Slovenske TV

Podnaslovljene TV

Lokalne TV

EX YU TV

Angleške TV

Nemške TV

Italijanske TV

Ostale TV

ORF 3
06:05
Fernsehen wie damals
06:35
Patrick Zwerger präsentiert heute u. a. die Retrospektive im Filmarchiv Austria zu Ehren von Klaus Maria Brandauer, den neuen Dokumentarfilm „Mind the gap“ von Robert Schabus und hat sich anlässlich des 19. Geburtstages von Wikipedia in dem Online-Lexikon ein bisschen umgesehen.
07:00
WETTER/INFO
08:40
R: Birgit Mosser-Schuöker... Jörg Haider - Der letzte Tag

10. Oktober 2008, Kärntner Landesfeiertag. Wie jedes Jahr legt Jörg Haider vormittags einen Kranz zu Ehren der Abwehrkämpfer nieder. Termin folgt auf Termin. Der Landeshauptmann ist nach der erfolgreichen Nationalratswahl in Hochstimmung. Nach dem letzten offiziellen Termin um 17 Uhr ist sein Tag noch lange nicht vorbei. Überraschend taucht er abends bei der Präsentation eines Society-Magazins in Velden auf. Um circa 22 Uhr verlässt er das Event, um - wie er sagt - zu seiner Familie ins Bärental zu fahren. Um 1 Uhr 17 stirbt Jörg Haider bei einem spektakulären Autounfall in Lambichl. Die Meldungen überschlagen sich: Haider war alkoholisiert und viel zu schnell unterwegs. Und Spekulationen tauchen auf: Wo war der Landeshauptmann in den letzten Stunden seines Lebens? Birgit Mosser-Schuöcker hat recherchiert und den Ablauf dieser dramatischen Stunden minutiös nachgezeichnet. Familienmitglieder wie die verstorbene Dorothea Haider und Schwester Ursula Haubner; Weggefährten wie Stefan Petzner und Gerhard Dörfler sowie Journalisten beleuchten jenen Tag, an dem Kärnten unter Schock stand.

09:30
Jörg Haider - Geschichte eines Grenzgängers

AUT

Vor zehn Jahren in der Nacht vom 10. Auf den 11. Oktober verunglückte der wahrscheinlich umstrittenste Politiker der Zweiten Republik. Sein Tod bewegte damals Österreich. Auch seine - zahlreichen - politischen Gegner waren über die Art und die Umstände seines Unfalltodes erschüttert. Was bleibt zehn Jahre nach dem Tag, an dem die Sonne in Kärnten vom Himmel fiel vom geborenen Oberösterreicher, der in vier Jahrzehnten politischer Tätigkeit das politische System des Landes durchgerüttelt, aufgeregt und möglicherweise verändert hat. Er veränderte die traditionell deutschnational-liberale Honoratiorenpartei FPÖ zu einer Mittelpartei, die bei der Wahl 1999 erstmals die Volkspartei knapp überholte und zweitstärkste Kraft im Lande wurde. Er führte diese FPÖ, gegen den Widerstand der meisten Parteifunktionäre, in eine Koalition mit der Volkspartei von Wolfgang Schüssel und verzichtete auf jede Funktion in der Bundesregierung. Nach nur zwei Jahren sprengte er die von ihm konstruierte Koalition und verlor zwei Drittel der Stimmen - ein Anbauer, ein Zerstörer, kein Bewahrer. Die Lebensbilanz eines Mannes, der wenige kalt ließ, betrachtet aus einer nun schon historischen Distanz. Eine Dokumentation von Gerhard Jelinek.

10:20
I: Karl Markovics, Anja Schiller, Sandra Cervik, Hans Peter Heinzl, Herbert Fux, Peter Fitz, André Hennicke, Werner Haindl; R: Jörg Grünler... Salzburger Kugeln

Es ist Festspielzeit als Ernst Stockinger seinen neuen Posten als Bezirksinspektor antritt. Bei einer Jedermann-Aufführung kommt es zu einem spektakulären Mord an dem Schokoladefabrikanten Fehling. Durch Stockis ungewöhnliche Ermittlungsmethoden und mit Hilfe seiner Kollegin Antonella Simoni kommt er dem Täter auf die Spur. Co-Produktion Taurus Film / ORF.

