Slovenske TV

Podnaslovljene TV

Lokalne TV

EX YU TV

Angleške TV

Nemške TV

Italijanske TV

Ostale TV

ORF 2
06:35
Text Aktuell
07:15
Wetter-Panorama
09:00
ZIB
09:06
AUT

Sie waren Aussteiger aus der spätantiken Gesellschaft - und zogen eine unangepasstes Existenz, zurückgezogen in der Wüste Ägyptens, dem umtriebigen bürgerlichen Leben vor: die Wüstenväter. Doch was lange verschwiegen wurde: Auch Frauen, Wüstenmütter, hielten es - betend und meditierend - mit sich selbst in der Einsamkeit aus. Sie lebten in Einsiedeleien oder Klöstern und wurden zu gefragten Ratgeberinnen für Suchende in spirituellen und praktischen Lebensfragen. Die Doku ist eine Spurensuche nach der Weisheit dieser Wüstenmütter und zeigt ihre späten Nachkommen, die koptischen Nonnen und Mönche im heutigen Ägypten.

09:30
R: Veronika Hofer-Stein... 'Mit den Augen des Herzens schauen

AUT

Mit der Gemeinde feiert Pfarrer Richard Geier. Das Erlebnis am Berg Tabor: strahlend weiß erscheint Jesus drei seiner Jünger - sie erschrecken und 'sind vor Furcht ganz benommen' - davon berichtet am zweiten Sonntag der österlichen Fastenzeit das Evangelium. Haben die Jünger den verklärten Christus mit den Augen des Herzens gesehen? Jedenfalls sollten sie ihr Erlebnis nicht weitererzählen, bis der Menschensohn von den Toten auferstenden sei, so der Auftrag von Jesus. Auf die Erlebnisse der Jünger mit Jesus mit den Augen des Herzens schauen, und auf besondere Weise davon erzählen, das ereignet sich in St.Margarethen im Burgenland alle fünf Jahre, wenn die gesamte Pfarre im Sommer mit großem Einsatz und voller Leidenschaft, so Pfarrer Richard Geier, bei den Passionsspielen im Römersteinbruch mitwirkt - 'Emmaus - Geschichte eines L(i)ebenden' ist das Motto im Jahr 2021. Die Fastenzeit ist dann nicht nur Vorbereitung auf Ostern sondern auch Einstimmung auf 'eine ansprechende Verbindung von biblischer Historie und persönlicher Betroffenheit'.

10:15
Expedition ins Schilf - Nationalpark Neusiedler See

AUT

Der Neusiedler See ist Österreichs größter See und der westlichste Steppensee Europas. Der Nationalpark Neusiedler See-Seewinkel, der ihn beschützt, ist für Tiere und Pflanzen eine Schnittstelle ohne Gleichen: Hier begegnen die Alpen der Steppe, hier kann man den Hauch des Nordens ebenso fühlen wie die Wärme des Mittelmeeres - und das alles auf einer Höhe von nur 115 Metern über dem Meeresspiegel. Dazu kommt seine internationale Bedeutung als Rastplatz für Zugvögel: Im Frühling, wenn sie nach Norden ziehen, und im Herbst, wenn es nach Süden geht, werden der See und seine Umgebung von Hunderttausenden Vögeln besucht - Ereignisse, die Jahr für Jahr Birdwatcher aus aller Welt nach Österreich führen. Das Gebiet ist so außergewöhnlich - zu 4/5 auf österreichischem und zu 1/5 auf ungarischem Territorium -, dass es von der UNESCO 2001 zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Die Dokumentation von Manfred Christ konzentriert sich auf all die Naturwunder und auf jene Tiere, die für diese Landschaft sehr charakteristisch sind. Eine Koproduktion von ORF, BR, Nationalpark Neusiedler See und Burgenland Tourismus.

11:00
ZIB
11:05
mit Wolfgang Katzian, Präsident des Österreichischen Gewerkschaftsbundes

.

11:59
Das Parlamentsmagazin

Mail an die Redaktion.

12:29
AUT

Die Themen: *) Kirche in Turbulenzen: Missbrauch, Maria 2.0 und eine Generalsekretärin. *) Hoffen und Bangen: Iraker in Österreich vor dem Papstbesuch. *) Kontroverse um Sterbehilfe: Brisantes TV-Drama GOTT. *) Achterbahn der Emotionen: Unterwegs mit einem Schaustellerseelsorger.

13:00
ZIB
13:06
Panorama
13:30
Das Wochenmagazin für die burgenländischen Kroaten mit folgenden Themen: *) Sängerin Christiana Uikiza zeichnet *) Kulturverein hat neuen Generalsekretär Martin Kerstinger *) Vorsitzendenkonferenz der Volksgruppenbeiräte *) Archiv: 30. Todestag von Demeter Karall *) Dorfzentren versus Randzonen *) Serie: 100 Jahre Burgenland Moderation: Marijana Palatin Redaktion: Anka Schneeweis.
13:33
Impftourismus nach Serbien *** Hilfe für traumatisierte Flüchtlinge in Salzburg *** Roma-Literatur.
14:04
Seitenblicke
14:08
Mittel- und Südburgenland: Wege zur Weltklasse

AUT

Der Winzer Albert Gesellmann meint, dass ein großer Wein im Kopf und nicht im Keller entsteht. Eingeschenkt blickt in dieser Folge hinter die Kulissen und wirft ein Licht darauf, was es braucht, um einen hochklassigen Blaufränkischen zu machen und was den aktuellen Qualitätsschub ausmacht. Internationale Weinkritiker sind durch den Qualitätssprung auf den Blaufränkischen aufmerksam geworden. David Schildknecht bearbeitet Wein-Österreich für den Newsletter The Wine Advocate von Robert Parker jr., dem einflussreichsten Weinverkoster weltweit. Schildknecht erklärt die Besonderheiten des Blaufränkischen und warum er glaubt, dass dem Roten aus dem kühlen Österreich international eine ähnlich erfolgreiche Karriere beschieden sein könnte wie dem Paradeweißen des Landes, dem Grünen Veltliner.

