Slovenske TV

Podnaslovljene TV

Lokalne TV

EX YU TV

Angleške TV

Nemške TV

Italijanske TV

Ostale TV

3 SAT
05:24
R: Annabel Gillings... gb

Großbritannien / Deutschland 2011 Die Luft ist das Element, dem wir normalerweise am wenigsten Beachtung schenken. Obwohl wir kaum etwas so dringend benötigen wie die Luft zum Atmen, denken wir kaum über sie nach. Dass die Bewegungen der Luftmassen rund um den Planeten für den Aufstieg und Fall großer Reiche verantwortlich sein könnten, ist eine These, die Wissenschaftler erst seit Kurzem diskutieren. Dirk Steffens geht ihr auf dem schnellsten Segelschiff der Welt nach. Altersfreigabe: 6.

06:08
Kampf gegen die neuen Drogen.
06:22
de

Deutschland 2018 Das Scheitern der Politik - Zitat Horst Seehofer: Die Migration ist die Mutter aller Probleme. Ist das so? Oder verhindert der Fokus auf ein Problem, die Lösung anderer, drängenderer Fragen? Journalist Florian Klenk - Gespräch über den österreichischen Kanzler Sebastian Kurz, Bundesinnenminister Horst Seehofer und das all­ge­gen­wär­tig Thema Migration. Wohnungskrise und Spekulation - Investoren treiben Hauspreise und Mieten in die Höhe. In großen Städten hat der Kampf um Wohnraum schon absurde Ausmaße angenommen. Theater Die Parallelwelt - Zwei Theater, zwei Bühnen, zwei Zuschauerräume mit einem verdoppelten Publikum in Berlin und Dortmund. Wir haben uns Die Parallelwelt angesehen. Baustelle Neue Nationalgalerie - 50 Jahre Neue Nationalgalerie Berlin. Derzeit wird das Gebäude von Ludwig Mies van der Rohe generalsaniert. 2020 soll es fertig sein. Porträt des Rennfahrers Peter Mücke - Mit einem jugoslawischen Zastava fuhr Mücke mehrere DDR-Meistertitel heraus. Heute führt er den größten privaten Rennstall Deutschlands. Moderation: Cécile Schortmann Altersfreigabe: 6.

07:01
de

Deutschland 2018 Pflanzenheilkunde - Pflanzenauszüge durch? Phytoneering so hochkonzentriert wie möglich Die Farbe der Dinos - Forscher in Bristol haben das Farbenspiel der Urzeit entschlüsselt Nützliches # Ei - Mit Essigessenz und viel Zeit wird das Ei durchsichtig Moderation: Ingolf Baur Altersfreigabe: 6.

07:30
de

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

09:00
at

Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung Zeit im Bild (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen. Ein Laufband informiert über die aktuellen Börsenkurse.

09:07
de

Deutschland 2018 Das Scheitern der Politik - Zitat Horst Seehofer: Die Migration ist die Mutter aller Probleme. Ist das so? Oder verhindert der Fokus auf ein Problem, die Lösung anderer, drängenderer Fragen? Journalist Florian Klenk - Gespräch über den österreichischen Kanzler Sebastian Kurz, Bundesinnenminister Horst Seehofer und das all­ge­gen­wär­tig Thema Migration. Wohnungskrise und Spekulation - Investoren treiben Hauspreise und Mieten in die Höhe. In großen Städten hat der Kampf um Wohnraum schon absurde Ausmaße angenommen. Theater Die Parallelwelt - Zwei Theater, zwei Bühnen, zwei Zuschauerräume mit einem verdoppelten Publikum in Berlin und Dortmund. Wir haben uns Die Parallelwelt angesehen. Baustelle Neue Nationalgalerie - 50 Jahre Neue Nationalgalerie Berlin. Derzeit wird das Gebäude von Ludwig Mies van der Rohe generalsaniert. 2020 soll es fertig sein. Porträt des Rennfahrers Peter Mücke - Mit einem jugoslawischen Zastava fuhr Mücke mehrere DDR-Meistertitel heraus. Heute führt er den größten privaten Rennstall Deutschlands. Moderation: Cécile Schortmann Altersfreigabe: 6.

09:46
de

Deutschland 2018 Pflanzenheilkunde - Pflanzenauszüge durch? Phytoneering so hochkonzentriert wie möglich Die Farbe der Dinos - Forscher in Bristol haben das Farbenspiel der Urzeit entschlüsselt Nützliches # Ei - Mit Essigessenz und viel Zeit wird das Ei durchsichtig Moderation: Ingolf Baur Altersfreigabe: 6.

10:14
, E383
de

Deutschland 2018 Dietlind Jochims - Pastorin, Flüchtlingsbeauftragte der evangelisch-lutherischen Kirche Norddeutschland Thomas Strobl - CDU; Innenminister des Landes Baden-Württemberg Thomas Oberhäuser - Anwalt für Asyl- und Ausländerrecht Harald Dörig - bis August 2018 Richter am Bundesverwaltungsgericht in Leipzig Berthold Hauser - Vorstandsmitglied der Gewerkschaft der Polizei - Bundespolizei; hat selbst an Abschiebungen teilgenommen Lisa Fiedler - Integrationsbeauftragte beim Outdoor-Sportartikel-Hersteller VAUDE Moderation: Frank Plasberg.

11:40
S1, E3
de

Lojze Wieser bereist diesmal Siebenbürgen. Die rumänische, die sächsisch-deutsche, die österreichisch-landlerische und die szekler-ungarische Kultur treffen dort aufeinander. Die verschiedenen Volksgruppen brachten ihre Kochtraditionen mit, die in ständigem Wandel und mit Anpassungen in Notzeiten bis heute überlebt haben. Traditionelle und neue Zutaten wie Sommer- und Winter-Trüffel wecken die Lust, die Region zu bereisen. Moderation: Lojze Wieser.

12:10
R: Doris Plank... at

Österreich 2018 Über Geschmack kann man streiten. Über Musik noch viel mehr. Und über Andreas Gabalier erst recht. Reporter Alfred Schwarzenberger hat sich das Phänomen Andreas Gabalier angesehen. Seine Fans halten ihn für eine Art Alpenelvis. Seine Gegner für einen heimattümelnden Rechtsaußen mit einer politischen Mission. Fakt ist: Gabalier sorgt für ausverkaufte Stadien, mittlerweile auch in Deutschland. Moderation: Peter Resetarits.

