Slovenske TV

Podnaslovljene TV

Lokalne TV

EX YU TV

Angleške TV

Nemške TV

Italijanske TV

Ostale TV

ARTE
05:30
R: Emmanuel Descombes... Frankreich - Chantilly; FR

Verschlungene Waldpfade, ausgedehnte Gärten und weitläufige Rasenflächen umgeben die fürstliche Residenz Schloss Chantilly. Das Anwesen befindet sich etwa 40 Kilometer vor Paris und war ursprünglich eine befestigte Wohnanlage aus dem 14. Jahrhundert, die zum Schutz der Straße von Paris nach Creil erbaut worden war, wo sich das Schloss Karls V. befand. Im 17. Jahrhundert ließ Ludwig II. von Bourbon, ein Cousin Ludwigs XIV., von dem berühmten Gartenarchitekten André Le Nôtre die Gartenanlagen erweitern, die den Vergleich mit den Anlagen von Versailles, Fontainebleau, Saint-Germain und Vaux-Le-Vicomte nicht scheuen müssen.

06:00
China, Russland und die Soz; E243
FR

Was ist die SOZ? Die Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit wurde 1996 zur Klärung von Grenzfragen zwischen China und der ehemaligen UdSSR gegründet und ist heute ein Bündnis für Sicherheit und wirtschaftliche Beziehungen zwischen Asien und Eurasien. Mitglieder sind Russland, China, die meisten zentralasiatischen Länder (Tadschikistan, Usbekistan, Kirgisistan, Kasachstan) und seit 2017 auch Indien und Pakistan. Angesichts von Chinas wachsendem internationalen Einfluss sehen manche die Organisation als Gegenbewegung zur westlichen Weltordnung der Nachkriegszeit.

06:10
Brasilien: Fußballfan, Antifa und gegen Bolsonaro; FR

Themen: * Weißrussland: Der Widerstand im Exil Von Lettland aus kämpft Swetlana Tichanowskaja mit der Opposition gegen Weißrusslands Diktator Lukaschenko.Sie lassen sich nicht entmutigen, weder die Demonstranten in Minsk noch die Oppositionellen im Exil. * Thailand: Die Proteste gegen den König Zum ersten Mal seit Menschengedenken kritisieren Bürger auf den Straßen Thailands die bis dato heilige Monarchie. * Brasilien: Fußballfan, Antifa und gegen Bolsonaro IDanilo, Fan der Corinthians von Sao Paulo, hat seit Mai eine landesweite Antifa-Fanblock-Bewegung gegen Bolsonaro, auch mit rivalisierenden Vereinen, ins Leben gerufen.

07:05
Folge 1404; E1357
DE. Folge 1404; E1357
FR

Die Nachrichtensendung ist speziell für Acht- bis Zwölfjährige ausgelegt, und berichtet über relevante Themen aus Europa und der ganzen Welt. In jeder Sendung stellen deutsche oder französische Schüler Fragen zu einem aktuellen Thema.

07:10
Hawaii: Beachboys auf Patrouille; DE. Hawaii: Beachboys auf Patrouille; FR

Für viele Menschen ist Hawaii das Paradies auf Erden. Die einzigartige Schönheit des Archipels hat einen Grund. Von den 22 Klimazonen, die auf der Erde unterschieden werden, kommen allein auf Hawaii 21 vor. So entwickelte sich auf der Inselkette mitten im Pazifik eine reiche und bezaubernde Naturlandschaft. Doch das Juwel benötigt intensiven Schutz. Dafür streifen die Officer des Departments of Land and Natural Resources (DLNR) Tag für Tag über die Inseln. GEO Reportage hat sich an die Fersen der Naturschutzpolizisten geheftet.

07:55
Usana, die Gepardin; S1E5
DE

Usana ist die jüngste Bewohnerin des Waterberg-Plateaus im Süden Afrikas. Die junge Gepardin muss lernen, wer in der Savanne Freund und wer Feind ist - und ein ebenso wendiger Jäger wie ihre Artgenossen werden. Geparden sind vom Aussterben bedroht. Auf lediglich 7.000 Exemplare wird ihr Bestand in ganz Afrika geschätzt. Und gerade einmal fünf Prozent aller Jungtiere überleben in der Wildnis.

08:40
R: Fabrice Michelin... Haute-Savoie / Patagonien / Agra; FR

Themen: * Haute-Savoie: Die melancholische Jugend des Patrick Modiano Der französische Schriftsteller verbrachte das Ende seiner Kindheit auf einem katholischen Internat in der Region. Zwei harte Jahre, die den Grundstein für einige Meisterwerke des zukünftigen Literaturnobelpreisträgers legten. * Patagonien: Die Estancias der Zwietracht Siedler aus Europa teilten Millionen Hektar Weideland unter sich auf und vertrieben die indigenen Nomadenvölker . Damit veränderte sich das Gesicht Patagoniens für immer. * Agra: Grüne Daumen im Roten Fort Das imposante Rote Fort von Agra im Norden Indiens zeugt von der Macht der Mogulkaiser.

09:25
R: Claire Lasko, Luc Hermann... FR

Die Pharmaindustrie hat einen enormen Einflussradius und kann über gesundheitspolitische Entscheidungen verfügen. Einigen Konzernen gelingt es, Forschung, öffentliche Gelder und Krankenkassen für die Förderung ihrer teuersten Medikamente zu gewinnen. Anderen wurde nachgewiesen, schwerwiegende Nebenwirkungen vertuscht zu haben. Der Kampf gegen Covid-19 stachelt die Gier der Pharmakonzerne weiter an. Bedroht die Übermacht dieser Industrie die öffentlichen Gesundheitssysteme?

