Slovenske TV

Podnaslovljene TV

Lokalne TV

EX YU TV

Angleške TV

Nemške TV

Italijanske TV

Ostale TV

ARTE
06:15
de

Erst stockender Verkehr und dann geht gar nichts mehr: Mit durchschnittlich rund 30 Stunden in Deutschland und 20 Stunden in Frankreich geht 2017 als neues Stau-Rekordjahr in die Geschichte ein. Tendenz weiter steigend: Denn die Zahl der Autos weltweit soll sich bis zum Jahre 2050 verdoppeln. Dabei kann unser Straßennetz die Masse der Fahrzeuge schon heute kaum noch bewältigen. Die Folge: Stau. Der ist nicht nur schlecht für die Nerven, er belastet die Umwelt und kostet uns jährlich Milliarden. Wodurch entsteht Stau und wie lässt sich der in Zukunft drohende Verkehrskollaps verhindern?

06:45
R: Cécile Taillandier... fr

Lucie, das neugierige Glühwürmchen, erklärt Kindern ab sieben Jahren Geschichte von der Urzeit bis heute. Entlang der Zeitachse zeichnet sie mit den Schülern einer Grundschule die großen Epochen der Menschheitsgeschichte nach. Ihre Recherchen führen sie aber auch selbst in die Vergangenheit - der Chrono-Explorator macht's möglich! Ihr Wissensdurst führt sie in mehrere große europäische Museen: Dort trifft sie auf Kinder, die von Geschichte fasziniert sind, und befragt Historiker. Lucie will mehr über die Vergangenheit erfahren, um mit ihrem Wissen die Zukunft Europas sinnvoll mitgestalten zu können.

07:10
, E877
de,fr

Die Nachrichtensendung ist speziell für Acht- bis Zwölfjährige ausgelegt, und berichtet über relevante Themen aus Europa und der ganzen Welt. In jeder Sendung stellen deutsche oder französische Schüler Fragen zu einem aktuellen Thema.

07:15
R: Friederike Schlumbom... de,fr

Die Schweiz - Land der Berge, Gletscher, Bergbäche und Seen. Die Alpen zeigen hier ihre schönsten Seiten. Doch die Natur verändert sich: Die Gletscher schrumpfen, Felsmassive werden brüchig. Immer häufiger kommt es zu Überschwemmungen und Bergstürzen. Die Menschen hier müssen sich den Veränderungen stellen. Die Berge geraten in Bewegung. 360° Geo Reportage war zu Besuch im Wallis und im Berner Oberland und hat sich ein Bild von den Veränderungen der Natur gemacht.

08:00
S1, E2
de

Gut 11.000 Kilometer liegen zwischen dem nördlichsten und dem südlichsten Punkt der Reise entlang des 15. Längengrads. An ihm finden sich eine vielfältige Natur und extreme klimatische Unterschiede, wie die flirrende Hitze Afrikas oder die ewige Kälte Nordskandinaviens. Vier Menschen aus vier Orten in Spitzbergen und Namibia, Slowenien und Polen zeigen, auf welche Weise sie die Umwelt schützen: * Signe Dahlberg begleitet als Guide Abenteuerlustige * Ornithologe Piotr Zi?cik von der Ostküste Polens * der slowenische Wissenschaftler Boris Kolar * die junge Rauna Wilhem, die Bäumegegen die Ausbreitung von Wüsten pflanzt.

08:45
R: Fabrice Michelin... fr

Themen: * Grandios und grausam: André Brinks Namibia * der finnische Nationalarchitekt Alvar Aalto * das absolute Muss: The Clash in Mont-de-Marsan.

09:35
R: Holger Preube... de

Unvorstellbare 30 Jahre lang verwüsten ab 1618 Heerführer und marodierende Söldnertruppen halb Europa. Doch dieser Krieg um Konfessionen und um Macht auf dem Kontinent wird nicht auf dem Schlachtfeld entschieden, sondern erstmals am Verhandlungstisch. Das Doku-Drama konzentriert sich auf die Friedensverhandlungen in Münster und Osnabrück und seine wichtigsten Akteure. Damit rückt es erstmals die Friedensmacher in den Mittelpunkt einer filmischen Beschäftigung mit dem Dreißigjährigen Krieg.

11:05
R: Jean-Bernard Andro,Jean Froment... fr

Das Gesicht Marokkos ändert sich ständig. Es ist ein Land der tausend Schattierungen, mit einer Farbpalette, die von Grün, Blau, Rot und Ocker bis zu Weiß reicht. Diese Farben haben bestimmte Bedeutungen, sie sind Teil der Kultur, und jede Farbe enthüllt eine andere Seite des Landes. Weiß gilt in Marokko als heilige Farbe. Sie steht für Reinheit, aber auch für Prunk und Prestige.

11:50
R: Nicos Argillet,Stéphane Corréa,Pierre-François Didek,Ludovic FOSSARD,Antoine de Meaux,Bruno Victor-Pujebet,Matthieu Maillet,Thibault Férié,Aleksandar Dzerdz... fr

Die Bewohner von Atauro, einer Insel, die zu Osttimor gehört, lebten lange Zeit von Ackerbau und Viehzucht in den Bergen der Insel hoch über dem Meer. Aber mit der Zeit verwandelten sich die grünen Hänge in unwirtliche Trockengebiete. Irgendwann entdeckte eine Handvoll Frauen das Meer als Nahrungslieferanten und entwickelte eine ganz eigene Methode des Fischfangs. Von Männern werden die Taucherinnen Wawata Topu genannt - Fisch-Frauen.

12:15
S1, E94
de

Ein Leben ohne Ackergift, das ist der Traum von Beatrice Raas und ihren Mitstreitern im kleinen Südtiroler Ort Mals. Obstanbau ohne Pestizide - was für viele Biobauern selbstverständlich ist, wäre für konventionell produzierende Bauern eine Revolution. Beatrice legt sich mit den Obstbauern und der Politik an, denn ihr geht es nur um Eins: Sie möchte eine gesunde Umwelt auch für die Zukunft erhalten.

12:50
fr

Das Magazin wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

13:00
fr

Themen u.a.: * Suzanne, Leonard Cohens Liebesgeschichte in Montreal * Als Luther die Deutschen bekehrte * Das absolute Muss: A Star is born in Barcelona.

