Slovenske TV

Podnaslovljene TV

Lokalne TV

EX YU TV

Angleške TV

Nemške TV

Italijanske TV

Ostale TV

ARTE
06:15
Lebenswichtiger Phosphor - Knappe Vorräte und die Folgen; E115
DE

Ohne Phosphor gibt es kein Leben - weder für Menschen, noch für Tiere oder Pflanzen. In der Natur kommt Phosphor als Phosphat vor. Es steckt in der Erdkruste in Mineralien. Doch der Rohstoff ist in großen Teilen der Welt knapp geworden. Aber nicht nur der Mangel, auch ein Zuviel an Phosphat stellt ein massives Problem dar. Die Xenius-Moderatoren Emilie Langlade und Adrian Pflug informieren sich an der Universität Hohenheim darüber, wie sich der Teufelskreis aus Mangel und Überfluss an Phosphat durchbrechen lässt. Sie lernen, wie man aus Klärschlamm Phosphat zurückgewinnt und die Phosphorverwertung bei Tieren optimieren kann.

06:40
R: Nathalie Ansellem... Die Illias: Sieg oder Tod; S2E9
FR

Die Doku-Reihe über das antike Griechenland begibt sich auf eine spannende Suche nach den Gründungsmythen unserer Zivilisation. Bei den Göttern kämpfen beide Lager gegeneinander, während Achilles mit seinem Gemetzel fortfährt. Mit Athenas Hilfe tötet Achilles Hektor und schleift seinen Körper zum Lager der Griechen. König Priamos fleht Achilles an, er möge die sterblichen Überreste seines Sohnes herausgeben. Und Odysseus hat eine zündende Idee, wie die Trojaner endlich besiegt werden können.

07:10
Folge 1081; E1138
DE. Folge 1081; E1138
FR

Die Nachrichtensendung ist speziell für Acht- bis Zwölfjährige ausgelegt, und berichtet über relevante Themen aus Europa und der ganzen Welt. In jeder Sendung stellen deutsche oder französische Schüler Fragen zu einem aktuellen Thema.

07:15
Japan, der Meister des Zen-Gartens; DE. Japan, der Meister des Zen-Gartens; FR

Japan und Zen - untrennbar, die Meditationslehre ist die wichtigste Strömung des Buddhismus in Japan. Ebenso für Japan steht die hohe Schule der Gartenkunst - berühmte Gartendesigner wie Masuno Sensei haben weltweit einzigartige Gärten geschaffen. Und überall dort, wo Gartenarchitektur und Zen-Buddhismus aufeinandertreffen, führt das zu höchster Perfektion. GEO Reportage besucht den Meister der Zen-Gärten.

08:00
R: Dominique Hennequin... Verwunschener Bauernhof; S1E2
FR. Verwunschener Bauernhof; S1E2
LU

Auf einem Bauernhof leben zahlreiche Tiere im direkten Umfeld des Menschen. Obwohl keines der Tiere eine Bedrohung für den Menschen darstellt, werden sie im Volksglauben allzu oft verteufelt. So wurden während des Mittelalters Eulen an Türen genagelt und Katzen verfolgt, während Elstern als skrupellose Diebe galten. Dabei sind die Tiere nicht nur harmlos, sie bringen sogar zahlreiche Vorteile für die Hofbesitzer. Die Dokumentation begleitet die in Verruf geratenen Wildtiere in ihren natürlichen Lebensräumen. Sie kombiniert spektakuläre Aufnahmen mit kunstvollen Animationen.

08:45
R: Fabrice Michelin... Albert Camus Griechenland / London / Der Vesuv; FR

(1): Das blaue Griechenland von Albert Camus (2): London und der Kampf um den Gin (3): Die Aristokratie am Gipfel des Vesuv.

09:35
Der Leberwurstbaum und das Nilpferd; S1E1
ZA

Die drei bekanntesten Raubkatzen der afrikanischen Steppe - Löwe, Gepard und Leopard - teilen sich ihren Lebensraum mit dem Marulabaum, dem Kigelia (Leberwurstbaum) und dem Kameldornbaum, einer Akazien-Unterart. Die Dokumentationsreihe enthüllt das ungewöhnliche Zusammenleben der Wildkatzen mit diesen legendären Baumarten. Im Schatten des Leberwurstbaums kämpfen in der Trockenzeit Nilpferde gegeneinander um einen Platz in den letzten Wasserpfützen. Die Löwen warten gierig auf die unterlegenen Tiere, die für sie eine begehrte Beute sind.

10:15
Der Kameldornbaum und der Gepard; S1E2
ZA

Die Kalahari ist eine Trockensavanne im Süden von Südafrika. Dort fallen nur etwa 20 Zentimeter Regen im Jahr, und auch dies nur während der Sommermonate. Am Ende des harten Winters haben die Oryxantilopen, Springböcke und Gnus die letzten Grasbüschel zwischen den roten Sanddünen abgenagt. Sie kehren ans Ufer des ausgetrockneten Flusses zurück, wo nach dem ersten Sommerregen schon ein paar Sprösslinge keimen. Dann kommen auch die Geparde, um Beute zu machen. Sie belauern die Herden aus dem Schatten des Kameldornbaums.

11:00
Der Marulabaum und der Leopard; S1E3
ZA

Der Marulabaum ist wohl der emblematischste Baum des afrikanischen Kontinents. Der hölzerne Riese wächst in den riesigen Steppen des nördlichen Südafrikas sowie an der Südspitze von Botsuana. Seine unverkennbare Silhouette beherrscht eine fast noch unberührte südafrikanische Region. Die Leoparden leben in der abgelegenen Pafuri-Region im Norden des Krüger-Nationalparks. Das Filmteam hat zwei ausgewählte Leoparden insgesamt 24 Wochen lang fast täglich begleitet.

11:45
R: Hannes Rossacher, Catharina Kleber... San Francisco, CA; DE

Der Schauspieler August Zirner begibt sich auf eine Reise quer durch Amerika. Auf den Spuren John Steinbecks sucht er nach der Seele des Landes. Als Amerikaner, der seit 40 Jahren in Europa lebt, und begleitet von Hund Betsy trifft er die unterschiedlichsten Menschen und fragt: Was macht das Amerika von heute aus? In der letzten Folge der Serie treffen sie noch ein letztes Mal auf einige der vielen Gegensätze dieses Landes. Beim Zwischenstopp in einem Sequoia-Wald bestaunen sie die Schönheit der Natur, bevor sie in San Francisco mit Problemen der Gentrifizierung einer Großstadt konfrontiert werden.

