Slovenske TV

Podnaslovljene TV

Lokalne TV

EX YU TV

Angleške TV

Nemške TV

Italijanske TV

Ostale TV

ARTE
05:45
Stadt Seilbahn - Eine Alternative zum Straßenverkehr?; E129
DE

Der Straßenverkehr vieler Städte ist am Limit. Auto, Bus und Bahn verstopfen den immer knapper werdenden Raum. Warum also nicht einfach alles überfliegen? Seilbahnen könnten einen Teil des Stadtverkehrs in die Luft verlagern - lautlos, abgasfrei und bequem. Aber sind Seilbahnen wirklich eine sichere Alternative zu Bus und Bahn? Und werden Stadtbewohner den neuen Stadtverkehr der Lüfte überhaupt akzeptieren? Die Xenius-Moderatoren Adrian Pflug und Emilie Langlade besuchen in Brest die erste Stadt Seilbahn Frankreichs, die Teil des öffentlichen Verkehrsnetzes ist.

06:15
Chile: Aufstand für Würde und Gerechtigkeit; FR

Themen u.a.: * Chile - Aufstand für Würde und Gerechtigkeit: Präsident Pinera versprach den Demonstranten eine neue Verfassung - aber sie gehen weiter auf die Straßen. * Norwegen - Auf Spitzbergen wird es wärmer: Die zu Norwegen gehörende Inselgruppe Spitzbergen im Arktischen Ozean wurde zu einem Gradmesser für den Klimawandel.

07:10
Folge 1204; E1161
DE. Folge 1204; E1161
FR

Die Nachrichtensendung ist speziell für Acht- bis Zwölfjährige ausgelegt, und berichtet über relevante Themen aus Europa und der ganzen Welt. In jeder Sendung stellen deutsche oder französische Schüler Fragen zu einem aktuellen Thema.

07:15
Die Falkenärztin von Abu Dhabi; DE. Die Falkenärztin von Abu Dhabi; FR

Falken sind ein fester Bestandteil der arabischen Kultur. So gehört die Jagd mit den imposanten Greifvögeln auch auf dem Gebiet der Vereinigten Arabischen Emirate seit Jahrhunderten zur Tradition. Nahezu jede Familie besitzt einen oder mehrere Falken. Um die Gesundheit der kostbaren Greifvögel kümmert sich die deutsche Tierärztin Margit Müller. Sie ist seit 1999 Leiterin des Abu Dhabi Falcon Hospital, der größten Falkenklinik der Welt. GEO Reportage hat die Ärztin besucht und bei ihrem täglichen Einsatz begleitet.

08:00
Die Berenty-Dynastie; S1E5
GB

Crystal ist gezwungen, mit ihrer Bande auf die Suche nach Nahrung zu gehen und das Schildkrötengehege - ihre wertvolle Futterreserve - unbeaufsichtigt zu lassen. Die von Alinda angeführte Hangarbande nutzt die Gelegenheit und macht sich daran, das Gehege zu plündern. Die Ruinenbande kommt gerade noch rechtzeitig zurück und vertreibt die Eindringlinge. Nach dem Missgeschick verbarrikadiert sie sich hinter der Mauer und bewacht ihr kostbares Territorium mit Argusaugen. Doch Crystal kann nicht alles im Blick haben: Anscheinend hat Morris, ein junges Männchen, Gefallen an einem jungen Weibchen einer rivalisierenden Bande gefunden.

08:45
R: Fabrice Michelin... Das blaue Fahrrad in Südfrankreich / Dakota / Palermo; FR

* Das blaue Fahrrad und die schönen Landschaften Südfrankreichs * Die Wildpferde Dakotas * Das sizilianische Palermo und der berühmte Kartograph.

09:30
R: Mick Gold, Delphine Jaudeau... Kämpfer; S1E1
GB. Kämpfer; S1E1
FR

Die Dokumentation handelt von dem unglaublichen, diplomatischen Abenteuer der Kubanischen Revolution, von ihren Anfängen bis heute. 1959 kommt Fidel Castro in Kuba an die Macht. Der nur wenige Kilometer von der US-amerikanischen Küste entfernte Inselstaat wird zum strategischen Brennpunkt im Kalten Krieg. Kuba muss sich einerseits der feindlichen Haltung der USA erwehren und ist andererseits auf die bisweilen lästige Hilfe der UdSSR angewiesen. Doch das Land möchte mehr sein als eine Schachfigur im Konflikt der Großmächte, es stärkt Freiheitsbewegungen in Algerien, Bolivien und Angola und findet seine eigene Rolle im globalen ...

10:25
R: Mick Gold, Delphine Jaudeau... Die jüngste Zeit; S1E2
GB. Die jüngste Zeit; S1E2
FR

Der Zerfall der UdSSR 1991 schwächt Kuba, das damit seinen Hauptalliierten im Kampf gegen das immer noch bestehende US-Embargo verliert. Angesichts dieser prekären Lage und einer verheerenden Wirtschaftskrise, die eine Massenemigration auslöst, ändert Fidel Castro seine Strategie. Er tauscht seine Militärkluft gegen einen Zweireiher, den bewaffneten Kampf gegen Soft Power und startet eine Charme-Offensive bei seinen lateinamerikanischen Nachbarn.

11:30
R: Thomas Behrend... DE

Die Galapagosinseln, etwa eintausend Kilometer westlich vom ecuadorianischen Festland gelegen, sind bekannt für ihre atemberaubende Flora und Fauna. Tierische Aushängeschilder und Touristenmagneten sind die Riesenschildkröten und Meerechsen der Inselgruppe. Jahrmillionen haben diese Tiere hier überlebt und sich den lebensfeindlichen Bedingungen angepasst. Doch nun scheinen die prähistorisch anmutenden Meerechsen an die Grenzen ihrer Anpassungsfähigkeit zu gelangen. In den letzten 15 Jahren ist die Population um mehrere Hunderttausend Tiere geschrumpft. Was macht den Mini-Dinosauriern so zu schaffen?

12:15
Orbán gegen Obdachlose - Wenn Armut bestraft wird; S1E346
DE

Warum muss man einen Obdachlosen bestrafen, wenn er nichts Schlimmes macht? Zoltán Hóbor lebt seit sieben Jahren auf der Straße. Doch neuerdings ist das eine Straftat in Ungarn. Nur vier Tage nach Inkrafttreten des neuen Gesetzes wurde Zoltán vor Gericht gestellt. Nun könnte ihm eine Haftstrafe drohen. Ich bin kein Krimineller, sagt Zoltán fassungslos.

12:50
vom 13.12.2019, 12:50 Uhr; FR

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

13:00
R: Fabrice Michelin... Jacques Demys Nantes / Portugal / Österreich; FR

* Das zauberhafte Nantes von Jacques Demy * Die Surfrevolution von Portugal * Österreichs stilles Tal.

