Slovenske TV

Podnaslovljene TV

Lokalne TV

EX YU TV

Angleške TV

Nemške TV

Italijanske TV

Ostale TV

ARD
05:30
Moderation: 5.30 – 7.00 Wolf-Christian Ulrich, 7.00 – 9.00.
09:00
Tagesschau
09:05
I: Madeleine Niesche, Björn Bugri, Andrea Lüdke, Wolfram Grandezka, Gerry Hungbauer, Hermann Toelcke, Anja Franke, Brigitte Antonius, Frederic Böhle, Maria Fuchs, Joachim Kretzer, Madeleine Lierck-Wien, Jelena Mitschke, Hakim-Michael Meziani; S: Frank-Michael Helmke; R: Micaela Zschieschow, Laurenz Schlüter... Moritz ist froh, als er Eteri über Ben ein WG Zimmer vermitteln kann. Und natürlich, dass Eteri nach ihrer Au-Pair Zeit in Lüneburg bleiben will. Doch dann erfährt Eteri, dass ihre Au-Pair-Familie den versprochenen Bonus nicht zahlen wird. Muss Eteri statt in Lüneburg zu studieren zurück nach Georgien? Eva glaubt, dass Sonja und Gregor sie absichtlich in der LKM übergegangen haben, und zieht sich verletzt zurück. Gregor hat Sorge, dass die Produktion der Facettenvase darunter leidet und macht Eva harsch klar, dass er in der LKM das Sagen hat! Doch dann bricht ein Unwetter über Lüneburg herein und deckt im Rosenhaus das Dach ab ... Nicos glaubt noch immer, dass Inken Gunters Schwester ist, was zu heiteren Verwechslungen führt. Aber auch dazu, dass Nicos endlich die Tür zum Hotel wieder öffnet, um sich mit dem vermeintlichen Bruder der Verehrten gutzustellen. Eliane und Theo fassen sich nach ihrer Versöhnung mit Samthandschuhen an. Was dazu führt, dass sie wichtige Probleme nicht ansprechen. Das kann auf Dauer nicht gut gehen.
09:55
I: Larissa Marolt, Sebastian Fischer, Dieter Bach, Elke Winkens, Dirk Galuba, Lorenzo Patané, Uta Kargel, Sepp Schauer, Antje Hagen, Joachim Lätsch, Erich Altenkopf, Melanie Wiegmann, Florian Frowein, Isabell Ege; S: Anne Neunecker, Richard Mackenrodt; R: Alexander Wiedl, Lutz von Sicherer... Der Brand im Gestüt hat dramatische Folgen. War es ein Unfall oder Brandstiftung? Christoph versucht Alicias Herz mit einer romantischen Geste zurückzugewinnen. Als Alicia ihn zurückweist, ist Christoph tief gekränkt und sieht rot ... André macht die von Robert in seiner Abwesenheit eingeführten Änderungen in der Küche kurzerhand wieder rückgängig. Doch das gefällt den Gästen gar nicht. Aufgebracht zieht André daraufhin lautstark über Robert her – ohne zu ahnen, wer hinter ihm steht. Natascha fährt spontan mit Xenia nach München, um einen Top-Regisseur für den Miss X.-Werbespot zu treffen. Dabei wollte sie doch eigentlich Michael auf dem Bauernhof helfen ...
10:44
Tagesschau
10:45
Wann darf man den Rasen mähen? Wann das Auto waschen? Wie viel Schlaf braucht der Mensch, um fit zu sein und wo stecken die geheimen Stromfresser im Haus? Moderator Florian Weber stellt in dem SWR-Wissensquiz Meister des Alltags die Alltagstauglichkeit seiner prominenten Kandidaten auf die Probe. Verstehen Sie Spaß?-Moderator Guido Cantz und Schauspielerin Alice Hoffmann treten gegen Comedian Bodo Bach und Moderatorin Enie van de Meiklokjes an. Kreativität und Ideenreichtum sind gefragt beim Erraten der kniffligen Fragen aus dem täglichen Leben. Das Siegerteam und damit der Meister des Alltags spendet seinen Gewinn einem guten Zweck. Auch die Fernsehzuschauer können während der Quizsendung zu Hause mitraten und sich von den verblüffenden Auflösungen im Studio überraschen lassen.
11:15
Gefragt – Gejagt
12:00
Tagesschau
12:15
ARD-Buffet
13:00
ARD-Mittagsmagazin
14:00
Tagesschau
14:10
I: Madeleine Niesche, Björn Bugri, Andrea Lüdke, Wolfram Grandezka, Gerry Hungbauer, Hermann Toelcke, Anja Franke, Brigitte Antonius, Frederic Böhle, Maria Fuchs, Joachim Kretzer, Madeleine Lierck-Wien, Jelena Mitschke, Hakim-Michael Meziani; S: Frank-Michael Helmke; R: Micaela Zschieschow, Laurenz Schlüter... Ben und Sonja verbringen nach dem Sturm eine unschuldige Nacht auf dem Sofa. Just als am Morgen dann doch ein Kuss in der Luft liegt, werden sie von Eliane gestört. Ben hält es schon für Schicksal, doch dann übernimmt Sonja die Initiative und küsst ihn. Eteri fürchtet um ihr Studium, als sie erfährt, dass ihre Gastfamilie sie nur ausnutzt und nicht vorhat, ihr den versprochenen Bonus zu zahlen. Es ist Nicos, der Torben ins Spiel bringt. Doch Torbens Gespräch mit der Gastfamilie geht nach hinten los – sie kündigen Eteri fristlos! Damit verfällt Eteris Visum und sie muss Deutschland verlassen. Nicos zeigt echtes Interesse an Inken, und auch sie lässt sich gern auf einen Flirt mit dem ungestümen aber charmanten Griechen ein. Nicos ist im siebten Himmel, als er eine Einladung von ihr bekommt – die sich jedoch als Brunch im größeren Freundeskreis herausstellt. Theo bekommt den Streetart-Gedanken nicht mehr aus dem Kopf. In der unruhigen Sturm-Nacht versucht er es wieder mit dem Sprayen und geht darin auf.
15:00
Tagesschau
15:10
I: Larissa Marolt, Sebastian Fischer, Dieter Bach, Elke Winkens, Dirk Galuba, Lorenzo Patané, Sepp Schauer, Antje Hagen, Joachim Lätsch, Erich Altenkopf, Melanie Wiegmann, Florian Stadler, Florian Frowein, Isabell Ege; S: Martina Lis, Richard Mackenrodt; R: Alexander Wiedl, Lutz von Sicherer... Alicia muss lernen, was es bedeutet, Christoph zum Feind zu haben, und erfährt unerwartete Solidarität von Xenia. Christoph entwickelt unterdessen einen finsteren Plan, um Viktor endlich loszuwerden – und Jessica soll ihm dabei helfen ... Romy weiß, dass die Zeit für Lucy bald vorbei ist. Doch auch die letzte Chance, Paul die Wahrheit zu sagen, lässt sie ungenutzt verstreichen. Paul bleibt hartnäckig, und Romy wird klar: Ihr Versteckspiel droht endgültig aufzufliegen! Xenia trichtert Natascha ein, Michael sei sicher eifersüchtig darauf, dass Natascha wieder im Rampenlicht steht. Als diese ihm deswegen auf den Zahn fühlt, rutscht Michael eine verhängnisvolle Bemerkung heraus. Robert ordnet an, dass André alle küchenrelevanten Entscheidungen mit ihm abzusprechen hat. Das nimmt André wörtlich...
