Slovenske TV

Podnaslovljene TV

Lokalne TV

EX YU TV

Angleške TV

Nemške TV

Italijanske TV

Ostale TV

ORF 2
05:48
konkret
06:00
Text Aktuell
07:15
Wetter-Panorama
09:00
ZIB
09:05
I: Fernandel, Gino Cervi, Carl Zoff, Valeria Ciangottini, Gina Rovere; S: Giovanni Guareschi; R: Carmine Gallone... (Don Camillo Monsignore... ma non troppo)

ITA

Don Camillo und Peppone haben in Rom Karriere gemacht. Aus dem kleinen Dorfpfarrer ist ein Prälat geworden, der streitbare Bürgermeister bekleidet das Senatorenamt. Als eines Tages Don Camillos Nachfolger mit der kommunistischen Partei Probleme bekommt, holt sich Don Camillo die Erlaubnis, in seiner Heimat nach dem Rechten zu sehen. Ganz klar, wem er dort begegnet.

11:00
(Guess Who's Coming to Dinner)

USA

Regisseur Stanley Kramer leistete wahre Pionierarbeit mit seinem Werk Guess who's coming to Dinner (Originaltitel) aus dem Jahre 1967, das zum ersten Mal die Problematik der schwarz-weißen Mischehe anschnitt. Der 2001 verstorbene Produzent (Zwölf Uhr Mittags) und Regisseur (Das Urteil von Nürnberg) gehörte zu den erfolgreichsten Filmemachern Hollywoods. Im Film wurden die positiven Seiten von Dr. John Prentice (Sidney Poitier) absichtlich übertrieben, um die Standpunkte über Vorurteile und gemischt-rassige Ehen zu unterstreichen. Kramer: Wir bemühten uns sehr, aus Poitier in dieser Geschichte eine ganz besondere Figur zu machen ... auf jeden Fall respektabel, intelligent und obendrein gutaussehend. Wir legten großen Wert auf diese Aspekte, damit - falls das junge Paar aufgrund der Ablehnung der Eltern nicht heiraten sollte - wirklich der einzige Grund darin bestehen musste, dass er schwarz und sie weiß war. Bei insgesamt zehn Oscarnominierungen bekam Katharine Hepburn einen Oscar als Beste Hauptdarstellerin, William Rose wurde mit dem Drehbuchoscar des Jahres 1968 ausgezeichnet. Überdies gab es sieben Golden-Globe-Nominierungen, darunter für Besten Film in der Kategorie Drama. (Guess Who's Coming to Dinner)

USA

Katharine Hepburns letzter gemeinsamer Film mit ihrem Lebensmenschen Spencer Tracy behandelt das Thema der Mischehe in den USA der 1960er Jahre - mit Sidney Poitier als Dinnergast und zukünftigen Schwiegersohn.

12:45
Wetterschau
13:00
ZIB
13:10
AUT

In der Wochenzusammenfassung der Seitenblicke-Redaktion sehen Sie nochmals die besten Beiträge der vergangenen Fernsehwoche.

13:25
I: Elfi Eschke, Andreas Steppan, Heinz Reincke, Philip Leenders, Maria Köstlinger, Nora Heschl, Ernst Konarek, Hadyar Zorlu, Martina Schwab, Manfred Dungl, Christian M. Fuchs; S: Reinhard Schwabenitzky; R: Reinhard Schwabenitzky... Judith und James

AUT

Sarah bekommt Wind von Annas Geheimplan, aus dem Zinshaus auszuziehen. Das muss sie um jeden Preis verhindern, um den Bestand des Hauses nicht zu gefährden. Judith fasst einen raffinierten Plan um endlich in James' Band aufgenommen zu werden. Er soll Fotos von ihr machen, möglichst sexy. Allerdings passiert dabei etwas Ungeplantes - sie verliebt sich in ihn. Als Anna die erotischen Fotos ihrer Tochter findet, verbietet sie ihr den Umgang mit James.

14:10
Selbst ist die Frau

DEU

.

14:55
I: Christian Kohlund, Harald Krassnitzer, Ann-Kathrin Kramer, Heinz Hoenig, Gunther Gillian, Sophie Wepper, Wayne Carpendale, Eva-Maria Grein, Krystian Martinek; S: Hilly Martinek; R: Otto W. Retzer... AUT

Inmitten der 'Rose des Nordens', an einem der schönsten Flecken Thailands, dreht sich wieder mal alles um den perfekt gestalteten Urlaub für in Not geratene Gäste. Zwei Österreicher veredeln die prominente Darstellerriege: Harald Krassnitzer und Gunther Gillian. Große Aufregung für Hotelmanager Markus Winter: Einer seiner Gäste, der Hobby-Schatzsucher Holger Rückert, ist spurlos verschwunden. Eine am Meeresgrund zurückgelassene Sauerstoffflasche schürt schlimmste Befürchtungen. Winter, der schon einmal ein Menschenleben zu früh aufgegeben hat, setzt alle Hebel in Bewegung, um den Verschollenen zu finden. Den knorrigen Unternehmer Lehmann entsetzt indes der frischgebackene Verlobte seiner Tochter, in dem er einen begabten Hochstapler vermutet. Koproduktion Lisa Film/ORF.