11:50
I: Karl Markovics, Anja Schiller, Sandra Cervik, Hans Peter Heinzl, Herbert Fux, Katja Weitzenböck, August Schmölzer, Georges Kern; R: Bodo Fürneisen... Todesnacht in Gastein

In einem Kurhotel in Bad Gastein wird der junge Designer Berger tot aufgefunden. Der angeblich kerngesunde Berger hatte große gesundheitliche Probleme. Doch weder seine schöne Witwe Cecilia, noch Bergers Geschäftspartnerin wollen davon gewusst haben. Mit außergewöhnlichen Vorgangsweisen muss Stockinger diesen Fall aufklären. Co-Produktion Taurus Film / ORF.

12:40
I: Karl Markovics, Anja Schiller, Sandra Cervik, Hans Peter Heinzl, Herbert Fux, Sybille Kos, Herbert Trattnigg, Georges Kern; R: Bodo Fürneisen... Endstation Hallstatt

Auf Edmund Assigal wird ein Mordanschlag verübt. Doch er überlebt. Stockinger findet ein Foto, auf dem Assiglas Totenschädel abgebildet ist. Demnach müsste Assigal schon vor 12 Jahren beerdigt worden sein. Ein weiterer Anschlag auf Assigal schlägt fehl und Stockinger folgt der Spur des Attentäters, die tief in die Dachsteiner Eishöhlen führt. Koproduktion Taurus Film / ORF.

13:30
I: Karl Markovics, Anja Schiller, Sandra Cervik, Hans Peter Heinzl, Herbert Fux, Wilfried Hochholdinger, Zuzana Kocuriková, Julia Gschnitzer, Georges Kern; R: Jörg Grünler... Unschuldslämmer

Am Ufer eines Baches wird die Leiche von Gräfin van Voorst gefunden. Stockingers Ermittlungen bringen immer mysteriösere Vorgänge aus dem Leben des Grafenpaares zu Tage. Im Schloss des Grafen wird alles für die endgültige Abreise vorbereitet, als ein grausiger Fund gemacht wird. Koproduktion Taurus Film / ORF.

14:20
I: Karl Markovics, Anja Schiller, Sandra Cervik, Hans Peter Heinzl, Herbert Fux, Tatjana Alexander, Georges Kern; R: Peter Welz... Die Macht der Toten

Der deutsche Parteimanager Eiernhoff und sein ehemaliger Leibwächter Eikel werden in der Nähe des Attersees tot aufgefunden. Kurz darauf stirbt ein weiterer Mann. Zusammenhänge zwischen den Toten gibt es offensichtlich nicht. Jetzt ist Stockingers kriminalistische Fantasie gefragt. Co-Produktion Taurus Film / ORF.

15:10
Geheimnisse Asiens - Die schönsten Nationalparks: Thailands abenteuerlicher Süden

Die Regenwälder des Khao Sok, eines der schönsten Nationalparks Thailands, gehören zu den ältesten der Welt. Um die Tiere hier kümmert sich Jo, der Chefbiologe für Südthailand. Zu seinen Aufgaben gehört es, die im Park lebenden Fledermausarten zu bestimmen. Sie zu fangen ist schwierig und gefährlich. Immer wieder passiert es, dass er und seine Mitarbeiter von einem Tier gebissen werden. Das ist überaus schmerzhaft und kann zu lebensbedrohlichen Infektionen führen. Immer wieder werden im Khao-Sok-Nationalpark neue Spezies entdeckt. Und Jo würde gerne eine neue Fledermausart fangen. Sorgen bereiten ihm die Elefanten des Parks. Ein Stausee zerteilt die großen Waldgebiete und beeinträchtigt die Wanderung der Elefanten. Jo muss einen Ausweg suchen, um die Bestände der Tiere zusammenzuführen. Von hier aus ziehen sich Kalksteinkarstberge bis hinunter zur südwestlichen Küste Thailands. Auch im Golf von Thailand sind die Karstberge zu finden, die oft von Höhlensystemen durchzogen sind. Dort brüten die Weißnestsalangane, deren Nester hoch an den Höhlendecken hängen und in China als Delikatesse gelten. Ein Vermögen wird für die Nester aus Vogelspeichel bezahlt, aber nur unter Gefahren können die Männer von den Inseln sie ernten. Im Nationalpark Khao Sok streift der Biologe Jo mit seinen Leuten durch die Wälder auf der Suche nach Elefanten. Keiner weiß, wie viele hier leben. Er will ihre Zahl erfassen. Die Wälder und der große See des Khao Sok sind bestechend schön, aber der friedliche Eindruck täuscht. Das Leben im Einklang mit der Natur verlangt den hier lebenden Menschen all ihre Kraft ab.