13:00
at

Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung Zeit im Bild (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen. Ein Laufband informiert über die aktuellen Börsenkurse.

13:19
In der Habsburg-Monarchie machte man nicht einfach Urlaub, man fuhr zur Sommerfrische. Eine oft wochenlange Erholung auf dem Land, am See oder am Meer war damals keine Seltenheit. Adelige und wohlhabende Großbürger reisten mit den Annehmlichkeiten der Stadt aufs Land und verbanden die Vorzüge idyllischer Natur mit urbaner Geselligkeit. Das Salzkammergut, der Wörthersee, Triest und Abbazia sind nur einige der damaligen Traumziele.
14:11
at

Bereits Ende des 19. Jahrhunderts reisten Adel und wohlhabendes Bürgertum an die österreichische Riviera, um ihr Feriendomizil in den mondänen Seebädern der Donaumonarchie aufzuschlagen. In luxuriösen Eisenbahncoupés strömte das noble Reisepublikum ans Meer und gab sich in idyllisch gelegenen Seebädern seinen Vergnügungen hin. Der Quarnero, wie die Kroaten ihre Adriaküste heute nennen, galt als Synonym für den Begriff österreichische Riviera.

15:03
de

Jahrhundertelang gehörte die Obere Adria zur Habsburgermonarchie und wurde zum Symbol des Vielvölkerreiches. Im Küstenland haben Deutsche, Italiener und Slawen friedlich zusammengelebt. 1918 ging mit dem Zerfall der Habsburgermonarchie auch die etwa ein halbes Jahrtausend währende Herrschaft Österreichs an der Oberen Adria zu Ende. Geblieben ist ein umfangreiches kulturelles Erbe.

15:55
de

Wenn Goethe von dem Land wo die Zitronen blüh'n schrieb, muss er an Sizilien gedacht haben. Nirgendwo ist Zitronenanbau so zuhause. Immer mehr Bauern besinnen sich auf ihre Tradition. Ihre Früchte gedeihen prächtig, auch ohne chemische Behandlung. Sizilien hat aber noch mehr zu bieten als Zitronenhaine: großartige Landschaften und außergewöhnliche Menschen, genussvolles Essen und eine reiche Geschichte.

16:47
de

Der Piave fließt von seiner Quelle am Monte Peralba in den Karnischen Alpen bis in den Golf von Venedig - die Stadt im Wasser, die es ohne den Piave so gar nicht gäbe. Denn Venedig brauchte Holz. Die Befestigung der Stadt, Brücken- und Hausbau, Gondeln und die Glasindustrie, all das verschlang Unmengen von Holz. Fichten und Lärchen von außerordentlicher Qualität kamen aus dem Gebirgsort Obertilliach. Transportiert wurde das Holz jahrhundertelang auf dem Piave.

17:38
de

Italiens Wasserwege sind abwechslungsreich und voller Geschichte. Eine historische Zeitreise vom Reschenpass über den Lago Maggiore und Mailand zur Poebene nach Venedig und Triest. Einer der interessantesten Wasserwege Italiens führt zum Lago Maggiore, wo der Fluss Tecino entspringt. Über diesen Strom und den Navilio Grande wurde einst der Marmor für den Dom von Mailand per Schiff bis vor die Haustür des Gotteshauses transportiert.

18:30
de

Deutschland 2018 Endlich legal - Der legale Anbau von Cannabis bringt Kolumbien Arbeitsplätze Lösung dringend gesucht - Diesel-Autos müssen sauberer werden Knappes Gut - Für die Betonherstellung darf bislang nur Natursand verwendet werden Zement neu gemischt - Die technische Universität München überprüft neue Baustoffe Moderation: Ingolf Baur Altersfreigabe: 6.

19:00
de

Gipfeltreffen im Fall Maaßen - Koalitionsspitzen beraten in Berlin Trump lässt Handelsstreit eskalieren - Zollstreit mit China verschärft sich Pussy-Riot-Mann bei Berliner Ärzten - Verdacht auf Vergiftung.

19:20
de

Das Desaster der Kirche - 3677 Opfer und mindestens 1670 mutmaßliche Täter - so das Ergebnis der von der Deutschen Bischofskonferenz in Auftrag gegebene Missbrauchsstudie Gespräch mit Egon Endres - Der Sozialwissenschaftler an der katholischen Stiftungshochschule äußert sich über die Strukturen innerhalb der katholischen Kirche Chilly Gonzales - Gerade ist das dritte Solo-Album des musikbesessenen Entertainers erschienen. Auch das Filmporträt Shut Up And Play The Piano startet jetzt im Kino Kulturzeit-Tipps - Ausstellung und Oper Moderation: Cécile Schortmann Altersfreigabe: 6.

20:00
de

ARD-Nachrichten aus dem In- und Ausland auf den Punkt gebracht. Die Tagesschau bietet die wichtigsten Nachrichten des Tages und zusätzliche Informationen in Text, Bild, Audio und Video sowie umfassende Berichte und Hintergründe zu aktuellen Themen und Entwicklungen.

20:16
I: Veronica Ferres,Markus Boysen,Jörg Gudzuhn,Werner Wölbern,Ludwig Blochberger,Rosalie Thomass,Amelie Kiefer,Idil Üner,Thomas Schmauser... de

Fernsehfilm, Deutschland 2012 Pastorin Lena Fauch hat nach dem Tod ihres Mannes ihre Gemeinde aufgegeben. Sie kann keinen Trost mehr spenden, ihr Schmerz ist zu groß. Aber dann muss sie als Polizeiseelsorgerin einspringen. Ihr erster Einsatz, ein Amoklauf in einem Biergarten, eskaliert, und die Tochter des Amokläufers wird schwer verletzt. Lena hat das Gefühl, dass die wirklichen Ereignisse vertuscht werden sollen. Trotz ihrer Trauer versucht sie, die Wahrheit ans Licht zu bringen. Darsteller: Lena Fauch - Veronica Ferres Benedikt Kuda - Markus Boysen Bader - Jörg Gudzuhn Rüdiger Trautenwolf - Werner Wölbern Max Trautenwolf - Ludwig Blochberger Tatjana Egers - Rosalie Thomass.

