Slovenske TV

Podnaslovljene TV

Lokalne TV

EX YU TV

Angleške TV

Nemške TV

Italijanske TV

Ostale TV

ARTE
06:10
Intuition - Wie Bauchentscheidungen unser Leben beeinflussen; E257
DE

Jeden Tag treffen wir unzählige Entscheidungen, leichte und schwere, bewusste und unbewusste. Mal entscheiden wir nach gründlichem Nachdenken, mal eher aus dem Bauch heraus, also intuitiv. Wie wirkt sich das auf unser Leben aus? Machen Bauchentscheidungen zufriedener? Um das herauszufinden, sind die Xenius-Moderatoren Emilie Langlade und Adrian Pflug in Berlin unterwegs. Gemeinsam mit der Intuitionsforscherin Dr. Carina Remmers machen sie ein Experiment. In unterschiedlichen Alltagssituationen sollen sie entweder mit dem Kopf oder mit dem Bauch entscheiden. Wer ist der bessere Ratgeber?

06:40
Berlin - Südafrika; S1E3
Europäische Hauptstädte haben Namensvettern in aller Welt: Paris in Texas, Berlin am Eastern Cape in Südafrika, London auf einer pazifischen Insel, Roma in Schweden oder Wien in Wisconsin. Die Dokumentationsreihe lädt den Zuschauer auf eine Entdeckungsreise in diese Zwillingsstädte ein und liefert abenteuerliche Geschichten weitab der üblichen Touristenattraktionen. Auf den Spuren deutscher Siedler findet man in Südafrika ein Berlin, das von Kolonialismus und Identitätsfragen geprägt ist - und eine Bevölkerung, die eine Mischung aus Tradition und Moderne anstrebt und Versöhnung wünscht.
07:05
Folge 1451; E1403
DE. Folge 1451; E1403
FR

Die Nachrichtensendung ist speziell für Acht- bis Zwölfjährige ausgelegt, und berichtet über relevante Themen aus Europa und der ganzen Welt. In jeder Sendung stellen deutsche oder französische Schüler Fragen zu einem aktuellen Thema.

07:15
R: Christian Stiefenhofer... DE

Wirkstoff, Duft und intensiver Geschmack: Was in den Kräutern steckt, haben die indigenen Stämme Südamerikas entdeckt, lange bevor die spanischen Conquistadores den Kontinent in Besitz nahmen. In den abgelegenen Regionen Südamerikas ist ein Leben ohne Kräuter auch heute nicht denkbar. Sie sind für viele die einzige Medizin. Die Kenntnisse über die Heilkräfte der Natur werden seit über 2.000 Jahren von Generation zu Generation weitergegeben. Der Film folgt der Spur der Kräuter quer durch den Kontinent und entdeckt neben den Pflanzen auch die Bewohner Südamerikas.

08:00
I: Sue Turner, Jeff Turner... Winter; S1E4
CA

Der Winter ist in Kanada die längste und härteste Jahreszeit. Im Norden dauert er mehr als sechs Monate. Diese Folge zeigt die faszinierende Verwandlung der kanadischen Landschaften durch Schnee und Eis. Die Tiere müssen sich anpassen, um zu überleben. Auf Sable Island trotzen rund 400.000 Kegelrobben mit ihren kurz zuvor geborenen Jungtieren Sand- und Schneestürmen. In den borealen Nadelwäldern überwintert eine Braunbärenfamilie, und im Norden von Saskatchewan durchbrechen die nordamerikanischen Fischotter das Eis, um in den kalten Gewässern auf Nahrungsfang zu gehen; sie können dafür bis zu acht Minuten unter Wasser bleiben.

08:45
R: Fabrice Michelin... Picassos Barcelona / Auvergne / Dominikanische Republik; FR

* Barcelona: Picassos Inspirationsquelle * Vulkane: Identität der Auvergne * Dominikanische Republik: Nicht nur ein Urlaubsort.

09:30
Reh und Hirsch; DE

Reh und Hirsch - für die einen sind sie begehrte Jagdtrophäen, für die anderen lästige Waldschädlinge. Über den richtigen Umgang mit Rehen und Rotwild wird seit Jahrzehnten heftig gestritten. Während Rehe überall frei herumlaufen können, dürfen Hirsche in Deutschland nur in eigens ausgewiesenen Rotwildbezirken leben. Im Unterschied zum Rotwild passen sich Rehe gut an veränderte Landschaften an. In einigen Regionen haben Rehe eine so hohe Bestandsdichte erreicht, dass sie die natürliche Waldverjüngung verhindern. Nach Ansicht vieler Waldbesitzer und Förster ist vor allem die falsche Art der Jagd schuld.

10:15
Sein Name ist Hase; DE

Der Feldhase zählt zu den bekanntesten Wildtieren in Deutschland. Leider gibt es kaum noch Nachwuchs, in vielen Regionen Europas geht der Bestand des Feldhasen stark zurück. Vor allem macht ihm die Lebensraumzerstörung durch intensive Landwirtschaft zu schaffen. Die Intensivierung der Landwirtschaft mit riesigen Monokulturen und zahllosen Maisfeldern vernichtet vielerorts noch intakte Natur - genau das ist der Hasenkiller Nummer eins. Wissenschaftlerinnen der Universität Potsdam und des Leibniz-Instituts für Zoo- und Wildtierforschung in Berlin wollen wissen, wo die Hasenbestände zurückgehen.

11:00
R: Uwe Müller... DE

Wenn die Dunkelheit einbricht und die Menschen schlafen, erwachen nachtaktive Tiere wie Füchse, Marder und Uhus erst und trauen sich aus ihren Verstecken. Nur Spuren verraten ihr nächtliches Treiben, im Schutz der Dunkelheit suchen sie Partner, Reviere oder Nahrung. Der Tierfilmer Uwe Müller zeigt dank modernster Nachtfilm-Technik die mit perfekten Sinnen ausgestatteten Tiere und bringt für den Zuschauer Licht ins Dunkel der geheimnisvollen Welt der Nachtschwärmer.

11:45
R: Emmanuel Descombes, Jean-Michel Vennemani... Dänemark - Seeland; FR

Die Insel Seeland ist nicht nur die größte und bevölkerungsreichste Insel Dänemarks, sondern gleichzeitig die größte Insel in der Ostsee. Seit dem 10. Jahrhundert ist sie Kronland des dänischen Königshauses und beherbergt Schlösser, Jagdanwesen und Barockgärten, die sich in die wilden Insellandschaften einfügen. Ihre Pracht hat das Goldene Zeitalter der dänischen Malerei im 19. Jahrhundert maßgeblich beeinflusst, die von einem ganz speziellen Licht geprägt ist. Schloss Kronborg in Helsingor liegt auf einer Landzunge am nordöstlichen Rand von Seeland direkt gegenüber der schwedischen Küste.

