Slovenske TV

Podnaslovljene TV

Lokalne TV

EX YU TV

Angleške TV

Nemške TV

Italijanske TV

Ostale TV

ARTE
05:45
Unsere Vögel: Wie wir sie schützen können; DE

In manchen Regionen Deutschlands und Frankreichs schwinden Vogelbestände mit teils hoher Geschwindigkeit. Wer wirksamen Vogelschutz betreiben will, braucht Informationen darüber, welche Vogelarten sich wie entwickeln. Wissenschaftler und Naturschützer sind hier auf beobachtende Hobbyforscher und Laien angewiesen. Nur so ergibt sich am Ende ein möglichst umfassendes Bild der heimischen Vogelwelt. Die Xenius-Moderatoren Dörthe Eickelberg und Pierre Girard gehen außerdem mit dem Ornithologen Stefan Stübing im Kurpark Bad Nauheim auf die Suche nach ganz unterschiedlichen Vogelarten.

06:10
Biokunststoffe - Die Lösung für unser Plastik-Problem?; E156
DE

Plastik ist überall - und damit ein riesiges Müll- und ein Ressourcenproblem. Denn Plastik wird in der Regel aus Erdöl hergestellt. Eine Lösung könnten sogenannte Bio-Kunststoffe sein, Plastik, das aus Pflanzen gemacht wird. Viele dieser Kunststoffe sind sogar biologisch abbaubar, verrotten also auf dem Kompost. Doch noch machen sie nur einen Bruchteil der Kunststoffproduktion aus, können bei Kosten und Funktion mit konventionellem Plastik oft nicht mithalten. Xenius besucht Forscher, die daran arbeiten, das zu ändern.

06:40
Gehören Bilder den Männern?; DE. Gehören Bilder den Männern?; FR

Dominieren Männer weiterhin die Bilder? Für Hollywoods Goldenes Zeitalter gibt es wenig Zweifel: Ob die Schönheit von Ava Gardner oder die anderer Schauspielerinnen - stets waren ihre Temperamente für Männeraugen von Männeraugen inszeniert. Hat sich daran im neuen, 20 Jahre alten Jahrhundert und seit der #Metoo-Debatte etwas geändert?

07:10
Folge 1256; E1211
DE. Folge 1256; E1211
FR

Die Nachrichtensendung ist speziell für Acht- bis Zwölfjährige ausgelegt, und berichtet über relevante Themen aus Europa und der ganzen Welt. In jeder Sendung stellen deutsche oder französische Schüler Fragen zu einem aktuellen Thema.

07:15
Die Zedernuss, die Königin der Taiga; DE. Die Zedernuss, die Königin der Taiga; FR

Die Samen der sibirischen Zirbelkiefer gelten als uraltes Heilmittel der einheimischen Volksmedizin. Gesund, cholesterinsenkend und schmackhaft, werden sie inzwischen maschinell verarbeitet und in die ganze Welt verschickt. Zuerst müssen sie jedoch in den weiten Wäldern des Altai-Gebirges geerntet werden. Und das ist immer noch mühevolle Handarbeit. Ganze Familien ziehen im Herbst in die Berge zur Zedernussernte. Und erarbeiten sich damit einen Verdienst, der für mehrere Monate zum Überleben reicht. Geo Reportage hat eine Familie begleitet.

08:00
R: Franz Hafner, Klaus Feichtenberger... Die heiligen Quellen; S1E3
AT

Das Flusssystem des Amur erstreckt sich über ein Gebiet von fast 5.000 Kilometer Länge und 4.000 Kilometer Breite. Es reicht von der Mongolei über China bis nach Russland und durchquert dabei Regionen mit unberührter und bis heute kaum erforschter Flora und Fauna. Die dreiteilige Reihe erkundet das Umfeld dieses außergewöhnlichen asiatischen Wasserlaufs. Ein besonderer Ort am Amur ist jene Stelle, an der sich die beiden aus Sibirien und der Mongolei kommenden Quellflüsse vereinen. Welcher der beiden Zwillingsflüsse nun der wahren Amurquelle entspringt, ist eine ewige Streitfrage.

08:45
R: Fabrice Michelin... Uganda / Mallorca / Tours; FR

* Uganda, Heimat von Weißer Jäger, schwarzes Herz * Mallorca, wiedereroberte Hochburg der Katholiken * Tours, kulturelles Zentrum unter Karl dem Großen.

09:30
Das fruchtbare Erbe; S1E1
DE

Auf dem Pazifischen Feuerring gelegen, haben Neuseelands Vulkane einzigartige Landschaften und Tierwelten erschaffen. In Auckland, der Wirtschaftsmetropole Neuseelands, die auf rund 50 schlafenden Vulkanen gebaut wurde, haben sich Forscher in Lavahöhlen begeben und eine Kolonie leuchtender Bakterien und Pilze entdeckt, die sich vom nährstoffreichen Vulkangestein ernähren. Auch die Brückenechse, ein Nachkomme der Dinosaurier, oder der Kakapo, der einzige flugunfähige Papagei der Welt, finden auf der isolierten Vulkaninsel Little Barrier Island Unterschlupf und haben keine natürlichen Feinde.

10:15
Schöpfung und Zerstörung; S1E2
DE

Die Reise führt zu den aktivsten Vulkanen Neuseelands. Von White Island, dem Unterwasservulkan, der jüngst im Dezember 2019 ausbrach, bis zum Ruapehu, dem höchsten Feuerberg Neuseelands. Verheerend ist auch der Tarawera, der unter seiner Lava die Pink and White Terraces begrub. Die Terrassenformation galt als achtes Weltwunder. Forscher haben jetzt zum ersten Mal ein Lebenszeichen des versunkenen Naturwunders entdeckt. In der Nähe von Vulkanen leben auch zahlreiche Mikroorganismen, die sich von den Gasen ernähren, die den Klimawandel beschleunigen - sie werden für die Zukunft immer wichtiger.

11:00
S1E1
Der 2015 gegründete weltweit erste urbane Nationalpark der Welt liegt mitten in Toronto, der größten Metropole Kanadas. Obwohl ringsherum gut fünf Millionen Menschen leben, gibt es auf rund 16.000 Hektar eine verblüffende Vielfalt an Tieren und Pflanzen: 1.700 Arten sind es; Habichte, Kojoten und Stinktiere ebenso wie Biber, Seeadler und Stachelschweine. Neben der Natur schützt der Park auch historische Farmen, die bis heute bewirtschaftet werden. Hier wird versucht, ein neues Nationalparkkonzept umzusetzen, bei dem Kulturlandschaften Teil des geschützten Parks sind und die Bevölkerung stark mit einbezogen wird.
11:45
R: Agnes Molia, Hélene Maucourant... Sevilla - Im Bann der Prozessionen; FR

Starke Momente, starke Gefühle: In der Karwoche ziehen gewaltige Prozessionen durch Sevilla. Neun Tage lang tut die Stadt Buße. Die Bürger von Sevilla haben eine besondere Art, diesen schmerzvollen Leidensweg Jesu zu begehen. Seit dem Mittelalter erleben die Menschen von Sevilla die Passion Christi am eigenen Leib: Denn die Männer tragen die sogenannten Pasos, gewaltige, über zwei Tonnen schwere Schreine mit biblischen Motiven, durch die Straßen.

