Slovenske TV

Podnaslovljene TV

Lokalne TV

EX YU TV

Angleške TV

Nemške TV

Italijanske TV

Ostale TV

RTL 2
06:05
Verzweifelt wenden sich zwei Vermieter an Carsten Stahl und sein Team. Der 21-jährige Mieter der beiden ist spurlos verschwunden und hat hohe Mietschulden hinterlassen. Außerdem ist die als Altersvorsorge gedachte Immobilie ein einziger Müllberg, selbst die Ermittler sind sprachlos. Giulia Peroni und Thomas Berg machen sich auf die Suche nach dem Mietpreller. In mühevoller Kleinarbeit müssen sie jeder Spur folgen, damit der Mietnomade zur Rechenschaft gezogen werden kann. Nur mit Glück ist eine 26-jährige Frau einer Vergewaltigung entgangen, als ihr vor drei Monaten zwei Triebtäter an einer Tankstelle heimlich K.O.-Tropfen eingeflößt haben. Seitdem lebt die junge Frau in ständiger Panik. Als sie glaubt, einen der beiden Täter wiedergesehen zu haben, schaltet sie die Detektei Stahl ein. Die Ermittler Sandra Fuchs und Nico Hartmann observieren die Tankstelle und sie haben dabei mit Kleinkriminellen und Benzindieben alle Hände voll zu tun, von den Triebtätern aber fehlt jede Spur.
07:05
Eine blutige Schlägerei in einem Linienbus nötigt den Fahrer zum Stopp am Seitenrand. Wenig später haben die Kommissare die beiden Täter gefasst. Warum nur haben die Schläger ihr Opfer so übel zugerichtet? Mit Kindern haben es die Polizisten im nächsten Fall zu tun. Diese haben in einem Kiosk zu dritt eine ältere Frau bestohlen. Der Ladenbesitzer kann eine der Täterinnen festhalten. Sie ist erst zehn Jahre alt und spricht kein Wort Deutsch. Am Abend erreicht die Cops der Hilferuf eines 18-jährigen Intensivtäters. Er ist in einen Club geflüchtet und hat die Polizei angerufen, nachdem ihn aufgebrachte Freunde einer jungen Frau angegriffen haben. Der Grund: Der 18-jährige soll das hübsche Mädchen vergewaltigt haben.
08:00
Ein Jugendlicher schlägt besinnungslos mit einer Eisenstange auf den Wagen seines im Auto sitzenden Kumpels ein. Die Kommissare kommen gerade noch rechtzeitig. Was hat den 16-Jährigen derart ausrasten lassen? Nicht weniger dramatisch ist der nächste Fall, der zu einer Zehnjährigen führt, die sich die Arme aufritzt. Das Mädchen schweigt zuerst verängstigt. Doch dann fördern die Ermittler eine erschreckende Wahrheit zu Tage. Dreist ist der Überfall auf einen Taxifahrer, bei dem eine Jugendbande nicht nur die Wertsachen, sondern gleich das ganze Taxi geklaut hat. Die Spur führt zu einem alten Bekannten der Polizisten.
09:00
Frauen lassen sich dabei filmen, wie sie in fremden Familien zurechtkommen. Da die Tauschpartnerinnen immer äußerst gegensätzlich sind, ist Zoff Programm.
11:00
Blondiert, prollig, bildungsfern – Selfmade-Millionär Robert Geiss und seine Gattin erfüllen sämtliche Neureichenklischees. Auch, indem sie Geld mit Glamour verwechseln. Doch die Zuschauer sehen Rooobert und Carmen gern zu, wenn sie ihre Kohle raushauen….
12:00
Blondiert, prollig, bildungsfern – Selfmade-Millionär Robert Geiss und seine Gattin erfüllen sämtliche Neureichenklischees. Auch, indem sie Geld mit Glamour verwechseln. Doch die Zuschauer sehen Rooobert und Carmen gern zu, wenn sie ihre Kohle raushauen….
13:00
Psychologin Ina Hullmann und Anwalt Stephan Bartels beraten junge Menschen. Wie immer bei „Scripted Reality“ handelt es sich um schlecht gespielte Fälle nach Drehbuch.
14:00
Allen Warnungen zum Trotz: Chico gibt sein gesamtes Vermögen für einen sündhaft teuren Videodreh aus. Kann er damit Dolly für sich gewinnen? Nach dem gestrigen Streit mit Manager Ron will die von Chico nichts mehr wissen. Der Dreh steht vor dem Aus – und droht Chico finanziell zu ruinieren.
15:00
Es wird ernst bei Paula und Chris. Nachdem sie zusammen in der WG knutschen, ist sich Paula sicher, dass sie schon bald mit ihrem Schwarm im Bett landen wird. Doch statt Freude greift die Panik um: Es wäre die erste Liebesnacht seit ihrer Trennung von Basti. Peggy und Rick machen ihr Mut und sind sicher, dass man Sex nicht verlernen kann. Bei einem romantischen Date will Paula, motiviert durch ihre Freunde, Chris verführen.
16:00
Psychologin Ina Hullmann und Anwalt Stephan Bartels beraten junge Menschen. Wie immer bei „Scripted Reality“ handelt es sich um schlecht gespielte Fälle nach Drehbuch.
17:00
Psychologin Ina Hullmann und Anwalt Stephan Bartels beraten junge Menschen. Wie immer bei „Scripted Reality“ handelt es sich um schlecht gespielte Fälle nach Drehbuch.
18:00
Elli wird von Diego überredet, sich für eine Werbekampagne als Model zu bewerben. Da sie dort nicht alleine hingehen möchte, nimmt sie ihre Schwester Leonie zur Unterstützung mit. Doch dort angekommen, scheint die Fotografin sich weniger für sie, als für ihre Schwester zu interessieren...
19:00
Da Chris erneut nicht mit Paula schlafen will, fragt sich Paula am Morgen, ob sie nun in der Friendzone festhängen. Da ist es auch nicht hilfreich, dass ihre Kollegen aus der Schnitte ihr allerlei Flöhe ins Ohr setzen, was mit Chris nicht stimmt.
20:00
Die RTL II News sind eine Nachrichtensendung für Jugendliche, junge Erwachsene und alle, die sich für moderne Themen interessieren. Die Themenauswahl reicht von den wichtigsten Ereignissen aus Politik und Wirtschaft bis hin zu Umwelt-, Service-, Entertainment-, Technik- und Sportthemen.
20:10
RTL II Wetter
20:15
Kulinarischer Wettbewerb Mit drei Kollegen stellt sich Sternekoch Juan Amador in den USA der Local Wild Food Challenge. Der Clou: Alle Zutaten müssen selbst geerntet oder gejagt werden. Doch die 40 Konkurrenzteams haben einen scheinbar unschlagbaren Vorteil: Sie kennen sich in der Gegend bestens aus.
22:15
Für die einen bleibt Cannabis eine Droge, für die anderen ist Cannabis ein medizinisches Wundermittel. Was ist dran am umstrittenen Ruf der Pflanze? Hanfbauer Stefan baut felderweise Nutzhanf ohne berauschende Wirkung an. Doch die Pflanze spielt bei ihm auch aus medizinischen Gründen eine große Rolle: Er ist einer der wenigen Deutschen, der Cannabis als Teil einer Schmerztherapie nutzen darf – und zahlt für ein Gramm medizinisches Cannabis aus der Apotheke ein Vielfaches des Straßenpreises. Ebenso verdienen Ümit und Matthias Geld mit Cannabis – ohne auch nur ein Gramm zu verkaufen: Die beiden Niederbayern betreiben ein Geschäft für Gärtner der besonderen Art. Bei ihnen bekommt man alles, was man zum Kiffen braucht – außer Cannabis selber. Während der Verkauf von Gras in Deutschland illegal bleibt, findet sich in ihrem Laden paradoxerweise sämtliches Material zum Selbstanbau. Beratung inklusive. Ganz anders ist der Umgang mit der Pflanze in Israel und im US-Bundesstaat Colorado. Dort ist Cannabis nicht nur ein alternatives Arzneimittel, sondern auch ein Genussmittel – ähnlich wie Bier und Tabak in Deutschland. Hanf – ob als Nutzmittel, Arznei oder Droge – spaltet die Gesellschaft seit Jahren. Grund genug für Reporter Max Williams dem Thema nachzugehen. Ist Cannabis eine echte Alternative in der Medizin? Und wie steht es um den Einsatz als Genussmittel? Und was halten die Deutschen von einer Legalisierung? Max will sich seine eigene Meinung bilden und raucht – legal – seine erste Tüte.
