Slovenske TV

Podnaslovljene TV

Lokalne TV

EX YU TV

Angleške TV

Nemške TV

Italijanske TV

Ostale TV

ARD
05:30
2007 haben etwa 38 Millionen Pfadfinder auf der ganzen Welt ein großes Jubiläum gefeiert: 100 Jahre zuvor hatte der Engländer Robert Stephenson Smyth Baden-Powell die Pfadfinder-Bewegung ins Leben gerufen. Aber was treiben Pfadfinder überhaupt so und wie finden sie ihre Pfade? Um das herauszufinden, ist Willi damals nach Kleinzerlang in Mecklenburg-Vorpommern gefahren zu einem Zeltlager von rund 4.700 Pfadfindern aus aller Welt. Wie so eine Kohte – so nennen die Pfadis ihre Zelte – aufgebaut wird, lernt Willi von Max und seiner Sippe. Eines der Pfadfinder-Prinzipien ist learning by doing, und deshalb packt auch Willi gleich mit an. Jeder Pfadfinder muss Feuer machen können, schon die Jüngsten lernen den richtigen Umgang mit diesem Element. Da hat Willi eine Idee: ein Wettkampf! Wer ist schneller beim Brennholz sammeln und Feuer machen – Jungs oder Mädchen? Zwar tragen nicht alle Pfadfinder eine Kluft, also einheitliche Hemden und Halstücher, doch praktisch ist diese Kluft schon, wenn man durchs Gelände streift. Außerdem kommt damit das Thema trendy Klamotten gar nicht erst auf. Aber wie finden die Pfadfinder nun den Pfad? Das erfährt Willi bei einem kleinen Spiel: Amira und ihr Stamm aus Ägypten legen Wegzeichen aus Ästen und Blättern, die Willi und eine Gruppe deutscher Pfadfinder richtig lesen müssen. Ob sie es schaffen, die Botschaften zu entschlüsseln? Zum Schluss wird es noch richtig feierlich. Abends am See und bei Lagerfeuerschein erlebt Willi die Zeremonie mit, bei der aus den Wölflingen, den jüngsten eines Stammes, echte Pfadfinder werden. Sie bekommen ein neues Halstuch und leisten einen besonderen Schwur. Alles Gute, oder wie die Pfadfinder sagen, gut Pfad!
05:55
Das Ah! fällt von der Wand, das Studio zerbröckelt! Jetzt ist endgültig Reparieren angesagt! Shary und Ralph ziehen fix die Blaumänner über, verraten, wie man mit Hilfe einer Büroklammer ein Schloss knackt – und die Antworten auf folgende Fragen: Wie lange hält sich Zucker? Wer kennt das nicht: Lust auf ein Marmeladenbrot, aber auf der Konfitüre hat sich ein weißer Flaum niedergelassen und auch das Brot schimmert schon grünlich. Viele Lebensmittel verderben, manche schneller als andere. Doch wann wird Essen schlecht – und wie lange dauert das bei Zucker? Was passiert, wenn man den Schlüssel im Schloss dreht? Warum spritzen manche Dosen beim Öffnen? Wie funktioniert ein Schnapp-Springrollo? Woher weiß der Wecker, wann er klingeln muss?
06:20
S: Sandra Palm, Donatus Vogt... Unsere Sechs besuchen heute eine Viehauktion. Hier halten sie Ausschau nach Rindern, an denen sie Lasso werfen üben können. Schließlich schaffen sie es wirklich, zwei Tiere zu ersteigern, die auch direkt mit auf die Ranch kommen. Danach macht Anna unfreiwillig Bekanntschaft mit dem Jungsklo. Außerdem stellen die Kids eine Lebendfalle mit Futter auf, um kleine Streifenhörnchen zu fangen. Und zum ersten Mal wird Lasso werfen von einem Pferd aus auf Strohkühe geübt.
06:45
S: Sandra Palm, Donatus Vogt... Heute sind die Mädchen dran: Sie trainieren ihre Fitness mit Tobi. Zumindest hat er sich das so vorgestellt, denn die Begeisterung hält sich in Grenzen. Ob er sie noch motivieren kann? Die Jungs prüfen in der Zwischenzeit die Streifenhörnchenfalle und erleben eine Überraschung. Für alle gibt es außerdem Unterricht in Pferdeanatomie. Und die beiden neuen Kälbchen werden getauft! Am Ende geht es gemeinsam auf den ersten großen Ausritt, den Trailride.
07:05
Die Bogenschützin Lisa Unruh hat nicht nur spannende Informationen zu diesem außergewöhnlichen Sport, sondern zeigt auch, wie es geht. Die Olympiazweite verrät, was man zum Bogenschießen braucht und welche verschiedenen Disziplinen es gibt. Sängerin Lea stellt zudem ihren neuen Song vor und erzählt von ihrer aktuellen Tour. Für jede Menge Spaß und Action sorgen die Tigerenten und Frösche. Sie spielen allerdings nicht nur um die goldene Trophäe, sondern auch um eine Spende an ein Hilfsprojekt. Anvisieren, Zielen, Schuss! Lisa Unruh gewann 2016 in Rio Olympiasilber und ist nun im Tigerenten Club. Sie ist Deutschlands beste Bogenschützin und erzählt, wie sie den Sport für sich entdeckt hat. Muschda und Johannes wollen von ihr alles über das Bogenschießen erfahren. Die Sportlerin hat ihren eigenen Bogen mit dabei und man sieht sofort: Hier ist Hightech im Einsatz. Aber nicht nur das eigene Sportgerät hat Lisa mit ins Studio gebracht. Sie erklärt die unterschiedlichen Bögen und was sie jeweils auszeichnet. Aber es wird nicht nur über den Sport geredet. Natürlich dürfen auch die Kids im Studio an den Bogen und testen zusammen mit Lisa ihre Treffsicherheit. Und es zeigt sich, dass die Tigerenten und Frösche das Ziel voll im Blick haben. Neben dem Sportschießen gibt es auch das sogenannte 3D-Schießen. Was genau das ist, das hat Tigerenten-Reporterin Annina herausgefunden. Mit einer Gruppe von Jungs und Mädels war sie im Wald unterwegs. Die junge Musikerin Lea performt ihren Song Wunderkerzenmenschen. Die deutsche Musikerin verrät, wie es sich anfühlt seine Lieder im Radio zu hören und was sie für die Zukunft geplant hat. Muschda Sherzada und Johannes Zenglein feuern als Moderatoren die zwei Schulklassen bei den Spielen an und sind gespannt, welche von ihnen den goldenen Pokal und die Spende für das Hilfsprojekt gewinnt. Dieses Mal treten die Frösche der Friedrich-Schiller-Realschule aus Langenau in Baden-Württemberg und die Tigerenten der Johannes-Kepler-Realschule, aus Wendlingen in Baden-Württemberg gegeneinander an.
