Slovenske TV

Podnaslovljene TV

Lokalne TV

EX YU TV

Angleške TV

Nemške TV

Italijanske TV

Ostale TV

ARTE
06:15
Ägypten / Mosambik; FR

Das Thema lautet in dieser Folge unter anderem: Ägypten: Tugendwächter sind gegen Bauchtanz.

07:05
Folge 1370; E1325
DE. Folge 1370; E1325
FR

Die Nachrichtensendung ist speziell für Acht- bis Zwölfjährige ausgelegt, und berichtet über relevante Themen aus Europa und der ganzen Welt. In jeder Sendung stellen deutsche oder französische Schüler Fragen zu einem aktuellen Thema.

07:15
R: Wolfgang Mertin... Kamtschatka: Kochende Erde; DE. Kamtschatka: Kochende Erde; FR

Auf Kamtschatka zu arbeiten war der Traum der Vulkanologin Ludmilla Ossipenko. Nirgendwo anders brodeln so viele heiße Quellen und nirgends gibt es so viele Feuerberge wie auf dieser Halbinsel im Osten Russlands. Der Weg dorthin führt Ludmilla Ossipenko durch verkohlte Wälder, niedergebrannt durch den Ascheregen der Vulkane. Vor 31 Jahren ereignete sich hier einer der sechs größten Ausbrüche der vergangenen 2.000 Jahre. Noch immer entströmen den Spalten giftige und brennend heiße Gase. GEO Reportage begleitet die Vulkanologin bei ihrer Arbeit am Rand gigantischer Krater und im sagenumwobenen Tal der Geysire.

08:00
R: Laura Humphreys... Berge; S1E1
GB

Die schottischen Highlands zählen zu den spektakulärsten Naturlandschaften Großbritanniens. Hier überleben nur sehr zähe Tierarten, denn sie müssen in diesen schwer zugänglichen Gebieten widrigen Bedingungen trotzen. Die Reise beginnt in den verschneiten Cairngorms; hier ist der Steinadler beheimatet. Spektakuläre Luftaufnahmen zeigen seine atemberaubende Schnelligkeit, die er bei der Jagd auf einen flinken Schneehasen einsetzen muss. Der Bergwinter ist rüde, am besten kommen Ren und Schneehuhn mit diesen Bedingungen zurecht, denn ihr besonders dickes Fell oder Gefieder schützt sie vor der klirrenden Kälte.

08:45
R: Fabrice Michelin... Chartres und Charles Péguy / Gulangyu / Orkney-Inseln; FR

* Chartres: Charles Péguy auf der Suche nach dem Glauben * Gulangyu: Die Klavierinsel * Orkney-Inseln: Ein vergessenes Meisterwerk.

09:40
R: Martin Papirowski... Folge 1; S1E1
DE. Folge 1; S1E1
FR. Folge 1; S1E1
IT

Die Renaissance ist eine wirtschaftliche, wissenschaftliche, technische, gesellschaftliche, religiöse, soziale und kulturelle Entwicklung, die einzigartig in der Geschichte ist. Doch was genau löste sie aus? Die Renaissance ist nicht nur ein einmaliges historisches Phänomen - auf ihren Errungenschaften baut unsere Gegenwart auf. Die Kulturepoche brachte Künstler-Gelehrte wie Leonardo da Vinci oder Michelangelo hervor, die für einen neuen Typus Mensch stehen, der nicht mehr nur glauben will, sondern den Dingen auf den Grund geht.

10:35
R: Martin Papirowski... Folge 2; S1E2
DE. Folge 2; S1E2
FR. Folge 2; S1E2
IT

Die Renaissance ist eine wirtschaftliche, wissenschaftliche, technische, gesellschaftliche, religiöse, soziale und kulturelle Entwicklung, die einzigartig in der Geschichte ist. Doch was genau löste sie aus? Die Renaissance ist nicht nur ein einmaliges historisches Phänomen - auf ihren Errungenschaften baut unsere Gegenwart auf. Die Kulturepoche brachte Künstler-Gelehrte wie Leonardo da Vinci oder Michelangelo hervor, die für einen neuen Typus Mensch stehen, der nicht mehr nur glauben will, sondern den Dingen auf den Grund geht.

11:30
R: Marvin Entholt... Isle of Wight; S2E3
DE

Südlich von England liegt die Isle of Wight. Alles, was Britannien einst groß gemacht hat, findet sich hier auf kleinem Raum - in Landschaft, Orten und Charakteren. Einst war die Insel Feriendomizil von Queen Victoria und ihrem deutschen Gatten Albert. Ihr prächtiges Osborne House ist Zeuge. Weite Teile der Isle of Wight gelten als Gebiet großer Naturschönheit. Royales Erbe, unberührte Natur und Menschen, denen Tradition und Zukunft am Herzen liegen, prägen das Gesicht der Insel.

12:15
R: Kristian Kähler... Bermuda-Inseln; S2E5
DE

Die Bermuda-Inseln liegen einsam mitten im Atlantik. Sie sind ein Traumziel. Im Frühling sind die Winterstürme abgeklungen, und es sind noch nicht viele Touristen da. Stadtschreier Ed Christoper heißt die Gäste in der Hauptstadt Hamilton willkommen und führt sie an kleine geheime Orte.

13:00
R: Fabrice Michelin... Théodore Monods Marokko / Albanien / China; FR

Ganz in der Nähe der ehemaligen kaiserlichen Hauptstadt Xi'an beschützt eine vieltausendköpfige Terrakotta-Armee das Grab des mächtigen Kaisers Qin Shihuangdi vor den endlosen Touristenströmen. Der Herrscher war nicht nur von der Macht besessen.

13:45
I: Robert Taylor, Ava Gardner, Mel Ferrer, Stanley Baker, Felix Aylmer, Anne Crawford; R: Richard Thorpe... US

Der Edelmann Lancelot ist ein enger Verbündeter von König Artus, der das Burgfräulein Genever zur Königin macht. Ihr Herz gehört jedoch Lancelot. Das nutzt der aufrührerische Modred für eine Verschwörung. Er fordert Artus auf, Lancelot als Hochverräter zu verurteilen. Damit kann er seinen Widersacher entscheidend schwächen. Modred nutzt Artus' geschwundene Autorität und löst einen Krieg aus, der das Land verwüstet.

