Slovenske TV

Podnaslovljene TV

Lokalne TV

EX YU TV

Angleške TV

Nemške TV

Italijanske TV

Ostale TV

ORF 3
06:00
WETTER/INFO
08:55
Dober dan, Koroška
09:25
Dobar dan, Hrvati
10:00
I: Christiane Hörbiger, Peter Bongartz, Paula Polak, Philipp Fleischmann, August Schmölzer, Monika Finotti, Bibiana Zeller, Peter Josch, Franz Froschauer, Stefan Puntigam, Peter Faerber, Peter Uray, Herta Schell; R: Walter Bannert... Der Bankrott

Der verschuldete Bauernhof der Familie Mähr wird an die Gemeinde versteigert, die auf dem Gelände einen Golfplatz bauen will. Die für den Bau wichtigste Grundstücksparzelle gehört jedoch Julia. Der Sohn des Postenkommandanten reizt drei Rottweiler und wird von den Tieren schwer verletzt. Koproduktion ORF/ARD.

10:50
I: Christiane Hörbiger, Peter Bongartz, Paula Polak, Philipp Fleischmann, Bibiana Zeller, August Schmölzer, Monika Finotti, Michele Oliveri, Christian Weinberger, Christoph Fälbl, Durmus Dogan, Proschat Madani; R: Walter Bannert... Schatten der Vergangenheit

Julia verkauft ihre Grundstücksparzelle an die Gemeinde und überweist das Geld an die Familie Mähr. Ein ausländischer, illegaler Bauarbeiter verunglückt, der Baustellenleiter lässt die Leiche verschwinden. Carlos, der argentinische Vater von Julias Enkeln Elisabeth und Wolfgang, taucht wieder auf. Koproduktion ORF/ARD.

11:40
Panorama
11:55
Wildes Hawaii: Inseln aus dem Feuer

Vor sieben Millionen Jahren erhob sich Hawaii, eine Inselkette vulkanischen Ursprungs, aus dem Meer. Die Doku-Serie erzählt, wie aus den zunächst öden Vulkaninseln ein Naturparadies wurde. Auf den Inseln leben viele Tiere, große und kleine, mit faszinierenden Fähigkeiten, die es ihnen erlauben, sich den Lebensbedingungen anzupassen: lachende Spinnen, kletternde Fische und Schildkröten, die Dinge vergraben. Aber die Inseln ziehen auch Eindringlinge an, die für die Bewohner gefährlich werden können. Durch diesen ständigen Veränderungsdruck wurde Hawaii so etwas wie ein Katalysator der Schöpfung.

12:40
Wildes Florida: Land der Alligatoren

Florida ist einzigartig: Der Sunshine State begeistert durch atemberaubende Sumpflandschaften, Mangrovenwälder. Dort leben faszinierende Kreaturen wie Alligatoren, Krokodile, Manatis, Wassermokassinottern, Waschbären, Hirsche und viele mehr. Das Wahrzeichen schlechthin ist der amerikanische Alligator. Die majestätische Echse herrscht über den wunderschönen, urzeitlichen Lebensraum der Florida-Sümpfe. Trotzdem haben es die neugeborenen Jungtiere nicht leicht. Nur ein Zehntel von ihnen überlebt. Sie müssen zahlreiche andere Raubtiere austricksen, um zu überleben. Giftige Schlangen und kannibalistische Artgenossen lauern an jeder Ecke. Forellenbarsche und Ochsenfrösche sind nur zwei der Raubtiere, die Alligator-Babys jagen.

13:25
Wildes Florida: Küste der Krokodile

Die Koralleninseln, die üppigen Mangrovenwälder und die Sandstrände Floridas wirken wie ein Idyll und stecken doch voller Gefahren. Scharen von jungen Karettschildkröten machen sich von hier aus auf den Weg in die Tiefen des Ozeans. Wenn sie als ausgewachsene Schildkröten zurückkehren, erwarten sie Angriffe von Haien und Feuerfischen. In den Mangrovensümpfen ist die Diamant-Klapperschlange auf der Jagd. Doch auch diese gefährlichste Schlange Nordamerikas muss vor Krokodilen und Raubvögeln auf der Hut sein. Das Leben an Floridas Todesküste ist für ihre Bewohner kein Vergnügen.

14:15
Amerika: Wildes Land - Küsten

Der amerikanische Doppelkontinent liegt genau zwischen zwei Weltmeeren: dem Atlantik im Osten und dem Pazifik im Westen. Von der Arktis bis in die Antarktis erstreckt sich die Küstenlinie Amerikas über eine Gesamtlänge von über 160.000 Kilometern. Damit berührt diese ungeheure Landmasse nahezu jeden Breitengrad des Planeten. Für diese Folge von „Amerika – Wildes Land“ erkundeten die Filmemacher die zerklüfteten Küsten des Nordpazifiks ebenso wie die paradiesischen Strände der Karibik.

15:00
Amerika: Wildes Land - Wüsten

Die trockenste Wüste der Welt liegt in Südamerika: die Atacama. Auf einer Fläche von rund 140.000 Quadratkilometern erstrecken sich schier endlose Sand- und Geröllflächen, und mittendrin liegt der Salar de Atacama, ein rund 100 Kilometer langer und bis zu 60 Kilometer breiter Salzsee. Diese und viele andere Wüsten des Doppelkontinents stehen im Mittelpunkt der heutigen Folge von „Amerika – Wildes Land“.

15:45
I: Christiane Hörbiger, Peter Bongartz, Paula Polak, Philipp Fleischmann, Fritz Karl, Marion Mitterhammer, Alexandra Grausam, Dagmar Schwarz, Herta Schell, Kristina Bangert; R: Gero Erhardt... HIV-positiv

Julia hat für Elisabeth ein schönes Kinderfest ausgestattet. Dabei kommt es zu einem kleinen aber folgenschweren Unfall. Alle, die mit dem Blut der kleinen Schulkollegin in Berührung kommen, müssen einen AIDS-Test machen, denn das Kind ist von Geburt an HIV-positiv. So auch Julia, die nicht nur ihre geheime Angst, sondern auch die Vorurteile und Kleingeistigkeit ihrer Mitmenschen bekämpfen muss. Co-Produktion ORF/ARD.