21:44
de

Wackersdorf - Ein Dorf in der Oberpfalz gegen den Staat Bayern und die Atomkraft Babylon Berlin - Die goldenen 20er jetzt auch im Kino Utoya - Die Opfer des Anschlags - Ein erschütterndes Stück Film Wir sind Champions - Basketball mal anders Altersfreigabe: 6.

22:00
at

Das tägliche Nachrichtenmagazin des ORF-Fernsehens. Von Montag bis Freitag liefert ZIB 2 einen Überblick über die Ereignisse des Tages und bietet dabei vor allem vertiefende Hintergrundinformationen.

22:26
ch

Katzen sind die beliebtesten Haustiere in der Schweiz. Die fast 1,7 Millionen Katzen sind für Menschen zu Partnern geworden, sind Kinderersatz oder wirken gegen Einsamkeit. Wohl kaum ein anderes Haustier als die Katze löst beim Menschen stärkere Emotionen aus. Dabei scheint für Katzenliebhaberinnen und -liebhaber weder ein finanzieller noch ein zeitlicher Aufwand zu groß zu sein, um ihre Vierbeiner glücklich zu machen.

23:16
de

Die Deutschen lieben Tiere - manche haben sie manchmal sogar zum Fressen gern: Mal abgesehen vom immensen Fleischkonsum findet sich in mehr als einem Drittel aller bundesdeutschen Haushalte ein Tier - ob nun Hund, Katze, Hamster, Wellensittich oder inzwischen sogar manch exotisches Reptil. Für ihre Halter sind sie meist ein Mitglied der Familie - der beste Freund, für manch eine oder einen auch Kinderersatz mit dem dazugehörigen Verwöhnprogramm.

00:07
ch

Keine Flugreisen, keine tierischen Produkte, Essen aus dem Abfallcontainer: Als Teenager kam Meret Schneider darauf, dass die globale Klimaerwärmung das größte Problem der Menschheit sei. Seitdem richtet die 25-Jährige ihr Leben danach aus, keinen ökologischen Fußabdruck zu hinterlassen. Reporter Jan Fitze begleitet die Zürcherin in ihrem asketisch-hektischen Alltag und fragt, ob Meret zuversichtlich ist, die Welt tatsächlich retten zu können.

00:31
ch

Schweiz 2018 10 vor 10 ist eine Informationssendung von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF). Vertiefende Berichte, Reportagen, Porträts und Live-Gespräche informieren über die wichtigsten Themen des Tages aus der Schweiz und der Welt.

01:00
ch

Schweizer Journalisten reisen entlang der Donau vom Quellgebiet im Schwarzwald bis zur Mündung ins Schwarze Meer. Die erste Etappe führt Werner van Gent bis nach Linz. Bei Immendingen beobachtet der Reporter ein Naturphänomen der besonderen Art: das Versickern des Flusses im Karstgestein. In Ulm wird er Zeuge fastnachtlicher Ausgelassenheit mitten im Sommer.

01:42
ch

Die zweite Etappe der neuen Dokumentationsreihe Die Donau - Reise in ein unbekanntes Europa' führt Werner van Gent von Oberösterreich bis nach Bratislava in der Slowakei. Vom Machland, einer fruchtbaren Ebene in Oberösterreich, geht es weiter an einen Donaustrand bei Aggsbach-Markt, wo Werner van Gent auf eine Gruppe von Kanuten trifft. Es sind Teilnehmende der Tour International Danubien, der weltweit längsten Kanuwanderfahrt.

02:24
ch

Die dritte Etappe der neuen Dokumentationsreihe Die Donau - Reise in ein unbekanntes Europa' führt Susanne Wille in die verwunschene Auenlandschaft der Kleinen Schüttinsel, südlich von Bratislava. Die Reporterin ist zunächst mit dem Kanu unterwegs. Zwischen der Slowakei und Ungarn ist die Donau Grenzfluss. Aber das Wasser trennt nicht nur zwei Länder, sondern auch die Stadt Komárno. Hier trifft Susanne Wille auf die Familie Grafel, die alles verkörpert, was Komárno ausmacht.

03:07
ch

Vukovar ist der Ausgangspunkt der vierten Etappe, die die Schweizer Journalistin und Moderatorin Susanne Wille bis an die Grenze zwischen Rumänien und Serbien führt. Donauabwärts liegt Novi Sad, die zweitgrößte Stadt Serbiens. Dort stößt Susanne Wille auf eine überraschende Erfolgsgeschichte: das Silicon Valley Serbiens. Die Hauptstadt Belgrad ist Dreh- und Angelpunkt für den Verkehr zwischen Mittel- und Südosteuropa.

03:49
ch

In der fünften Etappe der Dokumentationsreihe Die Donau - Reise in ein unbekanntes Europa' steigt Urs Gredig in Rumänien auf die Donaufähre zwischen Calafat und Widin, eine von drei Fährverbindungen zwischen Rumänien und Bulgarien. Noch haben die Fährleute hier ein Monopol, denn die einzige Brücke zwischen den beiden Ländern ist fast 500 Kilometer entfernt. Auf der anderen Seite der Donau liegt Widin. Die bulgarische Stadt gehört zur ärmsten Region der EU.

04:31
ch

Auf der letzten Etappe entdeckt Urs Gredig das Donaudelta. In der rumänischen Hafenstadt Tulcea trifft der Reporter den Biologen Radu Suciu. Suciu hat seine Arbeit einem außergewöhnlichen Fisch verschrieben: dem Hausen, bekannt für seinen Kaviar. Von Tulcea aus reist Urs Gredig in die Republik Moldau. In der Ukraine kommt er an kleinen Dörfern vorbei. Sie sind typisch für die Deltalandschaft.

05:14
de

Der Film dokumentiert Patrick Kerbers Rekordsprung von der Jungfrau, einer der bergsteigerischen Traumziele der Schweiz. Wenige Monate nach den Dreharbeiten stürzt Kerber in den Tod. Auf traurige Weise ist dieser Film zu seinem Vermächtnis geworden. 2013 entdeckte Kerber eine Sprungmöglichkeit von der Wengen Jungfrau und realisierte den längsten Sprung der Welt. Sogenannte Wingsuit-Anzüge ermöglichen es, dem Traum des freien Fliegens nahezukommen.