15:55
Geheimnisse Asiens - Die schönsten Nationalparks: Chinas wilde Berge

Die Wälder des Nationalparks Fanjing in der chinesischen Provinz Guizhou sind unberührt und dank der Bemühungen des Reservatleiters Yang Yequin geschützt. Doch er wird sich demnächst als Forschungsleiter zurückziehen. Sein Nachfolger Nui Kefeng hat sich entschieden, mit Überwachungskameras zu arbeiten, die herausfinden sollen, wie sich die letzten 700 noch lebenden Guizhou-Goldaffen verhalten, wenn keine Beobachter in der Nähe sind. Dabei erwartet die Forscher eine erstaunliche Überraschung. Etwa 1.000 Kilometer nordöstlich erhebt sich in der Provinz Anhui ein anderer heiliger Berg. Auf dem Tianzhu steht das 400 Jahre alte buddhistische Nonnenkloster Jidi An. Die friedliche Stimmung wird durch eine Baustelle gestört: Ein neues Gebäude für den großen goldenen Buddha von Jidi An soll entstehen. In einem Tal am Fuße des Fanjing liegt ein geheimnisvoller blauer Teich, dessen glasklares Wasser auf die Menschen wie ein Jungbrunnen wirkt. Angeblich kann deshalb auch Yang Heping, ein alter Papiermacher aus dem angrenzenden Dorf, noch unermüdlich seiner uralten Profession nachgehen. Am Berg Tianzhu läuft das Leben inzwischen glücklicherweise wieder in geregelten Bahnen. Der Einblick in den Klosteralltag in Jidi An offenbart, dass genügsame Selbstversorgung und ein tiefer Respekt für die Natur das Leben der Nonnen bestimmen. So kann die Äbtissin endlich zu ihrer Reise in die Heimat der Goldaffen, auf den Berg Fanjing, aufbrechen. Von ihrer Höhenangst will sie sich dabei nicht aufhalten lassen, denn sie ahnt, dass sie auf dem Gipfel des Fanjing ein betörender Ausblick erwartet.

16:40
ZIB 100
16:45
Wildes Thailand

In dieser Dokumentation über die unermessliche Vielfalt der Tierwelt in Thailand werden die Balz und die Paarung der Doppelhornvögel gezeigt. Elefanten leben hier friedlich neben dem Gaur, dem asiatischen Rind, und graben auf der Suche nach lebenswichtigem Salz seltsame Löcher. Sambar-Hirsche kämpfen um die Vorherrschaft in ihrer Herde, und Fasanblatthühnchen kümmern sich um ihre Küken, die damit zu kämpfen haben, aus ihren Eiern zu schlüpfen. Im Regenwald spielen und kämpfen Makaken und in der lebensfeindlichen, felsigen Umgebung in den nördlichen Bergen Thailands lebt der Langschwanzgoral.