16:30
Eichkätzchen & CO: Wilde Nachbarn in der Stadt

AUT

Wenn sie hoch oben von Ast zu Ast springen, scheint die Schwerkraft aufgehoben. Eichkätzchen sind die elegantesten Kletterer in den Mischwäldern des Alpenvorlandes. Dort sammeln sie geschäftig die Früchte des Waldes und legen herbstliche Depots an, die sie im Winter nutzen. Doch nicht jedes Versteck wird auch wieder aufgefunden - so helfen sie indirekt auch Mäusen und anderen kleinen Nagetieren des Waldes durch den Winter. Für Parkbesucherinnen und Parkbesucher ist es immer eine große Freude, wenn sich eines dieser munteren Nagetiere zeigt. Ein Film von Franz Fuchs.

16:55
Religionen der Welt
17:00
ZIB
17:05
AKTUELL nach fünf
17:30
Bewusst gesund - Das Magazin
18:00
Bürgeranwalt
18:57
Bundesland heute Service
19:00
Bundesland heute
19:30
Zeit im Bild
19:51
Wetter
19:56
Sport Aktuell
20:05
Seitenblicke
20:15
DEU

Am Vorabend zum ersten Advent präsentiert Florian Silbereisen die große Show zum Start in die Weihnachtszeit.Der Showmaster zündet gemeinsam mit vielen Stars die ersten Kerzen an und stimmt die Zuschauer mit den schönsten Advents- und Weihnachtsliedern auf die besinnlichste Zeit des Jahres ein. Ein feierlicher Höhepunkt der Eurovisionsshow wird das Eintreffen des Friedenslichts aus der Geburtsgrotte in Bethlehem sein, das wieder an den tiefen Sinn von Weihnachten erinnern soll. Florian Silbereisen erwartet zahlreiche prominente Gäste wie Andreas Gabalier, Andrea Berg, Ute Freudenberg, Ross Antony, Howard Carpendale, Uschi Glas, David Garrett, Feuerherz, Patricia Kelly, Joey Kelly, Angelo Kelly & Family, Andy Borg, Beatrice Egli, Ramon Roselly, das Nürnberger Christkind u.v.m.

23:40
ZIB
23:50
DEU

Der Bulle von Tölz muss hungern! Denn Resi (Ruth Drexel) sorgt als Kandidatin einer TV-Quizshow nur für geistige Nahrung im Hause Berghammer und nervt Benno (Ottfried Fischer) mit zahlreichen Wissensfragen. Dabei interessiert Benno nur eines: Wer hat den Produktionsassistenten der TV-Show Einer gegen alle umgebracht? Neben Fischer und Drexel spielen wieder Katerina Jacob, Fritz Wepper (als Bürgermeister Geisreiter) Henry Hübchen (li. i. Bild) als Showmaster Claus Claasen sowie Simone Heher.

01:25
I: Peter Falk, Ricardo Montalban, A Martinez, Pedro Armendariz jr., Maria Grimm; S: Brad Radnitz; R: Ted Post... (A Matter of Honor)

USA

Der Stierkämpfer Luis Montoya ist eine lebende Legende. Sein Mut ist überall bekannt. Luis langjähriger Freund Hector hat den großen Matador in einer schwachen Stunde ertappt, als Luis schreckerstarrt vor einem wilden Bullen stand. Hector will die Ranch verlassen, doch dazu kommt es nicht mehr. Er wird vom Stier totgetrampelt. Columbo stößt bald auf Ungereimtheiten in dem angeblichen Unfall.

02:40
Seitenblicke
02:45
DEU

Am Vorabend zum ersten Advent präsentiert Florian Silbereisen die große Show zum Start in die Weihnachtszeit.Der Showmaster zündet gemeinsam mit vielen Stars die ersten Kerzen an und stimmt die Zuschauer mit den schönsten Advents- und Weihnachtsliedern auf die besinnlichste Zeit des Jahres ein. Ein feierlicher Höhepunkt der Eurovisionsshow wird das Eintreffen des Friedenslichts aus der Geburtsgrotte in Bethlehem sein, das wieder an den tiefen Sinn von Weihnachten erinnern soll. Florian Silbereisen erwartet zahlreiche prominente Gäste wie Andreas Gabalier, Andrea Berg, Ute Freudenberg, Ross Antony, Howard Carpendale, Uschi Glas, David Garrett, Feuerherz, Patricia Kelly, Joey Kelly, Angelo Kelly & Family, Andy Borg, Beatrice Egli, Ramon Roselly, das Nürnberger Christkind u.v.m.

