Slovenske TV

Podnaslovljene TV

Lokalne TV

EX YU TV

Angleške TV

Nemške TV

Italijanske TV

Ostale TV

3 SAT
06:20
DE

Deutschland 2019 Kulturzeit ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat. Kulturzeit mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen. Moderation: Cécile Schortmann Altersfreigabe: 6.

07:00
DE

Deutschland 2019 Die Erde ist überstrapaziert. Klima und Biodiversität stehen vor riskanten Umbrüchen. Was muss dringend passieren, damit die Menschheit noch die Kurve kriegt? Obwohl das ökologische Bewusstsein wächst, scheinen wir Menschen unser Verhalten freiwillig kaum ändern zu können. In nano: Klimaretter hinterfragt Moderator Ingolf Baur verschiedene Wege, um wirksamen Klimaschutz durchzusetzen: Altersfreigabe: 6.

07:30
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort. Altersfreigabe: 6.

09:00
vom 25.04.2019, um 09:00 Uhr; AT

Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung Zeit im Bild (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen. Ein Laufband informiert über die aktuellen Börsenkurse.

09:05
DE

Deutschland 2019 Kulturzeit ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat. Kulturzeit mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen. Moderation: Cécile Schortmann Altersfreigabe: 6.

09:45
DE

Deutschland 2019 Die Erde ist überstrapaziert. Klima und Biodiversität stehen vor riskanten Umbrüchen. Was muss dringend passieren, damit die Menschheit noch die Kurve kriegt? Obwohl das ökologische Bewusstsein wächst, scheinen wir Menschen unser Verhalten freiwillig kaum ändern zu können. In nano: Klimaretter hinterfragt Moderator Ingolf Baur verschiedene Wege, um wirksamen Klimaschutz durchzusetzen: Altersfreigabe: 6.

10:15
Das Beste aus 2018; DE

Es gab echte Gänsehaut-Momente, es wurde laut gelacht und Überraschendes, Ungewöhnliches oder Melancholisches besprochen. Die Sendung wirft einen Blick auf das Kölner Treff-Jahr 2018. Gezeigt werden besonders spannende, lustige, bewegende Gespräche. Mit dabei sind unter anderem Herbert Grönemeyer, Alfred Biolek, Bastian Pastewka, Barbara Schöneberger, Edin Hasanovic, Dagmar Koller und Matze Knop, Patrick Michael Kelly und Cordula Stratmann. Moderation: Bettina Böttinger,Susan Link,Micky Beisenherz Altersfreigabe: 6.

11:45
AT

Der Wiener Wurstelprater ist einer der ältesten Vergnügungsparks der Welt. Die Dokumentation zeigt das Wiener Stadtbiotop von seiner weniger bekannten Seite. In dem sechs Quadratkilometer großen Areal verbirgt sich ein erstaunlicher Artenreichtum. Wer vom weltberühmten Riesenrad aus über das weitläufige Grüngebiet blickt, kann vielleicht ermessen, wie viel Wildnis sich dort verbreitet hat.

12:30
CH

Schweiz 2017 Vor über 30 Jahren haben Pascal und Daniele Favre beschlossen, ihren Lehrerberuf aufzugeben und vom Kanton Freiburg ins Verzasca-Tal im Tessin auszuwandern, um Ziegen zu züchten. Für Pascal war das Halten von Ziegen nicht nur ein lang gehegter Wunsch, sondern eine Berufung, ohne deren Umsetzung er sich sein Leben schwer hätte vorstellen können. Seine Frau Daniele hat selbst bäuerliche Wurzeln. Sie zeigte sich einverstanden und zog mit.

13:00
vom 25.04.2019, um 09:00 Uhr; AT

Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung Zeit im Bild (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen. Ein Laufband informiert über die aktuellen Börsenkurse.

13:15
AT

Der Tiergarten Schönbrunn ist weit mehr als der älteste Zoo der Welt. Der Film wirft einen Blick hinter die Kulissen und zeigt einen Zoo-Alltag, der den Besuchern verborgen bleibt. Der Zoo vereint Natur aus allen Kontinenten auf 17 Hektar. Er ist Drehscheibe der Arterhaltung, historisch gewachsenes UNESCO-Weltkulturerbe und eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten Wiens. Kurz: Er ist Lebens- und Erlebensraum für Mensch und Tier zugleich.

14:00
R: Kurt Mündl... AT

Igel sind im Grunde Einzelgänger. Männchen und Weibchen treffen sich nur zur Paarungszeit im Frühling. Futter gibt es zu dieser Zeit meist zuhauf, doch die Suche nach dem richtigen Partner erfordert Zeit und Anstrengung. Dann steht die Aufzucht der Jungtiere an. Die Dokumentation 'Das Jahr des Igels' begleitet eine Igelfamilie durch Frühling, Sommer, Herbst und Winter und gibt einzigartige Einblicke in ihre Verhaltensweisen.

14:45
Seit der Mensch Ackerbau betreibt, führt er einen aussichtslosen Kampf gegen Mäuse. Auf dem Acker fressen sie sein Korn, nach der Ernte ist kein Lager, kein Speicher vor ihnen sicher. Mäuse sind die anpassungsfähigsten Säugetiere. Es gibt Taucher, Gräber, Kletterer und Springer. Der Film folgt den cleveren Zwergen bis in ihre unterirdischen Bauten, in die Nest- und Vorratskammern.
15:30
R: Jan Haft, Bernd Strobel... DE

Wilde Esel waren das Symbol von Stolz, Freiheit und Unbeugsamkeit. Bei den Völkern des alten Orients galten Wildesel als edles Jagdwild. Heute kämpfen die letzten wilden Esel um ihr Überleben und manche ihrer zahmen Brüder, der Hausesel, stehen inzwischen auf der Roten Liste'. Der Film folgt dem langen Weg des Esels vom Wildtier aus der Wüste zum Begleiter des Menschen. Außerdem wird der Frage nachgegangen, ob Esel wirklich sprichwörtlich dumm oder, ganz im Gegenteil, sogar intelligent sind.

16:15
AT

Ein Fisch, der auch an Land lebt, ein Vogel der nicht fliegen kann, oder eine Fliege, die aussieht, als sei sie einem Science-Fiction-Cartoon entsprungen: allesamt tierische Originale. Ihr ungewöhnliches Aussehen, ihr merkwürdiges Verhalten oder ihr scheinbar unpassender Lebensraum unterscheidet sie von allen anderen und macht sie zu Launen der Natur. Manche haben sich so spezialisiert, dass dabei ihre übrigen Fähigkeiten verloren gegangen sind.

