Slovenske TV

Podnaslovljene TV

Lokalne TV

EX YU TV

Angleške TV

Nemške TV

Italijanske TV

Ostale TV

ARTE
06:10
Blob - Superorganismus ohne Gehirn; DE

Wissen in 26 Minuten - das ist Xenius, das werktägliche Magazin bei ARTE, das vertraute wie überraschende Themen aus dem Alltag und der Welt der Wissenschaft und Forschung unter die Lupe nimmt. Die deutsch-französischen Moderatorenpaare Dörthe Eickelberg und Pierre Girard, Caroline du Bled und Gunnar Mergner sowie Emilie Langlade und Adrian Pflug erleben Wissenschaft hautnah, entdecken, was die Welt bewegt, und treffen führende Köpfe aus der Forschung. Xenius ist Wissenschaft auf Augenhöhe, fundiert, bereichernd und gleichzeitig amüsant.

06:40
R: Emmanuel Descombes, Jean-Michel Vennemani... Dänemark - Seeland; FR

Die Insel Seeland ist nicht nur die größte und bevölkerungsreichste Insel Dänemarks, sondern gleichzeitig die größte Insel in der Ostsee. Seit dem 10. Jahrhundert ist sie Kronland des dänischen Königshauses und beherbergt Schlösser, Jagdanwesen und Barockgärten, die sich in die wilden Insellandschaften einfügen. Ihre Pracht hat das Goldene Zeitalter der dänischen Malerei im 19. Jahrhundert maßgeblich beeinflusst, die von einem ganz speziellen Licht geprägt ist. Schloss Kronborg in Helsingor liegt auf einer Landzunge am nordöstlichen Rand von Seeland direkt gegenüber der schwedischen Küste.

07:10
Folge 1456; E1408
DE. Folge 1456; E1408
FR

Die Nachrichtensendung ist speziell für Acht- bis Zwölfjährige ausgelegt, und berichtet über relevante Themen aus Europa und der ganzen Welt. In jeder Sendung stellen deutsche oder französische Schüler Fragen zu einem aktuellen Thema.

07:15
Schlammfußball in Island; DE. Schlammfußball in Island; FR

In der isländischen Stadt Isafjör?ur wird Schlammfußball gespielt. Vor 13 Jahren wurde das Team des FC Kareoki gegründet. Inzwischen sind fast alle Spieler Familienväter, sie arbeiten unter anderem als Banker, Tischler oder in der Stadtverwaltung. Aber die Freunde haben immer noch Ehrgeiz. Erst im Vorjahr feierten sie ihren größten Triumph. Sie holten den Meistertitel im Schlammfußball. Die Reportage begleitet die Sportler beim Training.

08:00
I: Emmanuel Descombes; R: Nicolas Gabriel, Eberhard Rühle... Yukon - Arktische Wildnis; S1E5
FR. Yukon - Arktische Wildnis; S1E5
DE

Es gibt nur wenige Gegenden, die so karg sind wie das Yukon-Delta im Westen Alaskas. Die meisten der 25.000 Einwohner gehören zur Eskimo-Volksgruppe der Yupik. Im Sommer arbeiten die meisten von ihnen als Lachsfischer, um für den langen Winter vorzusorgen. Denn bereits ab Mitte August bedecken wieder dicke Wolken den Himmel. In dieser Region verändert der Klimawandel die Natur besonders und beeinflusst so das entbehrungsreiche, aber gemeinschaftliche Leben der indigenen Bevölkerung.

08:45
R: Fabrice Michelin... Cervantes' Sevilla / Der Pont Alexandre III / Sumava Nationalpark; FR

* Reichtümer und Elend in Cervantes' Sevilla * Die russische Seele von Paris * Nazi-Geheimnisse im Nationalpark Sumava.

09:30
Wildes Griechenland - Der unbekannte Norden; AT

Ein Land, das am Mittelmeer liegt, weckt Assoziationen: türkisfarbenes Meer, mediterranes Klima und einsame Sandstrände - das ist auch bei Griechenland nicht anders. Dabei hat das Land viel mehr zu bieten. Die verborgene Seite Griechenlands ist rau und geprägt von einer wilden Berglandschaft. Wildes Griechenland nimmt den Zuschauer mit auf eine Reise in eine wilde und teils unberührte Region, die nur wenige mit Griechenland verbinden würden. Die beiden Naturfilmer Johannes Berger und Stephan Krasser waren über zwei Jahre lang unterwegs und haben spektakuläre Aufnahmen von den faszinierenden Landschaften und von einer teils ...

10:15
Wildes Griechenland - Die geheimnisvollen Inseln; AT

Ein Land, das am Mittelmeer liegt, weckt Assoziationen: türkisfarbenes Meer, mediterranes Klima und einsame Sandstrände - das ist auch bei Griechenland nicht anders. Dabei hat das Land viel mehr zu bieten. Die verborgene Seite Griechenlands ist rau und geprägt von einer wilden Berglandschaft. Wildes Griechenland nimmt den Zuschauer mit auf eine Reise in eine wilde und teils unberührte Region, die nur wenige mit Griechenland verbinden würden. Die beiden Naturfilmer Johannes Berger und Stephan Krasser waren über zwei Jahre lang unterwegs und haben spektakuläre Aufnahmen von den faszinierenden Landschaften und von einer teils ...

11:00
Von den Alpen zur Toskana; S1E1
DE

Von den schneebedeckten Dolomiten zum türkisblauen Mittelmeer: Italiens spektakuläre Landschaften kennen viele. Dabei hat Bella Italia noch viel mehr zu bieten, nämlich eine wilde, unbekannte Seite! Abseits von den Touristenströmen und begehrten Reisezielen leben seltene Tiere wie die Abruzzengämsen, Rosaflamingos und sogar Riesenhaie. Der Zweiteiler Wildes Italien porträtiert die Natur zwischen Stiefelspitze und Alpengipfeln mit bezaubernden Aufnahmen. In der Folge Von den Alpen zur Toskana steht der Norden Italiens im Mittelpunkt.

