Slovenske TV

Podnaslovljene TV

Lokalne TV

EX YU TV

Angleške TV

Nemške TV

Italijanske TV

Ostale TV

Servus TV HD
05:30
Start in den Tag mit Nachrichten, Informationen und Unterhaltung.
09:00
Tagesschau
09:05
Live nach Neun (Raus ins Leben)
09:55
I: Larissa Marolt (Alicia Lindbergh), Sebastian Fischer (Viktor Saalfeld), Dieter Bach (Christoph Saalfeld), Elke Winkens (Xenia Saalfeld), Dirk Galuba (Werner Saalfeld), Lorenzo Patané (Robert Saalfeld), Uta Kargel (Eva Saalfeld); S: Oliver Thaller, Daniel Wuschansky; R: Kerstin Krause... Alicia sagt den Urlaub mit Christoph ab. Boris erntet Spott von Paul. André quält sein Statusverlust. Goran versucht alles, um Romy zum Schreiben zu motivieren. Alicia muss den Urlaub mit Christoph kurzfristig absagen. Trotz seiner Enttäuschung scheint Christoph ihre Entscheidung zu akzeptieren. Insgeheim fasst er für seine Abwesenheit jedoch einen perfiden Plan ... Boris vertraut Tina zerknirscht an, dass er sich abermals in einen Mann verliebt hat, der unerreichbar ist. Als er sich ein Paar auffällige neue Sportschuhe kauft, macht sich Paul darüber lustig – und ahnt nicht, wie nah er der Wahrheit ist. Vor seinem Antritt in der Küche wird André von Alpträumen gequält. Und dann scheitert auch noch der Verkauf des Bräustüberls. Goran will Romys Kreativität fürs Songschreiben auf die Sprünge helfen. Das Resultat ist allerdings nur durchschnittlich – doch Goran ist entschlossen, daraus einen Hit zu machen.
10:44
Tagesschau
10:45
Erhalte ich eine Abfindung, wenn ich eine GmbH wieder verlasse? Lässt sich ein Holz-Schneidebrett mit Trockenhefe und Orangen besser sauber halten, als mit Spülmittel? Hilft heißes Salzwasser gegen Unkraut? Dieses Quiz steht mit beiden Beinen fest auf der Erde: Denn mit den Antworten bei Meister des Alltags lernt man fürs tägliche Leben!? Moderator Florian Weber stellt in seinem Wissensquiz Meister des Alltags die Alltagstauglichkeit seiner prominenten Kandidaten auf die Probe. Verstehen Sie Spaß?- Gastgeber Guido Cantz und Schauspielerin Alice Hoffmann treten gegen Comedian Bodo Bach und Moderatorin Enie van de Meiklokjes an. Kreativität und Ideenreichtum sind gefragt beim Erraten der kniffligen Fragen aus dem täglichen Leben. Beide Teams spielen jeweils für Projekte der Kinderhilfsaktion Herzenssache – und die erspielte Summe des Siegerteams wird verdoppelt! Der Erlös geht zum einen an die Initiative Clowns im Dienst in Rottenburg sowie an das Kinderdorf Maria Regina in Silz zur Anschaffung neuer Möbel.
11:15
Vier Kandidaten treten gegen einen Quizchampion, den Jäger, an. In Einzelrunden müssen sie gegen die Uhr Fragen beantworten, wofür ihnen Geld gutgeschrieben wird. Dann messen sie ihr Wissen im Wettkampf mit dem Jäger. Holt dieser sie ein, ist das Duell vorbei. Gewinnen die Kandidaten jedoch, retten sie sich und ihr Geld ins Finale. Keine leichte Aufgabe, denn der Jäger ist ein Quizprofi.
12:00
Tagesschau
12:15
Jörg Sackmann: Gebratener Wolfsbarsch mit Tomaten und Pumpernickel mit Kräutercreme. Am Dienstag gibt es im ARD-Buffet gebratenen Wolfsbarsch mit Tomaten und Pumpernickel mit Kräutercreme, am Herd steht Jörg Sackmann.
13:00
Nachrichten aus aller Welt, Neues aus Politik, Wirtschaft, Börse, Sport, Kultur und Service.
14:00
Tagesschau
14:10
I: Madeleine Niesche (Sonja), Björn Bugri (Tilmann), Andrea Lüdke (Eva), Wolfram Grandezka (Gregor), Gerry Hungbauer (Thomas), Hermann Toelcke (Gunter), Anja Franke (Merle); S: Daniela Hilchenbach; R: Christoph Klünker... Ben und Sonja sind eigentlich glücklich miteinander. Doch Ben geht der Kuss zwischen Sonja und Tilmann nicht aus dem Kopf. Und so stellt er Sonja die entscheidende Frage. Eliane kann es kaum glauben, sie ist tatsächlich schwanger. Ihre Gefühle fahren Achterbahn. Nichts wünscht sie sich sehnlicher als ein Kind. Aber von Christian? Sie will nichts von ihm und auf keinen Fall seine gerade aufkeimende Beziehung mit Anna gefährden. Anna und Christian haben sich ineinander verliebt. Christian muss sich sehr zwingen, sein Enthaltsamkeitsgelübde einzuhalten. Aber Anna soll schließlich nicht denken, er will nur schnellen Sex mit ihr. Gregor ist von Thomas wieder als Geschäftsführer eingesetzt. Eva passt das gar nicht. Sie will die LKM führen. Auch Gregor plant, die Manufaktur ganz in seinen Besitz zu bringen. Er macht Eva ein fadenscheiniges Friedensangebot, um sie in Sicherheit zu wiegen. Wird Eva ihm trauen.
15:00
Tagesschau
15:10
I: Larissa Marolt (Alicia Lindbergh), Sebastian Fischer (Viktor Saalfeld), Dieter Bach (Christoph Saalfeld), Elke Winkens (Xenia Saalfeld), Lorenzo Patané (Robert Saalfeld), Uta Kargel (Eva Saalfeld), Sepp Schauer (Alfons Sonnbichler); S: Sabine Bachthaler, Claudia Köhler; R: Steffen Nowak... Jemand hat Pestizide im Stall ausgekippt. Viktor tippt auf Vandalismus. Um dem Übeltäter auf die Schliche zu kommen, stellt er gemeinsam mit Alicia eigene Nachforschungen an und vergisst dabei ganz auf eine wichtige Abendverabredung. Unterdessen kann es Natascha kaum erwarten, dass ihre Falle endlich zuschnappt und sie Michael der Untreue überführen kann. Das Mittel, dessen sich Natascha bei ihrer Spionagearbeit bedient, hat die Hobbydetektivin allerdings schon einmal fatal in die Irre geführt.
16:00
Tagesschau
16:05
Aktuelles aus der Welt des Sports, ob Fußball-Bundesliga, Handball, Boxen oder Motorsport. Hier erfahren Sie, wer wo wann was gewonnen hat.
18:00
Vier Kandidaten treten gegen einen Quizchampion, den Jäger, an. In Einzelrunden müssen sie gegen die Uhr Fragen beantworten, wofür ihnen Geld gutgeschrieben wird. Dann messen sie ihr Wissen im Wettkampf mit dem Jäger. Holt dieser sie ein, ist das Duell vorbei. Gewinnen die Kandidaten jedoch, retten sie sich und ihr Geld ins Finale. Keine leichte Aufgabe, denn der Jäger ist ein Quizprofi.