14:00
I: Romain Duris, Marine Vacth, Anne Le Ny, Solene Rigot, Amandine Dewasmes, Lucie Debay; R: Nicolas Boukhrief... FR

Barny Debruycker liegt im Sterben. Ihre letzte Beichte versetzt sie zurück in ein kleines französisches Dorf zur Zeit der deutschen Besatzung. Damals machte die junge Frau, deren Ehemann in Kriegsgefangenschaft genommen worden war, Bekanntschaft mit dem neu ins Dorf gekommenen Pater, Léon Morin. Vor dem Hintergrund der Gräuel des Zweiten Weltkriegs entwickelte sich zwischen der eigentlich ungläubigen Kommunistin und dem charmanten Pater eine enge Verbindung ? * Romain Duris interpretiert die Hauptrolle des Paters, der hin- und hergerissen ist zwischen seinem Glauben und der Liebe zu einer jungen Frau.

15:50
Rila, Pirin und Rhodopen im Süden; S1E2
DE

Pirin, Rila und Rhodopen - Bulgariens Bergwelten sind nur wenigen Nicht-Bulgaren ein Begriff. Die abgeschiedene Gegend ist die Heimat von Karakatschan-Hunden und Braunbären. In den Dörfern lassen sich seltenes Kunsthandwerk und kulinarische Traditionen entdecken. Die zweiteilige Dokumentation unternimmt eine Entdeckungsreise in eine unbekannte Region, mitten in Europa, deren landschaftliche Vielfalt von atemberaubender Schönheit ist. Der zweite Teil führt in die Gebirgszüge Rila, Pirin, Rhodopen und Strandscha im Süden Bulgariens, die im Laufe der Geschichte von Thrakern, Slawen, Byzantinern und Römern besiedelt wurden.

16:40
Geschmack - Was unser Schmecken beeinflusst; E130
DE

Wie entstehen sensationelle Geschmackserlebnisse? Und welche Rolle spielt dabei Geografie - kann man schmecken, wo zum Beispiel der Wein gewachsen ist? Welchen Beitrag zum besonderen Geschmack liefern Mikroorganismen wie Käsekulturen? Und wie sehr kann die Psyche unseren Geschmackssinn austricksen? Xenius trifft Köche, Wissenschaftler und Sommeliers, um all das herauszufinden. Moderation: Emilie Langlade und Adrian Pflug.

17:10
Oregon: Bundesstaat der Extreme; S6E8
US

Der US-Bundesstaat Oregon besteht aus atemberaubenden Vulkanlandschaften. Dies- und jenseits des Kaskadengebirges eröffnen sich zwei ganz verschiedene Welten: Im Osten versteinerte Lavaströme, vulkanisches Glas und eine Mountainbike-Strecke entlang eines Flussverlaufs; im Westen fruchtbare Täler und die prächtig-wilde Pazifikküste.

17:35
R: Vincent Perazio... FR

Die französischen Tiefseeforscher Ghislain und Emmanuelle Bardout lassen die Arktis hinter sich, wo sie die Naturdokumentation Arktis - Leuchtendes Leben unterm Eis realisiert haben, und nehmen diesmal Fahrt auf in Richtung Südpazifik. Mit ihrem Schiff, der Why, unternehmen sie eine Expedition in ein Ökosystem, das bisher noch nie erkundet wurde: die Tiefseekorallen von Polynesien. Ein neues Abenteuer auf den Spuren faszinierender Naturreichtümer.

18:30
R: Jérôme Julienne, John Jackson... DE

Knapp 60 Jahre US-Embargo und politische Isolation sowie das Fehlen von Schwerindustrie und Chemikalien in der Landwirtschaft brachten in Kuba einen Gewinner hervor: die Natur. Die Wälder, Flüsse und Mangroven der Karibik-Insel sind heute weltweit einzigartige Naturparadiese. Den Biologen des kubanischen Umweltamtes bleiben nur wenige Jahre, um sie vor der unweigerlich anrollenden Tourismuslawine zu schützen.

19:20
vom 13.12.2019, 19:20 Uhr; FR

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:40
Tiere als Helfer - Im Einsatz für den Menschen; S1
DE

Sie erschnüffeln gefährliche Schädlinge, suchen gefährliche Landminen und unterstützen Kranke: Tiere sind in manchen Jobs besser als Menschen. Sie sind wichtige und unverzichtbare Helfer. Die Sozialpädagogin Ingrid Stephan nutzt die besonderen Fähigkeiten und besucht in Niedersachsen mit Tieren soziale Einrichtungen wie Kindergärten, Pflegeheime und Wohngruppen für Menschen mit geistigen Einschränkungen.

20:15
I: Maria Ehrich, Luise Heyer, Franz Dinda, Dirk Borchardt, Max Hopp, Robert Gwisdek; R: Christiane Balthasar... DE

Thüringen, 1890. Nach dem Tod von Mutter und Vater stehen die jungen Schwestern Marie und Johanna vor dem Nichts. Marie möchte die elterliche Glasbläserei weiterführen, doch die Zunftordnung verbietet dies. Die Schwestern nehmen Arbeit in anderen Handwerksbetrieben an, aber die Gesellen und Meister lassen sie nicht zum Zuge kommen und nutzen sie nur aus. In ihrer Not wachsen die Schwestern enger zusammen, bis sie beschließen, ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen. Sie widersetzen sich den Traditionen des Dorfs, indem sie die Glasbläserwerkstatt ihres Vaters auf eigene Faust neu eröffnen.

21:45
DE

Die Fantastischen Vier', auch Fanta 4' genannt, besteht aus den Bandmitgliedern Michael Bernd Schmidt, Andreas Riekedamals, Michael Beck und Thomas Dürr. Sie sind als Hip-Hop-Gruppe in ganz Deutschland bekannt. 1989 fanden sich die vier Männer als Teenager in Stuttgart zusammen. Sie machten bald von sich reden und begannen ihre Karriere auszubauen. 30 Jahre später blicken die vier Künstler nun auf ihren Werdegang zurück und sprechen über ihr Erfolgsrezept.

22:40
DE

Insgesamt 200.000 Fans haben die Vier auf ihrer Captain Fantastic Tour 2018/2019 gefeiert. Absolutes Highlight war mit 15.000 Fans das Konzert in St. Wendel. Auf dem ausverkauften Open-Air zelebrierte Deutschlands populärste Hip-Hop-Formation die Highlights ihres neuen Albums und die Hits der letzten 30 Jahre. Getreu dem Motto ihres Megahits Zusammen feat. Clueso feierten Smudo, Michi Beck, And.Ypsilon und Thomas D gemeinsam mit den Fans.