12:15
Rohstoffe in der Tiefsee - Ausbeutung oder Meeresschutz?; S1
DE

In Zeiten des großen Artensterbens fordert Greenpeace unbedingt mehr Schutz für die hohe See. Dafür steht die Mission zum Tiefseeberg Mount Vema, tausend Kilometer westlich von Südafrika. Hier wollen die Umweltschützer exemplarisch aufzeigen, wie wichtig eine nahezu unberührte Unterwasserwelt für das ökologische Gleichgewicht ist. Und was es bedeuten würde, wenn nun auch noch der Meeresboden auf der Suche nach Rohstoffen ausgebeutet wird.

12:50
vom 26.02.2020, 12:50 Uhr; FR

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

13:00
R: Fabrice Michelin... Die Bucht von Vigo und Jules Verne / Ukraine / Verdun; FR

* Jules Verne, die Reise zum Mittelpunkt der Bucht von Vigo * Lwiw, kosmopolitische Metropole der Ukraine * Der Ruf von Verdun.

13:45
I: Ivan Desny, François Guérin, Michele Mercier, Danik Patisson, Nadine Tallier, Noël Roquevert; R: Léonide Moguy... FR

Die junge Nicole Noblet möchte im Frankreich der 1950er Jahre Filmschauspielerin werden. Zum Missfallen ihrer Eltern und ihres Verlobten Georges geht sie nach Paris, um ihr Glück bei einem Schauspielwettbewerb zu versuchen. Dort kommt sie zwar in die Endrunde, die Rolle aber erhält sie nicht. Bevor sie wieder enttäuscht nach Hause fahren kann, überzeugen sie ihre neuen Freunde, der Pressesprecher Gilbert und die Schauspieldebütantin Kiki, zu bleiben. Doch schon bald stellt ihr neues Leben in Paris Nicole vor einige Herausforderungen und sie muss sich entscheiden, welches Leben sie führen möchte.

15:20
Patagonien; S1E2
Jahrzehntelang träumten Umweltschützer in Südamerika von einem zusammenhängenden System von Nationalparks durch eine der letzten großen Wildnisse des Planeten: von den gemäßigten Regenwäldern Patagoniens bis zur windumtosten Südspitze des Kontinents bei Feuerland. Und dieser Traum wurde Wirklichkeit. Über Jahre kaufte das US-amerikanische Milliardärsehepaar Doug und Kris Tompkins mehr als eine Million Hektar Land, um dort die Natur zu schützen. Viele Chilenen betrachteten sie zunächst als unerwünschte Eindringlinge, doch spätestens als das Land an den chilenischen Staat übergeben wurde, setzte ein Umdenken ein.
16:05
Seychellen; S1E3
Überfischung und Plastikmüll im Ozean bedrohen die Seychellen. Außerdem wollte der hoch verschuldete Inselstaat auf dem Meeresboden nach Öl und Gas bohren lassen. Dann übernahmen in einem weltweit einzigartigen Deal verschiedene Umweltschutzorganisationen einen Teil der Staatsschulden. Im Gegenzug entsteht ein gewaltiges Meeresschutzgebiet, das einmal ein Drittel der Gewässer rund um die Seychellen umfassen soll, um die einzigartige Artenvielfalt des Inselstaats langfristig zu bewahren. Bereits die ersten beiden ausgewiesenen Teile des neuen Nationalparks sind etwa so groß wie Großbritannien.
16:50
I: Dörthe Eickelberg, Pierre Girard... Innere Uhr - Warum wir lernen sollten, besser auf sie zu hören!; E3
DE

Viele Menschen leben zunehmend gegen ihre innere Uhr. Sie sind oft zu lange auf den Beinen, zu wenig Tageslicht ausgesetzt und verbringen zu viel Zeit vor dem Bildschirm. Die möglichen Folgen: Konzentrationsschwierigkeiten, Unwohlsein oder chronische Erschöpfung. Xenius fragt: Wie kann der Mensch lernen, wieder mehr im Einklang mit seiner inneren Uhr zu leben? Außerdem begleitet Xenius eine Woche lang einen Büroangestellten, einen Ziegenhirten und eine Ärztin in Nachtschicht, um zu untersuchen, welchen Einfluss das Tageslicht auf die innere Uhr und die Leistungsfähigkeit hat. Moderation: Dörthe Eickelberg und Pierre Girard.

17:20
Berlin - Südafrika; S1E3
Europäische Hauptstädte haben Namensvettern in aller Welt: Paris in Texas, London auf einer pazifischen Insel, Roma in Schweden oder Wien in Wisconsin. Die Dokumentationsreihe lädt den Zuschauer auf eine Entdeckungsreise in diese Zwillingsstädte ein und liefert abenteuerliche Geschichten weitab der üblichen Touristenattraktionen. Auf den Spuren deutscher Siedler findet man in Südafrika ein Berlin, das von Kolonialismus und Identitätsfragen geprägt ist - und eine Bevölkerung, die eine Mischung aus Tradition und Moderne anstrebt und Versöhnung wünscht.
17:50
R: Sabine Howe... Istanbul; S1E5
DE

Istanbul gilt als die aufregendste Stadt der Gegenwart. In der Millionenmetropole ist alles möglich. Dort leben Design-Hipster Tür an Tür mit Burka-Trägerinnen. Der frisch gefangene Fisch wird auf dem Straßengrill genauso köstlich gebraten wie im 5-Sterne-Restaurant, eine jahrtausendealte Geschichte besteht neben modernem Graffiti. Neben dem Goldenen Horn, der Hagia Sophia, der Blauen Moschee und dem Topkapi-Palast gibt es auch jenseits der bekannten Plätze vieles zu entdecken; zum Beispiel in einer Mokka-Tasse.

18:30
R: Manabu Hirose... JP

Die Tiefsee vor Antarktika und im Marianengraben ist größtenteils unbekannt. Mit modernster Technik dringen zwei international besetzte Wissenschaftlerteams in die dunklen Abgründe vor und treffen auf erstaunliche Lebensgemeinschaften. Sie entdecken alienartige Sonderlinge und Extrem-Lebenskünstler, viele von ihnen erstmals gefilmt, darunter einen Fisch in 8.178 Meter Tiefe - ein Weltrekord.

19:20
vom 26.02.2020, 19:20 Uhr; FR

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:40
Polizeigewalt in Frankreich - Viel zu brutal oder so hart wie nötig?; S1
DE

Die Polizei in Frankreich steht unter Druck: 47.695 Demonstrationen allein 2019, 2.448 verletzte Demonstranten und 1.797 Polizisten, 11 Tote bei Demounfällen, 12.107 Bürger wurden verhaftet, 2.000 von Gerichten verurteilt. Kritiker halten die Vorgehensweise der französischen Polizisten für viel zu brutal - in Deutschland bemüht sich die Polizei vor allem um Deeskalation, um einen Dialog mit den Demonstranten.

