Slovenske TV

Podnaslovljene TV

Lokalne TV

EX YU TV

Angleške TV

Nemške TV

Italijanske TV

Ostale TV

ORF 3
06:00
WETTER/INFO
08:30
Für ORF III produzieren die Künstlerin Elisa Rose und der Komponist & Musiker Gary Danner 15 minütige TV-Sendungen. Kreiert aus verschiedenartigen Einheiten, welche aus Realmomenten, abstrakten Bild- und Ton-Sequenzen, Texten, Gesprächen, Skizzen, Archiv-Material &Performance-Situationen bestehen. Ein künstlerischer Mix aus audiovisueller Kunst, Live-Session, Urban Land Art, Social Media und Performances. Selbst-Referenzielles trifft auf Abstraktes, sowie auf Dokumentarisches - von Station Rose konzipiert und umgesetzt.
08:45
Für ORF III produzieren die Künstlerin Elisa Rose und der Komponist & Musiker Gary Danner 15 minütige TV-Sendungen. Kreiert aus verschiedenartigen Einheiten, welche aus Realmomenten, abstrakten Bild- und Ton-Sequenzen, Texten, Gesprächen, Skizzen, Archiv-Material &Performance-Situationen bestehen. Ein künstlerischer Mix aus audiovisueller Kunst, Live-Session, Urban Land Art, Social Media und Performances. Selbst-Referenzielles trifft auf Abstraktes, sowie auf Dokumentarisches - von Station Rose konzipiert und umgesetzt.
09:05
Flusskreuzfahrten erfreuen sich seit Jahren wachsender Beliebtheit. Es gibt in zwischen zahlreiche Routen - die Fahrt auf der Donau zählt allerdings zu den Klassikern, denn auf dieser Route erlebt man den Strom von seiner eindrucksvollsten Seite. Das Team von Besser Reisen begleitet die MS Nestroy von Wien bis ans Schwarze Meer. Die Schifffahrt führt von den großen Donaumetropolen Budapest und Belgrad weiter nach Rumänien und Bulgarien. Ein großes Highlight ist auch Besuch des Donaudeltas, das durch seine vielfältige Fauna und Flora beeindruckt. Die letzte Etappe führt durch den Sulinaarm zum Stromkilometer Null, bevor es dann wieder zurück nach Tulcea geht.
09:30
GartenKULT (AsiaGarten)
10:00
GartenKULT (WasserGarten)
10:25
R: Alexander & Nadeschda Schukoff... Neben dem Tiergarten Schönbrunn und dem Lainzer Tiergarten gibt es noch einen ganz besonderen Zoo in Wien, der aufgrund seiner Lage in einem Flakturm aus dem zweiten Weltkrieg auch ein Wahrzeichen der Stadt geworden ist: Das Haus des Meeres. Die Wiener kennen das Riesenaquarium zumeist schon von der Schulzeit her und kommen immer wieder. Touristen staunen schon bei seinem puren Anblick. Und bei einer Führung durch das Haus des Meeres lernt mancher mehr über Zusammenhänge von Meer und Land und Heimat als in seiner gesamten Schulzeit. Viele begegnen hier zum ersten Mal einem Hai, einem Seepferdchen, einem Rochen oder sonst einem der zehntausend Tiere, die im Haus des Meeres ihre neue Heimat gefunden haben. Und die ist eine mehr als ungewöhnliche: Denn wo sonst begegnet man einem Hammerhai im 10. Stock eines Turms? Alexander & Nadeschda Schukoff haben sich mit diesem Film in Wien auf Spurensuche nach dem Meer begeben..
11:20
Die drei Inseln im Golf von Neapel - Capri, Ischia und Procida - könnten unterschiedlicher kaum sein. Während Capri vor allem ein beliebtes Ziel von Tagestouristen ist und Ischia zum Verweilen einlädt, ist Procida, die kleinste der drei Eilande, fast noch ein Geheimtipp.
12:05
Die Pontinischen Inseln liegen vor der Küste Roms und sind ein angesagtes Reiseziel der Italiener. Außerhalb des Landes gelten sie eher noch als Geheimtipp. Hier zeigt sich Italien mit pastellfarbenen Häusern, kleinen Fischerbooten, einsamen Sandstränden und türkisblauem Meer wie aus dem Bilderbuch. Ponza heißt die größte Insel des Archipels. Die Schönen und Reichen der High Society ankern mit ihren Jachten in den Buchten der Insel, flanieren die Promenade entlang oder besuchen die Feinschmeckerlokale. Die Inselbewohner selbst sind fromme Katholiken und verehren den Heiligen San Silverio. Ihren Schutzpatron feiern sie jedes Jahr mit einem Fest.
12:50
Die Toskanischen Inseln sind ein bei Deutschen und Franzosen gleichermaßen beliebtes Urlaubsziel. Tausende Touristen kommen jedes Jahr, um sich auf Elba ihren Traum von Sommer, Sonne und Strand zu erfüllen. Die drittgrößte Insel Italiens besticht durch außerordentliche landschaftliche Vielfalt – von Sandstränden mit türkisblauem Meer bis hin zum Granitgipfel Monte Capanne. Vom höchsten Berg Elbas bietet sich ein grandioser Blick über weite Teile des Archipels. Neben der quirligen Inselhauptstadt Portoferraio mit ihrem Hafen gibt es zahlreiche Badeorte, aber auch idyllische Bergdörfer.
13:35
I: Martina Gedeck, Jennifer Nitsch, Dominique Horwitz, Andrea Eckert, Peter Sattmann, Monica Bleibtreu, Rebecca Horner; R: Michael Juncker... AUT

Die 35-jährige Hannah, geschieden, Geschäftsfrau in Deutschland, macht mit ihrer etwas jüngeren Freundin Marie Urlaub in Italien. Marie verliebt sich dort in den schönen Schwerenöter und Chirurgen Xaver, der ihr aber nach der Liebesnacht die Visitenkarte des in Wien lebenden Automechanikers Xavier gibt, den er zufällig kennen gelernt hat. Koproduktion ZDF/ORF.

