Slovenske TV

Podnaslovljene TV

Lokalne TV

EX YU TV

Angleške TV

Nemške TV

Italijanske TV

Ostale TV

ORF Sport plus
05:27
Ob Tennis, Fußball, Motorsport, Handball, Eishockey, Ski oder Leichtathletik: Hier werden Neuigkeiten und Hintergrundinformationen sowie Live-Events aus Österreich und der ganzen Welt präsentiert. (Senderinfo).
05:35
Ob Tennis, Fußball, Motorsport, Handball, Eishockey, Ski oder Leichtathletik: Hier werden Neuigkeiten und Hintergrundinformationen sowie Live-Events aus Österreich und der ganzen Welt präsentiert. (Senderinfo).
05:39
Ob Tennis, Fußball, Motorsport, Handball, Eishockey, Ski oder Leichtathletik: Hier werden Neuigkeiten und Hintergrundinformationen sowie Live-Events aus Österreich und der ganzen Welt präsentiert. (Senderinfo).
05:48
Ob Tennis, Fußball, Motorsport, Handball, Eishockey, Ski oder Leichtathletik: Hier werden Neuigkeiten und Hintergrundinformationen sowie Live-Events aus Österreich und der ganzen Welt präsentiert. (Senderinfo).
06:00
Fit Aktiv für Junggebliebene zeigt Übungen, mit denen sich Interessierte zu Hause sportlich betätigen können. (Senderinfo).
07:00
Sonstige.
07:30
Beim Liese Prokop Memorial versammeln sich die nationalen und internationalen Leichtathletik-Stars in St. Pölten im Sport.Zentrum.Niederösterreich, das stets mit moderner Infrastruktur und Rückenwindgarantie lockt. Neben allen sportlichen Aspekten wird mit dieser Veranstaltung auch der Namensgeberin Liese Prokop, einer der größten Sportlerinnen, die das Land Niederösterreich jemals hervorgebracht hat, gedacht. (Senderinfo).
08:00
Siege und Niederlagen, aktuelle Sportergebnisse, sowie Interviews und Stellungnahmen, Live-Schaltungen ins Stadion oder auf die Formel-1-Rennstrecke: Die ORF-Sportredaktion informiert sie umfassend. (Senderinfo).
09:00
Entspannen, meditieren, zu sich selbst finden und das alles im heimischen Wohnzimmer – das Yoga-Magazin macht es möglich. Kompetente Yogatrainer zeigen die besten Übungen zum Abschalten. (Senderinfo).
09:30
Entspannen, meditieren, zu sich selbst finden und das alles im heimischen Wohnzimmer – das Yoga-Magazin macht es möglich. Kompetente Yogatrainer zeigen die besten Übungen zum Abschalten. (Senderinfo).
10:00
Siege und Niederlagen, aktuelle Sportergebnisse, sowie Interviews und Stellungnahmen, Live-Schaltungen ins Stadion oder auf die Formel-1-Rennstrecke: Die ORF-Sportredaktion informiert sie umfassend. (Senderinfo).
11:15
Sonstige.
12:45
Unter dem Begriff Funsport werden Trend- und Extrem­sportarten zusammengefasst, bei denen es zumeist primär um den Spaßfaktor geht und darum, gemeinsam eine Leidenschaft auszuleben. (Senderinfo).
13:30
Sonstige.
14:30
Die Austrian Football League ist die höchste Spielklasse im American Football in Österreich. Nach dem Grunddurchgang werden in Play-offs die zwei Teilnehmer für den Austrian Bowl ausgespielt. (Senderinfo).
18:00
Siege und Niederlagen, aktuelle Sportergebnisse, sowie Interviews und Stellungnahmen, Live-Schaltungen ins Stadion oder auf die Formel-1-Rennstrecke: Die ORF-Sportredaktion informiert sie umfassend. (Senderinfo).
