Slovenske TV

Podnaslovljene TV

Lokalne TV

EX YU TV

Angleške TV

Nemške TV

Italijanske TV

Ostale TV

3 SAT
05:33
R: Birgit Muth... DE

Immer mehr junge Winzer im Elsass stellen den Weinbau auf so naturnah und biologisch wie möglich um. Der heiße und trockene Sommer 2018 hat ihnen Recht gegeben. Die biodynamischen Böden waren - trotz Verbots, zu gießen - auch im Spätsommer noch nicht ausgedörrt. Die süßen Trauben versprechen einen hervorragenden Wein. Der Film begleitet unter anderem die 28-jährige Catherine Hirsinger während der rund sechswöchigen Weinernte. Altersfreigabe: 6.

06:02
R: Susanne Freitag... DE

Das Moulin Rouge ist das wohl bekannteste Revuetheater der Welt. 1889 gegründet, galt es als frivole und unschickliche Lasterhöhle, in der sich die Pariser Boheme traf. Heute ist es ein knallhart durchstrukturiertes Unternehmen. 400 Mitarbeiter bereiten täglich das Amüsierprogramm vor, 1700 Gäste kommen jeden Abend, das Theater gilt als größter Champagner-Konsument ganz Frankreichs. In eigenen Werkstätten werden Schuhe gefertigt, die Federräder und Kostüme genäht.

06:22
DE

Deutschland 2019 Wohin geht die Reise? Was bringt die Zukunft? Was gibt Halt und Orientierung? Kulturzeit extra sucht nach Antworten und befragt Forscher aus aller Welt. Die letzten Jahre haben massive technologische und politische Umwälzungen für die Gesellschaft und den Einzelnen hervorgebracht. Diesen großen Umbrüchen widmet das Goethe-Institut 2019 sein Symposium in Weimar unter dem Titel Die Route wird neu berechnet. Moderation: Cécile Schortmann Altersfreigabe: 6.

07:01
DE

Deutschland 2019 Hitzewelle in Indien - Beruhigungsmittel leicht zu bekommen - Benzodiazepine sind Schlaf- und Beruhigungsmittel mit enormem Suchtpotenzial. Trotzdem werden sie oft und gern verschrieben - zu oft. Betroffende berichten, wie massiv Nebenwirkungen und wie schwierig der Entzug für sie sind. Ruhiggestellt im Alter - Eine unmenschliche Methode: Pfleger verabreichen Senioren Schlafmittel um sie ruhig zu stellen. Warum das gar nicht sein muss, beantwortet eine Schweizer Senioren-Einrichtung. #bier - Jetzt ein kühles Blondes! Unser #hashtag verrät, was die Krawallbrause noch alles kann. Ehrliche Finder - Das verlorene Portemonnaie: Für den Verlierer ein Ärgernis und den Finder eine Frage der Moral. Bringt er es zurück? Eine neue Studie hat erstaunliche Antworten: Je dicker das gefundene Portemonnaie ist, desto eher wird es abgegeben. Moderation: Ingolf Baur Altersfreigabe: 6.

07:30
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

09:00
vom 24.06.2019, um 09:00 Uhr; AT

Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung Zeit im Bild (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen. Ein Laufband informiert über die aktuellen Börsenkurse.

09:09
DE

Deutschland 2019 Wohin geht die Reise? Was bringt die Zukunft? Was gibt Halt und Orientierung? Kulturzeit extra sucht nach Antworten und befragt Forscher aus aller Welt. Die letzten Jahre haben massive technologische und politische Umwälzungen für die Gesellschaft und den Einzelnen hervorgebracht. Diesen großen Umbrüchen widmet das Goethe-Institut 2019 sein Symposium in Weimar unter dem Titel Die Route wird neu berechnet. Moderation: Cécile Schortmann Altersfreigabe: 6.

09:48
DE

Deutschland 2019 Hitzewelle in Indien - Beruhigungsmittel leicht zu bekommen - Benzodiazepine sind Schlaf- und Beruhigungsmittel mit enormem Suchtpotenzial. Trotzdem werden sie oft und gern verschrieben - zu oft. Betroffende berichten, wie massiv Nebenwirkungen und wie schwierig der Entzug für sie sind. Ruhiggestellt im Alter - Eine unmenschliche Methode: Pfleger verabreichen Senioren Schlafmittel um sie ruhig zu stellen. Warum das gar nicht sein muss, beantwortet eine Schweizer Senioren-Einrichtung. #bier - Jetzt ein kühles Blondes! Unser #hashtag verrät, was die Krawallbrause noch alles kann. Ehrliche Finder - Das verlorene Portemonnaie: Für den Verlierer ein Ärgernis und den Finder eine Frage der Moral. Bringt er es zurück? Eine neue Studie hat erstaunliche Antworten: Je dicker das gefundene Portemonnaie ist, desto eher wird es abgegeben. Moderation: Ingolf Baur Altersfreigabe: 6.

10:17
Folge 606; E612
DE

Dieter Maschine Birr - Ex-Frontmann der Puhdys Stefan Mross - Entertainer, Sänger und Moderator Andrea Kathrin Loewig - Schauspielerin Michael Hirte - Mundharmonikaspieler und Supertalent Saskia Valencia - Schauspielerin Christoph M. Ort - Schauspieler Waldemar Hartmann - Moderator Micaela Schäfer - Model Moderation: Kim Fisher,Jörg Kachelmann Altersfreigabe: 6.

12:25
Vertrauen in die Zukunft; DE

Deutschland 2019 Der 37. Deutsche Evangelische Kirchentag findet in diesem Jahr in Dortmund statt. Rund 100 000 Dauergäste werden vom 19. bis 23. Juni zu einem Fest des Glaubens und der Kultur erwartet. Was für ein Vertrauen - die Losung ist ein Bibelzitat, stammt aus dem 2. Buch der Könige, Kapitel 18, Vers 19. Anlass für sonntags, einmal darüber nachzudenken, wie wichtig Vertrauen überhaupt für unser Zusammenleben und für die Zukunft unserer Welt ist. Moderation: Andrea Ballschuh Altersfreigabe: 6.

13:00
vom 24.06.2019, um 13:00 Uhr; AT

Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung Zeit im Bild (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen. Ein Laufband informiert über die aktuellen Börsenkurse.

13:16
Street Food Mexiko.
13:21
E129
DE

Deutschland 2019 Die 60er-Jahre veränderten die Welt, sie waren eine Zeit des Aufbruchs und des Wandels in Musik, Mode, Moral. Das Jahrzehnt ist bis heute prägend für unsere Lebenswelt. Die Jugend grenzte sich von den Wertvorstellungen ihrer Eltern ab, und die Bedeutung alternativer Lebenswege und Lebensformen wuchs. Trends und Ideen kamen aus Metropolen wie London oder San Francisco, wurden aber begierig auch in Deutschland aufgegriffen. Altersfreigabe: 6.

