Slovenske TV

Podnaslovljene TV

Lokalne TV

EX YU TV

Angleške TV

Nemške TV

Italijanske TV

Ostale TV

3 SAT
05:39
DE

Strahlend weiße Strände, tiefblaues Meer und Menschen, die sich den ganzen Tag über zu Reggae-Rhythmen bewegen - das Klischee vom Island in the Sun' ist fest in den Köpfen verwurzelt. Doch Jamaika hat noch sehr viel mehr zu bieten: ein weitgehend unberührtes Inselinneres mit hoch aufragenden Bergen, idyllische Fischerdörfer im Süden und eine Hauptstadt, deren Charme sich erst auf den zweiten Blick erschließt. Die Reise führt einmal quer über die Insel.

06:09
Antwerpen - Modemacher und Meistermaler.
06:22
DE

Deutschland 2019 Zwarte Piet spaltet die Niederlande - Der Streit um die schwarz geschminkten Helfer des Nikolaus hat sich in den Niederlanden zu einem Kulturkampf ausgewachsten. Proteste in Südamerika - In Südamerika halten die Proteste an. Ob Chile, Venezuela, Bolivien, die Gründe sind immer die gleichen. Es geht um Machtmissbrauch, Vetternwirtschaft und Armut. Nikolaus Werz über Südamerika - Kulturzeit-Gespräch mit dem Politikwissenschaftler Nikolaus Werz über die sich ausweitenden Konflikte im südamerikanischen Raum. Nachruf Gustav Peichl - Er entwarf unter anderem die Münchner Kammerspiele, das Karikaturmuseum in Krems und sieben ORF-Studios. Jetzt ist der österreichische Architekt Gustav Peichl mit 91 Jahren in Wien gestorben. Dresden im Notstand? - Lokalpolitiker Max Aschenbach von Die Partei wollte einen Beschluss durchsetzen, mehr gegen antidemokratische Einstellungen zu tun. Der Titel war äußerst unglücklich gewählt. Wie Frauen die Welt veränderten - Ende des 19. Jahrhunderts entstand in München eine Emanzipationsbewegung revolutionärer Frauen. Die Literaturwissenschaftlerin Ingvild Richardsen hat darüber nun ein Buch geschrieben. Es ist höchste Eisenbahn! - Die Berliner Band Die Höchste Eisenbahn hat ihr drittes Album herausgebracht: Ich glaub dir alles ist Songwriting auf höchstem Niveau. Jetzt ist die Band in den 3sat-Ländern auf Tour. Moderation: Cécile Schortmann Altersfreigabe: 6.

07:01
DE

Deutschland 2019 Neuer Müll-Rekord in Deutschland - Getränkedosen, Lebensmittel aus dem Supermarkt, Versandhandel und Lieferservice. Jedes Jahr werden in Deutschland 226 Kilogramm Verpackungsmüll pro Kopf produziert. Lügen: Männer vs Frauen - Wie unterscheidet sich das Lügeverhalten zwischen den Geschlechtern? Felssturz-Warnung per App - Ein neues Messnetz soll Felsen überwachen und Straßenbehörden, Bergsteiger und Wanderer rechtzeitig über eine App vor Stürzen warnen. Dramatisch:Antibiotika-Nebenwirkungen - Manche Antibiotika töten nicht nur krankmachende Bakterien, gleichzeitig können sie auch gesundes Gewebe zerstören Ein Pass gegen multiresistente Keime - Ähnlich wie auf einem Impfpass werden die erhaltenen Antibiotika dokumentiert. Das erlaubt dem Arzt, verschiedene Behandlungen besser zu koordinieren. Moderation: Alexandra Kröber Altersfreigabe: 6.

07:30
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

09:00
vom 19.11.2019, um 9:00 Uhr; AT

Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung Zeit im Bild (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen. Ein Laufband informiert über die aktuellen Börsenkurse.

09:08
DE

Deutschland 2019 Zwarte Piet spaltet die Niederlande - Der Streit um die schwarz geschminkten Helfer des Nikolaus hat sich in den Niederlanden zu einem Kulturkampf ausgewachsten. Proteste in Südamerika - In Südamerika halten die Proteste an. Ob Chile, Venezuela, Bolivien, die Gründe sind immer die gleichen. Es geht um Machtmissbrauch, Vetternwirtschaft und Armut. Nikolaus Werz über Südamerika - Kulturzeit-Gespräch mit dem Politikwissenschaftler Nikolaus Werz über die sich ausweitenden Konflikte im südamerikanischen Raum. Nachruf Gustav Peichl - Er entwarf unter anderem die Münchner Kammerspiele, das Karikaturmuseum in Krems und sieben ORF-Studios. Jetzt ist der österreichische Architekt Gustav Peichl mit 91 Jahren in Wien gestorben. Dresden im Notstand? - Lokalpolitiker Max Aschenbach von Die Partei wollte einen Beschluss durchsetzen, mehr gegen antidemokratische Einstellungen zu tun. Der Titel war äußerst unglücklich gewählt. Wie Frauen die Welt veränderten - Ende des 19. Jahrhunderts entstand in München eine Emanzipationsbewegung revolutionärer Frauen. Die Literaturwissenschaftlerin Ingvild Richardsen hat darüber nun ein Buch geschrieben. Es ist höchste Eisenbahn! - Die Berliner Band Die Höchste Eisenbahn hat ihr drittes Album herausgebracht: Ich glaub dir alles ist Songwriting auf höchstem Niveau. Jetzt ist die Band in den 3sat-Ländern auf Tour. Moderation: Cécile Schortmann Altersfreigabe: 6.

09:47
DE

Deutschland 2019 Neuer Müll-Rekord in Deutschland - Getränkedosen, Lebensmittel aus dem Supermarkt, Versandhandel und Lieferservice. Jedes Jahr werden in Deutschland 226 Kilogramm Verpackungsmüll pro Kopf produziert. Lügen: Männer vs Frauen - Wie unterscheidet sich das Lügeverhalten zwischen den Geschlechtern? Felssturz-Warnung per App - Ein neues Messnetz soll Felsen überwachen und Straßenbehörden, Bergsteiger und Wanderer rechtzeitig über eine App vor Stürzen warnen. Dramatisch:Antibiotika-Nebenwirkungen - Manche Antibiotika töten nicht nur krankmachende Bakterien, gleichzeitig können sie auch gesundes Gewebe zerstören Ein Pass gegen multiresistente Keime - Ähnlich wie auf einem Impfpass werden die erhaltenen Antibiotika dokumentiert. Das erlaubt dem Arzt, verschiedene Behandlungen besser zu koordinieren. Moderation: Alexandra Kröber Altersfreigabe: 6.

