Slovenske TV

Podnaslovljene TV

Lokalne TV

EX YU TV

Angleške TV

Nemške TV

Italijanske TV

Ostale TV

ZDF
05:40
zdf.formstark
05:50
Menschen – das Magazin
06:00
R: Hiroshi Saito, Chikao Katsui... Halvars Ruf als harter Mann gerät ins Wanken, als Huke, ein Moritatensänger, in Flake eintrifft. Von der Geschichte der armen Waise Anna ist Halvar so gerührt, dass er in Tränen ausbricht. Dummerweise beobachten ihn Tjure und Snorre dabei.
06:20
Albert hat verschlafen. Dabei wollen doch alle einkaufen. Vor allem Fizzy, die unbedingt Zutaten für ihren Feenkuchen braucht. Albert lässt sich aber nicht wecken. Also beschließt Digby, ein eigenes Geschäft zu eröffnen. Grummel hilft und Chips bringt die Waren heran, die er in Kisten vor Alberts Laden gefunden hat. Die Geschäfte laufen so gut, dass Digby und Grummel vergessen zu kassieren. Und dann taucht auch noch Albert auf.
06:30
Fizzy möchte Chips ein ganzes Fass voller Nüsse schenken, weil er ihr am Vortag welche für ihren Kuchen gegeben hat. Leider ist sie zu schwach, um das Fass hoch in Chips' Baumhaus zu tragen. Darum bittet sie Digby und Grummel um Hilfe. Aber es soll eine Überraschung für Chips werden. Deshalb fängt Fizzy das Eichhörnchen ab. Sie versucht, es aufzuhalten, während Digby und Grummel mit dem Transport des Fasses ins Baumhaus so ihre Schwierigkeiten haben.
06:40
Grizel fliegt auf Mungos Rücken durch Apfelstern und bewirft Digby mit Blaubeeren. Dabei passt Mungo einen Moment nicht auf und sie krachen in die Bäume. Danach kann Mungo nicht mehr fliegen. Digby setzt alles daran, ihm das Fliegen wieder beizubringen. Als Mungo herausfindet, dass sein Lehrer selbst gar nicht fliegen kann, stellt er alles in Frage. Doch als Digby die Klippe hinunterstürzt, um seinen Flugdrachen zu fangen, ist auf Mungo wieder Verlass.
06:55
Frau Kassandra ist krank, und Richter Bienenwachs springt für sie als Vertretungslehrer ein. Sehr zum Leidwesen der Bienenschüler, denn der Unterricht bei Bienenwachs ist sehr langweilig. Außerdem verlangt der Richter, dass die Schüler das Bienenstockzertifikat ablegen. Dazu müssen sie eine Menge Theorie auswendig lernen, was natürlich allen missfällt. Maja bittet Frau Kassandra auf der Krankenstation um Hilfe, aber sie ist zu krank, um zu helfen. In ihrer Not geht Maja auch zur Bienenkönigin, und zusammen kommen sie auf eine Idee, wie sie dem Richter seinen eigenen Unterricht verleiden können. Der Plan klappt, und so muss die Bienenklasse am Ende kein Diplom machen, sondern macht mit dem Richter einen Ausflug in die Wiese. So wie sonst mit Frau Kassandra.
07:05
Die Wiesenbewohner beklagen sich über die vielen Versammlungen der letzten Zeit. Das sei viel zu zeitaufwändig und mühsam. Flip macht daraufhin den Vorschlag, ein Wiesenoberhaupt zu wählen. Ein Jahr lang kann das Oberhaupt dann über alle anstehenden Fragen alleine entscheiden. Die Wiesenbewohner stimmen dem Vorschlag zu. Piekser, der die Versammlung belauscht hat, stellt sich daraufhin auch zur Wahl. Er behauptet, sich grundlegend gewandelt zu haben. Maja und Flip glauben ihm kein Wort und starten eine Kampagne, damit die Insekten der Wiese Paul und Kurt als Oberhäupter wählen. Die beiden kandidieren als Team. Die Kampagne läuft gut für die beiden, und Piekser weiß, dass er etwas unternehmen muss, um zu gewinnen. So greift er zu seinen altbewährten Methoden von Lug und Betrug, um Chef der Wiese zu werden. Maja muss sich mal wieder etwas einfallen lassen, um dem Betrüger das Handwerk zu legen.
07:20
Der Bürgermeister will durch das schöne Mühltal eine Öl-Pipeline bauen lassen. Der Ölscheich lässt das Öl aber nur fließen, wenn der Bürgermeister im Orient eine knifflige Aufgabe löst. Da werden Bibi und Karla Kolumna hellhörig, denn sie wollen die Verschandelung der Umwelt verhindern. Es gelingt ihnen, den Bürgermeister davon zu überzeugen, dass er auf der Reise in den Orient auf ihre Unterstützung angewiesen ist.
07:45
S: Claudia Kock; R: Karsten Kiilerich... Bei einer Pferdeauktion auf Falkenstein lernen die Freundinnen Nadja kennen. Die ist eifersüchtig auf die neue Frau ihres Vaters und entführt deren Pferd Nafari, obwohl sie sich vor den Tieren fürchtet… Große und kleine Dramen, die dank ein wenig „hex hex“ stets gut enden.