08:05
Bertie ist immer für eine Überraschung gut – doch auf diese hätte Dr. Hansen gerne verzichtet: Sein sympathisch-schusseliger Assistent bringt in einer Kiste Bananen unbeabsichtigt eine riesige Spinne mit in die Praxis. Frau Elsässer, Constanzes elegante Mutter, glaubt, gebissen worden zu sein. Philip Hansen bringt sie sofort ins Krankenhaus – und die Kinder machen sich auf eigene Faust auf die Suche nach dem womöglich gefährlichsten Gifttier der Welt.
08:35
Frau von Werther gilt als die reichste Frau Waldaus – und bewohnt mit ihrer angebeteten Angorakatze Nofretete ein richtiges Schloss. Philip Hansen hat schon einfachere Patienten gehabt, aber immerhin gibt sich die adlige Dame äußerst großzügig. Das wollen Unbekannte ausnutzen: Nofretete wird entführt. Die Catnapper verlangen ein saftiges Lösegeld. Nelly bietet sich an, die Katze wiederzufinden. Nicht nur aus Tierliebe: Frau von Werther hat Nellys besten Freund Pawel im Verdacht!
09:00
Konkurrenz für Dr. Hansen: Der selbstherrliche Tierheiler Schellenberg eröffnet in Waldau eine Praxis. Schnell schart er Bewunderer um sich, denn Schellenberg scheint wirklich Wunder vollbringen zu können: So macht er das Kaninchen von Nellys Klassenkameradin Kim wieder gesund, bei dem Philip Hansen vorher unheilbaren Krebs diagnostiziert hatte. Philip ist überzeugt, dass Schellenberg ein Betrüger ist. Und Nelly will es beweisen, um ihrem Onkel zu helfen.
09:30
Die Sendung mit der Maus
10:00
Tagesschau
10:03
Immer wieder sonntags
12:00
Tagesschau
12:03
Presseclub
12:45
Europamagazin
13:15
Tagesschau
13:30
I: Saskia Vester, Katja Flint, Sonja Gerhardt, Kostja Ullmann, Francesco Pannofino, Barbara Morawiecz, Stéphane Maeder; S: Sibylle Tafel; R: Sibylle Tafel... TV-Komödie. Übermutti Saskia Vester findet zur neuen Leichtigkeit – Italien sei Dank!, „Ich hab n ganz ungutes Gefühl!“ Die geschiedene Lisbeth (Vester), eine leicht trutschige Büromaus, sorgt sich um ihre in Italien studierende Tochter Fanny. Schon seit Tagen geht die nicht mehr ans Telefon. Lisbeth eilt gen Süden – und ist perplex: Fanny steckt mit Jurastudent Luca (Kostja Ullmann) unterm Bettlaken. Aha. Na gut. Aber muss sie den Schönling gleich heiraten? Lisbeth ist skeptisch, umso mehr, als Lucas Mutter Carla (Katja Flint) sich als eingebildete Oberziege entpuppt… Amore, Familienbande, ein Hauch Tiefgang und hübsch gesetzte Situationskomik – das versuchen ja viele Fernsehfilme unter einen Hut zu kriegen. Doch nur wenigen gelingt es so gut wie Regisseurin Sibylle Tafel. Leichter Tonfall und schöne Details befeuern auch die Darsteller, allen voran Saskia Vester.
15:00
Kommentator: Florian Naß, Übertragung aus Carcassonne, 17:00 Tagesschau.
18:00
Sportschau
18:30
Innerhalb der Doppelspitze der AfD überlässt Jörg Meuthen die markig-nationalistischen Töne seinem Co-Vorsitzenden Alexander Gauland. Der Ökonom präsentiert sich öffentlich als Vertreter des wirtschaftsliberalen Flügels seiner Partei. ARD-Hauptstadtstudio-Leiterin Tina Hassel befragt ihn.
18:49
Gewinnzahlen Deutsche Fernsehlotterie
18:50
I: Sontje Peplow, Erkan Gündüz, Joris Gratwohl, Sarah Masuch, Irene Fischer, Joachim Hermann Luger, Cosima Viola; S: Anke Heindel; R: Dominikus Probst... Für Lisa sind die Schuldgefühle „Nicht mehr auszuhalten“: Um überhaupt irgendetwas tun zu können, appelliert sie an die Autofahrer in der Lindenstraße, langsamer zu fahren. Simons Unfall macht das aber nicht ungeschehen. Anna will derweil herausfinden, warum Hans seit Wochen schon so intensiv trainiert.