15:55
R: Petra Haffter... Über die Berge; DE

In den Bergen Südkaliforniens wird mit Blick auf die Wüste Schnee gemacht, um keinem sonnenverwöhnten Kalifornier das Wintermärchen vorzuenthalten. Im bergigen Hinterland von Los Angeles katapultiert das Forschungszentrum JPL ferngesteuerte Autos auf den Mars, um nach Wasser und künftigem Lebensraum zu suchen - nur eines von vielen Weltraumprojekten. Die Dokumentation zeigt eine Familie, die aus der Stadt geflohen ist, um in der Natur ein autarkes und nachhaltiges Leben zu führen. In Nordkalifornien klärt die Dokumentation über die Gewinnung von Erdwärme auf, eine wenig bekannte erneuerbare Energie.

16:50
I: Caroline Du Bled, Gunnar Mergner... Museen - Schatzkammern der besonderen Art; E34
DE

Wer glaubt, dass Museen nur Aufbewahrungsorte alter Dinge sind, irrt gleich dreifach. Das Ausstellen ist zwar unverkennbar eine der Hauptaufgaben des Museums; hinter den alten Dingen verbergen sich oftmals wahre Schätze mit einer spannenden Geschichte. Darüber hinaus muss ein Museum aber auch permanent Ausschau nach weiteren Schätzen der Vergangenheit halten, es muss also sammeln. Damit die Ausstellungsstücke überdauern, müssen sie oft restauriert werden. Die Xenius-Moderatoren Caroline du Bled und Gunnar Mergner besuchen Restauratoren und versuchen, echte Ausstellungsstücke wiederherzustellen.

17:20
R: François Guillaume... Mateuspalast; FR

Im Norden Portugals, in der Nähe des Douro-Tals, liegt mitten in den Weinbergen der Mateuspalast. Die Ländereien und das Herrschaftshaus gehören seit über drei Jahrhunderten der Familie des Grafen von Albuquerque. Das Landgut wurde dank des florierenden Getreide- und Weinanbaus ständig vergrößert und mit prachtvollen Gärten umgeben. Durch das einzigartige Zusammenspiel von Architektur, Parkanlagen, Weinbergen und Obstgärten entdeckt der Besucher ein Glanzstück portugiesischer und europäischer Gartenkunstgeschichte.

17:50
Die Mongolei; S13E3
DE

Mit dem Zug durch die Mongolei ist eine faszinierende Fahrt mit unterschiedlichen Eisenbahnen - auch der transmongolischen Verbindung - quer durch die mongolische Steppenlandschaft, durch eindrucksvolle Großstädte des zentralasiatischen Landes, wie Ulan-Bator, zu historischen, sagenumwobenen Oasen und Stätten in der Wüste Gobi, zu Nomadensiedlungen in den endlosen Grassteppen bis hin zu den knapp 3.000 Meter hohen Gipfeln des Gobi-Gurwan-Saichan-Gebirges. Dessen eindrucksvolle Schluchten und Berge überwältigen - und das ganz besonders, wenn man sie durch Drohnenbilder erlebt.

18:30
R: Ruth Berry, Jörg Daniel Hissen... Das Gold des Himalaya; S2E5
DE

Im Südwesten Chinas in der Provinz Yunnan, an der Grenze zu Tibet, liegt das Baima-Schneegebirge, ein Naturreservat in 3.000 Meter Höhe. Politisch gehört das Gebiet zu China, kulturell zu Tibet. Die Region ist eines der letzten Rückzugsgebiete der sehr seltenen Schwarzen Stumpfnasenaffen. Beschützt werden sie von Wildhütern, die laufend die Population kontrollieren. Der Alltag bedeutet für die Menschen dort immer wieder neue existenzielle Herausforderungen. Und erst recht für die seltenen Tierarten, denn auch ihr Kampf ums Überleben ist noch lange nicht gewonnen.

19:20
vom 04.08.2020, 19:20 Uhr; FR

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:40
R: Johannes Backes... Thessalien; DE

Griechenland liegt am äußersten Ende Südosteuropas. Es ist die Wiege unserer Kultur und nach wie vor eines der beliebtesten Reiseziele von Touristen aus der ganzen Welt. In Thessalien geht die Reise von der Meeresenge bei Chalkis, mit ihrer bei Kanuten so begehrten Strömung bis zum höchsten Berg Griechenlands, dem Olymp, dem Sitz der antiken Götter. lterlichen Klöstern, die auf Felsnadeln thronen. Eine Steilwand erklimmt zum Namenstag des heiligen Georgs der Bergsteiger Christos - bis zur Höhle eines Einsiedlers.

20:15
R: Lucy van Beek... GB

Die Atombombe, die 1945 auf Hiroshima fiel, tötete mehr als 100.000 Menschen und symbolisierte das Ende des Zweiten Weltkriegs, aber auch den Beginn des Atomzeitalters. Von da an bekamen bewaffnete Konflikte, internationale Beziehungen und Sicherheitspolitik einen völlig neuen Charakter. Der Dokumentarfilm schildert die Ereignisse vor, während und nach der Detonation und erzählt anhand von Berichten der letzten Überlebenden die Geschichte dieses Wendepunktes mitten im 20. Jahrhundert. Er beleuchtet auch die langfristigen Folgen des Atomwaffenabwurfs in Hiroshima und weltweit.

21:50
R: Éric Guéret... FR

Terror: Atomkraftwerke im Visier ist eine investigative Dokumentation aus den vier großen Kernenergie nutzenden Ländern Belgien, Deutschland, Frankreich und USA. Alles, was die nukleare Sicherheit berührt, ist Militärgeheimnis und zählt damit zu den bestgehüteten Geheimnissen der Welt. Wer darüber informiert, könnte gar Terroristen auf böse Gedanken bringen. Dabei stellt sich die Frage: Wie sicher sind die Bürger im Fall eines nuklearen Terroranschlags? Denn Kernkraftanlagen sind potenzielle Ziele und Cyberangriffe stellen ein ernstzunehmendes Risiko dar. Die Sicherheitsausgaben, um eine solche Bedrohung parieren zu können, ...