14:00
I: Jack Nicholson,Helen Hunt,Greg Kinnear,Cuba Gooding Jr.,Skeet Ulrich,Shirley Knight,Yeardley Smith,Lupe Ontiveros; R: James L. Brooks... us

Der neurotische Schriftsteller Melvin lebt seine Abneigung anderen Menschen gegenüber offen aus und verschanzt sich am liebsten in seiner New Yorker Wohnung. Doch eine Reihe von Ereignissen führt dazu, dass Melvin gezwungen wird, sich der Außenwelt zu öffnen. Da ist zunächst sein Nachbar Simon, dem der ausgemachte Misanthrop - erst widerwillig, dann durchaus freiwillig - beisteht. Und dann gibt es noch die resolute Kellnerin Carol, der Melvin auf ungelenke Art seine Zuneigung demonstrieren will.

16:15
R: Nicos Argillet,Stéphane Corréa,Pierre-François Didek,Ludovic FOSSARD,Antoine de Meaux,Bruno Victor-Pujebet,Matthieu Maillet,Thibault Férié,Aleksandar Dzerdz... fr

Dieses Mal lädt Marc Thiercelin nach Madagaskar ein, eine Insel, die seit 2.000 Jahren von Einwanderern aus Asien, Afrika und dem Nahen Osten geprägt wird. Dort lernt er ein Volk kennen, das im Rhythmus der Jahreszeiten und mit den Launen des Meeres lebt: die Vezo, eines der letzten nomadischen Meeresvölker.

16:45
de

Was macht uns zu dem, was wir sind - Gene oder Umwelt? Diese Frage beschäftigt die Wissenschaft schon seit langem. Forscher haben nun herausgefunden: Umwelt und Gene sind viel enger verwoben als bisher gedacht. Epigenetik heißt das noch junge Forschungsfeld, das sich mit der Frage beschäftigt, ob unsere Lebensweise, wie zum Beispiel die Ernährung oder sportliche Aktivität, unsere Gene beeinflusst. Xenius will herausfinden: Können wir unser Erbgut tatsächlich steuern und wenn ja, was bedeutet das für uns? Die Xenius-Moderatoren Dörthe Eickelberg und Pierre Girard suchen am Institut Albert Bonniot in Grenoble nach Antworten.

17:10
R: Nicos Argillet,Stéphane Corréa,Pierre-François Didek,Ludovic FOSSARD,Antoine de Meaux,Bruno Victor-Pujebet,Matthieu Maillet,Thibault Férié,Aleksandar Dzerdz... fr

Marc Thiercelin, Segler mit Leib und Seele, ist kein Ozean der Welt fremd. Für die Reihe Begegnung mit den Meeresvölkern macht er sich auf den Weg zu Ethnien, die an Land wie auf dem Wasser gleichermaßen zu Hause sind. Marc Thiercelin teilt den Alltag mit Menschen, die wie er das Meer als ihren natürlichen Lebensraum begreifen. Das Dorf Ganvié entspricht einem kleinen afrikanischen Venedig: Straßen gibt es keine, stattdessen tanzen unzählige Pirogen ein fortwährendes Wasserballett. Marc Thiercelin begibt sich auf eine Reise zu dieser großen Lagune, die das gesamte Leben der Tofinu - der Wassermenschen - prägt.

17:40
R: Timothée Janssen... fr

Kulturgut, vielfältige Nutzpflanze und Lebensraum etlicher Pflanzen- und Tierarten: Kopfbäume wachsen bereits seit mehreren Jahrtausenden in den hiesigen Breitengraden. Geprägt von ihrer ursprünglichen Nutzung für Korbgeflechte, Werkzeugmaterial und auch Hauswände stellen die heute in Vergessenheit geratenden Holzgewächse ein einzigartiges biologisches Kulturerbe dar. Der Dokumentarfilm richtet auf die Nutzungsformen dieser originellen Bäume und Weiden wieder mehr Aufmerksamkeit - denn ganz sinnbildhaft stehen sie für den aktuellen Wunsch nach einer nachhaltigen Rückbesinnung auf die Natur.

18:35
R: Lourdes Picareta... de

Sie schauen in die Zukunft, ohne ihre Vergangenheit zu vergessen, sie sind authentisch, lebenshungrig und pflegen ihre eigenständige Kultur. Die spanischen Basken blicken auf eine lange und bewegte Geschichte zurück. Allein ihre Sprache soll schon seit 7.000 Jahren existieren. Euskara, wie sie auf Baskisch heißt, hat Verbote und das Franco-Regime überstanden und gilt mehr denn je als identitätsstiftend für die gesamte Region.

19:20
fr

Das Magazin wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:40
S1, E300
de

Hunderttausende haben in Deutschland keine Krankenversicherung, zunehmend trifft es Menschen aus der Mitte der Gesellschaft. Kleinunternehmer oder Freiberufler, die aus der privaten Krankenversicherung geflogen sind, weil sie mit ihren Beiträgen im Rückstand sind. Wer kümmert sich um diese Patientengruppe, die von der regulären medizinischen Versorgung abgeschnitten ist?

20:15
R: Philippe Levasseur... fr

Seit März wird Italien von EU-skeptischen Rechtspopulisten regiert. In dem Film Vox populi, vox dei bereisen unsere Autoren das Land und erleben ein verändertes Italien. Sie sprechen mit den neuen Spitzenfiguren Luigi Di Maio und Matteo Salvini. Außerdem treffen sie Kritiker und Oppositionelle, die gegen den zunehmenden Nationalismus und Rassismus ankämpfen.

21:10
R: Simon Brunel,Nicolas Pannetier... fr

26 Mitgliedsstaaten in einem Europa ohne Grenzkontrollen: Der Film Die Rückkehr der Grenzen beleuchtet die Geschichte des Schengener Abkommens und die Öffnung der Grenzen in Europa. Eine Errungenschaft, die in Zeiten der Flüchtlingskrise immer häufiger von Populisten kritisiert wird. Am Beispiel von sechs Menschen aus Grenzregionen dokumentiert der Film, wie sie sich im Zuge der starken Zuwanderung plötzlich wieder an Binnengrenzen befanden. Ist der Schengen-Raum bald Geschichte?

22:05
R: Cécile Allegra... fr

Im Krieg kennt die Brutalität gegenüber der Zivilbevölkerung kaum Grenzen. In den vergangenen 30 Jahren nahm dabei vor allem ein Vergehen immer dramatischere Ausmaße an: Vergewaltigungen. Ob in Bosnien oder Ruanda, im Kongo oder in Syrien - die ersten Opfer von sexueller Gewalt sind meistens Frauen und Kinder. In Libyen werden Vergewaltigungen jedoch auch gezielt gegen Männer eingesetzt. Bisher konnte das allerdings niemand beweisen. Nun brechen erstmals Betroffene ihr Schweigen. Was sie enthüllen, ist erschreckend: ein System organisierter Vergewaltigungen, das schon seit Beginn der Revolution im Jahr 2011 existiert.