17:00
AT

Sie fürchten nichts und niemanden, aber viele fürchten sie: die Honigdachse Südafrikas. Sie nehmen es mit Giftschlangen auf - und sogar mit ausgewachsenen Löwen. Die BBC-Produktion führt in die südafrikanische Wildnis und filmt den Honigdachs aus nächster Nähe. Sie zeigt auch die sozialen Fähigkeiten der Honigdachse und demonstriert, wie intelligent die kleinen Raubtiere tatsächlich sind.

17:45
R: Jérôme Julienne, John Jackson... Oktopusse: Genies aus der Tiefe; AT

Ein ungewöhnliches Augenpaar, ein knochenloser Körper und acht Arme bewegen sich geschmeidig zu Wasser und zu Land: Kraken, auch als Oktopusse bekannt. Sie haben bereits in der Antike einen prominenten Platz in der Tierwelt eingenommen, heute bemüht sich die Wissenschaft, den hohen Intelligenzgrad dieser Tiere zu erforschen. Statt einem Gehirn haben sie neun. Ist ihr IQ sogar höher als der von Schimpansen?

18:30
DE

Deutschland 2019 Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. nano macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht nano seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. Moderation: Alexandra Kröber Altersfreigabe: 6.

19:00
vom 25.04.2019, um 19:00 Uhr; DE

Die Nachrichtensendung des ZDF. Aktuelle, informative Beiträge und Live-Schaltgespräche zu den Topthemen des Tages aus Politik, Wirtschaft, Justiz, Wissenschaft und Sport liefert die ZDF-Nachrichtensendung.

19:20
DE

Kulturzeit ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat. Kulturzeit mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen. Moderation: Cécile Schortmann Altersfreigabe: 6.

20:00
vom 25.04.2019, 20:00 Uhr; DE

ARD-Nachrichten aus dem In- und Ausland auf den Punkt gebracht. Die Tagesschau bietet die wichtigsten Nachrichten des Tages und zusätzliche Informationen in Text, Bild, Audio und Video sowie umfassende Berichte und Hintergründe zu aktuellen Themen und Entwicklungen.

20:15
DE

Deutschland 2018 Wir kommen täglich mit ihnen in Berührung: Umwelthormone. Besonders gefährlich sind die Substanzen für Kinder, auch schon vor der Geburt. Nun warnen Wissenschaftler vor den Ersatzstoffen. Ob in Plastikprodukten, in Kosmetikartikeln oder im Essen: Überall finden sich endokrin wirksame Substanzen, sogenannte Umwelthormone. Bereits im Mutterleib können sie durch ihre hormonelle Aktivität unsere körperliche Entwicklung nachteilig beeinflussen.

21:00
S11E16
DE

Deutschland 2018 Hormone sind Taktgeber unseres Lebens. Sie läuten Lebensphasen wie Pubertät oder Menopause ein und steuern deren Verlauf. Sie beeinflussen Stoffwechsel, Stimmungen, sogar unser Wesen. Doch haben wir sie ganz verstanden? Gert Scobel diskutiert mit der Gynäkologin Dr. Katrin Schaudig aus Hamburg, dem Endokrinologen der Uniklinik Mainz, Prof. Dr. Matthias Weber, und Dr. Alexander Lischke, Psychologe und Psychoneuroendokrinologe der Uni Greifswald.

22:00
AT

Das tägliche Nachrichtenmagazin des ORF-Fernsehens. Von Montag bis Freitag liefert ZIB 2 einen Überblick über die Ereignisse des Tages und bietet dabei vor allem vertiefende Hintergrundinformationen.

22:25
I: Owen Wilson, Adrien Brody, Jason Schwartzman, Amara Karan, Wallace Wolodarsky, Waris Ahluwalia; R: Wes Anderson... US

Abenteuerkomödie, USA 2007 Ein Jahr nach dem Tod ihres Vaters brechen die Brüder Francis, Peter und Jack, die seit der Beerdigung nicht mehr miteinander geredet haben, zu einem Selbstfindungstrip nach Indien auf. Regisseur Wes Anderson ist bekannt für seine schrägen Familiengeschichten mit exzentrischen Figuren und für seinen unverwechselbaren, farbenfrohen und artifiziellen Inszenierungsstil. Längst gilt Anderson als Stilikone des Independent-Kinos. Darsteller: Francis - Owen Wilson Peter - Adrien Brody Jack - Jason Schwartzman Patricia - Anjelica Huston Alice - Camilla Rutherford u. a. Regie: Wes Anderson Altersfreigabe: 6.

23:55
I: Nicholas Ofczarek, Birgit Minichmayr, Fritz Karl, Melika Foroutan, Merab Ninidze, Halima Ilter; R: Lars Becker... DE

Fernsehfilm, Deutschland 2012 Kessel ist nach längerer Krankheit zurück im Polizeidienst. Mit seinem Freund und Kollegen Diller beobachtet er eine Wohnung, die angeblich von ausländischen Extremisten genutzt wird. Vor dem Hochhauskomplex hängen ein paar Jugendliche ab, wie alle hier mit Migrationshintergrund. Es tut sich nichts. Nur Kessels Hände beginnen nach einer Weile zu zittern. Diller macht sich Sorgen: Ist sein Freund etwa immer noch drauf? Darsteller: Mario Diller - Nicholas Ofczarek Maren Diller - Birgit Minichmayr Erich Kessel - Fritz Karl Didem Osmanoglu - Melika Foroutan Idris Maher - Merab Ninidze Layla Sharif - Halima Ilter Regie: Lars Becker Buch/Autor: Lars Becker Altersfreigabe: 12.

01:25
CH

Schweiz 2019 10 vor 10 ist eine Informationssendung von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF). Vertiefende Berichte, Reportagen, Porträts und Live-Gespräche informieren über die wichtigsten Themen des Tages aus der Schweiz und der Welt.

01:55
CH

Schweiz 2019 Das Politmagazin aus der Schweiz liefert Hintergrundberichte und Recherchen über aktuelle Ereignisse und Brennpunkte im In- und Ausland. Die Reportagen und Magazinberichte sind nah am Geschehen, ohne je die kritisch-journalistische Distanz zu verlieren. Moderation: Sandro Brotz.