19:20
Weltspiegel
20:00
Tagesschau
20:15
I: Maria Furtwängler, Axel Milberg, Florian Bartholomäi, Hans Uwe Bauer, Luise Heyer, Trystan W. Pütter, Christian Beermann; S: Alexander Adolph; R: Alexander Adolph... Der 1000. „Tatort“-Krimi führte Lindholm und Borowski zusammen…, Nach einem Seminar über Gewaltprävention teilen sich Hauptkommissar Borowski (Axel Milberg), Kollegin Lindholm (Maria Furtwängler) und der ältere Polizist Affeld ein Taxi. Der Fahrer Klapproth (Florian Bartholomäi) schweigt, hat eigentlich schon Feierabend – und ist mit seinen Gedanken eh ganz woanders: Am Telefon hat er just von seiner Exfreundin erfahren, dass sie seinen Erzfeind heiraten wird. Als Affeld wiederholt auf Klapproth einredet, er möge sich endlich anschnallen, bricht der ihm mit einem blitzschnellen Griff das Genick! Nach dieser Affekthandlung realisieren Borowski und Lindholm, dass der bewaffnete Taxifahrer nichts zu verlieren hat… Vier brillant geschriebene Akte um eine ambivalente Täterfigur und die Ängste der Ermittler.
21:45
TV-Krimi nach der Vorlage von Ann Cleeves., Nach der Mittsommernacht findet eine Spaziergängerin am Strand die Leiche der 17-jährigen Catherine. Im Dorf halten alle den wortkargen Einsiedler Bain (Brian Cox) für den Täter. Inspektor Perez (Douglas Henshall) ist sich nicht so sicher… Erst behäbig, aber bald entfaltet sich die Spannung.
23:40
Tagesthemen
00:00
ttt – titel thesen temperamente
00:30
I: François Cluzet, Guillaume Canet, Marie Denarnaud, Clotilde Hesme, Mehdi Nebbou, Hélene Foubert, Olivier Perrier; S: Pierre Chosson, Jacques Maillot, Eric Veniard; R: Jacques Maillot... Polizist und Verbrecher in einer Familie? Problematisch!, Lyon in den Siebzigern: Nach zehn Jahren Knast gelobt Gabriel (François Cluzet) Besserung. Sein Bruder, Polizist François (Guillaume Canet), würde es ja gern glauben… Die Tragödie ist absehbar, aber fesselnd dank Realismus und Schauspielkunst.„Ziemlich beste Freunde“-Star Cluzet brilliert hier als Charakter, in dessen Herz ein liebevoller Familienvater und ein eiskalter Killer wohnen.
02:13
Tagesschau
02:15
TV-Krimi nach der Vorlage von Ann Cleeves., Nach der Mittsommernacht findet eine Spaziergängerin am Strand die Leiche der 17-jährigen Catherine. Im Dorf halten alle den wortkargen Einsiedler Bain (Brian Cox) für den Täter. Inspektor Perez (Douglas Henshall) ist sich nicht so sicher… Erst behäbig, aber bald entfaltet sich die Spannung.
04:10
ttt – titel thesen temperamente
04:40
Deutschlandbilder
04:48
Tagesschau
04:50
Weltspiegel
05:30
ARD-Morgenmagazin
09:00
Tagesschau
09:05
Live nach Neun
09:55
I: Larissa Marolt, Sebastian Fischer, Lorenzo Patané, Uta Kargel, Sepp Schauer, Antje Hagen, Bojana Golenac, Joachim Lätsch, Erich Altenkopf, Melanie Wiegmann, Florian Frowein, Isabell Ege, Sandro Kirtzel, Désirée von Delft; S: Robin Ziegler, Claudia Köhler; R: Steffen Nowak, Felix Bärwald... Das Westernturnier droht zum Debakel zu werden. Alicia gibt nicht auf und setzt alle Hebel in Bewegung, um Viktor zu helfen ... Goran bekommt ein Filmangebot aus Los Angeles. Da Romy nicht mit ihm gehen will, steht ihre gemeinsame Zukunft in Frage. Valentina und Fabien machen gemeinsam einen Fahrradausflug. Dabei erkennt Valentina zum ersten Mal, was für ein außergewöhnlicher Junge Fabien ist ... Natascha weicht dem Vorschlag von Michael aus und hat stattdessen eine andere Idee: ein gemeinsamer Tanzkurs.
10:44
Tagesschau
10:45
Wie kann man einen streikenden Kugelschreiber wieder zum Schreiben bringen? Und sollte man Daunenschlafsäcke in der Sonne trocknen? Dieses Quiz steht mit beiden Beinen fest auf der Erde: Denn mit den Antworten bei Meister des Alltags lernt man fürs tägliche Leben! Moderator Florian Weber stellt in seinem Wissensquiz die Alltagstauglichkeit seiner prominenten Kandidaten auf die Probe. Kabarettist Christoph Sonntag und Schauspielerin Alice Hoffmann treten gegen Comedian Bodo Bach und Moderatorin Enie van de Meiklokjes an. Kreativität und Ideenreichtum sind gefragt beim Erraten der kniffligen Fragen aus dem täglichen Leben. Beide Teams spielen jeweils für Projekte der Kinderhilfsaktion Herzenssache – und die erspielte Summe des Siegerteams wird verdoppelt! Heute treten die Teams an für ein Kunsttherapieprojekt des Fördervereins der Klinik für Kinder und Jugendliche in Schwäbisch Hall und für die Initiative Jung hilft alt und umgekehrt in Thalfang.