12:15
Die Unerschrockenen: Russlands Jugend rebelliert; S1
DE

Pawel Tschuprunow ist auf dem Weg in den Gerichtssaal. Mit seinem Handy filmt er jeden einzelnen Schritt mit. Damit sichert er sich ab. Gleich wird hier verhandelt, ob er doch noch als Kandidat für die Kommunalwahl antreten darf. Pawel gehört zu Wesna - einer Gruppe junger Russen, die genug haben von 20 Jahren Putin. Sie lehnen sich auf - und versuchen, sich politisch einzubringen. Doch selbst bei harmlosen Plakataktionen ist die Polizei oft sofort zur Stelle. Festnahmen gehören zum Alltag. Kurz vor der Wahl in St. Petersburg plant die Gruppe neue Aktionen: Ausgang ungewiss.

12:50
vom 12.11.2019, 12:50 Uhr; FR

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

13:00
R: Fabrice Michelin... Das Boston von Gus Van Sant / Fest-Noz / Südböhmen; FR

(1): Das schöne und rebellische Boston von Gus Van Sant (2): Fest-Noz, jahrtausendealte bretonische Gesänge (3): Ein böhmischer Vampir.

13:55
I: Frédérick Stafford, John Forsythe, Dany Robin, John Vernon, Karin Dor, Michel Piccoli; R: Alfred Hitchcock... US

Von einem russischen Überläufer erhält die CIA 1962 die alarmierende Nachricht, dass die Sowjets mit der Stationierung atomarer Mittelstreckenraketen auf Kuba begonnen haben. Für die Aufklärung schicken die USA den französischen Top-Agenten Devereaux auf die Karibikinsel. Mit Hilfe seiner Geliebten, der Widerstandskämpferin Juanita de Cordoba, schleust Devereaux Fotos russischer Militärbasen aus dem Land. Als der Agent zurück nach Paris beordert wird, gerät Devereaux zwischen die Fronten amerikanischer Interessen und russischer Spione, die das französische Machtzentrum unterwandert haben.

16:00
R: Silvia Palmigiano... Anglesey; S2E2
DE

Im äußersten Nordwesten von Wales liegt Anglesey in einem eher verschlafenen Eckchen des britischen Königreiches. Die Insel war bis vor einhundert Jahren noch vom Festland getrennt und hat sich deshalb viele Traditionen erhalten. Prinz William und seine Frau Catherine haben hier gewohnt. Doch davon haben sich die Einwohner nicht stressen lassen. Sie genießen ihre unberührten Strände und kilometerweiten Felder mit einer Gelassenheit, die sich auf die Insel zu übertragen scheint.

16:50
Notfallmedizin - Von Profis lernen; E116
DE

Rettungsmediziner haben manchmal mehr Patienten als Ressourcen. Wem zuerst nach einem Massenunfall oder einer Naturkatastrophe geholfen wird, muss schnell entschieden werden. Dafür nutzen die Ärzte sogenannte Triage-Systeme. Dabei werden die Patienten je nach Schweregrad ihrer Verletzung in Gruppen eingeteilt, farblich markiert und priorisiert. So wissen die nachfolgenden Rettungskräfte, bei wem die Behandlung keinen Aufschub duldet. Im Simulationszentrum des Klinikums Stuttgart üben die Xenius-Moderatoren Adrian Pflug und Emilie Langlade die Triage unter der Anleitung des Notarztes Albrecht Henn-Beilharz.

17:20
Brasilien - Ein Kanu für die neue Generation; E11
CA

Im Herzen des noch unberührten Amazonas-Urwalds begegnete Fotograf Renato Soares vor 30 Jahren dem Stamm der Yawalapiti. Die Yawalapiti sind Fischer und Bauern, daher dreht sich ihr ganzes Leben um die Natur, die sie reich mit allem beschenkt, was sie zum Leben brauchen. Vor Kurzem überzeugte Renato sie, ein Kanu aus Jatobá-Rinde herzustellen, eine Piroge. Bei dieser Gelegenheit geben die Alten die überlieferten Schiffbautechniken an die Jüngeren weiter, die neugierig und voller Stolz die Traditionen ihrer Gemeinschaft aufrechterhalten. Renato darf dieses außergewöhnliche Ereignis im Leben der Yawalapiti mit der Kamera einfangen.

17:50
R: Caroline Haertel, Mirjana Momirovic... DE

Stjepan Vokic hat sein Herz an eine Storchen-Dame verloren. Seit 24 Jahren kümmert sich der pensionierte Hausmeister aufopferungsvoll um das Storchen-Weibchen Malena, das wegen einer Schussverletzung nicht mehr fliegen kann. Wenn Malenas Partner, der Storch Klepetan, im Herbst gen Süden fliegt, wohnt das Storchen-Weibchen bei Stjepan zu Hause. Der Film erzählt von einer einmaligen Freundschaft zwischen Mensch und Tier, von selbstloser Fürsorge und grenzenlosem Vertrauen.

18:35
I: Iain Douglas-Hamilton, Saba Douglas-Hamilton... Giganten; US

Afrikas Elefanten sind die größten Säugetiere, die auf unserer Erde leben. Einst waren sie weit über den afrikanischen Kontinent verbreitet, doch die Giganten werden immer seltener. Die Jagd nach dem begehrten Elfenbein und die Ausbreitung des menschlichen Lebensraums gefährden ihren Bestand. Nur in Botsuana gilt er mit über 130.000 Tieren als gesichert - strengem Schutz und einer konsequenten Anti-Wilderei-Politik sei Dank.

19:20
vom 12.11.2019, 19:20 Uhr; FR

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:40
Letzte Chance zum Babyglück - Fürs Wunschkind nach Tschechien; S1E288
DE

Nadine und Falk Wegener sind seit 24 Jahren ein Paar - seit zehn Jahren versuchen sie ein Kind zu bekommen. Erfolglos. Nach etlichen missglückten künstlichen Befruchtungen geben ihre Ärzte in Berlin auf. Was bleibt, ist der Weg über die Grenze. In Tschechien werben manche Kliniken mit über 70 Prozent Erfolgsaussichten. Die Gesetzeslage ist anders als in Deutschland, die Ärzte haben mehr Spielräume. Nadine und Falk haben sich für eine Klinik in Prag entschieden. Mit gemischten Gefühlen machen sie sich auf den Weg über die Grenze. Für das Paar die letzte Chance auf das ersehnte Babyglück.