12:15
Frauenmorde in der Türkei - Aufstand gegen die Gewalt; S1
DE

Gewalt gegen Frauen hat in der Türkei dramatische Ausmaße erreicht. Statistisch wird dort jeden Tag mindestens eine Frau von ihrem Ehemann oder Partner umgebracht. Diese Femizide treiben immer mehr Menschen zum Protest auf die Straße. Denn ausgerechnet jetzt will die Regierung ein europäisches Abkommen abschaffen, dass Frauen vor Gewalt schützen soll.

12:50
vom 24.11.2020, 12:50 Uhr; FR

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

13:05
R: Fabrice Michelin... Das andere Berlin von Fritz Lang / Japan / Rennes; FR

Themen: * Metropolis: Das andere Berlin von Fritz Lang * Der Berg Koya: Heilige Stätte des japanischen Buddhismus * Der Gefangene von Rennes.

13:45
I: Michael Caine, Oscar Homolka, Eva Renzi, Paul Hubschmid, Guy Doleman, Rachel Gurney; R: Guy Hamilton... US. GB

Sergeant Harry Palmer, ein reaktivierter britischer Agent, kommt Mitte der 1960er-Jahre ins geteilte Berlin. Sein Auftrag: Er soll die Flucht des absprungwilligen sowjetischen Geheimdienstobersten Stok aus Ostberlin organisieren. Er steht als Spion im Dienst der Regierung, weil er sonst für eine lange Zeit ins Gefängnis müsste. Unterstützen soll ihn bei seiner Mission sein alter Kumpan Johnny Vulkan, der ebenfalls für den britischen Geheimdienst arbeitet.

15:30
R: Luc Di Rosa... Spanien - Notfallmedizin im Canyon; S3E7
FR

Die spanische Sierra de Guara ist eine internationale Hochburg des Canyonings - einer Extremsportart, bei der sehr viele Unfälle passieren. In dem großen Kalkgebirge mit seinen einzigartigen Schluchten kommen die Bergretter Marta Garcia Luengo und Juan Perez-Nievas Garcia regelmäßig zum Einsatz. Das Paar konnte seine Leidenschaft für die Canyons mit der Notfallmedizin vereinen. Sie zeigen die unterschiedlichen an diese besonders unwegsame Umgebung angepassten Notfalltechniken.

16:00
CA

Der Zweiteiler erzählt die Geschichte von drei Pionierinnen der Primatenforschung - Jane Goodall, Dian Fossey und Birute Galdikas -, die vor über einem halben Jahrhundert das Verhalten der großen Menschenaffen erforschten. Heute setzen in Ruanda, Uganda und Borneo drei junge Frauen ihre Arbeit fort: Julia Badescu, Nadia Mionieza und Ruth Linsky.Menschenaffen teilen circa 96 Prozent ihrer DNA mit dem Menschen, doch noch vor einem halben Jahrhundert war kaum etwas über sie bekannt.Bis drei starke Frauen namens Jane Goodall, Dian Fossey und Birute Galdikas mit Unterstützung des kenianischen Paläoanthropologen Louis Leakey die ...

16:50
Esskastanie - Gut für Wald und Küche; E258
DE

In den kargen Bergregionen der französischen Cevennen sicherte sie als Brotbaum der Armen das Überleben der Bauern. Heute soll die Esskastanie dabei helfen, unsere Wälder zu retten. Für Xenius entdecken die Moderatoren Dörthe Eickelberg und Pierre Girard das Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen. Förster Siegfried Weiter nimmt sie mit in seinen Esskastanienwald. Als Forsthelfer untersuchen sie die Gesundheit der Bäume und erfahren, wie sich die Esskastanie im Pfälzerwald bewährt. Außerdem: Weil sie großes Potenzial für den Wald der Zukunft hat, ist die Esskastanie sehr gefragt. Das Problem: Es gibt zu wenige Jungbäume.

17:20
R: François Guillaume... Die schwimmenden Gärten von Amiens; FR

Der Landschaftsarchitekt Jean-Philippe Teyssier führt durch die schönsten Gärten der Welt. Die Dokumentationsreihe lädt dazu ein, die Kunst des Gartenbaus zu entdecken - und die Menschen kennenzulernen, die diese Gärten pflegen, erforschen und gestalten. Schwimmende Gärten werden die Hortillonnages in der nordfranzösischen Stadt Amiens genannt, die als kleine Inseln die Somme durchziehen und seit dem Mittelalter zum Anbau von Obst und Gemüse für die Stadtbewohner dienen. Viele der Nutzgärten wurden jedoch im Laufe der Zeit in Ziergärten oder zu Wochenendquartieren umgewandelt. Für den Schutz und die Pflege des besonderen ...

17:50
I: Franz Hafner... Kampf ums Überleben; DE

6.000 Kilometer östlich von Moskau liegt das Ochotskische Meer - ein russisches Binnenmeer, viermal so groß wie Deutschland. Es ist ein rauer Ort, an dem Extreme das Naturgeschehen prägen. In sich abwechselnden Zyklen sprießt das Leben hier im Überfluss oder stößt an seine äußersten Grenzen. Und doch gilt es als eines der artenreichsten Ökosysteme der Welt. In der ersten Folge der zweiteiligen Dokumentation herrscht klirrende Kälte auf der Halbinsel Kamtschatka. Die dort beheimateten Lebewesen wie Braunbären, Winkelzahnmolche und Rentiere haben jeweils ihren eigenen Weg gefunden, um mit diesen extremen Bedingungen umzugehen.

18:30
I: Franz Hafner... Jahre im Überfluss; DE

6.000 Kilometer östlich von Moskau liegt das Ochotskische Meer - ein russisches Binnenmeer, viermal so groß wie Deutschland. Es ist ein rauer Ort, an dem Extreme das Naturgeschehen prägen. In sich abwechselnden Zyklen sprießt das Leben hier im Überfluss oder stößt an seine äußersten Grenzen. Und doch gilt es als eines der artenreichsten Ökosysteme der Welt. Der zweite Teil der Dokumentation Russlands wildes Meer erzählt von üppigen Zeiten am Ochotskischen Meer. Im Süden der Insel Hokkaido vollführen Mandschurenkraniche ihren Paarungstanz, Füchse leben von den Kadavern des Sikahirsches, und das Meer ist voll von Lachsen, ...

19:20
vom 24.11.2020, 19:20 Uhr; FR

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:40
Winzer ohne Weingut - Landwirtschaft zum Mitmachen; S1
DE

Jan Philipp Bleeke, ein Winzer an der Mosel, hat kein Weingut und kein Vermögen. Mit seinem Projekt, das WeinliebhaberInnen zu Mit-WinzerInnen macht, trotzt er den Regeln der Markwirtschaft.