11:15
Gefragt – Gejagt
12:00
Tagesschau
12:15
ARD-Buffet
13:00
ZDF-Mittagsmagazin
14:00
Tagesschau
14:10
I: Madeleine Niesche, Björn Bugri, Andrea Lüdke, Wolfram Grandezka, Gerry Hungbauer, Hermann Toelcke, Anja Franke, Brigitte Antonius, Claus Dieter Clausnitzer, Maria Fuchs, Joachim Kretzer, Madeleine Lierck-Wien, Jelena Mitschke, Hakim-Michael Meziani; S: Daniela Hilchenbach; R: Christoph Klünker, Patrik Fichte... Sonja spürt, dass es Tilmann immer schwerer fällt, nur die gute Freundin in ihr zu sehen. Und auch Sonjas Widerstand bröckelt zusehends. Sie redet sich weiter ein, mit Ben den richtigen Mann an ihrer Seite zu haben. Um dann doch in Tilmanns Armen zu landen. Carla lässt Gregor nach seiner Nacht mit Sabine ein bisschen zappeln. Während Gregor alles daran setzt, Carla zu besänftigen, hat er sein Ziel bei Sabine erreicht: Sie will ihm ihre Anteile an der LKM verkaufen. Unterstützt von Gunter beginnt Merle ihre Arbeit als Vorsitzende des Gremiums für den Schönsten Garten Lüneburgs, stellt aber verärgert fest, dass familienfreundliche Gärten vom Wettbewerb ausgeschlossen sind. Thomas bedankt sich bei Eva für ihre Unterstützung in Sachen Lüneburg-PR und beide stellen wieder einmal fest, wie gut sie sich verstehen. Moritz ist überglücklich: Eteri ist auf dem Rückweg nach Lüneburg. Nicos und Inken leiden so unter ihrem Streit, dass Nicos zurück nach Korfu will.
15:00
Tagesschau
15:10
I: Larissa Marolt, Sebastian Fischer, Elke Winkens, Lorenzo Patané, Uta Kargel, Sepp Schauer, Antje Hagen, Joachim Lätsch, Florian Frowein, Sandro Kirtzel, Désirée von Delft, Lukas Schmidt, Paulina Hobratschk, Sasa Kekez; S: Sargon Youkhana, Claudia Köhler; R: Steffen Nowak, Felix Bärwald... Als Valentina einen gemeinsamen Campingausflug absagt, wirft Fabien ihr vor, nicht zu wissen, was sie will. Robert bekommt daraufhin ein schlechtes Gewissen und offenbart Fabien den tragischen Grund für Valentinas Verhalten. Als Boris Alicia und Viktor in einer fragwürdigen Situation ertappt, muss er sich fragen, wie weit die beiden inzwischen gegangen sind. Romy wird klar, dass Goran für sie nicht auf das Filmangebot aus L.A. verzichten sollte. Daraufhin fällt sie eine Entscheidung. Romy erfährt überraschend, dass Tobias eine Freundin in München haben soll. Neugierig hakt sie bei ihrem Cousin nach und bringt ihn damit in arge Bedrängnis.
16:00
Tagesschau
16:10
Echt knuddelig: Die Luchsbabys erkunden ihr Revier. Sie sind inzwischen schon ein paar Wochen alt, jetzt aber verlassen sie zum ersten Mal ihre Wurfbox. Mama Mia lässt sie dabei nicht aus den Augen. Überraschung! Antonia lüftet ein Geheimnis bei den Wellensittichen. Damit sich die neuen Kitze im Afrikarevier wohlfühlen, brauchen sie möglichst viele Versteckmöglichkeiten. Michi geht der Sache nach. Bei den Elchen läuft das Programm Wir schließen Freundschaft mit unserer Tierpflegerin. Kann Sandra auch das Vertrauen der scheuen Frieda gewinnen? Warum kaum ein Besucher Ameisenbärin Xippe zu Gesicht bekommt, ob sich Faultier Maya im neuen Revier wohl fühlt und viele andere Geschichten aus dem Münchner Tierpark Hellabrunn sehen die Zuschauer in dieser neuen Folge von Nashorn, Zebra & Co..
17:00
Tagesschau
17:15
Brisant
18:00
Gefragt – Gejagt
18:50
I: Sven Martinek, Ingo Naujoks, Proschat Madani, Tessas Mittelstaedt, Marie-Luise Schramm, Julia Schäfle, Veit Stübner; S: Dina El-Nawab; R: Dirk Pientka... Die 17-jährige Nadine Bomke wird von ihrer Schwester Paula mit einem Kopfschuss tot im Wald aufgefunden. Dabei schien das Leben von Nadine perfekt zu sein: Sie hatte einen Freund, gute Noten und eine Zusage für ihren Traumjob. Doch die weiteren Ermittlungen bringen die Wahrheit ans Licht: Nacktbilder von ihr im Internet haben Nadine das Leben zur Hölle gemacht. Kurz vor ihrem Tod machte sie in einem heftigen Streit ihren Exfreund Sascha Lubig dafür verantwortlich. Für Finn Kiesewetter und Lars Englen ist Sascha sofort der Hauptverdächtige. Doch dann verschafft ihm ausgerechnet Paula ein Alibi. Auch die Tatwaffe und weitere Hinweise lassen keine eindeutigen Rückschlüsse zu. Wer hat Nadine auf dem Gewissen? War womöglich Paula auf ihre Schwester eifersüchtig?
19:45
Durch Beton in die Ferne blicken! Wie bitte? Ja, genau! Die Ingenieure Andreas Roye und Marijan Barlé wollen Licht ins Dunkel bringen. Sie stellen nämlich lichtdurchlässigen Beton her.
