Slovenske TV

Podnaslovljene TV

Lokalne TV

EX YU TV

Angleške TV

Nemške TV

Italijanske TV

Ostale TV

ORF 3
06:20
Fernsehen wie damals
07:00
WETTER/INFO
08:45
I: Hans Moser, Isa Günther, Jutta Günther, Alice Kessler, Ellen Kessler, Michael Cramer, Oskar Sima, Thomas Hörbiger, Jane Tilden, Heinz Conrads; S: Rolf Olsen; R: Franz Antel... Vier Mädels aus der Wachau

AUT

Weineck ist ein stilles, vergessenes Dörfchen in der Wachau. Allerdings nur bis zu dem Tag, an dem fast gleichzeitig die junge Wirtswitwe und ihre Küchenmagd Rosina je ein Mädchen-Zwillingspärchen zur Welt bringen. Großvater Anton Zacherl, der schon genug mit dem Gasthof zu tun hat, zerbricht sich den Kopf, wie er bei dem Kindersegen helfen könnte. Da kommt ihm der Zufall zu Hilfe.

10:20
I: Isa Günther, Jutta Günther, Joachim Fuchsberger, Karin Dor, Hans Moser, Karl Heinz Busse, Günther Grimm; S: Harald Reinl; R: Harald Reinl... Die Zwillinge vom Zillertal

DEU

Baronin von Auerstein plagen finanzielle Sorgen. Daher möchte sie ihren Sohn Franz mit der reichen Kaufmannstochter Daniela verheiraten. Während Franz seine Freizeit mit den beiden Zwillingen Christel und Reserl verbringt, verliebt sich Daniela in einen Jus-Studenten. Ihren Eltern spielen Franz und Daniela aber das glückliche Liebespaar vor. Damit sind die Zwillinge ganz und gar nicht einverstanden.

11:50
I: Marianne Hold, Gerhard Riedmann, Annie Rosar, Isa Günther, Jutta Günther, Harald Reinl; S: Karl Heinz Busse; R: Harald Reinl... Die Fischerin vom Bodensee

DEU

Die schöne, elternlose Maria fährt jeden Tag zum Fischen auf den Bodensee hinaus, um für sich und Großvater Gassl den Lebensunterhalt zu verdienen. Ein unsicheres Geschäft, denn dem reichen Fischzüchter Bruckberger gelingt es fast immer, ihre Preise zu unterbieten. Bruckbergers Sohn Hans, der in Maria verliebt ist, versucht ihr immer wieder zu helfen. Die stolze Maria weist jedoch seine Hilfe vorerst zurück.

13:15
Der Österreichische Film
14:45
I: Peter Alexander, Marika Rökk, Waltraut Haas, Gunther Philipp, Fred Liewehr, Friedrich Schröder; S: Ernst Marischka; R: Paul Martin... Hochzeitsnacht im Paradies

AUT

Bühnenstar Dr. Ulrich Hansen möchte wieder zu seinem Arztberuf zurückkehren und die Industriellentochter Regine heiraten. Er rechnet aber nicht mit der Hartnäckigkeit seiner Ex-Partnerin Ilonka. Sie denkt nicht daran, ihren Ulrich aufzugeben. Die Flitterwochen in Venedig werden dank Ilonkas Einfallsreichtums zum einzigen Fiasko.

16:35
Urlaub am Bauernhof - Landlust im Trend

AUT

Urlaub am Bauernhof boomt: Seit Jahren verzeichnen die bäuerlichen Vermieter in Österreich steigende Gästezahlen. Während immer mehr Menschen in die Städte ziehen, wird die Nachfrage nach Entschleunigung, nach dem Echten und Unverfälschten und nach intakter Umwelt stärker. Hier können besonders bäuerliche Betriebe punkten. Das Erlebnis Österreich, gestaltet von Birgit Mariacher, aus dem Landesstudio Tirol spürt dem ungebrochenen Trend zur Landlust nach. Etwa am Alm-und Reithof auf rund 1600 Metern Seehöhe im hinteren Pitztal. Im Stubaital kommen kleine und große Gäste beim Heuen ins Schwitzen und dürfen bei der Stallarbeit dabei sein. Die hofeigenen Bioprodukte schmecken auf der Alm besonders gut und Vitalhöfe bieten ganzheitliche Entschleunigung. Urlaub am Bauernhof ist mittlerweile für viele Betriebe ein wichtiges Standbein und so auch für nachfolgende Generationen existenzsichernd. Damit bleibt die Lebensqualität am Land erhalten - für diejenigen, die dort wohnen und diejenigen, die als Gäste kommen.

17:00
R: Gabriele Mooser... Im Bio-Rhythmus - Das bäuerliche Mühlviertel

AUT

Im oberösterreichischen Mühlviertel gibt es kaum fruchtbaren Boden. Trotzdem ist die Landwirtschaft dort sehr wichtig - statt Großbetrieben findet man spezialisierte Bio-Höfe und Familienunternehmen. Das Gebiet zwischen Passau und Linz ist ein stiller Landstrich, abseits von touristischen Hochburgen und großen Wirtschaftszentren.