14:34
I: Stephanie Kellner, Matthias Schloo, Markus Böker, Birgit Wiedel Weidinger, Christoph Mory, Astrid Meyer-Gossler, Nikol Voigtländer; S: Marlis Ewald; R: Dieter Kehler... DEU

Die junge Witwe Mona Sullivan lebt seit dem Unfalltod ihres Mannes zurückgezogen in einem alten Haus in Cornwall. Mona ist sich sicher: Kein anderer Mann wird ihrem Henry je das Wasser reichen können. Und dennoch gibt es zwei sympathische Herren, die sich sehr um die bildhübsche Witwe bemühen. Neben Stephan Karr, einem alten Freund von Henry, liegt ihr der Möbelrestaurator Edward Green zu Füßen. Was Mona nicht weiß: Edward ist nicht ganz unschuldig am Tod ihres Mannes. Koproduktion ZDF/ORF.

16:00
R: Klaus Wachschütz... Am Sonntag, dem 28. Feber finden in Kärnten Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen statt. Der ORF Kärnten wird in einer lokalen Wahl-Sondersendung ab 16 Uhr in ORF 2/K über die Ergebnisse berichten. Dazu gibt es Liveschaltungen zu den Reportern/innen in die Bezirkshauptstädte und ins Klagenfurter Rathaus mit Reaktionen der Kandidaten/innen. Im Studio wird Politologin Kathrin Stainer-Hämmerle die Ergebnisse analysieren. Durch die Sendung führen Chefredakteur Bernhard Bieche und Christof Glantschnig.
16:02
Harry Prünster auf Besuch im Stubaital

AUT

Danach geht es weiter ins Schigebiet Schlick 2000, wo Harry Prünster Christian Ilmer begegnet. Von dem Schischulleiter und Schilehrer erfährt er, wie sich der Schisport im Laufe der Jahre verändert und entwickelt hat. Nachdem die beiden Herren gemeinsam über die Pisten gewedelt sind, zieht es den Moderator auf die Brandstattalm. Dort bereitet Hüttenwirtin Karin Fröhlich gerade einen Kaiserschmarrn zu und erzählt von den Herausforderungen, die ihr täglich als Pächterin einer Hütte in 1810 m Seehöhe gestellt werden.

16:27
Von Gartenzwergen bis Sterbebilder - Die fabelhafte Welt der Sammler

Können sie sich vorstellen, dass eine Frau sagenhafte 4.500 Gartenzwerge besitzt? Nein? Und diese kleinen und großen bunten Wichteln, die nicht nur - wie es eigentlich ihr Name besagt - im Garten ihr Reich aufgeschlagen haben, sondern auch das Innere des Hauses beherrschen? Ein Blick in die Zwergen-Welt zeigt, wie viel Arbeit ihr die kleinen Gesellen seit Jahrzehnten machen, aber auch, wie viel Freude sie in das Leben der Pfaffstättnerin und ihren Partner bringen. Das Zwergen-Haus der Zwergerl-Helga ist mittlerweile zur Sehenswürdigkeit Nummer 1 in der Gemeinde geworden. Auch andere Sammler zeigen ihre Schätze, egal ob es sich um ein Haus mit unzähligen nicht lebendigen Elefanten handelt, es zigtausende Sterbe-Bilder oder Millionen von Kaffeerahm-Deckeln sind. Auch Sepp Forcher lüftet sein Geheimnis als leidenschaftlicher Sammler von Porzellan.

16:53
Was ich glaube
17:00
ZIB
17:05
R: Klaus Wachschütz... Am Sonntag, dem 28. Feber finden in Kärnten Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen statt. Der ORF Kärnten wird in einer lokalen Wahl-Sondersendung ab 16 Uhr in ORF 2/K über die Ergebnisse berichten. Dazu gibt es Liveschaltungen zu den Reportern/innen in die Bezirkshauptstädte und ins Klagenfurter Rathaus mit Reaktionen der Kandidaten/innen. Im Studio wird Politologin Kathrin Stainer-Hämmerle die Ergebnisse analysieren. Durch die Sendung führen Chefredakteur Bernhard Bieche und Christof Glantschnig.
17:08
AKTUELL nach fünf
17:35
Salzburger Seenland: Sommersonnenwende

AUT

Heute besucht Maggie den Hof der Familie Rosenstatter, um eine Sommersonnenwendfeier im Kreise der Familie zu feiern. Einer fehlt aber heute: Vater Hermann ist krank, das Fest soll aber - sofern das Wetter hält, trotzdem stattfinden. Maggie verbringt den Tag mit Heidi, Hermanns Frau, die zeigt ihr zum Beispiel, wie sie aus Steinen des nahen Baches kleine Kunstwerke gestaltet. Und wir begleiten Tochter Maria in das Romantikhotel Gmachl, wo sie bei einem der besten Köche der Region ihr Handwerk lernt. BIO-HOTEL SCHIESSENTOBEL: Hermann, Heidi, Maria Rosenstatter & Hermann Rosenstatter Schießentobel 1, 5164 Seeham Tel.: 06217 5386.