02:35
R: Kathrin Winzenried... CH

Der Schweizer Wintertourismus macht schleichende, aber gewaltige Veränderungen durch. Die Schneefallgrenze steigt, die Popularität des Skisports ist nicht vergleichbar mit früher. Reporter blickt zurück auf den Glanz vergangener Tage und auf die Herausforderungen von heute. Reporterin Kathrin Winzenried hat die Stars von einst besucht und wollte wissen, wie viel Skination noch in der Schweiz steckt.

03:00
DE

Deutschland 2019 Nachtschicht mit der Frankfurter Polizei, Frauen, die einen Schrottplatz besitzen, oder auf Fahrt mit einem Tauchglockenschiff - Reportagen aus dem Bundesland in der Mitte Deutschlands. Hessenreporter geht auf Spurensuche und erzählt von Hessen, die ein besonderes Ziel verfolgen oder in ihrem Alltag eine Herausforderung meistern. Die Reporter geben einen Einblick in unbekannte Welten in der hessischen Nachbarschaft.

03:30
DE

Was verbindet 200 Jahre alte Rotbuchen, verspielte Fischotter, fleischfressende Pflanzen und begeisterte Sternengucker? Sie alle sind in den niederösterreichischen Naturparks zu finden. Von den 47 derartigen geschützten Landschaften in ganz Österreich liegen 22 in Niederösterreich - einige davon werden in diesem Film vorgestellt. Die Reise beginnt im Naturpark Hohe Wand, wo sich alpine und pannonische Vegetation mischen.

03:40
Schafe werden seit Jahrtausenden gezüchtet und von Menschen gehalten. Ihre Wolle wird seit 10 000 Jahren vielfach verwendet. Jetzt sind Produkte vom Schaf wieder sehr gefragt. Auch ihr Fleisch und die Milchprodukte vom Schaf sind wieder beliebter geworden. Das Schaf an sich, das Tier auf der Weide, die herzigen Lämmer und die über 20 Schafarten, die in Oberösterreich gezüchtet werden, erfreuten immer schon Tier- und Naturliebhaber.
04:05
AT

Ein Fisch, der auch an Land lebt, ein Vogel der nicht fliegen kann, oder eine Fliege, die aussieht, als sei sie einem Science-Fiction-Cartoon entsprungen: allesamt tierische Originale. Ihr ungewöhnliches Aussehen, ihr merkwürdiges Verhalten oder ihr scheinbar unpassender Lebensraum unterscheidet sie von allen anderen und macht sie zu Launen der Natur. Manche haben sich so spezialisiert, dass dabei ihre übrigen Fähigkeiten verloren gegangen sind.

04:50
AT

Sie fürchten nichts und niemanden, aber viele fürchten sie: die Honigdachse Südafrikas. Sie nehmen es mit Giftschlangen auf - und sogar mit ausgewachsenen Löwen. Die BBC-Produktion führt in die südafrikanische Wildnis und filmt den Honigdachs aus nächster Nähe. Sie zeigt auch die sozialen Fähigkeiten der Honigdachse und demonstriert, wie intelligent die kleinen Raubtiere tatsächlich sind.

05:35
AT

Österreich 2018 Seelöwen leben im Meer, sind scheu und meiden den Kontakt mit Menschen. So steht es jedenfalls im Lehrbuch. Anders ist die Situation in Valdivia, einer kleinen Stadt in Südamerika. Dort leben die Meeressäuger seit den 1970er-Jahren am Hafen in der Nähe des örtlichen Fischmarktes und haben die Scheu vor Menschen verloren. Jetzt wird diese Kolonie, die aus etwa 70 männlichen Tieren besteht, wissenschaftlich untersucht. Moderation: Matthias Euba.

06:05
DE

Es ist das berühmteste Fischerdorf der Welt und gilt als Wiege des internationalen Jet-Sets: Saint Tropez. In den 1950er Jahren entwickelte es sich zu einem Mekka für Künstler. Berühmte Maler wie Paul Signac, Pierre Bonnard und Henri Matisse lebten und arbeiteten in Saint-Tropez. Und auch heute noch überrennt die Prominenz den Ort mit den paradiesischen Stränden, sagenhaftem Licht und natürlich dem ewigen Mythos von Brigitte Bardot.

06:20
DE

Deutschland 2019 Kulturzeit ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat. Kulturzeit mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen. Moderation: Cécile Schortmann Altersfreigabe: 6.

07:00
DE

Deutschland 2019 Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. nano macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht nano seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. Moderation: Alexandra Kröber Altersfreigabe: 6.

07:30
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

09:00
vom 26.04.2019, um 09:00 Uhr; AT

Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung Zeit im Bild (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen. Ein Laufband informiert über die aktuellen Börsenkurse.

09:05
DE

Deutschland 2019 Kulturzeit ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat. Kulturzeit mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen. Moderation: Cécile Schortmann Altersfreigabe: 6.

09:45
DE

Deutschland 2019 Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. nano macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht nano seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. Moderation: Alexandra Kröber Altersfreigabe: 6.

10:15
Folge 1245; E1230
DE

Talkshow, Deutschland 2019 Boris Palmer, Politiker - Er sagt: Leer stehende Grundstücke können wir uns nicht mehr leisten, wenn andere kein Dach über dem Kopf haben. In der Sendung spricht Palmer über die Debatte um Wohnungsnot und Enteignung. Claudia Kade, Journalistin - Nach Enteignung zu rufen ist mir zu populistisch. Kade erklärt, wie die Politik auf das Thema Wohnungsnot reagieren sollte, und sagt, wie sie zu Palmers Ideen steht. Stefanie Heinzmann, Sängerin - Im Jahr 2008 ging sie als Siegerin aus Stefan Raabs Castingshow hervor. Gerade erschien ihr neues Album All We Need is Love. Sie spricht über ihre Karriere und Momente voller Selbstzweifel. Meike Winnemuth, Autorin - Für ihr neues Buch, Bin im Garten, hat sich Winnemuth wieder einem Selbsttest unterzogen. Sie berichtet davon und erzählt, was sie im Garten über den Rhythmus der Natur gelernt hat. Moderation: Markus Lanz Altersfreigabe: 6.

11:30
Folge 258; E9
AT

Österreich 2019 Einmal wöchentlich lädt Barbara Stöckl prominente Persönlichkeiten und Menschen mit interessanter Lebensgeschichte in ihre Talkshow STÖCKL.. Die Themen geben die Gäste selbst vor. Sie sprechen über ihr Leben, ihre Erfahrungen, Haltungen, Zukunftsvisionen und über gesellschaftlich relevante Themen. Moderation: Barbara Stöckl.