17:45
Landlust - Landfrust: Bauerntöchter über das wahre Leben auf dem Hof

AUT

Gabriele Schiller porträtiert fünf Frauen vom und auf dem Land, Bäuerinnen und Bauerntöchter. Sie wollen nicht verstehen, dass wir eine noch halbwegs intakte Natur dem Weltmarkt und damit der Expansion, dem unbegrenzten Konsum, vermeintlichem Wohlstand und mehr Wachstum opfern. Für ein bescheidenes, aber sinnerfülltes Leben versuchen sie zu retten, was zu retten ist. Mit viel Engagement und innovativen Ideen schaffen sie es, mit ihren Familien in eine nicht noch größere Abhängigkeit zu geraten. Ihre sehr persönlichen Lebensgeschichten veranschaulichen eindrucksvoll den Wandel in der Landwirtschaft und zeigen ungeschönt die Vielfalt bäuerlicher Überlebenskonzepte.

18:35
Hoch über dem Murtal

AUT

Der Film von Alfred Ninaus und Fritz Aigner portraitiert Menschen in der steirischen Krakau, St. Wolfgang am Zirbitzkogel, Perchau am Sattel, Pusterwald und Hohentauern, die in den abgelegenen Bergdörfern hoch über dem Murtal auf Augenhöhe mit der Natur leben.

19:25
Alpenrinder - Von Sprinzen und Jochberger Hummeln

Es sind ganz besondere Menschen, die sich um den Fortbestand alter Rinderrassen kümmern. Die Dokumentation stellt sie und ihre geliebten Tiere vor: in Südtirol, im Salzburger Land, auf einer Alm bei Kitzbühel, im Zillertal und auf der Arztalalm in Tirol.

20:15
Waltraud Klasnic - Die Frau Landeshauptmann

Waltraud Klasnic feiert am 27. Oktober ihren 75. Geburtstag. ORF III gratuliert mit einem filmischen Portrait.

21:05
Baumeister der Republik - Die Krainers

Das Vater-Sohn-Gespann Josef Krainer Senior und Josef Krainer Junior prägte fünf Jahrzehnte lang die Geschicke der Steiermark.

22:00
Arnold Schwarzenegger - Vom Steirerbub zum Superstar

Er ist eine österreichische Kultfigur, die es weiter gebracht hat als kaum ein Landsmann oder eine Landsfrau.

22:50
Thomas Stipsits: Stinatzer Delikatessen

AUT

Trotz seiner jungen Jahre hat der sympathische Burgenländer schon eine beachtliche Karriere auf Österreichs Kabarettbühnen hinter sich; und hoffentlich auch noch vor sich! Deshalb bietet er in diesem Quasi best of die lustigsten Szenen aus früheren, aber (angeblich) auch aus künftigen Programmen. Und musikalische Parodien sind ohnehin sein Markenzeichen geworden, deshalb greift er auch zur Gitarre und begeistert sein Publikum nicht nur mit Worten.

23:55
kult.reloaded
00:45
Fernsehen wie damals
01:35
Fernsehen wie damals
02:00
Wildnisse im Herzen Europas - Österreichs Nationalparks

AUT

Vom schneebedeckten Hochgebirge der Hohen Tauern zum größten Steppensee Europas, von der Waldwildnis der Kalkalpen in den Auendschungel vor den Toren Wiens, von den senkrechten Felswänden des Gesäuses zu den wilden Mäandern des Thaya-Tals - diese Dokumentation zum Nationalfeiertag führt in die schönsten Naturparadiese Österreichs - geschützt als Nationalparks. Eine Entdeckungsreise mit Helmut Pechlaner, der die Anfänge der Nationalparks in Österreich miterlebte.

02:35
Waltraud Klasnic - Die Frau Landeshauptmann

Waltraud Klasnic feiert am 27. Oktober ihren 75. Geburtstag. ORF III gratuliert mit einem filmischen Portrait.

03:20
Baumeister der Republik - Die Krainers

Das Vater-Sohn-Gespann Josef Krainer Senior und Josef Krainer Junior prägte fünf Jahrzehnte lang die Geschicke der Steiermark.

04:10
Arnold Schwarzenegger - Vom Steirerbub zum Superstar

Er ist eine österreichische Kultfigur, die es weiter gebracht hat als kaum ein Landsmann oder eine Landsfrau.

05:00
Thomas Stipsits: Stinatzer Delikatessen

AUT

Trotz seiner jungen Jahre hat der sympathische Burgenländer schon eine beachtliche Karriere auf Österreichs Kabarettbühnen hinter sich; und hoffentlich auch noch vor sich! Deshalb bietet er in diesem Quasi best of die lustigsten Szenen aus früheren, aber (angeblich) auch aus künftigen Programmen. Und musikalische Parodien sind ohnehin sein Markenzeichen geworden, deshalb greift er auch zur Gitarre und begeistert sein Publikum nicht nur mit Worten.