23:15
R: Ariane Doublet... fr

Saint-Jouin-Bruneval ist eine friedliche 1.500-Seelen-Gemeinde in der Normandie. Ihr Bürgermeister beschließt eines Tages, eine Flüchtlingsfamilie in einer leerstehenden Wohnung unterzubringen. Ein schwieriges Unterfangen in einem Dorf, in dem die rechtsextreme Partei Front National die erste Runde der Präsidentschaftswahlen gewann. Und der Bürgermeister trifft auch an unerwarteten Stellen auf Widerstand. 15 lange Monate dauert es, bis die Familie endlich eintrifft. Wie werden die Einwohner reagieren?

00:15
fr

Die Nachrichtensendung bereitet täglich das aktuelle Tagesgeschehen auf.

00:35
de

Weil sie keine Papiere haben, werden jedes Jahr Tausende von Männern und Frauen in eines der rund 30 Schweizer Ausschaffungsgefängnisse gebracht und bis zu zwei Jahre inhaftiert. Filmemacher Fernand Melgar hat sich im Abschiebeknast Frambois in Genf, der Hauptstadt der Menschenrechte, umgesehen. Hier warten einige Männer auf den Flug, der sie zurück in ihre Heimat bringt oder passender ausgedrückt: zurück an Orte ohne Zukunft. Der Dokumentarfilm zeigt eindrückliche Bilder aus der Festung Europa.

02:15
R: Peter Moers... de

Der Nationalpark Australische Alpen, der sich über drei Bundesstaaten erstreckt, schützt ein durch Erosion rundgeschliffenes Gebirge im Südosten des Kontinents. Durch die tiefen Täler fließt der wilde Snowy River, der den Hängen des Mount Kosciuszko entspringt. Rund um den Mount Kosciuszko schneit es im Winter regelmäßig. Dort lebt der Bergbilchbeutler, Australiens einziges Beuteltier, das Winterschlaf hält und Vorräte anlegt.

03:00
R: Jeremy J.P. Fekete... S1, E2
fr

Der St. Pancras Bahnhof war die letzte große Eruption der Railway Mania des Industriezeitalters. Als die reiche Midland Railway mit einer eigenen Verbindung in die Hauptstadt drängte, genügte ihr die Duldung auf dem fremden Gleis von Euston Station nur zu Beginn. Die zweite Weltausstellung 1862 rief nach einem Neubau: Die St. Pancras Train Station war von Anfang an etwas Besonderes.

03:55
R: Adrien Soland,Rémi Fournis... , E1514
fr

28 Minuten ist das Kulturmagazin bei ARTE, täglich frisch und frech aus Paris. Jede Sendung nimmt ein aktuelles Thema aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft oder Wissenschaft unter die Lupe und führt hin zu kulturellen Hintergründen, die sich in der Tagesaktualität sonst nicht auf den ersten Blick erschließen. Dafür stehen den Moderatoren, sowohl Fachleute für die einzelnen Bereiche, als auch ein täglich wechselnder Gast aus dem kulturellen Leben zur Seite. Moderation: Elisabeth Quin.

05:00
I: Silke Super; R: Hannes Rossacher... de

Mit Kitty, Daisy & Lewis bringt Berlin Live' erneut einen internationalen Top-Act auf die Bühne. Die Londoner Geschwister im zarten Alter von Anfang 20 lassen mit Leidenschaft und authentischer Originaltreue die Musik der 40er und 50er Jahre wieder aufleben, als hätte es die vergangenen fünf Jahrzehnte Rockmusik nie gegeben. Ob verschmitzte Coverversionen der Originale oder selbstkomponierte Songs - das Trio hängt wie schwerelos zwischen den Epochen und begeistert mittlerweile die ganze Welt.

06:00
de

Was macht uns zu dem, was wir sind - Gene oder Umwelt? Diese Frage beschäftigt die Wissenschaft schon seit langem. Forscher haben nun herausgefunden: Umwelt und Gene sind viel enger verwoben als bisher gedacht. Epigenetik heißt das noch junge Forschungsfeld, das sich mit der Frage beschäftigt, ob unsere Lebensweise, wie zum Beispiel die Ernährung oder sportliche Aktivität, unsere Gene beeinflusst. Xenius will herausfinden: Können wir unser Erbgut tatsächlich steuern und wenn ja, was bedeutet das für uns? Die Xenius-Moderatoren Dörthe Eickelberg und Pierre Girard suchen am Institut Albert Bonniot in Grenoble nach Antworten.

06:30
R: Robin Chiuzzi... S1, E4
fr

Neukaledonien, eine Insel mitten im Südpazifik: Hier ist Joseph zu Hause. Der Junge gehört zum Stamm der Touaourou und lebt an der Côte Oubliée, der vergessenen Küste, wo rote Erde die Landschaft prägt. Joseph gibt Einblicke in sein Leben und in den Alltag seines Stammes und lädt ein in dieses kleine Stückchen Paradies - ein gesegneter und zugleich geheimnisvoller Ort. Eine Reise zu den melanesischen Ureinwohnern!

06:55
R: Philippe Le Dem... fr

Eddy liebt Musik, hat aber im Prinzip keine Ahnung, wie man Musik macht, geschweige denn, was Musik überhaupt ist. Deshalb beschließt er, Musikunterricht zu nehmen - und zwar bei der erfahrenen Klavierlehrerin Anna. Die Serie eröffnet Kindern spielerisch die nicht immer leicht zugängliche Welt der Musik: Welche Instrumente gibt es? Welche Rolle spielten sie in der Geschichte? Und welche Berufe und Musikrichtungen gibt es? Die amüsante Kindersendung führt die Zuschauer in kleinen Schritten und mit viel Humor an die Musiklehre heran.

07:10
, E878
de,fr

Die Nachrichtensendung ist speziell für Acht- bis Zwölfjährige ausgelegt, und berichtet über relevante Themen aus Europa und der ganzen Welt. In jeder Sendung stellen deutsche oder französische Schüler Fragen zu einem aktuellen Thema.

07:15
R: Heiko De Groot... de,fr

Ein Bär auf der Veranda auf Futtersuche bei den Menschen. Das kann gefährlich werden - für Mensch und Tier. Damit solche Bären nicht abgeschossen werden müssen, hat sich Nevadas staatlicher Bären-Biologe Carl Lackey eine friedlichere Lösung ausgedacht: Er fängt sie ein und verpasst ihnen mit seinen Karelischen Bärenhunden einen solchen Schrecken, dass sie lange nicht wiederkommen. 360° Geo Reportage hat den Bären-Biologen bei seiner Arbeit begleitet.