08:10
I: Guido Hammesfahr, Helmut Krauss, Volker Zack Michalowski, Amon Wendel, David Dieckert, Robert Lohr, Anne Ratte-Polle, Mirco Reseg; S: Eckehard Weis; R: Wolfgang Eißler... Jugendfußballer Paul wird gesperrt, weil er angeblich raucht. Fritz Fuchs will seine Unschuld beweisen und baut ihn gleichzeitig im Torwart-Training auf, denn Paul hatte eine Verletzung. Das große Derby zwischen der D-Jugend des FC Bärstadt gegen Schifferdorf geht los – ohne Paul. Es sieht schlecht aus für Bärstadt ohne seinen guten Torwart. Da findet Fritz Fuchs endlich heraus, wer Paul die Zigaretten untergejubelt hat. Darf Paul jetzt doch noch ins Tor?
08:35
I: Peter Lustig, Helmut Krauss, Iris Werlin; S: Kai Rönnau; R: Wolfgang Teichert... Nachbar Paschulke ist außer sich: Sein nagelneues Auto wurde beschmiert. Sieht aus wie ein ägyptisches Schriftzeichen, stellt Peter Lustig fest. Eine verschlüsselte Botschaft des Sprayers? Peter versucht sein Glück im Ägyptischen Museum. Dort kommt er alten und neuen Schriften auf die Spur. Und enthüllt die spannende Geschichte von Gutenberg, dem Erfinder des Buchdrucks. Kann Peter auch das Geheimnis um den rätselhaften Sprayer lüften? Vielleicht weiß der Museumsbedienstete mehr? Kennt er sich vielleicht mit Hieroglyphen aus?
09:00
heute Xpress
09:03
Die meisten Menschen haben einen absoluten Lieblingsort, an dem sie ganz sie selbst sein können. Was macht einen Ort eigentlich zum Lieblingsort? Nach welchen Kriterien wählen wir ihn aus? Jeder Mensch braucht so einen Ort, denn das hilft ihm, mit den Enttäuschungen und Entbehrungen des Lebens im Großen wie im Kleinen zurechtzukommen. Für die einen ist es der Urlaubsort, für andere das eigene Zuhause, der Garten oder das Café nebenan.
09:30
Gäste: Pfarrerin Aljona Hofmann, Aus der Evangelischen Emmausgemeinde in Moskau (Russland).
10:15
I: Siegfried Rauch, Horst Naumann, Heide Keller, Konstanze Breitebner, Julia Dahmen, Brigitte Karner, Christine Mayn, Claudia Rieschel, Jan Fedder, Sebastian Gülck, Günter Pfitzmann, Fritz Wepper; S: Marlies Ewald, Hartmann Schmiege; R: Michael Steinke... Der Jahrtausendwechsel birgt für viele Passagiere an Bord des Traumschiffs einige Überraschungen. Unter ihnen befindet sich Bernd Lohmeyer, der seit fünf Jahren vor der Polizei flüchtet. Die Straftat verjährt am 1. Januar 2000, und die Reise ist für Zivilfahnder Robert Bach die letzte Chance, ihn dingfest zu machen. Der Chemieunternehmer Alfred Sander möchte seine Tochter Isabel, die auf Bali lebt, als Nachfolgerin zurück in die Firma holen. Sie ist vor fünf Jahren gegen den Willen des Vaters nach Bali umgesiedelt, wurde dort Ärztin und bekam ihren Sohn Jakob. Nach dem Tod ihres Mannes sehnt sie sich nun zurück nach Deutschland. Isabel hat ihrem Vater Alfred viele Briefe geschrieben, die allesamt unbeantwortet blieben. Alfreds Neffe Olaf und Frau Sabine haben ihre Post verschwinden lassen. Sie spekulieren auf einen Schenkungsvertrag, der nur dann wirksam wird, wenn Isabel bis zum 31. Dezember 1999 nicht auftaucht. In dem Fall, so hat Alfred Sander es verfügt, gehören Olaf die Mehrheitsanteile des Unternehmens. Offizier Bernhard Westphal nimmt zum ersten Mal seine Frau Simone mit auf Reise. Sie ist schwanger, und die beiden wollen das neue Jahrtausend gemeinsam begrüßen. Auch Patricia und Martin wollen auf besondere Weise in das Jahr 2000 starten. Am Silvesterabend soll geheiratet werden, natürlich in der romantischen Hochzeitssuite. Schnell wird deutlich, warum Patricia plötzlich nicht mehr so begeistert ist von der Heirat mit Martin. Sie hat nämlich Bernhard Westphal auf dem Schiff entdeckt, der sie vor zwei Jahren ohne Abschied und Erklärung verlassen hatte. Jetzt merkt sie, dass sie die Sache noch immer nicht überwunden hat, und stellt Bernhard zur Rede. Der möchte verhindern, dass seine schwangere Frau Simone etwas von der Affäre erfährt. Aber bei einem gemeinsamen Ausflug lässt sich die Anziehungskraft zwischen den beiden kaum mehr verheimlichen. Unterdessen ist Bach Lohmeyer auf der Spur. Der Gejagte beauftragt Angela, mit dem Verfolger einen Landausflug zu unternehmen, ihn aber auf der Insel zurückzulassen. Doch die Sache läuft nicht nach Plan, und Lohmeyer muss weiter befürchten, entdeckt zu werden. In der Silvesternacht hat Kapitän Paulsen eine ganz besondere Überraschung für seine Gäste – sein Schiff überquert die Datumsgrenze. Doch er ahnt nicht, dass dieser Höhepunkt der Reise einigen Passagieren erhebliche Probleme bereiten wird.
11:45
heute Xpress
11:50
Bares für Rares – Lieblingsstücke
13:00
Aktion Mensch Gewinner
13:03
Moderator Jochen Breyer begrüßt die Zuschauer aus dem ZDF-WM-Studio.