15:05
I: Erwin Steinhauer, Ulrike Beimpold, Veronica Csarmann, Theresa Böhler, Giampiero Bianchi, Corinne Clery; R: Xaver Schwarzenberger... DEU

Die Familie Prantner scheint vom Pech verfolgt. Friedrich steht in den Trümmern seines neuen Tonstudios, Nina verliert den Arbeitsplatz in einem Modesalon. Doch plötzlich flattert ein Brief vom Notar ins Haus. Die Prantners haben geerbt. Ein Schiff. Im fernen Grado. Doch die erträumte Yacht entpuppt sich als alter Fischerkahn. Die Stimmung ist am Nullpunkt. Während man in Grado überlegt, was denn zu tun sei, brennt in Wien auch noch die Wohnung ab. Koproduktion ORF/BR.

16:40
I: Marika Rökk, Fred Liewehr, Harry Fuß, Fritz Muliar, Josef Egger, Georg Jacoby, Hanns König; S: Friedrich Schreyvogel; R: Georg Jacoby... AUT

Marika hat von ihrem Vater einen Donauschlepper geerbt. Um das Geld für die Instandsetzung zu verdienen, arbeitet sie als singende und tanzende Kellnerin in einer Hafenkneipe. Dort lernt sie drei arbeitslose Künstler kennen, mit denen sie trotz Schwierigkeiten versucht, eine Freilicht-Revue zu organisieren.

18:35
Der spanische Tenor und Opernsänger Plácido Domingo blickt auf eine phänomenale Karriere zurück. Er hat alle bedeutenden Rollen seines Fachs exemplarisch bewältigt und verfügt heute über ein Repertoire von mehr als 130 Bühnenrollen. Auch außerhalb des ernsten Metiers hat er Erstaunliches zu bieten und flirtet gerne mit der unterhaltsamen Seite des Musiktheaters. Was auch immer er anfasst, gestaltet er mit seiner Musikalität, Bühnenpräsenz und darstellerischer Kraft zu einem großen Erlebnis. Der englische Filmemacher und Produzent Chris Hunt lässt den Sänger in Plácido Domingo - Meine größten Rollen von seinen schönsten Opernrollen und den wichtigsten Stationen seines Lebens erzählen. Digital in Bild und Ton aufbereitet, zeigen die Ausschnitte aus einem Dutzend aufwendiger Opernproduktionen Plácido Domingo auf der Höhe seines Könnens und in der ganzen Breite seines Repertoires. Regie Chris Hunt Mit Plácido Domingo, Kiri Te Kanawa, Luciano Pavarotti, Zubin Mehta Produktion 2010.
20:00
Irina Lungu als Violetta Valéry und Pavol Breslik als Alfred in der Inszenierung von Marco Armiliato. Bevor ORF III die Inszinierung „La Traviata“ aus der Wiener Staatsoper zeigt, trifft Barbara Rett die Stars der Oper zum Gespräch.
20:15
Irina Lungu als Violetta Valéry und Pavol Breslik als Alfred in der Inszenierung von Marco Armiliato. Bevor ORF III die Inszinierung „La Traviata“ aus der Wiener Staatsoper zeigt, trifft Barbara Rett die Stars der Oper zum Gespräch.
22:35
AUT

Franz Buchrieser ermittelt als Kommissar Kottan in zwei Mordfällen.

00:00
Wie sich Musik und Humor am besten verbinden lassen, weiß Otto Schenk, der vor wenigen Tagen seinen 88. Geburtstag feierte. Anlässlich dessen wird sein legendäres Programm „Humor nach Noten“ unter dem Titel „Humor und Musik mit Otto Schenk“ gezeigt.
01:25
Fernsehen wie damals (16mm - Schätze aus dem Fernseharchiv)
02:15
Fernsehen wie damals (Panorama - Klassiker der Reportage)
02:35
AUT

Die Dokumentation von Marion Flatz-Mäser zeigt die Schönheit und die Herausforderungen des traditionellen Almlebens.

03:25
Die Dokumentation von „Land der Berge“-Macher Lutz Maurer beleuchtet die Gefahrenzone Berg und taucht ein in die Geschichten der ge- und missglückten Begehungen der Eiger Nordwand.
04:10
Fernsehen wie damals (16mm - Schätze aus dem Fernseharchiv)
05:05
Fernsehen wie damals (Panorama - Klassiker der Reportage)
05:25
Kultur Heute
06:00
WETTER/INFO
08:30
Flusskreuzfahrten erfreuen sich seit Jahren wachsender Beliebtheit. Es gibt in zwischen zahlreiche Routen - die Fahrt auf der Donau zählt allerdings zu den Klassikern, denn auf dieser Route erlebt man den Strom von seiner eindrucksvollsten Seite. Das Team von Besser Reisen begleitet die MS Nestroy von Wien bis ans Schwarze Meer. Die Schifffahrt führt von den großen Donaumetropolen Budapest und Belgrad weiter nach Rumänien und Bulgarien. Ein großes Highlight ist auch Besuch des Donaudeltas, das durch seine vielfältige Fauna und Flora beeindruckt. Die letzte Etappe führt durch den Sulinaarm zum Stromkilometer Null, bevor es dann wieder zurück nach Tulcea geht.
08:50
I: Adele Neuhauser, Gaby Dohm, Brigitte Kren, Martina Poel, Michael Ostrowski, Raimund Wallisch, Nora Heschl, Michael Pascher, Peter Fröhlich, Georges Kern, Martin Weinek, Gerhard Greiner, Sebastian Konrad, Peter Mitterrutzner, Louis Strasser, Rupert Henning; R: Harald Sicheritz... AUT

Der alte Gustl Hauser kommt beim Brand seiner Scheune in den Flammen um. Bei seinem Begräbnis kommen sich sein Sohn Josef und dessen Tochter Lucy in die Haare. Lucy wirft ihrem Vater vor, dass er ja seit langer Zeit auf den Tod des Großvaters hofft, damit er endlich den Hof verkaufen kann. Grund genug für die vier Begräbnis-Freundinnen Julie, Henriette, Maria und Sabine ihre Ermittlungen aufzunehmen. Verdächtig ist natürlich Josef, den die Eröffnung des Testaments noch tiefer in den Hass gegen seinen verstorbenen Vater treibt.