18:50
I: Francis Fulton-Smith (Dr. Christian Kleist), Ursula Buschhorn (Anna Schölle), Marie Seiser (Lisa Kleist), Luca Zamperoni (Michael Sandmann), Lisa-Marie Koroll (Clara Hofer), Julian König (Paul Kleist), Helena Ansorg (Rosalie Kleist); S: Markus Mayer; R: Stefan Bühling... Jetzt, wo die Praxisgemeinschaft beschlossene Sache ist und Fakten geschaffen wurden, rutscht Christian doch ein bisschen das Herz in die Hose. Es sind ja nicht nur die Schulden, die hauptsächlich für das MRT und die Ausstattung der neuen Praxis aufgenommen werden müssen, sondern auch die behördlichen Hürden und Widerstände machen ihm zu schaffen. Kurz gesagt: Der Neuanfang fordert ihn. Zum ersten Mal fühlt sich Christian alt. Hat er wirklich noch die Kraft und den unerschütterlichen Glauben an ein gutes Ende, um das Projekt Praxisgemeinschaft tatsächlich zu stemmen? Und setzt er nicht vielleicht sogar die finanzielle Zukunft seiner Kinder aufs Spiel? Mittlerweile gehört alles der Bank – selbst die Villa ist hochbelastet. Die Einzige, die Christians Zweifel mitbekommt, ist seine Lebensgefährtin Anna. Als er sich mit der Handwerksfirma wegen der Kostenübernahme für Mängel bei der Sanierung streitet, ist sie es, die mit toughen, juristisch fundierten Ansagen und Drohungen das maximal Mögliche herausholt. Dann folgt die nächste Hiobsbotschaft: Michael spekuliert auf den Chefarztposten im Krankenhaus und entscheidet sich deshalb gegen den Einstieg in die Praxisgemeinschaft. Nach einem klärenden Gespräch respektiert Christian schweren Herzens Michaels Entscheidung. Während Christian an allen Fronten gleichzeitig kämpft, beschäftigt ihn der Fall einer 24-jährigen, schwangeren Patientin. Alles scheint soweit ohne Komplikationen zu verlaufen. Bis auf Übelkeit und leichtem Durchfall. Nichts Ungewöhnliches zunächst. Christians symptomatische Behandlung schlägt auch an, der Durchfall geht zurück. Als die Patientin aber zunehmend über starke Kopfschmerzen und Benommenheit klagt, läuten auch bei Lisa die Alarmglocken und sie muss Christians ursprünglichem Verdacht auf (Prä-)Eklampsie zustimmen. Eine für Mutter und Kind lebensbedrohliche Komplikation, die zu Nierenversagen, Hirnödem oder Plazentainsuffizienz führen kann. Die Patientin muss sofort in die Klinik und das Kind per Kaiserschnitt entbunden werden.
19:45
Wie transportiert der Baum eigentlich das Wasser von den Wurzeln nach oben. Geplantes Thema: – Wie transportiert der Baum eigentlich das Wasser von den Wurzeln nach oben? Warum können Bäume nicht unendlich hoch wachsen? Und wie transportiert der Baum das Wasser von den Wurzeln in seine Blätter? Heute bei Wissen vor acht – Natur.
19:50
Das Wetter des Tages und die Aussichten auf die kommende Nacht und die folgenden Tage.
19:55
Die Börsensendung vom Frankfurter Parkett – immer kurz vor der Tagesschau um 20 Uhr.
20:00
Tagesschau
20:15
I: Janina Hartwig (Hanna Jakobi), Fritz Wepper (Wolfgang Wöller), Nina Hoger (Oberin Theodora), Karin Gregorek (Felicitas Meier), Emanuela von Frankenberg (Agnes Schwandt), Denise M'Baye (Novizin Lela), Mareike Lindenmeyer (Novizin Claudia); S: Jürgen Werner; R: Helmut Metzger... Schwester Agnes ist fest davon überzeugt, dass Bürgermeister Wöller ihr auf wundersame Weise erschienen ist und nun nicht nur ein besserer, sondern ein ganz besonderer Mensch ist. Als Agnes allerdings ein Foto von Wöller in der Küche aufhängt, gerät sie mit Schwester Felicitas aneinander. Bauer Meiringer unterstützt die Gemeinde seit vielen Jahren mit Sachspenden für Bedürftige, doch das soll nun ein Ende haben. Er steht vor dem Ruin. Ein Unbekannter hat auf dem Feld seine Mais-Siloballen zerstochen, sodass diese verschimmelt sind und das Futter mehrere seiner Kühe vergiftet hat. Schwester Hanna will dem verzweifelten Bauern helfen. Zusammen ertappen sie den Schuldigen auf frischer Tat. Es ist der 13-jährige Florian, der nichtsahnend spielend diesen katastrophalen Schaden angerichtet hat. Die Sache scheint ein Fall für die Haftpflichtversicherung zu sein, doch Florians Mutter und Schwester Hanna müssen erfahren, dass dem Versicherungsvertreter Brenner nicht an einer Schadensregulierung gelegen ist. Bürgermeister Wöller konzentriert sich auf seine neue Geschäftsidee, die der Gemeinde den ersehnten Reichtum bescheren soll: Da er die echte Höhle mit den Wandmalereien, die er unter dem Kloster entdeckt hat, nicht als Touristenattraktion nutzen kann, will er eine Replik bauen lassen. Das Kloster wird ein Erlebniszentrum mit Hotel und Restaurant, und Spezl Huber darf zusätzlich noch ein Parkhaus bauen. Um diesen Plan realisieren zu können, muss die Stadt aber das Kloster zurückkaufen, Wöller braucht dringend einen Termin bei Oberin Theodora. Marianne Laban hingegen, Sekretärin des Bürgermeisters, konzentriert sich auf die große Kunstausstellung, die Kulturdezernent Treptow vorbereitet, denn dort werden auch ihre Werke ausgestellt. Leider findet sich außer Wöller niemand, der ihr die Wahrheit über ihr künstlerisches Talent sagt. Ein persönliches Desaster ist somit unausweichlich. Novizin Lela ist verzweifelt. Ihr Freund Oliver, Leiter des Jugendzentrums, ist sterbenskrank und hat sie gebeten, ihm bei der Erfüllung seines letzten Wunsches zu helfen: Einmal die körperliche Liebe erleben! Das stellt ihre Freundschaft auf eine schwere Probe. Auch der Novizin Claudia bereiten Olivers Pläne Kopfzerbrechen: Er möchte, dass sie als seine Nachfolgerin die ehrenamtliche Leitung des Jugendzentrums übernimmt. Schließlich hat Claudias impulsive und energische Art allen imponiert.
21:00
I: Anja Boche (Patrizia Schott), Andreas Nickl (Arno Leisch), Heio von Stetten (Alexander Weber), Horst Günter Marx (Wolfgang Berger), Thomas Rühmann (Dr. Roland Heilmann), Andrea Kathrin Loewig (Dr. Kathrin Globisch), Bernhard Bettermann (Dr. Martin Stein); S: Martina Müller; R: Mathias Luther... Arno Leisch hat seine eigene Karriere hinten angestellt, um seine Frau Patrizia Schott, eine bekannte Geigerin, zu managen. Kurz vor der Abreise zu einem großen Konzert in Tokio bekommt Arno starke Schmerzen. Er vermutet eine wiederholte Blasenentzündung. Doch Dr. Kaminski diagnostiziert einen Nierenstein, der dringend operiert werden muss. Seine Frau Patrizia ist hin- und hergerissen, entschließt sich aber, nach Tokio zu fliegen und hinterlässt Arno einen Brief. Als Arno aus der Narkose aufwacht, geben ihm der Brief und Patrizias Verhalten Anlass, über seine Ehe nachzudenken. Die Ärzte raten ihm zudem zu einer Änderung seines Lebensstils, da sein Gesundheitszustand aufgrund des Stresses äußerst kritisch ist. Als Patrizia dann plötzlich doch in seinem Zimmer steht, ist Arno überglücklich, bis er den wahren Grund für die Rückkehr seiner Frau erfährt. In der Sachsenklinik stehen große Veränderungen an. Professor Simoni und Oberschwester Ingrid gehen in Rente. Barbara Grigoleit hingegen will bleiben, bis sie feststellen muss, dass auch für sie nichts beim Alten bleiben würde. Barbara zeigt Zivilcourage und trifft eine Entscheidung, die ihr alles andere als leicht fällt. Patrizia Schott: Anja Boche Arno Leisch: Andreas Nickl Alexander Weber: Heio von Stetten Wolfgang Berger: Horst Günter Marx Dr. Roland Heilmann: Thomas Rühmann Dr. Kathrin Globisch: Andrea Kathrin Loewig Dr. Martin Stein: Bernhard Bettermann Prof. Dr. Gernot Simoni: Dieter Bellmann Oberschwester Ingrid Rischke: Jutta Kammann Barbara Grigoleit: Uta Schorn Sarah Marquardt: Alexa Maria Surholt Pia Heilmann: Hendrikje Fitz Dr. Niklas Ahrend: Roy Peter Link Dr. Philipp Brentano: Thomas Koch Schwester Arzu: Arzu Bazman Charlotte Gauss: Ursula Karusseit Otto Stein: Rolf Becker Schwester Julia: Sarah Tkotsch Hans-Peter Brenner: Michael Trischan Dr. Elena Eichhorn: Cheryl Shepard Dr. Rolf Kaminski: Udo Schenk.
21:45
Fakt berichtet über Hintergründe und aktuelle News aus Politik und Wirtschaft.
22:15
Aktuelle Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Gesellschaft und Wissenschaft aus dem In- und Ausland werden in ausführlichen Hintergrundberichten beleuchtet. In Stellungnahmen und Meinungsäußerungen wird auch unterschiedlichne Standpunkten Raum gegeben.