06:05
Fernsehen wie damals
06:35
Patrick Zwerger hat anlässlich der Eröffnung der diesjährigen Viennale Festivalleiterin Eva Sangiorgi zum Gespräch eingeladen.
07:00
WETTER/INFO
08:55
Alpine Gipfel und mächtige Pferde

Das Noriker-Pferd, ein mächtige, urösterreichische Rasse drohte mit dem Aufkommen der Traktoren in den 1960iger Jahren fast auszusterben. Heute hat sich der Bestand erholt. Eine regelrechte Renaissance erlebt der Noriker als Nutztier. Für Vorarlberg, dem kleinsten Bundesland Österreichs, dessen Landwirtschaft vom alpinen Raum geprägt ist, gilt das besonders. Ob Schneeräumen im Winter, Lasten transportieren auf Almen oder Holzrücken in abgelegenen Waldstücken, der Noriker arbeitet sich immer mehr in Nischenbereiche vor und trotzt so der Macht der Maschine. In Vorarlberg mit seiner Grenznähe zu Deutschland und der Schweiz hat sich eine regelrechte Noriker-Szene entwickelt, die sich bei Zuchtausstellungen oder auch bei Fuhrmannstagen trifft, um sich dort beim Zugwettbewerb oder beim Holzrücken zu messen. Erleben sie den Blick in eine fast vergangen geglaubte Tier- und Arbeitswelt und auf Menschen für die nachhaltiges Wirtschaften mehr als nur ein Schlagwort ist.

09:20
Nockberge - Land zwischen Himmel und Erde

AUT

Im Ausnahmejahr 2020 präsentiert ORF III ein zweitägiges Feiertagsprogramm: Am Sonntag, 25. Oktober, Natur, mit der Neuproduktion „Dachstein – Berg der Berge im Salzkammergut“ mit Hubert von Goisern um 20.15 Uhr. Am Nationalfeiertag, 26. Oktober, „Ikonen in Rot-Weiß-Rot“ und um 20.15 Uhr die Premiere von „André Hellers Hauskonzerte“.

10:05
Der Loser - Mein Zauberberg

Im Ausnahmejahr 2020 präsentiert ORF III ein zweitägiges Feiertagsprogramm: Am Sonntag, 25. Oktober, Natur, mit der Neuproduktion „Dachstein – Berg der Berge im Salzkammergut“ mit Hubert von Goisern um 20.15 Uhr. Am Nationalfeiertag, 26. Oktober, „Ikonen in Rot-Weiß-Rot“ und um 20.15 Uhr die Premiere von „André Hellers Hauskonzerte“.

10:50
Fürst der Berge: Der Schafberg im Salzkammergut

Im Ausnahmejahr 2020 präsentiert ORF III ein zweitägiges Feiertagsprogramm: Am Sonntag, 25. Oktober, Natur, mit der Neuproduktion „Dachstein – Berg der Berge im Salzkammergut“ mit Hubert von Goisern um 20.15 Uhr. Am Nationalfeiertag, 26. Oktober, „Ikonen in Rot-Weiß-Rot“ und um 20.15 Uhr die Premiere von „André Hellers Hauskonzerte“.

11:40
Salzburger Hausberge: Vom Untersberg nach Maria Plain

Im Ausnahmejahr 2020 präsentiert ORF III ein zweitägiges Feiertagsprogramm: Am Sonntag, 25. Oktober, Natur, mit der Neuproduktion „Dachstein – Berg der Berge im Salzkammergut“ mit Hubert von Goisern um 20.15 Uhr. Am Nationalfeiertag, 26. Oktober, „Ikonen in Rot-Weiß-Rot“ und um 20.15 Uhr die Premiere von „André Hellers Hauskonzerte“.

12:25
Mein Gasteinertal mit Marlies Raich

Im Ausnahmejahr 2020 präsentiert ORF III ein zweitägiges Feiertagsprogramm: Am Sonntag, 25. Oktober, Natur, mit der Neuproduktion „Dachstein – Berg der Berge im Salzkammergut“ mit Hubert von Goisern um 20.15 Uhr. Am Nationalfeiertag, 26. Oktober, „Ikonen in Rot-Weiß-Rot“ und um 20.15 Uhr die Premiere von „André Hellers Hauskonzerte“.

13:10
Rund um den Traunstein im Salzkammergut

AUT

Mit dem mächtigen Traunstein im Rücken weiß der Traunsee seit jeher zu begeistern. Schon die Römer nannten ihn deshalb den Lacus Felix, den glücklichen See. Und weit nach den Römern gehörte die Gegend rund um den Traunsee zu den beliebten Sommerresidenzen der österreichischen Kaiserdynastie. Auch heute ist der Traunsee noch reich an Traditionen, wie beispielsweise die Fronleichnamsprozession. Seit rund 400 Jahren fahren Boote, begleitet von Gebet und Gesang zu verschiedenen Stationen auf dem See. Weit über die Grenzen Österreichs hinaus ist die Stadt Gmunden bekannt. Sie liegt am Nordufer des Traunsees und hat sich mit der berühmten Gmundner Keramik einen Namen gemacht. Neben all der Tradition und Geschichte ist auch immer der Traunstein im Blick, der Wächter des Salzkammerguts.

14:00
ORF III Spezial
14:25
Das Almtal - Mächtige Berge, klares Wasser und faszinierende Wildtiere

Im Ausnahmejahr 2020 präsentiert ORF III ein zweitägiges Feiertagsprogramm: Am Sonntag, 25. Oktober, Natur, mit der Neuproduktion „Dachstein – Berg der Berge im Salzkammergut“ mit Hubert von Goisern um 20.15 Uhr. Am Nationalfeiertag, 26. Oktober, „Ikonen in Rot-Weiß-Rot“ und um 20.15 Uhr die Premiere von „André Hellers Hauskonzerte“.