23:10
Als Anjas Periode mit 17 Jahren immer noch ausblieb, ging die Mutter mit ihr zum Arzt. Sie wurde mit der Diagnose konfrontiert, ihre Tochter sei eine Frau mit männlichen Genen. Die Mediziner ließen sie im Glauben, eine richtige Frau zu sein und gaben ihr weibliche Hormone, die sie nicht vertragen hat. Heute kämpft Anja für die Anerkennung des dritten Geschlechts, da sie weder Mann noch Frau ist. Christiane dagegen möchte endlich wie eine Frau leben und aussehen. Die 49-Jährige lebt in einem künstlich vermännlichten Körper, begleitet von psychischem und physischem Leid, voller Demütigungen und Missachtung. Den Prozess gegen den Mediziner, der ihr die weiblichen Organe vor langer Zeit ohne Einwilligung entfernt hat, gewann Christiane. Nach einem harten Kampf bekam Thomas den Eintrag weiblich in seinem Personalausweis genehmigt und begann als Christiane ein neues Leben. EXKLUSIV – DIE REPORTAGE erzählt sie ihre Geschichte... Leidensgenossin Andrea hat die geschlechtsspezifische Angleichung schon mit Ende 20 vollzogen. Gesundheitlich geht es ihr schlecht. In wenigen Jahren droht der Frau der Rollstuhl. Sie fühlt sich als Versuchsratte der Mediziner, da es ihre Form vom Hermaphroditismus nur vier Mal in Deutschland gibt. Trotz Chemotherapie lässt sie sich nicht unterkriegen und ist glücklich mit ihrem Freund Ingo verheiratet, der Andrea noch als Michael kannte. Auch Claudia und Frances haben geheiratet. Beide sind intersexuell. Claudia ist laut Pass ein Mann, obwohl sie 63% weibliche Chromosomen hat und Frances ist amtlich eine Frau, aber laut Chromosomensatz ein Mann. Ihnen macht in Sachen Intersexualität keiner mehr was vor. Sie führen ein ganz normales Leben und fühlen sich in ihrem Angelgeschäft richtig wohl.
00:00
Das Restaurant im Autohof Wörnitz genießt nicht nur unter Reisenden einen besonders guten Ruf. Auch die umliegenden Gemeinden sind von der gutbürgerlichen Küche überzeugt. Andreas Kluth gefällt es dort sogar so gut, dass er seinen vierzigsten Geburtstag ausgiebig im Autohof feiert. Rund achtzig Freunde und Verwandte hat er eingeladen und die gilt es für Küchenchef Heinz nun zu bekochen. Der ist besonders stolz auf seine selbstgemachten Spätzle, die von den Kellnerinnen natürlich ganz traditionell im feschen Dirndl serviert werden. Da kommen Gast und Bedienung schon mal ins Schwitzen. Auch Hermann Becker gerät von Zeit zu Zeit ins Schwitzen und das nicht nur auf seiner langen Tour durch Deutschland. Mindestens einmal im Monat hält der Trucker in Wörnitz und besucht die hauseigene finnische Sauna. Ein ganz besonderes Highlight ist der monatliche Flohmarkt, der rund 300 Händler und bis zu 15.000 Besucher auf den Autohof von Inhaber Ronny P. lockt. Der hat sogar Feuerwehr und Parkeinweiser für den reibungslosen Ablauf der Veranstaltung eingespannt. Doch wenn die Schnäppchenjäger gegen 17 Uhr das Gelände verlassen, fängt für das Personal des Autohofes die Arbeit erst richtig an. Jetzt heißt es aufräumen, und das dauert oft bis tief in die Nacht...
01:05
Immer wieder versprechen neue Diätrevolutionen den Verlust von zehn Pfund in zwei Wochen, immer wieder präsentieren selbsternannte Fitnessgurus eine neue Geheimwaffe gegen Cellulitis und schlaffe Haut und immer wieder werfen Kosmetikfirmen neue Anti-Aging-Produkte, die Falten wegzaubern sollen, auf den Markt. Ina ist 50 Jahre alt und eine attraktive, schlanke Frau. Auf ihre Figur hat die Mutter einer 20-jährigen Tochter Zeit ihres Lebens geachtet und tut dies auch weiterhin. Älter zu werden ist für sie kein Grund, sich gehen zu lassen. Aber gegen die sich immer tiefer abzeichnenden Falten in ihrem Gesicht fühlt sie sich machtlos. Sie glaubt, dass jedes Lachen oder gar Lächeln ihr Gesicht noch verfurchter wirken lässt und nur ein Facelifting Abhilfe schaffen kann. Inas größte Befürchtung ist es nämlich, dass sie mit Falten nie wieder einem Mann gefallen wird. Maria hat erst vor kurzem ihre über alles geliebte Hündin Bella verloren. Die 53-Jährige musste mit ansehen, wie das kleine Tier überfahren wurde. Der Verlust von Bella hat nicht nur seelische, sonder auch körperliche Spuren bei Maria hinterlassen. Ihr Gesicht ist fahl und grau. Aber Maria will nicht, dass ihre Trauer so offensichtlich ist und hat sich zu einem Facebrightening entschieden, damit sie auch weiterhin jung und schön aussieht. Was sagt wohl ihr Mann, Boxchampion René Weller, dazu? Auch die 40-jährige Kerstin ist sehr auf ihr Äußeres bedacht. Sie ist glücklich verheiratet, Mutter einer Tochter und erfolgreich in ihrem Beruf. Und da sie ständig um die Optik bemüht ist, hat sie sich bereits mehrfach operieren lassen: Zwei Gesichtsliftings, eine Brustvergrößerung, eine Lippenkorrektur und Fettabsaugung am Bauch und an den Oberschenkeln. Der letzte Eingriff, die Korrektur der Oberschenkel, ist allerdings daneben gegangen und hat deutliche Spuren an Kerstins Beinen hinterlassen. An das Tragen von kurzen Hosen, Röcken oder gar einem Bikini ist nicht zu denken. Deshalb will sie sich sobald wie möglich wieder unters Messer legen. Und das nicht zum letzten Mal, denn trotz des Misserfolgs denkt Kerstin mittlerweile über weitere Korrekturen nach.
01:55
Seit zwei Jahren wartet Dieter F. auf diesen Tag, der sein Leben von Grund auf verändern soll: Es ist der Tag seiner Haftentlassung aus der Justizvollzugsanstalt Tegel. Der 43-Jährige hat bereits mehrere Haftstrafen und insgesamt zehn Jahre hinter schwedischen Gardinen, unter anderem wegen Versicherungsbetrugs, Brandstiftung und Körperverletzung, abgesessen. Diese Haftstrafe soll nun aber endgültig die letzte gewesen sein. Dieter F. will von nun ein ehrliches Leben führen! Gitte J. ist extrem übergewichtig. Sie wiegt satte 130 Kilogramm bei 1,65 Meter Körpergröße. Seit Jahren versucht sie nun schon, dass überschüssige Fett los zu werden. Leider vergeblich, denn immer wieder wurde sie von Fressattacken heimgesucht. Jetzt soll ihr ein Magenband eingesetzt werden. Dadurch hofft die 42-jährige Krankenschwester mindestens 60 Kilo abzuspecken, um endlich ein neues Leben anfangen zu können.