18:25
Sicheres Gastgeben in unsicheren Zeiten

AUT

Vorarlberg bekennt sich seit Jahren zu einem nachhaltigen Qualitätstourismus, der sich auf die Säulen Gastfreundschaft, Regionalität und Nachhaltigkeit konzentriert. Wie sich dieses Konzept in der Krise bewährt, zeigt die Dokumentation Sicheres Gastgeben in unsicheren Zeiten. Der Film dokumentiert, wie sich der Tourismus in Vorarlberg nach dem ersten coronabedingten Lockdown im vergangenen Frühjahr entwickelt und verändert hat. Viele Gastgeber sind in der Krise besonders innovativ geworden und haben Strategien entwickelt, wie sie ihre Rolle als Gastgeber und Arbeitgeber sinnvoll und kreativ weiterführen können.

18:57
Bundesland heute Service
19:00
Bundesland heute
19:14
Lotto 6 aus 45 mit Joker
19:30
Zeit im Bild
19:51
Wetter
19:56
Sport Aktuell
20:03
*Ein Mann zwischen den Kulturen / *Eine Prinzessin für Italien

.

20:15
I: Anna Pieri Zuercher, Carol Schuler, Aaron Arens, Peter Jecklin, Igor Kovac, Elisa Plüss, Urs Jucker, Sibylle Brunner, Csémy Balazs, Levente Molnar, Isabelle Stoffel, Lorenz Langenegger; R: Viviane Andereggen... Schoggiläbe

Am Zürichberg wird der Firmenchef Hans-Konrad Chevalier brutal ermordet. Nun drängt die Mutter des Toten zurück an die Unternehmensspitze und gleichzeitig lässt die Tochter das konfliktträchtige Testament ihres Vaters verschwinden. Den Kommissarinnen wird klar: Bei Chocolat Chevalier tobt ein Machtkampf. War der ermordete Patron dessen erstes Opfer? Es gibt Hinweise, dass die Haushälterin Esmerlada Zeugin des Verbrechens wurde, doch die ist untergetaucht. Tessa Ott verfolgt einen Plan, um sie zu einer Aussage zu bewegen, während Kommissarin Isabelle Grandjean einen verdächtigen Mann verfolgt, der ebenfalls am Tatort war. Der Mordfall führt die Ermittlerinnen in vilefacher Hinsicht an ihre Grenzen und als sich Isabelle Grandjean Auge in Auge mit dem Hauptverdächtigen sieht und dringen die Hilfe ihrer Kollegin bräuchte, versagt diese.

21:50
ZIB 2 am Sonntag
22:14
Politik und Justiz – Es gilt die Unschuldsvermutung

.

23:07
EST

DOKUMENTARFILM IN ÖSTERREICH dok.at, die Interessensgemeinschaft Österreichischer Dokumentarfilm, ist der einzige professionelle Filmverband in Österreich, der sich gezielt für den Dokumentarfilm einsetzt. Die Gruppe umfasst sowohl Regisseure und Regisseurinnen als auch Produktionsfirmen und versteht sich als film- und medienspezifische Lobby der Dokumentarfilmschaffenden in Österreich.

23:59
I: Anna Pieri Zuercher, Carol Schuler, Aaron Arens, Peter Jecklin, Igor Kovac, Elisa Plüss, Urs Jucker, Sibylle Brunner, Csémy Balazs, Levente Molnar, Isabelle Stoffel, Lorenz Langenegger; R: Viviane Andereggen... Schoggiläbe

Am Zürichberg wird der Firmenchef Hans-Konrad Chevalier brutal ermordet. Nun drängt die Mutter des Toten zurück an die Unternehmensspitze und gleichzeitig lässt die Tochter das konfliktträchtige Testament ihres Vaters verschwinden. Den Kommissarinnen wird klar: Bei Chocolat Chevalier tobt ein Machtkampf. War der ermordete Patron dessen erstes Opfer? Es gibt Hinweise, dass die Haushälterin Esmerlada Zeugin des Verbrechens wurde, doch die ist untergetaucht. Tessa Ott verfolgt einen Plan, um sie zu einer Aussage zu bewegen, während Kommissarin Isabelle Grandjean einen verdächtigen Mann verfolgt, der ebenfalls am Tatort war. Der Mordfall führt die Ermittlerinnen in vilefacher Hinsicht an ihre Grenzen und als sich Isabelle Grandjean Auge in Auge mit dem Hauptverdächtigen sieht und dringen die Hilfe ihrer Kollegin bräuchte, versagt diese.

01:27
I: Ottfried Fischer, Ruth Drexel, Gerd Anthoff, Katerina Jacob, Veronica Ferres, Toni Berger, Hans Peter Hallwachs, Mark Kuhn; S: Hartmut Grund; R: Walter Bannert... DEU

Mit der Explosion einer Autobombe kommt ein Steuerskandal des Tölzer Unternehmers Rambold ins Rollen. Die Bombe traf allerdings die Kollegin des Finanzbeamten Hecht, der Rambolds Akte bearbeitet. Als Hecht entführt wird, wittert Kommissar Berghammer korrupte Machenschaften im Finanzamt.

