Slovenske TV

Podnaslovljene TV

Lokalne TV

EX YU TV

Angleške TV

Nemške TV

Italijanske TV

Ostale TV

ARTE
05:35
Schweiz; S1E9
DE

Wohnen wirklich alle Italiener noch bei Mama und essen den ganzen Tag Pasta? Sitzt halb Holland tatsächlich bekifft im Wohnwagen? Und schlafen die Spanier echt den halben Tag, also, nach dem Stierkampf ...? Europa ist voller Vorurteile. Aber ist manchmal etwas Wahres dran? Wer könnte das besser herauszufinden, als jemand Neutrales aus der Schweiz? Knackeboul, einer der erfolgreichsten Schweizer Rapper und ein mediales Multitalent, macht sich auf in die wilde Welt der Vorurteile und entdeckt dabei Europa völlig neu.

06:05
R: Philipp Fleischmann, Lilly Engel... Österreich; S1E7
DE

Wohnen wirklich alle Italiener noch bei Mama und essen den ganzen Tag Pasta? Sitzt halb Holland tatsächlich bekifft im Wohnwagen? Und schlafen die Spanier echt den halben Tag, also, nach dem Stierkampf ...? Europa ist voller Vorurteile. Aber ist manchmal etwas Wahres dran? Wer könnte das besser herauszufinden, als jemand Neutrales aus der Schweiz? Knackeboul, einer der erfolgreichsten Schweizer Rapper und ein mediales Multitalent, macht sich auf in die wilde Welt der Vorurteile und entdeckt dabei Europa völlig neu.

06:35
R: Laurence Thiriat... FR

Seit jeher hat Venedig fasziniert - als Seemacht, architektonisches Wunder und Inbegriff der Kunst. Im 18. Jahrhundert verlor die Stadt an Bedeutung, erlebte jedoch zugleich eine letzte kulturelle Blüte. Künstler wie Vivaldi, Vater und Sohn Tiepolo, Canaletto, Longhi, Guardi, Goldoni und Casanova fühlten sich von der Stadt angezogen. Doch die Monate währenden Feste und der morbide Prunk des Karnevals waren die Vorboten eines schmerzhaften Erwachens.

07:25
R: Raphaël Hitier... FR

Die digitalen Medien sind allgegenwärtig: Sie erleichtern den Alltag, verändern aber auch die zwischenmenschlichen Beziehungen, die Wahrnehmung von Zeit und die Sicht auf das eigene Leben. Manche Forscher behaupten sogar, der immer größere Medienkonsum führe bei kleinen Kindern zu Autismus, mache Teenager süchtig und gewalttätig. Wie schädlich sind die neuen Medien wirklich, und warum sind Kinder besonders gefährdet? Wissenschaftler und Ärzte klären auf.

08:20
R: Jens Pedersen... Strongboy; AT. Strongboy; FR. Strongboy; DK

Der zwölfjährige Lochin aus Usbekistan träumt davon, wie sein Großvater Kraftakrobat in der Truppe des Familienzirkus zu werden. Doch als der Clown in Rente geht, muss Lochin ihn erst einmal ersetzen. Die anderen Jungen nennen ihn nun Little Clown. Um seinen Vater und seinen Onkel zu überzeugen, dass sie ihn zum Kraftakrobaten des Zirkus machen, plant Lochin eine gefährliche Stuntnummer, mit der er das Publikum in Angst und Staunen versetzen will. Keiner der beiden traut dem Jungen eine so gefährliche Stuntnummer zu. Also beginnt Lochin zu trainieren, denn er will ihnen beweisen, dass sie sich irren.

08:45
R: Jean-Loic Portron, Raphaël O'Byrne... Saitenspiel; FR

Es macht einen gewaltigen Unterschied, wie man eine Saite berührt: Man kann dagegen schlagen oder darüber streichen. In dieser Folge geht es um die Entdeckung der Saiteninstrumente, die mit Hilfe von Vibrationen Klang erzeugen.

09:15
Folge 346; E57
FR

Wissen, was in der Welt los ist. Carolyn Höfchen, Magali Kreuzer, Dorothée Haffner und erstmalig Frank Rauschendorf moderieren und informieren wissbegierige Kids von 10 bis 14 kurz und prägnant über alles, was in der Welt los ist.

09:30
R: Claire Doutriaux... Kanake / Die Schimpfwörter / Zwanzigeins; FR

* Das Wort: Am 4. Oktober 2020 entscheiden die Bewohner der Inselgruppe Neukaledonien in einem Referendum über Ihre Unabhängigkeit von Frankreich. Ein idealer Anlass für Karambolage, Olaf Nieblings Beitrag zum Wort Kanake noch einmal auszustrahlen. * Die Straßenumfrage: Karambolage hat französische und deutsche Passanten gefragt, welche Schimpfwörter sie für ihre Nachbarn kennen. * Die Art und Weise: Nikola Obermann erklärt die etwas komplizierte Art der Deutschen, verkehrt herum zu zählen. * Das Rätsel: Und zum Schluss der Sendung wie immer ein Rätsel - wie auch die Lösung des Rätsels der vorangegangenen Woche.

09:40
I: Victor Beaumont, Paul Bonifas, Eddie Constantine, Daphné Dayle, Daniel Emilfork, Jean Galland; R: Raoul André... FR. IT

Paris: FBI-Agent Jeff Gordon hat sich als verdeckter Ermittler das Vertrauen des Gangsters Grégori erschlichen, fliegt aber auf. Als ein Bandenkrieg ausbricht, gerät Jeff zwischen die Fronten. Der FBI-Agent hat eine Schwäche für Bars, Whiskey, schöne Frauen - und Schlägereien. Nach mehreren abenteuerlichen Wendungen gelingt es ihm mit Unterstützung der schönen Privatdetektivin Lisa, die beiden rivalisierenden Gangs außer Gefecht zu setzen. Der Film ruft eine Zeit ins Gedächtnis, in der die Männer Hüte trugen, Whiskey wie Wasser tranken und die Frauen schon beim Aufwachen perfekt frisiert waren.

11:10
Licht; S1E3
DE

Uzma Jalaluddin lebt in Toronto, der multikulturellsten Stadt Kanadas. Uzma schreibt romantische Komödien, lustige Geschichten mit einem ernsten Unterton. Esi Edugyan lebt in Victoria an Kanadas Westküste. Hier hat die strahlende Landschaft sie in ihren Bann gezogen. Als Kind von Einwanderern aus Ghana war sie oft mit Rassismus konfrontiert und hat sich als Außenseiterin gefühlt. Eine Erfahrung, die sich in ihrer Literatur wiederfindet. Joshua Whitehead lebt in Calgary im Westen Kanadas. Er ist Oji-Nehiyaw (Cree) und seine Werke sind geprägt von den Werten der Nehiyaw und dem Licht in den Hügeln Calgarys.

