Slovenske TV

Podnaslovljene TV

Lokalne TV

EX YU TV

Angleške TV

Nemške TV

Italijanske TV

Ostale TV

ARTE
05:25
AT

Im 100. Jahr der berühmten Salzburger Festspiele gewährt der szenische Dokumentarfilm einen Blick auf die Dramen und unbekannten Ereignisse, die sich hinter der Bühne abspielten. Von ihrer Gründung 1920 über den künstlerischen Widerstand nach Hitlers Machtergreifung und den Neustart 1945 bis zur Ära Karajan und einem Ausblick in die Gegenwart. Der Schauplatz ist Schloss Leopoldskron, wo sich die Schlüsselfiguren der Festspielgeschichte zu einem besonderen Diner treffen. Grundlage ihrer Dialoge sind authentische Äußerungen der historischen Figuren.

06:20
Das Beau-Rivage in Genf; S1E3
DE

Das Luxushotel Beau-Rivage ist eine Institution am Genfer See. Es gilt als erstes Haus am Platz und hat an einigen Kapiteln der Weltgeschichte mitgeschrieben. Unvergessen sind zwei Dramen: 1898 verstarb Kaiserin Elisabeth, genannt Sisi, im Beau-Rivage an den Folgen einer Messerattacke des italienischen Anarchisten Luigi Lucheni. Ein knappes Jahrhundert später, im Jahr 1987, wurde der Ministerpräsident Schleswig-Holsteins, Uwe Barschel, tot in der Badewanne gefunden. Die Dokumentation, die im Rahmen der ARTE-Reihe Hotel-Legenden ausgestrahlt wird, bietet einen intimen Einblick hinter die Kulissen der Luxusherberge.

07:15
R: Georgi Bogdanov, Boris Missirkov... BG. DE

Ein eigenes Auto war auch im sogenannten Ostblock der Traum vieler Menschen. Doch in der sozialistischen Planwirtschaft musste man dafür bis zu 15 Jahre Wartezeit in Kauf nehmen. Das Auto war für seine Besitzer mehr als ein einfaches Fortbewegungsmittel. Es verkörperte immer auch ein Stück Selbstbestimmung. Viele der Automarken, die in den Ostblock-Staaten vom Band liefen, waren im Westen nur wenigen bekannt. Die Dokumentation rekonstruiert schlaglichtartig die spektakuläre Geschichte sozialistischer Pkw und lädt ein zu einer spektakulären Fahrt durch die Geschichte und Gegenwart sozialistischer Auto-Kultur.

08:10
Huskys, am Start!; DE. Huskys, am Start!; FR

1.200 Kilometer durch Eis und Schnee - mit einem Schlitten und 14 Huskies. Zum sechsten Mal nimmt Marit Beate Kasin am nördlichsten Hundeschlittenrennen der Welt teil. Unterstützt wird die 37-jährige Hundeschlittenführerin - in der Fachsprache Musherin genannt - von ihrer langjährigen Partnerin Susana. Die Freundin aus Unizeiten steht an jedem Checkpoint mit Camper, Hundetrailer und Ersatzmaterial bereit. Bleibt das Team im Rennen?

09:00
Thaimassage, die Heilkunst der Buddhisten; DE. Thaimassage, die Heilkunst der Buddhisten; FR

Es ist eine alte Heilkunst und in Asien weit verbreitet: Thaimassage, die je nach Landesart den Körper, die Füße oder auch den Schultergürtel entspannen soll. In Thailand ist Massage seit jeher selbstverständlicher Teil des Alltags. Sie wird im familiären Umfeld zur Gesundheitsvorsorge praktiziert - und sie findet auch in Krankenhäusern Anwendung. Thailands Massage-Zentrum ist Chiang Mai, die nördliche Landesmetropole. Über hundert Schulen werden hier betrieben. Wer in Thailand als Masseur arbeiten will, muss früher oder später eine staatliche Prüfung ablegen. GEO Reportage war vor Ort.

10:15
R: Adama Ulrich... Aragonien; DE

Aragonien liegt im Nordosten Spaniens. Die Region ist vor allem von der Landwirtschaft geprägt. Gemüse wächst in Aragonien besonders gut. Der große Temperaturunterschied zwischen Tag und Nacht fördert das Wachstum. Araceli Marzo hat einen Bioladen in Mas de las Matas, einer kleinen Stadt in der Region Bajo Aragón. Anfangs musste sie gegen die Billigprodukte der industriellen Landwirtschaft kämpfen. Doch inzwischen kommen viele Kunden immer wieder.

10:40
R: Xavier Lefebvre, Denis Dommel... Buenos Aires; S1E5
FR

Im Stadtteil La Boca unterrichtet Majo auf einer Dachterrasse Tango. Néstor Zakim liebt die Aussicht vom Dach des Hotels Panamericano. Hier kultiviert der Denkmalschützer seine Liebe zu den architektonischen Schätzen der Städt. Dem Viertel San Telmo möchte Pol Corona einen neuen Anstrich geben. Der Streetart-Künstler kann sich hier ausleben. Im Stadtteil San Nicolás, über den Büros eines deutschen Unternehmens, will Aleja Isa die Dachflächen begrünen und für erneuerbare Energien nutzbar machen.

11:35
R: Roland Theron, Jean-Philippe Urbach... FR

Italien, die stiefelförmige Halbinsel zwischen den Alpen und der Spitze Siziliens, erscheint auf der Weltkarte wie ein Bindeglied zwischen Afrika und Europa. Der Film veranschaulicht die Komplexität der italienischen Landschaften aus der Vogelperspektive und erklärt, was getan wird, um die alte Kluft zwischen dem reichen Norden und dem armen Süden Italiens zu verringern. Der Film bietet eine geografische Analyse und wirft anhand von Luftaufnahmen und Bildern aus dem Alltag der Italiener einen neuen Blick auf das Italien von heute und porträtiert ein Gebiet, das immer noch sein Gleichgewicht sucht.