10:50
DE

Selbst wenn der Mensch schläft, ist ein Teil hellwach: das Gehör. 24 Stunden auf Empfang, um Gefahrenquellen zu erkennen, zu kommunizieren und Orientierung zu bieten. Aber das Gehör leidet häufig unter Reizüberflutung und Stress. Laut WHO sind weltweit mehr als 400 Millionen Menschen von Hörverlust betroffen, mehr als eine Milliarde junger Menschen gelten als gefährdet. Die Dokumentation zeigt aktuelle wissenschaftliche Entwicklungen und verdeutlicht, wie leistungsfähig - aber auch verletzlich - das Ohr ist.

11:45
R: Emmanuel Descombes, François Chayé... Frankreich - Rosa Granitküste; FR

Im Norden der Bretagne liegt die Côte de Granit Rose. Sie ist aufgrund ihrer spektakulären Felsformationen aus rötlichem Granit berühmt. Vor allem der Küstenabschnitt zwischen Perros-Guirec und Trébeurden beeindruckt durch seine Farben und Formen. Mit der Geografin und Geologin Odile Guérin begibt sich Raphaël Hitier auf Erkundungstour. Sie ist fasziniert von der Geschichte dessen, was vor 300 Millionen Jahren ein eindrucksvolles Bergmassiv war. Das Gestein bietet einen außergewöhnlichen Anblick, der vor etwa einhundert Jahren zuerst die Maler und später zusehends auch die Touristen in seinen Bann zog.

12:15
Basta Europa!? Corona-Wut in Italien; S1
DE

Wachsende Teile der italienischen Bevölkerung fühlen sich von Europa verraten. Die Beliebtheit anti-europäischer Ideen schoss während des Covid-19-Lockdowns in die Höhe. Dass die EU mit Hilfen für das pandemiegeplagte Land auf sich warten ließ, spielt Europa-Gegnern entsprechend in die Hände. Mittlerweile wünschen sich 49% der Italiener den Austritt aus der EU.

12:50
vom 18.09.2020, 12:50 Uhr; FR

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

13:05
R: Fabrice Michelin... Brest / Myanmar / Lago Maggiore; FR

* Brest: Jacques Prévert und Barbara * Myanmar: Im Tal der Rubine * Lago Maggiore: Der Traum von einer besseren Welt.

13:45
I: Audrey Hepburn, George Peppard, Patricia Neal, Buddy Ebsen, Martin Balsam, Mickey Rooney; R: Blake Edwards... US

In New York lebt Holly in den Tag hinein und lässt sich ihren aufwendigen Lebensstil durch reiche Verehrer finanzieren. Doch dann verliebt sie sich in den mittellosen Schriftsteller Paul. Als eines Tages Hollys Ex-Ehemann vor der Tür steht, erfährt Paul mehr über Hollys Vergangenheit und ihre ärmliche Herkunft. * Audrey Hepburn in ihrer wohl bekanntesten Rolle revolutionierte das Frauenbild der 1960er-Jahre und mauserte sich zur Stilikone. Die Vorlage zu dieser von leichter Hand geschriebenen Komödie von Blake Edwards lieferte kein Geringerer als Truman Capote.

15:35
R: Emmanuelle Franc... FR

Audrey Hepburn steht vor dem Schaufenster des Juweliers Tiffany in New York. Es ist fünf Uhr morgens. Im Schaufenster sieht die Schauspielerin ihre schönsten Rollen vorbeiziehen: Sie spielte den Unschuldsengel, die Elegante, die Verführerin - doch vor allem verkörperte sie Lebenslust. Aber warum wirkt ihr Lächeln immer ein bisschen melancholisch? Das Porträt enthüllt in kleinen Häppchen das Geheimnis um den Charme Audrey Hepburns.

16:50
Spionage - Beschatten, Beschaffen und Belauschen; E68
DE

Schon im alten Persien unterhielten Könige wie Kyros ein Heer von Spitzeln - die Augen und Ohren des Königs. Ihre Aufgabe war es, Informationen über die unterworfenen Völker, aber auch über die eigenen Beamten zu beschaffen. Mehr als 2.500 Jahre später: Ein australischer Journalist, Programmierer und Hacker namens Julian Paul Assange veröffentlicht auf seiner Internetplattform WikiLeaks strenggeheime Dokumente von US-Armee und -Behörden zu den Kriegen in Afghanistan und im Irak. Ihnen allen ist eines gemein: Sie betrieben Spionage.

17:20
R: Sarah Carpentier, Eric Michaud... Japan - Koshu, Perle des Regens; S1E10
FR

Auf den Weinbergen dieser Welt verbindet sich das Fachwissen hart arbeitender Winzer mit den geheimnisvollen Kräften der Natur. Ob am Wasser gelegen, im Schutz hoher Berge oder am Rand einer Wüste veranschaulichen Weingüter die Vielfalt dieser besonderen Art der Landwirtschaft. In Japan, knapp zwei Autostunden von Tokio entfernt, wird eine weltweit einzigartige Rebsorte angebaut: die Koshu. Trotz wechselhaften Wetters gelingt es hier, vorzügliche Weine herzustellen.

17:50
R: Jeremy Hogarth... DE

Die Leidenschaft für die gepanzerten Reptilien machte Peter Praschag im Lauf der Jahre zu einem der weltweit gefragtesten Schildkröten-Experten. Heute rettet der Grazer Biologe nicht nur einzelne Exemplare, sondern ganze Arten. Er unternimmt eine Reise vom faszinierenden Grazer Turtle House nach Asien und Südamerika - zu den am meisten vom Aussterben bedrohten Süßwasserschildkröten der Erde. Die Dokumentation begleitet ihn nach Brasilien, Vietnam, China und Indien.

