Slovenske TV

Podnaslovljene TV

Lokalne TV

EX YU TV

Angleške TV

Nemške TV

Italijanske TV

Ostale TV

Servus TV HD
05:30
Start in den Tag mit Nachrichten, Informationen und Unterhaltung.
09:00
Tagesschau
09:05
Live nach Neun (Raus ins Leben)
09:55
I: Larissa Marolt (Alicia Lindbergh), Sebastian Fischer (Viktor Saalfeld), Dieter Bach (Christoph Saalfeld), Elke Winkens (Xenia Saalfeld), Dirk Galuba (Werner Saalfeld), Lorenzo Patané (Robert Saalfeld), Uta Kargel (Eva Saalfeld); S: Oliver Thaller, Thomas Kubisch; R: Lutz von Sicherer... Nachdem Xenia siegesgewiss vor Christoph die Maske hat fallen lassen, wendet sich plötzlich das Blatt. Auslöser ist ein Geständnis, das Viktor gegenüber Alicia macht. Unfähig, sie noch länger anzulügen, gibt er vor Alicia preis, was zwischen Xenia und Christoph tatsächlich vorgefallen ist. Alfons will sich um ein Huhn kümmern, dass Jessica vor dem Metzger gerettet hat. Derweil glaubt Eva ihren Ohren nicht zu trauen, als ihr Jessica zum Dank für ihre Hilfe in einem Rechtsstreit ein sagenhaftes Angebot unterbreitet.
10:44
Tagesschau
10:45
Mit prominenten Kandidaten Erstaunliches über den Alltag erfahren Zuschauerinnen und Zuschauer erfahren in der 30-minütigen Quiz-Sendung Wissenswertes und Skurriles zum Alltagsleben. Moderator Florian Weber bereichert die richtigen Antworten mit Service-Informationen für das Publikum.
11:15
Vier Kandidaten treten gegen einen Quizchampion, den Jäger, an. In Einzelrunden müssen sie gegen die Uhr Fragen beantworten, wofür ihnen Geld gutgeschrieben wird. Dann messen sie ihr Wissen im Wettkampf mit dem Jäger. Holt dieser sie ein, ist das Duell vorbei. Gewinnen die Kandidaten jedoch, retten sie sich und ihr Geld ins Finale. Keine leichte Aufgabe, denn der Jäger ist ein Quizprofi.
12:00
Tagesschau
12:15
Am Mittwoch zeigt Jacqueline Amirfallah, wie man Variationen vom Kohlrabi zubereitet. Unter dem Motto leben & genießen gibt es das ganze Service-Angebot rund um das tägliche Leben: Tipps von der Redaktion und von Experten zu Ernährung und Gesundheit, Haushalt und Garten – und das Tagesrezept, nach dem am Studioherd gekocht wird.
13:00
Nachrichten aus aller Welt, Neues aus Politik, Wirtschaft, Börse, Sport, Kultur und Service.
14:00
Tagesschau
14:10
I: Madeleine Niesche (Sonja), Björn Bugri (Tilmann), Andrea Lüdke (Eva), Wolfram Grandezka (Gregor), Gerry Hungbauer (Thomas), Hermann Toelcke (Gunter), Anja Franke (Merle); S: Lynda Bartnik; R: Patrick Caputo... Theo ist in Panik, weil Rabbit abreisen will. Er legt sich dabei so sehr ins Zeug, dass Rabbit ihm sein Management anbietet. Als Theo jedoch Eliane überschwänglich von dem Jobangebot berichtet, macht die ihm einen Strich durch die Rechnung. Sie ist nicht dabei, wenn Theo das durchzieht. Beim Ausreiten treffen sich Tilmann und Sonja zufällig und entdecken das alte Wochenendhaus der Familie Pasch im Wald. Sonja erinnert sich an schöne Zeiten mit Eva und der restlichen Familie Pasch. Tilmann beschließt, diesen verwunschenen Ort wieder zum Leben zu erwecken. Als Überraschung für Eva. Eteri verschläft ausgerechnet am Tag ihrer Deutschprüfung! Sie hetzt nach Hamburg und fällt durch. Als die Frischverliebten sich wiedersehen, macht Eteri Moritz Vorwürfe. Dass Thomas auf seine steinzeitliche Weise fit werden will, bringt ihm Hohn und Spott seiner Freunde Gunter, Torben und Ben ein. Allein Britta findet seine Disziplin beeindruckend. Nicos hat sich in den Kopf gesetzt, Jäger zu werden. Dass er dafür einen kostspieligen Jagdschein braucht, hindert ihn nicht.
15:00
Tagesschau
15:10
I: Larissa Marolt (Alicia Lindbergh), Sebastian Fischer (Viktor Saalfeld), Dieter Bach (Christoph Saalfeld), Elke Winkens (Xenia Saalfeld), Dirk Galuba (Werner Saalfeld), Lorenzo Patané (Robert Saalfeld), Uta Kargel (Eva Saalfeld); S: Carmen Nascetti, Thomas Kubisch; R: Lutz von Sicherer... Zwischen Alicia und Christoph zeichnet sich eine zarte Annäherung ab. Bei einem gemeinsamen Abendessen begraben die beiden ihr Kriegsbeil endgültig. Derweil glaubt Goran seinen Augen nicht zu trauen, als er zufällig auf Romy trifft. Sofort ist er rettungslos in sie verliebt. Jessica möchte Eva helfen, sich den Traum von einer eigenen Familie zu erfüllen und hat deshalb angeboten, sich ihr als Leihmutter zur Verfügung zu stellen. Während Eva sofort Feuer und Flamme ist, plagen Evas Mann Robert schwere Bedenken.
16:00
Tagesschau
16:10
Warum kommt der Tierarzt zu Nashornbaby Puri? Eigentlich hat es nämlich gar nichts, aber Puri ist eine Art VIP im Tierpark: lieber öfter mal nach dem Rechten sehen. Herr und Frau Kranich hätten am liebsten das Revier ganz für sich allein – in Ruhe, so ganz ohne Mhorrgazellen, denn allmählich beginnt die Brutzeit. Ob man da was machen kann? Matthias bringt diesmal das Futter für die Stachelschweine. Der Besen in der Hand ist der Abstandshalter zwischen Matthias und den stachligen Damen, denn deren Bewaffnung ist nicht zu unterschätzen. Die Mähnenrobben Haui und Holly sind mal nicht in der Gruppe unterwegs – medizinische Übungen stehen auf dem Programm. Warum die Tiger gar keine Lust haben, ins Innengehege zu kommen, wie Celina Schildkröten einfängt und viele andere Geschichten aus dem Münchner Tierpark Hellabrunn sehen die Zuschauer in dieser neuen Folge von Nashorn, Zebra & Co..
17:00
Tagesschau
17:15
Das Boulevardmagazin berichtet Montag bis Samstagnachmittag in einem unterhaltsamen Mix über aktuelle Geschehnisse, über Klatsch und Königshäuser, über Prominente und solche, die es sein möchten.
18:00
Vier Kandidaten treten gegen einen Quizchampion, den Jäger, an. In Einzelrunden müssen sie gegen die Uhr Fragen beantworten, wofür ihnen Geld gutgeschrieben wird. Dann messen sie ihr Wissen im Wettkampf mit dem Jäger. Holt dieser sie ein, ist das Duell vorbei. Gewinnen die Kandidaten jedoch, retten sie sich und ihr Geld ins Finale. Keine leichte Aufgabe, denn der Jäger ist ein Quizprofi.