09:40
I: Adele Neuhauser, Gaby Dohm, Brigitte Kren, Martina Poel, Michael Ostrowski, Raimund Wallisch, Charly Rabanser, Gregor Bloéb, Nicholas Monu, Johann Adam Oest, Karl Fischer, Rupert Henning; R: Wolfgang Murnberger... AUT

Bei der Eröffnung des Besinnungssteiges sitzt statt dem Kunstwerk der Künstler Leo Hell tot auf einem Stuhl unter der Verhüllung, mit dem Kopf auf ein Gewehr gestützt. Selbstmord! Nicht für unsere vier Frauen, die wieder ein Verbrechen vermuten. Nicht zu Unrecht, denn es stellt sich heraus, dass Leo Hell als eigenständiger Künstler nur mäßigen Erfolg, mit der Fälschung von Werken seines berühmten, verstorbenen Vaters aber offenbar Unsummen verdient hat........

10:30
Europa - was sonst - unter diesem Titel hält Bundespräsident Alexander Van der Bellen im Haus der Europäischen Union eine Grundsatzrede - knapp 2 Wochen bevor Österreich den Ratsvorsitz ein der Europäischen Union übernimmt. ORF III überträgt die Rede live von 10.30 bis 11.00 h, im Studio analysiert Roland Adrowitzer im Gespräch mit Ingrid Thurnher.
11:00
I: Adele Neuhauser, Gaby Dohm, Brigitte Kren, Martina Poel, Michael Ostrowski, Raimund Wallisch, Charly Rabanser, Gerhard Greiner, Carmen Gratl, Günter Franzmeier, Tilo Prückner, Rupert Henning; R: Andreas Prochaska... AUT

Der kleine Kevin sieht, nachdem ihn das Bellen des Hofhundes geweckt hat, seine Großmutter Cilli, die schlafwandelnd auf den Balkon getreten ist. Geschockt flüchtet der Bub in sein Bett zurück. Wenig später wird Cilli schwer verletzt ins Spital gebracht. Sie ist über die steile Treppe gestürzt, die vom Balkon in den Hof führt. Nun liegt sie im Koma, es besteht kaum Hoffnung, dass sie überlebt. Ihr Sohn, Postler Toni Steiger, fährt bald darauf mit einem tollen, neuen Motorrad die Post aus und Schwiegersohn Manfred hat bereits Kontakt mit einem Interessenten für den Verkauf des Hofes der Alten. Julie ist sich sicher, dass bei Cillis Sturz jemand nachgeholfen hat. Sie kann ihre Mitstreiterinnen überzeugen, dass wieder einmal die Ermittlungen aufzunehmen sind.

11:50
I: Adele Neuhauser, Gaby Dohm, Brigitte Kren, Martina Poel, Michael Ostrowski, Raimund Wallisch, Charly Rabanser, Ulli Maier, Christopher Schärf, Nicole Ennemoser, Werner Friedl, Serge Falck, Brigitte Jaufenthaler, Carl Achleitner, Martin Weinek, Rupert Henning; R: Wolfgang Murnberger... AUT

Begräbnis des Profi-Schwimmsportlers und vielfachen Meisters Karl Landauer. Er fand einen tragischen Tod. Wie jeden Morgen ist er vom Balkon seines Hauses in den Pool gesprungen. Nur leider war er an diesem Tag leer. Der Aufprall war hart und tödlich, die Trauer groß. Der gesamte Schwimmverein tritt zum Gedenkschwimmen an, und besonders der Wirt Salchegger ist schwer getroffen, hat er doch seinen besten Freund verloren. Er zweifelt hartnäckig an einem natürlich Tod Landauers. Diesmal jedoch sind die vier Frauen - einig wie selten - von einem Unfall überzeugt, folglich bleibt die Ermittlungsarbeit am Dorfgendarmen hängen, dem sich Salchegger, der Bürgermeister und Marias Sohn Franzi anschließen. Deren dilettantische Vorgangsweise aber lässt unsere vier Frauen erschaudern und sie nehmen doch eigene Ermittlungen auf.

12:40
Panorama
12:55
R: Alfred Ninaus... AUT

Weitläufige Almen, unberührte Flusslandschaften, liebliche Weinhänge und Heimat der Lipizzaner - das verbindet man mit der Weststeiermark. Der Film zeigt den spannenden Jahresablauf im Lipizzanergestüt Piber, in dem die weltberühmten Tiere aufgezogen und trainiert werden: Von der Aufzucht der Fohlen über den Almsommer der Jungtiere, wo sie Trittsicherheit und Ausdauer erlangen, bis hin zum majestätischen Einsatz der Pferde in der Spanischen Hofreitschule in Wien. Ein Film von Alfred Ninaus.