18:30
R: Uwe Müller... DE

Feldhamster führen ein Leben im Verborgenen. Ein Hamsterjahr ist kurz und voller Gefahren. Sechs Monate hat ein Weibchen Zeit, um den Nachwuchs aufzuziehen und sich selbst für den Winterschlaf zu rüsten. Die Dokumentation begleitet die Nagetiere bei ihrem heldenhaften Kampf auf dem Feld und im Bau aus nächster Nähe - etwa bei der Paarung, der Geburt oder beim Körner sammeln. Die niedlichen Tiere mit den Hamsterbacken sind selten geworden. Sie müssen sich vieler natürlicher Feinde, wie zum Beispiel Raubvögel und Füchse, erwehren.

19:20
vom 18.09.2020, 19:20 Uhr; FR

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:40
Wo die Wüste wächst - Klimawandel in Rumänien; S1
DE

Der Sand erobert die Region Oltenien, im Süden Rumäniens. Es wird immer heißer, trockener, und Sandstürme tragen das Problem mittlerweile bis nach Bukarest. Umweltschützer versuchen, mit Wiederaufforstung das Schlimmste zu verhindern, während Bauern auf neue Früchte ausweichen müssen.

20:15
I: Tyron Ricketts, Komi Mizrajim Togbonou, Nyamandi Adrian, Dalila Abdallah, Pablo Grant, Michael A. Grimm; R: Dirk Kummer... DE

Von wegen Schwarz-Weiß-Denken: Der Afrobrasilianer Ezequiel sucht dringend einen neuen Job und landet, so glaubt er, als Fahrer beim Denkmalschutz. In Wahrheit wird er aber Mitglied der schwarzen Nachtbrigade, bestehend aus dem Afrokubaner Reynaldo und dem Afroberliner Jason. Zu dritt ziehen sie nachts los, um öffentliche, antike Pissoirs zu putzen. Konfrontiert mit den Nachtgestalten der Großstadt, müssen sie sich vor allem mit ihren eigenen Träumen von einem ehrenhaften Leben auseinandersetzen: als Schwarze umgeben von Weißen, als hadernde Männer umgeben von starken Frauen, als Ausländer - oder eben nur scheinbare Ausländer ...

21:40
R: Bob Smeaton... US

Der Film zeichnet den Weg Jimi Hendrix' von Seattle über den Dienst in der Armee und seine Zeit als unbekannter Sessionmusiker bis hin zum Starruhm und zum letzten Auftritt beim Fehmarn Love & Peace Festival' am 6. September 1970 nach. Dabei greift er auf bisher unbekanntes Bildmaterial zurück, das Hendrix selbst und Drummer Mitch Mitchell auf ihren Reisen gedreht haben. Auch zahlreiche Zeitzeugen ermöglichen ganz neue Einblicke.

23:15
Warum machen uns traurige Songs glücklich?; DE

Warum machen traurige Songs froh? Egal ob Liebeskummer oder Weltschmerz - nichts begleitet aufgewühlte Gefühle so gut wie melancholische Lieder, am besten in Schleife. Paradoxerweise hören viele Menschen gerne traurige Musik, wenn es ihnen schlecht geht. Müssten traurige Songs die negativen Gefühle nicht eigentlich noch verstärken? Oder sind sie ganz im Gegenteil Rettungsanker und Mutmacher?

23:20
R: Jean-Marc Barbiers, Christophe Tison... Webtopie / Art Orienté Objet / The Old Man / Contact Gonzo; S24E50
FR. Webtopie / Art Orienté Objet / The Old Man / Contact Gonzo; S24E50
DE

Die Themen lauten: Webtopie, Art Orienté Objet, The Old Man und Contact Gonzo.

23:55
DE

Die Eisenstadt Ferropolis ist eine der spektakulärsten Veranstaltungsstätten Europas. Hier treffen sich im Sommer Tausende von Fans auf den wichtigsten Festivals des Open Air Sommers. Das splash! lockt die Größen der HipHop, Urban und Rap-Szene in die Eisenstadt, während das Melt Indie, PopRock und Elektro mit avantgardistischem Anspruch zelebriert und das Full Force zu den stärksten Events im Metal-und Hardcore-Sektor gehört. ARTE taucht noch einmal ein in die besten, emotionalsten, leidenschaftlichsten und begeisterndsten Momente der Ferropolis-Festivals der letzten beiden Jahre.

01:10
R: David Czarnetzki... DE

Jeder kennt seine Lieder, doch nur wenige kennen sein Leben. Vom Gospelsänger brachte er es in kürzester Zeit zu einem der frühen Stars des Soul. Seine Songs schrieb er selber, und sie wurden fast alle zu Welthits wie You Send Me, oder A Change Is Gonna Come. Sein Leben und eine vielversprechende Karriere enden mit 33 Jahren in einer Absteige: Dort wird Sam Cooke mit mehreren Kugeln erschossen. Der Film porträtiert den Künstler, rekonstruiert ein unglaubliches Verbrechen und zeigt die Probleme, mit denen schwarze Künstler in den 50er und 60er Jahren zu kämpfen hatten.

02:45
R: Martin Gronemeyer, Michaela Kirst... DE

Mit dem 3D-Druck kann man jede beliebige Form an jedem Ort und zu jeder Zeit herstellen. Einige Forscher sehen darin die nächste Industrielle Revolution. Doch wie realistisch ist das? Wie werden die Fabriken dank der neuen Technik zukünftig aussehen? Und welchen Einfluss hat das auf die globalen Warenströme? Die Dokumentation zeigt eine spannende Reise zu den Erfindern, Produzenten und Verbrauchern dieser ungewöhnlichen Technik.

03:40
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 2122; E2089
FR

28 Minuten ist das Polit-Magazin bei ARTE, täglich frisch und frech aus Paris. Jede Sendung nimmt aktuelle Themen aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft oder Wissenschaft unter die Lupe. Es moderiert die französische Kulturjournalistin Élisabeth Quin.

