Slovenske TV

Podnaslovljene TV

Lokalne TV

EX YU TV

Angleške TV

Nemške TV

Italijanske TV

Ostale TV

ARTE
06:00
Wildtiere unter Druck - Verdrängt, gestört, getötet; DE

Wissen in 26 Minuten - das ist Xenius, das werktägliche Magazin bei ARTE, das vertraute wie überraschende Themen aus dem Alltag und der Welt der Wissenschaft und Forschung unter die Lupe nimmt. Die deutsch-französischen Moderatorenpaare Dörthe Eickelberg und Pierre Girard, Caroline du Bled und Gunnar Mergner sowie Emilie Langlade und Adrian Pflug erleben Wissenschaft hautnah, entdecken, was die Welt bewegt, und treffen führende Köpfe aus der Forschung. Xenius ist Wissenschaft auf Augenhöhe, fundiert, bereichernd und gleichzeitig amüsant.

06:30
R: Nicolas Thepot... Lachen: Eine Ressource für Resilienz?; FR

Jeden Sonntagvormittag präsentiert Nora Hamadi das aktuelle Geschehen und wichtige Gesellschaftsthemen in Europa. Vox Pop mischt sich mutig ein und behandelt jede Woche eine große gesellschaftliche Debatte in Form von Recherchen und im Interview mit den Gästen der Woche.

07:00
Folge 1559; E1511
DE. Folge 1559; E1511
FR

Die Nachrichtensendung ist speziell für Acht- bis Zwölfjährige ausgelegt, und berichtet über relevante Themen aus Europa und der ganzen Welt. In jeder Sendung stellen deutsche oder französische Schüler Fragen zu einem aktuellen Thema.

07:05
Die Schwestern der Erde; DE. Die Schwestern der Erde; FR

In tausend Metern Höhe, auf dem Berg Ossa in Griechenland, liegt ein christlich-orthodoxes Kloster, das ausschließlich von Nonnen bewohnt wird. Sie stammen aus vielen Ländern und haben sich hier zusammengefunden, um gemeinsam ein Leben in Eintracht und Gleichklang mit der Natur zu führen. Geo Reportage hat die Schwestern besucht.

07:50
Die Wasserspeicher der Etosha-Pfanne; S1E2
FR

Auf den ersten Blick ist in den weiten, trockenen Ebenen des Etosha-Gebiets in Namibia kein Fluss zu sehen, nicht einmal der kleinste Wasserlauf. Doch Zebra- und Gazellenherden, Strauße und diverse Raubtierarten beweisen, dass sich unter dem staubigen, salzbedeckten Boden tatsächlich Leben verbirgt. Heute kommen Forscher langsam den Geheimnissen des komplexen Grundwassernetzes auf die Spur.

08:35
R: Fabrice Michelin... L'Île d'Oléron / Costa Rica / Französisch-Guayana / Barcelona; FR

(1): L'Île d'Oléron: Bruno Podalydes' tragikomische Inspiration(2): Pura Vida in Costa Rica(3): Victors Maniok-Kuchen in Französisch-Guayana(4): Sportler gegen Diktatoren auf Barcelonas Hausberg.

09:35
R: Nadine Niemann... Peneda-Geres; S1E1
DE

Der Parque Nacional da Peneda-Geres ist der einzige Nationalpark Portugals. Ein knapp 700 Quadratkilometer großes Gebiet, das im äußersten Norden Portugals liegt. Karge und felsige Gebirgskämme in den Hochebenen stehen im Gegensatz zu großen Wäldern und üppiger Bodenvegetation in tiefen Tälern, durchzogen von Seen und Flüssen. Der Nationalpark wurde 1971 gegründet, um die Lebensräume von Flora und Fauna auf der Iberischen Halbinsel zu schützen. 200 Wirbeltiere und 170 Vogelarten sind im Nationalpark beheimatet. Dazu gehören auch die Garrano-Ponys, die einzige Pferderasse in Europa, die noch in freier Wildbahn lebt.

10:15
R: Nadine Niemann, Katja Runge... Serra da Estrela; S1E2
DE

Der höchste Gebirgszug Portugals ist die Serra da Estrela. Das Sterngebirge ist vor allem bekannt für seine abenteuerlichen Felsformationen und traditionsreichen Dörfer. Die Filmemacher begegnen hier einer jungen Forstwissenschaftlerin, einer Käsemacherin und der Züchterin der ältesten Hunderasse Portugals. Der Naturpark Serra da Estrela besticht durch bizarre Gebirgslandschaften mit Steingipfeln, Geröllfeldern und Heideflächen. Die UNESCO hat die landschaftlich und kulturell wertvolle Berglandschaft unter besonderen Schutz gestellt und zum Weltgeopark erklärt.

11:00
R: Nadine Niemann, Mechtild Lehning... Parque Natural do Sudoeste Alentejano e Costa Vicentina; S1E3
DE

Im Südwesten Portugals liegt der wenig bekannte Parque Natural do Sudoeste Alentejano e Costa Vicentina. Er umfasst einen schmalen Küstenstreifen, der entlang der Küste bis in den Süden Portugals führt. Dünn besiedelt, gilt diese Küstenregion, die 1988 unter Schutz gestellt wurde, als eines der letzten intakten Ökosysteme Europas. Die steilen Klippen, der fast stete Wind und hohe Wellen haben dafür gesorgt, dass der Massentourismus hier nicht Fuß fasste. Hier gibt es noch naturnahe Wälder und eine vielfältige Vogelwelt.

11:45
R: Lelio Moehr... Luxemburg-Garten; FR

Von Kassel über Paris bis nach Rio - der Landschaftsarchitekt Jean-Philippe Teyssier führt wieder durch die schönsten Gärten der Welt. Die zehnteilige Dokumentationsreihe lädt dazu ein, die Kunst des Gartenbaus zu entdecken - und die Menschen kennenzulernen, die diese Gärten pflegen, erforschen und gestalten. Mitten in Paris befindet sich der Jardin du Luxembourg; seit fast 400 Jahren ist er in ganz Europa berühmt. Der Luco, wie ihn die Pariser liebevoll nennen, gilt als beliebter Freizeitort für die Bewohnerinnen und Bewohner der pulsierenden Großstadt. Heute lockt er auch Touristen aus aller Welt an.