18:15
Nur wenige Wochen vor der olympischen Premiere des Klettersports in Tokio kommen im Rahmen des 1. IFSC Austria Climbing Open erstmals alle vier Einzel-Disziplinen (Lead, Boulder, Speed und Paraclimbing) abseits einer Weltmeisterschaft bei einem IFSC-Event zur Austragung. An der spektakulären Außenanlage des Kletterzentrums Innsbruck gehen in fünf Tagen gleich vier internationale Bewerbe (jeweils für Damen und Herren) über die Bühne. Drei davon (Paraclimbing, Lead, Boulder) als Weltcup und Speed als European Cup. Boulder-Weltcup und Lead-Weltcup erstmals am selben Ort Ein besonderer Coup ist den Veranstaltern des 1. IFSC Austria Climbing Open (Kletterverband Österreich in Kooperation mit dem Österreichischen Alpenverein) damit gelungen, dass erstmals in der 32-jährigen Geschichte des Kletter-Weltcups ein Veranstaltungsort einen Boulderweltcup und den Weltcupauftakt im Vorstieg zur selben Zeit ausrichten darf. Letzter Gradmesser vor den Olympischen Spielen Sowohl das Event-Datum als auch die Auswahl an hochklassigen Bewerben in den drei Einzeldisziplinen Lead, Boulder und Speed bieten den Olympia-Teilnehmern, rund fünf Wochen vor der olympischen Premiere des Klettersports, optimale Voraussetzungen für einen letzten, umfangreichen Formtest. Für die Athletinnen und Athleten sind die Bewerbe in Innsbruck neben den Olympischen Spielen in Tokio und der Weltmeisterschaft in Moskau ein Saison-Höhepunkt. Die Vorfreude auf den Heim-Weltcup in Innsbruck ist riesig – und das aus mehreren Gründen, die in dieser Saison wichtig sind für mich. Es wird einer der wenigen Weltcups sein, eine sicherlich sehr stark besetzte Standortbestimmung im Vorstieg, ein Form-Test für die Olympischen Spiele und dann auch noch mit Heimvorteil. Viel mehr geht nicht – und auch wenn der Rahmen ein bisschen anders sein wird, so kommen doch unweigerlich Erinnerungen an die Heim-Weltmeisterschaft 2018 auf, sagt Jakob Schubert, der 2018 in seiner Heimatstadt zwei seiner drei WM-Goldmedaillen gewinnen konnte. Insgesamt werden rund 500 Athletinnen und Athleten aus mehr als 40 Nationen zur Erstauflage des 1. IFSC Austria Climbing Open erwartet. Darunter allein rund 100 Paraclimberinnen und Paraclimber (Senderinfo).
20:15
Unter dem Begriff Funsport werden Trend- und Extrem­sportarten zusammengefasst, bei denen es zumeist primär um den Spaßfaktor geht und darum, gemeinsam eine Leidenschaft auszuleben. (Senderinfo).
21:00
Sonstige.
21:30
Beim Liese Prokop Memorial versammeln sich die nationalen und internationalen Leichtathletik-Stars in St. Pölten im Sport.Zentrum.Niederösterreich, das stets mit moderner Infrastruktur und Rückenwindgarantie lockt. Neben allen sportlichen Aspekten wird mit dieser Veranstaltung auch der Namensgeberin Liese Prokop, einer der größten Sportlerinnen, die das Land Niederösterreich jemals hervorgebracht hat, gedacht. (Senderinfo).
22:00
Siege und Niederlagen, aktuelle Sportergebnisse, sowie Interviews und Stellungnahmen, Live-Schaltungen ins Stadion oder auf die Formel-1-Rennstrecke: Die ORF-Sportredaktion informiert sie umfassend. (Senderinfo).
22:30
Was viele Leute in Zeiten der Corona-Krise am meisten vermissen, ist der Sport. Zur Überbrückung der sportfreien Zeit, hat der ORF ein paar Highlights früherer Jahre aus dem Archiv geholt. (Senderinfo).