20:15
I: Léa Seydoux, Vincent Lindon, Clotilde Mollet, Hervé Pierre, Patrick d'Assumçao, Vincent Lacoste; R: Benoît Jacquot... FR. BE

Die schöne Célestine ist Kammerzofe und hat bereits zahlreiche Male ihren Arbeitgeber gewechselt. Sie gilt als unstetig. Als ihre Pariser Agentur ihr schließlich eine Stelle in einem bürgerlichen Haus in der Normandie organisiert, sieht sie sich schon bald mit Unmoral und Unsittlichkeit der bourgeoisen Familie konfrontiert: Geiz, Pedanterie und sexuelle Bedrängnis gehören zum Alltag. Die junge, selbstbewusste Frau aber lässt sich nicht alles gefallen und freundet sich bald schon mit dem antisemitischen Gärtner Joseph an.

21:45
R: David Dufresne... FR

Pigalle 2019 oder die Verwandlung eines typisch Pariser Viertels, in dem eine triumphierende Gentrifizierung das verdrängt, was seinen Charme ausmachte. Früher pulsierte in diesem künstlerischen und kreativen Ausnahmeviertel das Pariser Nachtleben. Pigalle, Herzstück des pulsierenden gai Paris, stand seit jeher für unkonventionelle Vielfalt. Regisseur David Dufresne, der hier aufwuchs, unternimmt mit diesem Dokumentarfilm einen nostalgisch-dokumentarischen Streifzug durch Pigalle, trifft auf Menschen, die von den Glanzzeiten erzählen und erinnert mit reichem Archivmaterial, Filmausschnitten und Musik daran, wie es einmal war.

22:50
I: Zarema Asanalieva, Nuraly Tursunkojoev; R: Aktan Arym Kubat... KG. NL. DE. FR

Sie nennen ihn Zentaur. Denn der Filmvorführer eines kleinen Dorfes in der kirgisischen Steppe glaubt fest daran, die Ehre und das Glück der Kirgisen wiederherstellen zu können, indem er - einer alten Legende folgend - mit einem edlen Pferd zum Himmelsvater emporreitet. Und so stiehlt der freundliche Mann nachts die edelsten Rennpferde aus den Ställen reicher Leute, um die Tiere zu reiten und sie dann in die Freiheit zu entlassen. Nach dem großen Erfolg von Der Dieb des Lichts hat Aktan Arym Kubat erneut ein poetisches Meisterwerk des magischen Realismus geschaffen.

00:15
I: Frida-Lovisa Hamann, Friederike Becht, Christoph Letkowski, Detlef Bothe, Agnieszka Guzikowska, Ulrike Beerbaum; R: Oliver Kienle... DE

Ich werde immer auf dich aufpassen. Ein Versprechen, das Jessica als kleines Mädchen ihrer jüngeren Schwester Sophie gibt, nachdem sie bei einem tragischen Gewaltverbrechen ihre Eltern verloren haben. 20 Jahre später ist aus dem Versprechen eine Obsession geworden und Jessica kontrolliert Sophie auf Schritt und Tritt. Als Jessica plötzlich bei einem Autounfall ums Leben kommt, hat Sophie endlich die Möglichkeit, ihren Traum zu verfolgen und Pianistin zu werden. Doch das Versprechen ihrer Schwester verfolgt Sophie über deren Tod hinaus und wird für sie ein wahr gewordener Alptraum.

01:40
R: Peter Hartl... DE

70 Jahre nach der Urteilsverkündung beschreibt diese historische Dokumentation das Geschehen in und um den Nürnberger Prozess erstmals aus der Sicht prominenter Beobachter wie Erich Kästner, Erika Mann, Alfred Döblin, John Dos Passos, Ilja Ehrenburg, Elsa Triolet, Willy Brandt oder Markus Wolf. Ergänzt werden ihre Berichte von Augenzeugen aus Deutschland, den USA und Frankreich. Expertenaussagen ordnen sie historisch ein.

02:35
R: Antoine Coursat, Stéphane Carrel, Joëlle Oosterlinck... Das Reise-Necessaire von Madame Auguié; S1E3
FR

Das Reise-Necessaire von Madame Auguié wird unter der Nummer 109 bei Christie's France versteigert. Es gehört zu einer außergewöhnlichen Sammlung rarer Objekte aus dem 18. Jahrhundert, der Marie-Antoinette-Kollektion. Aufgeregt warten im Publikum die Marie-Antoinette-Liebhaber. Das Reise-Necessaire, eine Truhe aus Mahagoni und Messing, gefüllt mit allem, was man für die Toilette, Mahlzeiten und zum Schlafen während einer Kutschenreise, eines Schlossbesuchs oder einer Rast auf dem Land benötigte, war damals ein Luxusobjekt. Der Aufbau der Schatulle ist von extremer Raffinesse.

03:55
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 1950; E1919
FR

28 Minuten ist das Polit-Magazin bei ARTE, täglich frisch und frech aus Paris. Jede Sendung nimmt aktuelle Themen aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft oder Wissenschaft unter die Lupe. Es moderiert die französische Kulturjournalistin Élisabeth Quin.

04:40
R: Nicolas Rendu... Dita von Teese; S4
FR

In drei Minuten alles über einen Star aus der Welt des Films, der Musik, Literatur oder Mode, einen Künstler, Sportler, Politiker oder Superhelden. Mit Ironie und Absurdität skizziert jede Folge eine Person des Zeitgeschehens, die Schlagzeilen machte.

05:00
FR

Jewgeni Kissin gehört zu den führenden Beethoven-Interpreten seiner Generation. Zum 250. Geburtstag des Komponisten spielt der russische Pianist ausgewählte Beethoven-Sonaten. Bei seinem Rezital im Juli 2019 im Rahmen des Verbier Festivals standen Werke für Piano solo auf dem Programm: die Klaviersonaten Nr. 8 und Nr. 21, besser bekannt als Pathétique und Waldstein.

06:10
I: Dörthe Eickelberg, Pierre Girard... Innere Uhr - Warum wir lernen sollten, besser auf sie zu hören!; E3
DE

Viele Menschen leben zunehmend gegen ihre innere Uhr. Sie sind oft zu lange auf den Beinen, zu wenig Tageslicht ausgesetzt und verbringen zu viel Zeit vor dem Bildschirm. Die möglichen Folgen: Konzentrationsschwierigkeiten, Unwohlsein oder chronische Erschöpfung. Xenius fragt: Wie kann der Mensch lernen, wieder mehr im Einklang mit seiner inneren Uhr zu leben? Außerdem begleitet Xenius eine Woche lang einen Büroangestellten, einen Ziegenhirten und eine Ärztin in Nachtschicht, um zu untersuchen, welchen Einfluss das Tageslicht auf die innere Uhr und die Leistungsfähigkeit hat. Moderation: Dörthe Eickelberg und Pierre Girard.