20:15
R: Jean-louis Perez, Guillaume Pitron... FR

Solarpanels, Windkraftanlagen und Elektrofahrzeuge -Umwelttechnologien sollen helfen, die Energiewende zu beschleunigen. Doch in Greentech stecken Metalle wie Kupfer und seltenere mineralische Rohstoffe wie Graphit, Kobalt oder Lithium. Förderländer in Lateinamerika und Asien zahlen für die grüne Wende in Europa bereits jetzt einen hohen Preis - denn der Abbau von Lithium hat dramatische Folgen für Mensch und Umwelt. Die investigative Reportage nimmt die ZuschauerInnnen mit auf eine Reise zur dunklen Seite der Energiewende. Die wurde allzu lange verschwiegen, denn es geht um handfeste Interessen von Politik und Wirtschaft. ...

21:45
R: Susanne Erler... DE

Die junge Generation lehnt sich auf gegen einen Lebensstil, der die Welt zu zerstören droht. Die Corona-Krise hat zusätzlich die Defizite einer globalisierten Wirtschaft gezeigt. Fraglich ist in diesem Zusammenhang, ob diese Krise eine Chance auf Veränderung zum Besseren birgt. Die Dokumentation zeichnet ein Stimmungsbild der jungen Generation und geht auf Suche nach Ideen und Konzepten für die Welt von morgen.

23:15
R: Henri Poulain... Ist Umweltschutz etwas für Reiche?; FR

Die Kurzfilmreihe Es wird Zeit! setzt die Ergebnisse der gleichnamigen Online-Umfrage filmisch um und zeigt sowohl die per Animation veranschaulichten Zahlen als auch Archivmaterial und Interviews mit Befragten. Mit 400.000 Teilnehmern handelt es sich um die größte soziologische Studie, die jemals zu Umweltfragen realisiert wurde.

23:25
5G-Technologie: Ein neuer kalter Krieg?; E253
FR

Es geht um die 5G-Technologie und darum, ob dies ein neuer kalter Krieg bedeutet.

23:40
Mali: Kann man der Armee vertrauen?; FR

Die neueste Mobilfunkgeneration stellt eine technologische Revolution dar. 5G wird nicht nur unseren Datenverkehr weiter beschleunigen, sondern vor allem das Zeitalter der allumfassenden Vernetzung einläuten: Haushaltsgeräte, Krankenhäuser, Smart Cities oder autonomes Fahren. Zwischen China und den Vereinigten Staaten ist ein erbitterter Kampf um die Marktführerschaft entbrannt. Die neue Rivalität der beiden Großmächte lässt erahnen, dass die Welt 2.0 gespalten sein wird. In der Auseinandersetzung, die jedes Land zur Standortbestimmung zwingt, ist Europa zwischen die Fronten geraten.

00:35
I: Cristian Pirjol, Aron Lehmann; R: Aron Lehmann... DE

Es sind schwarze Tage für den Schweinebauer Huber. Sein Hof ist pleite. Kleine Landwirtschaftsbetriebe sind den Agrarfabriken gegenüber nicht länger konkurrenzfähig. Und als schließlich vom Himmel ein Meteorit fällt und Hubers Hof in Schutt und Asche legt, hat Huber nichts mehr - außer einer letzten Sau. Zusammen mit diesem Schwein verlässt Huber die Ruine, welche einmal sein Hof war, und beginnt ein Leben als Heimatloser, als Vagabund und Indianer.

01:55
Von Freunden und Feinden - die verrücktesten Beziehungen in der Natur; DE

Zu Wasser, zu Lande und in der Luft: Viele Tier- und Pflanzenarten sichern ihre Existenz einfacher und erfolgreicher, wenn sie mit anderen Arten kooperieren. Im Lichte dieser Erkenntnis erscheint die Evolution nicht mehr nur als egoistischer Kampf ums Überleben, sondern auch als Ergebnis eines friedlichen Miteinanders. Ob in der Wüste, im Regenwald oder im Korallenriff: Von Freunden und Feinden - Die verrücktesten Beziehungen in der Natur zeigt erstaunliche Beispiele für Teamwork in Flora und Fauna.

02:40
R: Graeme Duane... ZA

Im Herzen der tropischen Regenwälder Zentralafrikas, mitten in Höhlen, lebt eine besondere Spezies: Stumpfkrokodile. Diese Tiere sind in vielerlei Hinsicht einzigartig. Sie sind deutlich kleiner als andere Krokodilarten, leben in dunklen Tunneln voller Fledermausexkremente, haben einen breiten Schädel und - ihr wohl auffälligstes Merkmal - eine leuchtend orange gefärbte Haut. Bisher wurden sie ausschließlich in diesen Höhlen in Gabun beobachtet.

03:30
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 2178; E2146
FR

28 Minuten ist das Polit-Magazin bei ARTE, täglich frisch und frech aus Paris. Jede Sendung nimmt aktuelle Themen aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft oder Wissenschaft unter die Lupe. Es moderiert die französische Kulturjournalistin Élisabeth Quin.

05:00
FR

Der griechisch-russische Dirigent Teodor Currentzis lädt in die Pariser Sainte-Chapelle zur (Wieder-)Entdeckung eines jahrtausendealten liturgischen Repertoires. Der A-cappella-Dialog zwischen zwei von Currentzis gegründeten Chören, dem musicAeterna byzantina und dem Kammerchor musicAeterna, führt zurück zu den Ursprüngen der westlichen Musiktradition.

06:10
Esskastanie - Gut für Wald und Küche; E258
DE

In den kargen Bergregionen der französischen Cevennen sicherte sie als Brotbaum der Armen das Überleben der Bauern. Heute soll die Esskastanie dabei helfen, unsere Wälder zu retten. Für Xenius entdecken die Moderatoren Dörthe Eickelberg und Pierre Girard das Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen. Förster Siegfried Weiter nimmt sie mit in seinen Esskastanienwald. Als Forsthelfer untersuchen sie die Gesundheit der Bäume und erfahren, wie sich die Esskastanie im Pfälzerwald bewährt. Außerdem: Weil sie großes Potenzial für den Wald der Zukunft hat, ist die Esskastanie sehr gefragt. Das Problem: Es gibt zu wenige Jungbäume.