11:45
R: François Guillaume... La Mortella; FR

La Mortella heißt übersetzt Ort der Myrten und ist der Name des ehemaligen Anwesens des Komponisten Sir William Walton und seiner Gattin Susana auf der italienischen Insel Ischia. Zwischen Vulkanfelsen und Mittelmeer entstand hier ab 1956 einer der wohl reizvollsten Gärten der Insel, mit herrlichem Blick auf die Stadt Forio und das Meer. Der durch mehrere Ebenen gekennzeichnete Park beherbergt eine Vielfalt an exotischen Pflanzen, kleinen Bächen und Fontänen sowie ein Amphitheater, einen Sonnentempel und einen thailändischen Pavillon.

12:15
Auf die harte Tour - Drogenentzug auf dem Bauernhof; S1
DE

In der Selbsthilfeeinrichtung Fleckenbühl leben 130 Drogenabhängige. Henry ist neu auf dem Hof, der von ehemaligen Süchtigen streng geführt wird. Er hat Schwierigkeiten, sich in der Hierarchie des Hofs zurechtzufinden. Wird ihm ein drogenfreies Leben gelingen?

12:50
vom 01.12.2020, 12:50 Uhr; FR

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

13:00
R: Fabrice Michelin... Hans Silvesters Luberon / Finnland / Rouen; FR

(1): Der Luberon aus der Sicht von Hans Silvester (2): Finnland, Land der Sammler(3): Rouen, eine Feier wie in Brasilien.

13:45
I: Tom Cruise, Jeanne Tripplehorn, Gene Hackman, Holly Hunter, Ed Harris, Hal Holbrook; R: Sydney Pollack... US

Dem jungen Harvard-Studenten Mitch McDeere steht eine rosige Zukunft bevor, denn bereits während seines Jurastudiums reißen sich die Anwaltskanzleien um ihn. Gemeinsam mit seiner Frau Abby entscheidet er sich schließlich für Bendini, Lambert und Locke in Memphis. Deren Angebot ist nicht nur finanziell verlockend. Die Firma, so Mitchs Mentor Tolar, kümmert sich angeblich auch um die Familie der Mitarbeiter.

16:25
R: Emmanuel Descombes... Spanien - Palmenhain von Elche; FR

Im Süden der Iberischen Halbinsel, in der Provinz Alicante, erstreckt sich inmitten einer dürren Ebene eine erstaunliche städtische Oase: der Palmenhain im Herzen der Stadt Elche, der einst bis zu 200.000 Palmen zählte. Noch heute ist er die größte Palmenpflanzung auf dem europäischen Kontinent. Vermutlich waren es die Karthager, die dort erstmals Palmen, vor allem Dattelpalmen, anpflanzten. Im 8. Jahrhundert eroberten die Mauren Spanien und hinterließen auch in Elche ihre Spuren. Denn unter den Mauren erlebte der Palmenhain dank der arabischen Bewässerungstechnik, die noch heute in Betrieb ist, eine neue Blütezeit.

16:50
Umweltgifte - Die unsichtbare Gefahr; DE

Wissen in 26 Minuten - das ist Xenius, das werktägliche Magazin bei ARTE, das vertraute wie überraschende Themen aus dem Alltag und der Welt der Wissenschaft und Forschung unter die Lupe nimmt. Die deutsch-französischen Moderatorenpaare Dörthe Eickelberg und Pierre Girard, Caroline du Bled und Gunnar Mergner sowie Emilie Langlade und Adrian Pflug erleben Wissenschaft hautnah, entdecken, was die Welt bewegt, und treffen führende Köpfe aus der Forschung. Xenius ist Wissenschaft auf Augenhöhe, fundiert, bereichernd und gleichzeitig amüsant.

17:20
London - Weihnachtsinsel; S1E2
Europäische Hauptstädte haben Namensvettern in aller Welt: Paris in Texas, Berlin am Eastern Cape in Südafrika, London auf einer pazifischen Insel, Roma in Schweden oder Wien in Wisconsin. Die Dokumentationsreihe lädt den Zuschauer auf eine Entdeckungsreise in diese Zwillingsstädte ein und liefert abenteuerliche Geschichten weitab der üblichen Touristenattraktionen. London ist die Hauptsiedlung von Kiritimati, der größten Koralleninsel der Welt. Die sogenannte Weihnachtsinsel mitten im Pazifik ist vom Klimawandel und atomaren Altlasten bedroht - doch sie ist auch die Heimat einer lösungsorientierten Bevölkerung, die sich nicht ...
17:50
R: Hayley Smith... GB

Etwa einmal im Monat findet sie an ausgewählten Stränden Costa Ricas statt: die Arribada - die Ankunft der Meeresschildkröten. Genauer gesagt sind es die weiblichen Oliv-Bastardschildkröten, die sich zu Abertausenden am Meeresrand zusammenfinden, um dort ihre Eier im Sand abzulegen. Jüngste technische und wissenschaftliche Fortschritte erlauben nun erstmals einen Blick in das Innere eines solchen Meeresschildkrötennests. ARTE begleitet ein internationales Forschungsteam bei der Dokumentation des gesamten Entwicklungszyklus von der Eiablage über das Schlüpfen bis zum schwierigen Weg der Jungtiere ins Meer.

18:30
R: Thierry Berrod, Pierre-François Gaudry, Christine Tournadre... Madagaskar, ein Wald der Geister; FR

Die Mangroven zählen zu den am wenigsten erforschten tropischen Ökosystemen der Erde. Die Dokumentationsreihe erkundet diese vielfältigen, komplexen und kaum bekannten Lebensräume in Vietnam, Senegal und Madagaskar. Als Artenparadies und Kohlendioxidspeicher leisten die Mangroven weltweit einen unschätzbaren Beitrag für die Umwelt. In Madagaskar liegen 20 Prozent der Mangrovenwälder des afrikanischen Kontinents. Fern der Touristenpfade wimmelt es in ihnen von wilden Tieren. Doch in den letzten 30 Jahren haben diese Wälder durch illegale Abholzung ein Viertel ihrer Fläche eingebüßt. Umso wichtiger ist der Kampf gegen den Raubbau ...