16:00
Tagesschau
16:10
Wasser ist unwiderstehlich für den jungen Elefantenbullen Tamo im Opel-Zoo Kronberg. Besonders Planschen im Teich hat es ihm angetan, zumal er weiß, dass es dort auch immer leckere Äpfel und Melonen zu naschen gibt. Die findet allerdings auch die alte Elefantenkuh Aruba interessant und versucht alles, um Tamo den Badespaß zu verderben. Die neuzugezogene Orang-Utan-Dame Indah soll heute zum ersten Mal direkten Kontakt zu ihrer neuen Frankfurter Familie bekommen. Das ist ziemlich spannend und das Ende offen, da die alte Djambi recht eklig werden kann, wie Revierleiter Carsten Knott weiß.
17:00
Tagesschau
17:15
Brisant
18:00
Gefragt – Gejagt
18:50
Gäste: Wanja Mues, Claus Theo Gärtner.
19:45
Sportschau vor acht
19:50
Wetter vor acht
19:55
Börse vor acht
20:00
Tagesschau
20:15
I: Aglaia Szyszkowitz, Gregor Bloéb, Ursela Monn, Monika Lennartz, Burak Yigit, Vivien Sczesny, Bernd-Christian Althoff, Rüdiger Klink, Bettina Lamprecht, Julia Schäfle; S: Kirsten Peters; R: Jan Ruzicka... Wer ist halb Ikea-Regal, halb Vogel? Aglaia Szyszkowitz als Gerichtsvollzieherin Billy Kuckuck! TV-Dramödie, Du bist die Jeanne dArc der unbezahlten Rechnungen“, witzelt eine Freundin über Billy (Szyszkowitz). Bevor die Mainzer Gerichtvollzieherin Pfändungen und Zwangsräumungen vornimmt, sucht sie immer nach einer besseren Lösung. Etwa als die alte Margot Kühlborn (Monika Lennartz) ihre geliebte Wohnung räumen soll – der junge Besitzer hat auf Eigenbedarf geklagt. Während Aktivisten, darunter Billys Mutter (Ursela Monn), bereits gegen das „Yuppieschwein“ protestieren, merkt Billy, dass die Sache komplizierter ist. Apropos kompliziert: Die 49-jährige Billy genießt zwar den Flirt mit dem jungen Sanitäter Lukas, hängt aber noch an Polizist Gunnar (Gregor Bloéb), ihrem untreuen Ex. Teenietochter Hannah wiederum schleppt einen zehn Jahre älteren Lover an… Spannende Wendungen und gute Nebenfiguren (die sarkastische Richterin, Billys deutschtürkische Partner, Gunnars naive „Neue“) machen den Start der neuen Reihe unterhaltsam. Die stets rührend bemühte Heldin nervt mitunter.
21:45
Tagesthemen
22:00
Sehen und gesehen werden: In Berlin werden zum 68. Mal Schauspieler und Filmschaffende ausgezeichnet., Stars und Sternchen geben sich bei der Glamourgala im Palais am Funkturm ein Stelldichein, Gastgeber sind in diesem Jahr Filmakademie-Präsidentin Iris Berben und Schauspieler Edin Hasanovic (oben). Sechs Werke (siehe rechts) sind in der Kategorie bester Spielfilm nominiert, mit zehn Nennungen führt „3 Tage in Quiberon“ die Liste an. In insgesamt 18 Kategorien werden die Lolas vergeben, zwei Preisträger standen vorab bereits fest. Der Regisseur und Drehbuchautor Hark Bohm („Yasemin“) erhält den Ehrenpreis für herausragende Verdienste um den deutschen Film. Zum fünften Mal wird auch die besucherstärkste Kinoproduktion gewürdigt, über sechs Millionen Zuschauer bringen Regisseur Bora Dagtekin eine Lola für seine Komödie „Fack ju Göhte 3“ ein. – Mit fast drei Millionen Euro ist der Filmpreis der höchstdotierte Kulturpreis in Deutschland.
00:00
Nachtmagazin
00:20
I: Michael Keaton, Chandra West, Deborah Unger, Ian McNeice, Sarah Strange, Nicholas Elia, Mike Dopud, Marsha Regis, Brad Sihvon, Suzanne Ristic, Connor Tracy, Miranda Frigon, Keegan Connor Tracy; S: Niall Johnson; R: Geoffrey Sax... Horrorthriller mit Michael „Birdman“ Keaton., Nur die blinde Wahrsagerin sieht klar: Wer Kontakt zum Jenseits sucht, warnt sie, kann auf ungemütliche Leute treffen. Witwer Jonathan Rivers (Keaton) ist das egal. Mit dem Esoterik-Nerd Price (Ian McNeice) nimmt er das Rauschen toter Radio- und TV-Kanäle auf, um Signale der Geisterwelt herauszufiltern.Tatsächlich meldet sich seine tote Frau Anna. Aber nicht nur sie… Auch ohne krasse Effekte bietet der Grusler einige gute Gänsehautmomente, letztlich fehlt es der Geschichte aber an Geist. 2007 folgte eine Fortsetzung mit TV-Star Nathan Fillion („Firefly“, „Castle“).
01:53
Tagesschau
01:55
I: Aglaia Szyszkowitz, Hannes Jaenicke, Jan-Gregor Kremp, Max Stolletz, Fabian Meier, Elfriede Irrall, Peter Franke, Hans Kremer; S: Silke Zertz; R: Niki Stein... TV-Melodram.Familienmutter Anna gerät in ein Bombenattentat., Mit Weihnachtseinkäufen beladen hetzt Anna (Aglaia Szyszkowitz) ins Parkhaus. In diesem Moment explodiert eine Autobombe. Anna wird unter Trümmern begraben. Die Stimme eines Fremden (Hannes Jaenicke), der in der Nähe eingekeilt ist, lenkt sie von ihrer Todesangst ab… Die Hauptfiguren in Niki Steins Dramolett, das 2001 wegen 9/11 abgesetzt wurde, nerven mit aufgesetzter Naivität.
03:25
I: Gérard Lanvin, Vahina Giocante, Nicolas Duvauchelle, Mehdi Nebbou, Rachida Brakni, Simon Abkarian, Aurélien Wiik, Katia Lewkowicz; S: Nathalie Carter, Philippe Haim, Julien Sibony; R: Philippe Haim... Politthriller.Frankreich in Zeiten des Terrors: Ein Konvertit und eine Nachwuchsagentin werden zu menschlichen Waffen in einer perfiden Schlacht…, Der kleinkriminelle Dealer Pierre (Nicolas Duvauchelle) ist ein hoffnungsloser Fall. Im Knast wird er übel vergewaltigt. Doch danach findet er Zugang zu einer Gruppe, die ihn wieder aufbaut: muslimische Fundamentalisten. Nicht lang, und sie rekrutieren Pierre für den Dschihad, den heiligen Krieg. Seine Mission: Er soll ein Attentat in der Metro verüben. In einer Parallelhandlung: Um ihr Arabischstudium zu finanzieren, prostituiert sich die hübsche Diane (Vahina Giocante). Als sie beim Examen durchfällt, wird sie vom undurchsichtigen Alex (Gérard Lanvin) erpresst und für den französischen Geheimdienst DGSE angeworben. Ihr erster Auftrag: In Beirut soll sich Diane mit allen Mitteln Zugang zum Terrorpaten Al Barid (Simon Abkarian) verschaffen… Stilistisch bedient sich Regisseur Philippe Haim („Die Daltons gegen Lucky Luke“, 2004) beim Hollywood-Thriller, aber sein Agentenfilm wirkt auch europäisch, nämlich komplex, krass und gänzlich unglamourös. Statt seine Charaktere auszuleuchten, schildert der Pariser mit grimmiger Detailtreue die kaltherzig-manipulativen Machenschaften der konkurrierenden Parteien eines unsichtbaren Kräftemessens. In einem Punkt unterscheiden sich die Strippenzieher kaum: Menschen sind für sie vor allem Werkzeuge, die man effektiv einsetzen muss. An der Oberfläche ist Haim ein spannender Agententhriller voll doppelbödiger Wendungen gelungen, der aus seinem vergleichsweise bescheidenen Budget eine Menge herausholt. Doch darunter lauert etwas Verstörendes: eine Vorstellung davon, wie sich Menschen unter entsetzlichem Druck zu schizophrenen und ultimativ einsamen Schattenkriegern wandeln können. Damit gelingt Haim ein Achtungserfolg in einem schwierigen Genre.