23:40
Ein Metall wird zur Bombe; S1E1
DE

Der Abwurf der Atombomben über Hiroshima und Nagasaki ist Sinnbild für die Macht und Zerstörungskraft von Uran und beweist gleichzeitig, dass Uran eine ungeheure Energiequelle ist. Der Zweiteiler zeichnet die Geschichte des Urans nach, von seiner Entdeckung als wertlose Substanz und seiner Transformation bis hin zum begehrten Element, das über Kriege entscheidet und die Welt mit Energie versorgt. Die Dokumentation Uran und Mensch - Ein gespaltenes Verhältnis fragt dabei: Ist es möglich, Uran zu nutzen, ohne die Erde zu zerstören?

00:30
Ein Metall verändert die Welt; S1E2
DE

Was macht das Element Uran, das seit dem Urknall auf der Erde vorhanden ist, so gefährlich? Es ist radioaktiv. Diese Eigenschaften von Uran können jedoch im Kampf gegen Krebs eingesetzt werden. Während der Ölkrise versprachen Atomkraftwerke eine saubere Lösung aller Energieprobleme. Diese Euphorie hielt bis zum Reaktorunglück von Tschernobyl 1986. Halb Europa war vom Fallout, einem radioaktiven Niederschlag, betroffen. Aber bis zur Nuklearkatastrophe von Fukushima konnte man sich nicht vorstellen, dass ein ähnlicher Unfall in westlichen Industrieländern passieren könnte.

01:25
Ägypten / Mosambik; FR

Das Thema lautet in dieser Folge unter anderem: Ägypten: Tugendwächter sind gegen Bauchtanz.

02:20
R: Michael Nunn... GB

Frankreich, zu Beginn des letzten Jahrhunderts: Die Szenerie ist realistisch, ein matschiges Feld mit jungen Männern in Uniformen, die fallen, wieder aufstehen, fallen - die Bewegungen sind gleichzeitig realistisch und kunstvoll stilisiert. Und während die jungen Männer nach und nach liegen bleiben, bleibt in all dem Schmutz eine Frau in weißer Bluse stehen, der der Schmerz über das sinnlose Sterben ins Gesicht gebrannt ist.

03:20
R: François Guillaume... Blenheim; FR

Der Park von Blenheim Palace ist das Werk von Capability Brown, einem der größten britischen Landschaftsgärtner des 18. Jahrhunderts. Der auch als Shakespeare des Gartenbaus' bezeichnete Landschaftsarchitekt entwickelt ein neues Gartenbaukonzept, inspiriert von der Atmosphäre auf Gemälden der Romantik. Blenheim erstreckt sich über mehr als 2.000 Hektar. Blenheim Palace ist der ideale Ort, um Capability Brown in Hochform zu erleben.

03:50
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 2085; E2052
FR

28 Minuten ist das Polit-Magazin bei ARTE, täglich frisch und frech aus Paris. Jede Sendung nimmt aktuelle Themen aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft oder Wissenschaft unter die Lupe. Es moderiert die französische Kulturjournalistin Élisabeth Quin.

05:00
FR

Das französische Duo steht zehn Jahre nach ihrem ersten Album (2007) mit ihrer Woman Worldwide-Show auf der Bühne der Pariser AccorHotels Arena. Justice: Das sind die DJs Gaspard Augé und Xavier de Rosnay. Sie zählen zu den internationalen Ikonen der elektroaffinen jungen Generation, für die Rhythmen wichtiger sind als Lyrics.

06:15
Ägypten / Mosambik; FR

Das Thema lautet in dieser Folge unter anderem: Ägypten: Tugendwächter sind gegen Bauchtanz.

07:10
Folge 1372; E1327
DE. Folge 1372; E1327
FR

Die Nachrichtensendung ist speziell für Acht- bis Zwölfjährige ausgelegt, und berichtet über relevante Themen aus Europa und der ganzen Welt. In jeder Sendung stellen deutsche oder französische Schüler Fragen zu einem aktuellen Thema.

07:15
R: Claire Duguet... Oman: Die Rosen der Wüste; FR. Oman: Die Rosen der Wüste; DE

Im Wüstenstaat Oman ist Regen die Ausnahme, natürliche Flüsse oder Seen existieren nicht. Und doch haben die Menschen hier an vielen Stellen die Wüste zum Blühen gebracht. Möglich macht dies ein mehr als 1.500 Jahre altes Kanalsystem. Zuständig für die Wartung des Afladsch-Bewässerungssystems ist ein sogenannter Wakil, ein Wasserwächter. Von ihm hängt das Überleben in den Dörfern des Sultanats ab. GEO Reportage hat den Wakil Sulejman al-Rijami in seinem Bergdorf besucht.

08:00
R: Laura Humphreys... Wälder; S1E2
GB

In Großbritanniens Wäldern finden sich nicht nur majestätische, zum Teil jahrtausendealte Bäume, sondern auch viele Tiere: Der Forest of Dean in der Grafschaft Gloucestershire beherbergt beispielsweise eine wachsende Wildschweinpopulation. Die Zahl der Ringeltauben - furchtlose Vögel, die selbst in ihr Revier eindringende Menschen angreifen - nimmt ebenfalls stetig zu. Aufnahmen aus einem Nest vermitteln einen Eindruck von der Aufzucht der Jungen, und auch die Jagdtechniken der Altvögel werden veranschaulicht.

08:45
R: Fabrice Michelin... Théodore Monods Marokko / Albanien / China; FR

Ganz in der Nähe der ehemaligen kaiserlichen Hauptstadt Xi'an beschützt eine vieltausendköpfige Terrakotta-Armee das Grab des mächtigen Kaisers Qin Shihuangdi vor den endlosen Touristenströmen. Der Herrscher war nicht nur von der Macht besessen.