06:20
de

Deutschland 2018 Das Desaster der Kirche - 3677 Opfer und mindestens 1670 mutmaßliche Täter - so das Ergebnis der von der Deutschen Bischofskonferenz in Auftrag gegebene Missbrauchsstudie Gespräch mit Egon Endres - Der Sozialwissenschaftler an der katholischen Stiftungshochschule äußert sich über die Strukturen innerhalb der katholischen Kirche Chilly Gonzales - Gerade ist das dritte Solo-Album des musikbesessenen Entertainers erschienen. Auch das Filmporträt Shut Up And Play The Piano startet jetzt im Kino Kulturzeit-Tipps - Ausstellung und Oper Moderation: Cécile Schortmann Altersfreigabe: 6.

07:00
de

Deutschland 2018 Endlich legal - Der legale Anbau von Cannabis bringt Kolumbien Arbeitsplätze Lösung dringend gesucht - Diesel-Autos müssen sauberer werden Knappes Gut - Für die Betonherstellung darf bislang nur Natursand verwendet werden Zement neu gemischt - Die technische Universität München überprüft neue Baustoffe Moderation: Ingolf Baur Altersfreigabe: 6.

07:30
de

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

09:00
at

Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung Zeit im Bild (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen. Ein Laufband informiert über die aktuellen Börsenkurse.

09:05
de

Deutschland 2018 Das Desaster der Kirche - 3677 Opfer und mindestens 1670 mutmaßliche Täter - so das Ergebnis der von der Deutschen Bischofskonferenz in Auftrag gegebene Missbrauchsstudie Gespräch mit Egon Endres - Der Sozialwissenschaftler an der katholischen Stiftungshochschule äußert sich über die Strukturen innerhalb der katholischen Kirche Chilly Gonzales - Gerade ist das dritte Solo-Album des musikbesessenen Entertainers erschienen. Auch das Filmporträt Shut Up And Play The Piano startet jetzt im Kino Kulturzeit-Tipps - Ausstellung und Oper Moderation: Cécile Schortmann Altersfreigabe: 6.

09:45
de

Deutschland 2018 Endlich legal - Der legale Anbau von Cannabis bringt Kolumbien Arbeitsplätze Lösung dringend gesucht - Diesel-Autos müssen sauberer werden Knappes Gut - Für die Betonherstellung darf bislang nur Natursand verwendet werden Zement neu gemischt - Die technische Universität München überprüft neue Baustoffe Moderation: Ingolf Baur Altersfreigabe: 6.

10:15
de

In der Sendung werden die Äußerungen zu Chemnitz von Hans-Georg Maaßen diskutiert. Dem Verfassungsschutzpräsidenten wird vorgeworfen, die Debatte über den Umgang mit Rechtsextremismus in Deutschland weiter angeheizt zu haben.

11:20
R: Werner Freudenberger... at

Bernstein: Viele Geheimnisse umgeben dieses als Schmuck seit alters her begehrte versteinerte Nadelbaumharz. Seinen magischen Zauber machte man in der Antike vor allem an der rötlichen Farbe und der Transparenz fest. Faszinierend sind auch jene Exemplare, die Inklusen aufweisen: Insekten und Pflanzenteile, die im Harz konserviert sind und Aufschluss über die Beschaffenheit von Fauna und Flora vergangener Epochen geben.

12:00
at

Die Ärztin, der Hirte, der Künstler, der Bischof, der Musiker, die Bergführerin - so unterschiedlich, wie diese Berufe sind, ist ihr Zugang zur Natur. Für den Musiker gibt sie den Rhythmus vor, für die Bergführerin und den Hirten ist die Natur der Arbeitsplatz. Die Ärztin sieht die Natur als Gesundheitsquelle, der Bischof setzt sich für die Erhaltung der Natur ein.

12:30
ch

Keine Flugreisen, keine tierischen Produkte, Essen aus dem Abfallcontainer: Als Teenager kam Meret Schneider darauf, dass die globale Klimaerwärmung das größte Problem der Menschheit sei. Seitdem richtet die 25-Jährige ihr Leben danach aus, keinen ökologischen Fußabdruck zu hinterlassen. Reporter Jan Fitze begleitet die Zürcherin in ihrem asketisch-hektischen Alltag und fragt, ob Meret zuversichtlich ist, die Welt tatsächlich retten zu können.

13:00
at

Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung Zeit im Bild (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen. Ein Laufband informiert über die aktuellen Börsenkurse.

13:15
ch

Der Schweizer Militärpilot Andreas Kuhn steht vor der größten Herausforderung seiner fliegerischen Karriere: dem Starten und Landen auf einem Flugzeugträger. Eigentlich liegt die Heimatbasis von Andreas Kuhn in Meiringen im Kanton Bern. Aber er ist in Virginia Beach, an der amerikanischen Ostküste, stationiert. Dass ein Schweizer bei der Navy fliegt, hat Tradition. Der Film begleitet Kuhn bei dem Qualifikationsflug.

13:40
de,ch

In sieben Etappen bereist der Schweizer Reto Brennwald den amerikanischen Kontinent von Nord nach Süd, von Alaska nach Feuerland. Die erste Etappe führt von Alaska bis nach Atlin in Kanada. Zwei Kontinente, zehn Länder, 20 000 Kilometer. Die Reihe Panamericana ist eine Annäherung an Nord- und Südamerika, gekennzeichnet durch Begegnungen mit Menschen und Landschaften. Zunächst begleitet Reto Brennwald die Ureinwohner Alaskas, die Inupiat, auf der Jagd. Moderation: Reto Brennwald.

14:20
de,ch

Die zweite Etappe führt von Atlin in Kanada nach San Francisco. In der Goldmine im Goldsuchernest Atlin spielt Ron Smallwood Golf und ist auf der Jagd nach dem raren Edelmetall. Der Banff-Nationalpark ist berühmt für seine Wölfe und Bären. Der Schweizer Peter Dettling fotografiert sie in freier Natur und nimmt Reto Brennwald mit auf eine Foto-Jagd. Weiter östlich spricht man Deutsch, bei den Hutterern, einer Täufergemeinde aus Südtirol. Moderation: Reto Brennwald.