12:30
R: Roland Theron... FR

Das Vereinigte Königreich ist ein auf den Britischen Inseln vor der Nordwestküste Kontinentaleuropas gelegener Inselstaat - und ein originelles geopolitisches Konstrukt. Die Union besteht aus den vier Landesteilen England, Schottland, Wales und Nordirland und bildet die fünftgrößte Volkswirtschaft der Welt. Der aus der Vogelperspektive gedrehte Film veranschaulicht das doppelte Gesicht dieser Nation, die sich im Laufe der Geschichte zusammengerauft hat. Die Landschaften spiegeln die Spaltungen wider, die heute erneut ihre Einheit bedrohen. Ein Porträt eines im Wandel begriffenen Landes.

13:25
R: Roland Theron, Elise DARBLAY... FR

Um zu verstehen, wie ein Land funktioniert, welche Mechanismen es antreiben und was sowohl die Landschaft als auch Bevölkerung prägt, ist ein wenig Abstand hilfreich. Der Film entführt den Zuschauer in die Lüfte und betrachtet einen Tag lang aus der Vogelperspektive die vielseitigen Landschaften Frankreichs von der Atlantikküste bis zum Mittelmeer. Dabei wechseln sich Luftbilder mit Ausschnitten aus dem Alltag der Menschen ab.

14:15
R: Roland Theron, Vassili Silovic... FR

Deutschland im Herzen Europas hat sich ein ehrgeiziges Ziel gesteckt: Wirtschaftswachstum und Umweltschutz miteinander zu vereinbaren. Aus der Luft zeigt der Dokumentarfilm die Vielfalt deutscher Landschaften und wirft einen unkonventionellen Blick auf die treibenden Kräfte, die für ihre aktuellen Veränderungen verantwortlich sind. Ein beispielhafter Tag zeigt, vor welchen Herausforderungen die Bundesrepublik steht.

15:10
Die Mongolei; S13E3
DE

Mit dem Zug durch ... Die Mongolei ist eine faszinierende Fahrt mit unterschiedlichen Eisenbahnen - auch der transmongolischen Verbindung - quer durch die mongolische Steppenlandschaft, durch eindrucksvolle Großstädte des zentralasiatischen Landes, wie Ulan-Bator, zu historischen, sagenumwobenen Oasen und Stätten in der Wüste Gobi, zu Nomadensiedlungen in den endlosen Grassteppen bis hin zu den knapp 3.000 Meter hohen Gipfeln des Gobi-Gurwan-Saichan-Gebirges. Dessen eindrucksvolle Schluchten und Berge überwältigen - und das ganz besonders, wenn man sie durch Drohnenbilder erlebt.

15:55
R: Ruth Berry, Jörg Daniel Hissen... Das Gold des Himalaya; S2E5
DE

Im Südwesten Chinas in der Provinz Yunnan, an der Grenze zu Tibet, liegt das Baima-Schneegebirge, ein Naturreservat in 3.000 Meter Höhe. Politisch gehört das Gebiet zu China, kulturell zu Tibet. Die Region ist eines der letzten Rückzugsgebiete der sehr seltenen Schwarzen Stumpfnasenaffen. Beschützt werden sie von Wildhütern, die laufend die Population kontrollieren. Der Alltag bedeutet für die Menschen dort immer wieder neue existenzielle Herausforderungen. Und erst recht für die seltenen Tierarten, denn auch ihr Kampf ums Überleben ist noch lange nicht gewonnen.

16:40
R: Ruth Berry, Ralf Quibeldey... Im Reich der Indischen Löwen; S2E3
DE

Anders als in Nordamerika oder Europa teilen sich in Asiens Nationalparks oft Menschen und Tiere denselben Lebensraum. Die Dokumentation zeigt das gemeinsame Überleben und nimmt den Zuschauer vor dem Hintergrund spektakulärer Naturaufnahmen mit auf eine exotische Reise. Ganz im Westen Indiens leben Raubkatzen, die man in Asien nicht erwarten würde: Löwen. Sie bewegen sich frei in einem Gebiet, das auch von Menschen besiedelt ist. Immer wieder reißen Löwen das Vieh der Bauern, trotzdem sind die Maldhari stolz darauf, dass der Löwe in ihrer Region lebt.

17:30
Palästinenser: ein Volk verfeindeter Brüder; USA: Nicht willkommen im Land der Träume; FR

Themen: * Israel: Palästinenser - Ein Volk verfeindeter Brüder * USA: Nicht willkommen im Land der Träume.

18:20
Pyrenäen, ein Hirte zwischen Himmel und Erde; DE. Pyrenäen, ein Hirte zwischen Himmel und Erde; FR

Seit 14 Jahren ist Brice Delsouiller Kuhhirte in den Pyrenäen und verbringt mit seinen Tieren sechs Monate auf den Sommerweiden auf 3.000 Meter Höhe. Hier hat er für sich die Freiheit des Laufens entdeckt, es gibt für ihn kein anderes Glück als die grenzenlose Weite der Berge: Er kann nur leben, wenn er beim Skyrunning, einer Art Extrem-Berglauf, das Letzte von seinem Körper abverlangt. Die Wettrennen in Katalonien und Andorra werden ihm zeigen, wo er steht, denn hier laufen die Besten.