06:00
Text Aktuell
07:15
Wetter-Panorama
09:00
ZIB
09:05
DEU

Christoph Schönborn, der Wiener Erzbischof und Kardinal, gilt als eine der bekanntesten Persönlichkeiten Österreichs. Wenigen ist aber bewusst, dass seine beiden Brüder auch keine Unbekannten sind. Der neun Jahre jüngere Michael Schönborn steht oft im Rampenlicht - nur anders als sein bischöflicher Bruder: Fernsehzuschauern ist sein Gesicht aus zahlreichen Komödien und als Bösewicht in Krimis vertraut. Zur Kirche hat er ein eher distanziertes Verhältnis. Philipp Schönborn, der älteste der drei, hatte mit Religion und Glauben lange Zeit nichts im Sinn. Doch seit Anfang der 1990er-Jahre beschäftigt sich der Künstler mit Fragen der Schöpfung und mit der Suche nach Gott. Das Porträt Die Brüder Schönborn stellt die drei Männer vor, von denen jeder auf seine Weise die Welt verändern möchte.

09:30
R: Thomas Bogensberger... 'Gott ist treu

AUT

Mit dem Franziskanerpater Willibald Hopfgartner OFM, Junioratsleiter im Grazer Franziskanerkloster. Erster Adventsonntag, der Gottesdienst beginnt mit der Segnung des Adventskranzes und die Vorfreude auf Weihnachten beginnt, - die Krippe ist die Manifestation der Treue Gottes: Gott wird Mensch so P. Willibald Hopfgartner. Und heute? Auch wenn die Welt kompliziert ist, Gott ist treu. Mit dieser Verheißung der Adventzeit, kann man sich immer auf den Weg machen, so wie seinerzeit die Schwestern vor 330 Jahren, als die nach Graz kamen, um ein Kloster und ein Spital zu gründen. Schau hin und handle - das ist der Leitspruch der Grazer Elisabethinen, eine Ordensgenmeinschaft, die ein gemeinnütziges Akutkrankenhaus, betreutes Wohnen und zwei Hospize betreibt. Patrone des Ordens sind die heilige Elisabeth von Thüringen und der heilige Franz von Assisi. 2020 jährt sich die Ankunft der Elisabethinen in Graz zum 330. Mal.

10:15
Schladminger Bergwelten - Von Gipfeln und Gämsen

AUT

Die Sendung gibt einen fantastischen Einblick in die vielfältige Tierwelt zwischen Dachstein und Niederen Tauern: Am Rande der Skipisten finden aber nicht nur die Gämsen, sondern auch Auerhähne, Steinadler, prächtige Rothirsche oder Luchse ideale Lebensbedingungen. Und ab und zu verirrt sich sogar ein Wolf in die unüberschaubaren Bergwälder und finsteren Schluchten dieser Region. In den klaren Gewässern rund um Schladming leben Äschen und Steinkrebse, und die Moore der Niederen Tauern bilden ein kleines Universum für eine ganz andere Tier- und Pflanzenwelt, die sich oft nur durchs Mikroskop erschließt. Eine Dokumentation von Franz Hafner.

11:00
ZIB
11:05
Pressestunde
12:00
Hohes Haus
12:30
Orientierung
13:00
ZIB
13:05
Panorama
13:30
Dober dan Štajerska
14:00
Seitenblicke
14:05
AUT

Rezepte finden sie hier.

14:30
I: Ivonne Schönherr, Hubertus Grimm, Angela Roy, Lutz Mackensy, Isabel Varell, Reiner Schöne, Diego Wallraff; S: Mónica Simon; R: Dieter Kehler... DEU

Zusammen mit ihrem Mann Peter und Schwiegervater Richard arbeitet Jung-Auktionatorin Stella im familieneigenen Auktionshaus. Im Gegensatz zu den beiden Männern hängt Stellas Herz an den alten Gegenständen, die versteigert werden sollen - weshalb es zwischen ihr und Peter immer öfter zu Streitereien kommt. Gerade als sich Stella entschieden hat, Peter endgültig zu verlassen, erhält sie eine mysteriöse Einladung zur Testamentseröffnung eines gewissen Lord Willoughby. Neugierig geworden, begibt sie sich auf das imposante Anwesen des Lords, wo so manche Überraschung auf sie wartet. Koproduktion ZDF/ORF.