09:35
I: Rosel Zech, Rolf Becker... DE

The Bomb erzählt die Geschichte der zerstörerischsten Waffe, die je erfunden wurde. Anhand restaurierter historischer Originalaufnahmen beleuchtet der Dokumentarfilm die Hintergründe der Atombombenabwürfe über Hiroshima und Nagasaki am 6. und 9. August 1945. Er erzählt die Geschichte des Wettlaufs um die Entwicklung der ersten Atombombe und des späteren atomaren Wettrüstens während des Kalten Krieges.

11:15
R: Kenichi Watanabe... FR

Im März 2011 wurde der nukleargetriebene amerikanische Flugzeugträger USS Ronald Reagan nach Japan beordert, um den Opfern des Tsunamis zu helfen. Dabei fuhr das Schiff durch die radioaktive Wolke von Fukushima - alle Soldaten an Bord wurden verstrahlt. Diese Tragödie rief Erinnerungen daran wach, wie bei US-Kernwaffentests im Bikini-Atoll im Jahr 1954 japanische Fischer verstrahlt wurden. Die Dokumentation, in der unter anderem US-Soldaten und Kinder in Fukushima zu Wort kommen, deckt in einer ausführlichen Chronik über hundert Jahre Radioaktivität die Lügen der Atomindustrie auf.

12:15
R: Thierry Berrod... Ruinen der Rüstung; FR

Tausende ausgediente Militärfahrzeuge rosten weltweit auf Schrottplätzen, auf Industriebrachen und in Seehäfen vor sich hin. Leidenschaftliche Sammler, Geschichtsfreaks, Künstler und Stadtstreicher in den USA, dem Tschad, in Frankreich, Belgien und Bosnien geben Einblicke in das zweite Leben der Oldtimer.

13:00
R: Fabrice Michelin... Neukaledonien und Renzo Piano / Dänemark / Sankt Petersburg; FR

* Neukaledonien: Renzo Piano und die Kultur der Kanaken * Dänemark: Die Maler von Skagen * Sankt Petersburg: Im ältesten Saatgutspeicher der Welt.

13:40
I: Virginie Ledoyen, Philippe Torreton, François Cluzet, François Morel, Marc Barbé, Patrice Valota; R: Gérard Mordillat... FR

Es lebe der Streik! Lucie Baud, eine der Pionierinnen der Frauenbewegung, ging mit Kreativität, Kampfgeist und der Kraft des Gesangs gegen die Waffen der von Männern dominierten kapitalistischen Gesellschaft im Frankreich des 19. Jahrhunderts vor. Der Film beschreibt den ehrgeizigen Kampf der Seidenspinnerin. Lucie Baud stand für die Rechte der weiblichen Arbeiterklasse ein, um Misshandlung und Unterdrückung ein für alle Mal zu beenden. Der auf wahren Begebenheiten beruhende Film zeichnet die Biografie einer starken Frauenrechtlerin, die für ihre Überzeugungen bis ins Gefängnis und fast in den Tod ging.

16:00
R: Petra Haffter... Quer durch die Wüste; DE

Die Wüsten Kaliforniens ziehen jede Menge Esoteriker, Exzentriker und Aussteiger an und sind seit jeher das Spielfeld von Erfindern, Visionären und des Militärs. Nach einem regenreichen Winter bricht Filmemacherin Petra Haffterin das Wildblumenparadies Anza Borrego in der Sonara Wüste nahe der mexikanischen Grenze auf und trifft auf einer stillgelegten Jacht Bobby Long, den seine Freiheitsliebe in die Wüste verschlagen hat. In der Mojave-Wüste entdeckt Haffter eine sich über viele Kilometer erstreckende Ausstellung, die dank Tausender Selfies auch zum vielbeachteten Internet-Event wurde.

16:50
I: Caroline Du Bled, Gunnar Mergner... Landwirtschaft 4.0 - Die Zukunft auf unseren Feldern; E35
DE

Längst steckt der Alltag voller digitaler Errungenschaften. Und selbst in der Landwirtschaft hält die Digitalisierung Einzug. Das bringt viele Vorteile: Softwaregestützte Traktoren sollen via Satellit korngenau säen und düngen und damit effizienter sein als die herkömmlichen Modelle. Doch wer profitiert davon? Die Xenius-Moderatoren Caroline du Bled und Gunnar Mergner besuchen Claire de Montesquiou auf ihrem Weingut, wo sich manche Prozesse seit Jahrhunderten kaum verändert haben. Ist das rettungslos altmodisch? Oder liegt sie richtig, wenn sie in dieser digitalen Ära auf menschliches Feingefühl setzt?

17:20
R: François Guillaume... Longwood Gardens; FR

50 Kilometer westlich von Philadelphia erstrecken sich die Longwood Gardens über eine Fläche von fast 500 Hektar. Berühmt sind sie für ihre riesige Gewächshausanlage, darunter ein Arboretum, die schon Mitte des 19. Jahrhunderts eine der größten Sammlungen einheimischer und exotischer Bäume und Sträucher in den USA beherbergte. Nach europäischem Vorbild ließ der Industrielle Pierre S. du Pont Anfang des 20. Jahrhunderts außerdem Wasserbecken und Springbrunnen anlegen, die an den einzigartigen Garten des Sonnenkönigs in Versailles erinnern.

17:50
R: Ruth Berry, Ralf Quibeldey... Im Reich der Indischen Löwen; S2E3
DE

Anders als in Nordamerika oder Europa teilen sich in Asiens Nationalparks oft Menschen und Tiere denselben Lebensraum. Die Dokumentation zeigt das gemeinsame Überleben und nimmt den Zuschauer vor dem Hintergrund spektakulärer Naturaufnahmen mit auf eine exotische Reise. Ganz im Westen Indiens leben Raubkatzen, die man in Asien nicht erwarten würde: Löwen. Sie bewegen sich frei in einem Gebiet, das auch von Menschen besiedelt ist. Immer wieder reißen Löwen das Vieh der Bauern, trotzdem sind die Maldhari stolz darauf, dass der Löwe in ihrer Region lebt.