15:00
de,ch

Mit den unbekannten Seiten der Traumstadt San Francisco beginnt der dritte Teil der Reise. Reto Brennwald unterhält sich auf einem Stadtrundgang über das Leben der Schwarzen in den USA. Auf dem legendären Highway 1 macht er spontane Begegnungen mit Asphalt-Abenteurern und gelangt nach Santa Cruz, der Hauptstadt der kalifornischen Surfer. Eine völlig andere amerikanische Realität ist das konservative Utah. Moderation: Reto Brennwald.

15:40
de,ch

Die vierte Etappe führt Reto Brennwald von Taos über Mexiko nach El Salvador. Am Rande von Taos erkundet er die Earthships von Architekt und Abfallprophet Mike Reynolds. Bärbeißig und beharrlich verfolgt dieser seine Vision vom einfachen Leben. Seine Ökobehausungen sind aus Abfall gebaute und mit Erdwärme und Solarenergie versorgte, bewohnbare Treibhäuser, die auch einen Teil der Ernährung der Bewohner liefern. Moderation: Reto Brennwald.

16:25
de,ch

Für Reto Brennwald geht es weiter von Panama bis nach Peru. Im Dschungel von Panama trifft er die Embera-Indianer. Sie leben größtenteils noch nach ihren überlieferten Traditionen. Die Indianer empfangen Reto Brennwald freundlich und geben ihm einen Einblick in ihre Lebensweise. Weiter südlich ist die Panamericana durch den Darien-Gap, einen wilden Dschungel, unterbrochen, den man nicht mit Fahrzeugen durchqueren kann. Moderation: Reto Brennwald.

17:05
de,ch

Die sagenumwobene Ruinenstadt Machu Picchu wirkt erst mystisch im Nebel, entfaltet aber im Sonnenlicht ihren vollen Zauber. Von dort aus reist Reto Brennwald weiter nach Bolivien. Die Grenze von Peru nach Bolivien überquert er per Schilfboot auf dem Titicacasee und gelangt später nach La Paz, dem mit fast 4000 Metern über dem Meer höchstgelegenen.

17:45
de,ch

Reto Brennwalds Reise führt von Argentinien bis ans Ende der Welt. Buenos Aires nennt man auch das Paris Lateinamerikas. Ihre Einwohner lieben den eleganten Auftritt. Sie gelten aber auch als selbstverliebt und neurotisch. Kaum etwas illustriert das besser als der Tango. Viel bodenständiger präsentiert sich das Leben der Gauchos auf den großen Estancias im Norden des Landes. Auf dem Rücken schneller Pferde kontrollieren sie Herden von bis zu 4.000 Rindern.

18:30
de

Deutschland 2018 Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. nano macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht nano seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. Moderation: Ingolf Baur.

19:00
de

Das Nachrichtenmagazin informiert über brisante und aktuelle Neuigkeiten rund um den Globus sowie aus Deutschland. Im Anschluss präsentiert der Moderator die die Voraussage für das Wetter.

19:20
de

Kulturzeit ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat. Kulturzeit mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen. Moderation: Cécile Schortmann.

20:00
de

ARD-Nachrichten aus dem In- und Ausland auf den Punkt gebracht. Die Tagesschau bietet die wichtigsten Nachrichten des Tages und zusätzliche Informationen in Text, Bild, Audio und Video sowie umfassende Berichte und Hintergründe zu aktuellen Themen und Entwicklungen.

20:15
de

2018 verlieren rund 10 000 Anleger Bitcoins im Wert von bis zu 100 Millionen Euro. Der Fall Optioment zählt zu den größten Bitcoin-Betrugsaffairen weltweit. Sein Epizentrum: Österreich. Was tun mit einer digitalen Währung, die sich längst einen Platz im Hinterhof der Geldwirtschaft erobert hat? Für Staatsanwälte, Polizei und die Finanzaufsicht ist das Thema Bitcoin Neuland, im Gegensatz zu der wachsenden Schar von Anhängern.

21:00
ch

Im November 2008 klagt das US-Justizministerium den Chef der UBS-Abteilung Private Banking, Raoul Weil, wegen Steuerbetrugs an. Der Film erzählt von Weils Kampf um Ehre und Gerechtigkeit. Ein Film über ein Stück Schweizer Wirtschaftsgeschichte auf internationalem Parkett - mit exklusiven Interviews und brisanten Einblicken in Gerichtsdokumente.

21:50
Das globale Bahnnetz hat eine glorreiche Vergangenheit. Aber hat es auch eine Zukunft? Dieser Frage geht der Film am Beispiel der legendären Eisenbahngesellschaft Indian Railways nach. 23 Millionen Gäste befördert die Indian Railways jeden Tag. In den nach Geschlechtern getrennten Vorort-Zügen von Mumbai trifft Korrespondentin Barbara Lüthi Frauen, die sich freie und sichere Fahrt erkämpfen. Manchmal entstehen im Zug sogar Freundschaften fürs Leben.
22:00
at

Das tägliche Nachrichtenmagazin des ORF-Fernsehens. Von Montag bis Freitag liefert ZIB 2 einen Überblick über die Ereignisse des Tages und bietet dabei vor allem vertiefende Hintergrundinformationen.

22:25
I: Peter Schneider,Hary Prinz,Matthias Breitenbach,Cornelia Gröschel,Silke Bodenbender,Pablo Lützow,Helena Lützow; R: Emily Atef... de

Fernsehfilm, Deutschland 2017 Ein Paar geht ungewöhnliche Wege, um seinen Traum vom naturnahen Bauernleben zu retten. Gefangen zwischen Schulden und Milchpreisverfall, soll ein ungewöhnlicher Nebenjob die Lösung bringen. Da ihr zusätzlicher Verdienst als Kellnerin in einer Bar nicht viel einbringt, stimmt Inge zu, als sich die Gelegenheit bietet, bei einem Escort-Service anzufangen. Weniger Zeitaufwand, mehr Geld - der Plan funktioniert. Darsteller: Inga Scholz - Silke Bodenbender Ludwig Scholz - Peter Schneider Oliver Wernicke - Hary Prinz Mats Scholz - Pablo Lützow Marie Scholz - Helena Lützow Uwe Slowinski - Matthias Breitenbach.