22:45
I: Idris Elba (Nelson Mandela), Naomie Harris (Winnie Madikizela), Tony Kgoroge (Walter Sisulu), Riaad Moosa (Ahmed Kathrada), Zolani Mkiva (Raymond Mhlaba), Simo Mogwaza (Andrew Mlangeni), Fana Mokoena (Govan Mbeki); S: William Nicholson; R: Justin Chadwick... Großartige Verfilmung der dramatischen Autobiografie von Nobelspreisträger Nelson Mandela, der am 18. Juli 100 Jahre alt geworden wäre. Erst als ANC-Aktivist im Kampf gegen die Apartheid, nach 27 Jahren Haft auf Robben Island, schließlich in Freiheit gefeierter Staatspräsident von Südafrika – brillant verkörpert von 'Golden Globe'-Gewinner Idris Elba ('Luther', 'Der dunkle Turm'), unterstützt von Naomie Harris ('James Bond: Spectre & Skyfall'). Biopic der Extra-Klasse! Nelson Mandela, 1918 in einem südafrikanischen Dorf geboren, macht in Johannesburg der 1940er Jahre als politisch aktiver Rechtsanwalt auf sich aufmerksam. Im Kampf gegen das Apartheid-System schließt er sich dem African National Congress (ANC) an. Sein Engagement lässt seine Ehe mit Evelyn Mase scheitern. Mit der Sozialarbeiterin Winnie Madikizela gewinnt er dann eine ehrgeizige Mitkämpferin. Nachdem friedliche Demonstranten von weißen Polizeikräften in Sharpville erschossen werden, beteiligt sich Mandela bei Sabotageakten. 1962 wird er gefasst und zu lebenslanger Haft auf Robben Island verurteilt.
01:00
Tagesschau
01:10
I: Janina Hartwig (Hanna Jakobi), Fritz Wepper (Wolfgang Wöller), Nina Hoger (Oberin Theodora), Karin Gregorek (Felicitas Meier), Emanuela von Frankenberg (Agnes Schwandt), Denise M'Baye (Novizin Lela), Mareike Lindenmeyer (Novizin Claudia); S: Jürgen Werner; R: Helmut Metzger... Schwester Agnes ist fest davon überzeugt, dass Bürgermeister Wöller ihr auf wundersame Weise erschienen ist und nun nicht nur ein besserer, sondern ein ganz besonderer Mensch ist. Als Agnes allerdings ein Foto von Wöller in der Küche aufhängt, gerät sie mit Schwester Felicitas aneinander. Bauer Meiringer unterstützt die Gemeinde seit vielen Jahren mit Sachspenden für Bedürftige, doch das soll nun ein Ende haben. Er steht vor dem Ruin. Ein Unbekannter hat auf dem Feld seine Mais-Siloballen zerstochen, sodass diese verschimmelt sind und das Futter mehrere seiner Kühe vergiftet hat. Schwester Hanna will dem verzweifelten Bauern helfen. Zusammen ertappen sie den Schuldigen auf frischer Tat. Es ist der 13-jährige Florian, der nichtsahnend spielend diesen katastrophalen Schaden angerichtet hat. Die Sache scheint ein Fall für die Haftpflichtversicherung zu sein, doch Florians Mutter und Schwester Hanna müssen erfahren, dass dem Versicherungsvertreter Brenner nicht an einer Schadensregulierung gelegen ist. Bürgermeister Wöller konzentriert sich auf seine neue Geschäftsidee, die der Gemeinde den ersehnten Reichtum bescheren soll: Da er die echte Höhle mit den Wandmalereien, die er unter dem Kloster entdeckt hat, nicht als Touristenattraktion nutzen kann, will er eine Replik bauen lassen. Das Kloster wird ein Erlebniszentrum mit Hotel und Restaurant, und Spezl Huber darf zusätzlich noch ein Parkhaus bauen. Um diesen Plan realisieren zu können, muss die Stadt aber das Kloster zurückkaufen, Wöller braucht dringend einen Termin bei Oberin Theodora. Marianne Laban hingegen, Sekretärin des Bürgermeisters, konzentriert sich auf die große Kunstausstellung, die Kulturdezernent Treptow vorbereitet, denn dort werden auch ihre Werke ausgestellt. Leider findet sich außer Wöller niemand, der ihr die Wahrheit über ihr künstlerisches Talent sagt. Ein persönliches Desaster ist somit unausweichlich. Novizin Lela ist verzweifelt. Ihr Freund Oliver, Leiter des Jugendzentrums, ist sterbenskrank und hat sie gebeten, ihm bei der Erfüllung seines letzten Wunsches zu helfen: Einmal die körperliche Liebe erleben! Das stellt ihre Freundschaft auf eine schwere Probe. Auch der Novizin Claudia bereiten Olivers Pläne Kopfzerbrechen: Er möchte, dass sie als seine Nachfolgerin die ehrenamtliche Leitung des Jugendzentrums übernimmt. Schließlich hat Claudias impulsive und energische Art allen imponiert.
01:55
I: Anja Boche (Patrizia Schott), Andreas Nickl (Arno Leisch), Heio von Stetten (Alexander Weber), Horst Günter Marx (Wolfgang Berger), Thomas Rühmann (Dr. Roland Heilmann), Andrea Kathrin Loewig (Dr. Kathrin Globisch), Bernhard Bettermann (Dr. Martin Stein); S: Martina Müller; R: Mathias Luther... Arno Leisch hat seine eigene Karriere hinten angestellt, um seine Frau Patrizia Schott, eine bekannte Geigerin, zu managen. Kurz vor der Abreise zu einem großen Konzert in Tokio bekommt Arno starke Schmerzen. Er vermutet eine wiederholte Blasenentzündung. Doch Dr. Kaminski diagnostiziert einen Nierenstein, der dringend operiert werden muss. Seine Frau Patrizia ist hin- und hergerissen, entschließt sich aber, nach Tokio zu fliegen und hinterlässt Arno einen Brief. Als Arno aus der Narkose aufwacht, geben ihm der Brief und Patrizias Verhalten Anlass, über seine Ehe nachzudenken. Die Ärzte raten ihm zudem zu einer Änderung seines Lebensstils, da sein Gesundheitszustand aufgrund des Stresses äußerst kritisch ist. Als Patrizia dann plötzlich doch in seinem Zimmer steht, ist Arno überglücklich, bis er den wahren Grund für die Rückkehr seiner Frau erfährt. In der Sachsenklinik stehen große Veränderungen an. Professor Simoni und Oberschwester Ingrid gehen in Rente. Barbara Grigoleit hingegen will bleiben, bis sie feststellen muss, dass auch für sie nichts beim Alten bleiben würde. Barbara zeigt Zivilcourage und trifft eine Entscheidung, die ihr alles andere als leicht fällt. Patrizia Schott: Anja Boche Arno Leisch: Andreas Nickl Alexander Weber: Heio von Stetten Wolfgang Berger: Horst Günter Marx Dr. Roland Heilmann: Thomas Rühmann Dr. Kathrin Globisch: Andrea Kathrin Loewig Dr. Martin Stein: Bernhard Bettermann Prof. Dr. Gernot Simoni: Dieter Bellmann Oberschwester Ingrid Rischke: Jutta Kammann Barbara Grigoleit: Uta Schorn Sarah Marquardt: Alexa Maria Surholt Pia Heilmann: Hendrikje Fitz Dr. Niklas Ahrend: Roy Peter Link Dr. Philipp Brentano: Thomas Koch Schwester Arzu: Arzu Bazman Charlotte Gauss: Ursula Karusseit Otto Stein: Rolf Becker Schwester Julia: Sarah Tkotsch Hans-Peter Brenner: Michael Trischan Dr. Elena Eichhorn: Cheryl Shepard Dr. Rolf Kaminski: Udo Schenk.