19:10
vom 15.08.2020, 19:10 Uhr; FR

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

20:15
R: Peter Bardehle, Christian Stiefenhofer... DE

Kein anderer Fluss in Europa wurde so stark vom Menschen gestaltet wie der Rhein. Die Idee dafür lieferte der Ingenieur Johann Gottfried Tulla inmitten der Napoleonischen Kriege. Seine Rheinbegradigung brachte sicheres Ackerland und eine klare Grenze zwischen Frankreich und Baden. Das Doku-Drama Der Flussbaumeister - Wie Tulla den Rhein begradigte lässt die Zuschauer an Werk und Leben Tullas teilhaben. Der dokumentarische Teil des Filmes wirft aber auch einen kritischen Blick auf die Begradigung des Rheins aus heutiger Sicht und die dadurch verursachten ökologischen Schäden.

21:45
R: Gary Glassman... Hagia Sophia; S1E1
FR

Die 537 eingeweihte Basilika Hagia Sophia in Istanbul ist ein architektonisches Meisterwerk mit wechselvoller Geschichte. Eintausend Jahre lang war sie die größte Kirche der Welt und das religiöse und symbolische Zentrum des ersten großen christlichen Reiches. Bis zur Eroberung Konstantinopels war die Hagia Sophia das größte Gotteshaus der Christenheit. Nach der Eroberung Konstantinopels 1453 wandelten sie die Osmanen in eine Moschee um und fügten als äußeres Kennzeichen vier Minarette hinzu.

23:15
R: Gary Glassman, Olivier Julien... Petra: Schönheit im Felsmassiv; S1E2
FR

Im heutigen Jordanien, an der Grenze der Syrischen Wüste, der Arabischen Wüste und des Negev, liegt die geheimnisvolle Felsenstadt Petra, eine der grandiosesten und faszinierendsten Stätten der Antike. Als sie im 19. Jahrhundert von europäischen Forschungsreisenden entdeckt wurde, gab sie zunächst Rätsel auf. Ihre Architektur erinnerte an die größten Gebäude Roms oder Alexandriens. Aber die Zivilisation, die sie hervorgebracht hat, war völlig unbekannt. Warum wurde diese Anlage an einem so entlegenen Ort erschaffen? In den letzten 20 Jahren brachte die Arbeit internationaler Archäologenteams erstaunliche Erkenntnisse an den Tag.

00:40
HU. CA. US

Im Sommer 1986 - gut drei Jahre vor dem Fall der Berliner Mauer - gaben Queen als eine der wenigen westeuropäischen Rockbands ein Konzert im Budapester Nepstadion. ARTE zeigt das Konzert, das hinter dem Eisernen Vorhang 80.000 Fans in Ekstase versetzte. Neben der Bohemian Rhapsody stehen Klassiker wie We Are The Champions und I Want To Break Free auf der Setliste, die die Freiheitsträume des ungarischen Publikums befeuern.

02:10
R: Marie Wilke... DE

Der Dokumentarfilm begleitet ohne jegliche Einschränkung oder Zensur das spannende und nervenaufreibende erste Studienjahr von Studenten an der Polizeischule und während ihres Praktikums auf Streife in Sachsen-Anhalt. Er zeigt junge Menschen, die lernen, sich für Recht und Gesetz einzusetzen, und dabei an ihre Grenzen stoßen. Die drei Hauptpersonen werden physisch und geistig gefordert und müssen feststellen, dass sie nicht auf jede Situation vorbereitet werden können. Selbst einfache Aufträge können zu einer emotionalen Zerreißprobe werden.

03:30
R: Sara Neale, Jens Schmidt... Internet; S1E11
DE

Die Reportage behandelt unter anderem das Internet und klärt die wichtigsten Fakten rund um das Computernetzwerk. Danach wird Google unter die Lupe genommen. Es wird der Frage nachgegangen, was genau Google macht und was er damit bezweckt.

04:00
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 2095; E2062
FR

28 Minuten ist das Polit-Magazin bei ARTE, täglich frisch und frech aus Paris. Jede Sendung nimmt aktuelle Themen aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft oder Wissenschaft unter die Lupe. Es moderiert die französische Kulturjournalistin Élisabeth Quin.

05:05
I: Pat Marcel; R: Mathieu Valluet, Stéphane Carrel, Pat Marcel... Awaji Yumebutai, Japan; S2E1
FR

In Zentral-Japan, in der Bucht von Osaka, wo ein gigantischer Buddha über die kleine Insel Awaji wacht, erstreckt sich ein Garten, der seinesgleichen sucht: der Awaji Yumebutai - was auf Japanisch so viel bedeutet wie eine Bühne für die Träume. Der Garten wurde von dem bekannten japanischen Architekten Tadao Ando als Gedenkstätte für die Opfer des Erdbebens von Kobe im Jahr 1995 entworfen.

05:30
R: Jacques Loeuille... FR

Neben Kandinsky, Mondrian oder Malewitsch führte er maßgeblich die moderne Kunst in das Zeitalter der Abstraktion: Der tschechische Maler Frantisek Kupka (1871-1957) lebte in einer Zeit, in der zahlreiche avantgardistische Kunstrichtungen aufeinandertrafen. Dennoch hat er sich nie zu einer bestimmten Bewegung bekannt. Sein künstlerischer Alleingang inspirierte ihn 1912 zu Amorpha, Fuge in zwei Farben, das in der Kunstwelt für Aufsehen sorgte, da es das erste nichtgegenständliche Werk war, das im Pariser Herbstsalon öffentlich ausgestellt wurde.