02:40
Immer wieder versprechen neue Diätrevolutionen den Verlust von zehn Pfund in zwei Wochen, immer wieder präsentieren selbsternannte Fitnessgurus eine neue Geheimwaffe gegen Cellulitis und schlaffe Haut und immer wieder werfen Kosmetikfirmen neue Anti-Aging-Produkte, die Falten wegzaubern sollen, auf den Markt. Ina ist 50 Jahre alt und eine attraktive, schlanke Frau. Auf ihre Figur hat die Mutter einer 20-jährigen Tochter Zeit ihres Lebens geachtet und tut dies auch weiterhin. Älter zu werden ist für sie kein Grund, sich gehen zu lassen. Aber gegen die sich immer tiefer abzeichnenden Falten in ihrem Gesicht fühlt sie sich machtlos. Sie glaubt, dass jedes Lachen oder gar Lächeln ihr Gesicht noch verfurchter wirken lässt und nur ein Facelifting Abhilfe schaffen kann. Inas größte Befürchtung ist es nämlich, dass sie mit Falten nie wieder einem Mann gefallen wird. Maria hat erst vor kurzem ihre über alles geliebte Hündin Bella verloren. Die 53-Jährige musste mit ansehen, wie das kleine Tier überfahren wurde. Der Verlust von Bella hat nicht nur seelische, sonder auch körperliche Spuren bei Maria hinterlassen. Ihr Gesicht ist fahl und grau. Aber Maria will nicht, dass ihre Trauer so offensichtlich ist und hat sich zu einem Facebrightening entschieden, damit sie auch weiterhin jung und schön aussieht. Was sagt wohl ihr Mann, Boxchampion René Weller, dazu? Auch die 40-jährige Kerstin ist sehr auf ihr Äußeres bedacht. Sie ist glücklich verheiratet, Mutter einer Tochter und erfolgreich in ihrem Beruf. Und da sie ständig um die Optik bemüht ist, hat sie sich bereits mehrfach operieren lassen: Zwei Gesichtsliftings, eine Brustvergrößerung, eine Lippenkorrektur und Fettabsaugung am Bauch und an den Oberschenkeln. Der letzte Eingriff, die Korrektur der Oberschenkel, ist allerdings daneben gegangen und hat deutliche Spuren an Kerstins Beinen hinterlassen. An das Tragen von kurzen Hosen, Röcken oder gar einem Bikini ist nicht zu denken. Deshalb will sie sich sobald wie möglich wieder unters Messer legen. Und das nicht zum letzten Mal, denn trotz des Misserfolgs denkt Kerstin mittlerweile über weitere Korrekturen nach.
03:25
Nadia R. ist erst zwölf Jahre alt und lebt seit einem Jahr in einem Kinderhaus. Das Mädchen hat bereits viel durchmachen müssen: Den frühen und unerwarteten Tod ihres Vaters, den Zusammenbruch der Mutter und schließlich den Verlust von Liebe und Geborgenheit, als die Mutter nach dem Schicksalsschlag ihre fünf Kinder nicht mehr versorgen konnte. Nadia entschloss sich selbst dazu, in einem Kinderhaus zu leben. Nach Hause möchte sie nicht mehr zurück. Im Heim hat Nadia schnell eine beste Freundin gefunden, die elfjährige Iris, mit der sie all ihre Sorgen und Nöte besprechen kann. Die beiden Mädchen sind sich schnell näher gekommen: Sie teilen im wahrsten Sinne Freud und Leid miteinander und vor allem Iris ist glücklich, dass sie Nadia hat. Denn im Gegensatz zu ihrer Freundin, vermisst Iris ihr Zuhause und ihre Mutter. Solange die beiden Mädchen aber einander haben, gelingt es ihnen, positiv in die Zukunft zu blicken. Die heute 69-jährige Eva-Maria ist auf einem Bauernhof aufgewachsen und musste schon früh im elterlichen Betrieb anpacken und viel arbeiten. Auch später hatte Eva-Maria wenig Glück: Ihr Vater brachte sich um, zu ihrer Mutter hatte sie nach ihrer Heirat wenig Kontakt. Ihre Ehe wurde nach 43 Jahren geschieden, da sie das Leben mit einem Alkoholiker nicht mehr aushielt. Eva-Maria verbrächte einen einsamen Lebensabend, wenn da nicht ihre ehrenamtliche Tätigkeit in einem Altersheim wäre. Hier leistet sie anderen älteren Menschen Gesellschaft, ganz nach dem Prinzip: Gemeinsam ist man weniger allein!.
04:10
Dana und Steffen haben sich zu einer eher ungewöhnlichen Hochzeitszeremonie entschlossen: Sie werden ins ferne Mauritius entfleuchen und sich dort in kleinstem Kreis das Ja-Wort geben. Das gesamte Procedere muss aber von Deutschland organisiert werden: Vom Dolmetscher und Priester für die Trauung bis hin zur Hochzeitssuite muss alles vorher gebucht werden. So außergewöhnlich wie diese Art der Hochzeit ist, war auch der Moment, als Steffen seiner Herzensdame den Antrag machte: Die beiden waren gerade dabei, ihr neues Auto beim Händler abzuholen, als er Dana mit der Frage überraschte. Jürgen und Johanna haben das alles vor sich. Vor allem weiß Johanna noch gar nichts davon, dass Jürgen sie fragen will, ob sie ihn heiraten möchte. Die Gedanken des 32-Jährige kreisen im Moment nur um das Eine: Wann, wie und wo soll er Johanna fragen? Und was wird sie antworten? Er möchte es nicht nebenbei tun, sondern sie mit dem perfekten Antrag zum perfekten Zeitpunkt überraschen! Deshalb wendet er sich an seine und Johannas Freunde, um sie um Hilfe zu bitten, damit er diesen wichtigen Moment nicht verpatzt!
05:20
Zwei Schwestern vermuten, dass ihr Vater einer Erbschleicherin aufgesessen ist, denn der 65-Jährige ist ziemlich wohlhabend. Der große Altersunterschied macht die beiden Töchter stutzig. Sie glauben nicht an die große Liebe im Herbst des Lebens und beauftragen die Detektei Stahl mit dem Fall. Die Observation der 27-jährigen Zielperson führt Giulia Peroni und Thomas Berg in die luxuriöse Welt des ungleichen Paares. Aber hat es die attraktive Geliebte wirklich nur auf das Geld des Rentners abgesehen? Seitdem der neue Pächter aus einer gemütlichen Eckkneipe einen Motorrad-Rocker-Treff gemacht hat, gibt es nur noch Ärger. Die Nachbarn vermuten, dass die Biker krumme Geschäfte machen. Im Auftrag der Kneipenbesitzerin tauchen Sascha Noveski, Michael Falkenberg und der Detektei-Chef Carsten Stahl im Milieu ab und die Neue im Team, Nina Sassen, spielt den Lockvogel. Die Detektive geraten in einen Strudel aus Drogengeschäften, heißen Bikes und harten Rockern.
06:05
Seit Wochen wird der Salon eines Friseurmeisters sabotiert. Immer wieder werden Chemikalien in die Pflegeprodukte gemischt und die Kundschaft leidet unter den Angriffen. Mittlerweile hat sich das Desaster herumgesprochen und die Kunden bleiben aus. Der 40-jährige Meister fürchtet um die Existenz seines Wellnesstempels und er hat das Detektiv-Ehepaar Stefan und Miriam Wolloscheck engagiert. Schnell geraten sie in einen Strudel aus Eifersucht und Gewaltbereitschaft. Letzten Endes kann der Fall nur durch einen selbstlosen Einsatz von Stefan Wolloscheck gelöst werden. Ein völlig verängstigtes Webcam-Girl wird seit Wochen von einem Unbekannten gestalkt. Der Fremde schießt Fotos von der 24-Jährigen und schickt ihr diese per Post. Höhepunkt war ein Foto von ihr in ihrem eigenen Bett. Sandra Fuchs und Nico Hartmann nehmen die Ermittlungen auf. Ihr Anfangsverdacht fällt auf den Hausmeister, der anscheinend dem hübschen Webcam-Girl verfallen ist. Allerdings verhält sich auch der 29-jährige Ex-Freund der jungen Dame auffällig. Schließlich stoßen die Detektive auf eine ungeheuerliche Spur.
07:05
Im Internet kursiert ein millionenfach angeklicktes Video, auf dem ein junges Mädchen auf offener Straße erniedrigt wird. Als sich dann auch noch herausstellt, dass die junge Frau seit Tagen spurlos verschwunden ist, schrillen bei den Polizisten die Alarmglocken. Der nächste Einsatz führt die Ermittler zu zwei Teenagern, die eine ältere Dame angeschossen haben. Angeblich wollten sie nur Vögel treffen. Sagen sie wirklich die Wahrheit? In einem anderen Fall haben es die Ermittler mit einer Körperverletzung der ganz ausgefallenen Art zu tun: ein Jugendlicher wurde in einem Dixi-Klo eingesperrt und dann einen Abhang runtergeschubst. Die Täter behaupten, dafür Geld bekommen zu haben. Doch wer ist der Drahtzieher?
08:00
Ein chinesisches Touristenpaar wurde von einem 14-jährigen Mädchen bestohlen: Die Täterin ist zwar schnell gefasst, doch auf der Wache nimmt der Fall eine überraschende Wendung. Der nächtliche Alarmruf eines Wachmanns führt die Polizisten zu einem Supermarkt, wo Jugendliche eine wilde Party feiern. Noch ahnen die Beamten nicht, dass eine Familientragödie dahinter steckt. Im nächsten Einsatz fahren die Beamten zu einem 15-Jährigen, der schon häufig straffällig wurde. Die Kommissare wollen dem Jungen klar machen, dass er drauf und dran ist, ins Gefängnis zu kommen. Als plötzlich ein weiteres Opfer des Intensivtäters vor der Tür steht, spitzt sich die Lage zu.