19:50
Wetter vor acht
19:55
Börse vor acht
20:00
Tagesschau
20:15
I: Claude Brasseur, Guillaume De Tonquedec, Noémie Schmidt, Frédérique Bel, Thomas Solivéres, Valérie Kéruzoré, Stephan Wojtowicz, Antoine Glemain, Gregori Baquet; S: Ivan Calbérac; R: Ivan Calbérac... Komödie mit Altstar Claude Brasseur als Griesgram, der seine Schwiegertochter loswerden will – mithilfe der jungen neuen Untermieterin., Monsieur Henri (Brasseur) lässt nichts unversucht, um die junge Studentin, die auf Wunsch seines Sohns in seiner Pariser Altbauwohnung zur Untermiete einziehen soll, in die Flucht zu schlagen. Doch Constance (Noémie Schmidt) will das Zimmer unbedingt. Weil sie sich selbst eine billige Miete kaum leisten kann, macht ihr der mürrische Rentner ein unmoralisches Angebot: Monsieur Henri kann seine furchtbar humorlose Schwiegertochter Valérie (Frédérique Bel) nicht ausstehen. Wenn Constance seinen spießigen Steuerberatersohn Paul (Guillaume de Tonquédec) dazu bringt, diese „unterbelichtete Pute“ zu verlassen, darf sie für drei, nein sechs Monate umsonst bei ihm wohnen. Constance, die von ihrer Prüfungsangst gebeutelt wird, fühlt sich in ihrer Rolle als Versuchung zwar unwohl, aber stimmt trotzdem zu… Dass sich hinter der rauen Schale des alten Miesepeters ein großes Herz verbirgt, wird niemanden überraschen. Frankreichs Kinoveteran Claude Brasseur spielt so hinreißend, dass man die Geschichte trotz ihrer Vorhersehbarkeit genießt. Aber auch Noémie Schmidt, eigentliche Hauptfigur des Films, macht ihre Sache gut.
21:45
R: Svea Eckert, Peter Hornung... Wie die Öffentlichkeit mit gefälschten Studien in die Irre geführt wird., Wissenschaftliche Fälschungen sind so alt wie die moderne Wissenschaft selbst. Im Jahr 1830 zeigte der britische Mathematiker und Computerpionier Charles Babbage in einem Buch über Betrug in der Forschung, wie sich durch gezieltes Manipulieren und Weglassen von Daten Ergebnisse frisieren lassen. Die Methoden von damals haben sich bis heute kaum geändert. Neu ist hingegen, dass das Fälschen von Studien das Ausmaß organisierter Kriminalität angenommen hat, wie Svea Eckert und Peter Hornung in ihrer investigativen Reportage enthüllen. Mit wenig Aufwand gelang es ihnen, eine Nonsens-Studie in einem „wissensschaftlichen“ Journal zu veröffentlichen und diese dann als angebliche Mediziner auf einer Konferenz zu präsentieren.
22:15
Tagesthemen
22:45
R: Katja Riha, Clemens Riha... Politiker werden tätlich angegriffen, Rettungskräfte von Gaffern bepöbelt, Behördenmitarbeiter arbeiten hinter Panzerglas. Wo liegen die Ursachen wachsender Aggressivität im Alltag? Und vor allem: Was kann man dagegen tun?
23:30
R: Daniel Ast, Jürgen Ast... Hier hat Hitler die Schule besucht, hier wollte der Diktator seinen Lebensabend verbringen. Monumentale Baupläne sollten Linz zur Nazi-Musterstadt umwandeln. Deren Verwirklichung blieb den Linzern größtenteils erspart.
00:15
Nachtmagazin
00:35
I: Maria Furtwängler, Axel Milberg, Florian Bartholomäi, Hans Uwe Bauer, Luise Heyer, Trystan W. Pütter, Christian Beermann; S: Alexander Adolph; R: Alexander Adolph... Der 1000. „Tatort“-Krimi führte Lindholm und Borowski zusammen…, Nach einem Seminar über Gewaltprävention teilen sich Hauptkommissar Borowski (Axel Milberg), Kollegin Lindholm (Maria Furtwängler) und der ältere Polizist Affeld ein Taxi. Der Fahrer Klapproth (Florian Bartholomäi) schweigt, hat eigentlich schon Feierabend – und ist mit seinen Gedanken eh ganz woanders: Am Telefon hat er just von seiner Exfreundin erfahren, dass sie seinen Erzfeind heiraten wird. Als Affeld wiederholt auf Klapproth einredet, er möge sich endlich anschnallen, bricht der ihm mit einem blitzschnellen Griff das Genick! Nach dieser Affekthandlung realisieren Borowski und Lindholm, dass der bewaffnete Taxifahrer nichts zu verlieren hat… Vier brillant geschriebene Akte um eine ambivalente Täterfigur und die Ängste der Ermittler.
02:08
Tagesschau
02:10
I: Claude Brasseur, Guillaume De Tonquedec, Noémie Schmidt, Frédérique Bel, Thomas Solivéres, Valérie Kéruzoré, Stephan Wojtowicz, Antoine Glemain, Gregori Baquet; S: Ivan Calbérac; R: Ivan Calbérac... Paraderolle für Claude Brasseur!, Zuerst will der alte Henri (Brasseur) die junge Studentin, die auf Wunsch seines Sohns bei ihm einzieht, in die Flucht schlagen. Dann allerdings macht er Constance (Noémie Schmidt) ein unmoralisches Angebot: Sie könnte die ungeliebte Schwiegertochter ausstechen… Kinoveteran Brasseur („Ein Elefant irrt sich gewaltig“, „La Boum“) spielt so hinreißend, dass man einige Plotklischees gern übersieht.