12:30
E2
DE

Magazin und Reportage verstehen sich als Brückenbauer zwischen Menschen mit und ohne Behinderung. Die Sendung porträtiert Menschen in ihrer ganz persönlichen Lebenssituation, zeigt, wie stark Menschen mit Handicap sein können. Zugleich will die Sendereihe das Recht auf Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderung stärken. Moderation: Martin Fromme Altersfreigabe: 6.

13:00
vom 26.04.2019, um 13:00 Uhr; AT

Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung Zeit im Bild (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen. Ein Laufband informiert über die aktuellen Börsenkurse.

13:15
DE

In der Habsburgermonarchie machte man nicht einfach Urlaub, man fuhr zur Sommerfrische. Eine oft wochenlange Erholung auf dem Land, am See oder am Meer war damals keine Seltenheit. Adelige und wohlhabende Großbürger reisten mit den Annehmlichkeiten der Stadt aufs Land und verbanden die Vorzüge idyllischer Natur mit urbaner Geselligkeit. Das Salzkammergut, der Wörthersee, Triest und Abbazia sind nur einige der damaligen Traumziele.

14:05
R: Gernot Stadler, Björn Kölz... Aufbruch ins Eisenbahnzeitalter; S1E1
AT

Mehr als 170 Jahre nach der Eröffnung des ersten Streckenabschnittes auf österreichischem Boden hat die Eisenbahn nichts von ihrer Faszination verloren und ist für Millionen Menschen weltweit zur Passion und Leidenschaft geworden. Unvergleichlich größer und fundamentaler muss dieses Erlebnis wohl für die Menschen im Österreich der Donaumonarchie gewesen sein. Chronisten aus dieser Zeit verglichen das Aufkommen der Eisenbahn mit der Entdeckung Amerikas oder dem Buchdruck.

15:00
R: Gernot Stadler, Björn Kölz... Die Eisenbahn im Ersten Weltkrieg; S1E2
AT

Mehr als 170 Jahre nach der Eröffnung des ersten Streckenabschnittes auf österreichischem Boden hat die Eisenbahn nichts von ihrer Faszination verloren. Der Film aus der Reihe Auf den Schienen des Doppeladlers zeigt, wie es zur Entstehung des gigantischen Bahnnetzes der Donaumonarchie gekommen ist und welche bautechnischen Leistungen vollbracht wurden, um die Steppen Galiziens mit den Küsten der Adria zu verbinden.

15:55
R: Gernot Stadler, Björn Kölz... Der Weg in den Westen; S1E3
AT

Die 1884 eröffnete Arlbergbahn schloss Vorarlberg ans Bahnnetz an. Die einst als k.k. privilegierte Kaiserin-Elisabeth-Bahn bezeichnete heutige Westbahn führt von Wien nach München. Es war eine bautechnische Meisterleistung, Schienenstränge auf Tausenden Kilometern zwischen Sümpfen und Schluchten, Steppe und Meer zu verlegen, die ein ganzes Reich zusammenhielten: Österreich-Ungarn. Mit dem Ersten Weltkrieg versank die Donaumonarchie.

16:45
R: Gernot Stadler, Björn Kölz... Von den Alpen an die Adria; S1E4
AT

Im Jahr 1900 wurde in Österreich-Ungarn ein riesiges Alpenbahn-Bauprogramm gestartet: die Transalpina. Der Film aus der Reihe Auf den Schienen des Doppeladlers beleuchtet das Mammutrojekt. Die Errichtung von gleich fünf Bahnstrecken wurde dabei in Angriff genommen: die Pyhrnbahn, die Tauernbahn, die Karawankenbahn, die Wocheinerbahn und die Karstbahn. Der Ausbau sollte die Integration des Seehafens Triest ins österreichische Bahnnetz fördern.

17:35
DE

Wenn Goethe von dem Land wo die Zitronen blüh'n schrieb, muss er an Sizilien gedacht haben. Nirgendwo ist Zitronenanbau so zu Hause. Immer mehr Bauern besinnen sich auf ihre Tradition. Ihre Früchte gedeihen prächtig, auch ohne chemische Behandlung. Sizilien hat aber noch mehr zu bieten als Zitronenhaine: großartige Landschaften und außergewöhnliche Menschen, genussvolles Essen und eine reiche Geschichte.

18:30
DE

Deutschland 2019 Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. nano macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht nano seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. Moderation: Alexandra Kröber Altersfreigabe: 6.

19:00
vom 26.04.2019, um 19:00 Uhr; DE

Die Nachrichtensendung des ZDF. Aktuelle, informative Beiträge und Live-Schaltgespräche zu den Topthemen des Tages aus Politik, Wirtschaft, Justiz, Wissenschaft und Sport liefert die ZDF-Nachrichtensendung.

19:20
DE

Kulturzeit ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat. Kulturzeit mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen. Moderation: Cécile Schortmann Altersfreigabe: 6.

20:00
vom 26.04.2019, 20:00 Uhr; DE

ARD-Nachrichten aus dem In- und Ausland auf den Punkt gebracht. Die Tagesschau bietet die wichtigsten Nachrichten des Tages und zusätzliche Informationen in Text, Bild, Audio und Video sowie umfassende Berichte und Hintergründe zu aktuellen Themen und Entwicklungen.

20:15
Safari in Südafrika - Vom Schnappschuss zum Abschuss; DE

Viel Zeit, einen Löwen zu schießen, haben Jagdtouristen nicht: Sie wollen schnell zu ihrer Trophäe kommen. Die Reportage ist unterwegs in Südafrika auf den Spuren der Safari-Touristen. Die Reporter schauen hinter die Kulissen der Safari-Idylle. Und sie erfahren, wie die Menschen leben, die den Touristen den Traumurlaub ermöglichen. Sie kämpfen mit niedrigen Löhnen, rationiertem Trinkwasser und der Ungleichheit zwischen Schwarz und Weiß.

21:00
E313
DE

Fliegen boomt. Die Fluggastzahlen steigen seit Jahren, ein Ende ist nicht in Sicht. Die Luftfahrtindustrie erwartet in den nächsten 15 Jahren eine Verdopplung des globalen Luftverkehrs. Doch noch nie gab es so viele Pleiten bei den Airlines. Eine Airline nach der anderen meldet Insolvenz an. Größtenteils sind kleinere Airlines betroffen. Höhere Personalkosten und Kerosinpreise machen es den Billiganbietern schwer. Der Verdrängungswettbewerb wird härter. Moderation: Günther Neufeldt.