16:35
ZIB 100
16:40
I: Christiane Hörbiger, Peter Bongartz, Paula Polak, Philipp Fleischmann, Fritz Karl, Heinz-Josef Braun, Marijan Hinteregger, Monika Tajmar, Herta Schell, Klaus Ofczarek, Ludwig Dornauer; R: Gero Erhardt... Die Jugendbande

Eine Serie von Einbrüchen ängstigt die Einwohner der Kleinstadt Retz. Die Vorurteile lenken den Verdacht auf einige bosnische Asylanten und man schreckt nicht einmal vor Gewalttätigkeit zurück. Julia deckt die wahren Übeltäter auf und kennt kein Pardon gegenüber den selbstgerechten Mitbürgern. Co-Produktion ORF/ARD.

17:30
I: Christiane Hörbiger, Peter Bongartz, Paula Polak, Philipp Fleischmann, August Schmölzer, Monika Finotti, Bibiana Zeller, Peter Josch, Franz Froschauer, Stefan Puntigam, Peter Faerber, Peter Uray, Herta Schell; R: Walter Bannert... Der Bankrott

Der verschuldete Bauernhof der Familie Mähr wird an die Gemeinde versteigert, die auf dem Gelände einen Golfplatz bauen will. Die für den Bau wichtigste Grundstücksparzelle gehört jedoch Julia. Der Sohn des Postenkommandanten reizt drei Rottweiler und wird von den Tieren schwer verletzt. Koproduktion ORF/ARD.

18:25
I: Christiane Hörbiger, Peter Bongartz, Paula Polak, Philipp Fleischmann, Bibiana Zeller, August Schmölzer, Monika Finotti, Michele Oliveri, Christian Weinberger, Christoph Fälbl, Durmus Dogan, Proschat Madani; R: Walter Bannert... Schatten der Vergangenheit

Julia verkauft ihre Grundstücksparzelle an die Gemeinde und überweist das Geld an die Familie Mähr. Ein ausländischer, illegaler Bauarbeiter verunglückt, der Baustellenleiter lässt die Leiche verschwinden. Carlos, der argentinische Vater von Julias Enkeln Elisabeth und Wolfgang, taucht wieder auf. Koproduktion ORF/ARD.

19:18
Österreich Heute
19:30
Österreich Heute - Das Magazin
19:45
Kultur Heute
20:15
UT

In der ORF-III-Bücherwelt nehmen diesmal Schauspielerin, Sängerin und Autorin Topsy Küppers, Schriftstellerin und Regisseurin Marlene Streeruwitz, und Chirurg und Autor Artur Worseg Platz.

21:05
Wiener Freizeit-Oasen (2/2)

Mitte des 19. Jahrhunderts wird für die Städter die Sommerfrische auf dem Land immer beliebter. Die Vorstadt zog immer mehr Menschen an. Dort konnte man einfach „sein“ - ohne Etikette und gesellschaftliche Zwänge.

21:55
R: Marie-Thérese Thiery... Lebensraum Wiener Villen

AUT

Wien ist auch Wien dank seiner prächtigen Villen. Die Häuser, die vor allem in Hietzing, Währing und Döbling im 19. Jahrhundert entstanden, sind oft von einer Großzügigkeit und Schönheit, die diese Außenbezirke nachhaltig geprägt haben. Berühmte Leute haben in solchen Häusern gewohnt: von Katharina Schratt über Hans Moser bis Peter Alexander. ORF III portraitiert in dieser Produktion das großbürgerliche Leben in den Wiener Villen, darunter die Häuser Ludwig Wittgenstein, Gustav Klimt, Otto Wagner, Felix Salten, Schratt, Moser und Alexander. Es ist eine typische Wiener Lebenskultur, in der sich Bildungsbürgertum, Wohlstand und Kunstsinnigkeit zu einer einzigartigen Mischung treffen.

22:40
Lebensraum Arsenal

Das Wiener Arsenal ist die mächtigste verbliebene Kasernenanlage der Habsburgermonarchie. Sie war Teil jenes strategischen Dreiecks, das die Reichshauptstadt nach der Schleifung der Stadtmauern schützen sollte. Nahe am damaligen Südbahnhof gelegen, konnten hier bei Bedarf auch schnell frische Truppen nachgeführt werden. Noch heute atmet das Arsenal dank seiner umfangreichen Dauerausstellung den militärischen Geist der ausgehenden Donaumonarchie. Die Exponate – vom U-Boot-Kopf aus dem Ersten Weltkrieg bis zum einfachen Schrapnell – sind Dokumente der Waffentechnikgläubigkeit, die Europa 1914 in den Untergang führte. Die ORFIII Neuproduktion zeigt die Anlage und erklärt ihren historischen Werdegang.Die Produktion wurde gefördert durch den Fernsehfonds Austria.

23:30
KulturWerk

UT

Anlässlich des Ablebens von Burgschauspieler Peter Matic zeigt ORF III die Sendung KulturWerk. Kulturexpertin Barbara Rett im Gespräch mit Peter Matic über das Theater, empörte Zuschauer und seine selbstkritische Seite.