04:27
R: Jean-Paul Guigue... Catherine und Liliane; S2E12
FR

Catherine und Liliane sprechen über die Bedeutung des Trojanischen Kriegs für die Antike. Liliane ist begeistert von den Heldenberichten, während Catherine ihr erklärt, dass die Geschichte doch letztlich nicht ganz so heldenhaft ist. Geht es doch hier um eine Frau, die ihren Mann betrogen und dafür einen Krieg riskiert hat.

05:00
FR

Best of ARTE Journal bietet eine Auswahl der besten Reportagen der Woche. Unsere Sonderberichterstatter und Korrespondenten geben einen Überblick über das aktuelle Weltgeschehen und die internationale Kulturszene.

05:50
Deutschland; S1E4
DE

Wohnen wirklich alle Italiener noch bei Mama und essen den ganzen Tag Pasta? Sitzt halb Holland tatsächlich bekifft im Wohnwagen? Und schlafen die Spanier echt den halben Tag, also, nach dem Stierkampf ...? Europa ist voller Vorurteile. Aber ist manchmal etwas Wahres dran? Wer könnte das besser herausfinden, als jemand Neutrales aus der Schweiz? Knackeboul, einer der erfolgreichsten Schweizer Rapper und ein mediales Multitalent, macht sich auf in die wilde Welt der Vorurteile und entdeckt dabei Europa völlig neu.

06:15
I: Joao Gilberto; R: Georges Gachot... CH. DE. FR

Die Klassiker der Bossa Nova sind nach wie vor Welthits der lateinamerikanischen Musik. Erfunden wurde ihr einzigartiger, leiser Klang von einem Mann, dessen Gitarre und Gesang alle kennen, mit dem aber seit langem kaum jemand gesprochen hat, weil er sich seit dreißig Jahren in einem Hotelzimmer in Rio de Janeiro versteckt: Joao Gilberto.Der Film ist die Nacherzählung des Buches Hobalala' des deutschen Autors Marc Fischer.

08:00
Unterwegs mit der Irish Coast Guard; DE. Unterwegs mit der Irish Coast Guard; FR

County Kerry im Südwesten Irlands gehört zu den ursprünglichsten und für viele Menschen auch schönsten Regionen der Insel. Doch die raue Küste fordert jedes Jahr ihre Opfer. Freizeitsegler, Surfer und Schwimmer unterschätzen die Kraft des Ozeans, Fischer geraten in Seenot, und an Land verleiten die spektakulären Klippen manchen Wanderer, zu nah an die Felskante zu treten. Bei einem Notfall rücken die Freiwilligen der traditionsreichen irischen Küstenwache aus. Per Rettungsboot, Hubschrauber und mit Spürhunden suchen die Helfer nach Verletzten und Verschollenen. GEO Reportage hat die Lebensretter der Dingle Coast Guard begleitet.

08:55
R: Svea Andersson... Sardinien: Stolz und Ehre hoch zu Ross; DE. Sardinien: Stolz und Ehre hoch zu Ross; FR

Im sardischen Hirtendorf Sedilo ehren die Einwohner seit mehreren Hundert Jahren ihren Heiligen mit einem Reiterfest: Konstantin war eigentlich römischer Kaiser und ein Wegbereiter des frühen Christentums. Die sogenannte Ardia stellt eine entscheidende Schlacht Konstantins nach. Das Spektakel Anfang Juli ist der religiöse und gesellschaftliche Höhepunkt des Jahres. Zehntausende Sarden und Touristen pilgern in das bergige Hinterland Sardiniens, um die einzigartige Atmosphäre der Ardia zu erleben. 360° Geo Reportage hat die wilden Reiter von Sedilo auf ihrem riskanten Ritt begleitet.

09:50
R: Fabrice Michelin... Spezial Ägypten; FR

* Oum Kalthoum, die Starsängerin vom Nil * Ägypten, die touristische Revolution auf dem Nil * Ägypten: Begegnung zweier Berühmtheiten.

10:30
R: Fabrice Michelin... Spezial Baskenland; FR

* Die baskische Küste und die Haute Couture von Balenciaga * Baskenland: Die Geheimnisse der baskischen Sprache * Biarritz - Der Jungfrauenfelsen.

11:25
Provenzalische Voralpen; E244
DE

Die Provenzalischen Voralpen sind eine Region in Südfrankreich unweit der Mittelmeerküste. Dort lebt der Landwirt und gebürtige Togolese Pierre Koffi Alanda. Der Gemüsebauer erntet im Frühherbst Kürbis- und Zucchiniblüten sowie Mangold, der ursprünglich aus Togo stammt, aus Alandas Heimat.

11:50
R: Timothée Janssen... FR

Kulturgut, vielfältige Nutzpflanze und Lebensraum etlicher Pflanzen- und Tierarten: Kopfbäume wachsen bereits seit mehreren Jahrtausenden in den hiesigen Breitengraden. Geprägt von ihrer ursprünglichen Nutzung für Korbgeflechte, Werkzeugmaterial und auch Hauswände stellen die heute in Vergessenheit geratenden Holzgewächse ein einzigartiges biologisches Kulturerbe dar. Der Dokumentarfilm richtet auf die Nutzungsformen dieser originellen Bäume und Weiden wieder mehr Aufmerksamkeit - denn ganz sinnbildhaft stehen sie für den aktuellen Wunsch nach einer nachhaltigen Rückbesinnung auf die Natur.

12:45
R: Jens-Uwe Heins... DE

Zickig, bockig, belämmert und das Zimmer gleicht einem Schweinestall. Pubertierende Teenager können tierisch anstrengend sein ? und haben damit viel gemeinsam mit der Tierwelt. Egal ob Hund, Affe, Hirsch oder Elefant: Auch sie müssen die Schwelle zum Erwachsenenleben übertreten. Die Pubertät der Tiere ist, genau wie beim Menschen, von schlechter Laune, Adrenalinrausch und Hormonchaos gekennzeichnet - und ein überlebenswichtiger Entwicklungsprozess.

