Slovenske TV

Podnaslovljene TV

Lokalne TV

EX YU TV

Angleške TV

Nemške TV

Italijanske TV

Ostale TV

ARTE
06:15
fr

* Frankreich - Vertreibung der Flüchtlinge: Alle 3 Wochen rückt die Polizei in einen Wald bei Grand Synthe, nahe Calais, aus, um Flüchtlinge aus illegalen Camps zu vertreiben. Es fehlt eine angemessene humane Lösung für Flüchtlinge. * China - Dorfladen als E-Commerce: Der E-Commerce hat einige Bauern reich gemacht. Sie wurden so zu Vorbildern für eine ganze neue Generation, die mit dem Internethandel ihr Leben bestreiten.

07:10
de,fr

Die Nachrichtensendung ist speziell für Acht- bis Zwölfjährige ausgelegt, und berichtet über relevante Themen aus Europa und der ganzen Welt. In jeder Sendung stellen deutsche oder französische Schüler Fragen zu einem aktuellen Thema.

07:15
R: Werner Kiefer... de,fr

Seit rund 800 Jahren lebt das Volk der Tao auf der kleinen zu Taiwan gehörenden Insel Lanyu. Fliegende Fische sind seit jeher ihre Nahrungsgrundlage, besonders in den Sommermonaten, wenn ganze Schwärme auf ihrem Weg Richtung Japan an Lanyus Küsten vorbeiziehen. Doch das traditionelle Fischerleben der Tao wird nach und nach zerstört. Grund sind die übermächtige Konkurrenz der Großfischerei und auch die Lagerung von radioaktivem Müll aus taiwanischen Atomkraftwerken vor der Küste.

08:00
R: Iris Olsson... S1, E5
fi

Die Dokumentationsreihe Eine Sommerreise am Polarkreis durchquert den Norden Russlands und bringt dem Zuschauer dabei faszinierende Völker und Landschaften nahe. Zu Land, zu Wasser und in der Luft legt der bekannte finnische Schauspieler Ville Haapasalo gewaltige 6.000 Kilometer zurück. Die abenteuerliche Reise führt in 30 Tagen durch die legendäre Nordostpassage - von der arktischen Hafenstadt Murmansk bis zur Beringstraße. Auf der Jamal-Halbinsel leben die Nenzen. Ville Haapasalo lernt hier die Lebensweise des indigenen Nomadenvolkes aus nächster Nähe kennen.

08:45
R: Fabrice Michelin... fr

Die Seidenstraße führte einst über Tausende Kilometer von China bis ans Mittelmeer. Etwa auf halber Strecke liegt Usbekistan. Dank dieser strategischen Lage prosperierte das Land durch den Handel mit den Karawanen und das Handwerk blühte.

09:35
R: David Carr-Brown... de

Für Amazon-Gründer Jeff Bezos gibt es nur einen Weg, ein Unternehmen richtig zu führen: Man muss besessen sein von Wachstum. Von vielen bewundert, gefürchtet und gleichzeitig hart kritisiert, hat er sein Unternehmen zum weltweit größten Onlinehändler gemacht und sich selbst zum reichsten Mann der Welt. Ist der Siegeszug des digitalen Großkonzerns unaufhaltsam? Wie können Bürger vor der Allmacht Amazons geschützt werden? Und wie schafft es Amazon eigentlich, seinen Konkurrenten immer eine Nasenlänge voraus zu sein?

11:05
de

Man sagt, Heavy Metal sei vor allem weiß, europäisch und männlich. Doch in Botswana bildet sich seit Jahren eine kleine Heavy-Metal-Subkultur heraus: Frauen unterschiedlicher Generationen finden in dieser Musik ihre Identität. Ganz nebenbei lehnen sie sich gegen die patriarchalisch strukturierte Gesellschaft auf. Drei Rockerinnen haben sich im harten Alltag und auch beim Feiern begleiten lassen. Wer diese Königinnen des Heavy Metal kennenlernt, wird sich bewusst, dass eine Lebenshaltung niemals an eine Hautfarbe gebunden ist, aber vielleicht an ein paar Akkorde - weltweit.

11:50
I: Dörthe Eickelberg; R: Dörthe Eickelberg... S1, E4
de

Surfen ist der Ritt auf dem fliegenden Teppich, die sportgewordene Liebeserklärung an ein Leben in Unabhängigkeit. Doch diese Freiheit zwischen Wellen und Wolken versandet an Land. In einigen Kulturen werden Surfer wegen ihrer Leidenschaft verstoßen, verurteilt oder verlacht. Warum? Weil diese Surfer Frauen sind. Aus Sicherheitsgründen waren Frauen zu den Meisterschaften im Big Wave Surfing auf Hawaii nicht zugelassen. Bis Paige kam.

12:15
S1
de

Alle Jahre wieder Ärger im Advent: Der Zwarte Piet spaltet die multikulturellen Niederlande. Der schwarz geschminkte Nikolaus-Helfer ist Teil der traditionellen Umzüge in der Vorweihnachtszeit. Für Jessica de Abreu und ihre Mitstreiter ist das ein diskriminierendes Relikt aus der Kolonialzeit. Doch die meisten Holländer halten vehement an ihrer jahrhundertealten Kinderfigur fest.

12:50
fr

Das Magazin wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

13:00
R: Fabrice Michelin... fr

Die bewaldeten Weiten der Taiga sind das Reich der Luchse, Bären und Wölfe. Auch der Zobel ist dort beheimatet. Heute zählt der kleine Marder zu den geschützten Tierarten, doch früher war er vor allem wegen der Qualität seines Fells sehr begehrt.

14:00
I: Aure Atika,Nicolas Bauwens,Tommy Lee Baik,Ilian Bergala,Pierre Cartonnet,Marie Denarnaud,Félix Maritaud; R: Christophe Charrier... fr

Es ist eine erste große Liebe, die alles überflügelt und eine Nacht, die alles zerstört. Es ist ein Leben, das für immer verändert ist. Der 15-jährige Jonas hat in der Schule wenige Freunde. Doch als der rebellische Nathan in seine Klasse kommt, ändert sich alles. Vom ersten Moment an fühlen sich die Jungen zueinander hingezogen. Die beiden werden unzertrennlich. Bis plötzlich nach einer Nacht nichts mehr so ist, wie es war. 18 Jahre später ist Jonas nicht wiederzukennen.