14:55
Almen im Ländle

Vorarlbergs Alpwirtschaft spiegelt sowohl die Tradition als auch die bunte, vielfältige, wandelbare Situation auf den heimischen Alpen wider. Wander-, Bike- oder auch Konsumtourismus ist vielerorts das einträglichere Alm-Geschäft als die Haltung bzw. Betreuung der Tiere. Neben der immer seltener werdenden traditionellen Alpwirtschaft, die (beinahe) ohne moderne technische Hilfsmittel auskommt, gibt es daher immer mehr gemischt wirtschaftende Almen. In diesem Spannungsbogen kann man aber immer noch einzigartige Älpler finden, die sich etwa auf die reine Pferde- oder Schafhaltung oder den Sura Käs spezialisierten.

15:25
Unsere Almen

AUT

Im Ausnahmejahr 2020 präsentiert ORF III ein zweitägiges Feiertagsprogramm: Am Sonntag, 25. Oktober, Natur, mit der Neuproduktion „Dachstein – Berg der Berge im Salzkammergut“ mit Hubert von Goisern um 20.15 Uhr. Am Nationalfeiertag, 26. Oktober, „Ikonen in Rot-Weiß-Rot“ und um 20.15 Uhr die Premiere von „André Hellers Hauskonzerte“.

16:10
Almen in Österreich - Vom Leben mit der Natur

Almen sind nicht nur ein idyllischer Lebensraum für Mensch und Tier, sondern vor allem ein wichtiger Bestandteil der Landwirtschaft in Österreich. Gleichzeitig avancieren sie zu immer beliebteren Ausflugs- und Wanderzielen bei Touristen. Touristen und Wanderer sind aber Eindringlinge und beeinflussen das sensible Gleichgewicht von unberührter Natur und ihrer Nutzung. Gerade der Umgang mit Kuhherden, die ihre Weideflächen auch auf Wanderrouten haben, will gelernt sein. Land der Berge portraitiert Almen quer durch Österreich, die unterschiedlicher nicht sein könnten und begleitet die Menschen, die auf ihnen leben und arbeiten, in ihrem Alltag.

17:00
Wildes Ötztal

Im Ausnahmejahr 2020 präsentiert ORF III ein zweitägiges Feiertagsprogramm: Am Sonntag, 25. Oktober, Natur, mit der Neuproduktion „Dachstein – Berg der Berge im Salzkammergut“ mit Hubert von Goisern um 20.15 Uhr. Am Nationalfeiertag, 26. Oktober, „Ikonen in Rot-Weiß-Rot“ und um 20.15 Uhr die Premiere von „André Hellers Hauskonzerte“.

17:50
Alpenparadies Hohe Tauern: Herbst in Osttirol

Im Ausnahmejahr 2020 präsentiert ORF III ein zweitägiges Feiertagsprogramm: Am Sonntag, 25. Oktober, Natur, mit der Neuproduktion „Dachstein – Berg der Berge im Salzkammergut“ mit Hubert von Goisern um 20.15 Uhr. Am Nationalfeiertag, 26. Oktober, „Ikonen in Rot-Weiß-Rot“ und um 20.15 Uhr die Premiere von „André Hellers Hauskonzerte“.

18:35
Alpenwege: Von Römerstraße, Timmelsjoch und Brenner

Auf dem einen Alpenweg sind im Laufe der Geschichte gleich 66 Kaiser gewandelt, ein anderer hat schon vor Jahrhunderten besondere Waren wie Austern oder Seide aus China und dem Orient nach Tirol gebracht und wieder ein anderer muss mit PS-starker Technik im Frühjahr erst einmal wiedergefunden und ausgegraben werden. Eine Land der Berge - Neuproduktion begibt sich in Tirol auf gleich drei ganz besondere Alpenwege, die unterschiedlicher nicht sein können. Die ORF-III-Doku Alpenwege: Von Römerstraße, Timmelsjoch und Brenner führt über und entlang von Wegen, die von vielen meist nur beiläufig befahren oder begangen werden, jedoch einiges zu erzählen haben.

19:25
Tirols Bergwelt am Achensee mit Peter Habeler

Im Ausnahmejahr 2020 präsentiert ORF III ein zweitägiges Feiertagsprogramm: Am Sonntag, 25. Oktober, Natur, mit der Neuproduktion „Dachstein – Berg der Berge im Salzkammergut“ mit Hubert von Goisern um 20.15 Uhr. Am Nationalfeiertag, 26. Oktober, „Ikonen in Rot-Weiß-Rot“ und um 20.15 Uhr die Premiere von „André Hellers Hauskonzerte“.

20:15
Dachstein - Berg der Berge im Salzkammergut

ORF III zeigt zum Nationalfeiertag die neue Dokumentation Markus Raich mit atemberaubenden Bildern auf schwindelerregenden Höhen und Musik von Hubert von Goisern, der auch von seiner Beziehung zum „doppelten Berg“ erzählt.

21:35
Leben am Grünen See

AUT

Der Grüne See im steirischen Tragöß ist zum Kultort aufgestiegen – kaum jemand kann sich der Magie dieses Ortes entziehen. Ein See, der sich nur durch das Schmelzwasser von den Bergen im Sommer füllt und im Herbst langsam abfließt und wieder verschwindet. Zauberhafte Unterwasserwelten tun sich auf mit Bäumen und Bänken mitten im kristallklaren Wasser. Dokumentarfilmer Udo Maurer hat dieses Naturparadies für diese ORF III Heimat Österreich Neuproduktion filmisch erforscht. Er zeigt nicht nur die Naturpracht unter und über dem Wasserspiegel, sondern begleitet auch Menschen, die hier verwurzelt sind und deren Lebensmittelpunkt Tragöß ist.

