Slovenske TV

Podnaslovljene TV

Lokalne TV

EX YU TV

Angleške TV

Nemške TV

Italijanske TV

Ostale TV

ZDF
06:00
R: Hiroshi Saito, Chikao Katsui... Urobes Nichte Lora besucht Flake. Die Wikinger sind von ihrer Schönheit angetan. Als der schreckliche Sven davon erfährt, glaubt er, dass sich in Flake eine wirkliche Prinzessin aufhält. Sein Plan steht fest: Er will die Prinzessin rauben und nur gegen ein hohes Lösegeld freigeben. Ein Schiff voll Gold soll der Preis sein. Die Wikinger scheinen auf Svens Plan einzugehen.
06:20
R: Adam Shaw, Aditya Guptya... Fizzy möchte übers Wochenende ins Zeltlager. Zur Sicherheit will sie so viel wie möglich mitnehmen. Als Digby ihr hilft, den übervollen Koffer zu schließen, bricht ihr Zauberstab entzwei. Was soll eine Fee ohne Zauberstab im Zeltlager? Zufälligerweise hat Grummels Familie noch einen Zauberstab aus alten Tagen, gut versteckt in den Koboldhöhlen. Fizzy und Digby lassen sich auf das Abenteuer ein und machen sich auf die Suche nach Grummels Zauberstab.
06:30
R: Adam Shaw, Aditya Guptya... Fizzy findet auf ihrem Dachboden eine alte Kamera, die mal ihrer Großtante Elfie gehört hat. Elfie liebte es, anderen Leuten Streiche zu spielen. Dafür ist diese Kamera besonders geeignet. Denn sie fängt nicht nur Bilder ein, sondern alles, was damit fotografiert wird. Wie können Digby und Chips die eingefangenen Blumen, Arni und Fizzy wieder befreien? Albert erinnert sich an die dicke grüne Bedienungsanleitung der Kamera. Wo kann die nur sein?
06:40
R: Adam Shaw, Aditya Guptya... Arni und Albert wollen in der kürzesten Nacht des Jahres am Strand zelten, um den prächtigen Sonnenaufgang nicht zu verpassen. Digby und Chips wollen sie dazu ganz früh am Morgen besuchen. Damit die beiden nicht verschlafen, gehen sie gleich nach Hause ins Bett. Chips hat aber Probleme beim Einschlafen und hält auch Digby wach, der zunehmend sauer wird. Da geht Chips an den Strand, um sich zu Albert und Arni zu legen. Doch die sind nicht da!
06:50
S: Sophie Decroisette; R: Jérôme Mouscadet... Die Bienenkönigin spricht vor versammeltem Bienenstock den rituellen Frühlingsgruß, der wie gewohnt damit endet, dass sie auf das Wohl des Bienenvolkes mit Akeleien-Nektar anstößt. Maja hat die Ehre, ihr den Flakon zu reichen. Doch sofort nach dem Trinken bricht die Königin mit höllischen Bauchschmerzen zusammen. Es wird klar, dass in dem Flakon kein Akeleien-Nektar war. Doch was hat Maja der Königin serviert? Das wüsste sie selbst gern. Nicht Maja, sondern Willi hat den Flakon gefüllt. Sie befragt Willi, der erzählt, dass er Walter gebeten habe, ihn zu befüllen. Doch der ist während des Flugs mit dem Flakon in der Hand mit Beatrix zusammengestoßen, weil sie nur darauf geachtet hat, möglichst wild und viel mit den Flügeln zu schlagen. Um den von ihr verursachten Zusammenstoß wiedergutzumachen, verspricht sie Walter, neuen Nektar zu besorgen, doch sie findet keine Akelei und befüllt den Flakon kurzerhand mit Teichwasser.
07:05
Bei einem Ausflug der Bienenschüler in die Wiese bricht Willi versehentlich eine Blüte ab. Eine Biene, der das passiert, werde vom Pech verfolgt, sagen die Drillinge, und Willi glaubt es. Alles, was nun passiert, interpretiert er in diese Richtung – egal, ob er sich nur verschluckt oder über verschütteten Honig stolpert. Als Maja durch eines dieser Missgeschicke leicht verletzt wird, reicht es Willi. Er schreibt einen Abschiedsbrief und fliegt davon. Doch auf der Wiese geht die Pechsträhne weiter, er landet im Teich, kann nicht fliegen, und vor ihm taucht prompt ein hungriger Frosch auf. Zum Glück sind Maja und die drei kleinen Bienenschüler schon auf dem Weg und suchen nach Willi. Sie retten ihn vor dem Frosch und erlösen ihn von seinem Glauben, ein Pechvogel zu sein.
07:20
S: Elfie Donnelly; R: Gehard Hahn, Lee Hong... Bibi findet auf ihrem Schulweg einen Frosch, den sie begeistert mit nach Hause nimmt. Doch schon am nächsten Tag wird klar: Dieser Frosch wird verzweifelt gesucht. Die benachbarte Wetterstation kann ihren Wetterfrosch nicht finden. Seit seinem Verschwinden stimmt keine Vorhersage mehr. Als Bibi in Kenntnis der dramatischen Situation ihren kleinen Freund zurückgeben will, ist dieser plötzlich verschwunden.
07:45
S: Elfi Donnelly; R: Lee Hong, Gerhard Hahn... Tina erhält einen Liebesbrief von dem gut aussehenden Leon. Da sie sich mit ihrem Freund Alexander gestritten hat, kommt ihr Leons Einladung zu einem Picknick gerade recht. Alexander ist rasend eifersüchtig, als er davon erfährt. Beim Reitturnier, das am kommenden Tag in Falkenstein ausgetragen wird, will er Leon besiegen – und das, obwohl ein Start die Gesundheit seines Pferdes Maharadscha gefährden könnte.
08:10
I: Guido Hammesfahr, Helmut Krauss, Sanam Afrashteh, Thure Riefenstein; S: Oliver Rauch, Jürgen Michel; R: Klaus Gietinger... Wertvollste Edelsteine auf einem Baugrundstück! Fritz' Nachbar ist begeistert und will das Grundstück für teures Geld erwerben. Der Verkäufer jedoch erscheint Fritz undurchsichtig. Denn die edlen Steine sind ganz plötzlich im Boden aufgetaucht. Fritz nimmt den dubiosen Herrn samt seiner Steine genauer unter die Lupe. Was führt er im Schilde, und weshalb macht er ausgerechnet seiner Freundin Yasemin schöne Augen?