00:15
R: Marie-Thérese Thiery... Lebensraum Wiener Villen

AUT

Wien ist auch Wien dank seiner prächtigen Villen. Die Häuser, die vor allem in Hietzing, Währing und Döbling im 19. Jahrhundert entstanden, sind oft von einer Großzügigkeit und Schönheit, die diese Außenbezirke nachhaltig geprägt haben. Berühmte Leute haben in solchen Häusern gewohnt: von Katharina Schratt über Hans Moser bis Peter Alexander. ORF III portraitiert in dieser Produktion das großbürgerliche Leben in den Wiener Villen, darunter die Häuser Ludwig Wittgenstein, Gustav Klimt, Otto Wagner, Felix Salten, Schratt, Moser und Alexander. Es ist eine typische Wiener Lebenskultur, in der sich Bildungsbürgertum, Wohlstand und Kunstsinnigkeit zu einer einzigartigen Mischung treffen.

01:00
Lebensraum Arsenal

Das Wiener Arsenal ist die mächtigste verbliebene Kasernenanlage der Habsburgermonarchie. Sie war Teil jenes strategischen Dreiecks, das die Reichshauptstadt nach der Schleifung der Stadtmauern schützen sollte. Nahe am damaligen Südbahnhof gelegen, konnten hier bei Bedarf auch schnell frische Truppen nachgeführt werden. Noch heute atmet das Arsenal dank seiner umfangreichen Dauerausstellung den militärischen Geist der ausgehenden Donaumonarchie. Die Exponate – vom U-Boot-Kopf aus dem Ersten Weltkrieg bis zum einfachen Schrapnell – sind Dokumente der Waffentechnikgläubigkeit, die Europa 1914 in den Untergang führte. Die ORFIII Neuproduktion zeigt die Anlage und erklärt ihren historischen Werdegang.Die Produktion wurde gefördert durch den Fernsehfonds Austria.

01:45
UT

In der ORF-III-Bücherwelt nehmen diesmal Schauspielerin, Sängerin und Autorin Topsy Küppers, Schriftstellerin und Regisseurin Marlene Streeruwitz, und Chirurg und Autor Artur Worseg Platz.

02:30
Wiener Freizeit-Oasen (2/2)

Mitte des 19. Jahrhunderts wird für die Städter die Sommerfrische auf dem Land immer beliebter. Die Vorstadt zog immer mehr Menschen an. Dort konnte man einfach „sein“ - ohne Etikette und gesellschaftliche Zwänge.

03:15
R: Marie-Thérese Thiery... Lebensraum Wiener Villen

AUT

Wien ist auch Wien dank seiner prächtigen Villen. Die Häuser, die vor allem in Hietzing, Währing und Döbling im 19. Jahrhundert entstanden, sind oft von einer Großzügigkeit und Schönheit, die diese Außenbezirke nachhaltig geprägt haben. Berühmte Leute haben in solchen Häusern gewohnt: von Katharina Schratt über Hans Moser bis Peter Alexander. ORF III portraitiert in dieser Produktion das großbürgerliche Leben in den Wiener Villen, darunter die Häuser Ludwig Wittgenstein, Gustav Klimt, Otto Wagner, Felix Salten, Schratt, Moser und Alexander. Es ist eine typische Wiener Lebenskultur, in der sich Bildungsbürgertum, Wohlstand und Kunstsinnigkeit zu einer einzigartigen Mischung treffen.

04:00
Lebensraum Arsenal

Das Wiener Arsenal ist die mächtigste verbliebene Kasernenanlage der Habsburgermonarchie. Sie war Teil jenes strategischen Dreiecks, das die Reichshauptstadt nach der Schleifung der Stadtmauern schützen sollte. Nahe am damaligen Südbahnhof gelegen, konnten hier bei Bedarf auch schnell frische Truppen nachgeführt werden. Noch heute atmet das Arsenal dank seiner umfangreichen Dauerausstellung den militärischen Geist der ausgehenden Donaumonarchie. Die Exponate – vom U-Boot-Kopf aus dem Ersten Weltkrieg bis zum einfachen Schrapnell – sind Dokumente der Waffentechnikgläubigkeit, die Europa 1914 in den Untergang führte. Die ORFIII Neuproduktion zeigt die Anlage und erklärt ihren historischen Werdegang.Die Produktion wurde gefördert durch den Fernsehfonds Austria.

04:45
UT

In der ORF-III-Bücherwelt nehmen diesmal Schauspielerin, Sängerin und Autorin Topsy Küppers, Schriftstellerin und Regisseurin Marlene Streeruwitz, und Chirurg und Autor Artur Worseg Platz.

05:30
Kultur Heute
06:00
WETTER/INFO
09:00
I: Christiane Hörbiger, Peter Bongartz, Paula Polak, Philipp Fleischmann, August Schmölzer, Monika Finotti, Bibiana Zeller, Peter Josch, Franz Froschauer, Stefan Puntigam, Peter Faerber, Peter Uray, Herta Schell; R: Walter Bannert... Der Bankrott

Der verschuldete Bauernhof der Familie Mähr wird an die Gemeinde versteigert, die auf dem Gelände einen Golfplatz bauen will. Die für den Bau wichtigste Grundstücksparzelle gehört jedoch Julia. Der Sohn des Postenkommandanten reizt drei Rottweiler und wird von den Tieren schwer verletzt. Koproduktion ORF/ARD.

09:50
I: Christiane Hörbiger, Peter Bongartz, Paula Polak, Philipp Fleischmann, Bibiana Zeller, August Schmölzer, Monika Finotti, Michele Oliveri, Christian Weinberger, Christoph Fälbl, Durmus Dogan, Proschat Madani; R: Walter Bannert... Schatten der Vergangenheit

Julia verkauft ihre Grundstücksparzelle an die Gemeinde und überweist das Geld an die Familie Mähr. Ein ausländischer, illegaler Bauarbeiter verunglückt, der Baustellenleiter lässt die Leiche verschwinden. Carlos, der argentinische Vater von Julias Enkeln Elisabeth und Wolfgang, taucht wieder auf. Koproduktion ORF/ARD.