18:30
R: Almut Faass, Frank Gensthaler... Von Fischern und Indianern; S1E5
DE

Chuck Commanda sucht oft stundenlang nach den passenden Birken für seine Kanus. Kanubau ist ein Handwerk, das fast ausgestorben ist, lediglich sechs dieser Kanubauer gibt es noch in ganz Kanada. Fast ausgestorben wären um 1900 auch die Bisons. Der deutsche Auswanderer Harald Mix betreibt neben seinem Beruf als Lehrer eine kleine Bisonfarm und hat somit Teil am Erfolg, dass sich der Bestand der Tiere mittlerweile auf 30.000 stabilisiert hat.

19:20
vom 05.08.2020, 19:20 Uhr; FR

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:40
R: Johannes Backes... Thessaloniki und Chalkidiki; DE

Thessaloniki, die zweitgrößte Stadt Griechenlands, hat viel Sehenswertes zu bieten. Zwei nach Athen ausgewanderte prominente Comedians schwärmen von ihrer geschichtsträchtigen Heimatstadt. Außerdem erzählen ein Kupferschmied, eine Archäologin und ein Basketballcoach von ihrem Alltag in Thessaloniki. Am Ende der riesigen Bucht vor der Hafenstadt liegt die Halbinsel Chalkidiki mit ihren drei fingerartigen Landzungen. Dort befinden sich das Refugium eines Künstlerpaares aus Thessaloniki und auch die Heimat eines Schiffsbauers, der in seiner Werkstatt die für jeden griechischen Hafen typischen hölzernen Fischerboote, herstellt.

20:15
I: Sally Hawkins, Ethan Hawke, Kari Matchett, Gabrielle Rose, Zachary Bennett, Billy MacLellan; R: Aisling Walsh... IE. CA

Kanada, Nova Scotia, 1930er Jahre: Maud Dowley ist 35 und will aus der Enge des Lebens mit ihrer verbitterten Tante Ida ausbrechen. Sie ist körperlich behindert, die einzige Freude bereitet ihr das Malen. Um unabhängig von ihrer Tante zu werden, drängt sich Maud dem wortkargen Everett als Haushaltshilfe auf. Everett merkt schnell, dass Maud als Haushälterin kaum eine große Hilfe ist, doch er unterstützt sie bei ihrer Malerei - und zwischen den beiden Außenseitern entwickelt sich eine tiefe Liebe.

22:05
R: Noël Dernesch... DE

Agit, Ahmad, Parham, Kianush und Sinan sind 5 Männer mit unterschiedlichen Hintergründen und Lebenswegen. Was sie eint: Sie sind oder waren in die Strukturen von Gangs und Großfamilien eingebunden. Männer mit gut gepflegten Bärten, Muckis und dicken Autos erzählen vom Großstadtalltag in der Parallelgesellschaft illegaler Familienclans, erzählen, wie sie leben und was sie denken. Sie haben jede Menge Cousins, das schnelle Geld liegt nur einen Auftrag entfernt, aber das Gefängnis ebenso. Ihr Viertel ist ihre Bühne, auf der sie sich nur zu präsentieren und so den Blick freigeben in eine Welt, die nach ganz eigenen Regeln funktioniert.

22:55
R: Paula Eiselt... US

Borough Park im Stadtteil Brooklyn in New York ist eine der größten ultraorthodoxen jüdischen Gemeinden außerhalb Israels. Dort kämpft eine Gruppe ultraorthodoxer Frauen für das Ziel, den ersten rein weiblichen freiwilligen Rettungsdienst in New York City zu gründen. Die mutigen Frauen, angeführt von der charismatischen Rachel Freier, wollen die Gesellschaft von innen heraus verändern. Sie stellen sich damit gegen das strenge Patriarchat ihrer Gemeinde. Der Regisseurin Paula Eiselt - selbst orthodoxe Jüdin - sind unglaublich nahe Einblicke in eine Parallelgesellschaft gelungen.

00:00
R: Aminatou Echard... FR

Dshamilja heißt die Hauptfigur aus Tschingis Aitmatows gleichnamiger Erzählung aus dem Jahr 1958. Es handelt sich um eine junge Kirgisin im Zweiten Weltkrieg. Ihr Mann ist an der Front, ihre arrangierte Ehe ist unglücklich und schließlich entscheidet sie sich dafür, mit der Tradition zu brechen und mit ihrer großen Liebe wegzulaufen. Regisseurin Aminatou Echard geht der Frage nach, warum diese fiktive Romanfigur für viele Frauen in Kirgisistan zu einem Vorbild wurde. In dem Film kommen Kirgisinnen unterschiedlichen Alters zu Wort. Sie äußern sich dazu, wie sie Liebe, gesellschaftliche Konventionen und Selbstbestimmung leben.

01:25
I: Eriq Ebouaney, Sandrine Bonnaire, Aalayna Lys, Ibrahim Burama Darboe, Bibi Tanga, Léonie Simaga; R: Mahamat-Saleh Haroun... FR

In seiner Heimat, der Zentralafrikanischen Republik, war Abbas ein angesehener Französischlehrer, sein Bruder Etienne unterrichtete Philosophie. Dann kam der Bürgerkrieg, und Abbas floh mit seinen Kindern und Etienne nach Frankreich. Auf der Flucht starb Abbas' Frau - und nun sucht der alleinerziehende Witwer mit seinen beiden Kindern Asma und Yacine in Frankreich nach einer Perspektive. Er findet Arbeit auf einem Wochenmarkt, wo er Carole kennenlernt, die ihn unterstützt und in die er sich verliebt. Kann die Beziehung Bestand haben und Abbas auf eine neue Heimat hoffen?