11:40
R: Nicolas Thepot... Gefängnisse: Den Knast abschaffen?; FR

Sollte man weniger Menschen einsperren? Die Pandemie hat gezeigt, dass es weder unvernünftig noch gefährlich ist, die Anzahl der Gefängnisinsassen zu reduzieren und sich stattdessen im offenen Vollzug um diejenigen zu kümmern, die dafür in Frage kommen. In Europa werden immer mehr Stimmen laut, die eine Reduktion der verhängten Gefängnisstrafen beziehungsweise eine Verkürzung der Haftdauern fordern. Denn die Situation in den europäischen Gefängnissen ist besorgniserregend: Überfüllung, Kriminalität, Aufstände etc. Ist eine Gefängnisstrafe immer noch ein wirksames Mittel? Was wären die Alternativen?

12:15
R: Pascal Goblot... 1848, Frühling der Völker; S2
FR

Das Jahr 1848 reiht sich ein in eine Chronologie, die 1789 mit der Französischen Revolution, der anschließenden Ersten Republik und ihrer Verfassung beginnt. Es folgen das Konsulat, das Kaiserreich von Napoleon I. und die Restauration mit der Wiederherstellung der Bourbonenmonarchie, die 1830 zugunsten von Louis-Philippe von Orleans gestürzt wird. Doch der revolutionäre Geist der Ersten Republik lebt. Er überdauert die Jahrzehnte und wird von Generation zu Generation weitergegeben, bis es 1848 zur dritten Französischen Revolution und zur Zweiten Republik kommt.

12:40
R: Juliette Garcias... Oktober 1860, Zerstörung des Sommerpalastes in Peking; S2
FR

Oktober 1860: 3.000 britische und ebenso viele französische Soldaten plündern und zerstören den Sommerpalast Yuanming Yuan des chinesischen Kaisers Qing Xianfeng. Dieser Gewaltakt stellt den Höhepunkt des Zweiten Opiumkrieges zwischen China und den beiden Kolonialmächten Frankreich und Großbritannien dar. Für die Chinesen sind die Geschehnisse dieses Tages eine Zäsur in der Geschichte ihres Landes.

13:35
R: Lianne Steenkamp, Will Steenkamp... Aufbruch und Wiederkehr; DE

Die fünf jungen Löwen aus der Dokumentation Wüstenkönige - Die Löwen der Namib, die 2015 entstand, sind inzwischen erwachsen geworden. Die Fortsetzung der emotionalen Beobachtung der fünf Musketiere begleitet die Wüstenlöwen auf der Suche nach Weibchen. Doch das hoffnungsvolle Bild endet dramatisch: Nachdem die Löwen in der Nähe einer Siedlung einen Esel reißen, verenden vier von ihnen an Gift. Nur Tullamore überlebt und wird umgehend in ein sicheres Revier gebracht.

14:20
R: Thomas Staehler, Oliver Halmburger... DE

Auf der Arabischen Halbinsel schlägt das Herz des Islam. Denn dort liegt Mekka, die heilige Stadt der Muslime. Vor fast 100 Jahren gründete einer von den vielen Clans der Halbinsel dort ein Königreich: Saudi-Arabien. Die Herrschaft der Al-Saud beruht auf einem Pakt, der strengen, religiösen Eifer mit politischem Kalkül verband und immer noch verbindet.

15:15
DE

Der aus der Nähe von Wien stammende Rudolf Slatin machte in den 80er Jahren des 19. Jahrhunderts Karriere als Gouverneur einer riesigen Provinz im Sudan. Als sich der charismatische Muhammad Ahmad zum Mahdi ausrief, zum religiösen Anführer der Muslime, musste sich Slatin ihm ergeben. Er wurde ein Sklave an Mahdis Hof. Erst lange nach dessen Tod gelang es Slatin, unter großen Gefahren zu fliehen. Zurück in Europa wurde er weltberühmt und mit Orden überhäuft.

16:10
R: Mathilde Deschamps... FR

Victor Hugo, der mit Die Elenden und Der Glöckner von Notre Dame Weltliteratur verfasst hat, hat knapp 15 Jahre auf der britischen Kanalinsel Guernsey im Exil verbracht. Nun wurde das Haus renoviert, das der französische Schriftsteller, Dichter, Zeichner und Publizist (1802-1885) in ein Gesamtkunstwerk verwandelt hat. Hugo hat sein Haus in St. Peter Port nach eigenen, selbst gezeichneten Entwürfen gestaltet und sich dabei auch von seinen Werken inspirieren lassen. ARTE stattet dem wiedereröffneten Hauteville House einen Besuch ab.

17:05
Berlin: Exilanten zwischen Engagement und Heimweh; S1E11
DE

Wie erleben Kulturschaffende das Exil, wie kreativ gehen sie mit Heimatverlust um? In Berlin, wo derzeit die Pläne für ein Exilmuseum voranschreiten, spürt TWIST mit dem türkischen Journalisten Can Dündar und der belarussischen Sängerin Veranika Kruhlova den Untiefen des Exils nach.

17:40
FR

Als Partner des Opernfestivals von Aix-en-Provence steht ARTE dem Festival während der Corona-Pandemie zur Seite. Gemeinsam haben die Veranstalter und ARTE ein neues Festival-Format erfunden: das Festival der großen Rezitale. Es bringt an verschiedenen historischen Orten der Stadt bekannte Interpreten zu Gehör. Es ist gleichsam eine Rückkehr zu den Ursprüngen dieser Festspiele, die sich erst später zum großformatigen Event wandelten. Maestro versammelt in dieser Sendung zahlreiche herausragende Stimmen, unter anderem von Jakub Józef Orlinski, Sabine Devieilhe, Magdalena Kozena uvm.

18:25
R: Kristian Kähler, Elke Sasse... Der Touraine; E193
DE

80 Ziegen, ein paar Hühner, zwei Esel und grüne Wiesen - das ist der Hof von Sébastien Beaury und Claire Proust in der Touraine. Aus der Milch produzieren sie Sainte-Maure, die typische Ziegenkäserolle der Region mit Aschehaut. Sébastien ist passionierter Käseesser. Er legt großen Wert auf die Qualität seiner Milch: Seine Ziegen sind den ganzen Tag über draußen und fressen die Kräuter, die er eigens für sie gesät hat. Claires Leidenschaft sind Kräuter und Heilpflanzen. Diese pflanzt sie in ihrem Garten in einer Kräuterspirale an oder sammelt sie, unter anderem in den Schlossgärten entlang der Loire.