06:35
R: Nicolas Thepot... Beschneidung: Muß ein Verbot her?; FR

* Die Wälder Europas: Wie können wir sie schützen? Die europäischen Wälder sind massiv geschwächt; sie leiden unter extremen Wetterereignissen und sind von illegaler Abholzung bedroht. Im April 2018 verpflichtete das Europäische Parlament die europäischen Staaten gesetzlich dazu, alle zerstörten Bäume durch neue zu ersetzen. Reicht das aus? Wie können wir unsere Wälder schützen? * Sollen Beschneidungen verboten werden? Immer häufiger werden Stimmen gegen Beschneidungen laut, die diese als Körperverletzung und als barbarischen Akt verurteilen. Zu Gast ist die Aktivistin Lena Nyhus. Moderation: Nora Hamadi.

07:05
Folge 1257; E1212
DE. Folge 1257; E1212
FR

Die Nachrichtensendung ist speziell für Acht- bis Zwölfjährige ausgelegt, und berichtet über relevante Themen aus Europa und der ganzen Welt. In jeder Sendung stellen deutsche oder französische Schüler Fragen zu einem aktuellen Thema.

07:15
I: Roberto Lugones... Peru, das Goldhaar der Vikunjas; DE. Peru, das Goldhaar der Vikunjas; FR

Hoch in den peruanischen Anden leben die Vikunjas, Verwandte der Lamas. Lange wurden die zarten Tiere gejagt und dabei fast ausgerottet. Heute werden sie geschützt und nur für die Schur eingefangen. Denn ihre Wolle ist einzigartig - warm und leicht und wertvoll wie Gold. Für die Menschen in dieser verarmten Region sind die Tiere das Einzige von Wert. Und die Chance auf einen Ausweg aus der Armut. Im Dorf Lucanas haben die Menschen deshalb begonnen, den Vertrieb der Wolle selbst in die Hand zu nehmen. Mit Erfolg! 360° Geo Reportage hat das Dorf besucht.

08:00
R: Jean Froment... S1E2
FR

Anfang 1994 besucht die damals noch unbekannte J. K. Rowling regelmäßig einen Teesalon in der Altstadt Edinburghs. Hier schreibt sie den ersten Band der Harry-Potter-Saga. Die Schlüsselmomente der Geschichte spielen sich im nebligen und feuchten Norden Großbritanniens ab. Das dramatische Licht, das schroffe Gebirge, die engen Täler und nebelumhüllten Bergkämme hatte J. K. Rowling im Kopf, als sie ihre Geschichte hier ansiedelte. Die Dokumentation begibt sich vom Ausgangspunkt Edinburgh aus auf eine Reise durch ein sagenhaftes Schottland, von der die Fantasy-Welt des weltberühmten Zauberlehrlings inspiriert ist.

08:45
R: Fabrice Michelin... Die Bucht von Vigo und Jules Verne / Ukraine / Verdun; FR

* Jules Verne, die Reise zum Mittelpunkt der Bucht von Vigo * Lwiw, kosmopolitische Metropole der Ukraine * Der Ruf von Verdun.

09:45
R: Stéphane Bégoin... FR

ARTE auf den Spuren der alten Mayas: Im Herzen des guatemaltekischen Dschungels macht ein internationales Wissenschaftlerteam zum ersten Mal Grabungen in Naachtun, der letzten Stadt des Goldenen Zeitalters der Maya-Hochkultur. In wochenlanger Abgeschiedenheit versuchen die Archäologen zu ergründen, warum gerade Naachtun so außerordentlich lange bestand und den Untergang seiner mächtigen Nachbarstädte um fast 200 Jahre überlebte.

11:20
PE

In den Weltentstehungsmythen des Andenraums ist die Weiblichkeit eng mit der Erde verbunden: Beide stehen für Fruchtbarkeit und Hervorbringung des Lebens. Die Dokumentation begleitet fünf indigene Bäuerinnen im peruanischen Hochland, deren traditionelle umweltfreundliche Anbauverfahren durch den Klimawandel bedroht sind.

12:15
Polizeigewalt in Frankreich - Viel zu brutal oder so hart wie nötig?; S1
DE

Die Polizei in Frankreich steht unter Druck: 47.695 Demonstrationen allein 2019, 2.448 verletzte Demonstranten und 1.797 Polizisten, 11 Tote bei Demounfällen, 12.107 Bürger wurden verhaftet, 2.000 von Gerichten verurteilt. Kritiker halten die Vorgehensweise der französischen Polizisten für viel zu brutal - in Deutschland bemüht sich die Polizei vor allem um Deeskalation, um einen Dialog mit den Demonstranten.

12:50
vom 27.02.2020, 12:50 Uhr; FR

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

13:00
R: Fabrice Michelin... Scholastique Mukasongas Ruanda / Mailand / Marokko; FR

* Die Hügel Ruandas von Scholastique Mukasonga * Die Familie Visconti, Herrscher von Mailand * Marokko, Reise ans Ende der Hölle.

13:45
I: Jakob Cedergren, Alexandra Rapaport, Jonas Malmsjö, Sandra Andreis, Anki Lidén, Lars Amble; R: Mattias Ohlsson... In guten wie in schlechten Zeiten; S6
SE

Vom Einsatz direkt ins Krankenhaus. Bei der nächtlichen Observierung einer Alkoholschmugglerbande wird Kommissarin Mia gewaltsam niedergeschlagen. Während die Polizistin daraufhin auf der Intensivstation ums Überleben kämpft, setzt ihr Kollege Hauptkommissar Thomas alles daran, ihre Angreifer zu überführen. Deren kriminelle Geschäfte führen ihn bis in ein Restaurant auf Sandön, das von den Schwestern Agnes und Ebba geführt wird. Thomas' gute Freundin, die Staatsanwältin Nora, kennt die beiden Schwestern und auch deren betuchte Mutter Marika und hört sich für ihn in der Familie um. Doch die Situation spitzt sich entscheidend zu.

15:15
DE

Die Dokumentation entführt in die wunderbare Welt des Polartages im Norden Skandinaviens. Nördlich des Polarkreises geht im Sommer die Sonne kaum mehr unter. Es gibt Nahrung im Überfluss, doch Tiere und Pflanzen stehen vor großen Herausforderungen. Der Sommer ist kurz und es bleibt nur wenig Zeit, eine neue Generation durchzubringen. Rund um die Uhr geht es ums Wachsen, Fressen, Füttern, Jagen. Doch Schlafmangel, Mücken und die ständige Bedrohung durch Raubtiere verbreiten Hektik und Stress. So liegen im Reich der Mitternachtssonne tödliche Gefahr und Leben im Überfluss eng beieinander.

16:00
DE

Wenn im Winter nördlich des Polarkreises die Sonne für lange Zeit verschwindet, beherrschen Dunkelheit und Kälte das Land. Doch die Natur kommt erstaunlich gut damit zurecht. Die Pflanzen und Tiere, die dort im Norden Skandinaviens überleben, haben sich mit vielfältigen Fähigkeiten an die extremen Verhältnisse angepasst. Und wenn in dunklen Nächten tanzende Nordlichter den Himmel erhellen, entwickelt die Polarnacht ihren ganz eigenen Zauber.