06:40
London - Weihnachtsinsel; S1E2
Europäische Hauptstädte haben Namensvettern in aller Welt: Paris in Texas, Berlin am Eastern Cape in Südafrika, London auf einer pazifischen Insel, Roma in Schweden oder Wien in Wisconsin. Die Dokumentationsreihe lädt den Zuschauer auf eine Entdeckungsreise in diese Zwillingsstädte ein und liefert abenteuerliche Geschichten weitab der üblichen Touristenattraktionen. London ist die Hauptsiedlung von Kiritimati, der größten Koralleninsel der Welt. Die sogenannte Weihnachtsinsel mitten im Pazifik ist vom Klimawandel und atomaren Altlasten bedroht - doch sie ist auch die Heimat einer lösungsorientierten Bevölkerung, die sich nicht ...
07:10
Folge 1452; E1404
DE. Folge 1452; E1404
FR

Die Nachrichtensendung ist speziell für Acht- bis Zwölfjährige ausgelegt, und berichtet über relevante Themen aus Europa und der ganzen Welt. In jeder Sendung stellen deutsche oder französische Schüler Fragen zu einem aktuellen Thema.

07:15
Tunesien, die Kunst der Berbertattoos; DE. Tunesien, die Kunst der Berbertattoos; FR

Eine uralte Tradition ist in die so schönen wie faltigen Gesichter der Großmütter gezeichnet; die letzte Generation von Frauen in Tunesien, die Berbertätowierungen auf Gesicht und Körper trägt. Denn seit Mitte des 20. Jahrhunderts ist diese Tradition unter zunehmendem Einfluss der islamischen Gesellschaft verpönt. Die junge Tätowiererin Manel Mahdouani will den alten Motiven nun zu neuem Leben verhelfen. GEO Reportage ist mit ihr unterwegs.

08:00
I: Sue Turner, Jeff Turner... Frühling; S1E1
CA

Nach den langen, dunklen Wintertagen erwacht die Natur allerorts zu neuem Leben. Im Norden Québecs sind die Karibu-Weibchen zu einer 600 Kilometer langen Wanderung aufgebrochen. Ein Rennen gegen die Zeit beginnt, denn die Tiere müssen ihr Ziel erreichen, bevor ihre Jungen zur Welt kommen. Der Frühling wird auch durch die Rückkehr der Zugvögel eingeläutet: Die Sternelfe, einer der kleinsten Vögel Kanadas, kehrt aus Mexiko zurück, um in heimischen Gefilden ihr eierbechergroßes Nest zu bauen. An den Ostküsten lernen derweil junge Schwarzbären auf Bäume zu klettern und Seeotter spielen im Tang.

08:45
R: Fabrice Michelin... Das andere Berlin von Fritz Lang / Japan / Rennes; FR

Themen: * Metropolis: Das andere Berlin von Fritz Lang * Der Berg Koya: Heilige Stätte des japanischen Buddhismus * Der Gefangene von Rennes.

09:30
R: Patrick Cabouat... FR

Die Ermordung des Zaren Nikolaus II. und seiner Familie im Juli 1918 bedeutete das Ende der Zarenherrschaft in Russland und einen Triumph für die bolschewistische Revolution. Pierre Gilliard, Sohn eines Schweizer Weinbauern, war bis zuletzt Hauslehrer der Romanows und erlebte die geschichtsträchtigen Tage hautnah mit. Tagebucheinträge und Fotografien des Schweizers dokumentieren das Leben am russischen Hof zwischen 1905 und 1918. Anhand dieser wertvollen Relikte schildert Der Untergang der Romanows - Testat des Tutors Pierre Gilliard, wie sich der ideologische Konflikt in der russischen Gesellschaft Tag für Tag zuspitzte und ...

11:00
Das Balkan-Gebirge; S1E1
DE

Stara Planina, Pirin, Rila und Rhodopen - Bulgariens Bergwelten sind nur wenigen Nicht-Bulgaren ein Begriff. Die abgeschiedene Gegend ist die Heimat von Karakatschan-Hunden und Braunbären. In den einsamen Dörfern lässt sich seltenes Kunsthandwerk und kulinarische Traditionen - wie der Grünschimmelkäse - entdecken. Die zweiteilige Dokumentation unternimmt eine Entdeckungsreise in eine unbekannte Region mitten in Europa, deren landschaftliche Vielfalt von atemberaubender Schönheit ist. Der erste Teil begleitet den Kletterer Todor auf die roten Sandsteinfelsen von Belogradtschik und den Biologen Wladimir Todorow in den Zentralbalkan.

11:45
R: Emmanuel Descombes... Spanien - Lanzarote; FR

Eine von Vulkanen geformte Mondlandschaft: Auf den Kanarischen Inseln, einer der 17 autonomen Gemeinschaften Spaniens, liegt die Insel Lanzarote. Sie war Schauplatz einiger der schwersten Vulkanausbrüche der Erdgeschichte, deshalb trägt sie auch den Beinamen die Verbrannte. Auf Lanzarote gibt es insgesamt 140 Vulkane. Doch die Insulaner haben es geschafft, die Landschaft aus Lava und Asche zu ihrem Vorteil zu nutzen.

12:15
Winzer ohne Weingut - Landwirtschaft zum Mitmachen; S1
DE

Jan Philipp Bleeke, ein Winzer an der Mosel, hat kein Weingut und kein Vermögen. Mit seinem Projekt, das WeinliebhaberInnen zu Mit-WinzerInnen macht, trotzt er den Regeln der Markwirtschaft.

12:50
vom 25.11.2020, 12:50 Uhr; FR

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

13:00
R: Fabrice Michelin... Simenons Côte d'Azur / Quebec / Die Drakensberge; FR

Themen u.a.: * Simenon: Kommissar Maigret und die Côte d'Azur * Schussfahrt in Québec * Ein furchtloser Engländer in den Drakensbergen.

13:45
I: Eddie Constantine, Silvia Solar, José Nieto, Elisa Montes, Henri Cogan, Jacinto San Emeterio; R: Jose Luis Monter... FR. ES

Eddie Ross versucht sich als Schriftsteller über Wasser zu halten. Eines Tages bekommt er einen Anruf von einem mysteriösen Herrn Martinez, der ihm eine Stelle als Sekretär anbietet. Eddie nimmt dieses Angebot an und führt ab sofort die Aufträge aus, die ihm Martinez überträgt. Alle Missionen haben nur ein Ziel: den Überfall auf die Banco Nacional de Reserva. Ein Eddie-Constantine-Film zum Entdecken und Wiederentdecken!

15:30
R: Luc Di Rosa... Indien - Das Hospitalschiff auf dem Brahmaputra; S3E10
FR

Ein Großteil der ursprünglichen Region des indischen Bundesstaates Assam wird vom gewaltigen Brahmaputra durchflossen. Da dieser Strom ständig seinen Lauf verändert, nehmen auch die 2.500 Inseln, die Chapori, immer wieder neue Gestalt an. Viele dieser Inseln liegen sehr abgeschieden, und besonders zu Beginn des Monsunregens ist die Strömung so stark, dass ihre Bewohner oft mehrere Wochen lang festsitzen. Die Krankenhäuser in den Städten sind dann selbst in Notfällen nicht erreichbar. Bernard Fontanille begleitet den mobilen medizinischen Dienst von Dr. Hazarika Debangan bei seinen Krankenbesuchen.