14:06
E105
DE

Deutschland 2018 Ihre Liebe zu Sex, Drugs und Rock 'n' Roll machte Uschi Obermaier zum Schwarm einer ganzen Generation. Gemeinsam mit ZDF-History blickt sie zurück auf ein bewegtes Leben. Berühmt wird das Fotomodel aus München durch die Kommune 1 - einem Hotspot der 68er-Bewegung. Politisch aber - so sagt sie selbst - war sie nie: Ich wollte immer nur das tun, was ich wollte. Aber damals war es ja schon rebellisch, einen Minirock zu tragen. Altersfreigabe: 6.

14:50
Deutschland 2018 Liebling der Nation und Frauenschwarm - aber auch Schmuddelkommissar und Macho: Götz George war ein großer deutscher Star. ZDF-History zeigt die unbekannte Seite des Schauspielers. Götz George stammte aus einer Schauspielerfamilie. Sein Vater Heinrich George - wegen seiner Verbindungen zu den Nazis hoch umstritten - blieb für ihn ein unerreichtes Vorbild. Oft schien es, als spiele er für den Vater, nicht für sein Publikum. Altersfreigabe: 6.
15:35
E131
DE

Deutschland 2019 Wunderkind, Weltranglistenerste, Weltstar: Steffi Graf hat dank ihrer eisernen Disziplin Tennisgeschichte geschrieben und private Krisen überstanden. Bis heute ist Steffi Graf für viele Deutsche ein Vorbild, während und auch nach ihrer Karriere. Skandalfrei stand sie über Jahrzehnte im Blitzlichtgewitter der Weltöffentlichkeit. Doch der Star aus der badischen Provinz hat auch die Schattenseiten des Erfolgs erlebt. Altersfreigabe: 6.

16:19
Hildegard von Bingen und die Macht der Frauen; S2E3
DE

Deutschland 2010 Hildegard von Bingen (1098 - 1179) ist die populärste Deutsche des Mittelalters. Sie war Visionärin, Naturwissenschaftlerin, Politikerin, Komponistin, Theologin und gründete zwei Klöster. Viele ihrer Schriften, vor allem ihre Kenntnisse der Naturheilkunde, haben bis heute nichts von ihrer Aktualität verloren. Hildegard von Bingen schaffte es, dass der Papst ihre Visionen anerkannte und enthob sich damit des Verdachtes, eine Ketzerin zu sein. Darsteller: Hildegard von Bingen - Deborah Kaufmann Altersfreigabe: 6.

17:02
August der Starke und die Liebe; S2E6
DE

Deutschland 2010 Er gilt als einer der schillernden Monarchen der Neuzeit: Kurfürst Friedrich August I. von Sachsen, genannt August der Starke (1670 - 1733). Mehr als ein Dutzend seiner Mätressen sind bekannt. Keine übertraf jedoch Gräfin Cosel an Ruhm. Mehr als zehn Jahre teilte er mit ihr sein Bett, bevor sie ein tragisches Schicksal ereilte: Weil sie sich in die Politik einmischte, wurde sie auf eine Festung verbannt und bis zu ihrem Tod 49 Jahre später gefangen gehalten. Darsteller: August der Starke - Jirka Machácek Altersfreigabe: 6.

17:46
Ludwig II. und die Bayern; S2E8
DE

Deutschland 2010 Mythen und Legenden ranken sich um Ludwig II. von Bayern (1845 - 1886), der als Märchenkönig in die Geschichte eingegangen ist. Er habe die Politik gescheut und sich vor allem seinen schwärmerischen Leidenschaften hingegeben: den Opern Richard Wagners und dem Bau prunkvoller Schlösser wie Neuschwanstein und Herrenchiemsee. Doch Ludwig verfolgte klare politische Ziele. Darsteller: Ludwig II. - André Kaczmarczyk Altersfreigabe: 6.

18:30
DE

Deutschland 2019 Wie wird das Fliegen grün? - Schmalrumpf-Flugzeuge, Elektro- und Hybridantrieb, Kerosin aus Sonnenenergie - die Flugbranche will nachhaltiger werden. Welche Technik ist am vielversprechendsten? Benzin aus Sonnenlicht - Ein CO2-neutraler Treibstoff. Die einzigen Zutaten: Luft und Sonnenlicht. Forscher der ETH-Zürich haben das geschafft - mit stark gebündeltem Licht. Berlins Fledermäuse erforschen - Fast alle in Deutschland vorkommenden Fledermausarten sind vom Aussterben bedroht. Ein neues Projekt in Berlin soll helfen, das Leben des nachtaktiven Wesens in der Stadt besser zu erforschen. Geheimnisvolle Signale aus Galaxien - Das kanadische Weltraumteleskop CHIME empfängt regelmäßig Fast Radio Bursts. Was steckt hinter diesen geheimnisvollen Klängen aus den Tiefen des Weltalls? Der Schwammspinner frisst Wälder kahl - Durch die wärmeren Temperaturen ist die Population des Schwammspinners explodiert. Die Raupen des Nachtfalters richten große Schäden an Wäldern an. Moderation: Gregor Steinbrenner Altersfreigabe: 6.

19:00
vom 24.06.2019, um 19:00 Uhr; DE

SPD will Doppelspitze ermöglichen - Der lange Weg zum Parteivorsitz Unglück in Mecklenburg-Vorpommern - Zwei Eurofighter stürzen ab Auto-Gipfel im Kanzleramt - Wie kann Elektromobilität gelingen?

19:19
DE

Ein Performance-Lyrik-Projekt - Das Projekt Fluss im Bauch schaut mit kongolesischen Augen auf den Fluss. Ein Mammutprojekt im Auftrag des Goethe-Instituts und der Kulturstiftung des Bundes. Prozess gegen Osman Kavala beginnt - Seit bald zwei Jahren sitzt der Aktivist Osman Kavala in der Türkei im Gefängnis, nun beginnt gegen ihn und 15 andere ein Prozess. Ihnen wird vorgeworfen, dass sie die Regierung stürzen wollten. Flurstücke in Münster - Flurstücke - ein kostenloses Open-Air-Festival - verwandelt Münster alle fünf Jahre in eine Bühne für Theater, Tanz, Film und Performance. Moderation: Cécile Schortmann Altersfreigabe: 6.

20:00
vom 24.06.2019, 20:00 Uhr; DE

ARD-Nachrichten aus dem In- und Ausland auf den Punkt gebracht. Die Tagesschau bietet die wichtigsten Nachrichten des Tages und zusätzliche Informationen in Text, Bild, Audio und Video sowie umfassende Berichte und Hintergründe zu aktuellen Themen und Entwicklungen.

20:15
R: Kurt Mayer, Judith Doppler... AT

Die Dolomiten, die bekannteste Region der Südalpen, sind Weltnaturerbe und Naturparadies. Eine Landschaft wie geschaffen für Mythen und tierische Helden. Zwei Filmemacher haben die Dolomiten über ein Jahr lang bereist und entführen in eine Wildnis im Aufbruch. Abseits touristischer Pfade haben die Dolomiten Überraschungen zu bieten, die kein Sommer- oder Wintergast so je zu Gesicht bekommt. Erstmals seit hundert Jahren durchqueren wieder Großraubtiere die Dolomiten.