04:58
Tagesschau
05:00
Brisant
05:30
R: Willi Weitzel... In Mühldorf am Inn hat es sich Willi mit seinem Ein-Mann-Zelt ausgerechnet auf einer Wiese gemütlich gemacht, auf der ein Zirkus sein Zelt aufbauen will: eine günstige Gelegenheit für den neugierigen Reporter, das Zirkusleben auch einmal hinter den Kulissen kennenzulernen! Willi ist willkommen: Gerade beim Zeltaufbau ist ein zusätzlicher Helfer immer gerne gesehen. Erdnägel einschlagen, Masten aufrichten, Zeltplane spannen, Bestuhlung aufstellen – Willi lernt alle Arbeitsschritte kennen. Nach einem kurzen Frühstück mit Zirkusdirektor Henry Renz geht's weiter zum Plakatieren, damit die Vorstellungen im Zirkuszelt auch gut besucht werden. Bis die erste Vorführung beginnt, ist noch etwas Zeit, und Willi lässt sich die Gelegenheit nicht entgehen, einige Artisten persönlich kennenzulernen. Er besucht die Zauberin Julie in ihrem Wohnwagen, den sie mit ihren sieben Hunden und Tigerpython Fluffy teilt. Willi ist ganz schön baff, als sie seinen gelben Notizblock in zwei weiße Tauben verwandelt! In der Manege sind mittlerweile Proben im Gange. Klar, dass Willi nicht nur zuschaut – wieder will er's wissen! Und auch wie es sich anfühlt, von den Jungs einer Schleuderbrett-Truppe unter die Zirkuskuppel katapultiert zu werden! Schließlich ist es so weit und die Vorstellung beginnt. Manege frei! für die Artisten. Willi genießt den Nachmittag im Zirkuszelt – der allerdings ein unerwartetes Ende für ihn nimmt.
05:55
Shary und Ralph sind heute schwer in Bewegung. Sie tanzen ihre eigenen Namen, zeigen chinesische Schattenboxbewegungen, sie verraten, warum Indianer den Regen – und nicht den Sonnentanz machen – und haben Antworten auf folgende Fragen: Warum sind Babys und Kinder so beweglich? Beim Klettern, Krabbeln und Turnen haben Erwachsene gegen Kinder kaum eine Chance: Wenn es um Beweglichkeit geht, haben die Kleinen einen riesigen Vorteil. Kommt das etwa durch die kürzeren Knochen? Was ist Firlefanz? Wie spielt man eine Harfe – und wie entstehen darauf die verschiedenen Töne? Was ist ein Lockvogel? Was ist ein Klischee?
06:20
R: Guy Vasilovich... Der berühmte Clown Augusto ist spurlos verschwunden. Geronimo nimmt sich des Falls an. Im Wohnwagen des Clowns findet er drei verschiedene Handabdrücke und ein zerrissenes Stück Stoff. Hinweise, die auf eine Entführung schließen lassen. Dann entdeckt Benjamin ein altes Foto, auf dem der ehemalige Zirkusdirektor Werner einen Mantel trägt, dessen Stoff mit dem Fetzen, der im Wohnwagen gefunden wurde, übereinstimmt.
06:40
R: Guy Vasilovich... Als Geronimo gerade mit seiner Schwester Thea spricht, die sich im kalten Miceland befindet, um dort die Gletscherschmelze zu untersuchen, entdeckt Geronimo, wie Rauch aus dem eigentlich erloschenen Vulkan Grimsratten steigt. Kurz darauf unterbricht die Übertragung. Geronimo und seine Verwandtschaft begeben sich sofort nach Miceland, um dort nach Thea zu suchen.
07:00
S: Ben Wolter; R: Christiane Streckfuß, Sylvia Obst... Schnecken sind faszinierende Lebewesen: Die Weichtiere tragen den Kopf am Fuß, die Augen am Stiel und die inneren Organe in einem Mantelsack. Außerdem sind sie Zwitter und besitzen sowohl männliche als auch weibliche Geschlechtsorgane. Bei der Paarung kommt ihr Liebespfeil zum Einsatz. Doch leider findet nicht jede Schnecke einen geeigneten Partner. Die Tierreporterin Anna hat diesmal einen besonders schwierigen Auftrag zu erledigen: Sie hat vom Schicksal der Gefleckten Weinbergschnecke Jeremy gehört. Jeremy ist ein sogenannter Schneckenkönig. Während die allermeisten Schnecken ein rechtsgedrehtes Gehäuse haben, schaut es bei den Schneckenkönigen nach links. Das Problem: Diese Schnecken können sich nur mit anderen Schneckenkönigen vermehren. Aber weil sie so selten sind, hat Jeremy eben Mühe, einen Partner zu finden. Auf dem Spitzberg in Tübingen machen sich Anna und Schneckenforscher Christoph auf die Suche nach einem Schneckenkönig für Jeremy. Dabei stoßen sie auf zahlreiche Weinbergschnecken, untersuchen ihr Gehäuse aus Kalk und beobachten ihre Fußsohle und die Raspelzunge. Anna veranstaltet ein Schneckenwettrennen und bekommt eine schleimige Nacktschnecke zwischen die Finger. Und vielleicht findet die Reporterin ja am Ende eine passende Schnecke für Jeremy.
07:25
S: Ralph Wege... Rudi und Karl sind Strauchratten, denn so nennt man auch die Degus. Sie stammen ursprünglich aus Südamerika, sind immer in Bewegung und graben für ihr Leben gerne. Im Tierheim München zeigt Tierpflegerin Melanie der Tierreporterin Anna, was diese Nagetiere alles zum Glücklich sein brauchen. Dass die Nager enorm bewegungsfreudig sind, erfährt Anna am eigenen Leib. Rudi wuselt über ihre Arme und Schultern. Dann schnüffelt er neugierig an ihren Haaren. Degus sind zwar keine Kuscheltiere, können aber sehr zutraulich werden. Streicheln ist also erlaubt, aber man sollte einen Degu keinesfalls an den Schwanz fassen, denn den kann das Tier leicht abwerfen. Auf diese Weise können sich die Degus in der freien Wildbahn vor Angreifern schützen. Allerdings wächst der Schwanz nicht wieder nach.
07:40
Crispin lebt in Hamburg, seine Mutter kommt aber aus Bayern. Bei Schmecksplosion kocht der Elfjährige deshalb zusammen mit seinem Freund Schayan bayerisches Brathähnchen mit Kartoffelsalat. Das Besondere: Der Kartoffelsalat wird nicht mit Mayonnaise, sondern mit Brühe gemacht. Und das ist nicht die einzige Überraschung in diesem Kochabenteuer – bevor die Gäste das Essen serviert bekommen, müssen sie noch Fingerspitzengefühl beweisen.
07:55
Jedes Fußballstadion ist mal eine gewesen, jeder Wolkenkratzer und jedes Wohnhaus: Die Rede ist von einer Baustelle. Ob klein oder groß, immer findet man dort jede Menge coole Maschinen – und Menschen mit ganz unterschiedlichen Jobs: Maurer, Baggerfahrer oder Kranführer. Tobi checkt diesmal, was passiert, bevor die Bauarbeiter überhaupt mit ihrer Arbeit loslegen. Er mischt sich im Studio seinen eigenen Checker-Mörtel, fährt einen Riesenkipplader und wagt sich auf einen 45 Meter hohen Kran – und das trotz seiner Höhenangst!