23:55
de

Die Avocado gilt in Europa als Super- food. In Chile, einem Hauptanbaugebiet, ist mit ihr Wassermangel verbunden, Menschenrechtsvergehen und eine unökologische Logistikkette. Für ein Kilo, etwa drei Avocados, werden bis zu 1000 Liter Wasser benötigt. Die Regionen in Chile leiden unter akutem Wassermangel, den der Klimawandel verschärft. Die Flussbetten sind vertrocknet, Tanklastwagen bringen Trinkwasser zu notleidenden Familien.

00:25
ch

Schweiz 2018 10 vor 10 ist eine Informationssendung von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF). Vertiefende Berichte, Reportagen, Porträts und Live-Gespräche informieren über die wichtigsten Themen des Tages aus der Schweiz und der Welt.

00:55
ch

Das Wirtschaftsmagazin wirft einen eigenständigen Blick auf das Wirtschaftsleben in der Schweiz und im Ausland. Mit zahlreichen Hintergrundberichten, anschaulichen Grafiken und ausführlichen Reportagen werden aktuelle Themen vorgestellt.

01:20
de

Wien und die Wienerinnen und Wiener sind im Rest Österreichs nicht immer besonders beliebt. 1972 unternahmen die Gestalter der Sendung Report in Rot-Weiß-Rot' eine Tour durch sämtliche Bundesländer, um die wahre Meinung der Nicht-Wiener zur Bundeshauptstadt und deren Bewohner einzufangen. Soviel sei verraten: Als Wiener oder Wienerin hält man sich dabei besser beide Ohren zu. Sämtliche Wien-Klischees erfüllten die Wiener Fiaker in der gleichnamigen Sendung von 1970.

01:45
de,ch

In sieben Etappen bereist der Schweizer Reto Brennwald den amerikanischen Kontinent von Nord nach Süd, von Alaska nach Feuerland. Die erste Etappe führt von Alaska bis nach Atlin in Kanada. Zwei Kontinente, zehn Länder, 20 000 Kilometer. Die Reihe Panamericana ist eine Annäherung an Nord- und Südamerika, gekennzeichnet durch Begegnungen mit Menschen und Landschaften. Zunächst begleitet Reto Brennwald die Ureinwohner Alaskas, die Inupiat, auf der Jagd. Moderation: Reto Brennwald.

02:30
de,ch

Die zweite Etappe führt von Atlin in Kanada nach San Francisco. In der Goldmine im Goldsuchernest Atlin spielt Ron Smallwood Golf und ist auf der Jagd nach dem raren Edelmetall. Der Banff-Nationalpark ist berühmt für seine Wölfe und Bären. Der Schweizer Peter Dettling fotografiert sie in freier Natur und nimmt Reto Brennwald mit auf eine Foto-Jagd. Weiter östlich spricht man Deutsch, bei den Hutterern, einer Täufergemeinde aus Südtirol. Moderation: Reto Brennwald.

03:10
de,ch

Mit den unbekannten Seiten der Traumstadt San Francisco beginnt der dritte Teil der Reise. Reto Brennwald unterhält sich auf einem Stadtrundgang über das Leben der Schwarzen in den USA. Auf dem legendären Highway 1 macht er spontane Begegnungen mit Asphalt-Abenteurern und gelangt nach Santa Cruz, der Hauptstadt der kalifornischen Surfer. Eine völlig andere amerikanische Realität ist das konservative Utah. Moderation: Reto Brennwald.

03:50
de,ch

Die vierte Etappe führt Reto Brennwald von Taos über Mexiko nach El Salvador. Am Rande von Taos erkundet er die Earthships von Architekt und Abfallprophet Mike Reynolds. Bärbeißig und beharrlich verfolgt dieser seine Vision vom einfachen Leben. Seine Ökobehausungen sind aus Abfall gebaute und mit Erdwärme und Solarenergie versorgte, bewohnbare Treibhäuser, die auch einen Teil der Ernährung der Bewohner liefern. Moderation: Reto Brennwald.

04:35
de,ch

Für Reto Brennwald geht es weiter von Panama bis nach Peru. Im Dschungel von Panama trifft er die Embera-Indianer. Sie leben größtenteils noch nach ihren überlieferten Traditionen. Die Indianer empfangen Reto Brennwald freundlich und geben ihm einen Einblick in ihre Lebensweise. Weiter südlich ist die Panamericana durch den Darien-Gap, einen wilden Dschungel, unterbrochen, den man nicht mit Fahrzeugen durchqueren kann. Moderation: Reto Brennwald.

05:15
de,ch

Die sagenumwobene Ruinenstadt Machu Picchu wirkt erst mystisch im Nebel, entfaltet aber im Sonnenlicht ihren vollen Zauber. Von dort aus reist Reto Brennwald weiter nach Bolivien. Die Grenze von Peru nach Bolivien überquert er per Schilfboot auf dem Titicacasee und gelangt später nach La Paz, dem mit fast 4000 Metern über dem Meer höchstgelegenen.

06:05
R: Marcus Fischötter... S1, E4
Das Verzascatal mit seinen pittoresken Dörfern und dem smaragdgrünen Fluss, der sich durch eine einzigartige Felslandschaft schlängelt, gilt als eines der schönsten Täler südlich der Alpen. Es ist ein raues, wildes Tal mit mächtigen Wasserfällen und seltenen Tieren. Durch seine Abgeschiedenheit konnte es bis heute viel von seiner Ursprünglichkeit bewahren. Obwohl der Tourismus immer wichtiger wird, pflegen die Bewohner weiterhin die alten Traditionen.
06:20
de

Deutschland 2018 Kulturzeit ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat. Kulturzeit mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen. Moderation: Cécile Schortmann Altersfreigabe: 6.

07:00
de

Deutschland 2018 Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. nano macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht nano seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. Moderation: Ingolf Baur Altersfreigabe: 6.

07:30
de

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort. Altersfreigabe: 6.

09:00
at

Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung Zeit im Bild (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen. Ein Laufband informiert über die aktuellen Börsenkurse.

09:05
de

Deutschland 2018 Kulturzeit ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat. Kulturzeit mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen. Moderation: Cécile Schortmann Altersfreigabe: 6.