08:00
S1, E3
de

So kontrastreich wie die Landschaften des 15. Längengrades, so verschieden sind seine tierischen Bewohner. Wie sind die Lebensbedingungen in der Hitze des namibischen Damaralandes, in der Lausitz oder an der Küste Norwegens? Welche Herausforderungen müssen Elefanten, Wale oder Eisvögel gemeinsam mit ihren Begleitern meistern? Die vier Porträtierten aus vier Ländern verbindet eine gemeinsame Leidenschaft: die Herstellung eigener Nahrung und eigenen Essens. Welche kulinarischen Schätze verbergen sich in den unterschiedlichen Regionen von Spitzbergen über Schweden, Polen und dem Tschad?

08:45
fr

Themen u.a.: * Suzanne, Leonard Cohens Liebesgeschichte in Montreal * Als Luther die Deutschen bekehrte * Das absolute Muss: A Star is born in Barcelona.

09:25
I: Manfred Ladwig,Thomas Reutter... de

Urwälder verschwinden immer schneller: Um das Abholzen aufzuhalten, wurde vor 25 Jahren das Ökosiegel FSC gegründet. Es bescheinigt, dass Papier, Möbel, Terrassendielen und andere Produkte aus umweltgerecht gefälltem Holz hergestellt wurden. Der Dokumentarfilm Die Ausbeutung der Urwälder bereist die Welt und zieht eine spannende Bilanz: Kann der FSC die Zerstörung der Urwälder aufhalten? Oder verkehrt sich das gut gemeinte FSC-System womöglich ins Gegenteil, indem illegale Waldrodung nicht verhindert und der Verbraucher in seinem Glauben getäuscht wird?

11:05
R: Jean-Bernard Andro,Jean Froment... fr

Grün ist fast überall auf der Welt die Farbe der Natur und des Lebens. In Marokko steht das Grün für den Wald von Ifrane, den schönsten Zedernwald des Landes, in dem der Berberaffe lebt. Er teilt sich seinen natürlichen Lebensraum mit den riesigen, hungrigen Schafherden, die diesen herrlichen Wald durchqueren. Dessen mächtige Zedern sind über 600 Jahre alt und fallen aufgrund ihres kostbaren Holzes leider zusehends der Kettensäge zum Opfer.

11:50
R: Nicos Argillet,Stéphane Corréa,Pierre-François Didek,Ludovic FOSSARD,Antoine de Meaux,Bruno Victor-Pujebet,Matthieu Maillet,Thibault Férié,Aleksandar Dzerdz... fr

Marc Thiercelin, Segler mit Leib und Seele, ist kein Ozean der Welt fremd. Für die Reihe Begegnung mit den Meeresvölkern macht er sich auf den Weg zu Ethnien, die an Land wie auf dem Wasser gleichermaßen zu Hause sind. Marc Thiercelin teilt den Alltag mit Menschen, die wie er das Meer als ihren natürlichen Lebensraum begreifen. Die Apalaanchi leben im Norden Kolumbiens, in einem unwirtlichen und trockenen Gebiet, das von Winden gepeitscht und von der sengenden Sonne verbrannt wird. Ohne das Meer könnten sie nicht überleben, aber die Erträge aus dem Fischfang werden immer geringer und sichern kaum noch ihre Existenz.

12:15
S1, E300
de

Hunderttausende haben in Deutschland keine Krankenversicherung, zunehmend trifft es Menschen aus der Mitte der Gesellschaft. Kleinunternehmer oder Freiberufler, die aus der privaten Krankenversicherung geflogen sind, weil sie mit ihren Beiträgen im Rückstand sind. Wer kümmert sich um diese Patientengruppe, die von der regulären medizinischen Versorgung abgeschnitten ist?

12:50
fr

Das Magazin wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

13:00
fr

Themen u.a.: * Picasso und die Demoiselles von Dinard * Portugiesische Korkrinde aus dem Alentejo * Das absolute Muss: Ukulelen auf Hawaii - gar nicht so pazifisch.

14:10
I: Xavier Lemaître,Isabelle Carré,Roxane Arnal,David Stone,Anna Mihalcea,Ange Dargent,Virgil Leclaire,Brigitte Fossey; R: Philippe Harel... fr

Ein Ehebruch, drei Erzählperspektiven: Die junge, unbefangene Illustratorin Alice verliebt sich während ihrer Wohnungssuche in Paris in den Immobilienmakler Julien. Doch Julien ist scheinbar glücklich verheiratet mit Marie, die auch die Mutter seines jugendlichen Sohnes Mathias ist. Trotzdem beginnt Julien nach kurzem Zögern eine leidenschaftliche Affäre mit Alice. Marie lernt Alice alias Lilli in ihrem Tee-Salon kennen und stellt die junge Frau ahnungslos als Aushilfe ein. Als Julien einen schweren Autounfall hat und ins Krankenhaus kommt, erfährt Marie von der Affäre ihres Mannes.

15:50
R: Thomas Radler... S1, E1
de

An den Mäandern ihres Oberlaufs bildet die Oder für gerade mal sieben Kilometer die Grenze zwischen Polen und Tschechien, weiter flussabwärts ist sie dann für mehr als 160 Flusskilometer die Grenze zwischen Polen und Deutschland. Schlösser und Burgruinen an ihren Ufern zeugen von vergangenen Blütezeiten im Herzen Europas. Die Oder macht es ihren Uferanwohnern nicht leicht. Im Winter oft tief zugefroren, sorgt sie mit ihren Hochwassern nach der Schneeschmelze regelmäßig für Angst und Schrecken.

16:45
de

Im Rhythmus der Gezeiten entstand über Jahrtausende an der deutschen Nordseeküste eine der fruchtbarsten Naturlandschaften der Welt: das Wattenmeer. Obwohl die weiten Sandflächen des Watts bei Ebbe öde und kahl wirken, gibt es dort Abertausende Mikroorganismen, Tiere und Pflanzen. Wie lebt es sich im Einklang mit Ebbe und Flut, wie lassen sich die Kräfte des Meeres optimal nutzen und wann werden sie womöglich zur Gefahr? Die Xenius-Moderatoren Dörthe und Pierre treffen auf der Insel Pellworm Knud Knudsen. Sie begleiten ihn auf dem Weg nach Süderoog.