16:00
Die Eder

AUT

Spezialitäten aus der Region Auf unserer kulinarischen Reise entlang der Eder probieren wir süße und deftige Spezialitäten aus der Region. Die Chefin des Goetheplatz Cafés in Bad Berleburg, Reinhild Keller, serviert uns ihre Wittgensteiner Kirschtorte. Eigentlich ein Kindergeburtstags-Rezept, sagt sie aber es ist auch bei Erwachsenen sehr beliebt. Im hessischen Laisa besuchen wir die eine Landwirtin, die mit Produkten vom eigenen Bauernhof ausgefallene Eissorten kreiert. Standort der Möbelfirma Thonet In Frankenberg ist die weltbekannte Möbelfirma Thonet zuhause. Ihr Stuhlklassiker 214 feierte 2009 seinen 150. Geburtstag. 350 Jahre älter ist das Frankenberger Rathaus, das mit seinen 10 Türmen das Stadtbild prägt und an jedem Samstag zum Zentrum des regionalen Marktes wird. Hier treffen wir Landwirte aus der Umgebung - wie den Ziegenbauern Holger Berg vom Grünen Hügel. Sein Käse ist Teil eines ausgefallenen Menüs, das in der nahegelegenen Bärenmühle im romantischen Lengelbachtal zubereitet wird. In Fritzlar knallen täglich die Korken von Champagnerflaschen: Normalerweise trinkt man zuhause nur mal ein Gläschen und hier werden täglich tausende von Flaschen ins Produkt gegeben, erzählt uns ein Mitarbeiter der der größten Sauerkrautfabrik der Welt. Kanutour Richtung Wega Auf der Eder paddeln wir gemächlich in Richtung Wega und genießen am Ende der Kanutour Schepperlinge- ein Gericht, das nur in dieser Gegend serviert wird. Letzte Station unserer kulinarischen Reise ist der nördlichste Weinberg Hessens.

16:30
Einfach gut leben - Harald Krassnitzer auf den Spuren der Slow food Pioniere

Die weltweite Bewegung Slow Food setzt sich für eine lebendige und nachhaltige Esskultur ein. Diese Philosophie wurde in den Tälern Kärntens seit jeher gelebt und wird nun durch kraftvolle Slow Food Initiativen im ganzen Land weiterentwickelt. Die Wertschätzung naturbelassener Lebensmittel aus regionaler handwerklicher Produktion führt zu neuen Wegen der Nachhaltigkeit und des bewussten Genusses. Gut. Sauber. Fair. heißt hier die Devise. Der österreichische Schauspieler und Publikumsliebling Harald Krassnitzer ist ein echter Kärnten Fan. Seine Wurzeln liegen in Kappel an der Drau in Südkärnten, woher auch sein Großvater stammt. Und so verbindet der zweifache Romy-Preisträger nicht nur seine ersten Urlaubserinnerungen aus Kindheitstagen mit dem südlichsten Bundesland sondern findet dort auch heute noch Erholung vom stressigen Berufsalltag, zum Beispiel in St. Georgen am Längsee. Harald Krassnitzer holt als Botschafter für Slow Food Kärnten in einem Erlebnis Österreich die vielfältigen Projekte der kulinarischen Initiative vor den Vorhang.

16:55
Was ich glaube
17:00
ZIB
17:05
AUT

Einen erfrischender Schwimmteich, einen urigen Weinkeller inklusive Felsengarten mit Trockensteinmauern obenauf und eine umfangreiche Bonsai-Sammlung – das alles bietet der Garten von Ingrid und Johannes Kralovec in St. Leonard am Forst in Niederösterreich. Die Bepflanzung ist vielfältig, neben Gemüse finden sich Kräuter, Beerensträucher und Blühstauden. Auch viele Keramikfiguren zieren die verschiedenen Gartenräume im rund 1400 m2 großen, grünen Paradies.

17:35
Steirische Krakau

AUT

Krakauhintermühlen 70, 8854 Krakauhintermühlen, Tel: 0664 5361342, siebenhofer.m@aon.at Wenn Martin seinen 80 ha großen Wald betritt, erkunden seine Augen als erstes, ob irgendwo ein Baum liegt. Ein gesunder Wald ist für ihn vor allem ein Wald mit verschiedenen Baumarten. Diversität, die letztendlich auch natürlich ist. Fichten, Lärchen (ca. ein Drittel) und, je höher man hinauf kommt, bilden Zirben das Refugium, das er zu schützen versucht. Waldverjüngung durch wenige Eingriffe und der Möglichkeit zur Selbstregulierung ist sein Arbeitsmotto. Ein toter Baum kann dabei noch immer eine wichtige Rolle spielen (zb. Spechtbaum), sodass Martin auch in diesem Gehölz einen wichtigen Teil des Waldes sieht. Neben der Feldarbeit ist er am liebsten im Wald. Wenn nicht in seinem Forstwald, dann einige Meter Höher, umringt von Zirben, im Hochstand als Jäger. Mitte September hört man von seinem Lieblings-Hochstand aus das Röhren der Hirsche zur Brunftzeit. Er ist zudem Haupt- und Obmann der Schützengarde. Bei der Tradition des Wasserscheibenschiessen schießt man auf das Spiegelbild einer Zielscheibe im Wasser, die Kugel prallt an der Wasseroberfläche ab und trifft die Scheibe.