12:15
Ein göttlicher Tropfen - Kretas Winzer setzen auf alte Reben; S1E313
DE

Die Winzer auf Kreta bauen wieder ihre alten Reben an. In den 70er Jahren hatten sie die alle rausgerissen, zugunsten von Sauvignon, Chardonnay, Merlot und Syrah - nun wollen sie auf dem internationalen Markt wieder durch Eigenständigkeit brillieren, als Erben einer 3.500 Jahre alten Tradition des kretischen Weinbaus.

12:50
vom 22.04.2021, 12:50 Uhr; FR. vom 22.04.2021, 12:50 Uhr; DE

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

13:00
R: Fabrice Michelin... Emile Gallés Lothringen / Die Marquesas-Inseln / Sansibar / Sizilien; FR

(1): Emile Gallé in den Wäldern Lothringens(2): Der Geist des Tiki auf den Marquesas-Inseln(3): Othmans Pizza in Sansibar(4): Sciacca, das sizilianische Atlantis.

13:45
I: Marilyn Monroe, Joseph Cotten, Jean Peters, Max Showalter, Denis O'Dea, Richard Allan; R: Henry Hathaway... US

Die junge attraktive Rose ist in ihrer Ehe mit dem Veteranen George nicht mehr glücklich, da dieser nach dem Koreakrieg psychische Probleme entwickelt hat. Gemeinsam mit ihrem Liebhaber Ted beschließt Rose, ihren Ehemann an den mächtigen Niagarafällen zu ermorden. Der Anschlag auf George misslingt jedoch und der psychisch Kranke sinnt auf Rache. Ein Drama entspinnt sich, das auch Unschuldige ins Verderben zu reißen droht.

15:25
USA - Der Blue Ridge Parkway, von Virginia bis North Carolina; S7E7
US

Wohl zum letzten Mal begleitet die Dokumentationsreihe David Yetman, der seit über fünf Jahren durch die amerikanischen Kontinente führt. Eine dokumentarische Reise, die mit interessanten Besonderheiten aus Kultur, Geschichte, Ethnologie und Natur bekanntmacht. Der während der Great Depression zur Wiederbelebung der Wirtschaft erbaute Blue Ridge Parkway schlängelt sich auf 800 Kilometer Länge durch die wunderschöne, mit Mischwäldern bewachsene Gebirgslandschaft der Blue Ridge Mountains. Im Süden grenzt der Highway an den Great-Smoky-Mountains-Nationalpark und das Reservat der Cherokee-Indianer in North Carolina. Im Norden ...

15:55
R: Mark Hanlin... AU

Es ist schwarz, fast so groß wie ein normales Känguru und lebt hoch oben auf den Bäumen Papua-Neuguineas: das Schwarze Baumkänguru. Seit Jahrhunderten schon gehört es zu den Hauptnahrungsquellen der lokalen Bevölkerung und ist dadurch stark vom Aussterben bedroht. Die Zoologen Jim und Jean Thomas ließen ihre australische Heimat hinter sich, um in den Dschungel Papua-Neuguineas zu ziehen und eine Baumkänguru-Art namens Tenkile zu retten. Die Dokumentation begleitet das Paar über zehn Jahre lang und zeigt ihren engagierten Einsatz für die seltenen Tiere - und die Gemeinden der Ureinwohner.

16:50
Patientenfehler - Verstehen und vermeiden; DE

Wissen in 26 Minuten - das ist Xenius, das werktägliche Magazin bei ARTE, das vertraute wie überraschende Themen aus dem Alltag und der Welt der Wissenschaft und Forschung unter die Lupe nimmt. Die deutsch-französischen Moderatorenpaare Dörthe Eickelberg und Pierre Girard, Caroline du Bled und Gunnar Mergner sowie Emilie Langlade und Adrian Pflug erleben Wissenschaft hautnah, entdecken, was die Welt bewegt, und treffen führende Köpfe aus der Forschung. Xenius ist Wissenschaft auf Augenhöhe, fundiert, bereichernd und gleichzeitig amüsant.

17:20
R: Nicos Argillet, Stéphane Corréa, Pierre-François Didek, Ludovic Fossard, Antoine de Meaux, Bruno Victor-Pujebet... Brasilien: Die Jangadeiros - Wettlauf; S1E3
FR

Marc Thiercelin, Segler mit Leib und Seele, ist kein Ozean der Welt fremd. Für die Reihe Begegnung mit den Meeresvölkern macht er sich auf den Weg zu Ethnien, die an Land wie auf dem Wasser gleichermaßen zu Hause sind. Marc Thiercelin teilt den Alltag mit Menschen, die wie er das Meer als ihren natürlichen Lebensraum begreifen. Entlang der windgepeitschten Küste im Nordosten Brasiliens stellen sich die Fischer mit ganz speziellen wendigen Booten den Herausforderungen des Meeres. Geschickt steuern sie mit ihren Jangadas, die wie getunte Flöße wirken, die besten Fanggründe an. Doch ihre Boote dienen nicht nur dem Fischfang, sie ...

17:50
R: Vincent Perazio, Sarah Laîné... Neuengland, wo wieder Wälder wachsen; FR

Wo der Mensch sich zurückzieht, macht er Platz für die Natur. Landschaften blühen wieder auf und werden zum Lebensraum für eine große Artenvielfalt. Innerhalb weniger Jahrzehnte ist das ökologische Gleichgewicht wieder im Lot; Flora und Fauna können sich entfalten. Ökosysteme, die ihre natürliche Eigendynamik zurückgewinnen, bringen auch dem Menschen vielfältigen Nutzen. In Nordamerika und in Europa sind einige Gebiete nicht wiederzuerkennen. Die dreiteilige Reihe Die Wildnis meldet sich zurück zeigt solche Regionen und veranschaulicht, wie die Natur sich den Weg zurück in die Freiheit bahnt. Neuengland gehört zu den ...