10:40
I: Christiane Hörbiger, Peter Bongartz, Paula Polak, Philipp Fleischmann, Michele Oliveri, Bibiana Zeller, August Schmölzer, Wolfram Berger, Ulrike Beimpold, Inge Rosenberg, Hannes Thanheiser; R: Walter Bannert... Im letzten Augenblick

Hans Sonnleitner will seine Mutter mittels psychiatrischem Gutachten aus der Geschäftsführung des Familienunternehmens drängen. Julia macht ihm einen Strich durch die Rechnung, indem sie vorübergehend für die Firma einen Sachwalter bestellt, mit dem Hans so gar nicht einverstanden ist. Carlos, der Vater von Julias Enkelkindern Elisabeth und Wolfgang, will seine Kinder nach Argentinien entführen. Koproduktion ORF/ARD.

11:30
I: Christiane Hörbiger, Peter Bongartz, Paula Polak, Philipp Fleischmann, Fritz Karl, Michele Oliveri, Anton Pointecker, Fritz von Friedl, Christian Futterknecht, Alexandra Sommerfeld; R: Walter Bannert... Der Wendlinger

Carlos Opermann muss wegen der versuchten Entführung seiner Kinder ins Gefängnis. Elisabeth leidet an Neurodermitis. Als sie von dem Homöopathen Wendlinger geheilt wird, ist das dem Gemeindearzt Dr. Burger gar nicht recht und er verklagt ihn. Sebastian Reidinger kehrt aus den USA zurück und beginnt in der Firma seines Vaters zu arbeiten. Dort trifft er auf Franz Schuster, der durch seine Schuld im Rollstuhl sitzt. Koproduktion ORF/ARD.

12:20
Panorama
12:40
Amerika: Wildes Land - Wüsten

Die trockenste Wüste der Welt liegt in Südamerika: die Atacama. Auf einer Fläche von rund 140.000 Quadratkilometern erstrecken sich schier endlose Sand- und Geröllflächen, und mittendrin liegt der Salar de Atacama, ein rund 100 Kilometer langer und bis zu 60 Kilometer breiter Salzsee. Diese und viele andere Wüsten des Doppelkontinents stehen im Mittelpunkt der heutigen Folge von „Amerika – Wildes Land“.

13:25
Amerika: Wildes Land - Küsten

Der amerikanische Doppelkontinent liegt genau zwischen zwei Weltmeeren: dem Atlantik im Osten und dem Pazifik im Westen. Von der Arktis bis in die Antarktis erstreckt sich die Küstenlinie Amerikas über eine Gesamtlänge von über 160.000 Kilometern. Damit berührt diese ungeheure Landmasse nahezu jeden Breitengrad des Planeten. Für diese Folge von „Amerika – Wildes Land“ erkundeten die Filmemacher die zerklüfteten Küsten des Nordpazifiks ebenso wie die paradiesischen Strände der Karibik.

14:15
Amerika: Wildes Land - Wälder

Vom Borealen Nadelwald bis zum tropischen Dschungel: Amerika bietet die größte Waldvielfalt aller Kontinente. In beeindruckenden HD-Bildern dokumentiert „Amerika – Wildes Land“ die Überlebensstrategien der tierischen Waldbewohner zwischen Alaska und Feuerland.

15:00
Amerika: Wildes Land - Berge

In atemberaubenden HD-Bildern zeichnet „Amerika – Wildes Land“ spektakuläre Porträts der amerikanischen Gebirgslandschaften. Im Mittelpunkt steht dabei die überwältigende Gebirgskette im Westen, die sich in Höhen von bis zu mehr als 6.000 Metern von Alaska über die Rocky Mountains und die mexikanischen Sierras bis zu den Anden erstreckt. Insgesamt über 14.000 Kilometer ist dieses natürliche Bollwerk der Berge lang, das sich durch sämtliche Klimazonen der Erde zieht. In verborgenen Tälern, auf einsamen Gipfeln und Hochebenen leben zahlreiche Tiere, denen bislang nur die wenigsten Menschen begegnet sind.

15:45
I: Christiane Hörbiger, Peter Bongartz, Paula Polak, Philipp Fleischmann, August Schmölzer, Monika Finotti, Bibiana Zeller, Peter Josch, Franz Froschauer, Stefan Puntigam, Peter Faerber, Peter Uray, Herta Schell; R: Walter Bannert... Der Bankrott

Der verschuldete Bauernhof der Familie Mähr wird an die Gemeinde versteigert, die auf dem Gelände einen Golfplatz bauen will. Die für den Bau wichtigste Grundstücksparzelle gehört jedoch Julia. Der Sohn des Postenkommandanten reizt drei Rottweiler und wird von den Tieren schwer verletzt. Koproduktion ORF/ARD.

16:35
ZIB 100
16:40
I: Christiane Hörbiger, Peter Bongartz, Paula Polak, Philipp Fleischmann, Bibiana Zeller, August Schmölzer, Monika Finotti, Michele Oliveri, Christian Weinberger, Christoph Fälbl, Durmus Dogan, Proschat Madani; R: Walter Bannert... Schatten der Vergangenheit

Julia verkauft ihre Grundstücksparzelle an die Gemeinde und überweist das Geld an die Familie Mähr. Ein ausländischer, illegaler Bauarbeiter verunglückt, der Baustellenleiter lässt die Leiche verschwinden. Carlos, der argentinische Vater von Julias Enkeln Elisabeth und Wolfgang, taucht wieder auf. Koproduktion ORF/ARD.

17:30
I: Christiane Hörbiger, Peter Bongartz, Paula Polak, Philipp Fleischmann, Michele Oliveri, Bibiana Zeller, August Schmölzer, Wolfram Berger, Ulrike Beimpold, Inge Rosenberg, Hannes Thanheiser; R: Walter Bannert... Im letzten Augenblick

Hans Sonnleitner will seine Mutter mittels psychiatrischem Gutachten aus der Geschäftsführung des Familienunternehmens drängen. Julia macht ihm einen Strich durch die Rechnung, indem sie vorübergehend für die Firma einen Sachwalter bestellt, mit dem Hans so gar nicht einverstanden ist. Carlos, der Vater von Julias Enkelkindern Elisabeth und Wolfgang, will seine Kinder nach Argentinien entführen. Koproduktion ORF/ARD.