03:00
Impftourismus nach Serbien *** Hilfe für traumatisierte Flüchtlinge in Salzburg *** Roma-Literatur.
03:30
Das Wochenmagazin für die Kärntner Slowenen plant unter anderem folgende Themen: * Vor 100 Jahren wurde in St. Kanzian / Škocjan einer der vielfältigsten Kämpferinnen für Minderheiten - und Frauenrechte in Kärnten / Koroška geboren. Mit Milena Gröblacher wurden entscheidende Weichen für den Bestand und die Entwicklung der Kärntner SlowenInnen gestellt. * Die Biathletin Dunja Zdouc (DSG Sele Zell) hatte bei der Abreise aus dem slowenischen Pokljuka eine Silber-Medaille mit im Gepäck. Es war ihre bisher erfolgreichste WM-Teilnahme. * SK Zadruga Aich/Dob ist österreichischer Cupsieger. Mit dem Sieg im Finale gegen Amstetten holten sich die Bleiburger jenen Titel, auf den sie fast 40 Jahre warten mussten. * Klagenfurt/ Celovec hat 15 Partnerstädte. Seit 1965 zählen auch Gorica/ Gorizia und Nova Gorica dazu. Im Beitrag aus der Serie Servus-Srecno-Ciao machen wir einen kleinen historischen Rückblick auf die Entstehung dieser gelebten grenzübergreifenden Freundschaft. Für beide Partnerstädte wird 2025 ein besonderes Jahr. Sie werden gemeinsam zur Europäischen Kulturhauptstadt. *13. februarja leta 1921 se je v Škocjanu rodila vsestranska aktivistka Milena Gröblacher, ki se je vso življenje borila za obstoj in razvoj slovenskega jezika na Koroškem. Prav tako se je zavzela za pravice žensk in bila vrsto let predsednica Zveze slovenskih žena. Ob 100-letnici Milene Gröblacher se je ekipa Slovenskega sporeda ORF podala po njenih sledeh in pred kamero povabila sopotnice, ki so jo ohranile v lepem spominu. * V nedeljo se je na Pokljuki v Sloveniji koncalo letošnje svetovno prvenstvo v biatlonu. Dunja Zdouc iz športnega društva DSG Sele je potovala domov s srebrno kolajno v prtljagi in lepimi spomini. Zanjo je bilo to doslej najuspešnejše svetovno prvenstvo. * SK Zadruga Aich/Dob je prvic avstrijski pokalni prvak. Z zmago v finalu proti Amstettnu so osvojili lovoriko, na katero so cakali skoraj 40 let. * Koroška prestolnica ima 15 pobratenih mest. Celovec in Nova Gorica sta pobrateni od leta 1965 naprej. V oddaji s postankom pri sosedih bomo pogledali na razvoj pobratenja in se zazrli v leto 2025. Ob tem, da bo posebno zaradi 60.obletnice partnerstva, bo Nova Gorica v sodelovanju z Gorico Evropska prestolnica kulture. Kandidaturo sta mesti poimenovali Go! Borderless! Gremo! Brezmejno. Moderation: Alexander Tolmaier Regie: Marica Kušej Gesamtleitung: Marijan Velik.
04:00
Das Wochenmagazin für die burgenländischen Kroaten mit folgenden Themen: *) Sängerin Christiana Uikiza zeichnet *) Kulturverein hat neuen Generalsekretär Martin Kerstinger *) Vorsitzendenkonferenz der Volksgruppenbeiräte *) Archiv: 30. Todestag von Demeter Karall *) Dorfzentren versus Randzonen *) Serie: 100 Jahre Burgenland Moderation: Marijana Palatin Redaktion: Anka Schneeweis.
04:30
*Ein Mann zwischen den Kulturen / *Eine Prinzessin für Italien

.

04:34
Mittel- und Südburgenland: Wege zur Weltklasse

AUT

Der Winzer Albert Gesellmann meint, dass ein großer Wein im Kopf und nicht im Keller entsteht. Eingeschenkt blickt in dieser Folge hinter die Kulissen und wirft ein Licht darauf, was es braucht, um einen hochklassigen Blaufränkischen zu machen und was den aktuellen Qualitätsschub ausmacht. Internationale Weinkritiker sind durch den Qualitätssprung auf den Blaufränkischen aufmerksam geworden. David Schildknecht bearbeitet Wein-Österreich für den Newsletter The Wine Advocate von Robert Parker jr., dem einflussreichsten Weinverkoster weltweit. Schildknecht erklärt die Besonderheiten des Blaufränkischen und warum er glaubt, dass dem Roten aus dem kühlen Österreich international eine ähnlich erfolgreiche Karriere beschieden sein könnte wie dem Paradeweißen des Landes, dem Grünen Veltliner.

04:59
Harry Prünster auf Besuch im Stubaital

AUT

Danach geht es weiter ins Schigebiet Schlick 2000, wo Harry Prünster Christian Ilmer begegnet. Von dem Schischulleiter und Schilehrer erfährt er, wie sich der Schisport im Laufe der Jahre verändert und entwickelt hat. Nachdem die beiden Herren gemeinsam über die Pisten gewedelt sind, zieht es den Moderator auf die Brandstattalm. Dort bereitet Hüttenwirtin Karin Fröhlich gerade einen Kaiserschmarrn zu und erzählt von den Herausforderungen, die ihr täglich als Pächterin einer Hütte in 1810 m Seehöhe gestellt werden.