14:00
Gruppe E: Vorrundenspiel in Samara, Die „Ticos“ sind seit 1990 bereits zum fünften Mal für eine Endrunde qualifiziert… Erneut als krasser Außenseiter, aber vielleicht gelingt Costa Rica in der Gruppe E ja wieder so eine Überraschung wie 2014. Damals musste man sich – ohne eine Turnierniederlage in regulärer Spielzeit – erst nach Verlängerung und Elfmeterschießen im Viertelfinale den Niederlanden geschlagen geben. Angeführt wird die Mannschaft von Kapitän Bryan Ruiz, zuletzt bei Sporting Lissabon unter Vertrag. Der 32-Jährige sorgte damals für das sensationelle 1:0 im Gruppenspiel gegen Italien. Später wurde er zum tragischen Helden, als er einen von zwei Elfern verballerte.
16:00
Moderator Jochen Breyer begrüßt die Zuschauer aus dem ZDF-WM-Studio. Im Anschluss übernehmen Moderator und ZDF-Experte Oliver Kahn für den Abend. Titelverteidiger Deutschland steigt mit dem Spiel gegen Mexiko ins Turnier ein. Katrin Müller-Hohenstein meldet sich aus Moskau mit letzten Neuigkeiten rund um die deutsche Nationalmannschaft.
17:00
Gruppe F: Vorrundenspiel im Luschniki-Stadion von Moskau, Beim ersten WM-Auftritt der deutschen Nationalmannschaft in der Gruppe F wartet ein Gegner, den man zuletzt im Confed-Cup-Halbfinale mit 4:1 bezwang… Mit einer brillanten Torvorlage und dem Treffer zum vorentscheidenden 3:0 unterstrich Timo Werner, warum an ihm bei der Besetzung des deutschen Angriffs kein Weg vorbeiführt. Gerade seine Schnelligkeit und dynamische Spielweise machen ihn im Vergleich zu den anderen Anwärtern im Sturmzentrum der DFB-Elf einzigartig. Dabei hatte der gebürtige Stuttgarter bei den Fans bundesweit lange einen schweren Stand. Sein Wechsel zum unbeliebten Verein aus Leipzig und eine peinliche Schwalbe auf Schalke machten den 22-Jährigen zum Hassobjekt in vielen Stadien. „Ich glaube schon, dass gerade die Tore, die zum Gewinn des Confed-Cup führten, die Menschen dazu bewogen haben, dass ich danach bewertet werde, wie ich Fußball spiele.“.
19:00
heute
19:10
Im ZDF-WM-Studio begrüßt Moderator Oliver Welke den ZDF-Experten Oliver Kahn und Holger Stanislawski, der den ersten Auftritt der deutschen Mannschaft analysiert. Katrin Müller-Hohenstein meldet sich mit weiteren Stimmen zum deutschen Spiel aus Moskau. Zé Roberto ist im Hinblick auf das Spiel der Brasilianer gegen die Schweiz zu Gast im Studio.
20:00
Gruppe E: Vorrundenspiel in Rostow am Don, Um die Gruppe E zu überstehen, muss es für Brasilien nicht nur aufm Platz laufen… Altstars halten mit klugen Ratschlägen an ihre Nachfolger selten hinterm Berg, das ist in Brasilien nicht anders. Romario, der 1994 mit der Seleçao Weltmeister und damals auch zum besten Spieler des Turniers gewählt wurde, hat für Gabriel Jesus einen ganz heißen Tipp. „Ausreichend Sex zu haben ist eine meiner Empfehlungen genauso wie die freien Tage zu nutzen“, sagte Romario der brasilianischen Sportzeitung „Lance!“. Jesus, der mit der Olympia-Auswahl 2016 Gold im Finale gegen Deutschland holte, hat eine grandiose erste Saison beim frischgebackenen englischen Meister Manchester City hinter sich, er schoss insgesamt 20 Tore.
22:00
Im ZDF-WM-Studio resümieren Moderator Oliver Welke und ZDF-Experte Oliver Kahn den WM-Spieltag mit dem ersten Spiel der deutschen Mannschaft. Gast im Studio ist der Brasilianer Zé Roberto. Alle Spiele des Tages werden in Zusammenfassungen gezeigt.
22:30
R: Daniel Sich, Sabine Klauser, Matthias Fornoff... Abseits von Dashcam-Unfällen und Wodka-Exzessen hat das größte Land der Erde Seiten, die kaum jemand kennt. Matthias Fornoff berichtet von Städten, die auch nach Ende des Kalten Krieges geheim sind. Er reist zu den Mari nördlich der Wolga, die eine rätselhafte Naturreligion ausüben, begegnet Cowboys nahe der weißrussischen Grenze und entdeckt Moskau als Stadt der Hipster. Und er findet ein tief gespaltenes Land vor – zwischen Putin-Anhängern und -Gegnern.
23:15
Unsere Fußballelite repräsentiert die Nation – und spiegelt zugleich ihre Befindlichkeiten. Das „Wunder von Bern“ schuf neues Selbstvertrauen, die WM 2006 sah Deutsche erstmals mit unverkrampft-fröhlichem Patriotismus, der „die Welt zu Gast bei Freunden“ sein ließ. Die Nähe von Gündogan und Özil zum türkischen Präsidenten zeigt aber auch Konflikte der multikulturellen Gesellschaft.