16:50
Scheitern - Warum es so wichtig ist; E163
DE

Ob falsche Investition, Privatinsolvenz oder privater Fehltritt - wir alle machen Fehler. Schätzungen zufolge zwei bis fünf - wenn auch nicht ganz so gravierende - pro Stunde. Und dennoch wollen wir sie uns nicht eingestehen oder darüber reden. Scheitern ist verpönt. Wieso ist das so? Was passiert bei uns im Gehirn, wenn wir scheitern? Und wie kann man Scheitern positiver gegenübertreten? Das versuchen die Xenius-Moderatoren Dörthe Eickelberg und Pierre Girard gemeinsam mit dem Philosophen Dr. Hans-Jürgen Stöhr zu lernen. Sie müssen sich verschiedenen Aufgaben stellen, an denen sie scheitern.

17:20
Roma - Gotland; S1E4
Wie ihre Wikinger-Vorfahren segeln die Mitglieder des gotländischen Clubs für historische Segelboote mit ihren Booten auf der Ostsee. Forscher gehen auf Schatzsuche nach römischen Münzen im schwedischen Roma und italienische Küche trifft auf Schweden: Die Trüffelsucherinnen genießen das Dolce Vita auf Gotland.
17:50
Meister der Jagd; S1E1
GB

In der ersten Folge geht es um die große Anpassungsfähigkeit der Haie, aufgrund derer diese Fische so erfolgreiche Räuber werden konnten. Der Grönlandhai verdankt das Überleben in den eisigen Wassern der Arktis seinem außerordentlichen Geruchssinn. Grönlandhaie leben 1.000 Meter unter der Meeresoberfläche. In dieser lichtlosen Tiefe gibt es kaum Nahrung. Doch der Grönlandhai frisst Aas jeder Art, auch mal ein totes Rentier oder einen ertrunkenen Eisbären.

18:30
Geheimnisvolles Leben; S1E2
GB

Diese Folge beschäftigt sich mit anderen typischen Verhaltensmerkmalen von Haien und ihren Verwandten. Haie zeigen ein komplexes Sozialverhalten, haben komplizierte Balzrituale, erstaunliche Aufzuchtmethoden und ein außergewöhnliches Orientierungsvermögen. Sie unterhalten Beziehungen zu äußerst seltsamen Partnern - sogar zum Menschen. Manche Haie sind Einzelgänger und streifen jahrelang allein durch die Weltmeere. Doch irgendwann ist für jeden Hai die Zeit reif, sich zu paaren.

19:20
vom 27.02.2020, 19:20 Uhr; FR

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:40
Traumjob Butler - Leben, um zu dienen?; S1
DE

Leben, um anderen zu dienen: Die niederländische International Butler Academy bildet professionelle Diener für Luxushotels und Millionäre aus. Ein aussterbender Beruf, könnte man meinen. Mitnichten, Butler sind ein begehrtes Statussymbol unter den Reichen und Schönen, aber die Ansprüche sind gewachsen und die Ausbildung ist vielfältiger denn je.

20:15
R: Mathias Haentjes... S1E1
DE

Sie waren Giganten der Meere, ihre Namen erzählen Geschichte: Titanic, Imperator, Normandie, United States. Sie verbanden die Kontinente, brachten Auswanderer, Touristen und die Post. Über 100 Jahre waren Dampfschiffe die einzige Verbindung über den Atlantik. Die Dokumentation erzählt die Geschichte dieser majestätischen Schiffe, berichtet vom Wettlauf um Prestige und Geschwindigkeit, von den reichen Leuten in der ersten Klasse und den armen Schluckern im Zwischendeck, von Rekorden und Katastrophen, vom stolzen Stapellauf bis zur Verschrottung.

21:05
S1E2
DE

Sie waren Giganten der Meere, ihre Namen erzählen Geschichte: Titanic, Imperator, Normandie, United States. Sie verbanden die Kontinente, brachten Auswanderer, Touristen und die Post. Über 100 Jahre waren Dampfschiffe die einzige Verbindung über den Atlantik. Die Dokumentation erzählt die Geschichte dieser majestätischen Schiffe, berichtet vom Wettlauf um Prestige und Geschwindigkeit, von den reichen Leuten in der ersten Klasse und den armen Schluckern im Zwischendeck, von Rekorden und Katastrophen, vom stolzen Stapellauf bis zur Verschrottung.

22:00
I: Nadja Uhl, Janina Fautz, Eleonore Weisgerber, Rudolf Kowalski, Matthias Lier, Marek Harloff; R: Esther Gronenborn... DE

1948 kämpft die junge Mutter Margarete Oelkers in Oldenburg um ihre Kriegswitwenrente. Dafür benötigt sie Papiere über die Dienstzeit ihres Mannes im Gesundheitsamt. Doch wo sie auch anfragt, die junge Frau stößt auf verschlossene Türen. Als ihr auf dem Fürsorgeamt der Geduldsfaden reißt und sie randaliert, wird sie mit der Diagnose Schizophrenie in die Heil- und Pflegeanstalt in Wehnen eingewiesen. Nach ihrer Entlassung kämpft sie um das Sorgerecht für ihre beiden Söhne und ihre Rehabilitierung. Dabei stößt sie auf ein ungeheuerliches Geheimnis ...

23:30
I: Samuel Theis, Stanislas Nordey, Frédéric Pierrot, Nicolas Cazalé, Benjamin Voisin, Rebecca Marder; R: Philippe Faucon... Spring; S1E1
FR

Mai 1981. Frankreich, kurz vor der Präsidentschaftswahl. Der 17-jährige Victor trifft auf der Baustelle seines Vaters Charles den jungen Sélim. Victor und Sélim fühlen sich zueinander hingezogen. Charles entdeckt die sexuelle Beziehung der beiden. Obwohl sich Charles offen zur politischen Linken, die sich für Toleranz einsetzt, bekennt, kann er die Homosexualität seines Sohnes nicht akzeptieren. Als Sélims Vater von der Beziehung der Jungen erfährt, wendet sich Sélim von Victor ab. Victor wird in der Schule gemobbt. Er gesteht sich seine sexuelle Orientierung selbst nicht ein. Doch kann er sie nicht lange unterdrücken ?

00:25
I: Samuel Theis, Stanislas Nordey, Frédéric Pierrot, Nicolas Cazalé, Benjamin Voisin, Rebecca Marder; R: Philippe Faucon... Episode 2; S1E2
FR

Herbst 1999. Victor und Serge sind seit über 17 Jahren ein Paar. Victor ist Architekt. Serge hilft trotz fortgeschrittener AIDS-Erkrankung jungen Homosexuellen. Als Vater Charles von Victors Kinderwunsch erfährt, wirft er ihm Egoismus vor. Victor vergesse, welcher Ausgrenzung das Kind ausgesetzt sein werde. Auch Serge hat wegen seiner Krankheit Bedenken, ein Kind zu adoptieren, unterstützt Victor aber. Um die Chancen auf eine erfolgreiche Adoption zu erhöhen, verbirgt Victor seine Homosexualität. Als die zuständige Sozialarbeiterin neben Victor auch seine Eltern befragen will, ist der positive Ausgang des Verfahrens gefährdet.