16:00
Um die herrlichen Naturlandschaften in Mosambik zu schützen, braucht man Mut, Kompetenz und Leidenschaft. Im Gorongosa-Nationalpark trainiert ein Team aus Männern und Frauen hart, um sich einen Traum zu erfüllen: Sie wollen Wildhüter werden.
16:55
Rewilding - Von Chancen und Schwierigkeiten; E259
DE

Wissen in 26 Minuten - das ist Xenius, das werktägliche Magazin bei ARTE, das vertraute wie überraschende Themen aus dem Alltag und der Welt der Wissenschaft und Forschung unter die Lupe nimmt. Die deutsch-französischen Moderatorenpaare Dörthe Eickelberg und Pierre Girard, Caroline du Bled und Gunnar Mergner sowie Emilie Langlade und Adrian Pflug erleben Wissenschaft hautnah, entdecken, was die Welt bewegt, und treffen führende Köpfe aus der Forschung. Xenius ist Wissenschaft auf Augenhöhe, fundiert, bereichernd und gleichzeitig amüsant.

17:20
R: François Guillaume, Jean-Michel Vennemani... Marqueyssac; FR

Der Landschaftsarchitekt Jean-Philippe Teyssier führt durch die schönsten Gärten der Welt. Die Dokumentationsreihe lädt dazu ein, die Kunst des Gartenbaus zu entdecken - und die Menschen kennenzulernen, die diese Gärten pflegen, erforschen und gestalten. Hoch über dem Tal der Dordogne thronen die hängenden Gärten von Marqueyssac. Die Anlage befindet sich 130 Meter oberhalb der Dordogne auf einem Felssporn. Im 19. Jahrhundert erbte Julien de Cerval den Besitz und legte dort die ersten Ziergärten mit einem von Hand geschnittenen Labyrinth aus 150.000 Buchsbäumen an. Der Chefgärtner von Versailles, Alain Baraton, hat eine ...

17:50
Schloss Heidelberg - Romantik über dem Neckar; DE

Europas Burgen und Schlösser sind weltberühmt. Weniger bekannt ist die Tierwelt, die außerhalb und innerhalb ihrer Mauern lebt. Die Dokumentationsreihe zeigt die Schönheit der Natur rund um einige der bekanntesten Bauwerke. Das Heidelberger Schloss am Neckar, eine Ikone der Romantik, ist mehr als eine schöne Ruine. Heidelberg war eine der Wiegen der Naturwissenschaft in Europa. Die erste Universität Deutschlands wurde dort gegründet, und ihren Forschungsgegenstand fand sie in der Natur der Region: an den Ufern des Neckars und im nahen Odenwald.

18:35
Neuschwanstein; DE

Europas Burgen und Schlösser sind weltberühmt. Weniger bekannt ist die Tierwelt, die außerhalb und innerhalb ihrer Mauern lebt. Die Dokumentationsreihe zeigt die Schönheit der Natur rund um einige der bekanntesten Bauwerke. Die Ammergauer Alpen am Fuß der Zugspitze, Deutschlands höchstem Berg, sind ein Naturparadies, und dessen König ist der Steinadler. Die Region ist nicht nur berühmt für ihre Schluchten, wilden Flüsse und unberührte Tierwelt, sondern auch für Neuschwanstein, das Märchenschloss des bayerischen Königs Ludwig II.

19:20
vom 25.11.2020, 19:20 Uhr; FR

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:40
Ultrarechts im Stadion - Bulgariens Fußball-Ultras; S1
DE

Hakenkreuze finden sich in Bulgariens Städten in Stadionnähe auf vielen Hauswänden. Die Stadtviertel um die Fußballstadien zeugen von der politischen Einstellung der Ultra-Szene. Rechte Gedanken und Bekundungen prägen zunehmend Fußball und Gesellschaft. Offen gegen die Gesinnung rechter Hooligan-Gruppen vorzugehen, ist nicht einfach.

20:15
I: Jella Haase, Paula Beer, Jannis Niewöhner, Moritz Leu, Clemens Schick, Anneke Kim Sarnau; R: Theresa von Eltz... DE

Aus unterschiedlichen Gründen sind vier Jugendliche in der Jugendpsychiatrie gelandet. Lara hat ein Drogenproblem, Alex hat sich selbst verletzt, Timo kann seine Aggression nicht bändigen, Fedja ist starr vor Angst. Obwohl ihr Psychiater ihnen freigestellt hat, an Weihnachten nach Hause zu gehen, bleiben sie in der Klinik, da es überall besser ist als bei ihren Familien. Und selbst Fedja, der eine solche Heidenangst vor Timo hat, dass er aus dem Fenster springt, schließt sich den anderen an. Alles könnte gut sein, wenn da nicht Schwester Simone wäre, der der laxe Therapiestil gründlich missfällt.

21:45
FR

Findet uns das Glück? ist eine hautnahe Begegnung mit jungen Menschen zwischen 20 und 35, die versuchen, ihr Leben in einer Welt aufzubauen, die komplett ins Wanken geraten ist. Wie soll man in einer solchen Welt, die im Prinzip nicht mehr lebenswert ist, glücklich werden? Auf der Suche nach Antworten sprach eine junge Regisseurin mit Gleichaltrigen in Frankreich und Belgien über ihre Träume, Ängste, Überzeugungen und Zweifel. Der daraus entstandene Film zeichnet das Porträt einer Generation, die weichenstellende Lebensentscheidungen treffen muss, obwohl sie sich nicht mit der Gesellschaft, in der sie lebt, identifizieren kann.

23:00
R: Henri Poulain... Müssen wir aufhören Fleisch zu essen?; FR

Die Kurzfilmreihe Es wird Zeit! setzt die Ergebnisse der gleichnamigen Online-Umfrage filmisch um und zeigt sowohl die per Animation veranschaulichten Zahlen als auch Archivmaterial und Interviews mit Befragten. Mit 400.000 Teilnehmern handelt es sich um die größte soziologische Studie, die jemals zu Umweltfragen realisiert wurde.

23:10
R: Chloé Bruhat, Sascha Quade... DE

Junge Menschen zwischen 18 und 30 erzählen in der Dokumentation darüber, wie sie in Sachen Liebe denken. Unter anderem geht es um Valentin und Zelda, die in einer Beziehung zu dritt leben sowie um das Transgenderpaar Valeria und Leo. Außerdem geht es um Leni, die mit Remo das Ende ihrer Beziehung überwindet. Diese Menschen aus Deutschland und Frankreich haben gemeinsam, die Sehnsucht zu lieben und geliebt zu werden.

