lebt, fühlt sich jetzt vielleicht einsamer als je zuvor. Mein einziger Trost ist mein kleines Hundi, sagt Herr Wölfig. Mit oder ohne Lockdown ist Bella meist seine einzige Gefährtin. Zu Weihnachten bekommt sie von ihrem Herrchen Geschenke und ein Festessen. Auch Mutzi, Nero und Jerry werden am Heiligen Abend verwöhnt. Ihre Frauchen und Herrchen würden für sie ihr letztes Hemd geben. Und das, obwohl sie selbst von der Mindestpension leben. Der Pfotenmarkt auf Rädern, eine Tiertafel in Wien, versorgt Tierbesitzer:innen mit geringem Einkommen. Gabi Kollmann arbeitet ehrenamtlich mit. Sie liefert nicht nur Futter, sondern nimmt sich auch Zeit für Gespräche. Für viele sind ihre Tiere die einzigen Ansprechpartner. Wenn wir kommen, sind diese Menschen oft sehr redefreudig, erzählt sie. Am Schauplatz-Reporterin Beate Haselmayer portraitiert Menschen, denen ihre Hunde und Katzen Halt geben. Und sie zeigt was passiert, wenn die Tierliebe endet. Zu Beginn der Pandemie haben sich viele Menschen aus Angst vor Einsamkeit ein Haustier zugelegt. Im Sommer, als Corona vorbei zu sein schien, wurden zahllose Hunde und Katzen einfach wieder ausgesetzt. (Senderinfo).
21:00
Die tägliche Nachrichtensendung beleuchtet in Reportagen und Hintergrundberichten kritisch die wichtigsten Ereignisse und Entwicklungen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Zeitgeschehen und Kultur. (Senderinfo).
21:30
Die Sendung präsentiert alles Wichtige aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Technik und mehr. Darüber hinaus Kommentare, Interviews und Hintergründe zu nationalen und internationalen Themen. (Senderinfo).
22:05
Die Moderatorin Barbara Stöckl steht für Kompetenz, Glaubwürdigkeit, Offenheit und Neugier. Sie sucht nicht die Konfrontation, sie entdeckt den Menschen hinter der Persönlichkeit: Alles, was die Gäste bewegt, kann zur Sprache kommen – ihre Geschichte, ihre Zukunftsbilder. Spannung und Unterhaltung garantiert auch die Konstellation der Gäste untereinander, denn der Spannungsbogen reicht von jenen, die großen Erfahrungsschatz haben, zu jenen, deren größtes Gut der unverbrauchte Blick auf kühne Zukunftsvisionen ist. Bei STÖCKL. trifft Erfahrung auf Neues, finden große Themen unserer Zeit und die privaten Ereignisse der Gäste zu einem interessanten Ganzen zusammen. Zu Gast bei Barbara Stöckl: Astrologin Gerda Rogers feiert am 1.1.2022 ihren 80. Geburtstag. Science Busters-Gründer Martin Puntigam wurde zur Galionsfigur der humorvollen Wissenschaftsvermittlung. Jürgen Wenigwieser war 12 Jahre lang international erfolgreicher Pokerprofi, ehe er sich den Traum vom eigenen Bauernhof erfüllte. Der Strafrichter Helmut Wlasak hat in seinem aktuellen Buch 30 Fälle aus seinem Gerichtsalltag nachgezeichnet (Senderinfo).
23:05
I: Ursela Monn, Wolfgang Winkler, Peter Bongartz, Aline Kolditz, Lea Kolditz, Bruno F. Apitz, Helmut Berger; R: Gabi Kubach... Gefühlschaos bei Ella (Ursela Monn): Auf der Feier zu ihrem 60. Geburtstag trifft die fürsorgliche Oma ihre Jugendliebe wieder, den Musiker Franz (Peter Bongartz). Und das, Jahrzehnte nachdem er ihr gemeinsames Startkapital für Südamerika und damit auch ihre Liebe aufs Spiel setzte. Ella ist hin- und hergerissen. Schließlich teilt sie mit Franz eine große Leidenschaft – den Tango. Aber da ist noch ihr Mann (Wolfgang Winkler), der just wieder für das Bürgermeisteramt der Kleinstadt kandidiert. Und ihre erwachsenen Kinder, nebst der kranken Enkelin Lili, die sie brauchen. Als Franz Ella bittet, ihn als Sängerin auf seiner Tournee durch Südamerika zu begleiten, steht sie vor einer schweren Entscheidung... Trotz der sympathischen Ursela Monn: altbacken inszenierter Herzschmerz mit formelhaften Dialogen der Marke das Leben ist doch mehr als Pflicht..
00:35
Die Reportagen gewähren Einblicke in fremde Milieus, erzählen ungewöhnliche Lebensgeschichten und stellen gesellschaftliche Entwicklungen vor. Die Drehbücher schreibt das Leben, oder die Justiz. (Senderinfo).
01:25
Die Sendung präsentiert alles Wichtige aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Technik und mehr. Darüber hinaus Kommentare, Interviews und Hintergründe zu nationalen und internationalen Themen. (Senderinfo).
01:55
Die Moderatorin Barbara Stöckl steht für Kompetenz, Glaubwürdigkeit, Offenheit und Neugier. Sie sucht nicht die Konfrontation, sie entdeckt den Menschen hinter der Persönlichkeit: Alles, was die Gäste bewegt, kann zur Sprache kommen – ihre Geschichte, ihre Zukunftsbilder. Spannung und Unterhaltung garantiert auch die Konstellation der Gäste untereinander, denn der Spannungsbogen reicht von jenen, die großen Erfahrungsschatz haben, zu jenen, deren größtes Gut der unverbrauchte Blick auf kühne Zukunftsvisionen ist. Bei STÖCKL. trifft Erfahrung auf Neues, finden große Themen unserer Zeit und die privaten Ereignisse der Gäste zu einem interessanten Ganzen zusammen. Zu Gast bei Barbara Stöckl: Astrologin Gerda Rogers feiert am 1.1.2022 ihren 80. Geburtstag. Science Busters-Gründer Martin Puntigam wurde zur Galionsfigur der humorvollen Wissenschaftsvermittlung. Jürgen Wenigwieser war 12 Jahre lang international erfolgreicher Pokerprofi, ehe er sich den Traum vom eigenen Bauernhof erfüllte. Der Strafrichter Helmut Wlasak hat in seinem aktuellen Buch 30 Fälle aus seinem Gerichtsalltag nachgezeichnet (Senderinfo).
02:55
Das tägliche Gesellschaftsmagazin des ORF informiert über Premieren, Kulturfestivals, Charity-Aktionen und die nationale und internationale High Society. (Senderinfo).
03:55
Der werktägliche Fixpunkt im ORF-2-Vorabendprogramm bietet tagesaktuelle Informationen, Unterhaltung, Kultur, prominente Live-Gäste, sowie wiederkehrende Rubriken und einen Live-Außenmoderator. (Senderinfo).
04:50
Neben den Verbraucherinformationen stehen Hintergründe, Fakten, Reportagen über Probleme der Zuschauerinnen und Zuschauer sowie umweltverträgliche Tipps und Ratschläge im Vordergrund des Magazins. (Senderinfo).
05:10
Ein bunter Mix aus Panoramabildern ausgewählter Destinationen, versehen mit objektiven Infos über Schnee- und Wetterlage sowie weiteren Informationen unterhält und erzeugt Urlaubsflair. (Senderinfo).