15:25
R: Jean-Michel Vennemani... fr

Das zu beiden Seiten der Loire gelegene Dorf Montsoreau wurde im 11. Jahrhundert erstmals erwähnt. Die Region, in die es eingebettet liegt, gehört heute zum Unesco-Welterbe. Das sich an einen weißen Kreidefelsen schmiegende Dorf war einst ein strategischer Ort für die Kontrolle des Land- und Flussverkehrs, der den Lehnsherren und Äbten hohe Einnahmen aus Wegerechten sicherte.

15:50
R: Johannes Backes,Rohan Fernando,Christian Schidlowski,Sebastian Kentner... S1, E4
de

Seit Anbeginn der Zeit blicken wir Menschen zum Sternenhimmel auf. Eine internationale Gruppe von Fotografen will uns den Nachthimmel nahebringen. Die Doku-Reihe begleitet fünf der besten Sternenfotografen der Welt auf abenteuerlichen Reisen zu den entlegensten Winkeln unseres Planeten. Durch Wüsten, Regenwälder und Eislandschaften geht es auf fünf Kontinenten zu magischen Bildern eines sternenübersäten Nachthimmels, wie wir ihn so nicht zu sehen bekommen.

16:45
de

Von vielen wird es verpönt, dabei gibt es kaum ein Nahrungsmittel, dessen gesundheitlicher Nutzen so unbestritten ist wie Vollkorn. Insbesondere wegen des hohen Ballaststoffgehalts ist Vollkorn für den Körper essenziell. Roggenvollkornbrot enthält besonders viel: Eine Scheibe hat rund vier Gramm Ballaststoffe - etwa drei Mal mehr als eine Scheibe Weißbrot. Allerdings kommen die Deutschen und Franzosen statt der empfohlenen 30 Gramm Ballaststoffe pro Tag gerade mal auf rund 18 Gramm. Das liegt auch daran, dass wir einfach zu wenig Vollkornprodukte essen. Xenius klärt auf, was das für gesundheitliche Folgen hat.

17:10
I: Carsten Stormer,Marcel Mettensiefen... S1
de

Australien ist das Sehnsuchtsziel am anderen Ende der Welt und für viele ein Traum. Für Manuel Zube und Julius Werner ist der Kontinent ein ganz besonderes Abenteuer, denn Manuel hat das Down-Syndrom. Doch das hat die beiden nicht davon abgehalten, ihre Reise zu unternehmen. Gemeinsam mit seinem Freund und Begleiter Julius Werner ist Manuel Zube in der fünften Folge der Dokumentationsreihe an der Ostküste Australiens angekommen. Im Hippie-Örtchen Nimbin lässt er sich von Rhys inspirieren: Der 21-Jährige hat wie Manuel das Down-Syndrom und betreibt ein eigenes Geschäft.

17:40
R: Holger Riedel... de,fr

Ein Nationalpark im Ostkongo, in einer der krisenreichsten Regionen der Erde, wo fünfhundert Berggorillas mehr Aufmerksamkeit erfahren als die Menschen, die in seinem Umfeld leben? Das weckt Neid und Begehrlichkeiten - und auch Gewalt. Die Verteidigung des Virunga Nationalparks und seiner Bewohner, der letzten Berggorillas auf der Welt, ist eine tägliche Herausforderung. 360° Geo Reportage porträtiert beide Seiten: Ranger, die täglich ihr Leben riskieren, und Menschen, die sich durch den Nationalpark um ihr Eigentum gebracht sehen.

18:35
R: Florian Guthknecht... de

Der Vulkanismus, einerseits eine Ursache für die Artenvielfalt der Karibik, bedeutet gleichzeitig eine große Gefahr. Auf den Inseln Dominica und Guadeloupe hat dieses Naturphänomen viele Gesichter: Es gibt kochende Seen, giftige Schwefelaustritte, blubbernde Flachwasservulkane wie das weltberühmte Champagne Reef und, in Tausenden Metern Tiefe, die Tiefseevulkane. Doch gerade weil die titanischen Kräfte aus dem Erdinnern so rasend schnell zerstören, eröffnen sie auch immer wieder neue Nischen.

19:20
fr

Das Magazin wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:40
S1, E308
de

Antje ist zweifache Mutter. Doch sie ist abhängig von Crystal. Sie droht, ihre Töchter zu verlieren. Sie muss clean werden, sonst landen ihre Töchter in einer Pflegefamilie. Mama denk an mich heißt das Projekt, das jetzt ihre letzte Chance ist - wird sie durchhalten? Dem Teufelskreis zu entkommen, ist schwer. Täglich wird Crystal von Tschechien nach Deutschland geschmuggelt: zum Beispiel von Susanne. Sie kauft das Crystal auf einem Grenzmarkt günstig ein und bringt es nach Deutschland, um damit zu dealen. Doch die Polizei schläft nicht und nimmt immer öfter Crystal-Schmuggler hoch.

20:15
I: Wotan Wilke Möhring,Sofia Bolotina,Julia Koschitz,Wanda Perdelwitz,Andreas Windhuis,Tilo Prückner,Oliver Törner,Karin Heine; R: Johannes Fabrick... de

Jakob ist ein Lebenskünstler, der sich als Elvis-Imitator im Altersheim über Wasser hält. Eines Tages meldet sich seine Ex-Affäre bei ihm und teilt ihm mit, dass er Vater ist. Mai, die gemeinsame Tochter, ist bereits auf dem Weg zu ihm, um ihn kennenzulernen. Dabei hat der fast bankrotte Jakob gerade einen neuen Job als Transportfahrer eines Schafsbocks angenommen. Ihm bleibt also nichts anderes übrig, als sich mit Ziegenbock und Tochter im Schlepptau auf den Weg zu machen.

21:45
R: Fabien Bouillaud,Nicolas Maupied... S1, E1
fr

Was haben Abba, die Bee Gees und die Carpenters gemeinsam? Mehr als 800 Millionen verkaufte Alben, Hits am laufenden Band. Trotzdem schrieb die Musikpresse anfangs abfällig über sie: Im Vergleich zum Rock galt ihr Sound als zu glatt, ihre Outfits als uncool. 40 Jahre später sind sie gefeierte Superstars. Die zweiteilige, wie ein Vorher-Nachher-Bericht aufgebaute Dokumentation erzählt die Geschichte dreier Bands, die zunächst für ihre Musik und ihre Auftritte verachtet wurden, doch heute, Jahrzehnte später, mehr als Kult sind.