17:35
Assam - Im Land der Bienenbäume

AUT

Assam zählt zu den schönsten Bundesstaaten des indischen Subkontinents. Wo Tiger, Panzernashörner und Elefanten durch die tropischen Wälder streifen, ist die Natur großteils noch in Ordnung. Doch eines der aufregendsten Naturschauspiele bieten nicht die Großtiere, sondern Bienen: Assam ist die Heimat der Riesenhonigbiene, die gewaltige, von Zweigen hängende Nester auf Bäumen baut. Österreichische Wissenschafter betreiben in Zusammenarbeit mit einer indischen Universität ein großes Forschungsprojekt, um das Verhalten dieser Insekten näher zu studieren. UNIVERSUM begleitet die Riesenhonigbienen auf ihrer jährlichen Wanderung von den Hängen des Himalaya in die Ebenen von Assam und beobachtet mit Hilfe von extremen Aufnahmetechniken einen dieser Bienenbäume, auf dem über 100 Bienennester hängen. Eine Dokumentation von Paul Reddish Deutsche Bearbeitung: Sabine Holzer.

18:30
Japans wilde Jahreszeiten

Japan ist ein Land voller Gegensätze: Technische Errungenschaften stehen alten Traditionen gegenüber. Neben Millionenstädten findet man unberührte Natur, in der eine Vielzahl von Arten ihr Zuhause haben. Japan verfügt über eine ursprüngliche, faszinierende Wildnis, die nur wenige Kilometer vor den Toren der Millionenstadt Tokio beginnt.

19:18
Österreich Heute
19:30
Österreich Heute - Das Magazin
19:45
Kultur Heute
20:15
Elisabeth Engstler und Andreas Steppan stehen den Schülerinnen und Schülern des Poly Birkfeld und des Poly Bad Goisern als Masterminds zur Seite.
21:00
I: Adele Neuhauser, Miriam Stein, Brigitte Kren, Martina Poel, Michael Ostrowski, Raimund Wallisch, Josef Forster, Georg Blumreiter, Georges Kern, Charly Rabanser, Gerhard Greiner, Harald Schrott, Brigitte Jaufenthaler, Markus Linder, Andreas Kiendl, Rupert Henning; R: Wolfgang Murnberger... Schweißtreiben

Die Internationale Saunaweltmeisterschaft hält Dorf Ilm in Spannung. Hier profiliert sich der Ex-Bürgermeister Pepperl Nothdurfter um seiner Ex-Frau und Amtsnachfolgerin Mitzi eins auszuwischen. Dass der finnische Schwitz-Superstar den Löffel für immer abgibt und der Lokalmatador Stockinger sich ins Koma flüchtet, war nicht geplant. Hat da nicht jemand den Thermostat manipuliert? Wilde Gerüchte von Russenmafia bis Versicherungsbetrug! Davon wenig beeindruckt gedeihen die Ideen zum Passionsspiel. Und Franzi vollzieht seinen Wandel vom Gourmetkoch zurück zum Einser-Golf in Pink. Julie und Pippa in nun bekennender Mutter-Tochter-Beziehung lösen den Sauna-Fall in gewohnt radikaler Weise.

21:55
Der Erbhof - Im Tal des Schweigens

DEU

Anna steht vor dem Ruin. Ein Blitz setzt ihren Hof in Brand, das Gebäude ist unterversichert. Während sie verzweifelt um den Erhalt des Hofes kämpft, schuftet ihr Mann Johannes Tag und Nacht - und Markus, der Anna immer noch liebt, wittert seine Chance.

23:25
Fernsehen wie damals
00:10
Fernsehen wie damals
00:40
Elisabeth Engstler und Andreas Steppan stehen den Schülerinnen und Schülern des Poly Birkfeld und des Poly Bad Goisern als Masterminds zur Seite.
01:25
Leben in der Waldheimat

Seine „Waldheimat“ hat der Volksdichter Peter Rosegger in seinen Büchern unsterblich gemacht. Zu allen Jahreszeiten, aber vor allem im Winter, entfaltet diese Gegend in den Fischbacher Alpen ihren größten Charme. Gebhard Hölzl zeigt in dieser Dokumentation, wie sich das Leben hier in den letzten Generationen verändert hat.