18:35
R: Vincent Perazio, Sarah Laîné... US-Nordwestküste, die Renaturierung des Elwha River; FR

Wo der Mensch sich zurückzieht, macht er Platz für die Natur. Landschaften blühen wieder auf und werden zum Lebensraum für eine große Artenvielfalt. Innerhalb weniger Jahrzehnte ist das ökologische Gleichgewicht wieder im Lot; Flora und Fauna können sich entfalten. Ökosysteme, die ihre natürliche Eigendynamik zurückgewinnen, bringen auch dem Menschen vielfältigen Nutzen. In Nordamerika und in Europa sind einige Gebiete nicht wiederzuerkennen. Die dreiteilige Reihe Die Wildnis meldet sich zurück zeigt solche Regionen und veranschaulicht, wie die Natur sich den Weg zurück in die Freiheit bahnt. Im Olympic National Park, im ...

19:20
vom 22.04.2021, 19:20 Uhr; FR. vom 22.04.2021, 19:20 Uhr; DE

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:40
Franzosen gegen Amazon - Streit um den Online-Handel; S1
DE

In der Corona-Krise boomt der Online-Handel. Der Platzhirsch unter den Wettbewerbern ist Amazon. Um jedes Produkt innerhalb kürzester Zeit liefern zu können, baut der Konzern weltweit riesige Warenlager. In Frankreich regt sich nun Widerstand: Amazon vernichte Arbeitsplätze im Einzelhandel und bezahle kaum Steuern im Land.

20:15
US

Ein kühnes Experiment zeigt, wie Raubtiere und die Angst, die sie auslösen, eine überraschende und entscheidende Rolle dabei spielen, Ökosysteme zu heilen. Bis vor kurzem schien der Einfluss von Raubtieren auf Ökosysteme eindimensional: fressen und gefressen werden! In der Tat kann allein ihre Anwesenheit einen signifikanten Wandel im Verhalten bewirken. Wissenschaftler nennen es die Landschaft der Angst. Im Gorongosa-Nationalpark in Mosambik sollen die Raubtiere das Ökosystem vom Abgrund zurückzuholen.

21:05
I: Filip Peeters, An Miller, Violet Braeckman, Jo de Meyere, Koen De Bouw, Mike Verdrengh... Der Informant; S1E1
BE

In einem präzise geplanten Coup erbeuten Bankräuber in einer Privatbank Bargeld, Juwelen und private Dokumente aus 66 Schließfächern. Die Polizei wird nicht informiert. Bankdirektor Jonkhere lässt die Einbruchspuren beseitigen und informiert die Opfer persönlich. Ein Anruf beim zuständigen Staatsanwalt soll nähere Untersuchungen verhindern. Doch der Polizist Paul Gerardi bekommt Wind von der Geschichte. Gerardi ist ein Polizist der alten Schule.

21:55
I: Filip Peeters, An Miller, Violet Braeckman, Jo de Meyere, Koen De Bouw, Mike Verdrengh... Suspendiert; S1E2
BE

Völlig überraschend wird Inspektor Gerardi vom Dienst suspendiert. Doch das hält ihn nicht auf: Er konfrontiert den Stellvertreter des Bankdirektors Jonkhere mit dem Einbruch und damit, dass offensichtlich sensible Dokumente aus den Schließfächern entwendet wurden. Doch dann gerät Gerardi selbst ins Visier von Verfolgern, die ihn offenbar zum Schweigen bringen sollen .

22:40
I: Filip Peeters, An Miller, Violet Braeckman, Jo de Meyere, Koen De Bouw, Mike Verdrengh... Auf der Flucht; S1E3
BE

Paul Gerardi findet Zuflucht in einem Kloster, in das sein ehemaliger Kollege Carl Cassimon eingetreten ist. Cassimon weigert sich hartnäckig, Gerardi zu helfen. Was dieser nicht weiss: Der Mönch wird vom Geheimdienst P9 mit etwas erpresst, das Gerardi zutiefst treffen könnte. Gleichzeitig werden seine Frau Sarah und seine Tochter Sofie ständig von Mitarbeitern des Generalstaatsanwalts eingeschüchtert.

23:25
I: Filip Peeters, An Miller, Violet Braeckman, Jo de Meyere, Koen De Bouw, Mike Verdrengh... Der Strippenzieher; S1E4
BE

Um sich gegen seine Verfolger abzusichern, hat Paul Gerardi brisante Unterlagen im Kloster deponiert. Aber der Ermittler hat Angst um seine Familie. Als er seine Tochter Sofie aus der Schule abholen will, befindet sie sich bereits in der Gewalt von Männern der P9, einer Spezialeinheit des Geheimdienstes. Gerardi gelingt es, sich gegen Sofie austauschen zu lassen.

00:15
R: Olivier Nicklaus... FR

Das Aussehen eines Playboys, aber den Ehrgeiz einer Kämpfernatur: Warren Beatty - Darsteller, Produzent, Drehbuchautor und Regisseur zugleich, der Hollywood in einem regelrechten Eroberungskrieg einnahm. Mehrfach war er für den Academy Award nominiert. Für seine Regiearbeit in dem Film Reds wurde er schließlich mit dem Oscar ausgezeichnet. Im Anschluss an Bonnie und Clyde zeichnet ARTE mit Warren Beatty - Mister Hollywood ein Porträt des von Ehrgeiz und Macht besessenen, politisch engagierten Mannes, der mit dem Kassenschlager sein Debüt und gleichzeitig seinen Durchbruch als Schauspieler feierte.

01:10
I: Lars Mikkelsen, Ann Eleonora Jorgensen, Morten Hee Andersen, Simon Sears; R: Kaspar Munk... Folge 7; S1E7
DK

August versucht einer Konfirmandin zu helfen, was ihm zum Nachteil gereicht und ihm eine scharfe Warnung der Bischöfin einbringt. Woraufhin August seinen Verbleib in der dänischen Volkskirche infrage stellt. Christian will sich bei Mark entschuldigen, der bleibt jedoch unerbittlich und kann die Entschuldigung seines Freundes nicht annehmen. Elisabeth und Liv gehen gemeinsam zelten, was Johannes so wütend macht, dass er bei ihrer Rückkehr ein Ultimatum stellt. Leider hat das desaströse Folgen .

02:10
I: Lars Mikkelsen, Ann Eleonora Jorgensen, Morten Hee Andersen, Simon Sears; R: Kaspar Munk... Folge 8; S1E8
DK

August arbeitet jetzt als Straßenpfarrer und spürt einen ganz neuen Elan. Durch seine Arbeit kommt er mit zwei illegal in Dänemark lebenden Brüdern in Kontakt, denen er versucht zu helfen . Elisabeth trennt sich provisorisch von Johannes und zieht bei Liv ein. Doch dann kommen ihr Zweifel an ihrer Entscheidung. Christian ist sehr beschäftigt mit der Veröffentlichung seines Buchs, das bei allen gut ankommt, bei der Kritik und den Lesern, außer bei Johannes .