01:00
Siege und Niederlagen, aktuelle Sportergebnisse, sowie Interviews und Stellungnahmen, Live-Schaltungen ins Stadion oder auf die Formel-1-Rennstrecke: Die ORF-Sportredaktion informiert sie umfassend. (Senderinfo).
02:15
Sonstige.
03:45
Unter dem Begriff Funsport werden Trend- und Extrem­sportarten zusammengefasst, bei denen es zumeist primär um den Spaßfaktor geht und darum, gemeinsam eine Leidenschaft auszuleben. (Senderinfo).
04:00
Ob Tennis, Fußball, Motorsport, Handball, Eishockey, Ski oder Leichtathletik: Hier werden Neuigkeiten und Hintergrundinformationen sowie Live-Events aus Österreich und der ganzen Welt präsentiert. (Senderinfo).
04:13
Ob Tennis, Fußball, Motorsport, Handball, Eishockey, Ski oder Leichtathletik: Hier werden Neuigkeiten und Hintergrundinformationen sowie Live-Events aus Österreich und der ganzen Welt präsentiert. (Senderinfo).
04:30
Ob Tennis, Fußball, Motorsport, Handball, Eishockey, Ski oder Leichtathletik: Hier werden Neuigkeiten und Hintergrundinformationen sowie Live-Events aus Österreich und der ganzen Welt präsentiert. (Senderinfo).
04:48
Ob Tennis, Fußball, Motorsport, Handball, Eishockey, Ski oder Leichtathletik: Hier werden Neuigkeiten und Hintergrundinformationen sowie Live-Events aus Österreich und der ganzen Welt präsentiert. (Senderinfo).
04:57
Ob Tennis, Fußball, Motorsport, Handball, Eishockey, Ski oder Leichtathletik: Hier werden Neuigkeiten und Hintergrundinformationen sowie Live-Events aus Österreich und der ganzen Welt präsentiert. (Senderinfo).
05:06
Ob Tennis, Fußball, Motorsport, Handball, Eishockey, Ski oder Leichtathletik: Hier werden Neuigkeiten und Hintergrundinformationen sowie Live-Events aus Österreich und der ganzen Welt präsentiert. (Senderinfo).
05:17
Ob Tennis, Fußball, Motorsport, Handball, Eishockey, Ski oder Leichtathletik: Hier werden Neuigkeiten und Hintergrundinformationen sowie Live-Events aus Österreich und der ganzen Welt präsentiert. (Senderinfo).
05:35
Ob Tennis, Fußball, Motorsport, Handball, Eishockey, Ski oder Leichtathletik: Hier werden Neuigkeiten und Hintergrundinformationen sowie Live-Events aus Österreich und der ganzen Welt präsentiert. (Senderinfo).
05:52
Ob Tennis, Fußball, Motorsport, Handball, Eishockey, Ski oder Leichtathletik: Hier werden Neuigkeiten und Hintergrundinformationen sowie Live-Events aus Österreich und der ganzen Welt präsentiert. (Senderinfo).
06:00
Fit Aktiv für Junggebliebene zeigt Übungen, mit denen sich Interessierte zu Hause sportlich betätigen können. (Senderinfo).
09:00
Sonstige.
09:30
Beim Liese Prokop Memorial versammeln sich die nationalen und internationalen Leichtathletik-Stars in St. Pölten im Sport.Zentrum.Niederösterreich, das stets mit moderner Infrastruktur und Rückenwindgarantie lockt. Neben allen sportlichen Aspekten wird mit dieser Veranstaltung auch der Namensgeberin Liese Prokop, einer der größten Sportlerinnen, die das Land Niederösterreich jemals hervorgebracht hat, gedacht. (Senderinfo).
10:00
Siege und Niederlagen, aktuelle Sportergebnisse, sowie Interviews und Stellungnahmen, Live-Schaltungen ins Stadion oder auf die Formel-1-Rennstrecke: Die ORF-Sportredaktion informiert sie umfassend. (Senderinfo).