02:10
Der Traunstein - Wächter des Salzkammerguts

Die Silhouette des Traunsteins am Ostufer des Traunsees ist bereits aus über hundert Kilometern Entfernung sichtbar. Dehalb wird der Berg auch als Wächter des Salzkammergutes bezeichnet. Viele Künstler, Schriftsteller wie Nikolaus Lenau, bestiegen ihn, ebenso jagdfreudige Habsburger. Trotz seiner bescheidenen Höhe von 1.691 m ist er aber auch ein Berg voller Gefahren. Nur Europas höchster Berg, der Mont Blanc, forderte mehr Todesopfer als das gewaltige Kalksteinmassiv im oberösterreichischen Salzkammergut. Seine schroffen Bergwände fallen direkt in den See und das macht ihn für Bergsteiger zum herausfordernden Ziel und zum Fotomotiv für Menschen aus aller Welt - durch die Sendung, die diesem Schicksalsberg gewidmet ist, führt Schauspieler Miguel Herz-Kestranek, profunder Kenner des Salzkammerguts.

02:55
Schloss Eckartsau

Karl Hohenlohe besucht Schloss Eckartsau, das 1918/1919 zum Brennpunkt österreichischer Geschichtsschreibung wurde.

03:45
Lebensraum Spanische Hofreitschule

Touristenmagnet, Faszinosum und lebendige Geschichte zugleich: keine zweite Institution gibt es weltweit wie die Spanische Hofreitschule in Wien. Neben vollendeter Reitkunst zeigen Pferde und Reiter auch ein zentrales Stück der imperialen Tradition in Österreich. Aus dem spanischen Erbe Karls V. brachte sein Bruder Ferdinand I. die spanische Pferdezucht nach Wien. Viele berittene Manöver, die heute nur noch ästhetischen Wert haben, hatten zu seiner Zeit eine militärische Bedeutung. Um in der Schlacht zu überleben und zu siegen, waren diese Reitfiguren unerlässlich. Heute sind die Lipizzaner eine nicht mehr wegzudenkende Tradition – ORFIII stellt den Lebensraum Hofreitschule vor. Die Produktion wurde gefördert durch den Fernsehfonds Austria.

04:35
Fernsehen wie damals
05:20
Fernsehen wie damals
05:45
R: Helmut Zenker... Tohuwabohu - Folge 26

AUT

TV-Chaotikum von Helmut Zenker.

06:35
Kultur Heute
07:00
WETTER/INFO
09:00
Der Traunstein - Wächter des Salzkammerguts

Die Silhouette des Traunstein am Ostufer des Traunsees ist schon aus über 100 Kilometern Entfernung sichtbar. Deshalb wird der Berg auch „Wächter des Salzkammerguts“ genannt. Nur der Mont Blanc hat mehr Todesopfer gefordert.

09:50
Leben in der Waldheimat

Seine „Waldheimat“ hat der Volksdichter Peter Rosegger in seinen Büchern unsterblich gemacht. Zu allen Jahreszeiten, aber vor allem im Winter, entfaltet diese Gegend in den Fischbacher Alpen ihren größten Charme. Gebhard Hölzl zeigt in dieser Dokumentation, wie sich das Leben hier in den letzten Generationen verändert hat.

10:40
ORF III Spezial
12:10
ORF III Spezial
13:40
%wischen%
15:15
I: Nicole Ansari, Eva Herzig, Ralf Bauer, Dieter Moor, Peter Matic, Viktoria Schubert, Alexander Pschill; R: Wolfgang Murnberger... (Ach Baby, ein Baby!)

AUT

Sandra, die erfolgreiche Innenarchitektin und Iris, die zur Romantik neigende Blumenhändlerin, sind seit langer Zeit ein Paar. Um die etwas routiniert gewordene Beziehung neu zu beleben, verfällt Iris auf eine recht herkömmliche Idee: Ein Baby muss her. Ein wahnwitziger Plan, findet Sandra. Doch Iris bleibt hartnäckig und findet sogar einen scheinbar idealen Samenspender. Damit aber bringt sie die humorvolle Romanze von den Irrungen und Wirrungen der Liebe erst so richtig in Schwung und mehr Abwechslung in die Beziehung, als ihr lieb ist. Buchbearbeitung: Uli Brée und Rupert Henning.