18:55
R: Claire Doutriaux... Das Baguette in den Kaffee tunken / Sabotage / Die Bise; FR

Themen: * Mir reicht's! Nikola Obermann versteht gar nicht, warum die Franzosen das Baguette in den Kaffee tunken. * Das Wort: Der Berliner Übersetzer Hinrich Schmidt-Henkel zerbricht sich den Kopf über das Geschlecht der Wörter, die auf age enden. * Die Art und Weise: Vielleicht erinnern Sie sich noch: Vor der Corona-Krise war es in Frankreich üblich, sich mit Wangenküsschen zu begrüßen. Nikola Obermann frischt Erinnerungen auf und erklärt die Regeln hierzu. * Und zum Schluss der Sendung wie immer ein Rätsel - wie auch die Lösung des Rätsels der vorangegangenen Woche.

19:10
vom 25.10.2020, 19:10 Uhr; FR

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:30
Italiens Kapern - Der Geschmack des Südens; DE. Italiens Kapern - Der Geschmack des Südens; FR

In Italiens Süden gedeiht eine der ältesten Kulturpflanzen des Mittelmeerraums: der Kapernstrauch. Verspeist werden nicht nur seine Früchte, sondern in erster Linie auch die Blütenknospen. Sie sind eine Delikatesse und erzeugen eine wahre Geschmacksexplosion. Die besten Kapern stammen traditionell von der malerischen Vulkaninsel Pantelleria, südlich von Sizilien. Die italienische Insel gehört geologisch zum afrikanischen Kontinent, bei gutem Wetter kann man bis nach Tunesien sehen. GEO Reportage war vor Ort.

21:50
R: Volker Schmidt-Sondermann, Ulrike Grunewald... DE

Wohl keine andere Persönlichkeit hat die Geschicke des englischen Königshauses der Neuzeit so geprägt wie sie. Bis heute lebt und arbeitet sie mit bedingungsloser Disziplin für ihr Land. Sie sitzt mit eisernem Willen auf dem Thron und hält nach wie vor die Fäden in der Hand. Die Dokumentation beschreibt die Höhen und Tiefen der bisher längsten britischen Regentschaft, vom 20. ins 21. Jahrhundert. Es ist ein Leben, das aufs Engste mit dem politischen Weltgeschehen verknüpft ist.

23:25
I: Thierry Loreau, Pierre Baré... FR. BE

Vor rund 25 Jahren begannen junge koreanische MusikerInnen, die westliche Klassik für sich zu erobern. Seither ist sie ein wichtiger Bestandteil der Musikausbildung in Korea. Der Film zeichnet das Porträt einiger PreisträgerInnen in Korea, wo alles begann, und in Deutschland, wo sich die meisten Musizierenden aus der sogenannten K-Classics Generation niederlassen.

00:15
R: Ralf Pleger... DE

Der amerikanische Ausnahmeorganist Cameron Carpenter spielt im Konzerthaus Berlin Musik von vielen Kontinenten. Mit dem Konzerthaus Berlin verbindet Carpenter eine besonders enge Freundschaft, denn hier war er von 2017 bis 2018 Artist in Residence. Er spielt mit seiner eigens für ihn gebauten International Touring Organ in dem coronabedingt leeren Konzertsaal.

01:20
I: Rediete Amare, Kidist Siyum, Welela Assefa, Rahel Teshome, Surafel Teka, Indris Mohamed; R: Yared Zeleke... ET. FR. DE. NO. QA

Der neunjährige äthiopische Junge Ephraim und sein Schäfchen Chuni sind unzertrennlich. Die Bindung wird noch enger, als Ephraims Mutter stirbt und der Junge bei dem Lamm Trost sucht. Als eine Dürre den Landstrich heimsucht, schickt sein Vater Ephraim und das Lamm zu Verwandten in grünere Gefilde. Doch der Junge hat Heimweh. Als Ephraims Onkel ihm befielt, Chuni zum nächsten Feiertag zu schlachten, ersinnt der Junge einen ausgeklügelten Plan, um das Lamm zu retten und nach Hause zurückzukehren.

02:45
R: Valérie Urrea, Nathalie Masduraud... FR

Im Jahr 1950 war der Roman Heiße Küste von Marguerite Duras für den Prix Goncourt nominiert, ging dann aber leer aus. Zu marxistisch, zu subversiv, zu vaterlandskritisch - für die damalige Zeit, versteht sich. Heute ist ihr Roman als eines der ersten literarischen Werke anerkannt, das die Kolonisierung offen anprangerte. Die Dokumentation bietet eine neue Lektüre des Buchs und zeigt, wie eng die Rassen- und Klassenfrage mit Idealen von Körper, Gender und Sexualität verknüpft ist.

03:40
R: Graeme Duane... ZA

Im Herzen der tropischen Regenwälder Zentralafrikas, mitten in Höhlen, lebt eine besondere Spezies: Stumpfkrokodile. Diese Tiere sind in vielerlei Hinsicht einzigartig. Sie sind deutlich kleiner als andere Krokodilarten, leben in dunklen Tunneln voller Fledermausexkremente, haben einen breiten Schädel und - ihr wohl auffälligstes Merkmal - eine leuchtend orange gefärbte Haut. Bisher wurden sie ausschließlich in diesen Höhlen in Gabun beobachtet.

04:38
R: Jean-Paul Guigue... Das vergiftete Hochzeitsgeschenk; S2E10
FR

Peleus und Thetis, die Eltern von Achilles, wollen endlich heiraten. Thetis will den halben Olymp einladen, was nicht gerade auf Zustimmung bei ihrem zukünftigen Ehemann trifft. Eris, die Göttin der Zwietracht, steht nicht auf der Liste. Doch sie kennt ihr Metier und sinnt auf Rache. Um einen waschechten Familienstreit auszulösen, gibt es nichts Besseres als eine griechische Hochzeit ?

05:00
R: Patrick Savey... FR

Vollblutmusiker, Jazzman und Papa Groove: Der kamerunische Sänger und Saxophonist Manu Dibango prägte Musikschaffende weltweit. Das spektakuläre Konzert aus dem Jahr 2014 gehört zu den besten Auftritten des legendären Jazzman, der hier in Begleitung eines Orchesters, eines Chors und mehreren Beatmakers seinen 80. Geburtstag feierte. Eine Hommage an den großen kamerunischen Saxophonisten und Sänger, der am 24. März 2020 im Alter von 86 Jahren verstarb.

06:35
R: Dominik Bretsch... Finde deine Sprache!; S9E6
DE

Ronja von Rönne bereitet sich auf eine große Rede vor und fragt sich: Wie finde ich die richtigen Worte? Wann entfalten sie die gewünschte Wirkung? Und wie kommt es, dass Sprache so sehr darüber entscheidet, wer wir sind und wie wir wahrgenommen werden?