10:30
Erneut wird bei der BMW International Open im Golfclub München Eichenried ein hochkarätiges Spielerfeld um den Titel des traditionsreichsten Profigolfevents in Deutschland spielen. Erstmals antreten wird der norwegische Shooting-Star Viktor Hovland, der sich unter anderem gegen Major-Sieger, Ryder-Cup-Stars, Turnierlegenden und ein starkes deutsches Quartett beweisen muss. Aus österreichischer Sicht darf man auf Bernd Wiesberger hoffen, der in seiner Karriere schon zwölf Turniersiege bejubeln konnte – ein Sieg bei der BMW International Open fehlt allerdings noch in seiner Sammlung. Sein bisher bestes Ergebnis: Platz vier im Jahr 2013. Aus Deutschland mit dabei ist der zweimalige Major-Sieger Martin Kaymer, der 2008 die 20. Auflage der BMW International Open im Alter von 23 Jahren und 177 Tagen gewann. Kaymer ist damit der jüngste und bis heute einzige deutsche Sieger in der Turniergeschichte. (Senderinfo).
16:00
Nur wenige Wochen vor der olympischen Premiere des Klettersports in Tokio kommen im Rahmen des 1. IFSC Austria Climbing Open erstmals alle vier Einzel-Disziplinen (Lead, Boulder, Speed und Paraclimbing) abseits einer Weltmeisterschaft bei einem IFSC-Event zur Austragung. An der spektakulären Außenanlage des Kletterzentrums Innsbruck gehen in fünf Tagen gleich vier internationale Bewerbe (jeweils für Damen und Herren) über die Bühne. Drei davon (Paraclimbing, Lead, Boulder) als Weltcup und Speed als European Cup. Boulder-Weltcup und Lead-Weltcup erstmals am selben Ort: Ein besonderer Coup ist den Veranstaltern des 1. IFSC Austria Climbing Open (Kletterverband Österreich in Kooperation mit dem Österreichischen Alpenverein) damit gelungen, dass erstmals in der 32-jährigen Geschichte des Kletter-Weltcups ein Veranstaltungsort einen Boulderweltcup und den Weltcupauftakt im Vorstieg zur selben Zeit ausrichten darf. Letzter Gradmesser vor den Olympischen Spielen: Sowohl das Event-Datum als auch die Auswahl an hochklassigen Bewerben in den drei Einzeldisziplinen Lead, Boulder und Speed bieten den Olympia-Teilnehmern, rund fünf Wochen vor der olympischen Premiere des Klettersports, optimale Voraussetzungen für einen letzten, umfangreichen Formtest. Für die Athletinnen und Athleten sind die Bewerbe in Innsbruck neben den Olympischen Spielen in Tokio und der Weltmeisterschaft in Moskau ein Saison-Höhepunkt. Die Vorfreude auf den Heim-Weltcup in Innsbruck ist riesig – und das aus mehreren Gründen, die in dieser Saison wichtig sind für mich. Es wird einer der wenigen Weltcups sein, eine sicherlich sehr stark besetzte Standortbestimmung im Vorstieg, ein Form-Test für die Olympischen Spiele und dann auch noch mit Heimvorteil. Viel mehr geht nicht – und auch wenn der Rahmen ein bisschen anders sein wird, so kommen doch unweigerlich Erinnerungen an die Heim-Weltmeisterschaft 2018 auf, sagt Jakob Schubert, der 2018 in seiner Heimatstadt zwei seiner drei WM-Goldmedaillen gewinnen konnte. Insgesamt werden rund 500 Athletinnen und Athleten aus mehr als 40 Nationen zur Erstauflage des 1. IFSC Austria Climbing Open erwartet. Darunter allein rund 100 Paraclimberinnen und Paraclimber (Senderinfo).