16:50
Die Bergdienstleister - Hinter den Kulissen der Skigebiete

AUT

Über 300 Seilbahnen und Lifte sorgen in Vorarlberg jeden Winter dafür, dass zehntausende Wintersportler ihrem Freizeitvergnügen nachgehen können. Doch die wenigsten von ihnen haben eine Vorstellung davon, wie viel Aufwand hinter den Kulissen nötig ist, damit sie schnell auf den Berg und sicher ins Tal kommen - und sich dazwischen auch noch stärken können. Ein Team des ORF Vorarlberg hat die Pistenraupenfahrer, Seilbahntechniker, Pistenretter und Hüttenwirte eine Saison lang begleitet - und zeigt, wie sie sich auf die neue Saison vorbereiten.

17:15
Ski Heiligenblut - Wintersport am Großglockner

Schon lange vor der Entwicklung eines modernen Schigebietes waren die Hänge im Kärntner Glocknergebiet Anziehungspunkt für die ersten Wintersportler. Als Mitte der 1960er Jahre eine Sesselbahn von Heiligenblut zur Mittelstation Rossbach eröffnet wurde, war dies der Start in eine moderne Zeit des Schifahrens. Heute präsentiert sich das Bergsteigerdorf als hochalpines Wintersportzentrum, das sowohl für Pistenfahrer als auch für Free-Rider beste Verhältnisse zu bieten hat. Gestalter Arnulf Prasch zeigt Wegbereiter des Schigebietes und die vielfältigen Möglichkeiten, den Winter am Fuße des höchsten Berges Österreichs zu erleben.

17:45
R: Christian Papke... Winterfreuden

AUT

Winter auf dem Land – das heißt Eisstockschießen, Schneemann bauen und Schlittenfahren. Viele dieser Freizeitbeschäftigungen lieben Kinder und Jugendliche auf dem Land seit Generationen. Oft werden Schlittschuhe, Schlitten und anderes Sportgerät noch von den Großeltern verwendet. Sportarten wie das Eisstockschießen sind beliebte gesellschaftliche Treffpunkte, wo es nicht primär um das Gewinnen geht, sondern um den angeregten Austausch zwischen den Menschen. Christian Papke portraitiert die Winterhobbys der Österreicherinnen und Österreicher an einigen Orten ländlicher Idylle.

18:30
R: Christian Papke... Winterzauber in den Alpen - Von Filzmoos bis Achensee

AUT

Winter auf dem Land und in den Bergen – das heißt einerseits Gemütlichkeit in der Stube bei knisterndem Feuer im Kamin. Doch auch die Natur draußen hält ihre winterlichen Freuden bereit: Man trifft sich beim Eisfischen, Eisstockschießen oder Eislaufen. Diese Volkssportarten halten die Gemeinschaft zusammen, auch wenn Minusgrade sonst eher zum Zuhausebleiben einladen. Christian Papke hat für Heimat Österreich mehrere heimische Regionen und ihre Winterfreuden portraitiert.

19:25
Der Traunstein - Wächter des Salzkammerguts

Die Silhouette des Traunstein am Ostufer des Traunsees ist schon aus über 100 Kilometern Entfernung sichtbar. Deshalb wird der Berg auch „Wächter des Salzkammerguts“ genannt. Nur der Mont Blanc hat mehr Todesopfer gefordert.

20:15
Skilegenden - Franz Klammer

Das Highlight der Skisaison sind die Kitzbüheler Hahnenkammrennen. Mit Dokumentationen u. a. über Österreichische Skilegenden stimmt ORF III auf eines der bekanntesten Skirennen weltweit ein.

21:05
Skilegenden - Annemarie Moser-Pröll

Das Highlight der Skisaison sind die Kitzbüheler Hahnenkammrennen. Mit Dokumentationen u. a. über Österreichische Skilegenden stimmt ORF III auf eines der bekanntesten Skirennen weltweit ein.

21:50
Skilegenden - Das Wunderteam aus Kitzbühel

Von 24. bis 26. Jänner riskieren beim Kitzbüheler Hahnkammrennen junge Skitalente wieder alles für den Sieg. ORF III erinnert zur Einstimmung auf Österreichs größtes Sportevent an sechs Kitzbüheler, die als „Wunderteam“ in die Österreichische Sportgeschichte eingegangen sind.