08:35
I: Peter Lustig, Helmut Krauss, Ayknut Kayacik, Julia Treffenfeldt; S: Arend Agthe; R: Wolfgang Teichert... Ein Kobold treibt sein Unwesen in seinem Garten, vermutet Herr Paschulke. Peter Lustig glaubt an eine natürliche Erklärung und findet Federn und Vogelspuren. Ist das Wesen etwa ein Uhu? Peter Lustig erforscht den faszinierenden Vogel und dessen Fähigkeiten. Er macht sich auf die Suche und findet ein verletztes Uhu-Weibchen im Garten des Nachbarn. Die Jungen drohen ohne die Mutter zu verhungern. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.
09:00
heute Xpress
09:03
Ein kleines Stück Land, umgeben von tosendem Meer – das ist Hooge. Die Hallig ist ein Sehnsuchtsort. Wer ihr verfällt, der bleibt. Andrea Ballschuh sucht nach dem Zauber der Hallig Hooge. Sie packt mit an, wenn die Hooger ihr bedrohtes Idyll fit machen für den Winter. Wenn der Sturm kommt, ragen nur noch die Häuser aus dem Wasser. Die Hooger haben gelernt, ihr bedrohtes Paradies zu schützen. Wie gehen sie um mit dem Klimawandel?
09:30
Der Gottesdienst am heutigen Sonntag wird an einem besonderen Ort gefeiert. Die Autobahnkirche St. Christophorus liegt an der A5 in der Höhe von Baden-Baden und ist ein Ort großer Ruhe. Um das Getragen sein in stürmischen Zeiten des Lebens geht es in der Predigt. Wo sonst, wenn nicht hier auf einer Autobahn, wird deutlich, wie schnell unser Leben geworden ist und wie oft wir kaum innehalten können auf schweren Strecken des Lebens. Es ist gut zu wissen, dass einer mitgeht, der uns hält, so Pfarrer Zimmer am Christophorus-Sonntag. In Deutschland gibt es über das gesamte Bundesgebiet verteilt 40 Autobahnkirchen. Eine der schönsten ist die St. Christophorus-Kirche. Der Künstler Emil Wachter hat das Gotteshaus, das 1978 eingeweiht wurde, pyramidenhaft angelegt. Durch die farbigen Glasfenster wirkt die Autobahnkirche leicht und lichtdurchflutet. Als größte Einrichtung ihrer Art bietet die Kirche mit über 2000 Symbolen und Motiven in den Glasfenstern eine Fülle von biblischen und zeitgenössischen Bildern. Musikalisch wird der Gottesdienst vom Kirchenchor Sandweier unter der Leitung von Erwin Droll gestaltet.
10:15
Bares für Rares – Lieblingsstücke
11:45
heute Xpress
11:50
R: Pit Weyrich... Tierisch gut! wird es heute im ZDF-Fernsehgarten mit Andrea Kiewel. Hier präsentiert zum Beispiel Florian Weiss nützliche Lifehacks rund ums Haustier. Gäste: Laura van den Elzen & Mark Hoffmann, Moritz Garth, Joey Heindle, Markus und andere. Als eines von vielen tierischen Highlights zeigen Wasser-verrückte Vierbeiner spektakuläre Sprünge und finden ihre Abkühlung beim Dog-Diving im Pool. Für tierisch gute Momente sorgen in dieser Sendung aber auch Menschen mit außergewöhnlichen Talenten.
13:50
Duell der Gartenprofis
14:33
heute Xpress
14:35
I: Sarah Jessica Parker, Rosie Day, Raoul Bova, Claudia Cardinale, Paz Vega, Nadir Caselli, Shel Shapiro, Marco Bonini; S: Josh Appignanesi, Cindy Myers; R: Ella Lemhagen... Viel zu formelhaft inszenierte die schwedische Regisseurin Ella Lemhagen („Tsatsiki – Tintenfische und erste Küsse“) dieses Roadmovie mit Sarah Jessica Parker, die als New Yorkerin mit ihrer Tochter (Rosie Day) nach Italien reist – und dort einer alten Liebe begegnet. Immerhin gibts nette Bilder – und Altstar Claudia Cardinale ist dabei.
16:00
Kommentator: Thomas Wark, Zusammenfassung aus Berlin.
16:15
Kommentator: Gert Herrmann, Übertragung aus Aachen.
17:00
heute Xpress
17:05
Kommentator: Gert Herrmann, Übertragung aus Aachen.
17:20
Kommentator: Alexander von der Groeben, Zusammenfassung aus Berlin.
17:30
Übertragung aus Nürnberg, Heute u. a. mit den 1500-m-Endläufen und der Entscheidung im Hochsprung der Männer… Und natürlich der spannenden Frage, wem im Max-Morlock-Stadion der große Wurf gelingt. Die Qualifikation für die EM in Berlin (7. bis 12. August) ist für Deutschlands Top-Speerwerfer längst in trockenen Tüchern. Weltmeister Johannes Vetter (25) und Olympiasieger Thomas Röhler (26) haben die geforderte Weite von 81,50 Meter genauso locker überboten wie ­Andreas Hofmann (26). Röhler träumt sogar vom ganz großen Wurf, dem ersten über die magische 100-Meter-Marke: „Es ist möglich!“.
18:50
Kommentator: Michael Ruhnke, Zusammenfassung aus Hockenheim.
19:00
anschließend: Wetter.
19:10
Christian Lindner führte die FDP 2017 in den Bundestag zurück, ließ die Koalitionsverhandlungen mit CDU und Grünen platzen – und rutschte zuletzt mit seiner Partei in den Umfragen gewaltig ab. Nach dem ARD-Sommerinterview am 10.6. steht er heute ZDF-Moderator Thomas Walde Rede und Antwort.
19:28
Aktion Mensch Gewinner
19:30
R: Klaus Feichtenberger, Jeremy Hogarth, Heinz Leger... Das „Wasser vom Himalaya“ bewegt sich vom Dach der Welt bis zum Indischen Ozean., 3100 Kilometer Strecke hat der Brahmaputra hinter sich, wenn er nach seinem Weg von über 5000 Meter hohen Bergen in Tibet über China, Indien und Bangladesch im Golf von Bengalen mündet. Die Doku folgt dem mächtigen Strom durch wechselnde Landschaften, Klimazonen und Kulturräume. Kurzfassung eines Dreiteilers, der im Januar bei Arte lief.