18:25
Der Zauber der Wiltener Sängerknaben - Von La Scala bis Shanghai

Sie brillieren in Mozarts Zauberflöte an der Mailänder Scala und begeistern das Publikum in Chinas Millionenmetropolen. Die Wiltener Sängerknaben aus Tirol treten weltweit auf und werden von international erfolgreichen Komponisten zur Interpretation ihrer Werke engagiert. Im 13. Jahrhundert gegründet feiern sie heuer ihr 70-jähriges Jubiläum seit der Wiedergründung nach dem zweiten Weltkrieg. Dokumentation am Feiertag gestaltet von Rainer Perle.

18:57
Bundesland heute Service
19:00
Bundesland heute
19:17
Lotto 6 aus 45 mit Joker
19:30
Zeit im Bild
19:51
Wetter
19:56
Sport Aktuell
20:05
Seitenblicke
20:15
I: Jörg Hartmann, Anna Schudt, Aylin Tezel, Rick Okon, Udo Wachtveitl, Miroslav Nemec, Beniamino Brogi, Antje Traue, Emma Preisendanz; R: Dominik Graf... In der Familie (Teil 1)

Eine kleine Pizzeria in Dortmund. Das Familienunternehmen von Luca und Juliane Modica läuft nicht gut, aber regelmäßig kommen Lieferungen, die vor Ort umgeladen werden: Kokain, im Auftrag der 'Ndrangheta. Mit einer Lieferung taucht plötzlich Pippo Mauro auf. Er hat in München einen Mord begangen. Luca muss ihm Unterschlupf bieten, die 'Ndrangheta verlangt es. Nach anfänglichem Zögern nähern sich die beiden Männer an. Pippo bringt Luca auf neue Geschäftsideen und dieser wittert das große Geld. Während die Dortmunder Ermittler*innen Peter Farber, Martina Bönisch, Nora Dalay und Jan Pawlak das Restaurant der Modicas observieren, reisen ihre Münchner Kollegen Ivo Batic und Franz Leitmayr an, um Mauro für den Mord in München zur Rechenschaft zu ziehen. Doch die Dortmunder wollen erst mehr über die Hintergrundorganisation der Familie erfahren, bevor sie zugreifen.

21:50
ZIB 2 am Sonntag
22:10
IM ZENTRUM
23:05
DEU

DOKUMENTARFILM IN ÖSTERREICH dok.at, die Interessensgemeinschaft Österreichischer Dokumentarfilm, ist der einzige professionelle Filmverband in Österreich, der sich gezielt für den Dokumentarfilm einsetzt. Die Gruppe umfasst sowohl Regisseure und Regisseurinnen als auch Produktionsfirmen und versteht sich als film- und medienspezifische Lobby der Dokumentarfilmschaffenden in Österreich.

00:00
I: Gisela Schneeberger, Juliana Götze, Sebastian Urbanski, Cornelius Obonya, Lukas Resetarits, Petra Morzé, Karlheinz Hackl, Christopher Schärf, August Schmölzer, Peter Turrini; S: Uli Brée; R: Wolfgang Murnberger... AUT

Nicht nur als Richterin ist Helene beinhart. Viele sind erleichtert, als sie endlich in den Ruhestand verschwindet. Dann passiert es. Ein Glas zu viel bei der Abschiedsparty, ein Autounfall und plötzlich steht Helenes Leben auf dem Kopf. Auf Anraten ihres Anwalts kümmert sie sich um die junge Frau, deren Vater beim Unfall verletzt wurde. Michalina, die das Down Syndrom hat, spricht nach anfänglichen Schwierigkeiten mit ihrer Herzlichkeit eine Seite Helenes an, die sie selbst gar nicht mehr kennt. Koproduktion ORF/MDR.

01:30
I: Ottfried Fischer, Katerina Jacob, Ruth Drexel, Henry Hübchen, Marita Marschall, Udo Thomer, Fritz Wepper, Jenny Gröllmann; S: Franz Xaver Sengmüller; R: Werner Masten... DEU

Das Team der TV-Quiz-Show 'Einer gegen alle' steigt in Tölz ab. Am nächsten Morgen wird der Produktionsassistent ermordet aufgefunden. Kurz vor dem Anschlag hatte er mit Showmaster Claasen das Zimmer getauscht. Ein durchaus übliches Ritual. So konnte Claasen unbemerkt seinen außerehelichen Amüsements nachgehen. Dem Mörder war der Bettentausch offenbar nicht bekannt. Benno und Sabrina stehen in diesem Fall eine große Zahl an Verdächtigen zur Auswahl.