20:15
Flammen haben diesen Sommer in verheerendem Ausmaß die Amazonasregenwälder Brasiliens heimgesucht. Hauptursache für die Brände scheinen die von Menschen verursachten Brandrodungen zu sein. Die seit Monaten andauernde Dürre begünstigt die Situation. Wenn die grüne Lunge der Erde brennt, schrecken nicht nur Experten und internationale Politiker auf. Denn der Schutz des weltweit einzigartigen Ökosystems ist von existenzieller Bedeutung. Der Film untersucht die aktuelle ökologische und humanitäre Katastrophe der Amazonasregion.
21:10
R: Thomas Huchon... FR

Mit 77.000 Stimmen in drei Staaten gewann Donald Trump die Wahl zum US-Präsidenten, obwohl er insgesamt fast drei Millionen Stimmen weniger hatte als seine Konkurrentin Hillary Clinton. Der Dokumentarfilm beweist, dass das nicht Zufall oder Glück war, sondern das Ergebnis einer gezielten Datenanalyse. Im digitalen Zeitalter wird die Demokratie durch Internetmanipulation bedroht. Fake America Great Again ist der erste Dokumentarfilm, der die Verbindung zwischen dem ultrakonservativen Investor Robert Mercer, Breitbart News, der Datenfirma Cambridge Analytica und Facebook herstellt.

22:10
Von Korruption und Armut, Wirtschaftssanktionen und Hyperinflation erdrückt, steht Venezuela, das ölreichste Land der Welt, kurz vor dem Zusammenbruch. Als einziges Land weltweit mit zwei Staatsoberhäuptern herrscht in Venezuela seit Monaten ein erbitterter Machtkampf zwischen dem amtierenden Präsidenten Nicolás Maduro und dem selbst aufgerufenen Interimspräsidenten Juan Guaidó. Gleichzeitig ist das Land zum Schauplatz eines geopolitischen Machtpokers geworden: Hier stehen sich die Vereinigten Staaten, Russland und China in einem neuen Kalten Krieg gegenüber. Der Film ist die Anatomie eines Landes, das sich im freien Fall befindet.
23:05
Die Tupamaros gehören zu den sogenannten Colectivos - das sind Bürgerwehren, die als überzeugte Anhänger des ehemaligen Präsidenten Hugo Chávez und des umstrittenen Präsidenten Nicolás Maduro über ganz Venezuela ziehen und mit massiver Gewalt dafür sorgen, dass diese an der Macht bleiben. In Caracas sind die gefürchteten Banden vor allem in den Vierteln der Stadt aktiv, in die sich die Polizei nicht traut. Der preisgekrönte Film erzählt das Leben von Alberto 'Chino' Carías, dem Anführer der linksgerichteten Tupamaros.
23:55
R: Claudio Zulian... FR

Guatemala litt von 1960 bis 1996 unter dem schlimmsten Bürgerkrieg Lateinamerikas. Tausende Menschen wurden getötet oder verschwanden für immer. 2012 erreichte eine Gruppe von Bürgern, dass der guatemaltekische Staat vor dem interamerikanischen Menschengerichtshof für einige wenige dieser Verbrechen verurteilt wurde. Die Angehörigen der Opfer bestanden auf verschiedenen Wiedergutmachungsmaßnahmen, unter anderem auf der Produktion eines Dokumentarfilms auf Kosten des Staates - dieser wurde jedoch bis heute nicht realisiert. Schließlich haben die Betroffenen die Sache selbst in die Hand genommen: Dies ist ihr Film.

01:00
Mali - Die Probleme der Sahelzone; E25
FR

Die internationale Gemeinschaft mobilisiert sich schon seit mehreren Jahren, und doch ist die Situation in Mali immer noch nicht stabil. Die Sicherheitslage im Land ist nur ein Beispiel für die Krisen der Sahelzone: Vom Horn von Afrika bis zur Sahara ist der Dschihadismus auf dem Vormarsch, gefördert von Armut und Instabilität in den aus der Dekolonisierung hervorgegangenen Staaten. Reicht angesichts der schwierigen wirtschaftlichen und politischen Entwicklung Malis eine militärische Intervention aus? Moderation: Emilie Aubry.

01:15
Jemen: Der Gewaltmarsch der Oromo; FR

Themen: * Jemen: Der Gewaltmarsch der Oromo * Nigeria: Endlich den Frieden säen.

02:10
vom 13.11.2019, 02:10 Uhr; FR

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

02:30
R: Serge Viallet... . Die erste Polenreise von Johannes Paul II.; S6E5
FR

Im Juni 1979 unternimmt Papst Johannes Paul II. eine achttägige Pilgerreise durch Polen. Die kommunistische Führungsriege fürchtet die Ankunft des unerschrockenen Antikommunisten. Für die polnische Kirche grenzt der Papstbesuch nach Jahren der Zensur, Verfolgung und Verbote an ein Wunder. Aus dem Ausland sind Hunderte Berichterstatter angereist, um den Papst an jeder Station der Reise zu filmen. Wie berichteten die polnischen Reporter über den Besuch? Wie gelang es dem kommunistischen Regime, die Kontrolle zu behalten? Und - was Johannes Paul II. selbst anbelangt - konnte er überhaupt frei reisen und sprechen?

03:00
R: Alexander Hick... DE

Die Sierra Nevada de Santa Marta im Norden Kolumbiens ist eine Bergkette nördlich der Anden. Hier leben die Arhuaco, ein indigener Volksstamm. Umgeben von einer Landschaft aus Schnee, Gletschern und Regenwald leben die Arhuaco zurückgezogen und in Einklang mit der Natur. Doch ihr traditioneller Lebensstil wird zunehmend bedroht - durch bewaffnete Konflikte, Bergbau und die Auswirkungen des Klimawandels. Die Dokumentation erzählt die Geschichte des Widerstandes der Arhuaco und zeigt, welch bedeutende Rolle sie für die Bewahrung der Natur in der Region spielen.

03:50
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 1825; E1834
FR

28 Minuten ist das Polit-Magazin bei ARTE, täglich frisch und frech aus Paris. Jede Sendung nimmt aktuelle Themen aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft oder Wissenschaft unter die Lupe. Es moderiert die französische Kulturjournalistin Élisabeth Quin.

05:00
R: Sébastien Lefebvre... FR

In den 80er und 90er Jahren lieferte die schwedische Sängerin mit Songs wie Buffalo Stance, Under My Skin oder Seven Seconds Hits am laufenden Band, bevor es eine Zeit lang etwas stiller um Neneh Cherry wurde, doch untätig war sie nicht. Am 28. Februar 2019 stellte sie dem Publikum der Pariser Konzertbühne Trianon und exklusiv auf ARTE Concert ihr fünftes Solo-Album mit dem Titel Broken Politics vor. Das Opus ist soul-lastiger, politischer und engagierter als die Vorgänger. Das Release-Konzert räumte die letzten Zweifel aus: Die großartige Neneh Cherry feiert ihr Comeback.