20:15
I: Gaby Dohm, Saskia Vester, Jutta Speidel, Peter Sattmann, Uwe Ochsenknecht, Saray Vargas, Mayra Isabel Mazorra Perez, Alexander Guerrero, Alden Knight, Anyera Rodriguez, Fernando Spengler; S: Thomas Eifler, Susanne Beck; R: Dennis Satin... Deutsche machen auf Kuba eine Konterrevolution des guten Geschmacks., Gaby Dohm, Jutta Speidel, Uwe Ochsenknecht, Peter Sattmann und Saskia Vester reisen nach Kuba. Im Reisegepäck hat die Truppe eine Fülle von bekannten „dramatischen“ Verwicklungen: Das Paar leidet am Unfalltod des Sohns, den Arzt bedroht ein Tumor, die eine Dame hat Liebessehnsucht, die andere Angst vor der Nutzlosigkeit des Alters. Die Karibik verspricht Heilung.
21:45
anschließend: Wetter.
22:00
Was ist das Geheimnis des Humorgiganten, der heute seinen 70. Geburtstag feiert? Reporter „Harry Hirsch“ auf Spurensuche., „Bin nur ein kleiner Friesenjung“ sang Otto Waalkes einst. Ja, vielleicht, dennoch avancierte er zu einem der erfolgreichsten und bekanntesten deutschen Komiker. Am 22.7.1948 in Emden geboren, eroberte Otto in den 70er-Jahren mit seinem anarchistischen Witz Bühne und Fernsehen, später auch das Kino. Über seine Gags lachen viele bis heute. In seiner Rolle als „Harry Hirsch“ befragt er hier Zeitzeugen und Freunde wie Hans Werner Olm, Guido Knopp, Karen Webb, Berti Vogts, Detlev Buck und Martin Schneider nach den Gründen seines Erfolgs. Selbstredend ist er auch in seiner ostfriesischen Heimat unterwegs.
23:00
I: Neil Dudgeon, Jason Hughes, Fiona Dolman, Maureen Lipman, Soraya Radford, Barnaby Kay, Harry Hadden-Paton, Tamzin Malleson, Ace Bhatti; S: Steve Trafford; R: Renny Rye... TV-Krimi.In Midsomer tobt ein Kampf um eine frühzeitliche Kultstätte., Hobbyastronom Harper wurde standesgemäß mit– nicht von! – einem Meteoriten erschlagen. Er hatte für den Erhalt einer Kultstätte gekämpft, auf deren Gelände Profiastronom Janson ein neues Observatorium errichten will. Wahrsagerin Mags (Maureen Lipman) hatte Harpers Tod kommen sehen.
00:30
heute Xpress
00:35
Fahrräder mit Bambusrahmen hat man vielleicht schon mal gesehen. Aber Geschirr aus Kaffeesatz oder Strümpfe aus Chicorée? Andrea Kruse von der Uni Hohenheim zeigt in „planet e.“, dass sich aus der Wurzel des Gemüses tatsächlich Nylon gewinnen lässt.
01:05
I: Neil Dudgeon, Jason Hughes, Fiona Dolman, Maureen Lipman, Soraya Radford, Barnaby Kay, Harry Hadden-Paton, Tamzin Malleson, Ace Bhatti; S: Steve Trafford; R: Renny Rye... TV-Krimi.In Midsomer tobt ein Kampf um eine frühzeitliche Kultstätte., Hobbyastronom Harper wurde standesgemäß mit– nicht von! – einem Meteoriten erschlagen. Er hatte für den Erhalt einer Kultstätte gekämpft, auf deren Gelände Profiastronom Janson ein neues Observatorium errichten will. Wahrsagerin Mags (Maureen Lipman) hatte Harpers Tod kommen sehen.
02:35
R: Klaus Feichtenberger, Jeremy Hogarth, Heinz Leger... Der Brahmaputra ist ein gewaltiges Flusssystem unserer Erde. Er entspringt zwischen den höchsten Gipfeln, donnert durch die tiefsten Schluchten und mündet im größten Küstendelta weltweit. Vom Dach der Welt in 5200 Metern Höhe nimmt der Fluss seinen Weg bis zum Golf von Bengalen und mündet in den Indischen Ozean. Gespeist von zahlreichen Gewässern, fließt er durch drei Länder: China, Indien und Bangladesch. Dabei ändert er mehrfach seinen Namen. Der Oberlauf des Brahmaputra, der Yarlung Tsangpo, fließt von seinem Ursprung 1700 Kilometer westwärts, entlang der chinesisch-nepalesischen Grenze. Dann zwingt ihn der 7782 Meter hohe Namjagbarwa in eine riesige Schleife, in die tiefste und längste Schlucht der Welt. Das große Schluchtensystem des Yarlung Tsangpo ist weit mächtiger als etwa der Grand Canyon. Nach der spektakulären Biegung wendet sich der Fluss ostwärts und heißt ab jetzt Brahmaputra. Der Fluss wird träge und verliert sich über lange Strecken in gewaltigen Schottermassen. In Bangladesch angekommen, bekommt er erneut einen anderen Namen: Jamuna. Während des Sommermonsuns verschwindet das breite Flussbett unter gewaltigen Wasserfluten, die sich Richtung Küste in Bewegung setzen. Zusammen mit dem Ganges, Hugli, Padma und dem Meghna formt er schließlich das größte Delta der Erde. Sein Weg führt den großen Fluss durch extreme Klimaräume, von der Kälte der Hochgebirge bis hin zu tropisch warmen Tiefländern. Ebenso vielfältig wie die verschiedenen Landschaftsräume, die der Brahmaputra durchfließt, ist die Tier- und Pflanzenwelt. Exotische und seltene Tiere wie Gorale, Rote Pandas, Nepelparder, Goldlanguren oder Weißbrauengibbons leben in den abgelegenen Wäldern. Die Auengebiete sind Lebensraum von Elefanten, Panzernashörnern, wilden Wasserbüffeln und einer Vielzahl verschiedener Vogelarten. Axishirsche durchstreifen die Mangrovenwälder an der Küste, stets auf der Flucht von den selten gewordenen Königstigern. Der Brahmaputra ist ein Gigant, noch immer geheimnisvoll, völlig oder weitgehend unbekannt. Erst seit 100 Jahren weiß man, dass sein Oberlauf in Tibet und sein Mittellauf in Indien ein und derselbe Fluss sind. Lange wurde seine Quelle am heiligen Berg Kailash vermutet. Erst seit 2011 ist der See unter dem Angsi-Gletscher als Ursprung des Flusses wissenschaftlich bestätigt. Den drei bekannten Naturfilmautoren Klaus Feichtenberger, Jeremy Hogarth und Heinz Leger ist es als Ersten gelungen, seinen gesamten Lauf filmisch zu erfassen, und manche bis heute kaum zugängliche Abschnitte sieht man in der Dokumentation überhaupt zum ersten Mal.