18:50
I: Tilo Prückner (Edwin Bremer), Wolfgang Winkler (Günter Hoffmann), Katja Danowski (Vicky Adam), Aaron Le (Hui Ko), Peter Trabner (Dr. Oliver Körfer), Michael Prelle (Polizeipräsident Plocher), Verena Plangger (Heidrun Hoffmann); S: Sonja Schönemann; R: Thorsten Näter... In der Tiefgarage am kleinen Theater wird ein Mann erschossen. Als der Notruf eingeht, brechen Polizeipräsident Plocher und Staatsanwalt Wagenknecht eine Jubiläumsfeier der Polizei ab, um streberhaft die ersten am Tatort zu sein. Dort treffen sie auf Kommissar Feller, der bereits alle Spuren sichergestellt hat und diese zur kriminaltechnischen Untersuchung bringen will. Nach einem väterlichen Lob von Plocher für Feller fährt dieser weg. Als Edwin und Günter ebenfalls am Tatort erscheinen, stellt sich heraus, dass es gar keinen Kommissar Feller gibt und man offenbar den Mörder schulterklopfend hat von dannen ziehen lassen. Peinlich, peinlich! Als sich herausstellt, dass es sich bei dem Toten um einen Psychotherapeuten – zu dem offenbar auch Heidrun geht, wovon Günter allerdings nichts weiß – handelt, erscheint der mysteriöse Kommissar Feller in einem ganz anderen Licht.
19:45
Wie funktioniert ein Induktionsherd. Geplantes Thema: – Wie funktioniert ein Induktionsherd? Er ist schneller und effizienter als ein Elektroherd – der Induktionsherd. Wie durch ein Wunder erhitzt er nur bei Kontakt mit einem Kochtopf. Vince Ebert verrät seine Funktionsweise bei Wissen vor acht – Werkstatt.
19:50
Das Wetter des Tages und die Aussichten auf die kommende Nacht und die folgenden Tage.
19:52
WM-Fieber (Neues von der Nationalmannschaft)
19:55
Die Börsensendung vom Frankfurter Parkett – immer kurz vor der Tagesschau um 20 Uhr.
20:00
Tagesschau
20:15
I: Burghart Klaußner (Generalstaatsanwalt Fritz Bauer), Ronald Zehrfeld (Staatsanwalt Karl Angermann), Lilith Stangenberg (Victoria), Jörg Schüttauf (BKA-Mitarbeiter Paul Gebhardt), Sebastian Blomberg (Ulrich Kreidler), Michael Schenk (SS-Obersturmbannführer Adolf Eichmann), Rüdiger Klink (Bauers Chauffeur); S: Olivier Guez, Lars Kraume; R: Lars Kraume... Ende der 1950er Jahre will der hessische Generalstaatsanwalt Dr. Fritz Bauer den in Argentinien untergetauchten Deportationsexperten des dritten Reiches, SS-Obersturmbannführer Adolf Eichmann, in Deutschland vor Gericht stellen. Da die deutschen Behörden von ehemaligen Nationalsozialisten durchsetzt sind, wendet er sich an den israelischen Geheimdienst Mossad und begeht damit Landesverrat. Für den Juden Bauer geht es dabei nicht um Rache für den Holocaust, es geht ihm um die Zukunft Deutschlands, dass in seiner Depression ebenso zu versinken droht wie Bauer selbst.
21:50
Welche Angebote sind die pure Abzocke? Wo können Sie sparen? Plusminus klärt auf, warnt und gibt Tipps rund um Recht und Finanzen.
22:20
Aktuelle Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Gesellschaft und Wissenschaft aus dem In- und Ausland werden in ausführlichen Hintergrundberichten beleuchtet. In Stellungnahmen und Meinungsäußerungen wird auch unterschiedlichne Standpunkten Raum gegeben.
22:50
I: Jan Philipp Albrecht (Himself), Viviane Reding (Herself), Ralf Bendrath (Himself), John Boswell (Himself), Katarzyna Szymielewicz (Herself), Paolo Balboni (Himself), Dimitrios Droutas (Himself); S: David Bernet; R: David Bernet... Der Film öffnet die Türen zu einer undurchdringlichen Welt und begleitet den politischen Kampf für ein neues Datenschutzgesetz in der EU. Eine fesselnde und hochbrisante Geschichte über eine Handvoll Politiker, Lobbyisten, Diplomaten und Bürgerrechtler, die um den Schutz der Privatsphäre in der digitalen Welt ringen. Der Film gewährt einen einmaligen Blick in den Maschinenraum der EU und damit in die Wirklichkeit der modernen Demokratie. Der grüne EU-Parlamentarier Jan Philipp Albrecht und die konservative EU-Kommissarin Viviane Reding bilden eine ungewöhnliche Allianz, wenn es darum geht, die Grundrechte gegen die Gefahren von Big Data und Massenüberwachung zu verteidigen. In einem harten, politisch komplexen Machtapparat, in dem Intrigen, Erfolg und Scheitern so nahe beieinanderliegen. Zweieinhalb Jahre hat David Bernet den Gesetzgebungsprozess der EU-Datenschutzreform begleitet und zu einem abendfüllenden Dokumentarfilm verdichtet, der die komplexe Architektur der Mächte sowie den Zustand der modernen Demokratie spannend und sinnlich erlebbar macht. Die Welt im Datenrausch Spätestens seit Edward Snowdens Enthüllungen ist klar, dass sich die Welt im Datenrausch befindet und die persönlichsten Informationen von uns allen zur Ressource geworden sind: Daten sind das Öl des 21. Jahrhunderts – wer sie hat, hat das Geld und damit die Macht! Doch wer kontrolliert diesen Zugriff auf private Daten? Und was bedeutet das für die Gesellschaft? Preisgekrönter Kinofilm IM Im Rausch der Daten ist die TV-Fassung des erfolgreichen Kino-Dokumentarfilms Democracy – Im Rausch der Daten, der im Herbst 2015 uraufgeführt wurde und in Deutschland, Luxemburg, Großbritannien, Österreich und Frankreich ins Kino kam. Democracy wurde 2016 für den deutschen Filmpreis LOLA nominiert und gewann u. a. den Deutschen Dokumentarfilmpreis 2017. Die Deutsche Film- und Medienbewertungsstelle zeichnete diesen Dokumentarfilm mit dem Prädikat besonders wertvoll.
00:20
Zum Abschluss des Tages informiert das Nachtmagazin die Zuschauer noch einmal über die wichtigsten Ereignisse.
00:40
I: Burghart Klaußner (Generalstaatsanwalt Fritz Bauer), Ronald Zehrfeld (Staatsanwalt Karl Angermann), Lilith Stangenberg (Victoria), Jörg Schüttauf (BKA-Mitarbeiter Paul Gebhardt), Sebastian Blomberg (Ulrich Kreidler), Michael Schenk (SS-Obersturmbannführer Adolf Eichmann), Rüdiger Klink (Bauers Chauffeur); S: Olivier Guez, Lars Kraume; R: Lars Kraume... Ende der 1950er Jahre will der hessische Generalstaatsanwalt Dr. Fritz Bauer den in Argentinien untergetauchten Deportationsexperten des dritten Reiches, SS-Obersturmbannführer Adolf Eichmann, in Deutschland vor Gericht stellen. Da die deutschen Behörden von ehemaligen Nationalsozialisten durchsetzt sind, wendet er sich an den israelischen Geheimdienst Mossad und begeht damit Landesverrat. Für den Juden Bauer geht es dabei nicht um Rache für den Holocaust, es geht ihm um die Zukunft Deutschlands, dass in seiner Depression ebenso zu versinken droht wie Bauer selbst.