06:10
Notfallmedizin - Von Profis lernen; E116
DE

Rettungsmediziner haben manchmal mehr Patienten als Ressourcen. Wem zuerst nach einem Massenunfall oder einer Naturkatastrophe geholfen wird, muss schnell entschieden werden. Dafür nutzen die Ärzte sogenannte Triage-Systeme. Dabei werden die Patienten je nach Schweregrad ihrer Verletzung in Gruppen eingeteilt, farblich markiert und priorisiert. So wissen die nachfolgenden Rettungskräfte, bei wem die Behandlung keinen Aufschub duldet. Im Simulationszentrum des Klinikums Stuttgart üben die Xenius-Moderatoren Adrian Pflug und Emilie Langlade die Triage unter der Anleitung des Notarztes Albrecht Henn-Beilharz.

06:40
R: Emmanuel Descombes... Frankreich - Wald von Vincennes; FR

Der Bois de Vincennes, seit dem 9. Jahrhundert Jagdrevier der französischen Könige, ist einer der letzten Überreste der Waldkrone, die das antike Lutetia umgab. Heute erstreckt er sich noch über eine Fläche von mehr als 900 Hektar. Das Schloss Vincennes, eine befestigte königliche Residenz, wurde zwischen dem 14. und 17. Jahrhundert als Zuflucht der französischen Könige errichtet. Sie sorgten für die Aufforstung des Bois de Vincennes mit Eichen und die Pflege des allmählich zum Landschaftspark umgestalteten Waldes.

07:05
Folge 1082; E1139
DE. Folge 1082; E1139
FR

Die Nachrichtensendung ist speziell für Acht- bis Zwölfjährige ausgelegt, und berichtet über relevante Themen aus Europa und der ganzen Welt. In jeder Sendung stellen deutsche oder französische Schüler Fragen zu einem aktuellen Thema.

07:15
Der fröhliche Friedhof von Rumänien; DE. Der fröhliche Friedhof von Rumänien; FR

Die Bewohner des Dorfes Sapanta in der rumänischen Region Maramures sind stolz auf ihre Besonderheit: den fröhlichen Friedhof. Seit einigen Jahrzehnten schmücken sie ihre Familiengräber mit geschnitzten Kreuzen, auf denen die Lebensgeschichte der Verstorbenen in bunten Bildern nacherzählt wird - im Guten wie im Bösen. Dieser Brauch wird bis heute von dem Schnitzer Dumitru Pop aufrechterhalten. Jedes Kreuz ist ein Kunstwerk und der Friedhof dank ihm kein Ort der Trauer.

08:00
R: Dominique Hennequin... Geheimnisvoller Wald; S1E3
FR. Geheimnisvoller Wald; S1E3
LU

Wildtiere haben für viele Menschen etwas Mystisches an sich. In Volksmythen werden sie häufig mit düsteren Assoziationen in Verbindung gebracht - als Botschafter des Teufels, Unheilbringer oder verwandelte Hexen. Doch die Realität hat mit diesem Aberglauben nichts zu tun. Durch alle Jahreszeiten hindurch begleitet die vierteilige Dokumentationsreihe Wildtiere in ihren natürlichen Lebensräumen. Sie kombiniert spektakuläre Aufnahmen mit kunstvollen Animationen von John Howe, dem künstlerischen Leiter von Der Herr der Ringe, und zeigt, dass der schlechte Ruf der Tiere alles andere als berechtigt ist.

08:45
R: Fabrice Michelin... Das Boston von Gus Van Sant / Fest-Noz / Südböhmen; FR

(1): Das schöne und rebellische Boston von Gus Van Sant (2): Fest-Noz, jahrtausendealte bretonische Gesänge (3): Ein böhmischer Vampir.

09:50
R: Frédéric Wilner... FR

Ist die Madonna mit der Spindel Leonardo da Vincis 15. Gemälde? Die Restaurierung des Bildes legte die ursprüngliche Farbschicht frei und zeigte, dass sie in jeder Hinsicht Technik und Stil des italienischen Meisters entspricht. Doch es gibt eine weitere Fassung der Madonna, die sich in Schottland befindet und unter Experten als authentisches Werk Leonardos gilt. Welches der beiden Gemälde stammt nun wirklich aus der Hand des Meisters? Womöglich beide? Der Film geht auf Spurensuche in ganz Europa und erzählt die außergewöhnliche Geschichte eines Werkes, das die Kunstwelt bis heute bewegt.

11:20
R: Sandra Paugam... FR

Anlässlich des 500. Todesjahres von Leonardo da Vinci würdigt der Pariser Louvre den berühmtesten aller Renaissancemaler ab Oktober 2019 mit einer umfangreichen Werkschau. Passend dazu wagt die Dokumentation eine auf aktuellen historiografischen Forschungen beruhende Neuinterpretation seiner Gemälde, die mit früheren Thesen über sein Verhältnis zur Malerei aufräumt. Für den toskanischen Meister war die Malerei eine Philosophie, eine absolute Kunst zur Entschlüsselung der Welt.

12:15
Letzte Chance zum Babyglück - Fürs Wunschkind nach Tschechien; S1E288
DE

Nadine und Falk Wegener sind seit 24 Jahren ein Paar - seit zehn Jahren versuchen sie ein Kind zu bekommen. Erfolglos. Nach etlichen missglückten künstlichen Befruchtungen geben ihre Ärzte in Berlin auf. Was bleibt, ist der Weg über die Grenze. In Tschechien werben manche Kliniken mit über 70 Prozent Erfolgsaussichten. Die Gesetzeslage ist anders als in Deutschland, die Ärzte haben mehr Spielräume. Nadine und Falk haben sich für eine Klinik in Prag entschieden. Mit gemischten Gefühlen machen sie sich auf den Weg über die Grenze. Für das Paar die letzte Chance auf das ersehnte Babyglück.

12:50
vom 13.11.2019, 12:50 Uhr; FR

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

13:00
R: Fabrice Michelin... Ingmar Bergmans Schweden / Bulgarien / Mykonos; FR

(1): Szenerie eines schwedischen Filmemachers (2): Sowjetischer Größenwahn in Bulgarien (3): Der Aufstand von Mykonos.