22:40
R: Fabien Bouillaud,Nicolas Maupied... S1, E2
fr

Nur Easy-Listening? Lange für das geschmäht, was sie populär gemacht hat, sind Abba, die Bee Gees und die Carpenters mittlerweile nicht nur rehabilitiert - sie werden gefeiert. Der zweite Teil der Dokumentation zeigt, wie diese Künstler, die man Anfang der 80er Jahre noch ganz unten wähnte, jeder auf seine Art in den letzten Jahrzehnten zurück zu Aufmerksamkeit und Anerkennung gefunden haben.

23:35
R: Jean-Marc Barbiers,Christophe Tison... S23, E14
fr,de

Diese Woche: England-Spezial. Mit: Grayson Perry, Keramikkünstler und Travestiestar; Acne Positivity: Für Pickelfreiheit; girlfriend of the Year: GFOTY alias Polly-Louisa Salmon mischt die Clubs der britischen Hauptstadt auf; Dominic Wilcox, Sandkorn im Getriebe des Alltags von Sunderland; Malcolm McDowell, Schauspieler und Inbegriff des britischen Bad Boy.

00:20
I: Sébastien Lefebvre... de

14. Oktober 2017: Zehn Jahre nach ihrem ersten Album stehen Justice mit ihrer Woman Worldwide-Show auf der Bühne der Pariser AccorHotels Arena. Genauso lang her ist auch das historische Konzert von Daft Punk in diesem Konzertsaal, der damals noch Bercy hieß. Das französische Duo Justice setzt sich aus den DJs Gaspard Augé und Xavier de Rosnay zusammen und zählt zu den internationalen Ikonen der elektroaffinen jungen Generation, für die Rhythmen wichtiger sind als Lyrics. Neben drei veröffentlichten Studioalben ist Woman Worldwide ihr drittes Live-Album.

01:20
fr

Die Nachrichtensendung bereitet täglich das aktuelle Tagesgeschehen auf.

01:45
I: Magne-Havard Brekke,Per Christian Ellefsen,Peter Hudson,Hildegun Riise,Laurent Stocker,Ane Dahl Torp,Stein Winge; R: Bent Hamer... no,de

Seit 1879 gibt es den internationalen Urtyp des Kilos, der heute in Paris aufbewahrt wird. Von Zeit zu Zeit werden die nationalen Prototypen zum Abgleich gebracht. Marie aus Oslo fährt anstelle ihres kranken Vaters zur Eichung des norwegischen Kilos. Es wird eine Reise mit weitreichenden Folgen für ihr eigenes Wertesystem. Kaum in Paris angekommen, lernt Marie den warmherzigen und bodenständigen Pi kennen.

03:10
R: Jeremy J.P. Fekete... S1, E2
fr

Der St. Pancras Bahnhof war die letzte große Eruption der Railway Mania des Industriezeitalters. Als die reiche Midland Railway mit einer eigenen Verbindung in die Hauptstadt drängte, genügte ihr die Duldung auf dem fremden Gleis von Euston Station nur zu Beginn. Die zweite Weltausstellung 1862 rief nach einem Neubau: Die St. Pancras Train Station war von Anfang an etwas Besonderes.

03:55
I: Élisabeth Quin; R: Adrien Soland,Rémi Fournis... , E1566
fr

28 Minuten ist das Kulturmagazin bei ARTE, täglich frisch und frech aus Paris. Jede Sendung nimmt ein aktuelles Thema aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft oder Wissenschaft unter die Lupe und führt hin zu kulturellen Hintergründen, die sich in der Tagesaktualität sonst nicht auf den ersten Blick erschließen. Dafür stehen den Moderatoren, sowohl Fachleute für die einzelnen Bereiche, als auch ein täglich wechselnder Gast aus dem kulturellen Leben zur Seite. Moderation: Elisabeth Quin.

04:38
R: Julien Berjeaut... fr

Silex and the City nach den Comics des Zeichners Jul erzählt amüsante Abenteuer der Steinzeit-Familie Dotcom. Die Zeichentrickserie präsentiert Special Guests und Promi-Parodien, führt in exotische Gegenden und weit zurück in die Zeit. Silex and the City behandelt auch diesmal Themen rund um die Evolution der Menschheit. Kein Wunder, dass die dreiminütige Sendung bereits kurz nach Erscheinen des ersten Comic-Bands Kult geworden ist. Die Sendung ist auch auf Facebook aktiv. Schließen Sie Freundschaft mit Blog Dotcom!

05:05
fr

Best of ARTE Journal bietet eine Auswahl der besten Reportagen der Woche. Unsere Sonderberichterstatter und Korrespondenten geben einen Überblick über das aktuelle Weltgeschehen und die internationale Kulturszene.

05:30
R: Gabriele Cipollitti... it

Ein nächtlicher Spaziergang durch Florenz ist der beste Moment, um in die Geschichte der Stadt einzutauchen und exklusiven Zugang zu ihren markantesten Bau- und Kunstwerken zu genießen. Der Film erzählt von großen Florentiner Künstlern wie Michelangelo, Botticelli, Raffael oder Leonardo da Vinci. Untrennbar damit verbunden ist auch die Dynastie der Medici, die lange die Geschicke der Stadt bestimmte. Die mit größtem Aufwand und modernster Technik gedrehte Dokumentation zeigt die Schätze von Florenz in kleinsten Details, die man als Betrachter vor Ort in dieser Präzision kaum wahrnehmen könnte.

06:25
R: Nimisha Mukerji... us,ca

Von Playboy-Gründer Hugh Hefner als eine der erotischsten Frauen aller Zeiten bezeichnet und von Kultregisseur Russ Meyer zur Ikone gemacht, erregte Tempest Storm als Künstlerin und Sexsymbol in den 50ern internationales Aufsehen. Auf dem Gipfel ihres Erfolgs hatte sie Affären mit den berühmtesten und mächtigsten Männern der Welt, unter anderem mit Elvis Presley und J. F. Kennedy. Eine Dokumentation über das kontroverse Leben Amerikas größter noch lebender Sex-Ikone und über ihren Versuch, sich mit ihrer Tochter nach vielen Jahren der Entfremdung endlich zu versöhnen.

07:20
R: Jérôme-Cécil Auffret... fr

Der Mensch hat lange Zeit vergeblich versucht, Tieren seine Sprache beizubringen. Heute ändern die Wissenschaftler den Ansatz: Sie wollen die Sprache der Tiere lernen, um mit ihnen zu kommunizieren. Was erhoffen sie sich von einem solchen Austausch?