10:15
Zu klein, zu teuer, zu schlecht: Haben wir zu viele Krankenhäuser?; E422
DE

Deutschland 2019 Gerald Gaß - Präsident der Deutschen Krankenhaus Gesellschaft Martin Litsch - Vorstandsvorsitzender des AOK Bundesverbands Sabine Bätzing-Lichtenthäler, SPD - Ministerin für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz Dr. Rainer Hoffmann - Internist und Gastroenterologe im Ruhestand; Initiator einer Petition zum Erhalt der kleineren Krankenhäuser im ländlichen Raum Reinhard Busse - Gesundheitsökonom; Professor für Management im Gesundheitswesen an der TU Berlin Katja Kilb Jacobsen - Assistenzärztin in der Anästhesiologie an der Universitätsklinik in Svendborg/Dänemark; zog nach dem Medizinstudium nach Dänemark und macht dort derzeit ihre Facharztausbildung Moderation: Frank Plasberg.

11:39
Eine echt schräge Lage; S22E6
AU

Ein terrassenförmig angelegtes Naturparadies samt einem kleinen ertragreichen Weingarten- Biogärtner Karl Ploberger gerät bei Patrizia und Gerald Haslinger in eine gärtnerische Schieflage. Der 5000 Quadratmeter große Garten im oberösterreichischen Offenhausen befindet sich an einem Hang und wurde mit 50 Tonnen Steinen angelegt. Entstanden sind unvergleichliche Gartenräume in verschiedenen Blühfarben - im Einklang mit der Natur und von ihr inspiriert. Moderation: Karl Ploberger.

12:11
Nur etwa acht Prozent seiner Lebenszeit verbringt ein Auto damit, in Betrieb zu sein. Circa die Hälfte davon stehen das Auto und sein Fahrer im Stau oder suchen einen Parkplatz. Die Zahl der gefahrenen Kilometer in Österreich ist in den letzten 30 Jahren um 50 Prozent gestiegen - kein Wunder, dass der Stau immer mehr wird. Die Reportage berichtet über ein ärgerliches Phänomen, das wir alle verursachen: den täglichen Verkehrsinfarkt. Moderation: Peter Resetarits.
13:00
vom 19.11.2019, um 13:00 Uhr; AT

Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung Zeit im Bild (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen. Ein Laufband informiert über die aktuellen Börsenkurse.

13:21
AT

Mit den ersten Seilbahnen und Liftanlagen wurde Österreich zu einem beliebten Ziel für Ski-Touristen. Das ist bis heute so geblieben. Auf und abseits der Pisten tummeln sich bemerkenswerte Persönlichkeiten, zum Beispiel ein steirischer Barfußwanderer, der auch im Tiefschnee ohne Schuhwerk unterwegs ist, und ein Tiroler Eismann, der seine Tage im Inneren einer Gletscherhöhle verbringt.

13:56
R: Maria Magdalena Koller... DE

Eine Sennerin in der Steiermark, ein Schafbauer in Osttirol und ein Hirte in Vorarlberg geben Einblick in ein Leben, das von der Schönheit der Landschaft und von einer traditionsreichen Kultur geprägt ist. Beeindruckend ist dabei nicht nur der spektakuläre Viehtrieb auf die Lechtaler Almen, bei denen 450 Rinder einen 2.500 Meter hohen Sattel überqueren, sondern auch die wiedergewonnene Wertschätzung der Almen als Urlaubsort.

14:40
R: Alfred Vendl... Mariazeller Land - Geheimnisvolle Bergwelt zwischen Ötscher und Hochschwab; AT

Das Mariazeller Land zwischen Ötscher und Hochschwab im Grenzgebiet zwischen Niederösterreich und der Steiermark, bietet eindrucksvolle Schluchten, wilde Wasser und weitläufige Wälder. Was die vielfältigen Landschaften verbindet, sind uralte Geschichten über Dämonen, Hexenberge und sagenhafte Goldschätze, allesamt inspiriert von den Naturerscheinungen dieser geheimnisvollen Bergwelt.

15:30
R: Alfred Ninaus... Die steirischen Naturparke wollen durch nachhaltige Nutzung die über die Jahrhunderte geprägten Kulturlandschaften erhalten und zeitgemäß weiterentwickeln. Sie haben sich zur Aufgabe gemacht, die vielfältigen Natur- und Kulturlandschaften der Steiermark zu bewahren. Und die Vielfalt hier ist enorm: eiszeitlich geformte Moor- und Teichlandschaften, Weinberge, Almen, Streuobstwiesen und überall dichte Wälder.
16:16
R: Alfred Ninaus... In der Weststeiermark werden die weltberühmten weißen Lipizzaner gezüchtet und wird ein einzigartiger Wein aus der blauen Wildbacherrebe kultiviert, der Schilcher. Weitläufige Almen, unberührte Flusslandschaften, liebliche Weinhänge und Winzerhäuser: das ist die Weststeiermark. Der Ruß des Kohlebergbaus ist dort Geschichte. Heute sind es die Lipizzaner und die blaue Wildbacherrebe, die das Land prägen.Über die Jahrhunderte war die Weststeiermark bestimmt vom Kohlebergbau.
17:01
AT

Vom Hochzeitsschloss bis zum Schauplatz für zeitgenössische Kunst - die Burgen und Schlösser der Oststeiermark sind mal romantisch, mal sperrig, in jedem Fall so farbenfroh wie das Land selbst. Geschichten über bedeutende Adelsgeschlechter: Die Burgen und Schlösser der Oststeiermark sind voll davon. Die Schlossherren von heute reihen sich da nahtlos ein. Der Film aus der Reihe Burgen und Schlösser in Österreich stellt sie vor.

17:46
Vom Vulkanland ins Schilcherland; AT

Sie sind Wahrzeichen und hüten unverwechselbare Kulinarik - die Burgen und Schlösser vom Vulkanland bis ins Schilcherland. Ihre Geschichten sind prägend für die steirische Identität. Dem Edlen verpflichtet - dafür stehen die Schlossherren in diesen Regionen. Ob als freigeistige Winzer oder als Hüter der weltberühmten Lipizzaner - sie alle haben sich der Tradition ihrer Häuser verschrieben und diese in die Moderne geführt.