09:45
de

Deutschland 2018 Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. nano macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht nano seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. Moderation: Ingolf Baur Altersfreigabe: 6.

10:15
de

Bettina Böttinger präsentiert mit dem Kölner Treff einmal die Woche eine Talkrunde mit prominenten Gästen und Menschen, die nicht tagtäglich im Rampenlicht stehen. Sie erzählen außergewöhnliche und bewegende Lebensgeschichten von ihren Berufen oder ihren ganz eigenen Projekten. Moderation: Bettina Böttinger Altersfreigabe: 6.

11:45
at

Österreich 2018 Gefährliche Kampfhunde - Wenn der beste Freund zur Bestie wird Drei Jahre nach der Krise - Flüchtlinge in Österreich Daniel Glattauer - Der Bestsellerautor mit einem neuen Theaterstück: Vier Stern Stunden Moderation: Christoph Feurstein.

12:30
ch

Das Wirtschaftsmagazin wirft einen eigenständigen Blick auf das Wirtschaftsleben in der Schweiz und im Ausland. Mit zahlreichen Hintergrundberichten, anschaulichen Grafiken und ausführlichen Reportagen werden aktuelle Themen vorgestellt.

13:00
at

Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung Zeit im Bild (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen. Ein Laufband informiert über die aktuellen Börsenkurse.

13:25
de

Deutschland 2014 In drei Folgen reist Andreas Kieling zu den schönsten Tierparadiesen dieser Erde und präsentiert dabei außergewöhnliche und charismatische Vertreter der Tierwelt. Extreme jeder Art stehen dabei im Vordergrund: etwa die kargen Inseln am Rande der Antarktis, die üppigen Sumpfwälder und Hochgrasfluren im nördlichen Indien, hochalpine Regionen, Mittelgebirgswälder, das äthiopische Hochland und die Unterwasserwelt Australiens. Altersfreigabe: 6.

14:05
de

Deutschland 2014 In Folge zwei beginnt Andreas Kieling seine Reise im Kaziranga-Nationalpark im Norden Indiens. Seit 1985 gehört der Park zum UNESCO Weltkulturerbe. Er ist bekannt für Panzernashörner, Wasserbüffel, Barasinghahirsche und eine vielfältige Vogelwelt. Der Park liegt am Ufer des Brahmaputra, der durch seine Überschwemmungen regelmäßig für Düngung der üppigen Vegetation sorgt. Altersfreigabe: 6.

14:50
de

Deutschland 2014 In Folge drei will Andreas Kieling in Afrika die äußerst seltenen Äthiopischen Wölfe filmen. Nur 400 Kilometer südöstlich der Hauptstadt Addis Abeba erstreckt sich die größte zusammenhängende alpine Landschaft des ganzen afrikanischen Kontinents - die Bale-Berge. Fast so groß wie das Saarland, gilt dieser Nationalpark als Hotspot für seltene Tierarten. Altersfreigabe: 6.

15:35
de

Knapp 40 000 Kilometer zieht sich die geologisch aktivste Zone der Erde rund um den Pazifischen Ozean, von Alaska bis Südamerika und von Neuseeland bis zur russischen Halbinsel Kamtschatka. Die Filmemacher begleiten Wissenschaftler, die die Welt der Vulkane mit modernster Technik erforschen, und besuchen Menschen, die entlang des Pazifischen Feuerrings im Schatten gefährlicher Vulkane leben. Die Reise beginnt in Neuseeland.

16:15
de

Ein Teil des Pazifischen Feuerrings, der geologisch aktivsten Zone der Erde, führt von der Halbinsel Kamtschatka, auf der sich 29 aktive Vulkane befinden, über Hawaii bis nach Alaska. 1912 fand dort die stärkste Eruption des 20. Jahrhunderts statt. Kamtschatka liegt im äußersten Osten Russlands. Zu Sowjetzeiten militärisches Sperrgebiet, ist die Insel auch heute kaum besiedelt. Die Pazifische Erdplatte schiebt sich dort unter die Eurasische Platte.

17:00
de

Mexiko und Guatemala gehören mit ihren zahlreichen Vulkanen zum Pazifischen Feuerring, der geologisch aktivsten Zone der Erde. Der bekannte Popocatépetl wurde von den Maya verehrt. Er liegt nahe Mexico City, ist der zweithöchste Vulkan Nordamerikas und war dem Volk der Maya ein göttliches Wesen. Kein anderer Vulkan am Pazifischen Feuerring bedroht mehr Menschen, denn über 25 Millionen leben in der Hauptstadtregion.

17:45
de

Die südamerikanischen Anden gehören zum Pazifischen Feuerring. Der Cotopaxi in Ecuador ist der höchste aktive Vulkan, in Chile sind - neben Indonesien - die meisten Vulkane. Der Cotopaxi ist 5897 Meter hoch. Wissenschaftler wie der Vulkanologe Jorge Bustillos überwachen den gigantischen Feuerberg permanent, denn seine letzten Ausbrüche waren verheerend. Der Gipfelgletscher schmolz, Asche- und Schlammlawinen überfluteten das Land.

18:30
de

Deutschland 2018 Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. nano macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht nano seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. Moderation: Ingolf Baur Altersfreigabe: 6.

19:00
de

Das Nachrichtenmagazin informiert über brisante und aktuelle Neuigkeiten rund um den Globus sowie aus Deutschland. Im Anschluss präsentiert der Moderator die die Voraussage für das Wetter.

19:20
de

Kulturzeit ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat. Kulturzeit mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen. Moderation: Cécile Schortmann Altersfreigabe: 6.

20:00
de

ARD-Nachrichten aus dem In- und Ausland auf den Punkt gebracht. Die Tagesschau bietet die wichtigsten Nachrichten des Tages und zusätzliche Informationen in Text, Bild, Audio und Video sowie umfassende Berichte und Hintergründe zu aktuellen Themen und Entwicklungen.