13:45
Die Toskanischen Inseln sind ein bei Deutschen und Franzosen gleichermaßen beliebtes Urlaubsziel. Tausende Touristen kommen jedes Jahr, um sich auf Elba ihren Traum von Sommer, Sonne und Strand zu erfüllen. Die drittgrößte Insel Italiens besticht durch außerordentliche landschaftliche Vielfalt – von Sandstränden mit türkisblauem Meer bis hin zum Granitgipfel Monte Capanne. Vom höchsten Berg Elbas bietet sich ein grandioser Blick über weite Teile des Archipels. Neben der quirligen Inselhauptstadt Portoferraio mit ihrem Hafen gibt es zahlreiche Badeorte, aber auch idyllische Bergdörfer.
14:30
Lange waren die Äolischen - oder Liparischen - Inseln nördlich von Sizilien selbst den Italienern kaum bekannt. Es herrschten Armut, Hunger, Arbeitslosigkeit. Wer konnte, emigrierte. Die Wende brachte ausgerechnet das Kino. Als Roberto Rossellini 1949 zusammen mit Hollywood-Diva Ingrid Bergmann den Film Stromboli drehte, löste er die erste große Besucherwelle aus. Fans wollten den Schauplatz sehen und das Naturspektakel der Vulkaninsel erleben.
15:15
Die Küste Süddalmatiens gehört zu den schönsten in Europa. Festland und Inseln, Buchten, Meeresarme und offene See, alles ist miteinander verwoben, alles ineinander verschlungen. Abgeschnitten durch den Meereszugang von Bosnien-Herzegowina bildet die Hafenstadt Dubrovnik mit den Inseln vor ihren Festungsmauern einen eigenen kleinen Kosmos.
16:00
El Hierro ist die kleinste Insel der Kanaren. Bis zur Entdeckung Amerikas galt sie als das westliche Ende der Welt. In einer von Menschen weitgehend unberührten Natur konnten die Rieseneidechsen bis heute überleben. Auf Teneriffa, der größten Insel des Archipels, erhebt sich Spaniens höchster Berg, der gut 3700 Meter hohe Pico del Teide. Die Ureinwohner wagten nicht, ihn zu betreten. Der mächtige Vulkankegel ragt bis in die Wolken, oft auch darüber hinaus. Auf den steilen Kraterwänden und Geröllfeldern scheint alles Leben erloschen. La Palma trägt den Beinamen „La Isla Bonita“, die schöne Insel. Dieser Schönheit kann sich auch Victoria Torres nicht entziehen. Nach langen Auslandsaufenthalten hat sie sich ihrer Wurzeln besonnen und erfüllt sich hier einen Traum. Sie bewirtschaftet alte Weinberge wieder und erntet Malvasier-Trauben.
16:45
ZIB 100
16:50
Mallorca und Menorca werden oft mit zwei ungleichen Schwestern verglichen: Die eine schillernd und spektakulär, die andere zurückhaltend und charmant. Eines jedoch haben beide gemeinsam: Mallorquiner und Menorquiner zeigen sich unbeeindruckt vom Tourismus und legen großen Wert auf ihre katalanische Kultur.
17:35
I: Adele Neuhauser, Gaby Dohm, Brigitte Kren, Martina Poel, Michael Ostrowski, Raimund Wallisch, Charly Rabanser, Gerhard Greiner, Carmen Gratl, Günter Franzmeier, Tilo Prückner, Rupert Henning; R: Andreas Prochaska... AUT

Der kleine Kevin sieht, nachdem ihn das Bellen des Hofhundes geweckt hat, seine Großmutter Cilli, die schlafwandelnd auf den Balkon getreten ist. Geschockt flüchtet der Bub in sein Bett zurück. Wenig später wird Cilli schwer verletzt ins Spital gebracht. Sie ist über die steile Treppe gestürzt, die vom Balkon in den Hof führt. Nun liegt sie im Koma, es besteht kaum Hoffnung, dass sie überlebt. Ihr Sohn, Postler Toni Steiger, fährt bald darauf mit einem tollen, neuen Motorrad die Post aus und Schwiegersohn Manfred hat bereits Kontakt mit einem Interessenten für den Verkauf des Hofes der Alten. Julie ist sich sicher, dass bei Cillis Sturz jemand nachgeholfen hat. Sie kann ihre Mitstreiterinnen überzeugen, dass wieder einmal die Ermittlungen aufzunehmen sind.

18:25
I: Adele Neuhauser, Gaby Dohm, Brigitte Kren, Martina Poel, Michael Ostrowski, Raimund Wallisch, Charly Rabanser, Ulli Maier, Christopher Schärf, Nicole Ennemoser, Werner Friedl, Serge Falck, Brigitte Jaufenthaler, Carl Achleitner, Martin Weinek, Rupert Henning; R: Wolfgang Murnberger... AUT

Begräbnis des Profi-Schwimmsportlers und vielfachen Meisters Karl Landauer. Er fand einen tragischen Tod. Wie jeden Morgen ist er vom Balkon seines Hauses in den Pool gesprungen. Nur leider war er an diesem Tag leer. Der Aufprall war hart und tödlich, die Trauer groß. Der gesamte Schwimmverein tritt zum Gedenkschwimmen an, und besonders der Wirt Salchegger ist schwer getroffen, hat er doch seinen besten Freund verloren. Er zweifelt hartnäckig an einem natürlich Tod Landauers. Diesmal jedoch sind die vier Frauen - einig wie selten - von einem Unfall überzeugt, folglich bleibt die Ermittlungsarbeit am Dorfgendarmen hängen, dem sich Salchegger, der Bürgermeister und Marias Sohn Franzi anschließen. Deren dilettantische Vorgangsweise aber lässt unsere vier Frauen erschaudern und sie nehmen doch eigene Ermittlungen auf.

19:18
Österreich Heute
19:30
Österreich Heute - Das Magazin
19:45
Kultur Heute
20:15
10 Themen - 10 Reportagen - ab 18. Juni, 20.15 Uhr im ORF III-Themenmontag.
21:05
R: Bianca Braun... AUT

Kottan ist Kult – mehr denn je. Wie keine andere Krimiserie steht er für das Lebensgefühl der österreichischen siebziger Jahre. Lukas Resetarits wurde als „Major Kottan“ berühmt, genauso wie etwa Kurt Weinzierl den „Polizeipräsidenten“, der gegen den Kaffeeautomaten verliert, immer als die Rolle seines Lebens betrachtet hat. Es gibt zu Kottan eine lebendige Fangemeinde, eine Fan-website, Führungen zu den Originalschauplätzen und seit kurzem auch ein Musical. Die ORF III Neuproduktion versammelt Mitwirkende wie Chris Lohner, Franz Buchrieser, Bibiana Zeller und Franz Suhrada sowie Regisseur Peter Patzak zu einer gemeinsamen Rückschau auf die Highlights der Serie. Der Kriminalist Max Edelbacher erklärt, wie weit Kottan die damalige Wiener Polizeiwirklichkeit abgebildet hat.

21:55
I: Franz Buchrieser, C. A. Tichy, Walter Davy, Bibiana Zeller, Birgit Machalissa; R: Peter Patzak... AUT

Eine alte Frau erhält Drohbriefe. Was zuerst wie eine alltägliche Situation aussieht, beginnt sich zuzuspitzen, als plötzlich ein Mord passiert. Im Dunstkreis einer Schrebergartensiedlung sehen sich Kottan und sein Team einer Wand von Feindseligkeiten gegenüber, die sie nur schwer durchbrechen können. Dem Verbrechen, das sie für aufgeklärt halten, droht eine Fortsetzung, neue Drohbriefe werden verfertigt.