18:30
DE

Deutschland 2019 Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. nano macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht nano seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. Moderation: Alexandra Kröber Altersfreigabe: 6.

19:00
vom 19.11.2019, um 19:00 Uhr; DE

Das Nachrichtenmagazin informiert über aktuelle Meldungen aus Deutschland und der Welt.

19:20
DE

Kulturzeit ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat. Kulturzeit mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen. Moderation: Cécile Schortmann Altersfreigabe: 6.

20:00
vom 19.11.2019, 20:00 Uhr; DE

ARD-Nachrichten aus dem In- und Ausland auf den Punkt gebracht. Die Tagesschau bietet die wichtigsten Nachrichten des Tages und zusätzliche Informationen in Text, Bild, Audio und Video sowie umfassende Berichte und Hintergründe zu aktuellen Themen und Entwicklungen.

20:15
I: Ursula Strauss, Andreas Lust, Wolf Bachofner, Katharina Straßer, Fiona Hauser, Simon Morzé; R: Michael Riebl, Andreas Kopriva... DE

Fernsehfilm, Österreich 2014 In einem Wiener Krankenhaus liegt seit Tagen ein namenloses Mädchen, das keiner vermisst. Sie wurde offenbar nachts angefahren. Angelika Schnell und Franitschek machen sich auf zum Unfallort. Im Burgenland angekommen, heißt man sie nur mäßig begeistert willkommen. Man hat dort ganz andere Probleme, denn der Sohn des Bürgermeisters hatte gerade einen tödlichen Unfall. Zwei Unfälle am selben Ort, so knapp hintereinander? Das kommt Angelika seltsam vor. Darsteller: Angelika Schnell - Ursula Strauss Harald Franitschek - Wolf Bachofner Stefan Schnell - Andreas Lust Maja Landauer - Katharina Straßer Kemal Öztürk - Morteza Tavakoli Regie: Andreas Kopriva Buch/Autor: Verena Kurth.

21:45
Folge 37; E16
DE

Was gewesen wäre - Ein deutsch-deutsches Wiedersehen über zwei Ü40er in der Sinnkrise Die Götter von Molenbeek - Kinder im verrufenen Stadtviertel Filmschoolfest Munich - Festival der jungen Filmemacher Online-Shortcuts - Kurzkritiken zu Die Eiskönigin 2, Was gewesen wäre, Bernadette, Die Götter von Molenbeek und Pferde stehlen Altersfreigabe: 6.

21:59
AT

3500 sogenannte Geisterdörfer gibt es in Spanien: verlassene Dörfer, die langsam verfallen. Reporterin Julieta Rudich hat sich die Geisterdörfer angesehen. In einem verlassenen Dorf in Zentralspanien hat sie ein älteres Ehepaar vorgefunden, das als letztes die Stellung hält und einmal pro Woche per fahrendem Laden mit Lebensmitteln versorgt wird.

22:30
Mitten in den Wa?ldern Neufundlands liegt der einst gro?ßte Flughafen der Welt: Kanadas Gander International Airport war seinerzeit globaler Knotenpunkt der Luftfahrt. 1938 entstand am nordöstlichen Ende Nordamerikas ein Flugplatz, der bis vor wenigen Jahrzehnten noch mit dem großspurigen Slogan Crossroads of the World - Kreuzung der Welt - beworben wurde. Heute ist der einstige Gigant in Vergessenheit geraten.
23:15
Bauen für die Kunst - Stararchitekten diskutieren über Kulturbauten heute und morgen; DE

Auf dem Blauen Sofa diskutieren fünf Stararchitekten über Kulturbauten. Vivian Perkovic spricht mit David Chipperfield, Jacques Herzog, Franco Stella, Regine Leibinger, Hans-Günter Merz. Am 18. November war die neue Budgetierung des Museums der Moderne in Berlin Thema im Bundestag. 3sat zeigt die Diskussion in Das Blaue Sofa. Bauen für die Kunst. Stararchitekten diskutieren über Kulturbauten heute und morgen in Erstausstrahlung. Moderation: Vivian Perkovic.

23:59
Wunderkinder - Thierry malt - die ganz besondere Begabung des Autisten Thierry Bouvard; CH

Thierry Bouvard ist Autist. Er kann nicht sprechen, aber er kann malen. Und er malt, wo immer er Platz für Papier und Stifte findet. Dabei hat er seine ganz eigene, geniale Technik. Thierry Bouvard aus dem zürcherischen Dietlikon ist 19 Jahre alt. Als er ein Jahr alt war, verstummte er. Zwei lange Jahre später erhielten seine Eltern die niederschmetternde Diagnose: frühkindlicher Autismus. Es traf sie wie ein Blitz.

00:23
CH

Schweiz 2019 10 vor 10 ist eine Informationssendung von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF). Vertiefende Berichte, Reportagen, Porträts und Live-Gespräche informieren über die wichtigsten Themen des Tages aus der Schweiz und der Welt.

00:52
I: Ursula Strauss, Andreas Lust, Wolf Bachofner, Katharina Straßer, Fiona Hauser, Simon Morzé; R: Michael Riebl, Andreas Kopriva... DE

Fernsehfilm, Österreich 2014 In einem Wiener Krankenhaus liegt seit Tagen ein namenloses Mädchen, das keiner vermisst. Sie wurde offenbar nachts angefahren. Angelika Schnell und Franitschek machen sich auf zum Unfallort. Im Burgenland angekommen, heißt man sie nur mäßig begeistert willkommen. Man hat dort ganz andere Probleme, denn der Sohn des Bürgermeisters hatte gerade einen tödlichen Unfall. Zwei Unfälle am selben Ort, so knapp hintereinander? Das kommt Angelika seltsam vor. Darsteller: Angelika Schnell - Ursula Strauss Harald Franitschek - Wolf Bachofner Stefan Schnell - Andreas Lust Maja Landauer - Katharina Straßer Kemal Öztürk - Morteza Tavakoli Regie: Andreas Kopriva Buch/Autor: Verena Kurth.