02:18
Tagesschau
02:20
I: Jan Philipp Albrecht (Himself), Viviane Reding (Herself), Ralf Bendrath (Himself), John Boswell (Himself), Katarzyna Szymielewicz (Herself), Paolo Balboni (Himself), Dimitrios Droutas (Himself); S: David Bernet; R: David Bernet... Der Film öffnet die Türen zu einer undurchdringlichen Welt und begleitet den politischen Kampf für ein neues Datenschutzgesetz in der EU. Eine fesselnde und hochbrisante Geschichte über eine Handvoll Politiker, Lobbyisten, Diplomaten und Bürgerrechtler, die um den Schutz der Privatsphäre in der digitalen Welt ringen. Der Film gewährt einen einmaligen Blick in den Maschinenraum der EU und damit in die Wirklichkeit der modernen Demokratie. Der grüne EU-Parlamentarier Jan Philipp Albrecht und die konservative EU-Kommissarin Viviane Reding bilden eine ungewöhnliche Allianz, wenn es darum geht, die Grundrechte gegen die Gefahren von Big Data und Massenüberwachung zu verteidigen. In einem harten, politisch komplexen Machtapparat, in dem Intrigen, Erfolg und Scheitern so nahe beieinanderliegen. Zweieinhalb Jahre hat David Bernet den Gesetzgebungsprozess der EU-Datenschutzreform begleitet und zu einem abendfüllenden Dokumentarfilm verdichtet, der die komplexe Architektur der Mächte sowie den Zustand der modernen Demokratie spannend und sinnlich erlebbar macht. Die Welt im Datenrausch Spätestens seit Edward Snowdens Enthüllungen ist klar, dass sich die Welt im Datenrausch befindet und die persönlichsten Informationen von uns allen zur Ressource geworden sind: Daten sind das Öl des 21. Jahrhunderts – wer sie hat, hat das Geld und damit die Macht! Doch wer kontrolliert diesen Zugriff auf private Daten? Und was bedeutet das für die Gesellschaft? Preisgekrönter Kinofilm IM Im Rausch der Daten ist die TV-Fassung des erfolgreichen Kino-Dokumentarfilms Democracy – Im Rausch der Daten, der im Herbst 2015 uraufgeführt wurde und in Deutschland, Luxemburg, Großbritannien, Österreich und Frankreich ins Kino kam. Democracy wurde 2016 für den deutschen Filmpreis LOLA nominiert und gewann u. a. den Deutschen Dokumentarfilmpreis 2017. Die Deutsche Film- und Medienbewertungsstelle zeichnete diesen Dokumentarfilm mit dem Prädikat besonders wertvoll.
03:50
Das Boulevardmagazin berichtet Montag bis Samstagnachmittag in einem unterhaltsamen Mix über aktuelle Geschehnisse, über Klatsch und Königshäuser, über Prominente und solche, die es sein möchten.
04:30
Das Füllprogramm zeigt im Nachtprogramm Landschaftsaufnahmen aus deutschen Landen.
04:58
Tagesschau
05:00
Teure Graffiti – Wie Straftäter Kasse machen und der Kunde zahlt / Teure Insolvenzverwalter – Wie man sein Erspartes verlieren und darauf noch Zinsen zahlen kann. Geplante Themen: – Teure Graffiti – Wie Straftäter Kasse machen und der Kunde zahlt 200 Millionen Euro Schäden verursachen illegale Graffiti-Sprayer pro Jahr in Deutschland. Betroffen sind vor allem öffentliche Verkehrsbetriebe. In manchen Städten wie z.B. Leipzig oder Berlin fährt kaum eine S-Bahn, die nicht besprüht ist. Die Kosten tragen vor allem die Kunden. Graffiti ist zwar strafbar – die Ausklärungsquote und die Strafen sind aber äußerst gering. Und wird überhaupt einmal ein Täter erwischt, muss er nur selten den von ihm verursachten Schaden bezahlen. So holten sich die Berliner Verkehrsbetriebe von drei Millionen Euro Schaden im letzten Jahr gerade 210,50 Euro von Sprayern zurück. Die Täter machen dagegen mitunter sogar Kasse – mit der Vermarktung ihrer Taten in der Szene. – Teure Insolvenzverwalter – Wie man sein Erspartes verlieren und darauf noch Zinsen zahlen kann Mehrere Tausend Kleinanleger verloren bei der Pleite des Dresdner Finanzdienstleisters Infinus ihre Ersparnisse. Sie hoffen auf die Arbeit mehrerer Insolvenzverwalter, die das Infinus-Vermögen sichern und an die Gläubiger – also an die Anleger – zurückzahlen sollen. Immerhin: Ca. 400 Millionen Euro Vermögen und zusätzlich viele Immobilien waren zum Zeitpunkt der Insolvenz vorhanden. Dennoch bekamen die Anleger bisher kein Geld zurück. Die Insolvenzverwalter produzieren offenbar vor allem eins: hohe Kosten. Durch Gutachten und Klagen gegen die Anleger. Denn die sollen zu ihrem verlorenen Geld nun auch noch die während der Anlagezeit ausgeschütteten Zinsen auf die Konten der Insolvenzverwalter zurückzahlen.
05:30
Start in den Tag mit Nachrichten, Informationen und Unterhaltung.
09:00
Tagesschau
09:05
Live nach Neun (Raus ins Leben)
09:55
I: Larissa Marolt (Alicia Lindbergh), Sebastian Fischer (Viktor Saalfeld), Dieter Bach (Christoph Saalfeld), Elke Winkens (Xenia Saalfeld), Dirk Galuba (Werner Saalfeld), Lorenzo Patané (Robert Saalfeld), Uta Kargel (Eva Saalfeld); S: Carmen Nascetti, Thomas Kubisch; R: Lutz von Sicherer... Zwischen Alicia und Christoph zeichnet sich eine zarte Annäherung ab. Bei einem gemeinsamen Abendessen begraben die beiden ihr Kriegsbeil endgültig. Derweil glaubt Goran seinen Augen nicht zu trauen, als er zufällig auf Romy trifft. Sofort ist er rettungslos in sie verliebt. Jessica möchte Eva helfen, sich den Traum von einer eigenen Familie zu erfüllen und hat deshalb angeboten, sich ihr als Leihmutter zur Verfügung zu stellen. Während Eva sofort Feuer und Flamme ist, plagen Evas Mann Robert schwere Bedenken.
10:44
Tagesschau
10:45
Mit prominenten Kandidaten Erstaunliches über den Alltag erfahren Zuschauerinnen und Zuschauer erfahren in der 30-minütigen Quiz-Sendung Wissenswertes und Skurriles zum Alltagsleben. Moderator Florian Weber bereichert die richtigen Antworten mit Service-Informationen für das Publikum.
11:15
Vier Kandidaten treten gegen einen Quizchampion, den Jäger, an. In Einzelrunden müssen sie gegen die Uhr Fragen beantworten, wofür ihnen Geld gutgeschrieben wird. Dann messen sie ihr Wissen im Wettkampf mit dem Jäger. Holt dieser sie ein, ist das Duell vorbei. Gewinnen die Kandidaten jedoch, retten sie sich und ihr Geld ins Finale. Keine leichte Aufgabe, denn der Jäger ist ein Quizprofi.
12:00
Tagesschau
12:15
So schmeckt Heimat: Schweinekotelett mit Gurken-Kartoffelsalat. Vincent Klink zeigt uns heute, wie's geht. Unter dem Motto leben & genießen gibt es das ganze Service-Angebot rund um das tägliche Leben: Tipps von der Redaktion und von Experten zu Ernährung und Gesundheit, Haushalt und Garten – und das Tagesrezept, nach dem am Studioherd gekocht wird.
13:00
Nachrichten aus aller Welt, Neues aus Politik, Wirtschaft, Börse, Sport, Kultur und Service.