03:05
Panorama
03:30
Heimat Fremde Heimat
04:00
Das Wochenmagazin für die burgenländischen Kroaten mit folgenden Themen: *) Adventschmuck von Katrin Arnetzeder *) Dominikaner Jakob Schattovich gestorben *) Gasthof Gregorich bietet Essensboxen an *) Filmdreh in Baumgarten *) Lieder aus Stinatz Moderation: Viktoria Palatin Redaktion: Anka Schneeweis.
04:30
Das Wochenmagazin für die Kärntner Slowenen plant folgende Themen: * Um Ihnen die Vorweihnachtszeit auch während des Lockdowns zu versüßen, füllen wir an den nächsten drei Adventsonntagen ihre Keksdosen. Die Rezeptideen hierfür liefert Daniela Pecnik, Seminarbäuerin vom Biohof Tomažej aus Traundorf / Strpna vas. * In St.Michael ob Bleiburg /Šmihel und in Klagenfurt/Celovec entstanden vor kurzem zwei neue Genussbetriebe. Gšeft, eine Kombination aus Bioladen und Café in St. Michael ob Bleiburg, und Zommstehn im Ossiacherhof in Klagenfurt haben zwar derzeit ihre Türen für den Verkauf regionaler und biologischer Produkte geöffnet, das Gesamtkonzept werden sie aber erst nach Corona verwirklichen können. * Das Studium an der Uni verläuft im Lockdown Online und auch das Vereinsleben des Klubs slowenischer Studentinnen und Studenten in Graz siedelt in die sozialen Netzwerke. * Bauernkalender 2020: Bereits mit 17 Jahren hat Simon Trießnig in Latschach/ Loce das Anwesen vulgo Birt von seinen Eltern übernommen. Seine Familie spielt seit jeher eine bedeutende Rolle im örtlichen Kultur-, Gesellschafts- und Bildungsgeschehen. Simon Trießnig war maßgeblich an der Erstellung einer zweisprachigen Gemeindekarte mit slowenischen Flur- und Hofnamen in der Marktgemeinde Finkenstein/ Bekštanj beteiligt. * Cas med lockdownom si je treba kdaj pa kdaj tudi posladkati. To velja tudi v adventnem casu. Prve tri adventne nedelje bo seminarska kmetica Daniela Pecnik iz Strpne vasi spekla izvrstno božicno pecivo. * V Celovcu in v Šmihelu pri Pliberku sta nastali dve komunikacijski središci, ki bosta zastavljeno zamisel v celoti lahko uresnicili šele po casu korone. Gšeft v Šmihelu in Zommstehn im Ossiacherhof v Celovcu sta trgovini z gostinsko ponudbo, ki imata trenutno odprta vrata za nakup regionalnih in bioloških produktov. * Študij na univerzi v casu lockdowna poteka preko spleta in tudi društveno delovanje Kluba slovenskih študentk in študentov v Gradcu se seli na socialna omrežja. * Kmecki koledar 2020: Simon Trießnig je bil star 17 let, ko je od svojih staršev prevzel domacijo pri Birtu v Locah. Družina od nekdaj med vodilnimi dejavniki v krajevnem kulturnem, družbenem in izobraževalnem življenju. Simon Trießnig je igral tudi odlocilno vlogo, da je nastal dvojezicni obcinski zemljevid s slovenskimi ledinskimi in hišnimi imeni trške obcine Bekštanj. Moderation: Magda Kropiunig Regie: Marica Kušej Gesamtleitung: Marijan Velik.
05:00
Seitenblicke
05:05
AUT

Andi und Alex, Andreas Wojta und Alexander Fankhauser, stehen wieder gemeinsam in der Küche und bereiten auf ihre ganz typische Art jeweils zwei Gerichte zu. Pfiffige Hausmannskost von Andi und kreative Gusto-Schmankerl von Alex stehen auf dem Speiseplan, und zwar: Schweinsripperl mit hausgemachten Pommes & Gebratenes Filet vom Saibling mit Garnelen, Frischkäsetascherln und Krebsenschaum.

05:30
Steirische Krakau

AUT

Krakauhintermühlen 70, 8854 Krakauhintermühlen, Tel: 0664 5361342, siebenhofer.m@aon.at Wenn Martin seinen 80 ha großen Wald betritt, erkunden seine Augen als erstes, ob irgendwo ein Baum liegt. Ein gesunder Wald ist für ihn vor allem ein Wald mit verschiedenen Baumarten. Diversität, die letztendlich auch natürlich ist. Fichten, Lärchen (ca. ein Drittel) und, je höher man hinauf kommt, bilden Zirben das Refugium, das er zu schützen versucht. Waldverjüngung durch wenige Eingriffe und der Möglichkeit zur Selbstregulierung ist sein Arbeitsmotto. Ein toter Baum kann dabei noch immer eine wichtige Rolle spielen (zb. Spechtbaum), sodass Martin auch in diesem Gehölz einen wichtigen Teil des Waldes sieht. Neben der Feldarbeit ist er am liebsten im Wald. Wenn nicht in seinem Forstwald, dann einige Meter Höher, umringt von Zirben, im Hochstand als Jäger. Mitte September hört man von seinem Lieblings-Hochstand aus das Röhren der Hirsche zur Brunftzeit. Er ist zudem Haupt- und Obmann der Schützengarde. Bei der Tradition des Wasserscheibenschiessen schießt man auf das Spiegelbild einer Zielscheibe im Wasser, die Kugel prallt an der Wasseroberfläche ab und trifft die Scheibe.