06:25
I: Steve Allen, Angel, Theodore Bikel, Jimmy Carl Black, Tom Brokaw, Katie Couric; R: Thorsten Schütte... FR. DE

Er war ein hochtalentierter Musiker und hellsichtiger Kritiker seiner Zeit: der amerikanische Rockmusiker Frank Zappa. In Zapped - Frank Zappa in seinen eigenen Worten beleuchtet Thorsten Schütte anhand von selten gezeigten Fernsehinterviews und Bühnenauftritten die zwei Facetten des Frank Zappa. Der Dokumentarfilm lässt das reiche musikalische Erbe des Ausnahmekünstlers wieder aufleben und erinnert an dessen unermüdlichen Kampf gegen den Konformismus.

07:30
R: Terri Randall... US

Die Dokumentation Reise zum Saturn - Die Cassini-Mission begleitet die NASA-Sonde Cassini auf ihrer letzten Reise: Knapp 20 Jahre dauerte die Reise der Raumsonde. Fast 13 Jahre davon war sie auf Erkundungstour bei Saturn unterwegs und erforschte den Planeten, seine Ringe und seine Monde. Als erste Raumsonde flog sie zwischen Saturn und seinen Ringen hindurch, und das 22 Mal, bevor sie sich im September 2017 bei einem geplanten Absturz selbst zerstörte. Auf ihrer letzten Fahrt schickte Cassini atemberaubende Bilder zur Erde, die dazu beitragen könnten, weitere Geheimnisse des Universums zu lüften.

08:25
Marie Laure lebt in Ana Kondé, einer kleinen Siedlung in Französisch-Guayana direkt am Fluss Lawa, der die Grenze zu Suriname markiert. Auf der französischen Flussseite leben die Djukas. Diese Ethnie stammt von afrikanischen Sklaven ab, die hier in die Urwälder flüchteten, um ihre Freiheit zurückzuerlangen. Marie Laure ist Französin und Djuka zugleich. Sie lässt die Zuschauer in die Geschichte ihres Volkes eintauchen und an ihrem Alltag teilhaben, der sich zwischen Fluss und Wald abspielt. Sie macht sich aber auch Gedanken über die Zukunft.
08:50
I: Sara Neale, Jens Schmidt... Wasser; S1E15
DE

Wasser ist der Rohstoff des Lebens - kein Wunder also, dass sich darum viele Mythen ranken. Denen geht Blickpunkt Junior heute auf den Grund. Am Beispiel Las Vegas lässt sich erkennen, wie wertvoll Wasser ist. Die Glücksspielmetropole liegt mitten in der Wüste und verlässt sich auf einen See als Wasserquelle. Doch der Wasserspiegel sinkt ? Auch am Aralsee kämpft man um das wertvolle Element. Einst einer der größten Seen der Welt - heute eine Wüste. Was ist hier passiert?

09:15
I: Rover van Gennep, Thor Braun, Anniek Pheifer, Maria Kraakman, Theo Maassen; R: Rob Lücker... Verrat; S1E7
NL

Während die Polizei nach den Bankräubern sucht, schmiedet Raffies Bruder Vincent einen Plan. Die Bande ist enttäuscht von Raffie, dem angeblichen Verräter ? Und dann wird auch noch Boaz verhaftet. Raffie muss seinem Bruder die Stirn bieten.

09:40
Folge 336; E47
FR

Wissen, was in der Welt los ist. Carolyn Höfchen, Magali Kreuzer, Dorothée Haffner und erstmalig Frank Rauschendorf moderieren und informieren wissbegierige Kids von 10 bis 14 kurz und prägnant über alles, was in der Welt los ist.

09:55
I: Nadja Tiller, Carl Raddatz, Gert Fröbe, Mario Adorf, Horst Frank, Jo Herbst; R: Rolf Thiele... DE

Die junge und attraktive Rosemarie stammt aus ärmlichen Verhältnissen und verdient sich ihren Lebensunterhalt, indem sie reiche Männer verführt. Als sie eines Tages durch eine Verwechslung auf den wohlhabenden Geschäftsmann Hartog trifft, nutzt sie die Chance, mit dessen Geld in höhere Kreise aufzusteigen. Wenig später begegnet sie dem Franzosen Fribert, der ihr anbietet, sie für den Beischlaf mit seinen Konkurrenten zu bezahlen. Dabei soll sie mit einem Tonbandgerät heimlich Aufnahmen von ihren Freiern und deren Geschäftsgeheimnissen machen. Doch damit begibt Rosemarie sich selbst in große Gefahr.

11:30
R: Mathieu Valluet, Stéphane Carrel, Pat Marcel... Der High Line Park, eine Gartentrasse durch New York; S2E5
FR

Von Australien über Ägypten und Mexiko bis nach Japan und China stellt die Reihe Erstaunliche Gärten jüngste Entwicklungen auf dem Gebiet der Garten- und Landschaftsarchitektur vor und lässt Menschen zu Wort kommen, die mit Innovationsgeist und Kreativität poetische Freiräume in einer zunehmend urban geprägten Welt schaffen. Diese Folge lädt nach New York ein, wo der High Line Park, der auf einer Hochbahntrasse gestaltet wurde, zu einem neuen Wahrzeichen geworden ist. Dank einer Bürgerinitiative wurden die alten Gleisanlagen nicht abgerissen.

12:00
Das Bristol in Paris; S1E1
DE

Die Geschichte des Hotels Le Bristol ist eng verbunden mit dem Schicksal seines Gründers. Hippolyte Jammet musste während der 30er und 40er Jahre viele Rückschläge ertragen, bevor er das erreichte, wovon er immer träumte: eines der besten Luxushotels in Paris zu schaffen. Bis heute gehört das Bristol zu den ersten Adressen, wegen seiner Diskretion auch Hotel des Schweigens genannt. Während des Zweiten Weltkriegs war es in Paris das einzige Hotel, das nicht von den Deutschen besetzt wurde. Das brachte Hippolyte Jammet später den Vorwurf der Kollaboration ein, obwohl er jahrelang den jüdischen Architekten Leo Lerman versteckt hielt.

