Slovenske TV

Podnaslovljene TV

Lokalne TV

EX YU TV

Angleške TV

Nemške TV

Italijanske TV

Ostale TV

ZDF
06:00
R: Hiroshi Saito, Chikao Katsui... Jahrelang haben die Wikinger gespart, um sich eine neue Marktplatz-Figur für Flake zu kaufen. Die Frauen halten das für eine unnütze Geldausgabe und wollen für das Ersparte Kühe erwerben. Es gibt einen regelrechten Kampf zwischen den Geschlechtern, den die Frauen gewinnen. Natürlich will auch Wickie lieber Milch trinken.
06:20
S: Ciaran Murtuagh, Andrew Jones; R: Adam Shaw... Digby möchte herausfinden, wie viel er im letzten Jahr gewachsen ist. Immer zum Frühlingsanfang stellt er sich an seinen Messlatten-Baum. Doch es sieht so aus, als sei er nicht gewachsen! Er reicht genau bis an die letzte Markierung. Da schlägt Fizzy ihm vor, dass sie ihn einfach größer zaubert. Ausnahmsweise gelingt der Zauber auf Anhieb. Doch Digby wird so groß, dass er in Fizzys Haus feststeckt. Was für eine Aufregung!
06:30
S: Simon A. Brown; R: Adam Shaw... Fizzy ist gerade dabei, ein Zaubermittel anzurühren, als eine wichtige Zutat fehlt. Digby und Chips sollen, solange sie weg ist, auf das Gebräu aufpassen. Doch das gelingt ihnen nicht so gut. Erst verunstalten sie die Küche. Und dann sind Digby und die kleinen zuschauenden Pilze mit dem Zaubermittel vollgekleckert. Natürlich zeigt das Zaubermittel seine Wirkung. Ob Chips ein Gegenmittel findet und die Verzauberten wieder zurückverwandeln kann?
06:40
In Apfelstern verschwinden plötzlich Sachen – zuerst Alberts Kisten und Digbys Seil. Digby, der die Diebstähle aufklären will, beschuldigt in seinem Eifer aber zunächst die Falschen. Immer, wenn er denkt, er habe den Dieb, stellt er fest, dass der Beschuldigte doch nicht der Dieb sein kann, da er selbst bestohlen wurde. Am Ende hat Digby aber den richtigen Riecher: Waren nicht an allen Tatorten irgendwelche Schlammpfützen?
06:55
Frau Kassandra bespricht im Unterricht mit den Schülern, wie sie es vermeiden können, von der Spinne Thekla gefangen zu werden. Das ist nicht schwer, da sie ihr Netz immer am selben Ort baut. Für die Bienen ist es einfach, sich die Stelle gut einzuprägen. Thekla dagegen ist sehr vergesslich. Sollte es doch passieren, dass man ihr ins Netz geht, kann man sie durch Reden davon abhalten, ihre Beute zu verspeisen. Theo hört im Unterricht aufmerksam zu. Er ist fasziniert von Thekla, umso mehr, als er hört, dass Willi ihr schon einige Male entkommen ist. Theo reizt das Abenteuer, und er sucht die Nähe von Theklas Netz. Er lässt sich zwar nicht von der Spinne fangen, aber ist so unklug und verrät ihr die Tricks aus dem Bienenunterricht. Thekla ist so clever, sich aufzuschreiben, was sie normalerweise vergisst: Das Netz immer an anderen Stellen zu spinnen, nicht mit der Beute zu reden, sondern sie zu fressen. Prompt fliegt Willi in das neu positionierte Netz.
07:05
Theklas große Schwester Ida kommt auf die Wiese, um fortan bei Thekla zu wohnen. Das passt Maja und Willi nicht, die die Anwesenheit einer zweiten Spinne in der Wiese gar nicht gut finden. Auch Thekla selbst hält nicht viel von der Idee, denn Ida kommandiert Thekla ständig herum. Wenn sie nicht spurt, dann fixiert Ida ihre jüngere Schwester mit dem bösen Blick, vor dem Thekla sich furchtbar fürchtet, so wie damals, als sie noch ein Spinnenkind war. Als die Ameisen Egon und Emil Thekla ins Netz gehen, schlägt Maja der Spinne deshalb einen Handel vor: Wenn Thekla die beiden verschont, hilft Maja der Spinne, ihre anstrengende Schwester loszuwerden. Thekla lässt sich auf den Handel ein und macht, was Maja sich ausgedacht hat: Jeden Abend berichtet Thekla Maja, wo in der Wiese ihre Schwester neue Spinnennetze aufgehängt hat. Maja warnt die Wieseninsekten davor, und so geht Ida tagelang leer aus. Doch nach einigen Tagen schöpft Ida Verdacht.
07:20
S: Elfie Donnelly, David Andersen; R: Lee Hong, Gerhard Hahn... Bibi ist verzweifelt. Ein Blitz ist in Kartoffelbrei eingeschlagen und hat ihn zerbrochen. Nun liegt er schwer krank im Hexenbesenkrankenhaus. Es rieseln bereits die ersten Späne. Bibi muss sich beeilen, damit ihr heißgeliebter Besen wieder fliegen kann. Um ihn zu retten, benötigt die Besenheilerin Mahagoni eine besondere Salbe. Die seltenen Zutaten für diese Salbe muss Bibi aber ganz allein und ohne Hexerei besorgen.
07:45
S: Klaus-P. Weigand; R: Karsten Kiilerich, Aina Järvine... Bibi und Tina sind zu Janoschs Geburtstag nach Ungarn gereist. Am Bahnsteig soll Mikosch sie abholen. Doch er erscheint nicht. Was ist passiert? So machen sich Bibi und Tina allein auf den Weg zu Janosch. Dabei freunden sie sich mit einem streunenden Hirtenhund an und kommen gemeinen Pferdedieben auf die Schliche. Endlich findet Mikosch die beiden, und gemeinsam befreien sie die gefangenen Pferde.
08:10
I: Guido Hammesfahr, Fritz Roth, Susanne Szell, Jana Kozewa, Claudio Maniscalco; S: Kai Rönnau; R: Gabi Degener... „Robben – Ein Fischfresser auf Landgang“. Fritz Fuchs (Guido Hammesfahr) ist neugierig auf die Welt, deshalb ist sein Nordseetrip mehr Abenteuer als Urlaub. Eine hungrige Robbe macht ihm sein Fischbrötchen streitig. Später erfährt er, dass der Seehund einem Artisten gehört, und begibt sich auf die Suche.
08:35
I: Peter Lustig, Helmut Krauss; S: Kai Rönnau; R: Hannes Spring... Vampire auf Herrn Paschulkes Dachboden? Während der Nachbar vor Angst erschaudert, geht Peter Lustig der Sache auf den Grund. Sind die kleinen Fledermäuse tatsächlich kaltblütige Blutsauger? Peter erforscht, warum die scheuen Tiere nachts aktiv sind, wie sie sich im Dunkeln orientieren und was sie wirklich fressen. Er ist überzeugt: Der Mythos von Graf Dracula ist ein Schauermärchen. Und doch tanzen Peter und sein Nachbar am Ende den Tanz der Vampire.