00:00
heute Xpress
00:05
I: Neil Dudgeon, Gwilym Lee, Fiona Dolman, Tamzin Malleson, Claire Bloom, Mark Bonnar, Sabrina Bartlett, Max Bennett, Rosie Cavaliero, Wayne Foskett, Ruth Gemmell, Selina Griffiths, Tom Rhys Harries, Jayne Jacobs; S: Lisa Holdsworth; R: Nick Laughland... TV-Krimi mit Neil Dudgeon als Ermittler., „Ich habe in meiner Karriere schon hervorragende englische Weine verkostet. Leider fällt dieses Getränk nicht in die besagte Gruppe…“ Erst blamiert die Weinkritikerin Nadia Simons (Naoko Mori) den Winzer William Carnarvon (Mark Bonnar) in aller Öffentlichkeit bei seiner Präsentation eines neuen Jahrgangssekts, dann fallen diverse Gäste auch noch in Ohnmacht. Ein Giftanschlag, nach dem zwölf Menschen im Krankenhaus behandelt werden müssen. Carnarvon vermutet, dass jemand ihn ruinieren will. Barnaby (Dudgeon) und Assistent Nelson (Gwilym Lee) nehmen die Ermittlungen auf, da wird Nadia von einem Auto angefahren und bewusstlos in einem Fermentationsraum verfrachtet, wo sie erstickt… Wahrlich kein großer Jahrgang, aber durchaus annehmbar.
01:35
Kommentator: Oliver Schmidt, FIFA Fußball-Weltmeisterschaft Russland 2018 ™.
03:10
Unsere Fußballelite repräsentiert die Nation – und spiegelt zugleich ihre Befindlichkeiten. Das „Wunder von Bern“ schuf neues Selbstvertrauen, die WM 2006 sah Deutsche erstmals mit unverkrampft-fröhlichem Patriotismus, der „die Welt zu Gast bei Freunden“ sein ließ. Die Nähe von Gündogan und Özil zum türkischen Präsidenten zeigt aber auch Konflikte der multikulturellen Gesellschaft.
03:55
Erneut bricht Andreas Kieling zu einer Expedition rund um die Welt auf. Er reist zu den schönsten Paradiesen und präsentiert dabei außergewöhnliche und faszinierende Vertreter der Tierwelt. Im Norden Indiens, in Australien, auf den Falklandinseln und mitten in Europa trifft er auf Forscher und Spezialisten, die vor Ort in ungewöhnlichen Projekten für den Tier – und Naturschutz tätig sind und ihn an ihrer Arbeit teilhaben lassen. Andreas Kieling beginnt seine Reise im Kaziranga-Nationalpark im Norden Indiens. Seit 1985 gehört der Park zum UNESCO-Weltkulturerbe. Er ist bekannt für Panzernashörner, Wasserbüffel, Barasingahirsche und eine vielfältige Vogelwelt. Der Park liegt am Ufer des Brahmaputra, der durch seine Überschwemmungen regelmäßig für Düngung der üppigen Vegetation sorgt. Wenn der Fluss über die Ufer tritt, beginnt für die Tiere des Parks eine harte Zeit. Sie flüchten aus den überschwemmten Gebieten und treffen sehr bald auf die Felder und Siedlungen der heimischen Bevölkerung. Konflikte bleiben nicht aus. An der australischen Westküste trifft Andreas Kieling Brad Norman, einen weltweit anerkannten Walhai-Experten. Das Ningaloo-Riff ist das längste küstennahe Riff der Erde. Ein perfekter Lebensraum für unzählige Korallenarten und Tropenfische. Unangefochtener Star dieser Küste ist allerdings der Walhai, ein friedlicher Gigant. Brad Norman hat ein System für die Identifikation der gepunkteten Riesen entwickelt. Alle Informationen werden in einer weltweiten Datenbank gesammelt. Bis heute wissen die Forscher nicht, wo die Walhaie ihre Jungen aufziehen und auf welchen Wegen sie zu ihren jährlichen Treffpunkten gelangen. Dass Steinböcke zu den Kletterkünstlern der alpinen Steilhänge gehören, ist bekannt. Andreas Kieling hat die Akrobaten allerdings in einer Situation beobachtet, die den Atem stocken lässt: In der fast senkrechten Wand einer Staumauer im italienischen Valle Antrona klettern Steinböcke regelmäßig auf der Suche nach speziellen Mineralsalzen und Kräutern. Es sind ausschließlich weibliche Tiere mit ihrem Nachwuchs. Die Böcke wagen sich nicht in die Wand, sie sind zu schwer und können sich auch mit ihren majestätischen Hörnern nicht nah genug an die Wand drücken. Auf der Nordseeinsel Helgoland beobachtet der Tierfilmer Kegelrobben. Gut 450 Jahre lang war die Robbenart fast vollständig aus dem Wattenmeer verschwunden. Durch Naturschutzmaßnahmen kommen seit knapp 15 Jahren jeden Dezember auf Düne Süd wieder Junge zur Welt. Die kleine Insel bei Helgoland liegt sturmflutgeschützt und eignet sich deshalb besonders gut für die Aufzucht von Heulern. Das letzte Ziel von Andreas Kieling sind die Alpen, Lebensraum des Bartgeiers. Der virtuose Flieger erreicht eine Spannweite von knapp drei Metern und wiegt bis zu sieben Kilogramm. Früher lebte der imposante Vogel überall in den Alpen, bis er Anfang des 20. Jahrhunderts durch hohen Jagddruck ausgerottet wurde. Seit 1986 wurden Bartgeier in den Alpenländern wiederangesiedelt. Andreas Kieling trifft den Leiter des internationalen Projekts, Prof. Hans Frey, bei der Auswilderung von Bartgeierküken. Ranger setzen die Jungvögel in einen Horst und füttern sie – ohne gesehen zu werden – vier Wochen täglich über ein Fallrohr. So verhindern die Ranger eine Fehlprägung auf Menschen.