19:20
vom 01.12.2020, 19:20 Uhr; FR

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:40
Sex als Kulturkampf - Polen streitet um die Sexualmoral; S1
DE

Konservativer Aufklärungsunterricht an den Schulen, eine tief verankerte katholische Sexualmoral und eine Regierung, die offen gegen sexuelle Minderheiten hetzt - Das Thema Sexualität polarisiert die polnische Gesellschaft.

20:15
R: Jérôme Fritel... FR

Wenn jeder Tropfen zählt: Wasser ist lebenswichtig und dabei ein knappes Gut. Vor allem dann, wenn Gier und Misswirtschaft dazu führen, dass unser Lebenselixier auszutrocknen oder zu versiegen droht. Während die einen sich dem Wasserrausch hingeben und das blaue Gold in bares Geld umwandeln wollen, pochen die anderen auf das Recht auf Wasser für alle. Von Australien nach Kalifornien, von New York bis London, mit Zwischenstation in Brüssel erzählt der investigative Dokumentarfilm erstmals vom weltweiten Kampf um das nasse Gut. Jérôme Fritel zeigt auf, was passiert, wenn Wasser zur Ware wird. Denn Süßwasser ist keine unendliche ...

21:45
R: Jens Niehuss... DE

Ist es der neue Kalte Krieg, diesmal ausgetragen mit den Waffen Zölle und Gegenzölle? Der Handelskonflikt zwischen Amerika und China ist ein noch nie dagewesener wirtschaftlicher Schlagabtausch zweier Großmächte. Er geht zurück auf das handelspolitische Credo von US-Präsident Donald Trump: America first! In der Folge verhängt die USA 2018 zahlreiche Zölle in Höhe von 25 Prozent auf chinesische Importprodukte. China reagiert mit Gegenzöllen. Der Handelsstreit zwischen den beiden größten Volkswirtschaften eskaliert im Jahr 2020 und verursacht ein Beben, das Europa und die ganze Welt erschüttert.

22:35
R: Christian Buckard, Daniel Guthmann... DE

Seit Donald Trump im Januar 2017 zum Präsidenten der Vereinigten Staaten vereidigt wurde, geistert der fast vergessene Begriff vom Handelskrieg wieder durch die Medien. Nach der Überzeugung des New Yorker Immobilienmoguls sind Handelskriege tatsächlich nicht nur gut, sondern sogar leicht zu gewinnen. Doch wie gefährlich sind Handelskriege überhaupt, und wie sind sie in der Vergangenheit verlaufen?

23:30
Friedrich Engels bildet mit Karl Marx eines der berühmtesten Duos der Weltgeschichte. Im Gegensatz zu Marx scheint Engels jedoch heute in Vergessenheit zu geraten. Zu Unrecht. Zu seinem 200. Geburtstag am 28. November 2020 verfolgt die Dokumentation seinen turbulenten Lebensweg. Bewegende Archivbilder, Doku-Aufnahmen und Graphic Novels führen zurück in die Zeit Friedrich Engels', der die kommunistische Bewegung prägte wie kein anderer. Friedrich Engels: der Unterschätzte.
00:25
Namibia und die koloniale Vergangenheit; E254
FR

An der Atlantikküste zwischen Angola und Südafrika liegt ein noch weitgehend unbekanntes Land: Namibia. Der von Gebirgszügen und Wüste geprägte südwestafrikanische Staat hat zwei schmerzhafte Kolonialerfahrungen hinter sich.

00:40
Afghanistan: Im Chaos sollst du Kinder gebären; FR

Es geht diesmal unter anderem um Afghanistan, wo sich der Krieg jetzt sogar gegen Neugeborene richtet. In Kolumbien ist der indigene Stamm der Nasa ein Opfer der Covid-19-Pandemie. Seit 2018 leidet der Vogesenwald unter Dürre und Hitzewellen.

01:35
I: Volker Bruch, Sascha Alexander Gersak, Stefan Konarske, Vicky Krieps, Samuel Finzi, Giorgia Sinicorni; R: Philip Koch... DE

Vier Unternehmensberater freuen sich auf eine neuartige Teamoptimierung in der Residenz ihres Chefs in den Alpen. Doch anstelle eines Wohlfühlevents erwartet den karriereorientierten Frederick und seine Kollegen ein militärischer Überlebenskampf im freien Gelände. Im Stresstest sollen sie ihre Führungsqualitäten unter Beweis stellen. Dabei werden sie ständig per Kamera und Mikrofon von der PR-Managerin, ihrem Chef und einer eingeladenen Schar von Wirtschaftsjournalisten beobachtet. Zu allem Überfluss werden sie von einem italienischen Pärchen gekidnappt. Was als Rollenspiel geplant war, wird in der satirischen Komödie blutiger ...

02:55
Von Sardinien zu den Abruzzen; S1E2
DE

Von den schneebedeckten Dolomiten zum türkisblauen Mittelmeer: Italiens spektakuläre Landschaften kennen viele. Dabei hat Bella Italia noch viel mehr zu bieten, nämlich eine wilde, unbekannte Seite! Abseits von Touristenströmen und begehrten Reisezielen leben seltene Tiere wie die Abruzzengämsen, Rosaflamingos und sogar Riesenhaie. Der Zweiteiler Wildes Italien porträtiert die Natur zwischen Stiefelspitze und Alpengipfeln mit bezaubernden Aufnahmen. In der Folge Von Sardinien zu den Abruzzen steht der Süden Italiens im Mittelpunkt.

03:40
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 2183; E2151
FR

28 Minuten ist das Polit-Magazin bei ARTE, täglich frisch und frech aus Paris. Jede Sendung nimmt aktuelle Themen aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft oder Wissenschaft unter die Lupe. Es moderiert die französische Kulturjournalistin Élisabeth Quin.