08:20
neuneinhalb
08:30
I: Marett Katalin Klahn, Jana Flötotto, Tim-Kristopher Hausmann, Katrin Oesteroth, Jeannine Burch, Matthias Bullach, Wilfried Dziallas, Götz Alsmann; S: Kerstin-Luise Neumann, Neithardt Riedel; R: Brigitta Dresewski... Seit der Trennung ihrer Eltern lebt Alina (15) mit ihrer Mutter, der Tierärztin Stefanie Delius, auf dem Reiterhof Terjung im idyllischen Münsterland. Jede freie Minute verbringt sie mit den Pferden, worunter besonders ihre Mathe-Noten leiden. Ihr größter Wunsch ist, wieder ein eigenes Pferd zu besitzen und sie träumt davon, irgendwann eine berühmte Reiterin zu werden. Als ihre hochnäsige und verwöhnte Schulkameradin Jennifer (16) von ihren Eltern den edlen Araberhengst Silverado geschenkt bekommt, ist Alina sofort vernarrt in das außergewöhnliche Pferd. Durch einen Brand auf dem Reiterhof erleidet Silverado ein schweres Trauma, wird unberechenbar und lässt niemanden mehr an sich heran. Alina möchte dem Hengst helfen, doch Jennifer will Silverado nur noch loswerden.
09:00
I: Marett Katalin Klahn, Jana Flötotto, Tim-Kristopher Hausmann, Katrin Oesteroth, Jeannine Burch, Matthias Bullach, Wilfried Dziallas, Götz Alsmann; S: Kerstin-Luise Neumann, Neithardt Riedel; R: Brigitta Dresewski... Seit dem Brand auf dem Reiterhof ist der Araberhengst Silverado völlig verstört. Alina kämpft um ihn, obwohl er ihrer Schulkameradin Jennifer gehört. Jennifer will um jeden Preis ein neues Pferd. Dafür ist sie sogar bereit, den anscheinend nicht zu bändigenden Silverado zum Schlachthof zu schicken. Zu allem Überfluss versucht sie auch, Patrick (16) für sich zu gewinnen, in den sich Alina heimlich verliebt hat. Als dann auch noch ihre Mutter augenscheinlich Gefallen an Ludger von Heeren, dem alleinerziehenden Vater von Mücke, einem der drei kleinen Rabauken auf dem Hof, findet, fühlt sich Alina von der Welt verlassen. Plötzlich ist Silverado von der Koppel verschwunden. Alina wird verdächtigt, das Tor offen gelassen zu haben.
09:25
I: Marett Katalin Klahn, Jana Flötotto, Tim-Kristopher Hausmann, Katrin Oesteroth, Jeannine Burch, Matthias Bullach, Wilfried Dziallas, Götz Alsmann; S: Ilka Brummenbaum; R: Brigitta Dresewski... Ludger besucht mit Alina und ihrer Mutter den Wildpferdefang in Dülmen. Doch Alina ist mit den Gedanken nur bei Silverado. Patrick hat ihr den Tipp gegeben, Kontakt mit der Pferdeflüsterin Andrea Kutsch aufzunehmen. In Dülmen gelingt es Alina, sie zu treffen und Andrea Kutsch verspricht, sich Silverado anzuschauen.
09:50
Tagesschau
09:55
Ausbildungsbeginn im Tierpark: Die Zwillinge Thorben und Lasse Leppin beginnen heute ihre Ausbildung zum Tierpfleger. Bevor die Arbeit beginnt, stattet Thomas Behnke die neuen Lehrlinge mit der typischen grünen Arbeitskleidung aus und übt, die beiden auseinander zu halten. Anschließend lernen die Azubis die ersten Reviere kennen. Lasse Leppin wird für die Giraffenanlage eingeteilt und muss gleich zu Schaufel und Harke greifen. Für Thorben Leppin beginnt die Ausbildung mit der Fütterung der Onager. Am Nachmittag treffen sich die Zwillinge beim Scheren der Alpakas wieder. Im Eismeer-Revier wird heute das Geschlecht des Pinguinnachwuchses bestimmt. Während die Tierärztin Dr. Adriane Prahl Federproben von zwei Eselspinguinküken entnimmt, zählt Tierpfleger Dave Nelde die Charakterzüge jedes einzelnen Pinguins auf. Auch für Felicitas Imaschewski und Robert Schieritz ist es wieder ein besonderer Tag, denn die Elefantenkinder Anjuli und Kanja sind inzwischen alt genug, um mit den ersten Trainingseinheiten zu beginnen. Das Üben macht den Elefanten sichtlich Spaß. Zur Belohnung gibt es auch mal ein Gummibärchen. Das Training ist für die spätere Zusammenarbeit mit den ausgewachsenen Tieren von großer Bedeutung. Dass die Kleinen stets mit Spaß bei der Sache sind, ist Felicitas und Robert wichtig. Auch die beiden Tierpfleger lieben diese ersten Schulstunden. Die Orang-Utans haben Interesse an der von Philipp Detzner entworfenen neuen Beschäftigungskiste. Aber Interesse allein reicht nicht, der Geistesblitz blieb bisher aus: Die intelligenten Menschenaffen sollen darauf kommen nicht Stöcke, sondern Wasser als Hilfsmittel zu nutzen, um Nüsse an die Oberfläche der Kiste zu befördern. Philipp Detzner wagt einen erneuten Versuch und demonstriert den Affen das Prinzip hinter den Kulissen. Werden die Orang-Utans nun endlich die Nuss knacken? Im Tropen-Aquarium steht die große Zwergmangusten-Zählung an. Zwei weibliche Wüstenbewohner sollen aus der Gruppe genommen werden, da sie in einen anderen Tierpark umziehen. Da man den kleinen Säugern das Geschlecht nicht auf Anhieb ansieht, müssen sich Florian Ploetz, Frank Seidel und Thomas Behnke solange auf Mangusten-Jagd begeben, bis sie die richtigen Tiere in den Händen halten. Einfach ist das nicht, denn Zwergmangusten sind äußerst bissig und sehr wendig. Die gewieften Wüstenbewohner nehmen jede Möglichkeit wahr, um sich in ihren unterirdischen Höhlen zu verstecken. Ein trickreiches Versteckspiel beginnt, das die Geduld der Tierpfleger auf die Probe stellt.
10:40
Ob Kamtschatka Bären, Rochen oder Igelfische, Tierpflegerin Karolin Kietz arbeitet gerne mit allen Tieren. Als Springerin muss sie sich jeden Tag neu auf andere Tiere einstellen und immer das nötige Know-how parat haben. Dazu gehört auch, die verschiedensten Futterzusammenstellungen zu kennen. Karolin genießt die Nähe zu den beeindruckenden Braunbären genauso wie das niedliche Schmatzen der Igelfische bei der Fisch-Futterrunde. Ihr Revier ist nun mal der ganze Tierpark. Das neue Kudu-Weibchen aus dem dänischen Aalborg hat alle Gesundheitstests gut durchlaufen und darf den neuen Stall bei ihren Artgenossen im Giraffen-Revier beziehen. Sie ist schnell und scheu – Dr. Michael Flügger und das ganze Team packen sicherheitshalber mit an, denn Kudus sind Fluchttiere. Ein stressfreier und reibungsloser Transport ist allen wichtig, um das Tier nicht zu verschrecken und Verletzungen zu vermeiden. In der Seevogel-Voliere des Eismeeres ist es zurzeit extrem laut. Jede Menge Jungvögel sind im Tierpark Hagenbeck geschlüpft. Über die vorwitzigen Papageientaucher freuen sich Sebastian Behrens und Dave Nelde besonders. Einer von ihnen hat es auf Sebastian abgesehen. Die Sonne brennt und es ist heiß: Bei solch hohen Temperaturen brauchen die Bisons eine entsprechende Abkühlung, findet Revierpfleger Volker Friedrich. Zusammen mit Kevin Surmilo kommt er mit einem Wasserschlauch für eine Regendusche im Freien ins Gehege. Aber schwitzen Bisons, die in der nordamerikanischen Prärie leben, überhaupt? Die Tharen haben neue Jungtiere. Diese Hochgebirgs-Paarhufer können vom ersten Tag an wendig und schnell in luftige Höhen klettern. Eine Herausforderung für die Tierärzte und Pfleger, die die neugeborenen Tiere chippen sollen. Die Thare machen daraus ein rasantes Abenteuer. Vor einigen Tagen ist das wohl berühmteste Kaninchen im Tierpark Hagenbeck Mutter geworden. Im Stall des Haustier-Reviers hat Hoppla ihrem Nachwuchs eine kleine Höhle im Stroh gebaut. Sebastian Behrens, Nele Baumann und Jan Rohlmann haben Sorge, dass ein Marder die jungen Kaninchen frisst. Deswegen machen sie täglich einen Baby-Check.