09:00
Frauen lassen sich dabei filmen, wie sie in fremden Familien zurechtkommen. Da die Tauschpartnerinnen immer äußerst gegensätzlich sind, ist Zoff Programm.
11:00
Blondiert, prollig, bildungsfern – Selfmade-Millionär Robert Geiss und seine Gattin erfüllen sämtliche Neureichenklischees. Auch, indem sie Geld mit Glamour verwechseln. Doch die Zuschauer sehen Rooobert und Carmen gern zu, wenn sie ihre Kohle raushauen….
12:00
Blondiert, prollig, bildungsfern – Selfmade-Millionär Robert Geiss und seine Gattin erfüllen sämtliche Neureichenklischees. Auch, indem sie Geld mit Glamour verwechseln. Doch die Zuschauer sehen Rooobert und Carmen gern zu, wenn sie ihre Kohle raushauen….
13:00
Psychologin Ina Hullmann und Anwalt Stephan Bartels beraten junge Menschen. Wie immer bei „Scripted Reality“ handelt es sich um schlecht gespielte Fälle nach Drehbuch.
14:00
Elli wird von Diego überredet, sich für eine Werbekampagne als Model zu bewerben. Da sie dort nicht alleine hingehen möchte, nimmt sie ihre Schwester Leonie zur Unterstützung mit. Doch dort angekommen, scheint die Fotografin sich weniger für sie, als für ihre Schwester zu interessieren...
15:00
Da Chris erneut nicht mit Paula schlafen will, fragt sich Paula am Morgen, ob sie nun in der Friendzone festhängen. Da ist es auch nicht hilfreich, dass ihre Kollegen aus der Schnitte ihr allerlei Flöhe ins Ohr setzen, was mit Chris nicht stimmt.
16:00
Psychologin Ina Hullmann und Anwalt Stephan Bartels beraten junge Menschen. Wie immer bei „Scripted Reality“ handelt es sich um schlecht gespielte Fälle nach Drehbuch.
17:00
Psychologin Ina Hullmann und Anwalt Stephan Bartels beraten junge Menschen. Wie immer bei „Scripted Reality“ handelt es sich um schlecht gespielte Fälle nach Drehbuch.
18:00
Alex besucht Danni im Krankenhaus und ist sich sicher, dass sie nach ihrem Selbstmordversuch das Schlimmste überstanden hat. Mel überredet ihn, ins Kino zu gehen, damit sie mal wieder Zeit für sich haben. Während im Base alles drunter und drüber geht, taucht Danni dort auf, um mit Alex oder Mel zu reden. Als auch Olli und Schwurbel weg müssen, bleibt Danni ohne Betreuer zurück...
19:00
Basti wird klar, dass er schnell an Geld kommen muss, um eine Zwangsversteigerung abzuwenden. Er sammelt sein restliches Geld zusammen und macht sich mit dem Mut der Verzweiflung auf den Weg in ein Casino, um dort sein Glück beim Roulette zu versuchen.
20:00
Die RTL II News sind eine Nachrichtensendung für Jugendliche, junge Erwachsene und alle, die sich für moderne Themen interessieren. Die Themenauswahl reicht von den wichtigsten Ereignissen aus Politik und Wirtschaft bis hin zu Umwelt-, Service-, Entertainment-, Technik- und Sportthemen.
20:10
RTL II Wetter
20:15
Sandra (38) und Ulrich (58) lernen sich 2002 kennen und lieben. Zwei Jahre später folgt die Hochzeit – und ein reichlicher Kindersegen, der an ein Wunder grenzt: Sandra ist seit ihrer Jugend rheumakrank und eine Schwangerschaft gilt als ausgeschlossen. Dennoch kommen Doreen, Tim Luca, Ben Joel und Mia Eileen auf die Welt und machen das Familienglück perfekt. Der erste Rückschlag erfolgt 2013: Familienvater Ulrich erkrankt an Parkinson. Kurzzeitig ist die Familie sogar getrennt, doch die Behandlung schlägt an und der Optikermeister kann seiner Arbeit wieder nachgehen. 2014 folgt der Umzug in das gemeinsame Haus, der Schock scheint überwunden. Doch seit 2016 ist die Welt der Familie nicht mehr dieselbe. Sandra erkrankt an Brustkrebs. Die Behandlung kann bis heute nicht abgeschlossen werden: Eine Fraktur der linken Hüfte und die damit einhergehenden Operationen verhindert eine Chemotherapie. Das Hüftimplantat verträgt Sandra nicht, die Antikörpertherapie erhält sie bis heute. Zusätzlich ist sie auf einen Rollstuhl angewiesen. Während dieser Strapazen für Sandra diagnostizieren die Ärzte im August 2017 bei Ulrich einen Tumor im Rücken. Während der Operation des Tumors stellen die Ärzte zudem fest, dass Ulrich an Lymphdrüsenkrebs leidet. Für die Familie steht fest: beide Eltern sind schwer krank. Das 2014 bezogene Haus ist für die Bedürfnisse der Familie völlig ungeeignet. Das Zuhause-im-Glück-Team reist nach Detmold, um der Familie zu helfen.
22:15
33 Jahre waren Marion (60) und ihr verstorbener Mann Johann (+63) ein Paar. Gemeinsam engagierten sie sich sozial: Bis zuletzt zogen sie Pflegekinder in ihren eigenen vier Wänden groß. Seit Johanns Tod kommt der angefangene Hausumbau nicht voran. Tochter Sarah unterstützt die diabeteskranke und auf einem Auge blinde Marion nach Kräften – das Zuhause im Glück-Team reist nach Schleswig-Holstein und packt mit an. Seit 1983 gingen Marion (60) und ihr Mann Johann (+63) durch dick und dünn. Gemeinsam engagierten sie sich sozial – zudem schulte Johann nach der Geburt von Tochter Sarah (31) zum Erzieher um und arbeitete in einem Jugendhaus. In der Einrichtung kümmerte er sich um schwererziehbare Kinder und nahm mit Marion gemeinsam Pflegekinder auf. Zurzeit kümmert sich Marion um Sarah, die nach schwerer Misshandlung im Babyalter geistig behindert ist, Julia, die nächstes Jahr ihr Abitur machen möchte und Ina, das Nesthäkchen im Grundschulalter. Zusammen wollten sie das Haus der Familie mit Vater Johann renovieren. Doch im April 2016 verstirbt er überraschend – nur acht Wochen nach der Diagnose Lungenkrebs. Der Schock sitzt noch tief. Marions Krankheiten machen der Familie zunehmend zu schaffen. Mit 33 Jahren wurde bei ihr Diabetes festgestellt – vier Zehen wurden ihr amputiert, auf einem Auge ist sie blind. Zudem ist sie herz- und nierenkrank und muss regelmäßig zur Dialyse. Tochter Sarah springt seither ein und greift ihrer Mutter tatkräftig unter die Arme. Doch die 60-Jährige hat zunehmend Probleme, im Haus zurecht zu kommen. Das Zuhause im Glück-Team gibt alles, um Marion und ihrer Familie ein neues Heim zu schaffen.
00:20
Tödliches Handwerk – 1986 wird in Flint im US-Staat Michigan die Musikerin Margarethe Eby vergewaltigt und ermordet aufgefunden. Fünf Jahre später wird 80 km entfernt in Detroit im Airport Hotel die Flugbegleiterin Nancy Ludwig vergewaltigt und ermordet. Durch die Untersuchung der DNA-Spuren an beiden Tatorten tauchen Parallelen zwischen den Morden auf; und doch fehlt noch jede Spur des Täters. Kann der gefundene Fingerabdruck am Tatort des ersten Opfers mehr Auskünfte geben? Wird es der Polizei gelingen, mit der heutigen Technologie den Mörder ausfindig zu machen? Der Viagra-Killer – In Spotsylvania im US-Staat Virginia wird die 16-jährige Sophia Silva tot aufgefunden. Carl Rausch wird als dringend tatverdächtig festgenommen. Sieben Monate nach der Verhaftung Rauschs, nahe dem Wohnort der ermordeten Sophia Silva, werden die Leichen von Kristin, 12 Jahre, und Katie Lisk, 15 Jahre, aus einem Fluss gezogen und auch hier die gleichen Merkmale festgestellt. Nun ist es klar: Die Polizei hat den Falschen eingesperrt. Erst der Fall der 15-jährigen Susan, die 2002 um ein Haar dem Mörder zum Opfer gefallen wäre, bringt den Fall wieder ins Rollen. Bringen die Aussagen des Mädchens die Ermittler auf die richtige Fährte?