23:20
AUT

Der frischgebackene Preisträger des heurigen Karl-Kabarettpreises macht sich anlässlich seines 25. Bühnenjubiläums in seinem bereits 20. Programm Gedanken zur Zeit. Was ist Zeit? Warum vergeht die Zeit? Ist die Wahrheit wirklich eine Tochter der Zeit? Nun, zumindest macht die Tochter von Lukas, Kathrin Resetarits, die Bühnenregie bei diesem Programm. Eine bewährte Mischung aus Persönlichem, Politischem, aus kritischem Rückblick und pointierter Vorschau.

00:20
R: Paul Peraus... Die Donauinsel ist aus der Wiener Freizeitgestaltung längst nicht mehr wegzudenken. Dabei scheint jeder seine eigene Donauinsel zu haben, und weiß oft gar nicht, was es dort noch an anderen Möglichkeiten gibt. Anlässlich des heurigen Donauinselfestes zeigt ORFIII, was es auf der Donauinsel noch alles zu entdecken gibt. In der Serie Der Österreich-Check nimmt der Themenmontag das Freizeitparadies unter die Lupe. Unter https://www.oesterreich-check.at/ ist in einer interaktiven Map der Überblick über die Freizeitangebote und über das Donauinselfest zu finden. Vom FKK-Strand bis zum Wasserspielplatz, von der Radler-Station bis zum Bootsverleih reichen die Möglichkeiten, ob für Singles, Pärchen, Familien oder Senioren. Regie bei dieser Neuproduktion führte Paul Peraus.
01:10
R: Bianca Braun... AUT

Kottan ist Kult – mehr denn je. Wie keine andere Krimiserie steht er für das Lebensgefühl der österreichischen siebziger Jahre. Lukas Resetarits wurde als „Major Kottan“ berühmt, genauso wie etwa Kurt Weinzierl den „Polizeipräsidenten“, der gegen den Kaffeeautomaten verliert, immer als die Rolle seines Lebens betrachtet hat. Es gibt zu Kottan eine lebendige Fangemeinde, eine Fan-website, Führungen zu den Originalschauplätzen und seit kurzem auch ein Musical. Die ORF III Neuproduktion versammelt Mitwirkende wie Chris Lohner, Franz Buchrieser, Bibiana Zeller und Franz Suhrada sowie Regisseur Peter Patzak zu einer gemeinsamen Rückschau auf die Highlights der Serie. Der Kriminalist Max Edelbacher erklärt, wie weit Kottan die damalige Wiener Polizeiwirklichkeit abgebildet hat.

01:55
AUT

Die Dokumentation von Marion Flatz-Mäser zeigt die Schönheit und die Herausforderungen des traditionellen Almlebens.

02:40
Die Dokumentation von „Land der Berge“-Macher Lutz Maurer beleuchtet die Gefahrenzone Berg und taucht ein in die Geschichten der ge- und missglückten Begehungen der Eiger Nordwand.
03:25
R: Paul Peraus... Die Donauinsel ist aus der Wiener Freizeitgestaltung längst nicht mehr wegzudenken. Dabei scheint jeder seine eigene Donauinsel zu haben, und weiß oft gar nicht, was es dort noch an anderen Möglichkeiten gibt. Anlässlich des heurigen Donauinselfestes zeigt ORFIII, was es auf der Donauinsel noch alles zu entdecken gibt. In der Serie Der Österreich-Check nimmt der Themenmontag das Freizeitparadies unter die Lupe. Unter https://www.oesterreich-check.at/ ist in einer interaktiven Map der Überblick über die Freizeitangebote und über das Donauinselfest zu finden. Vom FKK-Strand bis zum Wasserspielplatz, von der Radler-Station bis zum Bootsverleih reichen die Möglichkeiten, ob für Singles, Pärchen, Familien oder Senioren. Regie bei dieser Neuproduktion führte Paul Peraus.
04:15
R: Bianca Braun... AUT

Kottan ist Kult – mehr denn je. Wie keine andere Krimiserie steht er für das Lebensgefühl der österreichischen siebziger Jahre. Lukas Resetarits wurde als „Major Kottan“ berühmt, genauso wie etwa Kurt Weinzierl den „Polizeipräsidenten“, der gegen den Kaffeeautomaten verliert, immer als die Rolle seines Lebens betrachtet hat. Es gibt zu Kottan eine lebendige Fangemeinde, eine Fan-website, Führungen zu den Originalschauplätzen und seit kurzem auch ein Musical. Die ORF III Neuproduktion versammelt Mitwirkende wie Chris Lohner, Franz Buchrieser, Bibiana Zeller und Franz Suhrada sowie Regisseur Peter Patzak zu einer gemeinsamen Rückschau auf die Highlights der Serie. Der Kriminalist Max Edelbacher erklärt, wie weit Kottan die damalige Wiener Polizeiwirklichkeit abgebildet hat.

05:00
GartenKULT (AsiaGarten)
05:30
Kultur Heute
06:00
WETTER/INFO
09:00
Plakate gegen Rassismus *** CIVIS-Medienpreis für „Report“-Beitrag „Kroatische Hitlergrüße in Kärnten“ *** Start-up-Firma für umweltfreundliche Mobilität.
09:35
Orientierung
10:05
I: Adele Neuhauser, Gaby Dohm, Brigitte Kren, Martina Poel, Michael Ostrowski, Raimund Wallisch, Charly Rabanser, Gerhard Greiner, Carmen Gratl, Günter Franzmeier, Tilo Prückner, Rupert Henning; R: Andreas Prochaska... AUT

Der kleine Kevin sieht, nachdem ihn das Bellen des Hofhundes geweckt hat, seine Großmutter Cilli, die schlafwandelnd auf den Balkon getreten ist. Geschockt flüchtet der Bub in sein Bett zurück. Wenig später wird Cilli schwer verletzt ins Spital gebracht. Sie ist über die steile Treppe gestürzt, die vom Balkon in den Hof führt. Nun liegt sie im Koma, es besteht kaum Hoffnung, dass sie überlebt. Ihr Sohn, Postler Toni Steiger, fährt bald darauf mit einem tollen, neuen Motorrad die Post aus und Schwiegersohn Manfred hat bereits Kontakt mit einem Interessenten für den Verkauf des Hofes der Alten. Julie ist sich sicher, dass bei Cillis Sturz jemand nachgeholfen hat. Sie kann ihre Mitstreiterinnen überzeugen, dass wieder einmal die Ermittlungen aufzunehmen sind.