07:05
Folge 1430; E1382
DE. Folge 1430; E1382
FR

Die Nachrichtensendung ist speziell für Acht- bis Zwölfjährige ausgelegt, und berichtet über relevante Themen aus Europa und der ganzen Welt. In jeder Sendung stellen deutsche oder französische Schüler Fragen zu einem aktuellen Thema.

07:15
R: Joanna Michna... Jillaroos: Cowgirls im australischen Outback; DE. Jillaroos: Cowgirls im australischen Outback; FR

Australiens Rinderfarmer stehen vor einem Problem: Ihnen laufen reihenweise Cowboys weg. Die Männer satteln um und arbeiten lieber im Bergbau - für besseres Geld. Statt harter Kerle treiben nun immer mehr junge Frauen die riesigen Viehherden kilometerweit durch das Outback. Sie reparieren Zäune, reiten Pferde zu und verkaufen die Herden auf Viehauktionen. Eine neue Zeit bricht im Outback an - die Zeit der Jillaroos, der Cowgirls. GEO Reportage begleitet eine Farmerfamilie und deren Töchter durch Wochen voller Arbeit und großer Entscheidungen.

08:00
R: Jeremy Hogarth... DE

Die Leidenschaft für die gepanzerten Reptilien machte Peter Praschag im Lauf der Jahre zu einem der weltweit gefragtesten Schildkröten-Experten. Heute rettet der Grazer Biologe nicht nur einzelne Exemplare, sondern ganze Arten. Er unternimmt eine Reise vom faszinierenden Grazer Turtle House nach Asien und Südamerika - zu den am meisten vom Aussterben bedrohten Süßwasserschildkröten der Erde. Die Dokumentation begleitet ihn nach Brasilien, Vietnam, China und Indien.

08:45
R: Fabrice Michelin... André Breton in Marseille/ Melodie und Metall in Trinidad und Tobago/ Siena; FR

* Victor Hugo entdeckt die Pyrenäen * Thailand: Chiang Mai, die Rose des Nordens * Trinidad und Tobago: Tödlicher Tanz.

09:35
Singvögel - Die goldenen Stimmen von Singapur; DE. Singvögel - Die goldenen Stimmen von Singapur; FR

Ein Vogel, der so viel kostet wie ein Auto, ja sogar ein Haus. In Singapur ist das keine Seltenheit. Singvogel-Liebhaber scheuen dort weder Kosten noch Mühen für die Stars der Szene: Dazu zählen Sperbertauben, Schama- und Dajaldrosseln, Bülbüls und Brillenvögel. Je schöner ein Vogel singt, desto höher ist der Preis. Zahlreiche Singvogel-Wettbewerbe demonstrieren diesen Status. Doch die Liebe zu den gefiederten Stimmathleten hat auch Schattenseiten, denn sie befeuert den illegalen Handel mit den Vögeln.GEO Reportage taucht mit Vogelzüchtern und Umweltaktivisten in den Kosmos von Singapurs Singvögeln.

10:30
R: Maja Dielhenn... Die Exzentriker der Düfte; DE. Die Exzentriker der Düfte; FR

Parfüm bezeichnet nicht nur ein Produkt, es weckt auch Assoziationen, Gefühle und Begehrlichkeiten. Das hat eine Parfümindustrie entstehen lassen, die Milliardenumsätze generiert und den globalen Markt mit immer neuen Düften überschwemmt. Doch fernab des Mainstreams gibt es auch noch jene kleine, sehr feine Szene der Parfümeure, die ohne Millionenbudgets auf Qualität und Tradition setzt und sich keinen Duft-Trends unterwirft. 360° Geo Reportage hat einige besucht.

11:25
US

Die Landenge von Panama ist eine Brücke zwischen Nord- und Südamerika. Sie bildet einen wichtigen Übergang für Millionen von Tieren, darunter Raubvögel, Lederschildkröten, Jaguare, Kojoten und unzählige Küsten- und Singvögel. Doch damit wird Panama zu einem gefährlichen Engpass. Alles, was die Wanderung der Tiere hier beeinflusst, hat einen überdimensionalen Effekt auf die Population.

12:15
Der letzte Wunsch - Glücksmomente für Sterbenskranke; S1
DE

Mathilda hatte Krebs und nur noch wenige Tage zu leben. Vor ihrem Tod wollte sie den Papst treffen. Unmöglich? Nicht für die niederländische Stichting Ambulance Wens. Die Stiftung setzt alles daran, ihren Patienten den letzten Wunsch zu erfüllen. Mathilda wurde im Mai 2016 in einem Krankenwagen nach Rom gefahren - und traf Papst Franziskus!

12:50
vom 26.10.2020, 12:50 Uhr; FR

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

13:05
R: Fabrice Michelin... Vivaldis Venedig / Vietnam / Normandie; FR

Themen: * Venedig im Vivaldi-Rhythmus * Hue, einstige Hauptstadt Vietnams * Außergewöhnlicher Gerichtsprozess in der Normandie.

13:45
I: Jakob Cedergren, Alexandra Rapaport, Jonas Malmsjö, Sandra Andreis, Anki Lidén, Lars Amble; R: Niklas Ohlson, Mattias Ohlsson... Die Toten von Sandhamn; S3E1
SE

Beim Spielen im Wald von Sandhamn machen Kinder einen makabren Fund: Ein abgetrennter Arm liegt auf einer sonnigen Lichtung. Das Opfer ist die 18-jährige Lina, die bereits mit Verdacht auf Selbstmord als vermisst gemeldet wurde. Die Kommissare Thomas Andreasson und Mia Holmgren beginnen die Ermittlungen. Das Umfeld offenbart sich als kompliziertes Geflecht von Intrigen, und Thomas wendet sich an Nora Linde, die ihn mit ihrer Ortskenntnis unterstützen kann. Zwischen den beiden keimen alte Gefühle wieder auf. Auch seine Ex-Frau macht Thomas neue Avancen.

14:30
I: Jakob Cedergren, Alexandra Rapaport, Jonas Malmsjö, Ane Dahl Torp, Sandra Andreis, Anki Lidén; R: Niklas Ohlson, Mattias Ohlsson... Die Toten von Sandhamn; S3E2
SE

Sara Hammarsten, eine Freundin von Lina, ist verschwunden. Die Ermittler Thomas Andreasson und Mia Holmgren kommen nicht voran, bis das Fahrrad des verschwundenen Mädchens am Strand auftaucht. Ist Sara dem Mörder von Sandhamn zum Opfer gefallen? Die Beweise gegen Jakob mehren sich, doch auch der Stiefvater von Lina, Göran Nilsson, wird verdächtigt. Nora, Thomas' Freundin, findet alte Zeitungsberichte über ein abgebranntes Bootshaus. Wurden darin die restlichen Körperteile der ermordeten Lina vernichtet? Kommissarin Mia sucht Stiefvater Göran auf seinem Boot auf, doch kaum ist sie an Bord, wird sie von hinten niedergeschlagen ?