05:23
Salzburger Seenland: Sommersonnenwende

AUT

Heute besucht Maggie den Hof der Familie Rosenstatter, um eine Sommersonnenwendfeier im Kreise der Familie zu feiern. Einer fehlt aber heute: Vater Hermann ist krank, das Fest soll aber - sofern das Wetter hält, trotzdem stattfinden. Maggie verbringt den Tag mit Heidi, Hermanns Frau, die zeigt ihr zum Beispiel, wie sie aus Steinen des nahen Baches kleine Kunstwerke gestaltet. Und wir begleiten Tochter Maria in das Romantikhotel Gmachl, wo sie bei einem der besten Köche der Region ihr Handwerk lernt. BIO-HOTEL SCHIESSENTOBEL: Hermann, Heidi, Maria Rosenstatter & Hermann Rosenstatter Schießentobel 1, 5164 Seeham Tel.: 06217 5386.

06:10
Wetter-Panorama und Programmvorschau
06:30
Guten Morgen Österreich
07:00
ZIB
07:10
Guten Morgen Österreich
07:30
ZIB
07:33
Guten Morgen Österreich
08:00
ZIB
08:10
Guten Morgen Österreich
08:30
ZIB
08:33
Guten Morgen Österreich
09:00
ZIB
09:10
Unter fitmitphilipp@orf.at können Sie Ihre Fragen und Anregungen an Philipp Jelinek via E-Mail senden.
09:27
Wetter-Panorama
09:30
Unterwegs im winterlichen Wien

AUT

Die Rezepte zur Sendung.

09:55
I: Theresa Scholze, Jan Hartmann, Claudia Brosch, Andreas Hofer, Julia Horvath, Christine Sommer, Christian Fischer, Herbert Wüst; R: Jurij Neumann... Folge 237

DEU

Heinrich hat einen Herzanfall erlitten. Hanna, der der Schock noch in den Gliedern steckt, weicht ihrem Vater nicht von der Seite. Zugleich driften ihre Gedanken immer wieder zu jenem geheimnisvollen Fremden ab, der ihr auf Gomera das Herz gestohlen hat. Im Gegensatz zu Hannas Befürchtungen erscheint ein Wiedersehen nicht völlig ausgeschlossen. In Schönroda kündigt sich eine Zeitenwende an. Hochzeitspläne werden geschmiedet und es gibt Interessenten für Ludwigs Lebenswerk. Koproduktion ZDF/ORF.

10:40
Mittel- und Südburgenland - Wege zur Weltklasse

AUT

Wein hat im Burgenland eine jahrtausendealte Tradition. Das Mittelburgenland, auch Blaufränkischland genannt, mit seinen beliebten Weinbauorten wie Lutzmannsburg, Deutschkreutz, Horitschon, und Neckenmarkt, gilt als Zentrum der österreichischen Rotweinkultur. In den letzten Jahren haben es die Winzer beim Blaufränkischen zu internationaler Anerkennung gebracht. Was ist das Geheimnis hinter dem Siegeszug des Blaufränkischen? Der Winzer Albert Gesellmann meint, dass ein großer Wein im Kopf und nicht im Keller entsteht. Ein Blick hinter die Kulissen der Herstellung des Blaufränkischen.

11:05
* Auf & Zu: Wirtschaft und Bevölkerung sind verunsichert * Big Data: Europa will das Monopol von Google & Co brechen * Immer mehr Waffen: Warum der Waffenhandel in Österreich boomt.
11:35
Hohes Haus
12:05
Die Chinesische Mauer: Ein Monument der Macht (2)

AUT

Im 2. Teil spielt der Ming-Kaiser Yongle (1360 - 1424) eine zentrale Rolle. Während seiner Regentschaft wurden riesige Bauprojekte entlang der Grenze des Reichs der Mitte begonnen. Er verlegte seine Hauptstadt an den südlichen Rand der Großen Mauer, nach Peking, wo die größte Palastanlage der Welt entstand: die Verbotene Stadt. Yongle legte das politische Fundament für die Vergrößerung und Verlängerung der Chinesischen Mauer und schuf ein Monument, das bis heute nichts von seiner Anziehungskraft eingebüßt hat: eine architektonische Skulptur, die von Millionen Besuchern jedes Jahr bewundert wird. Mittels Reenactments und Experteninterviews erfahren wir die Motive jener, die für den Bau der Großen Mauer verantwortlich waren: Ihre Furcht vor Eindringlingen und begleitenden wirtschaftlichen Erwägungen waren ebenso stark wie der Wille, sich die Natur untertan zu machen. Das atemberaubende Ausmaß der Großen Mauer steht symbolisch für 2500 Jahre wechselhafte chinesische Geschichte. Und noch mehr: Die Chinesische Mauer ist ein Bauwerk, das den Lauf der Weltgeschichte verändert hat. Ein Film von Martin Betz und Liang Renhong.

12:55
Wetterschau
13:00
ZIB
13:15
AKTUELL nach eins
14:00
AUT

Die Rezepte zur Sendung.

14:25
I: Christina Arends, Arne Löber, Lorenzo Patané, Dirk Galuba, Natalie Alison, Steffen Nowak; R: Felix Bärwald... Teil 3552

DEU

Seit längerem belasten Arianes Intrigen die Beziehung von Maja und Florian. Als nun auch noch das Gerücht aufkommt, Maja sei korrupt, schwindet langsam der letzte Rest von Florians Vertrauen in seine Freundin. Eine Aussprache soll die Wogen glätten. Bei Alfons meldet sich der Beschützerinstinkt. Im Wissen, wie sehr Vanessa die Trennung von Robert zugesetzt hat, will er ihren neuen Verehrer Max besonders genau unter die Lupe nehmen. Sogar zu einem gemeinsamen Ausflug folgt er den beiden.