21:00
R: Björn Kölz, Gernot Stadler... DE

Der Film folgt dem Tagliamento, Europas letztem ungezähmten Fluss, auf seinen 172 Kilometern Länge von den Bergen Venetiens durch Karnien bis zur Mündung in die Adria. Im Gegensatz zu anderen Alpenflüssen wurden am Tagliamento bisher fast keine Regulierungsmaßnahmen durchgeführt. Die zahlreichen Nebenarme, Flachwasserzonen und Totholz-Ansammlungen bieten einen idealen Lebensraum für eine vielfältige Tier- und Pflanzenwelt.

21:51
R: Thomas Knoglinger... DE

Im Piemont, der Region am Fuße des Berges, ist im Oktober besonders viel los. Auslöser dafür ist die Trüffelmesse der Stadt Alba, der kulinarische Höhepunkt für Italiens Feinschmecker. Die Trüffel nimmt im Piemont tatsächlich einen enormen Stellenwert ein. Der Film über das Piemont begleitet Trüffelsucher bei ihrer Arbeit im Wald und stellt Trüffelhändler vor, die ihre Ware sogar mit Edelsteinen vergleichen.

22:00
AT

Das tägliche Nachrichtenmagazin des ORF-Fernsehens. Von Montag bis Freitag liefert ZIB 2 einen Überblick über die Ereignisse des Tages und bietet dabei vor allem vertiefende Hintergrundinformationen.

22:26
DE

Jugenddrama, Deutschland 2016 Der Landstrich zwischen Kassel und Fulda in Nordhessen ist einsam und rau. Hier wachsen Josh, Laura, Hannah, Philipp, Tobi und Leonie auf. Sie werden gerade 16. Bei ihnen dreht sich alles um Zugehörigkeit, Freundschaft, die erste Liebe und die Abschlussparty. Sie fahren Gefühlsachterbahn und verlassen nach den Sommerferien die Schule, um woanders ihr Oberstufenglück zu versuchen. Die erste Lebensentscheidung steht an.

23:42
R: Peter Göltenboth, Anna Piltz... DE

Deutschland 2014 Die letzten Tage des letzten gemeinsamen Sommers sind vorbei und damit auch die gemeinsame Zeit von vier Freundinnen aus Berlin. In selbstgedrehten, intimen Bildern zeigt der mit einem Grimme-Sonderpreis prämierte Film Eindrücke einer Mädchenfreundschaft, die sich entwickelt und vergeht, bis allen nur noch der Blick zurück bleibt. Altersfreigabe: 12.

00:27
R: Walter Krieg... Mein stiller Freund - Wenn Frauen trinken; E962
DE

Deutschland 2019 Bei Alkoholsucht galten lange vor allem Männer als gefährdet. Doch mittlerweile haben die Frauen gleichgezogen. Wobei Männer auch in der Öffentlichkeit trinken, Frauen eher heimlich zu Hause. In Deutschland konsumieren acht Millionen Menschen Alkohol in schädlicher Menge, 1,8 Millionen gelten als chronisch abhängig. Selten schaffen sie es aus eigener Kraft, dieser Sucht zu entkommen. Nur ein kleiner Teil der Alkoholiker begibt sich in eine Behandlung. Altersfreigabe: 6.

00:56
CH

Schweiz 2019 10 vor 10 ist eine Informationssendung von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF). Vertiefende Berichte, Reportagen, Porträts und Live-Gespräche informieren über die wichtigsten Themen des Tages aus der Schweiz und der Welt.

01:26
Zitate!; DE

Konversationen mit geflügelten Worten schmücken, Argumente mit treffsicheren Sprüchen untermauern und Gesprächspartner überraschen: Zitate sind das Salz in der Sprachsuppe der Bildungsbürger. Eines, das im Rahmen der Sendung entstand, beleuchtet das Zitieren aber von einer ganz anderen Seite und lautet folgendermaßen: Zitate verwenden nur diejenigen, die zu faul sind, sich eigene Gedanken zu machen.'.

01:51
Müdigkeit; DE

Menschen, die ständig müde sind, schieben es gerne auf die Frühjahrsmüdigkeit - selbst wenn gar kein Frühling ist. Das liegt vermutlich daran, dass die Übergangsjahreszeiten immer kürzer werden. Aber gibt es die Frühjahrsmüdigkeit überhaupt? Mögliche Antworten auf diese und andere Fragen geben der Künstler und Bibliothekar der ungelesenen Bücher Julius Deutschbauer und die Autorin und Journalistin Carmen Stephan.

02:15
DE

Das digitale Kulturangebot des ZDF präsentiert ein Best-of seiner Formate - von Musik und Theater über Kino, Gaming, Design und Literatur bis hin zu aktuellen Debatten. Künstler führen durch ihre Städte und lassen neue Kunstwerke entstehen. Musiker bieten einen Einblick hinter die Kulissen, und Schauspieler inszenieren bekannte Stücke in radikaler Kurzform. Was die Gesellschaft bewegt, wird auf Augenhöhe diskutiert.

06:20
DE

Deutschland 2019 Ein Performance-Lyrik-Projekt - Das Projekt Fluss im Bauch schaut mit kongolesischen Augen auf den Fluss. Ein Mammutprojekt im Auftrag des Goethe-Instituts und der Kulturstiftung des Bundes. Prozess gegen Osman Kavala beginnt - Seit bald zwei Jahren sitzt der Aktivist Osman Kavala in der Türkei im Gefängnis, nun beginnt gegen ihn und 15 andere ein Prozess. Ihnen wird vorgeworfen, dass sie die Regierung stürzen wollten. Flurstücke in Münster - Flurstücke - ein kostenloses Open-Air-Festival - verwandelt Münster alle fünf Jahre in eine Bühne für Theater, Tanz, Film und Performance. Moderation: Cécile Schortmann Altersfreigabe: 6.

07:00
DE

Deutschland 2019 Wie wird das Fliegen grün? - Schmalrumpf-Flugzeuge, Elektro- und Hybridantrieb, Kerosin aus Sonnenenergie - die Flugbranche will nachhaltiger werden. Welche Technik ist am vielversprechendsten? Benzin aus Sonnenlicht - Ein CO2-neutraler Treibstoff. Die einzigen Zutaten: Luft und Sonnenlicht. Forscher der ETH-Zürich haben das geschafft - mit stark gebündeltem Licht. Berlins Fledermäuse erforschen - Fast alle in Deutschland vorkommenden Fledermausarten sind vom Aussterben bedroht. Ein neues Projekt in Berlin soll helfen, das Leben des nachtaktiven Wesens in der Stadt besser zu erforschen. Geheimnisvolle Signale aus Galaxien - Das kanadische Weltraumteleskop CHIME empfängt regelmäßig Fast Radio Bursts. Was steckt hinter diesen geheimnisvollen Klängen aus den Tiefen des Weltalls? Der Schwammspinner frisst Wälder kahl - Durch die wärmeren Temperaturen ist die Population des Schwammspinners explodiert. Die Raupen des Nachtfalters richten große Schäden an Wäldern an. Moderation: Gregor Steinbrenner Altersfreigabe: 6.

07:30
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

09:00
vom 25.06.2019, um 09:00 Uhr; AT

Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung Zeit im Bild (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen. Ein Laufband informiert über die aktuellen Börsenkurse.