05:00
FR

Kräftige Riffs, raues Timbre und ausgelassene Stimmung garantiert: Der Autodidakt Ben Harper stellt im Pariser Konzertsaal La Cigale sein jüngstes Album vor. Begleitet wird der US-amerikanische Sänger und Komponist von seinem Mentor und Kollegen Charlie Musselwhite auf der Mundharmonika. Auf seinem neuen Album widmet sich Ben Harper, der für seine vielen musikalischen Einflüsse bekannt ist, ganz dem Blues.

06:40
Umweltgifte - Die unsichtbare Gefahr; DE

Wissen in 26 Minuten - das ist Xenius, das werktägliche Magazin bei ARTE, das vertraute wie überraschende Themen aus dem Alltag und der Welt der Wissenschaft und Forschung unter die Lupe nimmt. Die deutsch-französischen Moderatorenpaare Dörthe Eickelberg und Pierre Girard, Caroline du Bled und Gunnar Mergner sowie Emilie Langlade und Adrian Pflug erleben Wissenschaft hautnah, entdecken, was die Welt bewegt, und treffen führende Köpfe aus der Forschung. Xenius ist Wissenschaft auf Augenhöhe, fundiert, bereichernd und gleichzeitig amüsant.

07:05
Folge 1457; E1409
DE. Folge 1457; E1409
FR

Die Nachrichtensendung ist speziell für Acht- bis Zwölfjährige ausgelegt, und berichtet über relevante Themen aus Europa und der ganzen Welt. In jeder Sendung stellen deutsche oder französische Schüler Fragen zu einem aktuellen Thema.

07:15
R: Markus Zwilling... Das Elefantenkrankenhaus von Thailand; DE. Das Elefantenkrankenhaus von Thailand; FR

Sie haben Knochenbrüche, Mangelernährung, wurden misshandelt, sind dehydriert oder gar auf eine Mine getreten. Für viele Elefanten Asiens sind diese Krankheitsbilder der sichere Tod. Doch im Norden Thailands gibt es einen Ort, der seit vielen Jahren Zuflucht und oftmals letzte Rettung ist: das Elefantenkrankenhaus. Hier wurden erstmalig auch Beinprothesen für die Dickhäuter angepasst. GEO Reportage war drei Wochen mit den Tierärzten und -pflegern unterwegs.

08:00
R: Franz Leopold Schmelzer... DE

Die Namib-Wüste an der Westküste Namibias ist eine der faszinierendsten Landschaften unserer Erde. Diese Wildnis ist die Heimat von Afrikas einzigen Wildpferden. Mit ihnen begibt sich der Filmemacher Franz Leopold Schmelzer auf die Reise durch ein einzigartiges Naturparadies. Die abgehärteten Wildpferde sind Nachkommen deutscher Armeepferde. Die Dokumentation zeigt die Geburt eines Fohlens und den Tod eines alten Pferdes, den Kampf um das Überleben in der Wüste, umgeben von Wüstentieren.

08:45
R: Fabrice Michelin... Hans Silvesters Luberon / Finnland / Rouen; FR

(1): Der Luberon aus der Sicht von Hans Silvester (2): Finnland, Land der Sammler(3): Rouen, eine Feier wie in Brasilien.

09:35
R: David Sington... Der Anfang; S1E1
GB

Aus heutiger Sicht ist Schreiben etwas ganz Banales. Doch das war nicht immer so. In drei Folgen erzählt Vom Schreiben und Denken. Die Saga der Schrift, wie die Kunst des Schreibens im Laufe der Jahrtausende Gesellschaften prägte. Die Macht- und Kulturkämpfe zwischen Orient und Okzident lassen sich aus der Entwicklung der Schriftsysteme herauslesen. Hier fand die Geschichtsschreibung ihren Anfang und hier setzt sie sich bis heute fort. Die erste Folge der Dokumentationsreihe führt auf eine Reise um die Welt und erkundet die Ursprünge der Schrift.

10:25
R: David Sington... Imprimatur. Buch und Zivilisation; S1E2
GB

Aus heutiger Sicht ist Schreiben etwas ganz Banales. Doch das war nicht immer so. In drei Folgen erzählt Vom Schreiben und Denken. Die Saga der Schrift, wie die Kunst des Schreibens im Laufe der Jahrtausende Gesellschaften prägte. Die Macht- und Kulturkämpfe zwischen Orient und Okzident lassen sich aus der Entwicklung der Schriftsysteme herauslesen. Hier fand die Geschichtsschreibung ihren Anfang und hier setzt sie sich bis heute fort. Die zweite Folge befasst sich mit dem Einfluss von Schreibgeräten und -materialien auf die Entwicklung einer ganzen Kultur.

11:20
R: David Sington... Eine neue Ära; S1E3
GB

Aus heutiger Sicht ist Schreiben etwas ganz Banales. Doch das war nicht immer so. In drei Folgen erzählt Vom Schreiben und Denken. Die Saga der Schrift, wie die Kunst des Schreibens im Laufe der Jahrtausende Gesellschaften prägte. Die Macht- und Kulturkämpfe zwischen Orient und Okzident lassen sich aus der Entwicklung der Schriftsysteme herauslesen. Hier fand die Geschichtsschreibung ihren Anfang und hier setzt sie sich bis heute fort. Der dritte Teil der Dokumentationsreihe beschäftigt sich mit den Schriftreformen des 20. Jahrhunderts.

12:15
Sex als Kulturkampf - Polen streitet um die Sexualmoral; S1
DE

Konservativer Aufklärungsunterricht an den Schulen, eine tief verankerte katholische Sexualmoral und eine Regierung, die offen gegen sexuelle Minderheiten hetzt - Das Thema Sexualität polarisiert die polnische Gesellschaft.

12:50
vom 02.12.2020, 12:50 Uhr; FR

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

13:00
R: Fabrice Michelin... Savoyen / Bali / Appietto; FR

(1): Das süße Savoyen der Anna de Noailles(2): Ein Bad in Bali(3): Appietto - It's raining Men.