09:00
heute Xpress
09:03
Die Lage vieler kleiner Gemeinden ähnelt sich: Der Bäcker verschwindet, die Gaststätten auch. Vereine suchen Nachwuchs, aber die Zugezogenen im Neubaugebiet sind alle berufstätig. Gleichzeitig werden die Menschen im Ortskern älter und hilfsbedürftiger. Unser Dorf soll schöner werden hieß früher eine Initiative. Heute geht es weniger um Fassaden als ums soziale Miteinander. sonntags stellt Orte vor, die es mit Dorferneuerung versuchen.
09:30
Der heutige Gottesdienst kommt aus der Propsteigemeinde St. Remigius in Borken/Münsterland. Im Mittelpunkt der Verkündigung von Propst Christoph Rensing steht Johannes der Täufer. Die Kirche feiert am 24. Juni das Geburtsfest des Täufers Johannes, der als Vorläufer die Ankunft des Messias Jesus verkündet hat. So, wie Johannes von Jesus gesprochen hat, so verkündet die Kirche die Botschaft Jesu für die Menschen, die auf Gottes Wort hören. Die Propsteigemeinde St. Remigius schaut auf eine über 1200-jährige Geschichte zurück. 1433 wurde die Pfarrei von Papst Eugen IV. zum sogenannten Kollegiatsstift erhoben. 1934 verlieh ihr der damalige Bischof, der Selige Clemens August Graf von Galen, den Titel Propsteikirche und erhob die Pfarrei damit zur Hauptkirche der Stadt beziehungsweise der Region. Der markante und gut sichtbare 76 Meter hohe Kirchturm ist ein bedeutsames Wahrzeichen im Zentrum der Stadt Borken. Im Zweiten Weltkrieg stark zerstört, wurde die Propsteikirche in den 1950er Jahren wieder aufgebaut. Zur Pfarrei gehört die nahegelegene Johanneskirche als Filialkirche. Zum Pfarrverband zählen zudem als Gottesdienstorte St. Michael in Marbeck, St. Ludgerus in Hoxfeld sowie das Gebiet der ehemaligen St.-Josef-Gemeinde. Den heutigen Gottesdienst feiert die Gemeinde in der Propsteikirche, in der die Kirchenmusik mit Chor und Orchester seit Jahrzehnten einen übergeordneten Stellenwert einnimmt. Die musikalische Leitung des Gottesdienstes hat Kantor Thomas König. Es singen der Propsteichor, der Kammerchor der Mädchenkantorei, es spielt das Collegium Musicum der Propsteimusik, die Orgel spielt Kantor Stefan Burs.
10:15
I: Siegfried Rauch, Heide Keller, Horst Naumann, Barbara Wussow, Ben Becker, Björn Casapietra, Sylvia Leifheit, Ruth Maria Kubitschek, Otto Sander, Jan Fedder; S: Andreas Scheinert, Sabine Thiesler; R: Michael Steinke... Das Traumschiff nimmt diesmal Kurs auf Australien. Den Gästen an Bord der MS Deutschland steht eine ereignisreiche Reise bevor. Sie reisen unter anderem zum größten Monolithen der Welt, dem Ayers Rock, und zu den Ureinwohnern dieses faszinierenden Landes, den Aborigines. Kapitän Paulsen erwartet einen neuen Ersten Offizier, der für einen erkrankten Kollegen einspringen muss. Als James Korthals sich zum Dienst meldet, beschleicht Kapitän Paulsen ein ungutes Gefühl. Er kennt diesen Mann und die Erinnerung an ihn ist nicht positiv. Paulsen nimmt sich vor, Korthals im Auge zu behalten. Und er wird Recht behalten: Der Neue führt etwas im Schilde. Mit an Bord sind die Ärztin Christina Herbst und ihr langjähriger Lebensgefährte, der Evolutionsbiologe Professor Joachim Collin, der sich von der Reise in den australischen Busch wichtige Erkenntnisse für seine wissenschaftliche Arbeit erhofft. Kaum auf dem Schiff angekommen, stürzt er sich in seine Arbeit, ohne Rücksicht auf Christina und ihre Wünsche zu nehmen. Notgedrungen geht sie ihren eigenen Weg, und der führt sie geradewegs zu dem Buschpiloten Jerry. Durch ihn erkennt sie, dass sich in ihrem bisherigen Leben mit Joachim unbedingt etwas ändern muss. Und dann passiert es – sie verliebt sich Hals über Kopf in den verwegenen Piloten. Auch der Fotograf Ben Bremer muss sein Leben neu ordnen. Gerade mit seiner Freundin Gina angekommen, erfährt er, dass der Verlag, für den er eine Foto-Reportage über den Luxusliner machen sollte, Konkurs angemeldet hat. Die MS Deutschland fasziniert ihn auf Anhieb, und er beschließt, sich diese traumhafte Reise nicht entgehen zu lassen. Ein Problem gibt es allerdings, als er sein Sakko samt Ausweis und Kreditkarten verliert. Erst Kapitän Paulsen kann ihn aus dieser schwierigen Situation befreien und ihm neue Möglichkeiten eröffnen. Und noch ein Schicksal nimmt seinen Lauf. Elvira Sturm, eine allein reisende ältere Dame, will in Australien von Bord gehen, um dort ihren Sohn zu besuchen. Doch der Auswanderer taucht nicht, wie verabredet, am Hafen auf. So muss sich Elvira in Begleitung des Fotografen Ben Bremer selbst auf den Weg machen, um ihren Sohn in der einsamen Buschlandschaft zu finden. Es soll eine abenteuerliche Reise werden.
11:48
heute Xpress
11:50
R: Pit Weyrich... Es gibt viel zu feiern! Deutschland ist mit den Männern der deutschen Nationalmannschaft im Fußballfieber, und Bürger Lars Dietrich ist für Andrea Kiewel und den ZDF-Fernsehgarten in Russland. Auf dem Lerchenberg halten indes die Frauen mit außergewöhnlichen Erfolgen und spektakulären Aktionen die Stellung. Zum Beispiel Astronautin Dr. Insa Thiele-Eich. Musikalische Gäste der Sendung sind unter anderem Peggy March, Michelle und Oliver Thomas. Für den kulinarischen und trickreichen Service sorgen Armin Roßmeier und Florian Weiss.
13:55
I: Mariele Millowitsch, Johanna Gastdorf, Christoph M. Ohrt, Ingo Naujoks, Dirk Borchardt, Lion Wasczyk, Lucas Reiber, Tina Amon Amonsen, Us Conradi; S: Regine Bielefeldt, Annette Simon; R: Peter Gersina... TV-Komödie. Kleinstadtzwist mit zerstrittenen besten Freundinnen., Seit vielen Jahren hat Tierrechtsaktivistin Anna (Mariele Millowitsch) keinen Kontakt zu ihrem Vater. Als der stirbt, kehrt sie in ihr Heimatkaff zurück, um das Erbe abzuwickeln. Ihre ehemals beste Freundin und heutige Bürgermeisterin Bea (Johanna Gastdorf) will für die Stadt Vaters Grund und Boden kaufen, aber Anna schaltet instinktiv auf stur und verweigert die Unterschrift… Dünne Scherze, blasse Figuren (u. a. Christoph M. Ohrt, Ingo Naujoks), aufgesetzte Emotionen und eine Story, die einem bekannt vorkommt – da will sich die gute Laune, die die Klarinetten-Intermezzi herbeitönen, nicht einstellen.