22:40
Dietrich Siegl und Jazz Gitti

Birgit Denk hat diesmal Schauspieler Dietrich Siegl und Sängerin Jazz Gitti zum gemütlichen Late-Night-Talk ins Casino Baden eingeladen.

23:30
R: Helmut Zenker... Tohuwabohu - Extra

AUT

TV-Chaotikum von Helmut Zenker.

00:15
Fernsehen wie damals
01:10
Fernsehen wie damals
01:35
Dietrich Siegl und Jazz Gitti

Birgit Denk hat diesmal Schauspieler Dietrich Siegl und Sängerin Jazz Gitti zum gemütlichen Late-Night-Talk ins Casino Baden eingeladen.

02:15
R: Helmut Zenker... Tohuwabohu - Extra

AUT

TV-Chaotikum von Helmut Zenker.

03:05
Herz, was brauchst Du - mehr

Ein zweiteiliger Themenabend beleuchtet die neuesten Erkenntnisse rund um die Herzgesundheit.

03:55
Unser Herz - Taktgeber des Lebens

Ein zweiteiliger Themenabend beleuchtet die neuesten Erkenntnisse rund um die Herzgesundheit.

04:40
Lebensraum Spanische Hofreitschule

Touristenmagnet, Faszinosum und lebendige Geschichte zugleich: keine zweite Institution gibt es weltweit wie die Spanische Hofreitschule in Wien. Neben vollendeter Reitkunst zeigen Pferde und Reiter auch ein zentrales Stück der imperialen Tradition in Österreich. Aus dem spanischen Erbe Karls V. brachte sein Bruder Ferdinand I. die spanische Pferdezucht nach Wien. Viele berittene Manöver, die heute nur noch ästhetischen Wert haben, hatten zu seiner Zeit eine militärische Bedeutung. Um in der Schlacht zu überleben und zu siegen, waren diese Reitfiguren unerlässlich. Heute sind die Lipizzaner eine nicht mehr wegzudenkende Tradition – ORFIII stellt den Lebensraum Hofreitschule vor. Die Produktion wurde gefördert durch den Fernsehfonds Austria.

05:30
Schloss Eckartsau

Karl Hohenlohe besucht Schloss Eckartsau, das 1918/1919 zum Brennpunkt österreichischer Geschichtsschreibung wurde.

06:35
Kultur Heute
07:00
WETTER/INFO
08:45
Skilegenden - Das Wunderteam aus Kitzbühel

Von 24. bis 26. Jänner riskieren beim Kitzbüheler Hahnkammrennen junge Skitalente wieder alles für den Sieg. ORF III erinnert zur Einstimmung auf Österreichs größtes Sportevent an sechs Kitzbüheler, die als „Wunderteam“ in die Österreichische Sportgeschichte eingegangen sind.

09:30
Skilegenden - Annemarie Moser-Pröll

Das Highlight der Skisaison sind die Kitzbüheler Hahnenkammrennen. Mit Dokumentationen u. a. über Österreichische Skilegenden stimmt ORF III auf eines der bekanntesten Skirennen weltweit ein.

10:15
Skilegenden - Franz Klammer

Das Highlight der Skisaison sind die Kitzbüheler Hahnenkammrennen. Mit Dokumentationen u. a. über Österreichische Skilegenden stimmt ORF III auf eines der bekanntesten Skirennen weltweit ein.

11:05
ORF III Spezial
12:35
ORF III Spezial
14:00
ORF III Spezial
15:35
Der Erbhof - Im Tal des Schweigens

DEU

Anna steht vor dem Ruin. Ein Blitz setzt ihren Hof in Brand, das Gebäude ist unterversichert. Während sie verzweifelt um den Erhalt des Hofes kämpft, schuftet ihr Mann Johannes Tag und Nacht - und Markus, der Anna immer noch liebt, wittert seine Chance.

17:10
I: Nicole Ansari, Eva Herzig, Ralf Bauer, Dieter Moor, Peter Matic, Viktoria Schubert, Alexander Pschill; R: Wolfgang Murnberger... (Ach Baby, ein Baby!)