02:22
R: Maria Magdalena Koller... DE

Eine Sennerin in der Steiermark, ein Schafbauer in Osttirol und ein Hirte in Vorarlberg geben Einblick in ein Leben, das von der Schönheit der Landschaft und von einer traditionsreichen Kultur geprägt ist. Beeindruckend ist dabei nicht nur der spektakuläre Viehtrieb auf die Lechtaler Almen, bei denen 450 Rinder einen 2.500 Meter hohen Sattel überqueren, sondern auch die wiedergewonnene Wertschätzung der Almen als Urlaubsort.

03:06
R: Alfred Vendl... Mariazeller Land - Geheimnisvolle Bergwelt zwischen Ötscher und Hochschwab; AT

Das Mariazeller Land zwischen Ötscher und Hochschwab im Grenzgebiet zwischen Niederösterreich und der Steiermark, bietet eindrucksvolle Schluchten, wilde Wasser und weitläufige Wälder. Was die vielfältigen Landschaften verbindet, sind uralte Geschichten über Dämonen, Hexenberge und sagenhafte Goldschätze, allesamt inspiriert von den Naturerscheinungen dieser geheimnisvollen Bergwelt.

03:56
R: Alfred Ninaus... Die steirischen Naturparke wollen durch nachhaltige Nutzung die über die Jahrhunderte geprägten Kulturlandschaften erhalten und zeitgemäß weiterentwickeln. Sie haben sich zur Aufgabe gemacht, die vielfältigen Natur- und Kulturlandschaften der Steiermark zu bewahren. Und die Vielfalt hier ist enorm: eiszeitlich geformte Moor- und Teichlandschaften, Weinberge, Almen, Streuobstwiesen und überall dichte Wälder.
04:41
R: Alfred Ninaus... In der Weststeiermark werden die weltberühmten weißen Lipizzaner gezüchtet und wird ein einzigartiger Wein aus der blauen Wildbacherrebe kultiviert, der Schilcher. Weitläufige Almen, unberührte Flusslandschaften, liebliche Weinhänge und Winzerhäuser: das ist die Weststeiermark. Der Ruß des Kohlebergbaus ist dort Geschichte. Heute sind es die Lipizzaner und die blaue Wildbacherrebe, die das Land prägen.Über die Jahrhunderte war die Weststeiermark bestimmt vom Kohlebergbau.
05:26
AT

Mit den ersten Seilbahnen und Liftanlagen wurde Österreich zu einem beliebten Ziel für Ski-Touristen. Das ist bis heute so geblieben. Auf und abseits der Pisten tummeln sich bemerkenswerte Persönlichkeiten, zum Beispiel ein steirischer Barfußwanderer, der auch im Tiefschnee ohne Schuhwerk unterwegs ist, und ein Tiroler Eismann, der seine Tage im Inneren einer Gletscherhöhle verbringt.

06:05
Schläfrige Wildkatzen, dösende Bären und hellwache Wölfe - im steirischen Wildpark Mautern verbringen alle Tiere den Winter auf ihre höchst eigene naturgegebene Weise. Während der kalten Jahreszeit bleibt der Alpentierpark im Palten-Liesing-Tal für Gäste geschlossen. Die Tierpfleger halten aber regelmäßigen Kontakt zu ihren Schützlingen. Das ist wichtig, damit die Tiere an die Menschen gewöhnt bleiben und nicht verwildern.
06:20
DE

Deutschland 2019 Kulturzeit ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat. Kulturzeit mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen. Moderation: Cécile Schortmann Altersfreigabe: 6.

07:00
DE

Deutschland 2019 Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. nano macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht nano seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. Moderation: Alexandra Kröber Altersfreigabe: 6.

07:30
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

09:00
vom 20.11.2019, um 9:00 Uhr; AT

Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung Zeit im Bild (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen. Ein Laufband informiert über die aktuellen Börsenkurse.

09:05
DE

Deutschland 2019 Kulturzeit ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat. Kulturzeit mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen. Moderation: Cécile Schortmann Altersfreigabe: 6.

09:45
DE

Deutschland 2019 Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. nano macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht nano seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. Moderation: Alexandra Kröber Altersfreigabe: 6.

10:15
Zwischen Konjunkturflaute und Klimaschutz - wie sicher ist s Wohlstand?; DE

Deutschland 2019 Markus Söder, CSU - Parteivorsitzender und Ministerpräsident von Bayern Annalena Baerbock - Bündnis 90/Die Grünen, Parteivorsitzende Christian Lindner, FDP - Parteivorsitzender und Fraktionsvorsitzender im Bundestag Claudia Kemfert - Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) und Professorin für Energieökonomie und Nachhaltigkeit Jan Christian Lorenzen - Betreiber von Bürgerwindparks in Schafflund, Schleswig-Holstein.

11:15
DE

Deutschland 2015 Kein Text hat unsere Vorstellungen vom Weltende so geprägt wie die Johannes-Apokalypse. Eigentlich heißt Apokalypse Entschleierung oder eben Offenbarung. Doch das erste Wort des griechischen Originals Apokalypse wurde zum Gattungsbegriff für alle Untergangsszenarien. Die Schrift hat Redewendungen geprägt, die noch heute in aller Munde sind. Altersfreigabe: 6.

12:00
R: Güner Yasemin Balci... E954
DE

Deutschland 2018 Marlene Löhr und Seyran Ates sind Musliminnen. Sie träumen von einer Moschee, in der Männer und Frauen gemeinsam beten können und in der ein liberaler Islam gelebt wird. Mit der Gründung der Ibn-Rushd-Goethe-Moschee geht 2017 ihr Traum in Erfüllung. Doch die Realität holt die beiden Frauen schnell ein: Morddrohungen und Personenschutz durch das LKA gehören bald zu ihrem Alltag. Wie hoch ist der Preis, den sie für ihren Traum zahlen? Altersfreigabe: 6.

12:30
Wunderkinder - Thierry malt - die ganz besondere Begabung des Autisten Thierry Bouvard; CH

Thierry Bouvard ist Autist. Er kann nicht sprechen, aber er kann malen. Und er malt, wo immer er Platz für Papier und Stifte findet. Dabei hat er seine ganz eigene, geniale Technik. Thierry Bouvard aus dem zürcherischen Dietlikon ist 19 Jahre alt. Als er ein Jahr alt war, verstummte er. Zwei lange Jahre später erhielten seine Eltern die niederschmetternde Diagnose: frühkindlicher Autismus. Es traf sie wie ein Blitz.

13:00
vom 20.11.2019, um 13:00 Uhr; AT

Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung Zeit im Bild (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen. Ein Laufband informiert über die aktuellen Börsenkurse.