15:25
I: Ulrike Kriener, Axel Milberg, August Zirner, Hendrik Duryn, Katharina Lorenz, Saskia Vester, Ulrike C. Tscharre, Jonathan Beck, Samantha Capko, Albert Kitzl; S: Georg Weber; R: Walter Weber... TV-Ehekomödie. Axel Milberg ist baff: Seine Frau Ulrike Kriener hat nen Volltreffer gelandet!, Food-Fotograf Richard (Milberg) glaubt an seine Qualitäten als Ehemann. Wie fragil die Idylle jedoch ist, zeigt sich, als seine Frau Charlotte (Ulrike Kriener), gedrängt von ihrer Mitarbeiterin in der Boutique, spaßeshalber eine Suchanfrage in ein Onlinedating-Portal eingibt. Nanu: Mit einem gewissen Thomas hat sie eine Übereinstimmung von 98 % – mit Richard dagegen nur 14 %! Neugierig geworden, trifft sich Charlotte mit dem Lehrer (Hendrik Duryn), der sich als recht charmant herausstellt. Richard macht gute Miene zum gefährlichen Spiel – anfangs… Das in eine überflüssige Rahmenhandlung gebettete „Best Ager“-Lustspiel ist launig gespielt und besitzt durchaus ernste Untertöne. Auch dabei: August Zirner als Richards Kumpel Stefan.
16:55
heute Xpress
16:58
Aktion Mensch Gewinner
17:00
Bares für Rares – Lieblingsstücke
19:00
anschließend: Wetter.
19:10
Berlin direkt
19:25
Das ZDF berichtet über den neuesten Stand der Stimmenauszählung, bietet Hintergrundwissen zur wirtschaftlichen Situation der Türkei und spricht mit der deutschen Journalistin Mesale Tolu. Erstmals finden in der Türkei Präsidentschafts- und Parlamentswahlen zusammen statt. Lange Zeit galt eine Wiederwahl Recep Erdogans als türkischer Staatspräsident und damit der politische Umbau der Türkei hin zu einem Präsidialsystem als ausgemacht. Doch seitdem die Wirtschaft des Landes nach Jahren des Booms immer mehr schwächelt, wittert die Opposition Morgenluft – ihre Umfragewerte steigen kontinuierlich. Am Sonntag könnte es also knapp werden für Erdogan, der seit 2014 Präsident ist. Eine Stichwahl scheint möglich und selbst ein Sieg der Opposition ist damit nicht ganz ausgeschlossen.
19:40
„Helden der Wildnis“: Überlebensstrategien in extremen Lebensräumen., Ob Zügelpinguine im Südpolarmeer, Galápagos-Meerechsen oder Löwen in lebensfeindlicher Wüstenlandschaft: Welchen Todesmut und welche Geschicklichkeit tierische Bewohner prekärer Lebenräume im Wettlauf ums Überleben beweisen, zeigt ein Best-of der Reihe, die auf Techniken wie Drohnen, Kamerafallen, superstarke Teleobjektive und Hochgeschwindigkeitskameras setzt.
20:25
I: Nina Proll, Karl Fischer, Edita Malovcic, Johannes Krisch, Wolf Bachofner, Robert Palfrader, Hary Prinz, Ingrid Burkhart; S: Michael Glawogger; R: Michael Glawogger... Als in Niederösterreich Leichenteile auftauchen, beginnt für Ermittlerin Franzi (Nina Proll) ein makabres Rätselraten., Des is oarg! In einem Teich treiben die Haare einer Frau. Abteilungsinspektorin Franzi (Proll) und ihr grummeliger Kollege Michael (Karl Fischer) fischen den Skalp heraus. Dann findet sich in einem Klärwerk in Wiener Neustadt ein einzelner Fuß, daran ein Frauenschuh. Die Untersuchungen ergeben, dass es sich um die Leiche einer Frau zwischen 35 und 40 Jahren handeln muss, die wohl seit einem Jahr tot ist. Vielleicht Totschlägerin Silvia (Edita Malovcic), die seit einem Jahr auf der Flucht ist? Zufälle helfen den Beamten weiter. Einen Hinweis gibt der Säufer Taschner (Wolf Bachofner), der im Ort bsoffen mit der Flinte herumfuchtelt. Franzis Freund, Hobbykoch Roland (Robert Palfrader), bringt einen blauen Kombi ins Spiel. Die Spur führt zur Autowerkstatt vom feschen Gerry (Johannes Krisch) irgendwo draußen am Stadtrand. Franzi jagt auf dem Motorrad los, Michael – selbst ohne Auto – hechelt meist nur irgendwie hinterher… Die Musik suggeriert einen lässigen Provinzwestern, die absurden Situationen eine schräge Krimigroteske. Doch mit teils stoisch-hintergründigem, teils lustvoll derbem Schmäh (und viel Dialekt!) erzählt Regisseur Michael Glawogger eine makabre Geschichte um Liebe und Leidenschaft. Die Proll verzieht keine Miene und wirkt so cool, als würde Butter in ihrem Mund nicht schmelzen.
21:55
anschließend: Wetter.
22:20
I: Neil Dudgeon, Gwilym Lee, Fiona Dolman, Manjinder Virk, Helen Baxendale, Navin Chowdhry, Emma Cunliff, Alastair Mackenzie, Ciaran McMenamin, Clive Merrison, Joseph Mydell, Elizabeth Rider, Diana Quick; S: Rachel Cuperman, Sally Griffiths; R: Alex Pillai... TV-Krimi aus der britischen Erfolgsreihe., Wo ist der Verblichene? Der 75-jährige Gregory Lancaster ist gerade in seinem Bett an einer Lungenentzündung gestorben, nun ist sein Leichnam spurlos verschwunden! Hat es Barnaby (Neil Dudgeon) „nur“ mit einem Leichendieb zu tun, oder steckt mehr dahinter?Gute Atmosphäre, skurril, aber zäh.
23:50
„Killer auf dem Kaiserthron?“. Nicht zuletzt seit Peter Ustinovs grandioser Verkörperung Neros in „Quo vadis?“ (1951) gilt der römische Kaiser als Irrer, Muttermörder, Brandstifter und brutaler Christenverfolger. Ob sein mieser Ruf berechtigt ist, untersucht der FBI-erfahrene Profiler und Kriminalpsychologe ThomasMüller.
00:35
heute Xpress
00:40
I: Neil Dudgeon, Gwilym Lee, Fiona Dolman, Manjinder Virk, Helen Baxendale, Navin Chowdhry, Emma Cunliff, Alastair Mackenzie, Ciaran McMenamin, Clive Merrison, Joseph Mydell, Elizabeth Rider, Diana Quick; S: Rachel Cuperman, Sally Griffiths; R: Alex Pillai... TV-Krimi aus der britischen Erfolgsreihe., Wo ist der Verblichene? Der 75-jährige Gregory Lancaster ist gerade in seinem Bett an einer Lungenentzündung gestorben, nun ist sein Leichnam spurlos verschwunden! Hat es Barnaby (Neil Dudgeon) „nur“ mit einem Leichendieb zu tun, oder steckt mehr dahinter?Gute Atmosphäre, skurril, aber zäh.