21:30
R: Tuki Jencquel... Machtkampf um Venezuela - Ein Land am Abgrund; E2
DE

Dokumentation, Venezuela 2019 Die Dokumentation von Filmemacher Tuki Jencquel begleitet einen venezolanischen Journalisten auf seiner Fahrt in die kolumbianische Grenzstadt Cúcuta. Seit Jahren deckt César Batiz die Korruption im Erdöl- und Elektrizitätssektor auf, in die auch das Militär verwickelt ist. An der Grenze spricht Batiz mit Venezolanern, die ihr Land verlassen mussten. Und er erlebt entscheidende Tage im Kampf um die Macht.

22:00
AT

Das tägliche Nachrichtenmagazin des ORF-Fernsehens. Von Montag bis Freitag liefert ZIB 2 einen Überblick über die Ereignisse des Tages und bietet dabei vor allem vertiefende Hintergrundinformationen.

22:25
I: Clint Eastwood, George Kennedy, Vonetta McGee, Jack Cassidy, Thayer David, Heidi Brühl; R: Clint Eastwood... US

Agententhriller, USA 1975 Kunstprofessor Hemlock wird von seiner Vergangenheit als Auftragskiller eingeholt. Er soll den Tod eines ehemaligen Kollegen und Freundes rächen. Seine Mission führt ihn in die Schweizer Alpen zu einer riskanten Besteigung der Eiger-Nordwand. - Der actionreiche Agententhriller ist Clint Eastwoods vierte Regiearbeit, bei der er selbst die Hauptrolle übernahm. Darsteller: Jonathan Hemlock - Clint Eastwood Ben Bowman - George Kennedy Miles Mellough - Jack Cassidy Jemima Brown - Vonetta McGee Mrs. Montaigne - Heidi Brühl Der Drache - Thayer David Regie: Clint Eastwood Altersfreigabe: 12.

00:20
I: Fritz Karl, Jessica Schwarz, Anna Loos, Edin Hasanovic, Martin Brambach, Jürgen Maurer; R: Lars Becker... DE

Krimi, Deutschland 2015 Eine nächtliche Verfolgungsjagd. Die Dealer in ihrem Sportwagen kommen ins Schwitzen, denn Diller und Kessel, zwei Hamburger Ermittler, haben sie im Visier. Ein Routineeinsatz für das eingespielte Duo, langjährige Freunde, die einander den Rücken frei halten. Zurzeit hat Kessel Dillers Unterstützung bitter nötig: Seine Tochter hat Epilepsie, die Behandlung ist kostspielig, und seine Ehe droht daran zu zerbrechen. Darsteller: Mario Diller - Nicholas Ofczarek Erich Kessel - Fritz Karl Claire Kessel - Jessica Schwarz Emma Diller - Anna Loos Jamel Medjoub - Edin Hasanovic Paul Epstein - Martin Brambach Regie: Lars Becker Buch/Autor: Lars Becker Altersfreigabe: 12.

01:50
CH

Schweiz 2019 10 vor 10 ist eine Informationssendung von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF). Vertiefende Berichte, Reportagen, Porträts und Live-Gespräche informieren über die wichtigsten Themen des Tages aus der Schweiz und der Welt.

02:20
Folge 33; E120
DE

Deutschland 2019 Bissig, frech und witzig zeigt Kabarettist Christian Ehring in der Satiresendung extra 3 den politischen und gesellschaftlichen Irrsinn der Woche. extra 3 bietet skurrile Realsatiren und jede Menge Politiker am Rande des Nervenzusammenbruchs.

03:05
DE

Han's Klaffl, Lehrer aus Leidenschaft, geht in seinem kabarettistischen Soloprogramm den weitverbreiteten Klischees über die Zunft der Pädagogen auf den Grund. Unbefangen und neugierig erkundet er eines der letzten, gänzlich unerforschten Biotope unserer Gesellschaft: die Schule. Mit Klavier und Kontrabass hält der Staatskabarettist auf Lebenszeit eine Doppelstunde Frontalunterricht, nach der keine Fragen offenbleiben.

03:50
Folge 98; S9E8
DE

In Spätschicht kommentiert Comedian Florian Schröder mit Deutschlands besten Kabarettisten und Comedians satirisch aktuelle politische und gesellschaftliche Entwicklungen. Nach dem Motto je später der Abend, desto humorvoller die Sendung. Die Zeit wird dabei relativ. Lustig. Altersfreigabe: 6.

04:35
Folge 15; DE

Rabenschwarzer Humor, blitzschnelle Wortattacken und gewollt provokante Bosheiten sind die Qualitätsgaranten, wenn Ingo Appelt beim Quoten-Hit Kabarett aus Franken alles aufmischt. Immer aktuell, bayerisch, politisch - Unterhaltung vom Feinsten. Als Gäste sind diesmal mit dabei: Lisa Fitz, Urban Priol, Michael Altinger und Bernd Regenauer. Moderation: Ingo Appelt Altersfreigabe: 6.

05:20
DE

Strahlend weiße Strände, tiefblaues Meer und Menschen, die sich den ganzen Tag über zu Reggae-Rhythmen bewegen - das Klischee vom Island in the Sun' ist fest in den Köpfen verwurzelt. Doch Jamaika hat noch sehr viel mehr zu bieten: ein weitgehend unberührtes Inselinneres mit hoch aufragenden Bergen, idyllische Fischerdörfer im Süden und eine Hauptstadt, deren Charme sich erst auf den zweiten Blick erschließt. Die Reise führt einmal quer über die Insel.

06:00
Der japanische Mönch Hoshino Endo hat sich für eine besondere Art zu beten entschieden: Jede Nacht läuft er auf schmalen, steilen Pfaden 30 Kilometer durch die Zedernwälder des Berges Hiei. Der 31-Jährige ist Marathonmönch, ein Gyogia, wie die Asketen des buddhistischen Enryaku-ji-Ordens genannt werden. Was ihn antreibt, ist die Suche nach Erleuchtung. - Der Film begleitet Hoshino Endo bei seinen Läufen und in seinem Alltag.
06:45
R: Frank Mirbach... Folge 1; DE

Der erste Teil der Reise führt die Pilgerin über verschlungene Pfade zu den uralten Tempeln des Saigoku-Weges in den Bergwäldern der Insel Honshu. Dort gedeiht der japanische Grüntee. Marukos Pilgerreise führt sie auch nach Nachi. Am höchsten Wasserfall des Landes möchte sie das Nachi-Feuerfest erleben - eines der bedeutendsten Feste in Japan. Nach dem Feuerfest zeigt sich Pilgerin Maruko von einer neuen Seite: Sie ist nicht nur Priesterin, sondern auch Komödiantin.