15:15
I: Tom Mikulla, Michael A. Grimm, Karin Thaler, Max Müller, Marisa Burger, Alexander Duda; R: Holger Gimpel... Alle haben Dreck am Stecken

DEU

Ein Streit unter Kollegen scheint Kurator Peter Merser zum Verhängnis geworden zu sein. Mit einer Axt, wie sie einst die Kelten benutzt haben, wird er erschlagen im Historischen Museum aufgefunden. Da Korbinian Hofer einen Freund in Wien besucht, wird Christian Lind bei den Ermittlungen diesmal von Tobias Hartl unterstützt. Dieser ist soeben von seiner Frau vor die Tür gesetzt worden und braucht im Zuge der aufreibenden Mördersuche vor allem eines: kompetenten Trost.

16:00
Wie die Liebe lange hält

AUT

Durch dick und dünn, in guten, wie in schlechten Zeiten - das wünschen sich viele Paare, wenn sie eine Beziehung eingehen. Doch dem Wunsch einen Partner zu finden, mit dem man auch harte Zeiten durchsteht, steht der Wunsch entgegen, solchen Phasen aus dem Weg zu gehen und lieber wieder allein sein Glück zu suchen. Wie kann es gelingen, eine dauerhafte und harmonische Beziehung zu führen? Und wie kann man vermeiden, dass der Alltagstrott die Partnerschaft nicht langweilig werden lässt.

16:57
Lokalausstieg Bundesländer
17:00
ZIB
17:05
AKTUELL nach fünf
17:30
Studio 2
18:30
Südtirol Heute
18:51
infos & tipps
18:57
Bundesland heute Service
19:00
Bundesland heute
19:30
Zeit im Bild
19:51
Wetter
19:56
Sport Aktuell
20:05
Seitenblicke
20:15
AUT

Mit Wissen und einem Quäntchen Glück haben auch diesmal wieder vier Kandidaten die Chance auf den Gewinn von 1 Million Euro! Diesmal bei Armin Assinger im Studio: Christian Obritzberger aus Gösing in Niederösterreich, Sarah Macenka aus Graz, Alexander Schweiger aus Maria Rain in Kärnten und Norbert Stütler aus Birgitz in Tirol.

21:10
- Eine Zukunft ohne Lockdown? Wege aus der Corona-Krise - „Ringo“ hilft Obdachlosen - Arabella - der Fixstern von Starmania.
22:00
ZIB 2
22:30
AUT

Moderation: Peter Schneeberger Gesamtleitung: Martin Traxl Wiederholung: ORF 2: 2.3.2021, 03.20 Uhr 3sat: 7.2.2021, 01.10 Uhr (Nacht von Samstag auf Sonntag) Sendungstitel: lebensArt. AUT

Peter Schneeberger präsentiert: Golden Globes 2021. Studiogast: Elisabeth Sereda. Coming Out der SchauspielerInnen. Ralf Königs „Vervirte Zeiten“. Norbert Gstreins „Der zweite Jakob“. 100 Jahre Joseph Beuys. Boom der Podcasts. kulturDoku: Rose Valland - Widerstandskampf im Museum.

00:00
I: Katharina Lorenz, Merab Ninidze, Julius Feldmeier, Philipp Hauss, Alexander Scheer; S: Cordula Kablitz-Post; R: Cordula Kablitz-Post... DEU

Friedrich Nietzsche hat sie verehrt, Rainer Maria Rilke hat sie geliebt, Sigmund Freud hat sie bewundert: Lou Andreas-Salomé. Ein Film über eine außergewöhnliche Frau und ein außergewöhnliches Leben. Hergestellt in Zusammenarbeit mit dem ORF Film/Fernseh-Abkommen.

01:45
AUT

Mit Wissen und einem Quäntchen Glück haben auch diesmal wieder vier Kandidaten die Chance auf den Gewinn von 1 Million Euro! Diesmal bei Armin Assinger im Studio: Christian Obritzberger aus Gösing in Niederösterreich, Sarah Macenka aus Graz, Alexander Schweiger aus Maria Rain in Kärnten und Norbert Stütler aus Birgitz in Tirol.

02:35
- Eine Zukunft ohne Lockdown? Wege aus der Corona-Krise - „Ringo“ hilft Obdachlosen - Arabella - der Fixstern von Starmania.
03:20
AUT

Moderation: Peter Schneeberger Gesamtleitung: Martin Traxl Wiederholung: ORF 2: 2.3.2021, 03.20 Uhr 3sat: 7.2.2021, 01.10 Uhr (Nacht von Samstag auf Sonntag) Sendungstitel: lebensArt. AUT

Peter Schneeberger präsentiert: Golden Globes 2021. Studiogast: Elisabeth Sereda. Coming Out der SchauspielerInnen. Ralf Königs „Vervirte Zeiten“. Norbert Gstreins „Der zweite Jakob“. 100 Jahre Joseph Beuys. Boom der Podcasts. kulturDoku: Rose Valland - Widerstandskampf im Museum.