04:40
zdf.formstark
04:45
R: Lisa Jandi, Matthias Ebel... Dass Reisen in alle Welt bezahlbar sind, bringt die Bewohner beliebter Ziele auf die Palme., In Barcelona gehen die Einheimischen wegen der Touristenströme auf die Barrikaden, in Palma de Mallorca zieren Parolen wie „tourist – you are the terrorist“ die Hauswände, und Amsterdam will Souvenirläden verbieten, damit der Stadtcharakter erhalten bleibt.
05:30
Moderation: 5.30 – 7.00 Melanie Haack, 7.00 – 9.00.
09:00
heute Xpress
09:05
Gäste: Urs Meier (Ex-Schiedsrichter).
10:30
I: Sanna Englund, Matthias Schloo, Wolke Hegenbarth, Uwe Fellensiek, Peer Jäger, Harald Maack, Gerit Kling; S: Heike Brückner von Grumkow, Jörg Brückner; R: Oren Schmuckler... Beim morgendlichen Joggen entdecken Henning und Mattes einen brutal zusammengeschlagenen Matrosen im Gebüsch und lassen ihn sofort ins Krankenhaus einliefern. Der junge Chinese ist ohne Bewusstsein, doch über den Frachter, auf dem er angeheuert hat, erfahren Jule und Henning seinen Namen: Tanyu. Zur selben Zeit verfolgen Melanie und Mattes den Hinweis, dass vor einer Schule gefälschte Markenturnschuhe verscherbelt werden. Sie können den Händler festsetzen und erfahren von einem weiteren Mittelsmann – einem asiatischen Matrosen namens Tanyu. Wie stehen die beiden Fälle in Zusammenhang? Was verschweigt Tanyus Freundin Maggie Li? Melanie und Mattes kommen über eine Ungereimtheit in den Frachtpapieren den Schmugglern auf die Spur und begeben sich damit in große Gefahr.
11:15
I: Udo Kroschwald, Claudia Schmutzler, Dominic Boeer, Mathias Junge, Isabel Berghout, Simon Licht, Barbara Sotelsek; S: Matthias Herbert; R: Steffi Doehlemann... Ein kniffliger Fall: Eine Motoryacht ist im Hafen gesunken, im Innern treibt eine Leiche. Doch Schuldirektor Clemens Holter ist nicht ertrunken, sondern wurde erschossen. Zeugen gibt es keine. Rektor Holter war beliebt. Nur nicht beim ehemaligen Schüler Sören Reepmann. Der gibt Holter die Schuld daran, dass er durch das Abitur gefallen ist, und hat den Rektor deshalb bedroht. Was aber hatte Holter mitten in der Nacht auf der Motoryacht zu suchen? Das Boot gehört Frank Meersburger, der gemeinsam mit Holter am Gymnasium in Wismar unterrichtet. Doch auch Meersburger ist ratlos und kann sich nicht erklären, was Holter auf seinem Boot gemacht hat. Vieles deutet darauf hin, dass es zwischen Holter und einer Lehrerkollegin mehr als nur ein berufliches Verhältnis gegeben haben könnte. Bei der Kollegin handelt es sich ausgerechnet um Lisa Meersburger, die Frau von Yachtbesitzer Frank Meersburger. Doch die gibt an, seit zwei Jahren nicht mehr auf dem gemeinsamen Boot gewesen zu sein.
12:00
heute
12:10
drehscheibe
13:00
mit Tagesschau.
14:00
heute – in Deutschland
14:15
Diesmal stellen sich Nelson Müller, Alexander Herrmann und Johann Lafer der Herausforderung. Ohne Rezept versuchen sie, die regionalen Spezialitäten nicht nur genauso gut, sondern besser und auf ihre Weise interpretiert nachzukochen. Dafür dürfen sie die Gerichte lediglich probieren, um Zutaten herauszuschmecken und herauszufinden, wie sie zubereitet wurden. Gekocht wird vor Ort. Der Fernsehkoch im mobilen Food-Truck, der lokale Küchenchef in seinem Restaurant. Welcher Koch gewinnt, entscheidet eine Jury. Der Gastro-Journalist Matthias F. Mangold, die Food-Bloggerin und YouTube-Köchin Felicitas Then und jeweils ein lokaler Juror beurteilen, welches der Gerichte in den Kategorien Optik, Geschmack und Tradition hervorsticht. Wer macht am Ende das Rennen – der Promi-Koch oder sein regionaler Herausforderer?