02:05
Terra X zeigt die dramatischsten und bewegendsten Momente aus der gleichnamigen Reihe. Eine atemberaubende Weltreise zu den Helden der Wildnis in extremen Lebensräumen. Internationale Kamerateams hatten sich drei Jahre lang auf härteste Herausforderungen eingelassen, um die Überlebensstrategien der Tiere in Insel-, Dschungel-, Wüsten-, Berg – und Graslandwelten aus nächster Nähe zu erfassen. Mit Drohnen durchdrangen sie Wälder und Schluchten, mit Kamerafallen, superstarken Teleobjektiven und Hochgeschwindigkeitskameras dokumentierten sie bislang kaum wahrnehmbare und versteckte Abläufe. Das Team wird unter anderem Zeuge eines unglaublichen Wettlaufs ums Überleben auf Fernandina. Kaum ist eine kleine Meerechse geschlüpft, jagen ganze Rudel von Galapagos-Nattern das Junge. Auf Zavodovski Island im Südpolarmeer beweisen Zügelpinguine Todesmut, um unter Einsatz ihres Lebens bei mörderischer Brandung auf Futtersuche für ihren Nachwuchs zu gehen. Auch im Herzen des Dschungels gelang es, überraschende, noch nie gesehene Ereignisse einzufangen. In Ninja-Manier verteidigt ein winziger Glasfrosch seinen Nachwuchs gegen räuberische Wespen. Und nachts entsteht plötzlich eine märchenhafte Welt. Leuchtpilze illuminieren den Waldboden in mystischer Atmosphäre. Zerklüftete Terrains, steile Hänge und Mangel an Futter und Wasser bilden die größten physischen Herausforderungen des Planeten. Nur extreme Anpassungskünstler wie der Nubische Steinbock können sich hier behaupten. Auch anderen höchst ungewöhnlichen Wald-, Wüsten – und Bergbewohnern setzt die große Naturdokumentation mit berührenden Geschichten und Bildern ein Denkmal.
02:50
R: Florian Breier, Stefan Schneider... Vulkane faszinieren den Menschen schon immer. Ein eben noch friedlicher Berg verwandelt sich zum todbringenden Feuerspucker. Vulkanasche verdunkelt den Himmel, und rotglühende Lava bahnt sich pulsierend ihren Weg. Aus der Ferne betrachtet mögen Vulkanausbrüche spektakuläre Naturschauspiele sein, nicht selten jedoch werden sie zum tödlichen Inferno für Mensch und Tier. Insgesamt 1900 Vulkane gelten heute nach Meinung von Wissenschaftlern als aktiv und könnten jederzeit ausbrechen. Diese Folge der Terra X-Reihe Wilder Planet dokumentiert, welche Bedeutung die Feuerberge für uns heute haben und wie moderne Forscher versuchen, den rätselhaften Glutriesen ihre letzten Geheimnisse zu entreißen. Weitgehend unbekannt ist beispielsweise der Nyiragongo in der Republik Kongo. In 3500 Metern Höhe brodelt in seinem Krater ein 1000 Grad Celsius heißer Lavasee – ein außergewöhnliches Naturschauspiel und zugleich einer der größten natürlichen Umweltverschmutzer der Welt. Täglich spuckt der Vulkan so viel Schwefeldioxid aus wie alle anderen Vulkane der Erde zusammen. Auch die gesamte europäische Industrie hat ungefähr den gleichen Ausstoß wie der Klimakiller. Aber nicht nur die Luft verpestet der Feuerberg. Zu dem Vulkankomplex gehört auch der rund 2500 Quadratkilometer große Kiwusee. In diesem Gewässer haben sich im Laufe der Zeit riesige Mengen Kohlendioxid und Methan angesammelt. Die Wissenschaftler fürchten nun, dass bei einer größeren Eruption die Gase plötzlich freigesetzt werden könnten. Die geruch – und farblose, tödliche Wolke wäre schwerer als Luft und würde direkt über dem Boden dahintreiben und alles Leben auf ihrem Weg auslöschen. Das Terra X-Team begleitet den italienischen Vulkanologen Dario Tedesco bei seiner gefährlichen Expedition in den Krater und trifft den deutschen Physiker Klaus Peter Tietze, der eine Möglichkeit sucht, den tödlichen See zu entgasen. Dass Vulkane auch in den Eiswüsten der Antarktis höchst aktiv sein können, ist den Experten seit Langem bekannt. Trotzdem halten die Feuerriesen im Eis immer wieder Überraschungen für die Forscher bereit. Seit neun Jahren reist der britische Vulkanologe Clive Oppenheimer in die Eiswüste der Antarktis, um den südlichsten Lavasee-Vulkan der Erde zu erforschen. Mit seinem internationalen Expertenteam trotzt er Temperaturen von bis zu minus 40 Grad Celsius. Die Mühe lohnt sich. Ein Vulkan wie der Mount Erebus ist wie eine offene Tür in die verborgene Welt des Erdinneren. Oppenheimer hofft, dass seine Forschung es ermöglicht, besser zu verstehen, welche Prozesse genau im Herzen der Erde ablaufen. Bei seinen Erkundungstouren entdeckt er verzauberte Welten – Eishöhlen, vom Feuer geschaffen, erstarrt in bizarrer Schönheit. Supervulkane sind seit ihrer Entdeckung vor einigen Jahren immer wieder Thema wissenschaftlicher Forschung. Kaum jemand weiß jedoch, dass einer dieser Supervulkane quasi direkt in Europas Vorgarten steht. Im Jahr 79 begrub der Vesuv die antike Stadt Pompeji unter einer meterdicken Aschewolke, heute überragt er majestätisch die Stadt Neapel und droht hin und wieder mit einer kleineren Eruption. Tatsächlich ist der Vesuv, wie man ihn heute kennt, jedoch nur ein einzelner Schlot eines viel größeren Vulkans. Wissenschaftler haben herausgefunden, dass der gesamte Golf von Neapel die Caldera eines Supervulkans ist. Vor 35 000 Jahren brach der Gigant zuletzt aus und zerstörte große Teile Süditaliens. Das Eis in Grönland zeigt deutlich globale Klimaveränderungen in dieser Zeit. Vulkanologe Giuseppe Mastrolorenzo warnt seit Langem, dass das Ausmaß der Gefahr von Behörden und Anwohnern gleichermaßen unterschätzt wird. Seit einiger Zeit hebt sich die Erde über der gewaltigen Caldera wieder zentimeterweise an, und Schwefelquellen brechen aus dem Boden hervor. Steht ein neuer Superausbruch bevor?
03:35
Der römische Kaiser Nero hat einen katastrophalen Ruf. Die Liste seiner angeblichen Schandtaten ist lang: Er gilt als Muttermörder, Brandstifter und grausamer Christenverfolger. Unvergessen ist Peter Ustinov, der als wirrer Herrscher den Brand Roms besingt. Doch hat die Darstellung Neros im Hollywoodfilm eine reale Basis? ZDF-History untersucht, was dran ist an den Vorwürfen gegen Roms berüchtigtsten Kaiser. Nero herrscht im 1. Jahrhundert nach Christus. Seine Mutter Agrippina soll dafür gesorgt haben, dass der 16-Jährige den Thron besteigen kann, nachdem ihr Ehemann, Kaiser Claudius, plötzlich verstarb. Schnell machen Gerüchte die Runde, sie habe Claudius mit Gift aus dem Weg geräumt. Der jugendliche Kaiser Nero gilt als ihre Marionette – bis auch sie unter mysteriösen Umständen aus dem Leben scheidet. Der Verdacht fällt auf Nero. Hat er die eigene Mutter ermordet? Es ist der Beginn einer langen Kette von schweren Vorwürfen gegen den mächtigsten Mann am Tiber. Die römischen Geschichtsschreiber lassen kein gutes Haar an Nero und schon gar nicht spätere christliche Chronisten, weil er ihre Glaubensbrüder als Sündenböcke für den Brand von Rom verfolgen ließ. Doch welche Verdächtigungen lassen sich erhärten, welche sind Hirngespinste einer politisch oder religiös motivierten Geschichtsschreibung? Diesen Fragen geht für ZDF-History der bekannte österreichische Profiler und Kriminalpsychologe Thomas Müller nach. Gemeinsam mit dem FBI macht er seit Jahren Jagd auf Verbrecher. Er will wissen, ob Nero wirklich ein Killer auf dem Kaiserthron war.