03:20
R: Florian Breier, Christian Stiefenhofer
04:05
Geld allein macht nicht glücklich, fand Woolworth-Erbin Barbara Hutton: Ein Prinz als Gemahl musste es sein. Das Märchen endete tragisch. Kein Einzelschicksal in US-Geldadelskreisen.
04:50
citydreams
05:00
R: Martin Niessen... Über 20 000 Standardcontainer, sogenannte TEU, kann die MOL TRUST laden. Sie ist 400 Meter lang, 59 Meter breit und zu hoch, um unter der Köhlbrandbrücke hindurchzufahren. Den hochgradig automatisierten und modernsten Containerterminal in Altenwerder kann sie deswegen nicht anfahren. Aber auch das Anlegemanöver am Burchardkai hat es in sich. Vier Schlepper setzen die Hafenlotsen ein, um den Giganten in der Elbe zu drehen und sicher an die Kaimauer zu bugsieren. 480 Meter Platz haben sie dafür – bei einer Schiffslänge von 400 Metern und weniger als einem Meter Wasser unter dem Kiel, obwohl Schiffe dieser Größe immer auf dem Scheitelpunkt der Flut einlaufen. Die Elbe als Nadelöhr für Europas drittgrößten Hafen. Markiert die MOL TRUST also das Ende des Machbaren für den Hamburger Hafen? Ein bisschen was ginge da noch, glauben die Lotsen. Viel ist es aber nicht. Rund neun Millionen der stählernen Kisten werden pro Jahr in Hamburg umgeschlagen. Der gesamte Seegüterumschlag liegt bei 140 Millionen Tonnen. Damit ist der Hafen der Wirtschaftsmotor der Hansestadt. 155 000 Arbeitsplätze hängen in der Metropolregion am Hafen. Die direkte und indirekte Bruttowertschöpfung in ganz Deutschland beträgt fast 22 Milliarden Euro. Eine große Maschinerie. Mit vielen kleinen Rädchen. Da ist der Fahrstuhlführer im Alten Elbtunnel, seit mehr als 100 Jahren die direkteste Verbindung zwischen der Stadt und ihrem Hafen. Er weist die Fahrzeuge, mit denen die Hafenarbeiter zu ihrem Arbeitsplatz gelangen, in die schmalen Holzaufzüge ein und wird für Touristen zum Reiseführer, der von der Geschichte der zwei Röhren unter der Elbe hindurch erzählt. Und da ist Odo Mario Wehr, der nachts um eins mit dem Brötchenschmieren beginnt. Sein Kiosk ist Anlaufstation für die Werftarbeiter von Blohm & Voss und die Mitarbeiter der umliegenden Containerterminals. Sie holen sich hier ihr Frühstück. Oder nach der Nachtschicht ein Bier. Der Renner: Brötchen mit gebratenem Leberkäse und Spiegeleiern. Wie viele Kalorien die haben? Keine Ahnung, sagt Wehr. Aber danach frage hier auch niemand. Da sind die Bootsbauer, Schweißer, Lackierer, die in den Docks von Blohm & Voss rostige Rümpfe von Seeschiffen ausbessern oder Kreuzfahrtriesen eine neue Inneneinrichtung verpassen. Und da ist der Schiffskoch eines Kreuzfahrers, der frühmorgens nach der Ankunft am Terminal in Steinwerder zum Hamburger Fischmarkt fährt, um die Vorräte aufzufrischen. Wenn der Elbtunnel für die Historie des Hafens steht, repräsentiert der CTA die Moderne. Der Containerterminal Altenwerder gilt als modernster weltweit. Führerlose Fahrzeuge bringen die Container in ein computergesteuertes Lager, wo die stählernen Boxen nach den Algorithmen einer Logistiksoftware permanent umgestapelt werden. Ist der Tank der AGVs, Automatic Guided Vehicles, leer, fahren sie selbstständig an die Tankstelle, wo – natürlich – ein Roboter die Betankung übernimmt. Ganz ohne Menschen geht es aber auch hier nicht. Eine Art last man standing im Ballett der Maschinen ist der Brückenfahrer, der in der gläsernen Kanzel eines Krans, die an einem Ausleger über das Schiff fährt, per Joystick Container auf- und ablädt. Selbstverständlich hat Deutschlands größter Hafen dann auch noch Deutschlands größtes Hauptzollamt, es gibt ja schließlich immer etwas zu tun: Containerladungen kontrollieren oder auch die Passagiere von Kreuzfahrtschiffen. Das funktioniert wie am Flughafen: Es gibt einen grünen und einen roten Ausgang. Bei Verdacht wird das Gepäck durchsucht. Für die Kontrolle der Container gibt es eine eigene Röntgenanlage. Da wird dann einfach der ganze Lkw samt Ladung durchgeschickt und bei Verdacht der entsprechende Container aufgemacht. Ganze Ladungen mit Zehntausenden gefälschten Markensportschuhen etwa sind keine Seltenheit. Weil aber nicht nur im großen Stil geschmuggelt wird, werden auch stichprobenartig oder auf Verdacht die Schiffe selbst und die Kabinen der Crews durchsucht, nach Schmuggelzigaretten oder Alkohol. Ist eben immer was los, im größten Hafen Deutschlands.
05:30
ARD-Morgenmagazin
09:00
heute Xpress
09:05
Gäste: Käthe Lachmann (Kabarettistin), Rene Turrek (Urban-Art-Künstler).
10:30
I: Rhea Harder, Bruno F. Apitz, Janette Rauch, Serhat Cokgezen, Peer Jäger, Harald Maack, Gerit Kling; S: Fabian Thaesler; R: Thomas Jahn... Die 80-jährige Frau Krause wird in ihrer Wohnung beraubt und in der Küche eingeschlossen. Ein sehr persönlicher Fall für Polizistin Claudia Fischer (Janette Rauch). Sie kennt die alte Dame seit ihrer Kindheit. Da sich keine Einbruchsspuren finden, hatte der Täter vermutlich einen Schlüssel.