23:40
R: Jean-Marc Barbiers, Christophe Tison... Crows Crows Crows / Higher Brothers / Jennifer Juniper Stratford; S24E13
FR. Crows Crows Crows / Higher Brothers / Jennifer Juniper Stratford; S24E13
DE

* Michael Stipe über Extinction Rebellion * Higher Brothers - Rap made in China * Jennifer Juniper Stratford - Kunst aus Hollywood-Trash * Dennis & Lois - Der Film über die berühmtesten Musikfans der Welt * Cpt. Olf - Riskante für das perfekte Bild * Orville Peck - Die Zukunft des Country * Carlifornia on Fire.

00:25
R: Olivier Monssens... BE

Zu Beginn der 1980er Jahre ließen Musiker aus San Francisco aus der Asche der in Ungnade gefallenen Discomusik ein neues Genre auferstehen: den Hi-NRG (für High Energy). Anfangs vor allem in Schwulenclubs populär, fanden die wilden Beats dank zahlreicher Hits made in Europe rasch auch beim breiten Publikum Anklang.

01:25
ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.
01:50
I: Ronja Von Rönne; R: Dominik Bretsch... Erkenne das Böse!; S5E4
DE

Wie erkennen wir das Böse, wenn es uns begegnet? Wie kommt es in die Welt? Steckt es möglicherweise sogar in jedem von uns? In einer neuen Folge Streetphilosophy begibt sich Ronja von Rönne auf die Spur des Bösen.

02:15
R: Sarah Moon Howe... FR

Ähnlich wie die Känguru-Mutter, die für ihre Kleinen eine Speichelspur hinterlässt, damit sie die Zitzen finden können, um die lebenswichtige Milch zu trinken, versuchen die Eltern von Kindern mit Behinderung jeden Tag aufs Neue, ihren Kindern Hilfsmittel an die Hand zu geben, die eine größtmögliche Selbstständigkeit erlauben. Das ist ein ständiger Balanceakt, den die vier Frauen in dieser Dokumentation täglich bewältigen müssen, was nicht allen Müttern gelingt.

03:15
Havanna: Im Herzen der Stadt; S6E1
US

Kunstgalerien, Hip-Hop- und Elektrokonzerte, angesagte Restaurants und Tanzkurse - die kubanische Hauptstadt erlebt derzeit eine einmalige kulturelle Renaissance. Ein Experte für kubanische Kultur führt David Yetman durch ein ganz besonderes Havanna: in ein Künstlerviertel, ein afrokubanisches Kulturzentrum, ein Restaurant am Kanal, eine Schule für Boxerinnen, eine Kooperative für Radlerinnen und eine Straße, die ausschließlich afrokubanischen Aufführungen gewidmet ist.

03:45
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 1852; E1860
FR

28 Minuten ist das Polit-Magazin bei ARTE, täglich frisch und frech aus Paris. Jede Sendung nimmt aktuelle Themen aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft oder Wissenschaft unter die Lupe. Es moderiert die französische Kulturjournalistin Élisabeth Quin.

04:32
R: Fabrice Maruca, Pablo Munoz Gomez... Die Liebenden III, René Magritte; S1E29
FR

René Magrittes 1928 entstandenes Bild Les Amants III zeigt ein Liebespaar mit unverhüllten Gesichtern. Die Frau kann die Eifersuchtsanfälle ihres Liebhabers nicht mehr ertragen, sie will einfach nur Tango tanzen gehen ?

05:10
I: Stanley Tucci, Richard Dormer, Michael Gambon, Christopher Eccleston, Luke Treadaway, Jessica Raine... Mordrausch; S1E6
GB

Ein Flashback führt zurück in die Mordnacht: Liam Sutter klettert nachts aus dem Bett und verlässt heimlich das Haus, gleichzeitig bereitet Charlie Stoddart in seiner Küche das Abendessen vor. Es besteht der Verdacht, dass Liam etwas mit dem Tod von Stoddart zu tun haben könnte. Bei der Befragung durch Morton entwickelt Liam ein auffallendes Mitteilungsbedürfnis und gesteht die Tat.

06:00
FR

Best of ARTE Journal bietet eine Auswahl der besten Reportagen der Woche. Unsere Sonderberichterstatter und Korrespondenten geben einen Überblick über das aktuelle Weltgeschehen und die internationale Kulturszene.

06:25
R: Gabriele Cipollitti... IT

Pompeji, im Jahr 79 nach Christus, in der Nacht vor dem Vulkanausbruch. Es sind die Stunden unmittelbar vor Beginn der Katastrophe. Minute für Minute verfolgt der Zuschauer die tragischen Ereignisse, welche die Antike und deren Mythos geprägt haben. Die Dokumentation bringt dem Zuschauer die Reaktionen, Emotionen und die Flucht der Menschen nahe. Aber auch das, was danach passierte. In Pompeji oder an anderen Orten, in denen die Zeit stehen blieb. Ebenfalls zu sehen: Herculaneum mit seinen wunderbaren, heute noch intakten Thermen sowie der einzigartige Goldschmuck, der auf den Skeletten der Opfer gefunden wurde.

07:15
R: Fabrice Michelin... Spezial Neapel; FR

Neapolitanische Gesänge hallen durch die Gassen, Wäscheleinen spannen sich von Haus zu Haus. Der Schriftsteller Erri de Luca ist in Neapel aufgewachsen. Das Leben im Viertel seiner Kindheit inspirierte ihn zu seinem ersten Roman Montedidio'.

08:00
Island: Von strickenden Männer und Pullovern; DE. Island: Von strickenden Männer und Pullovern; FR

Das karge Land am Polarkreis, wo Menschen und Tiere ganz und gar ungerührt den Elementen wie Wind und Kälte trotzen - das ist Island. In den langen und kalten Wintern ziehen sich die Bewohner in ihre Häuser zurück und frönen einer uralten Leidenschaft: Sie stricken, und zwar Frauen und Männer. GEO Reportage hat den strickenden Isländern über die Schulter geschaut und feiert das Comeback des Islandpullovers.

08:40
R: Manuel Fenn... Italien, eine neue Glocke für Monopoli; DE. Italien, eine neue Glocke für Monopoli; FR

Glocken sind seit jeher aus christlichen Kirchen nicht wegzudenken. Im süditalienischen Agnone werden sie noch heute nach traditionellen Methoden hergestellt. Die Glockengießerei Marinelli blickt auf eine tausendjährige Tradition zurück. Die Brüder Armando und Pasquale führen den Betrieb in der 24. Generation. Selbst der Vatikan bestellt seine Glocken bei den Brüdern. Nun sollen sie eine kleine Glocke für die Gemeinde Monopoli herstellen. Ein kleiner, aber feiner Auftrag. GEO Reportage hat den Glockengießern über die Schultern geschaut.