13:45
I: Charly Hübner, Sophie von Kessel, Michele Fichtner; R: Matti Geschonneck... DE

Ein Polizist, eine Terrorverdächtige und eine tickende Uhr: Daniel Kehlmanns Theaterstück Heilig Abend, die Vorlage zu diesem Fernsehfilm, spielt am Weihnachtsabend. Eine Philosophie-Professorin wird auf dem Weg zum weihnachtlichen Familienessen aufgehalten und in ihrem Hotelzimmer verhört. Sie soll mit ihrem Ex-Mann einen Bombenanschlag geplant haben. Dem Polizisten bleibt nur wenig Zeit, um zu ermitteln, wo die Bombe - wenn es sie denn gibt - deponiert wurde, und diese zu entschärfen. Das Verhör entwickelt sich zum fesselnden Wortduell zwischen den beiden Kontrahenten.

15:30
R: François Guillaume... Little Sparta; FR

Über 250 in der Natur eingebettete Kunstwerke lassen sich in der schottischen Gartenanlage Little Sparta finden. Geschaffen wurde jenes riesige Kunstwerk von dem schottischen Lyriker und Gartenkünstler Ian Hamilton Finlay und seiner Frau Sue, die sich dabei vornehmlich um die Pflanzen kümmerte. Aus der Komposition von Kunstobjekten, Blumen, Wasser und Bäumen entstand hier seit 1966 ein wahrhaftes Gartengedicht.

16:00
R: Jean-Charles Granjon... FR

Ismaël Huukena stammt von den Marquesas-Inseln. Eines Tages träumt er, der Ozean rufe ihn persönlich auf, die Werte seiner Vorfahren zu rehabilitieren. Daraufhin beschließt er, fünf der bewohnten Marquesas-Inseln schwimmend zu verbinden, um das hohe Umweltbewusstsein seiner Vorfahren zu würdigen und daran anzuknüpfen. Auf seinen Landgängen trifft Ismaël Persönlichkeiten, die sich für die traditionelle Kultur des Archipels engagieren.

16:50
Zoo - Wie und wo wir in Zukunft Tiere erleben; DE

Wissen in 26 Minuten - das ist Xenius, das werktägliche Magazin bei ARTE, das vertraute wie überraschende Themen aus dem Alltag und der Welt der Wissenschaft und Forschung unter die Lupe nimmt. Die deutsch-französischen Moderatorenpaare Dörthe Eickelberg und Pierre Girard, Caroline du Bled und Gunnar Mergner sowie Emilie Langlade und Adrian Pflug erleben Wissenschaft hautnah, entdecken, was die Welt bewegt, und treffen führende Köpfe aus der Forschung. Xenius ist Wissenschaft auf Augenhöhe, fundiert, bereichernd und gleichzeitig amüsant.

17:20
Berlin - Südafrika; S1E3
Europäische Hauptstädte haben Namensvettern in aller Welt: Paris in Texas, Berlin am Eastern Cape in Südafrika, London auf einer pazifischen Insel, Roma in Schweden oder Wien in Wisconsin. Die Dokumentationsreihe lädt den Zuschauer auf eine Entdeckungsreise in diese Zwillingsstädte ein und liefert abenteuerliche Geschichten weitab der üblichen Touristenattraktionen. Auf den Spuren deutscher Siedler findet man in Südafrika ein Berlin, das von Kolonialismus und Identitätsfragen geprägt ist - und eine Bevölkerung, die eine Mischung aus Tradition und Moderne anstrebt und Versöhnung wünscht.
17:50
R: Thierry Berrod, Pierre-François Gaudry, Christine Tournadre... Vietnam, die Zeit der Wiederaufforstung; FR

Mangroven zählen zu den am wenigsten erforschten tropischen Ökosystemen der Erde. Die Dokumentationsreihe erkundet diese vielfältigen, komplexen und kaum bekannten Lebensräume in Vietnam, Senegal und Madagaskar. Als Artenparadies und Kohlendioxidspeicher leisten Mangroven weltweit einen unschätzbaren Beitrag für die Umwelt. Vietnams Mangrovenwälder haben eine bewegte Geschichte und sind auch heute immer wieder bedroht. In speziellen Schutzgebieten beginnen Mangrovenwälder jedoch wieder zu wachsen. Die Vietnamesen erkennen heute den unschätzbaren Wert dieses Naturerbes. Biologen und Ökologen zeigen das faszinierende ...

18:30
R: Thierry Berrod, Pierre-François Gaudry, Christine Tournadre... Senegal, Verwurzelt im Salzwasser; FR

Mangroven zählen zu den am wenigsten erforschten tropischen Ökosystemen der Erde. Die Dokumentationsreihe erkundet diese vielfältigen, komplexen und kaum bekannten Lebensräume in Vietnam, Senegal und Madagaskar. Als Artenparadies und Kohlendioxidspeicher leisten Mangroven weltweit einen unschätzbaren Beitrag für die Umwelt. Die senegalesischen Mangrovenwälder verloren während der großen Dürre der 70er und 80er Jahre rund 40 Prozent ihrer Fläche. In den letzten Jahren haben häufige Gewitter allerdings dazu beigetragen, dass das Leben wieder aufblühen konnte. Dort, wo die Mangrovenwälder erhalten blieben oder wiederhergestellt ...

19:20
vom 02.12.2020, 19:20 Uhr; FR

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:40
Bis zum letzten Krümel - Rezepte gegen Brotverschwendung; S1
DE

Brot ist der Deutschen liebstes Lebensmittel. Über 3.000 Sorten - und immer schön frisch! Doch wir produzieren zu viel des Guten. Jährlich landen 1,7 Millionen Tonnen Brot und Backwaren im Müll. Die Reportage stellt Initiativen und Ideen vor, wie die Überproduktion von Brotwaren wiederverwendet oder weiter verwertet werden kann.

20:15
R: Sébastien Lifshitz... FR

Sasha fühlt sich seit dem dritten Lebensjahr als Mädchen. Die Dokumentation begleitet Sasha im Alltag, beleuchtet die Fragen, die sich Eltern und Geschwister stellen und zeigt die Bemühungen der Familie, dem nicht immer verständnisvollen Umfeld Sashas Andersartigkeit zu erklären. Sashas Mutter Karine, eine mutige und engagierte Frau, liebt Sasha bedingungslos und setzt sich unermüdlich für ihr Kind ein.