10:55
I: Adele Neuhauser, Gaby Dohm, Brigitte Kren, Martina Poel, Michael Ostrowski, Raimund Wallisch, Charly Rabanser, Ulli Maier, Christopher Schärf, Nicole Ennemoser, Werner Friedl, Serge Falck, Brigitte Jaufenthaler, Carl Achleitner, Martin Weinek, Rupert Henning; R: Wolfgang Murnberger... AUT

Begräbnis des Profi-Schwimmsportlers und vielfachen Meisters Karl Landauer. Er fand einen tragischen Tod. Wie jeden Morgen ist er vom Balkon seines Hauses in den Pool gesprungen. Nur leider war er an diesem Tag leer. Der Aufprall war hart und tödlich, die Trauer groß. Der gesamte Schwimmverein tritt zum Gedenkschwimmen an, und besonders der Wirt Salchegger ist schwer getroffen, hat er doch seinen besten Freund verloren. Er zweifelt hartnäckig an einem natürlich Tod Landauers. Diesmal jedoch sind die vier Frauen - einig wie selten - von einem Unfall überzeugt, folglich bleibt die Ermittlungsarbeit am Dorfgendarmen hängen, dem sich Salchegger, der Bürgermeister und Marias Sohn Franzi anschließen. Deren dilettantische Vorgangsweise aber lässt unsere vier Frauen erschaudern und sie nehmen doch eigene Ermittlungen auf.

11:45
I: Adele Neuhauser, Gaby Dohm, Brigitte Kren, Martina Poel, Michael Ostrowski, Raimund Wallisch, Charly Rabanser, Sebastian Konrad, Brigitte Jaufenthaler, Franziska Weisz, Harald Posch, Ines Honsel, Steffen Schroeder, Holger Schober, Rupert Henning; R: Andreas Prochaska... AUT

Hochzeitsfest beim Dorfwirt. Sportausrüstungsfabrikant Urban Stainzer heiratet Francesca, ein bildhübsches Mädchen aus dem Ort. Tommi Engel, der weltberühmte Drachenflugmeister, soll aus der Luft den Brautstrauß zuwerfen. Der gewagte Anflug landet letal im Glockenturm. Die Hochzeitsfeier wird zum Tribunal des Dorfgendarmen Paulmichl, der sich ganz sicher ist, dass Engel nicht von selbst vom Himmel gefallen ist. Alle Anwesenden sind verdächtig und den dilettantischen Verhörmethoden des Gendarmen ausgesetzt. Julie, Henriette, Maria und Sabine können dem Treiben nicht lange zusehen und nehmen die Ermittlungen in die Hand. Rasch finden sie heraus, dass Tommi Engel einige Feinde hatte - und tatsächlich sind sie alle anwesend.

12:35
I: Adele Neuhauser, Gaby Dohm, Brigitte Kren, Martina Poel, Michael Ostrowski, Raimund Wallisch, Charly Rabanser, Sebastian Konrad, Brigitte Jaufenthaler, Michou Friesz, Wolfram Berger, Matthias Koeberlin, Rupert Henning; R: Andreas Prochaska... AUT

Grelles Licht strahlt ins Schlafzimmer von Richard Gier. Davon erwacht und durchs Fenster die Ursache erkannt, kommt er derart in Rage, dass er mit einer Hacke aus dem Haus stürmt und auf das riesige, erleuchtete Kreuz, das im Garten des Nachbarn steht, einschlägt. Die Aktion endet tragisch: Kurzschluss, Blitzschlag, Stromtod. Beim Begräbnis mahnt der Dorfpfarrer zur Versöhnung, denn diese Lichterkreuze, die in letzter Zeit mehrfach aufgestellt wurden, sind auch ihm ein Dorn im Auge. Den vier Frauen ist der Vorfall unheimlich, also machen sie sich an die Recherche. Dabei stoßen sie auf den Namen Pius Pittner, der vor langer Zeit als Einsiedler im Wald lebte und dessen Heilkräfte legendär wurden. Ein Nachfahre von ihm hat darauf sein Geschäft aufgebaut und mit seinen Naturwundermitteln einen enormen Erfolg bei den Frauen....