09:40
R: Kristian Kähler, Hanna Leissner... Graubünden; E197
DE

Der Kanton Graubünden im Südosten der Schweizer Alpen beeindruckt mit imposanten Panoramen und malerischen Bergdörfern. Die Bergwelt ist in der Bündner Küche allgegenwärtig. In den kurzen Gebirgssommern gedeihen vor allem widerständige Gewächse wie Mangold, der für Capuns - Krautwickel mit Spätzleteigfüllung - verwendet wird. Oder auch Gerste, die als Grundlage für einen kräftigen Eintopf dient, die Bündner Gerstensuppe.

10:10
GB

Die Shetlandinseln nördlich von Schottland sind der Lebensraum von Fischottern und Papageientauchern, spektakulär tauchenden Tölpeln und seltenen Sturmschwalben. Den Höhepunkt der Dokumentation bilden die Aufnahmen von einer dramatischen Robbenjagd, bei der eine Schule von Killerwalen vom Land und von der Luft aus bei der Zusammenarbeit gefilmt wurde.

10:55
R: Ken O'Sullivan... Wale, Haie und die Tiefsee; S1E1
IE

Vor Irlands Küste liegen noch unentdeckte Welten. Dort, am Rand des europäischen Festlandsockels, im rauen Nordatlantik, ziehen alljährlich nicht nur seltene Walarten vorüber. Auch Riesenhaie, Delfine und Thunfische tummeln sich in den nährstoffreichen Gewässern. In der Tiefsee eröffnet sich eine bunte, reiche und teils bizarre Tier- und Pflanzenwelt. Erstmals gelang es dem Kamerateam, in der offenen See vor Irland Wale und Haie unter Wasser zu filmen.

11:40
R: Stephane Granzotto... FR

Erstmals begleitet ein Team von Wissenschaftlern einen Pottwal-Verband mit Jungen. Jahr für Jahr erkunden die Taucher vor der Insel Mauritius das geheimnisvolle Leben der Gruppe. Indem sie die Kommunikationscodes entschlüsseln, versuchen sie, den Austausch zwischen Mutter und Neugeborenem sowie zwischen Neugeborenem und Tagesmutter zu verstehen. Im Pottwal-Clan kümmert sich eine Tagesmutter um die Kleinen, während ihre Mütter auf der Jagd sind. Vor den Augen der Menschen, die bereits bei ihrer Geburt dabei waren, wachsen die kleinen Pottwale heran.

12:25
R: Gil Kebaili, Manuel Lefevre... FR

Sie schmücken den Pazifischen Ozean wie ein wertvolles Juwel den Hals einer Dame: Die Atolle umschließen als ringförmige Korallenriffe eine Lagune, die mindestens einen Zugang zum offenen Meer aufweist. In diesen Passagen versteckt sich ein Großteil der pazifischen Artenvielfalt. An der Seite eines Doktorfisches unternimmt der Zuschauer eine Lebensreise und lernt dabei dieses hochinteressante Ökosystem näher kennen: vom transparenten Ei zum geschlechtsreifen Fisch.

13:10
R: Vincent Perazio... FR

Die französischen Tiefseeforscher Ghislain und Emmanuelle Bardout lassen die Arktis hinter sich, wo sie die Naturdokumentation Arktis - Leuchtendes Leben unterm Eis realisiert haben, und nehmen diesmal Fahrt auf in Richtung Südpazifik. Mit ihrem Schiff, der Why, unternehmen sie eine Expedition in ein Ökosystem, das bisher noch nie erkundet wurde: die Tiefseekorallen von Polynesien. Ein neues Abenteuer auf den Spuren faszinierender Naturreichtümer.

14:05
R: Jérôme Julienne... DE

Knapp 60 Jahre US-Embargo und politische Isolation sowie das Fehlen von Schwerindustrie und Chemikalien in der Landwirtschaft brachten in Kuba einen Gewinner hervor: die Natur. Die Wälder, Flüsse und Mangroven der Karibikinsel sind heute weltweit einzigartige Naturparadiese. Den Biologen des kubanischen Umweltamtes bleiben nur wenige Jahre, um sie vor der unweigerlich anrollenden Tourismuslawine zu schützen.

14:45
R: Jérôme Julienne, John Jackson... DE

Knapp 60 Jahre US-Embargo und politische Isolation sowie das Fehlen von Schwerindustrie und Chemikalien in der Landwirtschaft brachten in Kuba einen Gewinner hervor: die Natur. Die Wälder, Flüsse und Mangroven der Karibik-Insel sind heute weltweit einzigartige Naturparadiese. Den Biologen des kubanischen Umweltamtes bleiben nur wenige Jahre, um sie vor der unweigerlich anrollenden Tourismuslawine zu schützen.

15:30
R: Fabrice Michelin... Jacques Demys Nantes / Portugal / Österreich; FR

Das Thema lautet diesmal unter anderem: Das zauberhafte Nantes von Jacques Demy'.

16:10
R: Paul Moreira, Pedro Brito Da Fonseca... FR

Bis heute ist wenig bekannt, dass 2017 auch internationale Kämpfer Seite an Seite mit den kurdischen Kampfbrigaden im syrischen Rakka gegen den islamischen Staat gekämpft haben. Dabei handelt es sich um Freiwillige aus aller Welt, viele ohne militärische Erfahrungen. Die Dokumention fragt nach ihren Motivationen und trifft sie in ihren Heimatländern und direkt im Kampfgeschehen um Rakka.

17:15
FR

Themen: * Irak: Jugend für Demokratie und Gerechtigkeit * Hongkong: Sie fordern China heraus.

18:10
Ernährung: Globalisierung auf unseren Tellern; E19
FR

Hamburger in Abu Dhabi und Sushi in Paris - verschlingt das Global Food die traditionellen regionalen Gerichte? Und hat die Globalisierung dazu beigetragen, dass heute mehr Menschen satt werden? Wo liegen die Ursprünge der kulinarischen Globalisierung - und welche Folgen hat diese für Landwirtschaft, Lebensmittelindustrie, Gesundheit und Umwelt? Moderation: Emilie Aubry.

18:20
Kentucky - Die Schlacht von Sacramento; DE. Kentucky - Die Schlacht von Sacramento; FR

Jedes Jahr im Mai wird aus einer beschaulichen Kleinstadt im Süden der USA ein kriegerischer Schauplatz, wenn seine Bewohner und zahlreiche Angereiste die Schlacht von Sacramento originalgetreu nachstellen. Aus Farmern und Handwerkern werden Offiziere und Soldaten und liefern sich mit Pistolen und Kanonen wilde Gefechte. GEO Reportage war mit auf dem Schlachtfeld der Battle of Sacramento.