21:40
R: Norbert Buse... DE

In Berlins Mitte steht wieder ein Schloss, zumindest dem Anschein nach. An drei Fronten zieren barocke Fassaden das historische Gebäude. Nur zur Spree hin zeigt der Bau sein modernes Gesicht und macht damit die Brüche seiner Geschichte sichtbar. Welche Rolle das Schloss in der deutschen Geschichte spielte und welche Grabenkämpfe um seine Rekonstruktion entbrannten, erzählt die Dokumentation aus Anlass der Eröffnung des Humboldt Forums Ende 2020.

22:30
I: Joao Pedro Zappa, Caroline Abras, Alex Alembe, Rashidi Athuman, John Goodluck, Luke Mpata; R: Fellipe Barbosa... BR. FR

Gabriel steht kurz davor, an einer renommierten amerikanischen Universität mit dem Studium zu beginnen, aber er fühlt sich nicht bereit, sich in die von der Gesellschaft vorgeschriebene Form einzufügen, weil er die Welt zuerst sehen will. Seine Freundin schließt sich ihm in Kenia vorübergehend an. Danach zieht er noch einmal auf eigene Faust weiter, beflügelt von dem Wunsch, einen mythischen Berg zu besteigen.

00:40
I: Stelios Mainas, Mimi Branescu, Adam Bousdoukos, Christina Dendrinou, Nikol Drizi, Yiorgos Gallos; R: Alexis Alexiou... GR. DE. IL

Um seinen Jazzclub im Herzen Athens zu retten, hat Stelios Geld bei einem Kredithai geliehen. Der setzt ihm nun ein Ultimatum, seine mittlerweile horrenden Schulden zurückzuzahlen oder den Nachtclub zu überschreiben. Es beginnt ein gnadenloser Wettlauf gegen die Zeit, der schließlich in eine Explosion der Gewalt mündet. Fernab gängiger Klischeevorstellungen hat Regisseur Alexis Alexiou ein ebenso spannendes wie grimmiges Drama im Stil des Neo Noir geschaffen. Ausgezeichnet mit neun Filmpreisen der griechischen Filmakademie, unter anderem für den besten Film, die beste Regie, den besten Hauptdarsteller und die beste Kamera.

02:30
R: Mike Magidson, Nastassja Martin... FR

Die Anthropologin Nastassja Martin verbrachte bereits 2018 den Winter an der Seite einer ewenischen Rentierzüchterfamilie. Dieses Mal gewährt ihre Herzensfamilie Einblicke in die glücklichen Sommertage, die sie in den üppigen, borealen Wäldern Kamtschatkas erlebt. Dabei macht Nastassja den Zuschauer mit der freundlichen und sonnigen Facette der reichen, traditionellen Kultur der Ewenen vertraut.

03:25
R: Emmanuel Descombes... Griechenland - Korinth; FR

Mit Hilfe von Geologen, Historikern und Anwohnern sowie atemberaubender Luftaufnahmen ergründet die Serie Wie das Land, so der Mensch die Geschichte einiger der spektakulärsten Landstriche Europas. Raphaël Hitier führt durch die Serie, erforscht die historische Entwicklung der Landschaften und erkundet die örtliche Flora und Fauna. Dabei geht es stets um das Wechselspiel zwischen Menschen und Umgebung: Die Umwelt wird durch Landwirtschaft, Pflanzen- und Tierzucht gestaltet und prägt ihrerseits Mentalität und Identität ihrer Bewohner.

03:50
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 2184; E2152
FR

28 Minuten ist das Polit-Magazin bei ARTE, täglich frisch und frech aus Paris. Jede Sendung nimmt aktuelle Themen aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft oder Wissenschaft unter die Lupe. Es moderiert die französische Kulturjournalistin Élisabeth Quin.

04:39
R: Philippe Rolland... Die Erlaubnis; FR

Sommer, 1958: General de Gaulle hat die Nase voll - die Franzosen sind undankbar, die Politiker inkompetent. Der Befreier der französischen Nation gönnt sich erst mal einen wohlverdienten Urlaub. Die Serie De Gaulle am Strand, eine werktreue Adaption der gleichnamigen Comicreihe von Jean-Yves Ferri, kratzt mit herrlich absurdem Humor am Ruhmeslack des großen Helden der französischen Geschichte. Der mal subtile, mal kindlich-naive, aber nie vulgäre Witz verbindet historische Referenzen mit burlesker Situationskomik.

05:00
Rachmaninow - Klang einer russischen Seele ist die erste umfassende filmische Biografie des Komponistengenies Sergej Rachmaninow (1873-1943). Der Film verwebt kunstvoll Zitate Rachmaninows mit Interviews hochkarätiger Starpianisten der Gegenwart und deren Darbietungen. Dabei entsteht eine zutiefst emotionale Geschichte von der Überwindung schwerer Schicksalsschläge und der Erlösung durch die Kraft der Musik. Mit: Anna Fedorova, Denis Matsuev, Yefim Bronfman, Barry Douglas, Mikhail Pletnev, Valentina Lisitsa, Nobuyuki Tsujii, Olga Kern, Alexander Kobrin und dem Piano-Ensemble The 5 Browns.
05:45
R: Denis Van Waerebeke... 21. April , Baburs Sieg bei Panipat; S2
FR

Zahlen sind seit frühester Zeit Teil des menschlichen Daseins und der Zeitrechnung. Mit der Dokumentationsreihe Zahlen schreiben Geschichte blickt ARTE in einer Zeitreise zurück auf die großen Daten der Weltgeschichte. Die Reihe hinterfragt kritisch, wie die Geschichtsschreibung unser Weltgeschehen von der Antike bis heute anhand von Zahlen zusammenfasst. Am 21. April 1526 eroberte der mutige Kleinfürst Babur, Herrscher über Kabul, das Sultanat von Delhi in Nordindien. Baburs Sieg über Sultan Ibrahim Lodi läutete die zweite Islamisierungsphase auf dem indischen Subkontinent ein, durch die sich der Islam bis zu den Küsten ...