13:20
DE

In Cornwall heißen Ted und Sarah Coryton zusammen mit ihrer Tochter Sammie Gäste in Schloss Pentillie Castle willkommen. Ted war früher Berufspilot und hat das riesige Herrenhaus in schönster Landschaftslage von einer Tante geerbt. Damit hat sich das Leben der Corytons von Grund auf geändert. Erbschaftssteuer und Renovierungskosten hätten sie nicht bezahlen können, wären sie nicht auf die Idee gekommen, Pentillie Castle in ein luxuriöses Bed & Breakfast umzuwandeln.

14:00
R: Anja Jeschonneck, Karolin Wulf... DE

In Edinburgh ist Sven Tietzer mit der Künstlerin Andrea Geile verabredet. Mit ihr baut er eine Skulptur im Garten eines beeindruckenden Anwesens auf und klönt mit dem Gärtner Gordon. Auf dem Weg in Richtung Norden besucht Sven Tietzer Loch Ness und den ungewöhnlichen Ort Firhall, in dem Kinder verboten sind. Weiter geht es in die Einöde zu Eddie und Brigitte Meier. Eddie stammt aus Hannover, Brigitte aus Hamburg. Jetzt leben sie in Laide. Altersfreigabe: 6.

15:30
DE

Windumtoste Steilküsten und einsame Moorlandschaften, sanfte Hügel und schroffe Bergketten, glasklare Seen und blühende Gärten - und mindestens 40 Schattierungen von Grün prägen Irlands Süden. Andrea Grießmann entdeckt Herrensitze und Burgruinen, kleine Städtchen mit bunten Häusern und gemütlichen Pubs, unzählige Schafe und irische Originale. Sie fährt über den berühmten Ring of Kerry', erkundet per Boot den Killarney National Park und macht einen Ausflug zu den Seehunden von Glengerriff.

17:00
DE

Dublin, Irlands quirlige Hauptstadt am Liffey, und die verwunschenen Landschaften rund um die Donegal Bay gehören zum Reiseprogramm für alle, die Irland kennenlernen wollen. Der Süden des Landes, die Region rund um Cork, bietet ganz eigene Eindrücke mit der zerklüfteten Küste und atemberaubenden Wanderrouten in den Regionen Kerry, Beara und Dingle zwischen satten grünen Weiden auf der einen und tobender Gischt auf der anderen Seite. Altersfreigabe: 6.

17:45
Schottlands größter Fjord: Edinburgh und der Firth of Forth; DE

Die Sendung unternimmt eine Reise entlang des Firth of Forth Fjordes in Schottland. Der Fjord durchschneidet die grünen Hügel, an seinen Ufern liegen verträumte Dörfer und das königliche Edinburgh. Die rote Eisenbahnbrücke über Schottlands schönstem Fjord ähnelt der Golden Gate Bridge, ist aber älter. Als sie 1890 fertiggestellt wurde, hielt sie den Rekord für die weltweit größte Spannweite. Es ist aufwändig, sie instand zu halten. Und gefährlich: Die Techniker arbeiten 110 Meter über dem Fjord.

18:30
DE

Deutschland 2019 Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. nano macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht nano seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. Moderation: Alexandra Kröber.

19:00
vom 20.11.2019, um 19:00 Uhr; DE

Das Nachrichtenmagazin informiert über aktuelle Meldungen aus Deutschland und der Welt.

19:20
DE

Kulturzeit ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat. Kulturzeit mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen. Moderation: Cécile Schortmann.

20:00
vom 20.11.2019, 20:00 Uhr; DE

ARD-Nachrichten aus dem In- und Ausland auf den Punkt gebracht. Die Tagesschau bietet die wichtigsten Nachrichten des Tages und zusätzliche Informationen in Text, Bild, Audio und Video sowie umfassende Berichte und Hintergründe zu aktuellen Themen und Entwicklungen.

20:15
Ein diffuses Gefühl von Angst und Unsicherheit hat sich in Europa breitgemacht. Die Folgen der IS-Terroranschläge in Paris, Nizza, Brüssel und Berlin sind bei vielen nicht verarbeitet. Hinzu kommt in ganz Europa eine steigende Ablehnung von Flüchtlingen. Übergriffe von Migranten sorgen für Unmut und das Erstarken rechter Parteien sowie rechtsextremer Gruppierungen. Neuer Terror droht von rechts. - 3satThema widmet sich Europas Ängsten.
21:00
Zwischen den Dokumentationen spricht Moderatorin Vivian Perkovic mit dem Historiker Frank Biess und dem Zeit-Journalisten Yassin Musharbash.
21:15
Die größten Ängste der Europäer sind Zuwanderung, Terrorismus und Überfremdung. Die Dokumentation analysiert die Folgen der Angst und fragt, wie sich die Menschen dieser Angst stellen. Eine Konsequenz ist das Erstarken rechter Parteien. Heute sitzen in 26 europäischen Nationalparlamenten Rechtspopulisten, in zwei Staaten regieren sie sogar alleine. Gewalt gegen Minderheiten ist in der Mitte der Gesellschaft angekommen und bedroht diese.
22:00
AT

Das tägliche Nachrichtenmagazin des ORF-Fernsehens. Von Montag bis Freitag liefert ZIB 2 einen Überblick über die Ereignisse des Tages und bietet dabei vor allem vertiefende Hintergrundinformationen.

22:25
I: Ulrich Noethen, David Kross, Dieter Schaad, Bernhard Schütz, Nathalie Thiede, Uwe Bohm; R: Stephan Wagner... DE

Fernsehfilm, Deutschland 2016 In der Bundesrepublik der 1950er-Jahre führt der Generalstaatsanwalt Fritz Bauer einen einsamen Kampf gegen die Vertuschung nationalsozialistischer Verbrechen und das Wegschauen. Doch damit macht er sich viele Feinde, die ihm Steine in den Weg legen. Unterstützt wird er vom jungen Staatsanwalt Joachim Hell, mit dem er ein Verfahren gegen Adenauers engsten politischen Vertrauten Hans Globke in Gang setzen möchte. Darsteller: Fritz Bauer - Ulrich Noethen Joachim Hell - David Kross Konrad Adenauer - Dieter Schaad Hans Maria Globke - Bernhard Schütz Annette Hell - Nathalie Thiede Regie: Stephan Wagner Buch/Autor: Alexander Buresch.