01:10
Im Würgegriff des Vaters – Marlene Major, Mutter von zwei Kindern, verschwindet spurlos. Ihr Mann, Bill Major, gilt als dringend tatverdächtig, kann aber wegen mangelnder Beweise nicht verhaftet werden. Schließlich erfährt die Polizei von Bills zweiter Frau, dass er seine Kinder jahrelang sexuell missbraucht hat. Aufgrund dieser Tatsache wird Bill Major zu 11 Jahren Gefängnis verurteilt. Noch im Gefängnis erzählt er seinem Vater, Jim Major, von dem Mord an seiner ersten Frau Marlene. Da dieses Telefonat jedoch nicht abgehört wird, kann er nach Ende der Haftstrafe das Gefängnis verlassen. Schafft es die Polizei, mit Hilfe von Jim Major, ein zweites Geständnis von Bill zu bekommen? Verliebt in einen Mörder – 1993 wird die Feuerwehr von Port Hueneme bei Los Angeles, zu einem Wohnungsbrand gerufen. Vorort finden die Feuerwehrmänner die Leiche von Cyndi Burger in der Badewanne. Laut der Gerichtsmedizin war die Frau schon tot, bevor der Brand ausgebrochen ist. War es Mord? Sieben Jahre später, in der Nachbarstadt Ventura, geht bei der Polizei ein Anruf ein. Eine anonyme Frau erzählt von einem Mann, der ihr einen Mord gestanden hat. Die Frau berichtet über so viele Details, dass die Polizisten stutzig werden. Handelt es sich bei dem Mann um den seit sieben Jahren gesuchten, Mörder von Cyndi Burger? Nachbar mit bösen Absichten – Philadelphia 1987: Die 10-jährige Heather wird tot in ihrem Zimmer gefunden. Der erste Verdächtige ist Heathers Vater, Randall Coffin, aber es gibt keine Beweise. Monatelang werden Bekannte, Verwandte und Nachbarn vernommen, ob sie Blutgruppe A haben und ob das am Tatort gefundene Haar passt. Da fallen die Proben des Nachbarn Raymond Sheeman besonders auf; es fehlt jedoch jeder Zusammenhang. Erst 16 Jahre später gelingt es den Ermittlern dann ein DNA-Profil des früheren Hauptverdächtigen Sheeman zu erstellen. Stimmen die damaligen Proben mit dem DNA-Profil des Tatverdächtigen überein? Kann die Polizei nach 16 Jahren den Mörder der kleinen Heather endlich überführen?
02:00
Lynn und Candance Orrand scheinen ein glückliches Paar zu sein. Genau wie Gary und Patricia Ann Bush. Als Gary und Candance immer mehr Zeit miteinander verbringen, gehen in dem kleinen Städtchen Murfreesboro in Tennessee zwar die Augenbrauen nach oben, aber niemand denkt sich etwas dabei – selbst dann nicht, als Candances Ehemann Lynn nach einem Jagdausflug tot aufgefunden wird. Über zwanzig Jahre später, nachdem Gary längst von seiner Frau geschieden ist und Candance geheiratet hat, wird der Fall aufgrund eines anonymen Anrufers wieder aufgerollt. Ein wohlgehütetes Geheimnis kommt ans Licht....
02:25
Fort Smith in Arkansas. Die Polizei erhält einen Notruf, ein Nachbar hat die 58-jährige Juanita Wofford tot in ihrem Haus aufgefunden. Die Attacke war so brutal, dass die Ermittler nicht zur Leiche gelangen können, ohne Blutspuren zu zerstören. Der Rechtsmediziner stellt fest, dass die Frau auch vergewaltigt wurde. Die Ermittler durchforschen Juanitas Privatleben, finden aber keine sachdienlichen Hinweise. Sie suchen auch nach ähnlichen Verbrechen in der näheren Umgebung und finden heraus, dass der Fall der Vergewaltigung einer 87-jährigen Frau gleicht, eine abscheuliche Tat, die sich zwei Monate zuvor ereignet hat. Die Ermittler schicken die DNA-Spuren, die sie in beiden Fällen am Tatort gefunden haben, an ein Institut, und suchen in der fraglichen Gegend nach Verdächtigen – ohne Erfolg. Werden sie den Triebtäter finden, bevor er erneut zuschlägt?
02:45
I: Gianluigi Carelli, James Carrick, Elizabeth Wiltshire; R: Jif Morrison... Der tote Millionär – Der Multimillionär und Exzentriker Peter Shellard wird in seinem Haus inmitten einer Sado-Maso-Szenerie ermordet aufgefunden. Die Ermittler gehen zunächst von einem Unfall beim Sexspiel oder einem gut getarnten Mord aus und fahnden nach möglichen Sexpartnern. Shellards Freundin Shirley beteuert, dass sie am Abend des Todes ihres Lebensgefährten nicht zu Hause war. Die Polizei kommt bald einem drogenabhängigen Pärchen auf die Spur, die im Verhör zugeben, an der Ermordung beteiligt gewesen zu sein. Doch auch Shellards Freundin Shirley ist nicht so unschuldig, wie sie vorgibt... Die Königin der Betrüger – Eine berüchtigte Trickbetrügerin ist schon seit längerer Zeit im Visier der australischen Polizei. Ihre Masche ist immer dieselbe: Sie freundet sich mit ihren Opfern an und entwendet in einem unbeobachteten Moment deren Kreditkarten und Ausweispapiere, um damit Großeinkäufe zu starten. Durch eine kleine Unachtsamkeit der ausgekochten Diebin kommen die Ermittler ihr und ihrem wirklichen Namen Jodie Harris auf die Schliche... Die Tote in der Plastiktasche – In einem Park wird eine weibliche Leiche in einer Plastiktasche gefunden. Verdächtiger Nummer eins ist ihr Ehemann Eddie, der für sein gewalttätiges Verhalten bekannt ist. Der jedoch gibt an, dass ihn seine Frau zwei Wochen vor dem Todeszeitpunkt verlassen habe. Bei der Untersuchung des Hauses stößt die Polizei auf eine weitere, in einem Koffer versteckte weibliche Leiche...
03:25
Tödliches Handwerk – 1986 wird in Flint im US-Staat Michigan die Musikerin Margarethe Eby vergewaltigt und ermordet aufgefunden. Fünf Jahre später wird 80 km entfernt in Detroit im Airport Hotel die Flugbegleiterin Nancy Ludwig vergewaltigt und ermordet. Durch die Untersuchung der DNA-Spuren an beiden Tatorten tauchen Parallelen zwischen den Morden auf; und doch fehlt noch jede Spur des Täters. Kann der gefundene Fingerabdruck am Tatort des ersten Opfers mehr Auskünfte geben? Wird es der Polizei gelingen, mit der heutigen Technologie den Mörder ausfindig zu machen? Der Viagra-Killer – In Spotsylvania im US-Staat Virginia wird die 16-jährige Sophia Silva tot aufgefunden. Carl Rausch wird als dringend tatverdächtig festgenommen. Sieben Monate nach der Verhaftung Rauschs, nahe dem Wohnort der ermordeten Sophia Silva, werden die Leichen von Kristin, 12 Jahre, und Katie Lisk, 15 Jahre, aus einem Fluss gezogen und auch hier die gleichen Merkmale festgestellt. Nun ist es klar: Die Polizei hat den Falschen eingesperrt. Erst der Fall der 15-jährigen Susan, die 2002 um ein Haar dem Mörder zum Opfer gefallen wäre, bringt den Fall wieder ins Rollen. Bringen die Aussagen des Mädchens die Ermittler auf die richtige Fährte?