06:10
Zoo - Wie und wo wir in Zukunft Tiere erleben; DE

Wissen in 26 Minuten - das ist Xenius, das werktägliche Magazin bei ARTE, das vertraute wie überraschende Themen aus dem Alltag und der Welt der Wissenschaft und Forschung unter die Lupe nimmt. Die deutsch-französischen Moderatorenpaare Dörthe Eickelberg und Pierre Girard, Caroline du Bled und Gunnar Mergner sowie Emilie Langlade und Adrian Pflug erleben Wissenschaft hautnah, entdecken, was die Welt bewegt, und treffen führende Köpfe aus der Forschung. Xenius ist Wissenschaft auf Augenhöhe, fundiert, bereichernd und gleichzeitig amüsant.

06:40
R: Nicolas Thepot... Städte - Sind neue Modelle möglich?; FR

In den letzten Monaten haben Lockdowns und nächtliche Sperrstunden das Leben in vielen Städten lahmgelegt. Aufgrund der Corona-Pandemie flohen 2020 unzählige Städter aufs Land - allein 450.000 Pariser im März und April! Vielen Europäern wurde bewusst, dass das Virus im geschlossenen, verschmutzten und überbevölkerten Milieu der Städte ideale Verbreitungsbedingungen findet. Manche sehen eine Wende kommen: Muss der rapiden Urbanisierung, die das 20. Jahrhundert prägte, Einhalt geboten werden? Stehen die Metropolen vor dem Untergang, und wenn ja, welche neue Gestalt soll man dann dem städtischen Raum geben?

07:10
Folge 1458; E1410
DE. Folge 1458; E1410
FR

Die Nachrichtensendung ist speziell für Acht- bis Zwölfjährige ausgelegt, und berichtet über relevante Themen aus Europa und der ganzen Welt. In jeder Sendung stellen deutsche oder französische Schüler Fragen zu einem aktuellen Thema.

07:15
Seit über 600 Jahren leben in Albanien sogenannte Burrneshas: Schwurjungfrauen, die sich dazu entschließen, als Mann zu leben und die Rolle des patriarchalischen Familienoberhaupts zu übernehmen. Bedrie Brahim Gosturani ist eine von ihnen. Für Bedrie war es nicht etwa der familiäre Zwang, der sie zu dieser Entscheidung drängte; vielmehr erachtet sie es als Segen und Ehre, wie ein Mann respektiert zu werden und dessen berufliche und soziale Freiheiten genießen zu dürfen. In der Dokumentation trifft sie auf Adele, eine junge Frau aus der Hauptstadt, die sich auf der Suche nach ihrer Identität mit der Tradition der ...
08:05
R: Linda Kerec... CA

In den Sommermonaten erwacht die Arktis zum Leben und besticht mit atemberaubender Schönheit. Ein Sommer in Alaska zeigt die herrlichen Landschaften des nördlichsten US-Bundesstaates und veranschaulicht die komplexe Symbiose zwischen Wasser, Pflanzen und Tieren in der Arktis. Die Reise führt von den Buchten und Klippen von Baranof Island bis zum Glacier-Bay-Nationalpark und zeigt das rege Treiben der Braunbären, Lachse und Seeotter sowie zahlreicher Vogelarten, die hier im Sommer ihr Quartier aufschlagen.

08:50
R: Fabrice Michelin... Savoyen / Bali / Appietto; FR

(1): Das süße Savoyen der Anna de Noailles(2): Ein Bad in Bali(3): Appietto - It's raining Men.

09:30
Er war Forscher und Entdecker, Schriftsteller und Filmemacher - und vom kolonialen Großwildjäger wandelte er sich schließlich zum bekennenden Tierschützer: Der gebürtige Hamburger Hans Schomburgk bereiste ab 1898 fast 60 Jahre lang Afrika und war der erste Deutsche, der mit Naturdokumentationen ein Millionenpublikum in die Kinos lockte. Die Dokumentation zeigt mit außergewöhnlichem Archivmaterial eine bewegende Spurensuche.
11:00
Im Mittelpunkt der Naturdokumentation steht die gewaltige Artenvielfalt des südamerikanischen Landes Uruguay, das nur etwa halb so groß ist wie Deutschland und von den beiden Riesenländern Argentinien und Brasilien eingefasst wird.
12:15
Bis zum letzten Krümel - Rezepte gegen Brotverschwendung; S1
DE

Brot ist der Deutschen liebstes Lebensmittel. Über 3.000 Sorten gibt es. Doch jährlich landen 1.7 Millionen Tonnen Brot und Backwaren im Müll. Die Reportage stellt Initiativen und Ideen vor, wie dies verhindert werden kann.

12:50
vom 03.12.2020, 12:50 Uhr; FR

Die Nachrichtensendung bereitet täglich das aktuelle Tagesgeschehen auf.

13:00
R: Fabrice Michelin... Dvoráks Böhmen / La Retirada / Naturpark Spessart; FR

Das Thema lautet unter anderem: La Retirada, spanischer Exodus über die Pyrenäen.

13:45
I: Humphrey Bogart, Audrey Hepburn, William Holden, Walter Hampden, John Williams, Martha Hyer; R: Billy Wilder... US

Die Chauffeurs-Tochter Sabrina lässt sich in Paris zur Dame ausbilden und hofft nach ihrer Rückkehr in die USA, den Millionär David Larrabee für sich zu gewinnen. Der ist auch tatsächlich ganz angetan von ihr, doch sein Bruder Linus sieht das nicht gern. Er wünscht sich, dass sein jüngerer Bruder eine strategisch günstigere Liaison eingeht. Beim Versuch, Sabrina und Davis auseinanderzubringen, entwickelt er selbst Gefühle für Sabrina.

15:55
R: Geoff Bowie... CA

Der in den Nordwest-Territorien Kanadas gelegene Nahanni Fluss fließt durch eine der wildesten, schönsten und faszinierendsten Landschaften der Welt. Die Dokumentation zeigt die gefährliche Kanufahrt von 16 Nachfahren der Dehcho First Nations Dene.