14:00
Tagesschau
14:10
I: Madeleine Niesche (Sonja), Björn Bugri (Tilmann), Andrea Lüdke (Eva), Wolfram Grandezka (Gregor), Gerry Hungbauer (Thomas), Hermann Toelcke (Gunter), Anja Franke (Merle); S: Chris Schwotzer; R: Janis Rattenni... Carla ist irritiert: Als sie Gregor nach Wochen zum ersten Mal wiedersieht, grüßt er sie kaum, sondern bleibt geschäftsmäßig mit Sonja und Eva im Gespräch. Alle sind froh, dass Gregor einen Großauftrag aus Spanien mitgebracht hat, auch wenn die Firma dadurch an den Rand ihrer Kapazitäten geraten wird. Carla befürchtet jedoch, dass sein Interesse an ihr erloschen sein könnte. Doch dann beweist Gregor ihr das Gegenteil. Eteri ist durch die Prüfung gefallen. Vor lauter Wut darüber gibt sie ungerechterweise ihrer Beziehung zu Moritz die Schuld und macht schweren Herzens mit ihm Schluss. Tilmann kann mit Bens Hilfe die frühere Waldhütte der Familie Pasch pachten, um Eva eine Überraschung zu machen. Theo ist perplex, weil Eliane nicht mit auf Rabbits Tour will. Beide bemühen sich um Verständnis füreinander und beschließen, dass Theo allein fährt und Eliane ihn in den USA besucht. Thomas zieht unter Gunters frotzelnden Bemerkungen seine Paleo-Ernährung ebenso durch wie sein heftiges Sportprogramm. Sein Körper signalisiert ihm jedoch, dass er nicht mehr der Jüngste ist.
15:00
Tagesschau
15:10
I: Larissa Marolt (Alicia Lindbergh), Sebastian Fischer (Viktor Saalfeld), Dieter Bach (Christoph Saalfeld), Elke Winkens (Xenia Saalfeld), Dirk Galuba (Werner Saalfeld), Uta Kargel (Eva Saalfeld), Sepp Schauer (Alfons Sonnbichler); S: Klaus Tegtmeyer, Thomas Kubisch; R: Lutz von Sicherer... Alicia ist verzweifelt. Um Christoph eine faire Chance für einen Neuanfang zu geben, kommt sie wohl nicht umhin, ihre Gefühle für Viktor zu verdrängen. Goran geht derweil Romy nicht mehr aus dem Kopf. Auch Paul bleibt nicht verborgen, wie er keine Gelegenheit auslässt, Eindruck auf Romy zu machen. Im Bräustüberl' gibt Goran eine Autogrammstunde für die Fans der südamerikanischen Telenovela, in der er mitgewirkt hat. Anschließend entführt er Romy aufs Tanzparkett. Pauls Kampfgeist ist geweckt.
16:00
Tagesschau
16:10
Flinkwallaby Paula hat die Tierärztin zu Besuch, deshalb haben Antonia und Navin sie eingefangen. Aufklärung soll etwas bringen, von dem bislang sicher fast niemand gehört hat: ein Hautgeschabsel. Panzernashorn Rapti hat einen Pediküre-Termin, das geht natürlich nur im Liegen. Bedauerlicherweise ist die Nashorndame etwas aus der Übung, was die stabile Seitenlage betrifft. Man kann es richtig sehen, wie Raptis graue Zellen arbeiten: Was war es doch, das Sascha wollte, als er vor vier Jahren hinlegen sagte? Im Hellabrunner Dschungelzelt ist es das ganze Jahr über gleichbleibend warm, und ganz besondere Miezen sind hier zu Hause: Fischkatzen, die im Moment wegen eines Sturmschadens nicht ins Außenrevier können. An Schorsch und Cleo würde sich jeder Eheberater die Zähne ausbeißen, denn außer gemeinsamen Spaziergängen ist da nichts mehr drin. Gut, dass es sich bei den beiden um Marabus handelt, die auch als Singles gut zurechtkommen. Warum manche Meerschweinchen im Moment für Drei essen und viele andere Geschichten aus dem Münchner Tierpark Hellabrunn sehen die Zuschauer in dieser neuen Folge von Nashorn, Zebra & Co..
17:00
Tagesschau
17:15
Das Boulevardmagazin berichtet Montag bis Samstagnachmittag in einem unterhaltsamen Mix über aktuelle Geschehnisse, über Klatsch und Königshäuser, über Prominente und solche, die es sein möchten.
18:00
Am Donnerstag, 24. Mai 2018, einen Monat nach Start der neuen Staffel Gefragt – Gejagt, bekommt das Team um Quizgott Sebastian Jacoby, Besserwisser Sebastian Klussmann und Bibliothekar Klaus Otto Nagorsnik Verstärkung. Der ehemalige Kandidat der Quizshow mit Alexander Bommes, Dr. Manuel Hobiger, wird fortan als Quizvulkan die Jägerfraktion stärken. Hobiger: Da ich schon einmal als Kandidat in der Sendung war, konnte ich mich etwas auf die Situation als Jäger einstellen. Das Gefühl ist oben auf dem Stuhl aber dennoch komplett anders. Als Jäger quizzt man ja insgesamt mehr als die Kandidaten. Und Quizzen macht ganz einfach Spaß! Über den Neuzugang ist auch Alexander Bommes angetan: Ich freue mich auf die Verstärkung für unsere Jäger. Ich kann mich gut an Herrn Hobiger als Kandidat erinnern und befürchte, dass er noch schlauer geworden ist. Der Seismologe und Vulkanexperte wurde 2017 Deutscher Quizvizemeister im Einzel und Zweiter bei der Quizweltmeisterschaft. Er ist mehrfacher deutscher Meister im Buzzerquiz, Mitglied der Quiznationalmannschaft und Gründungsvizepräsident des Deutschen Quiz-Vereins. Am 23. April meldete sich die neue Staffel der Quizsendung mit einem Marktanteil von 14,7 Prozent aus der Pause zurück und ist voraussichtlich bis Ende September montags bis freitags um 18:00 Uhr im Ersten zu sehen. In Gefragt – Gejagt tritt ein Team von vier Kandidaten gegen ein Superhirn, den Jäger, an – keine leichte Aufgabe für die Kandidaten, denn die Jäger sind ausgewiesene Quizprofis aus der deutschen Quiz-Nationalmannschaft. Gefragt – Gejagt ist eine Produktion der ITV Studios Germany im Auftrag der ARD-Werbung für Das Erste. Die Redaktion liegt beim Norddeutschen Rundfunk.
18:50
I: Roy Peter Link (Dr. Niklas Ahrend), Sanam Afrashteh (Dr. Leyla Sherbaz), Mike Adler (Dr. Matteo Moreau), Philipp Danne (Ben Ahlbeck), Stefan Ruppe (Dr. Elias Bähr), Mirka Pigulla (Julia Berger), Jane Chirwa (Vivienne Kling); S: Patrick Lorenz; R: David Carreras... Dr. Leyla Sherbaz und Vivienne Kling sind überrascht, als Paul Schneider sich zu Fuß und mit einem blutüberströmten Arm in der Notaufnahme meldet. Auch seine Noch-Frau Solveig Schneider findet sich im JTK bei Julia Berger ein, die vertretungsweise die gynäkologische Sprechstunde übernimmt. Solveig möchte ihren Kinderwunsch auch ohne Mann in die Tat umsetzen. Im JTK trifft das ehemalige Paar erneut aufeinander und Paul bittet Solveig um ein Date. Doch die möchte, dass ihr Ex-Mann endlich die Scheidungspapiere unterzeichnet. So finden Vivi und Julia sich in einem handfesten Rosenkrieg wieder. Die übermüdete Reinigungskraft Harald Parchmann, der lediglich eine Platzwunde am Kopf vorweist, wird über Nacht aufgenommen, weil Assistenzarzt Ben Ahlbeck Dr. Moreau dazu überredet. Dafür verlangt der Oberarzt jedoch eine Reihe von Tests. Die ergeben, dass Harald Malaria hat. Das kann aber eigentlich nicht sein. Harald weißt keinerlei Symptome der Tropenkrankheit auf. Der Fall wirft für Matteo und Ben ein Rätsel auf – Dr. Lindner, der die Assistenzärzte in Niklas' Abwesenheit übernommen hat, leidet seitdem unter der angespannten Beziehung zu Theresa. Die Situation zwischen den beiden spitzt sich immer mehr zu. Marc muss sich entscheiden: Wie soll es mit ihm und Theresa weitergehen.