01:15
I: Samuel Theis, Stanislas Nordey, Frédéric Pierrot, Nicolas Cazalé, Benjamin Voisin, Rebecca Marder; R: Philippe Faucon... Episode 3; S1E3
FR

2013: Victors und Serges 17-jähriger Sohn Diego wird in der Schule wegen seiner Herkunft und seiner Familienverhältnisse gemobbt. Vermehrt reagiert er darauf mit Gewalt. Victor hat dafür keinerlei Verständnis. Serge versucht zu vermitteln. Doch die Fronten zwischen Victor und Diego verhärten sich immer weiter. Heimlich sucht Diego Rat bei seinem Großvater Charles, zu dem Victor den Kontakt meidet. Diegos aufkeimende Gefühle für die hübsche Noémie werden durch die homophoben Ansichten ihrer Eltern und ihres Bruders Paul getrübt.

02:00
I: Vedat Erincin, Fahri Ögün Yardim, Lilay Huser, Demet Gül, Aykut Kayacik, Aycan Vardar; R: Yasemin Samdereli... DE

Almanya - Willkommen in Deutschland erzählt mit viel Humor und Einfühlungsvermögen die Geschichte von Hüseyin Yilmaz und seiner Familie. Der junge Mann verließ Mitte der 1960er Jahre seine Heimat, die Türkei, um als Gastarbeiter das deutsche Wirtschaftswunder zu unterstützen. Der sehr persönliche Film beruht zum Teil auf eigenen Erlebnissen der Regisseurin Yasemin Samdereli und ihrer Schwester Nesrin, die den Zuschauer auf unterhaltsame Weise teilhaben lassen an einer Welt zwischen Orient und Okzident, an einer großen kultur- und generationenübergreifenden Familiengeschichte.

03:40
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 1951; E1920
FR

28 Minuten ist das Polit-Magazin bei ARTE, täglich frisch und frech aus Paris. Jede Sendung nimmt aktuelle Themen aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft oder Wissenschaft unter die Lupe. Es moderiert die französische Kulturjournalistin Élisabeth Quin.

04:24
R: Nicolas Rendu... Dita von Teese; S4
FR

In drei Minuten alles über einen Star aus der Welt des Films, der Musik, Literatur oder Mode, einen Künstler, Sportler, Politiker oder Superhelden. Mit Ironie und Absurdität skizziert jede Folge eine Person des Zeitgeschehens, die Schlagzeilen machte.

05:00
R: Jean-Marc Barbiers, Christophe Tison... Junji Ito / Joko Anwar / Sampa the Great; S24E20
FR. Junji Ito / Joko Anwar / Sampa the Great; S24E20
DE

Zu sehen sind unter anderem der Manga-Pionier Junji Ito und der indonesische Filmstar Joko Anwar.

05:30
Scheitern - Warum es so wichtig ist; E163
DE

Ob falsche Investition, Privatinsolvenz oder privater Fehltritt - wir alle machen Fehler. Schätzungen zufolge zwei bis fünf - wenn auch nicht ganz so gravierende - pro Stunde. Und dennoch wollen wir sie uns nicht eingestehen oder darüber reden. Scheitern ist verpönt. Wieso ist das so? Was passiert bei uns im Gehirn, wenn wir scheitern? Und wie kann man Scheitern positiver gegenübertreten? Das versuchen die Xenius-Moderatoren Dörthe Eickelberg und Pierre Girard gemeinsam mit dem Philosophen Dr. Hans-Jürgen Stöhr zu lernen. Sie müssen sich verschiedenen Aufgaben stellen, an denen sie scheitern.

06:00
Jordanien - Ein diskretes Land im Nahen Osten; E230
FR

Seit 20 Jahren wird Jordanien von dem Königspaar Rania und Abdullah regiert. Das Haschemitische Königreich ist ein Hafen des Friedens und der Stabilität in einer krisengeschüttelten Region. Jordanien grenzt an Israel und die palästinensischen Autonomiegebiete, aber auch an Syrien, den Irak und Saudi-Arabien. Seit langer Zeit gelingt es dem Königreich mit viel Geschick, sich aus den Konflikten in der Region herauszuhalten und diskret im Hintergrund zu bleiben. Moderation: Emilie Aubry.

06:15
Algerien: Abhauen oder weiter kämpfen?; FR

* Algerien: Abhauen oder weiter kämpfen? * Togo: Tramadol, Schmerzmittel und Droge.

07:10
Folge 1258; E1213
DE. Folge 1258; E1213
FR

Die Nachrichtensendung ist speziell für Acht- bis Zwölfjährige ausgelegt, und berichtet über relevante Themen aus Europa und der ganzen Welt. In jeder Sendung stellen deutsche oder französische Schüler Fragen zu einem aktuellen Thema.

07:15
R: Denis Dommel, Laurent Martein... FR

Wer träumte als Kind nicht schon einmal davon, ein eigenes Baumhaus zu besitzen? Viele erfüllen sich diesen Traum als Erwachsene: mit einem Aufenthalt in einem Baumhaus-Hotel. Aber zur Philosophie von Baumhäusern gehört es inzwischen auch, dass sie als nachhaltige, alternative Wohnformen verstanden werden. Die Originalität von Baumhäusern beruht auf dem Zusammenspiel von intensivem Naturerleben und ausgeklügelter Architektur. Die Dokumentation hat sich in Frankreich, Deutschland und Schweden umgesehen und stellt ausgefallene Baumhaus-Projekte vor.

08:00
R: Jean Froment... Auf den Spuren von Herr der Ringe; S1E1
FR

Ob auf den Spuren des Herrn der Ringe in Neuseeland, von Harry Potter in Schottland oder von Tiger & Dragon in China - die fünfteilige Dokumentationsreihe macht sich anhand legendärer Filme auf zu spektakulären Drehorten, deren Kulissen teils erhalten geblieben sind. In Neuseeland hat Peter Jackson die komplette Filmtrilogie Der Herr der Ringe gedreht, nach dem gleichnamigen Werk von J. R. R. Tolkien. Der britische Autor schöpfte seine Inspiration zwar aus dem mittelalterlichen England, doch die Waikato-Region auf der Nordinsel Neuseelands entsprach perfekt der grünen Hügellandschaft Mittelerdes.

08:45
R: Fabrice Michelin... Scholastique Mukasongas Ruanda / Mailand / Marokko; FR

* Die Hügel Ruandas von Scholastique Mukasonga * Die Familie Visconti, Herrscher von Mailand * Marokko, Reise ans Ende der Hölle.

09:30
US

Ein Jahr nach der Ermordung des Journalisten Jamal Khashoggi im Istanbuler Konsulat untersucht eine zweiteilige Dokumentation die Verstrickungen von Kronprinz Mohammed bin Salman in diesen Fall. Die Filmemacher analysieren den Aufstieg des Kronprinzen, seine Zukunftsvisionen für Saudi-Arabien, seinen Umgang mit Kritikern und seine Beziehungen zu den Vereinigten Staaten.