08:15
R: Fabrice Michelin... fr

* Tahiti, im Bann der Bounty-Meuterer * Französisch-Polynesien: Eine Lagune voller Kirchen * Das absolute Muss: Die wilde Küste Tahitis.

08:55
R: Christina Degen... de,fr

Die kanadischen Badlands im Südosten Albertas: Prärie, so weit das Auge reicht, staubtrockene Canyons und bizarre Felstürme, genannt Hoodoos. Eine faszinierende, unwirklich scheinende Landschaft, in der einst die Dinosaurier zu Hause waren. Auf fast 90.000 Quadratkilometern leben nur noch wenige, sehr bodenständige Menschen - auch junge Familien. Hebamme zu sein im schlechten Land, ist mehr als ein Abenteuer.

09:45
I: Jean-Baptiste Mathieu... de,fr

Der Traum vom Fliegen ist so alt wie die Menschheit selbst. Wenngleich sich der Mensch diesen Wunsch mit der Erfindung des Flugzeugs bereits vor mehr als 100 Jahren ein stückweit erfüllt hat, birgt das Fliegen bis heute eine grenzenlose Faszination. So auch für Jonathan Vincent. Der 20-Jährige Franzose ist Kunstflugpilot. Als jüngster Flugakrobat der Welt nimmt er an internationalen Wettkämpfen teil. Jonathan hat die Füße auf der Erde und den Kopf in den Wolken. 360° Geo Reportage steigt mit ihm in die Lüfte.

10:55
R: Ulrike Neubecker... , E199
de

Am Plattensee, im Westen Ungarns, ist der Winter traditionell die Erntezeit für das rund um den See wachsende Schilf. Mariann, die Frau des Reetbauers László Hüse, versorgt die Erntehelfer mit deftig-traditionellen Gerichten wie Dödölle, ungarischen Schupfnudeln, oder Hagebuttenmus. Weißkohl wird als Sauerkraut eingelegt und als Salat gegessen. Zu Tisch in ? gibt einen Einblick in die traditionelle Küche, die die Frauen der Bauern wieder zunehmend Teil der alltäglichen Küche werden lassen wollen.

11:20
S1, E4
fr

Mit dem Katamaran Nomade des Mers und seiner Crew macht sich der junge Ingenieur Corentin de Chatelperron zu einer Weltreise von Concarneau über Indonesien bis nach Südamerika auf, um autarke Lowtech-Lebensweisen zu erforschen. Lowtech ist Technik, die man überall günstig selbst bauen und reparieren kann. Während seiner Reise trifft er auf geniale lokale Erfinder praktischer und nachhaltiger Innovationen. Eine abenteuerliche Weltreise, die zum ökologischen Umdenken anregen soll.

11:45
S1, E1
fr

Juni 1812: Die größte europäische Armee aller Zeiten überquert den Grenzfluss Memel und marschiert gen Osten - der Beginn von Napoleons Russland-Feldzug. Mit rund einer halben Million Männer verschiedenster Nationalitäten setzt sich die Grande Armée in Bewegung. Sie schien zunächst unschlagbar, doch der Feldzug endet in einer militärischen Katastrophe mit bis zu einer Million Toten. Die Doku-Fiktion von Fabrice Hourlier (Das Schicksal Roms, Die Siege Athens) vermittelt ein lebendiges Bild von den mehr als sechs Monate dauernden Kämpfen, die das internationale Machtgefüge für immer veränderten.

12:40
S1, E2
fr

Durch den Brand von Moskau hat die Grande Armée große Entbehrungen hinzunehmen, es fehlt an Unterkünften und Lebensmitteln. Doch Napoleon hält Zar Alexander I. für einen Schwächling und glaubt weiter an seinen guten Stern. Er bleibt so lange in der Stadt, bis er schließlich den Tatsachen ins Auge sehen muss: Der Zar würde niemals kapitulieren. Michail Kutusow, Generalfeldmarschall der russischen Armee, lehnt Verhandlungen über einen Waffenstillstand grundsätzlich ab. Napoleon hat keine andere Wahl, als den Rückzug anzutreten.

13:35
R: Marc Jampolsky... fr

Jean-Baptiste Charcot erforschte als einer der ersten Wissenschaftler und Entdecker die südlichen und nördlichen Polargebiete. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts trug er bei Expeditionen mit seinem Forschungsschiff Pourquoi Pas? zahlreiche neue Erkenntnisse über diese bis dahin kaum bekannten Erdregionen zusammen. Die Entdeckungen dienen bis heute als Grundlage für wissenschaftliche Arbeiten und spielen eine wichtige Rolle bei der Untersuchung des Klimawandels. Der Film zeichnet den abenteuerlichen Werdegang des vergessenen Wissenschaftspioniers Charcot nach.

15:05
R: Christian Wüstenberg,Silke Schranz... de

Der Film zeigt aus der Vogelperspektive, warum das Wattenmeer zum Weltnaturerbe der UNESCO wurde. Die Reise führt von der Ems in Ostfriesland bis hoch nach Sylt in Nordfriesland. Die Schönheit der Landschaft präsentiert sich dabei vollkommen neu: Urlaubsparadiese wie Helgoland, Sylt oder Föhr offenbaren von oben ihre spezifische Form. Gleichzeitig ist zu sehen, wie Wind und Wellen die Inselformationen einem stetigen Wandel unterwerfen.

16:35
R: Fabrice Michelin... fr

* Durch San Francisco mit Armistead Maupin * Kalifornien: Big Sur, die Küste der Gegenbewegung * Das absolute Muss: Die Cable Cars von San Francisco.

17:15
fr

Themen: * Luftpost: Auf nach Afrika * Afghanistan: Akrobaten der Versöhnung.

18:10
S2018, E14
fr

Weltweit zieht es die Menschen in Städte und urbane Ballungsräume: Dort versprechen sie sich Arbeitsplätze und eine hohe Lebensqualität. Durch die Urbanisierung wachsen die Großstädte immer weiter an, was wiederum zu einem immer dichteren Stadtverkehr, zur Überlastung der Straßen und einer immer stärkeren Luftverschmutzung führt. Die Sendung ergründet, wie die urbane Infrastruktur der Zukunft aussehen könnte.