19:45
Wieso bekommt man einen Muskelkater. Geplantes Thema: – Wieso bekommt man einen Muskelkater? Jeder kennt es, das Zwicken und Ziehen nach einen ausgiebigen Sporttag – auch Muskelkater genannt. Wodurch dieses unangenehme Gefühl ausgelöst wird und was dabei hilft, den Muskelkater schnellstmöglich wieder loszuwerden, erklärt Susanne Holst bei Wissen vor acht – Mensch.
19:50
Das Wetter des Tages und die Aussichten auf die kommende Nacht und die folgenden Tage.
19:52
WM-Fieber (Neues von der Nationalmannschaft)
19:55
Die Börsensendung vom Frankfurter Parkett – immer kurz vor der Tagesschau um 20 Uhr.
20:00
Tagesschau
20:15
I: Yvonne Catterfeld (Viola Delbrück), Götz Schubert (Burkhard Butsch Schulz), Jan Dose (Jakob Böhme), Johannes Zirner (Björn Delbrück), Jan Krauter (Timo Klein), Cornelia Ivancan (Susanne Holzner-Klein), Renate Krößner (Vera Holzner); S: Sönke Lars Neuwöhner, Sven Poser; R: Max Zähle... Laufzeit: 89 Min. Die Entdeckung einer Leiche im Fundament eines Görlitzer Altstadt-Hauses bringt Viola Delbrück (Yvonne Catterfeld) und Burkhard Butsch Schulz (Götz Schubert) in Der steinerne Gast auf die Spur eines bis heute flüchtigen Verbrecher-Trios – und hinein in eine Geschichte alter Schuld und schmerzhafter Erkenntnisse. Gemeinsam haben drei Gangster vor mehreren Jahren einen Juwelier überfallen und getötet. Die nun gefundene Leiche ist einer der drei Täter, einen zweiten spüren die Kommissare schnell auf. Als sie diesen wenig später erstochen am Ufer der Neiße finden, steht fest, dass sie auch den dritten Flüchtigen aus seinem Versteck gelockt haben. Doch wer ist der dritte Mann, der offensichtlich versucht, seine Spuren zu verwischen und dafür über Leichen geht? Noch während Delbrück und Butsch fieberhaft fahnden und Butsch auf eine überraschende Erkenntnis stößt, verschwindet seine Kollegin spurlos.
21:45
Kontraste ist das kritische Magazin aus Berlin. Kontraste bringt Gegensätze auf den Punkt. Keine Politikerphrasen, kein Infotainment: Das Magazin geht den Dingen auf den Grund, neugierig und mit sorgfältiger Recherche.
22:15
Aktuelle Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Gesellschaft und Wissenschaft aus dem In- und Ausland werden in ausführlichen Hintergrundberichten beleuchtet. In Stellungnahmen und Meinungsäußerungen wird auch unterschiedlichne Standpunkten Raum gegeben.
22:45
Carolin Kebekus: PussyTerror TV
23:30
Unsere Welt verändert sich mit rasender Geschwindigkeit. Als Kinder glaubten wir an eine glorreiche Zukunft, an den digitalen Reisewecker, das Dolomiti-Eis und Hoverboards. Heute kommunizieren wir über Uhren in Sekunden mit Menschen auf anderen Kontinenten, essen in Algen gerollten rohen Fisch, und Heino covert Rammstein. Das war nicht vorauszusehen! In seinem neuen Programm wagt Vince Ebert einen Blick in die Zukunft. Wie werden wir in zwanzig Jahren sein? Wird uns Youtube mit Katzenvideos in den Wahnsinn treiben? Wann endlich kommt die Frauenquote im Vatikan? Kann die Erderwärmung durch Social Freezing verhindert werden? Und wieso sind fast alle Zukunftsprognosen falsch? Zukunft läuft immer anders ab, als man denkt. Noch vor zehn Jahren ist Rudolph Moshammer mit einem Telefonkabel erdrosselt worden. Das wäre heute rein technisch überhaupt nicht mehr möglich. Vince Ebert stellt sich der Zukunft: Big Data, selbstfahrende Autos und Berufsaussichten im Odenwald.
00:15
Zum Abschluss des Tages informiert das Nachtmagazin die Zuschauer noch einmal über die wichtigsten Ereignisse.
00:35
I: Yvonne Catterfeld (Viola Delbrück), Götz Schubert (Burkhard Butsch Schulz), Jan Dose (Jakob Böhme), Johannes Zirner (Björn Delbrück), Jan Krauter (Timo Klein), Cornelia Ivancan (Susanne Holzner-Klein), Renate Krößner (Vera Holzner); S: Sönke Lars Neuwöhner, Sven Poser; R: Max Zähle... Laufzeit: 89 Min. Die Entdeckung einer Leiche im Fundament eines Görlitzer Altstadt-Hauses bringt Viola Delbrück (Yvonne Catterfeld) und Burkhard Butsch Schulz (Götz Schubert) in Der steinerne Gast auf die Spur eines bis heute flüchtigen Verbrecher-Trios – und hinein in eine Geschichte alter Schuld und schmerzhafter Erkenntnisse. Gemeinsam haben drei Gangster vor mehreren Jahren einen Juwelier überfallen und getötet. Die nun gefundene Leiche ist einer der drei Täter, einen zweiten spüren die Kommissare schnell auf. Als sie diesen wenig später erstochen am Ufer der Neiße finden, steht fest, dass sie auch den dritten Flüchtigen aus seinem Versteck gelockt haben. Doch wer ist der dritte Mann, der offensichtlich versucht, seine Spuren zu verwischen und dafür über Leichen geht? Noch während Delbrück und Butsch fieberhaft fahnden und Butsch auf eine überraschende Erkenntnis stößt, verschwindet seine Kollegin spurlos.
02:08
Tagesschau
02:10
I: Jon Oigarden (Peter Veras), Terje Stromdahl (Tore Veras), Ingjerd Egeberg (Eva Veras), Alexander T. Rosseland (Andreas Veras), Lena Kristin Ellingsen (Vibeke), Nils Ole Oftebro (Frank Mathiesen), Anna Bache-Wiig (Inger Marie); S: Gjermund S. Eriksen; R: Cecilie Mosli... Bei seinen Recherchen stößt Peter (Jon Oigarden) auf merkwürdige Zusammenhänge zwischen den Selbstmorden seines Bruders Daniel (Anders T. Andersen) und des Investors Age Haugen (Hallvard Holmen). Beide besaßen Gemälde mit einem alttestamentarischen Motiv: Abraham, der seinen Sohn Isaak für Gott opfern will. Außerdem nahmen beide Männer sich am gleichen Tag das Leben, dem 22. Oktober. Offenbar gingen sie nicht freiwillig in den Tod. Starben sie aus Furcht, dass sonst ihren Söhnen etwas zustoßen könnte? Ein Video, das Peter zugespielt wird, scheint diese Theorie zu bestätigen: Die erschütternden Bilder zeigen einen wehrlosen Jungen, der in den Flammen eines brennenden Hauses qualvoll umkommt. Als Absender kann Peter einen gewissen Gisle Eie (Even Rasmussen) ausfindig machen, der gemeinsam mit Daniel und Age Haugen die Handelshochschule besuchte Der wohlhabende Banker lebt in panischer Angst. Nur widerwillig lässt er sich auf ein Treffen mit dem Reporter ein. Dabei erfährt Peter nichts Neues – bis auf die vage Andeutung, dass ein mysteriöser Abraham-Pakt zu existieren scheint. Im nächsten Augenblick wirft Gisle Eie sich vor einen fahrenden Zug. Selbstmord aus Furcht vor dem Tod? Der norwegische Polit-Thriller erzeugt die beklemmende Stimmung einer allgegenwärtigen Angst. Dabei geht es um politische Macht und journalistische Ethik: Verrückte Serienmörder, beliebte Zutat nordischer Krimis, spielen in diesem meisterlich inszenierten Mehrteiler keine Rolle. Die britische Presse verglich Mammon nicht zufällig mit dem Hollywood-Klassiker Die Unbestechlichen. Ein Remake ist bereits geplant. 20th Century Fox sicherte sich die Rechte für eine amerikanische Neuverfilmung. Der 3. Teil folgt am 31. Mai.