15:00
heute Xpress
15:05
Bares für Rares
16:00
heute – in Europa
16:10
I: Tom Mikulla, Dieter Fischer, Max Müller, Marisa Burger, Karin Thaler, Alexander Duda, Diana Staehly, Christian K. Schaeffer; S: Thomas Baum; R: Gunter Krää... Radrennfahrer Toni Horn wird neben einer Landstraße tot aufgefunden. Weiße Lackspuren am Rennrad lassen darauf schließen, dass Horn von der Fahrbahn gedrängt wurde. Die Cops ermitteln beim Radsportclub RSC Brunnenthal und befragen Cheftrainer Richard Wageneder. Dieser gibt zu, dass unter den Radfahrern Neid und Missgunst herrscht, woraufhin Heinrich Fellner verdächtigt wird. Hat er seinen Konkurrenten von der Straße gedrängt? Ein Verdacht, der sich erhärtet, als die Cops herausfinden, dass Fellner ein Verhältnis mit der Freundin des Verstorbenen, Andrea Laimer, hatte. Als das Alibi der Physiotherapeutin platzt, wird es eng für Laimer – glauben die Kommissare Christian Lind und Anton Stadler doch, dass sie Horn umgebracht hat, um für Fellner frei zu sein. Während der Fall mit Hilfe von Pathologin Dr. Eckstein eine überraschende Wendung nimmt, hat Sekretärin Stockl alle Hände voll zu tun. Denn sie muss im nahezu ausgebuchten Rosenheim für Dr. Lauser-König vom Innenministerium, der das bevorstehende Sommerkonzert der Musikakademie besuchen will, ein Hotelzimmer auftreiben. Aus diesem Anlass wird Manuel Gaigg, ein Tubist, bei Marie auf dem Hof einquartiert. Dort zerrt sein penetrantes Üben derartig an den Nerven, dass Lind einen Plan fasst, der zwar für mehr Ruhe auf dem Hof, aber auch für einige Verwirrung im Kommissariat sorgt.
17:00
heute
17:10
hallo deutschland
17:45
Leute heute
18:00
I: Gerd Silberbauer, Michel Guillaume, Joscha Kiefer, Christofer v. Beau, Elena Uhlig, Michael Lott, Eckhard Preuß; S: Michael Pohl, Paul J. Milbers; R: Heidi Kranz... Anneliese Uhlmann lebte allein und zurückgezogen, seit sie nicht mehr verheimlichen konnte, dass sie unter dem Messie-Syndrom leidet. Nun ist sie tot. Ermordet. Einsatz für die SOKO 5113. Das Team um Hauptkommissar Bauer stößt auf eine Reihe von Verdächtigen, die einen guten Grund gehabt hätten, Anneliese Uhlmann nach dem Leben zu trachten. Ihr Bruder Georg und dessen dominante Frau Renate wollten selbst in das ehemalige Elternhaus ziehen, bevor es wegen Annelieses psychischer Störung vollends zugemüllt worden wäre. Steffen Winkler, den sie in der Messie-Selbsthilfegruppe kennengelernt hatte, wurde von ihr als Selbsthilfegruppen-Schmarotzer identifiziert und sollte wegen Betrugs angezeigt werden. Und die Nachbarin Gisela Brand war dahintergekommen, dass ihr Mann Anton ein Verhältnis mit dem Opfer hatte. Doch Gisela Brand ist abgetaucht.
19:00
heute
19:20
Wetter
19:25
R: Andreas Baum... Die Kosten im deutschen Gesundheitswesen explodieren. Weil Kontrollen fehlen, können Patienten wie Krankenkassen abgezockt werden: über falsche Abrechnungen, zuzahlungspflichtige IGeL-Leistungen und zweifelhafte Medizinprodukte. Nach Schätzungen liegt die Schadenshöhe pro Jahr im zweistelligen Milliardenbereich. – Über die Tricks von Ganoven im weißen Kittel und wie sich Patienten schützen können.
20:15
I: Florian Stetter, Marlene Morreis, Rosalie Thomass, Wolfgang Hübsch, Golo Euler, Thomas Schmauser, Siegfried (Sigi) Zimmerschied, Andreas Nickl, Barbara Bauer, Jonathan Fink, Anton Figl, Agathe Taffertshofer, Michael A. Grimm, Frederic Linkemann; S: Ariela Bogenberger; R: Christoph Stark... TV-Familiendrama mit Florian Stetter („Die geliebten Schwestern“)., Ehepaar Staudacher will nicht recht zusammenpassen: Matthias (Stetter) ist ein Öko-Architekt, der dem letzten Bauprojekt des Altbürgermeisters kritisch gegenübersteht – und der ist sein Schwiegervater; seine Frau Nelli (Marlene Morreis) verfolgt ihre Karriere in der Kommunalpolitik. Vor Jahren haben sie ihr Kind verloren, ihre Ehe ist zerrüttet. Nun gibt das Moor eine Leiche frei, für die sich nicht nur der schrullige Provinzjournalist Karl (köstlich: Thomas Schmauser) interessiert: Matthias muss erkennen, dass das traurige Schicksal jener 1860 ermordeten Anna Wimmer (Rosalie Thomass) mit seinem Leben und seiner Ehe im Hier und Jetzt eng verknüpft ist… Das raffiniert auf zwei Zeitebenen erzählte tragische Krimidrama punktet mit einer cleveren Story, viel bayerischem Lokalkolorit und exzellenter Besetzung.
21:45
heute journal
22:15
I: Halle Berry, Abigail Breslin, Morris Chestnut, Michael Eklund, Roma Maffia, Steven Williams, Justina Machado, José Zuniga, David Otunga, Ella Rae Peck, Michael Imperioli; S: Richard D'Ovidio; R: Brad Anderson... Telefonistin Halle Berry muss Abigail Breslin („Little Miss Sunshine“) retten., Eben noch beim fröhlichen Bummel im Einkaufszentrum, liegt Schülerin Casey (Breslin) jetzt voller Panik im Kofferraum eines Autos. Der Entführer lauerte im Parkhaus. Über ihr Handy kann Casey den Notruf wählen. Obwohl vom letzten Fall traumatisiert, erweist sich Telefonistin Jordan (Berry) als Hoffnung. Das Wegwerfhandy von Casey ist nicht ortbar, aber Jordan beruhigt das Mädchen, leitet es an, sich zu orientieren und auf sich aufmerksam zu machen. Hochgefährlich, denn der Täter reagiert auf Störungen äußerst brutal… Die Realität ist hier nur lockere Vorlage, Logik und Plausibilität sind zweitrangig. Regisseur Anderson („Der Maschinist“) erzählt allerdings intensives Hollywood-Kino – und das in einem atemberaubenden Rhythmus.