04:15
Im Würgegriff des Vaters – Marlene Major, Mutter von zwei Kindern, verschwindet spurlos. Ihr Mann, Bill Major, gilt als dringend tatverdächtig, kann aber wegen mangelnder Beweise nicht verhaftet werden. Schließlich erfährt die Polizei von Bills zweiter Frau, dass er seine Kinder jahrelang sexuell missbraucht hat. Aufgrund dieser Tatsache wird Bill Major zu 11 Jahren Gefängnis verurteilt. Noch im Gefängnis erzählt er seinem Vater, Jim Major, von dem Mord an seiner ersten Frau Marlene. Da dieses Telefonat jedoch nicht abgehört wird, kann er nach Ende der Haftstrafe das Gefängnis verlassen. Schafft es die Polizei, mit Hilfe von Jim Major, ein zweites Geständnis von Bill zu bekommen? Verliebt in einen Mörder – 1993 wird die Feuerwehr von Port Hueneme bei Los Angeles, zu einem Wohnungsbrand gerufen. Vorort finden die Feuerwehrmänner die Leiche von Cyndi Burger in der Badewanne. Laut der Gerichtsmedizin war die Frau schon tot, bevor der Brand ausgebrochen ist. War es Mord? Sieben Jahre später, in der Nachbarstadt Ventura, geht bei der Polizei ein Anruf ein. Eine anonyme Frau erzählt von einem Mann, der ihr einen Mord gestanden hat. Die Frau berichtet über so viele Details, dass die Polizisten stutzig werden. Handelt es sich bei dem Mann um den seit sieben Jahren gesuchten, Mörder von Cyndi Burger? Nachbar mit bösen Absichten – Philadelphia 1987: Die 10-jährige Heather wird tot in ihrem Zimmer gefunden. Der erste Verdächtige ist Heathers Vater, Randall Coffin, aber es gibt keine Beweise. Monatelang werden Bekannte, Verwandte und Nachbarn vernommen, ob sie Blutgruppe A haben und ob das am Tatort gefundene Haar passt. Da fallen die Proben des Nachbarn Raymond Sheeman besonders auf; es fehlt jedoch jeder Zusammenhang. Erst 16 Jahre später gelingt es den Ermittlern dann ein DNA-Profil des früheren Hauptverdächtigen Sheeman zu erstellen. Stimmen die damaligen Proben mit dem DNA-Profil des Tatverdächtigen überein? Kann die Polizei nach 16 Jahren den Mörder der kleinen Heather endlich überführen?
05:20
Eine verzweifelte Mutter wendet sich an die Detektive. Sie hat Angst, dass ihr Sohn ins kriminelle Milieu abrutscht. Das Detektiv-Ehepaar Wolloscheck und die Praktikantin Lisa Kerwitz observieren den 25-Jährigen. Sie finden heraus, dass er sein ganzes Hab und Gut verscherbelt hat. Hat er ein Drogenproblem und finanziert sich so seine Sucht? Als das Team die Zielperson beim Stehlen beobachtet, bringen sie sich selbst in die Schusslinie und ihr Undercover-Einsatz droht aufzufliegen. Giulia Peroni und Thomas Berg werden von einem misstrauischen Ehemann beauftragt. Er befürchtet, dass seine Frau hinter seinem Rücken wieder Kontakt zu ihrem alkoholkranken Bruder aufgenommen hat und ihn finanziell unterstützt. Die Ermittlungen führen die Detektive in die bunte Welt des amerikanischen Traums mit Cowboyhüten und Countrymusik: Nutzt die 42-Jährige ihr Hobby als Vorwand, um heimlich ihren Bruder zu treffen? Oder ist nicht etwa ein amerikanischer Vereinskollege der Grund, warum sie nur noch für ihr Westernhobby lebt?
06:05
Carsten Stahl und sein Team werden von einer Baumarktleiterin engagiert. Die letzte Inventur hat ergeben, dass in sämtlichen Produktbereichen überdurchschnittlich viel fehlt – die Langfinger können alles gebrauchen. Die Täter schlagen mit einer Dreistigkeit zu, dass sogar die Detektive erstaunt sind. Stefan Wolloscheck und Lisa Kerwitz übernehmen den Fall und die Ermittler haben alle Hände voll zu tun, um der Auftraggeberin die Diebe vom Hals zu halten. Eine Hundefrisörin wendet sich an die Detektei Stahl: Die 48-Jährige glaubt, ihr 27 Jahre jüngerer dominikanischen Ehemann hat eine Affäre. Nun möchte sie endlich Klarheit haben und bittet die Detektei, der Sache auf den Grund zu gehen. Doch im Zuge der Ermittlungen werden die Privatdetektive Sandra Fuchs und Nico Hartmann Zeugen, wie ein dunkles Geheimnis aufgedeckt wird. Was treibt der 21-Jährige, wenn er nicht im Hundesalon aushilft?
07:05
Ein 17-Jähriger wird während einer Bootsfahrt über Bord geworfen, als er sich schützend vor seine Freundin stellt. Das Mädchen bleibt allein mit zwei Jugendlichen an Bord zurück, die schnell übergriffig werden. Schwierig gestaltet sich auch der nächste Fall: Eine 13-Jährige wurde von ihren Stiefbrüdern erniedrigt und gequält. Die Polizisten können das Mädchen gerade noch rechtzeitig aus einem Keller befreien. Doch wo sind die Eltern? Ein weiterer Fall führt die Kommissare zu einer Nachtapotheke. Dort hat ein 17-Jähriger den Inhaber mit Waffengewalt gezwungen, Medikamente für seine drogenabhängige Freundin auszuhändigen. Doch jetzt fehlt von dem Mädchen jede Spur.
08:00
Dieser nächtliche Einsatz hat es in sich: Ein Jugendlicher randaliert in einer Tankstelle. Doch bei der Auswertung des Überwachungsvideos ist ein weiterer Täter zu sehen, der eine Ziege an der Leine führt. Der verhaftete Randalierer behauptet, dass es sich dabei um Geißbock Hennes handelt. Haben die beiden Fußballfans wirklich das Maskottchen des FC Köln entführt? Im nächsten Fall treffen die Ermittler auf einen alten Bekannten: Der 18-jährige Türke Sami soll wieder mit Drogen gedealt haben. Wie wird sein impulsiver Vater reagieren?
09:00
Frauen lassen sich dabei filmen, wie sie in fremden Familien zurechtkommen. Da die Tauschpartnerinnen immer äußerst gegensätzlich sind, ist Zoff Programm.
11:00
Blondiert, prollig, bildungsfern – Selfmade-Millionär Robert Geiss und seine Gattin erfüllen sämtliche Neureichenklischees. Auch, indem sie Geld mit Glamour verwechseln. Doch die Zuschauer sehen Rooobert und Carmen gern zu, wenn sie ihre Kohle raushauen….
12:00
Blondiert, prollig, bildungsfern – Selfmade-Millionär Robert Geiss und seine Gattin erfüllen sämtliche Neureichenklischees. Auch, indem sie Geld mit Glamour verwechseln. Doch die Zuschauer sehen Rooobert und Carmen gern zu, wenn sie ihre Kohle raushauen….
13:00
Psychologin Ina Hullmann und Anwalt Stephan Bartels beraten junge Menschen. Wie immer bei „Scripted Reality“ handelt es sich um schlecht gespielte Fälle nach Drehbuch.
14:00
Alex besucht Danni im Krankenhaus und ist sich sicher, dass sie nach ihrem Selbstmordversuch das Schlimmste überstanden hat. Mel überredet ihn, ins Kino zu gehen, damit sie mal wieder Zeit für sich haben. Während im Base alles drunter und drüber geht, taucht Danni dort auf, um mit Alex oder Mel zu reden. Als auch Olli und Schwurbel weg müssen, bleibt Danni ohne Betreuer zurück...
15:00
Basti wird klar, dass er schnell an Geld kommen muss, um eine Zwangsversteigerung abzuwenden. Er sammelt sein restliches Geld zusammen und macht sich mit dem Mut der Verzweiflung auf den Weg in ein Casino, um dort sein Glück beim Roulette zu versuchen.
16:00
Psychologin Ina Hullmann und Anwalt Stephan Bartels beraten junge Menschen. Wie immer bei „Scripted Reality“ handelt es sich um schlecht gespielte Fälle nach Drehbuch.
17:00
Psychologin Ina Hullmann und Anwalt Stephan Bartels beraten junge Menschen. Wie immer bei „Scripted Reality“ handelt es sich um schlecht gespielte Fälle nach Drehbuch.
18:00
Um seinem Ziel, Lucys Herz zu erobern, endlich einen Schritt näher zu kommen, will Freddy mit ihr einen unvergesslichen Tag verbringen. Dafür hat er sich etwas ganz Besonderes überlegt: Er möchte ihr einen Wunsch erfüllen. Wird sein Plan aufgehen?