12:55
R: Fulvio Mariani, Mario Casella... Afghanischer Winter; S1E1
FR

Die Überquerung der afghanischen Berge auf Skiern ist kein leichtes Unterfangen. Doch ein kleines Team um die Schweizer Dokumentarfilmer Mario Casella und Fulvio Mariani hat die Herausforderung angenommen und bewältigt. Sie konnten in abgelegene Regionen vordringen, die von den Spannungen zwischen Talibangruppen und afghanischer Armee weniger betroffen sind. Sie entdeckten faszinierende Landschaften und trafen Menschen, die den harten Bedingungen die Stirn bieten und Zeit finden, aus ihrem Leben zu erzählen. In Afghanistan sind die Region um Bamiyan, die Hauptstadt Kabul und der Wachankorridor wichtige Stationen der Reise.

13:40
R: Fulvio Mariani, Mario Casella... Auf Skiern durch den Altai; S1E2
FR

Das Filmteam um Mario Casella und Fulvio Mariani fahren auf die kirgisische Seite der Tien-Shan-Berge, dem Himmelsgebirge. Die Landschaften ähneln denen in Afghanistan, doch die Menschen folgen einer ganz anderen Lebensweise. Der Kommunismus, die kirgisischen Traditionen und die chinesische Kultur der Gegenwart sind überall spürbar. Das Reiseabenteuer endet im chinesischen Teil des Altai-Gebirges, an der Grenze zu Russland, Kasachstan und der Mongolei. Dort entdecken die Filmemacher überraschende Petroglyphen. Sie sind mehr als 10.000 Jahre alt und zeigen Jäger auf Skiern.

14:25
2019 feiern die Chippendales ihren 40. Geburtstag. Die Dokumentation beobachtet die Truppe und blickt erstmals hinter die Kulissen der erfolgreichen Show. Und sie fragt, was die weibliche Klientel an diesen durchtrainierten Tänzern bis heute fasziniert. Außerdem beleuchtet der Film ein brutales Verbrechen der Anfangsjahre - den Kampf zweier ehrgeiziger Männer um Macht und Geld, der mit einem unaufgeklärten Auftragsmord und dem Suizid des Gründers Somen Banerjee endete. Die Chippendales - ein Film über Sex and Crime, erotische Träume und ein unverwüstliches Erfolgsrezept.
15:20
Tanzend von Houston nach Hollywood - Patrick Swayze ist eine Leinwandikone und blieb gleichzeitig immer auch ein Cowboy. Seinem Talent, aber auch seinem Ehrgeiz und seiner unbedingten Härte gegen sich selbst verdankte er große Erfolge - und sie führten ihn in große Krisen. Zehn Jahre nach seinem frühen Krebstod erzählen seine engsten Vertrauten von seinem Leben und seiner Karriere und zeichnen das Bild eines Künstlers zwischen Depression und Manie, zwischen Abschottung und Geltungsdrang.
16:50
R: Nicola Graef... Das American Colony Hotel in Jerusalem; S1E4
DE

Das American Colony Hotel in Jerusalem ist eine Legende und ein Teil des Mythos Jerusalem. Eine Herberge, in der jeder willkommen ist, egal woher er kommt und woran er glaubt. Der Name des Luxushotels in osmanischen Gemäuern geht auf eine amerikanische Pilgergruppe im 19. Jahrhundert zurück. Geführt von der Familie Anna und Horatio Spafford aus Chicago, kam eine Gemeinschaft strenggläubiger Christen 1881 nach Jerusalem. Sie machten aus dem ehemaligen Palast zunächst eine Herberge, dann ein Hotel. Die Dokumentation erzählt Geschichte und Geschichten, die sich um das American Colony Hotel ranken.

17:45
Das Jahr 2020 steht ganz im Zeichen von Ludwig van Beethoven, und so ist es nur logisch, dass das Lucerne Festival im Sommer 2020 ebenfalls mit Werken dieses Universalkomponisten eröffnet wird. Beethovens dritte Sinfonie steht im Zentrum seines kompositorischen Schaffens und hat Komponisten und Musiker in den vergangenen Jahrhunderten beeinflusst. Es dirigiert Herbert Blomstedt.
18:40
R: Kristian Kähler... Matera; E227
DE

Die süditalienische Stadt Matera, im Osten der Region Basilicata gelegen, zählt zu den ältesten Städten der Welt. Ihre Sassi, in Stein gehauene Höhlenwohnungen, sind weltberühmt. Sie sind seit 1993 Welterbe und stehen unter dem Schutz der UNESCO. In einer der Höhlenwohnungen lebt Pino Sigillino mit seiner Großfamilie. Seit seinem Ruhestand hat er Zeit zu kochen: am liebsten seine berühmte Parmigiana.

19:10
vom 16.08.2020, 19:10 Uhr; FR

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:30
Ring frei für Sambias Boxerinnen!; DE. Ring frei für Sambias Boxerinnen!; FR

Das Leben einer Frau in Sambia ist vorherbestimmt: Als Mädchen unterstützt sie ihre Mutter bei der Hausarbeit. Nach der Heirat zieht sie zu ihrem Mann und übernimmt dort Haushalt und Mutterrolle. Bildung erfahren die wenigsten Mädchen, eigene Wünsche zählen nicht. Doch es rumort im Land. Immer mehr junge Frauen fordern das Recht auf ein eigenes Leben. Und dafür wollen sie kämpfen, notfalls mit den Fäusten. Die Box-Ställe im Land verzeichnen einen Anstieg weiblicher Mitglieder, von denen einige in den letzten Jahren sogar der internationalen Box-Welt ihren Stempel aufdrücken konnten.