11:15
I: Astrid M. Fünderich, Peter Ketnath, Nina Gnädig, Benjamin Strecker, Karl Kranzkowski, Eva Maria Bayerwaltes, Mike Zaka Sommerfeldt; S: Claudia Römer; R: Christoph Eichhorn... Lutz Bäumle wird auf einem Stuttgarter Parkplatz tot aufgefunden. Bei ihm ist Restaurantbesitzer Helmes. Er hat vergeblich versucht, den Mann wiederzubeleben, und macht sich schwere Vorwürfe. Eine Befragung in den umliegenden Geschäften ergibt, dass Bäumle kurz vor seinem Tod den Friseursalon von Arno Galinski besucht hat. Der gibt zu, dass seine Angestellte, die Friseurin Vera Waldner, das Opfer bedient hat. Man habe aber nichts Auffälliges beobachtet. Die Ermittler finden heraus, dass Bäumle als inzwischen pensionierter Sachbearbeiter bei der Stadt Stuttgart ein konservatives und ruhiges Leben führte. Seine Ehefrau Karin ist fassungslos über den plötzlichen und, wie sich herausstellt, gewaltsamen Tod ihres Mannes. Alles spricht dafür, dass Lutz Bäumle am helllichten Tag Opfer eines brutalen Angriffs wurde. Für die Tat selbst gibt es keine Zeugen. Eine neue Dimension erhält der Fall, als sich herausstellt, dass Lutz Bäumle und seine Frau vor sechs Monaten Geiseln bei einem Banküberfall waren. Ein traumatisches Erlebnis für Bäumle, der daraufhin frühpensioniert wurde. Gleichzeitig erfahren die Ermittler, dass sich das Mordopfer in der jüngeren Vergangenheit öfter mit einem alten Bekannten, dem zwielichtigen Barbesitzer Werner Schröder, traf. Ist er in den Mord verwickelt? Kannte Bäumle die Identität des Bankräubers und musste deshalb sterben? Was weiß der schweigsame Friseurmeister Arno Galinski? Hat er mehr gesehen, als er behauptet?
12:00
heute
12:10
drehscheibe
13:00
mit heute Xpress.
14:00
heute – in Deutschland
14:15
Die Küchenschlacht
15:00
heute Xpress
15:05
Bares für Rares
16:00
heute – in Europa
16:10
I: Joseph Hannesschläger, Igor Jeftic, Max Müller, Marisa Burger, Karin Thaler, Alexander Duda, Christian K. Schaeffer, Petra Einhoff; S: Claudia Leins; R: Gunter Krää... Im Aibacher Fußballclub kommt es kurz vor Anpfiff des Spiels zu einem tragischen Zwischenfall: Der Anwalt und Schiedsrichter Karl Enthammer wird erschlagen unter der Dusche aufgefunden. Weil sich Kommissar Sven Hansen nach wie vor im Urlaub befindet, ermittelt Polizeichef Gert Achtziger an der Seite von Kommissar Korbinian Hofer. Ins Fadenkreuz gerät Joseph Schenkendörfer. Der Trainer lag mit Enthammer im Clinch wegen dessen Schiedsrichterleistung. Schenkendörfer hatte das Gefühl, dass Enthammer den Aufstieg des Fußballvereins verhindern wollte. Hat Schenkendörfer jetzt für klare Verhältnisse gesorgt? Doch auch Helmut Kugler, Rosenheimer Promi-Zahnarzt, rückt auf die Liste der Verdächtigen. Er hegte Groll gegen Enthammer, weil dieser für Kuglers Ehefrau bei der Scheidung sehr günstige Konditionen erstritten hatte. Dass Kugler mit Anwalt Enthammer kurzen Prozess gemacht hat, wäre für Hofer und Achtziger ein Mordmotiv. Als pikante Fotos auftauchen, die die Ehefrau des Opfers mit Kanzleipartner Bodo Langmann zeigen, nimmt der Fall eine überraschende Wendung. Während der Täter dingfest gemacht wird, stößt Achtziger mit seiner Nebentätigkeit als Aushilfskommissar an seine Grenzen, denn er muss gleichzeitig mit Marie die 1. Rosenheimer Musiktage organisieren. Wäre da nur nicht Stadtrat Markus Erbacher, der seine Ideen für die Veranstaltung auf seine Art und Weise durchzusetzen weiß.
17:00
heute
17:10
hallo deutschland
17:45
Leute heute
18:00
I: Gerd Silberbauer, Michel Guillaume, Bianca Hein, Joscha Kiefer, Anja Kruse, Michael von Au, Victor Schefé, Christofer v. Beau, Caroline Beil, Thure Riefenstein, Daniel Buder; S: Hubert Eckert; R: Patrick Winczewski... Auf der Jahresversammlung des Arbeitskreises Münchner Schädlingsbekämpfer sackt Thea Fuchs tot zusammen – ermordet mit Rattengift. Einsatz für die SOKO 5113. Ein erster Verdacht fällt auf Kammerjäger Edmund Boll, einen erbitterten Konkurrenten des Ehemannes der Ermordeten und ihr Ex-Mann. Wollte Boll sich dafür rächen, dass er verlassen wurde? Oder galt der Anschlag gar nicht Thea Fuchs, sondern ihrem Mann Christoph? Ein Fall, bei dem die Münchner Beamten gezwungen sind, unter jeden Stein zu schauen, um einen zweiten Mord zu verhindern. , Gäste: Titelmusik: Arpad Bondy.
19:00
heute
19:20
Wetter
19:25
WISO
20:15
I: Tim Bergmann, Felicitas Woll, Kai Scheve, Michael Schenk, Nadeshda Brennicke, Ulrike C. Tscharre, Aleksandar Tesla, Sven Gielnik, Edda Fischer, Peter Benedict, Katrin Filzen, Bernd Stegemann, Edgar M. Böhlke, Rainer Sellien; S: Anna Tebbe; R: Marcus O. Rosenmüller... TV-Krimi und fünfter Fall nach Nele Neuhaus., Erst wird der Windparkwächter Grossmann tot aufgefunden, später der Windradgegner Hirtreiter (Bernd Stegemann) erschossen. Für die beiden Kommissare Pia Kirchhoff (Felicitas Woll) und Oliver von Bodenstein (Tim Bergmann) beginnen damit Ermittlungen, in denen es so viele Verdächtige wie Motive gibt… Ein Fall, der seine liebe Mühe hat, alle ausgelegten Fährten zu einem plausiblen Ziel zu führen.
21:45
anschließend: Wetter.