02:43
Tagesschau
02:45
I: Lola Duenas (Laura Valiente), Pablo Pineda (Daniel), Isabel García Lorca (Maria Angeles), Antonio Naharro (Santi), Pedro Álvarez-Ossorio (Bernabé), María Bravo (Reyes), Consuelo Trujillo (Consuelo); S: Antonio Naharro, Álvaro Pastor; R: Antonio Naharro... Der 34-jährige Daniel (Pablo Pineda) leidet seit seiner Geburt unter dem Down-Syndrom, das auf einen Chromosomendefekt zurückzuführen ist und schwere körperliche und geistige Behinderungen nach sich zieht. Doch der intelligente und leidenschaftliche junge Spanier will sich mit dem Schicksal, von der normalen Gesellschaft als Mensch zweiter Klasse angesehen zu werden, nicht abfinden. So ist es ihm gegen alle Widerstände gelungen, ein Universitätsstudium mit Auszeichnung zu absolvieren. Voller Elan tritt Daniel nun seinen ersten Job im Büro der staatlichen Behindertenbehörde von Sevilla an. Die überraschten, neugierigen, oft auch abwertenden Blicke und Kommentare seiner neuen Kollegen entgehen ihm nicht, aber er ignoriert sie, so gut er kann. Bei der Arbeit lernt Daniel Laura (Lola Duenas) kennen. Die gereifte blonde Single-Frau driftet durchs Leben und versucht ihre Einsamkeit mit Hilfe von Alkohol und One-Night-Stands zu kompensieren – was ihren seelischen Zustand nur noch verschlimmert. Laura hat Probleme mit ihrem Selbstwertgefühl, doch sie ist die Einzige im Büro, die Daniel wirklich auf Augenhöhe begegnet. Bald entsteht zwischen den beiden eine tiefe Vertrautheit, die in ihrer Umgebung so manchen Argwohn heraufbeschwört. Für Daniel, der auch im Familien- und Freundeskreis mit seiner unangepassten Willensstärke nicht immer auf Verständnis stößt, ist es sogar mehr: Er verliebt sich in Laura und interpretiert deren offene Art als vorsichtige Avancen. Seine Kollegin gibt ihm jedoch schnell zu verstehen, dass eine intime Beziehung für sie nicht infrage kommt. Während einer Bürofeier, bei der reichlich Alkohol im Spiel ist, kommt es zum Eklat, als sich Daniel seiner Angebeteten allzu aufdringlich nähert. In der Freundschaft der beiden Seelenverwandten tut sich eine Kluft auf, die auch von Lauras familiärer Vergangenheit überschattet wird und dringend der Klärung bedarf. Me Too – Wer will schon normal sein? ist ein in vieler Hinsicht erstaunlicher Film, der 2010 zweimal den Spanischen Filmpreis Goya (Beste Hauptdarstellerin, Beste Musik) gewann: Nicht nur, dass er nach persönlichen Erfahrungen entstand, denn sowohl die Schwester des Regisseurs Antonio Naharro als auch die Tochter des Produzenten Julio Medem leiden am Down-Syndrom. Pablo Pineda, der Darsteller des Daniel, ist tatsächlich der erste Europäer mit dieser Behinderung, der einen Hochschulabschluss erworben hat; seine Erlebnisse flossen in den Film ein. Vor allem aber die behutsame, sensible Herangehensweise, mit der sich die Macher ihrem Thema widmen und die ungewöhnliche Romanze ohne Pathos in zu Herzen gehende Bilder setzen, sorgt für ein emotionales Filmerlebnis.
04:20
Schleichende Gefahr – Das Buch Wie Demokratien sterben / Schnapsidee oder genial? – St. Pauli will Unesco Kulturerbe werden / Superman und seine Erfinder – Die tragische Geschichte hinter einem Welterfolg / Pop-Ikone aus Deutschland – ein Spielfilm über die Sängerin Nico / Musik für die Zukunft – 50 Kompositionen des Kronos Quartet. Schleichende Gefahr – Das Buch Wie Demokratien sterben: Es braucht keine Revolutionen oder Putsche, um Demokratien zum Sterben zu bringen. Es reichen demokratische Wahlen. Wenn durch sie die falschen Politiker an die Macht kommen, kann es losgehen: Das langsame Ende der Demokratie. Die amerikanischen Professoren für Regierungslehre Steven Levitsky und Daniel Ziblatt schildern das auf spannende und eindrückliche Art und Weise in ihrem Buch Wie Demokratien sterben. Darin nennen sie Kriterien, an denen sich autoritäres Verhalten von Politikern feststellen lässt: Sie diskreditieren politische Gegner, lehnen demokratische Spielregeln ab und fangen an, die Medien zu neutralisieren. Auf Donald Trump, so die Autoren, treffen alle diese Kriterien zu. Doch wie lässt sich die Demokratie retten? Warum spielen die Parteien dabei eine so wichtige Rolle? ttt hat Daniel Ziblatt getroffen und mit ihm über das Sterben und Retten von Demokratien gesprochen. Schnapsidee oder genial? – St. Pauli will Unesco Kulturerbe werden: Hans Albers und Olivia Jones, Touristen und Prostituierte, Reeperbahn und Große Freiheit. St. Pauli ist der berühmteste Stadtteil Deutschlands. Und dann waren da noch die Beatles, die den Star Club weltberühmt machten, als sie längst schon nicht mehr dort spielten. St. Pauli steht für Entertainment, Sex und Vielfalt, ist schon seit Jahrhunderten ein Ort für Unangepasste und Verfemte. Inzwischen beklagen Anwohner Gentrifizierung und Massentourismus. Jetzt will eine Initiative das Hamburger Viertel zum immateriellen UNESCO-Kulturerbe machen, damit wäre es auf einer Liste mit der Kunst des neapolitanischen Pizzabackens oder der Peking-Oper. Ist das eine Schnapsidee? Oder eine sinnvolle Maßnahme, um St. Pauli seine Originalität zu bewahren? Bevor die Bewerbung überhaupt fertig ist, wird bereits gestritten. Superman und seine Erfinder – Die tragische Geschichte hinter einem Welterfolg: Jedes Kind kennt Superman – aber wer kennt die Geschichte seiner Erfinder? Vor 80 Jahren, im Sommer 1938, veröffentlichten Joe Shuster und Jerry Siegel in den USA den ersten Superman-Comic und begründeten damit ein ganzes Genre: Superhelden sind seitdem die verlässlichsten Weltretter der Popkultur. Die jungen Männer bekamen 130 Dollar, ihr Verleger schnappte sich alle Rechte und wurde steinreich. Vom lebenslangen Kampf der beiden um Geld und Anerkennung erzählt jetzt die Graphic Novel Joe Shuster – Vater der Superhelden von Julian Voloj (Text) und Thomas Campi (Zeichnungen). Pop-Ikone aus Deutschland – Ein Spielfilm über die Sängerin Nico: Ihr Name ist unlösbar mit der Band Velvet Underground verbunden. Dabei sang sie lediglich drei Lieder auf der berühmten Platte mit dem Bananen-Cover. Die Sängerin Nico, geboren als Christa Päffgen in Köln, war einer der ersten Popstars aus Deutschland: Sie modelte in Paris, spielte bei Fellini und gehörte zu Andy Warhols Factory. Nach ihrer kurzen Zeit bei Velvet Underground wollte Nico sich als eigenständige Musikerin etablieren, mit ihrer tiefen Stimme und düsteren Texten wurde sie zum Vorbild für Gothic Rock. Doch der große Erfolg blieb aus, und Jahrzehnte war sie abhängig von Heroin. Der Spielfilm Nico 1988 (Kinostart: 19. Juli) mit der wunderbaren Hauptdarstellerin Trine Dyrholm erzählt von den letzten Lebensjahren der Musikerin, die vor 30 Jahren an den Folgen eines Fahrradunfalls starb. Die Geschichte einer unangepassten Frau auf der Suche nach Selbstbestimmung und künstlerischer Freiheit. Musik für die Zukunft – 50 Kompositionen des Kronos Quartet: Kein anderes Streichquartett hat sich so erfolgreich für zeitgenössische Musik eingesetzt, wie das Kronos Quartet aus San Francisco. Ob Minimal Music, Jimi Hendrix, argentinische Tangos – die vier Musiker spielen nur Werke aus dem 20. und 21. Jahrhundert, sie brachten Uraufführungen von Komponisten und Komponistinnen aus den unterschiedlichsten Kulturen. Mit dem aktuellem Projekt 50 for the Future geht Kronos diesen Weg konsequent weiter: Das Quartett hat 25 Männer und 25 Frauen weltweit beauftragt, neue Stücke zu komponieren. Die Partituren und Spielanleitungen werden frei verfügbar im Internet veröffentlicht. So soll ein neues Repertoire für Streichquartette entstehen – gleichberechtigt und multikulturell. ttt hat das Kronos Quartet beim Holland Festival in Amsterdam getroffen.
04:50
Das Füllprogramm zeigt im Nachtprogramm Landschaftsaufnahmen aus deutschen Landen.
04:58
Tagesschau
05:00
Pflegechaos: Warum in den Niederlanden vieles besser läuft / Behördenversagen: Wie die freiwillige Rückkehr von Flüchtlingen erschwert wird / Tierquälerei: Wie Pferdestuten für Medizinprodukte misshandelt werden. Fakt berichtet über Hintergründe und aktuelle News aus Politik und Wirtschaft.
05:30
Start in den Tag mit Nachrichten, Informationen und Unterhaltung.