13:50
I: Alex Brendemühl, Paraschiva Dragus, Maren Eggert, Daniela Holtz, Charly Hübner, Clara Lago; R: Robert Thalheim... DE

Christine und Konrad leben die moderne Familie: Er bleibt zu Hause und kümmert sich um Kinder und Haushalt, während sie als Anästhesistin das Geld verdient. Als Konrad das Angebot erhält, wieder als Theaterregisseur zu arbeiten, steht die Familie vor großen Herausforderungen: Das argentinische Au-pair-Mädchen entpuppt sich als komplette Fehlbesetzung, und die Töchter Käthe und Emma halten mit ganzem Trotz dagegen. Konrad wird als Regisseur von seinen Schauspielern anders gefordert als zuvor als Vollzeit-Papa, und auch Christine stößt in ihrer neuen Doppelrolle an Grenzen.

15:50
R: Marvin Entholt... Isle of Wight; S2E3
DE

Südlich von England liegt die Isle of Wight. Alles, was Britannien einst groß gemacht hat, findet sich hier auf kleinem Raum - in Landschaft, Orten und Charakteren. Einst war die Insel Feriendomizil von Queen Victoria und ihrem deutschen Gatten Albert. Ihr prächtiges Osborne House ist Zeuge. Weite Teile der Isle of Wight gelten als Gebiet großer Naturschönheit. Royales Erbe, unberührte Natur und Menschen, denen Tradition und Zukunft am Herzen liegen, prägen das Gesicht der Insel.

16:45
Blockchain Technologie; E117
DE

Blockchain - eine Technologie, die große Hoffnungen weckt: Sie soll mehr Sicherheit bei Transaktionen im Netz schaffen. Eine bekannte Anwendung dieser Technologie ist der Bitcoin. Entstanden ist die digitale Währung im Jahr 2008 infolge der Finanzkrise, als das Vertrauen in das Bankensystem sank. Die Xenius-Moderatoren Adrian Pflug und Emilie Langlade kaufen zum ersten Mal in ihrem Leben Bitcoins und machen sich in Frankfurt am Main auf die Suche nach neuen, vielversprechenden Blockchain-Anwendungen.

17:10
Tansania - Die letzten Jäger und Sammler; E6
CA

In Tansania lebt das Nomadenvolk der Hadzabe. Ihr Leben als Jäger und Sammler erzählt von den Ursprüngen der Menschheit. Die Menschen hier besitzen nur das, was die Natur ihnen schenkt. Eine Geschichte, die er vor langer Zeit am Lagerfeuer hörte, geht Fotograf Christophe Ratier nicht mehr aus dem Sinn: In den Tiefen der Savanne soll sich ein heiliger Stein verbergen, den die Hadzabe, die weder Götter noch Häuptlinge kennen, unter dem Namen Dondobi verehren. Christophe macht sich auf die Suche und wird von Gudo, einem stets gutgelaunten Jäger der Hadzabe, sowie sämtlichen Mitgliedern seiner Gemeinschaft begleitet.

17:40
R: Joanne Storkan, Ryan White... CA. US

Dirt McComber lebt im Mohawk-Gebiet von Kahnawake in der Nähe von Montreal, Kanada. Er ist einer der letzten in seiner Gemeinde, der die traditionelle Lebensweise der Mohawk fortsetzt. Der Film zeichnet das Porträt eines Mannes, der versucht, seine Freiheit zu bewahren.

18:30
I: Iain Douglas-Hamilton, Saba Douglas-Hamilton... Ungewöhnliche Nachbarn; US

In der Savanne Botsuanas gibt es Elefanten noch zu Tausenden. Ihre außergewöhnliche Empfindsamkeit und ihre soziale Intelligenz bilden die Grundlage ihres Überlebens. Genau wie Menschenkinder benötigen kleine Elefanten jahrelang die Unterstützung ihrer Familie, bis sie mit etwa 14 Jahren selbstständig werden. Bis dahin haben die Jungtiere gelernt, wie sie sich mit Hilfe ihres Rüssels - des kraftvollen und zugleich hochsensiblen Allzweckkörperteils - Nahrung beschaffen und in ihrer Umgebung orientieren können.

19:20
vom 13.11.2019, 19:20 Uhr; FR

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:40
Den Städten geht die Luft aus - Wege aus der Abgas-Krise; S1
DE

Smog, Feinstaub und Stickoxide belasten unsere Städte, das Klima - und unsere Gesundheit. In der Europäischen Union sterben jährlich 400.000 Menschen an den Folgen von Schadstoffen in der Luft. Am schlechtesten ist die Luft in den Städten, zugleich leben dort die meisten Menschen. Re zeigt innovative Methoden, die uns und unsere Städte wieder besser durchatmen lassen.

20:15
I: Brie Larson, Jacob Tremblay, Joan Allen, Sean Bridgers, Tom McCamus, William H. Macy; R: Lenny Abrahamson... IE. CA. US

Der aufgeweckte fünfjährige Jack hat sein ganzes bisheriges Leben gemeinsam mit seiner Ma in einem einzigen, kleinen Raum mit nur einer Dachluke zugebracht. Seine Ma kümmert sich liebevoll um ihn und verschleiert die Wahrheit, dass sie gefangen gehalten werden und von der Außenwelt abgeschnitten sind, mit phantasievollen Erzählungen. Schließlich gelingt ihnen die Flucht, doch die Welt draußen ist für beide fremd und beängstigend.

22:10
R: William Karel... FR

Als 1988 Salman Rushdies Satanische Verse erschienen, war sich kaum jemand der Bedrohung bewusst, die vom erstarkenden muslimischen Fundamentalismus ausging. Rushdie lebt nun schon seit 30 Jahren mit jenem Todesurteil, das der iranische Revolutionsführer Ajatollah Chomeini 1989 in einer Fatwa gegen ihn aussprach. An seinem derzeitigen Wohnort New York blickt der Schriftsteller gemeinsam mit William Karel auf Geschichte und Bedeutung seines berühmten Buches zurück, das aktueller denn je erscheint, und spricht über sein Leben, seine Kindheit in Bombay, Donald Trump und natürlich über Literatur.

23:05
I: Gérard Depardieu, Ornella Muti, Michel Piccoli, Zouzou, Renato Salvatori, Giuliana Calandra; R: Marco Ferreri... FR. IT

Gérard, ein junger Ingenieur, wird arbeitslos und von seiner Frau verlassen. Als er die Erzieherin Valérie kennenlernt, scheint er ein neues Glück gefunden zu haben. Doch bald kommt es zu Konflikten, welche die beiden jungen Leute in eine ausweglose Sackgasse führen.