03:40
R: Daniel Ast, Jürgen Ast... Hier hat Hitler die Schule besucht, hier wollte der Diktator seinen Lebensabend verbringen. Monumentale Baupläne sollten Linz zur Nazi-Musterstadt umwandeln. Deren Verwirklichung blieb den Linzern größtenteils erspart.
04:25
Brisant
04:43
Tagesschau
04:45
R: Katja Riha, Clemens Riha... Politiker werden tätlich angegriffen, Rettungskräfte von Gaffern bepöbelt, Behördenmitarbeiter arbeiten hinter Panzerglas. Wo liegen die Ursachen wachsender Aggressivität im Alltag? Und vor allem: Was kann man dagegen tun?
05:30
ARD-Morgenmagazin
09:00
Tagesschau
09:05
Live nach Neun
09:55
I: Larissa Marolt, Sebastian Fischer, Elke Winkens, Lorenzo Patané, Uta Kargel, Sepp Schauer, Antje Hagen, Joachim Lätsch, Florian Frowein, Sandro Kirtzel, Désirée von Delft, Lukas Schmidt, Paulina Hobratschk, Sasa Kekez; S: Sargon Youkhana, Claudia Köhler; R: Steffen Nowak, Felix Bärwald
10:44
Tagesschau
10:45
Zählen Einbauschränke eigentlich mit zur Grundfläche einer Wohnung? Wie kann man ausgefranste Schnürsenkel retten? Und darf man als Organspender die Entnahme bestimmter Organ verweigern? Diese und viele weitere spannende und kuriose Fragen rund um den ganz normalen Alltag gibt es im SWR-Wissensquiz! Moderator Florian Weber stellt in Meister des Alltags die Alltagstauglichkeit seiner prominenten Kandidaten auf die Probe. Kabarettist Christoph Sonntag und Schauspielerin Alice Hoffmann treten gegen Comedian Bodo Bach und Moderatorin Enie van de Meiklokjes an. Kreativität und Ideenreichtum sind gefragt beim Erraten der kniffligen Fragen aus dem täglichen Leben. Beide Teams spielen jeweils für Projekte der Kinderhilfsaktion Herzenssache – und die erspielte Summe des Siegerteams wird verdoppelt! Der Erlös geht heute an das Bruchsaler Integrationsprojekt Nicht Muttersprache, sondern Heimatsprache sowie an die Initiative Flüchtlingskinder fit machen für die Schule in Lebach.
11:15
Gefragt – Gejagt
12:00
Tagesschau
12:15
ARD-Buffet
13:00
ZDF-Mittagsmagazin
14:00
Tagesschau
14:10
I: Madeleine Niesche, Björn Bugri, Andrea Lüdke, Wolfram Grandezka, Gerry Hungbauer, Hermann Toelcke, Anja Franke, Brigitte Antonius, Claus Dieter Clausnitzer, Maria Fuchs, Joachim Kretzer, Madeleine Lierck-Wien, Jelena Mitschke, Hakim-Michael Meziani; S: Britta K. Öhding; R: Gerald Distl, Laurenz Schlüter... Sonja und Tilmann haben sich ihrer Leidenschaft hingegeben, aber Sonja quält das schlechte Gewissen gegenüber Eva. Für Tilmann ist das Erlebnis mit Sonja der letzte Anstoß, um seine Ehe mit Eva zu beenden. Da Eva vom Stress mit der LKM mitgenommen wirkt, verschiebt er jedoch das nötige Gespräch. Anders Sonja: Der aus Sylt zurückgekehrte Ben hat sie dort sehr vermisst und setzt zu einer Liebeserklärung an, als Sonja ihn kalt erwischt und schweren Herzens gesteht, dass sie seine Gefühle nicht erwidert und sich von ihm trennt. Gregor spielt Sibylle den fürsorglichen Sohn vor, um an ihre LKM-Anteile zu kommen. Eva verfolgt das gleiche Ziel. Christian will vor Anna als Beziehungs-Neuling eine gute Figur abgeben und lädt sie zu einer Ausgehnacht ein. Moritz ist erleichtert und glücklich über Eteris Rückkehr, nachdem ihre Bewerbung an der Uni Germersheim doch noch angenommen wurde. Inge kommt nach ihrem Besuch bei Erika im Taunus nach Lüneburg und unterstützt Merle in der Gärtnerei.
15:00
Tagesschau
15:10
I: Larissa Marolt, Sebastian Fischer, Elke Winkens, Lorenzo Patané, Uta Kargel, Sepp Schauer, Antje Hagen, Bojana Golenac, Joachim Lätsch, Erich Altenkopf, Melanie Wiegmann, Florian Frowein, Isabell Ege, Sandro Kirtzel; S: Oliver Thaller, Thomas Kubisch; R: Stefan Jonas, Carsten Meyer-Grohbrügge... Viktor schüttet Boris sein Herz aus. Alicia wird währenddessen klar, dass sie eine Entscheidung treffen muss. Fabien reagiert geschockt auf Roberts Neuigkeit. Als Valentina erfährt, dass ihr Vater sein Versprechen gebrochen hat, ihr Geheimnis niemandem zu verraten, ist sie schwer enttäuscht. Goran verabschiedet sich vom Fürstenhof. Paul nimmt an, dass Romy mit ihm gegangen ist und will sich mit anderen Frauen von seinem Liebeskummer ablenken. Das bleibt jedoch nicht unbeobachtet ... Nicht als Ärger mit der Brauerei: Unbekannte haben dort randaliert und ein Geizhals bietet einen lächerlichen Kaufpreis. Alfons und André wollen die Brauerei jedoch nicht unter Wert verkaufen.
16:00
Tagesschau
16:05
Kommentator: Florian Naß, Übertragung aus Bagneres-de-Luchon (Frankreich).