09:05
DE

Deutschland 2019 Ein Performance-Lyrik-Projekt - Das Projekt Fluss im Bauch schaut mit kongolesischen Augen auf den Fluss. Ein Mammutprojekt im Auftrag des Goethe-Instituts und der Kulturstiftung des Bundes. Prozess gegen Osman Kavala beginnt - Seit bald zwei Jahren sitzt der Aktivist Osman Kavala in der Türkei im Gefängnis, nun beginnt gegen ihn und 15 andere ein Prozess. Ihnen wird vorgeworfen, dass sie die Regierung stürzen wollten. Flurstücke in Münster - Flurstücke - ein kostenloses Open-Air-Festival - verwandelt Münster alle fünf Jahre in eine Bühne für Theater, Tanz, Film und Performance. Moderation: Cécile Schortmann Altersfreigabe: 6.

09:45
DE

Deutschland 2019 Wie wird das Fliegen grün? - Schmalrumpf-Flugzeuge, Elektro- und Hybridantrieb, Kerosin aus Sonnenenergie - die Flugbranche will nachhaltiger werden. Welche Technik ist am vielversprechendsten? Benzin aus Sonnenlicht - Ein CO2-neutraler Treibstoff. Die einzigen Zutaten: Luft und Sonnenlicht. Forscher der ETH-Zürich haben das geschafft - mit stark gebündeltem Licht. Berlins Fledermäuse erforschen - Fast alle in Deutschland vorkommenden Fledermausarten sind vom Aussterben bedroht. Ein neues Projekt in Berlin soll helfen, das Leben des nachtaktiven Wesens in der Stadt besser zu erforschen. Geheimnisvolle Signale aus Galaxien - Das kanadische Weltraumteleskop CHIME empfängt regelmäßig Fast Radio Bursts. Was steckt hinter diesen geheimnisvollen Klängen aus den Tiefen des Weltalls? Der Schwammspinner frisst Wälder kahl - Durch die wärmeren Temperaturen ist die Population des Schwammspinners explodiert. Die Raupen des Nachtfalters richten große Schäden an Wäldern an. Moderation: Gregor Steinbrenner Altersfreigabe: 6.

10:15
Beim Klima prima - aber was wollen die Grünen noch alles?; E412
DE

Deutschland 2019 Katharina Schulze, Bündnis 90/Grüne - Fraktionsvorsitzende im Bayerischen Landtag Tilman Kuban, CDU - Bundesvorsitzender Junge Union Juli Zeh - Schriftstellerin und Verfassungsrichterin Brandenburg Claudia Kade, Journalistin - Ressortleiterin Politik Welt und Welt am Sonntag Florian Schroeder - Kabarettist und Moderator Moderation: Frank Plasberg.

11:40
Folge 279; S22E8
AU

Biogärtner Karl Ploberger besucht diesmal Elisabeth Veen in ihrem blühenden Reich im niederösterreichischen Gföhl. Ihr Garten ist geprägt durch enorme Vielfalt und ständige Veränderungen. Bei sommerlichen Temperaturen sind Regenschauer eine willkommene Erfrischung, das gesammelte Regenwasser eignet sich zudem hervorragend zum Gießen. Welches Gemüse sich bei heißen Temperaturen besonders über regelmäßiges Wässern freut, weiß Karl Ploberger. Moderation: Karl Ploberger.

12:10
Weinviertel: Weites Land; AT

Auch Österreich - das Herz Europas - blickt auf eine Vergangenheit zurück, in der Musik und Wein verschmolzen und auch heute noch untrennbar miteinander verbunden sind. Es ist die Weite, die den Besucher des österreichischen Weinviertels in seinen Bann schlägt: ein sanftes, wärmebegünstigtes Hügelland, das von Menschen genutzt wird, aber noch viele ursprüngliche Eigenarten bewahrt hat, ein stilles Land mit viel Vergangenheit und verborgenen Schätzen.

13:00
vom 25.06.2019, um 13:00 Uhr; AT

Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung Zeit im Bild (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen. Ein Laufband informiert über die aktuellen Börsenkurse.

13:20
DE

Die Alpen sind eine gewaltige Naturlandschaft mitten in Europa. Sie sind jedoch vielfach gefährdet durch Transitrouten, Kraftwerke, Massentourismus, Zersiedelung und Abwanderung. Die Zukunft der Alpen hängt davon ab, ob diese Probleme im Verbund der Alpenländer gemeinsam gelöst werden können. Das Projekt Eco Regio Alpe Adria verknüpft den Nationalpark Nockberge, den Nationalpark Triglav und den Nationalpark der Julischen Alpen miteinander.

14:05
DE

Es ist das imposanteste Schauspiel des Jahres - die Brunft des Rotwildes. Die stärksten Hirsche versammeln einen Harem und verteidigen ihn gegen Rivalen. Die Dokumentation folgt einem Hirschkalb durch das erste Jahr seines Lebens und präsentiert einmalige Einblicke in das Verhalten und den Lebensraum der stattlichen Tiere.Zu den Höhepunkten zählen riesige Geweihhirschrudel, die Hirschbrunft und das Überleben der Steinhirsche in den schneereichen Eiszonen oberhalb der Baumgrenze.

14:50
R: Manfred Corrine... AT

In den Hochalpen, wo die Bedürfnisse der Menschen besonders hart von den Naturgewalten eingeschränkt werden, sind bis heute unzählige Sagen, Mythen und Legenden erhalten geblieben. Sie dienten dazu, die Kräfte der Natur begreifbar zu machen. Die Dokumentation Mythen der Alpen' aus der Reihe Universum' präsentiert in Vergessenheit geratene Kultplätze, erzählt Sagen von versunkenen Städten, tapferen Einsiedlern und geheimnisvollen Bergleuten und zeigt heute noch lebendiges Brauchtum.

15:40
AT

Zwischen den schroffen Felsen des Wilden Kaisers im Norden und den Kitzbüheler Alpen im Süden Österreichs liegen zwei Täler und ein Dutzend Dörfer. Die Natur ist ihr größtes Kapital. Der Film stellt Menschen aus der Region und ihre Arbeit vor. Viele leben vom Tourismus und bemühen sich, die unbeschadeten Landschaften zu erhalten, die im Winter ein Vergnügen für Liebhaber aller Sportarten, im Sommer für Wanderer, Bergsteiger und Kletterer sind.

16:25
R: Sigrid Silgoner... Daheim in den Dolomiten: Charakterköpfe aus Südtirol; AT

Oben in den Dolomiten trifft man auf Exzentriker: Hebs betreut 150 Kühe, elf Pferde und 77 Schafe. Er spielt auf 2.164 Meter rustikal Golf. Isi mag gar nicht mehr ins Tal hinunter, so gemütlich hat sie es sich in ihrer Hütte auf Jochgrimm eingerichtet. Armin Holzer ist der blonde Jesus auf dem Gummiseil, der den Kick in der Höhe sucht. Und Familie Piccolruaz hütet zwei Schätze - die ladinische Sprache und ihren 800 Jahre alten Alfarei-Hof.