00:25
I: Isabelle Adjani, Bruce Robinson, Sylvia Marriott, Reuben Dorey, Joseph Blatchley, Carl Hathwell; R: François Truffaut... FR

1863: Eine geheimnisvolle junge Französin folgt den britischen Truppen nach Halifax, Nova Scotia, wo diese sich auf ein Eingreifen in den Sezessionskrieg vorbereiten. Obwohl sie versucht, ihre Identität zu verschleiern, verrät sie sich bald durch ihren Briefverkehr: Sie ist Adele, die jüngste Tochter des weltbekannten Schriftstellers Victor Hugo. Alleine hat sie den Ozean überquert, um bei ihrem Geliebten, Lieutenant Pinson, zu sein. Doch Adele H. muss schon bald erkennen, dass Pinson sie längst durch eine andere Geliebte ersetzt hat. Wie besessen nimmt sie alle Erniedrigungen in Kauf, um ihm nahe zu sein.

02:00
Die investigative Dokumentation forscht nach den Geldgebern, Planern und Auftraggebern der Terroranschläge, die Europa erschüttern. Die Spuren führen zum pakistanischen Geheimdienst ISI. Der ISI spielt ein perfides Doppelspiel als Terrorbekämpfer und zugleich als Terrorpate. ARTE zeigt die Sendung zum 5. Jahrestag der Terroranschläge in Paris am 13. November.
03:05
Rila, Pirin und Rhodopen im Süden; S1E2
DE

Stara Planina, Pirin, Rila und Rhodopen - Bulgariens Bergwelten sind nur wenigen Nicht-Bulgaren ein Begriff. Die abgeschiedene Gegend ist die Heimat von Karakatschan-Hunden und Braunbären. In den einsamen Dörfern lässt sich seltenes Kunsthandwerk und kulinarische Traditionen - wie der Grünschimmelkäse - entdecken. Die zweiteilige Dokumentation unternimmt eine Entdeckungsreise in eine unbekannte Region, mitten in Europa, deren landschaftliche Vielfalt von atemberaubender Schönheit ist. Der zweite Teil führt in die Gebirgszüge Rila, Pirin, Rhodopen und Strandscha im Süden Bulgariens, die im Laufe der Geschichte von Thrakern, ...

03:50
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 2179; E2147
FR

28 Minuten ist das Polit-Magazin bei ARTE, täglich frisch und frech aus Paris. Jede Sendung nimmt aktuelle Themen aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft oder Wissenschaft unter die Lupe. Es moderiert die französische Kulturjournalistin Élisabeth Quin.

04:30
R: Philippe Rolland... Gute Zeiten; FR

Sommer, 1958: General de Gaulle hat die Nase voll - die Franzosen sind undankbar, die Politiker inkompetent. Der Befreier der französischen Nation gönnt sich erst mal einen wohlverdienten Urlaub. Die Serie De Gaulle am Strand, eine werktreue Adaption der gleichnamigen Comicreihe von Jean-Yves Ferri, kratzt mit herrlich absurdem Humor am Ruhmeslack des großen Helden der französischen Geschichte. Der mal subtile, mal kindlich-naive, aber nie vulgäre Witz verbindet historische Referenzen mit burlesker Situationskomik.

05:00
DE

Nach dem großen Erfolg im Vorjahr präsentiert das PEACE x PEACE Festival die PxP-Allstars in einem Konzert beim South by Southwest (SXSW) Festival 2017 in Austin, Texas. Im Sommer 2016 fand in der Waldbühne Berlin auf Initiative des Musikers Fetsum das erste PxP-Festival statt, ein Benefiz-Festival für Kinder im Krieg und auf der Flucht. Mehr als 20 Stars unterstützten die Initiative des Musikers und setzten ein Zeichen für globale Solidarität. Beim SXSW 2017 sind neben Fetsum außerdem mit dabei: der Sänger Patrice, die Soulsängerin und Songwriterin Y'akoto und der deutsche Reggae-Musiker Dellé.

06:10
Rewilding - Von Chancen und Schwierigkeiten; DE

Wissen in 26 Minuten - das ist Xenius, das werktägliche Magazin bei ARTE, das vertraute wie überraschende Themen aus dem Alltag und der Welt der Wissenschaft und Forschung unter die Lupe nimmt. Die deutsch-französischen Moderatorenpaare Dörthe Eickelberg und Pierre Girard, Caroline du Bled und Gunnar Mergner sowie Emilie Langlade und Adrian Pflug erleben Wissenschaft hautnah, entdecken, was die Welt bewegt, und treffen führende Köpfe aus der Forschung. Xenius ist Wissenschaft auf Augenhöhe, fundiert, bereichernd und gleichzeitig amüsant.

06:40
Wien - Wisconsin; S1E5
Europäische Hauptstädte haben Namensvettern in aller Welt: Paris in Texas, Berlin am Eastern Cape in Südafrika, London auf einer pazifischen Insel, Roma in Schweden oder Wien in Wisconsin. Die Dokumentationsreihe lädt den Zuschauer auf eine Entdeckungsreise in diese Zwillingsstädte ein und liefert abenteuerliche Geschichten weitab der üblichen Touristenattraktionen. Im US-Bundesstaat Wisconsin stellt Wien eine einladende Stadtgemeinschaft inmitten von zahlreichen Farmen dar. Der Ort leistet nicht nur Pionierarbeit in der Landwirtschaft, sondern lädt zudem auch gerne und oft zu Festen ein.
07:05
Folge 1453; E1405
DE. Folge 1453; E1405
FR

Die Nachrichtensendung ist speziell für Acht- bis Zwölfjährige ausgelegt, und berichtet über relevante Themen aus Europa und der ganzen Welt. In jeder Sendung stellen deutsche oder französische Schüler Fragen zu einem aktuellen Thema.

07:15
Schlammfußball in Island; DE. Schlammfußball in Island; FR

In der isländischen Stadt Isafjör?ur wird Schlammfußball gespielt. Vor 13 Jahren wurde das Team des FC Kareoki gegründet. Inzwischen sind fast alle Spieler Familienväter, sie arbeiten unter anderem als Banker, Tischler oder in der Stadtverwaltung. Aber die Freunde haben immer noch Ehrgeiz. Erst im Vorjahr feierten sie ihren größten Triumph. Sie holten den Meistertitel im Schlammfußball. Die Reportage begleitet die Sportler beim Training.

08:00
I: Sue Turner, Jeff Turner... Sommer; S1E2
CA

Der Sommer bringt die Schönheit der kanadischen Landschaften auf ihren Höhepunkt. Die Reise beginnt auf einer Insel vor der Pazifikküste, wo gerade 4.000 kleine Seelöwenbabys geboren wurden. Unweit von der Robbenkolonie kommen Exoten zu Besuch: Blauhaie, riesige Quallen und der Mondfisch. Während den Sommermonaten lernen die Jungtiere die wichtigsten Dinge auf dem Weg zur Selbstständigkeit. Ihre Eltern lassen sie dabei noch nicht aus den Augen. In der Arktis passieren 3.000 Belugawale die Mündung eines Flusses, der in die Hudson-Bucht mündet. Die warmen, geschützten Gewässer sind ein idealer Geburtsort für ihre Jungen.