17:25
Brisant
18:00
Gefragt – Gejagt
18:50
I: Francis Fulton-Smith, Ursula Buschhorn, Marie Seiser, Luca Zamperoni, Lisa-Marie Koroll, Julian König, Helena Ansorg, Meo Wulf, Uta Schorn, Walter Plathe, Winnie Böwe, Fabienne Haller, Tom Radisch; S: Markus Mayer; R: Stefan Bühling... Während es in der neuen Praxis noch drunter und drüber geht, gestaltet sich nicht nur die Organisation der veränderten Zusammenarbeit schwierig, sondern auch die Suche nach einem geeignetem Radiologen. Denn jeder Tag, an dem das MRT ungenutzt herumsteht, kostet die Ärzte bares Geld. Als dann schließlich ein Bewerber auftaucht, ist Christian fast schon gezwungen, dem jungen, aber etwas arroganten Timotheus von Hatzfeld eine Chance zu geben. Dafür trägt die Zusammenarbeit zwischen Christian und seiner Tochter Lisa erste Früchte. Eine junge Frau mit rätselhaften Bauchschmerzen stellt Christian vor ungeahnte diagnostische Probleme. Lisa liefert ihm schließlich den entscheidenden Hinweis und das Mädchen kann kurz vor der Abreise zu einem Sozialen Jahr in Peru doch noch erfolgreich therapiert werden. Christian stellt zum ersten Mal stolz fest, wie gut sich seine Tochter als Gynäkologin entwickelt hat. Piwi hingegen lässt es am nötigen Ernst fehlen. Sehr zu Christians Ärger schließt sein Sohn mitten in der Woche seine Praxis und geht mit Freundin Anke wandern. Der erste Streit der jungen Praxisgemeinschaft ist vorprogrammiert. Noch immer verwirrt von ihren Gefühlen nach dem One-Night-Stand mit Yannick, befürchtet Christians jüngste Tochter Clara, schwanger zu sein. Sie traut sich zunächst nicht, mit ihrem Vater darüber zu sprechen und vertraut sich schließlich Lisa an, von der sie gerne die Pille danach hätte. Doch dafür ist es zu spät und jetzt heißt es warten und bangen ... Auch Paul kommt immer mehr in Schwierigkeiten. In seinem verzweifelten Bemühen, in der Schule zu gefallen, lädt er einen Porno in die Chatgruppe der Jungs hoch. Dass Kai den Schmuddelfilm gleich an die Mädchen weiterleitet, damit hat Christians jüngster Sohn nicht gerechnet. Jetzt ist sein Ruf erst recht ruiniert und selbst seine Freundin Nina meidet ihn. Paul weiß nicht mehr weiter ...
19:45
Elstern genießen einen schlechten Ruf, doch ist dieser überhaupt gerechtfertigt? Thomas D klärt auf, bei Wissen vor acht – Natur.
19:50
Wetter vor acht
19:55
Börse vor acht
20:00
Tagesschau
20:15
I: Alicia von Rittberg, Maximilian Meyer-Bretschneider, Justus von Dohnányi, Matthias Koeberlin, Christoph Bach, Ernst Stötzner, Matthias Brenner, Thomas Loibl, Emilia Schüle, Ramona Kunze-Libnow, Klara Deutschmann, Tanja Schleiff, Monika Oschek, Daniel Sträßer; S: Dorothee Schön, Sabine Thor-Wiedemann; R: Sönke Wortmann... Visite im wilhelminischen Zeitalter: Das Erste wiederholt die Erfolgsserie von 2017., Mehr als acht Millionen Zuschauer folgten Hilfsschwester Ida Lenze (Alicia von Rittberg) in die Berliner Charité. Und bescherten der ARD im vergangenen Frühjahr den stärksten Serienstart seit 13 Jahren. Die historische Perspektive und ein tolles Ensemble machten „Charité“ zur Perle. Für beschleunigten Puls sorgen die Kämpfe der Koryphäen Virchow (Ernst Stötzner), Koch (Justus von Dohnányi) und von Behring (Matthias Koeberlin). Zwischen den Göttern in Weiß bahnt sich Ida Lenze ihren Weg zum Medizinstudium. Nicht leicht, wenn Frauen nur dienen dürfen. Die zentrale Frage in der Auftaktfolge lautet denn auch passend: „Wer von den Herren möchte sich an einem Luftröhrenschnitt versuchen?“.
21:00
I: Anne Kanis, Matthias Ziesing, Cai Cohrs, Thomas Rühmann, Andrea Kathrin Loewig, Bernhard Bettermann, Alexa Maria Surholt, Thomas Koch, Arzu Bazman, Udo Schenk, Anja Nejarri; S: Anne Rabe; R: Heinz Dietz... Der neunjährige Mattis Pauli wird nach einem Treppensturz von seiner Mutter Frederike Pauli in die Sachsenklinik eingeliefert. Während der Operation, bei der Mattis' Schlüsselbein gerichtet wird, entdecken Lea Peters und Roland Heilmann mehrere ältere Brüche, die jedoch nicht medizinisch versorgt wurden. Lea Peters vermutet Kindesmisshandlung. Dann ist Mattis plötzlich verschwunden und wird wenig später mit Hirnblutungen in die Sachsenklinik zurückgebracht. Schwester Miriam hat Geburtstag und erwartet von ihrer Mutter Linda etwas mehr Einfühlungsvermögen. Diese will nämlich nicht akzeptieren, dass Miriam ihren anstehenden Geburtstag nicht feiern möchte.