09:00
Tagesschau
09:05
Live nach Neun (Raus ins Leben)
09:55
I: Larissa Marolt (Alicia Lindbergh), Sebastian Fischer (Viktor Saalfeld), Dieter Bach (Christoph Saalfeld), Elke Winkens (Xenia Saalfeld), Lorenzo Patané (Robert Saalfeld), Uta Kargel (Eva Saalfeld), Sepp Schauer (Alfons Sonnbichler); S: Sabine Bachthaler, Claudia Köhler; R: Steffen Nowak... Jemand hat Pestizide im Stall ausgekippt. Viktor tippt auf Vandalismus. Um dem Übeltäter auf die Schliche zu kommen, stellt er gemeinsam mit Alicia eigene Nachforschungen an und vergisst dabei ganz auf eine wichtige Abendverabredung. Unterdessen kann es Natascha kaum erwarten, dass ihre Falle endlich zuschnappt und sie Michael der Untreue überführen kann. Das Mittel, dessen sich Natascha bei ihrer Spionagearbeit bedient, hat die Hobbydetektivin allerdings schon einmal fatal in die Irre geführt.
10:44
Tagesschau
10:45
Welche Pflanzen eignen sich für Menschen mit Zeitmangel? Lassen sich Ameisen durch laute Musik vertreiben? Und wie kann man effektiv verhindern, dass eine Coladose beim Öffnen spritzt? Diese und viele weitere spannende und kuriose Fragen rund um den ganz normalen Alltag gibt es im Wissensquiz!? Moderator Florian Weber stellt in seinem Wissensquiz Meister des Alltags die Alltagstauglichkeit seiner prominenten Kandidaten auf die Probe. Verstehen Sie Spaß?- Gastgeber Guido Cantz und Schauspielerin Alice Hoffmann treten gegen Comedian Bodo Bach und Moderatorin Enie van de Meiklokjes an. Kreativität und Ideenreichtum sind gefragt beim Erraten der kniffligen Fragen aus dem täglichen Leben. Beide Teams spielen jeweils für Projekte der Kinderhilfsaktion Herzenssache – und die erspielte Summe des Siegerteams wird verdoppelt! Unterstützt wird heute das Hegau-Jugendwerk für Schädel-Hirn-verletzte Kinder und Jugendliche in Gailingen sowie der Wolfsteiner Öko-Bauernhof für seelisch kranke Jugendliche.
11:15
Vier Kandidaten treten gegen einen Quizchampion, den Jäger, an. In Einzelrunden müssen sie gegen die Uhr Fragen beantworten, wofür ihnen Geld gutgeschrieben wird. Dann messen sie ihr Wissen im Wettkampf mit dem Jäger. Holt dieser sie ein, ist das Duell vorbei. Gewinnen die Kandidaten jedoch, retten sie sich und ihr Geld ins Finale. Keine leichte Aufgabe, denn der Jäger ist ein Quizprofi.
12:00
Tagesschau
12:15
Jacqueline Amirfallah: Lust auf Kartoffelrösti mit Räucherfischcreme und Salat. Lust auf Kartoffelrösti mit Räucherfischcreme und Salat? Wie man das Macht, zeigt heute Jacqueline Amirfallah.
13:00
Nachrichten aus aller Welt, Neues aus Politik, Wirtschaft, Börse, Sport, Kultur und Service.
14:00
Tagesschau
14:10
I: Madeleine Niesche (Sonja), Björn Bugri (Tilmann), Andrea Lüdke (Eva), Wolfram Grandezka (Gregor), Gerry Hungbauer (Thomas), Hermann Toelcke (Gunter), Anja Franke (Merle); S: Daniela Hilchenbach; R: Christoph Klünker... Als Inken Lüneburg als zweite Heimat bezeichnet, kommt Nicos auf die Idee, Inken mit einer gemeinsamen Wohnung zu überraschen. Sie gehört an seine Seite. Doch dann sucht Inken Arbeit in Paris. Nicos fällt aus allen Wolken und stellt ihr ein Ultimatum: entweder sie schaffen sich einen gemeinsamen Lebensmittelpunkt oder sie gehen getrennte Wege – Gregor kontaktiert Sabine Holthusen, eine LKM-Anteilseignerin, die angeblich verkaufen will. Gleichzeitig überzeugt er die misstrauische Eva, dass er tatsächlich einen friedlichen Neuanfang für sie beide will. Geschickt umgarnt Gregor beide Frauen und wähnt sich schon am Ziel. Doch Frau Holthusen ist gar nicht am Verkauf der Anteile interessiert – eher an Gregor – Christian und Anna sind endlich im Bett gelandet. Im Überschwang erklärt Anna, dass sie sich an ihn gewöhnen könnte. Als Christian am nächsten Morgen weg ist, glaubt Anna, ihn damit vertrieben zu haben. Eliane schwelgt im heimlichen Babyglück und Torben erfährt, dass Christian der Vater ist.
15:00
Tagesschau
15:10
I: Larissa Marolt (Alicia Lindbergh), Sebastian Fischer (Viktor Saalfeld), Elke Winkens (Xenia Saalfeld), Sepp Schauer (Alfons Sonnbichler), Antje Hagen (Hildegard Sonnbichler), Bojana Golenac (Melanie Konopka), Joachim Lätsch (André Konopka); S: Carmen Nascetti, Claudia Köhler; R: Steffen Nowak... Beim Versuch, Vandalen zu überführen, haben Viktor und Alicia ganz auf die Zeit vergessen. Jessica ist außer sich vor Wut, als sie erkennt, warum sie von Viktor versetzt wurde. Zwar entschuldigt er sich und hofft, das Kriegsbeil zwischen ihnen damit zu begraben. Dennoch hat die Sache wohl ein übles Nachspiel. Um seine kriselnde Ehe zu retten, geht Michael auf volles Risiko und folgt einer spontanen Eingebung. Unterdessen bemüht sich André redlich darum, Magda als seine neue Vorgesetzte anzuerkennen.
16:00
Tagesschau
16:05
Aktuelles aus der Welt des Sports, ob Fußball-Bundesliga, Handball, Boxen oder Motorsport. Hier erfahren Sie, wer wo wann was gewonnen hat.
17:25
Das Boulevardmagazin berichtet Montag bis Samstag Nachmittag in einem unterhaltsamen Mix über aktuelle Geschehnisse, über Klatsch und Königshäuser, über Prominente und solche, die es sein möchten.
18:00
Vier Kandidaten treten gegen einen Quizchampion, den Jäger, an. In Einzelrunden müssen sie gegen die Uhr Fragen beantworten, wofür ihnen Geld gutgeschrieben wird. Dann messen sie ihr Wissen im Wettkampf mit dem Jäger. Holt dieser sie ein, ist das Duell vorbei. Gewinnen die Kandidaten jedoch, retten sie sich und ihr Geld ins Finale. Keine leichte Aufgabe, denn der Jäger ist ein Quizprofi.
18:50
I: Tilo Prückner (Edwin Bremer), Wolfgang Winkler (Günter Hoffmann), Katja Danowski (Vicky Adam), Aaron Le (Hui Ko), Helene Grass (Dr. Rosalind Schmidt), Verena Plangger (Heidrun Hoffmann), Isabelle Barth (Tina); S: Sonja Schönemann; R: Thomas Durchschlag... An seinem 70. Geburtstag sterben Achim Wagner und sein Schwiegersohn zeitgleich: beide fallen während des Essens tot in ihr Grillfleisch. Vicky denkt sofort an eine Lebensmittelvergiftung, doch die beiden Frauen der Toten sind kerngesund. Würde Vickys Theorie also stimmen, wären die beiden ebenfalls mausetot. Als sich herausstellt, dass die Mutter und ihre hochschwangere Tochter Vegetarier sind, fällt der Verdacht zunächst auf sie. Allerdings findet sich kein Motiv für die Tat. Oder ist eine Krebserkrankung des Jubilars das Motiv und sein Schwiegersohn nur Opfer eines schief gegangenen Selbstmords? Erst als Edwin und Günter herausfinden, dass Achim Wagner seinen Schwiegersohn durch einen Privatdetektiv hat beobachten lassen, kommen sie der Lösung des Falls näher.
19:45
Kann Papier hart wie Stahl sein. Geplantes Thema: – Kann Papier hart wie Stahl sein? Kann Papier es tatsächlich mit Stahl aufnehmen? Um das herauszufinden erforscht Vince Ebert alte chinesische Schriften und zückt sogar den Degen.
19:50
Das Wetter des Tages und die Aussichten auf die kommende Nacht und die folgenden Tage.