08:45
R: Fabrice Michelin... Simenons Côte d'Azur / Quebec / Die Drakensberge; FR

Themen u.a.: * Simenon: Kommissar Maigret und die Côte d'Azur * Schussfahrt in Québec * Ein furchtloser Engländer in den Drakensbergen.

09:50
R: Duki Dror... DE

Der Libanon: 18 unterschiedliche, teils verfeindete Religionsgemeinschaften leben in einem de facto handlungsunfähigen Staat, in dem jeder vierte Einwohner ein Geflüchteter ist. Einst als Schweiz des Orients betitelt, erscheint der Libanon als westliches Paradies - gefangen in der Hölle des Nahostkonflikts. Der Blick in den Libanon eröffnet ein Panorama der Weltpolitik. Dabei zeigt sich: Die Geschichte des Landes ist überraschend eng mit uns Europäern verknüpft.

11:20
Im Oktober 2019 gehen im Libanon zehntausende Menschen auf die Straße und demonstrieren gegen die Korruption. Ein Jahr später wird die Hauptstadt Beirut von einer gigantischen Explosion verwüstet. Wie konnte es passieren, dass das Land, das einst als die Schweiz des Nahen Ostens bekannt war, in eine solche Notlage gerutscht ist?Im Film Libanon: Krisenstaat am Abgrund zeichnet die franco-libanesische Regisseurin Amal Mogaizel das Bild eines gespaltenen Landes. Zeitzeugen wie der Schriftsteller Amin Maalouf und der ehemalige Außenminister Nassif geben Einblicke in die bewegte Vergangenheit des Libanon, der seit seiner Gründung ...
12:15
Ultrarechts im Stadion - Bulgariens Fußball-Ultras; S1
DE

Hakenkreuze finden sich in Bulgariens Städten in Stadionnähe auf vielen Hauswänden. Die Stadtviertel um die Fußballstadien zeugen von der politischen Einstellung der Ultra-Szene. Rechte Gedanken und Bekundungen prägen zunehmend Fußball und Gesellschaft. Offen gegen die Gesinnung rechter Hooligan-Gruppen vorzugehen, ist nicht einfach.

12:50
vom 26.11.2020, 12:50 Uhr; FR

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

13:00
R: Fabrice Michelin... Edmond Rostands Pyrenäen / Korfu / Harlem; FR

Themen: * Edmond Rostands Pyrenäen * Als Korfu britisch war * Harlem: Ein Haus voller Überraschungen.

13:45
I: Senta Berger, Rudolf Krause, Gerd Anthoff, Stephan Grossmann, Ulrich Noethen, Johannes Kirchlechner; R: Ulrich Zrenner... Verschlusssache; S1E29
DE

Weil er demonstrativ eine deutsche Flagge vor einer Bundeswehrkaserne anzündete, hat der Beamte Max Wemmer sich strafbar gemacht und wird von Prohacek und Langner verhört. Ihm drohen die Entlassung und der Verlust aller Versorgungsbezüge. Das veranlasst die beiden Ermittler, gegen den Willen ihres Chefs weitere Nachforschungen anzustellen. Sie finden heraus, dass Wemmers Sohn bei der Erprobung eines neuen Waffensystems der Bundeswehr verletzt wurde und seitdem im Koma liegt. Obwohl alles zunächst auf einen Manöverunfall hindeutet, ist Wemmer davon überzeugt, dass mehr dahintersteckt.

15:40
R: François Guillaume... Rosendal; FR

Der Landschaftsarchitekt Jean-Philippe Teyssier führt durch die schönsten Gärten der Welt. Die Dokumentationsreihe lädt dazu ein, die Kunst des Gartenbaus zu entdecken - und die Menschen kennenzulernen, die diese Gärten pflegen, erforschen und gestalten. In der schwedischen Hauptstadt Stockholm liegt auf der Insel Djurgarden der märchenhafte Garten Rosendal. Die Schwedische Gartenvereinigung ließ hier neben dem königlichen Schloss Rosendal einen öffentlich zugänglichen Park anlegen, der sich durch mehrere Gewächshäuser und Rosenbeete, eine Baumschule und einen fächerförmig angelegten Weinberg auszeichnet. Heutzutage steht der ...

16:05
I: Christoph Hauschild... DE

Grenzenlose Wildnis liegt nur einen Flügelschlag hinter den weißen Stränden der berühmten Ostseebäder. Die Inseln Usedom und Wollin schieben sich wie ein Riegel vor das Delta der Oder. Hier, zwischen Deutschland und Polen, sind viele seltene Tierarten zu Hause. Das erste Wolfsrudel in Mecklenburg-Vorpommern siedelt sich hier seit Jahren erfolgreich an. Große Herden von Wildpferden ziehen über weite Grasebenen und einst ausgerottete Wisente streifen durch die Wälder. Etwa 200 Seeadler kommen im heißen Sommer zum Jagen im Anklamer Stadtbruch zusammen. ARTE zeigt dieses einzigartige Naturschauspiel.

16:55
Neuer Liefermodelle - Fair vom Erzeuger zum Konsumenten; DE

Wissen in 26 Minuten - das ist Xenius, das werktägliche Magazin bei ARTE, das vertraute wie überraschende Themen aus dem Alltag und der Welt der Wissenschaft und Forschung unter die Lupe nimmt. Die deutsch-französischen Moderatorenpaare Dörthe Eickelberg und Pierre Girard, Caroline du Bled und Gunnar Mergner sowie Emilie Langlade und Adrian Pflug erleben Wissenschaft hautnah, entdecken, was die Welt bewegt, und treffen führende Köpfe aus der Forschung. Xenius ist Wissenschaft auf Augenhöhe, fundiert, bereichernd und gleichzeitig amüsant.

17:20
R: François Guillaume... Babylonstoren; FR

Der Landschaftsarchitekt Jean-Philippe Teyssier führt durch die schönsten Gärten der Welt. Die Dokumentationsreihe lädt dazu ein, die Kunst des Gartenbaus zu entdecken - und die Menschen kennenzulernen, die diese Gärten pflegen, erforschen und gestalten. Östlich des Kaps der guten Hoffnung, in Südafrikas Weinregion, liegt der prächtige Obst- und Gemüsegarten der Farm Babylonstoren. Er ist am historischen Garten der Niederländischen Ostindien-Kompanie inspiriert, der im 17. Jahrhundert in Kapstadts Innenstadt zur Versorgung der Seeleute angelegt wurde. Der nach Themen strukturierte Garten versorgt die farmeigenen Restaurants ...