00:50
vom 14.11.2019, 00:50 Uhr; FR

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

01:15
I: Sebastian Blomberg, Kai Schumann, Jan Messutat, Sandra Borgmann, Oskar Bökelmann, Valerie Koch; R: Gerd Schneider... DE

Jakob Völz ist seit Jahren Gefängnisseelsorger mit Leib und Seele. Mit seinen Priester-Freunden Dominik und Oliver vertritt er eine progressive Haltung innerhalb der katholischen Kirche. Doch plötzlich zerbricht die heile Welt: Dominik wird wegen sexuellen Missbrauchs verdächtigt und sitzt in Jakobs Gefängnis eine Untersuchungshaft aus. Während Oliver als ranghoher Vertreter der Kirche die Wogen glätten soll, kommen Jakob allerdings allmählich Zweifel an der Unschuld des Inhaftierten.

02:45
R: Fraya Frömming, Andreas Korn... DE

Schon lange ist Bali, die Insel der Götter, mit seinen Traumstränden ein Sehnsuchtsziel für Touristen aus der ganzen Welt. Auch reisen inzwischen mehr und mehr Yogis und andere Sinnsuchende dorthin, um mit der Natur, dem Göttlichen und dem Selbst zu verschmelzen. Aber ist die im hinduistischen Glauben verankerte Spiritualität auf Bali wirklich zu Hause oder handelt es sich um westliches Wunschdenken und geschicktes Tourismusmarketing, das die balinesische Tradition verklärt?

03:30
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 1826; E1835
FR

28 Minuten ist das Polit-Magazin bei ARTE, täglich frisch und frech aus Paris. Jede Sendung nimmt aktuelle Themen aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft oder Wissenschaft unter die Lupe. Es moderiert die französische Kulturjournalistin Élisabeth Quin.

04:15
R: Fabrice Maruca, Pablo Munoz Gomez... Die Stimme seines Herrn, Francis Barraud, The artist 2; S2E6
FR

His Master's Voice heißt das berühmte Gemälde, auf dem der Maler Francis Barraud 1898 seinen Hund Nipper beim Lauschen eines Edison-Phonographen porträtiert hat. Nun hat Nipper die Schnauze voll und möchte das Bild verlassen: Schluss mit der Hundesmisshandlung! Sein Herrchen will ihn zum Bleiben bewegen, doch der Vierbeiner kennt seine Tierrechte gut.

05:00
R: Holger Preusse... DE

Maria Callas: Diva und Stilikone. Eine der größten Opernsängerinnen aller Zeiten. 1964 scheint ihre Karriere am Ende: Nicht mehr ihr Gesang beherrscht die Schlagzeilen, sondern Skandale um die Affäre mit dem Milliardär Aristoteles Onassis. Doch ein epochaler Auftritt straft alle Kritiker Lügen. Die Dokumentation stellt das Konzert in den Mittelpunkt und kommentiert die Ereignisse mit dem Blick von heute.

05:45
Blockchain Technologie; E117
DE

Blockchain - eine Technologie, die große Hoffnungen weckt: Sie soll mehr Sicherheit bei Transaktionen im Netz schaffen. Eine bekannte Anwendung dieser Technologie ist der Bitcoin. Entstanden ist die digitale Währung im Jahr 2008 infolge der Finanzkrise, als das Vertrauen in das Bankensystem sank. Die Xenius-Moderatoren Adrian Pflug und Emilie Langlade kaufen zum ersten Mal in ihrem Leben Bitcoins und machen sich in Frankfurt am Main auf die Suche nach neuen, vielversprechenden Blockchain-Anwendungen.

06:15
R: Emmanuel Descombes, François Chayé... Deutschland - Dessau-Wörlitz; FR

Das Gartenreich Dessau-Wörlitz ist eines der herausragenden Beispiele der Landschaftsarchitektur des 18. Jahrhunderts und geht auf das Heilige Römische Reich Deutscher Nation zurück. Mit weit über 400 Sichtachsen steht die Anlage für die Suche nach Freiheit und Lossagung von den Zwängen der barocken Symmetrie. Ganz im Sinne der Aufklärung werden dabei das Nützliche und das Schöne in perfekter Harmonie vereint.

06:40
R: Verena Guirautane... Naydelin: Ein kämpferisches Mädchen aus Guatemala; DE

Naydelin singt für ihr Leben gerne. Und wenn sie singt, dann kehrt sie ihre innere Stärke nach außen. Nayedlin ist elf Jahre alt und leidet unter einer Rückgratverkrümmung. Obwohl sie große Schwierigkeiten beim Laufen hat und oft von anderen Kindern gehänselt wird, lässt sie sich nicht unterkriegen. Ihr Lieblingslied erzählt davon, dass alle Menschen gleich sind, egal welche Hautfarbe sie haben, ob sie reich sind oder arm, behindert oder gesund.

07:10
Folge 1083; E1140
DE. Folge 1083; E1140
FR

Die Nachrichtensendung ist speziell für Acht- bis Zwölfjährige ausgelegt, und berichtet über relevante Themen aus Europa und der ganzen Welt. In jeder Sendung stellen deutsche oder französische Schüler Fragen zu einem aktuellen Thema.

07:15
R: Markus Schmidbauer... Kurt und seine Wölfe; DE. Kurt und seine Wölfe; FR

Wie ticken Wölfe? Wer ist schlauer, Hund oder Wolf? Welche wölfischen Fähigkeiten hat der Hund aufgegeben, um mit dem Menschen leben zu können? Um dies herauszufinden, arbeitet Professor Kurt Kotrschal als Teil eines Forscherteams in Ernstbrunn bei Wien im einzigen Wolf Science Center der Welt. In diesem Jahr nimmt das Center einen neuen Wurf Timberwölfe auf, die, von Hand aufgezogen, im Alter von fünf Monaten in die bereits bestehenden Rudel eingegliedert werden sollen. GEO Reportage hat die Forscher und ihre Zöglinge während dieser spannenden Zeit besucht.

08:00
R: Dominique Hennequin... Unheimlicher Teich; S1E4
FR. Unheimlicher Teich; S1E4
LU

Die Dokureihe begleitet die in Verruf geratenen Wildtiere in ihren natürlichen Lebensräumen. In dieser Folge: In Tümpeln und Teichen, da hausen die Hexen - so sagt es zumindest der Volksglaube. Es heißt, sie trieben dort ihr höllisches Spiel mit dem Teufel. Doch die Lebenswirklichkeit von Kröten, Fledermäusen und Nattern ist weitaus faszinierender.

08:45
R: Fabrice Michelin... Ingmar Bergmans Schweden / Bulgarien / Mykonos; FR

(1): Szenerie eines schwedischen Filmemachers (2): Sowjetischer Größenwahn in Bulgarien (3): Der Aufstand von Mykonos.