20:15
I: Tom Cruise, Penélope Cruz, Cameron Diaz, Kurt Russell, Jason Lee, Noah Taylor; R: Cameron Crowe... US

David genießt sein beneidenswertes Leben: Ihm gehört ein millionenschweres Verlagsimperium, er ist beliebt und schläft mit dem blonden, attraktiven Model Julie Gianni. Doch trotz allem fühlt er sich innerlich leer. Erst als er die bezaubernde Sofia auf einer Party kennenlernt, scheint sein Glück vollkommen zu sein und er verliebt sich in sie. Seine Beziehung zu Julie ist dabei ein Problem und als sie ihm ihre Liebe während einer Autofahrt offenbart, ist es der tragische Anfang vom Ende.

22:30
R: Jérôme Momcilovic, Camille Juza... FR

Er bezeichnete sich selbst als den leibhaftigen amerikanischen Traum, seine Geschichte ist eine der großen Legenden Amerikas: Doch was steckt eigentlich hinter Arnold Schwarzeneggers Erfolgsgeschichte? Vom Österreich der Nachkriegszeit über Bodybuilding-Arenen und Hollywood-Studios bis zum Sitz des kalifornischen Gouverneurs ist seine beeindruckende Laufbahn symptomatisch für eine Epoche. Die Dokumentation blickt zurück auf den Mythos Schwarzenegger, der als ein lebendes Denkmal viele (Alp-)Träume seiner Zeit widerspiegelt - in einem Amerika, in dem der amerikanische Traum beinahe ausgeträumt zu sein scheint?

23:20
R: Yann Tonnar... S3E1
DE

In dieser Folge von Move! begibt sich Sylvia Camarda auf eine gespenstische Reise durch die japanische Kultur, um die Bewegungswelten zwischen Ritual und Anarchie, Traum und Trauma zu erforschen. Sylvia Camarda lässt sich in den Tanz der Finsternis, den Butoh, einführen und folgt seiner Spur bis nach Paris zum Star-Choreographen Damien Jalet, der eine Tür in das Reich des Unterbewussten zu öffnen scheint.

23:50
Der Ungar Kornél Mundruczó gehört zu den Shootingstars der aktuellen Theater- und Filmszene. Für die Ruhrtriennale 2019 inszenierte er mit Evolution György Ligetis Requiem von 1965. Das Musiktheaterstück, das sich mit dem Holocaust und dem Erinnern auseinandersetzt, ist in drei Akte aufgeteilt, in denen die Musik in unterschiedlicher Form erklingt: live, aus Radio und TV sowie live verfremdet. Die Aufzeichnung bietet faszinierende Blicke auf Bühnengeschehen und Orchester sowie auf ein hyperrealistisches Bühnensetting, das sich selbst teilweise zu einer Filmkulisse wandelt.
01:30
I: Benno Fürmann, Jerry Hoffmann, Liv Lisa Fries, Jacob Matschenz, Daniel Zillmann, Oliver Bröcker; R: Dietrich Brüggemann... DE

Sebastian Klein ist ein deutscher Autor mit afrikanischen Wurzeln. Auf einer Tour durch Deutschland macht er in einer kleinen Ortschaft halt. Den lokalen Neonazis ist die Ankunft des dunkelhäutigen Schriftstellers ein Dorn im Auge, deshalb erhält er einen Schlag auf den Kopf. Dabei verliert er sein Gedächtnis und spricht fortan alles nach. Der rechte Anführer Sven nutzt ihn als Papagei für rechte Parolen, um seine Angebetete für sich zu gewinnen. Doch Sebastians Freundin sucht bereits nach ihm.

03:10
R: Gaël Lachaux... FR

Während des Zweiten Weltkrieges malte Joseph Steib heimlich zornige Bilder gegen den Nationalsozialismus. 57 Gemälde entstanden so zwischen 1940 und 1945. Er gab ihnen den sarkastischen Titel Salon des Reves': eine radikale Vision zwischen Wut und Verzweiflung. In der Dokumentation setzen sich die Psychotherapeutin Marie Pesenti, der Kunsthistoriker Klaus Gallwitz, der Kunstprofessor Alexander Roob und der Pariser Museumsdirektor Fabrice Hergott mit Steibs Werk auseinander.

03:35
R: François Guillaume... Blenheim; FR

Der Park von Blenheim Palace ist das Werk von Capability Brown, einem der größten britischen Landschaftsgärtner des 18. Jahrhunderts. Der auch als Shakespeare des Gartenbaus' bezeichnete Landschaftsarchitekt entwickelt ein neues Gartenbaukonzept, inspiriert von der Atmosphäre auf Gemälden der Romantik. Blenheim erstreckt sich über mehr als 2.000 Hektar. Blenheim Palace ist der ideale Ort, um Capability Brown in Hochform zu erleben.

04:05
R: François Guillaume... Mount Stewart; FR

In Nordirland, südlich von Newtownards, liegt am Ufer des Strangford Lough der herrschaftliche Sitz der Familie Stewart. Das prächtige Anwesen besticht durch ein traumhaftes neoklassizistisches Herrenhaus und grandiose Gärten. Lady Edith Londonderry - eine englische Lady, die im Ersten Weltkrieg viel geleistet hatte - schuf dort 1921 einen Ort des Friedens, weit weg von London und ihren gesellschaftlichen Pflichten.

05:00
Drogenpolitik; S1E4
DE

Nachdem das Vereinsheim in Flammen aufgegangen ist, will Polizist Erol von Bürgermeister Alfons Zischl endlich wissen, warum man immer dort auf ihn trifft, wo es brennt. Und Sepp Goldhammer ist sauer, weil die Flüchtlinge nun weiter im Donau Village bleiben. Doch damit nicht genug: Dem Betreiber des Vereinsheims Karli Spitz platzt wegen Zischls Machenschaften endgültig der Kragen und er lässt sich als Gegenkandidat für die Bürgermeisterwahl aufstellen.