13:30
Chico, der Kapuzineraffe; S1E1
DE

Der kleine Chico ist das neueste Mitglied einer Bande Kapuzineraffen in Brasiliens Nationalpark Serra da Capivara. In der Wildnis aufzuwachsen, ist für ihn ein großes Abenteuer. Nicht nur der Bedrohung durch natürliche Feinde wie Jaguar, Schlange und Skorpion muss das Affenbaby trotzen, sondern auch der monatelangen Trockenzeit. Nur wenn es Chico und den anderen Affen gelingt, Nahrung zu finden, hat er eine Chance dort zu überleben.

14:15
Chinga, die Löwin; S1E2
DE

Im südafrikanischen Kruger-Nationalpark kommt die kleine Löwin Chinga zur Welt. Die ersten Wochen hält ihre Mutter sie versteckt, dann wird es Zeit, ihrem Rudel zu begegnen. Chinga muss viel lernen, um in der Savanne zu überleben - etwa wie man Beutetiere jagt und die vielen rivalisierenden Raubtiere abwehrt, die sich im Schatten versteckt halten. Glücklicherweise weist ihr das Rudel den Weg.

15:00
Ravi, der Bartaffe; S1E3
DE

Die grünen Wälder der Westghats in Indien sind die Heimat des kleinen Bartaffen Ravi. Das neugierige Affenbaby zählt zu den Letzten seiner Art: In ganz Indien leben nur noch weniger als 4.000 Bartaffen. Vor allem der Verlust ihres Lebensraumes setzt den Affen zu, und so muss Ravi nicht nur tödlichen Kobras entkommen, sondern sich auch mit einem Leben in enger Nachbarschaft zum Menschen arrangieren.

15:45
Lyca, die Wildhündin; S1E4
DE

In einem Naturreservat in Zentral-Namibia kommt Lyca zur Welt, ein Afrikanischer Wildhund, von denen es nur noch wenige Tausend Tiere gibt. Wegen ihres marmorierten Fells werden sie auch bunte oder bemalte Wölfe genannt. Für die kleine Lyca beginnt mit ihrem ersten Tag der Kampf ums Überleben. Denn in der Wildnis lauern auf sie und ihre Geschwister zahllose Feinde.

16:30
Usana, die Gepardin; S1E5
DE

Usana ist die jüngste Bewohnerin des Waterberg-Plateaus im Süden Afrikas. Die junge Gepardin muss lernen, wer in der Savanne Freund und wer Feind ist - und ein ebenso wendiger Jäger wie ihre Artgenossen werden. Geparden sind vom Aussterben bedroht. Auf lediglich 7.000 Exemplare wird ihr Bestand in ganz Afrika geschätzt. Und gerade einmal fünf Prozent aller Jungtiere überleben in der Wildnis.

17:15
Pakistan: Der Retter der christlichen Sklaven; FR

* Pakistan: Der Retter der christlichen Sklaven - Der Druck auf die Minderheit der Christen in Pakistan wächst, manche leben in Schuldkechtschaft, wie Sklaven. * Elfenbeinküste: Das Gericht gegen korrupte Polizisten - In der Elfenbeinküste kassieren korrupte Polizisten an Straßensperren systematisch Schutzgeld von den Bürgern.

18:10
Migration - Eine lange Geschichte; E244
FR

Migration ist seit 70 Jahren ein Kernthema der europäischen Geschichte. Von den Umsiedlungen nach 1945 über die Dekolonialisierung bis zur aktuellen Flüchtlingsdebatte - kaum ein Staat, der sich nie mit Einwanderung auseinandersetzen musste. Manche Spitzenpolitiker stellten das Thema in den Mittelpunkt ihrer Kampagnen und schürten die Angst vor einer neuen Flüchtlingswelle. Parolen, denen die Sendung nüchterne Zahlen und Fakten entgegensetzt.

18:20
Singvögel - Die goldenen Stimmen von Singapur; DE. Singvögel - Die goldenen Stimmen von Singapur; FR

Ein Vogel, der so viel kostet wie ein Auto, ja sogar ein Haus. In Singapur ist das keine Seltenheit. Singvogel-Liebhaber scheuen dort weder Kosten noch Mühen für die Stars der Szene: Dazu zählen Sperbertauben, Schama- und Dajaldrosseln, Bülbüls und Brillenvögel. Je schöner ein Vogel singt, desto höher ist der Preis. Zahlreiche Singvogel-Wettbewerbe demonstrieren diesen Status. Doch die Liebe zu den gefiederten Stimmathleten hat auch Schattenseiten, denn sie befeuert den illegalen Handel mit den Vögeln.GEO Reportage taucht mit Vogelzüchtern und Umweltaktivisten in den Kosmos von Singapurs Singvögeln.

19:10
vom 19.09.2020, 19:10 Uhr; FR

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:30
DE

In den Bergdörfern Südchiles, in der Region Araukanien, träumen Mapuche-Kinder von einer besseren Zukunft. Stolz halten sie Geigen, Cellos, Klarinetten, Saxophone in ihren Händen, Instrumente, die sie, bevor es die mobile Musikschule Papageno gab, nicht einmal kannten. Bereits 1.850 kleine Papagenos haben von der Stiftung ein Instrument und kostenlosen Unterricht bekommen. Die Ureinwohner Chiles kämpfen seit Jahrhunderten für ihre Rechte, gegen Landenteignung und Diskriminierung. Jetzt könnten Geigen zum Symbol der Versöhnung werden.