22:15
I: Ryan Reynolds, Ben Kingsley, Natalie Martinez, Matthew Goode, Michelle Dockery, Derek Luke, Sam Page, Victor Garber, Melora Hardin, Jaynee-Lynne Kinchen; S: David Pastor, Alex Pastor; R: Tarsem Singh... Actionthriller mit Ryan „Deadpool“ Reynolds und Sir Ben Kingsley., Damian (Kingsley) wird bald sterben. Letzter Ausweg für den New Yorker Immobilienmogul ist das „Shedding“: Ein gewisser Mr. Albright (Matthew Goode) bietet Kunden an, für 250 Mio. Dollar ihren Geist in einen frischen Laborkörper transferieren zu lassen. Damian zahlt und ist bald jung und knackig (Reynolds). Einmal vergisst er seine täglichen Pillen, und die Erinnerungen eines anderen drängen ins Bewusstsein. Sein Körper ist „gebraucht“! Damian forscht nach und erfährt: Der Vorbesitzer hatte Frau und Kind… In der ruhigen ersten halben Stunde lebt der Film ganz von Kingsley und dem unterschätzten Reynolds, dann fährt Tarsem Singh („The Fall“) mehr Action auf. Fast satirisch mutet an, dass der Auftakt in Damians Protzdomizil im Trump Tower gedreht wurde.
00:00
heute+
00:15
I: Sascha Alexander Gersak, Luis Pintsch, Fuahea Semi, Lolohea Lin, Tevita Fukofuka, Wolfgang S. Zechmayer, Mira Partecke, Abbas Piu; S: Sarah Schill, Florian Schewe; R: Florian Schewe... TV-Aussteigerdrama um ein ungewöhnliches Resozialisierungsprojekt., Marcel (Luis Pintsch), 16, hat Mist gebaut. Sozialarbeiter Wolski (Sascha Alexander Geršak), den nichts in Deutschland hält, stellt ihn vor die Wahl: JVA Plötzensee oder Südsee. Auf einer Insel im Königreich Tonga will er dem straffälligen Jungen eine bessere Alternative bieten. Doch Marcel hat seinen Jähzorn nicht im Griff… Originelles, tragisches Selbstfindungsdrama nach einer wahren Geschichte., Das kleine Fernsehspiel: In der Reihe „Shooting Stars - Junges Kino im Zweiten; Originalfassung teilweise tongaisch/englisch mit deutschen Untertiteln.
01:55
Bares für Rares
02:45
Bares für Rares
03:40
Bares für Rares
04:30
Bares für Rares
05:25
Citydreams
05:30
ARD-Morgenmagazin
09:00
Heute Xpress
09:05
Gäste: Fools Garden (Band).
10:30
I: Rhea Harder, Bruno F. Apitz, Janette Rauch, Serhat Cokgezen, Peer Jäger, Harald Maack, Gerit Kling, Fabian Harloff; S: Marc Blöbaum, Stephanie Blöbaum; R: Samira Radsi... Die Suche nach ihrem lebensmüden Chatpartner „Johnny“ führt Bayerin Mäggy (Johanna Bittenbinder) ins Elbkrankenhaus. Dr. Haase (Fabian Harloff) vermutet hinter dem Decknamen seinen Patienten Heinz Heuer, der glaubt, sterbenskrank zu sein. Die Zeit, ihn zu finden, wird knapp.
11:15
I: Astrid M. Fünderich, Peter Ketnath, Nina Gnädig, Benjamin Strecker, Karl Kranzkowski, Christian Pätzold, Eva Maria Bayerwaltes; S: Andreas Knaup; R: Christoph Eichhorn... Peter Neurath wird erschlagen in einem Hotelzimmer gefunden. Schnell gerät seine Ehefrau Karin unter Verdacht, die ihm aus Eifersucht nachspioniert hat. Auf ihrem Handy finden sich Fotos diverser Personen, die zur Tatzeit ins Hotel gingen: der wegen Diebstahls vorbestrafte Fred Eisner sowie die nicht aktenkundige Laura Kragler. Was haben diese beiden mit dem Tod von Peter Neurath zu tun? Fred Eisner ist aufgrund seiner kriminellen Vergangenheit dringend tatverdächtig, Peter Neurath umgebracht zu haben. Er wird zur Fahndung ausgeschrieben. Eine weitere Spur führt zu dem stadtbekannten Zuhälter Klaus Bühler, mit dem Peter Neurath kurz vor seinem Tod telefoniert hat. Wie sich herausstellt, schuldete das Opfer dem zwielichtigen Geschäftsmann eine beträchtliche Summe Geld. Weitere Hinweise erhoffen sich die Ermittler von der Zeugin Laura Kragler. Die Befragung führt jedoch zu einer angespannten Situation zwischen ihr und ihrem Mann Frank sowie dem gemeinsam Sohn Manuel. Als der Polizei wenig später eine Meldung wegen des Verdachts auf häusliche Gewalt im Haus Kragler vorliegt, fühlt sich besonders Anna Badosi für die Situation verantwortlich. Sie bietet Laura Kragler Hilfe an und entdeckt dabei, dass die Zeugin offensichtlich spielsüchtig ist. Schließlich kann die SOKO Fred Eisner ausfindig machen. Es stellt sich heraus, dass dieser tatsächlich im Hotel war. Jedoch leugnet Eisner, den Mord begangen zu haben. Sagt er die Wahrheit oder versucht er, jemand anderen zu decken? Und welche Rolle spielt der dubiose Klaus Bühler in diesem Mordfall? Hat er Neurath umbringen lassen? Die Zeugin Laura Kragler scheint die Zusammenhänge zu kennen, doch sie schweigt. Wovor hat sie Angst? Wird sie bedroht? Behutsam versucht die SOKO, ihr die entscheidenden Informationen zu entlocken und macht dabei eine unglaubliche Entdeckung.
12:00
Heute
12:10
Drehscheibe
13:00
mit heute Xpress.
14:00
Heute – in Deutschland
14:15
Die Küchenschlacht
15:00
Heute Xpress
15:05
Bares für Rares
16:00
Heute – in Europa
16:10
I: Joseph Hannesschläger, Igor Jeftic, Max Müller, Marisa Burger, Karin Thaler, Alexander Duda, Diana Staehly, Christian K. Schaeffer; S: Nikolaus Schmidt; R: Gunter Krää... Manuel Grabowski, Medizingeräte-Hersteller, liegt erschlagen in seiner Wohnung. Noch am Tatort stellen die Kommissare Hofer und Hansen fest, dass der Fundort nicht der Tatort ist. Die Ermittlungen konzentrieren sich auf die Ehefrau des Toten, Karen Grabowski. Die Frau lebt derzeit bei ihrem Vater Michael Brammer, weil sich das Opfer von ihr scheiden lassen wollte. Wollte sie die Scheidung abwenden und hat aus Wut ihren Noch-Ehemann ermordet? Der Verdacht erhärtet sich, als herauskommt, dass der Tote ein Verhältnis mit der jungen Volontärin Marina Lermer hatte. Aus Liebe machte er sie sogar zur Haupterbin. Eine andere Spur führt zu Carola Meissner, die ebenfalls eine Affäre mit Grabowski hatte. Ist sie aus Eifersucht zur Mörderin geworden, nachdem er sich in eine andere verliebt hatte? Oder entledigte sich Horst Meissner seines vermeintlichen Konkurrenten? Als die Rosenheimer Ermittler herausfinden, wo der wahre Tatort ist, nimmt nicht der Fall eine neue Wendung. Auch im Kommissariat gibt es Neuigkeiten. Ersatz-Controller Felix Seitz muss seinen Schreibtisch räumen, da Controllerin Patrizia Ortmann nach Rosenheim zurückkehrt.