19:55
Die Börsensendung vom Frankfurter Parkett – immer kurz vor der Tagesschau um 20 Uhr.
20:00
Tagesschau
20:15
I: Idil Üner (Hatice Coskun), Adnan Maral (Ismail Coscun), Siir Eloglu (Emine Coscun), Sesede Terziyan (Fatma Coscun), Demet Gül (Abla Coscun), Huseyin Ekici (Mustafa Coscun), Max von Thun (Gero); S: Ruth Toma; R: Buket Alakus... Hatice hat ein Problem: Sie braucht dringend einen Mann. Denn ihre jüngere Schwester Fatma ist schwanger und muss sofort heiraten. Das darf sie allerdings erst, wenn Hatice unter der Haube ist, so will es die alte anatolische Tradition, an der Vater Ismail eisern festhält. Doch wo soll Hatice so schnell einen Bräutigam auftreiben? Denn ein Türke darf es auf keinen Fall sein, wobei in dem deutschen Mann schon ein bisschen türkisches Feuer lodern darf. Und so begibt sich Hatice auf die Suche nach ihrem Hans mit scharfer Soße. Schnell wird aus der Suche nach dem Richtigen ein strapaziöser Parcours voller Überraschungen.
21:45
Welche Angebote sind die pure Abzocke? Wo können Sie sparen? Plusminus klärt auf, warnt und gibt Tipps rund um Recht und Finanzen.
22:15
Aktuelle Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Gesellschaft und Wissenschaft aus dem In- und Ausland werden in ausführlichen Hintergrundberichten beleuchtet. In Stellungnahmen und Meinungsäußerungen wird auch unterschiedlichne Standpunkten Raum gegeben.
22:45
R: Philippe Sands... Wird sich der Islamische Staat jemals für die unfassbaren Verbrechen, die er im Nordirak und Syrien begangen hat, vor Gericht verantworten müssen? Dieser Frage geht der Film anhand des Schicksals zweier junger jesidischer Frauen nach. Shirin und Lewiza waren vom IS verschleppt, verkauft und über Monate vergewaltigt worden. Nach ihrer Flucht wurden sie in ein Rettungsprogramm für misshandelte Jesidinnen aufgenommen, das Baden-Württemberg unter Leitung des deutsch-jesidischen Traumatologen Jan Kizilhan 2015 ins Leben gerufen hatte. Kizilhan ist überzeugt, dass die seelischen Verletzungen der jungen Frauen nur geheilt werden können, wenn ihnen auch juristisch Gerechtigkeit widerfährt. Deshalb bringt er Shirin und Lewiza mit dem renommierten britischen Juristen Philippe Sands zusammen – einem Experten für Völkermord, Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach Gerechtigkeit.
00:10
Zum Abschluss des Tages informiert das Nachtmagazin die Zuschauer noch einmal über die wichtigsten Ereignisse.
00:30
I: Idil Üner (Hatice Coskun), Adnan Maral (Ismail Coscun), Siir Eloglu (Emine Coscun), Sesede Terziyan (Fatma Coscun), Demet Gül (Abla Coscun), Huseyin Ekici (Mustafa Coscun), Max von Thun (Gero); S: Ruth Toma; R: Buket Alakus... Hatice hat ein Problem: Sie braucht dringend einen Mann. Denn ihre jüngere Schwester Fatma ist schwanger und muss sofort heiraten. Das darf sie allerdings erst, wenn Hatice unter der Haube ist, so will es die alte anatolische Tradition, an der Vater Ismail eisern festhält. Doch wo soll Hatice so schnell einen Bräutigam auftreiben? Denn ein Türke darf es auf keinen Fall sein, wobei in dem deutschen Mann schon ein bisschen türkisches Feuer lodern darf. Und so begibt sich Hatice auf die Suche nach ihrem Hans mit scharfer Soße. Schnell wird aus der Suche nach dem Richtigen ein strapaziöser Parcours voller Überraschungen.
02:03
Tagesschau
02:05
I: Idris Elba (Nelson Mandela), Naomie Harris (Winnie Madikizela), Tony Kgoroge (Walter Sisulu), Riaad Moosa (Ahmed Kathrada), Zolani Mkiva (Raymond Mhlaba), Simo Mogwaza (Andrew Mlangeni), Fana Mokoena (Govan Mbeki); S: William Nicholson; R: Justin Chadwick... Bewegende Filmbiografie über den Friedensnobelpreisträger. Golden Globe für den Filmsong von U2. – Nelson Mandela (Idris Elba) vertritt in den 40er-Jahren als Anwalt die schwarze Bevölkerung, die wegen der südafrikanischen Apartheid-Politik quasi rechtelos ist. Als die friedliche Forderung nach mehr Gleichberechtigung zu keinem Ergebnis führt, engagiert er sich als Freiheitskämpfer und wird für Jahrzehnte ins Gefängnis gesperrt. Doch der politische Wandel ist unaufhaltbar: In den 90er-Jahren wird Mandela freigelassen und führt das Land als erster schwarzer Präsident in die Demokratie.
04:10
R: Svea Eckert... Es ist ein Wissenschaftsskandal, der uns alle betrifft. In den vergangenen Jahren hat sich eine akademische Scheinwelt entwickelt: Zunehmend werden schlechte oder sogar gefälschte Studien mit dem Anschein von Wissenschaftlichkeit versehen, der die Öffentlichkeit in die Irre führt. In einer investigativen Recherche decken die Reporter den global organisierten Betrug mit der Wissenschaft auf und zeigen, welche gefährlichen Konsequenzen diese Machenschaften für Gesellschaft und Wissenschaft haben.
04:40
Das Boulevardmagazin berichtet Montag bis Samstag Nachmittag in einem unterhaltsamen Mix über aktuelle Geschehnisse, über Klatsch und Königshäuser, über Prominente und solche, die es sein möchten.
04:58
Tagesschau
05:00
Welche Angebote sind die pure Abzocke? Wo können Sie sparen? Plusminus klärt auf, warnt und gibt Tipps rund um Recht und Finanzen.
05:30
Start in den Tag mit Nachrichten, Informationen und Unterhaltung.
09:00
Tagesschau
09:05
Live nach Neun (Raus ins Leben)
09:55
I: Larissa Marolt (Alicia Lindbergh), Sebastian Fischer (Viktor Saalfeld), Elke Winkens (Xenia Saalfeld), Sepp Schauer (Alfons Sonnbichler), Antje Hagen (Hildegard Sonnbichler), Bojana Golenac (Melanie Konopka), Joachim Lätsch (André Konopka); S: Carmen Nascetti, Claudia Köhler; R: Steffen Nowak... Beim Versuch, Vandalen zu überführen, haben Viktor und Alicia ganz auf die Zeit vergessen. Jessica ist außer sich vor Wut, als sie erkennt, warum sie von Viktor versetzt wurde. Zwar entschuldigt er sich und hofft, das Kriegsbeil zwischen ihnen damit zu begraben. Dennoch hat die Sache wohl ein übles Nachspiel. Um seine kriselnde Ehe zu retten, geht Michael auf volles Risiko und folgt einer spontanen Eingebung. Unterdessen bemüht sich André redlich darum, Magda als seine neue Vorgesetzte anzuerkennen.
10:44
Tagesschau
10:45
Kann eine Feinstrumpfhose beim Plätzchenteig-Ausrollen hilfreich sein? Ist die Vorderseite eines Flachbildfernsehers wasserfest? Und kann man Kohlrabi im Winter eigentlich auch noch auf dem freien Feld ernten? Dieses Quiz steht mit beiden Beinen fest auf der Erde: Denn mit den Antworten bei Meister des Alltags lernt man fürs tägliche Leben! Moderator Florian Weber stellt in seinem Wissensquiz die Alltagstauglichkeit seiner prominenten Kandidaten auf die Probe. Kabarettist Christoph Sonntag und Schauspielerin Alice Hoffmann treten gegen Comedian Bodo Bach und Moderatorin Enie van de Meiklokjes an. Kreativität und Ideenreichtum sind gefragt beim Erraten der kniffligen Fragen aus dem täglichen Leben. Beide Teams spielen jeweils für Projekte der Kinderhilfsaktion Herzenssache – und die erspielte Summe des Siegerteams wird verdoppelt! Heute geht der Erlös an das Ulmer Projekt Aufschnaufhaus für behinderte Kinder und Jugendliche sowie an die Initiative Handicap als Stärke der Bürgerstiftung Pfalz.