17:50
Höhlenburg Predjama - Von Grottenolmen und Raubrittern; DE

Europas Burgen und Schlösser sind weltberühmt. Weniger bekannt ist die Tierwelt, die außerhalb und innerhalb ihrer Mauern lebt. Die Dokumentationsreihe zeigt die Schönheit der Natur rund um einige der bekanntesten Bauwerke. Das Höhlenschloss Predjama liegt in der einzigartigen Naturlandschaft des slowenischen Karstes. Mit seltsamen Phänomenen wie Kesseltälern, in denen Flüsse in scheinbar umgekehrter Richtung fließen und Seen entstehen und wieder verschwinden. Die Höhlen dieser Berge sind die größten und artenreichsten der Welt und beherbergen unter anderem den gespenstischen Grottenolm.

18:30
Carcassonne - Im Reich der Eulen; DE

Europas Burgen und Schlösser sind weltberühmt. Weniger bekannt ist die Tierwelt, die außerhalb und innerhalb ihrer Mauern lebt. Die Dokumentationsreihe zeigt die Schönheit der Natur rund um einige der bekanntesten Bauwerke. Am Fuße der französischen Pyrenäen liegt eine der ältesten und beeindruckendsten Festungen Europas: Carcassonne. Verschiedene Herrscherhäuser bauten sie inmitten einer spektakulären Natur zu einer der größten Wehranlagen Europas aus. Noch heute leben in den umliegenden Bergen Bären, im Fluss Aude gibt es seltene Wasservögel und in den Gemäuern der Burg Echsen und Raubvögel.

19:20
vom 26.11.2020, 19:20 Uhr; FR

Die Nachrichtensendung bereitet täglich das aktuelle Tagesgeschehen auf.

19:40
Der weiße Tod in Europa - Die Rückkehr der Tuberkulose; S1
DE

Seit fast zwei Jahren lebt Jewgeni abgeschottet in Borstel. Er kommt aus der Ukraine, mit 22 erkrankt er an Tuberkulose. Nach zehn Jahren erfolgloser Behandlung in seinem Heimatland ist seine letzte Chance, sich in Deutschland behandeln zu lassen.

20:15
DE

Mitten in der deutschen Kulturlandschaft liegt eine geheimnisvolle Wasserwildnis, ein Drehkreuz des Vogelzugs und Heimat für eine erstaunliche Tierwelt. Die Dokumentation zeigt das Europareservat Rieselfelder in all seiner Vielfalt.

21:00
I: Jan Haft; R: Jan Haft... DE

Eines haben alle Bäche gemeinsam: Die Kronen der Bäume, die am Rande des Wasserlaufs stehen, berühren sich mit den Zweigen. Laut einer Studie sind in 96 Prozent unserer Bäche die meisten der typischen Tierarten verschwunden.

21:45
I: Félix Moati, Mélanie Thierry, Souheila Yacoub, James Floyd, Dean Ridge, James Purefoy; R: Oded Ruskin... Folge 1; S1E1
FR. Folge 1; S1E1
BE. Folge 1; S1E1
IL

Antoine, ein junger Ingenieur, lebt in Paris und arbeitet erfolgreich in der Baufirma seines Vaters. Doch in der Familie gibt es ein Drama: Zwei Jahre zuvor kam Antoines Schwester Anna bei einem terroristischen Attentat in Kairo ums Leben.

22:30
I: Félix Moati, Mélanie Thierry, Souheila Yacoub, James Floyd, Dean Ridge, James Purefoy; R: Oded Ruskin... Folge 2; S1E2
FR. Folge 2; S1E2
BE. Folge 2; S1E2
IL

In Syrien wird Antoine mit Gewalt und Tod im Alltag des Krieges konfrontiert. Er gerät an der türkisch-syrischen Grenze in einen Hinterhalt und wird von kurdischen Kämpferinnen mitgenommen. Sie verdächtigen ihn, sich beim IS engagieren zu wollen.

23:10
I: Félix Moati, Mélanie Thierry, Souheila Yacoub, James Floyd, Dean Ridge, James Purefoy; R: Oded Ruskin... Folge 3; S1E3
FR. Folge 3; S1E3
BE. Folge 3; S1E3
IL

Anscheinend gibt es in den Reihen der kurdischen Kämpferinnen eine Französin, die Antoines Schwester sein könnte. Antoine hat sehr große Hoffnung, diese Shamaran zu finden, und darf an einer kurdischen Mission teilnehmen.

23:55
Teil 1; FR

Dokumentation Frankreich 2019.

00:50
Teil 2; FR

In den frühen 1980er Jahren bringt die Band The Clash Punks und junge jamaikanische Einwanderer zusammen. In Frankreich versammelt sich eine ganze Generation um den Traum einer multikulturellen Gesellschaft. Hip-Hop wird zur Stimme der Vorstädte.

01:45
R: Henri Poulain... Wird eine Frau unseren Planeten retten?; FR

Frauen erweisen sich als kämpferischer und besorgter in Bezug auf eine Umgestaltung der Ökologie.

01:55
I: Grégoire Colin, Evelyne Brochu, Arthur Igual, Stéphane Bak, Claire Tran, Frederick Wiseman; R: Nicolas Saada... Vincent; FR

Vincent.

02:45
I: Grégoire Colin, Evelyne Brochu, Arthur Igual, Stéphane Bak, Claire Tran, Frederick Wiseman; R: Nicolas Saada... Louise; FR

Der erste Spielfilm des Regisseurs und Drehbuchautors Nicolas Saada, Espion(s), kam 2009 in die französischen Kinos und wurde sogleich als Bestes Erstlingswerk für einen César nominiert.

03:25
I: Grégoire Colin, Evelyne Brochu, Arthur Igual, Stéphane Bak, Claire Tran, Frederick Wiseman; R: Nicolas Saada... Die Masken; FR

Der erste Spielfilm des Regisseurs und Drehbuchautors Nicolas Saada, Espion(s), kam 2009 in die französischen Kinos und wurde sogleich als Bestes Erstlingswerk für einen César nominiert.

04:16
R: Philippe Rolland... Ein Vorfall; FR

Es kommt vor, dass auch ein großer Mann Fehler macht. Das Wichtigste ist jedoch, sie zu beheben.

05:00
R: Jean-Marc Barbiers, Christophe Tison... Craft BD / AZF / Karen Palmer / Christopher Bauder; S24E59
FR. Craft BD / AZF / Karen Palmer / Christopher Bauder; S24E59
DE

Die Themen dieser Sendung sind: Craft BD, AZF, Karen Palmer und Christopher Bauder.