20:15
R: Gil Kebaili... FR

Ein Tauchgang der Superlative: Laurent Ballesta, Meeresbiologe, Taucher und preisgekrönter Unterwasserfotograf - bekannt aus dem Dokumentarfilm Antarktis - Die Reise der Pinguine - begibt sich im Juli 2019 mit seinem Team auf eine spektakuläre, 28 Tage lange Mission. In einer nur fünf Quadratmeter großen Kapsel werden die vier Männer an unterschiedlichen Orten zwischen Marseille und Nizza auf den Meeresboden herabgelassen. Die Tiefen des Mittelmeers wurden noch nie so genau untersucht und auf so faszinierende Art und Weise fotografiert.

21:50
R: François De Riberolles... FR

Im Juli 2019 ließen sich vier französische Aquanauten auf ein gewagtes Experiment ein: Während eines 28-tägigen Aufenthaltes in über 100 Meter Tiefe verließen sie ihre Druckkabine mit unabhängigen Atemgeräten, um so erstmals frei und ungebunden die Hundertmeterzone des Mittelmeeres zu erkunden. Das abenteuerliche Unterfangen gilt als Meilenstein. Die Dokumentation erzählt die Geschichte des Tauchens in immer größere Tiefen ab den 1950er Jahren bis heute und ist einem jahrtausendealten Menschheitstraum auf der Spur: dem Tiefenrausch zu trotzen und das Wasser als Lebensraum zu erobern.

22:45
R: Frédéric Castaignede... Schule und Innovation; FR

Die digitale Revolution erfordert heute ganz andere, leistungsfähigere Schulen, gerüstet für die Welt von morgen und mit mehr Chancengleichheit. Überall auf der Welt werden neue pädagogische Modelle erprobt. Von Singapur über Finnland und Frankreich bis in die Vereinigten Staaten gibt die Dokumentation einen Überblick über die besten Systeme und zeigt besonders vielversprechende Experimente. In den einzelnen Ländern veranschaulichen Lehrer, Eltern, Schüler und Forscher die neuen Methoden und sprechen über ihre damit verbundenen Zweifel, Ambitionen und Hoffnungen.

23:40
R: Philippe Truffault... Zurück zur Zensur?; S2020
FR

Freiheit ist ein Grundwert der Moderne, und doch wird dieser gerade in Zeiten von Corona immer wieder infrage gestellt. Bestimmte Verhaltensweisen sollen abgestellt werden, um die Gesundheit der Weltbevölkerung beziehungsweise den Planeten zu schützen. Müssen wir zum Wohle der Allgemeinheit eine Einschränkung der Freiheit hinnehmen? Zu Gast sind Michel Erman, Proust-Experte und Professor für Linguistik an der Université de Bourgogne, und Laurent Sourisseau aka Riss. Er ist Karikaturist, Comiczeichner und Herausgeber der Satirezeitschrift Charlie Hebdo.

00:10
Carte blanche für Wladimir Kaminer; E12
FR. Carte blanche für Wladimir Kaminer; E12
DE

Wenn Wladimir Kaminer einen Film macht, dann nur mit dem ihm eigenen Humor. Für Square traf der in Berlin lebende Schriftsteller, bekannt geworden durch seine Russendisko, einen für ihn vorbildlichen Gastgeber: Peter Schwarz, Direktor des Cliff Hotels auf der Insel Rügen.

00:35
Schwerpunkt Schwimmbad; S2020
FR

* Zehn-Meter-Turm, Kurzfilm von Axel Danielson und Maximilien Van Aertryck, Schweden, 2016 * Begegnung: Axel Danielson (und Maximilien Van Aertryck) * Die goldene Legende, Kurzfilm von Chema García Ibarra und Ion de Sosa, Spanien, 2019 * Zoom: Schwimmbad im Film * Schwimmbad, Kurzfilm von Niki Lindroth von Bahr, Schweden, 2014.

01:35
Charakterstudie eines Athleten: Sie spielt im Gewichtheber-Mileu einer ukrainischen Stadt. Wir begleiten Petro durch die Rituale der Vorbereitung für eine natinalen Wettbewerb. Dmytro Sukholytkyy-Sobchuks Film gewann den Grand Prix du Jury im Festival Premiers Plans von Angers.
02:05
R: Julie Bertuccelli... FR

Hélene schreibt kraftvolle Texte mit beißendem Humor. Von sich selbst sagt sie, dass sie zu einer falsch kalibrierten Charge gehört und nirgendwo reinpasst. Hélene kann nicht sprechen und keinen Stift halten, hat nie lesen und schreiben gelernt. Trotzdem ist sie mit einem Theaterregisseur zu sehen, der ihre Texte auf die Bühne bringt, sowie im Dialog mit einem Mathematiker. Als Hélene 20 war, entdeckte ihre Mutter, dass sie über Buchstabenkärtchen kommunizieren kann, die sie auf einem Blatt Papier anordnet. Das ist nur eins von vielen Rätseln um die Autorin mit dem Künstlernamen Babouillec.

03:35
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 2123; E2090
FR

28 Minuten ist das Polit-Magazin bei ARTE, täglich frisch und frech aus Paris. Jede Sendung nimmt aktuelle Themen aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft oder Wissenschaft unter die Lupe. Es moderiert die französische Kulturjournalistin Élisabeth Quin.

05:20
Wie geht bessere Welt?; S1E3
DE

* Heute: Spurensuche in Wien. Es wird wieder in Alternativen gedacht. Junge Menschen in Europa gehen für die Zukunft auf die Straße. Wie geht bessere Welt? Dieser Frage geht TWIST-Moderatorin Bianca Hauda in Wien nach. Sie trifft Künstler und Kreative in der österreichischen Hauptstadt, die regelmäßig die Rankings zur lebenswertesten Metropole anführt.