07:25
R: Frank Mirbach... DE

Japan ist ein Land voller Kontraste, die entlang des ältesten Pilgerwegs Japans, dem Saigoku, deutlich werden. Wie Generationen vor ihr folgt ihm die buddhistische Priesterin Maruko Tsuyuno auf seinen über tausend Kilometern entlang einzigartiger Heiligtümer. Der Traum der jungen Frau geht über das bloße Pilgern hinaus. Sie möchte einen eigenen Tempel als Zufluchtsort für Hilfsbedürftige gründen. Dafür sucht sie Inspiration auf ihrer Reise.

08:10
Japanische Küche: Das perfekte Sushi; DE

Mit 85 Jahren ist Jiro Ono der älteste Dreisterne-Koch der Welt. Zusammen mit seinem Sohn Yoshizaku führt er in Tokio ein unscheinbares und fensterloses Sushi-Restaurant im Untergeschoss eines Bürohochhauses. Obwohl er schon bald 70 Jahre lang Sushi zubereitet und für viele der Sushi-Papst schlechthin ist, zeigt er sich mit seinen Sushi selber noch immer nicht ganz zufrieden. Jeden Tag könne er sich weiter verbessern und die Suche nach dem perfekten Sushi habe kein Ende, sagt er.

08:40
Japanische Küche: Omotenashi - Gastfreundschaft auf Japanisch; DE

Zwischen Gast und Gastgeber herrscht in Japan trotz klarer Rollenverteilung eine grundsätzlich ebenbürtige und von gegenseitigem Respekt getragene Beziehung: Omotenashi. Der perfekte Gastgeber muss die individuellen Bedürfnisse seiner Gäste erkennen und möglichst diskret bedienen - am besten so, dass der Gast seine Wünsche nie zu äußern braucht. Der Film aus der Reihe NZZ Format stellt diese Gastfreundschaft auf höchstem Niveau vor.

09:10
DE

Er ist ein Zauber aus seidenen Fäden und ein Stück traditioneller japanischer Kultur: der Kimono. Das körperlange, einteilige Gewand besticht vor allem durch seine Farbenpracht. Es wird von einem breiten Gürtel, dem prunkvollen Obi, gehalten. Die Königinnen des Kimonos sind noch immer die Geishas. Sie tragen handgefertigte Seidengewänder mit aufwendigen Mustern und beherrschen die Kunst des Kimonotragens perfekt.

09:55
R: Romain Guélat... DE

Die Zeit der Kirschblüte markiert einen Höhepunkt im japanischen Kalender und den Anfang des Frühlings. Sie ist Symbol der vergänglichen Schönheit und besagt, dass das Leben schön aber kurz ist. Sakura ist mehr als ein Baum. Für die Japaner ist Sakura gleichbedeutend mit Wiedergeburt, Leben und Hoffnung. Das sonst so einförmig wirkende Japan wird durch ein Meer von Kirschblüten in rosa und weiß getaucht und ist plötzlich unwirklich schön.

10:20
R: Stephan Düfel... Traumziel: Tokio - Japans Mega-Metropole; S21
DE

Wer die japanische Hauptstadt bereist, den mag das Gefühl beschleichen, europäische Großstädte seien kleine, beschauliche und vergleichsweise schmutzige Dörfer. Knapp 35 Millionen Menschen leben im Großraum Tokio, der größten Metropolregion der Welt. Der Film stellt Japans widersprüchliches Zentrum vor, im dem sich gnadenlose Effektivität und gemütliche Langsamkeit, enge Gassen und breite Verkehrsschneisen abwechseln. Altersfreigabe: 6.

11:05
Tokio ist eine Stadt der Superlative. Über 37 Millionen Menschen leben in der Region. Das ist Weltspitze. Die Megacity bietet laut Umfragen dennoch eine hohe Lebensqualität: Wie kann das sein? Aus der Ferne wirkt Tokio wie ein riesiger Ameisenhaufen: beeindruckend, aber nicht einladend. Doch der erste Eindruck täuscht. Bei Umfragen nach den lebenswertesten Städten der Welt landet Tokio immer wieder auf den vorderen Plätzen. Altersfreigabe: 6.
11:50
Schneeaffen und Vulkane; S1E1
DE

Es gibt ein Japan jenseits von Tokio: Das Kaiserreich kann mit atemberaubenden Landschaften und seltenen Tieren wie dem Riesensalamander oder dem Mandschurenkranich aufwarten. In den Japanischen Alpen auf der Hauptinsel Honshu leben Makaken. Keine andere Affenart hat sich so weit in den kalten Norden vorgewagt wie sie. Im Tiefschnee ist die Futtersuche für die Primaten mit dem dicken Fell mühsam, aber sie tollen gern im Schnee herum. Altersfreigabe: 6.

12:35
Tropenstrand und Bärenland; S1E2
DE

Kyushu ist die südlichste der vier japanischen Hauptinseln. Klimatisch hat Japan dort bereits einen subtropischen Charakter. Auf einer vorgelagerten Insel lebt eine besondere Makaken-Art. Wissenschaftler konnten beobachten, dass sie Kartoffeln im Meerwasser wäscht und diese Tradition auch weitergibt. Die Affenhorde ernährt sich aber nicht nur vegetarisch, sondern auch von den Meeresfrüchten, die bei Ebbe an den Strand gespült werden. Altersfreigabe: 6.

13:20
R: David Perrier, Xavier Lefebvre... Wilder Norden; S1E1
FR

Von Hokkaido im Norden über die Inseln Honshu, Shikoku und Kyushu bis zu den Okinawa-Inseln im Süden zeigt die Reihe unbekannte Seiten Japans: das Landesinnere genauso wie die Küstenstädte. Im nördlichsten Winkel des japanischen Archipels liegt die weitläufige Insel Hokkaido. Teil eins stellt die Schönheit dieses Landstrichs in den Mittelpunkt. Sie entfaltet sich in immensen Weiten, die noch immer weitgehend wild und unberührt sind.

14:00
R: David Perrier, Xavier Lefebvre... Reise nach Tokio; S1E2
FR

Diese Folge führt nach Tohoku, japanisch für Nord-Ost-Region, in ein weitgehend unbekanntes und doch herausragendes Terrain, das den Norden der Insel Honshu umfasst. Ganz wie der nördliche Nachbar Hokkaido zeigt sich diese gebirgige Region sehr ländlich und weitgehend wild und ist übers Jahr heftigen klimatischen Schwankungen unterworfen. Jeder Winter bringt Unmengen von Schnee, vor allem in den Westen.