15:10
I: Jakob Cedergren, Alexandra Rapaport, Jonas Malmsjö, Sandra Andreis, Anki Lidén, Lars Amble; R: Niklas Ohlson, Mattias Ohlsson... Die Toten von Sandhamn; S3E3
SE

Nachdem Kommissarin Mia Holmgren auf dem Boot von Göran Nilsson, dem Stiefvater der Ermordeten, niedergeschlagen wurde, nehmen die Ermittler den Verdächtigen vorläufig fest. Auf seinem Boot finden Kommissar Thomas Andreasson und seine Kollegin Mia Holmgren eine Haarsträhne und die Jacke von Sara, die immer noch vermisst wird. Währenddessen wird ein abgetrennter Fuß in einer Plastiktüte angeschwemmt, die mit einer Leine von Görans Booten verschnürt ist. Die Indizien häufen sich und weisen darauf hin, dass Göran etwas mit den Verbrechen in Sandhamn zu tun hat. Doch dann nehmen die Ereignisse eine erstaunliche Wendung ?

15:55
Vom Riesengebirge bis nach Dresden; DE

Sie fließt durch schroffe Täler, vorbei an Burgen, malerischen Städten und Schlössern bis zum Hamburger Hafen und schließlich in die Nordsee: die Elbe. Der Fluss hat sich seine Ursprünglichkeit in großen Teilen bewahrt - an der Elbe leben Tierarten, die in anderen Regionen Europas selten geworden sind. Von der Quelle im Riesengebirge bis Dresden, in das berühmte Elbflorenz, führt diese Folge des aufwendigen Elbe-Porträts. Die Dokumentation stellt entlegene Naturparadiese vor, entführt in überraschend vielfältige Landschaften und gibt Einblicke in das außergewöhnliche Verhalten der Tiere am großen Strom.

16:55
Toiletten - Wie wir unsere Ausscheidungen nutzen können; E250
DE

Jeder benutzt sie, doch keiner spricht darüber: Die Toilette ist ein Tabuthema - dabei sollten wir uns Gedanken um den Umgang mit unseren Ausscheidungen machen. Urin und Fäkalien sind für uns in den meisten Fällen Abfall. Doch Xenius hat sich das tagtägliche Geschäft einmal genauer angesehen und viel Potenzial entdeckt.

17:20
R: Luc Di Rosa... Papua-Neuguinea - Der tödliche Biss der Taipan-Schlange; S3E6
FR

In Papua-Neuginea fordert die giftigste Schlange der Welt, der Taipan, pro Jahr etwa tausend Todesopfer. Hier hat David Williams, Doktor für Toxikologie und weltweit anerkannter Schlangenkundler, ein mobiles medizinisches Einsatzteam ins Leben gerufen, um Menschenleben zu retten. Außerdem forscht der Schlangen-Experte an der Entwicklung eines wirksamen Gegengifts.

17:50
Herbst; S1E3
Herbst in Amerika: Die Blätter färben sich bunt, bevor das Laub zu Boden sinkt. Die Wildtiere stehen vor einer Entscheidung: hierbleiben und sich auf den Winter vorbereiten oder sich auf Wanderung begeben? Millionen Wasservögel schwingen sich in die Lüfte, um in Richtung Süden zu ziehen. Wer jedoch bleibt, legt Vorräte an: Bieber sammeln Äste und Eichhörnchen legen Verstecke für ihre Nüsse an. Obwohl die Wildtiere der USA so verschieden mit dem Herbst umgehen, ist es für sie die geschäftigste Jahreszeit.
18:30
Winter; S1E4
Der Winter in den USA ist für alle Tiere eine lebensbedrohliche Herausforderung. Sobald die Temperaturen sinken, ziehen die Buckelwale in die wärmeren Gewässer vor Kalifornien und Hawaii. Andere Tiere, die zurückbleiben, werden mit Eiseskälte und Nahrungsknappheit konfrontiert. In Wyoming durchpflügen Bisons die Schneeschicht, um sich von den Gräsern zu ernähren, die am Ufer des durch Thermalquellen gewärmten Flusses wachsen, während perfekt angepasste Grauwasseramseln dort unter Wasser jagen. Nur die zähesten Tiere überleben den Winter, der für sie die härteste Jahreszeit ist.
19:20
vom 26.10.2020, 19:20 Uhr; FR

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:40
Gefangen an Bord - Seeleute im Lockdown; S1
DE

Hunderttausende Seeleute können wegen der Corona-Pandemie ihre Schiffe nicht verlassen. Gestrichene Flüge, geschlossene Visastellen und Quarantäne-Maßnahmen erschweren weltweit die Crew-Wechsel. Der philippinische Bootsmann Eddi Sedilla und die Köchin Mechiel Quasito arbeiten seit mehr als einem Jahr auf einem Containerschiff. Die beiden wollen endlich zurück zu ihrer Familie.

20:15
I: Charles Denner, Brigitte Fossey, Nelly Borgeaud, Leslie Caron, Genevieve Fontanel, Nathalie Baye; R: François Truffaut... FR

An einem Wintertag wird der kürzlich verstorbene Ingenieur Bertrand Morane beigesetzt. Der Trauerzug besteht ausschließlich aus Frauen - denn Morane war ein gewiefter Verführer, der für ein Liebesabenteuer alle Hebel in Bewegung setzte. Unter den Frauen ist auch die Verlagslektorin Genevieve. Sie war durch Moranes Manuskript über seine zahlreichen Liebesabenteuer auf ihn aufmerksam geworden - und erzählt rückblickend vom Leben des melancholischen Liebhabers. Truffauts Film ist eine Hymne an die Frauen, mit einem überzeugenden Charles Denner in der Hauptrolle.

22:10
I: Fanny Ardant, Jean-Louis Trintignant, Philippe Laudenbach, Caroline Sihol, Philippe Morier-Genoud, Xavier Saint-Macary; R: François Truffaut... FR

In den Wäldern wird der Kinobesitzer Massoulier tot aufgefunden. Die Spuren führen zu Julien Vercel, dessen Frau ein Verhältnis mit Massoulier gehabt haben soll. Vercel taucht unter und versteckt sich vor der Polizei in seiner Immobilienagentur. Seine clevere Sekretärin Barbara stellt für ihn Nachforschungen an und stößt dabei auf eine weitreichende Intrige ...