23:55
R: Simon Riesche... Geisterfluss und Lebensader: Unterwegs auf Perus Amazonas; E8
DE

Der Kahn ist einziges Transportmittel auf dem Amazonas in Peru. Südamerikas großer Strom ist hier noch von überschaubarer Breite - doch wichtige Lebensader für Mensch und Wirtschaft. Geht es nach Perus Regierung, dann soll das Amazonasgebiet im Nordwesten des Landes bald wirtschaftlich stärker zugänglich gemacht werden. Eine chinesische Firma etwa soll Amazonaszuflüsse so tief ausbaggern, dass große Containerschiffe ganzjährig fahren können. Altersfreigabe: 6.

00:25
CH

Schweiz 2019 10 vor 10 ist eine Informationssendung von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF). Vertiefende Berichte, Reportagen, Porträts und Live-Gespräche informieren über die wichtigsten Themen des Tages aus der Schweiz und der Welt.

00:55
Raiffeisen - Die Strategie von Guy Lachappelle; CH

Schweiz 2019 Das Wirtschaftsmagazin von Schweizer Radio und Fernsehen wirft einen eigenständigen Blick auf das Wirtschaftsleben - mit Hintergrund-Berichten, Grafiken und Reportagen. ECO berichtet seit 2007 aus der Perspektive der Wirtschaft und bringt die Welt der Wirtschaft den Zuschauern näher. ECO fragt nach, ECO zeigt die Zusammenhänge, ECO erklärt die Gründe und die Hintergründe. Moderation: Reto Lipp.

01:20
AT

Naturnahe Waldwirtschaft - Slowenien als drittwaldreichstes Land Europas sorgt für den Erhalt von Grünflächen für kommende Generationen Höhle unter dem Babji zob - Unter den Tropfsteinformationen befinden sich auch seltene Helektiten Galionsfiguren - Sie wurden einst am Bug von Schiffen angebracht - in dem Glauben, die Seeleute damit vor Unglück zu bewahren. Maler Rudi Skocir - Der Maler, Grafiker und Illustrator widmet sich nahezu ausschließlich der Darstellung von Frauenfiguren Trüffeljäger - Slowenien ist eines von nur vier Ländern Europas, in denen Trüffel wachsen.

01:45
R: Anja Jeschonneck, Karolin Wulf... DE

In Edinburgh ist Sven Tietzer mit der Künstlerin Andrea Geile verabredet. Mit ihr baut er eine Skulptur im Garten eines beeindruckenden Anwesens auf und klönt mit dem Gärtner Gordon. Auf dem Weg in Richtung Norden besucht Sven Tietzer Loch Ness und den ungewöhnlichen Ort Firhall, in dem Kinder verboten sind. Weiter geht es in die Einöde zu Eddie und Brigitte Meier. Eddie stammt aus Hannover, Brigitte aus Hamburg. Jetzt leben sie in Laide. Altersfreigabe: 6.

03:15
DE

Windumtoste Steilküsten und einsame Moorlandschaften, sanfte Hügel und schroffe Bergketten, glasklare Seen und blühende Gärten - und mindestens 40 Schattierungen von Grün prägen Irlands Süden. Andrea Grießmann entdeckt Herrensitze und Burgruinen, kleine Städtchen mit bunten Häusern und gemütlichen Pubs, unzählige Schafe und irische Originale. Sie fährt über den berühmten Ring of Kerry', erkundet per Boot den Killarney National Park und macht einen Ausflug zu den Seehunden von Glengerriff.

04:45
DE

Dublin, Irlands quirlige Hauptstadt am Liffey, und die verwunschenen Landschaften rund um die Donegal Bay gehören zum Reiseprogramm für alle, die Irland kennenlernen wollen. Der Süden des Landes, die Region rund um Cork, bietet ganz eigene Eindrücke mit der zerklüfteten Küste und atemberaubenden Wanderrouten in den Regionen Kerry, Beara und Dingle zwischen satten grünen Weiden auf der einen und tobender Gischt auf der anderen Seite. Altersfreigabe: 6.

05:30
DE

In Cornwall heißen Ted und Sarah Coryton zusammen mit ihrer Tochter Sammie Gäste in Schloss Pentillie Castle willkommen. Ted war früher Berufspilot und hat das riesige Herrenhaus in schönster Landschaftslage von einer Tante geerbt. Damit hat sich das Leben der Corytons von Grund auf geändert. Erbschaftssteuer und Renovierungskosten hätten sie nicht bezahlen können, wären sie nicht auf die Idee gekommen, Pentillie Castle in ein luxuriöses Bed & Breakfast umzuwandeln.

06:20
DE

Deutschland 2019 Kulturzeit ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat. Kulturzeit mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen. Moderation: Cécile Schortmann Altersfreigabe: 6.

07:00
DE

Deutschland 2019 Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. nano macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht nano seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. Moderation: Alexandra Kröber Altersfreigabe: 6.

07:30
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort. Altersfreigabe: 6.

09:00
vom 21.11.2019, um 9:00 Uhr; AT

Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung Zeit im Bild (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen. Ein Laufband informiert über die aktuellen Börsenkurse.

09:05
DE

Deutschland 2019 Kulturzeit ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat. Kulturzeit mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen. Moderation: Cécile Schortmann Altersfreigabe: 6.

09:45
DE

Deutschland 2019 Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. nano macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht nano seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. Moderation: Alexandra Kröber Altersfreigabe: 6.

10:15
Folge 520; DE

Guido Maria Kretschmer - Modedesigner Marius Müller-Westernhagen - Musiker Mario Barth - Comedian Sascha Grammel - Bauchredner Klaudia Paterok - Hat erst als Erwachsene Lesen und Schreiben gelernt Schwester Ursula Hertewich - Ordensschwester Moderation: Susan Link,Micky Beisenherz Altersfreigabe: 6.

11:45
AT

Österreich 2019 Militärhunde töten Soldaten - 31-jähriger Hundeführer tot im Zwinger aufgefunden Lehrlinge vor der Abschiebung - Kirchenasyl für Sayed aus Afghanistan Der Sohn des Teufels von Gusen - Walter Chmielewski über seinen Vater Karl, der als Lagerkommandant von Gusen für Massenerschießungen und sadistische Bestrafungen verantwortlich war Moderation: Christoph Feurstein.