14:45
R: David Perrier, Xavier Lefebvre... Wiege der Tradition; S1E3
FR

Besondere Schätze liegen im Zentrum der Insel Honshu: das atemberaubende Massiv der Japanischen Alpen, die Ebene von Kansai sowie die beiden Großstädte Osaka und Kyoto. In Kansai tragen zahlreiche uralte Relikte zu der Legende der Region bei, in der Macht, Religion, Mystizismus und die Künste sich früh vereinigt haben. Bis heute bestehen im Herzen dieser hoch entwickelten Gesellschaft zahlreiche Kunsthandwerke fort.

15:30
R: David Perrier, Xavier Lefebvre... Land der Götter; S1E4
FR

Die aktuelle Folge der Dokumentationsreihe rückt die Region Chugoku, im äußersten Westen der Insel Honshu gelegen, und Shikoku, die kleinste der vier großen Inseln Japans, in den Fokus. Gemeinsam ist diesen Gegenden eine lange Geschichte der kulturellen und wirtschaftlichen Beziehungen, getrennt und verbunden durch die Seto-Inlandsee. Ihre Küsten sind genauso sonnenverwöhnt wie bevölkert: Große Städte wie Hiroshima und Matsuyama finden sich dort.

16:10
R: David Perrier, Xavier Lefebvre... Schatzinseln; S1E5
FR

Auf diesem Teil der Reise - von Kyushu bis Okinawa - lässt sich das südliche, sogar tropische Japan entdecken. Die Insel Kyushu beheimatet einige der gefährlichsten Vulkane der Welt. Auch wenn Ausbrüche und Ausschläge häufig sind, bringt die unterirdische Magma-Aktivität für die Bewohner auch Wohltaten mit sich: heiße Quellen und andere therapeutische Bäder genauso wie reichhaltige Erde, günstig für den Anbau von Tee und Reis.

16:55
Deutschland 2018 Japan: Leben zwischen Eis und karibisch anmutenden Stränden, zwischen Tradition und Fortschritt, zwischen Wüsten aus Beton und unberührter Natur. Dirk Steffens entdeckt ein Land der Gegensätze. Inseln, die monatelang unter Schnee versinken, Sandstrände mit farbenfrohen Korallenriffen, Affen, die auf Rehen reiten, winzige Fische, die riesige Nester bauen, und Vulkane, die Menschen und Affen als Wellness-Oasen dienen: Japan steckt voller Überraschungen. Altersfreigabe: 6.
17:40
R: Bianca Charamsa... DE

150 Jahre ist es mittlerweile her, dass Japan sich der Welt öffnete und mit Riesenschritten den Anschluss an die Moderne suchte. Dennoch blieb in Japan einiges anders als anderswo. Die japanische Schauspielerin Kaori Momoi, Stararchitekt Tadao Ando, die Regisseurin Naomi Kawase gewähren neben anderen Kulturschaffenden Regisseurin Bianca Charamsa Einblick in die japanische Seele. Dabei taucht immer wieder das Bild des Spiegels auf.

18:05
R: Patrick Rohr... Hektische Megacity, erholsame Landidylle und faszinierende Essregeln; Exotisch und spannend, fremd und doch faszinierend - so erlebt Fotograf Patrick Rohr seine Reise durch Japan. Die erste Folge der Reihe Fokus Japan führt in die hektische Megacity Tokio. Dort trifft Patrick Rohr die Halbschweizerin Christine Haruka, die mit 16 Jahren von Zürich nach Tokio zog, um ihre japanischen Wurzeln kennenzulernen und eine Karriere als komisches TV-Talent aufzubauen. Sie ist gern gesehener Gast in japanischen Fernsehsendungen.
18:50
R: Patrick Rohr... Hektische Megacity, erholsame Landidylle und faszinierende Essregeln; Diesmal geht es um das Leben mit Tsunamis. Außerdem begegnet Patrick Rohr japanischer Effizienz im Hochgeschwindigkeitszug Shinkansen und dynamischer Kampfkunst mit friedlicher Philosophie. Am 11. März 2011 löst ein Erdbeben in Japan einen Tsunami aus. Die dabei zerstörte Küstenstadt Onagawa wird seither von Grund auf neu gebaut. Patrick Rohr trifft den jungen Bürgermeister Yoshiaki Suda und staunt, als sich dieser als Heavy-Metal-Gitarrist entpuppt.
19:35
R: Patrick Rohr... Hektische Megacity, erholsame Landidylle und faszinierende Essregeln; Patrick Rohr besucht diesmal einen strengen Zen-Tempel. Außerdem geht es um das Geheimnis des langen Lebens auf Okinawa und das Familienglück im subtropischen Naturparadies. In Kameoka ist einer der wenigen Tempel in Japan, in dem Ausländer Zen lernen können. Patrick Rohr unterwirft sich den strengen Regeln und versucht, Körper, Geist und Atmung durch Achtsamkeit in Einklang zu bringen.
20:15
I: Kirin Kiki, Masatoshi Nagase, Kyara Uchida, Miyoko Asada, Etsuko Ichihara, Miki Mizuno; R: Naomi Kawase... JP. FR. DE

Sentaro ist der Besitzer einer kleinen Bäckerei, die traditionelles, mit süßer Paste aus roten Bohnen gefülltes Gebäck herstellt. Eines Tages bewirbt sich die 76-jährige Tokue bei ihm um einen Job und kann ihn mit ihrer selbstgemachten Bohnenpaste überzeugen. Kunden und Kollegen sind von ihrer Paste begeistert, das Geschäft blüht auf, und zwischen Tokue und Sentaro entwickelt sich eine besondere Freundschaft. Doch die alte Dame scheint ein Geheimnis zu haben, das alles zerstören könnte.

22:05
I: Machiko Ono, Yôko Maki, Lily Franky, Jun Fubuki, Kirin Kiki, Jun Kunimura; R: Hirokazu Koreeda... JP

Spielfilm, Japan 2013 Ryota Nonomiya ist ein erfolgreicher Geschäftsmann. Geld ist das Wichtigste in seinem Leben. Seine Perspektive ändert sich, als er einen Telefonanruf aus der Geburtsklinik bekommt. Von der Krankenschwester erfährt Ryota, dass sein sechsjähriger Sohn nicht sein eigen Fleisch und Blut ist - als Säugling wurde er aus Versehen mit einem anderen Kind vertauscht. Ryota und seine Frau Midori sind von der Nachricht schockiert. Darsteller: Ryota Nonomiya - Masaharu Fukuyama Midori Nonomiya - Machiko Ono Yukari Saiki - Yoko Maki Yudai Saiki - Lily Frankie Keita Ninomiya - Keita Nonomiya u. a. Regie: Hirokazu Koreeda.