10:20
US

Ein Jahr nach der Ermordung des Journalisten Jamal Khashoggi im Istanbuler Konsulat untersucht eine zweiteilige Dokumentation die Verstrickungen von Kronprinz Mohammed bin Salman in diesen Fall. Die Filmemacher analysieren den Aufstieg des Kronprinzen, seine Zukunftsvisionen für Saudi-Arabien, seinen Umgang mit Kritikern und seine Beziehungen zu den Vereinigten Staaten.

11:15
R: Sylvain Lepetit... FR

Zwischen 2013 und 2015 fand in den Königshäusern der drei wichtigsten Golfmonarchien ein Generationswechsel statt. Er brachte drei Männer auf den Thron, die zu den reichsten und mächtigsten der Welt gehören. Sie geben sich markig, unterdrücken brutal jede Form von Opposition und liefern einander einen geradezu lächerlichen Ego-Krieg. Der Film schildert, wie die Rivalität der drei Prinzen in der ohnehin hochmilitarisierten Golfregion zu einer Krise von neuer Tragweite führte. Von ihr sind auch die Nachbarstaaten im Nahen und Mittleren Osten betroffen, werden sie doch genötigt, für die eine oder andere Seite Partei zu ergreifen.

12:15
Traumjob Butler - Leben, um zu dienen?; S1
DE

Leben, um anderen zu dienen: Die niederländische International Butler Academy bildet professionelle Diener für Luxushotels und Millionäre aus. Ein aussterbender Beruf, könnte man meinen. Mitnichten, Butler sind ein begehrtes Statussymbol unter den Reichen und Schönen, aber die Ansprüche sind gewachsen und die Ausbildung ist vielfältiger denn je.

12:50
vom 28.02.2020, 12:50 Uhr; FR

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

13:05
R: Fabrice Michelin... Roland Barthes und Japan / Aubrac / London; FR

* Die japanischen Mythologien von Roland Barthes * Aubrac, Stadt der Pilger * London, Geheimoperation im Museum.

13:45
I: John Wayne, Maureen O'Hara, Ben Johnson, Harry Carey Jr., Victor McLaglen, Claude Jarman Jr.; R: John Ford... US

An der texanisch-mexikanischen Grenze am Rio Grande leitet Colonel Kirby Yorke ein Fort der amerikanischen Kavallerie. Regelmäßig müssen er und seine Männer sich gegen Angriffe der Apachen behaupten. Als Yorkes Sohn Jeff, den er seit der Trennung von dessen Mutter 15 Jahre zuvor nicht mehr gesehen hat, im Fort auftaucht, um beim Vater als Rekrut anzuheuern, kommen zu militärischen auch private Probleme hinzu. Denn Kathleen, Yorkes Ex-Frau, kommt ebenfalls ins Fort, um den Sohn wieder nach Hause zu holen. Bei ihrem Aufenthalt kommen wieder alte Gefühle hoch.

15:30
R: Agnes Molia, Marie-France Barrier, Nathalie Laville, Mikael Lefrancois, Thibaud Marchand, Hélene Maucourant... Amazonien - Vom Kind zum Mann; FR

Im Amazonasregenwald in Brasilien trifft die Anthropologin Anne-Sylvie Malbrancke Sergio und seinen zwölfjährigen Sohn Jackson. Für den Jungen ist es an der Zeit, innerhalb des Sateré-Mawé-Stammes in den Rang der Krieger aufzusteigen. Um das zu schaffen, muss er seine Hände fünf Minuten in gewebte Handschuhe stecken, die mit Hunderten von Tucandeira-Ameisen gespickt sind. Der Stich dieser drei Zentimeter großen Ameisen soll 30 Mal schmerzhafter sein als ein Bienenstich. Den qualvollen Initiationsritus halten die Sateré-Mawé-Indianer für eine gute Vorbereitung für die Herausforderungen des Lebens.

16:00
R: Antoine Laguerre... FR

Joann Sfar ist ein bekannter französischer Comiczeichner und Autor. Seit mehr als 15 Jahren spielt er Ukulele und begeistert sich für hawaiianische Musik und Tiki-Kultur, ohne jemals auf Hawaii gewesen zu sein. Jetzt ist es endlich so weit: Joann fliegt auf die Insel am anderen Ende der Welt, um das Herkunftsland des legendären Musikinstruments mit eigenen Augen zu erkunden. Überall auf dem Archipel will er die Menschen treffen, die die kleine Gitarre mit der großen Geschichte bauen und spielen - ein Instrument, das wie kein anderes für den berühmten Aloha Spirit steht.

16:50
Verschwörungstheorien - So können wir sie entlarven; E164
DE

Verschwörungstheorien gibt es schon seit Jahrhunderten. Mit dem Internet verbreiten sie sich noch schneller als bisher. In einer unübersichtlichen Welt geben Verschwörungstheorien scheinbar Orientierung, indem sie einfache Antworten auf komplexe Fragen bieten. Aber wie entsteht eine Verschwörungstheorie? Das lernen die Xenius-Moderatoren Dörthe Eickelberg und Pierre Girard beim Verein BildungsBausteine, der die Gefahren von Verschwörungstheorien aufzeigen will. In zwei getrennten Gruppen entwickeln die Moderatoren ihre eigene absurde Theorie und machen sie wasserdicht gegen kritische Argumente.

17:20
Wien - Wisconsin; S1E5
Europäische Hauptstädte haben Namensvettern in aller Welt: Paris in Texas, Berlin am Eastern Cape in Südafrika, London auf einer pazifischen Insel, Roma in Schweden oder Wien in Wisconsin. Die Dokumentationsreihe lädt den Zuschauer auf eine Entdeckungsreise in diese Zwillingsstädte ein und liefert abenteuerliche Geschichten weitab der üblichen Touristenattraktionen. Im US-Bundesstaat Wisconsin stellt Wien eine einladende Stadtgemeinschaft inmitten von zahlreichen Farmen dar. Der Ort leistet nicht nur Pionierarbeit in der Landwirtschaft, sondern lädt zudem auch gerne und oft zu Festen ein.
17:50
Die Kulissen des Films; S1E4
GB

Zwei Jahre lang bereiste ein internationales Team von Kameraleuten die Weltmeere, um Haie zu filmen. Dabei gelangen ihnen spektakuläre Aufnahmen, wie sie die Welt noch nicht gesehen hat. Es war das weltweit ehrgeizigste Filmprojekt über Haie, auch weil die Tiere für Naturfilmer wohl am schwierigsten zu filmen sind. Die Dokumentation wirft einen Blick hinter die Kulissen der Dreharbeiten und zeigt, wie die Dokumentationsreihe entstanden ist. Das Kamerateam kam diesen grandiosen Raubtieren oft auf Tuchfühlung nahe, manchmal nur bis auf 60 Zentimeter Abstand.