22:20
Leben am Hallstätter See

AUT

Im Ausnahmejahr 2020 präsentiert ORF III ein zweitägiges Feiertagsprogramm: Am Sonntag, 25. Oktober, Natur, mit der Neuproduktion „Dachstein – Berg der Berge im Salzkammergut“ mit Hubert von Goisern um 20.15 Uhr. Am Nationalfeiertag, 26. Oktober, „Ikonen in Rot-Weiß-Rot“ und um 20.15 Uhr die Premiere von „André Hellers Hauskonzerte“.

23:05
Leben am Traunsee

AUT

Im Ausnahmejahr 2020 präsentiert ORF III ein zweitägiges Feiertagsprogramm: Am Sonntag, 25. Oktober, Natur, mit der Neuproduktion „Dachstein – Berg der Berge im Salzkammergut“ mit Hubert von Goisern um 20.15 Uhr. Am Nationalfeiertag, 26. Oktober, „Ikonen in Rot-Weiß-Rot“ und um 20.15 Uhr die Premiere von „André Hellers Hauskonzerte“.

23:55
Dachstein - Berg der Berge im Salzkammergut

ORF III zeigt zum Nationalfeiertag die neue Dokumentation Markus Raich mit atemberaubenden Bildern auf schwindelerregenden Höhen und Musik von Hubert von Goisern, der auch von seiner Beziehung zum „doppelten Berg“ erzählt.

01:10
Tirols Bergwelt am Achensee mit Peter Habeler

Im Ausnahmejahr 2020 präsentiert ORF III ein zweitägiges Feiertagsprogramm: Am Sonntag, 25. Oktober, Natur, mit der Neuproduktion „Dachstein – Berg der Berge im Salzkammergut“ mit Hubert von Goisern um 20.15 Uhr. Am Nationalfeiertag, 26. Oktober, „Ikonen in Rot-Weiß-Rot“ und um 20.15 Uhr die Premiere von „André Hellers Hauskonzerte“.

01:55
Alpenparadies Hohe Tauern: Herbst in Osttirol

Im Ausnahmejahr 2020 präsentiert ORF III ein zweitägiges Feiertagsprogramm: Am Sonntag, 25. Oktober, Natur, mit der Neuproduktion „Dachstein – Berg der Berge im Salzkammergut“ mit Hubert von Goisern um 20.15 Uhr. Am Nationalfeiertag, 26. Oktober, „Ikonen in Rot-Weiß-Rot“ und um 20.15 Uhr die Premiere von „André Hellers Hauskonzerte“.

02:40
Almen in Österreich - Vom Leben mit der Natur

Im Ausnahmejahr 2020 präsentiert ORF III ein zweitägiges Feiertagsprogramm: Am Sonntag, 25. Oktober, Natur, mit der Neuproduktion „Dachstein – Berg der Berge im Salzkammergut“ mit Hubert von Goisern um 20.15 Uhr. Am Nationalfeiertag, 26. Oktober, „Ikonen in Rot-Weiß-Rot“ und um 20.15 Uhr die Premiere von „André Hellers Hauskonzerte“.

03:25
Mein Gasteinertal mit Marlies Raich

Im Ausnahmejahr 2020 präsentiert ORF III ein zweitägiges Feiertagsprogramm: Am Sonntag, 25. Oktober, Natur, mit der Neuproduktion „Dachstein – Berg der Berge im Salzkammergut“ mit Hubert von Goisern um 20.15 Uhr. Am Nationalfeiertag, 26. Oktober, „Ikonen in Rot-Weiß-Rot“ und um 20.15 Uhr die Premiere von „André Hellers Hauskonzerte“.

04:10
Rund um den Traunstein im Salzkammergut

AUT

Im Ausnahmejahr 2020 präsentiert ORF III ein zweitägiges Feiertagsprogramm: Am Sonntag, 25. Oktober, Natur, mit der Neuproduktion „Dachstein – Berg der Berge im Salzkammergut“ mit Hubert von Goisern um 20.15 Uhr. Am Nationalfeiertag, 26. Oktober, „Ikonen in Rot-Weiß-Rot“ und um 20.15 Uhr die Premiere von „André Hellers Hauskonzerte“.

04:55
Salzburger Hausberge: Vom Untersberg nach Maria Plain

Im Ausnahmejahr 2020 präsentiert ORF III ein zweitägiges Feiertagsprogramm: Am Sonntag, 25. Oktober, Natur, mit der Neuproduktion „Dachstein – Berg der Berge im Salzkammergut“ mit Hubert von Goisern um 20.15 Uhr. Am Nationalfeiertag, 26. Oktober, „Ikonen in Rot-Weiß-Rot“ und um 20.15 Uhr die Premiere von „André Hellers Hauskonzerte“.

05:40
Alpine Gipfel und mächtige Pferde

Im Ausnahmejahr 2020 präsentiert ORF III ein zweitägiges Feiertagsprogramm: Am Sonntag, 25. Oktober, Natur, mit der Neuproduktion „Dachstein – Berg der Berge im Salzkammergut“ mit Hubert von Goisern um 20.15 Uhr. Am Nationalfeiertag, 26. Oktober, „Ikonen in Rot-Weiß-Rot“ und um 20.15 Uhr die Premiere von „André Hellers Hauskonzerte“.