04:40
Das Boulevardmagazin berichtet Montag bis Samstag Nachmittag in einem unterhaltsamen Mix über aktuelle Geschehnisse, über Klatsch und Königshäuser, über Prominente und solche, die es sein möchten.
04:58
Tagesschau
05:00
Es wird über Missstände in Politik und Gesellschaft berichtet und aufgedeckt, was vertuscht oder verschwiegen wurde. Die Verantwortlichen werden mit den Tatsachen und Argumenten konfrontiert.
05:30
Start in den Tag mit Nachrichten, Informationen und Unterhaltung.
09:00
Tagesschau
09:05
Live nach Neun (Raus ins Leben)
09:55
I: Larissa Marolt (Alicia Lindbergh), Sebastian Fischer (Viktor Saalfeld), Dieter Bach (Christoph Saalfeld), Elke Winkens (Xenia Saalfeld), Dirk Galuba (Werner Saalfeld), Uta Kargel (Eva Saalfeld), Sepp Schauer (Alfons Sonnbichler); S: Klaus Tegtmeyer, Thomas Kubisch; R: Lutz von Sicherer... Alicia ist verzweifelt. Um Christoph eine faire Chance für einen Neuanfang zu geben, kommt sie wohl nicht umhin, ihre Gefühle für Viktor zu verdrängen. Goran geht derweil Romy nicht mehr aus dem Kopf. Auch Paul bleibt nicht verborgen, wie er keine Gelegenheit auslässt, Eindruck auf Romy zu machen. Im Bräustüberl' gibt Goran eine Autogrammstunde für die Fans der südamerikanischen Telenovela, in der er mitgewirkt hat. Anschließend entführt er Romy aufs Tanzparkett. Pauls Kampfgeist ist geweckt.
10:44
Tagesschau
10:45
Mit prominenten Kandidaten Erstaunliches über den Alltag erfahren Zuschauerinnen und Zuschauer erfahren in der 30-minütigen Quiz-Sendung Wissenswertes und Skurriles zum Alltagsleben. Moderator Florian Weber bereichert die richtigen Antworten mit Service-Informationen für das Publikum.
11:15
Vier Kandidaten treten gegen einen Quizchampion, den Jäger, an. In Einzelrunden müssen sie gegen die Uhr Fragen beantworten, wofür ihnen Geld gutgeschrieben wird. Dann messen sie ihr Wissen im Wettkampf mit dem Jäger. Holt dieser sie ein, ist das Duell vorbei. Gewinnen die Kandidaten jedoch, retten sie sich und ihr Geld ins Finale. Keine leichte Aufgabe, denn der Jäger ist ein Quizprofi.
12:00
Tagesschau
12:15
Lust auf Rehrückenmedaillons mit Parmesankruste und junger Roter Bete? Wie man das macht, zeigt am Freitag Sören Anders. Unter dem Motto leben & genießen gibt es das ganze Service-Angebot rund um das tägliche Leben: Tipps von der Redaktion und von Experten zu Ernährung und Gesundheit, Haushalt und Garten – und das Tagesrezept, nach dem am Studioherd gekocht wird.
13:00
Nachrichten aus aller Welt, Neues aus Politik, Wirtschaft, Börse, Sport, Kultur und Service.
14:00
Tagesschau
14:10
I: Madeleine Niesche (Sonja), Björn Bugri (Tilmann), Andrea Lüdke (Eva), Wolfram Grandezka (Gregor), Gerry Hungbauer (Thomas), Hermann Toelcke (Gunter), Anja Franke (Merle); S: Chris Schwotzer; R: Janis Rattenni... Moritz ist schwer getroffen, weil er Eteris Gründe für die Trennung nicht verstehen kann. Als er sie dann mit Rabbit zusammen sieht, stellt er sie wütend zur Rede. Eteri ist so getroffen, dass sie behauptet, wirklich etwas mit Rabbit zu haben. Ben renoviert mit Tilmann die Waldhütte für Eva und entdeckt ein gehäkeltes Krokodil. Dieses bringt Sonja völlig aus der Fassung. Als Tilmann Sonja emotional auffängt, erzählt sie erstmals von ihrer tablettensüchtigen Mutter. Carla ist froh, dass sie sich nun mit Gregor treffen kann, ohne ein schlechtes Gewissen haben zu müssen. Aber Nicos ist gar nicht begeistert, dass Carla sich mit dem Lackaffen nun in aller Öffentlichkeit zeigt. Gregor akzeptiert nicht, dass der Spanien-Auftrag wegen zu knapper Lieferzeiten platzen könnte. Er will die Brennzeiten verkürzen und setzt auf eine neue Glasur. Aber Sonja bleibt skeptisch. Eliane hat eine Idee: Statt Theo in den USA zu besuchen, könnten sie sich in Rio treffen und pünktlich am 18.8.18 heiraten. Zu ihrer Überraschung gibt Theo andere Termine vor.
15:00
Tagesschau
15:10
I: Larissa Marolt (Alicia Lindbergh), Sebastian Fischer (Viktor Saalfeld), Dieter Bach (Christoph Saalfeld), Elke Winkens (Xenia Saalfeld), Sepp Schauer (Alfons Sonnbichler), Antje Hagen (Hildegard Sonnbichler), Joachim Lätsch (André Konopka); S: Lieselotte Kinskofer, Thomas Kubisch; R: Lutz von Sicherer... Auf der Suche nach Erholung lässt sich Alicia von Nils eine Massage geben. Die Behandlung ist so wohltuend, dass Alicia einnickt und deshalb nicht bemerkt, wie sich jemand an ihren Wertsachen zu schaffen macht. Ausgerechnet Nils gerät unter Diebstahl-Verdacht. Von Goran herausgefordert, sieht unterdessen Paul die Zeit gekommen, Romy endlich seine Liebe zu erklären. Beim Dartspielen hofft er auf die perfekte Gelegenheit für ein derartiges Geständnis. Doch Paul hat die Rechnung ohne Goran gemacht.
16:00
Tagesschau
16:10
Hellabrunn hat einen neuen Mitbewohner: Muntjakhirsch Phönix. Als er und die Muntjakdame Ella sich zum ersten Mal sahen, war es Liebe auf den ersten Blick. Morgens um sieben hört man im Elefantenhaus ungewöhnliche Kommandos. Pisch- Pisch murmelt Andi Fries vor sich hin und siehe da: Die Elefantenkuh vor ihm fängt an zu pinkeln. Wie hat er das nur den Elefanten beigebracht? Mürbe, modrig, verrottet – das Pandarevier wird gründlich renoviert. Und während der Bauphase machen die Pandas gemütlich Urlaub. Warum Eisbärin Giovannah ausgerechnet Rote Beete naschen soll, ob Girgentana-Ziege Mildred aufs Wort folgt und viele andere Geschichten aus dem Münchner Tierpark Hellabrunn sehen die Zuschauer in dieser neuen Folge von Nashorn, Zebra & Co..
17:00
Tagesschau
17:15
Das Boulevardmagazin berichtet Montag bis Samstagnachmittag in einem unterhaltsamen Mix über aktuelle Geschehnisse, über Klatsch und Königshäuser, über Prominente und solche, die es sein möchten.