22:00
Unter dem Begriff Funsport werden Trend- und Extrem­sportarten zusammengefasst, bei denen es zumeist primär um den Spaßfaktor geht und darum, gemeinsam eine Leidenschaft auszuleben. (Senderinfo).
00:15
Unter dem Begriff Funsport werden Trend- und Extrem­sportarten zusammengefasst, bei denen es zumeist primär um den Spaßfaktor geht und darum, gemeinsam eine Leidenschaft auszuleben. (Senderinfo).
01:00
Unter dem Begriff Funsport werden Trend- und Extrem­sportarten zusammengefasst, bei denen es zumeist primär um den Spaßfaktor geht und darum, gemeinsam eine Leidenschaft auszuleben. (Senderinfo).
01:30
Was viele Leute in Zeiten der Corona-Krise am meisten vermissen, ist der Sport. Zur Überbrückung der sportfreien Zeit, hat der ORF ein paar Highlights früherer Jahre aus dem Archiv geholt. (Senderinfo).
04:00
Ob Tennis, Fußball, Motorsport, Handball, Eishockey, Ski oder Leichtathletik: Hier werden Neuigkeiten und Hintergrundinformationen sowie Live-Events aus Österreich und der ganzen Welt präsentiert. (Senderinfo).
04:16
Ob Tennis, Fußball, Motorsport, Handball, Eishockey, Ski oder Leichtathletik: Hier werden Neuigkeiten und Hintergrundinformationen sowie Live-Events aus Österreich und der ganzen Welt präsentiert. (Senderinfo).
04:31
Ob Tennis, Fußball, Motorsport, Handball, Eishockey, Ski oder Leichtathletik: Hier werden Neuigkeiten und Hintergrundinformationen sowie Live-Events aus Österreich und der ganzen Welt präsentiert. (Senderinfo).
04:51
Ob Tennis, Fußball, Motorsport, Handball, Eishockey, Ski oder Leichtathletik: Hier werden Neuigkeiten und Hintergrundinformationen sowie Live-Events aus Österreich und der ganzen Welt präsentiert. (Senderinfo).
05:09
Ob Tennis, Fußball, Motorsport, Handball, Eishockey, Ski oder Leichtathletik: Hier werden Neuigkeiten und Hintergrundinformationen sowie Live-Events aus Österreich und der ganzen Welt präsentiert. (Senderinfo).
05:13
Ob Tennis, Fußball, Motorsport, Handball, Eishockey, Ski oder Leichtathletik: Hier werden Neuigkeiten und Hintergrundinformationen sowie Live-Events aus Österreich und der ganzen Welt präsentiert. (Senderinfo).
05:17
Ob Tennis, Fußball, Motorsport, Handball, Eishockey, Ski oder Leichtathletik: Hier werden Neuigkeiten und Hintergrundinformationen sowie Live-Events aus Österreich und der ganzen Welt präsentiert. (Senderinfo).
05:25
Ob Tennis, Fußball, Motorsport, Handball, Eishockey, Ski oder Leichtathletik: Hier werden Neuigkeiten und Hintergrundinformationen sowie Live-Events aus Österreich und der ganzen Welt präsentiert. (Senderinfo).
05:36
Ob Tennis, Fußball, Motorsport, Handball, Eishockey, Ski oder Leichtathletik: Hier werden Neuigkeiten und Hintergrundinformationen sowie Live-Events aus Österreich und der ganzen Welt präsentiert. (Senderinfo).
05:44
Ob Tennis, Fußball, Motorsport, Handball, Eishockey, Ski oder Leichtathletik: Hier werden Neuigkeiten und Hintergrundinformationen sowie Live-Events aus Österreich und der ganzen Welt präsentiert. (Senderinfo).
06:00
Fit Aktiv für Junggebliebene zeigt Übungen, mit denen sich Interessierte zu Hause sportlich betätigen können. (Senderinfo).