20:15
de

Mehr als vier Milliarden Euro spenden allein die Deutschen jährlich für humanitäre Hilfsprojekte, in der Hoffnung, die Armut in der Welt zu bekämpfen. Aber wann hilft die Hilfe wirklich? Eine neue Generation von Entwicklungshelfern will diese Frage mit Methoden beantworten, die bisher aus den Naturwissenschaften bekannt waren. Sie testen Entwicklungsprojekte wie Pharmaunternehmen ein neues Medikament: mit Zufallsexperimenten und Kontrollgruppen.

21:00
S11, E18
de

Entwicklungshilfe ist nicht nur aus humanitären Gründen wichtig, sondern auch, um die Migrantenflut zu stoppen. Doch oft greift sie nicht. Entwicklungspolitik muss neu gedacht werden. Gert Scobel diskutiert mit dem ehemaligen luxemburgischen UN-Diplomat Jean Feyder, dem Geschäftsführer von Südwind Pedro Morazán und dem Migrationsforscher Stefan Rother. Im Interview: Achille Mbembe, Philosoph und Politikwissenschaftler der Univ. Johannisburg.

22:00
at

Das tägliche Nachrichtenmagazin des ORF-Fernsehens. Von Montag bis Freitag liefert ZIB 2 einen Überblick über die Ereignisse des Tages und bietet dabei vor allem vertiefende Hintergrundinformationen.

22:25
I: Philippe Torreton,Wladimir Yordanoff,Noémie Lvovsky,Michelle Goddet,Farida Ouchani,Olivier Claverie,Jean-Pierre Bagot,Raphaël Ferret,Sarah Lecarpentier,Kevin Tholliez,Loris Rouah,Charlotte Ghristi,Noam Chemama; R: Vincent Garenq... fr

Justizdrama, Belgien / Frankreich 2011 Die Geschichte eines Gerichtsvollziehers, der wegen angeblichen Kindesmissbrauchs unschuldig fast zwei Jahre in Haft, in der Psychiatrie und im Krankenhaus zubringen muss. Ergreifendes Drama, das die kafkaeske Leidensgeschichte eines Familienvaters nachzeichnet und an einen der größten Justizirrtümer der französischen Nachkriegsgeschichte erinnert. Darsteller: Alain Marécaux - Philippe Torreton Maître Hubert Delarue - Wladimir Yordanoff Edith Marécaux - Noémie Lvovsky Le juge Burgaud - Raphaël Ferett u. a.

00:00
I: Humberto De Vargas,Sara Bessio,Anaclara Ferreyra Palfy,Néstor Guzzini; R: Pablo Stoll... uy,ar,de

Familiendrama, Uruguay / Deutschland / Argentinien 2009 Zehn Jahre nach der Scheidung merkt Rodolfo, dass er sich mehr um seine pubertierende Tochter kümmern sollte. Doch das hat weniger mit ihr zu tun als mit seinen eigenen Lebenskrisen. Nach seinen Filmen Whisky und 25 Watts erzählt Regisseur Pablo Stoll in Tres mit feinem, melancholischem Humor von der Unmöglichkeit, Zerbrochenes wieder zu kitten. Darsteller: Rodolfo - Humberto de Vargas Graciela - Sara Bessio Ana - Ana Clara Ferreira Dustin - Néstor Guzzini Matías - Matías Ganz Mica - Carolina Centurión.

01:55
ch

Schweiz 2018 10 vor 10 ist eine Informationssendung von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF). Vertiefende Berichte, Reportagen, Porträts und Live-Gespräche informieren über die wichtigsten Themen des Tages aus der Schweiz und der Welt.

02:25
ch

Hintergrund und Recherchen über aktuelle Ereignisse und latente Brennpunkte im In- und Ausland. Reportagen und Magazinberichte nah am Geschehen, oft mitten drin ohne je die kritisch-journalistische Distanz zu verlieren.

03:05
ch

Keine Flugreisen, keine tierischen Produkte, Essen aus dem Abfallcontainer: Als Teenager kam Meret Schneider darauf, dass die globale Klimaerwärmung das größte Problem der Menschheit sei. Seitdem richtet die 25-Jährige ihr Leben danach aus, keinen ökologischen Fußabdruck zu hinterlassen. Reporter Jan Fitze begleitet die Zürcherin in ihrem asketisch-hektischen Alltag und fragt, ob Meret zuversichtlich ist, die Welt tatsächlich retten zu können.

03:30
Deutschland 2018 Zwei Polizisten haben einen Drogenkurier im Visier, der von Südhessen nach Frankreich will und gleich über die Landesgrenze nach Rheinland-Pfalz abhaut. Sie sind gemeinsam als Zivilstreife auf der Autobahn unterwegs. Der eine Polizist kommt aus Hessen, der andere aus Rheinland-Pfalz. Länderübergreifend wollen die Landespolizeien ihre Zusammenarbeit verbessern, Kräfte bündeln und die Effektivität weiter steigern.
04:00
de

Dokumentarfilm, Deutschland 2012 Kiran ist zehn und lebt mit seiner Mutter in einer Jurte in den französischen Pyrenäen. Die beiden sind Selbstversorger. Aber Kiran möchte sein wie andere Kinder in seinem Alter. Kiran führt ein Leben in Geborgenheit, im Eins-Sein mit der Natur. In der anthroposophischen Schule, die er besucht, beten die Kinder die Elemente an und spielen Flöte. Aber Kiran träumt davon, auf eine öffentliche Schule zu gehen. Altersfreigabe: 6.

04:30
de

Dokumentarfilm, Deutschland 2012 Mit gerade einmal zehn Jahren steht Rakeeb bereits voll im Leben. Nach der Schule arbeitet er in einem kleinen Kino in der Hafenstadt Chandpur in Bangladesch als Filmvorführer. Ein Job, den er macht, seit er sieben Jahre alt ist, und den er sich eigentlich mit seinem großen Bruder teilt. Doch der Ältere muss meist lernen, oder er geht mit seinen Kumpels aus. Im Kino gilt er als unzuverlässig, was Rakeeb sehr ärgert. Altersfreigabe: 6.

05:00
de

Dokumentarfilm, Deutschland 2006 German ist ein Junge aus einem Volk sibirischer Ureinwohner. Zu Hause bei seiner Familie führt er ein naturwüchsiges Leben, doch als Internatsschüler kennt er auch die moderne Welt. Ein Dokumentarfilm von Grimme-Preisträger Andreas Voigt. Altersfreigabe: 6.