05:45
R: Boris Kunz... Von ganz oben; S2E4
DE

Alfons Zischl reist mit seiner Frau Marie nach Rom in der Hoffnung, die Fabrik doch noch zu retten. Im Vatikan soll ihm ein Vermittler beim Waffenverkauf helfen, aber bei der Anhörung laufen die Dinge nicht wirklich wie geplant.

06:40
R: François Guillaume... Kenroku-en; FR

Der Kenroku-en in Kanazawa liegt 400 Kilometer westlich von Tokio und ist einer der schönsten herrschaftlichen Gärten Japans. Im Kenroku-en entdeckt der Spaziergänger ein Geflecht aus Pfaden, Bäumen, Wasserbecken, Bächen und Teichen. Besucher strömen aus dem ganzen Archipel hierher, um die Steinlaternen und die bemerkenswerte Silhouette der hochgebundenen Kiefern zu bewundern. Der Garten grenzt an ihr Schloss, das die Stadt Kanazawa beherrscht.

07:10
Folge 1380; E1335
DE. Folge 1380; E1335
FR

Die Nachrichtensendung ist speziell für Acht- bis Zwölfjährige ausgelegt, und berichtet über relevante Themen aus Europa und der ganzen Welt. In jeder Sendung stellen deutsche oder französische Schüler Fragen zu einem aktuellen Thema.

07:15
R: Hilde Bechert... Aland-Archipel: Warten auf das Eis; DE. Aland-Archipel: Warten auf das Eis; FR

Der Aland-Archipel im Westen Finnlands ist eine Inselwelt in nächster Nachbarschaft zu Schweden. Nur wenige Wochen dauert hier der Sommer, und dann sind viele der Inseln Ziel naturverliebter Touristen. Im Winter sieht die Lage anders aus.

08:00
R: Romy Straßenburg... Paris von unten; S1E5
DE

Ob in Kanaltunneln unter dem Place de la Bastille oder im Untergeschoss des Eiffelturms: Unter der Erde pflegen und bewahren Menschen das architektonische und kulturelle Erbe der Stadt. Dort treffen Arbeitsalltag und ungewöhnliche Orte aufeinander.

08:45
R: Fabrice Michelin... Louis Malle und Quercy / Uganda / Sizilien; FR

(1): Louis Malle und der Zauber des Quercy (2): Uganda: Die freiheitsliebenden Karamojong (3): Sizilien: Der Aufstand von Enna.

09:50
Argentinien Pferdeflüsterer; DE. Argentinien Pferdeflüsterer; FR

Für seine ungewöhnlichen Methoden, Pferdezuzähmen, ist der argentinische Pferdeflüsterer Oscar Scarpati in seinem Land und der ganzen Welt bekannt. Regelmäßig ist er mit seinen drei Söhnen Cristobal, Painé und Pincén auf Tour.

10:45
I: Jean Froment... Geliebtes Korsika - Kampf gegen das Feuer; DE. Geliebtes Korsika - Kampf gegen das Feuer; FR

Auf Korsika haben seit 1960 die Waldbrände ein erschreckendes Ausmaß angenommen. Sie zerstören jeden Sommer aufs Neue Tausende Hektar Vegetation. Mutige, neue Strategien hat die Forstfeuerwehr in den Departements Haute-Corse und Corse-du-Sud im Kampf gegen die Brandkatastrophen entwickelt. Mit präventiven Bränden nehmen sie dem Feuer die Nahrung. Sie entbuschen gezielt Wälder, Sträucherzonen und Heiden der Insel. Doch es ist ein gefährlicher Kampf um die geliebte Insel.

11:40
R: Diego Bunuel... Auf den Dächern der Stadt - Paris; FR

Die Dächer von Paris sind unverwechselbar, doch die sagenhaften Aussichtspunkte auf eine der weltweit schönsten Städte und ihre vielen Sehenswürdigkeiten sind für Besucher meist unzugänglich. Seit Jahren wird Paris immer grüner - und das gilt auch für die Dächer. Nicolas und Frédéric wollen jetzt hoch über der Stadt Obst- und Gemüseanbau betreiben. Das 13. Arrondissement mit seinen vielen hohen Wohnblocks ist der Lieblingsspielplatz von Freerun-Star und Dachakrobat Simon Nogueira.

12:15
Die Vögel verschwinden - Hilfe für bedrohte Arten; S1
DE

Die Feld- und Wiesenvögel verschwinden. Ihnen fehlt es in Deutschland an Nahrung und an Brutplätzen. Große Gebäudekomplexe mit riesigen Glasfronten, intensive Landwirtschaft und Windräder machen ihnen zu schaffen, die Bestände gehen zurück.

13:00
R: Fabrice Michelin... Die Bucht von Vigo und Jules Verne / Ukraine / Verdun; FR

Das Thema lautet unter anderem: Jules Verne, die Reise zum Mittelpunkt der Bucht von Vigo.

13:40
I: Henri Vidal, Michel Auclair, Paul Bernard, Marcel Dalio, Florence Marly, Fosco Giachetti; R: René Clément... FR

Kurz vor Ende des Zweiten Weltkriegs sticht in Oslo ein deutsches U-Boot Richtung Südamerika in See. An Bord befindet sich eine Gruppe von Nazis und Sympathisanten, die der Verfolgung entgehen wollen. Als bei einem Angriff nahe der französischen Küste die Passagierin Hilde verletzt wird, entführt die Gruppe kurzerhand den Arzt Dr. Guilbert. Dieser erkennt schnell, dass er unter all den Mördern um sein eigenes Leben fürchten muss.