17:10
R: Nicos Argillet,Stéphane Corréa,Pierre-François Didek,Ludovic FOSSARD,Antoine de Meaux,Bruno Victor-Pujebet,Matthieu Maillet,Thibault Férié,Aleksandar Dzerdz... fr

Der Maroni bildet die Grenze zwischen Französisch-Guayana und Suriname und mündet in den Atlantik. Auf beiden Seiten des Flusses leben die Kali'na, ein Indianervolk, das an der ganzen südamerikanischen Ostküste heimisch ist und vom Fischfang und der Landwirtschaft lebt. Die Kali'na haben einen starken Familiensinn und teilen sich brüderlich die vorhandenen Ressourcen. Die Kali'na führen die Verschlammung der Küsten auf unzufriedene Geister zurück, die sie für die Vernachlässigung ihrer Traditionen bestrafen wollen. Delano versucht deshalb, uralte Riten wiederzubeleben - mit einer neuen Bank als Symbol.

17:40
R: Heiko De Groot... de,fr

Die Royal Canadian Mounted Police war ursprünglich die berittene Polizei Kanadas - heute ist nur noch eine kleine Einheit zu Pferd übrig: der Musical Ride. Er ist das absolute Aushängeschild und der ganze Stolz der kanadischen Polizei. Wer es in die Truppe schaffen will, muss harte Aufnahmeprüfungen bestehen. Die 360° Geo Reportage hat die jährlichen Aufnahmeprüfungen, das Leben und das Training von Januar bis Juli begleitet.

18:35
R: Xavier Lefebvre,Denis Dommel... S1, E3
fr

Die Zwillingstürme der Vila Olimpica, des Olympischen Dorfes, sind ein Symbol für die Zeit, als sich Barcelona wieder dem Wasser zuwandte, und sie wachen über einen Schatz: ein Meer aus typisch mediterranen Terrassendächern, das in der katalanischen Hauptstadt über mehrere Epochen hinweg entstanden ist. Die Geschichte dieses architektonischen Erbes ist eng mit der sozialen und urbanen Entwicklung der Stadt verwoben.

19:20
fr

Das Magazin wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:40
S1, E301
de

Der Arbeitsplatz im Paradies: Pete und Supi leben als Digitale Nomaden. Beide bereisen permanent die Welt, arbeiten von unterwegs und sind immer online. Ihr Leben stehen für die digitale Revolution und wie sie unsere Arbeitswelt und Leben verändert. Der Reiz der Freiheit stößt aber auch an Grenzen.

20:15
I: Charlotte Rampling,Tom Courtenay,Geraldine James,Dolly Wells,David Sibley,Sam Alexander,Richard Cunningham,Hannah Chalmers; R: Andrew Haigh... gb

Welche Prüfungen kann eine Liebe nach Jahrzehnten glücklicher Ehe aushalten? Die ostenglische Grafschaft Norfolk ist von Nebel umhüllt. Das kinderlose Ehepaar Kate und Geoff Mercer steht kurz vor dem 45. Hochzeitstag, der am folgenden Samstag gefeiert werden soll. Als ein Brief Geoff über die gefundene Leiche seiner ersten großen Liebe Katja informiert, holt ihn schlagartig die Vergangenheit ein. Der tödliche Unfall in den Gletschern der Schweiz, ihre geplante Heirat in Italien - eine Nachricht, die für Geoff aufwühlend ist und Kate schmerzhaft an der Integrität ihre Ehe zweifeln lässt.

21:45
R: Rudolf Klingohr... at

Otto Wagner war einer der ersten Architekten des 19. Jahrhunderts, der mit historischen Baustilen bricht, um dem modernen Leben seinen ureigenen Ausdruck zu geben. Vom Kaiserhaus verkannt und angetrieben von einer großen Liebe, erschafft er Wiens Perlen des Jugendstils: die Stadtbahn, die Postsparkasse und die Kirche am Steinhof. Die Dokumentation Otto Wagner - Architekt der Wiener Moderne porträtiert Wiens visionären Baukünstler des Fin de Siecle anlässlich seines 100. Todestages. Eine Geschichte von Erfolg, Scheitern und einer großen Liebe.

22:40
I: Martin Loizillon,Pierre Moure,Julie-Marie Parmentier,Philippe Laudenbach,Pascal Cervo,Julie Judd,Marie Brunel,Sabrina Seyvecou; R: Raphaël Neal... fr

Damien und Pierre begehen einen acte gratuit. Ohne Motiv ermorden sie eine junge Frau. Die aus jugendlichem Leichtsinn begangene Tat wird ihr Leben und das der jungen Optikerin Zoé, die die Nachbarjungen kurz nach der Tat sieht und sie verdächtigt, nachhaltig verändern. Ein Film über das Fieber, das jemanden befallen kann, und die Frage der Schuld. Die Frage nach der Banalität des Bösen, wie sie Hannah Arendt formuliert hat, wird aus einem anderen Blickwinkel heraus gestellt. Denn trotz des Mords geht das Leben weiter. Ein hervorragender, verstörender Film mit einem wunderbaren Soundtrack von Camille.

23:55
fr

Das Magazin wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

00:20
I: Jean-Louis Trintignant,Romy Schneider,Nike Arrighi,Maurice Biraud,Jean-Pierre Castaldi,Roger Ibanez,Lucienne Legrand,Paul Le Person,Jean Lescto,Serge Marquand,Carlo Nell,Paul Bonifas,Jacques Rispal,Henri Attal,Paul Amiot,Anne Wiazemsky; R: Pierre Granier-Deferre... fr,it

Frankreich, 1940. Ein Ort an der belgischen Grenze wird vor der anrückenden deutschen Armee evakuiert. Julien, ein feingeistiger Radiomechaniker, wird in einem überfüllten Flüchtlingszug nach La Rochelle von seiner Familie getrennt und lernt in einem Güterwaggon die Deutschjüdin Anna kennen. Vor dem Hintergrund von Kriegsangst und Flüchtlingselend entwickeln die beiden Zuneigung und Liebe füreinander. Doch wird ihnen das amouröse Verhältnis noch zu einem Verhängnis werden?

02:00
R: Peter Moers... de

Die weite Seenlandschaft und die hohen Felswände des Cradle-Mountain-Massivs, die zu Tälern des seltenen gemäßigten Regenwaldes hinabführen, bilden eine spektakuläre Szenerie. Der Nationalpark Cradle Mountain-Lake St Clair ist ein Juwel unter Australiens Nationalparks. Er ist Teil der Wildnis, die fast den gesamten Westen Tasmaniens, der größten australischen Insel, bedeckt. Sturmumtost liegt sie 240 Kilometer südlich des Festlandes im Wirkungskreis südpolarer Stürme. Aufgrund der isolierten Lage konnten auf Tasmanien zahlreiche Arten überleben, wie die letzten eierlegenden Säugetiere der Welt, der Ameisenigel und das Schnabeltier.