11:30
Quarks im Ersten
12:00
Tagesschau
12:05
I: Roy Peter Link, Sanam Afrashteh, Mike Adler, Philipp Danne, Stefan Ruppe, Mirka Pigulla, Jane Chirwa, Katharina Nesytowa, Marijam Agischewa, Horst Günter Marx, Gunda Ebert, Christian Beermann, Sarina Radomski; S: Jacqueline Switala, Andreas Hug; R: Philipp Osthus... Assistenzärztin Eva Ludwig hat eine letzte Bereitschaft vor sich, dann wird sie das Klinikum verlassen. Ein Gedanke, der besonders für ihren Freund, den Oberarzt Dr. Niklas Ahrend, schwer zu ertragen ist. Die Beziehung der beiden hängt seit den Ereignissen der letzten Woche am seidenen Faden. Doch für Trübsal bleibt wenig Zeit, denn Dr. Gero Dellbrück, Niklas' bester Freund aus Studientagen, wird mit einer Milzruptur eingeliefert. Nach dem Physikum trennten sich die beruflichen Wege der beiden Ärzte. Während sich Niklas spezialisierte und Chirurg wurde, ist Gero an Multipler Sklerose erkrankt. Seitdem träumt er davon, ein wirksames Medikament zur Behandlung der Krankheit zu entwickeln. Unterstützt wird der Forscher dabei stets von seiner Frau Katja. Als Niklas erfährt, dass Gero in der Tat einen vielversprechenden Wirkstoff entwickelt hat, gerät der Behandlungsplan aus den Fugen. Gero besteht darauf, sein Medikament an sich selbst zu testen. Das stellt sowohl die Ehe von Katja und Gero als auch die Freundschaft der beiden Männer in Frage. Wie weit kann Niklas gehen? Mit Florentine Maus flattert für Elias und Dr. Moreau eine besondere Patientin ins Haus. Die junge Frau, die ein wenig mitgenommen aussieht, kommt mit Kopfschmerzen, Übelkeit und Dehydrierung ins JTK. Sie hat scheinbar einen handfesten Kater. Über Nacht bleibt sie am Elektrolyte-Tropf und es kommt heraus, wer die Frau wirklich ist. Dann stellen die Ärzte fest, dass ihr hartnäckiges Fieber einen ganz anderen Ursprung hat. Währenddessen bemüht sich Wolfgang Berger, die Bruchstücke seines Privatlebens mit seiner Frau Hannah zusammenzuhalten und enthüllt ein neues Talent: Spionage.
12:55
Tagesschau
13:00
I: Francis Fulton-Smith, Mariella Ahrens, Floriane Daniel, Peter Kremer, Vassily Kazakos, Susanne Bentzien, Stephan Korves; S: Ulrich Del Mestre; R: Jorgo Papavassiliou... TV-Justizdramolett mit Francis Fulton-Smith als Anwalt mit Skrupeln., Nach einem Unfall geht Anwalt Florian (Fulton-Smith, „Die Spiegel-Affäre“) in sich. Statt böser Immobilienhaie vertritt er nun eines ihrer Opfer. Journalistin Sarah (Mariella Ahrens) verliebt sich in ihn – aber dann entdeckt sie Fotos, auf denen Florian Geld von Immobilienmann Kant entgegennimmt… Gut gespielt, aber vorhersehbar, mit Dialogen aus der Formelsammlung.
14:30
I: Francis Fulton-Smith, Mariella Ahrens, Bernhard Bettermann, Susanne Bormann, Peter Kremer, Stephan Szász, Kerstin Reimann, Michael Kind, Vassily Kazakos, Nina Reithmeier, Stephan Szasz, Eva Meier; S: Ulrich del Mestre; R: Jorgo Papavassiliou... TV-Liebeskrimi. Fortsetzung mit Mariella Ahrens und Francis Fulton-Smith als zänkischem Pärchen., Sarah (Mariella Ahrens) ist Journalistin, ihr Freund Florian (Francis Fulton-Smith) Anwalt. Als sich beide mit Fällen von illegaler Beschäftigung und Schwarzarbeit befassen, kreuzen sich ihre Wege auch beruflich… Das Handlungsgeflecht taugt zum Krimi, fällt aber bei den Figuren und der Lovestory gern auf Klischees zurück – ähnlich wie im ersten Film von 2009.
16:00
Staus, Smog, Lärm: Nicht erst die drohenden Dieselfahrverbote zeigen, dass der Verkehr in Deutschland in eine Sackgasse rollt. Wäre kostenloser Nahverkehr ein Ausweg? Löst das E-Auto alle Probleme? Und was wurde eigentlich aus der Brennstoffzelle? Dennis Wilms stellt Konzepte für die Zukunft der Mobilität vor.
16:30
R: Sandra Ratzow... Ein Motorradunfall am ausgetrockneten Flussbett, ein Herzinfarkt in den Bergen: „Neuseelands fliegende Retter“ kommen dort zu Hilfe, wo es kein Krankenwagen hinschafft. Nicht immer wird der Wettlauf gegen die Zeit gewonnen. „Weltspiegel-Reportage“ über einen Job, bei dem Abenteuer und Tragik dicht beieinanderliegen.
17:00
Tagesschau
17:10
Brisant
17:47
Das Wetter im Ersten
17:50
Tagesschau
18:00
Sportschau
18:30
Et hätt noch emmer joot jejange: Köln hofft im 18. Nichtabstiegsendspiel unter Trainer Stefan Ruthenbeck auf einen Dreier., Der 32. Spieltag: TSG Hoffenheim – Hannover 96 (Fr.), Hertha BSC – FC Augsburg, SC Freiburg –1. FC Köln, FC Schalke 04 – Borussia Mönchengladbach, FC Bayern München – Eintracht Frankfurt, VfL Wolfsburg – Hamburger SV, Wie an fast alle Gegner der Hinrunde, hat der Effzeh allerdings auch an Freiburg miese Erinnerungen. Sogar besonders miese, denn Ruthenbecks Bundesligadebüt am 15. Spieltag mutierte binnen Minuten vom kleinen Hoffnungsschimmer zum riesengroßen Debakel. Ausgerechnet die auswärtsschwachen Freiburger machten in Köln aus einem 0?:?3-Rückstand noch einen 4?:?3-Sieg. Mann des Tages war SC-Torjäger Nils Petersen: Der 29-Jährige erzielte den 1?:?3-Mutmacher vor der Pause, markierte in der 90. Minute per Elfmeter den 3?:?3-Ausgleich (Foto) – und schoss die Kölner dann in der Nachspielzeit, abermals vom Punkt, weiter Richtung 2. Liga.