18:00
Vier Kandidaten treten gegen einen Quizchampion, den Jäger, an. In Einzelrunden müssen sie gegen die Uhr Fragen beantworten, wofür ihnen Geld gutgeschrieben wird. Dann messen sie ihr Wissen im Wettkampf mit dem Jäger. Holt dieser sie ein, ist das Duell vorbei. Gewinnen die Kandidaten jedoch, retten sie sich und ihr Geld ins Finale. Keine leichte Aufgabe, denn der Jäger ist ein Quizprofi.
18:50
Bei Jörg Pilawa treten Prominente zu einem außergewöhnlichen Duell an. Um zu gewinnen, müssen die Stars in sechs Runden drei Quizduell-Profis schlagen. Es geht um Wissen und Nervenstärke, sowie um die Einschätzung der Gegner und die Bereitschaft zu zocken. Darüber hinaus es geht um viel Geld. Im Finale am Ende der Show heißt es für die siegreichen Kandidaten zunächst: doppelt oder halb.
19:45
Seit wann kennt man das Prinzip der Schraube. Geplantes Thema: – Seit wann kennt man das Prinzip der Schraube? Sie sind klein, selten ganz zu sehen und doch halten sie die Welt zusammen: Schrauben. Seit wann es Schrauben gibt und welche – im wahrsten Sinne – spannende Physik hinter den kleinen Bauteilen steckt, erklärt Vince Ebert in Wissen vor acht – Werkstatt.
19:50
Das Wetter des Tages und die Aussichten auf die kommende Nacht und die folgenden Tage.
19:52
WM-Fieber (Neues von der Nationalmannschaft)
19:55
Die Börsensendung vom Frankfurter Parkett – immer kurz vor der Tagesschau um 20 Uhr.
20:00
Tagesschau
20:15
I: Maria Happel (Paula Dennstein), Martina Ebm (Therese Schwarz), Robert Finster (Fritz Lanner), Johannes Krisch (Felix Dennstein), Krista Stadler (Alexandra Dennstein), Maddalena Hirschal (Laura Lanner), Enzo Gaier (Ferdinand Dennstein); S: Konstanze Breitebner; R: Michael Rowitz... Beim Erben hört die Freundschaft bekanntlich auf – vor allem, wenn der uneheliche Spross eines Grafen unverhofft zu einem Millionen-Vermögen kommen soll. In dem erbitterten Erbschaftsstreit um Recht und Gerechtigkeit stehen sich Martina Ebm und Maria Happel alias Paula Dennstein und Therese Schwarz als Kontrahentinnen gegenüber: Sie spielen die Anwältinnen der Streitparteien, die sich auf Augenhöhe einen raffinierten Schlagabtausch liefern und beim Bluffen gegenseitig übertreffen. Während die idealistische Berufsanfängerin nichts unversucht lässt, ihrem Klienten zu seinem Recht zu verhelfen, muss die mit allen Wassern gewaschene Rechtsvertreterin des Adelsgeschlechts verhindern, dass der Ruf der Familie unter die Räder kommt. Die junge Anwältin Dr. Therese Schwarz (Martina Ebm) gerät in einen erbitterten Erbschaftsstreit: Sie soll dem Biobauern Fritz (Robert Finster) helfen, sich gegen die Familie des verstorbenen Grafen Florentin Dennstein zu behaupten. Stammhalter Felix (Johannes Krisch) will mit allen Mitteln verhindern, dass sein unehelicher Halbbruder Fritz, von dem er bis vor kurzem nicht einmal etwas wusste, nun ein Drittel des Familienvermögens bekommt. Seine Ehefrau Paula Dennstein (Maria Happel), eine durchsetzungsstarke Advokatin, reicht eine Klage ein, um das Testament anzufechten. Obwohl eigentlich alles klar geregelt ist, beginnt nun eine Auseinandersetzung vor Gericht, bei der beide Seiten nur verlieren können. Für Therese ist der Fall alles andere als einfach: Sie hängt ihrer Jugendliebe Fritz, der inzwischen verheiratet ist, insgeheim noch nach und wird von ihrem Chef, dem Kanzleiinhaber Dr. Biron (Wolfram Berger), immer wieder ausgebremst. Er steht der Familie nahe – und ganz besonders Gräfin Alexandra (Krista Stadler), die hinter den Kulissen ein Intrigenspiel beginnt. Als Paula und Therese wohlgehütete Familiengeheimnisse aufdecken, wendet sich das Blatt. Denn beiden Anwältinnen geht es nicht nur ums Recht, sondern auch um Gerechtigkeit.
21:45
Aktuelle Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Gesellschaft und Wissenschaft aus dem In- und Ausland werden in ausführlichen Hintergrundberichten beleuchtet. In Stellungnahmen und Meinungsäußerungen wird auch unterschiedlichne Standpunkten Raum gegeben.
22:00
I: Til Schweiger (Nick Tschiller), Fahri Yardim (Yalcin Gümer), Luna Schweiger (Lenny), Tim Wilde (Holger Petretti), Britta Hammelstein (Ines Kallwey), Arnd Klawitter (Constantin Revenbrook), Erdal Yildiz (Firat Astan); S: Christoph Darnstädt; R: Christian Alvart... Seit drei Jahren kämpft Nick Tschiller (Til Schweiger) gemeinsam mit seinem Kollegen Yalcin Gümer (Fahri Yardim) und einem LKA-Team unerbittlich gegen einen kriminellen Hamburger Clan, den Firat Astan (Erdal Yildiz) aus dem Gefängnis heraus leitet. Noch immer hat der Clan-Chef Kopfgeld auf Nick ausgesetzt und versucht, seine Familie zu zerstören. Nick hat seine geliebte Tochter Lenny (Luna Schweiger) deswegen auf ein Internat geschickt. Und auch er selbst versucht sich zu ändern, um ein verlässlicher Partner für Yalcin und ein fürsorglicher Familienvater für Lenny und seine Exfrau Isabella (Stefanie Stappenbeck) zu sein. Doch dies ist die Ruhe vor dem Sturm. Denn Firat Astan plant aus dem Gefängnis heraus den ganz großen Coup, mit dem er die Hansestadt in ihren Grundfesten erschüttern will. Als Hamburgs neuer Innensenator Revenbrook (Arnd Klawitter) davon Wind bekommt, will er den gefürchteten Gangster in ein Gefängnis nach Bayern verlegen und ihn so endgültig kaltstellen. Niemand ahnt, dass Astan die russische Auftragskillerin Leyla (Helene Fischer) auf Tschiller angesetzt hat. Als Nick und Isabella ihre pubertierende Tochter in den großen Ferien aus der Wohnung ihres Freundes abholen wollen, schlägt Leyla zu. Nick und Isabella werden mit einem Schreckensszenario konfrontiert: Der Freund ihrer Tochter liegt tot auf dem Bett und Lenny hockt völlig verschreckt in einer Zimmerecke. Das ist alles, was Nick sieht, bevor er ausgeknockt wird. Als er wieder zu sich kommt, sind Frau und Tochter verschwunden. Ein Anruf bestätigt seine schlimmsten Befürchtungen: Ein russischer Hilfstrupp von Firat Astan hat die beiden Frauen in seiner Gewalt. Und Astan fordert ultimativ von Nick, ihm bei seiner Befreiung aus dem Gefängnis zu helfen, sonst würden Lenny und Isabella sterben. Für Nick beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. Ohne Unterstützung von Yalcin Gümer und dessen Kollegen geht er durch ein Fegefeuer der Gefühle, im Kampf für seine Familie, im Kampf für Hamburg, im Kampf gegen Firat Astan und seine Komplizin Leyla – und im Kampf gegen sich selbst ..