16:05
R: Nicos Argillet, Kim Pasche... FR

Der aus der Schweiz stammende Kim Pasche, der sich selbst als Experimental-Archäologe bezeichnet, verbringt jedes Jahr mehrere Monate ohne technische Hilfsmittel völlig autark in einem der unberührtesten Gebiete Nordamerikas.

17:00
Raus aus dem Zeitkorsett - Arbeit frei gestalten; E213
DE

Das Thema lautet in dieser Folge: Raus aus dem Zeitkorsett - Arbeit frei gestalten.

17:30
R: Roland Theron, Jean-Philippe Urbach... FR

Der Dokumentarfilm erzählt mit Luftbildern und Alltagsszenen einen Tag in Italien. Eine Reise entlang der 7.500 Kilometer langen Küste enthüllt die ganze Schönheit der italienischen Mittelmeerlandschaften: von der Po-Ebene bis ins südliche Apulien.

18:20
R: Roland Theron, Elise DARBLAY... FR

Um zu verstehen, wie ein Land funktioniert, welche Mechanismen es antreiben und was sowohl die Landschaft als auch Bevölkerung prägt, ist ein wenig Abstand hilfreich. Der Film entführt den Zuschauer in die Lüfte und betrachtet einen Tag lang aus der Vogelperspektive die vielseitigen Landschaften Frankreichs von der Atlantikküste bis zum Mittelmeer. Dabei wechseln sich Luftbilder mit Ausschnitten aus dem Alltag der Menschen ab.

19:20
vom 17.08.2020, 19:20 Uhr; FR

Die Nachrichtensendung bereitet täglich das aktuelle Tagesgeschehen auf.

19:40
Unser Sommer auf Rügen - Happy End am Ostseestrand?; S1
DE

Auf Rügen und Usedom leben mehr als 80 Prozent der Bewohner vom Tourismus. Sven führt ein Eiscafé.

20:15
I: Martin Held, Ingrid van Bergen, Camilla Spira, Werner Peters, Wolfgang Wahl, Paul Hartmann; R: Wolfgang Staudte... Weil er zwei Tafeln Schokolade auf dem Schwarzmarkt gekauft haben soll, wird der Wehrmachtssoldat Rudi in den letzten Kriegstagen vom Militärrichter Dr. Schramm zum Tode verurteilt. Durch einen glücklichen Zufall kann er kurz vor der Exekution fliehen und begegnet mehr als zehn Jahre später dem Richter wieder, der inzwischen zum Oberstaatsanwalt aufgestiegen ist. Rudi provoziert eine erneute Anklage, um der Welt zu zeigen, wer Dr. Schramm in der Vergangenheit war.
21:50
I: Michael Fassbender, Brendan Gleeson, Sean Harris, Lyndsey Marshal, Rory Kinnear, Killian Scott; R: Adam Smith... GB

Von seinem Vater Colby hat Chad gelernt, fernab jeglicher Autoritäten und der Gesellschaft zu leben. Stattdessen führen die Männer ein Ganovenleben, immer auf der Hut vor der Polizei. Doch als Chad selbst Vater wird, beginnt er, sein Leben und seine Vaterrolle zu hinterfragen. Er wünscht sich Bildung für seinen Sohn und ein ruhiges Familienleben. Colby, der von Chads Plänen alles andere als begeistert ist, plant sobald einen letzten Raubzug für seinen Enkel.

23:25
R: Vincent Meessen... FR

Der Dokumentarfilm zeichnet das Porträt des senegalesischen Marxisten Omar Blondin Diop, der sich in Jean-Luc Godards Maoismus-Spielfilm Die Chinesin selbst spielte. In Dakar pflegen junge Senegalesen eine besondere Beziehung zur chinesischen Kultur.

00:45
R: Jérôme Boulbes... FR

Animationsfilm über die Bewohner eines Weilers am Sumpf, der sich im Laufe der Zeit immer stärker anpassen muss.

01:05
I: Tom Cruise, Penélope Cruz, Cameron Diaz, Kurt Russell, Jason Lee, Noah Taylor; R: Cameron Crowe... US

David genießt sein beneidenswertes Leben: Ihm gehört ein millionenschweres Verlagsimperium, er ist beliebt und schläft mit dem blonden, attraktiven Model Julie Gianni. Doch trotz allem fühlt er sich innerlich leer. Erst als er die bezaubernde Sofia auf einer Party kennenlernt, scheint sein Glück vollkommen zu sein und er verliebt sich in sie. Seine Beziehung zu Julie ist dabei ein Problem und als sie ihm ihre Liebe während einer Autofahrt offenbart, ist es der tragische Anfang vom Ende.

03:45
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 2096; E2063
FR

Das Kulturmagazin nimmt ein aktuelles Thema aus Politik oder Wirtschaft unter die Lupe.

04:35
I: Claudine Acs, Michele Héry, Nell Reymond, Anna Strelva; R: Fabrice Maruca... Der Gorilla; S8E1
FR

Ein Zoodirektor steckt gewaltig in der Klemme: Kein Wunder, da der einzige Gorilla, den er hatte, gestorben ist. Der Affe war die größte Attraktion. Nun soll der Zoo wiedereröffnet werden und eine schnelle Lösung muss her.

05:00
R: Michael Beyer... DE

Der Dirigent Robin Ticciati übernimmt die Leitung des Deutschen Symphonie-Orchesters Berlin. Auf dem Programm des Konzertabends in der Philharmonie steht Edward Elgars Violinkonzert h-Moll' mit dem französischen Geigenvirtuosen Renaud Capuçon.