00:00
R: Benjamin Schindler... DE

Das postfaktische Zeitalter begann 1492. Oder: Die Arche landete einst im gelobten Land, den Vereinigten Staaten von Amerika. Benjamin Schindlers poetischer Dokumentarfilm Playland USA zeigt das Land der unbegrenzten Möglichkeiten vor allem als eins der unbegrenzten Identitätsbildungen zwischen Popkultur und christlichem Glauben. Realität und Inszenierung, Traum und Wahnsinn, Sakrales und Banalität geraten dabei in einen Strudel, in den sich auch der Film selbst stürzt. Die Welt ist aus dem American Dream aufgewacht - spätestens nachdem die Wirklichkeit von der inszenierten Fiktion übertrumpft wurde.

01:25
I: Jean-Pierre Cargol, François Truffaut, Jean Dasté, Françoise Seigner, Annie Miller, Claude Miller; R: François Truffaut... FR

Der Film beruht auf einer wahren Begebenheit: Im Sommer 1798 entdeckt eine Frau einen nackten, völlig verwilderten Jungen im Wald. Der Arzt und Spezialist für Gehörlose Dr. Jean Itard liest in den Zeitungen einen Bericht darüber und interessiert sich sofort für den Jungen. Er holt ihn zu sich, übernimmt seine Betreuung und Erziehung und nennt ihn Victor. Itard versucht, unterstützt von seiner Haushälterin, den Jungen an die menschliche Gemeinschaft zu gewöhnen und ihm bestimmte Verhaltensweisen beizubringen. Nach und nach macht Victor Fortschritte.

02:50
R: Luc Di Rosa... Vercors - Im Bauch der Erde; S3E3
FR

Aufbruch zu einem außergewöhnlichen Abenteuer: eine einwöchige Höhlenexpedition auf dem Hochplateau des Vercors im äußersten Westen der französischen Alpen, einer wilden, unberührten Kalksteinfestung mit mehr als 80 Höhlen. Ein Tauchgang zur Erforschung einer unbekannten Welt in mehreren hundert Meter Tiefe.

03:20
Sand - Ein unterschätzter Rohstoff; E239
DE

Wissen in 26 Minuten - das ist Xenius, das werktägliche Magazin bei ARTE, das vertraute wie überraschende Themen aus dem Alltag und der Welt der Wissenschaft und Forschung unter die Lupe nimmt. Die deutsch-französischen Moderatorenpaare Dörthe Eickelberg und Pierre Girard, Caroline du Bled und Gunnar Mergner sowie Emilie Langlade und Adrian Pflug erleben Wissenschaft hautnah, entdecken, was die Welt bewegt, und treffen führende Köpfe aus der Forschung. Xenius ist Wissenschaft auf Augenhöhe, fundiert, bereichernd und gleichzeitig amüsant.

03:45
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 2153; E2121
FR

28 Minuten ist das Polit-Magazin bei ARTE, täglich frisch und frech aus Paris. Jede Sendung nimmt aktuelle Themen aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft oder Wissenschaft unter die Lupe. Es moderiert die französische Kulturjournalistin Élisabeth Quin.

04:35
R: Jean-Paul Guigue... Hoch auf dem gelben Wagen; S2E11
FR

Zeus ist mit Apollo unterwegs in der Mythologie. Er schimpft über die Probleme des Alltags und obendrein hat er Stress mit seiner eifersüchtigen Frau. Schon verständlich, dass er nicht unbedingt auf dem schnellsten Weg zurück zum Olymp fahren möchte ?

05:00
FR

Seine heiteren Lieder sind im französischen Sprachraum Kulturgut: Der französische Sänger, Schauspieler, Komponist und Dichter Charles Trenet (1913-2001) verzauberte mit seinen Liedern seine Fans. 1987 gab Charles Trenet beim Festival Printemps de Bourges vor 4.000 Personen ein unvergessliches Konzert im großen Zelt.

05:45
Toiletten - Wie wir unsere Ausscheidungen nutzen können; E250
DE

Jeder benutzt sie, doch keiner spricht darüber: Die Toilette ist ein Tabuthema - dabei sollten wir uns Gedanken um den Umgang mit unseren Ausscheidungen machen. Urin und Fäkalien sind für uns in den meisten Fällen Abfall. Doch Xenius hat sich das tagtägliche Geschäft einmal genauer angesehen und viel Potenzial entdeckt.

06:15
NO

Vor mehr als zehn Jahren lernten sich der junge norwegische Abenteurer Audun Amundsen und der Mentawai-Medizinmann Aman Paksa in Indonesien kennen. Mit der Zeit entsteht zwischen den beiden so unterschiedlichen Männern eine tiefe Freundschaft, die auch die rasante Modernisierung überdauert. Audun Amundsen hat den Medizinmann 14 Jahre lang begleitet und festgehalten, wie sich der Einzug der Moderne auf das traditionelle Stammesleben auswirkt.

07:10
Folge 1431; E1383
DE. Folge 1431; E1383
FR

Die Nachrichtensendung ist speziell für Acht- bis Zwölfjährige ausgelegt, und berichtet über relevante Themen aus Europa und der ganzen Welt. In jeder Sendung stellen deutsche oder französische Schüler Fragen zu einem aktuellen Thema.

07:15
Wilde Pferde im Donaudelta; DE. Wilde Pferde im Donaudelta; FR

Das Donaudelta in Rumänien gilt als eines der letzten Naturparadiese. Sein kilometerweites Geflecht aus Röhrichten, schwimmenden Inseln und Flussarmen dient vielen bedrohten Tierarten als Rückzugsgebiet, so auch der bedeutendsten Pelikankolonie Europas. In den letzten zwei Jahrzehnten ist eine weitere Spezies hinzugekommen: wilde Pferde. Als die kommunistischen Kolchosen ihre Dienste einstellten, kamen zahlreiche Arbeitspferde ins Donaudelta. Rund 2.000 leben heute in der Region. Naturschützer laufen Sturm gegen diese ungebremste Ausbreitung, denn die Herden drohen das natürliche Gleichgewicht im Delta zu zerstören.

08:00
Transsilvanien; S14E2
DE

Das sagenumwobene Transsilvanien, bekannt durch die Romanfigur des blutdürstigen Grafen Dracula, gehört mit seinen eindrucksvollen Bergen, Urwäldern und Schlössern zu den schönsten Flecken ganz Europas. Transsilvanien, inmitten der bis zu 2.000 Meter hohen Gipfel der rumänischen Karpaten, heißt wortwörtlich übersetzt hinter den Bergen. Hier in der rumänischen Bergwelt leben die Menschen traditionell in kleinen Dörfern. Die Dokumentation zeigt auch die als Draculaschloss bekannte Burg: Schauplatz alter, schauriger Sagen und Legenden.