12:30
Raiffeisen - Die Strategie von Guy Lachappelle; CH

Schweiz 2019 Das Wirtschaftsmagazin von Schweizer Radio und Fernsehen wirft einen eigenständigen Blick auf das Wirtschaftsleben - mit Hintergrund-Berichten, Grafiken und Reportagen. ECO berichtet seit 2007 aus der Perspektive der Wirtschaft und bringt die Welt der Wirtschaft den Zuschauern näher. ECO fragt nach, ECO zeigt die Zusammenhänge, ECO erklärt die Gründe und die Hintergründe. Moderation: Reto Lipp.

13:00
vom 21.11.2019, um 13:00 Uhr; AT

Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung Zeit im Bild (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen. Ein Laufband informiert über die aktuellen Börsenkurse.

13:25
DE

Zur amerikanischen Legende gehören Mustangs. Die wilden Pferde stehen für the spirit of wild west, ein Symbol für Freiheit, Schnelligkeit, Mut und Ausdauer. Ursprünglich haben Europäer die Tiere vor rund 500 Jahren in die Vereinigten Staaten gebracht. Erst kamen sie im Gefolge von Columbus und den Konquistadoren, später mit den europäischen Einwanderern. Viele sind entlaufen und haben sich zu Herden weitervermehrt.

13:55
DE

Der französische Abenteurer, Schriftsteller und Filmemacher Nicolas Vanier durchquerte 1990/1991 Sibirien von Ost nach West. Und zwar anders, als es seine Vorgänger getan haben. Der leidenschaftliche Forscher nahm kein großes Expeditionsteam mit auf die rund 8000 Kilometer lange Reise durch Schnee, Taiga und Tundra, sondern lediglich eine Kamera, seinen Schlitten und zehn Schlittenhunde.

14:45
AT

Isoliert von den Wäldern Sibiriens im Norden und der Chinesischen Mauer im Süden, liegt im Herzen Asiens eine der schönsten und unberührtesten Naturlandschaften der Erde: die Mongolei. Das Land bietet einer Vielzahl selten gewordener Tierarten Platz und Rückzugsmöglichkeit. Der Film unternimmt einen Streifzug durch ein Land der Extreme mit beeindruckenden Bildern aus einer der kältesten und gleichzeitig der heißesten Gegenden der Welt.

15:30
DE

Sie ziehen gemeinsam mit ihren Herden auf traditionellen Routen über die Grassteppen Asiens und Südamerikas: Die Lebensweise der Nomaden hat sich seit Jahrtausenden kaum geändert. Die Welt dieser Nomaden - ob im Schatten der Achttausender des Himalajas, in den eisigen Weiten der Taiga Sibiriens oder im Hochland der bolivianischen Anden - wird allein durch das Klima, die Ergiebigkeit ihrer Weiden und die Gesundheit ihrer Tiere bestimmt.

16:15
R: Jan Haft, Bernd Strobel... DE

Wilde Esel waren das Symbol von Stolz, Freiheit und Unbeugsamkeit. Bei den Völkern des alten Orients galten Wildesel als edles Jagdwild. Heute kämpfen die letzten wilden Esel um ihr Überleben und manche ihrer zahmen Brüder, der Hausesel, stehen inzwischen auf der Roten Liste'. Der Film folgt dem langen Weg des Esels vom Wildtier aus der Wüste zum Begleiter des Menschen. Außerdem wird der Frage nachgegangen, ob Esel wirklich sprichwörtlich dumm oder, ganz im Gegenteil, sogar intelligent sind.

17:00
Seit der Mensch Ackerbau betreibt, führt er einen aussichtslosen Kampf gegen Mäuse. Auf dem Acker fressen sie sein Korn, nach der Ernte ist kein Lager, kein Speicher vor ihnen sicher. Mäuse sind die anpassungsfähigsten Säugetiere. Es gibt Taucher, Gräber, Kletterer und Springer. Der Film folgt den cleveren Zwergen bis in ihre unterirdischen Bauten, in die Nest- und Vorratskammern.
17:45
R: Klaus Feichtenberger... AT

Tschernobyl, 30 Jahre nach dem Super-GAU: Am Schauplatz des größten Reaktorunfalls der Geschichte ist in den letzten Jahrzehnten ein unbeabsichtigtes ökologisches Experiment abgelaufen. Für Menschen ist das Gebiet immer noch verbotene Zone. Doch riesige Rudel von Wölfen haben die Region erobert und streifen durch die Schwemmgebiete des Prypjat und die verlassenen Siedlungen. Was einst die Kornkammer der Sowjetunion war, ist nun von Wäldern bedeckt.

18:30
DE

Deutschland 2019 Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. nano macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht nano seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. Moderation: Alexandra Kröber Altersfreigabe: 6.

19:00
vom 21.11.2019, um 19:00 Uhr; DE

Das Nachrichtenmagazin informiert über aktuelle Meldungen aus Deutschland und der Welt.

19:20
DE

Kulturzeit ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat. Kulturzeit mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen. Moderation: Cécile Schortmann Altersfreigabe: 6.

20:00
vom 21.11.2019, 20:00 Uhr; DE

ARD-Nachrichten aus dem In- und Ausland auf den Punkt gebracht. Die Tagesschau bietet die wichtigsten Nachrichten des Tages und zusätzliche Informationen in Text, Bild, Audio und Video sowie umfassende Berichte und Hintergründe zu aktuellen Themen und Entwicklungen.

20:15
Legal Highs - Substanzen, die harmlos klingen und als Badesalz, Duft- oder Kräutermischung angeboten werden. Sie sollen der Entspannung dienen und sind einfach im Internet zu bestellen. Doch Legal Highs sind hochgefährlich. Ihr Konsum endet immer öfter tödlich. Analysen zeigen: Fast alle Produkte enthalten Stoffe, die unter das Betäubungsmittelgesetz fallen. Sie wirken ähnlich wie Cannabis, Ecstasy oder Kokain, nur um ein Vielfaches stärker.
21:00
S12
DE

Von der illegalen Droge zum Heilmittel: Werden psychedelische Substanzen wie LSD oder Zauberpilze schon bald als Arzneien gegen Depressionen, Angststörungen und Schmerzen eingesetzt? Gert Scobel diskutiert mit der Historikerin Magaly Tornay, dem Psychiater Franz Vollenweider sowie dem Philosophen und Neuroethiker Thomas Metzinger über neue Therapien mit halluzinogenen Drogen.