02:40
R: Jeremy J.P. Fekete... S1, E3
fr

Antwerpen Centraal ist mehr als ein Bahnhof. Der Bau erinnert vielmehr an einen Palast. Der Bahnhof Antwerpen Centraal gilt als steinerne Manifestation der aufstrebenden Kolonialmacht. Antwerpen warwährend der früheren Stadtgeschichte eine der größten Handelsstädte der Welt, seit jeher wichtig für die Nord-Süd-Verkehrsachse nach Amsterdam oder Rotterdam.

03:35
R: Adrien Soland,Rémi Fournis... , E1515
fr

28 Minuten ist das Kulturmagazin bei ARTE, täglich frisch und frech aus Paris. Jede Sendung nimmt ein aktuelles Thema aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft oder Wissenschaft unter die Lupe und führt hin zu kulturellen Hintergründen, die sich in der Tagesaktualität sonst nicht auf den ersten Blick erschließen. Dafür stehen den Moderatoren, sowohl Fachleute für die einzelnen Bereiche, als auch ein täglich wechselnder Gast aus dem kulturellen Leben zur Seite.

04:21
R: Jean-Paul Guigue... S1, E30
fr

Endlich hat die Demokratie in Griechenland Einzug gehalten und zum ersten Mal wird das Amt des obersten Gottes des Olymp durch eine allgemeine Wahl vergeben. Doch viele Wähler sind bis zuletzt unentschlossen und die Voraussagen der Wahrsager-Institute daher nicht unbedingt verlässlich ...

05:00
R: Frédéric Delesques... fr

Zum 100. Todestag von Claude Debussy im März interpretieren namhafte Musiker unter der Leitung von Daniel Barenboim eine Auswahl von Kammermusikwerken und Liedern des großen Komponisten. Auf dem Programm stehen neben Soli, Duetten und Trios auch das Flötenstück Syrinx, gespielt von Emmanuel Pahud, sowie die Chansons de Bilitis, vorgetragen von der französischen Mezzosopranistin Marianne Crebassa. Eine Hommage an den französischen Komponisten aus dem Pierre Boulez Saal in Berlin.

06:15
R: Agnes Bovet-Pavy... fr

Licht. Nur bei Helligkeit können Menschen sehen, sich frei bewegen. Licht bringt Mobilität und symbolisiert Wissensvermittlung. So überrascht es kaum, dass die urbane Beleuchtung zur Zeit der Aufklärung ihren Anfang nahm. Somit gilt Licht als ein Symbol, das die Menschen in die Moderne führte. Ursprünglich sollte die künstliche Illumination die polizeiliche Arbeit erleichtern. Mit dem Verschwinden der Dunkelheit erwachte aber auch das Nachtleben. Von der Dunkelheit ins Licht zeichnet vier Jahrzehnte technologischer Neuerungen und ihre Auswirkungen auf das gesellschaftliche Leben nach.

07:10
, E881
de,fr

Die Nachrichtensendung ist speziell für Acht- bis Zwölfjährige ausgelegt, und berichtet über relevante Themen aus Europa und der ganzen Welt. In jeder Sendung stellen deutsche oder französische Schüler Fragen zu einem aktuellen Thema.

07:15
de,fr

Seit Jahrhunderten prägt der Sandstein als historischer Baustoff das Bild der sächsischen Landeshauptstadt Dresden. Die barocken Prachtbauten - Frauenkirche, Semperoper und Zwinger - alle sind sie aus Elbsandstein erschaffen. Nachdem die Stadt nach dem Zweiten Weltkrieg völlig zerstört war, erstrahlt sie nun nach jahrzehntelangem Wiederaufbau fast wieder in altem Glanz. Die Rekonstruktion des Schlingenrippengewölbes im Residenzschloss hielten Bauleute aus ganz Europa bislang für unmöglich.

08:00
S1, E4
de

So kontrastreich wie die Landschaften des 15. Längengrades, so verschieden sind seine Bewohner. Die Reise führt von den norwegischen Vesteralen in den Tschad, auf die Äolischen Inseln und ins Riesengebirge. In all diesen Landschaften und Kulturen sind die Menschen vereint in ihrer Liebe zu ihren Kindern und dem Bestreben, der Generation von morgen etwas mitzugeben.

08:45
fr

Themen u.a.: * Picasso und die Demoiselles von Dinard * Portugiesische Korkrinde aus dem Alentejo * Das absolute Muss: Ukulelen auf Hawaii - gar nicht so pazifisch.

09:40
R: Thomas Huchon... fr

Mit 77.000 Stimmen in drei Staaten gewann Donald Trump die Wahl zum US-Präsidenten, obwohl er insgesamt fast drei Millionen Stimmen weniger hatte als seine Konkurrentin Hillary Clinton. Der Dokumentarfilm beweist, dass das nicht Zufall oder Glück war, sondern das Ergebnis einer gezielten Datenanalyse. Im digitalen Zeitalter wird die Demokratie durch Internetmanipulation bedroht. Fake America Great Again ist der erste Dokumentarfilm, der die Verbindung zwischen dem ultrakonservativen Investor Robert Mercer, Breitbart News, der Datenfirma Cambridge Analytica und Facebook herstellt.

10:35
R: Lucio Mollica... Seit Abdel Fattah Al Sisi in Ägypten die Macht übernommen hat, haben willkürliche Verhaftungen, Folterungen und erzwungenes Verschwinden im Lande beispiellose Ausmaße angenommen. Trotzdem genießt der starke Mann am Nil zunehmend die Unterstützung westlicher.
11:30
R: Jean-Bernard Andro,Jean Froment... fr

Das Gesicht Marokkos ändert sich ständig. Es ist ein Land der tausend Schattierungen, mit einer Farbpalette, die von Grün, Blau, Rot und Ocker bis zu Weiß reicht. Diese Farben haben bestimmte Bedeutungen, sie sind Teil der Kultur, und jede Farbe enthüllt eine andere Seite des Landes. Rot gilt auch in Marokko als Farbe der Liebe und Leidenschaft. Sie steht ebenso für Macht und Feuer, wie für Übersinnlichkeit und Traum.