08:45
R: Fabrice Michelin... Vivaldis Venedig / Vietnam / Normandie; FR

Themen: * Venedig im Vivaldi-Rhythmus * Hue, einstige Hauptstadt Vietnams * Außergewöhnlicher Gerichtsprozess in der Normandie.

09:35
Herbst; S1E3
IE

Der Herbst ist auch in Irland die Jahreszeit des Wandels. Die Tage werden kürzer und die Zeit knapp. Rasches Anpassungsvermögen ist die Voraussetzung fürs Überleben. Tiere, die auf Wanderschaft gehen, bereiten sich auf die Reise vor. Wer zurückbleibt, legt Vorräte für den Winter an. Die Waldlandschaft zeigt sich in voller Pracht: Unter verdorrenden Blättern wachsen fantastische Pilze, Laubbäume entfalten ihre Farbpaletten, rotfellige Eichhörnchen huschen auf Nahrungssuche für die langen Wintermonate umher. Eine Dachsfamilie nutzt die milden Herbstnächte, um sich Winterspeck anzufressen.

10:15
Winter; S1E4
IE

Während die Menschen gemütlich in ihren warmen Wohnungen sitzen, trotzt Irlands Natur dem Winter. Manche Tiere rüsten sich zur Winterruhe, andere müssen dem unwirtlichen Wetter standhalten und nach knappen Nahrungsquellen Ausschau halten. Diese Folge spürt Irlands kleinstes Säugetier auf: die Zwergspitzmaus, ein kämpferisches kleines Wesen, das nur überleben kann, indem es ständig frisst. Die Sendung begleitet einen Fischer auf seiner zwölfstündigen Ausfahrt an die unberechenbare Küste der Grafschaft Donegal im Norden des Landes und trifft einen Landwirt, der seinen Betrieb auf das kommende Jahr vorbereitet.

11:00
Frühling; S1E1
IE

Ein Jahr in Irlands Natur zeigt in eindrucksvollen Bildern die Naturgewalten Irlands. Egal welche Jahreszeit gerade ist - die Wetterwechsel auf der wildromantischen grünen Insel im Atlantik sind extrem. Die unterschiedlichsten Tiere haben sich an diese Bedingungen angepasst. Das Kamerateam hat für die vierteilige Dokumentationsreihe ein Jahr lang gefilmt und zeigt Irlands Tierwelt im Laufe von Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Der Frühling ist die Zeit des Aufbruchs: Die Natur erwacht zu neuem Leben. Das wilde Irland schüttelt sein Wintergrau ab und lockt mit üppigen Schattierungen seines berühmten Grüns.

11:45
R: Sarah Carpentier, Eric Michaud... Kanada - Der Wein der großen Seen; S1E17
FR

Vancouver an der Westküste Kanadas ist das Tor zu British Columbia, der drittgrößten Provinz des Landes, die mit faszinierenden Landschaften beeindruckt. 400 Kilometer von der Pazifikküste entfernt liegt hinter schneebedeckten Gipfeln und tiefen Schluchten das Okanagan Valley. Durch sein spezielles Ökosystem ist es prädestiniert für den Weinanbau.

12:15
Gefangen an Bord - Seeleute im Lockdown; S1
DE

Hunderttausende Seeleute können wegen der Corona-Pandemie ihre Schiffe nicht verlassen. Gestrichene Flüge, geschlossene Visastellen und Quarantäne-Maßnahmen erschweren weltweit die Crew-Wechsel. Der philippinische Bootsmann Eddi Sedilla und die Köchin Mechiel Quasito arbeiten seit mehr als einem Jahr auf einem Containerschiff. Die beiden wollen endlich zurück zu ihrer Familie.

12:50
vom 27.10.2020, 12:50 Uhr; FR

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

13:05
R: Fabrice Michelin... Renoirs Jadeküste / Sri Lanka / Malta; FR

* Die Jadeküste in Bildern von Renoir * Ayurveda: Lebenswissenschaft aus Sri Lanka * Fort St. Elmo auf Malta: Explosive Seeschlacht.

13:45
R: Ralf Kukula, Matthias Bruhn... DE

Leipzig, 1989: Liebevoll kümmert sich die zwölfjährige Fritzi um Sputnik, den kleinen Hund ihrer besten Freundin Sophie, die über die Sommerferien mit ihrer Mutter nach Ungarn gefahren ist. Doch zum Schulanfang kehrt Sophie nicht in die Klasse zurück. Wie viele andere ist sie in den Westen geflohen. Mutig macht sich Fritzi auf die Suche nach ihrer Freundin und gerät in ein Abenteuer, das die Zukunft des ganzen Landes verändert. Authentisch, detailgetreu und mit sicherem Gespür für Atmosphäre schildert der bewegende Animationsfilm die Revolution im Herbst 1989 aus dem Blickwinkel eines Kindes.

15:15
Sommer; S1E2
IE

In eindrucksvollen Bildern werden die Naturgewalten Irlands gezeigt. Zu jeder Jahreszeit sind die Wetterwechsel auf der wildromantischen grünen Insel im Atlantik sind extrem. Die unterschiedlichsten Tiere haben sich an diese Bedingungen angepasst.

16:00
R: Sibylle D'Orgeval, Grégoire Eloy... FR

In Tuschetien, einer abgelegenen Bergregion Georgiens, lebt das Hirtenvolk der Tuschen. Im Winter bleibt nur eine Handvoll von ihnen hoch oben im Gebirge und harrt dort abgeschnitten vom Rest der Welt bis zum Frühjahr aus. Die Tuschen sind tief in ihrer Heimat verwurzelt und lieben und bewahren ihre unberührte, wilde Natur. Der Fotograf Grégoire Eloy verbringt einen Winter mit ihnen, um die ganz besondere Stimmung dieser Region einzufangen und ihre Geschichte besser kennenzulernen. Mit seinen Fotografien zeichnet er ein poetisches Porträt Tuschetiens und seiner Bewahrer.

16:50
Möwen - Küstenschreck oder einfach zu intelligent?; DE

Es klingt wie aus einem Horrorfilm: Möwen greifen Touristen an, verletzen Kinder und töten Haustiere. Im englischen Cornwall leben viele Menschen in Angst vor den Silbermöwen. Wie sind die Tiere zu einer Bedrohung geworden? Xenius sucht nach den Gründen und zeigt, was Tierschützer und Behörden tun, um wieder ein entspannteres Zusammenleben mit den geschützten Tieren zu ermöglichen.