18:20
I: Therese Engels... de,fr

Auf den Hebriden vor der Nordwestküste Schottlands weht meist ein frischer Wind. Das Wetter ist rau, die Landschaft schroff. Die Menschen sind widerstandsfähig, auch dank ihrer besonderen Kleidung. Inspiriert von den Farben der Landschaft ist Harris Tweed der Aristokrat unter den Tweed-Stoffen - seit Jahrhunderten wird er auf den Inseln gewebt.

19:10
fr

Das Magazin wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:30
R: Till Lehmann... de

In der ehemaligen Sowjetrepublik Kirgistan lagern gigantische Goldvorkommen, und im Gebirgssee Issyk-Kul schlummern versunkene Geheimnisse der Seidenstraße. Das Land ist geprägt durch die Gebirgszüge des Tienschan, auch Himmelsgebirge genannt. Trotz Unruhen gilt der Staat als einzige parlamentarische Republik Zentralasiens mit demokratisch gewählter.

20:15
S1, E3
be

Moscheen zeugen vom Glauben der Menschen und von der Macht großer muslimischer Herrscher. In ihrer Vielfalt, Schönheit und Größe erzählen sie die Geschichte des Islams, der jüngsten der drei monotheistischen Religionen. Die erste Folge der vierteiligen Dokumentationsreihe Sakrale Bauwerke gewährt Einblicke in die muslimische Sakralarchitektur und führt von Jerusalem nach Delhi, von Córdoba nach Kairo, von Istanbul nach Isfahan.

21:45
R: Heiko De Groot... de

Tiere sind wahre Superhelden. Sie verfügen über Superkräfte, von denen wir Menschen nur träumen können. Einigen wachsen bei Verlust neue Gliedmaßen nach. Andere bilden in rasanter Geschwindigkeit riesige Knochen. Und manche können sich monatelang in einen Ruhezustand versetzen, ohne dabei Muskeln zu verlieren. Ihre Fähigkeiten könnten auch uns Menschen helfen, zum Beispiel gegen Alzheimer, Herzinfarkte und Osteoporose. Doch diese Superkräfte geben noch immer Rätsel auf. Wie machen die Tiere das? Wissenschaftler versuchen, die Frage zu beantworten, um mit diesen Erkenntnissen Menschenleben zu retten.

22:40
R: Marion Pöllmann... de

Die Dokumentation zeigt, wie sich Flora und Fauna entwickeln, wenn sich die Voraussetzungen ändern. Für die Natur sind die Inseln ein Sprungbrett zwischen Südamerika und den Kleinen Antillen. Diese Brückenlage und die vielfältigen Lebensräume machen sie reich an Arten. Dank besonders lichtempfindlicher Kameras aus der Weltraumforschung kann die Dokumentation mit sensationellen Bildern aus den dunkelsten Höhlen und tiefster Nacht aufwarten.

23:25
I: Ronja Von Rönne; R: Dominik Bretsch... S6, E5
de

Raus in den Wald, raus aus der Gesellschaft, raus aus vorgefertigten Lebensentwürfen, denkt sich Ronja in dieser Folge Streetphilosophy. Mit dem Philosophen Milosz Paul Rosinski unternimmt sie einen Roadtrip in die Brandenburger Wildnis - mit einem rostigen VW-Bus, Proviant und Campingkocher. Aber ist ein wildes Leben wirklich besser als ein geordnetes?

23:50
, E19
de,fr

Ob im Kino, Stream, in Ausstellungen oder Games - Superhelden werden verehrt. So zum Beispiel Captain America, Hulk, Thor, Spider Man und Black Panther vereint in Avengers: Infinity War. Batman gibt es in diversen Versionen. Die Superkräfte der Helden sind ein Supermagnet. Oftmals als Comic in der Zeit zwischen Börsencrash und Zweitem Weltkrieg erdacht, repräsentieren Sie die amerikanischen Werte Unabhängigkeit und Individualismus. Scheinbar widerstehen sie sogar einer Welt im Wandel. Heute wiederum werden auch Menschen des Alltags zu Helden (gemacht) und bereichern ganz real die Domäne der virtuellen Helden aus den 30er Jahren.

00:25
fr

* Untravel * Unter der Lupe - Untravel * Drop by drop * Zoom - Der Kurzfilmtag 2018 * Big Bag * Staplerfahrer Klaus - Der erste Arbeitstag.

01:15
I: Ohad Knoller,Naama Preis,Dan Shapira; R: Nadav Lapid... il

Ein talentierter Hochzeitsfotograf hat ausgesprochen ungewöhnliche Methoden, um auf Hochzeitsfeiern bemerkenswerte Aufnahmen zu machen, die das Hochzeitspaar besonders natürlich und liebevoll zeigen. Allerdings kann die Wahrheit der emotionalen Bindung eines Paares ein zweischneidiges Schwert sein, das auch unerwartete Gefühle und Erkenntnisse ans Licht bringt - was bei dem nächsten Auftrag eine unerwartete Wendung zur Folge hat.

01:55
fr

Die Nachrichtensendung bereitet täglich das aktuelle Tagesgeschehen auf.

02:20
I: Julie Walters,Patrick Malahide,Jemima West,Nikesh Patel,Lillete Dubey,Roshan Seth,Craig Parkinson,Fiona Glascott... S1, E1
gb

1932, Alice Whelan macht sich mit ihrem kleinen Sohn auf den Weg nach Simla in Indien. Dort verbringt ihr Bruder Ralph, Privatsekretär des Vizekönigs, wie viele andere Briten die Sommersaison. In der Kühle der Berge suchen sie Erholung vom heißen indischen Sommer. Doch schon im Zug wird die Ruhe gestört: Ein kleiner Junge wird verletzt auf den Schienen gefunden. Auf der Eröffnungsfeier des örtlichen Royal Simla Club wird Ralph Whelan von einem Unbekannten attackiert. Steht dies womöglich in Zusammenhang mit den aufkeimenden Protestbewegungen, die die Unabhängigkeit Indiens fordern?

03:30
I: Élisabeth Quin; R: Adrien Soland,Rémi Fournis... , E1567
fr

28 Minuten ist das Kulturmagazin bei ARTE, täglich frisch und frech aus Paris. Jede Sendung nimmt ein aktuelles Thema aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft oder Wissenschaft unter die Lupe und führt hin zu kulturellen Hintergründen, die sich in der Tagesaktualität sonst nicht auf den ersten Blick erschließen. Dafür stehen den Moderatoren, sowohl Fachleute für die einzelnen Bereiche, als auch ein täglich wechselnder Gast aus dem kulturellen Leben zur Seite.