05:50
Frankreich; S1E3
DE

Knackeboul untersucht die Klischees, die an den Franzosen haften: sie sollen untreu sein, Weinkenner und keine Fremdsprachen kennen. Er trifft auf seiner Suche unter anderem einen Privatdetektiv und eine Gorillafrau, die Croissants liebt.

06:20
R: Vivien Desouches... FR

Gérard Garouste hat mehr als 600 Bilder gemalt. Er zählt mittlerweile zu den international bedeutendsten Künstlern Frankreichs. Diesen Ruhm verdankt er vor allem seinen Gemäldereihen zur Göttlichen Komödie, zu Don Quijote und Faust.

07:15
R: Thierry de Lestrade, Sylvie Gilman... FR

Wissenschaftliche Tests decken eine erschreckende Wahrheit auf, die noch vor 20 Jahren niemand für möglich gehalten hätte: Die menschliche Intelligenz lässt nach. Manche Forscher geben Umweltschadstoffen die Schuld. Die Sendung geht der These nach.

08:10
R: Jens Pedersen... Reitfieber; AT. Reitfieber; FR. Reitfieber; DK

Die Dokumentationsreihe reist in die Mongolei, nach Kirgistan, Nepal, Indien und Bangladesch, um die kleinen und großen Herausforderungen vorzustellen, denen sich die Kinder in ihrem Land, ihrer Kultur und ihrem sozialen Kontext zu stellen haben.

08:35
Ottilie mag's grün; DE

Ottilie ist 15 Jahre alt, kommt aus Chemnitz und mag es am allerliebsten grün. Wenn Menschen permanent Dinge neu kaufen oder Lebensmittel, die eigentlich noch in Ordnung sind, einfach wegschmeißen, ärgert sich die Schülerin sehr.

09:00
Folge 341; E52
FR

Die Sendung informiert wissbegierige Kids über alles, was in der Welt gerade los ist.

09:15
R: Claire Doutriaux... lDie Ente / Flughafen Berlin-Brandenburg / Das Rätsel; FR

Hinrich Schmidt-Henkel aus Berlin erzählt von der Leidenschaft der Franzosen für die Ente. Claire Doutriaux erklärt den Franzosen, warum die Deutschen seit fast 15 Jahren damit beschäftigt sind, den Flughafen Berlin-Brandenburg zu bauen.

09:25
I: Michel Auclair, Christine Pascal, Christian Rist, Alice Sapritch, Judith Magre, Henri Garcin; R: Michel Mitrani... FR

Paris, 16. Juli 1942: Der junge Student Paul erfährt von der Razzia im Viertel Saint-Paul. Alle Juden, die dort leben, sollen festgenommen werden. Paul will möglichst viele Menschen vor ihrem Schicksal bewahren, doch immer wieder wird er abgewiesen.

11:00
R: Delphine Deloget... Claude Cahun & Marcel Moore; S2E2
FR

Die fünfteilige Dokumentationsreihe erzählt in einer ganz neuartigen Mischung aus echter Biografie und kreativer Archivcollage vom Leben legendärer Künstlerpaare vor dem Hintergrund ihrer Zeit.

11:30
R: Nicolas Thepot... Ist die Wissenschaft sexistisch?; FR

In dieser Folge lautet das Thema: Ist die Wissenschaft sexistisch?.

12:10
R: Denis Van Waerebeke... 1911, Die Entdeckung des Südpols; S2
FR

Im Januar 1911 erreichte der norwegische Seefahrer Roald Amundsen die Antarktis.

12:35
R: Denis Van Waerebeke... 1492 - Eine neue Welt; S1E4
FR

Das Jahr 1492 geht in die Geschichte ein als jenes Jahr, in dem Amerika entdeckt wird, das Mittelalter zu Ende geht und die Neuzeit anbricht. Tatsächlich ist der erste Schritt des Christoph Kolumbus auf einem Antillenstrand am 12. Oktober besagten Jahres Teil einer weit komplexeren Geschichte. Sie beginnt in Granada, Andalusien, und wirft ein völlig anderes Licht auf die Frühmoderne des christlichen Abendlandes.

13:05
R: Vincent Perazio... FR

Renaturierung in Europa.

13:55
R: Uwe Müller... DE

Feldhamster führen ein Leben im Verborgenen. Ein Hamsterjahr ist kurz und voller Gefahren. Sechs Monate hat ein Weibchen Zeit, um den Nachwuchs aufzuziehen und sich selbst für den Winterschlaf zu rüsten. Die Dokumentation begleitet die Nagetiere.

14:45
Sommer und Herbst; S1E1
DE

Der Schwarzwald ist Deutschlands größtes Mittelgebirge. Die Landschaft besteht aus Wald und Weiden, Hochmooren und Feuchtheiden, Streuobstwiesen und Rebhängen. Angesichts des Klimawandels gilt es, sie zukunftstauglich zu machen.

15:30
Winter und Frühling; S1E2
DE

Der Schwarzwald ist Deutschlands größtes Mittelgebirge. Die Landschaft besteht aus Wald und Weiden, Hochmooren und Feuchtheiden, Streuobstwiesen und Rebhängen. Angesichts des Klimawandels gilt es, sie zukunftstauglich zu machen.

16:15
Vor mehr als 400 Jahren verzauberten die italienischen Malerinnen Sofonisba Anguissola, Lavinia Fontana und Artemisia Gentileschi ihre kunstliebenden Zeitgenossen. Dennoch waren sie für lange Zeit aus dem Gedächtnis der Kunstwelt verdrängt.
17:10
Wem gehört die Straße? Beim Street Art Fest Grenoble!; S1E4
DE

Das Thema dieser Folge lautet: Wem gehört die Straße? Stadt.Wand.Kunst in Mannheim!.