03:10
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 2297; E2267
FR

28 Minuten ist das Polit-Magazin bei ARTE, täglich frisch und frech aus Paris. Jede Sendung nimmt aktuelle Themen aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft oder Wissenschaft unter die Lupe. Es moderiert die französische Kulturjournalistin Élisabeth Quin.

03:57
R: Emilie Sengelin, Amandine Fredon... Astrophysik oder Das Ende der Welt; S2E9
FR

Die Serie Wer nicht fragt, stirbt dumm! mit Professor Schnauzbart ist todkomisches Schulfernsehen für Erwachsene oder auch schräge Wissenschaft für Oberschlaue. Die Serie beruht auf dem beliebten französischen Blog Tu mourras moins bete von Marion Montaigne. Aus dem Blog entstanden preisgekrönte Comicbände, die als Kurzfilme produziert wurden. Die Animationen sind zum Kaputtlachen und legen den Finger in die Wunde, wo immer sie können. Es geht dabei um so lebenswichtige Fragen, wann endlich das echte Laserschwert zu haben ist, ob man im Schlaf Spinnen verschlucken kann, warum man lieber nicht von der Golden Gate Bridge ...

05:00
R: Jean-Marc Barbiers, Christophe Tison... Ernest Pignon Ernest / Phelimuncasi / Art Investigation / John Wilson; S24E76
FR. Ernest Pignon Ernest / Phelimuncasi / Art Investigation / John Wilson; S24E76
DE

Die Themen lauten: Ernest Pignon Ernest, Phelimuncasi, Art Investigation und John Wilson.

05:30
Patientenfehler - Verstehen und vermeiden; DE

Wissen in 26 Minuten - das ist Xenius, das werktägliche Magazin bei ARTE, das vertraute wie überraschende Themen aus dem Alltag und der Welt der Wissenschaft und Forschung unter die Lupe nimmt. Die deutsch-französischen Moderatorenpaare Dörthe Eickelberg und Pierre Girard, Caroline du Bled und Gunnar Mergner sowie Emilie Langlade und Adrian Pflug erleben Wissenschaft hautnah, entdecken, was die Welt bewegt, und treffen führende Köpfe aus der Forschung. Xenius ist Wissenschaft auf Augenhöhe, fundiert, bereichernd und gleichzeitig amüsant.

06:00
Die Alpen - Ein europäisches Gebirge; E266
FR

Viele Europäer mussten wegen der Corona-Pandemie auf ihren geliebten Wintersport-Urlaub verzichten. Mit offenen Karten nimmt die Zuschauer stattdessen auf eine filmische Wanderung durch die Alpen mit, deren 1.200 Kilometer langes Massiv acht Länder durchquert: Österreich, Italien, Frankreich, die Schweiz, Deutschland, Slowenien, Monaco und Liechtenstein.

06:15
Russland: Islam, auf gut Russisch / Uganda: Die junge Frau vom großen See; FR

Russland: Islam, auf gut Russisch Bei allen Diskussionen in Europa über die Integration von Muslimen ist es interessant, einmal nach Russland zu schauen, wo in der Mehrheit orthodoxe Christen leben. Zwischen 17 und 20% der Russen sind Muslime.

07:05
Folge 1560; E1512
DE. Folge 1560; E1512
FR

Die Nachrichtensendung ist speziell für Acht- bis Zwölfjährige ausgelegt, und berichtet über relevante Themen aus Europa und der ganzen Welt. In jeder Sendung stellen deutsche oder französische Schüler Fragen zu einem aktuellen Thema.

07:15
Geht es um das Thema Wasser, denken die meisten an Dürrekatastrophen, Überfischung oder Kriege ums Wasser. Aber wer genau hinschaut, entdeckt auch überraschend gute Nachrichten: Eine Wüstenstadt wird zum Vorbild im Wassersparen, Fischzucht kann sauber und nachhaltig sein und ein Grenzfluss im Nahen Osten kann zum Frieden in einem Krisengebiet beitragen. ARTE erzählt beispielhafte und überraschende Geschichten aus der Welt des Wassers, die Mut machen.
08:00
Floridas Flusslandschaft; S1E1
FR

In Florida bevölkern Seekühe, Alligatoren und unzählige Zugvögel ein riesiges Gebiet, das von einem einzigartigen, unterirdischen Wassersystem geprägt wird. 30 Milliarden Liter des kostbaren Elixiers sprudeln hier täglich aus der Erde. Doch das komplexe Grundwassersystem ist bedroht - um es zu bewahren, wollen Forscher die Funktionsweise und das Zusammenspiel der unterirdischen Wasserläufe verstehen.

08:45
R: Fabrice Michelin... Emile Gallés Lothringen / Die Marquesas-Inseln / Sansibar / Sizilien; FR

(1): Emile Gallé in den Wäldern Lothringens(2): Der Geist des Tiki auf den Marquesas-Inseln(3): Othmans Pizza in Sansibar(4): Sciacca, das sizilianische Atlantis.

09:30
R: Heiko De Groot... DE

Tiere sind wahre Superhelden. Sie verfügen über Superkräfte, von denen wir Menschen nur träumen können. Einigen wachsen bei Verlust neue Gliedmaßen nach. Andere bilden in rasanter Geschwindigkeit riesige Knochen. Und manche können sich monatelang in einen Ruhezustand versetzen, ohne dabei Muskeln zu verlieren. Ihre Fähigkeiten könnten auch uns Menschen helfen, zum Beispiel gegen Alzheimer, Herzinfarkte und Osteoporose. Doch diese Superkräfte geben noch immer Rätsel auf. Wie machen die Tiere das? Wissenschaftler versuchen, die Frage zu beantworten, um mit diesen Erkenntnissen Menschenleben zu retten.