13:30
Die Pontinischen Inseln liegen vor der Küste Roms und sind ein angesagtes Reiseziel der Italiener. Außerhalb des Landes gelten sie eher noch als Geheimtipp. Hier zeigt sich Italien mit pastellfarbenen Häusern, kleinen Fischerbooten, einsamen Sandstränden und türkisblauem Meer wie aus dem Bilderbuch. Ponza heißt die größte Insel des Archipels. Die Schönen und Reichen der High Society ankern mit ihren Jachten in den Buchten der Insel, flanieren die Promenade entlang oder besuchen die Feinschmeckerlokale. Die Inselbewohner selbst sind fromme Katholiken und verehren den Heiligen San Silverio. Ihren Schutzpatron feiern sie jedes Jahr mit einem Fest.
14:15
Die Toskanischen Inseln sind ein bei Deutschen und Franzosen gleichermaßen beliebtes Urlaubsziel. Tausende Touristen kommen jedes Jahr, um sich auf Elba ihren Traum von Sommer, Sonne und Strand zu erfüllen. Die drittgrößte Insel Italiens besticht durch außerordentliche landschaftliche Vielfalt – von Sandstränden mit türkisblauem Meer bis hin zum Granitgipfel Monte Capanne. Vom höchsten Berg Elbas bietet sich ein grandioser Blick über weite Teile des Archipels. Neben der quirligen Inselhauptstadt Portoferraio mit ihrem Hafen gibt es zahlreiche Badeorte, aber auch idyllische Bergdörfer.
15:05
Die drei Inseln im Golf von Neapel - Capri, Ischia und Procida - könnten unterschiedlicher kaum sein. Während Capri vor allem ein beliebtes Ziel von Tagestouristen ist und Ischia zum Verweilen einlädt, ist Procida, die kleinste der drei Eilande, fast noch ein Geheimtipp.
15:55
Auf Lanzarote haben unzählige Vulkanausbrüche eine bizarre Mondlandschaft geformt. Dem karstigen, trockenen Boden Nahrung abzugewinnen, stellt für die Bewohner eine große Herausforderung dar. Und doch gelingt es ihnen, sogar Wein zu produzieren. Im Schutze tausender kleiner Mulden, die als Wasserspeicher wirken, ziehen sie Rebstöcke auf porösem Vulkangestein. In der Landwirtschaft nutze man früher Kamele als Lastentiere. Sindo Morales hat als Kind mit den Tieren auf dem Feld gearbeitet. Heute züchtet er sie. Jeden Morgen führt er dreißig bis vierzig Kamele quer durch die Vulkanlandschaft zu den Feuerbergen, wo sie auf ihren Höckern Touristen durch den Nationalpark befördern. Nur 15 Kilometer südlich von Lanzarote liegt Fuerteventura, Anziehungspunkt für Wassersportler aus aller Welt, die vor allem an den unzähligen kleinen Buchten der Nordküste ideale Bedingungen finden. Hier hat der Surfer Luis de Dios seine Heimat gefunden, auf Fuerteventura wurde aus seinem Sport eine Art zu Leben. Um sein Paradies zu erhalten, befreit Luis die Strände, an denen er surft, regelmäßig vom Müll – und macht daraus Kunst.
16:40
ZIB 100
16:45
Gran Canaria, die drittgrößte Insel der Kanaren, bietet für jeden Gast etwas: urbanes Flair in der Hauptstadt Las Palmas, wunderschöne Sandstrände im Süden und verträumte Dörfer mit einer wilden Bergwelt im Landesinneren. Drei Millionen Menschen machen jedes Jahr Urlaub auf Gran Canaria, allein Maspalomas hält hunderttausend Betten für die Besucher parat. Dennoch findet man im Süden und im Inselinneren immer noch verträumte Dörfer in abgelegenen Tälern, das unbekannte Gran Canaria. La Gomera ist die kleine Schwester von Gran Canaria. Wer hier lebt und arbeitet, hat sich für ein Leben in Muße entschieden. So wie der Schuhmacher Domingo, der aus einem Hobby seinen Beruf machte. Der Film zeigt, wie Kinder die gomerische Pfeifsprache El Silbo erlernen. Er stellt den zauberhaften Nationalpark Garajonay vor und den besten Koch der Insel, der ein ganzes Menü aus Bananen zaubert. Der Film erklärt, wie Palmhonig ökologisch korrekt hergestellt wird, und warum man bei seiner Herstellung schwindelfrei sein muss.
17:35
I: Adele Neuhauser, Gaby Dohm, Brigitte Kren, Martina Poel, Michael Ostrowski, Raimund Wallisch, Charly Rabanser, Sebastian Konrad, Brigitte Jaufenthaler, Franziska Weisz, Harald Posch, Ines Honsel, Steffen Schroeder, Holger Schober, Rupert Henning; R: Andreas Prochaska... AUT

Hochzeitsfest beim Dorfwirt. Sportausrüstungsfabrikant Urban Stainzer heiratet Francesca, ein bildhübsches Mädchen aus dem Ort. Tommi Engel, der weltberühmte Drachenflugmeister, soll aus der Luft den Brautstrauß zuwerfen. Der gewagte Anflug landet letal im Glockenturm. Die Hochzeitsfeier wird zum Tribunal des Dorfgendarmen Paulmichl, der sich ganz sicher ist, dass Engel nicht von selbst vom Himmel gefallen ist. Alle Anwesenden sind verdächtig und den dilettantischen Verhörmethoden des Gendarmen ausgesetzt. Julie, Henriette, Maria und Sabine können dem Treiben nicht lange zusehen und nehmen die Ermittlungen in die Hand. Rasch finden sie heraus, dass Tommi Engel einige Feinde hatte - und tatsächlich sind sie alle anwesend.

18:25
I: Adele Neuhauser, Gaby Dohm, Brigitte Kren, Martina Poel, Michael Ostrowski, Raimund Wallisch, Charly Rabanser, Sebastian Konrad, Brigitte Jaufenthaler, Michou Friesz, Wolfram Berger, Matthias Koeberlin, Rupert Henning; R: Andreas Prochaska... AUT

Grelles Licht strahlt ins Schlafzimmer von Richard Gier. Davon erwacht und durchs Fenster die Ursache erkannt, kommt er derart in Rage, dass er mit einer Hacke aus dem Haus stürmt und auf das riesige, erleuchtete Kreuz, das im Garten des Nachbarn steht, einschlägt. Die Aktion endet tragisch: Kurzschluss, Blitzschlag, Stromtod. Beim Begräbnis mahnt der Dorfpfarrer zur Versöhnung, denn diese Lichterkreuze, die in letzter Zeit mehrfach aufgestellt wurden, sind auch ihm ein Dorn im Auge. Den vier Frauen ist der Vorfall unheimlich, also machen sie sich an die Recherche. Dabei stoßen sie auf den Namen Pius Pittner, der vor langer Zeit als Einsiedler im Wald lebte und dessen Heilkräfte legendär wurden. Ein Nachfahre von ihm hat darauf sein Geschäft aufgebaut und mit seinen Naturwundermitteln einen enormen Erfolg bei den Frauen....

19:18
Österreich Heute
19:30
Österreich Heute - Das Magazin
19:45
Kultur Heute
20:15
Von der breiten Öffentlichkeit wenig beachtet verfügt der österreichische Bundespräsident über eine Villa im steirischen Mürzsteg. Das Jagdhaus dient als entspannter Rahmen für diplomatische Empfänge abseits der großen Hauptstadtbühne. Karl Hohenlohe erzählt die Geschichte dieses Hauses und erklärt seine heutige Verwendung. Außerdem stellt diese Folge der neuen ORF III Serie „Herrensitze“ die Jagdschlösser Hohenbrunn und Eckartsau vor. Von hier aus wurden und werden zum Teil auch noch die traditionellen Jagden gepflegt.
21:05
UT