12:15
S1, E301
de

Der Arbeitsplatz im Paradies: Pete und Supi leben als Digitale Nomaden. Beide bereisen permanent die Welt, arbeiten von unterwegs und sind immer online. Ihr Leben stehen für die digitale Revolution und wie sie unsere Arbeitswelt und Leben verändert. Der Reiz der Freiheit stößt aber auch an Grenzen.

12:50
fr

Das Magazin wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

13:00
fr

Themen u.a.: * Ken Follett, der Kathedralenbauer * Kambodschanische Geschichte mit den Tempeltänzerinnen * Das absolute Muss: Die gerissenen Kreuzfahrtschiffer von Paris.

13:45
I: Colin Firth,Scarlett Johansson,Tom Wilkinson,Judy Parfitt,Cillian Murphy,Essie Davis,Joanna Scanlan,Alakina Mann; R: Peter Webber... gb,lu

Delft, 1665: Die 17-jährige Griet zieht als Magd in das kinderreiche Haus des niederländischen Malers Johannes Vermeer und seiner Frau Catharina. Obwohl sie Welten, Bildung und sozialer Stand trennen, fühlt sich Vermeer zu Griet hingezogen. Schon bald sieht sich Griet nicht nur der Faszination für den Künstler und zugleich ihren Gefühlen für den Metzgersohn Pieter ausgesetzt, sondern auch den Nachstellungen von Vermeers Patron Van Ruijven und den Intrigen seiner Schwiegermutter Maria Thins.

15:20
R: Nicos Argillet,Stéphane Corréa,Pierre-François Didek,Ludovic FOSSARD,Antoine de Meaux,Bruno Victor-Pujebet,Matthieu Maillet,Thibault Férié,Aleksandar Dzerdz... fr

Lange waren die Banks-Inseln im Norden des Inselstaats Vanuatu vom Rest der Welt abgeschnitten. Die Nivans lebten allein von den Gaben der Natur. Das Meer schenkte ihnen Fische, die fruchtbare Erde, reiche Ernten. Dank dieser Autarkie entwickelten sie eine starke Identität, die auf dem Teilen aller Güter basiert - eine Identität, die sie sich bis heute bewahrt haben.

15:50
R: Thomas Radler... S1, E2
de

Im Schatten des größten Bergs der Ukraine, der Howerla, entspringt der Pruth. Die schwer zugängliche Landschaft mit den weltweit letzten Rotbuchen-Urwäldern zählt seit 2007 zum Weltnaturerbe der UNESCO. Von den Waldkarpaten schlängelt sich der Pruth hinunter ins Tal. Menschen verirren sich so gut wie nie hierher ins Quellgebiet des mit 953 Kilometern zweitlängsten Nebenflusses der Donau. Nach 100 Flusskilometern erreicht der Pruth dann Czernowitz.

16:45
de

In manchen Regionen Deutschlands und Frankreichs schwinden Vogelbestände mit teils hoher Geschwindigkeit. Wer wirksamen Vogelschutz betreiben will, braucht Informationen darüber, welche Vogelarten sich wie entwickeln. Wissenschaftler und Naturschützer sind hier auf beobachtende Hobbyforscher und Laien angewiesen. Nur so ergibt sich am Ende ein möglichst umfassendes Bild der heimischen Vogelwelt. Die Xenius-Moderatoren Dörthe und Pierre gehen außerdem mit dem Ornithologen Stefan Stübing im Kurpark Bad Nauheim auf die Suche nach ganz unterschiedlichen Vogelarten. Moderation: Dörthe Eickelberg und Pierre Girard.

17:10
R: Nicos Argillet,Stéphane Corréa,Pierre-François Didek,Ludovic FOSSARD,Antoine de Meaux,Bruno Victor-Pujebet,Matthieu Maillet,Thibault Férié,Aleksandar Dzerdz... fr

Jahrhundertelang zogen die Badjao in ihren Lepa genannten Hausbooten an den Küsten Indonesiens und der Philippinen entlang. Heuet leben diese Seenomaden in Pfahlbausiedlungen. Trotz Sesshaftigkeit spielt das Meer weiterhin die Hauptrolle in ihrem Leben: Es ernährt und beschützt sie. Die Badjao glauben an verschiedene Meeresgottheiten, die über die Qualität der Fischfänge entscheiden. Um sich ihr Wohlwollen zu sichern, wenden sie sich an einen Schamanen - den Vermittler zwischen Menschen und Göttern.

17:40
R: Svea Andersson... de,fr

Viehherden ziehen quer durchs Land, als wäre die Zeit stehengeblieben. Die Rinder und Schafe von Familie Belenchon müssen zu ihren Sommerweiden im Norden 400 Kilometer in 20 Tagen überwinden. Dort bleiben sie bis zum November, dann geht es wieder zurück. Herde und Treiber ziehen dabei auf Jahrhunderten alten Wegen. Die großen Wanderungen von Sommer- zu Winterweiden gehören in Spanien zum Kulturerbe. Transhumanz nennt sich diese Wanderviehwirtschaft.

18:35
R: Hans-Peter Kuttler... de

Spanien zählt zu den beliebtesten Reisezielen der Welt. Doch Badestrände, Flamenco und weltberühmte Städte wie Sevilla und Granada sind nur eine Seite Spaniens. Denn zwischen der rauen Atlantikküste im Norden und der sonnenverwöhnten Mittelmeerküste im Süden findet sich eine Artenvielfalt, die in anderen Regionen Europas selten geworden ist. Der Zweiteiler Wildes Spanien porträtiert die extrem abwechslungsreiche Natur vom grünen Norden zwischen Galizien und dem Baskenland und dem Süden zwischen Andalusien und der Extremadura. Zwei Jahre lang dauerten die Dreharbeiten auf der Iberischen Halbinsel.

19:20
fr

Das Magazin wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:40
S1, E302
de

In Europa warten Tausende Patienten dringend auf ein Organ. Deutschland verzeichnete 2017 bei den Spenden sogar ein historisches Tief. Viele Menschen sterben, weil ein passendes Organ fehlt. In Holland gehen Patienten nun selbst auf Spendersuche: via Facebook.