18:30
Erstaunliche Erkenntnisse; S1E3
GB

Wissenschaftler kommen Haien derzeit näher als je zuvor, und ihre Forschungsarbeiten stehen an einem Wendepunkt. Die Forscher entschlüsseln unter anderem das Geheimnis ihrer Haut, um Profischwimmer schneller zu machen oder tödliche Krankheiten zu heilen. So haben sie Kameras erfunden, um Haie zu filmen, die aufgrund ihrer Biofluoreszenz im Dunkeln leuchten. Draußen vor der Küste Kaliforniens haben Wissenschaftler einen solchen Hai entdeckt, dessen außergewöhnliche Haut hilfreich im Kampf gegen einige der schlimmsten Krankheiten des 21. Jahrhunderts wie Krebs oder Alzheimer sein könnte.

19:20
vom 28.02.2020, 19:20 Uhr; FR

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:40
Welche Rechte haben Tiere? - Tierschutz in den Niederlanden; S1
DE

In den Niederlanden wird Tierschutz großgeschrieben. Es gibt sogar eine Polizei-Abteilung, die sich für das Wohl von Haustieren einsetzt. Doch industrielle Massentierhaltung gibt es auch hier. Warum darf man ein Schwein auf einer Fläche von einem Quadratmeter halten, wenn ein Hund einen gesetzlichen Anspruch auf ein Vielfaches dessen hat? Was macht den Unterschied, wenn es um Tierrechte geht?

20:15
I: Bastian Pastewka, Fabian Busch, Hans Löw, Pegah Ferydoni, Alessija Lause, Steffen Münster; R: Eoin Moore... DE

Weil sie es direkt nach dem Abitur nicht geschafft haben, zu einem Konzert ihrer Lieblingsband Madness zu fahren, machen sich die drei Mittvierziger Alexander, Ole und Paul Jahrzehnte später in einem klapprigen Golf auf den Weg, das Versäumte nachzuholen - denn Madness geben erneut ein Konzert! Doch was als vergnügliche Nostalgietour geplant war, wird zu einem Desaster: Die drei Freunde von einst haben sich verändert, und so recht wollen der angeblich glücklich verheiratete Pharmavertreter Alexander, der Hallodri Paul und der Ratgeberautor Ole nicht mehr zusammenpassen.

21:45
R: Pascal Forneri... FR

Von Heart of Glass über Denis bis zu Maria: Als Sängerin von Blondie konnte Debbie Harry reihenweise Hits feiern. Den Star Debbie Harry gab es schon, als von Madonna und geschweige denn von Lady Gaga oder Taylor Swift noch keine Rede war. Die Frontfrau von Blondie mit dem unterkühlten New-Wave-Sexappeal wurde zur unsterblichen Ikone der Cool-Attitude, typisch für ihre Musik ist der Genre-Mix aus Punk, Rock, Disco und Rap.

22:40
R: Jean-Marc Barbiers, Christophe Tison... Rich Brian / Cole Kush; S24E21
FR. Rich Brian / Cole Kush; S24E21
DE

* Clubsterben Berlin - Gentrifizierung zerstört Freiheit * Indie-Venues in Gefahr - Clubsterben auf der Insel * Dragszene Kuala Lumpur - Gefährliches Versteckspiel * Big Joanie - Black Feminist Punk.

23:10
R: Gautier&Leduc... FR

Auf der kleinen Bühne des YOYO empfängt Jehnny Beth die Bands Idles, Primal Scream und Life. An einem intimen Abend, der sich ganz dem britischen Indierock widmet, trifft Punkattitüde auf Debattierfähigkeit. Dabei wird deutlich, dass die drei Formationen zu ein und derselben musikalischen Community gehören: Antifaschismus und Liebe sind der Antrieb für ihre intensiven Live-Gigs.

00:15
I: Maxime Gorbatchevsky, Michel Vuillermoz, Ursina Lardi, Pierre-Isaie Duc, Mickael Ammann, Nastassja Tanner; R: Lionel Baier... E4
DE

Der Schweizer Jugendliche Mathieu war am 9. Juni 1986 in das Auto eines Fremden gestiegen, um von einem Schulturnier nach Hause zu trampen. Von dem Moment an, als er im Auto die von innen verbarrikadierte Wagentür sieht, weiß Mathieu, dass er nicht das erste Opfer ist. Nach Stunden des Missbrauchs und der Pein kann der Junge dem Serienmörder entfliehen. Doch was kommt nach der Erleichterung, eine solche Tat überlebt zu haben? Durch die Polizeiermittlungen ist er gezwungen, das Verbrechen in seiner Erinnerung immer und immer wieder zu durchleben. Kann Mathieu den Ermittlern helfen, seinen Peiniger zu fassen?

01:20
I: Liv Ullmann, Harriet Andersson, Ingrid Thulin, Kari Sylwan, Erland Josephson, George Arlin; R: Ingmar Bergman... SE

Auf einem Landgut in Schweden liegt die junge Agnes im Sterben. An ihrem Totenbett weilen ihre Schwestern Karen, Maria und das Dienstmädchen Anna. Doch Frieden kann Agnes nicht finden, denn ihre letzten Tage werden von grauenvollen Erinnerungen aus der Vergangenheit gestört. Nicht nur Agnes, auch ihre beiden Schwestern und Anna haben Geheimnisse und innere Dämonen. So wird der Aufenthalt im Haus ihrer Kindheit zur Nervenprobe, bei der sich die Schwestern allmählich näherkommen.

02:50
R: Philippe Truffault... Der Mensch als Zuschauer; S2020
FR

Im jüngsten Werk des politischen Philosophen Christian Ruby geht es um die Entstehung und Wandlung des Zuschauerbegriffs. Was bedeutet es im demokratischen Zeitalter, Zuschauer zu sein? Wenn jeder stets aufgefordert ist, sich aktiv am schöpferischen Prozess zu beteiligen, inwiefern kann er dann noch Zuschauer sein? Wenn alle Künstler sind, ist es dann im Grunde keiner? Zuschauer zu sein, bedeutet zu beobachten, zu betrachten - doch das ist keine passive Haltung: Dazu gehört das aufmerksame Studieren, Sondieren, Erforschen der Inszenierung und damit seine aktive Mitgestaltung.

03:45
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 1952; E1921
FR

28 Minuten ist das Polit-Magazin bei ARTE, täglich frisch und frech aus Paris. Jede Sendung nimmt aktuelle Themen aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft oder Wissenschaft unter die Lupe. Es moderiert die französische Kulturjournalistin Élisabeth Quin.

04:30
R: Nicolas Rendu... Dita von Teese; S4
FR

In drei Minuten alles über einen Star aus der Welt des Films, der Musik, Literatur oder Mode, einen Künstler, Sportler, Politiker oder Superhelden. Mit Ironie und Absurdität skizziert jede Folge eine Person des Zeitgeschehens, die Schlagzeilen machte.

05:00
FR

Best of ARTE Journal bietet eine Auswahl der besten Reportagen der Woche. Unsere Sonderberichterstatter und Korrespondenten geben einen Überblick über das aktuelle Weltgeschehen und die internationale Kulturszene.