19:57
Lotto am Samstag
20:00
Tagesschau
20:15
I: Erol Sander, Idil Üner, Alice Dwyer, Anatole Taubman, Siir Eloglu, Alexander Hörbe, Branko Tomovic, Johannes Klaußner, Ava Celik, Ismail Deniz, Defne Halman, Turgay Dogan, Özdemir Ciftcioglu, Kaan Songün; S: Clemens Murath; R: Bruno Grass... Erol Sander verfolgt Islamisten., Bevor er ermordet wurde, soll Banker Kemal sich laut Exfreundin Dilara (Alice Dwyer) radikalisiert haben – so wie ihr Bruder. Hat der vom Staatsschutz überwachte Islamist Momo mit Kemal gemeinsame Sache gemacht? Der bisher aufwendigste und komplexeste Istanbul-Krimi ist auch der ernsteste und spannendste.
23:05
Tagesthemen
23:25
Das Wort zum Sonntag
23:30
I: Eva Röse, Allan Svensson, Peter Perski, Ulf Friberg, Oscar Pettersson, Matilda Wännström, Frida Hallgren, Fanny Risberg, Mirja Turestedt, Helena af Sandeberg, Rebecka Hemse, Vanna Rosenberg; S: Fredrik T. Olsson, Erik Ahrnbom; R: Erik Leijonborg... TV-Krimi nach einen Roman von Anna Jansson., Ist jemand hinter ihr her? Inspektorin Maria Wern (Eva Röse) erhält anonyme Anrufe, dann überlebt sie nur knapp einen Autounfall, weil die Bremsleitungen manipuliert wurden, und am Innenspiegel hängt ein seltsames Püppchen. Um auszuspannen, nimmt sie an einem Klassentreffen auf einer einsamen Insel teil….
00:55
Tagesschau
01:00
I: Stephen Dorff, Maria Bello, Joanna Cassidy, Catherine Dent, Kristen Kerr, Tim Griffin, Gary Grubbs, Angelle Brooks, Molly McQueen, Connor Hill; S: Sherry Compton, Michael Compton; R: John Bonito... Thriller mit Maria Bello und Stephen Dorff., Nach einem Tankstopp haben die alleinerziehende Lorraine (Bello) und Sohn Chad plötzlich einen weiteren Fahrgast: den soziopathischen Bankräuber Roy (Dorff). Der will nach Mexiko. Aber die emotional angeknackste Lorraine verhält sich nicht, wie Roy es erwartet hat… Kein „Collateral“, aber passable B-Film-Ware.
02:23
Tagesschau
02:25
I: Christopher Plummer, Romy Schneider, Yul Brynner, Trevor Howard, Gert Fröbe, Claudine Auger, Harry Meyen, Jess Hahn, Bernard Fresson; S: René Hardy; R: Terence Young... James-Bond-Regisseur Terence Young erzählt in seinem Agententhriller augenzwinkernd die Lebensgeschichte des Doppelspions Eddie Chapman., Eddie Chapman (Christopher Plummer) ist erfolgreicher Panzerknacker. Über vierzig Safes hat er in England geleert, bis er dann doch geschnappt wird und auf der Gefängnisinsel Jersey landet. Als der Krieg ausbricht und deutsche Truppen die Insel besetzen, wittert er ein gutes Geschäft. Er kommt frei und verdingt sich als Spion gleich für zwei Auftraggeber. Von den Deutschen lässt er sich ein Konto in der Schweiz einrichten, von den Engländern kassiert er in Pfundnoten. Als er dann die schöne Paulette trifft, entdeckt er auch noch sein Herz für die Résistance. Der Spionagethriller hat ein paar Längen, ist aber mit vielen internationalen Stars besetzt: Gert Fröbe und Glatzkopf Yul Brynner spielen deutsche Geheimdienstler, Romy Schneider eine schöne Komtess.
04:40
Brisant
04:58
Tagesschau
05:00
R: Sandra Ratzow... Ein Motorradunfall am ausgetrockneten Flussbett, ein Herzinfarkt in den Bergen: „Neuseelands fliegende Retter“ kommen dort zu Hilfe, wo es kein Krankenwagen hinschafft. Nicht immer wird der Wettlauf gegen die Zeit gewonnen. „Weltspiegel-Reportage“ über einen Job, bei dem Abenteuer und Tragik dicht beieinanderliegen.
05:30
R: Katja Wallenfels, Arne Sinnwell... Die Maiglöckchen sprießen, Maikäfer fliegen umher, die Bäume blühen: Der Mai ist gekommen! Gleich sein erster Tag ist ein Feiertag, der in Süddeutschland in vielen Orten mit einem alten Brauch begangen wird – mit dem Maibaum-Aufstellen. Was das bedeutet und wie das vor sich geht, will Willi in dieser Reportage herausfinden. Dafür ist er in Münsing, einem Dorf am Starnberger See, genau richtig. Gerade sind die Mitglieder des Burschenvereins Münsing West dabei, eine Fichte zu entrinden, da kann Willi gleich mithelfen. Das ist ganz schön viel Arbeit, schließlich ist der Fichten-Maibaum gleich 32 Meter hoch! Und wozu wurde extra eine Hütte gebaut? In dem Häuschen wird Wache gehalten, denn zum Brauch gehört es, dass benachbarte Burschenschaften versuchen, den Baum zu klauen. Willi leistet Martin, dem Oberburschen, Gesellschaft bei seiner Wach-Nachtschicht. Dumm, dass die beiden nicht wachsam genug sind, sondern einschlafen! Da haben die Burschen der Nachbargemeinde Dorfen leichtes Spiel. Bis Willi und Martin die Diebe eingeholt haben, ist der Stamm längst aus dem Ort geschafft. Ganz klar: Der Baum gehört jetzt den Dorfenern. Aber Willi erfährt gleich, wie die Münsinger ihren Baum wieder zurückkriegen können. Die Feier am 1. Mai ist gerettet. Früh morgens geht es bereits los. Ungefähr 70 Männer haben sich versammelt, um mit einem Seilsystem und vereinten Kräften Stückchen für Stückchen den Baum in die Senkrechte zu hieven. Alles hört auf Peters Kommando: Hau ruck! Ganz zum Schluss werden noch ein paar Kratzer am weiß-blau bemalten Prachtstück ausgebessert und die Zunfttafeln angebracht – jetzt kann der Tanz um den Maibaum beginnen. Auch in manchen Gegenden unseres Nachbarlands Österreich wird dieser alte Brauch gepflegt. In Freinberg in Oberösterreich gibt es aber noch eine ganz besondere Attraktion: das Maibaumkraxeln. Ohne Sicherung klettern die Teilnehmer den Stamm hoch, und nur das Baumharz, mit dem sie Hände und Füße einreiben, gibt ihnen Halt. Gewonnen hat, wer in kürzester Zeit die Glocke in 15 Meter Höhe anschlägt. Da will auch Willi sein Glück versuchen. Auf geht's, an den Maibaum, fertig, los!
05:55
Gibt es ihn wirklich? Oder ist der Tag der internationalen Hose eine Erfindung von Ralph? Auf jeden Fall hat er sich an diesem Ehrentag sensationell gut angezogen! Und nicht nur er findet den richtigen Ton. Zusammen mit Shary verrät er, wie die Stimmbänder funktionieren und wie man mit einfachen Mitteln die sonderbarste Musik erfinden kann! Außerdem gibt es Antworten auf folgende Fragen: Was ist a capella? – mit den Wise Guys Musik gibt es laut und leise, mit riesigem Orchester oder auch mit nur einem Instrument; manchmal sogar a capella. Was das bedeutet, können richtige Experten beantworten: Die Gruppe Wise Guys kennt sich damit garantiert aus ... Warum sagt man, jemand ist stink – oder steinreich? Wer wäre nicht gerne reich oder besser noch superreich oder noch besser steinreich? Eine tolle Vorstellung! Fragt sich nur, warum man reich ist, wenn man viele Steine hat. Warum heißt das Taxi Taxi? Was sind Kastagnetten? Was ist ein Schimmel, und warum ist er nicht schon von Geburt an weiß?