16:50
R: Kurt Mayer, Judith Doppler... AT

Die Dolomiten, die bekannteste Region der Südalpen, sind Weltnaturerbe und Naturparadies. Eine Landschaft wie geschaffen für Mythen und tierische Helden. Zwei Filmemacher haben die Dolomiten über ein Jahr lang bereist und entführen in eine Wildnis im Aufbruch. Abseits touristischer Pfade haben die Dolomiten Überraschungen zu bieten, die kein Sommer- oder Wintergast so je zu Gesicht bekommt. Erstmals seit hundert Jahren durchqueren wieder Großraubtiere die Dolomiten.

17:35
R: Gernot Stadler... DE

Der Film folgt dem Tagliamento, Europas letztem ungezähmten Fluss, auf seinen 172 Kilometern Länge von den Bergen Venetiens durch Karnien bis zur Mündung in die Adria. Im Gegensatz zu anderen Alpenflüssen wurden am Tagliamento bisher fast keine Regulierungsmaßnahmen durchgeführt. Die zahlreichen Nebenarme, Flachwasserzonen und Totholz-Ansammlungen bieten einen idealen Lebensraum für eine vielfältige Tier- und Pflanzenwelt.

18:30
DE

Deutschland 2019 Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. nano macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht nano seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. Moderation: Gregor Steinbrenner Altersfreigabe: 6.

19:00
vom 25.06.2019, um 18:45 Uhr; DE

Das Nachrichtenmagazin informiert über aktuelle Meldungen aus Deutschland und der Welt.

19:05
DE

Deutschland 2017 Madeira gilt als Insel des ewigen Frühlings. Zahlreiche Deutsche haben hier ein neues Leben begonnen. Was fasziniert sie an dem Eiland so sehr? Deutsche und österreichische Auswanderer nutzen die vielfältigen Möglichkeiten dieser portugiesischen Insel. Sie betreiben Tauchschulen, richten Wanderungen durch die Bergwelt aus oder lassen sich von den Winden per Gleitschirm in die Höhe treiben.

19:20
DE

Kulturzeit ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat. Kulturzeit mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen. Moderation: Cécile Schortmann Altersfreigabe: 6.

20:00
vom 25.06.2019, 20:00 Uhr; DE

ARD-Nachrichten aus dem In- und Ausland auf den Punkt gebracht. Die Tagesschau bietet die wichtigsten Nachrichten des Tages und zusätzliche Informationen in Text, Bild, Audio und Video sowie umfassende Berichte und Hintergründe zu aktuellen Themen und Entwicklungen.

20:15
I: Adina Vetter, Stephan Luca, Natalia Belitski, Nadja Bobyleva, Walter Kreye, Johanna Gastdorf; R: Vivian Naefe... DE

Beziehungskomödie, Deutschland 2017 Elisabeth Jensen, alias Elli, hat sich gut in ihrem Leben eingerichtet. Als ihr Freund Alex ihr urplötzlich einen Heiratsantrag macht, fällt sie buchstäblich aus allen Wolken. Verzweifelt ringt sie nach den passenden Worten: Denn sie will keinesfalls heiraten, sie hasst Hochzeiten! Aber sie will Alexander auch nicht verlieren. Und so lässt sie sich wohl oder übel doch auf das Abenteuer Ehe ein. Darsteller: Elisabeth Jensen - Adina Vetter Alexander Baum - Stephan Luca Hanna Heinrich - Natalia Belitski Suse Schmidt - Nadja Bobyleva Horst - Walter Kreye Martin Boford - Pierre Kiwitt Regie: Vivian Naefe Buch/Autor: Sarah Palma Altersfreigabe: 6.

21:45
Folge 24; E9
DE

Komödie zur Midlife-Crisis - Ein Becken voller Männer - Das Motiv ist mittlerweile erprobt: Herren Ü40 in der Lebenskrise schließen sich zu einem Hobbyteam von Synchronschwimmern zusammen und fahren als krasse Außenseiter zur WM. Ob die Komödie bei uns das Zeug zum Erfolg hat, verrät kinokino - und hat die wasserfesten Macher und Darsteller getroffen. Faszinierendes Zeitzeugnis - They Shall Not Grow Old - Herr der Ringe -Regisseur Peter Jackson legt eine außergewöhnliche Dokumentation über den Ersten Weltkrieg vor. Zum 100. Jahrestag des Versailler Friedensvertrages ließ Jackson alte Archivaufnahmen aufwendig restaurieren und kolorieren. Das Material wurde in 3D konvertiert und mit Stimmen angereichert - was den Krieg aus Sicht britischer Soldaten erlebbar macht. Vorbericht Filmfest München - 2019 Sommerzeit, Filmfest-Zeit. Bei Deutschlands größtem Sommerfilmfestival feiern diesmal viele Produktionen Premiere, die ganz im Zeichen der Musik stehen. Etwa Dokumentarfilme über Die fantastischen Vier oder die Spider Murphy Gang. Mit Ralph Fiennes und Antonio Banderas haben sich auch Hollywood-Stars an der Isar angekündigt. kinokino wirft einen Blick auf das 37. Filmfest München. Kinokritik zu Wenn Fliegen träumen - Das Spielfilm-Regiedebüt von Katharina Wackernagel Altersfreigabe: 6.

22:00
AT

Das tägliche Nachrichtenmagazin des ORF-Fernsehens. Von Montag bis Freitag liefert ZIB 2 einen Überblick über die Ereignisse des Tages und bietet dabei vor allem vertiefende Hintergrundinformationen.

22:25
R: Christian Twente... DE

Deutschland 2019 Das sagenumwobene North Sentinel Island im Indischen Ozean, Namibias Diamantensperrgebiet und eine äthiopische Kapelle gehören zu den wenigen Orten, die bis heute kaum jemand betreten darf. Terra X begibt sich auf Expedition zu wehrhaften Inselbewohnern, die seit Jahrtausenden ihr Eiland verteidigen. Im geheimnisvollen Diamantensperrgebiet dreht sich alles um die glitzernden Steine, und schließlich fahndet das Team in Äthiopien nach der Bundeslade. Altersfreigabe: 6.

23:10
R: Fritz Ofner... DE

Fake News sind in aller Munde. Seit Donald Trump damit die mediale Öffentlichkeit global beschäftigt, vergeht kaum ein Tag, an dem sie nicht die öffentliche Diskussion mitbestimmen. Sie haben einen massiven Anteil an neuen, absurden Verschwörungstheorien. Im Film zeigen und erklären Fake-News-Produzenten ihr Geschäft und bieten damit Einblicke in einen nahezu industriellen Umgang mit der bezahlten Produktion von Falschmeldungen.

00:20
CH

Gastro-Rockstar, Underground-Gastronom oder Pop-Up Restauranteur - Sami Khouri kreiert temporäre Restaurants und Events, ausgefallen und aufwendig dekoriert, mit imposanten Showeinlagen. Er selbst sagt von sich: Eigentlich bin ich Schrotthändler. Sami Khouri, 30, sammelte in seiner Freizeit gebrauchte Gegenstände und Chromstahl-Küchen. In einem Keller in Zürich begann er vor zehn Jahren zusammen mit Freunden für Freunde zu kochen.