06:05
Fernsehen wie damals
06:35
Patrick Zwerger hat anlässlich der Eröffnung der diesjährigen Viennale Festivalleiterin Eva Sangiorgi zum Gespräch eingeladen.
07:00
WETTER/INFO
08:55
Nationalfeiertag

Der fliegende Adler, die rot-weiß-rote Fahne, die Nationalhymne - Symbole für Österreich und Nationalstolz. Haben Begriffe wie Vaterland, Nationalbewußtsein und Patriotismus noch immer den Beigeschmack des dritten Reiches? Warum bezeichnete man den Nationalfeiertag auch als Tag der Fahne? Was ist eine Nation, was ein Volk, was ein Land? Militärgeneralvikar Franz Fahrner besucht den Heldenberg in Niederösterreich anlässlich des Nationalfeiertages.

09:10
Hedy Lamarr: Die österreichische Hollywood Legende

Sie wurde als schönste Frau der Welt in den Dreißigerjahren berühmt, doch ihr technisches Vermächtnis ist bis jetzt weniger bekannt. Hedy Lamarr, geborene Hedwig Eva Maria Kiesler, führte ein Leben, das ebenso turbulent wie tragisch war. Mit 19 Jahren war sie im tschechischen Film Ekstase in einer Nacktszene zu sehen und ihr Auftritt schlug Wellen, die bis zum Papst reichten. Ihr Leben sollte sich durch die Heirat mit dem 14 Jahre älteren Rüstungsmagnaten Fritz Mandl wieder beruhigen. Nachdem er ihr das Schauspielen untersagt und zu enge Grenzen gesetzt hatte, verließ Hedy den reichen Industriellen nach vier Jahren Ehe und kam nach Paris und London nach Hollywood. Neben ihrer Karriere in Hollywood unterstützte die geborene Jüdin die Alliierten auch im Kampf gegen den Nationalsozialismus. Gemeinsam mit einem Freund entwickelte sie das sogenannte Bandspreizverfahren, welches sie patentieren ließ und den Alliierten Vorteile beim Funkverkehr verschaffte. Noch heute dient dieses Verfahren als Grundlage für Bluetooth oder WLAN. Die Dokumentation aus der Reihe Heimat bist du großer Töchter folgt Lamarr als Verkörperung der Weiblichkeit im Zerrspiegel gesellschaftlicher Erwartungen und Ansprüche und erzählt von ihrem Leben, das dramatischer kaum hätte sein können: Sechs Ehemänner, unzählige Liebschaften, später viele Schönheitsoperationen und schließlich der Abstieg in die Armut und Bedeutungslosigkeit gealterter Filmstars der goldenen Zeiten Hollywoods. Und mittendrin eine der wichtigsten technischen Erfindungen der Welt.

10:05
Trude Fleischmann

Trude Fleischmann war Fotografin, Jungunternehmerin und ihr Fotoatelier schillernder Treffpunkt der Wiener High Society der 20er Jahre. Zu einer Zeit, als Frauen gerade erst seit zwei Jahren das Wahlrecht hatten, war Trude Fleischmann auf dem Weg, eine der jüngsten Unternehmerinnen in Wien zu werden. Mit nur 25 Jahren eröffnete die ehrgeizige Künstlerin ihr eigenes Fotostudio in der Nähe des Wiener Rathauses und etablierte damit einen Fixpunkt im kulturellen Leben der Hauptstadt. Ihr Stil und besonders die aufsehenerregende Aktfotoserie mit der Tänzerin Claire Bauroff machten sie zu einer Legende und in weiterer Folge zu einer der gefragtesten Portraitfotografinnen Wiens. Mit ihrem Talent lockte sie zahlreiche bekannte Persönlichkeiten vor ihre Linse und konnte Stars wie Hedy Lamarr, Albert Einstein und Stefan Zweig ablichten. Der Anschluss an das Deutsche Reich setzte ihrer Karriere in Österreich ein verfrühtes Ende und die Fotografin mit jüdischen Wurzeln flüchtete über Paris und London nach New York. Im Land der Träume wiederholte sie ihr unternehmerisches und künstlerisches Glück und konnte erneut als Fotografin Fuß fassen. 1940 eröffnete sie erneut ein Fotostudio in Manhattan und setzte ihre Karriere fort. Die ORF III Dokumentationsreihe Heimat bist du großer Töchter setzt der austroamerikanischen Fotografin ein Denkmal und zeichnet anhand von Experteninterviews und Archivmaterial das bewegte Leben von Trude Fleischmann nach.

10:50
Erich Lessing - Der Fotograf im Rückspiegel

AUT

Im Ausnahmejahr 2020 präsentiert ORF III ein zweitägiges Feiertagsprogramm: Am Sonntag, 25. Oktober, Natur, mit der Neuproduktion „Dachstein – Berg der Berge im Salzkammergut“ mit Hubert von Goisern um 20.15 Uhr. Am Nationalfeiertag, 26. Oktober, „Ikonen in Rot-Weiß-Rot“ und um 20.15 Uhr die Premiere von „André Hellers Hauskonzerte“.