23:30
I: Kenneth Branagh (Kurt Wallander), Sarah Smart (Anne-Britt Hoglund), David Warner (Povel Wallander), Howard Swinson (Holger Eriksson), Tom Hiddleston (Magnus Martinsson), Polly Hemingway (Gertrude), Phyllis Logan (Inga Wallander); S: Richard Cottan; R: Aísling Walsh... Wallander (Kenneth Branagh) hat schon viel erlebt, doch diesmal ist selbst er geschockt: Holger Eriksson (Howard Swinson), ein pensionierter Autohändler und Verfasser braver Naturlyrik, wurde in einer Pfahlgrube von angespitzten Bambusstäben durchbohrt. Die Ermittlungen werden überschattet durch den Tod von Povel Wallander (David Warner), dem Vater des Kommissars, zu dem dieser ein gebrochenes Verhältnis hatte. Wallander stürzt sich in Arbeit, doch auch der vermeintliche Routinefall des vermissten Blumenhändlers Gosta Runfeldt (Stefan Karlsson) erweist sich als ziemlich kompliziert. Runfeldt wird, an einen Baum gefesselt, ermordet aufgefunden. Das Opfer ist stark abgemagert, seine Fingernägel verdreckt und seine Unterwäsche stark verschmutzt. Der Mörder hat Runfeldt offenbar gefangen gehalten und gefoltert. Eriksson und Runfeldt wurden mit einer merkwürdigen Akribie umgebracht. Auch der dritte Mord, verübt an dem erfolgreichen Geschäftsmann Eugen Blomberg, passt in dieses seltsame Muster: Blomberg wurde in einen mit Steinen beschwerten Plastiksack gesteckt und in einen See gestoßen. Beim Ertrinken musste er seinem Mörder in die Augen sehen. Auf der Suche nach einem Motiv durchleuchtet Wallander das Privatleben der Opfer und stößt auf einen weiteren Zusammenhang. Die drei Männer haben ihre Ehepartner jeweils vergewaltigt, zu Abtreibungen gezwungen und sogar in den Tod getrieben. Handelt es sich etwa um Rachemorde? Die Spur führt zu einer anonymen Hilfsorganisation für misshandelte Frauen. Auch in seinem sechsten Auftritt als Kurt Wallander liefert der britische Starschauspieler Kenneth Branagh eine vibrierende Darstellung. Wallanders Vater Povel wird verkörpert von dem Charakterkopf David Warner, bekannt aus der TV-Serie Holocaust. Die filmische Adaption des gleichnamigen Bestsellers von Henning Mankell überzeugt auch durch ihre präzis kalkulierte Spannungsdramaturgie und eine Kameraführung, welche die Schönheit der schwedischen Originalschauplätze zu nutzen weiß.
01:00
Zum Abschluss des Tages informiert das Nachtmagazin die Zuschauer noch einmal über die wichtigsten Ereignisse.
01:20
I: Christian Kohlund (Albert Steininger), Maximilian Schell (Franz Steininger), Barbara Wussow (Alpha Steininger), Philippe Brenninkmeyer (Robert Fox), Denise Zich (Valerie Landau), Rosemarie Fendel (Elisabeth Steininger), Barbara Sukowa (Barbara Landau); S: Susanne Hertel, Marco Serafini; R: Marco Serafini... Die glanzvolle Hochzeit zwischen Valerie Landau (Denise Zich) und Robert Fox (Philippe Brenninkmeyer) hält die Reporter der Modegazetten in Atem. Denn Valerie – die uneheliche Tochter der Journalistin Barbara Landau (Barbara Sukowa) und des verstorbenen Modezaren Franz Steininger – heiratet niemand anderen als den Sohn des amerikanischen Modeunternehmers Maximilian Fox (Helmut Griem). Fox ist der große Erzrivale der Familie Steininger, der durch diese Verbindung endlich seine Chance gekommen sieht, in den Besitz der Mehrheitsanteile des traditionsreichen Dessousmoden-Hauses zu kommen. Unbeeindruckt davon planen Albert Steininger (Christian Kohlund) und seine Verlobte Alpha (Barbara Wussow), die Marke Aphrodite mit Hilfe des einflussreichen Modeunternehmers Pietro Bellini (Franco Nero) auch in Italien zu etablieren. Durch die enorme unternehmerische Anstrengung gerät die Firma jedoch so sehr unter Druck, dass Albert keine andere Möglichkeit sieht, als ausgerechnet Maximilian Fox um finanzielle Hilfe zu bitten. Damit verschärft sich der Kampf um die Vorherrschaft im Familienunternehmen, worunter auch das frisch verheiratete Paar Valerie und Robert zu leiden hat. Robert weiß noch nicht, wie er seiner Frau beichten soll, dass er die Nacht vor der Hochzeit mit einer anderen verbracht hat, als eine weitere Bombe platzt: Als Valerie hintenrum erfährt, dass Robert mit der Verwaltung der Firmenanteile ihrer Halbschwester Tessy (Stephanie Meier-Stauffer) beauftragt wurde, bricht ein heftiger Streit zwischen den Jungvermählten aus. Robert verliert dabei die Kontrolle über den Wagen, und es kommt zu einem folgenschweren Unfall. Die sechsteilige Hochglanzproduktion Liebe, Lüge, Leidenschaft ist vorzüglich besetzt mit Helmut Griem, Philippe Brenninkmeyer, Rosemarie Fendel, Barbara Wussow, Christian Kohlund, Barbara Sukowa, Denise Zich, Julia Thurnau und Marion Mitterhammer. Für die Rolle des italienischen Geschäftsmannes Pietro Bellini konnte Weltstar Franco Nero gewonnen werden. Gedreht wurde in Wien, Rom, New York und in der Steiermark. Teil 5 folgt am 1. Juni.
02:53
Tagesschau
02:55
I: Richard Gere (Dixie Dwyer), Gregory Hines (Dalbert Sandman Williams), Diane Lane (Vera Cicero), Lonette McKee (Lila Rose Oliver), Bob Hoskins (Owney Madden), Nicolas Cage (Vincent Mad Dog Dwyer), Sofia Coppola (Plum Role); S: William Kennedy, Francis Ford Coppola; R: Francis Ford Coppola... Nominiert für zwei Oscars® Nominiert für zwei Golden Globes In den 30s ist der Cotton Club in Harlem einer der gefragtesten, aber auch skandalträchtigsten Jazz-Clubs New Yorks. Aber nicht nur der Rhythmus, sondern auch Prohibition und Wirtschaftskrise erhitzen die Gemüter. Gangster, Musiker, Polizei – die einen besuchen den Club, andere wiederum möchten ihn am liebsten schließen. Nachdem der Jazztrompeter Dixie Dwyer einem der großen Mafiabosse Dutch Schultz das Leben gerettet hat, wird er von diesem nun protegiert. Schultz verschafft ihm einen Job als Bodyguard für sein Gangsterliebchen Vera. Doch Dixie verliebt sich in sie, und damit fangen seine Probleme erst richtig an. Die mit Richard Gere, Nicolas Cage, Diane Lane und Bob Hoskins fantastisch besetzte Mischung aus Mafia-Thriller und Love-Story ist ein wunderbares Zeitportrait – gepfeffert mit dem berühmten Jazz und den artistischen Stepp-Tänzen einer jungen Generation im Aufbruch. Roger Ebert, Chicago Sun-Times, meint: 'The Cotton Club' ist ganz einfach ein wundervoller Film. Ein Film mit Zuversicht und Schwung, bei dem jede Aufnahme geplant war.
04:25
Druckfrisch müssen die Bücher sein, die Literaturkritiker Denis Scheck vorstellt. An exotischen Orten spricht er mit deutschen und internationalen Autorinnen und Autoren über deren neueste Werke, führt die Zuschauer durch den Bücherdschungel und empfiehlt ihnen seine persönlichen Highlights. Außerdem unternimmt er einen kritischen Parforce-Ritt durch die jeweils aktuelle Bestsellerliste.
04:58
Tagesschau
05:00
Das Boulevardmagazin berichtet Montag bis Samstag Nachmittag in einem unterhaltsamen Mix über aktuelle Geschehnisse, über Klatsch und Königshäuser, über Prominente und solche, die es sein möchten.