00:45
CH

Schweiz 2019 10 vor 10 ist eine Informationssendung von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF). Vertiefende Berichte, Reportagen, Porträts und Live-Gespräche informieren über die wichtigsten Themen des Tages aus der Schweiz und der Welt.

01:15
DE

Die Alpen sind eine gewaltige Naturlandschaft mitten in Europa. Sie sind jedoch vielfach gefährdet durch Transitrouten, Kraftwerke, Massentourismus, Zersiedelung und Abwanderung. Die Zukunft der Alpen hängt davon ab, ob diese Probleme im Verbund der Alpenländer gemeinsam gelöst werden können. Das Projekt Eco Regio Alpe Adria verknüpft den Nationalpark Nockberge, den Nationalpark Triglav und den Nationalpark der Julischen Alpen miteinander.

02:00
DE

Es ist das imposanteste Schauspiel des Jahres - die Brunft des Rotwildes. Die stärksten Hirsche versammeln einen Harem und verteidigen ihn gegen Rivalen. Die Dokumentation folgt einem Hirschkalb durch das erste Jahr seines Lebens und präsentiert einmalige Einblicke in das Verhalten und den Lebensraum der stattlichen Tiere.Zu den Höhepunkten zählen riesige Geweihhirschrudel, die Hirschbrunft und das Überleben der Steinhirsche in den schneereichen Eiszonen oberhalb der Baumgrenze.

02:45
R: Manfred Corrine... AT

In den Hochalpen, wo die Bedürfnisse der Menschen besonders hart von den Naturgewalten eingeschränkt werden, sind bis heute unzählige Sagen, Mythen und Legenden erhalten geblieben. Sie dienten dazu, die Kräfte der Natur begreifbar zu machen. Die Dokumentation Mythen der Alpen' aus der Reihe Universum' präsentiert in Vergessenheit geratene Kultplätze, erzählt Sagen von versunkenen Städten, tapferen Einsiedlern und geheimnisvollen Bergleuten und zeigt heute noch lebendiges Brauchtum.

03:35
AT

Zwischen den schroffen Felsen des Wilden Kaisers im Norden und den Kitzbüheler Alpen im Süden Österreichs liegen zwei Täler und ein Dutzend Dörfer. Die Natur ist ihr größtes Kapital. Der Film stellt Menschen aus der Region und ihre Arbeit vor. Viele leben vom Tourismus und bemühen sich, die unbeschadeten Landschaften zu erhalten, die im Winter ein Vergnügen für Liebhaber aller Sportarten, im Sommer für Wanderer, Bergsteiger und Kletterer sind.

04:20
R: Sigrid Silgoner... Daheim in den Dolomiten: Charakterköpfe aus Südtirol; AT

Oben in den Dolomiten trifft man auf Exzentriker: Hebs betreut 150 Kühe, elf Pferde und 77 Schafe. Er spielt auf 2.164 Meter rustikal Golf. Isi mag gar nicht mehr ins Tal hinunter, so gemütlich hat sie es sich in ihrer Hütte auf Jochgrimm eingerichtet. Armin Holzer ist der blonde Jesus auf dem Gummiseil, der den Kick in der Höhe sucht. Und Familie Piccolruaz hütet zwei Schätze - die ladinische Sprache und ihren 800 Jahre alten Alfarei-Hof.

04:45
R: Kurt Meyer... AT

Hoch über dem Golf von Genua spannt sich eine Kette vergessener Orte und faszinierender Landschaften von der französischen Riviera bis zu den Hügeln der Toskana: Dort entlang führt der ligurische Wanderweg. Das Leben in Ligurien ist geprägt von hohen Bergen und der Nähe zur Küste. Geliebt, gelebt und gestorben wird immer su o sciu, oben oder unten.

05:35
DE

Die Südtiroler Region Vinschgau ist eines der trockensten Gebiete im Alpenraum. Seit jeher ringen die Menschen dort dem Boden seine Früchte ab. Oftmals kilometerlange, oberirdische Bewässerungskanäle, sogenannte Waale, helfen, Obstgärten, Weinberge und Äcker mit dem Leben spendenden Nass zu versorgen. Ihr Wasser beziehen die Waale aus Bergquellen. Der Transport vom Berg ins Tal ist schwierig und ausgeklügelt.

06:00
DE

Hexenhügel und heilige Quellen sind Kraftplätze, die Menschen schon seit Jahrhunderten aufsuchen, zum Beispiel das Ulrichsbründl in der südburgenländischen Gemeinde Heiligenbrunn. Das etwas eigentümlich schmeckende Wasser ist laut Untersuchungen rechtsdrehend. Der Legende nach soll es Augenerkrankungen heilen. Spür- und messbare Kräfte werden auch den Kastanienbäumen in Liebing an der mittelburgenländisch-ungarischen Grenze nachgesagt.

06:20
DE

Deutschland 2019 Kulturzeit ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat. Kulturzeit mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen. Moderation: Cécile Schortmann Altersfreigabe: 6.

07:00
DE

Deutschland 2019 Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. nano macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht nano seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. Moderation: Gregor Steinbrenner Altersfreigabe: 6.

07:30
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

09:00
vom 26.06.2019, um 09:00 Uhr; AT

Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung Zeit im Bild (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen. Ein Laufband informiert über die aktuellen Börsenkurse.

09:05
DE

Deutschland 2019 Kulturzeit ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat. Kulturzeit mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen. Moderation: Cécile Schortmann Altersfreigabe: 6.

09:45
DE

Deutschland 2019 Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. nano macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht nano seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. Moderation: Gregor Steinbrenner Altersfreigabe: 6.

10:15
Hass, Drohungen, Gewalt - wie kann sich unsere Demokratie wehren?; DE

Deutschland 2019 Annegret Kramp-Karrenbauer - CDU Parteivorsitzende Katrin Göring-Eckardt (B'90/Grüne) - Fraktionsvorsitzende im Bundestag Henriette Reker - Oberbürgermeisterin der Stadt Köln Markus Hartmann - Oberstaatsanwalt und Leiter der Zentral- und Ansprechstelle Cybercrime Nordrhein-Westfalen Annette Ramelsberger - Gerichtsreporterin der Süddeutschen Zeitung.

11:15
R: Daniel von Aarburg... DE

Als Schweizer Diplomat in Budapest während des Zweiten Weltkrieges rettete Carl Robert Lutz (1895-1975) Zehntausende Juden. Später zog er nach Bern. Doch die Heimat dankte ihm nicht. Gegen Lutz wurde ein Verfahren wegen Kompetenzüberschreitung eröffnet. Bis ans Ende seiner Tage kämpfte Lutz vergeblich für seine Rehabilitierung. 2014 erhielt er posthum die George Washington University President's Medal. Ein Portät des vergessenen Helden.