06:10
Wetter-Panorama und Programmvorschau
06:30
Guten Morgen Österreich
07:00
ZIB
07:10
Guten Morgen Österreich
07:30
ZIB
07:33
Guten Morgen Österreich
08:00
ZIB
08:10
Guten Morgen Österreich
08:30
ZIB
08:33
Guten Morgen Österreich
09:00
ZIB
09:10
Guten Morgen Österreich
09:30
Unterwegs am Wilden Kaiser

AUT

Die Rezepte zur Sendung.

09:55
I: Theresa Scholze, Jan Hartmann, Sebastian Deyle, Claudia Brosch, Andreas Hofer, Julia Horvath, Christine Sommer, Christian Fischer, Herbert Wüst; R: Jurij Neumann... Folge 195

DEU

Alisa hat endgültig Schluss mit Christian gemacht und versucht so gut als möglich, ihm aus dem Weg zu gehen. Eine vernünftige Zusammenarbeit ist unter diesen Umständen natürlich kaum möglich, und so kommt es Christian gerade recht, als er ein Angebot seines alten Arbeitgebers in Kanada erhält. Nun ist zu überlegen, ob er seine Heimat vielleicht für immer verlässt. Oliver weiß über Oskars Übernahmeplan Bescheid. Misstrauisch belauern einander die beiden. Koproduktion ZDF/ORF.

10:40
Bewusst gesund - Das Magazin
11:05
Eco
11:35
Hohes Haus
12:05
Diplomatische Liebschaften - Die Mätressen des Wiener Kongresses

AUT

Der Wiener Kongress: das erste Gipfeltreffen der Weltgeschichte: Europäische Führungsspitzen und Diplomaten-Delegationen beratschlagten von 1814 - 1815 über die politische Aufteilung Europas. Der Habsburgische Kanzler Fürst Metternich zieht im Hintergrund die Fäden und nicht nur er bedient sich einflussreicher Damen des Hochadels. Mit raffinierter politischer und amouröser Intrige prägen sie europäische Geschichte für das kommende Jahrhundert mit - bis zum Ausbruch des 1. Weltkriegs.

12:55
Wetterschau
13:00
ZIB
13:15
AKTUELL nach eins
14:00
AUT

Die tägliche Kochsendung mit Silvia Schneider und den besten Profiköchinnen und -köchen Österreichs. Jede Woche steht ein anderes Bundesland mit seinen Produkten und regionalen Produzenten im Mittelpunkt. Eine Köchin bzw. ein Koch aus der Region bereitet in einfachen, nachvollziehbaren Schritten in den Studiosendungen zwei Gerichte, die die Freude am Kochen wecken sollen, zu.

14:25
I: Léa Wegmann, Florian Frowein, Dieter Bach, Natalie Alison, Erich Altenkopf, Udo Müller; R: Lutz von Sicherer... Teil 3501

DEU

Franzi und Tim haben sich verlobt. Sogar die Trauzeugen stehen schon fest. Während die zwei ihr Glück in vollen Zügen genießen, sieht Rosalie nach dem missglückten Date mit Michael rot. Enttäuscht macht sie ihrem Mitbewohner eine klare Ansage und feiert die Nacht anschließend mit Erik in München durch. Auf schmerzhafte Weise lernt unterdessen Ariane den neuen Fitnesstrainer am Fürstenhof kennen. Bei einem Ausritt verliert sie wegen seines rücksichtslosen Verhaltens plötzlich die Kontrolle über die Zügel.

15:15
I: Joseph Hannesschläger, Tom Mikulla, Karin Thaler, Max Müller, Marisa Burger, Alexander Duda, Wolfgang Fierek, Joachim Höppner; R: Jörg Schneider... Tod eines Dichters

DEU

Ein Dichterwettbewerb in Rosenheim wird von einem schrecklichen Ereignis überschattet. Der diesjährige Preisträger Florian Haffner verunglückt kurz vor einer Lesung tödlich. Erste Anhaltspunkte führen die Ermittler zu Hobbypoet Felix Auer, der mehrfach von Haffner öffentlich gedemütigt wurde. Das Mordopfer hatte zudem ein Verhältnis mit der Frau seines Anwalts. Aber auch Theodor Bruckner, der ehrenamtlich die Sponsorengelder für den Wettbewerb verwaltet, scheint etwas verbergen zu wollen.

16:00
Akzeptiert statt toleriert: Auch wir sind hier zu Hause

AUT

Menschen aus der ganzen Welt kommen jährlich nach Österreich um hier zu studieren, zu arbeiten oder zu heiraten. Manche kommen aber nicht freiwillig, sondern weil in ihrem Heimatland Krieg herrscht. Österreich bietet ihnen ein neues Zuhause. Wie geht es Menschen in einem fremden Land fernab der Heimat? Mit welchen Vorurteilen werden sie manchmal konfrontiert? Und wie gelingt es ihnen sich zu integrieren.