06:20
R: Guy Vasilovich... Thea nimmt bei den Mauslympischen Winterspielen teil. Ihre Konkurrenz ist groß. Unter anderem treten der erfahrene Willy Brie und der erfolgreiche Newcomer Kit Geramont gegen sie an. Nacheinander scheidet ein Favorit nach dem anderen aus. Geronimo Stilton erkennt, dass ein Saboteur am Werk gewesen sein muss. Als Thea Stilton selbst unter Verdacht gerät, setzt er alles daran, die Unschuld seiner Schwester zu beweisen.
06:45
R: Guy Vasilovich... Geronimo und seine Familie werden nach Japan eingeladen, um den letzten Samurai Hideyoshi Mousitomo zu interviewen. Mousitomo wird nicht nur sein kostbares Schwert gestohlen, auch auf eine Schriftrolle haben es Diebe abgesehen. Geronimo beschließt, den geheimnisvollen Diebstählen nachzugehen. Farfalle versucht sich in der Zwischenzeit als Sumo-Ringer, doch ob er begabt genug ist, bei einem Turnier anzutreten?
07:05
Spielend helfen lernen – im Tigerenten Club sind junge Retter vom Technischen Hilfswerk Leonberg zu Gast. Sie behalten in jeder Lage den Überblick und wissen, was zu tun ist, um Menschen aus Notlagen zu retten. Die Leonberger THW-Jugendgruppe hat sich bei verbandsinternen Wettkämpfen sehr erfolgreich geschlagen und konnte sich damit auch qualifizieren für die Challenge Alarm – Die jungen Retter. Zwölf Teams aus THW, Bergwacht, Feuerwehr und DLRG kämpfen dort um den Titel Bestes Jugendretter-Team Deutschlands. Diese vierteilige Doku wird ab 7. Mai um 20:10 Uhr bei KiKA ausgestrahlt. Im Tigerenten Club sprechen die Jugendlichen von ihrem ehrenamtlichen Engagement; und sie zeigen, wie sie einen verschütteten Dummy mit Hilfe eines Hebekissens befreien. Auch in dieser Woche kämpfen wieder zwei Schulklassen um den goldenen Tigerenten-Pokal und um Spendengelder für Kinderhilfsprojekte. Auch die Spiele der Schulklassen sind heute inspiriert vom Thema der Sendung. So kommt es zum Beispiel im Spiel Blindes Vertrauen auf die Verständigung innerhalb einer Gruppe an. Die Tigerenten kommen heute von der Richard-von-Weizsäcker-Realschule in Germersheim (Rheinland-Pfalz). Sie treten an gegen die Frösche von der Wittumschule in Urbach (Baden-Württemberg).
08:05
I: Ava Sophie Richter, Piet Jann, Sina Michel, Zoe Malia Moon, Otto von Grevenmoor, Neil Malik Abdullah, Neda Rahmanian; S: Katja Kittendorf; R: Franziska Hörisch... Ein Kiosk wird überfallen und zwei kostümierte Superhelden geraten unter Verdacht. Immer noch sauer auf Ramin und Till versucht Stella, die beiden auf eigene Faust zu entlasten, merkt aber schnell, dass sie allein nicht weiterkommt. Inspiriert durch die Superhelden und ihren Wunsch, die Welt zu einem besseren Ort zu machen, lernt Stella zu vergeben. Bald ziehen die Pfefferkörner wieder am selben Strang – und finden heraus, dass der Kioskbesitzer selbst ziemlich krumme Geschäfte macht. Die Beweislage ist dünn, und erst als die Pfefferkörner selbst zu Superhelden in Kostümen werden, können sie den Fall lückenlos aufklären.
08:35
I: Ava Sophie Richter, Piet Jann, Sina Michel, Zoe Malia Moon, Otto von Grevenmoor, Neil Malik Abdullah, Neda Rahmanian; S: Anja Jabs; R: Franziska Hörisch... Pinja wird von ihrem Klassenkameraden Tom wegen ihrer Brille so fies gemobbt, dass sie sich nicht mehr in die Schule traut. Ramin spielt mit dem Jungen in derselben Hockeymannschaft und stellt ihn zur Rede. Kurz darauf ist Ramins Uhr verschwunden und alle ahnen: Der Dieb kann nur Tom gewesen sein. Als Ramin Tom auflauert, sieht er, dass sein Rücken grün und blau ist; Tom wird zu Hause geschlagen. Die Pfefferkörner entscheiden sich, Tom zu helfen, und ziehen Hockeytrainer John Levin ins Vertrauen. Doch der kann und will nicht glauben, dass sein bester Freund, Toms Vater, handgreiflich geworden ist.
09:00
I: Ava Sophie Richter, Piet Jann, Sina Michel, Zoe Malia Moon, Otto von Grevenmoor, Neil Malik Abdullah, Neda Rahmanian; S: Anja Jabs; R: Franziska Hörisch... Pinja ist neuerdings bei den Green Cats aktiv, einer Umweltgruppe, die sich für den Erhalt der Regenwälder einsetzt. Der Tipp eines Insiders führt sie auf die Spur eines Holzhändlers, der illegal Tropenhölzer einführt. Ramin imponiert Pinjas kämpferisches Engagement; er unterstützt sie, doch die Ermittlungen führen in eine Sackgasse. Pinja lässt der Fall nicht los, sie startet einen Alleingang, der nicht nur sie in große Gefahr bringt. Stella hat unterdessen ganz andere Probleme: Soll sie ihrem Vater und damit ihrer Familie eine zweite Chance geben?
09:30
Die Sendung mit der Maus
10:00
Tagesschau
10:03
I: Jacub Gierszal, Saskia Rosendahl, Thomas Sarbacher, André Hennicke, Christine Schorn, Wilfried Pucher, Benjamin Lew Klon, Bernd Stegemann, Katharina Roczyn, Aliza von Heland, Julia Roth; S: Rochus Hahn; R: Maria von Heland... Ein halb wahnsinniger König trachtet einem Kind nach dem Leben. Märchen nach den Brüdern Grimm., Gold! Gold! Gold! König Ottokar (Thomas Sarbacher) ist besessen von dem Wunsch, Gold selbst herzustellen. Über seinen Versuchen vernachlässigt er sein Königreich und seine Tochter. Doch als er von der Geburt eines Glückskindes erfährt, wird er aktiv, denn: Das Volk munkelt, dass es einst die Königstochter heiraten und Herrscher werden wird. Doch die Tötung des Kindes misslingt, heranwächst ein goldener Jüngling (Jakub Gierszal) mit einem riesigen Talent zum Geigespielen. Als sich seine Wege und die des Königs erneut kreuzen, wittert Ottokar eine zweite Chance, das Glückskind loszuwerden… Mitunter ziemlich düster und ernsthaft, Thomas Sarbacher und André M. Hennicke als Teufel sind stark, Jüngling Felix hingegen bleibt etwas blass.
11:00
I: Max von Thun, Armin Rohde, Ann-Kathrin Kramer, Anna Hausburg, Hans Peter Korff, Fritz Roth, Andreas Schröders, Dietmar Mues, Gitta Schweighöfer; S: Dieter Bongartz, Leonie Bongartz; R: Christian Theede... Charmant besetztes Märchen einer weniger bekannten Vorlage der Gebrüder Grimm., Dieb Robert (Max von Thun) entgeht dem Galgen, wenn er drei Aufgaben des Grafen (Armin Rohde) meistert – u. a. den Herrn Pfarrer aus der Kirche zu klauen… Thun bleibt blass, aber die Mär hat durchaus anarchischen Witz.