12:05
Der Unruhestifter - Wie der junge Pfarrer Christian Walti die Kirche bewegen will; CH

Pfarrer Christian Walti will vor allem eines: Neue Menschen kennenlernen. Diese hat die abgemagerte Kirche 500 Jahre nach der Reformation dringend nötig. Doch dazu muss sie sich verändern. Dafür geht Christian Walti auch gerne mal unkonventionelle Wege. Beim Einzug ins Pfarrhaus der Friedenskirche Bern verwandelte Christian Walti dieses kurzerhand in eine WG. Das Pfarrhaus sei nicht zeitgemäß, ebenso wenig wie vieles andere in der reformierten Kirche.

12:30
CH

Gastro-Rockstar, Underground-Gastronom oder Pop-Up Restauranteur - Sami Khouri kreiert temporäre Restaurants und Events, ausgefallen und aufwendig dekoriert, mit imposanten Showeinlagen. Er selbst sagt von sich: Eigentlich bin ich Schrotthändler. Sami Khouri, 30, sammelte in seiner Freizeit gebrauchte Gegenstände und Chromstahl-Küchen. In einem Keller in Zürich begann er vor zehn Jahren zusammen mit Freunden für Freunde zu kochen.

13:00
vom 26.06.2019, um 13:00 Uhr; AT

Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung Zeit im Bild (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen. Ein Laufband informiert über die aktuellen Börsenkurse.

13:15
R: Beat Bieri... CH

Er bringt zusammen mit dem russischen Biologen Sergey Kolchin junge Bärenwaisen durch ihren ersten Sommer. Zwei Männer als Ersatz-Bärenmütter. Dabei müssen die Jungbären nicht nur vor hungrigen Bärenmännchen geschützt werden, sondern auch vor Amurtigern, den unangefochtenen Herrschern in der ussurischen Taiga. Die leiblichen Mütter der Bärenjungen sind von Jägern getötet worden. Ohne die Hilfe von Sommerhalder und Kolchin hätten die Waisen keine Überlebenschancen.

14:05
Von der Quelle bis nach Linz; CH

Schweizer Journalisten reisen entlang der Donau vom Quellgebiet im Schwarzwald bis zur Mündung ins Schwarze Meer. Die erste Etappe führt Werner van Gent bis nach Linz. Bei Immendingen beobachtet der Reporter ein Naturphänomen der besonderen Art: das Versickern des Flusses im Karstgestein. In Ulm wird er Zeuge fastnachtlicher Ausgelassenheit mitten im Sommer.

14:45
Von Linz bis nach Bratislava; CH

Die zweite Etappe der neuen Dokumentationsreihe Die Donau - Reise in ein unbekanntes Europa' führt Werner van Gent von Oberösterreich bis nach Bratislava in der Slowakei. Vom Machland, einer fruchtbaren Ebene in Oberösterreich, geht es weiter an einen Donaustrand bei Aggsbach-Markt, wo Werner van Gent auf eine Gruppe von Kanuten trifft. Es sind Teilnehmende der Tour International Danubien, der weltweit längsten Kanuwanderfahrt.

15:30
Von Bratislava nach Mohács; CH

Die dritte Etappe der neuen Dokumentationsreihe Die Donau - Reise in ein unbekanntes Europa' führt Susanne Wille in die verwunschene Auenlandschaft der Kleinen Schüttinsel, südlich von Bratislava. Die Reporterin ist zunächst mit dem Kanu unterwegs. Zwischen der Slowakei und Ungarn ist die Donau Grenzfluss. Aber das Wasser trennt nicht nur zwei Länder, sondern auch die Stadt Komárno. Hier trifft Susanne Wille auf die Familie Grafel, die alles verkörpert, was Komárno ausmacht.

16:10
Von Vukovar bis ans Eiserne Tor; CH

Vukovar ist der Ausgangspunkt der vierten Etappe, die die Schweizer Journalistin und Moderatorin Susanne Wille bis an die Grenze zwischen Rumänien und Serbien führt. Donauabwärts liegt Novi Sad, die zweitgrößte Stadt Serbiens. Dort stößt Susanne Wille auf eine überraschende Erfolgsgeschichte: das Silicon Valley Serbiens. Die Hauptstadt Belgrad ist Dreh- und Angelpunkt für den Verkehr zwischen Mittel- und Südosteuropa.

16:50
Vom Eisernen Tor bis nach Russe; CH

In der fünften Etappe der Dokumentationsreihe Die Donau - Reise in ein unbekanntes Europa' steigt Urs Gredig in Rumänien auf die Donaufähre zwischen Calafat und Widin, eine von drei Fährverbindungen zwischen Rumänien und Bulgarien. Noch haben die Fährleute hier ein Monopol, denn die einzige Brücke zwischen den beiden Ländern ist fast 500 Kilometer entfernt. Auf der anderen Seite der Donau liegt Widin. Die bulgarische Stadt gehört zur ärmsten Region der EU.

17:35
Urs Gredig entdeckt das Donaudelta; CH

Auf der letzten Etappe entdeckt Urs Gredig das Donaudelta. In der rumänischen Hafenstadt Tulcea trifft der Reporter den Biologen Radu Suciu. Suciu hat seine Arbeit einem außergewöhnlichen Fisch verschrieben: dem Hausen, bekannt für seinen Kaviar. Von Tulcea aus reist Urs Gredig in die Republik Moldau. In der Ukraine kommt er an kleinen Dörfern vorbei. Sie sind typisch für die Deltalandschaft.

18:20
R: Michael Gregor... Der Aletschgletscher; S1E3
Der Aletsch ist der größte Gletscher der Alpen: ein Eisgigant von magischer Schönheit. Seine einmalige Lage begeistert besonders Forscher und Künstler. Jetzt kämpft man gegen das Abschmelzen. Der Klimawandel macht dem Gletscher gewaltig zu schaffen: Der Eispanzer schrumpft jedes Jahr rund 50 Meter in der Länge und zwölf Meter in der Höhe. Sein Verschwinden bedroht nicht nur Landwirtschaft und Tourismus, sondern die gesamte Flora und Fauna.
18:30
DE

Deutschland 2019 Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. nano macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht nano seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. Moderation: Gregor Steinbrenner.

19:00
vom 26.06.2019, um 19:00 Uhr; DE

Das Nachrichtenmagazin informiert über aktuelle Meldungen aus Deutschland und der Welt.

19:20
DE

Kulturzeit ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat. Kulturzeit mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen. Moderation: Cécile Schortmann.

20:00
vom 26.06.2019, 20:00 Uhr; DE

ARD-Nachrichten aus dem In- und Ausland auf den Punkt gebracht. Die Tagesschau bietet die wichtigsten Nachrichten des Tages und zusätzliche Informationen in Text, Bild, Audio und Video sowie umfassende Berichte und Hintergründe zu aktuellen Themen und Entwicklungen.

20:15
CH

Wie sind die denn so, diese Frauen? Diese Frage kennen die angehende Bergführerin Ariane und die erfahrene Führerin Annina. Denn in ihrem Beruf sind sie bis heute rar: die Frauen. Gegen 1300 Bergführer arbeiten in der Schweiz, nur 38 davon sind Frauen. Bis in die 1980er-Jahre von Bergführerverband und Alpenclub ausgeschlossen, sind Frauen bis heute Pionierinnen. Der Film porträtiert drei starke Frauen, die sich dem Bergführen verschrieben haben.