04:50
Seitenblicke
04:55
Studio 2
05:50
Konkret
06:10
Wetter-Panorama und Programmvorschau
06:30
Guten Morgen Österreich
07:00
ZIB
07:10
Guten Morgen Österreich
07:30
ZIB
07:33
Guten Morgen Österreich
08:00
ZIB
08:10
Guten Morgen Österreich
08:30
ZIB
08:33
Guten Morgen Österreich
09:00
ZIB
09:10
Unter fitmitphilipp@orf.at können Sie Ihre Fragen und Anregungen an Philipp Jelinek via E-Mail senden.
09:27
Wetter-Panorama
09:30
AUT

Kochen mit den besten Köchinnen und Köchen Österreichs und zusätzlich in die schönsten Regionen des Landes entführt werden - das verspricht Silvia Schneider. Von Montag bis Donnerstag kocht die Moderatorin mit ihren Gästen im neuen Kochstudio. Am Freitag zieht es sie hinaus in die schönsten Regionen des Landes. Dort präsentiert sie Ausflugs- und Restauranttipps sowie kulinarische Gustostückerl. Jede Woche steht ein anderes Bundesland mit seinen Produkten und regionalen Produzenten im Mittelpunkt. Eine Köchin bzw. ein Koch aus der Region bereitet in einfachen, nachvollziehbaren Schritten in den Studiosendungen zwei Gerichte. Silvia Schneider entlockt ihren Gästen dabei zahlreiche Tipps und Tricks sowie Informationen rund um die regionalen, hochwertigen Zutaten und deren Zubereitung.

09:55
I: Theresa Scholze, Jan Hartmann, Claudia Brosch, Andreas Hofer, Julia Horvath, Christine Sommer, Christian Fischer, Walter A. Franke; R: Petra Wiemers... Folge 238

DEU

Alisa und Christian sind verliebt wie am ersten Tag. Ihrer Hochzeit freudig entgegenzublicken, fällt beiden dennoch schwer. Es belastet sie, dass ihre besten Freunde zerstritten sind und so beschließen sie, ein wenig Schicksal bei Betty und Paul zu spielen. Oskar erhält im Gefängnis Besuch von einer alten Bekannten, von der er sich viel erhofft, während Hannas Vater anscheinend sehenden Auges seine Gesundheit aufs Spiel setzt. Hinter Hannas Rücken sucht Alexandra nach einer Lösung. Koproduktion ZDF/ORF.

10:40
Bewusst gesund - Das Magazin
11:05
Bürgeranwalt
11:55
Thema
12:40
Seitenblicke
12:45
Wetterschau
13:00
ZIB
13:15
AKTUELL nach eins
14:00
AUT

Kochen mit den besten Köchinnen und Köchen Österreichs und zusätzlich in die schönsten Regionen des Landes entführt werden - das verspricht Silvia Schneider. Von Montag bis Donnerstag kocht die Moderatorin mit ihren Gästen im neuen Kochstudio. Am Freitag zieht es sie hinaus in die schönsten Regionen des Landes. Dort präsentiert sie Ausflugs- und Restauranttipps sowie kulinarische Gustostückerl. Jede Woche steht ein anderes Bundesland mit seinen Produkten und regionalen Produzenten im Mittelpunkt. Eine Köchin bzw. ein Koch aus der Region bereitet in einfachen, nachvollziehbaren Schritten in den Studiosendungen zwei Gerichte. Silvia Schneider entlockt ihren Gästen dabei zahlreiche Tipps und Tricks sowie Informationen rund um die regionalen, hochwertigen Zutaten und deren Zubereitung.

14:25
I: Christina Arends, Arne Löber, Lorenzo Patané, Erich Altenkopf, Natalie Alison, Steffen Nowak; R: Felix Bärwald... Teil 3553

DEU

Nach der Trennung von Florian ist Maja am Boden zerstört. Um etwas Abstand zu gewinnen, will sie auf Urlaub gehen und bittet Werner um einen Gehaltsvorschuss. Als Florian das mitbekommt, ist er irritiert. Wieso braucht Maja nach dem angeblichen Kassieren von Bestechungsgeld eine finanzielle Hilfe? Unterdessen hatte Alfons mit seiner Skepsis gegenüber Max offenbar Recht. Verstört nimmt Vanessa zur Kenntnis, dass ihr neuer Verehrer ihr Treffen nur absagt, um Shirin zur Berghütte zu begleiten.

15:15
I: Tom Mikulla, Michael A. Grimm, Karin Thaler, Max Müller, Marisa Burger, Alexander Duda; R: Holger Gimpel... Ein Schuss in der Nacht

DEU

Korbinian ist nach wie vor in Wien, sodass in Rosenheim nach wie vor das Gespann Christian Lind und Tobias Hartl am Ermitteln ist. Diesmal geht es um einen vermeintlichen Raubmord an dem Münzhändler Karl-Heinz Gille. Die Identifizierung des Toten im Leichenschauhaus birgt allerdings eine Überraschung. Nicht Gille, sondern der Schwede Frederik Gustavsson wurde in der Wohnung des Münzhändlers von Unbekannten erschlagen. Die Kommissare müssen mit ihren Ermittlungen nochmals von vorne beginnen.

16:00
Geld spielt keine Rolle

AUT

Dass Geld vieles ermöglicht und manches im Leben erleichtert, darüber sind sich die meisten Menschen einig. Doch während manche zutiefst davon überzeugt sind, dass es wichtigere Dinge für sie gibt, weisen andere darauf hin, dass nicht nur Macht und Ansehen, sondern auch Zufriedenheit und Glück in der Partnerschaft in gewissem Maß von den materiellen Möglichkeiten abhängig sind.