00:00
FR

Seit dem 8. Jahrhundert werden die Samurai als todesmutige Elitekrieger verehrt. Ihre überragende Kampfkunst, ihr ungewöhnlicher Mut und vor allem ihr spezieller Ehrenkodex sind weltbekannt. Aber sind die fernöstlichen Ritter wirklich die Helden aus dem Bilderbuch? Der Film zeigt die unbekannte, dunkle Seite der Samurai - eine faszinierende Welt von unvorstellbarer Grausamkeit, kaltblütiger Intrigen und verbotener Liebe.

00:55
Eine Reise in Japans grünes Herz; E664
DE

Die Reise geht von Tokio über 100 Kilometer Richtung Westen in die waldige Berg- und Seen-Region Hakone. Das Naturparadies wird als Erholungsort geschätzt und wird viel besucht. Moderne Züge wie der Romance Car bringen zahlreiche Touristen aus dem In- und Ausland hierher zur Erholung, zur Kur oder einfach nur zur Sightseeing-Tour. Die meisten Besucher kommen mit der Eisenbahn, in Japan eine wirkliche Alternative zum Auto.

01:25
Grüner Tee & grauer Rauch - Bahnreise durch Japans Mitte; DE

Dampfbahnen sind in Japan selten geworden. Die Oigawa Railway, ungefähr 200 Kilometer westlich von Tokio gelegen, ist eines dieser seltenen Exemplare. Zwei Dampfzüge sind täglich im Einsatz. Hinzu kommt ein Zahnradabschnitt, der mit einer E-Lok befahren wird und eine atemberaubende Streckenführung über einen Stausee, der die Fahrt zu einem Bahnabenteuer werden lässt. Die Sendung begibt sich auf eine Entdeckungstour.

01:55
Der Shinkansen - Japans eisernes Rückgrat; DE

Bei den Olympischen Sommerspielen in Tokio im Jahr 1964 wurde er der staunenden Welt zum ersten Mal vorgestellt: der Shinkansen, ein Zugtyp, den es so noch nie gegeben hatte. Er war der Vorreiter einer neuen Bahnepoche, der Epoche der Schnelltriebwagen. Die japanischen Superzüge erreichten mit ihren 200 Stundenkilometern eine Reisegeschwindigkeit, an die in Europa noch lange nicht zu denken war. Die Sendung beleuchtet seine Geschichte.

02:25
Mit Rikscha und Dampfross - Eisenbahnmuseen in Japan; DE

Japan hat kulturell viel zu bieten. Nicht nur die alte Kaiserstadt Kyoto mit ihren Tempelanlagen zieht viele Touristen an - auch andere Museen erfreuen sich großer Beliebtheit. So zum Beispiel das größte Eisenbahnmuseum Japans, das Umekoji Steam Locomotive Museum. Oder das Freilichtmuseen Meiji-Mura, in dem 40 Originalgebäude aus der Meiji-Zeit zusammengetragen wurden und eine historische Straßen- und eine Dampfeisenbahn verkehren.

02:50
Eine Lady macht Dampf - Auf der Yamaguchi-Linie in Japans Südwesten; DE

Weil sie so wohlproportioniert und elegant aussieht, nennen die Japaner die Dampflokomotive C 571 auch Lady oder edle Dame. Die Dokumentation begibt sich auf eine filmische Reise mit der vornehmen Lokomotive. Sie zieht seit bald 30 Jahren den Touristen-Dampfzug Yamaguchi zwischen der modernen Industrie- und Hafenstadt Shin-Yamaguchi und dem Ausflugsziel Tsuwano, einem traditionellen Städtchen in den Bergen der japanischen Hauptinsel Honshu.

03:20
Schneeaffen und Vulkane; S1E1
DE

Es gibt ein Japan jenseits von Tokio: Das Kaiserreich kann mit atemberaubenden Landschaften und seltenen Tieren wie dem Riesensalamander oder dem Mandschurenkranich aufwarten. In den Japanischen Alpen auf der Hauptinsel Honshu leben Makaken. Keine andere Affenart hat sich so weit in den kalten Norden vorgewagt wie sie. Im Tiefschnee ist die Futtersuche für die Primaten mit dem dicken Fell mühsam, aber sie tollen gern im Schnee herum. Altersfreigabe: 6.

04:05
Tropenstrand und Bärenland; S1E2
DE

Kyushu ist die südlichste der vier japanischen Hauptinseln. Klimatisch hat Japan dort bereits einen subtropischen Charakter. Auf einer vorgelagerten Insel lebt eine besondere Makaken-Art. Wissenschaftler konnten beobachten, dass sie Kartoffeln im Meerwasser wäscht und diese Tradition auch weitergibt. Die Affenhorde ernährt sich aber nicht nur vegetarisch, sondern auch von den Meeresfrüchten, die bei Ebbe an den Strand gespült werden. Altersfreigabe: 6.

04:50
R: Bianca Charamsa... DE

150 Jahre ist es mittlerweile her, dass Japan sich der Welt öffnete und mit Riesenschritten den Anschluss an die Moderne suchte. Dennoch blieb in Japan einiges anders als anderswo. Die japanische Schauspielerin Kaori Momoi, Stararchitekt Tadao Ando, die Regisseurin Naomi Kawase gewähren neben anderen Kulturschaffenden Regisseurin Bianca Charamsa Einblick in die japanische Seele. Dabei taucht immer wieder das Bild des Spiegels auf.

05:20
R: David Perrier, Xavier Lefebvre... Wiege der Tradition; S1E3
FR

Besondere Schätze liegen im Zentrum der Insel Honshu: das atemberaubende Massiv der Japanischen Alpen, die Ebene von Kansai sowie die beiden Großstädte Osaka und Kyoto. In Kansai tragen zahlreiche uralte Relikte zu der Legende der Region bei, in der Macht, Religion, Mystizismus und die Künste sich früh vereinigt haben. Bis heute bestehen im Herzen dieser hoch entwickelten Gesellschaft zahlreiche Kunsthandwerke fort.