04:20
Wie Spaziergänger mit einem großen Rettungsaufgebot aus dem Wald geborgen werden. Fieser Betrug auf dem Miet-Wohnungsmarkt. Und wenn die Straße zum neuen Haus für alle eine Zumutung ist. Dass die Lage auf dem Wohnungsmarkt katastrophal ist, nutzen dreiste Betrüger systematisch aus. Terra Xpress zeigt, wie potenzielle Mieter mit tollen Wohnungen geködert werden, die es gar nicht zu mieten gibt, und hoffnungsfroh ordentliche Summen hinblättern. Bei den Familien im Neubaugebiet macht sich Frust breit: Die Straßen zu ihren Häusern sind seit zwei Jahren ein Provisorium – und zwar das schlimmste, das sie sich vorstellen können. Die Anwohner kämpfen um ihr Recht auf eine Normalität, die ihnen versprochen wurde – doch wer trägt überhaupt die Schuld? Es sollte nur ein kurzer Spaziergang werden, doch mit Einbruch der Dunkelheit finden zwei Teenager keinen Weg mehr aus dem Wald heraus. Kann das neue Polizeiprogramm zur Personensuche ihnen helfen? Auch ein Erwachsener verliert seine Orientierung im Wald. Während der Mann nach einem Sturz verletzt und hilflos an einem kaum zugänglichen Seeufer wieder zu sich kommt, rollt eine aufwendige Suche mit Feuerwehr, Polizeihubschrauber und Rettungshundestaffel an.
04:50
Fahrräder mit Bambusrahmen hat man vielleicht schon mal gesehen. Aber Geschirr aus Kaffeesatz oder Strümpfe aus Chicorée? Andrea Kruse von der Uni Hohenheim zeigt in „planet e.“, dass sich aus der Wurzel des Gemüses tatsächlich Nylon gewinnen lässt.
05:25
Deutschland von oben
05:30
ARD-Morgenmagazin
09:00
heute Xpress
09:05
Gäste: Janina Fautz (Schauspielerin), Oliver Korittke (Schauspieler).
10:30
I: Sanna Englund, Matthias Schloo, Rhea Harder, Bruno F. Apitz, Peer Jäger, Harald Maack, Gerit Kling, Fabian Harloff, Ingo Naujoks, Lea Draeger; S: Kerstin Engel, Markus Stromiedel; R: Rolf Wellingerhof... Franzi hat nach dem Mutterschutz wieder ihren ersten Tag im Polizeikommissariat 21. Nach Hennings Strafversetzung wartet auch ein neuer Partner auf sie: Hauptkommissar Hans Moor (Bruno F. Apitz), vom Landeskriminalamt hin zum Streifendienst verdonnert. Über die Gründe schweigt Hans aber. Ihr erster gemeinsamer Einsatz: Ein Soldat auf Heimaturlaub wurde bei der Reparatur seines Autos verletzt, als der Wagenheber nachgab. Ein vorsätzlicher Racheakt.
11:15
I: Astrid M. Fünderich, Peter Ketnath, Nina Gnädig, Benjamin Strecker, Karl Kranzkowski, Mike Zaka Sommerfeldt, Eva Maria Bayerwaltes; S: Jürgen Werner; R: Gero Weinreuter... Bei einem Undercover-Einsatz wird Anna Badosi von einem mutmaßlichen Vergewaltiger angegriffen. Die zu Hilfe eilenden Kollegen entdecken in einem Hotelzimmer die Leiche von Heinz Fanter. Am Abend zuvor hatte der Schiedsrichter im DFB-Pokal-Halbfinale einen umstrittenen Elfmeter gepfiffen und der Heimmannschaft das Finale verbaut. Hat einer der Fußballbegeisterten es nicht ertragen, dass Fanter seiner Mannschaft den Aufstieg unmöglich gemacht hat? Martina Seiffert und Joachim Stoll machen sich auf den Weg in die Goldene Kanone in Cannstatt, wo sich der Fanclub Stuttgarter Front regelmäßig versammelt. Dort treffen die Kommissare auch auf Steffen Renz, den Anführer, der eine Handverletzung hat. Wie sich später herausstellt, hat er die im Kampf mit Fanter davongetragen. Rico Sander macht sich über das frühere Leben des Ermordeten kundig und findet heraus, dass dieser hauptberuflich als Banker tätig war und von Zeit zu Zeit sein Konto mit Bareinzahlungen im vier – bis fünfstelligen Bereich ausgeglichen hat. Unterdessen kann Anna Badosi die Prostituierte ausfindig machen, die in der Tatnacht bei Fanter im Hotelzimmer war: Ivana Tschechowa. Sie will keine Aussage machen – wie es scheint, hat sie vor irgendetwas Angst. Ivana arbeitet in einem Club, den Klaus Bühler betreibt. Rico Sander recherchiert, dass Bühlers Lokale nicht selten illegale Spielclubs sind. Bühler hatte in der Vergangenheit große Beträge auf Spiele gesetzt, die Fanter gepfiffen hatte. Und bis jetzt auch immer gewonnen, bis auf das Spiel am Abend vor dem Mord. Rico Sander und Jan Arnaud werten zudem das Protokoll der Chipkarte des Hotelzimmers aus. Demzufolge hat noch jemand nach der Prostituierten das Zimmer betreten. Ivana gibt gegenüber Anna Badosi zu, dass sie eine Chipkarte zur Öffnung des Zimmers von Fanter bekommen, sie aber nach dem Treffen in den Müll vor dem Hotel geworfen habe. Der Mörder muss das beobachtet haben. Kurz darauf entdeckt Joachim Stoll in der Jacke von Steffen Renz die Chipkarte. Wollte er sich an Heinz Fanter für seinen Fußballverein rächen? Oder wurde Ivana von jemand anderem beobachtet und wurden die Ermittlungen absichtlich auf Renz gelenkt?
12:00
heute
12:10
drehscheibe
13:00
mit heute Xpress.
14:00
heute – in Deutschland
14:15
Die Küchenschlacht
15:00
heute Xpress
15:05
Moderator Jochen Breyer begrüßt die Zuschauer aus dem ZDF-WM-Studio.
16:00
2014 bissen sich die „Urus“ in einer schweren Gruppe mit England und Italien bis ins Achtelfinale., „Keiner will gegen uns spielen“, sagt Uruguays mittlerweile zurückgetretener ehemaliger WM-Torschützenkönig Diego Forlan nicht ohne Stolz. Heutzutage wird der Spielstil der „Celeste“ gern mit „eklig“ beschrieben. 2014 hat es einer übertrieben. Im entscheidenden Gruppenspiel gegen Italien um den Einzug in die K.-o.-Runden verlor Luis Suárez die Kontrolle und rammte Gegenspieler Giorgio Chiellini seine Vorderzähne in die Schulter. Zwar gewannen die Südamerikaner, doch der bereits mehrfach als unsportlich aufgefallene Suárez wurde von der FIFA gesperrt nach Hause geschickt. Für eine öffentliche Entschuldigung benötigte er dann auch noch eine geschlagene Woche. Schade, denn der 31-Jährige, der nach drei Jahren in Liverpool seit 2014 bei Barça kickt, ist fraglos ein exzellenter Stürmer.