03:00
Das Bristol in Paris; S1E1
DE

Die Geschichte des Hotels Le Bristol ist eng verbunden mit dem Schicksal seines Gründers. Hippolyte Jammet musste während der 30er und 40er Jahre viele Rückschläge ertragen, bevor er das erreichte, wovon er immer träumte: eines der besten Luxushotels in Paris zu schaffen. Bis heute gehört das Bristol zu den ersten Adressen, wegen seiner Diskretion auch Hotel des Schweigens genannt. Während des Zweiten Weltkriegs war es in Paris das einzige Hotel, das nicht von den Deutschen besetzt wurde. Das brachte Hippolyte Jammet später den Vorwurf der Kollaboration ein, obwohl er jahrelang den jüdischen Architekten Leo Lerman versteckt hielt.

03:55
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 2086; E2053
FR

28 Minuten ist das Polit-Magazin bei ARTE, täglich frisch und frech aus Paris. Jede Sendung nimmt aktuelle Themen aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft oder Wissenschaft unter die Lupe. Es moderiert die französische Kulturjournalistin Élisabeth Quin.

04:40
I: Claudine Acs, Michele Héry, Nell Reymond, Anna Strelva; R: Fabrice Maruca... Alte Freunde; S7E2
FR

Ganz zufällig trifft ein Mann einen alten Jungendfreund wieder. Sie haben sich aus den Augen verloren und seit über 20 Jahren nicht gesehen. Jetzt freuen sich beide riesig über das Wiedersehen. Sein Freund lädt ihn ein, bei ihm vorbeizukommen. Doch die Prozedur mit dem Türcode ist mehr als kompliziert ?

05:00
R: Michael Beyer... DE

Der britische Dirigent Robin Ticciati übernimmt im Sommer die Leitung des Deutschen Symphonie-Orchesters Berlin. Kurz vor der offiziellen Amtsübergabe war er bereits bei seinem neuen Orchester zu Gast. Auf dem Programm des Konzertabends in der Berliner Philharmonie: Edward Elgars Violinkonzert h-Moll mit dem französischen Geigenvirtuosen Renaud Capuçon.

06:15
Ägypten / Mosambik; FR

Das Thema lautet in dieser Folge unter anderem: Ägypten: Tugendwächter sind gegen Bauchtanz.

07:10
Folge 1373; E1328
DE. Folge 1373; E1328
FR

Die Nachrichtensendung ist speziell für Acht- bis Zwölfjährige ausgelegt, und berichtet über relevante Themen aus Europa und der ganzen Welt. In jeder Sendung stellen deutsche oder französische Schüler Fragen zu einem aktuellen Thema.

07:15
R: Tilo Hoffman... Die Teebahn von Darjeeling; FR. Die Teebahn von Darjeeling; DE

Seit über 100 Jahren kämpft sich eine Dampflok regelmäßig die steilen Berge des Himalayas hinauf. Ihr ist es zu verdanken, dass der berühmte Darjeeling-Tee einst seinen Weg in die ganze Welt fand. Die Engländer bauten die technisch einmalige Himalaya-Bahn im Jahre 1881. 360 Geo Reportage begleitet den Heizer Chandra Mangar Bamadur und zeigt, was für eine große Rolle eine kleine Bahn im Leben der Menschen spielen kann.

08:00
R: Laura Humphreys... Leben an der Küste; S1E3
GB

In dieser Folge begibt sich die Dokumentation an Orte entlang der britischen Küste. Erste Station ist eine Kegelrobbenkolonie im ostenglischen Norfolk zur Paarungszeit. Die Weibchen sind nur wenige Stunden paarungsbereit, deshalb müssen die Männchen zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort sein. Ein Drittel aller Kegelrobben lebt in britischen Gewässern, mit steigender Tendenz. Noch vor 15 Jahren war dieser Strand leer, im letzten Winter wurden hier schon über 1.600 Robbenbabys geboren.

08:45
R: Fabrice Michelin... Neukaledonien und Renzo Piano / Dänemark / Sankt Petersburg; FR

* Neukaledonien: Renzo Piano und die Kultur der Kanaken * Dänemark: Die Maler von Skagen * Sankt Petersburg: Im ältesten Saatgutspeicher der Welt.

09:40
R: Susanne Maria Krauss... DE

Nach einer jüngsten Erhebung ist die Zahl der Berggorillas auf 1.063 gewachsen! In der seltenen Erfolgsstory den Schutz bedrohter Tierarten betreffend zeigen sich allerdings auch Schattenseiten. Was passiert, wenn die Population wächst, ihr Habitat aber nicht? Freilebende Berggorillas sind nur noch in zwei sehr kleinen Schutzgebieten im östlichen Afrika zu finden. Aktuelle Untersuchungen internationaler Forscher zeigen, dass das Stressniveau der Tiere deutlich ansteigt. Wo liegen die Grenzen beim Artenschutz, und wie reagieren die Experten auf die neuen Herausforderungen?

10:35
R: Eva Demmler, Axel Friedrich... DE

Haben Menschenaffen eine Kultur? Was jahrhundertelang völlig unvorstellbar erschien, wird mittlerweile in der Wissenschaft kaum noch infrage gestellt. Der Mensch als Krone der Schöpfung - dieses Bild verblasst immer mehr. In ihren aktuellen Studien gehen Forscher nun noch einen Schritt weiter: Was wäre, wenn die Kultur der Menschenaffen der der Menschen ähnlicher wäre als bisher gedacht? Was wäre, wenn Affen gar eine Sprache besäßen? Worin würden wir uns dann eigentlich noch von ihnen unterscheiden?

11:30
R: Herbert Oswald, Sebastian Koerner... DE

Wölfe breiten sich in Deutschland immer mehr aus. Gleichzeitig nimmt das uralte Unbehagen vor den Raubtieren zu. Doch wie gefährlich sind sie wirklich? Um dies herauszufinden, legte sich Tierfilmer Sebastian Koerner zwei Jahre lang auf die Lauer. Mit Hilfe seiner Aufnahmen und einer Vielzahl von versteckten, automatisch filmenden Videofallen gelang erstmalig ein hautnaher Einblick in das Privatleben bei Familie Wolf im Herzen Deutschlands. Alle Aufnahmen stammen ausnahmslos aus der freien Natur. Kein Bild für diese Dokumentation wurde in einem Gehege oder mit zahmen Wölfen gedreht.