09:30
I: Maud Wyler, Nicolas Chupin, Francis Leplay, Patrick Descamps, André Marcon, Bruno Ricci; R: Alain Brunard... FR. BE

Am 2. August 1793 wurde Marie-Antoinette, die letzte Königin von Frankreich, ins Gefängnis Conciergerie gebracht. Ihr Mann war bereits guillotiniert worden, ihre Kinder hatte man ihr weggenommen, auf die europäischen Königshäuser konnte sie nicht mehr zählen. Das französische Volk verlangte ihren Kopf. 76 Tage später inszenierten die Revolutionsführer einen Scheinprozess, der nur zwei Tage dauerte. Die Dokumentation entschlüsselt mit Unterstützung des Historikers Emmanuel de Waresquiel die politischen Hintergründe des Prozesses und erzählt anhand unveröffentlichter Dokumente die letzten Tage von Marie-Antoinette.

11:20
R: Christophe D'Yvoire, Augustin Viatte... FR

Wer den Pariser Friedhof Pere Lachaise betritt, findet mitten in der lärmenden Großstadt eine Oase der Stille, einen Ort der Besinnung, einen Flecken Natur. Die Dokumentation erkundet die weltberühmte, 44 Hektar große Anlage, die jährlich drei Millionen Besucher anzieht, mit ihren verborgenen Winkeln, ihrer vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt und den Menschen, die täglich dort zu tun haben.

12:15
Den Städten geht die Luft aus - Wege aus der Abgas-Krise; S1
DE

Smog, Feinstaub und Stickoxide belasten unsere Städte, das Klima - und unsere Gesundheit. In der Europäischen Union sterben jährlich 400.000 Menschen an den Folgen von Schadstoffen in der Luft. Am schlechtesten ist die Luft in den Städten, zugleich leben dort die meisten Menschen. Re zeigt innovative Methoden, die uns und unsere Städte wieder besser durchatmen lassen.

12:50
vom 14.11.2019, 12:50 Uhr; FR

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

13:00
R: Fabrice Michelin... James Joyces Triest / Norwegen / Schloss Ambras; FR

(1): James Joyce: Aus Liebe zu Triest (2): Auf den Spuren des heiligen Olav in Norwegen (3): Liebeszauber im Schloss Ambras.

13:55
I: Vincent Lindon, Marie Gillain, Amandine Dewasmes, Yannick Renier, Pascale Arbillot, Isabelle Renauld; R: Philippe Lioret... FR

Claire, eine junge Richterin am Gerichtshof von Lyon, trifft vor Gericht Céline, Mutter der Freundin ihrer kleinen Tochter. Céline ist überschuldet. Gleichzeitig macht sie die Bekanntschaft mit Stéphane, einem erfahrenen, illusionslosen Richter, den sie zum Mitkämpfer gegen das Phänomen der Überschuldung macht. Im Aufruhr ihrer Gefühle will sie vor allem eines: leben.

15:50
R: Kristian Kähler... Bermuda-Inseln; S2E5
DE

Das britische Überseegebiet Bermuda liegt einsam mitten im Atlantik. Seine Inseln gelten als Traumziel. Im Frühling sind die Winterstürme abgeklungen und es sind noch nicht viele Touristen da. Stadtschreier Ed Christoper heißt die Gäste in der Hauptstadt Hamilton willkommen und führt sie an kleine geheime Orte. Eigene Traditionen sind hier zu entdecken: Gouverneur John Rankin vertritt die Queen bei einer Militärparade, Tanzbands pflegen ihren Gombey-Tanz und die Hochzeitsindustrie verkauft Traumhochzeiten am Strand. Ende April legen die ersten Kreuzfahrtschiffe an und bringen Urlaubsgäste mit. Mit der Ruhe ist es erst einmal vorbei.

16:45
I: Emilie Langlade, Adrian Pflug... Magentismus: Die unsichtbare Kraft; DE

Ob Handy, Klingel, Lautsprecher oder Festplatte - ohne die unsichtbare Kraft der Magnete würden sie alle nicht funktionieren. Wie entstehen Permanentmagnete? Und welche Rolle spielen Magnete in Elektromotoren? Eberhard Goering vom Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme in Stuttgart erforscht, wie sich leistungsfähige Magnete herstellen lassen und wie sie auch unter Extrembedingungen funktionieren. Unter seiner Anleitung lernen die Xenius-Moderatoren Adrian Pflug und Emilie Langlade einige Supermagneten kennen und bauen selbst einen Elektromotor.

17:10
Peru - Vom Mädchen zur Frau; E9
CA

Der französische Fotograf Franck Charton ist seit 25 Jahren in Peru unterwegs. Im Lauf der Zeit musste er beobachten, dass die Völker des Amazonas immer stärker kulturell assimiliert werden und ihre Dörfer aussterben. Die Asháninka, die im gesamten Amazonas-Regenwald verstreut leben, halten eine traditionelle Lebensweise im Einklang mit der großzügigen Natur aufrecht. Im Dorf wird ihm eine große Ehre zuteil: Er darf Amelia kennenlernen, die regelmäßig in die Dörfer geholt wird, um die Jugend in den Traditionen ihres Volkes zu unterrichten. Sie bereitet besonders die jungen Mädchen auf den Übergang in ihr Leben als Frau vor.

17:40
R: Mike Plunkett... US. BO

Im Salar de Uyuni' in Bolivien befindet sich das größte Salzvorkommen unserer Erde. Über Jahrhunderte waren nur Salzsammler wie Moises dort tätig, die eigene Traditionen und Dörfer entwickelt haben. Dann wird an dem Ort Lithium gefunden und eine ganze Region verändert sich. Der Salzsammler Moises spürt, dass er unfreiwillig vor die Wahl gestellt wird, sich zwischen der Tradition und der Moderne zu entscheiden. Seine alte Welt wird wohl oder übel einer neuen weichen müssen.

18:30
R: Ruth Berry, Christopher Paul... Borneos wilde Elefanten; S2E4
DE

Durch Sabah im Norden Borneos fließt der 560 Kilometer lange Kinabatangan. Dort lassen sich zahlreiche wilde Tiere entdecken: Orang-Utans, Elefanten, Krokodile und Nasenaffen. Aber die Artenvielfalt ist bedroht: Immer mehr Regenwald muss Palmöl-Plantagen weichen. Die Einheimischen kämpfen für den Erhalt des Regenwaldes und der einzigartigen Tierwelt. Sie zeigen, dass sich auch in einem modernen Land Naturschutz und Wohlstand vereinbaren lassen.