19:00
Peggy ist stolz, als sie sich endlich traut, ihren neuen Schwarm Nico anzurufen und nach einem Date zu fragen. Doch als sie ihn kurz darauf knutschend mit einer anderen Frau sieht, ist sie entsetzt. Anstatt getroffen zusammenzubrechen, schmiedet sie einen Racheplan.
20:00
Die RTL II News sind eine Nachrichtensendung für Jugendliche, junge Erwachsene und alle, die sich für moderne Themen interessieren. Die Themenauswahl reicht von den wichtigsten Ereignissen aus Politik und Wirtschaft bis hin zu Umwelt-, Service-, Entertainment-, Technik- und Sportthemen.
20:10
RTL II Wetter
20:15
Ashley (17) und ihr Freund Justin (19) bekommen in wenigen Wochen ihr Baby. Für Justin ist es nicht das erste Kind. Sein Sohn aus einer anderen Beziehung lebt allerdings in einer Pflegefamilie. Justin träumt davon, mit Ashley und dem Baby in einer richtigen Familie zu leben. Dazu braucht er aber einen richtigen Job und eine ausreichend große Wohnung – beides ist gerade nicht in Sicht. Auch Ashley konnte sich mit dieser Vorstellung anfreunden. Doch je näher der Geburtstermin rückt, umso mehr machen sich Zweifel bei ihr breit – und Eifersucht: Justin kümmere sich mehr um seinen Sohn als um sie. Wie wird sich das nach der Geburt entwickeln? Vier Wochen vor der Geburt kommt Post vom Amtsgericht. Weil Ashley bei der Geburt noch 17 Jahre alt und somit minderjährig ist, darf sie das Sorgerecht für ihr Baby nicht übernehmen. Ihr Vater Walter hat das Sorgerecht beantragt, doch das Gericht hat abgelehnt. Was nun? Katharina (19) erwartet bereits ihr zweites Kind. Erst vor neun Monaten kam ihre Tochter Tessa zur Welt und stellte das Leben des Teenagers völlig auf den Kopf. Mit dem Kindsvater führte sie eine on/off Beziehung – und daraus entstand auch Katharinas zweites, noch ungeborenes Kind. Die gelernte Landwirtin hoffte, dass ihnen die erneute Schwangerschaft auch die Chance zu einer ernsthaften Partnerschaft gäbe – doch der Plan scheiterte. Nun ist die 19-Jährige bald alleinerziehende Mutter von zwei Kindern – keine schöne Vorstellung. Zusammen mit Freundin Janina begibt sie sich auf Partnersuche im Internet. Ob sich dort der Traummann finden lässt, der Katharina mit ihren zwei Kindern nimmt? Am besten einer, der nicht nur Kinder, sondern genau wie sie auch Pferde, Bauernhof und das Landleben liebt.
21:15
Natalie (19) ist bereits mit ihrem dritten Kind schwanger. Da die bald 5-köpfige Familie nun natürlich noch mehr Platz braucht, ziehen Natalie, ihr Mann Kevin (26) und die beiden Töchter Emily (2) und Leonie (1) in eine idyllische Gemeinde auf dem Land. Eine Entscheidung macht den jungen Eltern aber das Leben schwer: Natalie hat die Chance bekommen, wenige Wochen nach der Geburt eine Ausbildung zur Bürokauffrau zu beginnen. Der arbeitslose Kevin muss sich also um die drei Kinder kümmern. Zähneknirschend findet er sich mit seiner neuen Rolle als Hausmann ab. Einige Wochen später hat sich das Blatt aber gewendet: Kevin hat einen neuen Job! Zunächst nur als Aushilfe, er hofft aber auf eine Festanstellung. Wer bleibt nun bei den Kindern zuhause? Natalie steckt in einer Zwickmühle... Nina (16) bringt in einer kräftezehrenden Geburt einen gesunden Sohn zur Welt. Sie nennt ihn Damian Martin – der zweite Name erinnert an ihren verstorbenen Vater. Der Alltag mit Baby scheint zunächst gut zu klappen, Nina stellt sich schnell auf die Veränderung ein und kümmert sich liebevoll um ihren Sohn. Weil sie aber noch nicht volljährig ist, hat ihr Baby einen Vormund bekommen. Außerdem werden sie und ihr Sohn von einer Familienhebamme und einer Kinderkrankenschwester betreut, die das Jugendamt stellt. Drei Monate später aber hat sich die Situation geändert. Zwischen Nina, ihrer Mutter und Freund Tomasz gibt es immer wieder Stress. Die 16-Jährige verpasst Termine mit dem Jugendamt oder kommt zu spät. Die Mitarbeiter des Amts drohen mit Konsequenzen, wenn Nina sich nicht bessert...
22:15
Jennifer ist im sechsten Monat schwanger. Die 19-Jährige hat schon einen Sohn: Justen-Luces kam vor einem Jahr auf die Welt. Vater der beiden Kinder ist Jens. Der hatte den Schock der ersten Schwangerschaft und Geburt gerade verdaut, als Jenny ihm gestand, dass sie erneut ein Kind erwartet. Der 20-Jährige hat eine Kochlehre abgebrochen und sucht nun einen neuen Ausbildungsplatz zum Lagerlogistiker. All das macht ihm schwer zu schaffen, da er seinen Kindern eine unbeschwerte Zukunft bieten möchte. Jenny plagen dagegen ganz andere Sorgen. Da ihr erstes Kind per Kaiserschnitt zur Welt kam, wünscht sie sich diesmal eine natürliche Geburt. Eine Woche vor dem errechneten Termin glaubt Jenny, dass sie Wehen hat und lässt sich ins Krankenhaus fahren. Ist es ein nur Fehlalarm oder sind es tatsächlich schon Geburtswehen? Natalie (19) ist bereits zweifache Mutter und jetzt im achten Monat mit ihrem dritten Kind schwanger. Mit ihrem Mann Kevin (27) und den beiden Töchtern Emely (3) und Leonie (2) wohnt sie seit zwei Monaten in einer kleinen Gemeinde in Niedersachsen. Da Kevin nach der Geburt eine Weiterbildung als Schweißer absolviert, wird Natalie ihre drei Kinder alleine versorgen. Dafür hat die junge Frau sogar auf einen Ausbildungsplatz als Einzelhandelskauffrau verzichtet. Die Entscheidung für diesen Schritt fiel ihr jedoch schwer. Da bei Emely und Leonie die Geburt eingeleitet wurde, möchte die junge Mutter diesmal, dass ihr Kind selbst bestimmt, wann es auf die Welt kommt. Zum ersten Mal packt sie daher vorsorglich eine Krankenhaustasche. Und dann beginnt das lange Warten. Ob das Baby tatsächlich ohne Einleitung auf die Welt kommt, wird sich bald herausstellen...
23:15
Der verlorene Sohn – Eine junge Mutter verschwindet plötzlich spurlos – ihr kleiner Sohn wartet vergeblich auf sie. Die Frau wird später erschossen am Rand einer wenig befahrenen Straße gefunden – die Leiche ist stark verwest. Währenddessen wird ein paar hundert Meilen entfernt eine andere Frau entführt. Der Geiselnehmer kann gefasst werden und die Untersuchung seines Autos macht ihn zum Hauptverdächtigen im Mordfall der jungen Mutter. Kann die Gerichtsmedizin den Todeszeitpunkt der Mutter so präzise bestimmen, dass man dem Mann den Mord nachweisen kann? Der Münzgeschäft-Killer – Der Inhaber eines Münzgeschäftes und seine Sekretärin werden ermordet in ihrem Laden aufgefunden. Laut Aussage seines Sohnes fehlt nicht nur eine teure Münzsammlung, sein Vater war außerdem besorgt wegen eines mysteriösen Kunden. Schnell stellen die Ermittler fest – der Unbekannte hat nicht zum ersten Mal zugeschlagen. Offenbar befindet sich ein münzinteressierter Serienmörder auf freiem Fuß. Tödlicher Hass – Eine zweifache Mutter wird in ihrem eigenen Haus mit fünf Schüssen getötet. Ein Tipp der Tochter lenkt die Aufmerksamkeit der Ermittler auf den Ex-Mann des Opfers. Doch dieser hat ein scheinbar wasserdichtes Alibi. 17 Jahre nach dem Mord rollt eine Sondereinheit den Fall neu auf. Wird es den Gerichtsmedizinern und Ermittlern gelingen, den Mörder nach so langer Zeit mit Hilfe modernster Technik doch noch dingfest zu machen?