17:00
Heute
17:10
Hallo deutschland
17:45
Leute heute
18:00
I: Diana Staehly, Pierre Besson, Lukas Piloty, Kerstin Landsmann, Tatjana Kästel, Thomas Clemens, Tobias Schenke, Petra Welteroth; S: Michael Illner; R: Ulrike Hamacher... Lillys Taufpate Jupp Gerster hat ein Problem. Seine großen Leidenschaften sind sein Friseurberuf und die Beatles. Fatalerweise wird ihm genau dies zum Verhängnis. Die in einem Schaukasten in seinem Salon ausgestellten Beatles-Haarsträhnen kosten ihn beinahe das Leben. Friseur Jupp wird mit einer Schere attackiert, und der Einbrecher verschwindet samt Beute in der Dunkelheit der Nacht. Die SOKO ermittelt wegen versuchten Mordes. Der Kreis potenzieller Täter ist groß, denn die gestohlenen Beatles-Reliquien sind begehrt. Auch Jupp Gersters Sohn Jean weiß um den Wert der Haarsträhnen und könnte das Geld als Startkapital für sein Gaming-Café gut gebrauchen. Denn freiwillig, so machte ihm sein Vater deutlich, würde er ihm nichts geben. Der Kontakt zwischen den beiden war nie eng, doch als Jupp seinem Sohn die finanzielle Hilfe für das Gaming-Café verweigert, verlangt Jean die Auszahlung seines Erbes. Der Streit eskaliert: Jean greift seinen Vater vor Zeugen an. Doch würde er seinen eigenen Vater auch überfallen und mit einer Schere attackieren? Dafür spricht die Tatsache, dass die gestohlene Beatles-Reliquie ausgerechnet von einem Computer in seinem Internet-Café zum Verkauf angeboten wird. Dagegen spricht der Umstand, dass Jupp Gerster in dem nächtlichen Einbrecher nicht seinen Sohn erkannt hat. Oder sagt Jupp nicht die Wahrheit? Die Kölner Kommissare ermitteln auf Hochtouren.
19:00
Heute
19:20
Wetter
19:25
I: Joseph Hannesschläger, Igor Jeftic, Marisa Burger, Max Müller, Karin Thaler, Alexander Duda, Benedikt Blaskovic; S: Claudia Leins; R: Jörg Schneider... Kurz vor dem Finale zur Wahl der Bierkönigin wird die Leiche von Natalie Prast, einer der Finalistinnen, gefunden. Hat einer der anderen Teilnehmer die Konkurrentin ausgeschaltet? Die Ermittlungen konzentrieren sich auf das Umfeld des Opfers und damit auf die schärfste Konkurrentin, Carola Maisenberger, die nicht gut auf das Opfer zu sprechen war. Gleichzeitig gerät der Eventmanager der Veranstaltung, Manfred Renz, in den Fokus der Cops. Angeblich hatte er ein kurzes Techtelmechtel mit der Verstorben. Doch dann finden Hofer und Hansen heraus, dass Renz mit illegalen Drogen gedealt hat und vom Opfer erpresst wurde. Dass Renz seine Beherrschung verlor und daraufhin zuschlug, können sich die Rosenheimer Kommissare gut vorstellen. Und was hat Martin Kerscher, der Brauereibesitzer, mit dem Fall zu tun? Im Kommissariat sorgt Christin Langes Beteiligung an der Wahl zur Rosenheimer Bierkönigin für Irritation. Findet das Finale noch statt? Und was hat es mit Rupert Wagner, dem angeblichen Referenten des Kulturamtsleiters, auf sich? Er hat ein Auge auf Christin Lange geworfen.
20:15
R: Florian Huber, Stefan Brauburger... Wie US-Präsident Donald Trump die Architektur internationaler Bündnisse ins Wanken bringt., Anderthalb Jahre nach seinem Amtsantritt kann kein Zweifel mehr daran bestehen, dass Donald Trump es ernst meint mit der Devise „America first!“. Internationale Verträge werden vom US-Präsidenten einseitig aufgekündigt, langjährige Verbündete brüskiert, das transatlantische Schutzversprechen stellt er infrage. Spätestens seit Ende des Zweiten Weltkriegs waren die USA unbestrittene Führungsmacht des Westens. Wer kann einspringen, wenn Amerika sich aus dieser Rolle politisch und moralisch verabschiedet? Experten analysieren u. a., welche Rolle das notorisch uneinige vereinte Europa in einer postamerikanischen Weltordnung spielen kann.
21:00
Frontal 21
21:45
anschließend: Wetter.
22:15
R: Doro Plutte... Bald acht Jahre liegt der Unfall bei „Wetten, dass…? zurück, der dem Leben von Samuel Koch eine tragische Wende gab. Auf wesentliche Besserung seines körperlichen Zustands kann der querschnittsgelähmte Schauspieler kaum noch hoffen. Aber der 30-Jährige kämpft – immer wieder auch um den Lebensmut.
22:45
Steven Gätjen wollte sechs Senioren die Reiseträume ihres Lebens erfüllen. Dann verstarb ein Teilnehmer bei den Dreharbeiten in Thailand., Nachdem die Reise zunächst abgebrochen worden war, entschloss sich das ZDF in Absprache mit den Angehörigen, die Produktion fortzusetzen. „Alle Beteiligten waren sich einig, dass diese emotionale und ereignisreiche Reise gezeigt werden sollte, auch im Andenken an den Verstorbenen“, erklärte das ZDF. Die Reportage zeige die fröhlichen Erlebnisse ebenso wie die traurigen. In sechs Folgen begleitet Steven Gätjen sechs ältere Menschen unter anderem in die Vereinigten Arabischen Emirate und nach Indien. Erste Station ist Südafrika mit seinen Weinbergen – ein Lebenstraum für die 77-jährige Christina aus Köln. Di.-do.