11:45
Die letzten Tage einer Legende: Romy Schneider

FRA

Im Ausnahmejahr 2020 präsentiert ORF III ein zweitägiges Feiertagsprogramm: Am Sonntag, 25. Oktober, Natur, mit der Neuproduktion „Dachstein – Berg der Berge im Salzkammergut“ mit Hubert von Goisern um 20.15 Uhr. Am Nationalfeiertag, 26. Oktober, „Ikonen in Rot-Weiß-Rot“ und um 20.15 Uhr die Premiere von „André Hellers Hauskonzerte“.

12:35
ORF-Legenden: Maxi Böhm

Im Ausnahmejahr 2020 präsentiert ORF III ein zweitägiges Feiertagsprogramm: Am Sonntag, 25. Oktober, Natur, mit der Neuproduktion „Dachstein – Berg der Berge im Salzkammergut“ mit Hubert von Goisern um 20.15 Uhr. Am Nationalfeiertag, 26. Oktober, „Ikonen in Rot-Weiß-Rot“ und um 20.15 Uhr die Premiere von „André Hellers Hauskonzerte“.

13:20
ORF-Legenden - Ossy Kolmann

Im Ausnahmejahr 2020 präsentiert ORF III ein zweitägiges Feiertagsprogramm: Am Sonntag, 25. Oktober, Natur, mit der Neuproduktion „Dachstein – Berg der Berge im Salzkammergut“ mit Hubert von Goisern um 20.15 Uhr. Am Nationalfeiertag, 26. Oktober, „Ikonen in Rot-Weiß-Rot“ und um 20.15 Uhr die Premiere von „André Hellers Hauskonzerte“.

14:10
ORF Legenden - Gerhard Bronner

Im Ausnahmejahr 2020 präsentiert ORF III ein zweitägiges Feiertagsprogramm: Am Sonntag, 25. Oktober, Natur, mit der Neuproduktion „Dachstein – Berg der Berge im Salzkammergut“ mit Hubert von Goisern um 20.15 Uhr. Am Nationalfeiertag, 26. Oktober, „Ikonen in Rot-Weiß-Rot“ und um 20.15 Uhr die Premiere von „André Hellers Hauskonzerte“.

15:00
R: Günther Kaindlsdorfer... ORF Legenden - Kurt Sobotka

Über 35 eigene Theaterinszenierungen, knapp 70 Jahre auf der Bühne, Auftritte in rund 100 Josefstadt-Produktionen, mehr als 450 Fernsehfilme und mindestens 2.500 Rundfunksendungen, davon 31 Jahre lang die legendäre ORF-Radiosatire Der Guglhupf - das sind die beeindruckenden Zahlen zu Kurt Sobotkas künstlerischem Wirken, der im März 2020 seinen 90. Geburtstag gefeiert hätte. Regisseur Günter Kaindlstorfer begibt sich auf die Fährte eines Komödianten und Schauspielers, der die Musik im Blut hatte.

15:50
Die Gesichter des Karl Farkas

AUT

Im Ausnahmejahr 2020 präsentiert ORF III ein zweitägiges Feiertagsprogramm: Am Sonntag, 25. Oktober, Natur, mit der Neuproduktion „Dachstein – Berg der Berge im Salzkammergut“ mit Hubert von Goisern um 20.15 Uhr. Am Nationalfeiertag, 26. Oktober, „Ikonen in Rot-Weiß-Rot“ und um 20.15 Uhr die Premiere von „André Hellers Hauskonzerte“.

16:45
ORF Legenden - Ernst Waldbrunn

AUT

Im Ausnahmejahr 2020 präsentiert ORF III ein zweitägiges Feiertagsprogramm: Am Sonntag, 25. Oktober, Natur, mit der Neuproduktion „Dachstein – Berg der Berge im Salzkammergut“ mit Hubert von Goisern um 20.15 Uhr. Am Nationalfeiertag, 26. Oktober, „Ikonen in Rot-Weiß-Rot“ und um 20.15 Uhr die Premiere von „André Hellers Hauskonzerte“.

17:30
ORF-Legenden: Alfred Böhm

Ob auf dem Theater oder im Fernsehen, ob als Leihopa, Mustergatte oder Ober Alfred im Seniorenclub. Alfred Böhm erfreute sich jahrzehntelang ungebrochen der Liebe seines Publikums. Die Menschen zum Lachen zu bringen und sie ihre Sorgen vergessen zu lassen war das künstlerische Credo von Alfred Böhm. Otto Schenk nennt seine gute Beobachtungsgabe und sein natürliches Spiel als Geheimnis seines Erfolgs. Die von Alfred Böhm dargestellten Figuren sind Menschen wie Du und Ich. Im Zusammenspiel mit Otto Schenk oder mit seinem Namensvetter Maxi Böhm bescherte er den Österreichern Sternstunden der Komödienkunst. Der Dokumentarfilm zeichnet Lebensstationen nach und lässt unvergessliche Theater- und Fernsehmomente Revue passieren.

18:25
Der ewige Dienstmann - Hans Moser im Porträt

AUT

Er war ein begnadeter Schauspieler, Komiker und Filmstar mit zeitloser Popularität. Seine Wienerlied-Interpretationen sind legendär, ebenso sein liebenswürdiges ‚Granteln' und unnachahmliches Nuscheln. So bleibt der am 6. August 1880 in Wien geborene Johann Julier alias Hans Moser vielen in Erinnerung. Aber wie war Hans Moser wirklich? Zu seinem 55. Todestag zeigt die ‚matinee' ein Porträt des beliebten Volksschauspielers von Regisseur Wolfgang Liemberger. Er zeichnet mit Erzählungen von Mosers Nichte und prominenten Schauspielkolleginnen und -kollegen die Lebensgeschichte des Künstlers nach.