19:10
vom 14.12.2019, 19:10 Uhr; FR

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:30
Drei kleine, einsame Atolle mitten im Pazifik, die zu Pionieren in Sachen Energieerzeugung wurden: Tokelau ist die erste Nation der Welt, die ihre Stromproduktion zu 100 Prozent auf Solarenergie umgestellt hat. Die ARTE-Dokumentation beleuchtet, wie sich das Leben dadurch verändert hat.
20:15
Schönheitsfanatikerin, Sportlerin, Dichterin: Kaiserin Elisabeth ist ihr Leben lang getrieben nach Sinn. Das Achilleion, ein romantischer Palast am Ionischen Meer, wird zum filmischen Spiegel, in dem sie in ihren Facetten erlebbar wird: als melancholische, schwärmerische und entschlossene Frau, die traditionelle Lebensentwürfe verweigert, aber nicht in der Lage ist, die Leere zu füllen. Sunnyi Melles, eine der renommiertesten deutschsprachigen Charakterdarstellerinnen, ist in dem Dokudrama in der Rolle der österreichischen Kaiserin zu erleben.
21:05
Katharina die Große; S1E6
DE

Im Alter von nur 14 Jahren wird Sophie Auguste Friederike von Anhalt-Zerbst nach Russland geschickt, um den russischen Thronfolger zu heiraten. Katharina, wie sie nach ihrer Konversion zum russisch-orthodoxen Glauben genannt wird, interessiert sich von jeher für Geschichte und Politik. Als ihr Mann 1762 den Thron besteigt, ist sie mit seinem Führungsstil nicht einverstanden und plant einen Staatsstreich. Am 9. Juli 1762 lässt sie sich zur Zarin ausrufen und regiert danach 34 Jahre lang das Land. Sie ist die einzige Herrscherin, der jemals der Beiname die Große verliehen wurde.

22:00
R: Ingo Knopf, Jakob Kneser... DE

Fast jede Minute erleidet ein Mensch in Deutschland oder Frankreich einen Schlaganfall. Weltweit trifft es jedes Jahr über 15 Millionen Menschen - mit katastrophalen Folgen: Fast die Hälfte der Schlaganfall-Opfer hat mit Folgeschäden wie Lähmungen und Sprachstörungen zu kämpfen. Die Dokumentation stellt unterschiedliche Therapieansätze in Deutschland und Frankreich vor und zeigt, dass Schlaganfall nicht nur ein Problem älterer Menschen ist.

22:50
R: Ute De Groot... DE

Herzen, die im Labor wachsen, Kunstherzen, die vielleicht bald das menschliche Herz ersetzen oder genveränderte Schweine als Organfabriken der Zukunft: Wie nah sind diese Zukunftsvisionen? Organe sind Mangelware. Allein in Europa warten mehr als tausend Menschen auf ein neues Herz. Die Dokumentation zeigt am Beispiel des herztransplantierten Extremsportlers Elmar Sprink, was aktuelle Forschung zu leisten vermag und wo derzeit die medizinischen und ethischen Grenzen der Wissenschaft liegen.

23:45
R: Dominik Bretsch... Verlust; S8E4
DE

Je älter ich werde, desto mehr verliere ich: Lebenszeit, Menschen, die mir lieb sind, und irgendwann auch mein eigenes Leben, wenn bis dahin noch keine Unsterblichkeitsmedizin erfunden wurde. Wenn Verlieren unvermeidlich ist, lässt sich irgendwas daraus lernen?, fragt sich Ronja. Wie kann ich mit Verlusten umgehen, ohne an ihnen zu verzweifeln?

00:15
Carte Blanche für Valérei Donzelli, Filmmacherin; E9
FR. Carte Blanche für Valérei Donzelli, Filmmacherin; E9
DE

Ein Altenheim für Musiker, das gibt es nur in Mailand: die Casa Verdi. Hier verbringen professionelle Sänger und Instrumentalisten ihren Lebensabend. Gegründet hat dieses besondere Haus der Komponist Giuseppe Verdi. Nach seinem Tod wurde es für Musiker aus der ganzen Welt eröffnet, egal ob arm oder reich. Es finanziert sich bis heute hauptsächlich durch Spenden. Auch wenn die Musiker in die Jahre gekommen sind, an Starallüren und Konkurrenzempfinden mangelt es ihnen bis heute nicht. Pia Marais blickt hinter die Wände der Casa Verdi, ein ebenso exzentrisches wie außergewöhnliches Haus.

00:45
Schwerpunkt Filmemacherduos; S2019
FR

* Rise, Kurzfilm Brasilien 2018 * Begegnung: Das Künstlerduo Bárbara Wagner und Benjamin de Burca * After School Knife Fight, Kurzfilm Frankreich 2017 * Unter der Lupe: Rise - Kurzschluss - Das Magazin spricht mit der Kulturwissenschaftlerin Britta Peters über die beiden Künstler Bárbara Wagner und Benjamin de Burca und deren Arbeit.

01:45
I: Camille Rouaud, Jonathan Couzinié, Jade Hénot; R: Camille Rouaud... FR

In einem kleinen Dorf am Fuß der Alpen ist ein Wolf unterwegs und reißt Schafe. Das ruft die Schäfer auf den Plan, die in nächtlichen Treibjagden versuchen, ihn zu erlegen. Zeitgleich kehrt Antoine mit seiner Freundin Diane in das Dorf zurück, in dem er aufgewachsen ist. Seine Rückkehr hat einen beruflichen Hintergrund: Er soll die Anwohner enteignen, denn statt des ehemaligen Bergwerks soll an der Stelle nun ein Elektrizitätswerk entstehen. Einer der von der Enteignung Betroffenen ist sein Kindheitsfreund Isere. Produziert in HD.

02:15
vom 15.12.2019, 02:15 Uhr; FR

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

02:35
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 1853; E1861
FR

28 Minuten ist das Polit-Magazin bei ARTE, täglich frisch und frech aus Paris. Jede Sendung nimmt aktuelle Themen aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft oder Wissenschaft unter die Lupe. Es moderiert die französische Kulturjournalistin Élisabeth Quin.

03:25
R: Frida Barkfors, Lasse Barkfors... DK. SE. US

Pervert Park ist der inoffizielle Name eines Trailerparks in Florida. Der Grund: Hier leben ausschließlich verurteilte Sexualstraftäter! Die Dokumentation begleitet einige dieser Menschen, die niemand zum Nachbarn haben will. Sie gibt Einblicke in deren familiären Hintergründe und zeigt, wie sie sich um Wiedereingliederung in die Gesellschaft bemühen.

04:25
R: Frieder Käsmann... Neue alpine Architektur in Südtirol; S1E2
DE

Jenseits von Dirndl-Architektur und Chalet-Kitsch gibt es in den Alpen viele neue aufregende Entwicklungen. In den letzten 20 Jahren haben sich Architekten zwischen Dolomiten und Wettersteinmassiv, zwischen Walliser Alpen und Montblanc auf ihre baukulturellen Wurzeln besonnen und die kraftvolle Ästhetik einer ursprünglichen Bauweise wiederentdeckt, die von funktionaler Schlichtheit geprägt ist und wenig mit den weit verbreiteten folkloristischen Auswüchsen zwischen Zirbelstubenromantik und Lüftlmalerei zu tun hat.