10:25
Wie wir unseren Körper wahrnehmen; S1E1
FR

Viele Menschen denken, sie hätten alle Sinne beisammen, wenn sie beim Zählen auf fünf kommen. Doch es gibt noch einen sechsten Sinn: die Propriozeption. Sie hat kein eigenes Organ und agiert unsichtbar im Körperinneren, ist aber genauso wichtig wie die fünf anderen Sinne. Die Propriozeption ist die Eigenwahrnehmung der Körperlage im Raum. Es erscheint selbstverständlich, dass sich ein Mensch ständig der Position von Kopf, Händen und Beinen bewusst ist. Doch dafür sind sehr komplexe Abläufe erforderlich. Während Außenreize von den Sinnesorganen erfasst werden, werden bei der Propriozeption Reize aus dem Körperinneren verarbeitet.

11:20
R: Graham Townsley... US

2007 entdeckten Taucher in einer Grotte in Mexiko die sterblichen Überreste eines jungen Mädchens. Das rund 13.000 Jahre alte Skelett stellte die bisherigen Theorien über die ersten Bewohner Amerikas infrage und lieferte Anhaltspunkte, die es erfordern könnten, die Geschichte der ersten Völker in der Neuen Welt neu zu schreiben.

12:15
Franzosen gegen Amazon - Streit um den Online-Handel; S1
DE

In der Corona-Krise boomt der Online-Handel. Der Platzhirsch unter den Wettbewerbern ist Amazon. Um jedes Produkt innerhalb kürzester Zeit liefern zu können, baut der Konzern weltweit riesige Warenlager. In Frankreich regt sich nun Widerstand: Amazon vernichte Arbeitsplätze im Einzelhandel und bezahle kaum Steuern im Land.

12:50
vom 23.04.2021, 12:50 Uhr; FR. vom 23.04.2021, 12:50 Uhr; DE

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

13:00
R: Fabrice Michelin... Bosnien und Herzegowina / Bayonne / Französisch-Polynesien / Las Vegas; FR

(1): Das Bosnien und Herzegowina von Ivo Andric(2): Bayonnes schokoladige Geschichte(3): Numias Meeresfrüchte an Kokosnuss in Französisch-Polynesien(4): Der Unsichtbare auf dem Las Vegas Strip.

13:45
I: Heinz Rühmann, Michel Simon, Ewald Balser, Gert Fröbe, Berta Drews, Sigfrit Steiner; R: Ladislao Vajda... CH. ES

Der Hausierer Jacquier findet im Wald eine Leiche und wird von den Dorfbewohnern selbst des Mordes beschuldigt. Als Jacquier im Gefängnis Selbstmord begeht, bekommt Kommissar Matthäi Zweifel an seiner Schuld. Mit Hilfe eines psychologisch fundierten Täterprofils gelingt es ihm, eine neue Fährte zu verfolgen und dem Serienmörder eine raffinierte Falle zu stellen. Seine Rechnung scheint aufzugehen. Doch dann wird Matthäi bewusst, dass er einen unverzeihlichen Fehler begangen hat ...Für das Drehbuch des eindrucksvollen Thrillers Es geschah am hellichten Tag zeichnete Friedrich Dürrenmatt selbst verantwortlich. Noch im selben ...

16:00
R: Sophie Dia Pegrum... Kirgisistan liegt an der alten Seidenstraße und wird wegen seiner saftigen Weiden oft als die Schweiz Zentralasiens bezeichnet. Im 19. Jahrhundert nach und nach vom Zarenreich erobert, dann Teil der Sowjetrepublik, währte die russische Dominanz in Kirgisistan bis zum Zusammenbruch der UdSSR 1991. Heute ist das Land mit anderen Problemen konfrontiert: einer hohe Arbeitslosenrate und der massiven Abwanderung junger Menschen aufgrund attraktiverer Verdienstmöglichkeiten im Nahen Osten. Die Filmemacher verbrachten drei Jahreszeiten mit mehreren Familien und dokumentierten deren Lebensalltag.
16:50
Richtig trainieren - Sport-Apps vs. Personal Trainer; DE

Wissen in 26 Minuten - das ist Xenius, das werktägliche Magazin bei ARTE, das vertraute wie überraschende Themen aus dem Alltag und der Welt der Wissenschaft und Forschung unter die Lupe nimmt. Die deutsch-französischen Moderatorenpaare Dörthe Eickelberg und Pierre Girard, Caroline du Bled und Gunnar Mergner sowie Emilie Langlade und Adrian Pflug erleben Wissenschaft hautnah, entdecken, was die Welt bewegt, und treffen führende Köpfe aus der Forschung. Xenius ist Wissenschaft auf Augenhöhe, fundiert, bereichernd und gleichzeitig amüsant.

17:20
R: Nicos Argillet, Stéphane Corréa, Pierre-François Didek, Ludovic Fossard, Antoine de Meaux, Bruno Victor-Pujebet... Kolumbien: Die Apalaanchi - Traumfischer; S1E6
FR

Marc Thiercelin, Segler mit Leib und Seele, ist kein Ozean der Welt fremd. Für die Reihe Begegnung mit den Meeresvölkern macht er sich auf den Weg zu Ethnien, die an Land wie auf dem Wasser gleichermaßen zu Hause sind. Marc Thiercelin teilt den Alltag mit Menschen, die wie er das Meer als ihren natürlichen Lebensraum begreifen. Die Apalaanchi leben im Norden Kolumbiens, in einem unwirtlichen und trockenen Gebiet, das von Winden gepeitscht und von der sengenden Sonne verbrannt wird. Ohne das Meer könnten sie nicht überleben, aber die Erträge aus dem Fischfang werden immer geringer und sichern kaum noch ihre Existenz. Die ...

17:50
R: Daniel Münter... Die Niederlande - Der Pakt mit dem Wasser; S1E4
DE

Über Jahrhunderte haben die Niederländer das Meer mit Deichen gezähmt und ihr Land mit Wasserstraßen durchzogen. Doch der Klimawandel facht Stürme an und lässt den Meeresspiegel steigen. Die Niederlande suchen einen neuen Pakt mit dem Wasser, um das tiefliegende Land zu schützen. Sie nutzen moderne Technologien und die Kraft der Natur - und geben dem Wasser andernorts gezielt Raum. Die Dokumentation begleitet Ingenieure, Architekten und Naturschützer, besucht Dachgärten, Muschelfarmen und schwimmende Häuser - und zeigt Menschen, die mit Einfallsreichtum und Geschäftssinn den neuen Pakt mit dem Wasser schmieden.