12:00
Tagesschau
12:03
Presseclub
12:45
Europamagazin
13:15
Tagesschau
13:30
I: Francis Fulton-Smith, Mariella Ahrens, Fabienne Haller, Benjamin Trinks, Julia Jäger, Peter Kremer, Kerstin Reimann, Philipp Oehme, Stephan Korves; S: Ulrich del Mestre; R: Jorgo Papavassiliou... TV-Liebeskrimi mit Mariella Ahrens als Journalistin und Francis Fulton-Smith als Rechtsanwalt., Nach Einsätzen 2009 und 2011 ist dies der dritte TV-Film um das turtelnde „Ermittlerduo“, das es mit einem gekündigten Lkw-Fahrer, dessen Arbeitgeber und dessen schwangerer Freundin zu tun bekommt. Ende 2014 startete die ARD eine Vorabendserie um das (nun Ex-)Paar. Wer bei Krimis nichts gegen Klischees hat und Überraschungen meidet, liegt hier richtig.
15:00
I: Janina Hartwig, Francis Fulton-Smith, Christine Schorn, Klaus Manchen, Lucy Ella von Scheele, Lukas Schust, Philipp Moog; S: Brigitte Müller; R: Andi Niessner... TV-Komödie, die kräftig das Landleben in Ostdeutschland bewirbt., Ein Controller hat sich in einem schlecht laufenden Gewürzwerk in Thüringen angemeldet. Der verwitwete Pfefferminzbauer Simon (Francis Fulton-Smith) soll ihn „von Mann zu Mann“ beackern. Doch das C in C. Schneider entpuppt sich als Carla (Janina Hartwig)… Liebenswerte Figuren und etwas Selbstironie machen den Schwank erträglich – ohne Soap-Elemente geht es aber nicht.
16:30
R: Thomas Willers... Was kann mehr verführen, als nach langen grauen Monaten mit dem Frühling einen ganzen Kontinent zu durchqueren? Über 5000 km erstreckt sich Europa von Süd nach Nord und so verschieden die Landschaften auf diesem Weg sind, so unterschiedlich zeigt sich auch der Frühling. Im zweiten Teil führt die Frühlingsreise von den Alpen bis ans Polarmeer. Die raue Schönheit des Bergfrühlings in den Alpen steht im Gegensatz zu den Blumenlandschaften Deutschlands. Hier müssen Grasfrösche riesige Schneefelder überwinden, dort versinken die Streuobstwiesen Süddeutschlands im Blütenrausch. Weiter geht es Richtung Norden: Die Ostsee, die raue Küste Norwegens, aber auch Tundra und Taiga bieten jede Menge Entdeckungen. Kampfläufer in prächtigen Federkleidern stellen sich zur Schau, aber auch Murmeltiere, Wildschweine, tanzende Kraniche, Rentiere. Papageientaucher und Bären. In jeder Region präsentiert sich der Frühling anders: mal herb, mal lieblich, aber immer faszinierend.
17:15
Tagesschau
17:30
R: Anke Hunold... Warum schaffen die sich überhaupt Kinder an, fragt mancher. Doch was tun, „Wenn Mama und Papa Schicht arbeiten“, weil es sonst vorn und hinten nicht reicht? „Echtes Leben“ über Rund-um-die-Uhr-Betreuung für die Kleinsten.
18:00
Der 32. Spieltag u. a., u. a. Fußball-Bundesliga Der 32. Spieltag.
18:30
Bericht aus Berlin
18:49
Gewinnzahlen Deutsche Fernsehlotterie
18:50
I: Dunja Dogmani, Moritz A. Sachs, Sarah Masuch, Joris Gratwohl, Cosima Viola, Rebecca Siemoneit-Barum, Daniela Bette; S: Jens Schleicher; R: Herwig Fischer... Angelina weiß, wer der Vater von Jacks Kind ist, und versteht dieses Geheimnis strategisch für sich zu nutzen. Klaus und Neylas Beziehung ist jäh beendet, als die Polizei Yussuf bei ihnen abliefert… Drehbuchautor Jens Schleicher spielt auch eine kleine Rolle in „seiner“ Geschichte: Er mimt einen Polizisten.
19:20
Weltspiegel
20:00
Tagesschau
20:15
I: Maria Simon, Lucas Gregorowicz, Jürgen Vogel, Sofie Eifertinger, Jona Eisenblätter, Patrycia Ziolkowska, Dimitrij Schaad, Karl Schaper, Natalia Bobyleva; S: Matthias Glasner, Mario Salazar; R: Matthias Glasner... TV-Politkrimi um Prepper, Weltverbesserer und radikale Aktivisten – mit dem Team vom deutsch-polnischen Polizeikommissariat in Swiecko., Mama, der Fernseher ist weg. Und das Fahrrad auch…“ Der Schock sitzt tief, als Kommissarin Olga Lenski (Maria Simon) morgens von ihrer kleinen Tochter erfährt, dass nachts eingebrochen wurde. Schlimmer noch: Die beiden wurden schlafend mit dem Handy gefilmt. Verunsichert nimmt Lenski eine Auszeit. Auf dem abgelegenen Hof von Lennard Kohlmorgen (Jürgen Vogel, wird heute 50!) will sie zur Ruhe kommen. Doch daraus wird nichts: Der Selbstversorger Kohlmorgen, ein sogenannter Prepper, kümmert sich seit Kurzem allein um die beiden Kinder. Denn seine Frau Valeska plant mit einer Gruppe autonomer Cyberaktivisten einen Coup, an den sich das Land erinnern soll… Regisseur und Autor Matthias Glasner („Gnade“) erzählt spannend und handwerklich versiert von familiären und gesellschaftlichen Bruchstellen, kriegt aber das komplexe Thema nicht ins 90-Minuten-Format gepresst. So bleiben manche Figure nur Skizzen (etwa der größenwahnsinnige Cyberaktivist Ulysses) und die Beweggründe mancher Figuren vage (Jugendliche, die gegen alles sind). Kurios wirkt, dass Kohlmorgens moderner Notfallbunker über eine klapprige Holzdielenluke im Küchenboden zugänglich ist….
21:45
Anne Will
22:45
Tagesthemen
23:05
Ttt – titel thesen temperamente
23:35
Druckfrisch
00:05
I: Jim Sturgess, Ed Harris, Colin Farrell, Saoirse Ronan, Gustaf Skarsgard, Mark Strong, Dragos Bucur, Sebastian Urzendowsky; S: Peter Weir; R: Peter Weir... Überlebensdrama. Gulag-Gefangene wagen beschwerliche Flucht., Pole Janusz (Jim Sturgess) gerät 1939 in russische Gefangenschaft. Mit sechs anderen – u. a. dem Amerikaner Smith (Ed Harris) und dem Verbrecher Valka (Colin Farrell) – flieht er aus dem sibirischen Gulag. Der 6500 km lange, elf Monate dauernde Marsch über den Himalaja birgt unmenschliche Strapazen… Peter Weirs Regie-Comeback nach dem Erfolg „Master & Commander“ (2003) bleibt blass.
02:08
Tagesschau
02:10
I: Jean-Paul Belmondo, Hafsia Herzi, Julika Jenkins, Max von Sydow, Francis Huster, Bruno Lochet, Sarah Biasini; S: Francis Huster, Murielle Magellan; R: Francis Huster... Drama mit dem 77-jährigen Jean-Paul Belmondo und viel Gefühl., Als ihn Freundin Jeanne vor die Tür setzt, will der verarmte Rentner Charles (Jean-Paul Belmondo) am liebsten Schluss machen. Nur sein treuer Hund gibt dem Verzweifelten noch etwas Lebensmut… Gezeichnet von seinem 2001 erlittenen Schlaganfall, gelingt Belmondo ein anrührendes Außenseiterporträt. Dennoch erreicht der träge Film nie das Niveau der italienischen Vorlage „Umberto D.“ (1952).
03:43
Tagesschau
03:45
Anne Will
04:48
Tagesschau
04:50
Weltspiegel