17:20
R: Luc Di Rosa... Spanien - Notfallmedizin im Canyon; S3E7
FR

Die spanische Sierra de Guara ist eine internationale Hochburg des Canyonings - einer Extremsportart, bei der sehr viele Unfälle passieren. In dem großen Kalkgebirge mit seinen einzigartigen Schluchten kommen die Bergretter Marta Garcia Luengo und Juan Perez-Nievas Garcia regelmäßig zum Einsatz. Das Paar konnte seine Leidenschaft für die Canyons mit der Notfallmedizin vereinen. Sie zeigen die unterschiedlichen an diese besonders unwegsame Umgebung angepassten Notfalltechniken.

17:50
Frühling; S1E1
Frühling in den USA: Nach langer Winterstarre erwacht die Natur zu neuem Leben. Es ist die Zeit des Balzens und des Neuanfangs. Die Weideflächen South Dakotas erstrahlen in saftigem Grün und liefern wichtige Nährstoffe für die Bisonkühe und ihre Kälber. Die regenerfrischte Wüste Arizonas ist mit einem Blütenmeer überzogen, das hungrige Kolibris anzieht. In Hawaii kehren daumengroße Klettergrundeln aus dem Meer zu ihren Geburtsorten im Süßwasser zurück. Dabei kämpfen sie sich die schlüpfrigen Steigungen empor, an denen der Fluss als Wasserfall herunterschießt.
18:35
Sommer; S1E2
Im Sommer erreicht das Treiben in der amerikanischen Wildnis seinen faszinierenden Höhepunkt. Der Sommer bringt viele lange, heiße Tage mit sich - und die Dringlichkeit zur Fortpflanzung. Doch die männlichen Rivalen müssen sich die Gunst paarungsbereiter Weibchen erst erkämpfen! In der Yellowstone-Hochebene messen mächtige Bisonbullen ihre Kräfte, und im Great-Smoky-Mountains-Nationalpark leuchten winzige Glühwürmchen um die Wette. Für den Nachwuchs ist der Sommer die Zeit des Lernens: Ein Jungadler im Mittleren Westen versucht sich beim ersten Flug, Eulenküken in den Great Plains überleben nur knapp einen Dachsangriff.
19:20
vom 27.10.2020, 19:20 Uhr; FR

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:40
Lula hofft auf eine Chance - Jobcoaching für geflüchtete Frauen in Holland; S1
DE

Christina Moreno will geflüchtete Frauen für den niederländischen Arbeitsmarkt fit machen. In Rotterdam bietet Morenos gemeinnütziges Unternehmen She matters erste Hilfestellung: fachliche Kurse, Mentoring, ein Netzwerk - und eine Jobvermittlung. Das langfristige Ziel: Die Frauen sollen einen Job finden, der ihrer Qualifikation entspricht. Bisher haben es geflüchtete Frauen auf dem Arbeitsmarkt schwer. Moreno will das ändern.

20:15
R: Mike Wiser, Michael Kirk... US

Inmitten einer historischen Pandemie, steigender Arbeitslosigkeit, Rassenunruhen und wachsender Unsicherheit sind die US-Bürger aufgerufen, sich zwischen dem amtierenden Präsidenten Donald Trump und dem ehemaligen Vizepräsidenten Joe Biden zu entscheiden. Amerika hat die Wahl wirft einen genaueren Blick auf die Akteure. Wer sind die beiden Kandidaten? Was hat sie geprägt? Und warum wollen sie diesen kräftezehrenden Job?

22:15
R: Jan Tenhaven... Großes Jahr, große Träume; S1E1
DE

Bereits Anfang 2020 zeichnet sich ab, dass dieses Wahljahr in den USA politisch turbulent wird. Die amerikanische Gesellschaft ist tief gespalten. Die Dokumentationsreihe zeigt, dass die Amerikaner jenseits der großen Politik ihre ganz persönlichen Träume haben. In Chicago kämpft eine junge Frau gegen Waffengewalt, während eine Studentin in Colorado für eine Lockerung der Waffengesetze streitet und davon träumt, eines Tages Präsidentin ihres Landes zu werden.

23:10
R: Jan Tenhaven, Jens Strohschnieder... Die Ruhe vor dem Sturm; S1E2
DE

Bereits Anfang 2020 zeichnet sich ab, dass dieses Wahljahr in den USA politisch turbulent wird. Die amerikanische Gesellschaft ist tief gespalten. Die Dokumentationsreihe zeigt, dass die Amerikaner jenseits der großen Politik ihre ganz persönlichen Träume haben. Kurz bevor die Coronakrise das Land erreicht, sind die USA bereits tief gespalten - sogar unter den evangelikalen Christen, die traditionell für die Republikaner gestimmt haben. Zwei Prediger erklären, wie sie das Problem sehen, und eine Anwältin beschreibt die Situation der Einwanderer.

00:00
R: Jan Tenhaven... Am Rand des Bürgerkriegs; S1E3
DE

Die Coronapandemie trifft die USA im Frühjahr mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten - und New York mit voller Härte. Das öffentliche Leben kommt zum Erliegen, und damit rücken auch die Träume des indischen Einwanderers Shubham Arora in weite Ferne.

00:55
Kaffee: Eine lange Reise; E249
FR

Das Thema lautet dieses Mal: Kaffee: Eine lange Reise.

01:10
I: Jean-Paul Belmondo, Catherine Deneuve, Nelly Borgeaud, Martine Ferriere, Marcel Berbert, Yves Drouhet; R: François Truffaut... FR. IT

Der reiche Plantagenbesitzer Louis Mahe hat im Tropenparadies der Insel Rúnion alles, was das Herz begehrt - nur keine Frau. Über eine Heiratsanzeige lernt er die attraktive Französin Julie Rouselle kennen, in die er sich Hals über Kopf verliebt. Bald merkt er jedoch, dass Julie eine eiskalte Betrügerin ist. Selbst als sie ihm kurz nach der Hochzeit sein Vermögen raubt, kann Louis nicht von ihr lassen. Er setzt alle Hebel in Bewegung, um sie wiederzufinden, und scheut vor nichts zurück.

03:10
R: Julie Peyrard... FR

Die Sendung geht unter anderem der Frage nach, wie der Louvre in Abu Dhabi entstand.

03:35
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 2154; E2122
FR

Das Kulturmagazin nimmt ein aktuelles Thema aus Politik oder Wirtschaft unter die Lupe.

05:00
R: Tristan Carné... FR

Der Komponist, Produzent, Musiker und Interpret Chilly Gonzales hat nach einem Aufruf an Musikschaffende aus aller Welt sieben junge Talente ausgewählt und gemeinsam mit ihnen den Workshop The Gonzervatory ins Leben gerufen.