04:00
R: Julien Berjeaut... fr

Die Serie erzählt die Abenteuer der Familie Dotcom im Jahre 40.000 vor Christus.

05:00
fr

Spotlight on ... John Lennon. Die Themen: (1): Story: Lennons Jugend (2): Story: Lennon - Porträt (3): Ikone: Imagine (4): Rare Perle: Lennon im Interview.

05:35
R: Yannis Metzinger,Alexis Metzinger... S1, E3
fr

Beängstigend und faszinierend zugleich empfindet der Mensch das wohl bestialischste Fabelwesen, das seiner Fantasie je entsprungen ist: den Drachen. Schon in den ältesten Sagen und Legenden der Menschheit ist der Drache als zerstörerisches Ungeheuer präsent - und das in nahezu allen Zivilisationen: von Babylon über das Aztekenreich und das antike Griechenland bis ins chinesische Kaiserreich. Doch auch aus der zeitgenössischen Kultur, ob Fantasy-Roman, TV-Serie oder Videospiel ist die ledergeschuppte Bestie nicht wegzudenken. Was ist so faszinierend an Drachen und welche gar tiefenpsychologische Bedeutung tragen sie in sich?

06:00
I: Kurt Mayer... The Art of Museums zeigt acht bedeutende Museen aus acht verschiedenen Ländern und ihre bedeutendsten Werke, deren Faszination von prominenten Kunstliebhabern wie Vivienne Westwood, Sasha Waltz, Wolfgang Joop und Karl Ove Knausgard erklärt werden. Das Kunsthistorische Museum in Wien ist eines der bedeutendsten Museen der Welt. Entstanden aus der Sammlung des Hauses Habsburg zeigt es den europäischen Machtanspruch der Dynastie. Vivienne Westwood, Ex-Punk und Grande Dame der englischen Mode, führt die Zuschauer zu Meisterwerken von Bruegel, Rubens und Velázquez und hält ein Plädoyer gegen den Konsum und für die Kultur.
06:55
R: Claire Doutriaux... S2018, E81
fr

* Das Lied - Michel Souris erzählt die Geschichte eines deutschen Hits, der auch in Frankreich sehr populär ist: 99 Luftballons. * Die Lautmalerei - Welches Geräusch macht eine Hupe in Deutschland und welches in Frankreich? * Die Stadt - Claire Doutriaux stellt eine französische Stadt vor, von der ihre Landsleute eine bestimmte Vorstellung haben, ohne sie unbedingt zu kennen: Cherbourg. * Das Rätsel - Und zum Schluss der Sendung wie immer ein Rätsel - wie auch die Lösung des Rätsels der vorangegangenen Woche.

07:10
de

Man sagt, Heavy Metal sei vor allem weiß, europäisch und männlich. Doch in Botswana bildet sich seit Jahren eine kleine Heavy-Metal-Subkultur heraus: Frauen unterschiedlicher Generationen finden in dieser Musik ihre Identität. Ganz nebenbei lehnen sie sich gegen die patriarchalisch strukturierte Gesellschaft auf. Drei Rockerinnen haben sich im harten Alltag und auch beim Feiern begleiten lassen. Wer diese Königinnen des Heavy Metal kennenlernt, wird sich bewusst, dass eine Lebenshaltung niemals an eine Hautfarbe gebunden ist, aber vielleicht an ein paar Akkorde - weltweit.

07:55
I: Constantin Lücke,Emily Behr; R: Matthias Zirzow... de

1914 bricht Krieg aus in Europa. Millionen Männer müssen an die Front - ihre Familien bleiben zurück. Tausende Kinder vertrauen ihre Gefühle, Ängste und Freuden ihren Tagebüchern an, schreiben Briefe oder zeichnen Bilder. 100 Jahre später erweckt Kleine Hände im Großen Krieg diese Zeugnisse in acht Episoden zum Leben. Jede Folge spielt in einem anderen Land und hat ein Kind als Protagonisten, dessen Geschichte stellvertretend für die Geschichte des Ersten Weltkriegs steht.

08:15
I: Sara Neale,Jens Schmidt... S1, E16
de

Los geht es mit Schokolade. Wir nehmen die kakaohaltige Versuchung unter die Lupe und klären, was sie so besonders macht. Außerdem besuchen wir die Männer, ohne die es Kakao nicht geben würde: die Kakaobauern aus Panama. Wir zeigen, wie hart dieser Job wirklich ist. Und wir machen den Schokoladenvergleich: Was unterscheidet eine handgefertigte Schokolade vom Massenprodukt?

08:45
I: Constantin Lücke,Emily Behr; R: Matthias Zirzow... de

1914 bricht Krieg aus in Europa. Millionen Männer müssen an die Front - ihre Familien bleiben zurück. Tausende Kinder vertrauen ihre Gefühle, Ängste und Freuden ihren Tagebüchern an, schreiben Briefe oder zeichnen Bilder. 100 Jahre später erweckt Kleine Hände im Großen Krieg diese Zeugnisse in acht Episoden zum Leben. Jede Folge spielt in einem anderen Land und hat ein Kind als Protagonisten, dessen Geschichte stellvertretend für die Geschichte des Ersten Weltkriegs steht.

09:05
Wissen, was in der Welt los ist. Carolyn Höfchen, Magali Kreuzer, Dorothée Haffner und erstmalig Frank Rauschendorf moderieren und informieren wissbegierige Kids von 10 bis 14 kurz und prägnant über alles, was in der Welt los ist.
09:20
I: Wotan Wilke Möhring,Sofia Bolotina,Julia Koschitz,Wanda Perdelwitz,Andreas Windhuis,Tilo Prückner,Oliver Törner,Karin Heine; R: Johannes Fabrick... de

Jakob ist ein Lebenskünstler, der sich als Elvis-Imitator im Altersheim über Wasser hält. Eines Tages meldet sich seine Ex-Affäre bei ihm und teilt ihm mit, dass er Vater ist. Mai, die gemeinsame Tochter, ist bereits auf dem Weg zu ihm, um ihn kennenzulernen. Dabei hat der fast bankrotte Jakob gerade einen neuen Job als Transportfahrer eines Schafsbocks angenommen. Ihm bleibt also nichts anderes übrig, als sich mit Ziegenbock und Tochter im Schlepptau auf den Weg zu machen.