11:15
Vier Kandidaten treten gegen einen Quizchampion, den Jäger, an. In Einzelrunden müssen sie gegen die Uhr Fragen beantworten, wofür ihnen Geld gutgeschrieben wird. Dann messen sie ihr Wissen im Wettkampf mit dem Jäger. Holt dieser sie ein, ist das Duell vorbei. Gewinnen die Kandidaten jedoch, retten sie sich und ihr Geld ins Finale. Keine leichte Aufgabe, denn der Jäger ist ein Quizprofi.
12:00
Tagesschau
12:15
Otto Koch: So schmeckt Heimat: Fischbuletten mit norddeutschem Kartoffelsalat. So schmeckt Heimat: Fischbuletten mit norddeutschem Kartoffelsalat. Otto Koch zeigt heute, wie's geht.
13:00
Nachrichten aus aller Welt, Neues aus Politik, Wirtschaft, Börse, Sport, Kultur und Service.
14:00
Tagesschau
14:10
I: Madeleine Niesche (Sonja), Björn Bugri (Tilmann), Andrea Lüdke (Eva), Wolfram Grandezka (Gregor), Gerry Hungbauer (Thomas), Hermann Toelcke (Gunter), Anja Franke (Merle); S: Daniela Hilchenbach; R: Christoph Klünker... Obwohl Sabine Holthusen Gregor keine Hoffnung gemacht hat, dass sie ihre Anteile an der LKM verkaufen wird, gibt er nicht auf. Es entspinnt sich ein heftiger Flirt. Eva glaubt Gregor sein Friedensangebot. Sie ist fassungslos, als sie mitbekommt, dass Gregor Sabine hinter ihrem Rücken ein Kaufangebot für deren Anteile macht – Eliane ist guten Mutes, als zukünftige Alleinerziehende bestehen zu können. Die spezielle Situation mit Anna und Christian, als Vater ihres ungeborenen Kindes, schiebt Eliane beiseite und freut sich, dass die Nähe zwischen den beiden wächst. Als Eva Anna eine finanzielle Unterstützung zu Malaikas Operation zusichert, wenn Annas kleine Quiz-Schummelei niemals ans Licht kommt, merkt sie, dass sie auf Christian – den einzigen Mitwisser – zählen kann. Inken ist fassungslos über Nicos Ultimatum. Der merkt, dass er zu weit gegangen ist und schenkt Inken einen Olivenbaum – als Ersatz für Korfu. Aber Inken macht ihm klar: Sie will ihr Leben nicht ändern. Tilmann und Sonja glauben fest, dass sie auf dem Weg sind, gute Freunde zu werden – und nicht mehr.
15:00
Tagesschau
15:10
Aktuelles aus der Welt des Sports, ob Fußball-Bundesliga, Handball, Boxen oder Motorsport. Hier erfahren Sie, wer wo wann was gewonnen hat.
18:00
Vier Kandidaten treten gegen einen Quizchampion, den Jäger, an. In Einzelrunden müssen sie gegen die Uhr Fragen beantworten, wofür ihnen Geld gutgeschrieben wird. Dann messen sie ihr Wissen im Wettkampf mit dem Jäger. Holt dieser sie ein, ist das Duell vorbei. Gewinnen die Kandidaten jedoch, retten sie sich und ihr Geld ins Finale. Keine leichte Aufgabe, denn der Jäger ist ein Quizprofi.
18:50
I: Roy Peter Link (Dr. Niklas Ahrend), Sanam Afrashteh (Dr. Leyla Sherbaz), Philipp Danne (Ben Ahlbeck), Stefan Ruppe (Dr. Elias Bähr), Jane Chirwa (Vivienne Kling), Katharina Nesytowa (Dr. Theresa Koshka), Mirka Pigulla (Julia Berger); S: Silke Schwella; R: Jan Bauer... Claudia Bergstedt kommt ins JTK, um bei Dr. Niklas Ahrend eine IVF-Behandlung zu beginnen. Doch bei der Erstuntersuchung der Frau, die ebenfalls Ärztin ist, entdeckt Niklas eine Raumforderung an ihrer Gebärmutter. Für Claudia, die bereits vor zwölf Jahren an Gebärmutterkrebs erkrankt war, eine schreckliche Situation. Als Niklas deswegen den erfahrenen Onkologen Marc Lindner hinzuzieht, dreht sich die Situation: Claudia lehnt eine Behandlung durch Marc rigoros ab. Denn er ist niemand anderes als ihr Exfreund! Noch am selben Tag trifft Niklas auf Arzu, die gerade für einen Kongress nach Erfurt gereist ist. Er nutzt die Gelegenheit, denn Niklas möchte mehr Zeit mit dem gemeinsamen Sohn Max verbringen. Arzu wehrt ab, das sei doch bloß eine Schnapsidee! Doch Niklas meint es ernst. Derweil muss Ben Ahlbeck zusammen mit Franziska Ruhland eine Frau operieren, der eine Mistgabel aus dem Körper ragt. Doch damit nicht genug: Die Situation wird noch merkwürdiger, als die Patientin Iris von Herder Dr. Ruhland im Verlauf der weiteren Behandlung offensiv anflirtet. Doch davon bekommt die Neurochirurgin nichts mit. Erst Ben hilft dem Glück der beiden auf die Sprünge – nicht ganz uneigennützig – Von ihrem Freund Dr. Markus Brosmann bekommt Prof. Karin Patzelt das Angebot, gemeinsam mit ihm nach Shanghai zu gehen. Und die Chefärztin des Johannes-Thal-Klinikums zieht diesen Schritt ernsthaft in Betracht. Zeit für Wolfgang Berger, eine Charmeoffensive zu starten! Aber kann er Karin überzeugen, in Erfurt zu bleiben.
19:45
Warum schlägt einem etwas auf den Magen. Geplantes Thema: – Warum schlägt einem etwas auf den Magen? Ärger oder Stress schlägt einem auf den Magen, sagt der Volksmund, und viele Menschen können das bestätigen. In Wissen vor acht – Mensch erklärt Susanne Holst, warum es uns flau im Magen wird und was wir dagegen tun können.
19:50
Das Wetter des Tages und die Aussichten auf die kommende Nacht und die folgenden Tage.
19:55
Die Börsensendung vom Frankfurter Parkett – immer kurz vor der Tagesschau um 20 Uhr.
20:00
Tagesschau
20:15
Auch in diesem Jahr öffnet das berühmteste Zirkusfestival der Welt wieder die Tore für das 42. Internationale Zirkusfestival von Monte-Carlo. Bereits zum 42. Mal werden Artisten, Clowns und Tierdresseure aus der ganzen Welt das Publikum und eine internationale Fach-Jury mit ihren spektakulären und beeindruckenden Darbietungen in den Bann ziehen und begeistern. Traditionell werden am Ende des Festivals die begehrten monegassischen Clowns verliehen – die höchste Auszeichnung der Zirkuswelt. 1974 wurde das Zirkusfestival von Fürst Rainer III. ins Leben gerufen und steht heute unter der Schirmherrschaft seiner jüngsten Tochter, Prinzessin Stéphanie von Monaco. Das Erste zeigt die Höhepunkte des zehntägigen Festivals mit der Gala zur Verleihung der Clowns in Gold, Silber und Bronze. Tauchen Sie ein in eine zauberhafte Welt der Artistik, Clownerie und Dressurkunst.
21:45
Es wird über Missstände in Politik und Gesellschaft berichtet und aufgedeckt, was vertuscht oder verschwiegen wurde. Die Verantwortlichen werden mit den Tatsachen und Argumenten konfrontiert.
22:15
Aktuelle Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Gesellschaft und Wissenschaft aus dem In- und Ausland werden in ausführlichen Hintergrundberichten beleuchtet. In Stellungnahmen und Meinungsäußerungen wird auch unterschiedlichne Standpunkten Raum gegeben.
22:45
Zu Carolin Kebekus kommen sie alle: Stars wie Namika, Moritz Bleibtreu, Johannes Oerding, Olaf Schubert, Axel Stein und viele andere waren zu Gast in der aktuellen PussyTerror TV Staffel. Das Best of zeigt die stärksten Stand Ups der Gastgeberin, ihre besten Parodien, die lustigsten Talks und die schönsten Aktionen. Eine gehörige Portion Frauenpower mit klarer Haltung, charmant vorgetragen, verpackt in gute Comedy Unterhaltung. Darunter die hunderttausendfach geteilte und gelikte Song Parodie 'Wannebe', in der Carolin Kebekus in die Rolle von Politikerinnen wie Annegret Kramp Karrenbauer und Andrea Nahles schlüpft die Spice Girls des Berliner Kabinetts. In Rebecca & Larissa erklärt Carolin Kebekus mit Comedy Kollegin Martina Hill nicht mehr und nicht weniger als die ganze Welt aus der Sicht zweier Youtuberinnen. Und exklusiv in PussyTerror TV: ein völlig neues Musikgenre: Rappen mit korrekter Einstellung. Da geben sich 'fette Beats und Nächstenliebe tight die Klinke in die Hand'.