23:40
heute+
23:55
S: Jakob Preuss; R: Jakob Preuss... Jakob Preuss begleitet den Weg des Kameruners Paul Nkamani von Marokko über die Erstaufnahme für Asylsuchende in Eisenhüttenstadt bis ins elterliche Wohnzimmer des Regisseurs., Das kleine Fernsehspiel: „Auf der Flucht - 4 Filme über eine Welt in Bewegung“; Teilweise französisch, spanisch mit deutschen Untertiteln.
01:30
Bares für Rares
02:25
Bares für Rares
03:15
Bares für Rares
04:10
Bares für Rares
05:00
hallo deutschland
05:30
Moderation: 5.30 – 7.00 Melanie Haack, 7.00 – 9.00.
09:00
heute Xpress
09:05
Gäste: Peter Schilling (Musiker).
10:30
I: Sanna Englund, Matthias Schloo, Wolke Hegenbarth, Uwe Fellensiek, Peer Jäger, Harald Maack, Gerit Kling; S: Tina Gorf; R: Thomas Jauch... Die Hamburger Polizisten Jule und Henning jagen „Hoteldiebe“. Dass sich das Diebesgut jedoch sehr schnell bei Zimmermädchen Swantje finden lässt, macht Jule misstrauisch. Will sich vielleicht ein Kollege für eine Zurückweisung rächen? Ein Foto liefert schließlich neue Hinweise.
11:15
I: Udo Kroschwald, Claudia Schmutzler, Dominic Boeer, Mathias Junge, Isabel Berghout, Dagmar Leesch, Michael Hanemann; S: Marcus O. Rosenmüller; R: Steffi Doehlemann... Bei Lagerfeuer und Sonnenuntergang campen Kilian Danneberg und Jonas Erle am Strand von Poel. Es sollte eine Radtour unter Freunden sein. Doch dann steht Kilians Zelt in Flammen, er verbrennt. Beim Toten findet die Kripo weißen Phosphor, der Bernstein zum Verwechseln ähnlich sieht. Immer wieder wird das gefährliche Kriegsmaterial an den Ostsee-Strand gespült. Weißer Phosphor entzündet sich bei Körpertemperatur. War Dannebergs Tod also ein Unfall? Oder sollte es nur so aussehen? Denn Bauunternehmer Kilian Danneberg hat mit Subventionsbetrug teure Bauprojekte gegen die Wand gefahren und sich damit keine Freunde gemacht. Jeder der Geschädigten hatte guten Grund, sich dafür an Kilian zu rächen. Doch auch zwischen den beiden Freunden Kilian und Jonas lag einiges im Argen. Jonas' Lebensgefährtin ist schwanger. Allerdings nicht von Jonas.
12:00
heute
12:10
drehscheibe
13:00
heute Xpress
13:03
Moderator Jochen Breyer begrüßt als Gast die kolumbianische Torwart-Legende Higuita.
14:00
Gruppe H: Vorrundenspiel in Saransk, Die Kontrahenten der Gruppe H trafen auch bei der letzten WM 2014 aufeinander… Beim 4:1-Erfolg seines Teams stellte Kolumbiens Ersatztorhüter Faryd Mondragón einen Rekord auf. Der 43-jährige, frühere Profi des 1. FC Köln wurde in der 85. Minute eingewechselt und löste damit den Kameruner Roger Milla (42 Jahre, 39 Tage) als ältesten WM-Spieler aller Zeiten ab. Für den Schlusspunkt sorgte übrigens James Rodríguez. Der 26-Jährige, der nach einem enttäuschenden Intermezzo bei Real Madrid zuletzt im Bayern-Dress wieder richtig aufblühte, schoss bei dem Turnier insgesamt sechs Tore und schnappte sich damit die Torschützenkrone.
16:00
heute Xpress
16:05
Moderator Jochen Breyer begrüßt die Zuschauer aus dem ZDF-WM-Studio. Im Anschluss übernehmen Moderator und ZDF-Experte Oliver Kahn für den Abend.
17:00
Gruppe H: Vorrundenspiel im Spartak-Stadion von Moskau, In der wohl ausgeglichensten Gruppe H wollen die „Löwen von Teranga“ ihren Coup von 2002 wiederholen… Bei seiner ersten WM-Teilnahme spielte sich der Senegal nach einem sensationellen 1:0 zum Auftakt gegen Frankreich in einen Rausch, der erst im Viertelfinale endete. Die schillerndste Figur, El Hadji Diouf, wechselte nach dem Turnier zum FC Liverpool. Genau dort verdient der größte Hoffnungsträger im aktuellen Kader seit 2016 seine Brötchen. Bevor Jürgen Klopp Sadio Mané an die Anfield Road lockte, schrieb der pfeilschnelle Außenstürmer im Trikot von Southampton Geschichte, als ihm in weniger als drei Minuten der schnellste und früheste Hattrick (bis zur 16. Minute) der Premier League gelang. In Liverpool reifte Mané als Teil des kongenialen Angriffstrios mit Mo Salah und Roberto Firmino zum Weltklassespieler. Er ist aber längst nicht der einzige Akteur Senegals mit internationalem Format. So mischte Kalidou Koulibaly mit Neapel lange um die italienische Meisterschaft mit. Der Abwehrchef wird von einigen Premier-League-Clubs umworben.