18:00
Moderator Jochen Breyer begrüßt die Zuschauer aus dem ZDF-WM-Studio. Im Anschluss übernehmen Moderator und ZDF-Experte Oliver Kahn für den Abend. Gast im Studio ist der ehemalige spanische Nationalspieler Gaizka Mendieta. Die Partie Saudi-Arabien – Ägypten wird in einer Zusammenfassung gezeigt.
19:00
heute
19:20
Wetter
19:25
Im ZDF-WM-Studio begrüßt Moderator Oliver Welke den ZDF-Experten und Holger Stanislawski, der die Spiele analysiert, sowie den ZDF-Schiedsrichter-Experten Urs Meier. Gast im Studio ist der ehemalige spanische Nationalspieler Gaizka Mendieta. Katrin Müller-Hohenstein meldet sich aus dem Quartier der deutschen Nationalmannschaft.
20:00
Übertragung aus dem Kaliningrad-Stadion in Kaliningrad (Russland) oder Übertragung aus der Mordowia-Arena in Saransk (Russland); In der Halbzeitpause: heute journal, Wetter; Weitere Informationen zur FIFA Fußball-Weltmeisterschaft Russland 2018™ im ZDFtext ab Seite 200 sowie in der ZDF-App und unter zdfsport.de; Hinweis: Das nicht im ZDF übertragene Spiel sendet ZDFinfo live ab 20.00 Uhr.
22:00
Im ZDF-WM-Studio resümieren Moderator Oliver Welke und ZDF-Experte den Spieltag. Holger Stanislawski analysiert, und ZDF-Schiedsrichter-Experte Urs Meier klärt strittige Szenen. Gast im Studio ist Gaizka Mendieta. Alle Spiele des Tages werden in Zusammenfassungen gezeigt.
22:30
I: Mark Wahlberg, Amanda Seyfried, Jessica Barth, Morgan Freeman, Giovanni Ribisi, Patrick Warburton, Bill Smitrovich; S: Seth MacFarlane, Wellesley Wild, Alec Sulkin; R: Seth MacFarlane... In der Fortsetzung des Kinohits zieht der sprechende Plüschbär vor Gericht!, Ted schwebt auf Wolke sieben: Ihm ist es gelungen, die Supermarktkassiererin Tami-Lynn (Jessica Barth) vor den Traualtar zu führen. Kumpel John (Mark Wahlberg) hingegen ist schon wieder geschieden. Doch auch Teds Liebesglück ist nur von kurzer Dauer: Schon ein Jahr später steckt seine Ehe in einer echten Krise. Um ihre Beziehung zu retten, beschließen die beiden, ein Baby zu bekommen. Eine absurde Idee mit weitreichenden Folgen: Weil der Staat Massachusetts Ted nicht als Person anerkennt, kommt eine Adoption nicht infrage. Da er nun offiziell als Gegenstand betrachtet wird, verliert er seinen Job, dazu wird seine Ehe annulliert. Um seine Bürgerrechte einzuklagen, engagiert der frus-trierte Bär die unerfahrene Anwältin Samantha L. Jackson (Amanda Seyfried). Ted und John sind zunächst unsicher, ob sie ihren Fall wirklich einer Berufsanfängerin anvertrauen sollen – bis sie herausfinden, dass Samantha eine ebenso passionierte Cannabis-Konsumentin ist wie sie selbst… „Ted 2“ funktioniert nach demselben Erfolgsrezept wie der Kinohit von 2012: Ted und John sitzen noch immer am liebsten bekifft vor dem Fernseher; der teils infantile Humor und die zotigen Kalauer werden all jene begeistern, für die der erste Teil längst Kult ist. Und dass Regisseur Seth MacFarlane Stars wie Morgan Freeman, Liam Neeson oder Talkmaster-Legende Jay Leno für Nebenrollen und sinnfreie Cameos gewinnen konnte, zeigt, wie groß des Bären Fangemeinde inzwischen ist., Free-TV-Premiere.
00:15
heute+
00:30
I: Sven Gielnik, Eye Haidara, Carolina Clemente, Hans-Jochen Wagner, Eriq Ebouaney; S: Sören Voigt; R: Sören Voigt... TV-Flüchtlingsdrama. Ein 17-jähriger will eine Afrikanerin retten., Im Spanienurlaub gabelt Teenager Thomas (Sven Gielnik) die „Illegale“ Djamile (Eye Haidara) auf, versteckt sie in seinem Hotelzimmer und riskiert die Konfrontation mit seinem Vater, auf den er ohnehin gerade wütend ist… In der starken Eingangsszene treffen Strandurlauber auf Boat-People, bevor das Flüchtlingsthema Sprengstoff für ein Vater-Sohn-Drama wird.
02:00
Bares für Rares
02:50
Bares für Rares
03:45
Bares für Rares
04:35
Bares für Rares
05:30
ARD-Morgenmagazin
09:00
heute Xpress
09:05
Gäste: Aglaia Szyszkowitz (Schauspielerin), Donots (Band).
10:30
I: Sanna Englund, Matthias Schloo, Rhea Harder, Bruno F. Apitz, Peer Jäger, Harald Maack, Gerit Kling, Fabian Harloff, Marlene Marlow, Thorsten Nindel, Simon Böer; S: Klaus Arriens, Thomas Wilke; R: Rolf Wellingerhof... In der Kita von Franzis Tochter Emma kollabiert die vierjährige Karla mit starken Vergiftungserscheinungen. Es erweist sich, dass der Spielplatzsand mit Zyankali verunreinigt ist. War der frisch aufgebrachte Sand bereits im Handel kontaminiert? Oder hat jemand absichtlich das Gift verteilt und wissentlich die Kinder in große Gefahr gebracht? In Betracht könnte ein Mann kommen, dessen Hund eingeschläfert wurde, nachdem er auf dem Kita-Gelände den Hausmeister gebissen hatte. Doch dann gibt es ein weiteres Vergiftungsopfer, und der Fall nimmt eine ungeahnte Wendung. Gleichzeitig geht im Polizeikommissariat das Gerücht um, dass Personal abgebaut werden soll, was zu Unruhe und wilden Spekulationen führt.