18:25
I: Christiane Hörbiger, Peter Bongartz, Paula Polak, Philipp Fleischmann, Fritz Karl, Michele Oliveri, Anton Pointecker, Fritz von Friedl, Christian Futterknecht, Alexandra Sommerfeld; R: Walter Bannert... Der Wendlinger

Carlos Opermann muss wegen der versuchten Entführung seiner Kinder ins Gefängnis. Elisabeth leidet an Neurodermitis. Als sie von dem Homöopathen Wendlinger geheilt wird, ist das dem Gemeindearzt Dr. Burger gar nicht recht und er verklagt ihn. Sebastian Reidinger kehrt aus den USA zurück und beginnt in der Firma seines Vaters zu arbeiten. Dort trifft er auf Franz Schuster, der durch seine Schuld im Rollstuhl sitzt. Koproduktion ORF/ARD.

19:18
Österreich Heute
19:30
Österreich Heute - Das Magazin
19:45
Kultur Heute
20:15
R: Alfred Ninaus... Lieblingsorte Steiermark (2/2) - Vom Mariazellerland ins Ennstal

AUT

Der zweite Teil der ORF III Neuproduktikon steht im Zeichen des steirischen Mariazellerlandes, wo Einheimische zu ihren Lieblingsorten führen. Im Naturpark Mürzer Oberland stechen vor allem zwei Sehenswürdigkeiten heraus: Der Wasserfall Totes Weib, der 40 Meter in die Tiefe stürzt und der Erlebnisweg Roßlochklamm. Im Naturschutzgebiet Karlschütt sieht man dagegen unberührte, vom Tourismus kaum erschlossene Landschaften und einen unglaublichen Pflanzenreichtum. Ein weiteres Highlight ist die Schneealm im Mürzer Oberland, wo passionierte Wanderer auf ihre Kosten kommen. Weiter geht es über Thörl und Aflenz nach Mariazell, einem der bedeutendsten Wallfahrtsorte Mitteleuropas. Hoch hinaus geht es auf die Mariazeller Bürgeralpe, steil bergab zum Erlaufsee. Die Reise führt weiter ins Ennstal nach Sölk zur Kaltenbachalm, weiters zur Putzentalalm und über den Schwarzensee nach Stainach - Pürgg. Wo der zweithöchste Berg der Steiermark empor ragt. Der heilklimatische Kurort Gröbming eignet sich hervorragend für einen Zwischenstopp. Nach einer Wanderung auf den Stoderzinken wird man am Gipfelkreuz mit einer einmaligen Aussicht belohnt und kann auch gleich das Friedenskircherl besuchen. Besonders Mutige haben hier die Gelegenheit die traumhafte Landschaft auf einzigartige Weise zu genießen. Zahlreiche Flugschulen bieten Paragliding-Flüge an. Die Reise führt über die Riesacheralm und die Reiteralm schließlich nach Schladming. Vermutlich eine der bekanntesten Regionen der Steiermark. Denn der Ort ist nicht nur für Skifahrer ein Mekka, ebenso ziehen die Klettersteige und Hängebrücken am Dachstein jedes Jahr zahlreiche Kletterer und Bergsteiger an.

21:05
Der Traunstein - Wächter des Salzkammerguts

Die Silhouette des Traunsteins am Ostufer des Traunsees ist bereits aus über hundert Kilometern Entfernung sichtbar. Dehalb wird der Berg auch als Wächter des Salzkammergutes bezeichnet. Viele Künstler, Schriftsteller wie Nikolaus Lenau, bestiegen ihn, ebenso jagdfreudige Habsburger. Trotz seiner bescheidenen Höhe von 1.691 m ist er aber auch ein Berg voller Gefahren. Nur Europas höchster Berg, der Mont Blanc, forderte mehr Todesopfer als das gewaltige Kalksteinmassiv im oberösterreichischen Salzkammergut. Seine schroffen Bergwände fallen direkt in den See und das macht ihn für Bergsteiger zum herausfordernden Ziel und zum Fotomotiv für Menschen aus aller Welt - durch die Sendung, die diesem Schicksalsberg gewidmet ist, führt Schauspieler Miguel Herz-Kestranek, profunder Kenner des Salzkammerguts.

21:55
Ohne organische Chemie wäre unsere Gesellschaft zurück in der Steinzeit, sagt der Chemiker Nuno Maulide. Anfang des Jahres wurde der gebürtige Portugiese zu Österreichs Wissenschaftler des Jahres gewählt. Mit seiner Forschungsgruppe an der Universität Wien beschäftigt er sich mit der möglichst nachhaltigen künstlichen Herstellung organischer Stoffe. Man könnte sagen, er versucht im Labor die Natur nachzubauen - und die Chemie dabei sauberer zu machen. Welche Herausforderungen sich dabei stellen und was das alles der Menschheit bringen kann, darüber spricht Maulide in diesem Quantensprung mit Andreas Jäger - auf den Spuren der Bausteine der Welt wie wir sie kennen.
22:45
Genie der Natur: Material ist alles

Das ORF-III-Wissensmagazin beschäftigt sich diesmal mit organischer Chemie. Die Dokumentation von Alfred Vendl und Steve Nicholls blickt in die Welt der Bionik.