20:15
I: Jürgen Vogel,Marie Bach Hansen,Lynn Van Royen,Navid Negahban,Sarah Perles,Fatima Adoum,Marie Bäumer,Manuel Rubey,Nora von Waldstätten,Tom Vermeir,Erwin Steinhauer,Alireza Bayram,Melanie Winiger,Luna Wedler,Mark Heap; R: Kasper Gaardsoe... S2, E4
ch,at,de,be,dk

Helle kommt gerade noch rechtzeitig nach Hause, um die lebensgefährlich verletzte Malu vor Morten zu retten. Gregor entscheidet sich wider besseres Wissen, quasi als Strafe, seine 17-jährige Tochter Claudia zu dem Einsatz nach Dänemark mitzunehmen. Dabei geraten beide in Gefahr. Karim ist inzwischen in Belgien angekommen. Paula lässt ihn Tag und Nacht überwachen und wartet auf seinen nächsten Schritt ?

21:15
I: Jürgen Vogel,Marie Bach Hansen,Lynn Van Royen,Navid Negahban,Sarah Perles,Fatima Adoum,Marie Bäumer,Manuel Rubey,Nora von Waldstätten,Tom Vermeir,Erwin Steinhauer,Alireza Bayram,Melanie Winiger,Luna Wedler,Mark Heap; R: Kasper Gaardsoe... S2, E5
ch,at,de,be,dk

Nach dem Angriff an der Schleuse ist Paula schwer angeschlagen, aber sie kann sich an genügend Details erinnern, um Angaben für ein Phantombild ihres Angreifers zu machen. Endlich hat das Team einen konkreten Anhaltspunkt. Die Überwachung der Wohnung von Karim und den CU-Schläfern scheint allerdings absolut nichts zu bringen, die Gruppe bleibt total passiv. Im Hamburger Safe House wird Malu von Gregors Mitarbeitern streng bewacht, sie aber versucht, die Sicherheitsmaßnahmen zu unterlaufen.

22:10
I: Jürgen Vogel,Marie Bach Hansen,Lynn Van Royen,Navid Negahban,Sarah Perles,Fatima Adoum,Marie Bäumer,Manuel Rubey,Nora von Waldstätten,Tom Vermeir,Erwin Steinhauer,Alireza Bayram,Melanie Winiger,Luna Wedler,Mark Heap; R: Kasper Gaardsoe... S2, E6
ch,at,de,be,dk

Plötzlich tut sich doch etwas in Molenbeek: Der Captain von Karims syrischer CU-Einheit taucht im Apartment auf. Paula fährt zurück nach Belgien, um für den Zugriff vor Ort zu sein. Auf einem Überwachungsvideo vom Hamburger Hauptbahnhof haben die Ermittler inzwischen den Killer entdeckt, bei einer Pressekonferenz veröffentlicht die dänische Polizei sein Foto. Das führt zu Panik in der konspirativen Wohnung in Belgien und bei Malus Mutter.

23:10
I: Suze Lanier-Bramlett,Robert Houston,James Whitworth,Virginia Vincent,Russ Grieve,Dee Wallace,Martin Speer,Michael Berryman; R: Wes Craven... us

Wes Cravens Hügel der blutigen Augen erzählt von der Reise einer amerikanischen Großfamilie, die in der menschenleeren Wüste Kaliforniens strandet und sich plötzlich mit dem Bösen konfrontiert sieht. Die US-.

00:35
, E2
de

Es sind die letzten fünf Tage, bevor die Mitglieder des Sirius-Ordens ihre letzte Reise antreten. Waadtländer Alpen 1994: Auf einem Bauernhof bereiten sich 48 Männer, Frauen und Kinder darauf vor, ihrem Guru George in die Erlösung aus dem irdischen Leben zu folgen. Unter ihnen ist auch der Jugendliche Hugo, der unwissend der tatsächlichen Bedeutung dieser Reise vor allem darunter leidet, getrennt von seinen Eltern zu sein, die nicht zum auserwählten engen Glaubenskreis gehören. Doch wer wie Hugo eigene Wünsche über die der Gemeinschaft stellt, ist im Kreis des Ordens nicht länger sicher. Und die letzte Reise naht.

01:40
fr

Das Magazin wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

02:00
R: Jeremy J.P. Fekete... S1, E4
fr

1867 entstand der Westbahnhof Nyugati Palyaudvar, als Budapest als neue Habsburgermetropole mehr Autonomie erlangte. Budapests Architektur ist von der Jahrhundertwende geprägt. Damals gehörten die Eisenbahnlinie und der Bahnhof einer französischen Bank und so wurde der Verkehrstempel in der Stadt als etwas Fremdartiges empfunden.

02:55
R: Nicos Argillet,Stéphane Corréa,Pierre-François Didek,Ludovic FOSSARD,Antoine de Meaux,Bruno Victor-Pujebet,Matthieu Maillet,Thibault Férié,Aleksandar Dzerdz... fr

Marc Thiercelin, Segler mit Leib und Seele, ist kein Ozean der Welt fremd. Für die Reihe Begegnung mit den Meeresvölkern macht er sich auf den Weg zu Ethnien, die an Land wie auf dem Wasser gleichermaßen zu Hause sind. Marc Thiercelin teilt den Alltag mit Menschen, die wie er das Meer als ihren natürlichen Lebensraum begreifen. Die Malayalis leben an der Südwestküste Indiens. Sie kennen keine Grenze zwischen Land und Meer. Im Westen liegt der Indische Ozean, ostwärts erstreckt sich eine Lagunen- und Seenlandschaft. Unter dem Einfluss von Strömungen und Gezeiten vermischen sich Salz- und Süßwasser.

03:25
R: Adrien Soland,Rémi Fournis... , E1516
fr

28 Minuten ist das Kulturmagazin bei ARTE, täglich frisch und frech aus Paris. Jede Sendung nimmt ein aktuelles Thema aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft oder Wissenschaft unter die Lupe und führt hin zu kulturellen Hintergründen, die sich in der Tagesaktualität sonst nicht auf den ersten Blick erschließen. Dafür stehen den Moderatoren, sowohl Fachleute für die einzelnen Bereiche, als auch ein täglich wechselnder Gast aus dem kulturellen Leben zur Seite.

04:05
R: Jean-Paul Guigue... S1, E19
fr

Orpheus sitzt in der Jury bei der Erfolgsshow The Voice of Olymp. Aber warum dreht er sich nie zu den Kandidaten um?

05:00
de

Norah Jones' ganz eigener Mix aus Jazz, Soul, Country, Folk und Rock hat die Sängerin und Pianistin bereits 2002 mit ihrem Debüt-Album Come Away with Me' an die Spitze der internationalen Charts gebracht. Seither ist sie bei Publikum, Kritik und Kollegen gleichermaßen beliebt. Die Sendung zeigt einen Konzertmitschnitt von der Baloise Session 2016, bei der Norah Jones eine wunderbare Mischung aus neuen Songs und Klassikern präsentierte.