12:15
R: Steve Cole... Das grüne Herz; S1E2
GB

Die Dokumentation präsentiert die beeindruckende Schönheit der vielfältigen Ökosysteme Thailands mit seinen zahlreichen Tier- und Pflanzenarten sowie die tiefe Spiritualität seiner Bewohner. Dieser Teil der Reise führt nach Bangkok. Dort schlängeln sich Tokeh-Geckos und Warane durch das Getümmel von Tuk-Tuks und schwimmenden Märkten; Silberklaffschnäbel finden Zuflucht in den buddhistischen Tempeln. Je weiter das Filmteam ins Land vordringt, desto mehr Wunder kann es bestaunen.

13:00
R: Fabrice Michelin... Washington / Griechenland / Moskau; FR

(1): Washington: David Lynchs beklemmendes Amerika (2): Griechenland: Die Kunst der Mittelmeerdiät (3): Moskau: Der Kalte Krieg in Flaschenform.

13:40
I: Audrey Tautou, Mathieu Kassovitz, Rufus, Yolande Moreau, Dominique Pinon, Maurice Bénichou; R: Jean-Pierre Jeunet... FR. DE

Amélie hat ein Auge für Details, die anderen entgehen, und einen Blick für magische Momente. Als sie beschließt, als gute Fee in das Leben ihrer Mitmenschen zu treten, schickt sie einen Gartenzwerg auf Weltreise, zaubert verschollene Liebesbriefe wieder herbei und wird zum Schutz- und Racheengel in einer Person. Nur wenn es um ihr eigenes Glück geht, steht Amélie sich selbst im Weg - bis ihr ein guter Geist auf die Sprünge hilft. Der Film machte Audrey Tautou zum Weltstar und verzauberte in Deutschland 3,2 Millionen Kinozuschauer.

16:00
R: Petra Haffter... Das kalifornische Central Valley; DE

Die vierte Folge der Dokumentationsreihe besucht Filmemacherin Petra Haffter das Grand Central Valley, den Obst- und Gemüsegarten der Nation. Dieses Farmland hat mit seinen technischen Neuerungen den Anbau und die Ernte nicht nur in Amerika, sondern auf der ganzen Welt verändert. Grafiker und Künstler John Czerny setzt den Helden der Landwirtschaft, den mexikanischen Farmarbeitern, ein Denkmal mit überlebensgroßen Ausschneidepuppen, die in den Feldern des Valley stehen.

16:55
I: Caroline Du Bled, Gunnar Mergner... Graffiti - Kunst am Rande der Legalität; E40
DE

The Geltendorf Train: So hieß der erste komplett besprühte Zug in Deutschland. Er markiert 1985 die Geburtsstunde von Street-Art in Deutschland. Vorbild für diese Aktion waren die besprühten U-Bahnen in New York, die damals wie mobile Leinwände durch die Stadt fuhren. Sprühkünstler beschmierte S-Bahn titelte eine der größten deutschen Zeitungen am Tag nach dem Geltendorf-Zug. Diese Überschrift verdeutlicht, in welcher Grauzone sich Graffiti seit jeher befindet. Sind die Bilder im mehr oder weniger öffentlichen Raum Kunst? Oder doch Vandalismus?

17:20
R: François Guillaume... Dumbarton Oaks; FR

Die Gärten von Dumbarton Oaks entstanden um 1920, als die revolutionäre amerikanische Landschaftsarchitektin Beatrix Farrand im Auftrag des Diplomatenpaars Bliss eine grüne Oase in der amerikanischen Hauptstadt Washington D.C. kreierte. Der Landschaftsarchitekt Jean-Philippe Teyssier führt durch die schönsten Gärten der Welt. Die Dokumentationsreihe lädt dazu ein, die Kunst des Gartenbaus zu entdecken - und die Menschen kennenzulernen, die diese Gärten pflegen, erforschen und gestalten.

17:50
R: Almut Faass, Frank Gensthaler... Von Cowboys und Soldaten; S1E3
DE

Wolfe Island heißt die größte Insel der Thousand Islands. Dort befindet sich auch einer der größten Windparks Kanadas. Als Mike Jablonicky dorthin zum Arbeiten kam, hat er sich gleich verliebt. Jetzt plant er mit seiner Frau, den Rest seines Lebens auf Wolfe Island zu verbringen. Ein passendes Grab auf dem örtlichen Friedhof hat er sich auch schon ausgesucht. Diese Verbundenheit mit dem Land teilt auch Rob White. Er ist auf Wolfe Island groß geworden und lebt hier in der vierten Generation. Im Sommer organisiert er das Highlight des Jahres für die Insel: ein Round Up, eine Art Rodeo.

18:30
R: Almut Faass, Frank Gensthaler... Von Liebe und Leidenschaft; S1E4
DE

Die Sendung erkundet die wahre Geschichte hinter dem Verfall des einstigen Märchenschlosses, der angeblich kürzesten internationalen Brücke der Welt und taucht ein in die Unterwasserwelt der Thousand Islands. Mehr als 75 Schiffwracks liegen im kristallblauen Wasser. Dave Sheridan will sich einen Kindheitstraum erfüllen und zum ältesten Wrack der Region tauchen, dem französischen Kriegsschiff Iroquoise'. Auch heute gibt es einige Kapitäne, die es wagen, zwischen den Inseln in See zu stechen.

19:20
vom 06.08.2020, 19:20 Uhr; FR

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:40
R: Johannes Backes... Ostmazedonien und Thrakien; DE

Die Reiseetappe führt von den Wasserbüffeln im Kerkinisee zu Füßen der Bergmassive an der bulgarischen Grenze in eine Region, in der Gläubige während der Anastenaria-Feiern barfuß über glühende Kohlen laufen. Über Amphipolis und Kavala geht es weiter nach Komotini. Dort bemüht sich die in ganz Griechenland bekannte Musikgruppe Balkanatolia um eine Synthese osteuropäischer, griechischer und türkischer Musiktraditionen, um eine musikalische Völkerverständigung.