11:15
I: Astrid M. Fünderich, Peter Ketnath, Nina Gnädig, Benjamin Strecker, Karl Kranzkowski, Mike Zaka Sommerfeldt, Eva Maria Bayerwaltes; S: Andreas Knaup; R: Michael Schneider... Der Jungbanker Matthias Gerber wird erschlagen im Flur gefunden. Von einer Zeugin erfahren Martina Seiffert und Joachim Stoll, dass das Opfer am Abend zuvor Streit mit einer Frau hatte. Bei der Besucherin handelt es sich um Annette Günther, die Freundin des Toten. Auf der Tatwaffe finden sich ihre Fingerabdrücke. Doch von ihr selbst und vom Wagen des Opfers fehlt zunächst jede Spur. Rico Sander wertet weitere Fingerabdrücke auf der Tatwaffe aus. Er kann sie Mike Dollar Donath zuordnen, einem zwielichtigen Betreiber einer Autopfandleihe. Joachim Stoll und Rico Sander stellen ihn zur Rede. Donath behauptet, er habe von Gerbers Freundin einen Wagen samt Papieren erhalten. Gerber sei später zwar nochmal bei ihm aufgetaucht, um an den Wagen zu gelangen, dabei habe er ihm aber lediglich im Gerangel den Finger gebrochen. Rico Sander entschlüsselt eine Datei auf Gerbers Laptop – es handelt sich um ein Aktiendepot von Annette Günther, auf dem 175 000 Euro geparkt waren. Das Geld ist verschwunden. Will sie sich mit dem Geld ins Ausland absetzen? Annette Günther kann schließlich ausfindig gemacht und befragt werden. Von ihr erfahren Martina Seiffert und Anna Badosi, dass Matthias Gerber die Bank nicht freiwillig verlassen hat, sondern gekündigt wurde. Rico Sander findet zudem heraus, dass das Bankhaus dieselbe Verschlüsselungssoftware wie Gerber benutzt hat. Was hatte Gerber zu verbergen, und musste er deshalb sterben?
12:00
heute
12:10
drehscheibe
13:00
mit heute Xpress.
14:00
heute – in Deutschland
14:15
Die Küchenschlacht
15:00
heute Xpress
15:05
Bares für Rares
16:00
heute – in Europa
16:10
I: Joseph Hannesschläger, Max Müller, Marisa Burger, Karin Thaler, Tom Mikulla, Alexander Duda, Diana Staehly, Christian K. Schaeffer; S: Thomas Baum; R: Gunter Krää... Die Geburtstagsfeier des erfolgreichen Wirts Fritz Grubmüller fällt buchstäblich ins Wasser, als seine Leiche morgens von Wanderern an einem Seeufer entdeckt wird. Die Cops befragen zunächst die Ehefrau des Opfers, Elisabeth Grubmüller. Diese zeigt sich entsetzt und vermutet, dass Konkurrenzwirt Ernst Weixelbaumer hinter dem Verbrechen steckt. Hat er Grubmüller im See ertränkt, weil er um seine berufliche Existenz fürchten musste? Eine andere Spur führt zum Bruder des Verstorbenen, Clemens Grubmüller. Sein Motiv könnte eine Benachteiligung beim elterlichen Erbe sein. Als Hofer und Lind herausfinden, dass das Opfer eine Affäre mit der Kellnerin Anna Leischko hatte, gerät Ehefrau Elisabeth zusehends unter Druck. Hat sie für klare Verhältnisse gesorgt? Ein Knopf, der an der Kleidung des Toten fehlt, ist es am Ende, der zur Ergreifung des Täters führt. Im Kommissariat bekommt Polizeichef Achtziger Besuch von einer langjährigen Bekannten, Cornelia Kepplinger. Sie bittet Achtziger bei der Suche nach einem neuen Job um Unterstützung. Als sich sowohl Achtziger als auch Kepplinger für eine Nacht im selben Hotel einquartieren, ist dies für Sekretärin Stockl Anlass genug für wilde Spekulationen.
17:00
heute
17:10
hallo deutschland
17:45
Leute heute
18:00
I: Diana Staehly, Pierre Besson, Lukas Piloty, Kerstin Landsmann, Tatjana Kästel, Thomas Clemens, Johanna Gastdorf, Elke Winkens; S: Andreas Brune, Sven Frauenhoff; R: Daniel Helfer... Der Leiter der Drogenfahndung liegt erschossen in einem Kölner Hotelzimmer. Neben ihm wird Lilly Funke gefunden, mit der Waffe noch in der Hand. Hat sie ihren ehemaligen Geliebten umgebracht? Die Beamten der SOKO Köln müssen ihre neue Kollegin Lilly Funke unter Mordverdacht noch am Tatort festnehmen. Anna Maiwald und ihr Team setzen alles daran, die Unschuld ihrer Kollegin zu beweisen. Doch die Beweislast ist erdrückend. Außerdem werden dem SOKO-Team die zuständigen Ermittler Karla Merz und Oliver Winkler vorgesetzt. Wie sich herausstellt, war das Mordopfer Falk Sontheimer auf der Spur des Drogenhändlers Piet Steevens, der einen Informanten in Polizeikreisen hat. Matti Wagner und Anna Maiwald können den Fall nicht hinter sich lassen, recherchieren weiter und haben bald den Verdacht, dass es eine Verbindung von Merz und Winkler zu Steevens gibt. Lassen sich die beiden Ermittler etwa bestechen? Inzwischen muss Lilly sich mit der verzweifelten Witwe Kristin Sontheimer auseinandersetzen – der Frau, mit deren Ehemann sie einst eine Affäre hatte. Zwischen den beiden scheint sich in der Trauer wider Erwarten ein freundschaftliches Band zu entwickeln. Doch der Schein trügt. Als Kristin Lilly angreift, wird die Lösung des Falls zu einem dramatischen Wettlauf gegen die Zeit.
19:00
heute
19:20
Wetter
19:25
I: Igor Jeftic, Dieter Fischer, Marisa Burger, Max Müller, Karin Thaler, Alexander Duda, Diana Staehly; S: Nikolaus Schmidt; R: Holger Barthel... In einem Waldstück wird ein Mann tot aufgefunden. Die Cops finden heraus, dass es sich um Hans Plattner handelt. Die Ermittlungen beginnen im unmittelbaren Umfeld des Opfers. Sie befragen seine Freunde Daniel März, Erwin Parzhuber, Axel Sanwick und Caroline Straberger. Sie erfahren, dass Plattner vielseitig begabt und erfolgreich war, was zu einigen Neidern führte. Die Cops stehen vor einigen Verdächtigen, doch wer ist der Täter? Daniel März war wütend auf Plattner, weil dieser ihm seine Freundin, Caroline Straberger, ausgespannt hat. Hat März aus Rache den Mord begangen? Oder ist Frau Straberger zur Täterin geworden, nachdem Plattner erst tags zuvor mit ihr Schluss gemacht hat? Aber auch Erwin Parzhuber zählt zu den Verdächtigen. Er wollte sich an Plattner bereichern und brach in seine Wohnung ein, um 5000 Euro zu stehlen. Hat er seinen Freund aus dem Weg geschafft? Ein spannender Fall für die Rosenheimer Polizei. Gleichzeitig gibt es Neuigkeiten im Kommissariat: Controllerin Patrizia Ortmann verlässt Rosenheim, um in Bayreuth bei der Unternehmensberatung Grießner GmbH anzufangen. Ihr Nachfolger wird der junge Kollege Andreas Andi Lorenz, der gleich zu Anfang für Wirbel im Kommissariat sorgt.
20:15
I: Claus Theo Gärtner, Sinja Dieks, Ulrike Krumbiegel, Götz Schubert, Thomas Sarbacher, Lutz Herkenrath, Anna Böttcher, Josephine Ehlert, Benjamin Morik, Willi Gerk; S: Ben Braeunlich; R: Thorsten Näter... 2017 ermittelte „Ein Fall für zwei“-Schnüffler Josef Matula (Claus Theo Gärtner) erstmals solo. In der filmlangen Episode verschlägt es den nimmermüden Privatdetektiv samt zugelaufenem Straßenköter an die Nordseeküste – in eine Seniorenresidenz… Eine lässige, bisweilen angenehm selbstironische One-Man-Show.