05:00
I: Stanley Tucci, Richard Dormer, Michael Gambon, Christopher Eccleston, Luke Treadaway, Jessica Raine... Shirley; S1E7
GB

Eine Rückblende zeigt Billy Pettigrew kurz vor seinem Tod mit Yuri in der Hotelbar. Eugene Morton verlässt Fortitude im Morgengrauen, während Dan und Elena darüber spekulieren, ob Morton ihnen etwas anhängen kann. Auch Trish verlässt die Stadt, doch zuvor macht Gouverneurin Odegard ihr ein Geständnis.

05:50
R: Thierry Michel, Pascal Colson... BE

In einer Grundschule in der ehemaligen Bergbaustadt Visé in Belgien haben die meisten Kinder etwas gemein: Ihre Großeltern kamen aus der Türkei in die Kleinstadt, um in der Steinkohlezeche Hasard Cheratte zu arbeiten. Die engagierte und warmherzige Lehrerin Brigitte bereitet die Schüler auf ein Leben in einer Welt vor, die sich im Umbruch befindet. Gemeinsam mit Brigitte beschäftigen sich die Kinder mit der Vergangenheit ihrer Großeltern und reflektieren über ihre kulturellen und religiösen Wurzeln. Dabei schlagen sie eine Brücke zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft und lernen, ihre eigene Identität zu konstruieren.

06:45
R: Claire Doutriaux... Die marie-louise / Preußen; E40
FR

* Das Wort: Katja Petrovic erklärt, woher der Ausdruck marie-louise kommt, der eine Art und Weise Bilder zu rahmen beschreibt. * Das Territorium: Hajo Kruse erläutert den Unterschied zwischen Preußen und Deutschland. * Das Rätsel: Und zum Schluss der Sendung wie immer ein Rätsel - wie auch die Lösung des Rätsels der vorangegangenen Woche.

07:00
R: Chantal Alles... Das Stundenbuch des Herzogs von Berry; S2017E4
FR

Im Jahr 1410 fertigten die Brüder von Limburg ein Stundenbuch für den Herzog von Berry an. Darin befindet sich die prunkvolle Darstellung eines Banketts, eines Neujahrsempfangs, bei dem der Herzog das Volk empfängt und seine Speisen mit ihm teilt. Es ist ein Festmahl, bei dem alles im Überfluss vorhanden ist: Speisen, Wein, Gefolgsleute. Der Sternekoch Arnaud Lallement lässt sich von diesem kunsthistorischen Juwel inspirieren und serviert im Herzen der Champagne, unweit von Reims, der Krönungsstadt der französischen Könige, ein mittelalterliches Festmahl. Dabei passt er Mengen und Zubereitung an den heutigen Geschmack an.

07:30
R: Chantal Alles... Street art; S2014E12
FR

Die Kunstfertigkeit eines Handgriffs, die Schönheit einer Bewegung, ein Pinselstrich an der Wand, ein Farbakzent auf dem Teller - sie sind verbunden durch eine Gemeinsamkeit: die Straße als Inspirationsquelle. Hier hat der zweifache Sternekoch und ehemalige Basketballprofi Alexandre Mazzia seine Sportkarriere begonnen. Er trainierte auf städtischen Basketballplätzen, wo es bei jeder Bewegung auf Präzision ankommt. Die Straße ist auch der Ort, an dem die Street-Art-Künstlerin YZ ihre Arbeiten entstehen lässt, immer auf der Suche nach der perfekten Wand.

07:55
Realismus; S1E6
Realismus, manchmal auch Naturalismus genannt, ist in der Kunst der Versuch, ein Motiv wirklichkeitsgetreu wiederzugeben. Der Realismus vermeidet künstliche oder idealisierende Darstellungen ebenso wie unlogische oder übernatürliche Aspekte In dieser Folge werden drei herausragende Vertreter des Realismus mit jeweils drei ihrer Bilder unter die Lupe genommen: Gustave Courbet, Edgar Degas und Edouard Manet.
08:10
CA

Wer war Che Guevara? Wie wird man Astronaut? Was sind die französischen Überseeregionen? Die Serie Echt genial beantwortet all diese und Hunderte andere Fragen in kurzen, von Webformaten inspirierten Toplisten. Ob Wissenschaft, Geschichte oder Geographie - Echt genial vermittelt Wissen ohne Anstrengung und gibt praktische Alltagstipps. In dieser Folge: Alles über Schokolade, Geschenkverpackungen, Samourais, die Erfindung der Uhr, Weltraumflüge zum Mars, Kleopatra und Pflanzen, die die Luft reinigen.

08:30
R: Benoit Van Wambeke... Papierdesignerin; BE. Papierdesignerin; FR

Die Designerinnen Tille und Linde schenken den Papierresten großer Druckereien ein zweites Leben. Sie sammeln Papierabfälle in allen möglichen Farben und fertigen daraus neue Nutzgegenstände mit hübschen Motiven, wie zum Beispiel Kalender, Eintrittskarten, Umschläge oder Notizblöcke. Pieper besucht sie in ihrem gemütlichen Atelier und schaut ihnen bei der Arbeit zu.

08:45
Etmia und ihr Wohnschiff; DE

Ihr Zuhause ist ein Schiff: Die elfjährige Etmia lebt mit ihrer Familie auf einem über 30 Meter langen Wohnschiff in der Rummelsburger Bucht, mitten in Berlin. Die Torgau, das alte Stahlschiff, hat zwar keinen Motor mehr, dafür aber einen großen Dachgarten. Darum kümmert sich vor allem Etmia zusammen mit ihren jüngeren Brüdern Baldur und Odilo. Etmia liebt das Leben auf dem Wohnschiff - auch, wenn sie sich manchmal nach einer festen Wohnung sehnt.

09:10
Folge 302; FR

Wissen, was in der Welt los ist. Carolyn Höfchen, Magali Kreuzer, Dorothée Haffner und erstmalig Frank Rauschendorf moderieren und informieren wissbegierige Kids von 10 bis 14 kurz und prägnant über alles, was in der Welt los ist.

09:25
I: Brigitte Fossey, Georges Poujouly, Lucien Hubert, Suzanne Contal, Jacques Marin, Laurence Badie; R: René Clément... FR

1940 in Frankreich: Bei einem Angriff deutscher Tiefflieger kommen die Eltern eines fünfjährigen Mädchens namens Paulette und Paulettes kleiner Hund ums Leben. Nun irrt das Mädchen mit dem toten Hund auf dem Arm herum. Es trifft schließlich auf den elfjährigen Bauernsohn Michel, der es unter seine Fittiche nimmt. Paulette kommt auf dem Bauernhof der Eltern unter, wo Michels älterer Bruder im Sterben liegt. Verbotene Spiele ist die Geschichte zweier Kinder, die - jedes auf seine Art - mit dem Tod umgehen. ARTE zeigt die restaurierte Fassung des Films mit bisher in Deutschland nicht veröffentlichen Szenen.