18:35
R: Michael R. Gärtner... Die Emscher - Das Wunder im Kohlenpott; S1E2
DE

Es ist das Comeback eines kleinen Flusses und einer ganzen Landschaft: Die Emscher im Ruhrgebiet, jahrzehntelang der dreckigste Fluss Europas, wird vom industriell genutzten Abwasserkanal wieder zu einem natürlichen Flusssystem zurückgebaut. Mit Hilfe von Klärwerken, befreiten Flussbetten und zurückkehrenden Tierarten erblüht eine einzigartige Naturregion - mit einer ganz speziellen Industriegeschichte.

19:20
vom 23.04.2021, 19:20 Uhr; FR. vom 23.04.2021, 19:20 Uhr; DE

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:40
Gebet statt Alkohol - Mönche gegen Litauens Suchtproblem; S1E156
DE

Laut WHO wird nirgends in der EU so viel getrunken wie in Litauen. Die Folge: Jedes Jahr sterben durchschnittlich 2.900 Männer und 950 Frauen an den Folgen des Alkohols. Das sind 30 Prozent aller Todesfälle. Bruder Gediminas ist Franziskaner-Mönch. Er hat dem Alkohol den Kampf angesagt und mitten im Nirgendwo ein Kloster errichtet. Hier hilft er den Menschen, sich von ihrer Sucht zu befreien und Gott zu finden. Doch das ist nicht immer eine einfache Aufgabe. Ich möchte eigentlich immer wieder alles hinschmeißen, sagt der Mönch. Am meisten schmerzt es, wenn solche Fälle mit Selbstmord enden..

20:15
I: Zora Holt, Frank Küpper, Peter Gromer, Christina Hecke, Robin Sondermann, Rudolf Kowalski; R: Jens Wischnewski... DE

In dem fünften Saarlandkrimi ermittelt Hauptkommissarin Mohn im Falle einer Vergewaltigung. Barbara Falk wurde in ihrem Haus offenbar durch K.-o.-Tropfen betäubt und missbraucht. Doch Spuren für einen Einbruch gibt es nicht. Während ihre männlichen Kollegen zweifeln, ist Judith Mohn davon überzeugt, dass das Opfer die Wahrheit sagt. Ein Verdächtiger muss mangels Beweisen freigelassen werden. Erst fünf Jahre später zeigt sich, dass es die richtige Spur war.

21:45
R: Christophe Conte... FR

Im Jahr 1963 bildete sich im Norden Londons eine der bekanntesten britischen Bands ihrer Zeit: The Kinks, gegründet von den Brüdern Ray und Dave Davies. Sie gelten als Wegbereiter mehrerer Musikgenres, die sich weltweit durchsetzten. Und dennoch bleibt ihr breites Repertoire, das vom anfänglichen Garage Rock bis hin zum raffinierten, typisch britischen Pop reicht, größtenteils verkannt. Der Film schildert die wechselvolle Laufbahn der einzigartigen Band.

22:40
R: Selina Miles... US. AU

Martha Cooper gilt für die Fans der Street Art als Legende. Die Fotojournalistin war eine der Ersten, die Graffiti auf den New Yorker Subway-Zügen und auf den Häuserwänden als Form des künstlerischen Ausdrucks einer sonst ungehörten Generation wertschätzte. Ihr Fotoband Subway Art - mit Henry Chalfant - wird als Bibel der Street Art gehandelt. Mit 75 Jahren ist die humorvolle Fotografin immer noch zu Abenteuern bereit. Der Dokumentarfilm Martha Cooper - Königin der Street Art erzählt von ihrer Passion, von den Menschen, die sie fotografierte, und wie sie unerwartet zum Star wurde.

23:35
R: Jean-Marc Barbiers, Christophe Tison... Die Ungerechtigkeiten des Musikgeschäfts; S24
FR. Die Ungerechtigkeiten des Musikgeschäfts; S24
DE

Ob über die digitalen Musikstreaming-Dienste oder die Major-Labels: Seit Jahren liegen die Umsätze im Milliardenbereich. Doch bei den MusikerInnen kommt das Geld meistens nicht an. Wer profitiert davon also wirklich? Tracks trifft KünstlerInnen und VertreterInnen des Business, um der Ungerechtigkeit auf den Grund zu gehen und fragt nach Fluch und Segen der Musikpublikation in der heutigen Zeit.

00:05
Welche Rolle spielt die europäische Hip-Hop-Kultur im Kampf gegen Rassismus und koloniale Amnesie? In der Tracks Night spricht Salwa Houmsi darüber mit dem Rapper Megaloh, dem Journalisten Niko Backspin und Emilia Roig, Gründerin des Center for Intersectional Justice. Livemusik gibt es von Megaloh, Lous and the Yakuza und vom Frankfurter Rap-Duo Celo & Abdi.
01:40
R: Sebastien Bergé... Die Zeiten ändern sich, auch für den Rap. Hip-Hop kann man mittlerweile überall hören und performen, in coolen Nachtclubs im Stadtzentrum ebenso wie am Fuße eines Turms oder im Foyer einer Kunsthochschule. Dans le Club präsentiert die Creme de la Creme des französischen Raps - natürlich live! Heute zu Gast: der Boss Oxmo Puccino, der Punchliner Seth Gueko, der Newcomer Bramsito und die unbezähmbare Aloise Sauvage.
02:40
R: Dominik Bretsch... Fake: Mach mir was vor!; S9E2
DE

In uns allen steckt doch ein kleiner Hochstapler. Stellen wir uns nicht alle gern mal ein bisschen besser, schöner, erfolgreicher dar, als wir es in Wirklichkeit sind? Sollten wir ehrlicher zu uns sein?, fragt sich Ronja von Rönne in dieser Folge Streetphilosophy.