21:45
Report Mainz
22:15
Tagesthemen
22:45
I: Tristan Göbel, Anand Batbileg, Nicole Mercedes Müller, Udo Samel, Anja Schneider, Uwe Bohm, Claudia Geisler-Bading, Alexander Scheer, Aniya Wendel, Marc Hosemann, Friederike Kempter; S: Lars Hubrich, Fatih Akin, Hark Bohm; R: Fatih Akin... Abenteuer und Roadmovie nach Wolfgang Herrndorf: Zwei Ausreißer entdecken die Welt., Maik (Tristan Göbel) ist der Außenseiter der Klasse. Die anderen nennen ihn „Psycho“, und sein Schwarm Tatjana lädt ihn selbstverständlich NICHT zur Geburtstagsparty ein. Von der trunksüchtigen Mutter und dem egoistischen Vater kann der Teenager keinen Beistand erhoffen. Da lernt Maik den russischen Aussiedlerjungen Andrej „Tschick“ Tschichatschow (Anand Batbileg) kennen. Maik findet seinen neuen Mitschüler zunächst befremdlich, freundet sich jedoch nach einer Weile mit dem intelligenten und ultrarenitenten Streuner an. In den Sommerferien begeben sich die beiden mit einem geklauten Lada auf eine Fahrt, die von Berlin-Marzahn in die Walachei führen soll. Unterwegs treffen sie auf eine Risi-Pisi essende Ökofamilie, ein dreckiges Mädchen, das unbedingt nach Prag will, und den Fahrer eines Schweinetransporters, der sich ungern überholen lässt. Sie bauen Unfälle, landen in Müllkippen, Weizenfeldern und auf einsamen Bergkuppen. Jemals wieder in die Schule zu gehen ist keine Option… Maik und Tschick sind das moderne Gegenstück von Tom Sawyer und Huckleberry Finn. Fatih Akin („Aus dem Nichts“) erzählt ihre Geschichte einfühlsam, mit Liebe und rockigem Soundtrack, aber immer auf Tuchfühlung mit der Bestsellervorlage, die jetzt schon vielerorts zur Schullektüre zählt. Göbel und Batbileg meistern ihre Rollen mit ansteckender Natürlichkeit, man lacht mit ihnen und ist im nächsten Moment zu Tränen gerührt. „Tschick“ ist ein kleines Meisterwerk für Jugendliche aller Altersklassen, eine Liebeserklärung an das Leben und an das Abhauen, solange noch Zeit dafür ist.
00:15
Nachtmagazin
00:35
I: Alicia von Rittberg, Maximilian Meyer-Bretschneider, Justus von Dohnányi, Matthias Koeberlin, Christoph Bach, Ernst Stötzner, Matthias Brenner, Thomas Loibl, Emilia Schüle, Ramona Kunze-Libnow, Klara Deutschmann, Tanja Schleiff, Monika Oschek, Daniel Sträßer; S: Dorothee Schön, Sabine Thor-Wiedemann; R: Sönke Wortmann
01:20
I: Anne Kanis, Matthias Ziesing, Cai Cohrs, Thomas Rühmann, Andrea Kathrin Loewig, Bernhard Bettermann, Alexa Maria Surholt, Thomas Koch, Arzu Bazman, Udo Schenk, Anja Nejarri; S: Anne Rabe; R: Heinz Dietz
02:08
Tagesschau
02:10
I: Tristan Göbel, Anand Batbileg, Nicole Mercedes Müller, Udo Samel, Anja Schneider, Uwe Bohm, Claudia Geisler-Bading, Alexander Scheer, Aniya Wendel, Marc Hosemann, Friederike Kempter; S: Lars Hubrich, Fatih Akin, Hark Bohm; R: Fatih Akin... Abenteuer und Roadmovie nach Wolfgang Herrndorf: Zwei Ausreißer entdecken die Welt., Maik (Tristan Göbel) ist der Außenseiter der Klasse. Die anderen nennen ihn „Psycho“, und sein Schwarm Tatjana lädt ihn selbstverständlich NICHT zur Geburtstagsparty ein. Von der trunksüchtigen Mutter und dem egoistischen Vater kann der Teenager keinen Beistand erhoffen. Da lernt Maik den russischen Aussiedlerjungen Andrej „Tschick“ Tschichatschow (Anand Batbileg) kennen. Maik findet seinen neuen Mitschüler zunächst befremdlich, freundet sich jedoch nach einer Weile mit dem intelligenten und ultrarenitenten Streuner an. In den Sommerferien begeben sich die beiden mit einem geklauten Lada auf eine Fahrt, die von Berlin-Marzahn in die Walachei führen soll. Unterwegs treffen sie auf eine Risi-Pisi essende Ökofamilie, ein dreckiges Mädchen, das unbedingt nach Prag will, und den Fahrer eines Schweinetransporters, der sich ungern überholen lässt. Sie bauen Unfälle, landen in Müllkippen, Weizenfeldern und auf einsamen Bergkuppen. Jemals wieder in die Schule zu gehen ist keine Option… Maik und Tschick sind das moderne Gegenstück von Tom Sawyer und Huckleberry Finn. Fatih Akin („Aus dem Nichts“) erzählt ihre Geschichte einfühlsam, mit Liebe und rockigem Soundtrack, aber immer auf Tuchfühlung mit der Bestsellervorlage, die jetzt schon vielerorts zur Schullektüre zählt. Göbel und Batbileg meistern ihre Rollen mit ansteckender Natürlichkeit, man lacht mit ihnen und ist im nächsten Moment zu Tränen gerührt. „Tschick“ ist ein kleines Meisterwerk für Jugendliche aller Altersklassen, eine Liebeserklärung an das Leben und an das Abhauen, solange noch Zeit dafür ist.
03:40
Presseclub
04:25
Brisant
04:58
Tagesschau
05:00
Report Mainz