21:45
anschließend: Wetter.
22:15
R: Jörg Stolpe, Daniel Moj... Gebirgsjäger Matthias ist 27 Jahre alt, als er zum Auslandseinsatz nach Mali beordert wird. Ein ZDF-Team hat den Soldaten in den gefährlichen Einsatz begleitet.
22:45
Markus Lanz
00:00
heute+
00:15
Neu im Kino
00:20
I: Mark Wahlberg, Amanda Seyfried, Jessica Barth, Morgan Freeman, Giovanni Ribisi, Patrick Warburton, Bill Smitrovich; S: Seth MacFarlane, Wellesley Wild, Alec Sulkin; R: Seth MacFarlane... In der Fortsetzung des Kinohits zieht der sprechende Plüschbär vor Gericht!, Ted schwebt auf Wolke sieben: Ihm ist es gelungen, die Supermarktkassiererin Tami-Lynn (Jessica Barth) vor den Traualtar zu führen. Kumpel John (Mark Wahlberg) hingegen ist schon wieder geschieden. Doch auch Teds Liebesglück ist nur von kurzer Dauer: Schon ein Jahr später steckt seine Ehe in einer echten Krise. Um ihre Beziehung zu retten, beschließen die beiden, ein Baby zu bekommen. Eine absurde Idee mit weitreichenden Folgen: Weil der Staat Massachusetts Ted nicht als Person anerkennt, kommt eine Adoption nicht infrage. Da er nun offiziell als Gegenstand betrachtet wird, verliert er seinen Job, dazu wird seine Ehe annulliert. Um seine Bürgerrechte einzuklagen, engagiert der frus-trierte Bär die unerfahrene Anwältin Samantha L. Jackson (Amanda Seyfried). Ted und John sind zunächst unsicher, ob sie ihren Fall wirklich einer Berufsanfängerin anvertrauen sollen – bis sie herausfinden, dass Samantha eine ebenso passionierte Cannabis-Konsumentin ist wie sie selbst… „Ted 2“ funktioniert nach demselben Erfolgsrezept wie der Kinohit von 2012: Ted und John sitzen noch immer am liebsten bekifft vor dem Fernseher; der teils infantile Humor und die zotigen Kalauer werden all jene begeistern, für die der erste Teil längst Kult ist. Und dass Regisseur Seth MacFarlane Stars wie Morgan Freeman, Liam Neeson oder Talkmaster-Legende Jay Leno für Nebenrollen und sinnfreie Cameos gewinnen konnte, zeigt, wie groß des Bären Fangemeinde inzwischen ist.
02:05
I: David Tennant, Olivia Colman, Jodie Whittaker, Andrew Buchan, Adam Wilson, Charlotte Beaumont, Jonathan Bailey; S: Chris Chibnall; R: James Strong... Als ein elfjähriger Junge ermordet wird, tun sich in einem verschlafenen Küstenstädtchen Abgründe auf., Danny Latimer wird mit eingeschlagenem Schädel am Strand aufgefunden. Seine Eltern stehen unter Schock, schon bald machen sich zahlreiche Bewohner verdächtig. Der neue Chefermittler Alec Hardy (David Tennant) muss sich mit Kollegin Ellie Miller zusammenraufen, der er den Job weggeschnappt hat. Zudem recherchiert die Presse auf eigene Faust – durchaus erfolgreich… Unglaublich spannend und herausragend gespielt werden die Geheimnisse der Bewohner enthüllt und wird gezeigt, wie die Mordermittlungen und die gegenseitigen Verdächtigungen die Atmosphäre in dem idyllischen Dorf vergiften.
03:35
I: Matthew Macfadyen, Jerome Flynn, Adam Rothenberg, David Wilmot, MyAnna Buring; S: Richard Warlow; R: Tom Shankland... 1890: Auch, wenn die Zeiten des Rippers vorbei sind, ist keine Ruhe auf den Straßen Londons eingekehrt. Reid, Drake und Jackson ermitteln weiterhin in der von ihnen gegründeten H-Division. So werden die drei Ermittler gerufen, als ein Polizist namens Linklater im Osten der Stadt aus einem Fenster gestoßen wird und den Sturz nur überlebt, weil sein Bein im Fallen auf einen Zaun gespießt wird. Drake kennt den Mann und will alles daransetzen, ihn zu retten. Detective Sergeant Maurice Linklater schwebt in Lebensgefahr und kann nicht von der Metallspitze gelöst werden, ohne zu verbluten. Während Captain Jackson sich um den Verletzten kümmert, stellen Inspector Reid und Sergeant Drake Nachforschungen zu den Hintergründen des Falles an. Der angegriffene Polizist war auf der Suche nach der Chinesin Blush Pang , die für die H-Division somit ins Zentrum der Untersuchungen rückt. Die Spur führt sie in die Londoner Chinatown, wo sie auf das neue Opiat Heroin stoßen, das offenbar in Kürze den Drogenhandel überfluten soll. Je weiter die Ermittlungen voranschreiten, desto mehr Hinweise finden Reid und Drake, dass der zwielichtige Inspector Jedediah Shine in Verbindung zu Blush Pang steht. Doch Vorsicht ist geboten, denn dieses Wissen bringt die H-Division in große Gefahr.
04:30
R: Michael Gärtner... Autodiebstahl, häusliche Gewalt, Drogenkriminalität – die Fälle, mit denen sich deutsche und amerikanische Polizisten befassen müssen, ähneln sich. Wie unterscheidet sich der Arbeitsalltag der deutschen Polizei von dem ihrer amerikanischen Kollegen? US-Polizei-Sergeant Ryan Herring ist eine Woche zu Besuch auf der Hamburger Wache von Polizeikommissar Sajoscha Boss. Zusammen mit seinen deutschen Kollegen fährt US-Polizist Herring auf Streife in Hamburg-Harburg. Hier erlebt er, wie der Polizeialltag in Deutschland aussieht und mit welchen Fällen deutsche Polizisten konfrontiert sind. Besonders interessiert den US-Cop, wie das Ansehen seiner deutschen Polizei-Kollegen in der Bevölkerung ist. Denn, wie in den USA, wird auch hierzulande der Dienst für deutsche Polizisten immer gefährlicher. Fehlender Respekt und tätliche Übergriffe sind längst keine Ausnahme mehr. Im Sommer 2016 war der Hamburger Polizist Sajoscha Boss in Austin, Texas. Eine Woche lang fuhr er mit seinem US-Kollegen auf Streife und konnte ihm bei der Arbeit über die Schulter schauen. Er war bei Diebstahl – und Drogeneinsätzen dabei, erlebte einen Einsatz gegen die brutale Gang-Kriminalität in den USA und war beeindruckt von der Ausrüstung seiner amerikanischen Kollegen, die sich deutlich von seiner eigenen in Deutschland unterscheidet. Der Austausch mit den amerikanischen Kollegen hinterließ bei Boss einen bleibenden Eindruck. Die ZDF.reportage hat den amerikanischen Polizisten und seinen deutschen Kollegen bei ihrer Arbeit begleitet. Und gibt einen spannenden Einblick in die Erlebnisse und Erfahrungen, die die beiden Polizisten während ihres Austausches machen.
05:00
hallo deutschland