03:10
R: Nicos Argillet, Stéphane Corréa, Pierre-François Didek, Ludovic Fossard, Antoine de Meaux, Bruno Victor-Pujebet... Neukaledonien: Die Kanaken - Clan der Pirogenfahrer; S1E4
FR

Marc Thiercelin, Segler mit Leib und Seele, ist kein Ozean der Welt fremd. Für die Reihe Begegnung mit den Meeresvölkern macht er sich auf den Weg zu Ethnien, die an Land wie auf dem Wasser gleichermaßen zu Hause sind. Marc Thiercelin teilt den Alltag mit Menschen, die wie er das Meer als ihren natürlichen Lebensraum begreifen. Seit 3.000 Jahren leben die Kanaken auf den Inseln Neukaledoniens. Wie schon vor Urzeiten für ihre melanesischen Vorfahren ist ihr Haupttransportmittel das Auslegerkanu. Dessen Herstellung ist ein Geheimnis, das die Baumeister hüten wie ihren Augapfel. Denn für die Kanaken sind solche Pirogen weit mehr ...

03:35
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 2298; E2268
FR

28 Minuten ist das Polit-Magazin bei ARTE, täglich frisch und frech aus Paris. Jede Sendung nimmt aktuelle Themen aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft oder Wissenschaft unter die Lupe. Es moderiert die französische Kulturjournalistin Élisabeth Quin.

04:23
R: Emilie Sengelin, Amandine Fredon... Reise zum Mittelpunkt der Erde; S2E10
FR

Die Serie Wer nicht fragt, stirbt dumm! mit Professor Schnauzbart ist todkomisches Schulfernsehen für Erwachsene oder auch schräge Wissenschaft für Oberschlaue. Die Serie beruht auf dem beliebten französischen Blog Tu mourras moins bete von Marion Montaigne. Aus dem Blog entstanden preisgekrönte Comicbände, die nun als Kurzfilme produziert wurden. Die Animationen sind zum Kaputtlachen und legen den Finger in die Wunde, wo immer sie können. Es geht dabei um so lebenswichtige Fragen, wann endlich das echte Laserschwert zu haben ist, ob man im Schlaf Spinnen verschlucken kann, warum man lieber nicht von der Golden Gate Bridge ...

05:25
R: Rudolph Herzog... DE

Im März 2020 traf eine Welle des Corona-Virus mit voller Wucht auf die westliche Welt. Doch inmitten der sich rasch verschärfenden Lage blühte auf einmal der Humor. Die Dokumentation zeigt mit viralen Clips und mit der Einschätzung von Comedians und Fachleuten, wie Humor in der Krise zur Bewältigungsstrategie werden kann. So entstand eine Chronologie, die eine eigene Wahrheit über diese Zeitenwende enthüllt.

06:20
R: Christian Wüstenberg, Silke Schranz... DE

Für die überwältigenden Luftaufnahmen vom Weltnaturerbe Wattenmeer, den Ost- und Nordfriesischen Inseln, den dicht vor der Küste liegenden Halligen und vom Land hinter den Deichen wurde erstmals über einer deutschen Landschaft ein Hubschrauber mit der weltbesten Luftbildkamera eingesetzt.

07:50
R: J. Michael Schumacher... Hamburg - Welthafen mit schwimmender Kirche; DE. Hamburg - Welthafen mit schwimmender Kirche; FR

Mitten im Trubel des Hamburger Hafens, zwischen Containerschiffen, Schleppern und Schuten, gibt es ein echtes Kleinod: die Flussschifferkirche, eine schwimmende Kirche. Ein Seelenhafen sozusagen, an dem Menschen mit ihren Sorgen und Nöten andocken können - und der dank der Ideen und der Tatkraft eines neuen Diakons in Zukunft wieder ein besonderer Treffpunkt werden soll.

08:40
I: Andrea Oster... Äthiopiens gefräßige Hochland-Affen; DE. Äthiopiens gefräßige Hochland-Affen; FR

Das Leben im Hochland von Äthiopien ist für viele Bauern ein täglicher Überlebenskampf, auch im Bergdorf Sona auf 3.500 Metern Höhe. Inmitten des Simien Mountains Nationalparks müssen sich die Menschen das Land mit Primaten teilen.

09:35
R: Fabrice Michelin... Spezial Polen; FR

Die Themen sind unter anderem: Warschau: Chopins Herzensstadt und Salz, das weiße Gold Polens.

10:15
R: Fabrice Michelin... Amerikanischer Südwesten; FR

Das Thema lautet dieses Mal unter anderem: Las Vegas: Der Trip von Hunter S. Thompson.

10:55
R: Tamara Erde... Die Steinaxt, die Erde urbar machen; S1
FR

Diese Folge befasst sich mit einer Technik, nämlich der des Schleifens von Werkzeugen aus Stein.

11:30
R: Kristian Kähler... Alentejo; E201
DE

In der portugiesischen Region Alentejo südlich von Lissabon besitzt Guida Silva jahrhundertealte Korkeichenwälder, sogenannte Montados. Zur Korkerntezeit ist ihr Bruder Pedro für das leibliche Wohl der Familie zuständig. Er bereitet die Brotsuppe Açorda a Alentejana mit Wildkräutern oder die Migas a Alentejana mit dem saftigen Fleisch der Alentejo-Schweine zu. Als Nachtisch serviert Pedro Toucinho do Céu, einen saftigen Mandelkuchen mit Puderzucker.

12:00
R: Nadine Niemann... Peneda-Geres; S1E1
DE

Berichtet wird über den einzigen Nationalpark Portugals, den Parque Nacional da Peneda-Geres. Ein knapp 700 Quadratkilometer großes Gebiet, das im äußersten Norden Portugals liegt. Der Nationalpark wurde im Jahr 1971 gegründet.

12:45
R: Nadine Niemann, Katja Runge... Serra da Estrela; S1E2
DE

Die Serra da Estrela ist ein Sterngebirge und bekannt für seine abenteuerlichen Felsformationen. Die Filmemacher begegnen dort einer jungen Forstwissenschaftlerin, einer Käsemacherin und der Züchterin der ältesten Hunderasse Portugals.

13:25
R: Nadine Niemann, Mechtild Lehning... Parque Natural do Sudoeste Alentejano e Costa Vicentina; S1E3
DE

Im Südwesten Portugals liegt der wenig bekannte Parque Natural do Sudoeste Alentejano e Costa Vicentina. Er umfasst einen Küstenstreifen, der entlang der Küste bis in den Süden Portugals führt. Berichtet wird über diese dünn besiedelte Küstenregion.