08:00
Nur wenige Wochen vor der olympischen Premiere des Klettersports in Tokio kommen im Rahmen des 1. IFSC Austria Climbing Open erstmals alle vier Einzel-Disziplinen (Lead, Boulder, Speed und Paraclimbing) abseits einer Weltmeisterschaft bei einem IFSC-Event zur Austragung. An der spektakulären Außenanlage des Kletterzentrums Innsbruck gehen in fünf Tagen gleich vier internationale Bewerbe (jeweils für Damen und Herren) über die Bühne. Drei davon (Paraclimbing, Lead, Boulder) als Weltcup und Speed als European Cup. Boulder-Weltcup und Lead-Weltcup erstmals am selben Ort: Ein besonderer Coup ist den Veranstaltern des 1. IFSC Austria Climbing Open (Kletterverband Österreich in Kooperation mit dem Österreichischen Alpenverein) damit gelungen, dass erstmals in der 32-jährigen Geschichte des Kletter-Weltcups ein Veranstaltungsort einen Boulderweltcup und den Weltcupauftakt im Vorstieg zur selben Zeit ausrichten darf. Letzter Gradmesser vor den Olympischen Spielen: Sowohl das Event-Datum als auch die Auswahl an hochklassigen Bewerben in den drei Einzeldisziplinen Lead, Boulder und Speed bieten den Olympia-Teilnehmern, rund fünf Wochen vor der olympischen Premiere des Klettersports, optimale Voraussetzungen für einen letzten, umfangreichen Formtest. Für die Athletinnen und Athleten sind die Bewerbe in Innsbruck neben den Olympischen Spielen in Tokio und der Weltmeisterschaft in Moskau ein Saison-Höhepunkt. Die Vorfreude auf den Heim-Weltcup in Innsbruck ist riesig – und das aus mehreren Gründen, die in dieser Saison wichtig sind für mich. Es wird einer der wenigen Weltcups sein, eine sicherlich sehr stark besetzte Standortbestimmung im Vorstieg, ein Form-Test für die Olympischen Spiele und dann auch noch mit Heimvorteil. Viel mehr geht nicht – und auch wenn der Rahmen ein bisschen anders sein wird, so kommen doch unweigerlich Erinnerungen an die Heim-Weltmeisterschaft 2018 auf, sagt Jakob Schubert, der 2018 in seiner Heimatstadt zwei seiner drei WM-Goldmedaillen gewinnen konnte. Insgesamt werden rund 500 Athletinnen und Athleten aus mehr als 40 Nationen zur Erstauflage des 1. IFSC Austria Climbing Open erwartet. Darunter allein rund 100 Paraclimberinnen und Paraclimber (Senderinfo).
10:30
Erneut wird bei der BMW International Open im Golfclub München Eichenried ein hochkarätiges Spielerfeld um den Titel des traditionsreichsten Profigolfevents in Deutschland spielen. Erstmals antreten wird der norwegische Shooting-Star Viktor Hovland, der sich unter anderem gegen Major-Sieger, Ryder-Cup-Stars, Turnierlegenden und ein starkes deutsches Quartett beweisen muss. Aus österreichischer Sicht darf man auf Bernd Wiesberger hoffen, der in seiner Karriere schon zwölf Turniersiege bejubeln konnte – ein Sieg bei der BMW International Open fehlt allerdings noch in seiner Sammlung. Sein bisher bestes Ergebnis: Platz vier im Jahr 2013. Aus Deutschland mit dabei ist der zweimalige Major-Sieger Martin Kaymer, der 2008 die 20. Auflage der BMW International Open im Alter von 23 Jahren und 177 Tagen gewann. Kaymer ist damit der jüngste und bis heute einzige deutsche Sieger in der Turniergeschichte. (Senderinfo).