23:30
Das Helle, das sind immer die anderen, wusste schon Jean Paul Sartre – Oder war es Franz Beckenbauer? Michael Altinger hat sich dem heutzutage so dringenden Wunsch vieler Menschen gewidmet, eine Lichtgestalt werden zu wollen. Mit Hell startet Michael Altinger seine erste Kabarett-Trilogie. Es geht um den Aufstieg aus der Monotonie der Vorstadt. Raus aus der immer gleichen Abfolge von Arbeit, Alkohol, verpasstem Sport und eheähnlichen Endzeitgegnern. Man könnte sich doch noch etwas Bleibendes für die Ewigkeit schaffen, etwas, das über die Dauer der eigenen Existenz hinausreicht. Also zumindest irgendwie doch noch mehr aus sich machen, als man bis heute ist. Dazu wird Michael Altinger erst einmal Verantwortung übernehmen. Und zwar für sich. Allein damit stellt er sich einer Herausforderung, der heutzutage nur die wenigsten gewachsen sind. Zusammen mit seiner Ein-Mann-Band, Martin Julius Faber, führt er ins Helle. Ob das der Himmel ist oder die lodernde Höllenglut, wird sich zeigen. Also, Bon voyage – um noch einmal mit Sartre zu sprechen.
00:15
Zum Abschluss des Tages informiert das Nachtmagazin die Zuschauer noch einmal über die wichtigsten Ereignisse.
00:35
Auch in diesem Jahr öffnet das berühmteste Zirkusfestival der Welt wieder die Tore für das 42. Internationale Zirkusfestival von Monte-Carlo. Bereits zum 42. Mal werden Artisten, Clowns und Tierdresseure aus der ganzen Welt das Publikum und eine internationale Fach-Jury mit ihren spektakulären und beeindruckenden Darbietungen in den Bann ziehen und begeistern. Traditionell werden am Ende des Festivals die begehrten monegassischen Clowns verliehen – die höchste Auszeichnung der Zirkuswelt. 1974 wurde das Zirkusfestival von Fürst Rainer III. ins Leben gerufen und steht heute unter der Schirmherrschaft seiner jüngsten Tochter, Prinzessin Stéphanie von Monaco. Das Erste zeigt die Höhepunkte des zehntägigen Festivals mit der Gala zur Verleihung der Clowns in Gold, Silber und Bronze. Tauchen Sie ein in eine zauberhafte Welt der Artistik, Clownerie und Dressurkunst.
02:08
Tagesschau
02:10
I: J.K. Simmons (Henry Sawyer), Lou Taylor Pucci (Gabriel Sawyer), Cara Seymour (Helen Sawyer), Julia Ormond (Dianne Daley), Scott Adsit (Dr. Biscow), James Urbaniak (Mike Tappin), Ryan Karels (Bernie); S: Gwyn Lurie, Gary Marks; R: Jim Kohlberg... 1986: Über 20 Jahre ist es her, dass Henry Sawyer (J. K. Simmons) und seine Frau Helen (Cara Seymour) ihren Sohn Gabriel (Lou Taylor Pucci) gesehen haben. Obwohl er in treu umsorgter Familienharmonie aufwuchs, konnte es der rebellische Jugendliche im kleinbürgerlichen Muff seines Elternhauses irgendwann nicht mehr aushalten. Besonders zwischen Henry und Gabriel war es im Laufe dessen Heranwachsens und der gesellschaftlichen Veränderungen im Amerika der 1960er Jahre immer wieder zu heftigen Konfrontationen gekommen: Der konservative Vater wollte nicht hinnehmen, dass sein von der Hippie-Bewegung politisierter Sohn die nationalen Werte aggressiv hinterfragte. Gabriel dagegen konnte nicht verzeihen, dass sich dieser gegen seine große Leidenschaft stellte, Rockmusik zu machen wie The Grateful Dead. Und das, obwohl sie ihre Leidenschaft für die Musik immer geteilt hatten. Nach einem besonders heftigen Zerwürfnis kam es zum Bruch. Doch jetzt, gut zwei Jahrzehnte später, erreicht Henry und Helen ein Anruf aus dem Krankenhaus: Gabriel ist gefunden worden. Er leidet an einem zwar gutartigen, aber äußerst kritischen Gehirntumor, der eine sofortige Operation erfordert. Klar ist: Sein schwer beschädigtes Erinnerungsvermögen, insbesondere das Kurzzeitgedächtnis, wird wohl nie wieder so sein wie früher. Doch etwas verwundert die behandelnden Mediziner: Gabriels Lebensgeister kehren regelmäßig zurück, wenn er Musik hört. Daraufhin kontaktiert der selbst schwer herzkranke Henry die Musiktherapeutin Dr. Dianne Daley (Julia Ormond). Mit ihrer Unterstützung und mit Hilfe legendärer Rock-Klassiker will der Vater seinem Sohn wieder näherkommen. Tatsächlich gelingt es, durch die großen Songs der 1960er und 70er Jahre verschollene Erinnerungen in Gabriel wachzurufen und sein Gedächtnis zu trainieren. So beginnt Henry endlich zu begreifen, dass er seinem Sohn damals Unrecht tat – und dass die von Gabriel geliebte Musik auch ihn berührt und auch ihm etwas zu sagen hat. Die Untersuchungen und Erkenntnisse des berühmten britischen Neurologen und Schriftstellers Oliver Sacks lieferten schon öfter die Basis für ergreifendes Gefühlskino, nicht zuletzt für das Oscar-nominierte Drama Zeit des Erwachens aus dem Jahr 1990. Auch das Kinodebüt des amerikanischen Regisseurs Jim Kohlberg nimmt einen Fall, mit dem sich Sacks im realen Leben beschäftigte und den er später unter dem Titel The Last Hippie veröffentlichte, als Grundlage: The Music Never Stopped schildert dabei nicht nur eine zu Herzen gehende Vater-Sohn-Story, sondern widmet sich dem gesellschaftlichen Wandel in den 1960er Jahren, der die amerikanische Nation nachhaltig veränderte. Letztlich ist das anrührend gespielte Drama auch eine leidenschaftliche Liebeserklärung an die großen Musiker und Rock-Ikonen, die Geschichte schrieben und Generationen prägten.
03:45
Zu Carolin Kebekus kommen sie alle: Stars wie Namika, Moritz Bleibtreu, Johannes Oerding, Olaf Schubert, Axel Stein und viele andere waren zu Gast in der aktuellen PussyTerror TV Staffel. Das Best of zeigt die stärksten Stand Ups der Gastgeberin, ihre besten Parodien, die lustigsten Talks und die schönsten Aktionen. Eine gehörige Portion Frauenpower mit klarer Haltung, charmant vorgetragen, verpackt in gute Comedy Unterhaltung. Darunter die hunderttausendfach geteilte und gelikte Song Parodie 'Wannebe', in der Carolin Kebekus in die Rolle von Politikerinnen wie Annegret Kramp Karrenbauer und Andrea Nahles schlüpft die Spice Girls des Berliner Kabinetts. In Rebecca & Larissa erklärt Carolin Kebekus mit Comedy Kollegin Martina Hill nicht mehr und nicht weniger als die ganze Welt aus der Sicht zweier Youtuberinnen. Und exklusiv in PussyTerror TV: ein völlig neues Musikgenre: Rappen mit korrekter Einstellung. Da geben sich 'fette Beats und Nächstenliebe tight die Klinke in die Hand'.
04:25
Das Füllprogramm zeigt im Nachtprogramm Landschaftsaufnahmen aus deutschen Landen.
04:58
Tagesschau
05:00
MONITOR will Hintergrund liefern, Diskussionen anstoßen, Themen setzen. Unsere Handschrift: seriöse Information, gepaart mit einer sorgfältigen Analyse. Kritischer, investigativer Journalismus wird in der Redaktion großgeschrieben. Im Zweifelsfall segeln wir eher gegen den Wind, immer meinungsfreudig, nie ideologisch. So charakterisiert Georg Restle MONITOR. Seit September 2012 leitet er die Sendung. MONITOR, Markenzeichen für kritische Berichterstattung, ist das zweitälteste politische Magazin im deutschen Fernsehen. Wir fragen nach, zeigen, was hinter Schlagworten steckt. Unser Ehrgeiz ist es, unbequem zu sein für die Mächtigen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft – und uns stark zu machen für diejenigen, die sonst kein Gehör finden.