17:40
R: Holger Preube... DE

Zum neunten Mal wurde 2019 das Pärnu Music Festival in der estnischen Hafenstadt veranstaltet. Neeme Järvi und seine Söhne haben es gegründet, inzwischen sind sie allesamt Stardirigenten. Diesmal stand ein besonderes Projekt auf dem Programm.

18:25
R: Holger Preusse... Pays d'Auge; DE

Das Pays d'Auge ist ein Teil der Normandie im Nordwesten Frankreichs. Mit seinen fetten Weiden und fruchtbaren Böden ist die Region durch die Landwirtschaft geprägt. Das Kulinarische im Pays d'Auge steht ganz oben an. Äpfel und Milch sind die wichtigsten Grundlagen der Küche im Pays d'Auge. In der Region gibt es mehrere Hundert Apfelsorten. Die meisten sind keine Tafeläpfel sondern Kochäpfel, die in zahlreichen Gerichten des Pays d'Auge ihr Aroma entfalten.

18:55
R: Claire Doutriaux... Die Katze / Ein Tier verscheuchen / Der Löwe von Belfort / Das Rätsel; FR

Die Themen sind: Die Katze, Ein Tier verscheuchen, Der Löwe von Belfort und Das Rätsel.

19:10
vom 20.09.2020, 19:10 Uhr; FR

Die Nachrichtensendung bereitet täglich das aktuelle Tagesgeschehen auf.

19:30
Island: Von strickenden Männer und Pullovern; DE. Island: Von strickenden Männer und Pullovern; FR

Das karge Land am Polarkreis, wo Menschen und Tiere ungerührt den Elementen wie Wind und Kälte trotzen - das ist Island. In den langen und kalten Wintern ziehen sich die Bewohner in ihre Häuser zurück und frönen einer uralten Leidenschaft.

20:15
I: Isabelle Huppert, François Berléand, Patrick Bruel, Robin Renucci, Marilyne Canto, Thomas Chabrol; R: Claude Chabrol... FR. DE

Die Pariser Untersuchungsrichterin Jeanne Charmant ist mit einem schwierigen Fall beauftragt worden, in dem es um Unterschlagung öffentlicher Gelder, Korruption und Bestechung geht. Mit der Verhaftung eines einflussreichen Firmenbosses erzielt sie einen ersten Erfolg. Bald erkennt Jeanne, welche Macht sie besitzt, und wird in ihrem Vorgehen immer kaltblütiger - nicht nur mit Zeugen und Verdächtigen, sondern auch mit ihrem Ehemann Philippe.

22:00
R: William Karel... FR

Zerbrechlich, willensstark und geheimnisvoll: Isabelle Huppert ist eine Ausnahmeerscheinung des französischen Kinos. Ihre Aura wurde für sie zum Karriere-Sprungbrett. Sie kann auf ein Werk mit bisher mehr als 100 Filmen zurückblicken. Dabei ist sie in die schwierigsten und abgründigsten Rollen geschlüpft. Diese neue Biografie lässt den Star selbst zu Wort kommen und Ausschnitte aus seinen wichtigsten Filmen kommentieren.

22:55
DE

Fällt der Name Luther, dann sind die Assoziationen zahlreich. Doch kaum jemandem ist bewusst, dass Luther auch einer der erfolgreichsten Liedkomponisten Deutschlands war. 38 Lieder hat er gedichtet und komponiert, die auch jetzt noch bekannt sind.

23:50
DE. EE

In Estland findet alle fünf Jahre ein gigantisches Chorfestival statt, und zwar zeitgleich mit einem opulenten Tanzfestival. 2019 zelebrierten über 10.000 Tänzer und doppelt so viele Chorsänger unter freiem Himmel eindrucksvoll die estnische Kultur.

00:50
I: Carloto Cotta... PT

In einer heruntergekommenen Lissaboner Vorstadtsiedlung lebt der 14-jährige David mit seiner Mutter und seiner kleinen Schwester. Als der Großvater mit einer unheilbaren Krankheit in die Klinik gebracht wird, sieht David seine Kindheit als jäh beendet. Er fühlt sich nun gezwungen, als einziger Mann die Versorgung der Familie in die Hand zu nehmen, und sich um seine Mutter und seine kleine Schwester zu kümmern.

02:20
R: Jeremy J.P. Fekete... Paris; S1E5
FR

Die Eisenbahngesellschaft PLM offeriert sich dem Bahnhof Lyon einen stolzen Prunkbau im Belle-Epoque-Stil.

03:15
R: Jeremy J.P. Fekete... Mailand; S1E1
FR

Wie ein Steingebirge erhebt sich der Mailänder Hauptbahnhof inmitten der italienischen Metropole. Die Designer der Stazione Centrale' waren ihrer Zeit weit voraus. Sie schufen eine Kathedrale des technischen Fortschritts.

04:10
R: Emmanuel Descombes... Frankreich - Wald von Vincennes; FR

Der Bois de Vincennes, seit dem 9. Jahrhundert Jagdrevier der französischen Könige, ist einer der letzten Überreste der Waldkrone, die das antike Lutetia umgab. Heute erstreckt er sich noch über eine Fläche von mehr als 900 Hektar. Das Schloss Vincennes, eine befestigte königliche Residenz, wurde zwischen dem 14. und 17. Jahrhundert als Zuflucht der französischen Könige errichtet.

04:38
R: Jean-Paul Guigue... Auch die Götter müssen putzen; S2E3
FR

Dieses Mal lautet das Thema der Sendung: Auch die Götter müssen putzen.

05:00
R: Gautier&Leduc... FR

Manche sehen in ihr die Janis Joplin des 21. Jahrhunderts oder eine neue Tina Turner: Die Sängerin Beth Hart gilt als eine der stärksten Live-Stimmen der amerikanischen Blues- und Rockszene von heute. Ende 2019 brachte Hart ihr neuntes Soloalbum.