20:15
R: Dennis Wells, Niobe Thompson... S1E1
CA. S1E1
MN. S1E1
DK

Wie und warum hat der Mensch das Pferd gezähmt? Die Dokumentation zeigt die letzten Reiternomaden der Welt: sibirische Cowboys und amerikanische Blackfoot-Indianer. Sie lässt mit Hilfe von Wissenschaftlern sowohl das Urpferdchen als auch steinzeitliche Kulturen wiederauferstehen, die das Pferd vor 6.000 Jahren gezähmt und Europa und die Welt damit grundlegend verändert haben.

21:45
I: Sofie Grabol, Nicolas Bro, Charlotte Guldberg, Preben Kristensen, Ken Vedsegaard, Stine Pratorius; R: Kristoffer Nyholm, Charlotte Sieling, Hans Fabian Wullenweber... Teil 1; S2E1
DK

Kopenhagen im November. Bei der Polizei geht ein Notruf ein. Ein Mann meldet seine Frau als vermisst, das ganze Haus sei voller Blut. Kurz darauf wird die grausam zugerichtete Leiche der Anwältin Anne Dragsholm aufgefunden, abgelegt am nationalen Kriegerdenkmal. Obwohl Dezernatsleiter Lennart Brix die Sache zunächst als Beziehungstat einschätzt, schickt er Sarah Lunds Nachfolger Ulrik Strange in die Provinz. Er soll die strafversetzte Sarah Lund dazu überreden, wieder nach Kopenhagen zu kommen und die Ermittlungen zu begleiten.

22:45
I: Sofie Grabol, Nicolas Bro, Charlotte Guldberg, Preben Kristensen, Ken Vedsegaard, Stine Pratorius; R: Kristoffer Nyholm, Charlotte Sieling, Hans Fabian Wullenweber... Teil 2; S2E2
DK

Der Soldat Allan Myg Poulsen, den Lund und Strange befragen wollen, ist ebenfalls brutal ermordet worden. Wo ist die Verbindung zwischen ihm und dem ersten Opfer, der Anwältin Anne Dragsholm? Es stellt sich heraus, dass Allan Myg Poulsen ein guter Freund von Jens Peter Raben war; sie dienten zusammen in Afghanistan. Als Jens Peter Raben erfährt, dass er nicht vorzeitig aus der Sicherheitsverwahrung entlassen wird und dass sein Kamerad ermordet wurde, dreht er durch und bricht aus der Anstalt aus.

23:45
I: Sofie Grabol, Nicolas Bro, Charlotte Guldberg, Preben Kristensen, Ken Vedsegaard, Stine Pratorius; R: Kristoffer Nyholm, Charlotte Sieling, Hans Fabian Wullenweber... Teil 3; S2E3
DK

Lund und Strange machen sich auf die fieberhafte Suche nach dem flüchtigen Jens Peter Raben. Der aber ist längst aus dem abgesuchten Gebiet entwischt und versucht, Kontakt zu ehemaligen Kameraden aufzunehmen. In der Kirche eines Pastors, der ebenfalls in Afghanistan dabei war, findet er Grüner, der seit dem Einsatz im Rollstuhl sitzt. Grüner verweigert sich zunächst jedem Gespräch, später verabredet er mit Raben ein Treffen in der Tiefgarage, wo er als Nachtwächter arbeitet. Als Raben ankommt, findet er nur noch Grüners verbrannte Leiche. Fast zeitgleich treffen Lund und Strange am Tatort ein, aber wieder kann Raben entkommen.

00:40
I: Sofie Grabol, Nicolas Bro, Preben Kristensen, Ken Vedsegaard, Flemming Enevold, Morten Suurballe; R: Kristoffer Nyholm, Charlotte Sieling, Hans Fabian Wullenweber... Teil 4; S2E4
DK

Wieder ist der Tote ein Ex-Soldat aus Rabens Elite-Einheit 3-2 Alpha'. Der bisherige Hauptverdächtige, Hussein Kodmani, ist in Haft und kommt für den Mord an Grüner nicht infrage. Im Verhör mit Sarah Lund besteht er darauf, von einem vermeintlichen Glaubensbruder benutzt und getäuscht worden zu sein. Er vermutet, dass der Täter ein dänischer Soldat ist, der den Fundamentalisten den Mord in die Schuhe schieben will.

01:40
I: Jale Arikan, Elia Suleiman, Mustafa Avkiran, Muhammed Cangören, Burak Çimen, Antoni Lazarkiewicz; R: Kenan Kavut... DE

Cabir glaubt, auf der Flucht vor der Polizei im türkisch-griechisch-bulgarischen Grenzgebiet einen Mann getötet zu haben. Seine Schuldgefühle verfolgen ihn. Als er Unterschlupf bei einer Frau findet, glaubt er, sie sei die Ehefrau des Getöteten.

03:15
R: Lara Bickerton... Der tropische Süden; S1E1
GB

Die Reise führt vom südlichsten Zipfel des Landes entlang der Küste bis in die Vororte von Bangkok. Sie zeigt Strände und Entdeckungen weitab vom Wegesrand, darunter imposante Kalkfelsen, Affen, Mangroven, Schildkröten, Seenomaden und Algenwälder.

04:00
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 2087; E2054
FR

Das Kulturmagazin nimmt ein aktuelles Thema aus Politik oder Wirtschaft unter die Lupe.

04:46
I: Claudine Acs, Michele Héry, Nell Reymond, Anna Strelva; R: Fabrice Maruca... Eine haarige Angelegenheit; S7E3
FR

Drei freche Omas mit Unschuldsmine und Witzen unter der Gürtellinie: Ein urkomischer Genre-Mix!

05:00
R: Jean-Marc Barbiers, Christophe Tison... Spezial Summer of Dreams; S24E43
FR. Spezial Summer of Dreams; S24E43
DE

Gezeigt wird die Sendung Spezial Summer of Dreams.