19:00
heute
19:20
Wetter
19:25
Im ZDF-WM-Studio begrüßt Moderator Oliver Welke den ZDF-Experten Oliver Kahn und Holger Stanislawski, der die Spiele analysiert, sowie den ZDF-Schiedsrichter-Experten Urs Meier. Katrin Müller-Hohenstein meldet sich aus dem Quartier der deutschen Nationalmannschaft.
20:00
Gruppe A: Vorrundenspiel in St. Petersburg, Zweiter Auftritt der beiden Mannschaften in der Gruppe A… Auf Mohamed Salah wurden in jüngster Zeit unendlich viele Lobeshymnen geschrieben. Der Hype um den Liverpool-Stürmer, der die Pharaonen zur dritten WM-Teilnahme schoss und mit 32 Toren in der abgelaufenen Spielzeit gerade einen Premier-League-Rekord aufstellte, verdeutlicht auch eine Begebenheit aus seiner Heimat. Bei der Präsidentenwahl überraschten eine Million Wähler mit einem eigenen Kandidaten: Mo Salah. Der 26-Jährige hätte fünf Prozent der Stimmen erhalten, zwei mehr als der geschlagene Gegenkandidat von Präsidenten Al-Sisi, denn viele Wähler überschrieben die Namen der beiden Kandidaten. Natürlich waren die Stimmzettel ungültig.
22:00
Im ZDF-WM-Studio resümieren Moderator Oliver Welke und ZDF-Experte Oliver Kahn den Spieltag. Holger Stanislawski analysiert, und ZDF-Schiedsrichter-Experte Urs Meier klärt strittige Szenen. Alle Spiele des Tages werden in Zusammenfassungen gezeigt.
22:30
Markus Lanz
23:45
heute+
00:00
Neu im Kino
00:05
I: Halle Berry, Abigail Breslin, Morris Chestnut, Michael Eklund, Roma Maffia, Steven Williams, Justina Machado, José Zuniga, David Otunga, Ella Rae Peck, Michael Imperioli; S: Richard D'Ovidio; R: Brad Anderson... Thriller. Halle Berry erhält einen Notruf von Entführungsopfer Abigail Breslin – aus einem Kofferraum., Kein Horror ohne Funkloch: Die Mobiltelefonie hat unzählige Filmplots zerstört – und andere erst ermöglicht. Ein Thema, dem sich Drehbuchautor Larry Cohen bereits 2004 in „Final Call“, einem Teil seiner Telefontrilogie, annahm. Cohens Titel hätte auch für diesen Thriller von Brad Anderson („Der Maschinist“) und Autor Richard DOvidio gepasst: Die Schülerin Casey (Abigail Breslin) wird aus dem Parkhaus eines Einkaufszentrums verschleppt. Aus dem Kofferraum ihres Entführers kann sie auf einem leider nicht zu ortenden Wegwerfhandy einen Notruf absetzen. Dieser erreicht in der Notrufzentrale von L. A. die traumatisierte Telefonistin Jordan Turner (Halle Berry). Ein halbes Jahr lang war sie nicht im Dienst, weil ihr letzter Einsatz furchtbar schiefgelaufen ist. Jetzt hat sie ein verängstigtes Mädchen am Telefon und versucht alles, um ihr zu helfen und sie zu retten… Hochemotionales Hollywood-Kino, erzählt in atemberaubendem Rhythmus und sauspannend: Für lange Zeit macht Anderson die Anspannung, Panik und Verzweiflung der Figuren glaubhaft deutlich. Über Unwahrscheinlichkeiten und Logiklöcher donnert er einfach hinweg. Dass in der letzten halben Stunde dann altbewährte (Horror-)Filmklischees den Ton angeben, muss allerdings auch erwähnt werden.
01:30
I: Laura Bach, Jacob Cedergren, Lars Mikkelsen, Larke Winther, Frederik Meldal Norgaard, Iben Dorner, Benjamin Brüel von Klitzing, Lars Ranthe, Sin Kvamm; S: Morten Dragsted, Siv Rajendram Eliassen; R: Birger Larsen... TV-Krimi., Kripopsychologe Thomas Schaeffer (Jakob Cedergren) möchte sich mehr um seine Familie und weniger um Killer kümmern. Sein letzter Fall geht ihm besonders an die Nieren: Kristian Almen (Simon Kvamm), dessen Gefährlichkeit Schaeffer einst falsch einschätzte, hat nach sechs Jahren Haft offenbar eine Studentin getötet.
03:00
I: Matthew Macfadyen, Jerome Flynn, Adam Rothenberg, Clive Russell, David Wilmot, Jonathan Barnwell, Charlene McKenna; S: Richard Warlow; R: Andy Wilson... Nach Captain Jacksons Verhaftung droht die „H-Division“ auseinanderzubrechen. Inspector Reid (Matthew Macfadyen) muss sich zuerst um die entführte Rose kümmern, die zuletzt Kontakt mit dem wohlhabenden Silver hatte. Kein Unbekannter, war er zuvor doch tatverdächtig im Fall von Jack the Ripper.
03:50
Neu im Kino
03:55
R: Andreas Baum... Die Kosten im deutschen Gesundheitswesen explodieren. Weil Kontrollen fehlen, können Patienten wie Krankenkassen abgezockt werden: über falsche Abrechnungen, zuzahlungspflichtige IGeL-Leistungen und zweifelhafte Medizinprodukte. Nach Schätzungen liegt die Schadenshöhe pro Jahr im zweistelligen Milliardenbereich. – Über die Tricks von Ganoven im weißen Kittel und wie sich Patienten schützen können.
04:40
drehscheibe