00:05
Ein Mann, der seit geraumer Zeit vermisst wird, taucht im dichten Gestrüpp des Lone Star Cattle Country im westlichen Teil der nordamerikanischen Great Plains wieder auf. Oder zumindest einige Körperteile von ihm. Dieser Fall ist so mysteriös, dass die Polizei zunächst völlig im Dunkeln tappt. Alle Hoffnungen ruhen nun auf den Fähigkeiten einer Toxikologin, die vorher noch nie an einer Mordermittlung mitgearbeitet hat. Umso erstaunlicher sind die Ergebnisse, die bei ihren Untersuchungen zutage kommen: Mithilfe der Analyse von Kuhdung, der am Tatort gefunden wurde, soll ein brutaler Killer zur Strecke gebracht werden. Newburgh, nördlich von New York. Auf zwei Männer wurde am helllichten Tag geschossen – beide werden durch Schusswunden schwer verletzt. Jeder Stein wird einzeln umgedreht bei dieser Ermittlung, doch erst ein Stück Kaugummi auf der Treppe führt die Männer auf die richtige Spur. Ist der Täter ein bezahlter Killer oder ein ganz gewöhnlicher Ganove?
01:05
Bei modernen polizeilichen Ermittlungen spielt das Profiling eine immer größere Rolle. Wenn herkömmliche Ermittlungsmetoden nicht mehr weiterführen, wird häufig ein Fallanalytiker hinzugezogen. Der Experte sieht sich Beweisstücke an und erarbeitet anhand einer theoretischen Analyse, nach welchem Muster der Täter vorgeht.
01:55
Anhand der an einem Tatort vorhandenen Blutspuren können Experten viele Informationen über den Tathergang herausfinden. Stammt das Blut vom Täter oder vom Opfer? Und in welchem Winkel sind Blutspritzer auf einen Gegenstand getroffen? Einer der ersten Kriminalfälle, bei dem die Analyse von Blutspuren eine wichtige Rolle spielte, ereignete sich im Jahr 1954. Die Ehefrau eines bekannten Arztes wurde ermordet in ihrem Bett gefunden. Der Verdacht fiel zunächst auf ihren Mann, der aber behauptete, zur Tatzeit im Keller des Hauses geschlafen zu haben. Der Fall erregte weltweites Aufsehen und diente als Vorbild für die TV-Serie Dr. Kimble auf der Flucht und den Hollywood-Blockbuster Auf der Flucht mit Harrison Ford. Während die Öffentlichkeit die Verurteilung des Arztes forderte, kam ein renommierter Kriminalist zu dem Schluss, dass die Blutspuren, die man gefunden hat, die Unschuld des Ehemannes beweisen...
02:45
Ein Mann, der seit geraumer Zeit vermisst wird, taucht im dichten Gestrüpp des Lone Star Cattle Country im westlichen Teil der nordamerikanischen Great Plains wieder auf. Oder zumindest einige Körperteile von ihm. Dieser Fall ist so mysteriös, dass die Polizei zunächst völlig im Dunkeln tappt. Alle Hoffnungen ruhen nun auf den Fähigkeiten einer Toxikologin, die vorher noch nie an einer Mordermittlung mitgearbeitet hat. Umso erstaunlicher sind die Ergebnisse, die bei ihren Untersuchungen zutage kommen: Mithilfe der Analyse von Kuhdung, der am Tatort gefunden wurde, soll ein brutaler Killer zur Strecke gebracht werden. Newburgh, nördlich von New York. Auf zwei Männer wurde am helllichten Tag geschossen – beide werden durch Schusswunden schwer verletzt. Jeder Stein wird einzeln umgedreht bei dieser Ermittlung, doch erst ein Stück Kaugummi auf der Treppe führt die Männer auf die richtige Spur. Ist der Täter ein bezahlter Killer oder ein ganz gewöhnlicher Ganove?
03:30
Der verlorene Sohn – Eine junge Mutter verschwindet plötzlich spurlos – ihr kleiner Sohn wartet vergeblich auf sie. Die Frau wird später erschossen am Rand einer wenig befahrenen Straße gefunden – die Leiche ist stark verwest. Währenddessen wird ein paar hundert Meilen entfernt eine andere Frau entführt. Der Geiselnehmer kann gefasst werden und die Untersuchung seines Autos macht ihn zum Hauptverdächtigen im Mordfall der jungen Mutter. Kann die Gerichtsmedizin den Todeszeitpunkt der Mutter so präzise bestimmen, dass man dem Mann den Mord nachweisen kann? Der Münzgeschäft-Killer – Der Inhaber eines Münzgeschäftes und seine Sekretärin werden ermordet in ihrem Laden aufgefunden. Laut Aussage seines Sohnes fehlt nicht nur eine teure Münzsammlung, sein Vater war außerdem besorgt wegen eines mysteriösen Kunden. Schnell stellen die Ermittler fest – der Unbekannte hat nicht zum ersten Mal zugeschlagen. Offenbar befindet sich ein münzinteressierter Serienmörder auf freiem Fuß. Tödlicher Hass – Eine zweifache Mutter wird in ihrem eigenen Haus mit fünf Schüssen getötet. Ein Tipp der Tochter lenkt die Aufmerksamkeit der Ermittler auf den Ex-Mann des Opfers. Doch dieser hat ein scheinbar wasserdichtes Alibi. 17 Jahre nach dem Mord rollt eine Sondereinheit den Fall neu auf. Wird es den Gerichtsmedizinern und Ermittlern gelingen, den Mörder nach so langer Zeit mit Hilfe modernster Technik doch noch dingfest zu machen?
04:10
I: Gianluigi Carelli, James Carrick, Elizabeth Wiltshire; R: Jif Morrison... Der tote Millionär – Der Multimillionär und Exzentriker Peter Shellard wird in seinem Haus inmitten einer Sado-Maso-Szenerie ermordet aufgefunden. Die Ermittler gehen zunächst von einem Unfall beim Sexspiel oder einem gut getarnten Mord aus und fahnden nach möglichen Sexpartnern. Shellards Freundin Shirley beteuert, dass sie am Abend des Todes ihres Lebensgefährten nicht zu Hause war. Die Polizei kommt bald einem drogenabhängigen Pärchen auf die Spur, die im Verhör zugeben, an der Ermordung beteiligt gewesen zu sein. Doch auch Shellards Freundin Shirley ist nicht so unschuldig, wie sie vorgibt... Die Königin der Betrüger – Eine berüchtigte Trickbetrügerin ist schon seit längerer Zeit im Visier der australischen Polizei. Ihre Masche ist immer dieselbe: Sie freundet sich mit ihren Opfern an und entwendet in einem unbeobachteten Moment deren Kreditkarten und Ausweispapiere, um damit Großeinkäufe zu starten. Durch eine kleine Unachtsamkeit der ausgekochten Diebin kommen die Ermittler ihr und ihrem wirklichen Namen Jodie Harris auf die Schliche... Die Tote in der Plastiktasche – In einem Park wird eine weibliche Leiche in einer Plastiktasche gefunden. Verdächtiger Nummer eins ist ihr Ehemann Eddie, der für sein gewalttätiges Verhalten bekannt ist. Der jedoch gibt an, dass ihn seine Frau zwei Wochen vor dem Todeszeitpunkt verlassen habe. Bei der Untersuchung des Hauses stößt die Polizei auf eine weitere, in einem Koffer versteckte weibliche Leiche...
05:20
Seit einigen Wochen ist eine kleine Trattoria Ziel von Anschlägen. Die Wirtin vermutet die italienische Schutzgeldmafia dahinter und engagiert die Ermittler Giulia Peroni und Thomas Berg. Die gebürtige Italienerin Giulia ermittelt undercover in der Trattoria. Steckt wirklich die Mafia hinter den Anschlägen oder hat die Wirtin einfach eine rege Fantasie? In einem spannenden Showdown versuchen die Detektive, den nächsten Anschlag auf das Restaurant zu vereiteln. Die Inhaberin eines kleinen Familienbetriebs ist verzweifelt. In der Schusterei mit Schlüsseldienst wird geklaut! Carsten Stahl, Sascha Noveski und Michael Falkenberg sollen herausfinden, wer dahinter steckt. Eigentlich kommt nur jemand aus der eigenen Familie in Frage. Die 41-Jährige ahnt nicht, dass unschöne Geheimnisse auf sie warten: Im Fokus der Ermittlungen stehen der Ehemann, der Sohn und die Schwester der Auftraggeberin.