23:35
Ethik im Zeitalter künstlicher Intelligenz

Diesmal zu Gast in den Wiener Vorlesungen: Der deutsche Philosoph und Kulturpolitiker Julian Nida-Rümelin und die Kulturwissenschaftlerin Nathalie Weidenfeld. In ihrem Buch Digitaler Humanismus: Eine Ethik für das Zeitalter der Künstlichen Intelligenz entwickeln die beiden die philosophischen Grundlagen eines digitalen Humanismus. Denn die Digitalisierung habe nicht nur gewaltige ökonomische, sondern auch kulturelle und ethische Auswirkungen auf unsere Gesellschaft. Außerdem zu Gast: Hannes Werthner, Universitätsprofessor für e-commerce und Dekan der Fakultät für Informatik an der TU Wien. Moderation: Rosa Lyon.

00:15
Mikrobiologe Michael Wagner

UT

Mikrobiologe Michael Wagner erhielt am 17.6. den Wittgenstein-Preis 2019. Der Austro-Nobelpreis ist mit einer Dotation von jeweils 1,5 Millionen Euro der höchste Wissenschaftsförderpreis in Österreich. Aus diesem Anlass zeigt ORFIII das Gespräch von Barbara Stöckl mit Michael Wagner im science.talk. Inhalt: Sie bestimmen unser Leben, ohne dass wir sie sehen können: Bakterien leben in unglaublicher Vielfalt auf uns, in uns und um uns. Ob als Antibiotika in der Medizin oder zur Abwasserreinigung in der Umwelttechnik: Die kleinen Lebewesen können mehr als wir denken! An der Universität Wien erforscht der Mikrobiologe Prof. Michael Wagner die unglaubliche Vielfalt der Bakterien und ihre Bedeutung für die Umwelt, den Menschen und seine Gesundheit. Zusammen mit seinem Team hat er dort ein international hoch angesehenes Zentrum für Mikrobiologie etabliert. Was weiß die Wissenschaft über diese uralten, winzigen Lebewesen und wie können wir sie uns in Zukunft zunutze machen? Darüber berichtet der Leiter des Departments für Mikrobiologie und Ökosystemforschung der Universität Wien im science.talk mit Barbara Stöckl.

00:50
R: Marie-Thérese Thiery... Lebensraum Wiener Villen

AUT

Wien ist auch Wien dank seiner prächtigen Villen. Die Häuser, die vor allem in Hietzing, Währing und Döbling im 19. Jahrhundert entstanden, sind oft von einer Großzügigkeit und Schönheit, die diese Außenbezirke nachhaltig geprägt haben. Berühmte Leute haben in solchen Häusern gewohnt: von Katharina Schratt über Hans Moser bis Peter Alexander. ORF III portraitiert in dieser Produktion das großbürgerliche Leben in den Wiener Villen, darunter die Häuser Ludwig Wittgenstein, Gustav Klimt, Otto Wagner, Felix Salten, Schratt, Moser und Alexander. Es ist eine typische Wiener Lebenskultur, in der sich Bildungsbürgertum, Wohlstand und Kunstsinnigkeit zu einer einzigartigen Mischung treffen.

01:35
Lebensraum Arsenal

Das Wiener Arsenal ist die mächtigste verbliebene Kasernenanlage der Habsburgermonarchie. Sie war Teil jenes strategischen Dreiecks, das die Reichshauptstadt nach der Schleifung der Stadtmauern schützen sollte. Nahe am damaligen Südbahnhof gelegen, konnten hier bei Bedarf auch schnell frische Truppen nachgeführt werden. Noch heute atmet das Arsenal dank seiner umfangreichen Dauerausstellung den militärischen Geist der ausgehenden Donaumonarchie. Die Exponate – vom U-Boot-Kopf aus dem Ersten Weltkrieg bis zum einfachen Schrapnell – sind Dokumente der Waffentechnikgläubigkeit, die Europa 1914 in den Untergang führte. Die ORFIII Neuproduktion zeigt die Anlage und erklärt ihren historischen Werdegang.Die Produktion wurde gefördert durch den Fernsehfonds Austria.

02:25
Das ORF-III-Wissensmagazin beschäftigt sich diesmal mit organischer Chemie. Die Dokumentation von Alfred Vendl und Steve Nicholls blickt in die Welt der Bionik.
03:10
Genie der Natur: Material ist alles

Das ORF-III-Wissensmagazin beschäftigt sich diesmal mit organischer Chemie. Die Dokumentation von Alfred Vendl und Steve Nicholls blickt in die Welt der Bionik.

03:55
UT

In der ORF-III-Bücherwelt nehmen diesmal Schauspielerin, Sängerin und Autorin Topsy Küppers, Schriftstellerin und Regisseurin Marlene Streeruwitz, und Chirurg und Autor Artur Worseg Platz.

04:40
Fernsehen wie damals
05:10
Kultur Heute
06:00
WETTER/INFO
09:00
I: Christiane Hörbiger, Peter Bongartz, Paula Polak, Philipp Fleischmann, Michele Oliveri, Bibiana Zeller, August Schmölzer, Wolfram Berger, Ulrike Beimpold, Inge Rosenberg, Hannes Thanheiser; R: Walter Bannert... Im letzten Augenblick

Hans Sonnleitner will seine Mutter mittels psychiatrischem Gutachten aus der Geschäftsführung des Familienunternehmens drängen. Julia macht ihm einen Strich durch die Rechnung, indem sie vorübergehend für die Firma einen Sachwalter bestellt, mit dem Hans so gar nicht einverstanden ist. Carlos, der Vater von Julias Enkelkindern Elisabeth und Wolfgang, will seine Kinder nach Argentinien entführen. Koproduktion ORF/ARD.