21:05
R: Kathrin Winzenried... DE

Die Gleichstellung von Mann und Frau gilt in der Schweiz seit 1981. Das Rechtliche ist das eine, doch mit der tatsächlichen Gleichstellung hapert es gewaltig. Zum Beispiel beim Gehalt. Frauen verdienen weniger als Männer, in typischen Frauenberufen sind die Löhne sehr tief, Frauen erhalten oft weniger Rente und sind stärker von Altersarmut betroffen. Der Film begleitet vier kämpferische Frauen auf ihrem Weg zu Recht und Anerkennung ihrer Arbeit.

22:00
AT

Das tägliche Nachrichtenmagazin des ORF-Fernsehens. Von Montag bis Freitag liefert ZIB 2 einen Überblick über die Ereignisse des Tages und bietet dabei vor allem vertiefende Hintergrundinformationen.

22:25
I: Gerhard Liebmann, Edita Malovcic, Brigitte Kren, Hille Beseler, Wolfgang Pampel, Murathan Muslu; R: Marvin Kren... AT

Spielfilm, Österreich 2013 Auf einer Klimaforschungsstation in den Alpen geraten die Wissenschaftler ins Staunen, als aus dem nahe gelegenen schmelzenden Gletscher eine rote Flüssigkeit austritt. Schnell erweist sich das Gletscherblut als ganz besonderer Saft - mit ungeahnten genetischen Auswirkungen auf die örtliche Tierwelt. Es bleibt an Janek, dem Techniker, sich und die Station gegen eine wachsende Fülle von Monstrositäten zu verteidigen. Darsteller: Janek - Gerhard Liebmann Tanja - Edita Malovcic Birte - Hille Beseler Falk - Peter Knaack Urs - Michael Fuith u. a. Regie: Marvin Kren.

23:55
R: Stefan Schaaf... DE

Jaouad Ait Rebah fährt über die malerischen Dörfer in den Bergen des Hohen Atlas und installiert Sonnenpanele. Für die Bergbewohner ein Unterschied wie Tag und Nacht. Das Filmteam begleitet den marokkanischen Kleinunternehmer Jaouad bei seiner oft mühsamen Arbeit, bestaunt die großen Anlagen und fragt nach, inwieweit die ehrgeizigen Projekte von Mohammed VI. tatsächlich auch die einfachen Leute erreichen.

00:25
CH

Schweiz 2019 10 vor 10 ist eine Informationssendung von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF). Vertiefende Berichte, Reportagen, Porträts und Live-Gespräche informieren über die wichtigsten Themen des Tages aus der Schweiz und der Welt.

00:55
CH

Schweiz 2019 Das Wirtschaftsmagazin von Schweizer Radio und Fernsehen wirft einen eigenständigen Blick auf das Wirtschaftsleben - mit Hintergrund-Berichten, Grafiken und Reportagen. ECO berichtet seit 2007 aus der Perspektive der Wirtschaft und bringt die Welt der Wirtschaft den Zuschauern näher. ECO fragt nach, ECO zeigt die Zusammenhänge, ECO erklärt die Gründe und die Hintergründe. Moderation: Reto Lipp.

01:20
Auch das ist Oberösterreich; DE

Auch das ist... heißt eine Panorama-Serie, in der alle neun Bundesländer in ihrer Einzigartigkeit präsentiert werden. Diese Ausgabe widmet sich dem Land Oberösterreich. Der erste Beitrag beschäftigt sich mit dem Bemalen von Totenschädeln. Herr Kirchschlager aus Hallstatt beherrschte diese künstlerische Fähigkeit sehr gut, wie die Austria Wochenschau 1961 vermeldete. Moderation: Nina Horowitz.

01:50
Von der Quelle bis nach Linz; CH

Schweizer Journalisten reisen entlang der Donau vom Quellgebiet im Schwarzwald bis zur Mündung ins Schwarze Meer. Die erste Etappe führt Werner van Gent bis nach Linz. Bei Immendingen beobachtet der Reporter ein Naturphänomen der besonderen Art: das Versickern des Flusses im Karstgestein. In Ulm wird er Zeuge fastnachtlicher Ausgelassenheit mitten im Sommer.

02:30
Von Linz bis nach Bratislava; CH

Die zweite Etappe der neuen Dokumentationsreihe Die Donau - Reise in ein unbekanntes Europa' führt Werner van Gent von Oberösterreich bis nach Bratislava in der Slowakei. Vom Machland, einer fruchtbaren Ebene in Oberösterreich, geht es weiter an einen Donaustrand bei Aggsbach-Markt, wo Werner van Gent auf eine Gruppe von Kanuten trifft. Es sind Teilnehmende der Tour International Danubien, der weltweit längsten Kanuwanderfahrt.

03:15
Von Bratislava nach Mohács; CH

Die dritte Etappe der neuen Dokumentationsreihe Die Donau - Reise in ein unbekanntes Europa' führt Susanne Wille in die verwunschene Auenlandschaft der Kleinen Schüttinsel, südlich von Bratislava. Die Reporterin ist zunächst mit dem Kanu unterwegs. Zwischen der Slowakei und Ungarn ist die Donau Grenzfluss. Aber das Wasser trennt nicht nur zwei Länder, sondern auch die Stadt Komárno. Hier trifft Susanne Wille auf die Familie Grafel, die alles verkörpert, was Komárno ausmacht.

03:55
Von Vukovar bis ans Eiserne Tor; CH

Vukovar ist der Ausgangspunkt der vierten Etappe, die die Schweizer Journalistin und Moderatorin Susanne Wille bis an die Grenze zwischen Rumänien und Serbien führt. Donauabwärts liegt Novi Sad, die zweitgrößte Stadt Serbiens. Dort stößt Susanne Wille auf eine überraschende Erfolgsgeschichte: das Silicon Valley Serbiens. Die Hauptstadt Belgrad ist Dreh- und Angelpunkt für den Verkehr zwischen Mittel- und Südosteuropa.

04:40
Vom Eisernen Tor bis nach Russe; CH

In der fünften Etappe der Dokumentationsreihe Die Donau - Reise in ein unbekanntes Europa' steigt Urs Gredig in Rumänien auf die Donaufähre zwischen Calafat und Widin, eine von drei Fährverbindungen zwischen Rumänien und Bulgarien. Noch haben die Fährleute hier ein Monopol, denn die einzige Brücke zwischen den beiden Ländern ist fast 500 Kilometer entfernt. Auf der anderen Seite der Donau liegt Widin. Die bulgarische Stadt gehört zur ärmsten Region der EU.

05:20
Urs Gredig entdeckt das Donaudelta; CH

Auf der letzten Etappe entdeckt Urs Gredig das Donaudelta. In der rumänischen Hafenstadt Tulcea trifft der Reporter den Biologen Radu Suciu. Suciu hat seine Arbeit einem außergewöhnlichen Fisch verschrieben: dem Hausen, bekannt für seinen Kaviar. Von Tulcea aus reist Urs Gredig in die Republik Moldau. In der Ukraine kommt er an kleinen Dörfern vorbei. Sie sind typisch für die Deltalandschaft.