10:50
R: Antoine Coursat, Stéphane Carrel, Joëlle Oosterlinck... Der Ferrari California Spider; S1E1
FR

Das Auktionshaus Artcurial organisierte anlässlich der Oldtimer-Messe Rétromobile 2015 eine Sonderversteigerung, bei der ein Ferrari California Spider 250 GT aus den 60er Jahren unter den Hammer kam. Diese Folge beleuchtet die bewegte Geschichte des berühmten Ferrari-Exemplars und illustriert dabei, warum dieses Auto, das als schönstes Cabriolet der Automobilgeschichte gilt, so ein Schatz ist, der zahlreiche Interessenten ins Auktionshaus lockte.

11:15
R: Nicolas Thepot... Samenspenden / Laienrichter; FR

* Samenspender: Sollten sie anonym bleiben? - Auf der einen Seite steht das Recht der Spender auf den Schutz ihrer Privatsphäre, auf der anderen das der Kinder, ihre Herkunft zu kennen. Sollte die Anonymität gelüftet werden? * Geschworenengerichte in Gefahr? - In knapp der Hälfte aller europäischen Länder gibt es Geschworenengerichte. Eine demokratische Tradition, die manche Regierungen heute gerne schwächen oder ganz abschaffen würden. Kann ein jeder Richter sein? Sollten auch auf EU-Ebene die Bürger Recht sprechen? * Gast: Strafverteidiger Christian Saint-Palais * Die Kontroverse der Woche: Eingeschworene Bürger.

12:00
R: Serge Viallet... 1998. Frankreich ist Fußball-Weltmeister; S5E2
FR

Am 12. Juli 1998 gewann die französische Nationalmannschaft die Fußball-Weltmeisterschaft. Am selben Abend feierten über eine Million Fans auf den berühmten Champs-Elysées in Paris den Titelgewinn im eigenen Land; der Sieg der Blauen über die vermeintlich unschlagbaren Brasilianer - erstmals in der damals 68-jährigen WM-Geschichte - war Anlass für ein großes gemeinsames Freudenfest. Jacques Chirac lobte die französische Mannschaft, in der viele Spieler mit Migrationshintergrund vertreten waren, als Beispiel für gelungene Integration. Wie kam dies in der politischen Szene an?

12:30
R: Serge Viallet... 1915. Deutschland im Krieg; S6E5
FR

1915. Seit knapp einem Jahr führt Deutschland Krieg gegen Frankreich, das Vereinigte Königreich und Russland. Die US-amerikanischen Reporter Wilbur Durborough und Irving Ries machen sich auf den Weg nach Deutschland, um die dortigen Ereignisse zu fotografieren und zu filmen. Für ihren sechsmonatigen Aufenthalt haben sie ihren Stutz mitgebracht: einen luxuriösen, nicht überdachten Rennwagen, den sie über den Atlantik nach Rotterdam überführt haben.

13:00
Chiapas: Reich der Indianer in Mexiko; S6E10
US

In der Dokumentationsreihe überquert der Ethnologe, Autor und Fotograf David Yetman den Atlantik, stellt eindrucksvolle Landschaften und Kulturschätze vor. Chiapas, der südlichste Bundesstaat Mexikos, bedeckt mit 75.000 Quadratkilometern rund vier Prozent der gesamten Landesfläche. Gut ein Drittel seiner Bevölkerung sind Ureinwohner, die verschiedensten Ethnien angehören und bis heute die Traditionen ihrer Vorfahren pflegen. In diesen Mikrokosmen überlebten uralte Formen der Staats- und Regierungsführung, bei der die Gesellschaft stets im Dienste des Einzelnen steht. David Yetman darf hier einer traditionellen Zeremonie beiwohnen.

13:25
Winter und Frühling; AT

Das Kantabrische Gebirge im Norden Spaniens erstreckt sich über fast 500 Kilometer. Es dehnt sich vom französischen Département Pyrénées-Orientales über das Baskenland, Kantabrien, Asturien sowie Kastilien und León bis nach Galicien aus. Verschiedene Tierarten trotzen dort den rauen klimatischen Bedingungen des Massivs. Ihre Abenteuer stehen im Mittelpunkt der zweiteiligen Dokumentation, die sie dabei zeigt, wie sie die Herausforderungen im Laufe der Jahreszeiten meistern.

14:10
Das Balkan-Gebirge; S1E1
DE

Stara Planina, Pirin, Rila und Rhodopen - Bulgariens Bergwelten sind nur wenigen Nicht-Bulgaren ein Begriff. Die abgeschiedene Gegend ist die Heimat von Karakatschan-Hunden und Braunbären. In den einsamen Dörfern lässt sich seltenes Kunsthandwerk und kulinarische Traditionen - wie der Grünschimmelkäse - entdecken. Die zweiteilige Dokumentation unternimmt eine Entdeckungsreise in eine unbekannte Region mitten in Europa, deren landschaftliche Vielfalt von atemberaubender Schönheit ist. Der erste Teil begleitet den Kletterer Todor auf die roten Sandsteinfelsen von Belogradtschik und den Biologen Wladimir Todorow in den ...

15:05
Rila, Pirin und Rhodopen im Süden; S1E2
DE

Pirin, Rila und Rhodopen - Bulgariens Bergwelten sind nur wenigen Nicht-Bulgaren ein Begriff. Die abgeschiedene Gegend ist die Heimat von Karakatschan-Hunden und Braunbären. In den Dörfern lassen sich seltenes Kunsthandwerk und kulinarische Traditionen entdecken. Die zweiteilige Dokumentation unternimmt eine Entdeckungsreise in eine unbekannte Region, mitten in Europa, deren landschaftliche Vielfalt von atemberaubender Schönheit ist. Der zweite Teil führt in die Gebirgszüge Rila, Pirin, Rhodopen und Strandscha im Süden Bulgariens, die im Laufe der Geschichte von Thrakern, Slawen, Byzantinern und Römern besiedelt wurden.

16:00
R: Stéphane Berthomieux... FR

Der französische Künstler Pierre Soulages ist eine der letzten lebenden Legenden der abstrakten Kunst und mit 97 Jahren noch immer voller Schaffensdrang. Die Dokumentation schildert das Leben und Werk des Malers, dessen Vorliebe bis heute der Farbe Schwarz gilt. Neben Soulages' langjährigem Freund Pierre Encrevé kommen unter anderem auch sein Assistent Dan McEnroe und der Philosoph Alain Badiou zu Wort. Regisseur Stéphane Berthomieux lässt mit seinem filmischen Werk einen Funken überspringen, der Lust macht, noch tiefer in die Welt des Künstlers einzudringen.