16:57
Lokalausstieg Bundesländer
17:00
ZIB
17:05
AKTUELL nach fünf
17:30
Studio 2
18:30
Konkret
18:51
Infos & tipps
18:57
Bundesland heute Service
19:00
Bundesland heute
19:30
Zeit im Bild
19:51
Wetter
19:56
Sport Aktuell
20:05
Seitenblicke
20:15
AUT

Mit Wissen und einem Quäntchen Glück haben auch diesmal wieder vier Kandidaten die Chance auf den Gewinn von 1 Million Euro! Diesmal bei Armin Assinger im Studio: Barbara Werwendt aus Wien, Edgar Ehrenhuber aus Gallneukirchen in Oberösterreich, Katja Hoffmann-Hazrati aus Salzburg und Andreas Wolkerstorfer aus Garsten in Oberösterreich.

21:10
Thema
22:00
ZIB 2
22:30
AUT

Ein Revoluzzer kommt selten allein Schon mit seinem Debüt katapultierte er sich in den Rang des Popstars und Philosophen des Kinos, veränderte doch Jean-Luc Godard von Grund auf die Grammatik des Filmemachens. Eine neue Monografie setzt dem bald 90-jährigen Regisseur ein Denkmal, der bis heute mit seinen Werken für Aufsehen sorgt. Ein ganzes Land befindet sich seit Monaten im Aufstand. Die Proteste gegen Präsident Alexander Lukaschenko dauern in Belarus an. Auch die Künstlerinnen und Künstler machen die Risse im Regime deutlich. Schalk sitzt ihm im Nacken, wenn er Rindszungen oder Kuhfladen in Bronze gießt. Der Schweizer Künstler Not Vital ist ein Nomade mit festem Wohnsitz, besitzt ein Schloss im Unterengadin, aber kein Mobiltelefon.

00:00
I: Jörg Hartmann, Anna Schudt, Aylin Tezel, Rick Okon, Udo Wachtveitl, Miroslav Nemec, Beniamino Brogi, Antje Traue, Emma Preisendanz; R: Dominik Graf... In der Familie (Teil 1)

Eine kleine Pizzeria in Dortmund. Das Familienunternehmen von Luca und Juliane Modica läuft nicht gut, aber regelmäßig kommen Lieferungen, die vor Ort umgeladen werden: Kokain, im Auftrag der 'Ndrangheta. Mit einer Lieferung taucht plötzlich Pippo Mauro auf. Er hat in München einen Mord begangen. Luca muss ihm Unterschlupf bieten, die 'Ndrangheta verlangt es. Nach anfänglichem Zögern nähern sich die beiden Männer an. Pippo bringt Luca auf neue Geschäftsideen und dieser wittert das große Geld. Während die Dortmunder Ermittler*innen Peter Farber, Martina Bönisch, Nora Dalay und Jan Pawlak das Restaurant der Modicas observieren, reisen ihre Münchner Kollegen Ivo Batic und Franz Leitmayr an, um Mauro für den Mord in München zur Rechenschaft zu ziehen. Doch die Dortmunder wollen erst mehr über die Hintergrundorganisation der Familie erfahren, bevor sie zugreifen.

01:30
AUT

Mit Wissen und einem Quäntchen Glück haben auch diesmal wieder vier Kandidaten die Chance auf den Gewinn von 1 Million Euro! Diesmal bei Armin Assinger im Studio: Barbara Werwendt aus Wien, Edgar Ehrenhuber aus Gallneukirchen in Oberösterreich, Katja Hoffmann-Hazrati aus Salzburg und Andreas Wolkerstorfer aus Garsten in Oberösterreich.

02:20
Thema
03:05
AUT

Ein Revoluzzer kommt selten allein Schon mit seinem Debüt katapultierte er sich in den Rang des Popstars und Philosophen des Kinos, veränderte doch Jean-Luc Godard von Grund auf die Grammatik des Filmemachens. Eine neue Monografie setzt dem bald 90-jährigen Regisseur ein Denkmal, der bis heute mit seinen Werken für Aufsehen sorgt. Ein ganzes Land befindet sich seit Monaten im Aufstand. Die Proteste gegen Präsident Alexander Lukaschenko dauern in Belarus an. Auch die Künstlerinnen und Künstler machen die Risse im Regime deutlich. Schalk sitzt ihm im Nacken, wenn er Rindszungen oder Kuhfladen in Bronze gießt. Der Schweizer Künstler Not Vital ist ein Nomade mit festem Wohnsitz, besitzt ein Schloss im Unterengadin, aber kein Mobiltelefon.

04:35
Seitenblicke
04:40
Studio 2