09:50
I: Christiane Hörbiger, Peter Bongartz, Paula Polak, Philipp Fleischmann, Fritz Karl, Michele Oliveri, Anton Pointecker, Fritz von Friedl, Christian Futterknecht, Alexandra Sommerfeld; R: Walter Bannert... Der Wendlinger

Carlos Opermann muss wegen der versuchten Entführung seiner Kinder ins Gefängnis. Elisabeth leidet an Neurodermitis. Als sie von dem Homöopathen Wendlinger geheilt wird, ist das dem Gemeindearzt Dr. Burger gar nicht recht und er verklagt ihn. Sebastian Reidinger kehrt aus den USA zurück und beginnt in der Firma seines Vaters zu arbeiten. Dort trifft er auf Franz Schuster, der durch seine Schuld im Rollstuhl sitzt. Koproduktion ORF/ARD.

10:40
I: Christiane Hörbiger, Peter Bongartz, Paula Polak, Philipp Fleischmann, Fritz Karl, Michele Oliveri, Wolfram Berger, Bibiana Zeller, August Schmölzer, Wilhelm Manske, Hermann Schmid; R: Walter Bannert... Spontane Gefühle

Hans Sonnleitner intrigiert gegen Julia, da sie seinen Konkurrenten, den Bürgermeister Reidinger, zum finanziellen Sachwalter seiner Firma bestellte. Sebastian entwickelt einen abenteuerlichen Plan, damit Elisabeth ihren Vater im Gefängnis besuchen kann. Julia bewirkt durch eine Falschaussage, dass Carlos entlassen wird. Julias Privatleben nimmt eine unerwartete Wendung. Koproduktion ORF/ARD.

11:30
I: Christiane Hörbiger, Peter Bongartz, Paula Polak, Philipp Fleischmann, Bibiana Zeller, Michael König, Silvia Vas, Joseph Hannesschläger, Julia Weninger, Jan Polak, David Petutschnig, Julia Steinböck, Herbert Adamec, Edeltraud Schubert; R: Walter Bannert... Das Keltenschwert

Die Familie Zinnober besorgt sich seit langem gratis, was man halt so braucht - TV-Empfang, Lebensmittel, Strom. Julia und der Gendarm Strubreiter bereiten dem Bandendiebstahl schließlich ein Ende. Wolfgang findet auf dem geplanten Gelände des Golfplatzes ein Keltenschwert, und bewirkt dadurch einen sofortigen Baustopp, was für die Gemeinde eine finanzielle Katastrophe bedeutet. Koproduktion ORF/ARD.

12:20
Panorama
12:40
Amerika: Wildes Land - Berge

In atemberaubenden HD-Bildern zeichnet „Amerika – Wildes Land“ spektakuläre Porträts der amerikanischen Gebirgslandschaften. Im Mittelpunkt steht dabei die überwältigende Gebirgskette im Westen, die sich in Höhen von bis zu mehr als 6.000 Metern von Alaska über die Rocky Mountains und die mexikanischen Sierras bis zu den Anden erstreckt. Insgesamt über 14.000 Kilometer ist dieses natürliche Bollwerk der Berge lang, das sich durch sämtliche Klimazonen der Erde zieht. In verborgenen Tälern, auf einsamen Gipfeln und Hochebenen leben zahlreiche Tiere, denen bislang nur die wenigsten Menschen begegnet sind.

13:25
R: Jörg Daniel Hissen... Traumrouten der USA - Durch Utahs Canyons nach Salt Lake City

DEU

Ein Traum für viele Reisende: einmal Amerikas legendäre Straßenrouten abfahren. ORF III begibt sich in diesem Dreiteiler von Michael Trabitzsch und Jörg Daniel Hissen auf eine Tour durch das Amerika, wie wir es bildlich in unseren Köpfen haben. Folge 1 ist unterwegs in Utahs bizarren Felstälern und dem Weideland des Mittleren Westens - Was ursprünglich als Transportweg für die Farmer der dünn besiedelten Gegend gedacht war, entpuppt sich als spektakuläre Panoramastraße durch eine der bizarrsten Gegenden des Westens. Weitläufige Nationalparks und beeindruckende Canyons dominieren das Stereo Landschaftsbild. Wind und Wasser haben hier ganze Arbeit geleistet und das Gestein zu außergewöhnlichen Formationen geformt.

14:15
R: Michael Trabitzsch... Traumrouten der USA - Entlang der großen Seen

DEU

Folge 2 dieser bildgewaltigen Reise führt von der Insel des Großen Geistes bis Chicago: Es ist jenes Amerika, das eigentlich nur mehr in den Bilderbüchern zu existieren scheint. Die Naturkulisse beeindruckt den oder die Reisenden ebenso wie die landestypische Küche und die Bräuche der Einheimischen. Die Tour geht über Bruce Peninsula, Manitoulin Island, Tahquamenon Falls, Mackinac Island, Sleeping Bear Dunes bis in die Metropole Chicago.

15:00
R: Jörg Daniel Hissen... Traumrouten der USA - Durch Louisiana entlang des Mississippi

DEU

Folge 3 führt vom Mississippi-Delta hinein in das Sumpfland der Cajuns. Ausgehend vom Golf von Mexiko wird das Mündungsgebiet des Mississippis aus der Vogelperspektive erkundet. In New Orleans begleiten Jörg Daniel Hissen und Michael Trabitzsch einen Trompeter, der mit ihnen in The Heat of the Night eintaucht. Die nächste Station ist Louisiana, wo die Cajuns mit ihren typischen musikalischen und kulinarischen Spezialitäten aufwarten.

15:45
I: Christiane Hörbiger, Peter Bongartz, Paula Polak, Philipp Fleischmann, Michele Oliveri, Bibiana Zeller, August Schmölzer, Wolfram Berger, Ulrike Beimpold, Inge Rosenberg, Hannes Thanheiser; R: Walter Bannert... Im letzten Augenblick

Hans Sonnleitner will seine Mutter mittels psychiatrischem Gutachten aus der Geschäftsführung des Familienunternehmens drängen. Julia macht ihm einen Strich durch die Rechnung, indem sie vorübergehend für die Firma einen Sachwalter bestellt, mit dem Hans so gar nicht einverstanden ist. Carlos, der Vater von Julias Enkelkindern Elisabeth und Wolfgang, will seine Kinder nach Argentinien entführen. Koproduktion ORF/ARD.