10:50
R: Nicolas Thepot... fr

Diese Woche stößt das Magazin wieder zwei Diskussionen an: Eine Recherche in Großbritannien nimmt die wirtschaftliche Lage von Altersheimen unter die Lupe und im Gespräch mit Michele Creoff, Vizepräsidentin des französischen Rats für Kinderschutz (CNPE), geht es um Videoblogs von Kindern auf YouTube.

11:20
R: Till Lehmann... de

In der ehemaligen Sowjetrepublik Kirgistan lagern gigantische Goldvorkommen, und im Gebirgssee Issyk-Kul schlummern versunkene Geheimnisse der Seidenstraße. Das Land ist geprägt durch die Gebirgszüge des Tienschan, auch Himmelsgebirge genannt. Trotz Unruhen gilt der Staat als einzige parlamentarische Republik Zentralasiens mit demokratisch gewählter.

12:05
I: Christopher Gerisch... de

Forscher verschiedener Disziplinen sind weltweit damit beschäftigt, die Erde millimetergenau zu vermessen. Mit Satelliten, Kameras oder Drohnen erfassen sie fast jeden Winkel, um Mutter Erde die letzten Geheimnisse zu entlocken. Neue digitale Techniken bieten ihnen dabei immer bessere und genauere Möglichkeiten, den Globus zu erfassen und dadurch eine ganz neue Sicht auf die Erde zu erlangen.

13:35
R: Hugues Nancy... fr

Zeit seines Lebens hat Picasso nur einen kleinen Teil seines Werks der Öffentlichkeit preisgegeben. 1973 starb mit Pablo Picasso eines der größten Künstlergenies des 20. Jahrhunderts. Danach begann in den elf Domizilen des Malers die Bestandsaufnahme eines unglaublichen Nachlasses. Über 50.000 Werke wurden entdeckt: darunter Gemälde, Zeichnungen, Skulpturen und Keramikarbeiten. Die Inventur dauerte drei Jahre.

15:25
I: Barbara Weissenbeck... The Art of Museums zeigt acht bedeutende Museen aus acht verschiedenen Ländern und ihre bedeutendsten Werke, deren Faszination von prominenten Kunstliebhabern wie Vivienne Westwood, Sasha Waltz, Wolfgang Joop und Karl Ove Knausgard erklärt werden. Das Rijksmuseum in Amsterdam ist das kulturelle Herz der Niederlande, seine Kunstwerke zeigen den ganzen Stolz des Landes auf das goldene Zeitalter seiner Malerei. Diese Folge zeigt, wie stark das Museum die niederländische Identität mitgeprägt hat.
16:20
R: Yannis Metzinger,Alexis Metzinger... S1, E4
fr

Beängstigend und faszinierend zugleich empfindet der Mensch das wohl bestialischste Fabelwesen, das seiner Fantasie je entsprungen ist: den Drachen. Schon in den ältesten Sagen und Legenden der Menschheit ist der Drache als zerstörerisches Ungeheuer präsent - und das in nahezu allen Zivilisationen: von Babylon über das Aztekenreich und das antike Griechenland bis ins chinesische Kaiserreich. Doch auch aus der zeitgenössischen Kultur, ob Fantasy-Roman, TV-Serie oder Videospiel ist die ledergeschuppte Bestie nicht wegzudenken. Was ist so faszinierend an Drachen und welche gar tiefenpsychologische Bedeutung tragen sie in sich?

16:50
de

* Metropole Pristina: Europas Scheitern, Europas Zukunft? * Jungle-Punk-Queen Ebony Bones mischt Englands Musikszene auf * Der Mord an Daphne Caruana Galizia und die Folgen * Der Bühnenkomiker Eddie Izzard und sein Kampf gegen Rechts * Lukas Rietzschels literarischer Faustschlag * Tod den Juden - Aufflammender Antisemitismus in Deutschland.

17:35
R: Hannes Michael Schalle... de,at

ARTE läutet die besinnliche Zeit des Jahres mit der wohl berühmtesten Weihnachtshymne aller Zeiten ein: Stille Nacht. Denn das 1818 von Franz Xaver Gruber vertonte Weihnachtslied feiert in diesem Jahr seinen 200. Geburtstag. Weltweit in 300 Sprachen und Dialekte übersetzt, brachte die Hymne im Ersten Weltkrieg die deutschen und britischen Truppen dazu, im Grabenkampf einen Tag ihre Waffen niederzulegen. Bis heute ist sie an Heiligabend aus keinem Wohnzimmer wegzudenken.

18:30
R: Kristian Kähler,Hanna Leissner... , E197
de

Der Kanton Graubünden im Südosten der Schweizer Alpen beeindruckt mit imposanten Panoramen und malerischen Bergdörfern. Die Bergwelt ist in der Bündner Küche allgegenwärtig. In den kurzen Gebirgssommern gedeihen vor allem widerständige Gewächse wie Mangold, der für Capuns - Krautwickel mit Spätzleteigfüllung - verwendet wird. Oder auch Gerste, die als Grundlage für einen kräftigen Eintopf dient, die Bündner Gerstensuppe.

18:55
R: Claire Doutriaux... S2018, E82
fr

* Die Speise - In der Vorweihnachtszeit stellt Nikola Obermann eine sehr umstrittene Speise vor: Foie gras - Gänse- oder Entenstopfleber. * Die Straßenumfrage - Karambolage hat Deutsche und Franzosen dazu befragt, ob sie Stopfleber essen - und warum (nicht). * Das Inventar - Wie sieht die Fensterdekoration zur Weihnachtszeit in Deutschland und Frankreich aus? * Was mir fehlt - Alicja Jablonska stammt aus Polen. Sie fühlt sich sehr wohl in ihrer Wahlheimat Paris, nur eines fehlt ihr an Weihnachten: warmes Bier. * Das Rätsel - Und zum Schluss wie immer ein Rätsel - wie auch die Lösung des Rätsels der vorangegangenen Woche.

19:10
fr

Das Magazin wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:30
R: Angela Graas-Castor... de

Jahrtausendelang haben die San, die Buschmänner Namibias, als Jäger und Sammler gelebt. Im Einklang mit einer atemberaubenden, aber oft lebensfeindlichen Natur. Viele ihrer alten Mythen und Legenden erzählen sogar von einer Urzeit, in der die Seelen von Mensch und Tier noch nicht getrennt waren. Löwen haben schon immer eine wichtige Rolle in den traditionellen Geschichten gespielt. Doch seit viele San in Dörfern leben und Vieh besitzen, nehmen die Konflikte mit den Raubkatzen zu.