14:10
R: Nadine Niemann, Mechtild Lehning... Madeira; S1E4
DE

Diese Sendung beschäftigt sich mit Madeira, Portugals autonome Insel im Atlantik. Entstanden ist der Archipel durch einen längst erloschenen Vulkan am Meeresboden. Der Name der Insel stammt von portugiesischen Seefahrern.

14:55
R: Nadine Niemann, Christian Gramstadt... Ria Formosa; S1E5
DE

Berichtet wird über eines der größten Lagunenschutzgebiete Europas, den Parque Natural da Ria Formosa. Im Jahr 2010 wurde die Ria Formosa zu einem der sieben Naturwunder Portugals gewählt. Sie ist einzigartiges Ökosystem.

15:40
R: Ian A Hunt... GB

Pompeji, die antike Stadt am Vesuv, drohte ein zweites Mal unterzugehen. Das mit Mitteln der EU finanzierte Großprojekt The Great Pompeii Project' hat sich zur Aufgabe gemacht, das kulturelle Erbe vor dem Verfall zu bewahren und die Stadt mit modernster Technik wieder zum Leben zu erwecken. Der Film besucht die berühmte Stätte und dokumentiert die aufwendigen Forschungs- und Restaurierungsarbeiten vor Ort.

17:15
FR

Das Thema lautet in dieser Folge unter anderem: Palästinenser: ein Volk verfeindeter Brüder.

18:10
China, ein Land, viele Gesichter; E248
FR

Xi Jinpings China von innen heraus betrachtet: Das Reich der Mitte und seine Weltmachtbestrebungen sind zwar ständig in aller Munde, doch fraglich ist, ob man wirklich weiß, was sich innerhalb seiner Landesgrenzen abspielt.

18:20
Frankreichs Winzer - Tradition trifft Passion; DE. Frankreichs Winzer - Tradition trifft Passion; FR

Frankreich ist das Land des Weins. Sanfte Hügel voller Reben prägen die Landschaft in vielen Regionen, genauso vielfältig ist das Produkt. Aber mancherorts haben die Anbaumethoden die Weinberge erschöpft. Einige Winzer gehen daher völlig neue Wege.

19:10
vom 24.04.2021, 19:10 Uhr; FR. vom 24.04.2021, 19:10 Uhr; DE

Die Nachrichtensendung bereitet täglich das aktuelle Tagesgeschehen auf.

19:30
R: Thorsten Thor... In Bangladesch gibt es eine lange Zirkustradition, doch mittlerweile gibt es nur noch wenige, darunter der Lion Circus. Aber Löwen gibt es hier schon lange nicht mehr, dafür Elefanten, Ziegen, Clowns und jede Menge Akrobatik.
20:15
R: Meyar AL-Roumi... FR

Unzählige Legenden ranken sich um die antike Oasenstadt Palmyra, die vom Islamischen Staat zerstört wurde. Erstmals stützen sich die archäologischen Untersuchungen nicht auf ihre Architektur, sondern auf die steinernen Gesichter ihrer einstigen Bewohner und Bewohnerinnen. In Form von Grabporträts für die Nachwelt verewigt, geben sie Aufschluss über die bewegte Vergangenheit Palmyras. Der Dokumentarfilm öffnet den Blick für die bisher unentdeckte Geschichte von Palmyra.

21:40
R: Olaf S. Müller... Eine diverse Geschichte.
22:30
R: Judith König... DE

Teenager gelten als launische, picklige Monster. Aber sie sind vor allem neugierige, empfindsame Wesen, die eine faszinierende biologische Metamorphose erleben. Diese Wissenschaftsdokumentation taucht ein in die Welt der Heranwachsenden und lässt den Zuschauer das Wunder der Pubertät hautnah miterleben. Er entführt in die Welt des Aufbruchs. Es ist eine Zeit voller Freude am Ich, aber auch der Verzweiflung daran.

23:25
R: Dominik Bretsch... Finde deine Sprache!; S9E6
DE

Ronja von Rönne bereitet sich auf eine große Rede vor und stellt sich gewisse Fragen.

23:55
Leben ohne Auto?; DE. Leben ohne Auto?; FR

Das Auto verschmutzt. Viele Bürgermeister von Großstädten wie Oslo, Barcelona oder Paris möchten es aus der Stadtlandschaft verbannen. Der Philosoph und Mechaniker Matthew Crawford entwickelt einen originellen Diskurs: das Automobil aufzugeben.

00:25
Alpträume; FR

Diese Folge behandelt unter anderem die Folgen The Fall und Sinkende Schiffe.

01:15
DE

Eine Regisseurin stößt zufällig auf die kleine Gemeinde Emmelsum in Nordrhein-Westfalen. Ihr Wappen zeigt eine große Biene auf grünem Grund. Emmelsum hat etwa 300 Einwohner, war nie selbstständig und besitzt keine besonderen Sehenswürdigkeiten.

01:50
Der Finsternis entkommen; S1E1
GB

Der März ist im hohen Norden der unbeständigste Monat. Meterhohe Wellen treffen auf die Küsten.

02:35
R: Patrizia Marani... BE. FR. IT

Die Doku präsentiert eine internationale Recherche zum wachsenden Phänomen Allergien. Jeder Dritte in den Industrieländern leidet an verschiedenen Allergien. Die Angriffe kommen von überall her: aus dem Wasser, der Luft oder der häuslichen Umgebung. Die Reise durch durch die Welt der Allergene zeigt, dass Betroffene ihrem Leiden nicht hilflos ausgeliefert sind, sondern mit teilweise sehr einfachen Mitteln die Entstehung von Allergien vermeiden und ihre Auswirkungen bekämpfen können.

03:50
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 2299; E2269
FR

Das Kulturmagazin nimmt ein aktuelles Thema aus Politik oder Wirtschaft unter die Lupe.

05:20
R: François Guillaume... Englischer Garten; FR

Der Englische Garten in München verdankt seinen Namen dem bekannten deutschen Gartengestalter Friedrich Ludwig von Sckell, der die ehemalige Auenlandschaft im Auftrag des Grafen Rumford in einen am Stil des englischen Landschaftsgartens inspirierten Volkspark umwandelte. Am 1. April 1792 öffnete der Englische Garten für die Münchner Bevölkerung seine Pforten. Er wurde seither um einige Teile erweitert und gilt bis dato als grüne Lunge der Stadt.