19:20
vom 14.11.2019, 19:20 Uhr; FR

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:40
Die Marmorbrüche von Carrara: Fluch und Segen für Mensch und Natur; S1
DE

Die seit der Antike berühmten Steinbrüche von Carrara in Italien sind dank modernster Methoden der Ausbeutung heute Schauplatz eines Konflikts zwischen Naturschutz und Wirtschaft: Umweltschützer nennen es Raubbau, andere verteidigen die Arbeitsplätze in den Steinbrüchen der Toskana.

20:15
R: Boris Kunz... Von ganz oben; S2E4
DE

Um den Rüstungsbetrieb zu retten, reist Alfons Zischl mit seiner Frau Marie nach Rom, damit über einen Zwischenhändler im Vatikan Waffen an eine ukrainische Separatistengruppe verkauft werden können. Seine Audienz beim Papst verläuft jedoch alles andere als nach Plan.

21:00
R: Boris Kunz... Exportweltmeister; S2E5
DE

Beruflich wie privat zieht sich die Schlinge um Zischls Hals immer enger zu: Der Waffendeal endet in einer Katastrophe, Pfarrer Krauss kommt bei seinen Recherchen der Wahrheit immer näher - und Schwiegermutter Heidi treibt einen tiefen Keil in die Beziehung von Zischl und Marie.

21:45
R: Boris Kunz... Inneres und Sicherheit; S2E6
DE

Alfons Zischl hat die Chance, Staatssekretär zu werden. Doch die Freude darüber währt nur kurz: Marie will ihn verlassen. Und in einem furiosen Finale befindet sich Zischl plötzlich mit ukrainischen Separatisten in einem Auto, gekidnappt von den letzten Überresten der RAF.

22:30
I: Judith Davis, Nicolas Cazalé, Nina Meurisse, Théo Cholbi, Arthur Jacquin, Olivia Ross; R: Virginie Sauveur... S1E1
FR

Der 17-jährige Yorick wird während eines Fußballspiels seines Heimatvereins auf der Tribüne, umgeben von seinen Freunden, niedergestochen. Franck, der Trainer des Fußballclubs, ist entsetzt, als seine Tochter Mathilde noch im Stadion mit der Tatwaffe in der Hand verhaftet wird. Er glaubt fest an die Unschuld Mathildes und ruft seine ältere Tochter aus Paris zu Hilfe. Alex ist Polizistin und schon seit Jahren nicht mehr in ihrer Heimatstadt gewesen. Die Ermittler vor Ort sind ganz und gar nicht begeistert, dass sich eine Fremde in die Arbeit einmischt.

23:25
I: Judith Davis, Nicolas Cazalé, Nina Meurisse, Théo Cholbi, Arthur Jacquin, Olivia Ross; R: Virginie Sauveur... S1E2
FR

Der Teenager Yorick wurde während eines Fußballspiels in Arcanville auf der Tribüne niedergestochen. Der Pariser Kripobeamtin Alex gelingt es, sich dem Team der örtlichen Ermittler anzuschließen, obwohl ihre eigene Schwester unter den Verdächtigen ist. Alex und Kollegin Jessica finden heraus, dass einige junge Männer aus dem Ort so weit gingen, sich für Geld in einem Nachtclub im grenznahen Belgien vor Freiern zur Schau zu stellen, um ihrer Langeweile in der verschlafenen Kleinstadt zu entkommen. Haben die jungen Ermittlerinnen damit das Motiv für den Mord an Yorick gefunden?

00:20
I: Judith Davis, Nicolas Cazalé, Nina Meurisse, Théo Cholbi, Arthur Jacquin, Olivia Ross; R: Virginie Sauveur... S1E3
FR

Ein Sportjournalist kann den Polizistinnen einen Beweis dafür vorlegen, dass zwischen den Manipulationen der Fußballspiele und Yoricks Tod ein Zusammenhang besteht. Jessica und ihr Chef ermitteln verstärkt in diese Richtung. Auch Nicolas' Rolle in der ganzen Affäre fliegt auf. Alex möchte ihn zwar schützen, zugleich muss sie sich aber auch Gewissheit verschaffen. Sie fährt zu dem Assistenten des Clubpräsidenten, um herauszufinden, ob es Beweise gegen Nicolas gibt und bringt sich in große Gefahr.

01:20
vom 15.11.2019, 01:20 Uhr; FR

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

01:40
R: Philippe Kohly... FR

Ob in der Rolle knallharter Polizisten oder schwerer Jungs - in den 1960er Jahren war Lino Ventura einer der populärsten französischen Charakterdarsteller. Das neue Porträt setzt in der Kindheit des Schauspielers an. Er kam als Kind mit seiner alleinerziehenden Mutter vom italienischen Parma nach Paris und sah sich in einem fremdenfeindlichen Umfeld vielen Demütigungen ausgesetzt. Die Dokumentation ergründet den Menschen hinter der rauen Schale und den harten Figuren, die er verkörperte und die meist mutige, aber in sich gekehrte Einzelgänger waren.

02:35
R: Emmanuel Descombes... Schottland; FR

Den schroffen Felsen der Highlands entsprechen die sanften Hügel der fruchtbaren Lowlands - dazwischen bildet der Nationalpark Loch Lomond and the Trossachs die Grenze. Unweit des Parks liegt Stirling. Die von den Engländern lange Zeit umkämpfte Stadt war einst Hauptstadt des Königreichs Schottland und zeugt vielerorts noch von den heftigen Gefechten der Unabhängigkeitskriege während des 13. und 14. Jahrhunderts.Anfang des 18.

03:05
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 1827; E1836
FR

28 Minuten ist das Polit-Magazin bei ARTE, täglich frisch und frech aus Paris. Jede Sendung nimmt aktuelle Themen aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft oder Wissenschaft unter die Lupe. Es moderiert die französische Kulturjournalistin Élisabeth Quin.

03:49
R: Fabrice Maruca, Pablo Munoz Gomez... Sommerabend, Edward Hopper, Es werde Licht; S2E8
FR

Die Sendung nimmt zehn Meisterwerke der Malerei humorvoll unter die Lupe. Dabei werden Bilder von Schauspielern zum Leben erweckt, die bei einem aufwendigen Casting wegen ihrer Ähnlichkeit mit den gemalten Figuren ausgewählt wurden.

05:00
R: Christophe Charrier... FR

Lomepal lädt ins Studio ein: Drei Tage lang wurde der französische Rapper bei der Aufnahme seines neuen Akustikalbums im berühmten Pariser Studio Motorbass von einem Kamerateam begleitet. Das Ergebnis: eine packende und einfühlsame Performance, in der 15 Songs der Alben FLIP und Jeannine neu interpretiert wurden - ganz intim und ohne Publikum.