18:00
Nur wenige Wochen vor der olympischen Premiere des Klettersports in Tokio kommen im Rahmen des 1. IFSC Austria Climbing Open erstmals alle vier Einzel-Disziplinen (Lead, Boulder, Speed und Paraclimbing) abseits einer Weltmeisterschaft bei einem IFSC-Event zur Austragung. An der spektakulären Außenanlage des Kletterzentrums Innsbruck gehen in fünf Tagen gleich vier internationale Bewerbe (jeweils für Damen und Herren) über die Bühne. Drei davon (Paraclimbing, Lead, Boulder) als Weltcup und Speed als European Cup. Boulder-Weltcup und Lead-Weltcup erstmals am selben Ort: Ein besonderer Coup ist den Veranstaltern des 1. IFSC Austria Climbing Open (Kletterverband Österreich in Kooperation mit dem Österreichischen Alpenverein) damit gelungen, dass erstmals in der 32-jährigen Geschichte des Kletter-Weltcups ein Veranstaltungsort einen Boulderweltcup und den Weltcupauftakt im Vorstieg zur selben Zeit ausrichten darf. Letzter Gradmesser vor den Olympischen Spielen: Sowohl das Event-Datum als auch die Auswahl an hochklassigen Bewerben in den drei Einzeldisziplinen Lead, Boulder und Speed bieten den Olympia-Teilnehmern, rund fünf Wochen vor der olympischen Premiere des Klettersports, optimale Voraussetzungen für einen letzten, umfangreichen Formtest. Für die Athletinnen und Athleten sind die Bewerbe in Innsbruck neben den Olympischen Spielen in Tokio und der Weltmeisterschaft in Moskau ein Saison-Höhepunkt. Die Vorfreude auf den Heim-Weltcup in Innsbruck ist riesig – und das aus mehreren Gründen, die in dieser Saison wichtig sind für mich. Es wird einer der wenigen Weltcups sein, eine sicherlich sehr stark besetzte Standortbestimmung im Vorstieg, ein Form-Test für die Olympischen Spiele und dann auch noch mit Heimvorteil. Viel mehr geht nicht – und auch wenn der Rahmen ein bisschen anders sein wird, so kommen doch unweigerlich Erinnerungen an die Heim-Weltmeisterschaft 2018 auf, sagt Jakob Schubert, der 2018 in seiner Heimatstadt zwei seiner drei WM-Goldmedaillen gewinnen konnte. Insgesamt werden rund 500 Athletinnen und Athleten aus mehr als 40 Nationen zur Erstauflage des 1. IFSC Austria Climbing Open erwartet. Darunter allein rund 100 Paraclimberinnen und Paraclimber (Senderinfo).
20:00
Das Behindertensport-Magazin Ohne Grenzen, moderiert von Miriam Labus, widmet sich dem Thema Rollstuhl-Basketball. Zu Gast ist Nationalteam-Kapitän Matthias Wastian. Weiters zeigt Ohne Grenzen ein Porträt des Schwimmers Andreas Ernhofer und einen Beitrag über das Finale der E-Rolli-Fußball-Liga. Ohne Grenzen – Das Behindertensport-Magazin ist selbst barrierefrei – mit Audiokommentaren für blinde und sehbehinderte Menschen sowie mit Untertiteln (ORF TELETEXT Seite 777) für gehörlose und stark hörbehinderte Menschen. Weitere Infos dazu unter http:-/-/kundendienst.orf.at-/programm-/behinderung-/ Die Sendung kann auch via ORF-TVthek (http:-/-/TVthek.ORF.at) als Video-on-Demand abgerufen werden. (Senderinfo).
20:30
Entspannen, meditieren, zu sich selbst finden und das alles im heimischen Wohnzimmer – das Yoga-Magazin macht es möglich. Kompetente Yogatrainer zeigen die besten Übungen zum Abschalten. (Senderinfo).
21:00
Gezeigt werden die großen europäischen Golf-Turniere des Jahres. Der Reiz der European Tour liegt für die teilnehmenden Spieler vor allem in der Vielseitigkeit der zahlreichen Austragungsorte. (Senderinfo).