16:35
ZIB 100
16:40
I: Christiane Hörbiger, Peter Bongartz, Paula Polak, Philipp Fleischmann, Fritz Karl, Michele Oliveri, Anton Pointecker, Fritz von Friedl, Christian Futterknecht, Alexandra Sommerfeld; R: Walter Bannert... Der Wendlinger

Carlos Opermann muss wegen der versuchten Entführung seiner Kinder ins Gefängnis. Elisabeth leidet an Neurodermitis. Als sie von dem Homöopathen Wendlinger geheilt wird, ist das dem Gemeindearzt Dr. Burger gar nicht recht und er verklagt ihn. Sebastian Reidinger kehrt aus den USA zurück und beginnt in der Firma seines Vaters zu arbeiten. Dort trifft er auf Franz Schuster, der durch seine Schuld im Rollstuhl sitzt. Koproduktion ORF/ARD.

17:30
I: Christiane Hörbiger, Peter Bongartz, Paula Polak, Philipp Fleischmann, Fritz Karl, Michele Oliveri, Wolfram Berger, Bibiana Zeller, August Schmölzer, Wilhelm Manske, Hermann Schmid; R: Walter Bannert... Spontane Gefühle

Hans Sonnleitner intrigiert gegen Julia, da sie seinen Konkurrenten, den Bürgermeister Reidinger, zum finanziellen Sachwalter seiner Firma bestellte. Sebastian entwickelt einen abenteuerlichen Plan, damit Elisabeth ihren Vater im Gefängnis besuchen kann. Julia bewirkt durch eine Falschaussage, dass Carlos entlassen wird. Julias Privatleben nimmt eine unerwartete Wendung. Koproduktion ORF/ARD.

18:20
I: Christiane Hörbiger, Peter Bongartz, Paula Polak, Philipp Fleischmann, Bibiana Zeller, Michael König, Silvia Vas, Joseph Hannesschläger, Julia Weninger, Jan Polak, David Petutschnig, Julia Steinböck, Herbert Adamec, Edeltraud Schubert; R: Walter Bannert... Das Keltenschwert

Die Familie Zinnober besorgt sich seit langem gratis, was man halt so braucht - TV-Empfang, Lebensmittel, Strom. Julia und der Gendarm Strubreiter bereiten dem Bandendiebstahl schließlich ein Ende. Wolfgang findet auf dem geplanten Gelände des Golfplatzes ein Keltenschwert, und bewirkt dadurch einen sofortigen Baustopp, was für die Gemeinde eine finanzielle Katastrophe bedeutet. Koproduktion ORF/ARD.

19:18
Österreich Heute
19:30
Österreich Heute - Das Magazin
19:45
Kultur Heute
20:15
Die Staatsaffäre: Wie Ibiza Österreich verändert hat

.

21:20
Politik live
22:15
Morden im Norden
23:45
I: Ursula Strauss, Wolf Bachofner, Andreas Lust, Katharina Straßer, Tatjana Alexander, Max Mayer, Aloysius Itoka, Regina Fritsch, Mark Seibert, Fiona Hauser, Simon Morzé, Helmut La; R: Michi Riebl... Rainer Kaufmann

Kaum hat Angelika Schnell einmal für sich und ihre Kinder Zeit, gibt es auch schon einen Toten. Der junge, extrem gehypte Fernsehkoch Rainer Kaufmann ist aber nicht, wie viele zunächst vermuten, an seiner Kochkunst gestorben, sondern an einer Dosis Muskelrelaxans. Aber warum bringt man einen sympathischen, erfolgreichen jungen Geschäftsmann um? Und dann auch noch live auf Sendung? Während Franitschek im Dunstkreis von Rainers Projekt zur Wiedereingliederung von Kriminellen recherchiert, interessiert sich Angelika mehr für die emotionalen Verflechtungen zwischen Rainer, seiner Lebensgefährtin Micha, seinem Freund und Manager Joe und seinem Assistenten Nathan. Und kommt dahinter, dass sich hinter der freundlichen und engagierten Fassade so einige Abgründe auftun.

00:35
Die Staatsaffäre: Wie Ibiza Österreich verändert hat

.

01:35
Fernsehen wie damals
02:25
Fernsehen wie damals
02:55
Der Traunstein - Wächter des Salzkammerguts

Die Silhouette des Traunstein am Ostufer des Traunsees ist schon aus über 100 Kilometern Entfernung sichtbar. Deshalb wird der Berg auch „Wächter des Salzkammerguts“ genannt. Nur der Mont Blanc hat mehr Todesopfer gefordert.

03:40
UT

In der ORF-III-Bücherwelt nehmen diesmal Schauspielerin, Sängerin und Autorin Topsy Küppers, Schriftstellerin und Regisseurin Marlene Streeruwitz, und Chirurg und Autor Artur Worseg Platz.

04:30
Ethik im Zeitalter künstlicher Intelligenz

Diesmal zu Gast in den Wiener Vorlesungen: Der deutsche Philosoph und Kulturpolitiker Julian Nida-Rümelin und die Kulturwissenschaftlerin Nathalie Weidenfeld. In ihrem Buch Digitaler Humanismus: Eine Ethik für das Zeitalter der Künstlichen Intelligenz entwickeln die beiden die philosophischen Grundlagen eines digitalen Humanismus. Denn die Digitalisierung habe nicht nur gewaltige ökonomische, sondern auch kulturelle und ethische Auswirkungen auf unsere Gesellschaft. Außerdem zu Gast: Hannes Werthner, Universitätsprofessor für e-commerce und Dekan der Fakultät für Informatik an der TU Wien. Moderation: Rosa Lyon.

05:10
Fernsehen wie damals