20:15
I: Clint Eastwood,Patrick McGoohan,Jack Thibeau,Roberts Blossom,Fred Ward,Paul Benjamin,Larry Hankin,Bruce M. Fischer,Frank Ronzio,Fred Stuthman,David Cryer,Madison Arnold,Blair Burrows,Bob Balhatchet,Matthew Locricchio,Don Michaelian,Ray K. Goman,Jason Ronard; R: Don Siegel... us

Der wegen Raub verurteilte Frank Morris hat bereits einige erfolgreiche Gefängnisausbrüche hinter sich, weswegen er in die Hochsicherheitsanlage der Gefängnisinsel Alcatraz in der Bucht von San Francisco gebracht wird. Die unmenschlichen Zustände dort motivieren Morris erst recht zu einem Fluchtversuch, doch dieser ist riskant: Die Anlage gilt als die sicherste ihrer Zeit und ist von einem Todesstreifen, scharfen Klippen und eiskaltem Wasser umgeben. Zusammen mit drei weiteren Häftlingen wagt er das scheinbar Unmögliche.

22:05
R: Jean-François Giré... fr

Sergio Leone, lange Zeit vor allem als Erfinder des Italowestern berühmt, genießt mittlerweile allgemeine Anerkennung in der Kinowelt: Er war Vorreiter des New Hollywood und - nach eigener Aussage - einer der Paten von Quentin Tarantino. In jungen Jahren war das Leben des Sohns eines italienischen Filmpioniers von Angst vor dem Faschismus und Träumen von Amerika geprägt. Die Pariser Cinématheque française zeigt ab dem 10. Oktober 2018 eine Retrospektive zu Sergio Leone. ARTE lässt aus diesem Anlass das bewegte Leben des Regisseurs von Spiel mir das Lied vom Tod Revue passieren.

23:00
R: Larry Weinstein... ca

Von der Werkstatt des exzentrischen Erfinders Adolphe Sax bis zur legendären Ära des Jazz und Bebop: Der Dokumentarfilm erzählt die Geschichte des Saxophons, das wegen seiner Verführungskraft von Nazis und Kommunisten verboten und vom Papst mit einem Bann belegt wurde. In den 50er Jahren kam das Saxophon selbst in der Traumfabrik Hollywood wegen seiner offensichtlichen Sexualität auf die schwarze Liste.

00:25
us

Jordi Savall gilt als einer der Weltstars in Sachen der Alten Musik. Mit einem großen internationalen Ensemble und Chorsängern hat Savall nun die Geschichte Jerusalems als musikalisches Feuerwerk auf die Bühne gebracht. ARTE zeigt die Höhepunkte des Konzerts, das im Dezember 2017 in Berlin aufgezeichnet wurde.

01:40
fr

Die Nachrichtensendung bereitet täglich das aktuelle Tagesgeschehen auf.

02:00
I: Julie Walters,Patrick Malahide,Jemima West,Nikesh Patel,Lillete Dubey,Roshan Seth,Craig Parkinson,Fiona Glascott... S1, E2
gb

Nachdem Aafrin Dalal anstelle von Ralph Whelan angeschossen wurde, liegt er schwer verletzt im Krankenhaus. Nun werden Ermittlungen gegen den Attentäter eingeleitet, der sofort festgenommen wurde. Doch Ralph Whelan will dies um jeden Preis verhindern. Währenddessen weist Stafford Armitage seinen Neffen Ian McLeod in die Geschäfte der Teeplantage ein. Dort macht Ian auch die Bekanntschaft des vom Onkel verhassten Nachbarn Ramu Sood. Bei dem Missionarsehepaar Raworth hängt der Haussegen schief, denn Douglas verbringt mehr Zeit im Waisenhaus mit seiner Assistentin Leena als mit seiner Frau Sarah zu Hause .

02:50
I: Julie Walters,Patrick Malahide,Jemima West,Nikesh Patel,Lillete Dubey,Roshan Seth,Craig Parkinson,Fiona Glascott... S1, E3
gb

Aafrin Dalal wird nach seiner Genesung befördert und von Ralph Whelan in die höheren Ränge der.

03:40
S1, E5
fr

Nach drei Wochen auf hoher See erreicht der Katamaran Nomade des Mers endlich Brasilien. Sie legen in Recife im Norden des Landes an und quartieren sich für einige Tage im Öko-Schulungszentrum Serta ein. Hier werden einfache Lowtech-Lösungen für existenzielle Probleme wie den Zugang zu Wasser oder Energie angeboten. Der Garten des Zentrums ist eine wahre Lowtech-Fundgrube. Roberto Ferrera und andere Lehrer zeigen den dreien ihre selbst entworfenen Schätze: Solaröfen, Wasserpumpen, eine Obstdarre und sogar eine Biogasanlage, mit der aus Kuhfladen Gas und Biodünger gewonnen werden.

04:10
R: Clément Cogitore... fr

Während der Kolonialkrieg tobte, überquerte Eugene Delacroix das Mittelmeer Richtung Algerien. Der Realismus des Gemäldes Frauen von Algier in ihrem Gemach' (1834) fängt die Ruhe und Einfachheit eines Harems ein, wie ihn Delacroix mit eigenen Augen sah. Der Realismus der Szene irritierte das Publikum, das an die schwül-erotischen, idealisierten Darstellungen der orientalistischen Malerei gewöhnt war.

04:35
R: Julien Berjeaut... fr

Silex and the City nach den Comics des Zeichners Jul erzählt amüsante Abenteuer der Steinzeit-Familie Dotcom. Die Zeichentrickserie präsentiert Special Guests und Promi-Parodien, führt in exotische Gegenden und weit zurück in die Zeit. Silex and the City behandelt auch diesmal Themen rund um die Evolution der Menschheit. Kein Wunder, dass die dreiminütige Sendung bereits kurz nach Erscheinen des ersten Comic-Bands Kult geworden ist. Die Sendung ist auch auf Facebook aktiv.

05:00
R: Andy Sommer... fr

Krimiautorin und Venedig-Kennerin Donna Leon führt durch die musikalische Karnevalsaison 1729 der Lagunenstadt: Sieben neue Opern gelangten zur Aufführung, und der berühmte Kastrat Farinelli gastierte in jener Saison. Auf einem Privatkonzert im Palazzo Zenobio in Venedig interpretiert die Mezzosopranistin Ann Hallenberg in Begleitung des Orchesters Il Pomo d'Oro unter der musikalischen Leitung von Zefira Valova die großen Arien des Karnevals von 1729.