16:57
Lokalausstieg Bundesländer
17:00
ZIB
17:05
AKTUELL nach fünf
17:30
Studio 2
18:30
Südtirol Heute
18:51
Infos & tipps
18:57
Bundesland heute Service
19:00
Bundesland heute
19:30
Zeit im Bild
19:51
Wetter
19:56
Sport Aktuell
20:05
Seitenblicke
20:15
Brahmaputra - Der große Fluss vom Himalaya (1)

AUT

Tibet - Von der Quelle bis zur großen Schlucht. Dieser Fluss ist ein Mythos, ein Gigant - und vielen ist er heilig. Der Brahmaputra legt von seiner Quelle am Dach der Welt bis zur Mündung im Indischen Ozean 3.100 Kilometer zurück. Er ernährt Millionen von Menschen in China, Indien und Bangladesch und erschafft riesige Gebiete voll faszinierender Biodiversität. Brahmaputra, Sohn des Schöpfers, ist nur einer seiner vielen Namen. Im Oberlauf, im Tibetischen Hochland, heißt er Yarlung Tsangpo. Nicht der heilige Berg Tibets, der Kailash, ist sein Ursprung, sondern der Angsi-Gletscher rund 250 Kilometer südöstlich des Kailash. Ohne ihn könnten die unsichtbaren Blauschafe des Himalaya, die scheuen Wildesel, die pfeilschnellen Tibet-Antilopen oder die zotteligen Wild-Yaks nicht existieren. Sie wiederum sind Lebensgrundlage für die am höchsten lebenden Nomaden der Erde. Weit im Osten macht der Fluss eine große Schleife, dreht nach Süden ab und durchschneidet den Himalaya. Dies ist die tiefste Schlucht der Erde - bis zu 3.000 Meter in den Fels geschnitten. Die große Schlucht führt den Fluss in eine neue Dimension: in das feuchtmilde Tiefland von Bengalen, eines der regenreichsten und fruchtbarsten Gebiete Asiens. Ein Film von Klaus Feichtenberger.

21:05
Report
22:00
ZIB 2
22:25
Euromillionen
22:35
Der Islam der Frauen

DEU

Wer in Europa an Frauen im Islam denkt, hat meist als erstes die Unterdrückung der Frau im Kopf. Keine Religion ist mit so vielen Vorurteilen behaftet. Doch begründet der Islam die Benachteiligung der Frau? Und sind die westlichen Vorstellungen von Geschlechtergerechtigkeit eins zu eins auf die islamische Welt zu übertragen? Regisseurin Nadja Frenz stellt muslimische Frauen vor, die sich das Ziel gesetzt haben, einen eigenen Weg der Emanzipation zu finden. Mit ihnen untersucht sie die Rolle der Frau im Islam und erkundet die Suren des Korans.

23:30
Jahas Versprechen

CHE

Jaha Dukureh ist eine Frauenrechts-Aktivistin aus Gambia, die sich vor allem gegen weibliche Genitalverstümmelung engagiert. 1989 oder 1990 in Gambia als Tochter eines Imams geboren, wurde sie selbst im Alter von nur einer Woche beschnitten. Bei ihr wurde die Form der Pharaonischen Beschneidung praktiziert, eine dramatische Verstümmelung der Geschlechtsorgane. Mit 15 wurde sie zwangsverheiratet. Nach dem Scheitern dieser arrangierten Ehe zog sie mit 17 in die USA, nach Atlanta, und absolvierte dort ein Bachelorstudium. Nach ihrer Graduierung gründete sie die Organisation Safe Hands For Girls, eine Non-Profit-Organisation gegen weibliche Genitalverstümmelung. Eine beeindruckende Dokumentation über das Engagement einer mutigen und selbstbewussten Frau.

00:25
(Angry Indian Goddesses)

IND

.

02:00
Report
02:50
AUT

Kochen mit den besten Köchinnen und Köchen Österreichs und zusätzlich in die schönsten Regionen des Landes entführt werden - das verspricht Silvia Schneider. Von Montag bis Donnerstag kocht die Moderatorin mit ihren Gästen im neuen Kochstudio. Am Freitag zieht es sie hinaus in die schönsten Regionen des Landes. Dort präsentiert sie Ausflugs- und Restauranttipps sowie kulinarische Gustostückerl. Jede Woche steht ein anderes Bundesland mit seinen Produkten und regionalen Produzenten im Mittelpunkt. Eine Köchin bzw. ein Koch aus der Region bereitet in einfachen, nachvollziehbaren Schritten in den Studiosendungen zwei Gerichte. Silvia Schneider entlockt ihren Gästen dabei zahlreiche Tipps und Tricks sowie Informationen rund um die regionalen, hochwertigen Zutaten und deren Zubereitung.

03:15
I: Tom Mikulla, Michael A. Grimm, Karin Thaler, Max Müller, Marisa Burger, Alexander Duda; R: Holger Gimpel... Ein Schuss in der Nacht

DEU

Korbinian ist nach wie vor in Wien, sodass in Rosenheim nach wie vor das Gespann Christian Lind und Tobias Hartl am Ermitteln ist. Diesmal geht es um einen vermeintlichen Raubmord an dem Münzhändler Karl-Heinz Gille. Die Identifizierung des Toten im Leichenschauhaus birgt allerdings eine Überraschung. Nicht Gille, sondern der Schwede Frederik Gustavsson wurde in der Wohnung des Münzhändlers von Unbekannten erschlagen. Die Kommissare müssen mit ihren Ermittlungen nochmals von vorne beginnen.

04:00
Seitenblicke
04:05
Geld spielt keine Rolle

AUT

Dass Geld vieles ermöglicht und manches im Leben erleichtert, darüber sind sich die meisten Menschen einig. Doch während manche zutiefst davon überzeugt sind, dass es wichtigere Dinge für sie gibt, weisen andere darauf hin, dass nicht nur Macht und Ansehen, sondern auch Zufriedenheit und Glück in der Partnerschaft in gewissem Maß von den materiellen Möglichkeiten abhängig sind.

05:00
Studio 2