AUT

Sandra, die erfolgreiche Innenarchitektin und Iris, die zur Romantik neigende Blumenhändlerin, sind seit langer Zeit ein Paar. Um die etwas routiniert gewordene Beziehung neu zu beleben, verfällt Iris auf eine recht herkömmliche Idee: Ein Baby muss her. Ein wahnwitziger Plan, findet Sandra. Doch Iris bleibt hartnäckig und findet sogar einen scheinbar idealen Samenspender. Damit aber bringt sie die humorvolle Romanze von den Irrungen und Wirrungen der Liebe erst so richtig in Schwung und mehr Abwechslung in die Beziehung, als ihr lieb ist. Buchbearbeitung: Uli Brée und Rupert Henning.

18:45
I: Gunther Philipp, Rudolf Prack, Paul Hörbiger, Waltraut Haas, Peter Kraus; S: Kurt Nachmann; R: Hans Hollmann... Happy End am Attersee

AUT

Die vor kurzem verstorbene Tante Agathe hinterlässt ihre wunderschöne Villa einem mürrischen Polizeihofrat, einem hyperaktiven Playboy-Dirigenten und einem Geologen. Das idyllische Haus wird jedoch zum verrückten Intrigantenstadl. Denn besagte Herren sind nicht gewohnt, freundlich miteinander umzugehen. Zusätzlichen Ärger bescheren ihnen die Ferienkinder Binchen und Ossi.

20:15
Erlebnis Bühne mit Barbara Rett

.

23:45
Skilegenden - Franz Klammer

Das Highlight der Skisaison sind die Kitzbüheler Hahnenkammrennen. Mit Dokumentationen u. a. über Österreichische Skilegenden stimmt ORF III auf eines der bekanntesten Skirennen weltweit ein.

00:30
Skilegenden - Annemarie Moser-Pröll

Das Highlight der Skisaison sind die Kitzbüheler Hahnenkammrennen. Mit Dokumentationen u. a. über Österreichische Skilegenden stimmt ORF III auf eines der bekanntesten Skirennen weltweit ein.

01:15
Skilegenden - Das Wunderteam aus Kitzbühel

Von 24. bis 26. Jänner riskieren beim Kitzbüheler Hahnkammrennen junge Skitalente wieder alles für den Sieg. ORF III erinnert zur Einstimmung auf Österreichs größtes Sportevent an sechs Kitzbüheler, die als „Wunderteam“ in die Österreichische Sportgeschichte eingegangen sind.

02:05
Dietrich Siegl und Jazz Gitti

Birgit Denk hat diesmal Schauspieler Dietrich Siegl und Sängerin Jazz Gitti zum gemütlichen Late-Night-Talk ins Casino Baden eingeladen.

02:50
R: Helmut Zenker... Tohuwabohu - Extra

AUT

TV-Chaotikum von Helmut Zenker.

03:35
Fernsehen wie damals
04:25
Fernsehen wie damals
04:55
Der Traunstein - Wächter des Salzkammerguts

Die Silhouette des Traunsteins am Ostufer des Traunsees ist bereits aus über hundert Kilometern Entfernung sichtbar. Dehalb wird der Berg auch als Wächter des Salzkammergutes bezeichnet. Viele Künstler, Schriftsteller wie Nikolaus Lenau, bestiegen ihn, ebenso jagdfreudige Habsburger. Trotz seiner bescheidenen Höhe von 1.691 m ist er aber auch ein Berg voller Gefahren. Nur Europas höchster Berg, der Mont Blanc, forderte mehr Todesopfer als das gewaltige Kalksteinmassiv im oberösterreichischen Salzkammergut. Seine schroffen Bergwände fallen direkt in den See und das macht ihn für Bergsteiger zum herausfordernden Ziel und zum Fotomotiv für Menschen aus aller Welt - durch die Sendung, die diesem Schicksalsberg gewidmet ist, führt Schauspieler Miguel Herz-Kestranek, profunder Kenner des Salzkammerguts.