16:50
Querschnittslähmung - Vom Traum, wieder laufen zu können; DE

Die Moderatoren sind zu Gast in Bochum, im Zentrum für so genanntes neurorobotales Bewegungstraining. An diesem in Europa einmaligen Ort lernen Querschnittsgelähmte wieder laufen - mit Hilfe eines neuartigen Exoskeletts.

17:20
Roma - Gotland; S1E4
Wie ihre Vorfahren segeln die Mitglieder eines gotländischen Clubs mit ihren Booten auf der Ostsee.
17:50
R: Guy Beauché... Tasmanien - Im Reich der Riesen; FR

Mit Unterstützung der australischen Regierung beantragte die tasmanische Forstindustrie 2013 bei der UNESCO die Aufhebung des Welterbestatus für Tausende Hektar Primärwald. Diese skrupellose Verfolgung wirtschaftlicher Interessen sorgte weltweit für Empörung und für eine beispiellose Mobilisierung zum Schutz des gemäßigten Regenwaldes auf der größten australischen Insel. Die tasmanischen Wälder beherbergen einige der ältesten Tier- und Pflanzenarten der Erde.

18:30
Nach den verheerenden Bränden in Australien haben die überlebenden Wildtiere einen langen Weg vor sich, bis sie wieder genesen sind. Freiwillige Helfer retten Koalas, Kängurus, Wombats und Papageien und pflegen sie bis zur Rückkehr in die Freiheit.
19:20
vom 03.12.2020, 19:20 Uhr; FR

Die Nachrichtensendung bereitet täglich das aktuelle Tagesgeschehen auf.

19:40
Gott schütze uns vor Corona! - Rumäniens Umgang; S1
DE

Viele Gläubige sind überzeugt, dass Gott sie vor dem Virus schützt. Um ein Umdenken zu erreichen, dreht eine Journalistin in den Intensivstationen des Landes und zeigt, welche Auswirkungen eine Ansteckung mit Covid-19 haben kann.

20:15
R: Dereck Joubert... Der Film begleitet ein Löwenrudel, das sich im Norden Botswanas angesiedelt hat. Die Dokumentation zeigt eindrucksvoll, wie sich die Wildnis von den fatalen Eingriffen des Menschen erholen kann.
21:00
Olimba - Königin der Leoparden; AT

Olimba ist die Königin im Luanga Tal von Sambia. Die Leopardin ist die Schnellste unter ihres gleichen, eine gnadenlose Jägerin, aber vor allem eine beschützende Mutter. Doch Olimba verliert eines ihrer beiden Leopardenjungen an Hyänen.

21:45
I: Félix Moati, Mélanie Thierry, Souheila Yacoub, James Floyd, Dean Ridge, James Purefoy; R: Oded Ruskin... Folge 4; S1E4
FR. Folge 4; S1E4
BE. Folge 4; S1E4
IL

Antoine nimmt in Syrien aktiv an Kampfhandlungen der Kurdinnen teil. Außerdem nähert er sich der Gruppenführerin Sarya an. Antoine hofft auf ein Treffen mit Shamaran. Indes kann sich der britische Dschihadist Nasser beim sogenannten IS behaupten.

22:30
I: Félix Moati, Mélanie Thierry, Souheila Yacoub, James Floyd, Dean Ridge, James Purefoy; R: Oded Ruskin... Folge 5; S1E5
FR. Folge 5; S1E5
BE. Folge 5; S1E5
IL

Sarya soll Antoine zurück in die Türkei bringen. Doch die Aufgabe ist gefährlich, denn sie muss ihn durch IS-Gebiet schmuggeln. In Rakka hat Nasser indes große Schwierigkeiten, mit der fortschreitenden Verrohung fertigzuwerden.

23:20
I: Félix Moati, Mélanie Thierry, Souheila Yacoub, James Floyd, Dean Ridge, James Purefoy; R: Oded Ruskin... Folge 6; S1E6
FR. Folge 6; S1E6
BE. Folge 6; S1E6
IL

Nach dem Zerwürfnis mit ihrer Familie zieht Anna nach Kairo, um dort als Archäologin an der Universität zu lehren und zu forschen. Bei ihrer Geburtstagsfeier lernt sie Stuart kennen. Schließlich springt Anna bei einer Iran-Mission ein.

00:15
I: Vlad Ivanov, Féodor Atkine, Jo Prestia, Djemel Barek, Nadia Niazi, Gamil Ratib; R: Bálint Kenyeres... HU. FR. NL. MA. SE. DE

Der 50-jährige Victor Ganz besitzt ein florierendes Gebäude- und Tiefbauunternehmen, das weltweit agiert. Aufgrund von Problemen auf einer Baustelle in Nordafrika ist er gezwungen, dorthin zu reisen.

02:10
I: Franz Rogowski, Paula Beer, Godehard Giese, Barbara Auer, Sebastian Hülk, Maryam Zaree; R: Christian Petzold... DE. FR

Um Haaresbreite entgeht Georg in Paris im Jahr 1942 einer Verhaftung durch die Nazis und somit der Deportation in ein Arbeitslager. Zufällig kommt er an die Papiere des verstorbenen Schriftstellers Weidel. Unter dessen Identität flieht er nach Südfrankreich, um politisch Gleichgesinnte zu treffen. In Marseilles verliebt er sich in Marie, aber Marie hofft immer noch auf eine Rückkehr ihres Ehemanns aus dem Krieg. Und während sie nach Südamerika möchte, will Georg in Frankreich bleiben.

03:50
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 2185; E2153
FR

Das Kulturmagazin nimmt ein aktuelles Thema aus Politik oder Wirtschaft unter die Lupe.

04:33
R: Philippe Rolland... Großes Kino; FR

Es geht nichts über eine kleine Leinwand unter freiem Himmel, um dann zu entspannen.

05:00
R: Philippe Béziat... FR

Im Anschluss an das Gala-Konzert mit Musik von Jacques Offenbach in der Kölner Philharmonie widmete ARTE eine weitere Aufzeichnung desselben Konzerts dem Komponisten.