22:00
AT

Das tägliche Nachrichtenmagazin des ORF-Fernsehens. Von Montag bis Freitag liefert ZIB 2 einen Überblick über die Ereignisse des Tages und bietet dabei vor allem vertiefende Hintergrundinformationen.

22:25
I: Bruno Ganz, André Wilms, Aurélien Patouillard, Baptiste Coustenoble, Steven Matthews, Elina Löwensohn; R: Jacob Berger... CH

Spielfilm, Schweiz 2016 Ein Jude als Exempel beruht auf dem gleichnamigen Roman des Schweizer Schriftstellers Jacques Chessex, der wahre Begebenheiten aufarbeitete. Chessex wurde dafür stark angefeindet. Kanton Waadt 1942: Im kleinen Städtchen Payerne scheint der Krieg zwar weit weg, aber die Auswirkungen auf die Wirtschaft sind heftig: Fabriken und Werkstätten schließen ihre Tore. Die Menschen sind verunsichert. Da kündigt sich eine deutsche Gesandtschaft an. Darsteller: Arthur Bloch - Bruno Ganz Jacques Chessex - André Wilms Fernand Ischi - Aurélien Patouillard Ballotte - Paul Laurent Robert Mermet - Baptiste Coustenoble Myria Bloch - Elina Löwensohn Regie: Jacob Berger.

23:35
CH

Zwischen 1938 und 1939 rettete der St. Galler Polizeikommandant Paul Grüninger mehreren Hundert Juden das Leben. Auch nach der NS-Zeit fand er dafür keine Anerkennung. Warum? Jonathan Kreutner ist nicht nur der Generalsekretär des Schweizerisch-Israelitischen Gemeindebundes SIG, sondern auch Historiker und vor allem: der Sohn eines dank Paul Grüninger Geretteten. Er ist betroffen von der Frage, warum Grüningers Andenken nicht bewahrt wird.

23:55
CH

Schweiz 2019 10 vor 10 ist eine Informationssendung von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF). Vertiefende Berichte, Reportagen, Porträts und Live-Gespräche informieren über die wichtigsten Themen des Tages aus der Schweiz und der Welt.

00:25
CH

Schweiz 2019 Das Politmagazin aus der Schweiz liefert Hintergrundberichte und Recherchen über aktuelle Ereignisse und Brennpunkte im In- und Ausland. Die Reportagen und Magazinberichte sind nah am Geschehen, ohne je die kritisch-journalistische Distanz zu verlieren. Moderation: Nicole Frank.

01:10
Wunderkinder - Thierry malt - die ganz besondere Begabung des Autisten Thierry Bouvard; CH

Thierry Bouvard ist Autist. Er kann nicht sprechen, aber er kann malen. Und er malt, wo immer er Platz für Papier und Stifte findet. Dabei hat er seine ganz eigene, geniale Technik. Thierry Bouvard aus dem zürcherischen Dietlikon ist 19 Jahre alt. Als er ein Jahr alt war, verstummte er. Zwei lange Jahre später erhielten seine Eltern die niederschmetternde Diagnose: frühkindlicher Autismus. Es traf sie wie ein Blitz.

01:30
E29
DE

Deutschland 2019 Lehrermangel lähmt die Schulen. In der Not werden immer mehr Quereinsteiger umworben - egal, ob sie etwas können oder nicht. Die Journalistin Petra Boberg wagt den Selbstversuch. Als Lehrerin ohne Ausbildung unterrichtet sie drei Monate eine 1. und eine 4. Klasse in Deutsch, Sachkunde und Musik. So fällt der Unterricht in der Brennpunktschule nicht aus. Aber wird es mehr sein als nur Betreuung? Werden die Kinder bei ihr auch etwas lernen?

02:00
DE

Der französische Abenteurer, Schriftsteller und Filmemacher Nicolas Vanier durchquerte 1990/1991 Sibirien von Ost nach West. Und zwar anders, als es seine Vorgänger getan haben. Der leidenschaftliche Forscher nahm kein großes Expeditionsteam mit auf die rund 8000 Kilometer lange Reise durch Schnee, Taiga und Tundra, sondern lediglich eine Kamera, seinen Schlitten und zehn Schlittenhunde.

02:55
AT

Isoliert von den Wäldern Sibiriens im Norden und der Chinesischen Mauer im Süden, liegt im Herzen Asiens eine der schönsten und unberührtesten Naturlandschaften der Erde: die Mongolei. Das Land bietet einer Vielzahl selten gewordener Tierarten Platz und Rückzugsmöglichkeit. Der Film unternimmt einen Streifzug durch ein Land der Extreme mit beeindruckenden Bildern aus einer der kältesten und gleichzeitig der heißesten Gegenden der Welt.

03:40
DE

Sie ziehen gemeinsam mit ihren Herden auf traditionellen Routen über die Grassteppen Asiens und Südamerikas: Die Lebensweise der Nomaden hat sich seit Jahrtausenden kaum geändert. Die Welt dieser Nomaden - ob im Schatten der Achttausender des Himalajas, in den eisigen Weiten der Taiga Sibiriens oder im Hochland der bolivianischen Anden - wird allein durch das Klima, die Ergiebigkeit ihrer Weiden und die Gesundheit ihrer Tiere bestimmt.

04:25
R: Jan Haft, Bernd Strobel... DE

Wilde Esel waren das Symbol von Stolz, Freiheit und Unbeugsamkeit. Bei den Völkern des alten Orients galten Wildesel als edles Jagdwild. Heute kämpfen die letzten wilden Esel um ihr Überleben und manche ihrer zahmen Brüder, der Hausesel, stehen inzwischen auf der Roten Liste'. Der Film folgt dem langen Weg des Esels vom Wildtier aus der Wüste zum Begleiter des Menschen. Außerdem wird der Frage nachgegangen, ob Esel wirklich sprichwörtlich dumm oder, ganz im Gegenteil, sogar intelligent sind.

05:05
Seit der Mensch Ackerbau betreibt, führt er einen aussichtslosen Kampf gegen Mäuse. Auf dem Acker fressen sie sein Korn, nach der Ernte ist kein Lager, kein Speicher vor ihnen sicher. Mäuse sind die anpassungsfähigsten Säugetiere. Es gibt Taucher, Gräber, Kletterer und Springer. Der Film folgt den cleveren Zwergen bis in ihre unterirdischen Bauten, in die Nest- und Vorratskammern.