19:20
R: Andrea Morgenthaler... Die wahren Abenteuer des André Heller

AUT

André Heller - Aktionskünstler, Dichter, Schauspieler, Chansonnier, Regisseur - kurz, Multimediakünstler der ersten Stunde, bevor dieser Begriff noch in der Kunst geläufig war - feiert seinen 70. Geburtstag. Christian Seiler schrieb seine Biografie Feuerkopf, diese erscheint nun als Filmportrait über das Leben des unermüdlichen Visionärs als Gesamtkunstwerk.

20:15
André Hellers Hauskonzerte: Günther Groissböck

André Heller erweckt eine alte Tradition zum Leben: Hauskonzerte, im 18. und 19. Jahrhundert groß in Mode. In seiner Wiener Stadtwohnung bieten internationale Sängerinnen und Sänger ein einstündiges Programm für ein kleines Publikum dar.

21:25
Qualtinger

AUT

Im Ausnahmejahr 2020 präsentiert ORF III ein zweitägiges Feiertagsprogramm: Am Sonntag, 25. Oktober, Natur, mit der Neuproduktion „Dachstein – Berg der Berge im Salzkammergut“ mit Hubert von Goisern um 20.15 Uhr. Am Nationalfeiertag, 26. Oktober, „Ikonen in Rot-Weiß-Rot“ und um 20.15 Uhr die Premiere von „André Hellers Hauskonzerte“.

23:00
Der Herr Karl

AUT

Im Ausnahmejahr 2020 präsentiert ORF III ein zweitägiges Feiertagsprogramm: Am Sonntag, 25. Oktober, Natur, mit der Neuproduktion „Dachstein – Berg der Berge im Salzkammergut“ mit Hubert von Goisern um 20.15 Uhr. Am Nationalfeiertag, 26. Oktober, „Ikonen in Rot-Weiß-Rot“ und um 20.15 Uhr die Premiere von „André Hellers Hauskonzerte“.

00:00
Die Gesichter des Karl Farkas

AUT

Im Ausnahmejahr 2020 präsentiert ORF III ein zweitägiges Feiertagsprogramm: Am Sonntag, 25. Oktober, Natur, mit der Neuproduktion „Dachstein – Berg der Berge im Salzkammergut“ mit Hubert von Goisern um 20.15 Uhr. Am Nationalfeiertag, 26. Oktober, „Ikonen in Rot-Weiß-Rot“ und um 20.15 Uhr die Premiere von „André Hellers Hauskonzerte“.

00:50
ORF-Legenden: Alfred Böhm

Im Ausnahmejahr 2020 präsentiert ORF III ein zweitägiges Feiertagsprogramm: Am Sonntag, 25. Oktober, Natur, mit der Neuproduktion „Dachstein – Berg der Berge im Salzkammergut“ mit Hubert von Goisern um 20.15 Uhr. Am Nationalfeiertag, 26. Oktober, „Ikonen in Rot-Weiß-Rot“ und um 20.15 Uhr die Premiere von „André Hellers Hauskonzerte“.

01:35
Die Gesichter des Karl Farkas

AUT

Im Ausnahmejahr 2020 präsentiert ORF III ein zweitägiges Feiertagsprogramm: Am Sonntag, 25. Oktober, Natur, mit der Neuproduktion „Dachstein – Berg der Berge im Salzkammergut“ mit Hubert von Goisern um 20.15 Uhr. Am Nationalfeiertag, 26. Oktober, „Ikonen in Rot-Weiß-Rot“ und um 20.15 Uhr die Premiere von „André Hellers Hauskonzerte“.

02:30
Alpenparadies Hohe Tauern: Herbst in Osttirol

Im Ausnahmejahr 2020 präsentiert ORF III ein zweitägiges Feiertagsprogramm: Am Sonntag, 25. Oktober, Natur, mit der Neuproduktion „Dachstein – Berg der Berge im Salzkammergut“ mit Hubert von Goisern um 20.15 Uhr. Am Nationalfeiertag, 26. Oktober, „Ikonen in Rot-Weiß-Rot“ und um 20.15 Uhr die Premiere von „André Hellers Hauskonzerte“.

03:15
Tirols Bergwelt am Achensee mit Peter Habeler

Im Ausnahmejahr 2020 präsentiert ORF III ein zweitägiges Feiertagsprogramm: Am Sonntag, 25. Oktober, Natur, mit der Neuproduktion „Dachstein – Berg der Berge im Salzkammergut“ mit Hubert von Goisern um 20.15 Uhr. Am Nationalfeiertag, 26. Oktober, „Ikonen in Rot-Weiß-Rot“ und um 20.15 Uhr die Premiere von „André Hellers Hauskonzerte“.

03:55
Dachstein - Berg der Berge im Salzkammergut

ORF III zeigt zum Nationalfeiertag die neue Dokumentation Markus Raich mit atemberaubenden Bildern auf schwindelerregenden Höhen und Musik von Hubert von Goisern, der auch von seiner Beziehung zum „doppelten Berg“ erzählt.

05:10
Fernsehen wie damals