16:55
DE

Themen u.a.: * Montpellier, Frankreichs Kalifornien * 100. Geburtstag von Pierre Soulages * Die Malerin Karin Kneffel im Atelier * Uiguren in China: Vom Ende einer Kultur * Die Glasmenagerie als Ballett * Nach dem Juwelenraub in Dresden.

17:40
R: François Chayé... FR

Der Chor des King's College in Cambridge wurde vor mehr als 500 Jahren gegründet; zur selben Zeit entstand auch die monumentale College-Kapelle, ein Meisterwerk der englischen Gotik. Von abendlichen Evensongs bis zu großen Konzerten - das College lebt im Rhythmus der Musik. Die Dokumentation nimmt den Zuschauer mit auf eine Reise durch die Geschichte dieses einzigartigen Ortes und der englischen Musik.

18:25
R: Kristian Kähler, Holger Preube... Island; DE

Zu Tisch besucht Island, die Insel der Vulkane und Geysire, mitten im Winter. Am Ende eines einsamen Tals leben Arna Bjarnadóttir und Denni Karlsson mit ihren Kindern. Die Wege zum Einkauf sind weit, die Familie versorgt sich weitgehend selbst mit lokalen Produkten: Kartoffeln und Rhabarber aus eigenem Anbau und Fische aus nahe gelegenen Seen.

18:55
R: Claire Doutriaux... Die glacierten Maronen / Die Weihnachtsbäume / marron; E41
FR

* Der Gegenstand: Corinne Delvaux stellt eine französische Delikatesse vor, die wir in Deutschland nicht kennen: glacierte Maronen. * Inventar: Weihnachtsbäume in Deutschland und Frankreich * Das Wort: Claire Doutriaux beschäftigt sich mit der Bedeutung des Wortes marron, das in der französischen Sprache sehr oft verwendet wird. * Das Rätsel: Und zum Schluss der Sendung wie immer ein Rätsel - wie auch die Lösung des Rätsels der vorangegangenen Woche.

19:10
vom 15.12.2019, 19:10 Uhr; FR

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:30
Delhi, die Yoga Megalopolis; S1E1
DE

Seit ihrem 12. Lebensjahr praktiziert Esther Schweins Yoga. In Indien will sie mehr über die Wurzeln dieser ganzheitlichen Philosophie erfahren. Von Delhi im Norden bis nach Coimbatore im Süden führt sie diese fünfteilige Serie. Wie leben die Inder Yoga? Das ist die Frage, der Esther Schweins nachgeht. Und sie scheut auf der Suche nach Antworten vor nichts zurück. Sie sammelt mit Gurus Plastikmüll, lässt sich klangtherapieren, praktiziert Lach- und Upa-Yoga und lernt die älteste Kampfkunst der Welt kennen - Kalaripayattu. In Indien ist alles Yoga!

20:15
I: Helmut Berger, Romy Schneider, Trevor Howard, Silvana Mangano, Helmut Griem, Gert Fröbe; R: Luchino Visconti... IT. FR. DE

Bayern, 1864: Der junge und zarte Ludwig II. wird zum König von Bayern gekrönt. Unerfahren, aber begeistert von den schönen Künsten, fördert er den Komponisten Richard Wagner und die Errichtung einiger denkwürdiger Bauwerke wie Schloss Neuschwanstein. Trotz der engen Freundschaft zu seiner Cousine Elisabeth Sissi von Österreich-Ungarn kann er sich in der Rolle eines Politik führenden Königs nie wirklich wiederfinden. Auf der Suche nach seinem Platz, nach Anerkennung und Freiheit, unterliegt der Märchenkönig zunehmend seinen seelischen Leiden.

00:00
Jauchzet, frohlocket! Johann Sebastian Bachs berühmte sechs Kantaten gehören zweifelsohne zu den beliebtesten und bekanntesten Kompositionen aller Zeiten. Für den Thomanerchor Leipzig geschrieben und zwischen dem Weihnachtstag 1734 und dem Dreikönigstag 1735 in der Thomaskirche und der Nikolaikirche in Leipzig unter der Leitung des Thomaskantors Johann Sebastian Bach aufgeführt, ist diese Musik seither ein integraler Bestandteil im Kalender des Chores. Der Thomanerchor und das Gewandhausorchester Leipzig setzen diese Tradition unter der Leitung von Gotthold Schwarz mit einem international renommierten Solistenensemble fort.
02:35
FR

Er gilt bis heute als einer der wichtigsten Regisseure des europäischen Kinos: Luchino Visconti (1906-1976), Begründer des Neorealismus. Sein Schaffen bescherte ihm nicht zuletzt auch im Theater- und Opernbereich internationales Ansehen. Visconti stammte aus einer bedeutenden italienischen Adelsfamilie und porträtierte die Aristokratie wie kein Zweiter. In seinem Frühwerk zeigte er aber auch das Italien der kleinen Leute. Die Dokumentation zeigt Ausschnitte aus seinen berühmtesten Filmen sowie unveröffentlichte Archivaufnahmen und lässt unter anderem Viscontis Neffen und Patensohn Luchino Gastel zu Wort kommen.

03:35
Sommer und Herbst; AT

Das Kantabrische Gebirge im Norden Spaniens erstreckt sich über fast 500 Kilometer. Es dehnt sich vom französischen Département Pyrénées-Orientales über das Baskenland, Kantabrien, Asturien sowie Kastilien und León bis nach Galicien aus. Verschiedene Tierarten trotzen den rauen klimatischen Bedingungen des Massivs. Ihre Abenteuer stehen im Mittelpunkt dieses Zweiteilers, der sie dabei zeigt, wie sie die Herausforderungen im Laufe der Jahreszeiten meistern.

04:20
R: Fabrice Maruca, Pablo Munoz Gomez... Die Liebenden III, René Magritte; S1E29
FR

Philippe de Champaignes Dreifaches Porträt von Richelieu entstand 1642. Es zeigt Richelieu mittig, von links und von rechts. Aber was bedeutet es, die linke oder rechte Position beziehungsweise die Mitte einzunehmen? Richelieu jedenfalls hatte verschiedenste Gesichter.

05:00
I: Stanley Tucci, Richard Dormer, Michael Gambon, Christopher Eccleston, Luke Treadaway, Jessica Raine... Auf eigene Faust; S1E8
GB

Zurück auf dem Festland bekommt Odegard einen Anruf: Sie wird über einen weiteren Vorfall in Fortitude informiert. Dr. Allerdyce wurde überfallen und kämpft ums Überleben, während Shirley verschollen bleibt. Odegard versucht vom Festland Hilfe zu bekommen, um den Fall zu lösen, aber niemand ist dazu bereit. Morton und Dan befragen Markus, der als Erster am Tatort eintraf, doch er sieht nicht wie ein Verdächtiger aus. Derweil findet die Polizei Shirley in einem Supermarkt, sie ist tot.