23:30
I: Wanja Mues, Antoine Monot, Jr., Thomas Thieme, Christina Hecke, Jürgen Tarrach, Rainer Sellien, Sina Tkotsch, Kathrin Kühnel, Gudrun Landgrebe, Mads Hjulmand, Sebastian Weber; S: Florian Oeller; R: Marcus Ulbricht... Das Leben von Anwalt Benni Hornberg gerät unvermittelt aus sämtlichen Fugen: Leo Oswald, ein alter Schulkamerad und Bennis einstiger bester Freund, ist zurück in Frankfurt am Main. Nach 20 Jahren und zahlreichen kriminellen Aktivitäten in Südamerika steckt Leo in ernsten Schwierigkeiten: Er wird beschuldigt, den Unternehmer Stefan Schwarz getötet zu haben. Und die Indizien, die Staatsanwältin Conni Leinfelder vorliegen, sind erdrückend. Benni, eigentlich Fachanwalt für Versicherungsrecht, ist nach anfänglichem Zögern fest entschlossen, seinem alten Freund Leo zu helfen. Er ignoriert dabei sämtliche eindringliche Warnungen seines Schwiegervaters Dr. Oskar Renners, in dessen renommierter Kanzlei er arbeitet. Renners ist im Moment vor allem damit beschäftigt, mit dem gerissenen Staranwalt Frederic Katzner und seinen übrigen Kanzlei-Partnern einen großen Versicherungsdeal über die Bühne zu bringen. Dass Katzner nicht mit offenen Karten spielt, bekommen beide Freunde sehr bald zu spüren. Aber auch der mit allen Wassern gewaschene Privatdetektiv Leo hat noch ein paar Geheimnisse parat, die er nicht mit seinem alten Freund Benni teilt. So fühlt sich Benni von seinem einzigen Freund zunächst verraten. Gerade in dem Augenblick muss Benni schmerzhaft erfahren, dass sich seine Frau Gabi auf eine heftige Affäre mit ihrem Yogalehrer eingelassen hat. Sein altes Leben scheint ihm endgültig zu entgleiten. Umso intensiver macht sich Benni nun an die Arbeit, um Leo herauszuhauen. Leo glaubt, den Mörder von Stefan Schwarz zu kennen. Der angesehene Unternehmer hatte auf einer exklusiven, privaten Sexparty die Escort-Dame Marie getroffen. Wenige Stunden später wurde die hübsche Studentin erschlagen aufgefunden. Zweifellos war Schwarz ihr Mörder. Was war an jenem Abend jedoch noch passiert? Leo hatte den Unternehmer aufgesucht, um ihn zur Rede stellen, doch offenbar ist ihm jemand zuvorgekommen, der dafür gesorgt hat, dass Schwarz für immer schweigt. Benni und Leo setzen alles auf eine Karte. Die Theorie über den wahren Hintergrund und die Täter im Fall der Ermordung von Stefan Schwarz, die der Versicherungsanwalt der Staatsanwältin Conni Leinfelder vorträgt, lässt diese zunächst nur ungläubig auflachen. Doch schließlich kann sie dem vorgeschlagenen, gewagten Deal der beiden Freunde nicht widerstehen. Jetzt müssen Benni und Leo allerdings nur noch zwei verängstigte Zeugen zum Reden bringen.
00:30
Gätjens großes Kino
00:50
Heute+
01:05
I: Ryan Reynolds, Ben Kingsley, Natalie Martinez, Matthew Goode, Michelle Dockery, Derek Luke, Sam Page, Victor Garber, Melora Hardin, Jaynee-Lynne Kinchen; S: David Pastor, Alex Pastor; R: Tarsem Singh... Actionthriller mit Sci-Fi-Motiven: Ben Kingsley will im Körper von Ryan Reynolds seinem Tod entgehen., Der Krebs hat schon gestreut, ein halbes Jahr geben die Ärzte dem New Yorker Immobilienmogul Damian Hale (Ben Kingsley) noch. Sein letzter, fantastisch anmutender Ausweg ist das illegale „Shedding“, das der aalglatte Mr. Albright (Matthew Goode) seinen betuchten Kunden anbietet: Für 250 Mio. Dollar werden Damians Verstand, Seele und Erinnerungen in einen im Labor herangezogenen Körper (Ryan Reynolds) transferiert. Damian stimmt zu, der Körpertausch scheint zu klappen, doch dann vergisst er einmal seine täglichen Pillen, und die Erinnerungen eines anderen drängen sich ihm auf. Albright spricht von Halluzinationen, Damian aber folgt den Bildern und findet heraus, dass sein neuer Körper bereits in Gebrauch war und der Vorbesitzer Frau und Kind hatte… Von seinem goldenen Käfig mit Blick auf den Central Park wird ein reicher Sozialkrüppel in ein moralisches Dilemma verfrachtet: Singhs Thriller bedient sich bei Frankenheimers „Der Mann, der zweimal lebte“, Woos „Face/Off“ und Pfisters „Transcendence“ klingen an. Eine überzeugende eigene Note sucht man vergeblich, aber Hochspannung, mit Verve zugefahrene Logiklöcher und einige feine optische Einfälle bietet Singh schon.
02:50
I: David Tennant, Olivia Colman, Jodie Whittaker, Andrew Buchan, Charlotte Beaumont, Charlotte Rampling, Marianne Jean-Baptiste; S: Chris Chibnall; R: James Strong... Endlich beginnt der Prozess gegen Joe Miller im Mordfall Danny Latimer. Dass Joe sich nicht schuldig bekennt, schlägt ein wie eine Bombe. Denn für alle Beteiligten ist er der Täter. Mit Sharon Bishop hat der Angeklagte eine Star-Verteidigerin. Dannys Eltern müssen im Zeugenstand die Tatumstände mit allen quälenden Einzelheiten in aller Öffentlichkeit noch einmal durchleben – einschließlich peinlicher Details aus ihrem Eheleben.
04:20
I: Matthew Macfadyen, Jerome Flynn, Adam Rothenberg, Myanna Buring, Amanda Hale, Charlene McKenna, Jonathan Barnwell; S: Toby Finlay, Thomas Martin; R: Kieron Hawkes... Der Mord an einem Zeitungsjungen führt Ermittler Reid (Matthew Macfadyen) und seine Spezialeinheit zuerst zu den staatlichen Druckereibetrieben, dann zu einer der renommiertesten Banken Londons.
05:10
Hallo deutschland