Diesmal zu Gast bei erLesen: Theatermacher Paulus Manker, Gerichtspsychiater Reinhard Haller, Kabarettist Dieter Chmelar und Schauspielerin Edita Malovcic. Auf eine explosive Ausgabe von erLesen darf man sich freuen, wenn Heinz Sichrovsky Paulus Manker in seiner Bücherwelt begrüßt. Der polarisierende Regisseur feierte heuer seinen 60. Geburtstag, im August wird die 500. Vorstellung seines Lebensprojekts Alma zelebriert und wäre dem nicht genug, versucht sich Manker auch noch an Karl Kraus' Die letzten Tage der Menschheit. Ob er wirklich altersmilde geworden ist, wie er behauptet? Mit dem Bestseller Die Macht der Kränkung kann vielleicht auch Reinhard Haller eine Antwort darauf liefern. Als psychiatrischer Gerichtsgutachter hat Haller die Fälle heimischer Kriminalgrößen wie Jack Unterweger oder Franz Fuchs untersucht. Im Buch Nie mehr süchtig sein analysiert der Psychiater zudem, dass Sucht - ob Alkohol, Arbeit, Sex oder Essen - eine moderne Volkskrankheit ist und wie man sie am besten überwindet. Dieter Chmelar ist einer der wortgewandtesten Satiriker des Landes und steht nun mit seinem ersten Kabarettprogramm Wissen Sie nicht, wer ich war? auf der Bühne. Erst vor wenigen Wochen hat Chmelar couragiert zu seiner Spielsucht Stellung genommen. Edita Malovcic ist der gefeierte Star des Hamburger Tatorts und war zuletzt in Die letzte Party deines Lebens auf der Kinoleinwand zu sehen. Seit ihrem Durchbruch in Nordrand zählt Malovcic zu den gefragtesten Schauspielerinnen des Landes, nicht zuletzt, weil sie sich nie ein Blatt vor den Mund nimmt. Mitreißende Diskussionen sind somit garantiert.

21:55
I: Lukas Resetarits, Walter Davy, C. A. Tichy, Bibiana Zeller; R: Peter Patzak... AUT

Kottan muss mit seinen beiden Assistenten Schremser und Schrammel einen Überfall auf ein Postamt klären. Was zunächst professionell geplant scheint, ufert aber immer mehr in eine grotesk-witzige Jagd aus, bei der sowohl Gängster ihre Komplizen, als auch die Polizei die ganze zerstrittene Bande verfolgt.

23:35
AUT

Eine nachtschwarze Vorstadtstraße voller Gebrauchtwagenhändler, eine heruntergekommene Tankstelle, ein grindiges Lokal, ein Kuvert mit 10.000 Euro, eine Schusswaffe und zirka sieben verpfuschte Leben. Pulp Fiction in Österreich. Eigentlich eine Mischung aus Film und Theaterstück.

00:50
Fernsehen wie damals (16mm - Schätze aus dem Fernseharchiv)
01:40
Fernsehen wie damals (Panorama - Klassiker der Reportage)
02:05
Von der breiten Öffentlichkeit wenig beachtet verfügt der österreichische Bundespräsident über eine Villa im steirischen Mürzsteg. Das Jagdhaus dient als entspannter Rahmen für diplomatische Empfänge abseits der großen Hauptstadtbühne. Karl Hohenlohe erzählt die Geschichte dieses Hauses und erklärt seine heutige Verwendung. Außerdem stellt diese Folge der neuen ORF III Serie „Herrensitze“ die Jagdschlösser Hohenbrunn und Eckartsau vor. Von hier aus wurden und werden zum Teil auch noch die traditionellen Jagden gepflegt.
02:55
UT

Diesmal zu Gast bei erLesen: Theatermacher Paulus Manker, Gerichtspsychiater Reinhard Haller, Kabarettist Dieter Chmelar und Schauspielerin Edita Malovcic. Auf eine explosive Ausgabe von erLesen darf man sich freuen, wenn Heinz Sichrovsky Paulus Manker in seiner Bücherwelt begrüßt. Der polarisierende Regisseur feierte heuer seinen 60. Geburtstag, im August wird die 500. Vorstellung seines Lebensprojekts Alma zelebriert und wäre dem nicht genug, versucht sich Manker auch noch an Karl Kraus' Die letzten Tage der Menschheit. Ob er wirklich altersmilde geworden ist, wie er behauptet? Mit dem Bestseller Die Macht der Kränkung kann vielleicht auch Reinhard Haller eine Antwort darauf liefern. Als psychiatrischer Gerichtsgutachter hat Haller die Fälle heimischer Kriminalgrößen wie Jack Unterweger oder Franz Fuchs untersucht. Im Buch Nie mehr süchtig sein analysiert der Psychiater zudem, dass Sucht - ob Alkohol, Arbeit, Sex oder Essen - eine moderne Volkskrankheit ist und wie man sie am besten überwindet. Dieter Chmelar ist einer der wortgewandtesten Satiriker des Landes und steht nun mit seinem ersten Kabarettprogramm Wissen Sie nicht, wer ich war? auf der Bühne. Erst vor wenigen Wochen hat Chmelar couragiert zu seiner Spielsucht Stellung genommen. Edita Malovcic ist der gefeierte Star des Hamburger Tatorts und war zuletzt in Die letzte Party deines Lebens auf der Kinoleinwand zu sehen. Seit ihrem Durchbruch in Nordrand zählt Malovcic zu den gefragtesten Schauspielerinnen des Landes, nicht zuletzt, weil sie sich nie ein Blatt vor den Mund nimmt. Mitreißende Diskussionen sind somit garantiert.

03:40
AUT

Die Dokumentation von Marion Flatz-Mäser zeigt die Schönheit und die Herausforderungen des traditionellen Almlebens.

04:30
Von der breiten Öffentlichkeit wenig beachtet verfügt der österreichische Bundespräsident über eine Villa im steirischen Mürzsteg. Das Jagdhaus dient als entspannter Rahmen für diplomatische Empfänge abseits der großen Hauptstadtbühne. Karl Hohenlohe erzählt die Geschichte dieses Hauses und erklärt seine heutige Verwendung. Außerdem stellt diese Folge der neuen ORF III Serie „Herrensitze“ die Jagdschlösser Hohenbrunn und Eckartsau vor. Von hier aus wurden und werden zum Teil auch noch die traditionellen Jagden gepflegt.
05:15
GartenKULT (WasserGarten)